Podcasts about evangelium

  • 614PODCASTS
  • 4,049EPISODES
  • 55mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Dec 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about evangelium

Show all podcasts related to evangelium

Latest podcast episodes about evangelium

Pinsekirken Tabernaklet Bergen
Asle Zachariassen - Johannes Evangelium (Del 4)

Pinsekirken Tabernaklet Bergen

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 37:30


Evangelium
Aus dem Evangelium nach Matthäus / Mt 3,1-12

Evangelium

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 1916:40


In jenen Tagen trat Johannes der Täufer auf und verkündete in der Wüste von Judäa:  Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe. Er war es, von dem der Prophet Jesája gesagt hat:  Stimme eines Rufers in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn! Macht gerade seine Straßen! Johannes trug ein Gewand aus Kamelhaaren und einen ledernen Gürtel um seine Hüften; Heuschrecken und wilder Honig waren seine Nahrung.  Die Leute von Jerusalem und ganz Judäa und aus der ganzen Jordangegend zogen zu ihm hinaus; sie bekannten ihre Sünden und ließen sich im Jordan von ihm taufen. Als Johannes sah, dass viele Pharisäer und Sadduzäer zur Taufe kamen, sagte er zu ihnen: Ihr Schlangenbrut, wer hat euch denn gelehrt, dass ihr dem kommenden Zorngericht entrinnen könnt? Bringt Frucht hervor, die eure Umkehr zeigt, und meint nicht, ihr könntet sagen: Wir haben Abraham zum Vater. Denn ich sage euch: Gott kann aus diesen Steinen dem Abraham Kinder erwecken. Schon ist die Axt an die Wurzel der Bäume gelegt; jeder Baum, der keine gute Frucht hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen. Ich taufe euch mit Wasser zur Umkehr. Der aber, der nach mir kommt, ist stärker als ich und ich bin es nicht wert, ihm die Sandalen auszuziehen. Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen. Schon hält er die Schaufel in der Hand; und er wird seine Tenne reinigen und den Weizen in seine Scheune sammeln; die Spreu aber wird er in nie erlöschendem Feuer verbrennen.  (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)

Evangelium
Mt 9,35 - 10,1.6-8 - Gespräch mit Dorothee Sandherr-Klemp

Evangelium

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 8:41


In jener Zeit zog Jesus durch alle Städte und Dörfer, lehrte in ihren Synagogen, verkündete das Evangelium vom Reich und heilte alle Krankheiten und Leiden. Als er die vielen Menschen sah, hatte er Mitleid mit ihnen; denn sie waren müde und erschöpft wie Schafe, die keinen Hirten haben. Da sagte er zu seinen Jüngern: Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden! Dann rief er seine zwölf Jünger zu sich und gab ihnen die Vollmacht, die unreinen Geister auszutreiben und alle Krankheiten und Leiden zu heilen. Er gebot ihnen: Geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel! Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. (Mt 9,35 – 10,1.6-8) © Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet

Evangelium
Mt 9,35 - 10,1.6-8 - Gespräch mit Dorothee Sandherr-Klemp

Evangelium

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 8683:20


In jener Zeit zog Jesus durch alle Städte und Dörfer, lehrte in ihren Synagogen, verkündete das Evangelium vom Reich und heilte alle Krankheiten und Leiden. Als er die vielen Menschen sah, hatte er Mitleid mit ihnen; denn sie waren müde und erschöpft wie Schafe, die keinen Hirten haben. Da sagte er zu seinen Jüngern: Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden! Dann rief er seine zwölf Jünger zu sich und gab ihnen die Vollmacht, die unreinen Geister auszutreiben und alle Krankheiten und Leiden zu heilen. Er gebot ihnen: Geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel! Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. (Mt 9,35 – 10,1.6-8) © Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet

FeG München Mitte Pastoren-Podcast
Ein Weihnachtsbuch für Zweifler, Andersgläubige und Atheisten (#145)

FeG München Mitte Pastoren-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 35:58


Passend zur Adventszeit geht's in dieser Folge um die besonderen Chancen, jetzt das Evangelium weiterzusagen. Außerdem sprechen wir über kritische Anfragen an die Weihnachtsgeschichte – und wie wir skeptischen Freunden, Kollegen, Familienangehörigen gute Antworten geben können. Gesprächspartner ist diesmal Johannes Bingel vom Christlichen Veranstaltungs- und Mediendienst. Du interessierst Dich für das Buch "Weihnachten - unglaublich?" von Rebecca McLaughlin? Du bekommst es unter anderem hier. Alle Infos zum Christlichen Veranstaltungs- und Mediendienst (cvmd) findest Du hier. Du hast Feedback oder Fragen? Kontaktiere uns unter: pastoren-podcast@fegmm.de

FROGWORDS Mini-Predigt
Episode 185 | Jesu Leben und Lehre

FROGWORDS Mini-Predigt

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 11:08


FROGWORDS Mini-Predigt
Episode 184 | Jesu Leben und Lehre

FROGWORDS Mini-Predigt

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 11:24


FROGWORDS Mini-Predigt
Episode 183 | Jesu Leben und Lehre

FROGWORDS Mini-Predigt

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 10:28


Tisdagar med tidebön
Advent, 29 nov, ett nådens år

Tisdagar med tidebön

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 13:26


Hymn 109Bibeltext Matt 25:1-13IngångL - Herre öppna mina läpparAlla - så att jag kan förkunna ditt lovL - Gud, kom till min räddningAlla - Herre, skynda till min hjälp. Ära vare Fadern och Sonen och den helige Anden. Nu och alltid och i evigheters evighet. Amen. Halleluja Hymn Psaltarpsalm 65Antifon - Till och med vindarna ¶  och sjön lyder honom. A - Lovsång tillkommer dig,o Gud, på Sion. * Vi infriar våra löften till dig, du som hör bön.B - Till dig kommer alla människor för att bekänna sina synder. * När vår skuld blir för stor förlåter du oss.A- Lycklig den utvalde som får komma dig nära * och vara på dina förgårdar.B- Vi mättas av det goda i ditt hus, * av det heliga i ditt tempel.A- Förunderligt svarar du oss och ger seger, * Gud, du som räddar oss,B- du tillflykt för hela jorden * och de fjärran haven,A- du som reste bergen med din styrka, *rustad med kraft,B- du som stillade havets brus, * vågornas brus och folkens larm!A- De som bor vid jordens ändar står häpna inför dina mäktiga gärningar, *öster och väster fyller du med jubel.B - Du tar dig an jorden och ger den regn,du gör den bördig och rik.* Guds flod är full av vatten.A- Du får säden att växa, *du sörjer för jorden.B - Du vattnar åkerns fåror * och jämnar ut dess tiltor.A- Med regnskurar gör du jorden mjuk, *du välsignar det som växer.B - Du kröner året med goda gåvor, *där du går fram gror feta skördar.A- Ödemarkens beten frodas, * höjderna klär sig i jubel.B- Ängarna smyckas av fårhjordar och dalarna höljer sig i säd. * Allt är jubel och sång.Alla - Ära vare Fadern och Sonen och den heliga Anden * nu och alltid och i evigheters evighet. AmenAntifon - Till och med vindarna och sjön lyder honom. .Bibelläsning - tystnad ResponsoriomL - Jorden är höljd i dunkel,,Alla - men Herrens härlighet går upp över dig.  L - Töcken omger folken, Alla - men Herrens härlighet går upp över dig. L - Ära vare Fadern och Sonen och den heliga Anden. Alla - Herrens härlighet går upp över dig. Benedictus ( Sakarias lovsång ) Antifon - Tiden är inne, ¶ Guds rike är nära. A - Välsignad är Herren, Israels Gud, *som besöker sitt folk och ger det frihet.B - Han reser för oss frälsningens horn *i sin tjänare Davids släkt,A - så som han för länge sedan lovat *genom sina heliga profeter,B - frälsning från våra fiender *och från alla dem som hatar oss.A - Han visar barmhärtighet mot våra fäder +och står fast vid sitt heliga förbund, *den ed han svor vår fader Abraham:B - att rycka oss ur våra fienders hand och låta oss tjäna honom utan fruktan, *rena och rättfärdiga inför honom i alla våra dagar.A - Och du, mitt barn, skall kallas den Högstes profet, *ty du skall gå före Herren och bana väg för honom.B - Så skall hans folk få veta att frälsningen är här med förlåtelse för deras synder *genom vår Guds barmhärtighet och mildhet.A -Han skall komma ner till oss från höjden, + en soluppgång för dem som är i mörker och i dödens skugga, *och styra våra fötter in på fredens väg.Alla - Ära vare Fadern och Sonen och den helige Ande, *nu och alltid och i evigheters evighet. AmenAntifon - Tiden är inne, Guds rike är nära. Bön inför dagenL - O Gud, du eviga ljus.  Alla - Låt mig få se dig i ljuset av din härlighet. Var med oss varje dag. Var med oss varje natt. Var med oss varje dag och natt. Tyst bönL - Var med oss denna dag.Alla - Amen Herrens bönL - Vår Fader, Alla - du som är i himlen. Låt ditt namn bli helgat. Låt ditt rike komma. Låt din vilja ske, på jorden så som i himlen. Ge oss idag det bröd vi behöver. Och förlåt oss våra skulder, liksom vi har förlåtit dem som står i skuld till oss. Och utsätt oss inte för prövning, utan rädda oss från det onda. Ditt är riket, din är makten och äran, i evighet. Amen. Slutbön och välsignelseL - Gud, som väcker oss upp ur vår sömn,  kom med ditt ljus och din vishet,  så att vi kan se att evigheten vilar inom oss.  I Jesu namn.Alla - Amen L-  Gud, välsigna oss och beskydda oss för allt ont, Alla - och för oss till det eviga livetAmen

FROGWORDS Mini-Predigt
Episode 182 | Jesu Leben und Lehre

FROGWORDS Mini-Predigt

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 10:42


Evangelium
Aus dem Evangelium nach Matthäus / Mt 8,5-11

Evangelium

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 1150:00


In jener Zeit, als Jesus nach Kafárnaum kam, trat ein Hauptmann an ihn heran und bat ihn: Herr, mein Diener liegt gelähmt zu Hause und hat große Schmerzen. Jesus sagte zu ihm: Ich will kommen und ihn heilen. Und der Hauptmann antwortete: Herr, ich bin es nicht wert, dass du unter mein Dach einkehrst; aber sprich nur ein Wort, dann wird mein Diener gesund! Denn auch ich muss Befehlen gehorchen und ich habe selbst Soldaten unter mir; sage ich nun zu einem: Geh!, so geht er, und zu einem andern: Komm!, so kommt er, und zu meinem Diener: Tu das!, so tut er es. Jesus war erstaunt, als er das hörte, und sagte zu denen, die ihm nachfolgten: Amen, ich sage euch: Einen solchen Glauben habe ich in Israel noch bei niemandem gefunden. Ich sage euch: Viele werden von Osten und Westen kommen und mit Abraham, Ísaak und Jakob im Himmelreich zu Tisch sitzen. (Mt 8,5-11) (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)

Bibelgläubiger Austausch
Ep. 40: Der Missionsbefehl fängt mit dem Evangelium an

Bibelgläubiger Austausch

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 19:11


Viele wissen gar nicht mehr, wie man das Evangelium verkündigt. Man kann nicht denken, dass man als Gemeinde missionarisch tätig ist, wenn man nicht einmal die eigene Gegend mit dem Evangelium ausrüstet. Wie kann man das aber machen? Sollte man nur Traktate verteilen? Hoffentlich kann man einige Informationen von dem Podcast nehmen.

Podcast C3 Leipzig
GEFANGEN IN NAZARETH

Podcast C3 Leipzig

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 53:38


Willkommen beim Online Gottesdienst von c3 Leipzig. Schön, dass du heute dabei bist. Aufgrund eines technischen Defektes ist ein Teil der Predigt leider nicht Online gewesen. Wir werden die Predigt in voller länge am Dienstag hochladen. Du möchtest uns unterstützen? Wege des Gebens: https://c3leipzig.church/geben/ __________________________________________________________________________ Website: www.c3leipzig.church Instagram: @c3leipzig Facebook: https://www.facebook.com/c3leipzig/ ___________________________________________________________________________ Wir sind eine Gemeinde an mehreren Standorten! Wir glauben an das Evangelium der Bibel! Wir glauben an eine moderne und relevante Kirche! “WILLKOMMEN DAHEEME” ist das Motto, da wir ein zuhause für Menschen bauen möchten. Wir gehören zu dem Movement C3 (Christian City Church) aus Australien. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen. UNSERE VISION IST JESUS CHRISTUS. UNSERE MISSION SIND MENSCHEN. UNSER GRUND IST LIEBE. https://c3leipzig.church/ueber/

Podcast C3 Leipzig
KINGS AND PEOPLE | VISIONBULIDERS

Podcast C3 Leipzig

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 42:28


Du hast Einfluss auf dein Umfeld. Du bist sogar dazu berufen, ein Influencer für Gottes Reich zu sein. Und dazu brauchst du keine große Plattform, sondern da wo du bist, bringst du den größten Unterschied. Nimm Einfluss. Sei influential! Du möchtest uns unterstützen? Wege des Gebens: https://c3leipzig.church/geben/ __________________________________________________________________________ Website: www.c3leipzig.church Instagram: @c3leipzig Facebook: https://www.facebook.com/c3leipzig/ ___________________________________________________________________________ Wir sind eine Gemeinde an mehreren Standorten! Wir glauben an das Evangelium der Bibel! Wir glauben an eine moderne und relevante Kirche! “WILLKOMMEN DAHEEME” ist das Motto, da wir ein zuhause für Menschen bauen möchten. Wir gehören zu dem Movement C3 (Christian City Church) aus Australien. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen. UNSERE VISION IST JESUS CHRISTUS. UNSERE MISSION SIND MENSCHEN. UNSER GRUND IST LIEBE. https://c3leipzig.church/ueber/

Podcast C3 Leipzig
MAKE JÜNGERSCHAFT SEXY AGAIN | I'M A FOLLOWER #1

Podcast C3 Leipzig

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 49:26


Willkommen beim Online Gottesdienst von c3 Leipzig. Schön, dass du heute dabei bist. Du möchtest uns unterstützen? Wege des Gebens: https://c3leipzig.church/geben/ __________________________________________________________________________ Website: www.c3leipzig.church Instagram: @c3leipzig Facebook: https://www.facebook.com/c3leipzig/ ___________________________________________________________________________ Wir sind eine Gemeinde an mehreren Standorten! Wir glauben an das Evangelium der Bibel! Wir glauben an eine moderne und relevante Kirche! “WILLKOMMEN DAHEEME” ist das Motto, da wir ein zuhause für Menschen bauen möchten. Wir gehören zu dem Movement C3 (Christian City Church) aus Australien. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen. UNSERE VISION IST JESUS CHRISTUS. UNSERE MISSION SIND MENSCHEN. UNSER GRUND IST LIEBE. https://c3leipzig.church/ueber/

Podcast C3 Leipzig
JÜGERSCHAFT? JETZT ERST RECHT! | I'M A FOLLOWER #2

Podcast C3 Leipzig

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 43:54


Willkommen beim Online Gottesdienst von c3 Leipzig. Schön, dass du heute dabei bist. Du möchtest uns unterstützen? Wege des Gebens: https://c3leipzig.church/geben/ __________________________________________________________________________ Website: www.c3leipzig.church Instagram: @c3leipzig Facebook: https://www.facebook.com/c3leipzig/ ___________________________________________________________________________ Wir sind eine Gemeinde an mehreren Standorten! Wir glauben an das Evangelium der Bibel! Wir glauben an eine moderne und relevante Kirche! “WILLKOMMEN DAHEEME” ist das Motto, da wir ein zuhause für Menschen bauen möchten. Wir gehören zu dem Movement C3 (Christian City Church) aus Australien. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen. UNSERE VISION IST JESUS CHRISTUS. UNSERE MISSION SIND MENSCHEN. UNSER GRUND IST LIEBE. https://c3leipzig.church/ueber/

Podcast C3 Leipzig
WEN BRINGST DU VORAN ? | I'M A FOLLOWER #3 | DANIEL WIEDERÄNDERS

Podcast C3 Leipzig

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 52:35


Willkommen beim Online Gottesdienst von c3 Leipzig. Schön, dass du heute dabei bist. Du möchtest uns unterstützen? Wege des Gebens: https://c3leipzig.church/geben/ __________________________________________________________________________ Website: www.c3leipzig.church Instagram: @c3leipzig Facebook: https://www.facebook.com/c3leipzig/ ___________________________________________________________________________ Wir sind eine Gemeinde an mehreren Standorten! Wir glauben an das Evangelium der Bibel! Wir glauben an eine moderne und relevante Kirche! “WILLKOMMEN DAHEEME” ist das Motto, da wir ein zuhause für Menschen bauen möchten. Wir gehören zu dem Movement C3 (Christian City Church) aus Australien. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen. UNSERE VISION IST JESUS CHRISTUS. UNSERE MISSION SIND MENSCHEN. UNSER GRUND IST LIEBE. https://c3leipzig.church/ueber/

Evangelium
Aus dem Evangelium nach Matthäus / Mt 24,29-44

Evangelium

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 2750:00


In jenen Tagen sprach Jesus zu seinen Jüngern: Sofort nach den Tagen der großen Drangsal wird die Sonne verfinstert werden und der Mond wird nicht mehr scheinen; die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden. Danach wird das Zeichen des Menschensohnes am Himmel erscheinen; dann werden alle Völker der Erde wehklagen und man wird den Menschensohn auf den Wolken des Himmels kommen sehen, mit großer Kraft und Herrlichkeit. Er wird seine Engel unter lautem Posaunenschall aussenden und sie werden die von ihm Auserwählten aus allen vier Windrichtungen zusammenführen, von einem Ende des Himmels bis zum andern.  Lernt etwas aus dem Vergleich mit dem Feigenbaum! Sobald seine Zweige saftig werden und Blätter treiben, erkennt ihr, dass der Sommer nahe ist. So erkennt auch ihr, wenn ihr das alles seht, dass das Ende der Welt nahe ist. Amen, ich sage euch: Diese Generation wird nicht vergehen, bis das alles geschieht. Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen. Doch jenen Tag und jene Stunde kennt niemand, auch nicht die Engel im Himmel, nicht einmal der Sohn, sondern nur der Vater.  Denn wie es in den Tagen des Noach war, so wird die Ankunft des Menschensohnes sein. Wie die Menschen in jenen Tagen vor der Flut aßen und tranken, heirateten und sich heiraten ließen, bis zu dem Tag, an dem Noach in die Arche ging, und nichts ahnten, bis die Flut hereinbrach und alle wegraffte, so wird auch die Ankunft des Menschensohnes sein. Dann wird von zwei Männern, die auf dem Feld arbeiten, einer mitgenommen und einer zurückgelassen. Und von zwei Frauen, die an derselben Mühle mahlen, wird eine mitgenommen und eine zurückgelassen. Seid also wachsam! Denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommt.  Bedenkt dies: Wenn der Herr des Hauses wüsste, in welcher Stunde in der Nacht der Dieb kommt, würde er wach bleiben und nicht zulassen, dass man in sein Haus einbricht. Darum haltet auch ihr euch bereit! Denn der Menschensohn kommt zu einer Stunde, in der ihr es nicht erwartet.  (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)

FROGWORDS Mini-Predigt
Episode 181 | Jesu Leben und Lehre

FROGWORDS Mini-Predigt

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 10:42


Cornerstone Wylie Sermons
Proto-Evangelium (Genesis 3:14-15)

Cornerstone Wylie Sermons

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022


Speaker: Justin WheelerSeries: Advent Permalink

BetDenkZettel
WACH (1. Advent) Mt 24,37-44

BetDenkZettel

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 3:47


„Der Gehorsam, der mir am schwersten fällt, ist nicht der gegenüber meinen Brüdern“, sagte mir einmal ein Ordensmann, „der schwerste Gehorsam ist der gegenüber meinem Wecker.“ Für die christliche Spiritualität ist das Erwachen mehr als bloß das Ende der Nachtruhe, und Wachheit ist mehr als bloß die Abwesenheit von Schlaf. „Die Stunde ist gekommen, um aufzustehen vom Schlaf,“ schreibt der Apostel Paulus an die Gemeinde in Rom (13,11). Und wie eine Überschrift steht über dem Anfang des Kirchenjahres und über dem Advent das Wort Jesu: „Seid wachsam!“ Die Haltung der Wachsamkeit hat in den vergangenen Jahrzehnten allgemein mehr und mehr Aufmerksamkeit bekommen. Zum einen in der Idee der Achtsamkeit, die eine sensible Wahrnehmung sowohl der eigenen Umwelt als auch der inneren Bewegungen und Stimmungen meint. Zum anderen im Gedanken der Wokeness, bei der es ursprünglich um eine größere Sensibilität gegenüber rassistischer Diskriminierung und Benachteiligung ging. Wie bei allen menschlichen Bestrebungen gibt es auch hier die Gefahr des Zuviel oder Zuwenig. Auf der einen Seite lauert die Gefahr geistiger Verschlafenheit, der Indifferenz gegenüber Unrecht, der Beschränktheit in der eigenen Blase und einer dadurch bedingten Verführbarkeit. Auf der anderen Seite gibt es eine misstrauische Überempfindlichkeit, den Absolutheitsanspruch der Betroffenheit, und einen Antirassismus, der zum Gegen-Rassismus wird. Die christliche Tugend der Wachsamkeit, an die wir am Anfang des Advents erinnert werden, schließt die hellwache, nüchterne Wahrnehmung der inneren und äußeren Wirklichkeit ein, auch der uns umgebenden Ungerechtigkeit und Verletzungen der Menschenwürde. Aber sie geht weiter. Sie richtet sich nicht bloß auf die Wahrnehmung von Umständen und Zuständen, die dann vor das oft unerbittliche Tribunal des inneren oder kollektiven Richters gezerrt werden. Sie ist eine Beziehungssache. Die Wachheit des Christen ist empfänglich für Zeichen der Gegenwart Gottes und seines Wirkens, für Entsprechungen zwischen Wirklichkeit und Evangelium – und in allem für das Kommen Christi in die Welt. Die christliche Wachsamkeit ähnelt einem Hausherrn, der sein Haus nächtens vor Einbruch schützt, einer Gastgeberin, die im bereiteten Haus auf die Gäste wartet, einem Vater, der seinem heimkehrenden Sohn entgegenläuft, damit der sich vor dem Elternhaus nicht zu Tode schämt. Die Wachheit des Christen stellt alles, was sie wahrnimmt, vor Gott und stellt sich Gottes Blick auf die Wirklichkeit vor, wie er im Schauen Jesu offenbar wird. Sie unterstellt nichts, sondern stellt alles unter dieses Licht. Darin urteilt sie, verurteilt aber nicht – sondern überlässt das letzte Urteil Gott, weil nicht der Mensch das letzte Wort über den Menschen hat. Der Advent ist früher Morgen!, sagen die Texte der Lesungen. Es ist Zeit aufzustehen! So wie am Morgen „die Nacht vorgerückt“ und „der Tag nahe“ ist, so ist „jetzt ist das Heil uns näher als zu der Zeit, da wir gläubig wurden“, schreibt der Apostel Paulus (Röm 13,11-12). Aufstehen lohnt sich. Und je mehr ich mich auf den Tag freue, umso leichter fällt mir der Gehorsam gegenüber dem Wecker. Fra' Georg Lengerke

Apostolisch-Prophetischer Podcast
Der falsche Gottesdienst

Apostolisch-Prophetischer Podcast

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 20:40


Viele wollen Gott dienen und erwarten, dass wenn sie es tun, sich Gott darüber freut und dazu stellt. Manchmal erwarten wir Zeichen und Wunder und erleben nichts - weil wir versuchen den Willen Gottes nach unserem eigenen Verständnis zu tun. Gott möchte aber, dass wir auf ihn warten und uns von ihm leiten lassen, damit wir auch die Resultate erleben, die uns das Evangelium verspricht. Seid gesegnet. Schabat Schalom!

Webmisie redemptoristé
V těžkých chvílích zdvihněme hlavu a očekávejme vykoupení

Webmisie redemptoristé

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 6:41


Ježíš přichází teď a tady - v modlitbě, ve svátostech, v bližních a událostech. Učme se v těžkostech zvednout hlavu, protože v Ježíši máme své vykoupení od smrti egoismu. Evangelium čte P. František Kaplánek Duchovní slovo - P. Jan Kuník

Das Gespräch
#41 – Sei Licht, wo du bist – Evangelisation in deinem Umfeld – Der Insider Lektion 3 Folge 1

Das Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 27:20


Fragst du dich auch manchmal, wie du unter den Menschen Licht sein kannst? Du musst dazu nicht etwa weit reisen wie ein Missionar oder besondere Gelegenheiten abwarten oder Menschen zu einer Evangelisationsveranstaltung einladen. Du darfst dort, wo du wohnst und arbeitest mit deinem Wesen und Verhalten einen Unterschied machen! In der neuen Folge von das Gespräch untersuchen Christian Caspari und Jochen Endres anhand von zwei Bibelstellen aus Philipper 2 und Römer 12, wie du unter den Menschen Licht sein und evangelisieren kannst. In Philipper 2 fordert Paulus uns auf, alles ohne Murren und Zweifeln zu tun. Damit unterscheiden wir uns von der Welt und machen Christus anziehend.  Der Text aus Römer 12 untermauert die Aussagen aus Philipper und geht noch weiter: wir sollen uns sogar dort tadellos verhalten, wo wir verfolgt werden und – soweit es uns möglich ist – mit allen Menschen in Frieden leben.  Zum Schluss stellen Christian und Jochen noch das „Literaturgeschenk“ vor und laden dich dazu ein, es zu nutzen: die Geschenkschachtel kann mit einem Buch, einem Kalender oder etwas Süßem befüllt werden. Eine persönliche Dankeskarte oder eine liebevoll vorformulierte Karte finden auf der Außenseite Platz.  Begib dich mit uns auf die Reise und erlebe, was es bedeutet, ein Insider in deinem Umfeld zu sein. Das Arbeitsbuch „Der Insider“ vom CLV dient uns dazu als Grundlage.  Schreib uns gern eine Mail, wenn du Fragen, Ideen oder Rückmeldungen hast: podcast@heukelbach.org. Wir freuen uns über dein Feedback!

LIEBEZURBIBEL
Weihnachtsstress, Advent, Baum als Christ?

LIEBEZURBIBEL

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 32:29


Viel Spaß bei der nächsten Folge, in der wir über Einiges nachsinnen was uns während dieser Zeit beschäftigt.

Pořady TWR a Rádia 7
hLáska: Evangelium v komunitě

Pořady TWR a Rádia 7

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022


Člověk byl stvořen pro společenství, pro vztah. Ani církev nemůže tvořit jednotlivec. Komunitní způsob života znamená, že se lidé vzájemně znají, mají vztahy, rostou a společně jdou za jedním cílem. V případě církve je cílem Boží sláva a budování Božího království zde na zemi. Host: Tomáš Kolman

Epochentrotter - erzählte Geschichte
Die Leiden des jungen Werthers. Eine Serie realer Selbstmorde

Epochentrotter - erzählte Geschichte

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 53:35


Frühling 1772, der junge Goethe trifft auf einem Ball die anmutige Lotte und verliebt sich wider aller Vernunft. Lotte alias Charlotte Buff ist bereits einem anderen versprochen, doch das hält den stürmischen Goethe nicht davon ab, eine Zeitlang vergebens um sie zu werben. Herbst 1772, Goethes Bekannter, Carl Wilhelm Jerusalem, erschießt sich aus Verzweiflung über die unerwiderte Liebe zu einer bereits verheirateten Frau. 1774, Goethe verarbeitet seine eigene Erfahrung und die Geschehnisse um Jerusalem in dem Briefroman ‚Die Leiden des jungen Werthers‘. Die Zeitgenossen nehmen den umstürzlerischen Roman, der zum Inbegriff des sog. ‚Sturm und Drang‘ wurde, ganz unterschiedlich auf: Kritiker verteufeln ihn als Aufruf zum Selbstmord und aufwieglerische Gefühlsduselei. Liebhaber hingegen erheben ihn zu ihrem Evangelium, ergehen sich in wiederholten Lektüren, gründen Lesezirkel und kaufen ‚Merchandise‘-Produkte von Kupferstichen über Porzellangegenstände bis hin zu Parfüm und der sog. ‚Werther-Tracht‘. Am aufrüttelndsten bleibt aber die Serie von Selbstmorden, die der Lektüre des ‚Werthers‘ zugeschrieben wird. Wir haben uns auf die Spuren des Werther-Fiebers begeben und zeigen auf, welcher Geist die Jugend der Zeit erfasste, wie der Werther zum ersten Bestseller werden konnte und spüren der Urban Legend der Werther-Suizide nach. Solltet ihr am Ende sein und keinen Ausweg mehr sehen, solltet ihr euch allein und schlecht fühlen, können wir euch die Telefonseelsorge (Tel.-Nr.: 0800-1110111) und das Info-Telefon Depression (Tel.-Nr.: 0800-3344533) empfehlen. Bitte wendet euch an diese Stellen für eine professionelle und zielführende Unterstützung. Gebt auch Acht auf Personen in eurem Umfeld und sprecht mit Ihnen, wenn ihr das Gefühl habt, es geht ihnen schlecht. Auch hier empfehlen wir die genannten Telefonnummern, um einen guten Zugang zu den Betroffenen zu finden. Euch hat der Podcast gefallen? Dann folgt uns gerne auf Instagram und Facebook für weiteren historischen Content! Schaut auch gerne auf unserer Webseite epochentrotter. de vorbei und schickt uns eine Mail an kontakt@epochentrotter.de, wenn ihr Themenideen oder Feedback habt. #NeuereUndNeuesteGeschichte #Europa #Deutschland #Westeuropa #Goethe #Aufklärung #Revolution #TrueCrime Bild: Wikicommons

radioWissen
José Saramago - Das "Evangelium" eines Unbequemen

radioWissen

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 21:41


"Ich bin kein Pessimist", sagte José Saramago einmal - "nur ein besonders gut informierter Optimist!" Mit dieser Haltung hat der 2010 verstorbene portugiesische Schriftsteller und Nobelpreisträger immer wieder Anstoß erregt. (BR 2015)

MWH Podcasts
Die Pforten der Hoelle

MWH Podcasts

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 14:59


Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um mit mir gemeinsam über das Wort Gottes nachzudenken. Ich spreche heute zu dem Thema: „Die Pforten der Hölle“ und lese zunächst einen Vers aus der Bibel, aus dem Matthäus-Evangelium, Kapitel 16, Vers 18: „Ich sage dir auch, du bist Petrus und auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen.“ Diese Worte folgen einem längeren Gespräch, das der Herr Jesus mit seinen Jüngern führte.

FROGWORDS Mini-Predigt
Episode 178 | Jesu Leben und Lehre

FROGWORDS Mini-Predigt

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 10:47


Arm und ausgegrenzt um Jesu willen – Teil 2 (Mt 5,10-12; Lk 6,24-26)

FROGWORDS Mini-Predigt
Episode 177 | Jesu Leben und Lehre

FROGWORDS Mini-Predigt

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 10:37


Das Gespräch
#40 – Wie wirkt Gott am Herzen der Menschen durch persönliche Evangelisation? - Der Insider Lektion 2 Folge 2

Das Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 26:35


Wie muss das Herz eines Menschen beschaffen sein, damit er an das Evangelium glaubt? Warum glauben manche Menschen wenn sie von Jesus hören und andere nicht? Und was kann ich tun, damit meine Freunde ein offenes Herz für das Evangelium bekommen? Diese Fragen untersuchen Jochen und Christian gemeinsam im Podcast „Das Gespräch“. Dazu betrachten sie das Gleichnis vom Sämann aus Markus 4. Auch dieses Mal haben Jochen und Christian wieder eine Challenge für dich: Schau auf die Liste der Namen, für die du betest und überlege, wo derjenige steht. Wie ist sein Herz beschaffen?Frage dich: wie kann ich den anderen noch besser auf eine Begegnung mit dem Evangelium vorbereiten? Mach mit und teile uns in den Kommentaren deine Erfahrungen und Erkenntnisse mit.  Begib dich mit uns auf die Reise und erlebe, was es bedeutet, ein Insider in deinem Umfeld zu sein. Das Arbeitsbuch „Der Insider“ vom CLV dient uns dazu als Grundlage.  Schreib uns gern eine Mail, wenn du Fragen, Ideen oder Rückmeldungen hast: podcast@heukelbach.org. Wir freuen uns über dein Feedback!

keepmywords - Predigten - Sermons
Kein anderer Name als nur der Name JESUS CHRISTUS in dem wir selig werden! - Kieler Woche 2022

keepmywords - Predigten - Sermons

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 50:13


Was würdest du tun wenn du auf der weltgrößten Segelsportveranstaltung und dem größten Sommerfest Nordeuropas mit einem Mikrofon in deiner linken und einer Bibel in deiner rechten Hand unterwegs wärst? Es war unser Ziel und größtes Anliegen den herrlichen Namen Jesus Christus groß zu machen und IHN als Herrn, Retter und kommenden König laut zu proklamieren. Wir hatten Gelegenheit in mehreren über den Tag verteilten Sessions (im Durchschnitt ca. 15 min. / Session) abwechselnd im Lobpreis und Predigt allen Menschen das rettende Evangelium bringen zu können. Sprungmarken zu den einzelnen Sessions… 0:00 - Intro 1:03 - Session 1 - Die Summe aller Unterweisung 11:02 - Session 2 - Nicht die Starken brauchen einen Arzt 22:08 - Worship 22:37 - Session 3 - Amazing Grace - Erstaunliche Gnade 35:04 - Session 4 - Persönliches Zeugnis 48:48 - HappyEnding - Danke! Sprichwörter 27;5 Besser Zurechtweisung, die aufdeckt, als Liebe, die verheimlicht. Du möchtest über den Dienst von keepmywords auf dem Laufen bleiben,- dann abonniere hier den offiziellen Telegram-Kanal von keepmywords. Hier findest Du aktuelle Verkündigungen, Glaubensimpulse, Gebetsanliegen, anstehende Termine etc. https://t.me/keepmywords_official keepmywords auf Instagram als keepmywords_official… https://www.instagram.com/invites/contact/?i=kq1zuen2ajlm&utm_content=oan4crj Du möchtest auf die gehörte Botschaft reagieren,- hier hast du Gelegenheit dazu… https://keepmywords.de/https/-/keepmywords/deine-antwort-auf-die-botschaft/ Wenn du die Arbeit von keepmywords finanziell unterstützen möchtest kannst du das ganz einfach hier tun https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=HRYTZYJLDADNY Oder auch gerne per Banküberweisung: Empfänger: Sven Fricke, 27574 Bremerhaven IBAN: DE 1829 2657 4702 1302 9700 BIC: (SWIFT) GENODEF1BEV Bank: Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland, Hindenburgstr. 6-10, 27616 Beverstedt (Für weitere Infos bitte auch die Hinweise auf https://www.keepmywords.de/Spenden/ beachten) Danke! Da die YouTube-Zensurkeule auch unserem Kanal schon oft Schläge versetzt hat, findest du dieses und alle anderen Videos von uns jetzt auch auf unserem Ausweich-Alternativ-Kanal auf Odysee unter: https://odysee.com/@keepmywords:f Für unsere Jüngerschaftsschul-Lektionen sind die PDF-Konzepte kostenlos auf https://keepmywords.de/jss/ verfügbar. Viele weitere Predigten für unterwegs auf dem Smartphone und zum Download auf http://keepmywords.de Predigten als Podcast... Für Apple: https://itunes.apple.com/de/podcast/keepmywords-predigten-sermons/id1228534311?mt=2 Für Android: http://www.podcast.de/podcast/621817 keepmywords auch auf Spotify: https://open.spotify.com/show/4DWhHuwR4KgybQYImsxYOG Du möchtest mit uns in Kontakt treten, uns eine Nachricht oder einen Gruß hinterlassen,- nutze dazu am besten unser Kontaktformular unter https://keepmywords.de/Kontakt/ Botschaft vom 25.06.2022 …:::keepmywords:::… © keepmywords int. Lehr, Missions u. Hilfsdienst, 27568 Bremerhaven