Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

Follow Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur
Share on
Copy link to clipboard

Im "Politischen Feuilleton" äußern sich Schriftsteller und Zeitzeugen, Wissenschaftler und Politiker in persönlicher und prägnanter Form über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen.

Deutschlandfunk Kultur


    • Oct 14, 2022 LATEST EPISODE
    • weekdays NEW EPISODES
    • 4m AVG DURATION
    • 751 EPISODES


    More podcasts from Deutschlandfunk Kultur

    Search for episodes from Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur with a specific topic:

    Latest episodes from Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

    Klimaprotest und Weltpolitik - Irgendwas bleibt immer kleben

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 4:17


    Wenn etwas kaputt ist, klebt man es. Wenn das Klima kaputt ist, kleben Aktivisten sich an der Straße fest. Die Schriftstellerin Pieke Biermann macht sich Gedanken über die Symbolkraft von Pattex und Co.Eine Glosse von Pieke Biermannwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Bedrohte Wissenschaftsfreiheit - Cancel Culture gibt es in den USA vor allem von rechts

    Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 4:44


    In den USA genüge ein falsches Wort, schon breche ein linker Shitstorm los, behauptet der Journalist René Pfister. Die Cancel Culture komme eher von rechts und habe momentan vor allem die Wissenschaft als Ziel, sagt der Historiker Max Paul Friedman.Ein Standpunkt von Max Paul Friedmanwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Autoritäre Bewegungen in Europa - Wir müssen über Faschismus reden

    Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 4:37


    Auf der AfD-Demo werden Passanten angepöbelt und Hände zum Hitlergruß erhoben. In Schweden legte das rechte Lager zu, in Italien hat eine Mussolini-Nostalgikerin die Wahl gewonnen. Hier kippt gerade etwas, meint Journalist Georg Diez.Ein Kommentar von Georg Diezwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Künstliche Intelligenz - Im Nirwana der Service-Hotlines

    Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 4:38


    Gibt es ein Problem mit dem Internet oder dem Handy, muss man sich stundenlang in der Hotline oder im Service-Chat mit KIs herumschlagen. Die sind selten wirklich intelligent, hat unser Kolumnist Paul Stänner festgestellt.Eine Glosse von Paul Stännerwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    "Ubuntu" statt Egotrip - Wenn Individualismus zum gesellschaftlichen Problem wird

    Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 4:32


    Haben wir es mit dem Tanz um das Goldene Kalb Individualität nicht etwas übertrieben? Das fragt sich der Autor Uwe Bork und plädiert dafür, von Afrika Gemeinsinn zu lernen: "Ich bin, weil wir sind" scheine dort gesellschaftliches Leitmotiv zu sein.Ein Einwurf von Uwe Borkwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Sexualisierte Gewalt - Oktoberfest ist überall

    Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 4:34


    55 angezeigte Sexualdelikte beim Oktoberfest, darunter die Vergewaltigung einer Frau auf einer Bierzelttoilette. Das ist ein Beleg dafür, dass nach wie vor eine sogenannte "Rape Culture" herrscht, kritisiert die Theatermacherin Nicola Schubert. Ein Einwurf von Nicola Schubertwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Proteste im Iran - Deutschland darf nicht untätig zuschauen

    Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 4:22


    Im Iran kämpfen die Menschen für ihre Freiheit. Und Deutschland? Tut nichts, kritisiert der Jurist Bijan Moini, weil Profitinteressen Vorrang vor Menschenrechten hätten. Die durchzusetzen, sei aber kein Luxus, sondern überlebenswichtig, auch für uns.Ein Kommentar von Bijan Moiniwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Arbeitsmarkt - Der Fachkräftemangel ist eine Chance

    Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 4:25


    Es fehlen in Deutschland überall Arbeitskräfte. Was für die Wirtschaft zunächst einmal schlecht ist, bietet gleichzeitig das Potenzial zu gesellschaftlicher Erneuerung, meint die Autorin Sieglinde Geisel, und zu einer anderen Migrationspolitik. Ein Standpunkt von Sieglinde Geiselwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Dienstpflicht - Eine biografische Chance!

    Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 4:25


    "Dienstpflicht" - das Wort löst bei Jüngeren fast einhellig Empörung aus, wird verbunden mit dem Verlust von Lebenszeit. Der Journalist Klaus Pokatzky hat ganz andere Erfahrungen gemacht. Erst als Kriegsdienstverweigerer und dann bei der Bundeswehr.Ein Einwurf von Klaus Pokatzkywww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Russischer Angriffskrieg - Existenzielle Bedrohung für den Westen

    Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 4:33


    Annexionen, Energiekrieg, Atomkriegsdrohungen – der russische Angriff ist ein Angriff auf das westliche Lebensmodell, meint der Historiker Jörg Himmelreich. Doch die deutsche Regierung werde dem Ernst der Lage bislang nicht gerecht.Ein Kommentar von Jörg Himmelreichwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Falsch verstandene Emanzipation - Starke Frau, was nun?

    Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 4:25


    Frauen galten lange als die besseren Menschen. Doch ihr Marsch durch die männlichen Institutionen und die Italien-Wahl machen klar: Wo Frauen den starken Mann markieren, triumphieren Werte von gestern, meint die PR-Fachfrau Heike-Melba Fendel.Ein Kommentar von Heike-Melba Fendelwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Konservatismus - Die Freude an der Bewahrung des Bewährten

    Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 4:27


    Linke Weltbewertungsmodelle haben Konjunktur. Konservatismus dagegen kommt nur noch als abwertende Fremdzuschreibung vor, meint der Journalist Alexander Kissler. Dabei bräuchte es Werte wie Gelassenheit und Selbstdisziplin gerade jetzt.Ein Einwurf von Alexander Kisslerwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Falscher Wettbewerb - Wer ist am benachteiligsten im ganzen Land?

    Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 3:52


    Die Nöte der Menschen wachsen in unvorhergesehener Weise. Nicht jeder Benachteiligung jedoch lässt sich mit rascher Hilfe begegnen. Alle Anliegen ernst zu nehmen, dafür plädiert Philosophin Amrei Bahr, um einen Unterbietungswettbewerb zu vermeiden.Ein Kommentar von Amrei Bahrwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Enquete-Kommission - Afghanistan als Versuchskaninchen für Kriegsführung

    Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 3:53


    Was lief falsch in Afghanistan? Damit soll sich eine Enquete-Kommission beschäftigen. Doch die personelle Besetzung setze die Fehlerkette fort, meint die Wissenschaftlerin Jasamin Ulfat-Seddiqzai. Das Land müsse als schlechtes Beispiel herhalten.Ein Kommentar von Jasamin Ulfat-Seddiqzaiwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Urteil zur Arbeitszeiterfassung - Flucht zurück in die Stechuhrkultur

    Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 3:49


    Selbst für Kenner kam das Urteil des Bundesarbeitsgerichts unerwartet: Ab sofort muss alle Arbeitszeit im Berufsleben akribisch dokumentiert werden. Ein unzeitgemäßer Rückfall ins alte Industriegesellschaftsdenken, meint der Publizist Wolf Lotter.Ein Kommentar von Wolf Lotterwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Mitarbeitermotivation - Wertschätzung wirkt besser als Geld

    Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 3:47


    Viele Unternehmen leiden unter Personalmangel. Und der Schock ist groß, wenn gute Kräfte plötzlich kündigen. Anreize für Mitarbeitende zu schaffen, wird immer wichtiger, weiß der Wirtschaftsethiker Dominik Enste. Mehr Geld reicht da nicht.Ein Einwurf von Dominik Enstewww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Streit ums Gendern - Wir könnten vom Englischen lernen

    Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 4:35


    Mehr und mehr sind deutsche Alltagssätze vom Englischen durchsetzt. Was Sprachpuristen nervt, könnte im Streit ums Gendern helfen, meint Autor Peter Littger. Denn „kids“, „friends“ oder „coaches“ umfassen ganz selbstverständlich alle Geschlechter.Ein Einwurf von Peter Littgerwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Strategie in der Krise - Reichen-Soli gegen die Rezession

    Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 4:18


    Superreiche zu belasten, ist in Deutschland ein Tabu. Auch in der jetzigen Krise tragen kleine und mittlere Einkommen die Hauptlast. Der Journalist Stefan Reinecke fordert ein Umdenken und sagt: Wir brauchen eine Vermögensabgabe - gerade jetzt!Ein Kommentar von Stefan Reineckewww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Jenseits der Rindsroulade - Kleiner Versuch über das „Deutschsein“

    Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 4:25


    Den Deutschen üblicherweise zugeordnete Attribute beschreiben "uns" immer weniger gut. Der Autor und Essayist Christian Schüle fragt sich: Was macht in einer multiethnischen, diversen Gesellschaft wie der unseren das "Deutschsein" überhaupt noch aus?Gedanken von Christian Schülewww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Wärmehallen - Hilfsangebot mit sozialem Sprengstoff

    Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 4:19


    Was tun, wenn im Winter das Geld fehlt, um zu heizen? Betroffenen Menschen Wärmehallen bereitzustellen, ist zu kurz gedacht, findet die Sozialarbeiterin Anna-Sofie Gerth. Bestehende Konflikte zwischen Hilfsbedürftigen könnten sich dort verschärfen.www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Live-Kultur in der Krise - Liebes Publikum, bitte melde dich!

    Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 4:56


    Man könnte meinen, das Publikum würde in Scharen zu Kulturevents strömen – nach zwei mageren Pandemie-Jahren. Aber selbst prominente Künstlerinnen und Künstler treten aktuell in halb leeren Hallen auf. Ein Hilferuf der Entertainerin Gayle Tufts. Ein Einwurf von Gayle Tuftswww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Unternehmenskultur - Die Forderung nach Authentizität hat keinen Sinn

    Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 3:48


    Früher reichte es, den Job gut zu machen. Moderne Unternehmenskultur verlangt mehr. Beschäftigte sollen damit punkten, möglichst „authentisch“ zu sein. Das sei weder sinnvoll noch überhaupt möglich, kritisiert der Organisationssoziologe Stefan Kühl.Ein Einwurf von Stefan Kühlwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Brief des Opas an den Enkel - Nein, ich brauche kein Smartphone

    Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 4:21


    Er gehört zu einer Minderheit. Der Autor Martin Ahrends hat kein Smartphone. Dafür muss er sich vor seinem Enkel rechtfertigen, der wiederum bei einem Besuch ständig an seinem „Wischbrettchen“ hantiert. Zeit für eine grundsätzliche Klarstellung.Eine Kolumne von Martin Ahrendswww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Baerbocks gefährliches Pathos - Auswärtige Kulturpolitik als Weltverbesserungsmission

    Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 4:30


    Von den Kürzungsplänen im Auswärtigen Amt ist auch die westlich-islamische Dialogplattform Qantara betroffen. Eine schlechte Idee, findet Islamwissenschaftler Stefan Weidner: Baerbocks Außenpolitik setzt insgesamt eher auf Konfrontation statt Dialog.Ein Kommentar von Stefan Weidnerwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Indoktrinierende Kinderbücher - Abenteuergeschichten waren schon immer politisch

    Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 4:13


    Rassistische Stereotype beklagen die einen in Kinderbüchern, „woke“ Propaganda befürchten andere. Bleibt entspannt, meint die Literaturwissenschaftlerin Jasamin Ulfat-Seddiqzai. Abenteuergeschichten wollten schon immer im Sinn des Zeitgeists erziehen.Gedanken von Jasamin Ulfat-Seddiqzaiwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Fehler von Politikern - Berufsstand mit beschränkter Haftung

    Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 4:17


    Wer im Job einen Fehler macht, muss dafür meist selbst geradestehen. Doch die Fehler von Politikern müssten die Bürger ausbaden, kritisiert der Autor Timo Rieg. Sein Vorschlag: Entlasten wir die Politiker durch mehr Mitbestimmung der Bürger.Ein Standpunkt von Timo Riegwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Klimapolitik - Her mit der CO2-Kennzeichnung für Lebensmittel

    Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 4:06


    Wir brauchen mehr Transparenz in der Klimadebatte, sagt der Journalist Stefan Schrahe. Statt nur auf das Auto zu schauen, muss auch der CO2-Fußabdruck von Lebensmitteln und Haustieren kennzeichnungspflichtig sein. Denn der ist zum Teil enorm.Ein Kommentar von Stefan Schrahewww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Bedrohte Freiheit - Die Angst vor den Schönwetterdemokraten

    Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 4:39


    Basiert die Zustimmung zur Demokratie bei vielen auf dem Wohlstandsversprechen, das sie mit dieser Staatsform verbinden? Das befürchtet Autor Florian Goldberg. Er sieht unsere Demokratie angesichts der drohenden Energiekrise vor einer Bewährungsprobe.Ein Kommentar von Florian Goldbergwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Kanada - Mindestens zehn Tote bei Messerangriffen

    Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 1:45


    Jaecker, Tobiaswww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Propaganda an Russlands Schulen - Erziehung zu Patriotismus und Unmündigkeit

    Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 4:27


    Ab dem nächsten Schuljahr wird patriotische Erziehung in Russland zum Unterricht gehören. Damit werden antiwestliche Ressentiments geschürt, fürchtet der in Russland aufgewachsene Autor Alexander Estis: aggressiver als während des Kalten Krieges.Ein Kommentar von Alexander Estiswww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Boris Johnson, Nero & Co. - Männer, die an Stühlen kleben

    Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 4:42


    Lange hat Boris Johnson an seinem Amt geklebt. Zu lange für einen ehrenvollen Abgang, findet der Journalist Paul Stänner. Doch dieses Schicksal teile er mit zahlreichen Staatenlenkern: toxische Männer, die sich so der Lächerlichkeit preisgeben.Ein Einwurf von Paul Stännerwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Debattenkultur - Heldenerzählungen taugen nicht mehr

    Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 4:22


    Wir leben in Zeiten vieler Krisen und viele sind miteinander verflochten. Einfache Erklärungen reichen nicht, andere Erzählmuster müssen her. Die Idee einer Science-Fiction-Autorin aus den 80ern liefert Lösungen, meint die Journalistin Anne Haeming.Ein Kommentar von Anne Haemingwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Drohender Phosphormangel - Menschliche Fäkalien als Dünger

    Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 4:01


    Unser Kot und Urin auf dem Gemüseacker? Igitt, würden wohl die meisten sagen. Doch die Fäkalien enthalten wertvolle Nährstoffe und vor allem Phosphor – und der werde weltweit knapp, sagt die Autorin Annette Jensen: Höchste Zeit, dass wir umdenken.Ein Kommentar von Annette Jensenwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Bildungssystem in Schieflage - Zu viele Gymnasiasten, zu wenige Fachkräfte

    Play Episode Listen Later Aug 30, 2022 4:22


    Ohne Abi und Studium geht nichts, meinen viele Eltern. Kein Wunder, dass uns die Handwerker fehlen, sagt der Bildungsaktivist Michael Felten. Er fordert mehr Anerkennung für Ausbildungsberufe und strengere Zugangsbeschränkungen für Gymnasien.Ein Kommentar von Michael Feltenwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Virtuelle Welten - Immobilienboom im Metaverse

    Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 4:31


    Grundstücke, Konzertbesuche, Accessoires - das wird längst auch schon in der virtuellen Welt gehandelt. Das Metaverse ist die Zukunft, heißt es im Freundeskreis des Medienphilosophen Roberto Simanowski. Höchste Zeit für ihn, sich dort umzuschauen. Ein Einwurf von Roberto Simanowskiwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Zukunftsskepsis allerorten - Im Zeitalter der Resignation

    Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 4:37


    Eine Kündigungswelle hat die USA erfasst, von der "Great Resignation" ist die Rede. Ähnlich sieht es hierzulande aus. Für den Historiker René Schlott stehen die Zeichen insgesamt auf Rückzug, zu dem auch Verzicht und Verzweiflung gehören. Überlegungen von René Schlottwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Naturzerstörung - Das Problem mit der menschlichen Allmacht

    Play Episode Listen Later Aug 25, 2022 4:26


    Wir Menschen sind Teil der Natur. Wir brauchen sie fürs Überleben und zerstören sie doch. Die Religionsphilosophin Gesine Palmer sucht in den Weltreligionen nach Erklärungen - und nach Ansätzen, wie sich unser desaströses Verhalten durchbrechen lässt.Gedanken von Gesine Palmerwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Deutsche Diskussion zum Ukraine-Krieg - Selbstbezogen und moralbeseelt

    Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 4:35


    Kanzler Scholz habe mit seiner Ukraine-Politik alles richtig gemacht, meint "taz"-Journalist Stefan Reinecke. Kritikern, die nach schneller Lieferung von immer mehr Waffen riefen, attestiert er mangelnde Weitsicht und eine provinzielle Selbstbezogenheit. Ein Kommentar von Stefan Reineckewww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Psychische Krankheiten - Aufklären statt dramatisieren

    Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 4:05


    Betroffene unterstützen, Erkrankungen vorbeugen - das sind Ziele der Berichterstattung über psychische Störungen. Doch statt sachlich aufzuklären, folgt sie oft dem Muster "schlimmer, böser, kränker", kritisiert Verhaltenstherapeut Thorsten Padberg. Ein Kommentar von Thorsten Padbergwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Hohe Einkommen - Die Mär von den Leistungsträgern

    Play Episode Listen Later Aug 22, 2022 4:15


    Einkommensunterschiede werden gern damit begründet, dass "Leistungsträger" mehr leisten als andere. Für Journalist Stephan Kaufmann ist das nur ein Trick, mit dem bestimmte Politiker rechtfertigen wollen, dass manche viel und andere wenig bekommen. Ein Kommentar von Stephan Kaufmannwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Feedback-Runden - Der Kult der schönen Lügen

    Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 4:09


    Ob im Urlaub oder im Büro, ständig sollen wir Feedback geben. Viel zu oft bewirkt das jedoch überhaupt nichts, meint die Autorin Anne Backhaus. Stattdessen plädiert sie für eine Rückkehr zur fundierten Kritik.Ein Kommentar von Anne Backhauswww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Krisenzeiten - Serviceroboter könnten uns helfen

    Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 4:03


    Naturkatastrophen, Unfälle mit Atomkraftwerken, Kriege: Um diese Krisen zu bewältigen, sind Menschen im Dauereinsatz und oft überlastet. Dabei könnten uns Serviceroboter viel dieser Arbeit abnehmen, meint der Wirtschaftsinformatiker Oliver Bendel.Ein Kommentar von Oliver Bendelwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

    Claim Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

    In order to claim this podcast we'll send an email to with a verification link. Simply click the link and you will be able to edit tags, request a refresh, and other features to take control of your podcast page!

    Claim Cancel