Podcasts about Nachrichten

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Copy link to clipboard
  • 2,703PODCASTS
  • 27,255EPISODES
  • 17mAVG DURATION
  • 10+DAILY NEW EPISODES
  • Oct 15, 2021LATEST
Nachrichten

POPULARITY

20112012201320142015201620172018201920202021


Best podcasts about Nachrichten

Show all podcasts related to nachrichten

Latest podcast episodes about Nachrichten

Rockhütte
Influencer Influenza

Rockhütte

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 56:20


Still und einsam ist es in der Rockhütte....kein Wunder...es ist auch keiner da. Das Team hat jedoch keine Kosten und Mühen gescheut und zerreißt sich förmlich um gleichzeitig auf der Bühne zu stehen und einen Podcast zu liefern. Solange klonen noch verboten ist müssen wir solch anstrengende Hürden auf uns nehmen. Mal wieder liegt es auf Grund umhergreifender Influencer Influenza an Tom und Fluppe die Welt mit Nachrichten zu behellen. In einer dunklen Besenkammer ohne Aschenbecher, einem Glas Harte Nuss und einem abgewetzten Kartenspiel holen sie alles für euch raus um Torben, Alex und Horst noch die nötige Ruhe zu gewährleisten um irgendwie die anstehenden Auftritte zu überstehen. Lernt in dieser Episode wieder Dinge für's Leben über das Weltall, die Wirkung der Farben, die 90er und die größten Hits der Menschheit. Ein politisch unkorrektes Kammerspiel voller Männerromantik

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 15.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 3:06


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

eMobility update
eMobility update vom 15.10.2021 – Fisker – Renault – Citroën ë Berlingo & Peugeot e-Partner – EnBW - Batteriezüge

eMobility update

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 7:23


Herzlich Willkommen zum „eMobility Update“. Heute ist Freitag, der 15. Oktober. Und mit diesen Nachrichten zur Elektromobilität schicken wir Sie ins Wochenende: 0:22 - Fisker plant 2 weitere E-Modelle bis 2025 1:34 - Renault zeigt Master H2-Tech 3:07 - Citroën ë-Berlingo & Peugeot e-Partner 4:36 - EnBW: Bonusprogramm von &Charge 5:50 - BW bestellt Batteriezüge bei Siemens Das war's mit unserem „eMobility update“ für diese Woche. Wir sind ab Montag mit den News und Highlights der Elektromobilität wieder für Sie da. Bis dahin wünschen wir Ihnen ein erholsames Wochenende!

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
15.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 9:23


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.USA nach drei Jahren wieder in den UN-Menschenrechtsrat aufgenommen Die USA sind rund drei Jahre nach ihrem von Ex-Präsident Donald Trump angeordneten Rückzug aus dem UN-Menschenrechtsrat wieder in das Gremium aufgenommen worden. Die UN-Generalversammlung wählte sie mit 168 von 193 Stimmen für drei Jahre in den Rat mit Sitz in Genf. Auch Eritrea, das wegen mutmaßlicher Menschenrechtsverletzungen immer wieder in der Kritik steht, wurde in das 47 Mitglieder umfassende Gremium aufgenommen. Ebenfalls gewählt wurden Finnland, Luxemburg, Litauen, die Vereinigten Arabischen Emirate, Indien und Argentinien sowie zehn weitere Länder. Ehemaliger US-Präsident Bill Clinton auf Intensivstation Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton liegt seit zwei Tagen mit einer Harnwegsinfektion auf der Intensivstation eines kalifornischen Krankenhauses. Die Infektion habe sich in seinem Blutkreislauf ausgebreitet, sagten die behandelnden Ärzte dem Fernsehsender CNN. Auf der Intensivstation sei Clinton vor allem deshalb, weil er dort die nötige Ruhe habe und engmaschig überwacht werden könne. Sein Sprecher Angel Urena schrieb auf Twitter, Clinton erhole sich gut und sei den Ärzten und dem Pflegepersonal dankbar für die gute Betreuung. Ehemaliger Boeing-Testpilot wegen Falschaussage in Krise um 737 Max angeklagt Der ehemalige Chef-Testpilot von Boeing ist wegen seiner Rolle bei der Krise um die problematische Software des Pannenflugzeugs 737 Max angeklagt worden. Ihm wird vorgeworfen, US-Behörden falsche und unvollständige Angaben zu der Software mit dem Namen MCAS gemacht zu haben, wie das US-Justizministerium mitteilte. Dadurch habe er die Arbeit der US-Luftfahrtbehörde FAA behindert. Die Software hatte bei zwei Abstürzen eine Rolle gespielt, bei denen 346 Menschen ums Leben kamen. Die 737 Max war während der Untersuchungen für 20 Monate mit Flugverboten belegt worden. Staatsanwaltschaft in Mexiko will nach U-Bahn-Unglück Anklage erheben Rund fünf Monate nach einem verheerenden U-Bahn-Unglück in Mexiko will die Generalstaatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes, Körperverletzung und Sachbeschädigung erheben. Die Staatsanwältin erklärte, man werde gegen eine Reihe von Unternehmen und Menschen vorgehen. Der Einsturz der U-Bahn-Brücke war nach Ansicht von Ermittlern durch mangelhafte Balken und Bolzen verursacht worden. Am 3. Mai war in Mexiko-Stadt eine zwölf Meter hohe U-Bahn-Brücke der Linie 12 eingestürzt, als gerade eine U-Bahn darüber fuhr. 26 Menschen kamen ums Leben und etwa 80 weitere wurden verletzt. US-Staatsanwälte machen Facebook Druck Generalstaatsanwälte aus 14 US-Bundesstaaten wollen von Facebook wissen, ob prominente Impfgegner bei dem Online-Netzwerk von Sonderregeln profitiert haben. In einem Brief an Facebook-Chef Mark Zuckerberg beziehen sie sich auf Medienberichte, wonach das Online-Netzwerk Ausnahmen bei der Durchsetzung seiner Inhalte-Regeln gemacht hatte. Die Ankläger fragen, ob Beiträge von Impfgegnern aus finanziellen Gründen nicht gelöscht worden seien. Insider hatten berichtet, Facebook habe ein System aufgebaut, das hochkarätige Nutzer von den Regeln gegen Falschbehauptungen ausnehme. Erstmals Michelin-Sterne für russische Spitzenrestaurants Der französische Restaurantführer Michelin hat erstmals Spitzenköche aus Moskau mit den begehrten Michelin-Sternen ausgezeichnet. Als bestes Restaurant wurde das "Twins Garden" der Zwillingsbrüder Iwan und Sergej Beresuzki gekürt. Ebenfalls zwei Sterne bekam Artjom Jestafjew vom "Artest". Sieben weitere Restaurants erhielten einen Stern. Anlass für die Auszeichnungen war ein Michelin-Sonderband über die Gastro-Szene in Moskau. Nach Angaben des Verlags haben die Tester fünf Jahre lang die Lokale inkognito und nach festgelegten Standards geprüft. Geschreddertes Banksy-Werk zu Rekordpreis versteigert Gut drei Jahre nach seiner teilweisen Zerstörung am Ende einer Auktion ist das Werk "Love is in the Bin" des Streetart-Künstlers Banksy für knapp 19 Millionen Euro plus Gebühren versteigert worden. Der neue Eigentümer des Werks wurde zunächst nicht bekanntgegeben. Das ursprünglich "Girl with Balloon" betitelte Werk hatte im Oktober 2018 rund 1,1 Millionen Pfund erlöst. Direkt im Anschluss zerstörte ein im Rahmen versteckter Schredder einen Großteil des Bildes. Banksy, dessen Identität unbekannt ist, bezeichnete die Aktion als eine Kritik am Kunstmarkt.

Gude, Südhessen!
15. Oktober 2021

Gude, Südhessen!

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 12:10


- Die Stunde der Wahrheit rückt näher: SPD, Grüne und FDP entscheiden, ob sie in Koalitionsverhandlungen eintreten wollen - Italien führt 3G-Regel am Arbeitsplatz ein und löst Chaos aus - Optimismus am Zuckerhut: Rio plant den Karneval für nächstes Jahr Alle Infos zu den Nachrichten aus der Region finden Sie hier: https://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/kreis-gross-gerau/corona-tests-bleiben-in-kitas-im-kreis-gross-gerau-gratis_24656035 https://www.echo-online.de/politik/hessen/telefonbetrug-mehrere-verdachtige-in-hessen-festgenommen_24655915 https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/messungen-bestatigen-brummtone-in-darmstadt_24656525

heute wichtig
#124 Die Zukunft der CDU: zwischen Aufarbeitung und Aufbruch

heute wichtig

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 18:32


Es ist das erste Mal, dass Armin Laschet sich seit seiner Niederlage bei der Bundestagswahl bei einer großen, öffentlichen Parteiveranstaltung zeigt. Am heutigen Freitag beginnt in Münster der sogenannte Deutschlandtag der Jungen Union. Dabei wollen die jungen Unionler vor allem, „ein ehrliches Resümee ziehen, die Ergebnisse diskutieren und gemeinsam die Union auf den richtigen Kurs bringen“, wie sie auf ihrer Website schreiben. Die 21-jährige CDU-Politikerin Lilli Fischer hat das für uns schon einmal gemacht. Sie ist Stadträtin und Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion in Erfurt und war vor der Bundestagswahl sehr optimistisch, dass Armin Laschet Kanzler wird. Alleine an seiner Person möchte sie das Debakel jetzt aber nicht festmachen.Und in "heute wichtig": Im Bundestag ist ein Streit um die Mitte entbrannt, nicht die politische, die räumliche: Thema ist die Sitzordnung. Die FDP will im Bundestag nicht mehr neben der AfD sitzen. Die Liberalen beschweren sich über ständige Pöbeleien und sexistische Äußerungen der AfD. “Eine schöne Zeit war das nicht”, sagte der FDP-Abgeordnete Frank Sitta über die vergangenen vier Jahre mit den unliebsamen Nachbarn. Doch für eine Änderung in der Sitzordnung gibt es für die FDP auch noch andere Gründe.++++Host: Michel Abdollahi;Redaktion: Sabrina Andorfer, Mirjam Bittner, Dimitri Blinski, Frederic Löbnitz;Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan, Aleksandra Zebisch++++Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.deUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

ecozentrisch
ecozentrisch Champions KW 41: Microsoft, ASCA, Hemmersbach, Schaeffler, VW und Co.

ecozentrisch

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 6:03


Das sind die ecozentrisch Wochenchampions in der 41. KW:Bessere Reparierbarkeit bei MicrosoftDen Rechner länger verwenden – auch das ist nachhaltig.Dazu will Microsoft jetzt einen Beitrag leisten. Das Unternehmen verspricht, dass sich die neuen Geräte, die ab Ende 2022 vorgestellt werden, besser reparieren lassen. Dabei geht es um Surface Notebooks und Tablets, später sollen Spielekonsolen verbessert werden. Microsoft will lokale Reparatur-Optionen ermöglichen bzw. erleichtern. Das betrifft die Reparatur in den Geschäften, aber auch die, die durch den Kunden selbst veranlasst werden. Auch sollen künftig Ersatzteile erhältlich sein. https://www.heise.de/news/Nach-Aktionaersdruck-Microsoft-verspricht-bessere-Reparierbarkeit-ab-2022-6212787.htmlASCA und STRENGER mit Solarbaum für E-BikesEnergie fürs E-Bike vom Baum – besser gesagt vom Solar-Baum.Die Firma ASCA hat einen Ladesäule für E-Bikes hergestellt, die die Form eines Baums hat.Der Solar Tree macht Strom für E-Bike-Ladestationen von drei Mehrfamilienhäusern für altersgerechtes Wohnen in Löchgau. Die rund 2,5 Meter langen Solarmodule der rund sechs Meter hohen Installation bestehen aus organischen Solarfolien.Diese Solarfolien sind extrem flexibel. Mit der herkömmlichen Technik wären diese individuellen Formen nicht möglich gewesen, so ein Sprecher der Firma ASCA. Die Nutzung des Solarstroms ist nicht auf das Beladen von E-Bikes beschränkt – wenn gerade kein Rad beladen wird, wird der Strom für den Allgemeinstrom der Tiefgarage der Häuser benutzt.Auftraggeber für dieses innovative Projekt war das Bauunternehmen STRENGER Bauen und Wohnen.https://de.asca.com/projekte/asca-structures-de/solarbaum-von-asca-versorgt-e-bike-stationen-mit-umweltfreundlicher-energie/Hemmersbach für aktive CO2-BindungDen Klimawandel bekämpfen will auch die Firma Hemmersbach – das globale IT-Dienstleistungsunternehmen kündigte eine Initiative zum Klimaschutz an, die komplett aus Eigenmitteln finanziert wird. Die Initiative heißt ‚Hemmersbach Climate Force‘- Dabei handelt es sich um einen Prozess, der das Mineral Olivin einsetzt, um auf natürlich Weise CO2 aus der Atmosphre zu entfernen. Die Initiative ist eine Aktion innerhalb der Direct Action Programme des Unternehmens, die das Ziel haben, globale Probleme direkt anzugehen.Dafür setzt Hemmersbach mindestens 20 Prozent seines jährlichen Gewinns ein.Die Programme unterstützen beispielsweise benachteiligte Kinder in Indien und Polen oder setzen sich für den Tierschutz ein.https://schwartzpr.de/newsroom/hemmersbach/klimaschutz-it-dienstleister-hemmersbach-gruendet-direct-action-hemmersbach-climate-force-um-klimawandel-durch-aktive-co2-bindung-zu-bekaempfen/Neues Werk für E-Mobilität bei SchaefflerDer Automobil-Zulieferer Schaeffler hat ein neues Werk für E-Mobilität eröffnet.Es befindet sich in West-Ungarn und schafft 150 neue Arbeitsplätze. Das Werk ist das erste reine E-Mobilitätswerk der Schaeffler-Gruppe weltweit. Damit gilt es als Kompetenz-Zentrum für die Produktion von Komponenten und Systemen für E-Antriebe. Diese Antriebe sind entweder E-Motoren oder Hybridgetriebe.Die hochmoderne Anlage ist zum größten Teil automatisiert. Bis 2023 will das Unternehmen in dem neuen Werk bis zu 800.000 Produkte herstellen können.Zwischen 2026 und 29 will man auf eine Kapazität von bis zu 1,8 Millionen erhöhen. Das Werksgebäude selbst wurde auch unter Nachhaltigkeits-Gesichtspunkten entwickelt. Der Strom kommt aus Photovoltaik-Anlagen, es gibt Abwasser- und Regenwasser- Wiederaufbereitungsanlagen, ein intelligentes Wärme- und Kühl-Management sowie stromsparende LED-Beleuchtung. https://www.umweltdialog.de/de/wirtschaft/mobilitaet/2021/Schaeffler-eroeffnet-Werk-fuer-E-Mobilitaet.phpVW-Chef Diess fordert bessere Mobilitäts-Konzepte für Fahrrad und AutoEin Herz fürs Fahrrad: VW-Chef Herbert Diess hat mit einer Twitter-Meldung erneut auf sich aufmerksam gemacht. Darin ist er auf dem Fahrrad zu sehen verbunden mit dem Statement, wie gut Radfahren für Gesundheit und Umwelt ist. Gleichzeitig fordert er, dass man das Fahrrad in einem künftigen Mobilitätsmix ausreichen Raum bekommt. Darüber hinaus schreibt Diess auf seinem LinkedIn-Account, dass viele VW-Mitarbeiter gern mit dem Rad statt mit dem Auto zur Arbeit kommen würden. Dies ginge noch besser, wenn sie im Werk direkt bis zum Arbeitsplatz fahren könnten. Dies soll nun am Standort Wolfsburg mit einem Pilot-Projekt getestet werden.https://www.24auto.de/news/politik-wirtschaft/herbert-diess-volkswagen-fahrrad-wolfsburg-forderung-twitter-vw-nachhaltigkeit-elektroauto-91040966.htmlBlattgrün-Sensor von Premosys hilft, Herbizide zu sparenIntelligenter Einsatz von Pflanzenschutz-Mitteln: Die Firma Premosys hat eine Sensor-Technik entwickelt, mit der man Herbizide ganz gezielt nur auf Unkraut-Pflanzen sprühen kann. Der Sensor erkennt anhand der Farben, um welche Pflanzen es sich handelt, und lässt die Kulturpflanze unbehandelt. Dadurch kann man große Mengen von Herbiziden einsparen, was der Umwelt zugute kommt.So könnten bei der Bekämpfung von Ampfer beim Zuckerrüben-Anbau über 90 Prozent an Pflanzenschutzmitteln vermieden werden. Der Sensor kann auf Ackerfahrzeugen befestigt werden und ist für unterschiedliche Flächen einsetzbar. Die Deutsche Bundesstiftung für Umwelt hat die Neuentwicklung mit fast 400.000 Euro gefördert.https://www.umweltdialog.de/de/umwelt/biodiversitaet/2021/Weniger-Herbizide-und-mehr-Umweltschutz-durch-Blattgruen-Sensor.phpDPD, Futuricum und Continental mit E-LKW-StreckenrekordGuinness-Weltrekord für einen E-Laster: Das hat ein Projekt-Team der Unternehmen DPD Schweiz, Futuricum und Continental erreicht. Der Futuricum-Truck, der für DPD Schweiz im Regionalverkehr im Einsatz ist, war mit Continental-Reifen ausgestattet. Er hatte eine Batterie mit einer Kapazität von 680 Kilowattstunden an Bord, das ist die größte LkW-Batterie Europas.Der E-LkW, der bereits seit 6 Monaten regulär im Einsatz ist, fuhr für den Rekord-Versuch eine Strecke von 1.099 Kilometern in 23 Stunden ohne Zwischenladung.Die beteiligten Unternehmen wollen mit diesem Rekord ein Zeichen für die E-Mobilität im Transport-Sektor setzen.https://www.ee-news.ch/de/article/47152/dpd-schweiz-futuricum-und-continental-setzen-mit-weltrekord-ein-zeichen-fur-e-mobilitat-im-transportsektor-1099-kilometer-in-23-stunden?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=feedUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

hr2 Der Tag
Nieder mit der Datenkrake - Facebook zerschlagen!

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 53:12


Facebook war krisenfest. Bislang. Doch jetzt jagt eine schlechte Nachrichten die andere. Erst kamen die Enthüllungen der "Facebook Files“ über die psychischen Belastungen von Instagram auf Jugendliche und den Einfluss auf Verbrechen in Entwicklungsländern, dann die Vorwürfe von Whistleblowerin Frances Haugen über Algorithmen, die Wut und Hass säen und die Demokratie gefährden und schließlich ein sehr großer und ein kleinerer technischer Totalausfall. Nun diskutiert man die weltweite Abhängigkeit in Sachen Kommunikation via Facebook, Whatsapp und Instagram. Und damit die Frage, ob Facebook zerschlagen werden muss. Und während TikTok als Konkurrenz schneller wächst als jedes Facebook-Produkt, könnten neue Produkte hinzukommen. Würden sie den Markt verändern? Was würde sich ändern, wenn Facebook seine Macht verlöre? Was braucht es, um den Markt und die Sozialen Medien politisch besser zu regulieren?

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 14.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 2:55


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

Zu breit für Sessel
#45, Teil 2 „Die perfekte Woche“

Zu breit für Sessel

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 78:59


Ja, reibt euch ruhig die Augen. Man mag‘s kaum glauben, aber es geht Schlag auf Schlag, schließlich sind wir euch ja ein wenig was schuldig geblieben. Gestern der seriöse Teil, heute der Sexkracher!! Wem da das Herz nicht aufgeht, der hat nie eines gehabt! Und denkt daran, Johannes‘ Aufforderung nachzukommen und uns mit Kommentaren und/oder Nachrichten vollzuhauen!! Kuss aufs Winkefleisch!

eMobility update
eMobility update vom 14.10.2021 – Frankreich – Tschechien – Opel – VanMoof - VoloDrone

eMobility update

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 7:34


Hallo zu einem neuen „eMobility Update“. Heute ist Donnerstag, der 14. Oktober. Und das sind die News und Highlights der Elektromobilität: 0:21 - Frankreich wird eMobility-Produktionsland 1:51 - Ladeinfrastruktur-Offensive in Tschechien 3:16 - Opel Movano-e startet bei 57.990 Euro 4:41 - VanMoof: E-Bike mit 50 km/h 5:48 - VoloDrone: Güterlieferung aus der Luft Das war's mit den Nachrichten aus der Welt der Elektromobilität für heute. Wir sind am morgigen Freitag wieder für Sie da. Bis dahin!

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
14.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 9:44


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Tote und Verletzte bei Amoklauf in Norwegen Bei einem Amoklauf in der norwegischen Stadt Kongsberg hat ein Mann fünf Menschen getötet und zwei verletzt. Nach Polizeiangaben zog der mit Pfeil und Bogen bewaffnete Täter gegen 18.30 Uhr durch die 28.000-Einwohner-Stadt und schoss auf seine Opfer. Er wurde festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der Verdächtige habe aber noch nicht vernommen werden können, sodass es zu früh sei, sich darüber zu äußern, sagte ein Polizeisprecher. Ein terroristisches Motiv werde jedoch nicht ausgeschlossen. Weltweit wieder mehr Hungersnöte Weltweit sind fast eine Milliarde Menschen von Hunger betroffen. Nach dem aktuellen Welthunger-Index 2021 der Welthungerhilfe sind es mehr als 800 Millionen Menschen, 41 Millionen stehen kurz vor einer Hungersnot. Nach einem Rückgang in den vergangenen Jahren sei der Hunger nun wieder auf dem Vormarsch, sagte Generalsekretär Mathias Mogge. Er forderte die Politik auf, die mit Nahrungsknappheit zusammenhängenden Krisen zu bekämpfen. Dazu zählten Kriege, der Klimawandel und die Folgen der Corona-Pandemie. Besonders afrikanische Länder südlich der Sahara und in Südasien sind von Hunger betroffen. "Erklärung von Kunming" für mehr Artenschutz unterzeichnet Zum Abschluss der UN-Artenschutzkonferenz im chinesischen Kunming haben die fast 200 Teilnehmerstaaten eine Erklärung für mehr Biodiversität unterzeichnet. Sie verpflichten sich, die Artenvielfalt bei allen Regierungsentscheidungen zu fördern. Allerdings fehlen in der Vereinbarung konkrete Maßnahmen. Die sollen bei einer Folgekonferenz im nächsten Frühjahr ebenfalls in Kunming vereinbart werden. Der jetzige Entwurf sieht vor, dass innerhalb der nächsten zehn Jahre 30 Prozent der Land- und Meeresfläche unter Schutz gestellt werden und die Ausgaben für Artenschutz auf 173 Milliarden Euro steigen. Japans Regierungschef löst Parlament für Neuwahlen auf Japans neuer Regierungschef Fumio Kishida hat das Unterhaus des Parlaments aufgelöst. Damit hat er den Weg für Wahlen freigemacht. Die Wähler der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt sind aufgerufen, am 31. Oktober über die Besetzung des mächtigen Unterhauses abzustimmen. Damit wählen sie indirekt auch die nächste Regierung des Landes. Die seit Jahrzehnten fast ununterbrochen regierende Liberaldemokratische Partei (LDP) geht mit ihrem neuen Vorsitzenden Kishida und ihrem Koalitionspartner Komeito in den Wahlkampf. Syrien meldet israelische Luftangriffe auf Palmyra Nach Angaben des syrischen Verteidigungsministeriums hat Israel erneut Luftangriffe auf syrisches Gebiet geflogen. Am späten Mittwochabend sei ein Sendemast nahe der Stadt Palmyra in der Region Homs von israelischen Kampfjets bombardiert worden. Dabei seien ein Soldat getötet und drei weitere verletzt worden, teilte das Ministerium mit. Israel ist wegen des gestiegenen iranischen Einflusses in Syrien in Alarmbereitschaft. Der Iran ist neben Russland der wichtigste Verbündete der syrischen Führung. Israel will verhindern, dass der Iran eine permanente militärische Präsenz in Syrien aufbaut. WHO schlägt Virologen Drosten für internationalen Beirat vor Der Virologe Christian Drosten soll Mitglied eines Beraterteams für die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu neuen Krankheitserregern wie dem Corona-Virus werden. Neben dem Leiter der Virologie an der Charité Berlin sollen 25 weitere internationale Expertinnen und Experten in das Gremium einziehen, teilte die WHO mit. Die Fachleute werden die WHO vor allem bei der Suche nach Ursprüngen von Erregern mit dem Potenzial für Epidemien und Pandemien unterstützen. Die Spezialistinnen und Spezialisten stammen aus Disziplinen wie der Epidemiologie, der Tiergesundheit und der Molekularbiologie. Wenig Dynamik bei den Corona-Zahlen in Deutschland Die Corona-Lage in Deutschland ist vergleichsweise stabil. Nach Informationen des Robert Koch-Instituts (RKI) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz derzeit bei 67,0. Am Vortag hatte der Wert bei 65,4 gelegen, vor einer Woche bei 62,6. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 12.382 Corona-Neuinfektionen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie rund 4,3 Millionen nachgewiesene Infektionen mit SARS-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Gude, Südhessen!
14. Oktober 2021

Gude, Südhessen!

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 13:57


- Mit Pfeil und Bogen: Tote und Verletzte bei Attacke in Norwegen - Belastung für Verbraucher: Gas, Öl und Strom wird immer teurer - Flug geglückt: Captain Kirk war tatsächlich im All Alle Hintergründe zu den regionalen Nachrichten finden Sie hier: https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/wie-in-darmstadt-eine-dachaufstockung-zum-albtraum-wurde_24651046 https://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/ruesselsheim/russelsheimer-dreieck-neue-brucken-und-mehr-fahrstreifen_24650646 https://www.echo-online.de/lokales/bergstrasse/lampertheim/zwolfjahrige-emily-aus-lampertheim-gestorben_24650983

heute wichtig
#123 Ilka Bessins Appel an die Politik

heute wichtig

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 24:34


In "heute wichtig" spricht Michel Abdollahi mit Ilka Bessin. Sie ist Komikerin, Schauspielerin, Synchron-Sprecherin, war früher mal die “Cindy aus Marzahn” und ist heute Teil des Teams der Satiresendung RTL Top News. Und seit einiger Zeit nutzt sie ihre Aufmerksamkeit, um auf die Pflegekrise in Deutschland hinzuweisen. Denn seit ihr Vater vor einiger Zeit selbst zum Pflegefall wurde und schließlich verstarb, weiß sie um die Situation in deutschen Pflegeeinrichtungen.Außerdem geht es um den Serienhit des Jahres: “Squid Game”. In 90 Ländern auf Platz 1 bei Netflix, 111 Millionen Accounts haben die Serie schon gestreamt. Der Plot: Hochverschuldete Frauen und Männer treten bei erst einmal harmlosen wirkenden Kinderspielen gegeneinander an, um ein Millionenpreisgeld zu gewinnen. Der Unterschied zu Kinderspielen: Wer verliert, wird grausam hingerichtet. Während die Serie auf Netflix weiter Rekorde bricht, scheint sie in der Wirklichkeit tragischerweise Nachahmer gefunden zu haben: Jetzt sind mehrere Fälle bekannt.++++Host: Michel Abdollahi;Redaktion: Sabrina Andorfer, Mirjam Bittner, Dimitri Blinski, Frederic Löbnitz;Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan, Aleksandra Zebisch++++Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.deUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

10vor10
10 vor 10 vom 13.10.2021

10vor10

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 24:12


Covid-Gesetz: Kampagne der Befürworter rollt nur langsam an, Hoffnung auf Covid-Pille, Schweizer Wildfleisch aus Gatterhaltung, «Captain Kirk» reist ins All

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 13.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 2:57


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
13.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 7:30


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.US-Repräsentantenhaus erhöht Schuldenlimit Das US-Repräsentantenhaus hat einer Anhebung der Schuldengrenze zugestimmt und damit eine Zahlungsunfähigkeit der größten Volkswirtschaft der Welt vorerst abgewendet. Die Abgeordneten der Demokraten, die hier die Mehrheit haben, stimmten geschlossen für den Vorschlag. Damit wird das Schuldenlimit um 480 Milliarden Dollar (umgerechnet 416 Milliarden Euro) erhöht. Der Senat hatte bereits vergangene Woche für die Anhebung votiert. Bis Anfang Dezember muss sich der Kongress auch auf einen neuen Haushalt einigen, um eine Lähmung der Bundeseinrichtungen, den so genannten "Shutdown", zu vermeiden. USA: Grenzen zu Kanada und Mexiko für Geimpfte bald offen Die USA wollen Anfang November auch ihre Landgrenzen zu Mexiko und Kanada wieder für Reisende öffnen. Voraussetzung ist unter anderem eine nachgewiesene Impfung gegen das Coronavirus, wie ein hochrangiger Mitarbeiter des Weißen Hauses mitteilte. Ende September hatte Washington bereits die Aufhebung der Einreisebeschränkungen für auf dem Luftweg einreisende geimpfte EU-Bürger und Briten angekündigt. Die seit eineinhalb Jahren geltenden Einreiseverbote waren auch in den USA zuletzt zunehmend umstritten. Der damalige Präsident Donald Trump hatte die Beschränkungen im März 2020 wegen der Pandemie verhängt. Chile ruft im Süden Notstand aus Angesichts einer Welle der Gewalt hat die chilenische Regierung im Süden des Landes den Notstand ausgerufen. Präsident Sebastián Piñera erklärte, das Militär werde in den Provinzen Biobío, Arauco, Malleco und Cautín die Polizei unterstützen. Im Süden Chiles hat es in den vergangenen Jahren wiederholt Brandanschläge auf Häuser und Fahrzeuge gegeben. Hinter den Angriffen sollen teilweise radikale Angehörige der Mapuche stecken. Die größte indigene Gruppe des Landes verlangt vom chilenischen Staat mehr Autonomie und die Rückgabe von Gebieten, die sie als angestammten Besitz betrachtet. Somalia obsiegt in See-Grenzstreit mit Kenia In einem jahrelangen Streit mit Kenia hat Somalia vor dem Internationalen Gerichtshof einen Sieg errungen. Die Richter in Den Haag entschieden, dass "keine vereinbarte Seegrenze" zwischen beiden Staaten in Kraft sei. Sie zogen eine Grenze, die Somalia große Teile eines vermutlich rohstoffreichen Gebiets im Indischen Ozean zugesteht. Kenias Präsident Uhuru Kenyatta wies das Urteil "vollumfänglich" zurück. Sein Land werde den Richterspruch nicht anerkennen. Somalia hatte Kenia 2014 vor das UN-Gericht gebracht, nachdem anderweitige Bemühungen um eine Lösung des Streits gescheitert waren. Menschenrechtsbeauftragte appelliert an Iran Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung hat den Iran aufgefordert, die offenbar geplante Hinrichtung eines Verurteilten auszusetzen, der zur Tatzeit minderjährig war. Bärbel Kofler erklärte, falls das Todesurteil an Arman Abdolali vollstreckt würde, wäre dies ein Völkerrechtsbruch. Es gebe zudem "glaubhafte Hinweise", dass ein Geständnis des heute 24-Jährigen unter Folter erzwungen wurde. Auch Amnesty International hatte den Iran zuvor aufgefordert, die geplante Hinrichtung zu stoppen. Abdolali war nach dem Verschwinden seiner Freundin festgenommen und wegen Mordes verurteilt worden. Widerstandskämpfer stirbt mit 101 Jahren Einer der letzten hochdekorierten Widerstandskämpfer gegen die Nazis ist tot. Hubert Germain starb im Alter von 101 Jahren, wie Frankreichs Verteidigungsministerin Florence Parly mitteilte. Dies sei "ein gewichtiger Augenblick in der Geschichte des Landes". Germain wurde in Paris als Sohn eines Offiziers geboren. Er überlebte alle übrigen Träger des von General Charles de Gaulle verliehenen "Ordens der Befreiung". Präsident Emmanuel Macron bezeichnete das Résistance-Mitglied als "Galionsfigur des freien Frankreichs". Im November will Macron an den Trauerfeierlichkeiten teilnehmen.

Happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand
Wie du Hass in Mitgefühl transformierst - Interview Special mit Dr. Edith Eger

Happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 36:57


Mein heutiger Interviewgast ist wirklich ein ganz besonderer Gast und eine Frau, die ich schon seit Jahren unbedingt mal im Podcast interviewen wollte. Dr. Edith Eger ist heute 94 Jahre alt und teilt seit vielen Jahren ihre Geschichte vom Überleben des Holocaust und ihrer Gefangenschaft in Auschwitz. Als Psychologin und Traumaexpertin hilft sie traumatisierten Menschen, wieder ihre innere Freiheit zu erlangen. Im Interview sprechen wir darüber, wie wir lernen können, sogar die schlimmsten Erfahrungen zu vergeben und wie wir Liebe anstatt Hass wählen. Dr. Edith Eger erzählt, warum es so wichtig ist, sich nicht als Opfer zu sehen und auch nicht mit der eigenen Geschichte zu identifizieren. Sie schenkt Hoffnung und teilt mit uns ihre Erfahrungen, warum es sich lohnt niemals aufzugeben. Sie ist ein so inspirierendes Vorbild und ich bin so unendlich dankbar dieses berührende Gespräch heute mit dir teilen zu können. Viel Freude beim Anhören! Im Interview mit Dr. Edith Eger erfährst du… ✨ wie du es schaffst, traumatische Erfahrungen in etwas Kraftvolles zu verwandeln, ✨ was es bedeutet, bewusst die Opferrolle zu verlassen und zu vergeben, ✨ warum du nicht deine Vergangenheit bist, ✨ wie du voller Hoffnung eine bessere Zukunft gestalten kannst und ✨ was du tun kannst, um liebevoller zu dir selbst zu sein.   Ich hoffe sehr, dass dich dieses Gespräch genauso inspiriert und du viel für dich mitnehmen kannst.   Was hat dich am meisten berührt? Was nimmst du daraus für dich mit?   Ich freue mich auf deine Erkenntnisse und Gedanken zur Folge. Kommentiere super gerne auf Instagram @lauramalinaseiler oder auf dem Blog.   Ich würde mich von Herzen freuen, wenn du diese Folge teilst, damit so viele Menschen wie möglich diese Botschaft hören und erkennen, dass wir uns immer für die Liebe und das Mitgefühl entscheiden können.   Links zur Folge: Website: https://dreditheger.com/ Facebook: https://www.facebook.com/dreditheger Instagram: https://www.instagram.com/dr.editheger/  Buch “Ich bin hier, und alles ist jetzt”: https://amzn.to/3mNpUHz Buch “Das Geschenk: 12 Lektionen für ein besseres Leben”: https://amzn.to/2YIBxHG    Ich möchte Danke von Herzen sagen! Danke für all eure wundervollen Bilder, lieben Nachrichten und wertschätzenden Rezensionen zu meinem neuen Buch und ersten Roman “Zurück zu mir”. Ich kann es gar nicht in Worte fassen, wie sehr es mich berührt. Dass mein Roman direkt Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste wurde, bedeutet, dass meine Vision keine Vision mehr ist, sondern bereits Realität wird und Spiritualität in der Mitte unserer Gesellschaft ankommt und sich dadurch immer mehr Menschen öffnen, auch ihre eigene Spiritualität zu entdecken, zu leben und zu feiern. Und das alles ist möglich - auch dank dir und weil du diesen Weg bereits gehst.   Rock on & Namasté Deine Laura

Erfolg braucht Verantwortung
Philipp Kauthe – Klug auf Knopfdruck

Erfolg braucht Verantwortung

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 37:45


Ich liebe seine sonore, sympathische Stimme. Immer wenn Philipp Kauthe die Nachrichten im NDR Sender 90,3 vorstellt, lausche ich gebannt seinen Worten. Man sollte meinen, ein Nachrichtensprecher erfährt so viele Neuigkeiten, dass die Motivation zur Wissensvermittlung nach Feierabend gering ist. Ganz anders bei Philipp. „Klug auf Knopfdruck“ heißt sein hochinteressanter Podcast, mit dem er mich immer wieder zum Staunen bringt. Humor, Philosophie und Geschichte gehören zu seinen Steckenpferden. Im Interview erfahren wir mehr über die Kraft des Humors und wie man ihn wunderbar als „Antimobbingstrategie“ einsetzen kann. Links Webseiten: https://www.gast-redner.de https://www.philipp-kauthe.de/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/udo-gast-45002a6/ https://www.linkedin.com/in/philipp-kauthe/ XING: https://www.xing.com/profile/Udo_Gast https://www.xing.com/profile/Philipp_Kauthe/portfolio Facebook: https://www.facebook.com/udo.gast.188 https://www.facebook.com/filip.kaut Instagram: https://www.instagram.com/gastredner/ https://www.instagram.com/philipp_kauthe/ YouTube: Udo Gast: https://www.youtube.com/channel/UCr_rEpbaZXZ8nBjfwjwHt8w LüneTalk: https://www.youtube.com/channel/UCYjg0x6ENufwsaIvCBNC1gQ WM-Nacht https://www.youtube.com/channel/UCM_8xS8zap1T8vGyQuoX2dQ

Motherschnacker
Ist Polyamorie die Lösung? - Die Podcast Seelsorge

Motherschnacker

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 35:14


Und das sind diesmal die Themen in der Podcast Seelsorge: - Motherschnacker Marketing: Wir haben unsere erste bezahlte Nachricht via Paypal bekommen. - Ich liebe meinen Partner und unseren besten Freund - Ist Polyamorie eine Lösung? - Smarte Nebenjobs? Wie komme ich als Student schnell an Kohle? - Kritik: Paul und Martin sind "Famegeile Bitches" Wollt ihr auch eine Nachricht sicher vorgelesen? Dann schickt uns eure Kohle per Paypal an paul.bunne@yahoo.de und wir lesen eure Nachrichten in der Mittwochsfolge vor. PS. Die grandiose Stimme am Anfang war Gregor Hägele, der grade seinen ersten Song "BITTE HASS UNS NICHT" rausgebracht hat. Und hier könnt ihr uns im Netz schreiben. Paul Bunne: www.instagram.com/paulbunne Martin Tietjen: www.instagram.com/martintietjen Marlen Peters: www.instagram.com/marlybooo

Es ist 'ne wilde Zeit
#58 Sprachnachricht an mich selbst

Es ist 'ne wilde Zeit

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 42:40


Denkt heute schon an morgen und schickt euch Nachrichten an euer Zukunfts-Ich, damit es diesem besser geht. In der Zwischenzeit nimmt Chris unseren inoffiziellen Bildungsauftrag sehr ernst. Nach dieser Folge wisst ihr, warum die Wochentage so heißen, wie sie heißen. Und ganz wichtig: wir führen die 4-Tage-Woche ein. Ab jetzt und gültig für alle. Folgt uns auf Instagram und Twitter!

Euer Egmond von BNP Paribas Zertifikate
US-Inflation und Fed-Protokoll auf Agenda

Euer Egmond von BNP Paribas Zertifikate

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 41:29


Wegen schlechten Nachrichten vom chinesischen Immobilienmarkt ist der DAX in Richtung des Sechs-Monats-Tiefs eingebrochen. Hingegen legt der Dollar weiter deutlich zu. Umso gespannter warten Investoren auf die US-Inflationsdaten am Mittwochnachmittag, am Abend folgt das Fed-Protokoll. Wie es in dem Umfeld bei S&P500 und DAX, Euro-Dollar, Öl und Gold weitergeht, analysiert Finanzspezialist Egmond Haidt im Podcast. Wir freuen uns, wenn Sie reinhören.Wichtige rechtliche Hinweise (www.bnp.de/service/disclaimer/rechtliche-hinweise)Grundsätze zur Weitergabe von Anlage- und Anlagestrategieempfehlungen sowie Informationen über eigene Interessen und Interessenkonflikte (https://www.derivate.bnpparibas.com/service/disclosure/mad-mar)Informationen über Interessen und Interessenkonflikte des Erstellers (https://news.derivate.bnpparibas.com/wp-content/uploads/egmond_pdfs/Offenlegung_EgmondHaidt.pdf

10vor10
10 vor 10 vom 12.10.2021

10vor10

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 26:20


Dioxin-Fall: Gift in Schweizer Böden vermutet, Österreichs neuer Kanzler will Kurs von Vorgänger fortführen, Chaos bei globalen Lieferketten, Enten helfen im Kampf gegen Schädlinge in Thailand

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 12.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 3:08


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

Maximal Durchschnitt
#045 - Abendshows und Kater-Mittel

Maximal Durchschnitt

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 60:09


"Gastro-Internisten hassen diesen Trick!" Was es mit diesem tiefsinnigen Zitat auf sich hat erfährst du in Folge 45 des Podcasts. Außerdem beantworten wir wichtige Fragen: 1) Welche betrunkenen Nachrichten haben wir erhalten oder verschickt? 2) Welche Inhalte hätte unsere Abendshow? 3) Was ist das beste Mittel gegen Kater? Außerdem: Wichtige Erfahrungen im Bereich Karaoke-Singen, Streaming Tipps für Anfänger, Anfragen zum Patreon-Account und vieles, vieles mehr… Merchandise: https://bit.ly/3yGiUAt (Shirts, Tassen, Hoodies u.v.m), ----------------------------- Maximal Durchschnitt Höchstes Selbstbewusstsein, durchschnittliche Ergebnisse - der Podcast von Sebastian und Basti. Humor ist, wenn man trotzdem lacht - und außerdem Ansichtssache. Wir sind uns unserer Ansicht sehr sicher und versprechen dir, dass du jeden Dienstag was zu lachen hast. Eigene Fragen schickst du am besten bei Instagram oder an fragen@maximaldurchschnitt.de Weitere Infos: https://linktr.ee/maximaldurchschnitt --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maximal-durchschnitt/message

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 11.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 11, 2021 3:01


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

eMobility update
eMobility update vom 11.10.2021 – Tesla – GoTo Volvo – VW – Allego – KBA Zahlen

eMobility update

Play Episode Listen Later Oct 11, 2021 8:55


Herzlich Willkommen zum ersten „eMobility Update“ der neuen Woche. Heute ist Montag, der 11. Oktober. und mit diesen Nachrichten zur Elektromobilität legen wir los: 0:22 - Tesla verlegt Firmensitz nach Austin 2:04 - Volvo C40 Recharge geht in Produktion 4:00 - Volkswagen: Zwischenbilanz zum ID.3 5:30 - Allego: Schnelllader an Van-der-Valk-Hotels 6:53 - KBA: Tesla Model 3 an der Spitze Das war unser erstes „eMobility update“ in der neuen Woche. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in selbige und melden uns morgen mit den News und Highlights der Elektromobilität zurück. Tschüss!

ecozentrisch
gridX Gründer Andreas & David - KI-basiertes Laden von Elektrofahrzeugen

ecozentrisch

Play Episode Listen Later Oct 11, 2021 32:18


Der Erfolg der #emobility steht und fällt mit der Lade-Infrastruktur. Angesichts der immer stärkeren Zulassungszahlen von Elektroautos, sind gerade hier die Versorger gefragt und bauen ihre Netze in einer noch nie da gewesenen Geschwindigkeit aus. Aber selbst bestehende Anlagen und Plattformen können optimiert werden!Das junge Smart-Grid-Unternehmen gridX zeigt genau das! In Kooperation mit E.ON entwickelte gridX eine innovative Technologie, die es ermöglicht, historische Ladedaten und Kundengewohnheiten automatisiert in die Ladeprozesse von Elektrofahrzeugen einzubeziehen und diese somit weiter zu optimieren.gridX stattete einen Bürostandort des Essener Konzerns E.ON bereits im vergangenen Jahr mit dynamischem Lastmanagement aus, welches nun mithilfe von künstlicher Intelligenz auf das nächste Level gehoben wird. Erste Testresultate zeigen, dass mit Hilfe des KI-basierten dynamischen Lastmanagements bis zu 30 Prozent mehr Energie für das Laden von Elektrofahrzeugen zur Verfügung gestellt werden kann – dadurch lässt sich die Anzahl der Ladepunkte an einem Standort ohne Netzausbau nahezu verdoppeln.Wir unterhalten uns mit den beiden Gründern, Andreas Booke and David Balensiefen, die uns einen Einblick in ihr Startup, aber auch ihre ganz persoenliche Entwicklung geben!Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Expedition Arbeit
Expedition Arbeit #71 - Wolf Lotter "Strengt euch an! Warum sich Leistung wieder lohnen muss."

Expedition Arbeit

Play Episode Listen Later Oct 10, 2021 30:26


Die Sendung 71 im Überblick 00:00 SHOW INTRO Höchstleistung Corona 04:11 NUGGETS IM INFO-SCHLAMM: Wolf Lotter “Strengt euch an!” 06:38 Kapitel 1 “Die Mühen der Ebene” 14:48 Kapitel 2 “Man on the Moon” 20:08 Kapitel 3 “Das Feuer der Leistung” 28:20 SHOW OUTRO Das Konzept der Lernreise-Beobachtung Show Notes zur Sendung 71 Wolf Lotter, Buch “Strengt euch an! Warum sich Leistung wieder lohnen muss.” https://www.ecowin.at/produkt/strengt-euch-an/  Wolf Lotter, Website http://www.wolf-lotter.de/  John F. Kennedy, Video “Moonshot Speech at Rice University” am 12.09.1962 https://youtu.be/WZyRbnpGyzQ  Manfred Füllsack, Soziologe an der Universität Graz, Wikipedia-Eintrag https://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_F%C3%BCllsack  Viktor Frankl, Wikipedia-Eintrag https://de.wikipedia.org/wiki/Viktor_Frankl  Viktor Frankl, Buch “Trotzdem ja zum Leben sagen” https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1007716911  Mitglied bei Expedition Arbeit werden? Hier geht's lang, bis die neue Expedition Arbeit-Website an den Start geht: https://intrinsify.de/mitglied-werden    Das Community Radio zur Gestaltung der Arbeitswelt Expedition Arbeit präsentiert sein Community Radio zur Gestaltung der Arbeitswelt, moderiert von Florian Städtler. Jeden Montag erscheint dieser Podcast und präsentiert Nachrichten und Meinungen rund um Themen aus Arbeit und Wirtschaft. Die Inhalte kommen aus über zweihundert ausgewählten Quellen und von den Expedition Arbeit-Mitgliedern selbst. Immer mittwochs um 18 Uhr treffen wir uns in einer einstündigen Zoom-Online-Session und diskutieren die “These der Woche”. Mehr Informationen zur Mitgliedschaft findet Ihr über www.expedition-arbeit.de Wer als Mitglied oder Interessent:in auf dem Laufenden bleiben will, der ist herzlich in die LinkedIn-Gruppe "Expedition Arbeit" eingeladen. https://www.linkedin.com/groups/8998011/   Allgemeine Links zu Expedition Arbeit Ideen, Anregungen und Kritisches an die Redaktion: florian@expedition-arbeit.de  Expedition Arbeit-Mitglied werden www.intrinsify.de/mitglied-werden Expedition Arbeit - Offene LinkedIn-Gruppe https://www.linkedin.com/groups/8998011/ Community Management und Host Community Radio: Florian Städtler bei LinkedIn https://www.linkedin.com/in/fstaedtler/  Redaktionsleitung: Wolfgang Pfeifer https://www.linkedin.com/in/wolfgangpfeifer/  Sprecherin Zwischenmoderationen: Stefanie Mrachacz https://www.linkedin.com/in/stefanie-mrachacz-436392112/  Schnitt und Mix: Yannik Mattes https://www.linkedin.com/in/yannik-mattes-9b0993206/  work-X Festival https://work-x-festival.de/  Aktion "Von der Uni in die Zukunft der Arbeit - die Projekt-Skizze (bitte ggf. aktuellste Version nutzen!) findet Ihr ebenfalls sowohl in der LinkedIn-Gruppe als auch bei Yammer (dort gibt's eine Gruppe zum Thema, siehe nächster Bullet Point) und in der LinkedIn-Gruppe; dort wird auch immer wieder aktuell über die Aktivitäten von, mit und für Student:innen berichtet Yammer-Gruppe "intrinsify für Studenten" https://www.yammer.com/intrinsify.me/#/threads/inGroup?type=in_group&feedId=11640286&view=all Die Musik und SFX (Sound-Effekte) in allen Sendungen stammen von der Plattform www.audiio.com bzw. von Florian Städtler

hr1 Zuspruch
Gut vernetzt - auch mal ohne Netz

hr1 Zuspruch

Play Episode Listen Later Oct 9, 2021 2:03


Nachrichten wie die vom globalen Online-Blackout von Whatsapp und Co. in dieser Woche findet Christoph Schäfer einerseits ziemlich alarmierend. Andererseits hat er dadurch wieder mal darüber nachgedacht, was für ihn beim Thema Kommunikation wirklich zählt.

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 08.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 8, 2021 2:46


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

eMobility update
eMobility update vom 08.10.2021 – MG – Varta – Leipzig – Düsseldorf – Löschsysteme

eMobility update

Play Episode Listen Later Oct 8, 2021 8:33


Herzlich Willkommen zum „eMobility Update“. Heute ist Freitag, der 08. Oktober. Und mit diesen Nachrichten zur Elektromobilität schicken wir Sie ins Wochenende: 0:21 - MG zeigt Facelift des ZS EV 2:26 - Varta will V4Drive-Zellen produzieren 3:57 - Leipzig: E-Quote für Personenbeförderung 5:13 - Stadtwerke Düsseldorf bieten HPC 6:36 - Löschsystem für E-Auto-Batterien Das war's mit unserem „eMobility update“ für diese Woche. Wir sind ab Montag mit den News und Highlights der Elektromobilität wieder für Sie da. Bis dahin wünschen wir Ihnen ein erholsames Wochenende!

ecozentrisch
ecozentrisch Champions KW 40: ABB, EnBW, DHL, DB, Interface, Zalando und Co.

ecozentrisch

Play Episode Listen Later Oct 8, 2021 6:26


Das sind die ecozentrisch Wochenchampions in der 40. KW:Schnellste Ladesäule der Welt von ABBDas E-Auto in 15 Minuten aufladen- das könnte nun mit der neuen Ladesäule von ABB möglich werden. Der Schweizer Technologiekonzern bringt jetzt die nach eigenen Angaben schnellste Ladesäule der Welt auf den Markt. Die Ladesäule heißt Terra 360 und verfügt über eine Maximal-Leistung von 360 kW.Diese Leistung reicht theoretisch, um ein normales E-Auto in ca. 15 Minuten aufzuladen. Für 100 Kilometer Reichweite wäre man bereits in drei Minuten vollgeladen. Die Ladesäule ist modular aufgebaut und bieten eine dynamische Energieverteilung. Damit können an der Terra360-Ladesäule bis zu vier Autos geladen werden. Mit dem Produkt übersteigt ABB die bisher erhältlichen Schnelllader um 10 kW. Es soll Ende 2021 Markteinführung haben. https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/abb-terra-360-schnellste-ladesaeule-der-welt/EnBW legt 2022 Kohle-Kraftwerk RDK7 stillRaus aus der Kohle – das wollen Staaten und Unternehmen. Das gilt auch für den Energieversorger EnBW. Das Unternehmen gab nun bekannt, das man den Block 7 des Rheinhafen-Dampfkraftwerks (RDK) bis Mitte 2022 zur Stilllegung anmelden will. Dies sei ein konsequenter Schritt zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele, heißt es aus dem Unternehmen. Bis 2030 wolle man seine CO2-Emissionen um mindestens 50 Prozent reduzieren. Bis 2035 sollen sie bei Netto-Null liegen. EnBW hat seit 2013 bereits 9 konventionelle Kraftwerks-Blöcke stillgelegt. Das Unternehmen setzt seit Jahren auf den Ausbau erneuerbarer Energien. Aus Wind- und Solarenergie kommen heute insgesamt 4.900 Megawatt Leistung.https://www.enbw.com/unternehmen/presse/kohleausstieg-stilllegung-des-rheinhafen-dampfkraftwerks.htmlKooperation von DHL und DB für mehr PostzügeMehr Post auf die Schiene – Das ist das Ziel einer Kooperation zwischen der Deutschen Bahn und DHL. Gestern gaben die Sparte DB Cargo und die Deutsche Post DHL Group bekannt, dass sie auf sieben neuen Strecken Postzüge einsetzen werden. Bisher laufen nur zwei Prozent der Postsendungen über die Schiene. Durch die nun bekannt gegebene verstärkte Zugnutzung soll dieser Anteil auf sechs Prozent steigen. Dadurch, dass die Bahn vermehrt nachhaltig produzierten Strom nutzt und der Bahn-Transport durch die großen Mengen viel effizienter ist, ist diese Entwicklung ein großer Schritt in Sachen Nachhaltigkeit. Verkehrsexperten schätzen, dass der Transport über die Schiene siebenmal weniger CO2 erzeugt als der Transport im Lkw. Auf lange Sicht plant die Deutsche Post, den Anteil der Sendungen über Schienentransporte auf 20 Prozent zu erhöhen.https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/bahn-dhl-postzuege-101.htmlE-Kerosin von Atmosfair für LufthansaNun kann man auch klimaneutral in die Luft gehen – Im Emsland ist in dieser Woche eine Produktions-Anlage für CO2-neutralen Flugzeug-Treibstoff eröffnet worden. Es handelt sich um eine so genannte Power-to-Liquid-Kraftstoff- Anlage. Der für die Kerosinherstellung notwenige Wasserstoff stammt aus erneuerbaren Energien. Die Anlage der Betreiberorganisation Atmosfair verwendet außerdem Gas aus einer Biogas-Anlage sowie aus der Umgebungsluft abgesaugtes CO2. Der Regelbetrieb soll ab dem ersten Quartal 2022 mit einer täglichen Produktion von acht Fässern Roh-Kerosin beginnen. Mit der Lufthansa hat man bereits einen Abnehmer. Die Fluggesellschaft wird für mindestens 5 Jahre eine Menge von mindestens 25.000 Liter E-Kerosin jährlich aus dieser Anlage abnehmen.https://www.manager-magazin.de/unternehmen/lufthansa-atmosfair-eroeffnet-anlage-fuer-klimaneutrales-e-kerosin-im-emsland-a-0c84661b-b239-4e9b-9d20-df2fb9a78482Teppichfliesen-Hersteller Interface bis 2040 klima-negativAuch bei der Produktion von Teppichfliesen kann man Emissionen einsparen – das plant jedenfalls das Hersteller-Unternehmen Interface aus Krefeld. Hier will man seinen CO2-Fußabdruck um ein Drittel reduzieren. Bis 2040 will das Unternehmen sogar CO2-negativ werden. Schaffen will man das durch den verstärkten Einsatz von biobasierten und recycelten Materialien. Interface will sein gesamtes Teppichfliesen-Angebot auf PVC- und bitumenfreie Produkte umstellen. Der Gebäudesektor ist ein großer Umwelt-Faktor: Experten schätzen, dass dieser Bereich für 40 Prozent allen CO2-Emissionen auf der Welt verantwortlich ist. Daher haben bewusster produzierende Bauprodukt-Hersteller einen großen Einfluss auf mehr Nachhaltigkeit. Seit 1996 hat Interface seinen CO2-Fußabdruck bereits um 76 Prozent reduziert.https://www.umweltdialog.de/de/umwelt/klimawandel/2021/Interface-reduziert-seinen-CO2-Fussabdruck-um-ein-Drittel.phpLhyfe mit autarker H2-Produktion auf ehemaliger BohrinselGrünen Wasserstoff direkt in der Nähe von Offshore-Anlagen herstellen – das will die Firma Lhyfe nun in der Nordsee umsetzen.Dazu hat europäische Wasserstoff-Produzent Partnerschaften mit Aquaterra Energy und Borr Drilling geschlossen.Gemeinsam will man auf einer ehemaligen Bohrinsel in der Nähe eines Offshore-Windparks Wasserstoff direkt auf hoher See produzieren.Dabei kann man den Windstrom aus dem Windpark sowie das vorhandene Meerwasser nutzen.Es wäre das erste Mal, dass eine umgerüstete Bohrinsel dafür genutzt wird.Der grüne Strom soll für die Nutzung in der Industrie produziert werden. Man kann hierzu die bestehende Infrastruktur nutzen, die die Offshore-Anlagen bereits haben.https://www.ee-news.ch/de/article/47093/lhyfe-errichtet-mit-partnern-autarke-wasserstoffproduktion-auf-ehemaliger-bohrinsel-mit-anschluss-an-offshore-windparkNeuer Reparaturservice bei ZalandoNicht wegwerfen und neu kaufen sondern reparieren – das will Zalando nun anbieten. Der Online-Händler für Mode und Accessoires will einen Reparaturservice starten, damit Kundinnen und Kunden ihre Lieblingsteile länger tragen können. Der Reparaturservice soll demnächst in Berlin starten, später soll Düsseldorf folgen. Dafür arbeitet man mit dem britischen Technologie-Startup ‚Save your wardrobe‘ zusammen. Zalando möchte mit diesem Schritt weiter auf Nachhaltigkeit setzen. Der Online-Händler hat bereits ein Second-Hand-Sortiment, welches im vergangenen Jahr um das zehnfache auf 200.000 Artikel angewachsen ist. Und auch zukünftig soll bei Zalando in Nachhaltigkeit investiert werden: es ist von einer Investitionssumme in nachhaltige Projekte von 50 Millionen Euro die Rede, zum Beispiel in die Reduzierung von CO2 oder in umweltschonende Verpackungen. https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/nachhaltig-kleidung-101.htmlUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 07.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 7, 2021 3:03


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

eMobility update
eMobility update vom 07.10.2021 – BMW – GoTo Global – Peugeot – Piëch GT – StreetScooter

eMobility update

Play Episode Listen Later Oct 7, 2021 8:20


Hallo zu einem neuen „eMobility Update“. Heute ist Donnerstag, der 07. Oktober. Und das sind die News und Highlights der Elektromobilität: 0:20 - BMW 2er Active Tourer mit 2 PHEVs 2:22 - GoTo Global übernimmt Emmy 3:49 - Peugeot e-Boxer in Deutschland bestellbar 5:09 - Piëch GT geht in Erprobungsphase 6:41 - Post findet wohl Käufer für StreetScooter Das war's mit den Nachrichten aus der Welt der Elektromobilität für heute. Wir sind am morgigen Freitag wieder für Sie da. Bis dahin!

MINDtoring® - Von 80 Stunden selbst und ständig zum Leader mit Erfolg und Freiraum
Von everybody´s Darling und somit "everybody´s Depp" zum Leader - Jubiläumsfolge #050

MINDtoring® - Von 80 Stunden selbst und ständig zum Leader mit Erfolg und Freiraum

Play Episode Listen Later Oct 7, 2021 26:15


Jubiläumsfolge #050: Herzlich Willkomm zu dieser besonderen Folge - denn der MINDtoring®️ Podcast erscheint nun bereits zum 50. Mal❤️

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 06.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 6, 2021 2:59


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 04.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 4, 2021 3:02


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

ecozentrisch
Alexander Nick - Nachhaltige Transformation bei BMW

ecozentrisch

Play Episode Listen Later Oct 4, 2021 32:45


Egal wo man sich auf diesem Planeten befindet, wenn man Menschen nach dem Gütesiegel "Made in Germany" fragt, dann kommt an mit Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Hinweis auf die deutsche Automobilindustrie dabei heraus.Wie keine andere Branche haben hier deutsche Marken eine globale Vorreiterrolle eingenommen und führen zum Teil seit vielen Jahrzehnten die jeweiligen Verkaufscharts, vor allen Dingen im Premiumsegment an. Die Elektrifizierung der Mobilität, die Neuausrichtung von globalen Lieferketten und neue Mitbewerber, stellen die dt. Automobilindustrie jedoch vor nie gekannte Herausforderungen.Über genau diese unterhalten wir uns mit Alexander Nick, Lead Climate Strategy and ESG Standards der BMW Group und lassen uns dabei Einblicke in ein Jahrhundertprojekt geben.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Expedition Arbeit
Expedition Arbeit #69 - Vielfalt der Transformation: Mittelständisch, nachhaltig, optimistisch

Expedition Arbeit

Play Episode Listen Later Oct 3, 2021 35:51


Die Sendung 69 im Überblick 00:00 SHOW INTRO Florian Städtler 04:52 MITGLIEDER-STECKBRIEF DER WOCHE: Carsten Roth aus Rommerskirchen 10:00 ZEIGEN WAS GEHT: Transformation bei der Glasmanufaktur Heiler 18:41 ERFOLG IST EIN MANNSCHAFTSSPORT: Das Buch-Kapitel “Nachhaltig selbstorganisiert” in Kurzform, von und mit Stephanie Borgert 21:29 LINZER WORTE: “Auf ein Wort: Von Führungskraft zu Führungskraft”, ein Zwischenruf von the one and only Alex Jungwirth 26:28 NUGGETS IM INFO-SCHLAMM: “Arbeit im Wandel” - 7 Thesen und 7 Irritationen aus der digitalen Feder von Wolfgang Pfeifer zum Buch von Suzanne Riss und Jeff Schwartz 33:50 SHOW OUTRO Florian Städtler   Show Notes zur Sendung 69 Carsten Roth bei LinkedIn https://www.linkedin.com/in/carstenroth73/  Kulturgefährte, Website von Carsten Roth https://kulturgefaehrte.com/  Transformation bei der Alois Heiler GmbH, Blog-Artikel bei Sage https://www.sage.com/de-de/blog/kulturwandel-durch-nachfolge-am-beispiel-der-glasmanufaktur-heiler-fy20/ Glasmanufaktur Heiler, Website https://heiler-glas.de/  Kulturwandel bei Heiler Glas - Stephan Heiler im Gespräch mit Sebastian Purps-Pardigol (YouTube-Video) https://www.youtube.com/watch?v=0DyWVqVypOg  Stephanie Borgert bei LinkedIn https://www.linkedin.com/in/stephanie-borgert-012b74/  Stephanie Borgert, Website https://stephanieborgert.de  Stephanie Borgert, Buch “Erfolg ist ein Mannschaftssport” https://www.stephanieborgert.de/autorin/erfolg-ist-ein-mannschaftssport  Alex Jungwirth bei LinkedIn https://www.linkedin.com/in/alexander-jungwirth-305908155/  Arbeit im Wandel, Buch von Jeff Schwartz, Tom Fishburne und Suzanne Riss https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID150210597.html?ProvID=11000533&gclid=CjwKCAjwqeWKBhBFEiwABo_XBvaNpnld1fgsJ51GBCbnfY7U1PIF06DIwGLJu-IUsUs5WzEeeqkkZxoCkacQAvD_BwE  Mitglied bei Expedition Arbeit werden? Hier geht's lang, bis die neue Expedition Arbeit-Website an den Start geht: www.expedition-arbeit.de    Das Community Radio für die Gestaltung der Arbeitswelt Expedition Arbeit präsentiert sein Community Radio zur Gestaltung der Arbeitswelt, moderiert von Florian Städtler. Jeden Montag erscheint dieser Podcast und präsentiert Nachrichten und Meinungen rund um Themen aus Arbeit und Wirtschaft. Die Inhalte kommen aus über zweihundert ausgewählten Quellen und von den Expedition Arbeit-Mitgliedern selbst. Immer mittwochs um 18 Uhr treffen wir uns in einer einstündigen Zoom-Online-Session und diskutieren die “These der Woche”. Mehr Informationen zur Mitgliedschaft findet Ihr über www.expedition-arbeit.de Wer als Mitglied oder Interessent:in auf dem Laufenden bleiben will, der ist herzlich in die LinkedIn-Gruppe "Expedition Arbeit" eingeladen. https://www.linkedin.com/groups/8998011/   Allgemeine Links zu Expedition Arbeit Ideen, Anregungen und Kritisches an die Redaktion: florian@expedition-arbeit.de   Expedition Arbeit-Mitglied werden www.expedition-arbeit.de  Expedition Arbeit - Offene LinkedIn-Gruppe https://www.linkedin.com/groups/8998011/ Community Management und Host Community Radio: Florian Städtler bei LinkedIn https://www.linkedin.com/in/fstaedtler/  Redaktionsleitung: Wolfgang Pfeifer https://www.linkedin.com/in/wolfgangpfeifer/  Sprecherin Zwischenmoderationen: Stefanie Mrachacz https://www.linkedin.com/in/stefanie-mrachacz-436392112/  Schnitt und Mix: Yannik Mattes https://www.linkedin.com/in/yannik-mattes-9b0993206/  Aktion "Von der Uni in die Zukunft der Arbeit - die Projekt-Skizze (bitte ggf. aktuellste Version nutzen!) findet Ihr ebenfalls sowohl in der LinkedIn-Gruppe als auch bei Yammer (dort gibt's eine Gruppe zum Thema, siehe nächster Bullet Point) und in der LinkedIn-Gruppe; dort wird auch immer wieder aktuell über die Aktivitäten von, mit und für Student:innen berichtet Yammer-Gruppe "intrinsify für Studenten" https://www.yammer.com/intrinsify.me/#/threads/inGroup?type=in_group&feedId=11640286&view=all Die Musik und SFX (Sound-Effekte) in allen Sendungen stammen von der Plattform www.audiio.com bzw. von Florian Städtler

ZAS
ZAS - Fokus Hokus Pokus?

ZAS

Play Episode Listen Later Oct 3, 2021 15:02


Yipiiieeeh Yeah Hurra heute ist erneut ZAS Tag Sonntag mit Podcast Inspiration Hallo meine Liebe, mein Lieber, ich grüsse Dich mit einem Zitat von Christian Morgenstern: Wer vom Ziel nichts weiss, wird den Weg nicht finden. Fokus, ein oft gehörtes Wort dieser Tage. Wir leben in einer Zeit, die permanent unsere Aufmerksamkeit will. Unseren Fokus. Mobiltelefon. Internet. Soziale Medien. Nachrichten über die unterschiedlichsten Kanäle. Die Wirtschaft macht mehr Geld mit defokussierten Menschen. Bin ich nicht im Flow, nicht auf (m)eine Sache fokussiert, folgt schnell das Gefühl von Leere. Fühle ich mich leer, will ich diese Leere füllen. Durch das online sein 24/7, den Konsum von sozialen Medien, shoppen, reisen, essen, TV, Kultur, Rauschmittel oder auch Arbeit. Am Ende ist es nicht ausschlaggebend was konsumiert wird, wenn es zu viel ist, oft einiges zeitgleich, kann ich es nicht prozessieren- mir wird übel. Verstopfung, geistig und/ oder körperlich ist die Folge. Wie nach zu viel Fastfood, fühle ich mich fürs erste mehr als satt. Recht schnell jedoch erwacht der Hunger wieder. Fokussiert sein ist ein Lieblingszustand von mir. Warum? Ich liebe es mich wohl zu fühlen. Wann fühle ich mich wohl? Wenn ich das Gefühl habe erfüllt zu sein. Wann bin ich erfüllt? Wenn ich mich einer Aufgabe/ Sache komplett hingebe. Noch eins meiner Lieblingswörter. Hingabe. Hingabe und Fokus passen perfekt zusammen. Nur durch Hingabe an eine einzige Sache entsteht Fokus. Und Durch Hingabe an eine einzige Sache entsteht ein wirklich gutes Ergebnis. Klar kann ich Multitasking - doch wie fühl sich das an? Es liegt etwas gehetztes darin und unbefriedigendes. Von allem ein bisschen, nichts richtig. Die Kunst ist es, sich im richtigen Moment zu fokussieren oder aber, wenn es nötig ist, den Geist schweifen zu lassen. Hyperfocus - Chris Bailey In dieser Folge steht der Fokus im Fokus :-) Wobei das Gegenteil, die Zerstreuung auch ein wichtiger Zustand ist. Dazu mehr in einer anderen Folge. Erhellenden Hörgenuss eine wundervolle Woche wünscht Dir ❤️ Deine Rinetta Rinetta Klinger KLARHEIT – KUNST – EMPOWERMENT Jeden Sonntag eine neue Folge ZAS – Zwischen allen Stühlen Kommuniziere mit mir

Der Commander Kompass
#55 Ein Ban, ein Biest und Einzigartigkeit

Der Commander Kompass

Play Episode Listen Later Oct 2, 2021 58:23


Es gibt viele Nachrichten in Magic the Gathering, über die der Kompass sprechen will, aber für die sich nicht immer eine ganze Folge lohnt. Deswegen haben Jochen und Freddy mehrere Themen der letzten Wochen gesammelt und diskutieren über den Golos Ban, die Einzigartigkeit von Farbidentitäten und Hidden Commander in einer kurzen und knackigen Folge.

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 01.10.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Oct 1, 2021 3:06


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

ecozentrisch
ecozentrisch Champions KW 39: VW, Solarwatt, Zurich, EnBW, IKEA und Co.

ecozentrisch

Play Episode Listen Later Sep 30, 2021 6:12


Das sind die ecozentrisch Wochenchampions in der 39. KW:VW-Chef Diess fordert grünere WirtschaftspolitikForderung aus der Industrie: VW-Chef Diess schreibt unmittelbar nach der Bundestagswahl auf Twitter, dass er sich eine ehrgeizigere Energie-und Verkehrswende wünscht. Anschließend stellt er dort 10 Forderungen auf, die an die künftige Regierungs-Koalition gerichtet sind. So solle der CO2-Preis bereits ab 2024 schon auf 65 Euro pro Tonne steigen, um eine spürbare Maßnahme zu ergreifen. Darüber hinaus plädiert Diess für einen früheren Kohleausstieg und das Ende der Subventionen für fossile Kraftstoffe. Auch den deutlichen Ausbau der Erneuerbaren Energien hält er für wichtig. Zudem müsse es eine stärkere Förderung für Fahrräder, Elektro-Räder und Carsharing-Dienste für E-Mobilität geben.https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/herbert-diess-vw-chef-fordert-co2-preis-von-65-euro-fuer-2024-a-abba19f3-ef14-45d1-a320-01c58f06865eSolarwatt mit drei neuen ProduktionsanlagenWieder mehr Solaranlagen aus Deutschland: Die Firma Solarwatt hat in der letzten Woche die größte Fertigungs-Anlage für Glas-Glas-Solarmodule eröffnet.Bereits in dieser Woche werden die ersten Module an die Kunden ausgeliefert. Geschäftsführer Detlef Niehaus sieht darin einen Meilenstein für Solarwatt und für den Solar-Produktionsstandort Deutschland. Das Unternehmen aus Dresden bietet Photovoltaik-Systeme ‚Made in Germany‘ an. Dabei produziert man als einziger europäischer Hersteller alle Komponenten eines PV-Systems aus einer Hand. Im Rahmen der Eröffnung der neuen Produktionsanlage wurden auch zwei weitere neue Fertigungslinien für Batterie-Speicher offiziell vorgestellt. Solarwatt beschäftigt derzeit 600 Mitarbeiter, davon 400 in Dresden. Bis 2025 sollen darüber hinaus noch einmal 400 Arbeitsplätze entstehen. Die neue Produktionsanlage wird pro Jahr etwa eine Million Solarmodule herstellen.https://www.solarwatt.de/unternehmen/presse/pressemeldungen/solarwatt-eroeffnet-drei-neue-produktionsanlagenLebensversicherung mit Nachhaltigkeits-Fokus bei ZurichNachhaltig vorsorgen: das soll mit dem neuen Lebensversicherungsprodukt der Zürch- Versicherungs-AG gelingen. Der Versicherer bietet nun eine neue fondsgebundene Lebensversicherung an, die zu 100 Prozent auf Nachhaltigkeit setzt. Darüber hinaus wird auch das Angebot an nachhaltigen Fonds stark ausgeweitet. Die Anforderungen an die Nachhaltigkeit der neuen fondsgebundenen Lebensversicherung sind besonders hoch. Dafür wurde das Produkt mit dem Österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Produkte ausgezeichnet. Damit ist es eines der wenigen Produkte auf dem österreichischen Markt, der diese Auszeichnung tragen darf. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210922_OTS0016/zurich-lanciert-neue-lebensversicherung-mit-fokus-auf-nachhaltigkeit-und-erweitert-die-palette-der-nachhaltigen-fondsSchnellladepark von EnBW Schnell mal das E-Auto an der Autobahn laden- das soll noch in diesem Jahr einfacher werden. Jedenfalls an der A7 zwischen Hamburg und Hannover.Dort baut das baden-württembergische Energieunternehmen EnBW einen Hochgeschwindigkeits-Ladepark. Er soll noch in diesem Jahr fertig werden bietet in der ersten Ausbaustufe 16 Ladepunkte. Dort kann das E-Fahrzeug mit einer Leistung von bis zu 300 kW aufgeladen werden. Ein Teil der Energie, die man dort aufladen kann, stammt unmittelbar von der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Ladeparks. Auch der restliche Strom stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen. https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/alternative-antriebe/enbw-ladepark-autobahn-a7/?_gl=1*1dwjvht*_ga*SDl5bTlWSGF0a2ZVTFNQbU5TUnVFekNIdkJOMHEySzRTRER5cll4N1RHalN5dTN2Mmc0c0FBZW44d3hjb0dtRwSecond Hand Day bei IKEA in der SchweizNeue Liebe zu alten Möbeln: Der Einrichtung-Riese IKEA hat sich am 25. September am Second Hand Day in der Schweiz beteiligt. Damit will das Unternehmen helfen zu zeigen, dass man sich auch mit gebrauchten Möbeln gut einrichten kann. IKEA bietet so genannte Circular Hubs an: hier findet man gute gebrauchte Produkte zu günstigeren Preisen als Neueware. Außerdem kann man selbst Möbel zum Kauf anbieten, die man nicht mehr braucht. Durch diese Plattform sollen Käufer und Verkäufer zusammenfinden. Die Teilnahme am Second Hand Day war für IKEA eine gute Möglichkeit, dieses Angebot noch einmal bekannt zu machen und eine funktionierende Kreislaufwirtschaft anzuregen.https://www.ikea.com/ch/de/offers/circular-hub-pubb0b4ba10Null-CO2-Emissionen bis 2030 bei istaDer Immobilien-Dienstleister ista will bis 2030 seine CO2-Emissionen auf Null reduzieren. Das Unternehmen aus Essen hat bereits im Juni 2021 CO2-Neutralität erreicht. Nun wolle man einen weiteren Schritt zu mehr Nachhaltigkeit gehen. Als Sofort-Maßnahme kündigte CEO Hagen Lessing an, dass das Unternehmen künftig auf Inlands-Flüge verzichten wird. Die Mitarbeiter sollen nun entweder auf klimafreundlichere Verkehrsmittel ausweichen oder Meetings per Video-Konferenz abhalten. Auch Kundinnen und Kunden mit Wohnimmobilien sollen beim Energiesparen und Klimaschutz unterstützt werden- So sollen bis zum Jahr 2025 10 Millionen Wohnungen mit digitalen Messgeräten und Funk-Infrastruktur ausgerüstet werden. Somit erhalten die Bewohner mehr Übersicht über ihren Verbrauch und können ihr Verbrauchsverhalten entsprechend kontrollieren. Aber auch Besitzer von Gewerbe-Immobilien sollen durch neue Produkte beim Energiecontrolling unterstützt werden.https://www.umweltdialog.de/de/umwelt/klimawandel/2021/ista-Ueberflieger-in-Sachen-Klimaschutz.phpNachhaltigkeits-Index von Börse HannoverNachhaltige Investments: auch bei Geldanlagen steigt die Nachfrage nach nachhaltigen Finanzprodukten. Deshalb legt die Börse Hannover nun einen neuen Nachhaltigkeits-Index auf. In dem Index sind aktuell 679 internationale Unternehmen versammelt, die strengen Auswahlkriterien genügen müssen.Der Index heisst Global Ethical Value Index und folgt, nach Angaben der Börse, strengen ESG-Kriterien, also Ansprüchen aus den Bereichen Umwelt (environment), Soziales (social) sowie verantwortungsvolle Unternehmensführung (governance). Am Konzept des Indexes haben die Metzler Asset Management GmbH und das Institut für Nachhaltige Kapitalanlagen maßgeblich mitgewirkt. Der Index soll eine Grundlage für ausgewählte Anlageprodukte sein, bei denen die Anleger besonders auf Nachhaltigkeit ihrer Investments Wert legen.https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/boerse-hannover-legt-neuen-nachhaltigkeitsindex-auf-den-global-ethical-values-index-gevx/?newsID=1476817Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 30.09.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Sep 30, 2021 2:55


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 29.09.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Sep 29, 2021 1:51


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages
Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages // 28.09.2021

Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages

Play Episode Listen Later Sep 28, 2021 2:19


Der Radio TEDDY-Nachrichtenpodcast des Tages - der tägliche Überblick über die wichtigsten Themen des Tages. Leicht verständlich, speziell für Kinder und Eltern aufbereitet und jeden Tag neu und aktuell.

eMobility update
eMobility Update vom 27.09.2021 – Mercedes-Benz – Geelys – EnBW – Nio – E-LKW

eMobility update

Play Episode Listen Later Sep 27, 2021 8:19


Herzlich Willkommen zum „eMobility update“! Heute ist Montag, der 27. September. Und mit diesen Nachrichten zur Elektromobilität starten wir in die neue Woche: 0:22 - Mercedes steigt bei Batteriezellen-Produktion ein 2:12 - China-Stromer zum Kampfpreis 3:42 - EnBW baut HPC-Ladepark an der A7 5:04 - Nio mischt unterschiedliche Zelltypen 6:56 - Und französischer Zustelldienst kauft 20 Elektro-Lkw Das war unser „eMobility update“ am Montag. Wir sind am morgigen Dienstag wieder für Sie da und wünschen bis dahin einen guten Start in die letzte September-Woche. Tschüss!

Realtalk über Nichts
038 - Katzenkönig

Realtalk über Nichts

Play Episode Listen Later Sep 27, 2021 71:52


Checkt euer Mailpostfach auf komische Nachrichten, denn der Erzengel Michael hat eine wichtige Botschaft: Der Katzenkönig ist gekommen, um auf Datensicherheit aufmerksam zu machen! Bochum, Soest, Augschburg, Hamburg, Kliemannsland und Edemissen. Diese Folge ist ein Quer-Durchs-Land-Ticket für eure Ohren. 

ecozentrisch
Solarwatt CEO Detlef Neuhaus zur Photovoltaik, Energiewende und Tesla

ecozentrisch

Play Episode Listen Later Sep 27, 2021 32:48


Das 1999 von der Bundesregierung aufgelegte Programm zur Förderung von Photovoltaikanlagen, im Volksmund auch 100 000 Dächer-Programm genannt, sorgte vor 20 Jahren für einen umfangreichen Boom der Solarbranche in Deutschland. Zumindest bis 2003, denn dann wurde nicht nur das Förder-Programm eingestellt, Deutschlands globale Marktführerschaft verlagerte sich auch Richtung China!Eine Firma, die wirklich von Anfang an mit dabei war und seitdem komplette Systeme aus einer Hand liefert, das ist die SOLARWATT GmbH aus Dresden. Wir unterhalten uns mit dem CEO Detlef Neuhaus über verpasste Chancen in der Vergangenheit, die aktuelle Lage am Photovoltaik-Markt, wie SOLARWATT mit seinen neuen Fertigungsanlagen ein dickes Ausrufezeichen setzt und was er von den Entwicklungen bei Tesla und deren CEO Elon Musk hält.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.