Podcasts about interessen

  • 1,684PODCASTS
  • 3,229EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Dec 1, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about interessen

Show all podcasts related to interessen

Latest podcast episodes about interessen

DOK
Grenzerfahrung Russland – Konfliktzone Kaukasus

DOK

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 92:11


Die Strecke zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer ist gespickt mit Konflikten – Der ehemalige Russland-Korrespondent Christof Franzen begibt sich auf die komplizierteste Reise seines Lebens in eine der komplexesten Gegenden der Welt. Christof Franzen trifft auf seinem Weg bis ans Schwarze Meer auf alte Revolutionäre und junge mutige Menschen, auf Flüchtlinge, die vor 30 Jahren ihre Heimat verloren haben, auf Mütter, die bereit sind, ihre Söhne in den nächsten Krieg zu schicken. Vor allem aber trifft er immer wieder auf Grenzen mitten in Europa, Grenzen, an denen es kein Durchkommen gibt. Aserbaidschan, Armenien und Georgien sind ehemalige Sowjetrepubliken, die nach dem Zerfall der Sowjetunion unabhängig geworden sind. 30 Jahre und ein paar Kriege später gibt es nicht nur drei, sondern sechs Gebiete, die sich als eigenständige Staaten definieren. Nagorno-Karabach, Südossetien und Abchasien bleiben zwar höchst umstrittene Territorien. Wenig umstritten ist jedoch die Feststellung, dass die ehemalige Zentralmacht Russland heute wieder mehr Einfluss im Südkaukasus hat. Vielerorts stehen ihre Soldaten, sichern den Frieden oder auch nur russische Interessen. Nur schon die Vorbereitung der Reise war eine Herausforderung. Wo braucht es welche Bewilligungen? Wer stellt sie aus? Wer kontrolliert welche Zugänge? Was bedeutet das Visum des einen Landes im Pass für den Grenzübertritt ins andere? Wie gross ist das Risiko, auf eine schwarze Liste gesetzt zu werden, weil man ein Gebiet betreten hat, das man in den Augen der verfeindeten Partei nicht betreten darf? Die Reise erfordert grosse Umwege, um an ihr Ziel zu kommen. Es ist eine Reise durch wunderschöne Landschaften und faszinierende Kulturen, eine Reise auch entlang der Seidenstrasse mit ihrem hohen wirtschaftlichen Potenzial. Aber es ist auch eine Reise, die nachdenklich stimmt. Der Krieg in der Ukraine hat die Unsicherheit für die Menschen auch im Südkaukasus noch vergrössert. Da ist das gas- und ölreiche Aserbaidschan, das von einer autoritären Machtelite kontrolliert wird. Da ist Georgien, dessen Bevölkerung nach Westen drängt und dessen Regierung am Kreml haftet. Da ist Armenien, das eingeklemmt zwischen seinen Erzfeinden Türkei und Aserbaidschan Russland als einzige Schutzmacht hat. Und da sind überall die ungelösten und am Leben erhaltenen Konflikte um kleine Gebiete, die dafür sorgen, dass kein stabiler Frieden möglich ist. Der Krieg in der Ukraine verändert die Machtverhältnisse im Südkaukasus nicht grundsätzlich. Aber der lange Arm Russlands, die alten Abhängigkeiten und die Folgen der ungelösten Konflikte zeigen sich jetzt noch deutlicher.

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Schulerfolg ist lernbar - Teil 48: Lars baut einen Flipperautomaten

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 5:17


Alle Eltern wünschen sich, dass ihr Kind in der Schule möglichst gute Noten erreicht. Doch was ist dafür erforderlich? Schließlich haben Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Begabungen, Interessen und Fähigkeiten. In diesem Buch schildert Detlef Träbert, was Eltern für eine erfolgreiche Schullaufbahn ihrer Kinder tun können. Mit Humor und Sachverstand, Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz gibt er Antworten auf schulische Fragen aller Art. Schulerfolg ist lernbar - für Kinder, aber auch für Eltern.

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
One-Love-Binde in Katar und Resolution gegen Iran: Wie Deutschland jede Energiesicherheit verspielt

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 4:56


Was das Anliegen der Bundesregierung betrifft, so geht es längst nur noch um Gesten und nicht mehr um Leistung. Die Sabotage an Nord Stream war ein feindlicher Akt, der die deutschen Interessen direkt ins Visier nahm. Wer aber ist von der politischen Klasse bereit, die Komfortzone zu verlassen und sich mit den jüngsten Anschlägen auf die deutsche Infrastruktur zu befassen? Von Seyed Alireza Mousavi https://pressefreiheit.rtde.live/meinung/155640-one-love-binde-in-katar/ 

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zum Spiel Iran-USA - Wenn der Mut für echte politische Entscheidungen fehlt

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 3:19


Eigentlich sei es egal, wer die Begegnung Iran gegen USA bei der Fußball-WM in Katar gewinne, kommentiert Torsten Teichmann. Es gehe um Strukturen und Interessen, nicht um Symbole. Ein Kommentar von Torsten Teichmannwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Raed Saleh: Ich hab da mal ne Frage
Folge 90: Hubertus Müller

Raed Saleh: Ich hab da mal ne Frage

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 26:08


In meinem Alltag als Politiker begegne ich sehr unterschiedlichen Menschen: Menschen, die mit ihren persönlichen Problemen und Bedarfen an mich herantreten, Menschen, die die Interessen ganzer Berufs- oder Volksgruppen repräsentieren oder Entscheidungsträger:innen, die großen Institutionen vorstehen. Und dann gibt es eine bereichernde Vielzahl an unvorhersehbaren Begegnungen mit Menschen, die mir aus ihrem Leben erzählen. Es bleibt spannend wie am ersten Tag, im Dialog an der individuellen Sichtweise der Menschen teilhaben zu können. Für meine 90. Podcast-Folge war ich mit Hubertus Müller, einem studierten Architekten rund um das futuristische Viertel des Berliner Hauptbahnhofs unterwegs: verglaste Fassaden mit vielen Fenstern wie am Cube oder dem Futurium prägen das Straßenbild. Müller konstatiert, diese Orte mit ihren Vorplätzen luden die Leute nicht ein, zu verweilen. Dass das Kriterium der ‚Schönheit' in seinem Studium nicht den gebührenden Wert hatte, führte dazu, dass er sich ganz der bildenden Kunst und Malerei zuwandte. Nun hat er über diese Erfahrung und seinen Blick auf die moderne Bauweise ein Buch geschrieben: ‚Architektur für den Menschen? Eine Wahrnehmungsschule am Beispiel Berlin'. Welche Orte und Regionen Deutschlands er als ‚schön‘ definiert, davon erzählt er mir in diesem Streitgespräch.

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Schulerfolg ist lernbar - Teil 47: Für jede Eins einen Euro

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 5:33


Alle Eltern wünschen sich, dass ihr Kind in der Schule möglichst gute Noten erreicht. Doch was ist dafür erforderlich? Schließlich haben Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Begabungen, Interessen und Fähigkeiten. In diesem Buch schildert Detlef Träbert, was Eltern für eine erfolgreiche Schullaufbahn ihrer Kinder tun können. Mit Humor und Sachverstand, Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz gibt er Antworten auf schulische Fragen aller Art. Schulerfolg ist lernbar - für Kinder, aber auch für Eltern.

Interviews - Deutschlandfunk
Angriffe auf Kurden in Syrien - Brakel (Böll-Stiftung): Türkische Angriffe sind keine Selbstverteidigung

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 11:25


Die Türkei setze mit ihren Angriffen in Syrien und im Irak ihre Interessen gegen die der Bevölkerung dort durch, sagte Christian Brakel (Heinrich-Böll-Stiftung/Istanbul). Kurdische PKK und YPG garantierten dort einen relativ hohen Grad an Sicherheit.May, Philippwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Europa heute - Deutschlandfunk
Rüstungsprojekt FCAS - Politologin: Frankreich wünscht sich mehr Engagement aus Deutschland

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 8:50


Der Streit beim Rüstungsprojekt FCAS gehe zu weiten Teilen auf wirtschaftliche Interessen zurück, sagte Barbara Kunz vom Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH) in Hamburg im Dlf. Es brauche politischen Willen für das Projekt.Barbara Kunz im Gespräch mit Andreas Nollwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Mehr Erfolg im Business - Der Podcast mit Andreas Buhr
#227 - Wie du durch Zen-Meditation zur besseren Führungskraft wirst!

Mehr Erfolg im Business - Der Podcast mit Andreas Buhr

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 25:31


In der heutigen Podcast-Folge habe ich einen sehr inspirierenden Menschen zu Gast.   Hinnerk Polenski ist Zen-Meister und Abt des europäischen Dashin Zen Ordens und des Zen-Klosters Buchenberg im Allgäu. Hinnerk praktiziert die Zen-Lehre seit über 40 Jahren.   Nachdem er über 10 Jahre erfolgreich als Unternehmensberater tätig war leitet er seit 1999 Zen-Seminare für Führungskräfte.   Ich habe ihn in diesem Jahr in einem seiner Seminare im Zen-Kloster Buchenberg kennengelernt. Eine neue und besondere Erfahrung für mich.   In diesem Interview erfährst du,…   … was die Zen-Lehre genau ist und wie sie uns dabei hilft, zu uns selbst und zu Klarheit zu finden.  … wieviel Fremdbestimmung tatsächlich in den eigenen Zielen und Interessen steckt und dass wir uns zunächst mit dem Sinn und Sein beschäftigen müssen. … warum wir dern Gen Y und Z mehr Verständnis entgegenbringen sollten. … wie wir mit Fehlern umgehen sollten. … warum außergewöhnlich erfolgreiche Menschen oftmals besonders unglücklich sind.   https://hinnerkpolenski.com/ https://zen-kloster.de/ https://zen-leadership.de/ https://www.youtube.com/c/ZenKlosterBuchenbergZenMeisterHinnerkPolenski/featured

Reich durch Radeln – Podcast der velophilen Erfolgsgeschichten
Rdr: Johanna und Tanja auf Ihrer Heimreise quer durch Afrika

Reich durch Radeln – Podcast der velophilen Erfolgsgeschichten

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 62:57


In dieser Folge von Reich durch Radeln trifft Klaus die Roaming Pedals aka. Johanna und Tanja, zwei abenteuerlustige Reisende. Ihr Projekt: Heimkommen. Und zwar nicht Heimkommen, so wie wenn die Lichter im Club angehen und draußen die rosa Wolken sind   – auch schwierig genug – sondern aus Kapstadt. Nach Österreich! Mit dem Rad! Und Schlafen im Zelt - nix Safari Lodge! Tanja und Johanna – und ihre vorbildlichen Arbeitgeber - geben sich dafür ein Jahr Zeit und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Trainiert wird erst unterwegs und sowieso: alles wird gut. Klaus bekommt erzählt, was man da so mitnehmen sollte auf der Kontinentaldurchquerung (Spoiler: Mini PV Anlage) und dass man sich nicht fürchten soll, weil so schlimm wie im Kopfkino von der Mama ist es dann eh nie. Außerdem in dieser Folge: Warum aus Klaus kein Radmechaniker wurde, warum man nicht von Ölbohrplattformen springen soll und warum man sein Zelt tunlichst auf der richtigen Seite eines etwaigen Zauns aufbauen sollte. Viel Spass!   PS: Die beiden gaben Klaus das Interview vor ihrer Abreise im September. Das hat den großen Vorteil, dass ihr euch auf Insta schon die wunderbaren Reisefotos anschauen können, während ihr das hört. #Fernweh! Weiterführende Links: Roaming Pedals / Tanja & Johanna  Instagram Dorothee Fleck Radreisende Homepage Instagram Velotraum Reiseradhersteller Homepage   This episode is sponsored by: Erste Bank und Sparkasse #glaubandich Unser Land braucht Menschen, die an sich glauben. Und eine Bank, die an sie glaubt. Weitere Informationen: www.sparkasse.at/glaubandich Über diesen Podcast In unserem Fahrrad-Podcast “Reich durch Radeln” (RdR) beleuchten wir velophile Erfolgsgeschichten. Wir sprechen mit Menschen, die durch das Radfahren reich geworden sind. “Reichtum” – so wir wir das verstehen – kann Reichtum an Geld oder an imateriellen Werten sein. Das Team von RDR besteht derzeit aus Jan Killian und Klaus Brixler. Die Musik kommt von MC Broko. Wir haben im alten Argus-Büro in der Frankenberggasse (im Hinterzimmer des Argus-Shop) unser Pop-Up-Studio errichtet, in dem wir unsere Gesprächspartnerinnen und -partner empfangen. Danke bei dieser Gelegenheit an Argus und das österreichische Fahrradmagazin Drahtesel, die uns diese Räumlichkeiten und ihre Infrastruktur kostenlos zur Verfügung stellen. Wenn ihre unsere Arbeit wertschätzen möchtet, liked uns und schreibt für Reich-Durch-Radeln eine Beschreibung auf eurer Podcast-Plattform. Wenn ihr die Interessen der Radfahrenden in Österreich unterstützen und über das Radfahren in Österreich auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt ihr außerdem den Drahtesel hier abonnieren.

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Schulerfolg ist lernbar - Teil 46: Mit dem Einrad beim Spaziergang

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 5:25


Alle Eltern wünschen sich, dass ihr Kind in der Schule möglichst gute Noten erreicht. Doch was ist dafür erforderlich? Schließlich haben Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Begabungen, Interessen und Fähigkeiten. In diesem Buch schildert Detlef Träbert, was Eltern für eine erfolgreiche Schullaufbahn ihrer Kinder tun können. Mit Humor und Sachverstand, Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz gibt er Antworten auf schulische Fragen aller Art. Schulerfolg ist lernbar - für Kinder, aber auch für Eltern.

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Schulerfolg ist lernbar - Teil 45: „Null Bock“ auf Schule in der Pubertät

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 9:05


Alle Eltern wünschen sich, dass ihr Kind in der Schule möglichst gute Noten erreicht. Doch was ist dafür erforderlich? Schließlich haben Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Begabungen, Interessen und Fähigkeiten. In diesem Buch schildert Detlef Träbert, was Eltern für eine erfolgreiche Schullaufbahn ihrer Kinder tun können. Mit Humor und Sachverstand, Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz gibt er Antworten auf schulische Fragen aller Art. Schulerfolg ist lernbar - für Kinder, aber auch für Eltern.

Klassik aktuell
BR-KLASSIK-Studiokonzert: Interview mit dem Trompeter Simon Höfele

Klassik aktuell

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 4:35


Simon Höfele ist zwar im Hauptberuf Trompeter, doch Interessen hat der 28-jährige viele. Er fotografiert nicht nur leidenschaftlich gern, sondern "tobt sich auch als Barista im Café aus" - das ist im Booklet zur jüngsten CD "Salted caramel" zu lesen. Am 8. November tritt Simon Höfele gemeinsam mit dem Pianisten Frank Dupree in München auf. Falk Häfner hat mit ihm über Kaffee und Musik gesprochen.

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Schulerfolg ist lernbar - Teil 44: Paul traut sich nichts zu

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 5:18


Alle Eltern wünschen sich, dass ihr Kind in der Schule möglichst gute Noten erreicht. Doch was ist dafür erforderlich? Schließlich haben Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Begabungen, Interessen und Fähigkeiten. In diesem Buch schildert Detlef Träbert, was Eltern für eine erfolgreiche Schullaufbahn ihrer Kinder tun können. Mit Humor und Sachverstand, Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz gibt er Antworten auf schulische Fragen aller Art. Schulerfolg ist lernbar - für Kinder, aber auch für Eltern.

Man Glaubt Es Nicht!
157 Das Ende der CDU

Man Glaubt Es Nicht!

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 39:40


Kommentare bitte unter https://manglaubtesnicht.wordpress.com/?p=4458 Die CDU hat auf ihrem Parteitag eine neue Grundwerte-Charta beschlossen. Das Motto könnte lauten „CDU — Jetzt noch christlicher!“ Beim Beschäftigen mit der Charta ist Oliver dann aber auf einen anderen Beschluss gestoßen, einer „Dienstpflicht“ für junge Leute. Ja, richtig gelesen: Die CDU will massiv in die Grundrechte einer ganzen Generation eingreifen und ihnen ein Lebensjahr einfach wegnehmen. Mit welcher Begründung? Die jungen Leute, so die Experten der CDU, trieben sich zu sehr in „digitalen Echokammern“ herum, sie sollten mal lieber ordentlich arbeiten. Oliver platzt bei der Beschäftigung mit der „Dienstpflicht“ der Kragen, so dass ein ausgedehnter Rant über Corona, Klimawandel, Rentensystem, Atommüll und den Generationenkonflikt über uns hinweg fegt. Mit Hilfe allerlei Statistiken versucht Oliver nachzuweisen: Die CDU ist der politische Arm einer einzelnen Generation, der Kriegskinder, deren Interessen sie ohne jede Skrupel und ohne Rücksicht auf Land und Leben vertritt. Die jungen Leute und die Zukunft der Republik müssen dabei – leider, leider – ins Gras beißen. Die gute Nachricht: Mit den Kriegskindern zusammen wird die CDU in den nächsten Jahrzehnten als Volkspartei aussterben. Good riddance.

Beyond Perception
#129 | Warum Entwicklung glücklich macht: Den Raum der Möglichkeiten gemeinsam erweitern | Dr. Dr. Gerald Hüther

Beyond Perception

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 57:25


Dr. Dr. Gerald Hüther ist Neurobiologe, Autor von über 30 Büchern mit dem aktuellen Buch „Wir informieren uns zu Tode" und zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands. Er beschäftigt sich wissenschaftlich seit vielen Jahren mit dem Einfluss früher Erfahrungen auf die Hirnentwicklung, mit den Auswirkungen von Angst und Stress sowie der Bedeutung emotionaler Reaktionen. Zudem ist er Gründer der »Akademie für Potentialentfaltung« und bildet seit kurzem zum «Potentialentfaltungscoach» aus. Im heutigen Gespräch geht's um:

Bruder Paulus´ Kapuzinerpredigt
Die Kraft des Suchens

Bruder Paulus´ Kapuzinerpredigt

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 15:50


30. Oktober 2022, 11 Uhr, Liebfrauenkirche Frankfurt am Main, 31. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr C Jesus ist mit seiner Suchen stärker als alles, was sich für fest und stark hält Suchen ist stark. Wir brauchen mehr radikale Fragen. Die Gewohnheiten sind stark. Alle wohnen darin. Regeln. Riten. Verabredungen. Alle sind richtig und gut. Es braucht Klarheit in der Organisation. Und doch kommt ein Punkt, an dem die Dinge sich plötzlich verkehren. Da zählt der Mensch nicht mehr, sondern nur noch die Ordnung. Die für andere Menschen erdacht wurden. Und in die nun neue Menschen hineingepresst werden. Jeder neue Mitarbeiter, der in ein Unternehmen kommt, darf infrage stellen. Und seine Fragen sind so stark, dass alle Ordnungen dadurch ins Wanken kommen können. Wohl dem Unternehmen, das so agil ist, dass es sich überprüft, ob die Dinge, die verabredet sind, wirklich noch sinnvoll sind und zu denen passen, jetzt mitarbeiten. Es braucht regelmäßige Teamgespräche, in denen überlegt wird, ob alle Mitarbeiter noch mit dem ganzen Herzen und mit dem ganzen Verstand dabei sein können. Oder ob sie innerlich schon auswandern, weil sie menschlich nur außerhalb der Ordnung sein können. Das ist vergeudete Kraft. Agile Unternehmen sind Unternehmen, in denen jede Idee willkommen ist. Die Leitung solcher Teams hat dafür zu sorgen, dass nicht psychodynamische Strukturen, lebensgeschichtlich geprägte Schicht Einheiten oder von außen kommende Interessen den Prozess stören. Sie hat für Klarheit zu sorgen in der Absicht und in der Kommunikation. Nicht Antworten sind stark. Die Fragen sind stärker. Nicht finden ist stark. Sondern das suchen. Gemeinsam. Um gemeinsam zu finden.

Hörsaal - Deutschlandfunk Nova
Wie gerecht sind Wahlen? - Politikwissenschaftler Thorsten Faas

Hörsaal - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 35:35


Wahlen gehören zu einer Demokratie. Wir wählen diejenigen, die uns und unsere Interessen vertreten sollen. Aber funktionieren Wahlen wirklich? Sind sie gerecht? Das fragt der Politikwissenschaftler Thorsten Faas in seinem Vortrag. **********Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:Demokratie: Wenn Rechtsextreme für den Staat arbeiten**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

Podcast Vertrieb Verkauf und Verhandlung
Win Win nach Harvard in Verhandlungen

Podcast Vertrieb Verkauf und Verhandlung

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 21:15


Es lebe das Gewinnen in der Verhandlung Die meisten Verkäufer gehen mit einem Ziel in wichtige Verhandlungen: Eine Win-Win Situation in einer Verhandlung herbeizuführen und kein Porzellan zu zerschlagen. „Vergessen Sie Win-Win nach dem Harvard Modell – verhandeln Sie optimal“. Warum führt das im Verkauf langfristig zum Erfolg,  wieso Spitzenverkäufer sich immer auf das Gewinnen konzentrieren und wie sie dabei vorgehen. Viele Verkäufer nehmen sich in ihren Verhandlungen den Ansastz des Harvard Prinzip her. Im Zentrum steht hierbei die unterschiedlichen Interessen gegeneinander abzuwiegen und entsprechend Optionen zu erarbeiten. Dabei steht die größtmögliche beidseitige Option der Verhandlungspartner im Mittelpunkt. Das Ziel dieser Verhandlung ist das Erreichen einer klassischen Win-Win Situation. Funktioniert Win-Win nach dem Harvard Modell? Wollen Sie in den Spitzenverkauf so funktioniert das reine Win-Win Prinzip jedoch nicht.  Stellen Sie sich vor wenn beide Verhandlungspartner in einem wichtigen Verkaufsgespräch oder einer Verhandlung sehr hohes Interesse haben zu “gewinnen”. Also das bestmögliche Ergebnis für das eigene Unternehmen zu erzielen.  Und die Rolle eines guten Verkäufers ist ja nun einmal das beste Ergebnis zu erzielen. Geht in so einer Situation wirklich eine Win-Win Situation? Macht beeinflusst Win-Win in der Verhandlung Wenn nun ein Verhandlungspartner sehr viel Macht hat, wie die Automobilindustrie dies in der Vergangenheit mit Ihren Zulieferern praktiziert hat – was passiert dann. Kombiniert er diese Macht mit dem Interesse zu gewinnen so wird er auch gewinnen. Schon alleine deswegen ist ein echtes Win-Win Ergebnis nicht möglich. Dennoch ist es wichtig, fair zu verhandeln und dem Gegenüber keinen Gesichtsverlust zu bereiten. Der Verhandlungspartner darf nie das Gefühl vermittelt bekommen, verloren zu haben. Ein emotionaler Gesichtsverlust bewirkt, dass Sie kein partnerschaftliches Miteinander mehr haben können. Gewinnen wollen in der Verhandlung beginnt im Kopf Jetzt könnten Sie denken, dass kein Win-Win anzustreben heißt knallhart in jeder Verhandlung zu sein. Nein sicher nicht, für beide Verhandlungsseiten sollte die Qualität und Möglichkeit der Fortsetzung der persönlichen Beziehungen gewahrt werden. Aber im Kopf muss einem Verkäufer klar sein, dass er nicht angetreten ist, der Verkaufs-Diplomatie aus Bequemlichkeit nachzugeben, sondern den bestmöglichen Abschluss für sein Unternehmen zu erreichen. Es geht nicht um einen Kompromiss für beide Seiten, sondern um die optimale Verhandlung und damit den optimalen Abschluss für die eigene Seite. Ein optimaler Abschluss in der Verhandlung bedingt optimale Vorbereitung Bei Verhandlungen geht es um zwei Dinge: Darum, wer die Macht besitzt und wer das höhere Interesse hat. Betreffend die Macht hat sie immer derjenige, dessen Gegenüber denkt, dass er sie hat. Macht ist subjektiv. Spitzenverkäufer mit hohen Abschlussquoten überprüfen schon vor der Verhandlung, wie hoch die (Verhandlungs)Macht des Gegenübers im Vergleich zur eigenen Machtposition tatsächlich ist. Ist das Interesse des Verhandlungspartners am Abschluss sehr hoch, könnte damit auch die eigene Machtposition steigen. Sind die Machtpositionen unausgeglichen, überlegen Verkaufsprofis, wie sie ihren eigenen Machtbereich erhöhen können. Denn, wer keine Macht hat, der braucht nicht zu verhandeln. Sind die Machtpositionen einigermaßen ausgeglichen, steht dem optimalen Verhandlungsergebnis in eigener Sache nichts im Wege. Im nächsten Beitrag geht es um die unfairen Spiele – die man kennen aber nicht nutzen muss.  

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Schulerfolg ist lernbar - Teil 43: „Ich hab‘ doch alles“

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 5:18


Alle Eltern wünschen sich, dass ihr Kind in der Schule möglichst gute Noten erreicht. Doch was ist dafür erforderlich? Schließlich haben Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Begabungen, Interessen und Fähigkeiten. In diesem Buch schildert Detlef Träbert, was Eltern für eine erfolgreiche Schullaufbahn ihrer Kinder tun können. Mit Humor und Sachverstand, Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz gibt er Antworten auf schulische Fragen aller Art. Schulerfolg ist lernbar - für Kinder, aber auch für Eltern.

Verliebte Wesen
Die Auswirkungen narzisstischer Eltern - Narzisstische Partner, Misstrauen und geringes Selbstwertgefühl

Verliebte Wesen

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 34:29


Eltern, die ihren Kindern etwas zu bieten scheinen, indem sie sich auf die Interessen, Aktivitäten und Leistungen ihrer Kinder einlassen, nehmen oft mehr, als sie geben. Narzisstische Eltern nähren ihr eigenes Ego durch die Leistungen ihrer Kinder. Ein weiteres Problem mit narzisstischen Eltern ist, dass sie, obwohl sie die Leistungen ihrer Kinder zu unterstützen scheinen, sich oft mit ihren Kindern konkurrieren. Sie möchten, dass die Erfolge ihrer Kinder auf sie zurückblicken und auf sie aufmerksam machen, gleichzeitig aber nicht von ihren Kindern in den Schatten gestellt werden. Auf diese Weise, narzisstische Eltern unterstützen kein gesundes Selbstwertgefühl bei ihren Kindern. Stattdessen ziehen sie die Aufmerksamkeit auf sich und benutzen ihre Kinder auf eine Weise, die missachtend und verletzend ist. Auch die Wahl späterer Partnerinnen ist häufig geprägt von den Kindheitserfahrungen. Weil ihnen diese Beziehungsdynamiken vertraut sind, wählen Kinder narzisstischer Eltern oft Partner, die ihre emotionalen Bedürfnisse nicht erfüllen können. Auswirkungen: Leistungsdruck: Gut genug sein wollen, Perfektionismus, Selbstzweifel: "Bin ich gut genug"; "Was kann ich tun, um gut genug zu sein?" Narzisstische Verhaltensweisen werden teilweise übernommen Immer wieder in Beziehung mit Narzissten sein Misstrauen/wenig Vertrauen in Beziehungen Verlustängste Selbstwertprobleme/Depressionen

Bag om København
Tak for alle henvendelserne - vi har nu en lang lodtrækningsliste!

Bag om København

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 0:33


1000 tak for alle henvendelserne om at deltage i fokusgruppen til en ny podcast, Københavns Biblioteker arbejder på. Interessen har været overvældende - og ovenikøbet med mange meget søde beskeder til mig/Bag om København.   Vi har så mange på listen nu at lodtrækning bliver nødvendigt. Så med mindre du virkelig brænder, så behøver du ikke melde dig til.   Men igen - det er fantastisk at opleve BoK-lyttere bakke så talstærkt op! Jeg siger igen: TAK! //Berit

Doktorspiele – Liebe, Sex, Beziehung

Nachdem Sabrina und Max in der letzten Folge über ihr vergangenes Single-Dasein gesprochen haben, über Vorteile, Nachteile und damit verbundene Ängste, kommen diesmal Betroffene, also echte Langzeit-Singles zu Wort. Welche Erfahrungen haben sie gemacht, welche Sprüche können sie nicht mehr hören? Was denken sie, woran es liegt und glauben sie noch an den perfekten Partner? Julia ist seit fünf Jahren Single und Nelly fast schon immer. Beide sehen am Single-Sein positive und negative Aspekte. Sie konzentrieren sich auf Beruf, Freunde und Interessen und finden es gut, dass es mittlerweile akzeptierter ist, allein zu leben. Sie geben zu bedenken, dass Sonntage und Urlaube schwierig sein können, sind aber entspannt und wünschen sich eine tiefe Beziehung, wenn der Zufall es will. Weg mit den Stigmata! Bleibt die Frage: Wird Sabrina, wie bei den Simpsons, als crumpy Katzenlady enden, sollte sie je wieder Single werden?

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Putin hat den Terror ausgeweitet”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 13:28


In dieser Folge vom „World Briefing” spricht der ehemalige Außenminister und Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) mit Chelsea Spieker über die Weltwirtschaft, den Arabischen Raum und den Ukraine-Krieg. Weitere Themen: die Italien-Wahl und der Blick auf den globalen Süden. Außerdem: welche Rolle spielt China in der aktuellen Situation? Und welche Interessen verfolgen die USA?

Kanal Schnellroda
»Tödliche Torheit« Ellen Kositza empfiehlt Manfred Kleine-Hartlage

Kanal Schnellroda

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 4:58


Hier bei Antaios bestellen und hier zur Buchrezension von Ellen Kositza auf Youtube. Ukrainekrise, Ukrainekrieg - das Verhalten der deutschen Politik war und ist in bezug darauf desaströs. Erfolgsautor Manfred Kleine-Hartlage beschreibt die Entstehung der Lage, den Ausbruch des Krieges und die Propaganda-Maschinerie des Westens. Dann tut er, was die Aufgabe der Politik wäre: Er fragt nach den deutschen Interessen und analysiert mit dieser Zielvorgabe die deutsche Politik.

Beste Vaterfreuden
Muss man sich für die Kinder verbiegen?

Beste Vaterfreuden

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 37:05


Schön, wenn die Kinder heranwachsen und eigene Interessen entwickeln. Doch was ist, wenn man als Elternteil gar keine Lust auf das Hobby des Nachwuchses hat? Max treiben keine zehn Pferde in den Stall und Jakob spielt lieber Basketball, als beim Ballett zuzusehen. Wie weit muss man sich für seine Kinder verbiegen? Alle Infos, Rabattcodes und Angebote aus unserem Podcast findet ihr hier: https://linktr.ee/bestevaterfreuden #vater #erziehung #podcast #bestevaterfreuden #maxundjakob

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Geht es in der internationalen Politik nur um „die Interessen von Staaten“?

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 8:12


Vermutlich wird der frühere deutsche Politiker Egon Bahr und Zuarbeiter Willy Brandts bei der Umsetzung der Entspannungspolitik mit keiner Äußerung so oft zitiert wie mit dieser: „In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.“Weiterlesen

Europa heute - Deutschlandfunk
Reaktion auf Proteste im Iran - Journalistin: Schwedische Regierung ist extra vorsichtig

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 7:13


In Schweden gibt es eine große iranische Diaspora. Auf Demonstrationen wird eine stärkere Einmischung der Regierung gefordert, sagte Luise Steinberger vom schwedischen Rundfunk. Die Regierung habe aber auch noch andere Interessen.Rother, Frederikwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Handelsblatt Today
Opec-Deal könnte Benzin und Heizöl teurer machen – und Inflation befeuern / US-Konzerne vergrößern Abstand auf Europa

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 41:59


Das Öl-Kartell drosselt ab November die Förderung. Damit verhärten sich die Fronten zwischen dem Westen und den Ölexporteuren. Leidtragende sind Verbraucher und Unternehmen. Die Öl-Allianz Opec Plus will ab November bis zu zwei Millionen Barrel pro Tag weniger fördern. Die Entscheidung fiel am Mittwoch bei einem Treffen in Wien – bei dem auch der russische Energieminister Alexander Nowak anwesend war. Er gilt als treibende Kraft hinter der Produktionskürzung. Die Ölexporteure gehen angesichts der Abkühlung der Weltwirtschaft von einer geringeren Nachfrage in Rezessionszeiten aus und wollen mit den Förderkürzungen proaktiv den Ölpreis stabilisieren. Allerdings könnte der Schritt die Energiepreiskrise vor allem in Europa verschärfen, die Inflation anheizen und womöglich die Notenbanken dazu veranlassen, länger an einer straffen Geldpolitik festzuhalten, was wiederum eine drohende Rezession verstärken und verlängern würde. Handelsblatt-Rohstoffexperte Jakob Blume glaubt, dass der Deal dem Opec-Plus-Mitglied Russland höchstwahrscheinlich dabei hilft, die Auswirkungen der Preisobergrenze für russisches Öl abzumildern. Diese hatten die G7-Industrieländer ebenfalls am Mittwoch auf den Weg gebracht. „Die Opec Plus ist den geplanten Sanktionen des Westens zuvorgekommen und Russland ist derzeit einer der größten Profiteure des Deals“, sagt Blume in der neuen Folge von Handelsblatt Today. Die Entscheidung des Öl-Kartells steht den westlichen Interessen entgegen: Die Gespräche von US-Präsident Joe Biden, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron oder Bundeskanzler Olaf Scholz, die mit Saudi-Arabien über eine Ausweitung der Ölproduktion verhandelt hatten, blieben ohne Ergebnis. Für Biden kommt der Opec-Entscheid zu einem schwierigen Zeitpunkt. Vor den wichtigen Zwischenwahlen im November hatte Biden eigentlich auf sinkende Spritpreise gehofft. Dass sich Saudi-Arabien nun auf die Seite Russlands stellt, dürfte das Verhältnis zusätzlich belasten. Zuletzt hatten die USA mehrfach die strategischen Ölreserven des Landes angezapft, um den Preisanstieg auf dem Weltmarkt zu bremsen. „Die Effekte waren jedoch nur von kurzer Dauer“, sagt Blume im Gespräch mit Host Anis Mičijević. „Investoren lassen sich nicht veräppeln, irgendwann muss die strategische Ölreserve auch wieder aufgefüllt werden“, erklärt Blume. Mehr dazu lesen Sie hier: https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/opec-plus-kartell-drosselt-oel-foerderung-mitten-in-der-energiekrise/28724702.html Außerdem spricht Handelsblatt-Börsenexperte Ulf Sommer in dieser Folge darüber, warum die großen US-Konzerne ihren Abstand auf die europäischen Unternehmen immer weiter vergrößern. Mehr dazu lesen Sie hier: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/umsaetze-usa-versus-europa-us-konzerne-haengen-europas-unternehmen-in-immer-mehr-branchen-ab/28652822.html *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

StadtRadio Göttingen - Beiträge
ÖPNV, Radio-Lizenzen, Energiepreise, Sprach-Kitas – Marcel Riethig über die gestrige Sitzung des Kreistages

StadtRadio Göttingen - Beiträge

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 7:25


Gestern traf sich der Kreistag in Osterode zu einer weiteren Kreistagssitzung. Die angesprochenen Themen deckten eine große Bandbreite an Interessen ab. Unser Reporter Nikita Makarov hat mit dem Landrat des Landkreises Göttingen, Marcel Riethig, über die gestrige Sitzung gesprochen. Unter anderem geht es um den die Finanzierung des ÖPNV, den Erhalt der Sprach-Kitas und die Energiekrise

Espresso
«WC-Papier-Effekt» bei Brennholz-Bestellungen

Espresso

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 11:45


Strom könnte in diesem Winter ein knappes Gut werden, Erdgas und Erdöl sind teuer geworden und eine Wärmepumpe kann nicht von heute auf morgen realisiert werden. Was also tun, damit die Stube trotz Minustemperaturen wohlig warm ist? Das Cheminée wieder in Betrieb nehmen, das jahrelang nur einen dekorativen Zweck erfüllt hatte. Brennholz muss also her! «Die Nachfrage nach Brennholz ist in den meisten Regionen stark gestiegen», schreibt Wald Schweiz, welche die Interessen der Waldeigentümer vertritt. Und diese grosse Nachfrage bringt die Forstbetriebe an den Anschlag. Eine Reportage. Weitere Themen: - «Espresso Aha!»: Wer verdient am Verkauf der Bibel?

Hauptstadt - Das Briefing
“Bis zu zwei Drittel der Chemie-Industrie sind akut gefährdet” - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 11:44


In dieser Spezial-Ausgabe ist ein Mann zu Gast, dessen Branche derzeit stärker im Mittelpunkt steht als andere Branchen: Christian Kullmann ist nicht nur der Vorstandschef des Essener Chemiekonzerns Evonik AG. Bis Ende der Woche stand er als Präsident an der Spitze des Branchenverbandes VCI. Dieser Verband der Chemischen Industrie vertritt die Interessen von rund 1.900 Unternehmen und deren  530.000 Mitarbeiter mit insgesamt 220 Milliarden Euro Umsatz. Die Chemie-Unternehmen leiden extrem unter der Energie-Krise. Ein Drittel der VCI-Mitgliedsunternehmen, sagt der scheidende VCI-Präsident Kullmann, stehen am Rande der Existenz. Was kann die Politik denn noch tun, um diesen Aderlass im Kern der deutschen industriellen Gesellschaft zu verhindern? Unter anderem darüber hat The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker mit Christian Kullmann gesprochen. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Bis zu zwei Drittel der Chemie-Industrie sind akut gefährdet”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 11:44


In dieser Spezial-Ausgabe ist ein Mann zu Gast, dessen Branche derzeit stärker im Mittelpunkt steht als andere Branchen: Christian Kullmann ist nicht nur der Vorstandschef des Essener Chemiekonzerns Evonik AG. Bis Ende der Woche stand er als Präsident an der Spitze des Branchenverbandes VCI. Dieser Verband der Chemischen Industrie vertritt die Interessen von rund 1.900 Unternehmen und deren 530.000 Mitarbeiter mit insgesamt 220 Milliarden Euro Umsatz. Die Chemie-Unternehmen leiden extrem unter der Energie-Krise. Ein Drittel der VCI-Mitgliedsunternehmen, sagt der scheidende VCI-Präsident Kullmann, stehen am Rande der Existenz. Was kann die Politik denn noch tun, um diesen Aderlass im Kern der deutschen industriellen Gesellschaft zu verhindern? Unter anderem darüber hat The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker mit Christian Kullmann gesprochen.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Wie EU- und NATO-Partner Polen die Raffinerie PCK Schwedt als Spielball für eigene ökonomische und politische Interessen nutzt

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 9:15


Die Bundesrepublik Deutschland will ab dem 1. Januar 2023 freiwillig kein russisches Öl mehr nutzen. Diese Entscheidung hat massive Auswirkungen, unter anderem auf die PCK-Raffinerie im brandenburgischen Schwedt. Tausende Arbeitsplätze in der strukturschwachen Gegend sowie fast die gesamte Kraftstoffversorgung (90 Prozent) in Ostdeutschland und Berlin hängen von der Raffinerie ab. Um die Versorgung trotz desWeiterlesen