Podcasts about denken

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 3,885PODCASTS
  • 9,605EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 5DAILY NEW EPISODES
  • Jun 28, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about denken

Show all podcasts related to denken

Latest podcast episodes about denken

Keine Zeit
Klares Denken, 1

Keine Zeit

Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 30:48


„Wir sind anders domestiziert in Sachen Kultur.“ Review: Die Kunst des klaren Denkens von Rolf Dobelli Diskussion: Chris geht es besser und macht alles in Zeitlupe. Er hatte aber Zeit, YouTube zu schauen: „Nicht alles, was unterhaltsam ist, muss kreativ sein.“ Chris mag dekorativ lieber als herausfordernd. Thema heute: Fehler Wir haben nie gelernt, richtig zu denken. Frank Elster verfolgt die beiden Jungs. Investment-Banking und Bauchgefühle. Mix stellt Chris ein Rätsel. Chris löst es nicht. Konsequenz: Wir sollten uns Charles Darwin als Vorbild nehmen. Kinobesuche und Paartherapien. Vergiss die Vergangenheit, v. a. wenn es um „Moonfall“ geht. „Lass es. Aus. Finito.“ Nuggets: „Ist André Rieu schuld?“ „Wir sind anders domestiziert in Sachen Kultur.“ „Wir haben viele Dinge in Frage gestellt und kluggescheißert.“ „Der André Rieu unter den Publikationen.“ „Glaub nicht alles, was du denkst.“ „Es gibt keinen Unterschied zwischen Hansi Müller und Freddie Mercury.“

Unlock yourself
Hypnosekoning Edwin Selij: "Veranderen is makkelijker dan de meeste mensen denken."

Unlock yourself

Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 90:18


"Mijn missie is overleven in de gekte" zegt hij eerst gekscherend. In gesprek met Edwin Selij, de eigenaar/opleider/hypnotiseur van Hypnose Instituut Nederland Hij is gaan delen wat hem goed heeft geholpen en daardoor doet hij nu wat hij doet. We praten over regels, spiritualiteit en tot hoeverre je je werkelijkheid zelf kunt beïnvloeden. "Het leven heeft geen regels, je kan doen wat je wil, maar de meeste mensen doen niet wat ze willen." "Ik ben net zo gehypnotiseerd als iedereen, maar probeer wel zo vrij mogelijk te komen van alle regels." Meer weten over Edwin? https://hypnoseinstituutnederland.nl/ --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Vind jij mijn podcast waardevol en wil je mij helpen groeien & bloeien? Doneer dan via: https://gofund.me/e497116c Je bijdrage wordt ontzettend op prijs gesteld! www.walinda.nl contact: info@walinda.nl

Gedanken zum Tag
Nicht denken ist auch keine Lösung

Gedanken zum Tag

Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 1:27


Gute Entscheidungen sind frei. Aber sie sind nicht deshalb frei, weil Sie willkürlich so oder so entscheiden könnten. Sie sind nicht frei, weil Sie nach eigenem Gutdünken diesen oder jenen Weg zu Ihrem Ziel einschlagen könnten. Entnommen aus: Christoph Quarch "Nicht denken ist auch keine Lösung. Wie Sie gute Entscheidungen treffen", Gräfe und Unzer Verlag, München 2018

Ein Business, das läuft - Der Podcast für Selbstständige und Unternehmer

Dein Erfolg hat viel mit deinen Fähigkeiten, deinem Denken, deinen Produkten und vielem mehr zu tun. Eine ganz entscheidende Rolle spielt dabei allerdings auch die Betriebswirtschaftslehre in Form von Zahlen. Welche Zahlen das sind und was Sie dir sagen, hörst du in dieser Folg. Du wirst staunen!

GOOD WORK
GOOD WORK SALON - Soziolge Prof. Armin Nassehi

GOOD WORK

Play Episode Listen Later Jun 26, 2022 90:44


Prof. Armin Nassehi ist der erste Gesprächspartner in unserer neuen Reihe GOOD WORK Salongespräche und ein wahrlich sehr würdiger Premierengast. Er leiht uns nicht nur mehr als eine Stunde seiner kostbaren Zeit und klugen Gedanken zum Thema Digitalisierung. Er teilt auch ein paar sehr persönliche Erfahrungen aus den Anfängen seiner Erwerbsarbeit mit uns. In unserem Salongespräch durchschreiten wir das weite Tal der Ursprünge und Ausgestaltung der Digitalisierung und greifen dabei spannende Phänomene auf. Wir sprechen unter anderem über: die seismographischen Vorboten der Digitalisierung den Unterschied zwischen Daten und Erkennntnissen den qualitativen Sprung in unserer Arbeitsrealität durch digitale Möglichkeiten Schnappt Euch einen Kaffee, einen Tee, am besten gleich eine ganz Kanne und lauscht der guten Stunde geballter kultursoziologischer Kompetenz. Armin Nassehi präsentiert sich als gleichermaßen klugen wie sympathischen Weltbürger und Wissenschaftler mit großer Brille, in jeder Hinsicht. Interview: Jule Jankowski Literaturempfehlungen: Armin Nassehi: Unbehagen. Theorie der überforderten Gesellschaft. C.H. Beck Verlag, 2021 Armin Nassehi: Muster. Theorien der digitalen Gesellschaft. C. H. Beck Verlag, 2019. In unserem GOOD WORK Salon versammeln sich spannende Zeitgenossen: Echte Vordenker:innen, Paradiesvögel ebenso wie fleissige Arbeitsbienchen, Leute aus der Mitte und aus den Nischen unserer Arbeitswelt - kurz: ein bunter Reigen an Menschen, die mit uns ihre klugen Gedanken und gelebten GOOD WORK Geschichten teilen wollen. Die Salongespräche laden ein zu einer wahrhaftigen Begegnung mit diesen Menschen. Im gleichermaßen tiefgründigen wie leichtfüßigen Dialog mit ihnen werden wir uns ausgewählten Phänomenen der Transformation widmen. Dabei wird neben all den inhaltlich wesentlichen Aspekten Platz sein für die menschliche Perspektive. Wir rücken ein Stückchen näher heran an unsere Gäste und laden Sie ein, etwas aus ihrem persönlichen Leben mit uns zu teilen. Der Kontext ist und bleibt die Transformation unserer Arbeitswelt auf ihren unterschiedlichen Bühnen. Unsere fünf GOOD WORK Prinzipien bleiben weiterhin als Struktur im Hintergrund bestehen. Wir sprechen künftig auch immer über gelungene Beziehungsgestaltung, flexible Strukturen, digitale Balance, gelebte Agilität und das Denken in Möglichkeiten. Die Zeit zu lernen ist: JETZT!

Dialoge mit dem Unterbewusstsein - Psychologie, Kommunikation, NLP, Hypnose, Coaching und Meditation

Kann man in unserer Mimik wie in einem Buch lesen? Das wäre zumindest der Wunsch der meisten Menschen und auch wenn das so einfach nicht möglich ist, können wir doch sehr viel erkennen und unseren Gegenüber besser verstehen. In dieser Folge erkläre ich wie wichtig es ist, auf die Mimik anderer zu achten und wie wir mit unserer eigenen Mimik die anderen beeinflussen können. Mehr Informationen zum kostenlosen Webinar „Die Geheimnisse eines Mentalisten“: https://www.emotional-intelligente-kommunikation.de/ Mein kostenfreies E-Book mit 10 Tipps, wie du deine emotionale Intelligenz steigerst, bekommst du hier: https://www.alexander-schelle.de/e-book-emotionale-intelligenz/ Kostenfreies Seminar „Hypnose, kann jeder“: https://www.change-your-mind.academy/hypnose-kann-jeder/ Kostenfreie Hypnose „Hypnoenergie“: https://www.alexander-schelle.de/hypnose-sichern/ Mein Selbsthypnose Buch bekommst du hier: https://amzn.to/30mqkuu ___________________________________________________ Alle Folgen des kostenlosen Podcasts findest hier: https://www.alexander-schelle.de/podcast-dialoge-mit-dem-unterbewusstsein/ ___________________________________________________ Mein Name ist Alexander Schelle und ich bin ausgebildeter Hypnotiseur und NLP-Coach und biete neben meinen Shows auch Seminare zur Hypnose und Selbsthypnose. Der Podcast ‘Dialoge mit dem Unterbewusstsein' soll auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die Welt des Unterbewusstseins geben – in die Welt der Psychologie und der Hypnose. In den psychologischen Folgen werde ich einen Blick auf ansonsten weitgehend verborgene Seiten unserer Persönlichkeit werfen – auf unbewusste Muster in unserer Kommunikation und Motivation, aber auch unserem Wahrnehmen, Fühlen, Denken, Entscheiden und Handeln, der Selbstverwirklichung. Ich werde beleuchten, wie wir Menschen ticken, wie es mit unserer Menschenkenntnis aussieht und auch Schlussfolgerungen für den konkreten Alltag oder ein Coaching daraus ziehen. Jene Folgen, die sich der Hypnose oder der Meditation widmen, bietet dir einen Einblick in die faszinierende Welt, die sich öffnet, wenn wir einen gezielten Blick hinter die Kulissen unserer bewussten Entscheidungen werfen. Was du schon immer über Hypnose oder Selbsthypnose, beispielsweise zur Gewichtsreduzierung, Nichtraucher werden, Ängste besiegen oder der Burnout Prävention, wissen wolltest – hier erhältst du in kurzen Podcast Folgen einen Überblick. Firmen können mich auch für Vorträge oder Veranstaltungen zu den Themen Bewusstsein, Unterbewusstsein, Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Kommunikation, NLP, Hypnose, Meditation, Selbsthypnose, Empathie, emotionale Intelligenz, Stressabbau und Burnout Prävention buchen. In individuelles Coaching helfe ich Menschen, ihre work-life-balance zu finden. Wenn du mehr über die Angebote von mir erfahren möchtest, findest du unter www.alexander-schelle.de weitere Informationen. Selbstverständlich bin ich auch auf Linkdin, Facebook und auf Instagram für dich zu erreichen.

Carmen Fenk – Café Utopia
KREATIVE LEBEN | Adaya - nicht zu viel denken, einfach machen

Carmen Fenk – Café Utopia

Play Episode Listen Later Jun 26, 2022 10:57


nicht zu viel denken, einfach machen Ich unterhalte mich mit Künstler*innen, Musiker*innen und Kreativen, weil ich selbst eine kreative Person bin und ich grosses Interesse daran habe mich mit anderen kreativen Menschen auszutauschen. Was ist deine Art dich kreativ auszudrücken? Was treibt dich an? Wo ist deine Quelle und was macht dir am meisten Angst? […]

einfach produktiv - der Podcast rund um Zeitmanagement, Selbstmanagement und eine hohe Team-Produktivität

Vor einiger Zeit bin ich über zwei doch ziemlich provokative Aussagen von Tim Ferriss gestolpert.  Provokative Aussagen finde ich spannend, weil sie mich zum Denken anregen. Dabei bin ich zum Schluss gekommen, dass Tim Ferriss recht hat. Seine Aussagen: „Being busy is a form of laziness.“ („Vielbeschäftigt sein ist eine Form von Faulheit.“) „If you don't feel like you have time, you don't have priorities.“ („Wenn du das Gefühl hast, du hättest keine Zeit, hast du keine Prioritäten.“) Warum ich finde, dass das stimmt, erfährst du in dieser Folge. Links: Bücher von Tim Ferriss Der zitierte Tweet von Tim Ferriss Der Artikel mit dem Zitat von Tim Ferriss Abonniere hier meinen Newsletter.

Die Elite – Das Magazin
Woran wir bei Deutschland so denken

Die Elite – Das Magazin

Play Episode Listen Later Jun 26, 2022 57:09


Während vieles die Nation spaltet, vereint das 9-Euro-Ticket die Menschen und bringt sie von A oder B oder C nach Sylt, und von D nach Bottrop! Wir haben uns mal drüber unterhalten wohin man denn sonst noch im Sardinen-Express fahren kann. Nicht fehlen darf dabei eine kleine Erdkundestunde und natürlich klären wir auch, was das Saarland außer Geschwisterliebe zu bieten hat.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
200. Todestag des Romantikers - „Harry Potter ist ohne E.T.A. Hoffmann nicht zu denken“

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jun 25, 2022 7:52


Obwohl er bereits 1822 gestorben ist, beeinflusst der romantische Zeichner, Dichter und Komponist E.T.A. Hoffmann noch heute Kunst und Kultur. In Filmen, Animes, Computerkunst und Literatur gebe es viele Bezüge, sagt der Forscher Wolfgang Bunzel. Wolfgang Bunzel im Gespräch mit Ute Weltywww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Studio Blau-Schwarz
Satzung, Satzung, Satzung! Und immer an die Mitglieder denken!

Studio Blau-Schwarz

Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 110:54


Heute zu Gast: Frank Hälsig und Meiko Palm vom Aufsichtsrat des 1. FC Saarbrücken

RUMS-Podcast
Gas-Alarmstufe: Schon jetzt an den Winter denken | Unendliche Geschichte: Kanalausbau braucht länger

RUMS-Podcast

Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 9:39


Fünf Jahre sollte der Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals dauern. Das war im Jahr 2005. Dann wurden es zehn Jahre. Mittlerweile spricht man vom Jahr 2027. Doch auch das ist längst noch nicht sicher.

Human Elevation
#231 - Technologie: unser Untergang oder die nächste Stufe der Evolution? Jochen Kirchhoff im Gespräch

Human Elevation

Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 69:39


Raus aus dem sinnlosen Arbeitsalltag & hinein in ein erfülltes Leben: Bewerbe dich noch heute für ein kostenfreies Beratungsgespräch und finde Klarheit über deine Berufung: https://bit.ly/3QEoAFb ___ In dieser Episode des Human Elevation Podcast sprechen wir mit Jochen Kirchhoff über aktuelle und existenzielle Fragen, die uns alle in der Tiefe umtreiben. Jochen Kirchhoff ist Philosoph und Bewusstseinsforscher und skizziert in seinen Werken das für unsere Zeit notwendige neue Bild der Wirklichkeit. Mensch und Kosmos stehen sich nach Kirchhoff nicht gegenüber, sie bilden vielmehr eine untrennbare Einheit. Seine Philosophie versöhnt Geist und Materie und vermittelt vor allem eines: Wir haben allen Grund zu Vertrauen, Hoffnung und Optimismus. ►►► Wenn du einen leicht verständlichen Einstieg in das revolutionäre Denken von Jochen Kirchhoff bekommen möchtest, hol dir hier gerne sein Buch: https://www.oval.media/product/kosmos/ ___ ►►► Sprenge deine Grenzen, finde Erfüllung und schaffe inneren Frieden. Verwandle dein Leben in ein Meisterwerk und hol dir mein Buch: https://amzn.to/3IUZgXF ►►► Mein Buch gibt es jetzt auch als Hörbuch: https://adbl.co/3zgduAa ___ ► Besuche uns auf Instagram oder Youtube: ► Patrick Reiser: https://www.instagram.com/patrick.reiser/?hl=de ► Human Elevation Institut: https://www.instagram.com/human.elevation/?hl=de ► Patricks YouTube Channel: https://bit.ly/3xjuyma Wenn dir diese Episode gefallen hat, lass uns gerne eine Abo und eine Bewertung da. Liebe Grüße, dein Patrick & Team Kooperationsanfragen gerne an: kontakt@patrickreiser.com

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

In vollem Bewusstsein die Vergänglichkeit umarmend lassen wir uns "in" die Lehre Buddhas fallen, denn jede Sekunde des Lebens ist kostbar, kein Moment kommt zurück, wir sollten nach dem Lehrer aller Lehrer einfach keine Zeit mit belanglosen Zerstreuungen vergeuden, sondern uns immer wieder auf das Wesentliche konzentrieren. Wer bin ich? Wo komme ich her? Wo gehe ich hin? Fragen über Fragen! Wie bereiten Sie sich auf Ihren Tod vor, können Sie jeden Augenblick nutzen, alles Existierende ist sowieso niemals mein, ein dauerhaftes Ich gibt es auch nicht, also könnte "man" schon einmal über diese Dinge nachdenken. Dazu kommt erschwerend, dass "alles" unbeständig ist, "es" kommt und geht, steigt und fällt, wie ein Strom, wie das Wasser, gerade noch ein ruhiger Ozean, im nächsten Moment ein tödlicher Tsunami, trotzdem ist jeder Wassertropfenmit dem nächsten verbunden. Risiko, Unsicherheit, im Moment der Geburt wird auch unser Tod bestimmt, das Schicksal steht geschrieben, kraftvoll nehmen die Elemente die Energie auf, geben sie weiter, lösen sie auf. Der Erhabene sagte, dass der Körper aus den vier Elementen besteht, aber der Geist, woher stammt der? Und überhaupt, das Ego und die eigene Persönlichkeit, gehören die zusammen, oder sind die getrennt? Die Persönlichkeit stammt aus den Tiefen des Universums, folgt ganz anderen Signalen, der Körper ist nur ein Vehikel. Der Vollkommene riet uns, von unseren Begierden frei zu werden, nicht mehr nur Getriebene der Wünsche zu sein, sondern hinter die Kulissen zu blicken, die Zusammenhänge neu zu ordnen. Dabei das Ich loswerden, denn es verursacht soviel Leiden, aber was wird aus mir, wenn ich es aufgebe, lebe ich dann noch, oder sterbe ich sofort? Das Ich, was für eine seltsame Konstruktion, immer wieder zwischen Zweifeln und Überheblichkeit schwankend, immer ohne Richtung. Wer ist bereit sich Gedanken zu machen, den Gedankenpalast anzustrengen, auch unbequemen Erkenntnissen dann Raum zu lassen, die Antworten auch anzunehmen, nicht zu verdrängen? Die vollkommene Lehre Buddhas sagt, dass alles auf dem Leiden beruht, dem wir als einfache Menschen ausgeliefert sind, denn wir können nichts behalten, wir werden alles verlieren, deshalb leiden wir. Wir werden uns selbst verlieren, aber auch alle aus unserem Umfeld, alle Wesen und Dinge, nichts hält ewig, und darüber denken wir ohne Unterlass nach. Warum bin ich hier, wie kann das alles sein, ich verstehe es nicht. So (oder so ähnlich) wehen die Gedankenfetzen durch das Denken eines jeden Menschen, es beschäftigt uns schwer, die Frage aller Fragen drängt immer wieder vor. Der Weg ist das Ziel! Wie von einem Kehrichthaufen in der Straße faule Lüfte, sich ein Lotos frei emporhebt voller Schönheit, voller Düfte, also unterm Volk der Blinden, das die Sünden tief umnachten, hell im Lichte der Erkenntnis, strahlt der Jünger des Erwachten - Buddha - Ehrenname des Siddharta Gautama - 560 bis 480 Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.

Heartbeat ...Dein Glücklichmach Podcast Resilienz & Lebensfreude Jeden Freitag eine neue Folge

Pessimismus bremst Dich aus, macht Dich mental unbeweglich und lässt Dich in immer gleichen Mustern ein immer gleiches Leben führen. IN DEINER HEUTIGEN HEARTBEAT PODCAST FOLGE GEBE ICH DIR IN KNAPP 15 MINUTEN 4 TIPPS GEGEN PESSIMISMUS, DIE ALLTAGSTAUGLICH UND SOFORT UMSETZBAR SIND. Zunächst einmal: unser Hirn ist ein Meister im katastrophischem Denken, denn sich das Gefährliche und Schlimme merken, war einst für uns der Garant für das Überleben. Wie wir wissen ist unser Hirn in machen Belangen noch nicht ganz im 2022 angekommen und so auch heute noch der Ansicht, sich das Katastrophische gut zu merken, ist sicher und richtig. ..und dadurch entsteht dann zunächst einmal Pessimismus, es kann auch zu Depressionen kommen. DAMIT DU DEINEN PESSIMISMUS ( UND GLAUB MIR: JEDE:R HAT SEINEN EIGENEN PESSIMISMUS) BÄNDIGT UND DICH MEHR AUF DAS POSITIVE, DAS NÄHRENDE UND DAS FÜR DICH FÖRDERLICHE BESINNEN KANNST, GIBT DIESE PODCASTFOLGE DIR 4 TIPPS GEGEN PESSIMISMUS, AN DIE DU VIELLEICHT IM ALLTAG NICHT DENKST. Soviel sei schon einmal vorab verraten: es sind keine Rituale nötig, kein Journaling ( was ist oft empfehlen..aber diesmal gehts auch ohne) und keine speziellen Praktiken…die 4 Tipps gegen Pessimismus sind sofort umsetzbar, und vielleicht überraschen sie Dich in ihrer Einfachheit — aber Du weißt: ich liebe einfache Dinge, die funktionieren. EIN WICHTIGES WERKZEUG GEGEN PESSIMISMUS IST DIE MEDITATION — MEDITATION IST PRAKTISCH WEIL DU SIE ÜBERALL ANWENDEN KANNST..WENN DU EINMAL EINE FÜR DICH PASSENDE METHODE GEFUNDEN HAST. Da ich immer wieder sehe, wie Menschen keinen Zugang zum Meditieren finden, habe ich eine Methode entwickelt, die es einfach für Dich macht. Im online MeditationsKurs — mitten im Leben erlernst Du diese Methode und findest auch in Deinem Alltag Platz für Meditation. Ich wünsche Dir viel Freude beim Lauschen- sehr gern darfst Du meinen Podcast auch an Freunde und Interessierte weitergeben. Ich freue mich sehr, wenn Du meine facebook Seite besuchst oder Dich in meinen Newsletter einträgst- als Geschenk für Dich gibt es 3 Streaming Yoga Sessions .

InnoPodcast
#61 Wie hybrides Arbeiten richtig funktioniert – mit Hartmuth Gieldanowski, Lead Innovation & Customer Experience Coach

InnoPodcast

Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 51:08


Elon Musk droht seinen Mitarbeitenden mit der Kündigung, sollten sie nicht ins Büro zurückkommen. Microsoft setzt auf den Wohlfühlfaktor: Mitarbeitende können arbeiten, wann und wie es für sie am besten ist. Aber welcher Weg ist denn nun richtig? Viele Unternehmen stehen derzeit vor der Frage, ob ihre Arbeitnehmenden weiterhin regelmässig aus dem Homeoffice oder von anderen externen Arbeitsplätzen als dem Büro arbeiten sollen, können, dürfen. Die Meinungen gehen stark auseinander. Deshalb widmen sich Khalil und sein Gast Hartmuth «Hardy» Gieldanowski in der heutigen Folge des InnoPodcast dem hybriden Arbeiten. Hardy ist Lead Innovation & Customer Experience Coach bei der Schweizerischen Post. Aufmerksame Hörerinnen und Hörer erinnern sich vielleicht noch aus Folge 8 des InnoPodcasts, «Agilität einfach erklärt», an ihn. Unter hybridem Arbeiten wird allgemein der Mix aus der Arbeit vor Ort im Büro und der Arbeit am Computer von einem durch die Mitarbeitenden selbst gewählten Ort verstanden. Es geht also darum, wer wann von wo aus seiner Arbeit nachgeht. Klar ist, dass in den letzten Jahren ein Wechsel stattgefunden hat: weg vom starren Büroalltag hin zu mehr Flexibilität. Daran wird sich gemäss Studien und dem Anspruchsdenken gerade jüngerer Arbeitnehmer*innen auch nichts mehr ändern. Aber wann ist es denn tatsächlich sinnvoll, digital miteinander zu arbeiten und wann sollten Meetings unbedingt physisch stattfinden? Muss ein Workshop am Flipchart durchgeführt werden? Gehören Mitarbeitenden-Gespräche in das nächstgelegene Sitzungszimmer? Und wie können auch Mitarbeitende ohne Bürojob hybrid arbeiten? All diesen und noch mehr Fragen gehen Khalil und Hardy in dieser Folge nach. Eines sei vorweggenommen: schwarz-weiss-Denken ist heute nicht mehr angebracht. Hartmuth Gieldanowski hat einen Masterabschluss von der Fachhochschule Solothurn-Nordwestschweiz in Business Information Systems und einen von der Universität Duisburg-Essen in Educational Media. Nachdem er drei Jahre in StartUp für Hosting und Webdesign geleitet hat, war er mehrere Jahre in verschiedenen Unternehmen im Bereich der IT tätig. 2010 hat er dann seine IT-Kenntnisse mit seinem jetzigen Arbeitsbereich verbunden und bei der PostFinance als BA/Agile Coach angefangen. Nach einem Abstecher zur Swisscom und dem Swiss Federal Office for Information Technology, Systems and Telecommunication ist er seit 2017 wieder bei der Post und ist seit Januar 2021 Lead Innovation & Customer Experience Coach. Für die Hörerinnen und Hörer, die die bei der Post beschäftigt sind, hier noch der versprochene Link auf die Test-Card des EspaceLab: https://espacelab.co/39LdNZb Der InnoPodcast geht in die Sommerpause. Wir hören uns im September wieder

LEVEL ME UP!
Sommer: Zeit für Neuorientierung

LEVEL ME UP!

Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 18:50


Kurs „Dein Karriereschritt“ https://www.verenatschudi.com/karriereschritt Der Sommer ist die beste Zeit, sich neu zu orientieren. Warum? Weil wir durch das schöne Wetter und den Urlaub den nötigen Abstand bekommen von unserem Alltags-Stress. Alles fühlt sich leichter und nicht mehr so dringend an. Dadurch wird mehr Kreativität und strategisches Denken möglich. Mit Abstand sehen wir unser Leben und unseren Job aus einer neuen Perspektive und können uns ehrlich fragen: Bin ich noch erfüllt bei dem, was ich tue? WARUM mach ich das alles? Habe ich noch mehr Potenzial? Was würde ich tun, wenn ich mich neu orientieren könnte? Oft kommen einem im Urlaub die besten Ideen. Nutze den Sommer produktiv und setze dich mit deiner Zukunft auseinander! Vielleicht kommst du zu dem Schluss: Ich bin perfekt glücklich, da wo ich jetzt bin. ODER Ich möchte mich beruflich weiter entwickeln. Jetzt ist der Zeitpunkt und ich gehe das Thema an. Ich möchte einen Karriere-Schritt machen. In welche Richtung auch immer, aber es muss sich was bewegen. Dann hab ich etwas für dich: In meinem Kurs „Karriereschritt“ helfe ich dir herauszufinden, welcher Job zu dir passt. Ausserdem zeige ich dir, wie du ihn auch bekommst, in 3 einfachen Schritten. Mehr Infos hier: https://www.verenatschudi.com/karriereschritt Lass diesen Sommer DEIN Sommer der Neuorientierung sein! Ps: Der Kurs geht bald live! Wenn du dabei sein willst, kannst du dich bereits auf die Warteliste setzen. Als zusätzliches Goodie bekommen alle auf der Warteliste mein Buch „Design your Future!“ per Post zugeschickt – nur für kurze Zeit!

Zwischen zwei Deckeln
041 - Fake Facts von Katharina Nocun und Pia Lamberty

Zwischen zwei Deckeln

Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 69:52


In Fake Facts stellen Katharina Nocun und Pia Lamberty Verschwörungstheorien und Verschwörungsdenken vor, sie zeigen auf wie das menschliche Denken dazu führt, dass sich Verschwörungsdenken bildet, bringen zahlreiche Beispiele und schließlich Tipps, wie man mit Leuten, die solchen Thesen anhängen umgehen kann.

KaiserTV Podcast
Das Ungeheure denken – Der Kult [Geleitwort von Matthias Burchardt]

KaiserTV Podcast

Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 7:40


Warum tun gute Menschen Böses? Wieso werden so viele zu fügsamen Mittätern? Und warum rebellieren sie nicht, wenn man ihnen die Freiheit nimmt? Antworten auf diese Fragen erhalten wir, wenn wir eines erkennen: Ein Virus geht um in der Welt – ein Virus des Geistes. Es macht die Menschen zu Anhängern eines Weltuntergangskults, der sie in willfährige Staatsbürger verwandelt und ihre Werte ins Lebensfeindliche verkehrt. Wie funktioniert dieser Kult und woher kommt er? Wer ist sein Gott, wer seine Priester? Und wozu ist er künftig noch in der Lage? Nur wenn wir seine Wirkweise verstehen und uns philosophisch gegen ihn immunisieren, können wir uns ein Leben bewahren, für das es sich zu überleben lohnt. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie all das bloß passieren konnte, nimmt Gunnar Kaiser den Leser mit auf eine philosophische Reise: ins Dickicht der Kultideologie, ins Innerste einer vergifteten Gesellschaft. Kaisers Buch weist den Weg aus der selbstverschuldeten Ohnmacht hin zu einer Kultur der Lebendigkeit und Freiheit. Es stellt ein für alle Mal klar: Egal, wie aussichtslos die Lage auch erscheinen mag – wir sind alles andere als machtlos. Denn sobald wir unsere Fesseln erkennen, können wir uns befreien und gemeinsam Neues erschaffen.  Das vollständige Buch "Der Kult. Über die Viralität des Bösen" (Rubikon): https://www.buchkomplizen.de/buecher/gesellschaft/der-kult.html Das vollständige Hörbuch (4 Audio-mp3-CDs): https://www.buchkomplizen.de/hoerbuecher/der-kult.html

Psychologie für den Alltag
Psychologie für den Alltag - Zum Glück bin ich nicht wie meine Mutter

Psychologie für den Alltag

Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 20:59


So sehr aus den Schilderungen erkennbar ist, wie stark Patienten unter erlebten Eigenarten der Eltern, sei es Mutter oder Vater bzw. auch beide zugleich, zu leiden hatten, so wenig ist in ihnen in den meisten Fällen ein Bewusstsein vorhanden, dass sie selbst viele dieser beschriebenen Persönlichkeitszüge verinnerlicht haben. Dies bedeutet und hat zur Folge, dass sie sich im Erleben anderer durchaus in gleicher Weise wahrnehmen lassen, wie sie es in ihren Schilderungen von der eigenen Mutter oder dem eigenen Vater berichten. Somit ist es nichts Ungewöhnliches, wenn ein Patient, der von der Kälte, Distanziertheit, Uneinfühlsamkeit sowie der stets berechnenden und selbstbezogenen Haltung seiner Mutter berichtet, welcher er sich immer ausgesetzt fühlte, in seinem eigenen Denken, Empfinden und Verhalten die gleichen Züge erkennen lässt. Dies zeigt sich unter anderem in den Schilderungen seiner aktuellen Konflikte und Auseinandersetzungen mit seiner Ehefrau, dem Sohn oder der Tochter, Geschwistern und den berichteten sozialen Situationen aus seinem privaten und beruflichen Umfeld. Anhand seiner Schilderungen lässt sich sehr deutlich erkennen, wie wenig einfühlsam er für die Bedürfnisse und Nöte der anderen ist, wie kalt und distanziert er seine Beziehungen gestaltet und zugleich stets um sich selbst besorgt ist, stets das Gefühl hat, zu kurz zu kommen, sich in allen möglichen Situationen benachteiligt fühlt und sein Verhalten nach dem Prinzip „Angriff ist die beste Verteidigung“ ausgerichtet hat.

Dialoge mit dem Unterbewusstsein - Psychologie, Kommunikation, NLP, Hypnose, Coaching und Meditation

Unsere Körpersprache ist ein wichtiger Teil unserer Kommunikation. Wir können Emotionen erkennen und mit unserer Körpersprache andere führen und leiten. In dieser Folge erkläre ich was wir unter Körpersprache verstehen und was entscheidend ist, um das Lesen von anderen Menschen zu lernen. Mehr Informationen zum kostenlosen Webinar „Die Geheimnisse eines Mentalisten“: https://www.emotional-intelligente-kommunikation.de/ Mein kostenfreies E-Book mit 10 Tipps, wie du deine emotionale Intelligenz steigerst, bekommst du hier: https://www.alexander-schelle.de/e-book-emotionale-intelligenz/ Kostenfreies Seminar „Hypnose, kann jeder“: https://www.change-your-mind.academy/hypnose-kann-jeder/ Kostenfreie Hypnose „Hypnoenergie“: https://www.alexander-schelle.de/hypnose-sichern/ Mein Selbsthypnose Buch bekommst du hier: https://amzn.to/30mqkuu ___________________________________________________ Alle Folgen des kostenlosen Podcasts findest hier: https://www.alexander-schelle.de/podcast-dialoge-mit-dem-unterbewusstsein/ ___________________________________________________ Mein Name ist Alexander Schelle und ich bin ausgebildeter Hypnotiseur und NLP-Coach und biete neben meinen Shows auch Seminare zur Hypnose und Selbsthypnose. Der Podcast ‘Dialoge mit dem Unterbewusstsein' soll auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die Welt des Unterbewusstseins geben – in die Welt der Psychologie und der Hypnose. In den psychologischen Folgen werde ich einen Blick auf ansonsten weitgehend verborgene Seiten unserer Persönlichkeit werfen – auf unbewusste Muster in unserer Kommunikation und Motivation, aber auch unserem Wahrnehmen, Fühlen, Denken, Entscheiden und Handeln, der Selbstverwirklichung. Ich werde beleuchten, wie wir Menschen ticken, wie es mit unserer Menschenkenntnis aussieht und auch Schlussfolgerungen für den konkreten Alltag oder ein Coaching daraus ziehen. Jene Folgen, die sich der Hypnose oder der Meditation widmen, bietet dir einen Einblick in die faszinierende Welt, die sich öffnet, wenn wir einen gezielten Blick hinter die Kulissen unserer bewussten Entscheidungen werfen. Was du schon immer über Hypnose oder Selbsthypnose, beispielsweise zur Gewichtsreduzierung, Nichtraucher werden, Ängste besiegen oder der Burnout Prävention, wissen wolltest – hier erhältst du in kurzen Podcast Folgen einen Überblick. Firmen können mich auch für Vorträge oder Veranstaltungen zu den Themen Bewusstsein, Unterbewusstsein, Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Kommunikation, NLP, Hypnose, Meditation, Selbsthypnose, Empathie, emotionale Intelligenz, Stressabbau und Burnout Prävention buchen. In individuelles Coaching helfe ich Menschen, ihre work-life-balance zu finden. Wenn du mehr über die Angebote von mir erfahren möchtest, findest du unter www.alexander-schelle.de weitere Informationen. Selbstverständlich bin ich auch auf Linkdin, Facebook und auf Instagram für dich zu erreichen.

Bartgespräche
2 Wochen ohne Gehirn

Bartgespräche

Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 61:35


Wir überlassen das Denken den anderen, und machen mal so 2 Wochen Pause ohne jegliche Verpflichtungen.

Die ungooglebare Frage
Woran denken denn die Österreicher:Innen beim Sex?!

Die ungooglebare Frage

Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 4:42


Die heutige Frage: Woran denken 20 % der Österreicher:Innen beim Sex?

Wallstreet Stories - Von Tradern, für Trader
Staffel 9 - Folge 3: Das Denken in Liquidität

Wallstreet Stories - Von Tradern, für Trader

Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 4:54


In dieser Folge sprechen wir über das richtige Denken in deinem Trade und welche kleinen Tipps dir helfen zu verstehen, welche Marktbereiche wirklich interessant für dich sind. Weitere Infos unter: Homepage: https://www.wallstreet-story.com/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCR9LnIjSu2yV0letB2S3ecw Instagram: https://www.instagram.com/trading_dom

WRINT: Realitätsabgleich
WR1376 Jobs! Jobs! Jobs!

WRINT: Realitätsabgleich

Play Episode Listen Later Jun 21, 2022 94:02


Der Laberpodcast. Darin: Lesen, Denken, Essen, Social Media, Holgi hat leuchtende Nachtwolken gesehen, Stellenangebot (Adobe, siehe Kapitelmarke), Schlagzeilen & Wetter Toby unterstützen? Hier entlang!

WRINT: Wer redet ist nicht tot
WR1376 Jobs! Jobs! Jobs!

WRINT: Wer redet ist nicht tot

Play Episode Listen Later Jun 21, 2022 94:02


Der Laberpodcast. Darin: Lesen, Denken, Essen, Social Media, Holgi hat leuchtende Nachtwolken gesehen, Stellenangebot (Adobe, siehe Kapitelmarke), Schlagzeilen & Wetter Toby unterstützen? Hier entlang!

Tanja Seiche
Was Du selbst über Dich denkst, ist viel wichtiger, als das, was andere über Dich denken

Tanja Seiche

Play Episode Listen Later Jun 21, 2022 27:56


#35 wie denkst Du über Dich? Bewertest Du noch? Bist Du eine Business Lady der neuen Zeit? Komm in meine kostenlose Facebook Comunity https://www.facebook.com/groups/businessmiracle zeige Dich und fang an großartig über Dich zu denken.

ZWEIvorZWÖLF
#82 Lorena Gerstner - Koloniales Denken

ZWEIvorZWÖLF

Play Episode Listen Later Jun 21, 2022 105:44


Lorena Gerstner hat Internationales Marketing in Pforzheim studiert, anschließend hat sie mit 22 Jahren ihr eigenes Label für Strickwaren aus Peru gegründet & arbeitet nebenbei noch als Projekt Managerin bei Campus Founders. Ein Studien-Auslandsaufenthalt 2019 hat Lorenas Leben maßgeblich geprägt. Von einem anfänglich eher naiven sogenannten White Savoir Standpunkt hat sie angefangen, sich mit kolonialem Denken & Strukturen - des Weiteren mit ihren Privilegien, der Globalisierung & der „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu beschäftigen. Empfehlungen: Film: Mully: https://www.youtube.com/watch?v=F_KEKJan6MQ Bücher: Factfulness: Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist von Hans Rosling, Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten von Alice Hasters & Die offenen Adern Lateinamerikas von Eduardo Galeano Broschüre von glokal.org: https://www.glokal.org/wp-content/uploads/2013/09/BroschuereMitkolonialenGruessen2013.pdf Instagram: Fabienne Sand https://www.instagram.com/ffabae/ & https://www.instagram.com/nowhitesaviors/ Supernova Mag: https://www.supernovamag.de/white-savior-complex-freiwillendienst-kolonialismus/ Links: Website: https://verdonna.de/ Instagram: https://www.instagram.com/verdonna_label/ gebana Heute geht es in Wissenswert um bio & fair trade gehandelte Paranüsse aus Brasilien! Die Paranüsse von gebana kommen von der Kooperative Coopavam und schafft Einkommen für über 300 Familien mitten im Regenwald. Die Regenwälder sind die Lungen unserer Erde. Jedoch sind diese jederzeit durch Abholzung für z.B. den Futter-Sojaanbau oder die Bewirtschaftung durch Monokulturen bedroht. Werdet auch Teil der Bewegung & entscheidet den Regenwald mit zu schützen. Mehr dazu erfahrt ihr ab Minute: (00:23:59) Vorteilscode für alle Neukund:innen: ZWEIvorZWOELF22 (Damit bekommt ihr 10€ Rabatt ab 40€ Bestellwert) Link: https://www.gebana.de/shop/de-de/paranuesse-1kg-aktion.html WEtell WEtell bieten nachhaltigeren Mobilfunk & wird am 24.06. final ein Unternehmen im sogenannten Verantwortungseigentum! Mehr dazu könnt ihr in unserer Podcastfolge #80 hören, wo Co-Founder Andreas zu Gast war! Werdet jetzt Teil der WETell Familie & holt euch euren nachhaltigeren Mobilfunktarif! Goodie Code: 2vor12 Bei Eingabe des Code bei Tarifbestellung am Ende der Bestellstrecke erhaltet ihr entweder eine einmalige 25€ Gutschrift, oder WeTell investiert 40€ in Solarenergie. https://www.wetell.de/2vor12 Polarstern Energie „Kostenanalyse: E-Auto vs. Verbrenner – wer schneidet besser und preiswerter ab?“ Link:https://www.polarstern-energie.de/magazin/artikel/vergleich-elektroauto-verbrenner-benziner-kosten/

I love e-commerce & Business podcast
Afl. 66 wat moeten andere wel niet denken?

I love e-commerce & Business podcast

Play Episode Listen Later Jun 21, 2022 8:15


Who cares wat andere denken, go for it.

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Viele Menschen nennen die Stimme im Kopf einen Kritiker, der ihnen das Leben schwer macht. Für Buddhisten ist aber klar, dass dieser Kritiker das Ego ist, das uns ständig belabert. Den ganzen Tag lang nörgelt das Ego vor sich hin, es schürt Sorgen und Ängste, es kritisiert uns. Nach buddhistischer Auffassung ist das Ego kein Kritiker, sondern eine Ursache unserer Leiden. Es gilt (übrigens nicht nur für Buddhisten), das Ego zum Schweigen zu bringen. Vergleichen Sie sich immer wieder mit anderen Menschen? Nörgeln Sie, finden Sie an allen Dingen etwas auszusetzen? Leiden Sie am Ende gar unter der Nervensäge, die in Ihrem Gedankenpalast das eine oder andere Schlachtfest anrichtet? Wirklich jeder Mensch verliert unglaublich viel Energie durch diesen "Kritiker", habe ich das richtig gemacht, bin ich hübsch genug, habe ich morgen noch mein Auskommen, kann ich das, weiß ich das? Wir gehen mit uns manchmal sehr hart ins Gericht, der "innere Kritiker" kann ungerecht sein. Kommen Ihnen die Herausforderungen des Lebens riesig vor, ist jeden Tag ein Kampf? Was wäre, wenn Sie Frieden mit sich selbst schließen würden? Würde sich irgendetwas verändern? Würde es (ausser von Ihrem engsten Umfeld) bemerkt werden? Ich behaupte: NEIN Wer die Macht über sich erlangt, der kann deutlich entspannter leben, ist nicht mehr im Spannungsverhältnis der Emotionen. Ich für meinen Teil kümmere mich nicht mehr um diesen "inneren Kritiker", habe das immerwährende Zwiegespräch mit dem Ego abgestellt, lasse mich nicht mehr durch Selbstzweifel aus der Bahn werfen. Die Stimme im Kopf, was ist das eigentlich genau? Ist das ein "innerer Kritiker", oder mein Ich? Nach dem Lehrer aller Lehrer ist es das Ego, welches viel Leid in uns hervorbringen kann. Die Evolution hat uns das Denken geschenkt, um die Notwendigkeiten der Existenz zu evaluieren, um Pläne zu machen. Allerdings schießt dieses Denken ohne Begrenzungen leicht über sich hinaus, fängt an Gefahren zu sehen, die es nicht gibt. Dann kommen Fragen auf, die völlig nutzlos sind, einfach weil das Denken so angelegt ist, immer beschäftigt sein will. Hier setzt die Lehre Buddhas an, der diese Art des Denkens als wenig hilfreich ansah, da solche Emotionen auf der Vergänglichkeit aufbauen, nicht auf bleibende Dinge gerichtet seien, und auch nicht sein können. Wer sich selbst ständig kritisiert, der fühlt sich schlecht, unzureichend, ungenügend. Wer anfängt den inneren Kritikernicht mehr so ernst zu nehmen, der kann endlich loslassen. Die endlosen Geschichten, die der Gedankenpalast erfindet, die werden zum größten Teil niemals eintreffen. Der Weg jedenfalls ist das Ziel! Der Wald ist ein besonderes Wesen, von unbeschränkter Güte und Zuneigung, das keine Forderungen stellt und großzügig die Erzeugnisse seines Lebenswerks weitergibt; allen Geschöpfen bietet er Schutz und spendet Schatten selbst dem Holzfäller, der ihn zerstört - Buddha - "Der Erleuchtete" - Ehrenname des Siddharta Gautama - 560 bis 480 vor dem Jahr Null Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.