Best podcasts about Polen

Show all podcasts related to polen

Latest podcast episodes about Polen

Interviews - Deutschlandfunk
Fischsterben: Interview mit Szymon Szynkowski vel Sek, Vize-Außenminister Polen

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 11:54


Meurer, Friedbertwww.deutschlandfunk.de, InterviewDirekter Link zur Audiodatei

Wortwechsel - Deutschlandfunk Kultur
EU-Flüchtlingspolitik - Zwischen Abschottung und Neuanfang

Wortwechsel - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 53:52


Die EU ringt um eine gemeinsame Flüchtlingspolitik. Während die Ampelkoalition einen humaneren Kurs einschlagen will, setzen Polen und Ungarn auf Abschottung, Griechenland und Spanien praktizieren illegale Pushbacks. Eine Annäherung scheint nicht in Sicht. Moderation: Birgit Kolkmannwww.deutschlandfunkkultur.de, WortwechselDirekter Link zur Audiodatei

Cinema Strikes Back
#200 Warum THE SANDMAN so anders ist als andere Netflix-Serien! | Podcast

Cinema Strikes Back

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 69:33


Endlich sind die drei Jungs wieder zusammen! Jonas und Alper sind endlich zurück aus dem Urlaub und auch Marius' Rücken lässt einen Podcast zu dritt zu. Was für ein Timing, denn wir feiern Jubiläum: Diese Folge ist die 200. Folge unseres Podcasts Cinema Talks Back hier auf Cinema Strikes Back! Heute sprechen die drei nicht nur über die Serien und Filme, die sie in den letzten Wochen gesehen haben, sondern sprechen auch über die nächsten zweihundert Folgen, ihre Erlebnisse in Indonesien und Polen und tröten herum. Heute geht es um Filme und Serien wie BETTER CALL SAUL, THE SANDMAN und ALICE IN BORDERLAND! Podcast zum Anhören: Spotify: https://go.funk.net/csb_spotify iTunes: https://go.funk.net/csb_itunes RSS-Feed: https://go.funk.net/csb_rss Podcast Timestamps: 00:00:00 - Für Podcast-Profis 00:02:00 - Intro 00:02:28 - Moderation 00:04:38 - Jonas im Dschungel 00:08:53 - Alper in Polen 00:11:21 - Marius im Büro 00:12:45 - Alpers Netflix Rant 00:14:30 - The Umbrella Academy 00:15:39 - Manifest 00:17:58 - Better Call Saul 00:20:57 - House of the Dragon Folgenbesprechungen 00:24:40 - Andor 00:25:46 - Bad Banks 00:32:01 - Midnight Mass 00:35:33 - Alice in Borderland 00:40:36 - Stranger Things 00:41:17 - Man vs. Bee 00:43:36 - Dramaturgie auf Netflix 00:45:07 - The Sandman 00:52:49 - 3000 Years Of Longing 00:56:45 - Bücher lesen & Serien gucken 00:57:46 - Prey 01:01:58 - Stray 01:05:28 - Guardians of the Galaxy 01:08:16 - Abmod #podcast #film Moderation: Jonas Ressel, Marius Stolz, Alper Turfan Redaktion: Alper Turfan Kamera & Ton: Laura Lang Schnitt: Patrik Hochnadel Instagram: https://www.instagram.com/cinemastrikesback/ Twitter: https://twitter.com/csb_de Letterboxd: https://letterboxd.com/CSB_DE/ Cinema Strikes Back gehört zu #funk. YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net https://go.funk.net/impressum

selbstorientiert
Nichtangriffspakt 1939 - Wie Polen eingenommen wurde und Hitler anschließend Russland überfiel!

selbstorientiert

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 12:26


Literatur Radio Hörbahn
Kultursofa: Lesung “Unter der Pyramide” – Kurt Oesterle – Die Stunde, in der Europa erwachte

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 28:40


Auch Literaturfreunde können sich ab sofort über spannende und informative Beiträge freuen. In Kooperation mit dem Literaturhaus Heilbronn nehmen regelmäßig hochkarätige Schriftsteller und Gastredner auf dem Kultursofa Platz. Erleben Sie gemütlich bei sich daheim Auszüge ihrer neuesten Werke – Texte lebendig und nah, direkt aus dem Mund der Autoren. Dafür haben wir eigens „Unter der Pyramide“ der Kreissparkasse Heilbronn ein kleines Wohnzimmer eingerichtet, aus dem die Autoren ihre Texte präsentieren. Die Stunde, in der Europa erstmals emotional erwacht, schlägt 1919, in einer vom Krieg verwüsteten Landschaft, mitten auf unserem Kontinent. Dort treffen zufällig aufeinander: ein junger Franzose, eine Engländerin, mehrere Deutsche, darunter ein Kriegsgefangener sowie zwei Grenzlandeuropäer aus Polen und Spanien, die auf den Schlachtfeldern Metall und Knochen sammeln. Sie verfügen kaum über die sprachlichen Voraussetzungen, sich miteinander zu verständigen. Dennoch werden sie von ihren unterschiedlichen Schicksalen berührt. Kurt Oesterle wurde 1955 in Oberrot/Nordwürttemberg geboren, studierte Literaturwissenschaft, Geschichte und Philosophie. Monographien und Essays über Wolfgang Koeppen und Peter Weiss, über Schiller, Heine, Hebel, Hauff und Uhland. Ausgezeichnet u.a. mit dem Theodor-Wolff-Preis und dem Berthold-Auerbach-Preis.

Was jetzt?
Update: Streitfluss Oder

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 9:45


Die genaue Ursache für die Umweltkatastrophe in der Oder ist weiterhin ungeklärt. Mögliche Hypothesen sind die Einleitung giftiger Stoffe in das Wasser oder, dass die Ursachen durch hohe Temperaturen, niedrige Wasserstände und erhöhte Schadstoffkonzentrationen natürlicher Art waren. Martin Nejezchleba arbeitet im Leipziger Büro der ZEIT und hat in den letzten Tagen an der Oder recherchiert. Der ZEIT-Redakteur erklärt, inwiefern die Umweltkatastrophe die deutsch-polnische Zusammenarbeit belastet und welche weiteren Konflikte um den Grenzfluss bestehen. Außerdem in der Nachmittagsausgabe des "Was Jetzt?"-Podcasts: Nach dem gestrigen Eklat auf der Pressekonferenz mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas steht auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in der Kritik. Abbas hatte unwidersprochen Israel “50 Holocausts” vorgeworfen. Bundeskanzler Scholz distanzierte sich erst im Nachhinein von den Äußerungen. Was noch? Die Weltgesundheitsorganisation sucht einen neuen Namen für Affenpocken. (https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/affenpocken-who-sucht-neuen-namen-fuer-viruserkrankung-a-22e3d840-07de-4048-ae28-d6f7e9b04bf1) Moderation und Produktion: Ole Pflüger Redaktion: Elise Landschek Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Fischsterben: Umweltkatastrophe in der Oder (https://www.zeit.de/thema/fischsterben) Polen und Deutschland: Vergiftetes Verhältnis (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/polen-deutschland-fischsterben-oder) Fischsterben in der Oder: "Wir hätten unsere Fische retten können" (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-08/fischsterben-oder-ursache-gift-algen-salzgehalt-stoere) Holocaust-Aussage im Kanzleramt: Das darf einem Kanzler nicht passieren (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/holocaust-aussage-kanzleramt-mahmud-abbas-olaf-scholz-reaktion) Mahmud Abbas: Palästinenserpräsident wirft Israel "50 Holocausts" vor (https://www.zeit.de/video/2022-08/6310981337112/mahmud-abbas-palaestinenserpraesident-wirft-israel-50-holocausts-vor) Nahostkonflikt: Olaf Scholz verurteilt Äußerungen von Mahmud Abbas erneut (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/felix-klein-antisemitismusbeauftragter-mahmud-abbas-holocaustrelativierung-olaf-scholz)

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Die Umweltkatastrophe an der Oder wird in Polen zur politischen Schlammschlacht

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 3:17


Kummer, Janwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

selbstorientiert
Hitler-Stalin-Pakt: Nichtangriffpakt 1939 rund um Polen einfach erklärt! - Sowjetunion | Definition

selbstorientiert

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 12:16


Auf den Punkt
Fischsterben in der Oder: Die schwierige Suche nach der Ursache

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 13:42


Unzählige tote Fische werden seit Tagen aus der Oder gezogen. Was ist die Ursache für die Umweltkatastrophe?

Automobilkurznachrichten von Michael Weyland

Thema heute:    Mit dem Auto im Ausland: Diese Verkehrsverstöße werden teuer Foto: rightmart GmbH Was bleibt vom Urlaub, neben einem Haufen Fotos, hartnäckigem Sand in der Kleidung und der Erinnerung an den Urlaubsflirt? Was Autofahrer betrifft, ist es oftmals ein Bußgeldbescheid, sagt man bei der Verbraucherrechtskanzlei rightmart Rechtsanwälte. Geldstrafen aus fast allen EU-Staaten können gemäß EU-Rahmenbeschluss zur Geldsanktionenvollstreckung (RBGeld) nämlich auch hierzulande nachträglich vollstreckt werden, sofern sie die Bagatellgrenze von 70 Euro übersteigen. Eine Ausnahme bildet Österreich: Hier werden Reisende bereits ab 25 Euro zur Kasse gebeten, wenn sie vor Ort ein Knöllchen kassieren. Vollstreckt werden die Geldforderungen vom Bundesministerium für Justiz (BMJ) - und das auf konstant hohem Niveau: Zwischen 2017 und 2019 gingen jährlich mehr als 10.000 Vollstreckungshilfeersuche beim BMJ ein. Pandemiebedingt sank diese Zahl 2020 sowie 2021 auf 7.291 bzw. 6.434 aufgrund des deutlich geringeren Reiseverkehrs. Auch wenn die Niederlande bei den Deutschen nach Angaben des Deutschen Reiseverbands aktuell nur Platz neun der zehn beliebtesten Urlaubsdestinationen im europäischen Ausland belegen, stammen circa 97 Prozent der Vollstreckungshilfeersuche aus unserem Nachbarland - gefolgt von Slowenien, Polen, Kroatien und Spanien. Alkoholverstöße belasten die Urlaubskasse am stärksten Unangefochtener Spitzenreiter unter den Urlaubszielen der Deutschen bleibt Spanien. Leider gilt das auch in puncto Bußgeldhöhen. Berücksichtigt man die hierzulande "typischen" Verkehrsvergehen wie zu schnelles Fahren, Handy am Steuer, Überfahren roter Ampeln, Fahren unter Alkoholeinfluss und Falschparken, müssen Spanien-Urlauber im Durchschnitt mindestens 240 Euro berappen, während in der Türkei nur rund 75 Euro fällig werden. Vergleichsweise tief müssen Urlauber in dem Mittelmeerstaat für Parkverstöße in die Tasche greifen: Bis zu 200 Euro sind im Bußgeldkatalog vorgesehen. Punkte in Flensburg oder Fahrverbote auf deutschen Straßen, haben Verkehrssünder bei einem Fauxpas im Ausland unterdessen nicht zu befürchten. Der Tipp von rightmart Rechtsanwälte:   „ Entspricht der Vorwurf der Wahrheit, sollten Betroffene das Bußgeld zahlen. Außerdem können sich Fahrer auch bei ausländischen Bußgeldbescheiden in einem Anhörungsbogen zur Sache äußern und gegebenenfalls Einspruch gegen die Vollstreckung einlegen.“   Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

WDR 5 Profit
Uniper - Energiepauschale - Heizen - CD - Oder-Katastrophe 17.08.2022

WDR 5 Profit

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 21:00


Uniper mit großen Verlusten - Menschen mit geringem Einkommen entlasten: Aber wen genau? Und wie? - Heizen mit Holz - Happy Birthday: Die CD wird 40 - Umweltkatastrophe an der Oder: Fischwirtschaft und Tourismus in Polen bedroht - Moderation: Louisa Schmidt Von Louisa Schmidt.

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Fischsterben: Druck auf Polens Regierung

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 31:09


Nach wie vor ist nicht klar, was die genaue Ursache der Umweltkatastrophe in der Oder ist. Als sicher gilt allerdings, dass die giftige Substanz von Polen aus in den Fluss gelangt ist. Das setzt die polnische Regierung unter Druck. In welcher Verantwortung sieht sie sich und ihre Behörden? Außerdem: Wie umgehen mit den vielen schlechten Nachrichten, ohne sich der Realität zu verweigern?Meschkat, SonjaDirekter Link zur Audiodatei

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder - Zorn und Parteigeplänkel in Polen

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 4:02


In Polen wächst der Unmut über das Krisenmanagement der Regierung im Zusammenhang mit dem massenhaften Fischsterben in der Oder. Die Opposition macht die regierende PiS-Partei verantwortlich, die reagiert mit verbalen Angriffen auf die Opposition.Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Informationen am MorgenDirekter Link zur Audiodatei

Echo der Zeit
Kritik an Polen nach Fischsterben

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 38:40


Das Fischsterben im deutsch-polnischen Grenzfluss Oder nimmt immer katastrophalere Ausmasse an. Nun wird Kritik an den polnischen Behörden laut: Diese hätten zu spät informiert, obwohl es Hinweise gegeben habe. Gespräch mit dem deutsch-polnischen Journalisten Jan Opielka. Weitere Themen: (06:28) Kritik an Polen nach Fischsterben (13:36) Schweiz diskutiert über Visa-Stopp für Russen (17:17) Estlands Umgang mit seinem russischen Erbe (24:29) Immobilienpreise steigen trotz steigenden Zinsen (28:09) Grüne Wahl-Probleme in der Westschweiz (31:35) Wie blickt Italiens Nordosten auf Rom?

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Fischsterben in der Oder - Zorn und Parteigeplänkel in Polen

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 4:05


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Polen sucht das Gift - woran sterben die Fische in der Oder?

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 5:36


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

News Plus
Fischsterben in der Oder: Wie hält man einen Fluss sauber?

News Plus

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 12:50


In Massen sterben Fische im Fluss Oder in Deutschland und Polen. Die Hintergründe sind derzeit noch nicht geklärt. Auch in der Schweiz gab es schon ein grosses Fischsterben, nach dem Brand von Schweizerhalle bei Basel, als der Rhein verschmutzt wurde. Viele Fachleute erinnern sich jetzt daran.  Nach Schweizerhalle wurden im Rhein verschiedene Massnahmen egriffen, um die Sauberkeit des Wassers zu gewährleisten. Bei der Rheinüberwachungsstation bei Basel wird der Rhein jeden Tag untersucht. Alle sechs Minuten wird eine Probe aus dem Rhein entnommen, die dann analysiert wird, erklärt Matthias Nabholz, der Leiter des Basler Amts für Umwelt und Energie.  Wenn ihr Fragen habt zum aktuellen Geschehen, dann meldet euch bei uns unter 076 320 10 37 per Sprachnachricht oder auf newsplus@srf.ch per Mail. Bei unserer Frage aus der Community geht es heute heute um gratis Tampons. Den angesprochenen Bericht findet ihr hier: https://www.srf.ch/news/schweiz/gratis-menstruationsartikel-gratis-binden-und-tampons-bei-westschweizer-schuelerinnen-beliebt

Fischen mit Fischer und Kirsch
136. Fischsterben in der Oder

Fischen mit Fischer und Kirsch

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 35:35


Hey Leute, sehr sehr ernstes Thema! In der Oder sterben gerade die Fische weg und keiner weiß so genau warum es so ist. Angeblich kommt es aus Polen, wo rücksichtslos Chemikalien in den Fluss gekippt wurden. Erst hieß es eine Art Verdünner, dann hieß es Quecksilber, jetzt ist es ein Stoff der in Reaktion mit Wasser unglaublich viel Sauerstoff produziert. Gegen Ende hat sich Marco ein bisschen in Rage geredet. Verrückter Typ :P Die im Podcast erwähnten YouTube Videos findest du hier: https://youtu.be/91XjBccT8do https://youtu.be/9Jen-eDz-5o https://youtu.be/w5_xJTnaki8 Piep piep piep wir haben euch lieb. Grüße, Marco & Stephan ------------------------------------------------ Unterstützen könnt Ihr uns hier --> https://fischenmit.de/unterstuetze-uns/ Feedback für alle die kein Instagram haben könnt Ihr hier hin senden --> info@fischenmit.de / marco@fischenmit.de / stephan@fischenmit.de Wir auf Instagram --> https://www.instagram.com/fischenmit.de_der_angelpodcast/

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder - Zorn und Parteigeplänkel in Polen

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 4:05


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Wirtschaft am Mittag  - Deutschlandfunk
Kohlemangel im Kohleland Polen: Umstrittene Förderung für Haushalte

Wirtschaft am Mittag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 3:47


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Wirtschaft am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder: Aktuelle Lage und Debatte in Polen

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 4:56


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur
Abtreibung in Polen - Keine Hilfe für vergewaltigte Ukrainerinnen

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 25:11


Polen hat eines der strengsten Abtreibungsgesetze der EU. Vergewaltigte Ukrainerinnen, die in Polen abtreiben wollen, bekommen nur schwer Hilfe. Frauenrechtsorganisationen, die einspringen, bewegen sich in einer rechtlichen Grauzone.Von Jan Kummerwww.deutschlandfunkkultur.de, WeltzeitDirekter Link zur Audiodatei

Firmenporträt - Deutschlandfunk
Kohlemangel im Kohleland Polen: Umstrittene Förderung für Haushalte

Firmenporträt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 3:47


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Wirtschaft am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Kommentar - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder - Politisch trägt allein die PiS-Regierung in Polen die Verantwortung

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 3:05


Polens Wasserbehörde wusste seit Ende Juli über Funde toter Fische, unfähige Behörden verhinderten das Drama aber nicht: Allein die PiS-Regierung trägt hier Verantwortung, meint Peter Sawicki. Sie versage auch charakterlich auf ganzer Linie. Ein Kommentar von Peter Sawickiwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Das Interview von MDR AKTUELL
Umweltminister Backhaus: Polen muss für Aufklärung sorgen

Das Interview von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 4:26


Das Fischsterben in der Oder hat Mecklenburg-Vorpommern noch nicht erreicht, sagt Umweltminister Till Backhaus. Es sei nun wichtig, dass keine toten Fische ins Stettiner Haff kommen. Fragen zum Krisenmanagement vor Ort.

0630 by WDR aktuell
Rätselhaftes Fischsterben I Gasspeicher: Zwischenziel erreicht I Cannabis am Steuer I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 16:49


Der Lockdown ist vorbei - der Katzen-Lockdown in Baden-Württemberg! Mehr dazu hört ihr bei Minh Thu und Matthis, Danach sprechen die beiden darüber: Was bisher über das massenhafte Fischsterben in der Oder bekannt ist. (01:05) Warum wir weiterhin Gas sparen müssen, auch wenn die Gasspeicher schon zu 75% gefüllt sind - früher als gedacht. (06:10) Warum Fachleute die Regeln für Cannabis am Steuer lockern wollen. (12:40) Ihr habt Feedback oder einen Themenwunsch? Schickt uns eine Sprachnachricht an 0151 15071635 oder schreibt uns an 0630@wdr.de Mehr von unserem Team findet ihr auf Instagram: www.instagram.com/tickr.news Von 0630.

HeuteMorgen
Fische sterben in der Oder gleich tonnenweise

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 8:17


Mit der Hitze hat das wohl nichts zu tun. Die Umwelt-Katastrophe im Fluss Oder beschäftigt nun die hohe Politik in Deutschland und Polen. Weiteres Thema:  Seit genau einem Jahr sind in Afghanistan die Taliban an der Macht. Der Terror sei anders als früher. Schlimmer, sagt eine Beobachterin.

Das Interview von MDR AKTUELL
Komplettes Ausmaß des Fischsterbens nicht bekannt

Das Interview von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 3:40


Die Auswirkungen vom Fischsterben in der Oder müssen noch untersucht werden. Gestern haben sich die Umweltministerinnen von Deutschland und Polen getroffen. Fragen dazu an den Warschau-Korrespondenten Jan Kummer.

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder - BMUV Lemke trifft Amtskollegin aus Polen

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 14, 2022 1:24


Kummer, Janwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

NDR Info - Echo des Tages
Oder-Fischsterben: Was bringt das Krisen-Treffen in Stettin?

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Aug 14, 2022 26:35


Was das Fischsterben in der Oder ausgelöst hat, haben auch Experten bisher nicht klären können. Als sehr wahrscheinlich gilt allerdings, dass das Gift in Polen in den Fluss gelangte.

Aktuelle Interviews
Kommandant Andreas-Peter Graf von Kielmansegg zur Ausbildungsreise der Gorch Fock in der Ostsee

Aktuelle Interviews

Play Episode Listen Later Aug 13, 2022 8:02


Nach einer langen Generalüberholung ist die Gorch Fock, das Ausbildungsschiff der Marine, wieder einsatzfähig. Diese Woche ist sie zu einem Ausbildungstörn in der Ostsee gestartet, fährt nach Polen und Finnland. Kapitän Andreas-Peter Graf von Kielmansegg erklärt, was diese Reise so besonders macht.

GameStar Podcast
Der merkwürdigste Publisher, den wir kennen: Das ist PlayWay

GameStar Podcast

Play Episode Listen Later Aug 13, 2022 68:15


PlayWay finanziert über 100 Spiele, ist an Dutzenden Firmen beteiligt und feiert beachtliche Erfolge mit Billigware. Doch so kann es nicht ewig weitergehen.

WDR aktuell - Der Tag
Tote Fische: Umweltkatastrophe an der Oder

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Aug 13, 2022 10:25


Polen lobt hohe Belohnung für Hinweise auf Verursacher aus. Nach Messerangriff: Zustand von Schriftsteller Salman Rushdie kritisch. NRW-Feuerwehrleute löschen Waldbrände in Frankreich. Von Michael Brocker.

Weltspiegel Thema
Dürre in Europa

Weltspiegel Thema

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 30:33


Europa schwitzt. Es ist heiß, zu heiß vielerorts. Die Folge: Extreme Trockenheit und Dürre – von Portugal bis Polen. Böden reißen auf. Landwirte fürchten um ihre Ernten. An viele Orten bricht die Trinkwasserversorgung zusammen. Der Rhein führt aktuell so wenig Wasser, dass die Schiffe nur noch mit halber Ladung fahren können. Frankreich und Spanien sind besonders stark betroffen. „Es gab in diesem Sommer keinen Tag ohne einen neuen Waldbrand in Frankreich“, berichtet ARD-Korrespondentin Friederike Hoffmann. In Spanien haben Brände in diesem Jahr eine Fläche zerstört, die so groß ist, wie 500.000 Fußballplätze, berichtet ARD-Spanien-Korrespondent Sebastian Kisters. Auch in Deutschland spüren wir die Auswirkungen. Die Dürre, die wir jetzt beobachten, hatte ihre Anfänge bereits in den Hitze-Sommern 2017 und 2018, berichtet Hydro-Biologe Dietrich Borchardt. Er ist überzeugt: Derart trockene Sommer könnten die Regel werden. Ob und wie wir diesen Trend aufhalten können - darüber sprechen wir in dieser Folge.

Wirtschaft | Deutsche Welle
Import-Stopp für Russen-Kohle stresst Polen

Wirtschaft | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 17:43


RWE verzichtet auf Gasumlage+++Deutschlands Reise-Boom nach der Pandemie+++Chinas Abhängigkeit von Taiwan

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder - wurden Hinweise in Polen ignoriert?

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 4:30


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Kommentar - Deutschlandfunk
EU-Kohleembargi gegen Russland: Die Sicht des Kohlelandes Polen

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 3:11


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

WDR ZeitZeichen
Sam Warner, US-amerikanischer Filmproduzent (Geburtstag, 10.08.1887)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 14:47


Er gilt als der Vater des Tonfilms: Sam Warner überzeugte seine drei Brüder im Jahr 1927, den Film zu produzieren, mit dem die Ära des Tonfilms eingeläutet wurde: „The Jazz Singer“. Damit legten die Warner Brothers dank Sams Initiative das Fundament für ein Film- und Unterhaltungsimperium. Dabei glaubte Sam Warner zwar an den Ton, allerdings nicht an sprechende Schauspieler! Autor: Christian Kosfeld Von Christian Kosfeld.

De Correspondent
Energietransitie. Lex Bohlmeijer in gesprek met Mohammed Chahim

De Correspondent

Play Episode Listen Later Aug 6, 2022 62:14


Mohammed Chahim (Marokko, 1985) geldt als een van de machtigste politici in Brussel op het energiedossier. Hij is vice-president van de Sociaal-Democraten in het parlement en heeft de Green Deal in zijn portefeuille. Hij praat met Republikeinse senatoren in Amerika, mijnwerkers in Polen en boeren in Nederland. Hij is een protégé van Frans Timmermans en is zelf een bevlogen voorvechter van maatregelen om de energietransitie in gang te zetten.

COSMO Radio po polsku
Niemcy z bliska: zaostrzająca się sytuacja pandemiczna

COSMO Radio po polsku

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 7:36


W piątek, 5 sierpnia: koniec konfliktu w Lufthansie, zaostrzająca się sytuacja pandemiczna, przegląd prasy niemiecko-języcznej. Zaprasza Jacek Tyblewski Von Jacek Tyblewski.

COSMO Radio po polsku
Koktajl filmowy ze Słomką

COSMO Radio po polsku

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 26:59


Grażyna Słomka o 20-leciu filmu Dzień Świra (z cytatami), festiwalu Nowe Horyzonty i studiu filmowym w Berlinie-Babelsbergu. Na zakończenie, "Lepiej po polsku" głos Rady Języka Polskiego w debacie o tym, jak mówić i pisać: "na" czy "w" Ukrainie. Zaprasza Jacek Tyblewski Von Jacek Tyblewski.

ZeitZeichen
Die 1. Teilung Polen-Litauens (5.8.1772)

ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022


Die Adelsrepublik Polen-Litauen führt im 18. Jahrhundert weder Krieg mit Russland noch mit Österreich oder Preußen. Doch die Nachbarn nehmen sich, was sie wollen und fangen an, das Land unter sich aufzuteilen.

WDR ZeitZeichen
Einigung zur ersten Teilung Polen-Litauens (am 05.08.1772)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Aug 4, 2022 14:43


Die Adelsrepublik Polen-Litauen führt im 18. Jahrhundert weder Krieg mit Russland noch mit Österreich oder Preußen. Doch die Nachbarn nehmen sich, was sie wollen und fangen an, das Land unter sich aufzuteilen. Polen-Litauen wird das Opfer imperialer Selbstbedienungsmentalität. Autor: Christoph Vormweg Von Christoph Vormweg.

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Söldner im Einsatz (Tag 156-160)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Aug 2, 2022 27:29


Noch ist vieles unklar über die jüngste Attacke in Oleniwka. Fest steht aber, dass mehr als 50 Menschen bei dem Angriff auf das Gefangenenlager getötet worden sind. Außerdem geht es heute um Söldner, etwa die der russischen „Wagner“-Gruppe, die nach britischen Informationen mehr und mehr Aufgaben regulärer russischer Truppen übernehmen. Außerdem geht es noch einmal vor dem Hintergrund eines möglichen Rückeroberungsversuchs um die Frage, ob die von Russland annektierte Krim völkerrechtlich zu Russland gehört. Über all das spricht der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester mit Bernd Musch-Borowska, der als ehemaliger Auslandskorrespondent unter anderem fünf Jahre lang aus und über Polen berichtet hat und auch die Ukraine gut kennt. Bernd Musch-Borowska vertritt aktuell den NDR Militärexperten Andreas Flocken. Der Podcast erscheint jeweils Dienstag und Donnerstag mit einem Update. Liveblog: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-dienstag-153.html Podcast Empfehlung: Krieg in Europa https://www.ardaudiothek.de/sendung/krieg-in-europa-das-update-zur-lage-in-der-ukraine/10315227/

Top-Thema mit Vokabeln | Deutsch lernen | Deutsche Welle

DDR-Bürger hatten zwar das Recht auf Urlaub, konnten aber nicht überallhin reisen. Die Reisebeschränkungen waren massiv. Für die meisten war nur Urlaub in einigen sozialistischen Ländern möglich.

Tagesschau (320x240)
02.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 2, 2022 15:37


Themen der Sendung: Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi reist nach Taiwan: China fühlt sich provoziert, USA töten Al-Kaida-Chef al-Sawahiri mit einem Drohnenangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul, Oberstes Gericht Russlands stuft ukrainisches Asow-Regiment als Terror-Organisation ein, NRWs Energieversorger RheinEnergie will Gaspreise zum Herbst mehr als verdoppeln, Spaniens Regierung beschließt Energie-Einsparungen für Raumtemperaturen in öffentlichen Gebäuden, Banken und Vermögensberater müssen ab sofort eine "Nachhaltige" Finanzberatung anbieten, Europäischer Holocaust-Gedenktag für Sinti und Roma im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen, Gedenken auch in mehreren deutschen Städten, Zahl der Todesopfer steigt auf mindestens 37 nach schweren Überschwemmungen im US-Bundesstaat Kentucky, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
02.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 2, 2022 15:37


Themen der Sendung: Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi reist nach Taiwan: China fühlt sich provoziert, USA töten Al-Kaida-Chef al-Sawahiri mit einem Drohnenangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul, Oberstes Gericht Russlands stuft ukrainisches Asow-Regiment als Terror-Organisation ein, NRWs Energieversorger RheinEnergie will Gaspreise zum Herbst mehr als verdoppeln, Spaniens Regierung beschließt Energie-Einsparungen für Raumtemperaturen in öffentlichen Gebäuden, Banken und Vermögensberater müssen ab sofort eine "Nachhaltige" Finanzberatung anbieten, Europäischer Holocaust-Gedenktag für Sinti und Roma im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen, Gedenken auch in mehreren deutschen Städten, Zahl der Todesopfer steigt auf mindestens 37 nach schweren Überschwemmungen im US-Bundesstaat Kentucky, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
02.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Aug 2, 2022 15:37


Themen der Sendung: Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi reist nach Taiwan: China fühlt sich provoziert, USA töten Al-Kaida-Chef al-Sawahiri mit einem Drohnenangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul, Oberstes Gericht Russlands stuft ukrainisches Asow-Regiment als Terror-Organisation ein, NRWs Energieversorger RheinEnergie will Gaspreise zum Herbst mehr als verdoppeln, Spaniens Regierung beschließt Energie-Einsparungen für Raumtemperaturen in öffentlichen Gebäuden, Banken und Vermögensberater müssen ab sofort eine "Nachhaltige" Finanzberatung anbieten, Europäischer Holocaust-Gedenktag für Sinti und Roma im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen, Gedenken auch in mehreren deutschen Städten, Zahl der Todesopfer steigt auf mindestens 37 nach schweren Überschwemmungen im US-Bundesstaat Kentucky, Das Wetter

Willkommen bei dir: Der 7Mind Podcast mit Inspiration für Achtsamkeit, Meditation, Selbstbewusstsein & Entspannung im Alltag
Intro oder Extra? Warum wir unseren Stil akzeptieren & nicht bekämpfen sollten

Willkommen bei dir: Der 7Mind Podcast mit Inspiration für Achtsamkeit, Meditation, Selbstbewusstsein & Entspannung im Alltag

Play Episode Listen Later Jul 31, 2022 22:44


Extravertierte wollen im Mittelpunkt stehen und Introvertierte sind immer still: Viele Vorurteile über die beiden Persönlichkeitsstile halten sich hartnäckig und können unseren Blick auf uns selbst limitieren. René räumt in dieser Folge mit dem Schubladendenken auf und zeigt, dass es zwischen den beiden Polen auch viel dazwischen gibt – und beide Persönlichkeitstypen ihre ganz eigenen Stärken haben, auf die wir uns ruhig besinnen dürfen. Außerdem: ❃ Warum Introversion und Schüchternheit nicht das Gleiche sind ❃ Warum wir nicht uns, sondern lieber die Rahmenbedingungen ändern sollten ❃ Eine Reflexionsübung, die dir hilft, deinen Persönlichkeitsstil anzunehmen ☞ Wie gut kennst du dich selbst? In der 7Mind-App findest du geführte Meditationen, die dich in deiner Selbstreflexion unterstützen sowie viele Achtsamkeitskurse für deine persönliche Entwicklung. Mehr unter https://bit.ly/3PhicTg ✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an podcast@7mind.de. Feedback für René kannst du direkt an mail@renetraeder.de senden. ✎ Teile deine Erfahrungen und diskutiere mit anderen 7Mindern in unserer Community zum Podcast: https://www.facebook.com/groups/305387979939302.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Habeck & Baerbock: Zwei Grüne stellen die Konservativen ins Abseits

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Jul 29, 2022 12:02


Er ist der glänzende Erklärer, sie die sortierte Klartexterin: Robert Habeck und Annalena Baerbock. Gerade eben erst haben beide Spitzennoten im Politiker-Ranking des ZDF-Politbarometer erhalten. Unangefochten steht er auf Platz 1, sie auf Platz 2. Robert Habeck mag Wirtschaftsminister der Ampel-Koalition sein, doch er praktiziert eine fast schon schwarz-grüne Politik und ist auch in der Wirtschaft so beliebt, wie keiner seiner Vorgänger der jüngeren Geschichte. Mag Annalena Baerbock auch etwas weniger glänzend erscheinen, ist ihre Performance mindestens genauso solide und gespickt von neuen Akzenten. Aus der Opposition kann die Union nur hilflos dabei zusehen, wie diese beiden grünen Minister bereits jetzt erste Grundlagen für eine erneut erfolgreiche Bundestagswahl im Jahr 2025 für ihre Partei legen. Was bedeutet das für CDU-Chef Friedrich Merz, was für SPD-Kanzler Scholz? Wie wahrscheinlich könnte eine Ampel unter grüner Führung noch werden und welche Signale senden Habeck und Baerbock zu einer möglichen erneuten Kanzler-Kandidatur aus? Darüber sprechen Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Folge. Im Interview der Woche dazu: Andreas Jung, stellvertretender CDU-Vorsitzender und klima- und energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Die weiteren Themen: Gefühlt hat es inzwischen jeder: Corona. Anders als im 2021 begleiten uns diesen Sommer die Diskussionen um das Virus medial und politisch präsent weiter. Kostenpflichtige Tests, Masken-Müdigkeit und Impfverweigerung. Gleichzeitig die Diskussion um die weiterhin fehlende Datengrundlage und die mögliche Aufweichung oder sogar Aufhebung der Isolationspflicht für Corona-Infizierte. Was bedeuten die Sommerwelle, schwindender Impfschutz und widersprüchliche Empfehlungen für eine vierte Impfung für die Vorsichtsmaßnahmen im Herbst? Auch darüber diskutieren die Pioneer-Chefredakteure. Außerdem: Fleißig im Nebenjob: Wie Mitglieder der Parlamentarischen Linken in der SPD immer neue Ideen und Konzepten präsentieren. Fleißig im Reisen: Wie Friedrich Merz in Polen und Litauen auch gegen die Ampel stichelt. Fleißig in der Recherche: Wie Sie auf unseren Pioneer One-Touren zum Hauptstadt-Insider werden. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Wigan Salazar, CEO der Public Affairs-Agentur MSL Deutschland.