Podcasts about anspr

  • 1,285PODCASTS
  • 1,949EPISODES
  • 37mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Oct 13, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about anspr

Show all podcasts related to anspr

Latest podcast episodes about anspr

ElternAlltag
Psychische Gesundheit von Eltern (10/2022)

ElternAlltag

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 27:31


Episode 29: Mitschnitt der öffentlichen Aufzeichnung vom 29.9.2022 über psychische Gesundheit von Eltern: Grundbedürfnisse, Ansprüche und Überforderung, zu sich Sorge tragen.

Ideen bewegen
#70 Souad Lamroubal im Zwiegespräch mit Deutschland | Studio36 presents

Ideen bewegen

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 46:23


„Yallah Deutschland, wir müssen reden!“ - So heißt das neue Buch von Souad Lamroubal. Souad ist Beamtin im Bereich Migration und Integration, Deutsch-Marokkanerin und weiß aus erster Hand, wie es um die Integration in Deutschland steht. Was es bedeutet, die Person zwischen den ankommenden Menschen und den bürokratischen Ansprüchen zu sein, über die Präsenz von strukturellem -und alltäglichem Rassismus und worüber genau sie mit Deutschland reden möchte, erfahrt ihr in der neuen Folge von Studio36 presents. Fotocredit: ©Uwe Schmitz, Köln

Gottfried Sumser - LEBE MAJESTÄTISCH
286 Ein Kurs in Wundern EKIW | Mein Herz wird von des Himmels Stille heut umfangen |Gottfried Sumse

Gottfried Sumser - LEBE MAJESTÄTISCH

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 22:05


Das Ewige kennt den Weg zu dir, also brauchst du nicht zu wissen, wie du zu ihm kommst. Unsere Aufgabe ist es, die Hindernisse zu beseitigen, die dem Bewusstsein von Gottes Liebe im Wege stehen. Du kannst darauf vertrauen, dass Gott seinen Teil tun wird. Achte darauf, dass das Ego keine Ansprüche an die Art und Weise stellt, wie dies geschehen soll. Lasse es los. Der Weg zum Ziel ist IHM zu vertrauen. Du fühlst dich angesprochen und möchtest noch mehr erfahren? Dann schau gerne auf meiner Website vorbei. Dort findest du alle anstehenden Termine: https://www.gottfriedsumser.com Wertschätzung https://gottfriedsumser.com/wertschaetzung Dein Einladungslink für Telegram. Diese App ist für Android sowie für iOS verfügbar. Hier kannst du tägliche Lektionen anhören und viele inspirierende Impulse empfangen. https://t.me/joinchat/AAAAAE7xQ67edqq1Goh51A Quantum Shift - die kostenlose Community-Plattform: https://quantumshift.online Soundcloud: https://soundcloud.com/gottfriedsumser Spotify: https://open.spotify.com/show/7k98M4kCwr5ZBvgSFP8gql?si=6RjRI7HAQsSQchfZjsisPg&dl_branch=1&nd=1 Amazon Music: https://music.amazon.de/podcasts/1fe60f78-5246-4749-b859-0c28dd10b0ba/GOTTFRIED-SUMSER--LEBE-MAJESTTISCH Deezer: https://deezer.page.link/bpumKHezGLYTMVf28 iTunes: https://podcasts.apple.com/us/podcast/gottfried-sumser-lebe-majestätisch/id1581542180 YouTube: https://www.youtube.com/c/GottfriedSumser

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft
Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (633):  Käufer haben nicht nur Ansprüche, sondern auch Pflichten 

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 3:54


Als Käufer möchte man mangelfreie Sachen erwerben. Ist mal eine Sache nicht so, wie sie sein soll, hat man entsprechende Ansprüche. Man kann beispielsweise eine Reparatur verlangen oder eine Neulieferung. Man hat aber Mitwirkungspflichten: Der Verkäufer muss auch nachbessern oder neuliefern können. Ein Käufer kann grundsätzlich nicht darauf hoffen, dass man einfach mindern oder einen […]

KauzPod
Wo ist der Wurm drin?

KauzPod

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 49:45


Heute sprechen wir mit den Forstwissenschaftlerinnen Theresa Loch und Barbara Öllerer über den Zielkonflikt zwischen Biodiversität und der wirtschaftlichen Nutzung im Forst, über die verschiedenen Ansprüche, die wir an den Wald stellen und wie tief Sexismus im Forstsektor verankert ist. Dabei kommen wir im Laufe unseres Gesprächs auch auf die schweren Themen von Grenzüberschreitungen, sexueller Belästigung und sexuellen Übergriffen zu sprechen. Bei vielen Menschen können diese Themen negative Reaktionen auslösen. Bitte sei achtsam, wenn das bei dir der Fall ist und überspringe eventuell diese Folge. Barbara Öllerer verband ihr Studium der Forstwissenschaften mit ihrer Begeisterung für Feminismus. In der Folge brachte sie das Thema Gender Equality zur International Forestry Students' Association (IFSA), in der sie schon seit mehreren Jahren aktiv ist, und etablierte dort die Gender Sub-Commission. Theresa Klara Loch, oder gerne einfach Resa, engagiert sich seit einigen Jahren im Feminismus und Klimaaktivismus. Kurz nach Beginn ihres Studiums in Sustainable Forest and Nature Management, fokussierte sie sich auf das Thema Gender & Forestry und ist derzeit Head of Gender Sub-Commission in der IFSA.

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast
R#119 mit Timo Kumpf, Gründer Delta Konzerte & Maifeld Derby

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 63:51


Zwischen kuratiertem Traum-Festival und Selbstausbeutung. Mit 17 Jahren veranstaltete er im heimatlichen Odenwald sein erstes Festival, spielte mit der eigenen Band und später als Bassist von Get Well Soon hunderte Shows. Gleichzeitig blieb Timo Kumpf der Livebranche treu, veranstaltete Konzerte im Rhein-Neckar-Raum – auch als er später nach Berlin zog. 2011 erfüllte er sich den Traum vom Maifeld Derby in Mannheim, an das er seitdem höchste Ansprüche an Kultur und die eigene Kuration stellt. 2017 wurde es von der Musikzeitschrift INTRO zum zweitbesten Festival Deutschlands gekürt. Um es zu finanzieren, zog der Gründer und Geschäftsführer von Delta Konzerte gleich noch das kommerziell ausgerichtete Zeltfestival Rhein-Neckar auf. Im Redfield Podcast berichtet Timo Kumpf über seinen Weg, der ihn auf und hinter so viele Bühnen brachte. Selten mit einem wirklichen Plan, aber immer mit viel Leidenschaft und Fokus. Diese Aufopferungsbereitschaft bezeichnete Kumpf 2019 als Selbstausbeutung und beschloss, das jährliche Maifeld Derby im kommenden Jahr zu pausieren. Als die Corona-Pandemie das Livegeschäft vollends lahmlegte, eine fast schon hellseherische Entscheidung. Für ihn allerdings schon ein Jahr zuvor eine bitter benötige Auszeit; bestens in der Dokumentation „Von Ponys und Dollars“ dargestellt. Im Gespräch mit Alexander Schröder berichtet Kumpf über diese Zeit, macht deutlich wie es seiner Meinung nach um die Kulturbranche bestellt ist und welche Hürden dabei immer wieder zu meistern sind. www.maifeld-derby.de www.delta-konzerte.de www.redfield-podcast.de

kultur / info
Sind wir fit für die Arbeitswelt von morgen?

kultur / info

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 10:10


New Work, New Skills, neue Technologien - die Digitalisierung und ändernde Ansprüche wandeln die Arbeitswelt. «Zukunftsberufe – sind wir fit für die Arbeitswelt von morgen?", unter diesem Titel diskutierten Expert:innen und Publikum an der Werkstatt Basel der Handelskammer beider Basel. Wir haben im Anschluss mit Damir Bogdan, CEO Actvide AG und Senior Advisor von uptownBasel, über den Wandel der Arbeitswelt gesprochen:

DER Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl
# 330 Mandarinfisch (Synchiropus splendidus) im Meerwasseraquarium halten

DER Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 5:04


  In dieser Folge möchte ich dir einen der für mich schönsten Fische für Meerwasseraquarien vorstellen.  Den Mandarinfisch (Synchiropus splendidus) Der Mandarinfisch (Synchiropus splendidus) ist sehr bunt und vor allem wunderschön gezeichnet. Das für mich besondere am Mandarinfisch sind seine Flossen und das daraus resultierende Schwimmverhalten, denn Mandarinfische sind keine großen Schwimmer, da sie sich lediglich mit Ihren Brustflossen fortbewegen.  Der Mandarinfisch (Synchiropus ) gehört zur Gattung der Leierfische.  In dieser Gattung gibt es noch weitere zahlreiche interessante Fische für das Meerwasseraquarium. Zu denen ich bestimmt auch noch die ein oder andere Folge mache. Aber wie gesagt , schauen wir uns mal den Mandarinfisch (Synchiropus splendidus) genauer an. Das Besondere am Mandarinfisch ist, dass er keine Schuppen, sondern eine sehr feste und schleimige Haut besitzt. Dieser Schleim stellt für den Mandarinfisch (Synchiropus splendidus) einen Schutz vor Fraßfeinden dar. Er ist ziemlich weit verbreitet und kommt unter anderem in Australien, Borneo , Indonesien, Japan, Malaysia, Mikronesien, Neukaledonien, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, auf den Salomon-Inseln, Salomonen, Sulawesi, Taiwan vor. Er erreicht im Schnitt eine Endgröße von 8 - 10 cm. Aufgrund ihrer Endgröße können Mandarinfisch (Synchiropus splendidus) ab einer Beckengröße von 300 Litern gut gehalten werden. Der Mandarinfisch ist relativ robust und lässt sich im Meerwasseraquarium sehr gut halten, da er keinen besonderen hohen Ansprüche stellt. Der entscheidende Punkt bei der Hälterung von Mandarinfischen ist die Fütterung. Denn der Mandarinfisch ernährt sich von Kleinstlebewesen, die er aber nur in eingelaufenen Meerwasserbecken in ausreichender Anzahl vorfindet, um tatsächlich satt zu werden. Deshalb setzen wir Mandarinfische immer frühestens nach drei Monaten, nachdem wir das Meerwasserbecken gestartet haben, ein. Wenn die Tiere eingewöhnt sind, fressen sie in der Regel auch gefrorene Artemien. Anders verhält es sich bei Nachzuchten. Dazu gibt es einige Berichte, dass Nachzuchten auch Flockenfutter fressen. Wie du eben gehört hast, lassen sich Mandarinfische zwar schon nachzüchten, jedoch sind die meisten Tiere, die im Handel erhältlich sind, immer noch Wildfänge, da die Menge der nachgezüchteten Tiere nicht ausreicht. Wenn du die Möglichkeit hast Nachzuchten zu erwerben, kann ich dir nur raten, diese Wildfänge vorzuziehen, auch wenn Nachzuchten eventuell etwas teurer sind. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Haltung von Mandarinfischen ist die Anzahl der Tiere. Ich kann nur jedem dazu raten, Mandarinfische (Synchiropus splendidus) als Pärchen zu halten. Das kannst du spätestens dann sehen, wenn du schon mal ein Pärchen gehalten hast. Denn die beiden Tiere halten sich permanent unmittelbar in der gleichen Umgebung auf und beginnen nahezu täglich miteinander zu balzen. Du kannst das Geschlecht sehr leicht unterscheiden, da das Männchen eine deutlich längeren Strahl an der ersten Rückenflosse hat, der in der Regel seitlich am Körper herunterhängt.  Das Problem ist jedoch, dass meistens deutlich weniger Weibchen als Männchen vorhanden sind und in den Ländern, wo die Fische gefangen werden, den Männchen die längere Rückenflosse abgeschnitten wird. Nicht nur dass es sich hier um übelste Tierquälerei handelt, sondern es hat auch oft tödliche Folgen. Denn kommen dann versehentlich zwei Männchen in ein Aquarium, das endet für das schwächere Tier nahezu immer tödlich. Deshalb solltest du nur Tiere erwerben, die friedlich gemeinsam in einem Becken schwimmen und keine zerfransten Flossen haben. Zusammenfassend kann man sagen, dass der Mandarinfisch für nahezu jedes Meerwasserbecken aufgrund seiner Farbenpracht und seines Verhaltens ein interessanter Pflegling ist.  Hierbei gilt nur zu beachten, dass das Meerwasseraquarium entsprechend lang eingefahren und die Tiere als Pärchen gehalten werden. Viel Spaß mit der neuen Folge. Mein Pflegemittel-Onlineshop: Kennst du meine Profi-Pflegemittel für Meerwasseraquarien? Als treuer Podcasthörer erhältst du einen Sonderrabatt von 10% in unserem Onlineshop   www.aquacura.de. Sichere dir jetzt einen Sonderrabatt von 10% auf deinen gesamten Warenkorb im Aqua Cura Shop. Rabattcode: 10 www.aquacura.de Dort findet Du die besten Wasserwasseraquaristik-Pflegemittel, die wir auch bei allen unseren Kunden in über 2000 Aquarienwartungen verwenden. Wenn du dich für eines der bereits mit 10% rabattierten Sparpakete wie zum Beispiel eine hochwirksame Calciumlösung und eine Lösung zur Stabilisierung der Karbonathärte entscheidest, sparst du mit dem Rabattcode 10  satte 20% . Alle Produkte bei uns im Shop bestehen aus  den hochwertigsten Rohstoffen und wurden  langen Praxistests  vor der Markteinführung unterzogen.. Gehe auf   www.aquacura.de   und sicher dir jetzt deinen Rabatt. Dafür muss du nur im Warenkorb im Rabattfeld die Zahl 10 eingeben. Rabattcode: 10 Profi-Beratung durch Markus Mahl: Da brauchst du Hilfe bei Einem Problem mit deinem Meerwasseraquarium?  Hier kannst du die Beratung buchen:  >>>>>  Beratung durch Markus Mahl    kostenlose Checklisten für dein Meerwasseraquarium :  Hier findest du die kostenlosen Checklisten für dein Meerwasseraquarium:    https://aktion.aquacura.de/Geschenk Hörbuch-Meerwasseraquarium: Erfahre alles war für ein Meerwasseraquarum wichtig ist in meinem Hörbuch  "Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis" Du kannst dir das Hörbuch sofort herunterladen und anhören wann und wo immer du möchtest. Grundlage für das Hörbuch ist mein Buch: Amazon-Bestseller: "Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis"  Neben dem Hörbuch enthält du  noch 4 PDFs  zum Download: Zudem Profi-Pflegeplan, einem 37 Seiten bebilderter Tierteil (   Meerwasserfische, Korallen, Muscheln, Garnelen, Seesterne, Seeigel und eine  Checkliste für deine Wasserwerte)  . Und das Beste  im Hörbuch selbst wartet noch eine Überraschung  auf dich. Hier kannst du das Hörbuch jetzt zum Sonderpreis herunterladen >>>>>  Hörbuch   oder kopiere dir den folgenden Link:  https://bit.ly/2FGAGKT   Mein Buch - Meerwasseraquarium bauen und arbeiten wie die Profis -: Hier findest du mein Buch den Amazon-Bestseller: "Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis" Buchen Sie hier bestellen >>>>  https://amzn.to/2UspYiY   Hier geht´s zum Meerwasser-BLOG: hier klicken     Folge mir auf Instagram:  https://www.instagram.com/aquarium_west_gmbh/        

Männlichkeit stärken - Im Gespräch
#137 Man up! 3 Regeln, die als junger Mann wichtig sind

Männlichkeit stärken - Im Gespräch

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 18:59


Zu überleben in der heutigen Zeit ist sehr einfach geworden. Aber ein gutes Leben zu erschaffen, ist relativ kompliziert. Das basiert auf tiefe Freundschaften, eine erfüllende Beziehung, Familie, Reichtum, Gesundheit, persönliches Wachstum, Sinnhaftigkeit im Leben uvm. Dies ist so komliziert geworden, dass junge Menschen regelrecht daran verzweifeln. Wie soll man sich bei all den Ansprüchen in der heutigen Zeit orientieren und zu recht finden? Ich gebe dir hier in dieser Episode 3 Orientierungspunkte an die Hand, um dein Leben und strukturieren, um langfristig den Erfolg zu haben, den du gerne haben möchtest. Folge direkt herunterladen

BetDenkZettel
Das große Kleinklein Lk 17,5-10

BetDenkZettel

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 3:25


[Heute ist auch Erntedankfest. Auf einen heute im Deutschlandfunk Kultur laufenden Beitrag werde ich an dieser Stelle zu einem späteren Zeitpunkt nochmal eigens hinweisen.] Um 18 Uhr klingelt mein Wecker. Nicht etwa, um mich zu wecken. Er erinnert mich daran, den Arbeitstag zu schließen, bevor das Abendprogramm beginnt. Dann schaue auf das, was ich geschafft oder nicht geschafft habe, auf Unwichtiges, was ich wichtig genommen, oder Wichtiges, was ich aufgeschoben habe. Ich hake Erledigtes ab und verschiebe Unerledigtes auf eine nächste Gelegenheit. Soweit die Theorie. Das funktioniert mal besser und mal weniger gut. In herausfordernden Zeiten gerät das auch schon mal durcheinander. Es müssen herausfordernde Zeiten gewesen sein, in denen die Jünger an Jesus eine existentielle Bitte richten. Jesus hatte gerade davon gesprochen, dass es kaum Schlimmeres gebe, als einfache Menschen zum Bösen zu verführen, und davon, wie entscheidend wichtig es sei, zu vergeben. „Stärke unseren Glauben!“ sagen die Apostel daraufhin zu Jesus. Offenbar ahnen sie, wie schnell der Glaube einfacher Menschen möglicherweise ihretwegen Schaden nimmt und wie verhärtet das Herz eines Menschen werden kann, wenn ein anderer in dessen Schuld steht. Die Antwort Jesu klingt zunächst nicht stärkend sondern enttäuschend: Wenn ihr auch nur ein klein wenig Glauben hättet, würdet ihr Bäume versetzen. Ein Sklave stellt auch keine Ansprüche. Also habt euch nicht so! Aber je länger ich hinhöre, umso weniger höre ich einen Vorwurf, sondern eher eine Erleichterung. Das Senfkorn ist im Evangelium immer ein Sinnbild für die große Macht im Kleinen. Aus dem klitzekleinen Samenkorn wird ein spektakulärer Baum. Wir sollen nicht auf einen spektakulären Glauben warten, sondern das kleine Körnlein des Glaubens suchen und säen. Was dann geschieht, scheint genauso unmöglich zu sein, wie dass ein tief verwurzelter Baum sich mit einem Mal auf den Weg macht und sich dort verwurzelt, wo man nicht wurzeln kann – nämlich im Wasser. Niemanden zum Bösen zu verführen oder jemandem eine lebensprägende Schuld zu vergeben – das mag uns genauso unmöglich erscheinen, wie ein wandernder Tiefwurzler. Aber die Gotteskraft, die solches bewirken kann, ist schon im kleinsten Glaubensakt des Vertrauens, der Liebe und der Hingabe verborgen da, um wirksam zu werden. Auch beim „Gleichnis vom unnützen Knecht“ geht es um die Entdeckung des Großen im Kleinen. Es beschreibt den Alltag. Ein Sklave tut seine Arbeit auf dem Feld, dann im Haus, isst noch was und geht dann schlafen. Jesus nimmt uns die Vorstellung einer falschen Großartigkeit, die darauf wartet, für ein erfolgreiches Werk gelobt und gefeiert zu werden. In herausfordernden Zeiten kommt es darauf an, täglich treu den kleinen Dienst des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe zu tun. Das wäre schon was, denke ich mir, um 18:00 Uhr sagen zu können: Ich habe meine Schuldigkeit getan. Du wirkst weiter. Herr, stärke unseren Glauben. Amen. Fra' Georg Lengerke

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Wenn einer eine Reise tut …

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 15:08


Vier Wochen im beengten Wohnmobil können die Perspektiven und die Ansprüche verändern. Von einer Reise nach Kreta und den Erfahrungen, die er unterwegs mit Einheimischen und mit eigenen Landsleuten gemacht hat, berichtet in diesem Text Michael Fitz. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar. Urlaub hatte ich bitter nötig, nachdem in denWeiterlesen

Mindful School
#73 Wachsende Anforderungen im Lehrerberuf - Strategien für mehr Leichtigkeit

Mindful School

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 25:50


Fragst du dich auch manchmal, wie du all den wachsenden Anforderungen in deinem Lehrerberuf gerecht werden kannst? Hast du das Gefühl, es kommen immer mehr Aufgaben hinzu, die es zu erfüllen gilt? Fühlst du dich dadurch überfordert? Ich kenne das Gefühl sehr gut und merke auch, dass es immer wieder ein großes Thema für Lehrkräfte ist. In dieser Folge möchte ich dir Möglichkeiten aufzeigen, um mit den Ansprüchen umzugehen. In dieser Podcastfolge erfährst du: ✔ Welche 3 Handlungsmöglichkeiten es gibt ✔ Wie du dich nicht mehr als Opfer siehst ✔ Wie du mit dem Gefühl der Überforderung umgehen kannst ✔ Wie dir Achtsamkeit dabei hilft Links zur Folge:

Telebasel Plätzli gsuecht
Plätzli gsuecht: Können Hasen und Kaninchen zusammenleben?

Telebasel Plätzli gsuecht

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 11:59


Sendung vom 29.09.2022: Hasen und Kaninchen sehen sich zwar ähnlich, haben aber ganz verschiedene Ansprüche. Können die Tiere trotzdem im gleichen Gehege gehalten werden?

Psychologen beim Frühstück---Jeden Sonntag---Ab 9.00

Zuerst einmal herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare zu unserer letzten Sendung nach der langen Pause und Eure Freude darüber, dass Annika wieder da ist! Sie war unglaublich gerührt… Wir haben einfach die besten Hörer der Welt und freuen uns, weiter für und mit Euch die Sendungen zu gestalten. Zum Thema: Wir begegnen momentan recht vielen Menschen, die zunehmend das Gefühl haben, nicht "genug" für ihr Leben zu sein. Sie arbeiten sehr viel, versorgen oft dazu Kinder, Haushalt, Angehörige und/oder Partner - und haben trotzdem das Gefühl, noch mehr tun zu müssen, um den Ansprüchen ihres Umfeld und sich selbst zu genügen. Was steckt hinter diesem Gefühl, nicht genug zu sein? Wo hat es seinen Ursprung? Wie kann man dagegen ansteuern? Und ist es nicht eher sinnvoll, mit Anstrengung und Ehrgeiz an das Leben heranzugehen? Vor allem selbstkritisch zu sein? Diesen und anderen Fragen gehen wir bei Zwetschgenmarmelade, Croissants und Frischkäse nach. Viel Spaß beim Hören, Annika und Michael coaching #psychology #corona #motivation #psychotherapie #resilienz #mindset #therapie #mentalhealth #bienetre #resilienz #psychologenbeimfrühstück #psychologiepositive #trance #selbstliebe #meditation #health #liebe #Selbstwert

Das Reisebüro in der Handtasche
Folge 31 Hidden Luxury: Der neue Luxus auf Reisen 2023/2024

Das Reisebüro in der Handtasche

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 7:04


Dachtet Ihr bisher, dass nur Best Ager Bucket List-Reisen buchen? Diese Denkweise ist mittlerweile überholt! Natürlich sind die Generationen Silver & Gold nach wie vor große Luxusreise-Fans, aber auch Paare und Familien haben die Vorzüge von Premiumreisen längst für sich entdeckt. Reiseerlebnisse haben sich in den letzten Jahren zu hochemotionalen und außergewöhnlichen Erfahrungen entwickelt. Wie genau der neue Luxus auf Reisen aussieht und welcher Reiseveranstalter ideal für gehobene Ansprüche ist, habe ich für Euch genauer unter die Lupe genommen. Blogpost lesen Video ansehen

Personalwelt
Folge 86: Eigene Wertschätzung

Personalwelt

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 12:53


Wie ist deine Reaktion, wenn du den Begriff Wertschätzung hörst? Welche Gedanken und Erfahrungen verbindest du mit diesem Wort? Wie lebst du eigene Wertschätzung? Aktuelle Befragungen haben ergeben, dass bei Frauen der meistgenannte Grund für Stress der hohe Anspruch an sich selbst ist. Viele von uns tragen den alten Glaubenssatz in sich: „Ich bin nicht gut genug.“. Wenn ich mich mit anderen Frauen unterhalte höre ich sehr häufig, dass sie sich mit ihrem eigenen Anspruch an ihre Perfektion selbst stressen. Daher ist es umso wichtiger, dass du dich und deine Leistungen entsprechend wertschätzt und die Ansprüche an dich selbst runterschraubst. Denke an das Pareto-Prinzip (80:20-Regel). Dies sind alles Dinge, über die ich in dieser Folge spreche. Ich wünsche mir, dass ich damit ein wenig deine Gedanken anstupsen kann, den dies ist ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung. Viele reden derzeit über Selbstliebe – jedoch ist für mich einer der ersten Schritte, dass du dich selbst und dass, was du machst wertschätzt. Daraus entwickelt sich dann die Selbstliebe. Meine Überzeugung ist: „Du kannst andere nur so gut führen, wie du dich selbst führst.“ Dies betrifft auch die Wertschätzung. Ich freue mich sehr, wenn du aus dieser Folge wieder Inspirationen für dich mitnehmen kannst und du dich selbst dann häufiger wertschätzt. Lass mich gerne an deinen Gedanken teilhaben und schreib mir einen Kommentar! Wenn du direkt informiert werden möchtest, wenn eine neue Podcast-Folge erscheint, dann abonniere gerne meinen Podcast. Wenn du dir weitere Informationen und Impulse wünschst, dann hol dir meinen Newsletter. Alle Verlinkungen findest du unten stehend. Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel persönlicher Wohlfühlzeit. Pass auf dich auf und bleib gesund. Alles Liebe Deine Nicole Stay in Touch:

Alles, was Recht ist
#91 – Der Kitaplatz: Die Suche & Ansprüche in der Kinderbetreuung

Alles, was Recht ist

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 19:50


Eltern kennen und fürchten es: Die ewige Suche nach einem Kitaplatz für das eigene Kind. Doch welche Hilfe bekommen Eltern eigentlich bei der Suche - vor allem, wenn es nicht so schnell klappt. Und wie sieht es danach mit den Ansprüchen in der Kinderbetreuung aus? Unser Rechtsanwalt Dr. Tim Horacek weiß Bescheid und gibt Aufschluss!

Servus. Grüezi. Hallo.
Wie man bei uns zum Gott wird

Servus. Grüezi. Hallo.

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 55:25


Er ist für viele Schweizerinnen und Schweizer viel mehr als ein Tennisspieler: warum ist gerade Roger Federer, der jetzt seine Karriere beendet, so beliebt? Wir diskutieren, welche Ansprüche jene Stars erfüllen müssen, die in unseren Ländern göttergleichen Status erreichen. Warum ist Franz Beckenbauer so eine Ikone in Deutschland, Arnold Schwarzenegger aber zu groß für die Österreicher? Und was genau macht Federer nun so besonders? Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo", im nächsten Teil unserer Schulserie: Wie wichtig Privatschulen bei uns mittlerweile sind, was die Gebühren dort kosten und wo besonders viele Eltern ihre Kinder dorthin schicken.

freie-radios.net (Radio Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))
Quarantimes 92: Ansprüche (Serie 1217: Quarantimes - das Nachtmagazin)

freie-radios.net (Radio Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 38:45


die Ansprüche hoch setzen und ihnen gerecht werden wollen. von der Entspannung, zu spät zu kommen und Dinge ausfallen zu lassen. ein Bericht vom nagellosen Finger bei Ende Gelände und eine Auseinandersetzung mit den Ansprüchen an Transformative Gerechtigkeit und Outings am Beispiel der IL Köln.

apolut: Standpunkte
Macht Euch endlich vom Acker! | Von Hans-Jürgen Mülln

apolut: Standpunkte

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 21:02


Was tun, um ebenso korrupte wie unfähige bürgerliche Politiker loszuwerden? Neben einigen Lösungsbeispielen aus der Geschichte können uns neue gesellschaftspolitische Perspektiven in diesen trüben Zeiten durchaus etwas Hoffnung machen.Ein Standpunkt von Hans-Jürgen Mülln.Der Niedergang der bürgerlichen postdemokratischen Gesellschaften im Westen, den wir derzeit miterleben dürfen, ist auf die Entscheidungen von Menschen zurückzuführen. Geschichte wird schließlich von Menschen gemacht, historische Prozesse sind das Ergebnis von politischen, wirtschafts- und geopolitischen Entscheidungen und daraus resultierenden Weichenstellungen, um spezifische Klasseninteressen durchzusetzen. Auch der derzeit deutlich wahrnehmbare Niedergang Deutschlands ist menschengemacht. Der vom Westen und damit auch von Deutschland stets an die Wand gemalte russische Allzweck-Teufel Putin hat damit allerdings nicht das Geringste zu tun. Das ist das Werk deutscher politischer Low Performer, auf Deutsch Minderleister, im Dienst der USA.Selbst die Deutschen bemerken allmählich – siehe schwindende Wahlbeteiligungen –, dass das herrschende politische Regime, dem sie unterworfen sind, dem sie sich aber zugleich noch weitgehend kritiklos hingeben, in den zurückliegenden 20 bis 30 Jahren immer weniger ihren Ansprüchen genügt. Das gilt erst recht für die derzeitige Ampel-Regierungs-Combo in Berlin. Der politisch interessierten Leserin, dem politisch interessierten Leser fallen in diesem Zusammenhang bestimmt spontan viele Dutzende Namen deutscher und europäischer Top-Schurken, soll heißen Politikerinnen und Politiker, ein. Und es sind mit Sicherheit die gleichen, die ich im Hinterkopf habe, während ich diese Zeilen schreibe.......hier weiterlesen: https://apolut.net/macht-euch-endlich-vom-acker-von-hans-juergen-muelln+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Die Cigarrencouch - im Rauchkanal der Lebensfragen
Folge LXIII - Zwiespalt am Wasserloch

Die Cigarrencouch - im Rauchkanal der Lebensfragen

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 58:13


Herzlich willkommen auf der Cigarrencouch. Es ist soweit: Gerry trifft Sebastian erstmals persönlich. Was gibt es Besseres, als diesen Anlass gebührend bei Cigarworld in Düsseldorf zu feiern? Während Gerry mit einem Low Carb Snickers genießt, scheint Sebastian rund um das Thema Queen Elizabeth II. und seinen Afrikaurlaub mit seiner Cigarre zu hadern. Sebastian war in Afrika und erzählt von seinen widersprüchlichen Erfahrungen. Gerry kann Sebastians Eindrücke aus seinen eigenen Afrikaerfahrungen bestätigen. Das Sehen von absoluter Armut hat bei den beiden Podcastern den Blick auf die Welt sowie auf die eigenen Ansprüche und die Privilegien eines Westeuropäers definitv verändert. Shownotes: @die_cigarrencouch @maria_macanudo @gerry_laechnfinga @cigarworld_de Picture by @treeburn103 Introsong "Slinky" by Ron Gelinas Chillout Lounge Outrosong "Landshark" by Roger Niewel

Mut zur Wut! - Als Mama gelassener werden
# 35 Hör auf dich klein zu machen

Mut zur Wut! - Als Mama gelassener werden

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 38:53


Kennst du die Angst davor, anderen zur Last zu fallen und deshalb nicht geliebt zu werden? Viele Mütter haben das Gefühl, wenn sie aufhören, es allen in der Familie recht zu machen und sich nicht um alles zu kümmern, werden sie weniger geliebt und ja, womöglich weniger gebraucht und deshalb scheuen sie sich davor selbst Hilfe einzufordern oder gar anzunehmen. Hast du Erinnerungen daran, wie oft du dich als Kind zurücknehmen und klein machen musstest? Welche Ängste hast du damals gefühlt? Die Angst davor, nicht geliebt zu werden? Die Angst vor Missbrauch oder Gewalt? Die Angst, den Ansprüchen deiner Eltern nicht zu genügen? Das „Nicht zur Last fallen“ lernen wir schon sehr früh im Kindesalter. Die Probleme der Eltern waren einfach immer vorrangig und für die Bedürfnisse des Kindes war nur wenig Platz. Du hast dir wahrscheinlich gesagt, wenn ich leise und brav bin und mich an die Regeln halte, dann wird alles gut. Was dir in der Kindheit als Schutzmechanismus gedient hat, entwickelt sich im Laufe der Zeit, aber automatisch zu einem Mangel an Selbstwertgefühl und zur Unzufriedenheit. Kinder orientieren sich daran, was anderen gefällt und was andere machen wollen. Was die Eltern entscheiden ist immer richtig – erst recht dürfen sie über das eigene Leben entscheiden. Heute möchte ich dir gerne 3 Schritte mitgeben mit denen du das verändern kannst Hier kannst du dich zu meiner Facebook- Gruppe anmelden: https://www.facebook.com/groups/MutzurWutGruppe Hier geht es zu meinem neuen Online-Kurs: https://christina-strauss.de/loewenmama/ Hier geht's zu meiner website: www.christina-strauss.de Bis bald! Deine Christina

Kopfhörer - Vorträge
Prof. Dr. Helen Kohlen: Lebensende und Care-Arbeit (Erstsendung: 26.09.2021)

Kopfhörer - Vorträge

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 44216:40


Pflegewissenschaftlerin mit einer gendersensiblen Betrachtung der geschlechtergerechten Sorgearbeit bis zum Lebensende, den damit verbundenen ethischen Fragen und demokratischen Ansprüchen.

Was jetzt?
Steht Deutschland den eigenen militärischen Ansprüchen im Weg?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 11:12


Für einen militärischen Sieg werden laut dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj weitere westliche Panzer benötigt. Waffen, welche die Bundesregierung nicht liefern möchte, obwohl Verteidigungsministerin Christine Lambrecht zuletzt forderte, dass Deutschland bei militärischen Fragen eine Führungsrolle in Europa übernehmen soll. Wird Deutschland diesem Selbstanspruch trotzdem gerecht? Darüber spricht Politikredakteur Jörg Lau(https://www.zeit.de/autoren/L/Joerg_Lau/index.xml). Außerdem: Die Viruserkrankung Polio galt als nahezu ausgerottet. Zuletzt meldeten aber mehrere Länder wieder aktive Krankheitsfälle. Wie es dazu kam, erklärt Autorin Kathrin Zinkant(https://www.zeit.de/autoren/Z/Kathrin_Zinkant/index.xml). Sie spricht außerdem darüber, ob die Menschen in Deutschland sich Sorgen vor einer Erkrankung machen müssen und wie man sich gegen eine mögliche Ansteckung schützen kann. Und sonst so? Warum kleine Pflaster bald Tattoo-Artists ersetzen könnten. Moderation und Produktion: Roland Jodin(https://www.zeit.de/autoren/J/Roland_Jodin/index) Mitarbeit/Redaktion: Sarah Vojta Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. ***Weitere Links zur Folge*** Kaja Kallas: "Man kann nicht behaupten, dass dies nur Putins Krieg ist"(https://www.zeit.de/2022/37/kaja-kallas-russland-ukraine-krieg) Waffenlieferungen an die Ukraine: Schluss mit den billigen Ausreden fürs Nichtstun(https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/waffenlieferung-ukraine-gegenoffensive-russland) Polio: Die Rückkehr der Kinderlähmung(https://www.zeit.de/gesundheit/2022-09/kinderlaehmung-polio-new-york-katastrophenfall-impfung) Impfen: "Wenn du die Impfung nicht magst, probier doch mal die Krankheit"(https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-09/impfen-erfolge-polio-kinderaehmung-coronavirus-jan-leidel-virologie?page=4)

TelekomNetz - der Podcast
Episode 107 – Digitalpolitik: Sind die Mobilfunkpreise in Deutschland fair?

TelekomNetz - der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 10:43


Oft müssen sich die Netzanbieter in Deutschland den Vorwurf gefallen lassen, hierzulande sei die Mobilfunknutzung viel zu teuer. Eine neue Studie des Digitalverbands Bitkom belegt das Gegenteil. Deutschland liegt im Vergleich mit anderen Industrienationen weltweit preislich im Mittelfeld. Für die verschiedenen Nutzertypen und Ansprüche gibt es jeweils faire Angebote. Warum das Preis-Leistungs-Verhältnis in Deutschland insgesamt stimmig ist, erklärt uns Bitkom-Präsident Achim Berg in dieser neuen Digitalpolitik-Episode. Vielleicht wird es Zeit für ein „Umparken im Kopf“?

5050 by OMR
#41 - Fikri Anıl Altıntaş über kritische Männlichkeit als Beitrag zur Geschlechtergerechtigkeit

5050 by OMR

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 42:38


Fikri Anıl Altıntaş versucht, als freier Autor vor allem Männer für das Thema Geschlechtergerechtigkeit zu sensibilisieren. Er ist Projektmanager bei der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa und HeForShe Botschafter von UN Women Deutschland, wo er sich unter anderem mit kritischer Männlichkeit auseinandersetzt. Welche Machtstrukturen stecken hinter Geschlechterrollen? Wie drückt sich Männlichkeit gesellschaftlich und medial aus? Und was bedeutet es, ein Ally zu sein? Mit Isa und Kira spricht Anıl darüber, was man überhaupt unter Männlichkeiten versteht, welche Erwartungen damit verbunden sind und warum er angefangen hat, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Außerdem redet er darüber, warum er die gesellschaftlichen Ansprüche an einen weißen, heterosexuellen, cis Mann selbst gar nicht erfüllen kann.

Radio Giga
Photoshop & Lightroom: Foto-Tools stark reduziert bei Notebooksbilliger

Radio Giga

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022


Wer als Profi oder Hobbyanwender mit gehobenen Ansprüchen eine Software zur Bild- und Fotobearbeitung sucht, kann derzeit bei Notebooksbilliger ein echtes Schnäppchen machen. Dort gibt es das „Adobe Foto-Abo“ mit Photoshop und Lightroom im Rahmen der Black Week 2022 in Jahreslizenz stark reduziert. GIGA hat alle Infos für euch.

ElternAlltag
Ankündigung: öffentliche Aufzeichnung

ElternAlltag

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 0:35


Das Familienleben mit Kindern ist anspruchsvoll, vielfältig und kann auch ganz schön anstrengend sein.Für einmal legen wir den Fokus im Podcast ElternAlltag nicht auf Erziehungsfragen, sondern auf die psychische Gesundheit von Eltern. In der Live-Aufnahme diskutieren wir, wie Eltern mit Krisen, Unzulänglichkeiten und mit den eigenen Ansprüchen umgehen können.Podcast-Aufzeichnung, Diskussion und ApéroDonnerstag, 29. September 2022, 17.00 bis 18.30 UhrAnmeldung bis Freitag, 23. September 2022www.suchtpraevention-aargau.ch/aktionstage2022

Personalwirtschaft Podcast
VETO – Die HR-Debatte // Folge 1 : Recruiting im totalen Arbeitskräftemangel: Geht Besetzung vor Qualität?

Personalwirtschaft Podcast

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 56:46


Immer weniger Bewerbungen, immer mehr unbesetzte Stellen – sollen Unternehmen jetzt ihre Ansprüche an Eignung und Matching von Kandidaten lockern? Darüber diskutieren in der ersten Folge unseres neuen Podcast-Formats Jo Diercks und Gero Hesse mit https://www.personalwirtschaft.de/ (Personalwirtschaft)-Chefredakteur Cliff Lehnen. Am Anfang steht die These des Diagnostik-Experten Jo Diercks: „Wir müssen im Recruiting nach wie vor auf Qualifikation achten und darauf, ob die Menschen zum Unternehmen passen“, sagt Jo. „Wenn wir sagen: ‚Es stehen nicht mehr so viele bei der Disco vor der Tür, wir nehmen jetzt jeden‘, verlagern wir das Problem ins Unternehmen hinein. Denn dann haben wir Leute auf Stellen sitzen, die nicht performen und schnell wieder gehen.“ Employer-Branding-Profi Gero Hesse interveniert: „Dass eine gewisse Qualität im Recruiting relevant ist, ist unstrittig. Aber wir befinden uns in einer ganz neuen Situation. Das Bild mit der Disco hat mir nicht gefallen, denn wir brauchen keine Türsteher vor einer Disco, bei der keiner mehr ansteht. Und das ist die Lage, die vielen droht oder die sie vielleicht schon erleben.“ „VETO – Die HR-Debatte“ ist ein inhaltlicher Dialog mit guten Argumenten, kein reißerischer Schlagabtausch. In Folge 1 haben wir zusätzlich Stimmen aus der HR-Community eingeholt – zahlreiche HR-Profis haben ihre Tipps und Eindrücke zum Recruiting in absoluten Engpasszeiten gegeben. Wenn Sie das gesamte Gespräch sowie konkrete Tipps zum Recruiting hören möchtet, gönnt euch die erste Folge! Und wenn es gefällt, folgt gern dem Kanal „Personalwirtschaft Podcast“ in eurer Lieblings-Podcast-Anwendung oder auf https://pwgo.de/podcasts (https://pwgo.de/podcasts)! Diese Episode von „VETO – Die HR-Debatte“ wird präsentiert von onlyfy – by XING. Recruiting-Lösungen für die schönsten Momente im Arbeitsleben. Die Zeit ist reif für New Hiring XING E-Recruiting und Prescreen werden zu onlyfy, um Recruiting in New Hiring zu transformieren. Um genau die Antworten zu geben, die Personaler:innen jetzt brauchen. Mit genau den Einblicken in die Lebensweisen und Bedürfnisse, die Personaler:innen eine einzigartige Candidate-Experience ermöglichen. Und genau den Lösungen, die Recruiting zum strategischen Erfolgsfaktor macht. https://www.onlyfy.com/ (www.onlyfy.com )

Familienrat mit Katia Saalfrank
Care-Arbeit – Was tun, wenn ich meiner Idealvorstellung als Vater nicht genügen kann?

Familienrat mit Katia Saalfrank

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 34:25


In dieser Episode geht es um das Thema Kinderbetreuung. Jacob* hat uns geschrieben und gefragt, wie er mit seinen Ansprüchen an sich selbst bezüglich der Kinderbetreuung umgehen kann. Was kann ich tun, wenn ich als Vater mit der Kinderbetreuung an meine Grenzen komme? Was kann ich tun, wenn ich meiner Idealvorstellung als Vater nicht genügen kann? Ist es möglich, dass eine Mutter das “Muttergen” und damit mehr Ressourcen für die Care-Arbeit hat? *Name geändert Wenn ihr auch Fragen an Katia Saalfrank habt, dann schickt sie gerne an familienrat@mitvergnuegen.com _____________________________ Katias Buch ‘Die Reise zur glücklichen Eltern-Kind-Beziehung': https://bit.ly/35ue64X Katias App ‘Kinder besser verstehen': https://apple.co/3AWdIcI | https://bit.ly/30DtRHu Affirmations- und Verbindungskarten: https://bit.ly/Verbindungskarten Katias Kinder-besser-Verstehen-Kurse (Pädagogische Grundausbildung für Eltern und Fachleute, Modul 1 - 3 Kleinkind/Schulkind/Pubertät): https://bit.ly/KBV-Kurse und Beraterausbildung: https://bit.ly/2LwR9qX Katias Akademie Kinder besser verstehen (von der Erziehung zur Beziehung). https://sommerakademie-kinderbesserverstehen.de/ In Katias Online-Shop findet ihr Karten und weiteres pädagogisches Material für einen bindungs- und beziehungsorientierten Alltag mit Kindern: https://katiasaalfrank.de/online-shop/ ____________________________ Werbepartner dieser Folge sind StrollMe und Disney+. StrollMe bietet euch ein monatliches, flexibles Abo-Modell für Kinderwagen & Kinderfahrräder, um immer das richtige Produkt zum passenden Alter eures Kindes zu haben. Ihr schont nicht nur euren Geldbeutel, sondern schont nachhaltig die Ressourcen. In dem Onlineshop erhaltet ihr mit dem Gutscheincode “familienrat10 ” 10% Rabatt auf jeden Monat. Gültig bis: dauerhaft gültig Webseite: https://strollme.de/familienrat Disney+ - Du möchtest in die Welt der Disney Prinzessinnen eintauchen? Dann durchstöbere die Disney Prinzessinnen Filmsammlung auf Disney+ oder höre dir die Hörspiele auf allen Streaming Portalen an! https://disneyplus.com/de-de / https://kiddinx.lnk.to/prinzessin

Studio B - Lobpreisung und Verriss (Ein Literaturmagazin)

Das erste Kapitel von “American Dirt” ist sicher eines der härtesten, die man seit langem hat lesen müssen. Aus der Sicht des achtjährigen Luca erleben wir, wie dessen achtzehnköpfige Familie bei einem Massaker durch ein mexikanisches Drogenkartell auf ihn und dessen Mutter Lydia dezimiert wird. Psychologisch effektvoll erleben wir das Ganze nur durch sekundäre Beobachtungen des jungen Luca - Geräusche, Gerüche, Geschrei - der zufällig im Augenblick des Überfalls im ersten Stock des Hauses pinkeln ist, während im Garten das Mordkommando arbeitet. Kurze Zeit später kommt seine Mutter Lydia ins Bad gestürzt und zusammen erleben sie die Katastrophe, versteckt hinter einem Duschvorhang.“Moment!”, ruft da Heiko Schramm, Freund der Show und ehemaliger Rezensent ebenda, dem Ihr im Übrigen diese und die zwei weiteren Rezensionen ein- und desselben Werkes anregungsweise zu verdanken habt. “Im Prolog von Don Winslows 'Tage der Toten' bringt ein Kartell aber eine neunzehnköpfige Familie um! Einer mehr!”“Das ist wohl wahr.”, antworten wir, aber es gibt einen Unterschied. Zu dem kommen wir gleich, handeln wir jedoch zunächst kurz ab, was sonst noch in “American Dirt” passiert: Das Buch ist lang, doch die Handlung ist simpel und linear; in einem Satz zusammengefasst: Mutter und Sohn, Lydia und Luca, als einzige Überlebende der Familie Perez offensichtlich im Fadenkreuz der Killer des Kartells “Los Jardineros”, fliehen in die USA. Das war's. Die Handlung wird entweder aus der Sicht Lydias oder Lucas beschrieben, sie verzweigt niemals, und ausser ein paar Rückblenden auf das Leben der Familie vor dem Massaker geht es straight von Acapulco im Süden Mexikos nach “El Norte”, nach Norden, nach Arizona, United States of America.Kein Stück Kritik von mir dazu, dieser Rezensent braucht keine Vorblicke, Rückblicke oder Handlungsstränge, die sich irgendwo treffen und wieder verlieren, wenn jemand gut schreibt und einen Plan hat, worüber er schreibt und das in die Tat umsetzt, hat sie in meinem Kassenbuch der Literaturkritik einen ausgeglichenen Kontostand, Soll und Haben in neutralem schwarz, Doppelstrich drunter und abheften.Jeanine Cummins, die Autorin, die mit “American Dirt” ihr viertes Buch vorlegt, schreibt gut, ja, sehr gut, sie weiß, worüber sie schreiben will und setzt das in die Tat um. “Tinder Press”, ihr amerikanischer Verlag, fügt dem Titel auf Amazon noch einen Doppelpunkt und die Worte “The heartstopping story that will live with you forever" hinzu und die New York Times Bestsellerliste hat einen neuen Number-One-Hit.Und doch: Irgendetwas stimmt nicht.Justin E. H. Smith ist nicht der Sänger von The Fall, er ist ein Essayist, unter anderem auch hier auf Substack. Er ist Schriftsteller und Philosoph, aber einer von den “Neuen”, Jahrgang 1972 und betreibt sein Geschäft in feiner Abwägung zwischen Breite und Tiefe, will sagen, er ist eher Habermas denn Richard David Precht, nicht konform, aber auch nicht pseudo-nonkonformistisch wie der Perückenträger aus Solingen. Sein jüngstes Werk, aktuell nur auf englisch erhältlich, trägt den Titel “The Internet Is Not What You Think It Is: A History, a Philosophy, a Warning” und beschäftigt sich mit unserer aktuellen Art und Weise, unser Leben zu betreiben. Unvermeidlich in einem solchen Buch ist das Wort “Algorithmus”, der, der unser Leben angeblich bestimmt. Es beschreibt das Phänomen, dass wir heute von Amazon und Google beraten werden, wo wir doch früher von Freunden die neuesten Bücher, Platten, Videos empfohlen bekamen und nicht etwa von Buchhändlern, Plattenverkäufern und Videoverleihs mit großen John-Travolta-Aufstellern in der Tür. Aber natürlich hat sich etwas verändert. Ohne meine Youtube-History regelmäßig zu löschen, würde ich seit fünf Jahren algorithmisch gesteuert nur Talkshows aus dem Achtziger-Jahre-Westfernsehen sehen, in denen zwischen den Kameraeinstellungen gewechselt wird, nicht um mal eine andere Seite vom Kinski zu zeigen, sondern weil zwischen Kamera und dem Erdbeermund Helmut Schmidt sitzt und die Sichtlinie zu qualmt. Justin E. H. Smith lamentiert jedoch nicht den vermeintlichen Kontrollverlust des Konsumenten, er denkt einen Schritt weiter und darüber nach, ob das größte Problem an den “Algorithmen” vielleicht gar nicht sei, dass wir in Bubbles landen und ein Leben lang die gleichen Youtube-Videos schauen müssen. Smith bemerkt eher, und sehr kritisch, dass auf der anderen Seite des Empfangsgerätes, bei den Filmemachern, den Musikern und ja, den Schriftstellerinnen, eine bewusste oder unbewusste Anpassung and den Algorithmus “passiert”, ja, dass es kreativen Menschen, wie er befürchtet, aus verschiedenen Gründen unmöglich sein könnte, sich den Algorithmen nicht anzupassen, dass diese uns die Freiheit und Vielfalt in der Kreativität rauben könnten.Es sollte klar werden, worauf ich hinaus will. Ich nehme Jeanine Cummins, Autorin von “American Dirt”, proaktiv in Schutz, ich nehme ihr als Autorin jeden Vorwurf der Berechnung; aber das Buch ist ein Paradebeispiel einer innerlichen Algorithmisierung des eigenen Werkes. Ich bin zu hundert Prozent sicher, dass Frau Cummins angesichts der Greuel des aktuellen mexikanischen Alltags empört ist und sicher auch deshalb den Entschluss gefasst hatte, dieses Thema zu verarbeiten. Ihre öffentlich bekannte Biographie enthält Echos ähnlicher Ereignisse, wie im Buch dargestellt. Als der Roman entstanden ist, instrumentalisierte der damalige Präsident Trump den Flüchtlingstrek, der sich von Mittelamerika durch ganz Mexiko bis an die US-amerikanische Südgrenze erstreckte und auf dem zigtausende Menschen auf der Flucht waren. Und natürlich war vor allem “La Bestia” in den Nachrichten zu sehen, “El tren de la muerte”, “Der Todeszug”. Wie gut senden sich doch beeindruckende Bilder kilometerlanger Güterzüge, auf denen Menschen sitzen, an denen Menschen hängen und so versuchen, an die US-amerikanische Grenze zu gelangen. Wie grausam muss das Schicksal sein, solche wahnwitzigen, lebensgefährlichen Wege zu gehen? Das bringt Klicks und mit ein bisschen Manipulation Wählerstimmen. In diesem Umfeld einen hochemotionalen Roman zum Thema zu schreiben erfordert Vorsicht, wenn er gut werden soll. Oder wenigstens authentisch. Oder wenigstens nicht unrealistisch. Jeanine Cummins jedoch hatte ihre Checkliste wohl vorm Beginn des kreativen Prozesses komplett und musste nur noch ihre wirklich gute Schreibe darauf loslassen und es sollte etwas Brauchbares herauskommen:Ein investigativer Journalist stirbt: check. Ein Massaker wie in Winslows “Day of the Dogs”: check. Eine Flucht: check. “La Bestia”: check. Was fehlt? Achso, na klar, Busse mit Teenagern, die in Drogenbandencheckpoints geraten: check. Der Rest ist Folklore und genau die richtige Menge Spanizismen, die man ohne Übersetzung versteht, fürs feeling, you know?Man ist ungefähr dreißig Prozent im Buch und begreift, dass es das tatsächlich ist. Dass es keinerlei Überraschung geben wird. Man denkt zu Beginn, dass es vielleicht um das Leben als Emigrant in den Vereinigten Staaten gehen wird, die Flucht nur die Einleitung ist, immerhin heißt das Buch “American Dirt” und nicht “Tierra mexicana”. Aber, nach zweihundert Seiten Klischee und endlosen Absätzen in denen uns die Autorin immer wieder erklärt, wie sehr Lydia trauert, mit Rückblenden an ihr früheres “schönes” Leben, so als würden wir als Leserinnen das nicht beim ersten, zweiten oder .. achten mal verstanden haben, dazu einem abstrusen Handlungsstrang, den wir hier mal nicht spoilern wollen, und wenn es sich immer mehr abzeichnet, dass es um “La Bestia” gehen wird, den Füchtlingsgüterzug, fragt man sich ungläubig: “Echt? Really? Verdaderamente?”, pardon my spanish. Ja, diese Idee hatte Frau Cummins: Die Protagonistin, Frau eines Journalisten und Besitzerin einer Buchhandlung, die aus dem modernen Kleinbürgertum gerissene Lydia Perez, mit 10.000 Dollar, nicht Peso, Dollar, amerikanischen, in Cash in the Täsch, auf der Flucht vor dem Kartell, springt, nicht einmal, nein, mehrmals, mit ihrem achtjährigen Sohn auf den fahrenden Flüchtlingsgüterzug “La Bestia”. Sie nimmt sich kein Mietauto (oder kauft sich einfach eines) oder ein Flugticket oder begibt sich auf eine Kreuzfahrt, oder, oder, oder.. Nein. Sie hat ein durchschnittliches mexikanisches Jahresgehalt in bar in der Tasche und springt von Autobahnbrücken auf fahrende Züge. Mit einem achtjährigen Sohn an der Hand. Ok, ich bin so ziemlich der inkompetenteste Kommentator dieser Handlungsentscheidung, weiß, männlich, komplett unbedroht und zehntausend Kilometer entfernt und ich lehne mich entsprechend ganz weit aus dem Fenster, wenn ich sage: “No. F*****g. Way.”Aber vielleicht bin ich ein kompletter Idiot und das ist wirklich der beste oder der einzige Weg der Verfolgung durch ein mexikanisches Drogenkartell zu entkommen. Ok, Jeanine Cummins, aber dann erkläre es mir bitte, das ist dein Job als Autorin. Gehe mit mir die Optionen durch, erkläre es mir wie Deinem achtjährigen Sohn! Oh. Dem Du es auch nicht erklärst. Nein, die Entscheidung, wie es nach der Flucht aus der Provinz um Acapulco und dem unmittelbaren Zugriff durch das Kartell “Los Jardineros” weitergeht, wird auf einer Seite abgehandelt: “Das Kartell sucht nach uns. Man erkennt uns auf der Straße, ”halcones”, Falken, bezahlte Informanten des Kartells, halten nach uns Ausschau. ‘La Bestia' fährt durch das Gebiet, in denen die “Los Jardineros” keine Falken haben. Ergo: ‘La Bestia' ist der einzig verbleibende Fluchtweg.”Warum ich mich so über diese Plotentscheidung aufrege? Die Fahrt auf “La Bestia” dauert das halbe Buch. Es passiert nichts anderes. Und das merkt auch Jeanine Cummins. Das Buch droht langweilig zu werden und ohne den Plot zu ändern, bleibt nur eines, um den Leser immer wieder bei der Stange zu halten: emoción! Muchos emociónes! Grande emoción!Der US-amerikanische Musiker und Podcaster John Roderick, dem ich mit einer gewissen Devotion folge (und hier ganz nebenbei empfehle) ist Anfang Fünfzig und hat eine Tochter in etwa dem gleichen Alter wie der kleine Luca in “American Dirt”. In einer Episode seiner zahlreichen Podcasts postulierte er kürzlich, dass, seit er selber ein Kind habe, er eines in Film und TV nicht mehr ertrage: wenn Kinder in Gefahr gebracht werden. Früher hätte es ihm nichts ausgemacht, heute jedoch, als Vater, sei es unerträglich. Er finde es billig, einen grausamen Taschenspielertrick auf Kosten des Rezipienten, und die Lektüre von “American Dirt” bringt mich dieser Argumentation näher. Jede Autorin kann natürlich schreiben, was sie will, die Grenzen sind für mich weit, nahezu unendlich. Du willst über Sodomie schreiben, übers Kotzen, Scheißen, Wichsen, go for it, dein Privatvergnügen und das findet im Allgemeinen ein Publikum. Aber, sobald Du in Deinen Werken moralischen Anspruch transportierst endet die Freizone. Hier musst Du Dich als Autor im Gegenzug mit moralischen Ansprüchen des Lesers auseinandersetzen und diesen genügt das aufs Spiel setzen des Sohnes der flüchtenden Lydia, einzig um den Leser bei der Stange zu halten, nicht. Zumal, berechenbar wie das Buch ist, jeder Leser weiß, dass Luca nicht sterben wird. Es wird ein anderer, fast gleichaltriger Junge sein, der den Trek nicht überlebt, und hier, vielleicht überraschend, habe ich keinerlei moralische oder inhaltliche Bedenken im Angesicht dieser grausamen Wendung. Es kommen auf der Flucht aus Mittelamerika in die USA, und, schlimmer, auch nach dieser, Minderjährige um, und das zu thematisieren ist berechtigt und wirksam. Es passiert im Roman plötzlich und ist sinnlos wie alles an dieser Fluchtbewegung. Wir trauern um Beto, ein asthmatisches und viel zu kluges Waisenkind aus den Slums von Tijuana und sind moralisch empört. Und wissen gleichzeitig, dass Luca nun erst recht nicht sterben wird, also, liebe Jeanine, verschone uns mit der zehnten Situation, wo Dir kein Spannungsbogen einfällt und Du uns nur billig Angst machen möchtest. Denn man kann so kinderlos sein, wie man will, die Angst vor dem Verlust des Nachwuchses ist fest einprogrammiert, wenn wir sowas sehen, hören, lesen, krampft der Magen, schluckt der Adamsapfel. Es ist die stärkste und damit die billigste Waffe, den Leser bei der Stange zu halten.Und hier liegt auch der Unterschied zu Don Winslows Kartell-Trilogie: Ja, die Massaker dort sind noch entsetzlicher, die blutigen Enden mehr oder weniger liebgewonnener Handelnder zahlreich, aber sie sind immer entweder handlungsnotwendig oder, so grausam das ist, Hintergrund, Bebilderung. Sie sind also zwingend. Wir haben bei Winslow daher immer die Wahl, emotional zu reagieren oder rational, empört oder lakonisch, entsetzt oder achselzuckend. Diese Wahl lässt uns Jeanine Cummins nicht, sie schreibt einen emotionalen Verkehrsunfall und keiner kann wegschauen.Und so ist “American Dirt” leider nur ein Buch, das hätte gut sein können. Na klar, Bestsellerliste, Millionenerfolg - das muss man erstmal hinbekommen und das schafft man im Allgemeinen nicht mit einem Groschenroman. Oder aber eben doch? Einfache Sprache, ein Handlungsstrang, der keine großen Kenntnisse von Lage und Gebiet braucht, jedes Klischee des Settings bis aufs I-Tüpfelchen vorgebracht und viel, viel Kitsch und Emotion - fertig ist der Bestseller. Wir lernen kaum Neues, es werden keine überraschenden Perspektiven eingenommen und das ist so unendlich schade. Denn, wo es große Gegensätze gibt, zwischen Gut und Böse, zwischen Reich und Arm, in Landschaft und Meteorologie, gibt es unendlich Stoff, den zu entdecken und verarbeiten es lohnt. Jeannine Cummins jedoch ging den einfachen Weg - und ich den damit schweren, weil gleichzeitig langweiligen und emotional grausamen durch dieses Buch - damit Ihr das nicht tun müsst.In den nächten zwei Episoden von Studio B - Lobpreisung und Verriss wird zunächst Anne Findeisen und danach Irmgard Lumpini “American Dirt” rezensieren und sicher zu anderen, interessanten Schlüssen kommen. Ich werde die Zeit nutzen, mich mit Geschichte, Gegenwart und Zukunft von “cultural appropriation” zu beschäftigen und versuchen herauszubekommen, was “kulturelle Aneignung” eigentlich sein soll, denn das wird spätestens zur Diskussion zum Buch abgefragt werden.Spannende Wochen! This is a public episode. If you would like to discuss this with other subscribers or get access to bonus episodes, visit lobundverriss.substack.com