Podcasts about Krieg

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 3,728PODCASTS
  • 11,939EPISODES
  • 36mAVG DURATION
  • 10+DAILY NEW EPISODES
  • Jun 28, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022



    Best podcasts about Krieg

    Show all podcasts related to krieg

    Latest podcast episodes about Krieg

    Zwei Coaches quatschen
    Wie du in dir selbst Halt findest

    Zwei Coaches quatschen

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 36:34


    Herzlich willkommen zu dieser Folge von Zwei Coaches quatschen! Egal ob Corona, der Krieg in der Ukraine, Veränderungen im Arbeitsmarkt oder der eigene Wunsch nach Veränderung - es gibt viele Ursachen, warum sich Dinge nicht vorhersehbar und die Welt unsicher anfühlen kann. In dieser Folge von Zwei Coaches quatschen sprechen wir darüber, was du tun kannst, wenn sich das Außen ungewiss anfühlt und wie du in solchen Situationen Halt in dir selbst findest. Wir gehen dabei auf folgende Fragen ein: Welche Ursachen zu einem Gefühl von Unsicherheit führen können Welche Schritte dir dabei helfen können, Halt und Zuversicht zu finden Wie Langsamkeit, bewusstes Handeln und klare Prioritäten zu mehr Sicherheit führen können Wie du automatische Stress-Reaktionen im Körper unterbrechen kannst Welche Gedanken und welcher Mindset eine Rolle spielen können, wenn du dich in Unsicherheit und Stress gefangen fühlst Um noch tiefer in dieses Thema einzusteigen, empfehlen wir dir folgende zwei Episoden der ersten Staffel unseres Podcasts: Episode 8: “Wie wir Grenzen setzen und Nein sagen” Episode 4: “Erholung und Ruhe”. Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann freuen wir uns über dein Abo oder eine Bewertung. Schicke die Folge auch gerne an jemanden anderen weiter, für den/die das Thema relevant ist. Vielen Dank! Bis zum nächsten Mal bei Zwei Coaches quatschen! Deine Eike & Laura ------ Zwei Coaches quatschen ist der Coaching Podcast von Eike Feldmann und Laura Beyer rund um das Thema selbstbestimmtes Leben und Arbeiten, emotionale Gesundheit und Karrierewechsel. Eike lebt und arbeitet in Hamburg, online findest du sie auf www.eikefeldmann.com. Laura pendelt zwischen Österreich (Salzburg, Wien) und Barcelona und ist online auf www.laurabeyercoaching.com zu Hause.

    Handelsblatt Today
    Treffen der G7: Wie real ist die Gefahr einer Rezession?

    Handelsblatt Today

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 32:39


    Auf dem G7-Gipfel verschärften die Mitglieder ihre klare Kante gegenüber Russland – und diskutierten über wichtige Fragen der Weltwirtschaft. Welche Maßnahmen das Bündnis jetzt ergreifen will. Beim G7-Gipfel sollte es ursprünglich um wichtige Fragen der Weltwirtschaft gehen. Doch in Anbetracht der Ukrainekrieges rückten beim diesjährigen Treffen auf Schloss Elmau wichtige Aspekte der Friedenserhaltung in den Vordergrund. Man wolle „ein Zeichen der Ge- und Entschlossenheit des Westens“ setzen, erklärte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) während der abschließenden Pressekonferenz am Dienstagmittag. Wie dringlich dieses Thema ist, wurde am Montag erneut besonders deutlich, als im ukrainischen Krementschuk Raketen in ein Einkaufszentrum einschlugen, in dem sich zu dem Zeitpunkt rund 1000 Menschen aufgehalten haben sollen. Die Attacke verurteilten die Staats- und Regierungschef von USA, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Japan und Deutschland als Kriegsverbrechen. Und die G7-Mitglieder bereiteten gemeinsame Wege, um Russland schärfer zu sanktionieren und die Ukraine politisch, wirtschaftlich und militärisch zu unterstützen. Rohstoffknappheit, Lieferengpässe und hohe Inflationsraten sind nur einige der vielen fatalen Folgen des Ukrainekrieges, die derzeit die gesamte Weltwirtschaft zu spüren bekommt. Die Angst vor einer weltweiten Rezession wächst. Handelsblatt-Politikredakteur Martin Greive erklärt im Gespräch mit „Handelsblatt Today"-Host Lena Jesberg, welche Maßnahmen das G7-Bündnis gegen den drohenden wirtschaftlichen Abschwung ergreifen will – und welche Folgen für Anlegerinnen und Anleger entstehen könnten. Außerdem war Greive live vor Ort in Elmau und schildert ein paar Eindrücke vom G7-Gipfel. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

    Gin And Talk
    Omid Nouripour über Krieg, Krisen und Optimismus

    Gin And Talk

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 43:45


    Mit dem Krieg in der Ukraine hat uns Wladimir Putin auf schreckliche Art und Weise demonstriert, dass Frieden, auch in Europa, nicht selbstverständlich ist. Omid Nouripour erklärt, welche Auswirkungen die damit verbundene Zeitenwende für uns alle hat.

    Ukraine – Die Lage mit Carlo Masala
    Lieferzusagen reichen nicht für Sieg der Ukraine

    Ukraine – Die Lage mit Carlo Masala

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 11:37


    Die Ukraine ist nach Einschätzung des Militärexperten Carlo Masala auf die Lieferung von Kampf- und Schützenpanzern angewiesen, um die russische Armee aus dem Land zu drängen. +++

    Europa heute - Deutschlandfunk
    Tschechien übernimmt EU-Ratspräsidentschaft: Ukraine-Krieg und Energiesicherheit

    Europa heute - Deutschlandfunk

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 4:58


    Lange, Peterwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

    ETDPODCAST
    Nr. 3135 Moody's stellt Zahlungsausfall Russlands fest

    ETDPODCAST

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 1:34


    Die neuesten Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine im Ukraine-Ticker. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

    Hör mal, Deutschland
    Meistgehört: Schnelle Eingreiftruppe mit Musik

    Hör mal, Deutschland

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 52:19


    Die Musikkorps der deutschen Streitkräfte üben für ihre Auftritte in Kriegs- und Krisengebieten. Von Anja Kempe. Regie und technische Realisation: Anja Kempe. WDR 5 Dok 5 - Das Feature / SWR2 Feature / Deutschlandfunk Kultur Feature / NDR Kultur Feature 2017

    HALLO MEINUNG - Was Deutschland bewegt

    Wenn ein Mensch aus unserer heutigen Zeit zurückschaut in die Geschichte der Völker so muss dieser feststellen, dass zu dieser Menschheit zwei Begleiter gehören. Krieg und Frieden. Da gab es die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den Völkern und manchmal auch innerhalb eines Volkes, aber es gab auch immer wieder Zeiten des friedlichen Zusammenseins. Jedoch haben Krieg und Frieden nicht die gleiche Zeitlänge. In der Regel war der größere, der stärkere und längere Begleiter der Menschheit der Krieg. Und dies bis heute. Der Frieden dagegen war zumeist nur ein Begleiter von kurzer Zeit. Weltweit gesehen umspannte der Frieden noch nie die ganze Menschheit. Krieg und Frieden sind jedoch keine Zufallsprodukte. Der Mensch bzw. die Menschheit hat die Möglichkeit sich zu entscheiden. Für Krieg oder für Frieden. Ein Artikel von Helmut Krcal Gesprochen von: Oliver Ratzke

    Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
    Ukraine-Krieg - Entsetzen über russischen Angriff auf Einkaufszentrum

    Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 6:32


    Rother, Frederikwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

    0630 by WDR aktuell
    Raketen auf Einkaufszentrum I Kiffen und die Auswirkungen I Woher kommt der Personalmangel? I 0630

    0630 by WDR aktuell

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 19:59


    Flo und Caro durchleuchten als Mode-Pozilei die strafbaren Handlungen eines Fahrradfahrers. Und darum geht es heute: Darum könnte der Raketen-Angriffen auf ein Einkaufszentrum ein Kriegsverbrechen sein und wie die G7 zu den Angriffen auf die Ukraine stehen (02:14). Warum so viele Leute aus der Gastronomie und Hotellerie in einen neuen Job gewechselt sind und wie sich der Arbeitsmarkt verändert hat (05:32). Welche Auswirkungen Kiffen haben kann und warum Cannabis jetzt krasser ist als bei unseren Eltern (13:21). Wimbledon und andere Sportevents finden ohne Sportler:innen aus Russland oder Belarus statt. Der Grund: der Krieg in der Ukraine. Wie findet ihr das? Fair angesichts des Krieges oder unfair, weil pauschal alle ausgeschlossen werden, egal wie sie persönlich zum Krieg stehen? Schreibt uns das gerne an 0630@wdr oder schickt uns eine Sprachnachricht an 0151 15071635. Noch mehr News aus unserem Team findet ihr auf Instagram @tickr.news – schaut gerne mal vorbei. Von 0630.

    Kick-off Politik
    Ukraine: Welche Waffen den Krieg entscheiden können

    Kick-off Politik

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 8:00


    Während die G-7 darüber beraten, wie sie Putin doch noch in die Knie zwingen können, spitzt sich die Lage rund um die Großstadt Lyssytschansk zu. WELT-Korrespondent Alfred Hackensberger ist vor Ort und sich sicher: Mit den richtigen Waffen könnte die ukrainische Armee über Russland siegen. "Kick-off" ist der Politik-Podcast von WELT und Upday. Wir freuen uns über Feedback an kickoff@welt.de. Hörtipp: Die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages hören Sie morgens ab 5 Uhr bei „Alles auf Aktien" - dem täglichen Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf welt.de/AllesaufAktien Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

    RadioEINS - Funkhaus Coburg
    Der Widerstandswillen in der Ukraine ist ungebrochen

    RadioEINS - Funkhaus Coburg

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 12:51


    Täglich sehen wir die schrecklichen Bilder aus der Ukraine. Gute 4 Monate Ukraine-Krieg liegen bislang hinter uns. Und wenn wir ehrlich sind, ist das Thema für uns schon wieder ein bisschen "Normalität" geworden. Damit sich das aber wieder ändert, reden wir mal wieder mit dem Kriegsreporter Till Mayer aus Bamberg. Seit vielen Jahren berichtet er aus der Ukraine und ist auch aktuell wieder vor Ort. Thomas Apfel im Gespräch mit Till Mayer. www.radioeins.com

    Was jetzt?
    Russland ist kein Partner mehr – die Zukunft der Nato

    Was jetzt?

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 12:16


    In Madrid wollen die Regierungschefs der Nato-Staaten über die Neuausrichtung des Verteidigungsbündnisses beraten. Zudem wird der geplante Beitritt Schwedens und Finnlands ein Thema sein. Vor dem Gipfeltreffen sprechen wir mit Rieke Havertz, internationale Korrespondentin und Redaktionsleiterin bei ZEIT ONLINE, die aus Spanien vom Gipfel berichten wird. Deutsche Rüstungsfirmen beliefern weltweit kriegsführende Staaten. Doch nicht immer ist sicher, in welchen Ländern die Waffen landen. Eine neue Datenbank mit dem Namen ExitArms soll mehr Transparenz schaffen. Hauke Friederichs, der seit Jahren zu Rüstungsexporten recherchiert, erklärt, wie genau die Datenbank funktioniert. Und sonst so? Ein Brite hat den niedrigsten Fallschirmsprung aller Zeiten absolviert. Moderation und Produktion: Fabian Scheler Mitarbeit: Max Skowronek, Christina Felschen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Nato-Gipfel: Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte deutlich erhöhen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/nato-gipfel-eingreiftruppe-nrf-jens-stoltenberg) Nato-Beitritt: Dürfen die Schweden und Finnen rein? (https://www.zeit.de/2022/26/nato-beitritt-schweden-finnland-tuerkei) G7 und Nato: Zwei Gipfel, die über die Zukunft der Demokratie entscheiden (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/g7-nato-gipfel-russland-china) Rüstungsexport: Die Wege der Waffen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/ruestungsexporte-waffen-facing-finance-datenbank) Krieg in der Ukraine: Bundesregierung hebt Geheimhaltung von Waffenlieferungen auf (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/ukraine-krieg-waffenlieferungen-bundesregierung-liste-geheimhaltung) Rüstungsexporte: Bundesregierung arbeitet an neuen Regeln für Waffenlieferungen (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-06/ruestungsexporte-reform-robert-habeck-bundeswirtschaftsministerium) Die Datenbank ExitArms: (https://exitarms.org/) Und sonst so: Ein Brite hat den niedrigsten Fallschirmsprung aller Zeiten absolviert (https://www.bbc.com/news/av/uk-61909617)

    Zukunft gestalten - Der Podcast der Bertelsmann Stiftung
    Flucht in Europa – Wie reagiert der Kontinent?

    Zukunft gestalten - Der Podcast der Bertelsmann Stiftung

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 37:17


    Seit dem 24. Februar 2022 hat das große Thema Flucht bei uns in Europa nochmal stark an Bedeutung gewonnen. Mit dem Beginn des Krieges in der Ukraine erleben wir aktuell die größte Flüchtlingswelle seit dem zweiten Weltkrieg. In dieser Folge sprechen Malva Sucker und Jochen Arntz mit Chris Melzer, dem Pressesprecher des UNHCR Deutschlands, und mit Ulrich Kober, Migrationsexperte bei der Bertelsmann Stiftung. Es geht um die aktuelle Lage in der Ukraine, mögliche Lösungsansätze in der Flüchtlingspolitik und darum, was es heißt, auf der Flucht aus dem eigenen Heimatland zu sein. Wir gehen der Frage nach, ob es tatsächlich ein Zweiklassensystem in der Flüchtlingspolitik gibt, und schauen, wie sich die aktuelle Lage im Kontext der Flüchtlingsbewegungen in Europa allgemein einordnen lässt. Doch trotz der bedrückenden Aussichten gibt es Grund zur Hoffnung! +++ Weiterführende Links: Aktuelle Analysen zur Ukraine: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2022/maerz/krieg-gegen-die-ukraine Initiative für Schulen: https://deutsches-schulportal.de/ukraine-initiative/ Ulrich Kober für Migazin.de: https://www.migazin.de/2022/03/14/flucht-2015-und-2022-aehnlich-und-doch-so-anders/ UNHCR: https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/ueber-uns/unhcr Projekt: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/migration-fair-gestalten https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/kommunen-in-der-ukrainekrise-staerken www.bertelsmann-stiftung.de/podcast Schreibt uns an podcast@bertelsmann-stiftung.de oder auf https://www.instagram.com/bertelsmannstiftung/

    Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur
    Ukraine-Krieg und Afrika - Hungerkrise und die Hoffnung auf neue Energie-Deals

    Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 23:25


    Viele afrikanische Staaten sind abhängig von Weizenimporten aus der Ukraine und Russland. Ihnen droht eine Hungersnot. Die Suche nach Alternativen zu russischen Energieressourcen könnte für einige afrikanische Länder aber auch eine Chance sein.Von Antje Diekhans, Dunja Sadaqi, Jana Genthwww.deutschlandfunkkultur.de, WeltzeitDirekter Link zur Audiodatei

    Echo der Zeit
    G7-Staaten sichern der Ukraine Milliardenbeträge zu

    Echo der Zeit

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 43:22


    Der Ukraine-Krieg steht im Zentrum des G7-Gipfels, welcher derzeit in Bayern stattfindet. Die führenden demokratischen Wirtschaftsmächte sicherten der Ukraine ihre Unterstützung beim Wiederaufbau nach dem Krieg zu. Doch in Bezug auf zusätzliche Waffenlieferungen zeigen sich die G7 zurückhaltender. Weitere Themen: (01:10) G7-Staaten sichern der Ukraine Milliardenbeträge zu (12:47) Bundesrat wirbt für Rentenreform (17:32) Credit Suisse wegen Geldwäscherei verurteilt (20:07) Portrait: Nachrichtendienst-Chef Christian Dussey (25:30) Unmenschliche Trainingsmethoden im Synchronschwimmen (32:36) Bundestagsabgeordnete: Auf Stippvisite im persönlichen Wahlkreis (38:35) Leben auf Exoplaneten wahrscheinlicher als angenommen

    Das war der Tag
    Die Schweiz rechnet mit mehr Spionage und mehr Cyberangriffen

    Das war der Tag

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 27:52


    Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine ist in der Schweiz mit vermehrten Cyberangriffen zu rechnen. Vor allem Genf könnte mehr im Visier von Spioninnen und Spionen stehen. Weitere Themen: * Am Sonntag hat die russische Armee Kiew erneut mit Raketen beschossen, von Belarus aus. Welche Rolle spielt Belarus in diesem Krieg? * Wegen des Ukrainekriegs könnte es auf der ganzen Welt zu Engpässen beim Erdgas kommen. Für Argentinien könnte dies eine Chance sein, sich als Zulieferer ins Spiel zu bringen. * In der Nacht auf Montag gab es in der Schweiz zum Teil heftige Gewitter. Ein Experte erklärt, wie diese zustande kommen. * Das Stöhnen ist im Tennis als Geräuschkulisse berühmt-berüchtigt. Jetzt sagt eine Studie: Wer stöhnt, spielt besser.

    NDR Info - Streitkräfte und Strategien
    Probleme bei der Waffenproduktion (Tag 122 - 124)

    NDR Info - Streitkräfte und Strategien

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 25:48


    Russland ist nicht nur ein gewichtiger Player als Energielieferant – das Land war zuletzt auch der zweitgrößte Waffenexporteuer der Welt. Das geht aus Zahlen des Friedensforschungsinstituts Sipri hervor. Experten gehen davon aus, dass Russlands Einnahmen durch Waffengeschäfte nun aber drastisch einbrechen werden: Erstens wegen der zahlreichen Sanktionen des Westens und zweitens, weil Russland viele Waffensystem selber verbraucht im Krieg gegen die Ukraine. Im Podcast geht es auch um den G7-Gipfel in Elmau und warum die NATO die schnelle Eingreiftruppe von 40.000 Soldaten auf 300.000 erhöhen will. Raketenangriffe in der Ukraine: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-montag-143.html Russlands Probleme bei der Waffenproduktion: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Wirtschaft-Ruestungsexporteur-Russland-in-Problemen,audio1157092.html Podcast-Tipp: Immobilienpoker https://www.ardaudiothek.de/sendung/immobilienpoker/10606911/

    NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 5
    Das NDR 2 Update um 5

    NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 5

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 8:08


    Die G7-Staaten beraten über den Krieg in der Ukraine - außerdem gehts um den Klimawandel +++ Die Nato will mehr als 300.000 Soldaten in erhöhte Bereitschaft versetzen

    Info 3
    Credit Suisse wegen Geldwäscherei verurteilt

    Info 3

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 12:23


    Das Bundesstrafgericht in Bellinzona urteilt: Die Schweizer Grossbank Credit Suisse hat bei einem Fall von Geldwäscherei ihre Kontrollfunktion zu wenig wahrgenommen. Dafür soll sie nun eine Busse von zwei Millionen Franken zahlen. Eine Premiere. Weitere Themen: Der Ukraine-Krieg steht im Zentrum des G7-Gipfels, welcher derzeit in Bayern stattfindet. Die führenden demokratischen Wirtschaftsmächte sicherten der Ukraine ihre Unterstützung beim Wiederaufbau nach dem Krieg zu. Doch im Bezug auf zusätzliche Waffenlieferungen zeigen sich die G7 zurückhaltender.  Die Erhöhung des Frauenrentenalters ist wohl die am meisten diskutierte Massnahme der Rentenreform, über die im September abgestimmt wird. Am Montag hat Bundesrat Alain Berset dargelegt, warum er die Reform durchbringen will und was sie beinhaltet. Dabei muss er gegen seine eigene Partei, die SP, ankämpfen.

    Wirtschaft kompakt
    Ukraine-Krieg und Störungen der Lieferketten setzen Handwerk zu

    Wirtschaft kompakt

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 5:33


    Auch im vergangenen Jahr wurden zahlreiche Bankfilialen geschlossen / Spritpreise in Deutschland liegen im europäischen Durchschnitt / Halbleiterkongress in München versucht Lösungen für Versorgungsengpässe zu finden / Börse: Bayer in den USA

    Auf den Punkt
    G7: "Man will nicht wie ein exklusiver Club der Reichen wirken"

    Auf den Punkt

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 11:09


    Ukraine-Krieg, Hungersnöte, Klimawandel: Wieso Regierungschefs aus Ländern des globalen Südens Elmau besuchen. Am Sonntag haben die USA, die EU, Kanada, Großbritannien und Japan verkündet, dass sie 600 Milliarden Dollar weltweit in Infrastrukturprojekte investieren werden, als demokratische Alternative zu Chinas Seidenstraßenprojekt. Montagvormittag wurde der ukrainische Präsident den Gipfelteilnehmern per Video zugeschaltet. Selenskij hat man weiter Unterstützung im Krieg gegen Russland zugesichert und will ihm beim Export von Getreide helfen. Außerdem bringen die G7-Staaten neue Sanktionen gegen den Kreml auf den Weg. Dann kam Besuch aus Indien, Indonesien, Südafrika, Senegal und Argentinien. Damit wollen die G7-Staaten den Eindruck vermeiden, “man wäre hier ein exklusiver Club der Reichen”, sagt SZ-Politikredakteur Thomas Hummel. Aus Elmau wolle man “Zeichen der Geschlossenheit” gegen Russlands Krieg gegen die Ukraine senden. Aber auch als Signal an China, dass es mit seiner neuen Seidenstraße noch erhebliche Konkurrenz aus den demokratischen Industriestaaten bekommen wird. Zudem wollen die reichen Staaten mit Finanzhilfen das Welternährungsprogramm unterstützen, um Hungersnöte wegen ausbleibender Weizenlieferungen aus der Ukraine abzumildern. Zudem hat Kanzler Scholz den Regierungschefs seine Idee eines “Klimaclubs” unterbreitet. All das sei die Suche nach (neuen) Partnerschaften. Weitere Nachrichten: Nato erhöht schnelle Einsatztruppe, Austritte katholische Kirche. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Franziska von Malsen Produktion: Justin Patchett _Zusätzliches Audiomaterial über ZDF _

    @mediasres - Deutschlandfunk
    Warfluencing: Wie junge Leute bei TikTok über den Krieg informiert werden

    @mediasres - Deutschlandfunk

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 5:30


    Meyer, Michaelwww.deutschlandfunk.de, @mediasresDirekter Link zur Audiodatei

    Sofa-Akademie
    Paradigmenwechsel in der ev. Friedensethik? Zwischen Pazifismus und gerechtem Krieg

    Sofa-Akademie

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 27:58


    Vortrag vom 27. April 2022 von Dr. Eberhard Pausch (Evangelische Akademie Frankfurt) im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung zum Thema „Krieg und Frieden in der Ukraine“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Der Bundeskanzler ruft eine Zeitenwende aus. Und in der evangelischen Kirche wird die bisherige Friedensethik in Frage gestellt. Welches Paradigma passt zur Gegenwart? Muss die Leitidee des gerechten Friedens verabschiedet werden? Geht es zurück zur Lehre vom gerechten Krieg? Welche Rolle kann der Pazifismus noch spielen? Diese und weitere Aspekte sind Gegenstand der Diskussion – mitten in einem grausamen Krieg, den manche als „heilige Spezialoperation“ bezeichnen.

    Rendez-vous
    Spionage in der Schweiz nimmt zu

    Rendez-vous

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 30:41


    Die Aktivitäten ausländischer Spione in der Schweiz nehmen immer mehr zu. Zu diesem Schluss kommt der Nachrichtendienst des Bundes in seinem neuen Lagebericht. Mit dem Krieg in der Ukraine dürfte sich die Spionagetätigkeit weiter intensivieren. Weitere Themen: - Zieht Russland Belarus in den Krieg hinein? - Charmeoffensive am G7-Gipfel - Wassermangel in Norditalien - Umweltallianz fordert «Solarsprint» - Angeschlagene Autoindustrie - Tagesgespräch: Kontroverse Debatte über Wachstum

    NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12
    Das NDR 2 Update um 12

    NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 7:44


    Krieg und Klima sind grade DIE Themen beim G7-Gipfel in Bayern +++ Kurz vor Beginn der Sommerferien im Norden herrscht an vielen Flughäfen Chaos

    Info 3
    Spionage in der Schweiz nimmt zu

    Info 3

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 14:16


    Die Aktivitäten ausländischer Spione in der Schweiz nehmen immer mehr zu. Zu diesem Schluss kommt der Nachrichtendienst des Bundes in seinem neuen Lagebericht. Mit dem Krieg in der Ukraine dürfte sich die Spionagetätigkeit weiter intensivieren. Weitere Themen: Der Krieg in der Ukraine schürt Ängste vor einer Energieknappheit. Auch in der Schweiz. Gleichzeitig ist die Energiewende in den Hintergrund gerückt. Nun appelliert die Schweizer Umweltallianz an die Politik vorwärtszumachen und einen «Solarsprint» hinzulegen. Im Norden Italiens herrscht Dürre-Notstand. Seit Monaten hat es dort kaum geregnet. Der Po, Italiens längster Fluss, trocknet allmählich aus. Das wiederum gefährdet die Ernte. Nun bittet die italienische Politik um mehr Wasser aus dem Tessin. Doch diese Bitte stösst nicht nur auf offene Ohren.

    N-JOY - Radiokirche bei N-JOY
    Institut für Theologie und Frieden

    N-JOY - Radiokirche bei N-JOY

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 1:45


    In Hamburg arbeiten Wissenschaftler, die sich hauptberuflich mit Krieg und Frieden beschäftigen. Im Institut für Theologie und Frieden gucken sie auch auf den Krieg in der Ukraine.

    4x4 Podcast
    Belarus: «Ein Rückschritt in die Zeit des Eisernen Vorhangs»

    4x4 Podcast

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 26:52


    Am Wochenende hat Russland einige Raketenagriffe auf die Ukraine vom Nachbarland Belarus aus durchgeführt. Zudem will Wladimir Putin atomwaffenfähige Raketen ins Nachbarland verlegen. Wie entwickelt sich die Rolle von Belarus im Krieg mit der Ukraine? * (05:20) Das verheerende Erdbeben in Afghanistan hat hunderten Menschen das Leben gekostet. Jetzt bitten die Taliban die Welt um Hilfe. Derweil sucht die internationale Gemeinschaft nach einem konstruktiven Umgang mit der De-Facto-Regierung. Wir blicken vor Ort. * (13:20) Im Herbst 2020 zeigten die sogenannten «Magglingen Protokolle»: Im Kunstturnen kommt es immer wieder zu Übergriffen und Missbräuchen. Seit diesem Jahr können sich Betroffene an eine neu eingerichtete Meldestelle wenden. Wie wird das Angebot genutzt? * (21:53) Wer ein neues Auto kaufen will, wartet bis zu anderthalb Jahre auf das Fahrzeug. Denn die Industrie kämpft mit Lieferproblemen. Wir schauen hin – und sprechen mit Mercedes.

    ZUGEHÖRT! Der Podcast des ZMSBw
    Hybride Kriegführung und der Kampf um die Ukraine

    ZUGEHÖRT! Der Podcast des ZMSBw

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 49:51


    Die überraschende Übernahme der Krim durch maskierte russische Soldaten ohne Hoheitsabzeichen im Februar/März 2014 und die anfänglichen Leugnung des Kreml, damit in Verbindung zu stehen, haben das Bild einer „hybriden“ Art der Kriegführung weltweit geprägt. Die weitere Entwicklung im Osten der Ukraine mit nachbarstaatlich gestütztem Separatismus und der bewaffneten Errichtung und militärischen Absicherung pseudostaatlicher Volksrepubliken (Donetzk, Lughansk), unter Rückgriff auf u.a. „im Urlaub befindliche russische Kämpfer“, hat diese Wahrnehmung eines „hybriden“ Krieges weiter verstärkt. Acht Jahre lang stand anschließend das Streben nach plausibler Abstreitbarkeit einer offiziellen Beteiligung Moskaus im Mittelpunkt des russischen Agierens im „hybriden Stellungskrieg“ im Donbass. Mit seinem großangelegten Überfall auf die Ukraine vom 24. Februar 2022 trat Russland aus dem Schattenbereich zwischen Krieg und Frieden, Freund und Feind heraus. Bedeutet dies das Ende hybrider Kriegführung im Kampf um die Ukraine? Über den Wandel im Kriegsbild und die fortgesetzte Bedeutung hybrider Kriegführung spricht Oberst Dr. Uwe Hartmann mit Oberst Dr. Johann Schmid, Kriegswissenschaftler am ZMSBw, Gründungsdirektor COI Strategy & Defence am European Centre of Excellence for Countering Hybrid Threats (Hybrid CoE) in Helsinki (FIN), zuvor BMVg und deutscher Vertreter im Steering Board des Hybrid CoE.

    NachDenkSeiten – Die kritische Website
    Faktencheck zu Unterrichtsmaterialien der Bundeszentrale für politische Bildung zum Ukraine-Krieg: Tendenziöse Sprache und nachweislich falsche „Fakten“

    NachDenkSeiten – Die kritische Website

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 22:03


    Unter der Rubrik „Lernen“ hat die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) eine Broschüre für Schüler zum Thema „Krieg von Russland gegen die Ukraine“ herausgebracht. Die NachDenkSeiten haben sich dieses offizielle Lernmaterial für Schulen näher angeschaut und sind dabei auf zahlreiche Ungereimtheiten, gravierende Verkürzungen sowie einseitige und teilweise explizit falsche Darstellungen gestoßen. Von Florian Warweg. DieserWeiterlesen

    Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
    Oper in Odessa - Mit Musik gegen den Krieg

    Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 4:11


    Barth, Rebeccawww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

    kulturWelt
    Opernfestspiele in Zeiten von Krieg und Corona

    kulturWelt

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 28:49


    Ein Gespräch über die Stimmung im Klassikbetrieb mit dem Intendanten der Bayerischen Staatsoper Serge Dorný / International und widerspenstig: Das Münchner Theaterfestival "radikal jung" erweitert seinen Radius / Wettlesen und Wetterkröte: Autorin Ana Marwan gewinnt den Ingeborg-Bachmann-Preis / Schuld und Sühne: Die Gerichts-Serie "Strafe" - nach Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach.

    ETDPODCAST
    Nr. 3123 Von der Leyen: „Putin ins Gesicht sagen, was wir von ihm halten“

    ETDPODCAST

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 1:17


    Die neuesten Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine im Ukraine-Ticker. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

    Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
    Linkenparteitag streitet über Krieg in der Ukraine und Sexismus in der Partei

    Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 4:03


    Neubig, Magdalenawww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

    Tagesschau (Audio-Podcast)
    26.06.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

    Tagesschau (Audio-Podcast)

    Play Episode Listen Later Jun 26, 2022 15:29


    Themen der Sendung: G7-Gipfel in Elmau: Beratungen zu Folgen des Kriegs, Ukraine fordert von den G7-Staaten härtere Sanktionen gegen Moskau, Abschluss des Linken-Parteitag: Mehrheit verurteilt russischen Krieg, Demonstration vor NATO-Gipfel in Madrid, Pridemarsch in Istanbul trotz Verbots, Tote nach Ansturm auf spanische Exklave, Personalmangel an Flughäfen: Bund plant Einsatz ausländischer Hilfskräfte, Ana Marwan gewinnt Bachmann-Preis, Deutsche Freiwasser-Staffel holt Gold bei Schwimm-WM in Budapest, Das Wetter

    Tagesschau (320x240)
    26.06.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

    Tagesschau (320x240)

    Play Episode Listen Later Jun 26, 2022 15:29


    Themen der Sendung: G7-Gipfel in Elmau: Beratungen zu Folgen des Kriegs, Ukraine fordert von den G7-Staaten härtere Sanktionen gegen Moskau, Abschluss des Linken-Parteitag: Mehrheit verurteilt russischen Krieg, Demonstration vor NATO-Gipfel in Madrid, Pridemarsch in Istanbul trotz Verbots, Tote nach Ansturm auf spanische Exklave, Personalmangel an Flughäfen: Bund plant Einsatz ausländischer Hilfskräfte, Ana Marwan gewinnt Bachmann-Preis, Deutsche Freiwasser-Staffel holt Gold bei Schwimm-WM in Budapest, Das Wetter