Podcasts about wien

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard

Capital of Austria

  • 2,736PODCASTS
  • 10,547EPISODES
  • 35mAVG DURATION
  • 6DAILY NEW EPISODES
  • Jul 3, 2022LATEST
wien

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022



    Best podcasts about wien

    Show all podcasts related to wien

    Latest podcast episodes about wien

    Radio Wien Einfache Nachrichten
    "Einfach! Wichtig!" vom 3. Juli 2022

    Radio Wien Einfache Nachrichten

    Play Episode Listen Later Jul 3, 2022 5:42


    * Finnland und Schweden kommen bald in die NATO * Europa will nur noch umweltfreundliche Autos erlauben * Der Wirtschaft in Österreich wird es bald nicht mehr so gut gehen * Die Europa-Meisterschaft im Frauen-Fußball startet * In Wien ist das Grillen momentan verboten * Ein sehr bekanntes Cafe in Wien hat zugesperrt

    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters
    Song #29: Stadtsong Wien 1.0 (Urbane Revolution)

    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Play Episode Listen Later Jul 3, 2022 8:18


    Sun, 03 Jul 2022 05:45:00 +0000 https://jungeanleger.podigee.io/257-song-29 7acd7367a70dd3a4e35e30b2cfff8296 Ich habe einen Text meiner Frau Sabine Gstöttner, die Landschafts- und Stadtplanerin ist, in Erzählerform mit Refrain vertont. Ist etwas lang geworden und mal ein erster Take. Eine kompaktere Version ist in Arbeit. Ich habe hier mal probiert, den Originaltext zu rezitieren. Dazu fehlt mir freilich die klassische Sprecher-Stimme, aber es hat sehr viel Spass gemacht. 257 full no Christian Drastil Comm.

    Achtsamkeit leben – Dein Podcast mit Peter Beer
    Podcast Special mit Susanne Strobach: Achtsamkeit bei einer Trennung oder Scheidung

    Achtsamkeit leben – Dein Podcast mit Peter Beer

    Play Episode Listen Later Jul 2, 2022 35:18


    Susanne Strobach ist Gründerin und Geschäftsführerin der Achtsamkeits-Akademie in Wien. Seit über 20 Jahren begleitet sie Menschen in Veränderungsprozessen wie beispielsweise bei Trennungen und Scheidungen.   In diesem Podcast-Interview erzählt Susanne von ihrer Arbeit als Moderatorin, Mediatorin und (Achtsamkeits-) Trainerin.   Viel Spaß mit der Folge wünscht Peter!

    Nord.Post - Der Podcast am Nordbahnhof
    Nord.Post #29 - Kirchen im Nordbahnviertel

    Nord.Post - Der Podcast am Nordbahnhof

    Play Episode Listen Later Jul 2, 2022 44:17


    Die serbisch-orthodoxe Kirche in der ehemaligen Remise, die neue rumänisch-orthodoxe Kirche in der Bruno-Marek-Allee, die evangelische Kirche Am Tabor oder die katholische Kirche St. Johannes Nepomuk in der Praterstraße: In der Podcast-Episode 29 kommen Vertreterinnen und Vertreter der christlichen Gemeinden im Nordbahnviertel zu Wort.

    Radio Horeb, Credo, der Glaube der Kirche
    Der Brudermord in der Bibel (Gen 4).

    Radio Horeb, Credo, der Glaube der Kirche

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 53:48


    Prof. Dr. Christian Alting von Geusau, Jurist und Philosoph, Präsident der Katholischen Hochschule ITI in Trumau (b. Wien) Prof. Dr. Bernhard Dolna, Judaist und Theologe, Studiendekan der Katholischen Hochschule ITI in Trumau (b. Wien) https://iti.ac.at/

    Börsenradio to go Marktbericht
    Marktbericht Fr. 04.07.2022 - DAX startet ohne klare Richtung ins zweite Halbjahr, Zumtobel Jahreszahlen

    Börsenradio to go Marktbericht

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 18:52


    Auf geht es ins zweite Halbjahr, das erste war ja eher zum Vergessen. Der Juni war sogar der schwächste Juni aller Zeiten im DAX. Und zunächst sah es so aus, als würde die Abwärtsfahrt weitergehen. Die Euroraum-Inflationsrate, die mit 8,6 % höher rauskam, als von Experten erwartet, machte die Stimmung nicht besser. Im Laufe des Tages kämpfte sich der DAX dann doch noch leicht ins Plus: +0,2 % und 12.813 Punkte. Der ATX in Wien gab -0,6 % ab auf 2.863 Punkte, der ATX TR auf 6.019 Punkte. Im DAX startete RWE eine Gegenbewegung nach den Verlusten der letzten Tage mit +5,2 %, Zalando mit +4,8 % und Airbus mit +3 %. DAX-Verlierer waren die Deutsche Bank mit -3,2 %, die Deutsche Börse mit -3,2 % und Schlusslicht Infineon mit -3,5 %. Hier macht sich vor allem die Schwäche im Technologiesektor weltweit bemerkbar. Hören Sie zur DAX Charttechnik und zu Uniper Jochen Stanzl, Chefmarktanalyst von CMC Markets, zu den Jahreszahlen von Zumtobel CFO Thomas Erath, Richard Zellmann von First Private zur Frage, wie man im aktuellen Umfeld überhaupt noch investieren kann, Fondsmanager Christoph Schlienkamp vom UmweltBank Fonds UmweltSpektrum Mix zum Verhalten in der aktuellen Unsicherheit.

    KURIER daily
    Epidemiologin Schernhammer: Mit Omikron kein Herbst-Lockdown

    KURIER daily

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 23:09


    Dieser Podcast entsteht mit freundlicher Unterstützung der Bundesregierung: Alle Infos zur aktuellen Impfkampagne der Bundesregierung findet ihr auf gemeinsamgeimpft.at Bis zu 70.000 Neuinfektionen täglich kann es am Höhepunkt der aktuellen Sommer-Welle in der Corona-Pandemie geben, hat gestern das Beratungsgremium Gecko prognostiziert. Epidemiologin Eva Schernhammer von der Medizinischen Universität Wien erklärt im Gespräch mit Moderatorin Anita Kiefer, warum sie auf Eigenverantwortung setzt, sie jetzt keine Maskenpflicht wiedereinführen würde und wie ihre Haltung zu einer Abschaffung der Isolationspflicht für Infizierte ist. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    A Lyrical Singers Life
    Liebesbotschaft aus "Schwanengesang" - Franz Schubert

    A Lyrical Singers Life

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 3:21


    Liebe Hörerinnen und Hörer! Heute hört ihr "Liebesbotschaft" aus dem Liederzyklus "Schwanengesang" von Franz Schubert! Die Aufzeichnung stammt aus dem Konzert vom 24. Mai 2022 im Rahmen der Bezirksfestspiele Landstraße im Karl Borromäus Saal in Wien. Viel Freude beim Hören! Eure, Barbara Marie-Louise Pavelka --- Send in a voice message: https://anchor.fm/a-lyrical-singers-life/message

    NDR Kultur - Klassik à la carte
    Galerist Johann König: Mehr als nur Bilder im Kopf

    NDR Kultur - Klassik à la carte

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 52:46


    Er wird als „Popstar unter den Galeristen“ in der Kunstszene gefeiert: Johann König. Durch einen Unfall verliert er als Kind fast vollständig seine Sehkraft. Dennoch gelingt es ihm, sich die Welt der Kunst zu erhalten. Von Kindheit an ist Johann König, Sohn des früheren Frankfurter Städelschul-Rektors, von den großen Namen der Kunstschaffenden umgeben: Andy Warhol, Isa Genzken, Gerhard Richter. Bereits mit 20 gründet er in Berlin die „Galerie für zeitgenössische Kunst“. Heute zeigt er immer wieder aufsehenerregende Ausstellungen in der „KÖNIG GALERIE“ mit ihren imposanten, umgebauten Räumen der Kreuzberger St. Agnes Kirche. Hierin lockt König die international renommierten Künstlerinnen und Künstler der zeitgenössischen Gegenwartskunst. Inzwischen hat er Dependancen in London, Seoul und Wien. Im Kunstjahr 2022 mit Biennale in Venedig, documenta in Kassel und Manifesta in Pristina, spricht Johann König über Kunst, Ausstellungen und Perspektiven.

    UX Heroes
    Planblue UX Lead Christoph Schroeder über UX Research für die Ozeane

    UX Heroes

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 37:32


    Christoph Schroeder ist User Experience Lead bei Planblue - einem Startup aus Bremen, das mithilfe von selbstentwickelten Unterwassersatelliten den Meeresboden scannt. Die dabei gewonnenen Daten geben Auskunft über den Zustand der Meere und helfen bei der Bekämpfung globaler Probleme wie z.B. Klimawandel, Biodiversitätsverlust und Müllverschmutzung. Ich spreche mit Christoph über seine Herausforderung User Research zu so einem breiten Thema wie dem Meer durchzuführen und er verrät welche Methoden er dafür anwendet und wie er mithilfe von einem Hypothesenboard den Überblick über alles behält. Christoph's Buchempfehlung Hooked: How to build habit-forming products – Nir Eyal Sponsor: UXCon Vienna Sponsor dieser Folge ist die UXCon Vienna eine Konferenz für alle, die sich für User Experience Research und Design interessieren. Die UXCon Vienna findet am 15. und 16. September in der Ankerbrot Fabrik in Wien statt und es erwarten euch Vorträge und Workshops rund um das Thema User Experience auf höchstem Niveau. Mit dabei sind großartige Speaker wie beispielsweise Jeff Gothelf und Indie Young sowie weitere UX Größen von LinkedIn, Netflix und Booking.com. Das akuellste Line-Up und alle weiteren Details findet ihr unter uxcon.at. Mit dem Code „userbraindiscount“ bekommt ihr 10% Rabatt auf euer Ticket. Links Planblue Website Userbrain - Remote User Testing

    Gedanken zum Tag
    Eine unsinnige Zukunft?

    Gedanken zum Tag

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 1:28


    Asterix und Obelix stehen in der großen Tradition von historischen Werken, die über den Umweg in die Vergangenheit ihre eigene Zeit beschreiben. Entnommen aus: Philipp Blom "Das große Welttheater. Von der Macht der Vorstellungskraft in Zeiten des Umbruchs", Zsolnay Verlag, Wien 2020

    MundART
    mundART: Manuel Rubey

    MundART

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 62:34


    Diese Episode von mundART führt uns nach Wien, konkret auf die Kinoleinwand, die Kabarettbühne, Konzertbühne und man kennt ihn auch aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen. Es geht immer um die Geschichte: diese Faszination dafür, das Interesse daran treiben ihn an und das verbindet auch gewissermaßen seine vielseitigen künstlerischen Lebenswelten. Herzlich willkommen, Manuel Rubey!

    Börsenradio to go Marktbericht
    Marktbericht Do. 30.06.2022 - DAX fällt unter die 13.000 Punkte, Sorgen nehmen wieder zu

    Börsenradio to go Marktbericht

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 16:11


    Der DAX gibt die 13.000 Punktemarke wieder ab und fällt -1,7 % auf 12.783 Punkte. Zwischenzeitlich sah es sogar noch schlimmer aus. Es kommen mal wieder mehrere Faktoren zusammen: die Energiekrise spitzt sich zu, die Notenbanken sprechen von länger hoher Inflation, die Rezessionsangst verstärkt sich. Eine negative Wall Street drückte zusätzlich. Auch positive Signale aus China, wo Lockdowns gelockert werden, helfen kaum. Der ATX in Wien gab -2,4 % ab auf 2.879 Punkte. Stärkste Gewinner im DAX waren Sartorius und Siemens Healthineers mit jeweils +2,4 % und die Hannover Rück mit +1,1 %. DAX-Verlierer waren E.ON mit -4,3 %, VW mit -5,2 % und Schlusslicht RWE mit -5,3 %. Hören Sie Fondsberater Thomas Timmermann von TimmInvest zur Lage im DAX, Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baaderbank zur möglichen Rezession durch die Notenbankpolitik, Aramea Chefvolkswirt Felix Herrmann zum Ende des Kuschelmodus an den Börsen, Justin Meszaros von Divizend zu hohen Dividendenrenditen und dem Beispiel Moller-Maersk und der Leiter Investmentfonds Volker Grimm von der Umweltbank zum grünen Anstrich vieler Fonds.

    Blaue Couch
    Birgit Simmler, Leiterin der Luisenburg-Festspiele über Kreuzfahrtschiffe, Festspiele und das Fichtelgebirge

    Blaue Couch

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 27:54


    Birgit Simmler ist seit 2017 künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele. Zuvor war sie unter anderem beim Opernfestival in Wien und Amsterdam, auf Kreuzfahrtschiffen, beim Tollwood Festival und sogar in New York. Über das Leben aus dem Koffer und ihre Liebe zum Fichtelgebirge, berichtet sie auf der Blauen Couch.

    FM4 Mit Akzent
    Zwei Straßenseiten, zwei Welten: 2. und 20. Bezirk

    FM4 Mit Akzent

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 3:02


    In Wien gibt es eine unsichtbare Grenze zwischen dem 2. und dem 20. Bezirk. "Mit Akzent", eine Kolumne von Todor Ovtcharov.

    Netcoo Next Economy Show
    Netcoo Next Economy Show #90 „Network Marketing ist der schlimmste Spiegel auf dem Planeten!“

    Netcoo Next Economy Show

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 48:35


    Jürgen Bruckner lebt ein zufriedenes und glückliches Leben in Baden, in der Nähe von Wien. Heute ist er erfolgreicher Unternehmer und finanziell und zeitlich frei. Dabei wollte er eigentlich Krankenpfleger werden. Es gab bereits so einige harte Einschnitte in Jürgens Leben. Und das obwohl er gerade einmal 29 Jahre jung ist. Noch im Kindesalter starb seine Mutter bei einem Autounfall. Sein Vater erlitt 2 Schlaganfälle, die Oma pflegebedürftig und der Opa schwerer Alkoholiker. Schon mit 12 hatte er jeden Cent den er ausgegeben hatte selbst verdient, denn Geld war nie da. „Geld ist nicht wichtig im Leben“, sagt er ein wenig schmunzelnd. „Das ist leider nur so, wenn du welches hast. Ansonsten ist es schon wichtig.“ Da er schon immer viel für andere Menschen übrig hatte sah er seine Berufung in der Pflege. Er finanzierte sich die Ausbildung selbst und musste eines Tages erfahren, dass sein Bankkonto leer geräumt wurde. Als er dann aber auf Network Marketing aufmerksam wurde stieg die Neugierde. Und obwohl er von den ganzen Vorurteilen gegenüber der Branche wusste, sie sogar in einigen vorherigen Firmen erlebt hatte, ließ er sich nicht davon abbringen, es weiter zu betreiben. Wie Jürgen es geschafft hat, einzig mit purer Begeisterung seinen Weg an die Spitze zu ebnen, erfahrt Ihr heute in einer neuen Folge der Netcoo Next Economy Show.  Keine Folge mehr verpassen? Folge uns auf Spotify oder Deezer! Vergesst nicht euer Like und eine gute Bewertung, wenn euch gefällt was wir hier tun! Wir freuen uns auch immer über Kommentare.   Mehr Informationen über Jürgen Bruckner findest du hier: Mobil: +43 (0) 676 – 963 2329 Facebook: https://www.facebook.com/juergen.burckner Instagram: https://www.instagram.com/juergenbruckner Mail: me@juergenbruckner.com   Sonderdrucke zum Thema: „Mehr vom Leben mit Network Marketing“ von Netcoo https://bit.ly/32iPCK3 „Ausweg aus der Krise: Network Marketing“ von Netcoo https://bit.ly/2QgQV6w

    Corso - Deutschlandfunk
    Kunst Pop - Thousand Years of Troubled Genders- Katarina Daschner in Wien

    Corso - Deutschlandfunk

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 12:52


    Luerweg, Susannewww.deutschlandfunk.de, CorsoDirekter Link zur Audiodatei

    ORF Burgenland - Radio Burgenland Extra - Kunst und Kultur
    Textfunken 2022 Literaturwettbewerb

    ORF Burgenland - Radio Burgenland Extra - Kunst und Kultur

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 3:31


    Der Sommer ist lang - und wir haben eine Idee dazu, wie Sie sich die Zeit vertreiben können - denn wir schreiben wieder einen Textfunken-Literaturwettbewerb aus. Unser Motto für schwere Zeiten: Humor! Bevor Sie mehr darüber erfahren ehren wir heute den Sieger des vergangenen Jahres: Josef Leitner hatte mit seinem nur 38 Worte langen Text "Papa pendelt nach Wien" die Jury überzeugt. Das Thema 2021 war "100 Jahre, 100 Zeilen" - und hat sich auf die ersten 100 Jahre des Burgenlandes bezogen. Hören Sie nun den Siegertext 2021, gelesen von unserem Kollegen und Autor Heinz Janisch.

    ORF Burgenland - Radio Burgenland Extra - Kunst und Kultur
    "Nabucco" - Philharmonia Chor Wien bei Oper im Steinbruch

    ORF Burgenland - Radio Burgenland Extra - Kunst und Kultur

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 8:49


    Nur noch 13 Tage, dann wird in St. Margarethen Premiere gefeiert. Und, es wird heuer wieder eng im Orchesterhaus bei Oper im Steinbruch St. Margarethen. Denn im Gebäude neben der Bühne nimmt nicht nur das gesamte Orchester Platz, sondern dort steht auch ein riesiger Chor: 68 Frauen und Männer des Philharmonia Chors Wien - sie singen heuer "Nabucco" von Guiseppe Verdi. Seit 2015 singt der Chor bei Oper im Steinbruch. Gründer und Chorleiter des Philharmonia Chor Wien ist Walter Zeh. Meine Kollegin Bettina Treiber hat mit ihm über die aktuelle Probenarbeit und Verdis "Nabucco" gesprochen:

    Radio Superfly: Club Kultur mit Crazy Sonic
    Club Kultur #058 | „Sündteure Headliner? Brauchen wir nicht...“

    Radio Superfly: Club Kultur mit Crazy Sonic

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 33:19


    Rudi Wrany im Gespräch mit den Initiatoren von Wunderwandel und Rudolfstanz, Clemens Sengwein und Kamila Reti über das kleine Festival, das damit wirbt, ein wenig anders zu sein. (superfly.fm)

    Wege zur psychischen Gesundheit
    Wie fühlt sich Ihre posttraumatische Belastungsstörung an? Teil 2

    Wege zur psychischen Gesundheit

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 24:44


    In der 43. Folge spreche ich wieder mit Frau Bassing, die explizit mit vollem Namen genannt werden wollte. Wir sprechen im 2. Teil über ihre komplexe posttraumatische Belastungsstörung, über traumatisierte Eltern, Flashbacks und Hürden mit den Behörden.Frau Bassing hat mich nach der Aufnahme am 12.4.2022 gebeten zu ergänzen, dass der später endlich stattgefundene neue PVA Begutachtungstermin freundlich und professionell abgelaufen ist und auch positiv zu ihren Gunsten Ausgegangen ist. Außerdem "hat mittlerweile der erste Schritt der Traumaexploration Vorort in Wien stattgefunden- kraftvoll, hingewandt, und sehr engagiert durch meine PSD Ärztin unterstützt. Zwei weitere Schritte werden vorbereitet, folgen." (Frau Bassing)

    Gedanken zum Tag
    Hoffnung

    Gedanken zum Tag

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 1:39


    Ich habe mich viel damit beschäftigt, was Hoffnung ist, wie wir einen hoffnungsvollen Zustand erreichen können und bin zur Erkenntnis gelangt, dass Hoffnungen einen eigenen Lebenszyklus haben, sie werden geboren und sterben wieder. Entnommen aus: Nermin Ismail "Hoffnung", Kremayer & Scheriau Verlag, Wien 2021

    Besser leben
    Gesund essen und dabei Geld sparen? So geht's

    Besser leben

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 26:40


    Die Teuerungen machen sich auch im Einkaufskorb bemerkbar. Viele Menschen müssen nun noch mehr aufs Geld schauen. Doch günstige und gesunde Ernährung schließen einander nicht aus, ist Petra Rust, Ernährungswissenschafterin an der Universität Wien, überzeugt. In der neuen Folge von "Besser leben" erklärt sie, warum sich dabei ein bisschen Planung auszahlt, wohin man im Supermarkt schauen soll und welche Lebensmittel jetzt besonders gut und preiswert sind.

    Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
    „Nukleares Gegengewicht schaffen“

    Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 24:30


    Im Interview: Dr. Stefanie Babst, Ex-NATO-Strategin und Sicherheitsexpertin, analysiert den NATO-Gipfel in Madrid, die Zugeständnisse an Recep Tayyip Erdoğan und die Gefahr einer neuen atomaren Aufrüstungsspirale auf der Welt. Sommer 2022: Nichts geht mehr auf der Schiene und in der Luft. Unsere Börsenreporterin Annette Weisbach berichtet über die leicht rückläufige Inflation in Deutschland und ihre Kollegin Anne Schwedt in New York schätzt den Auftritt vom amerikanischen FED-Chef Jerome Powell beim European Central Bank Forum in Portugal ein. Verkehrte Welt: In Peru tanzt man für die Sonne und in Italien betet man für Regen! Austria oder Australia? Peinlich: Die Rock-Band KISS verwechselt bei Konzert in Wien die Flagge Österreichs mit der von Australien.

    Börsenradio to go Marktbericht
    Marktbericht Mi. 29.06.2022 - Inflation in Deutschland schwächer als erwartet, DAX trotzdem deutlich im Minus

    Börsenradio to go Marktbericht

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 18:00


    Die gute Nachricht zuerst: die Inflation in Deutschland im Juni ist etwas niedriger als erwartet mit 7,6 %. Erwartet wurden 7,9 %. Die Teuerung verlangsamt sich also etwas. Dem DAX allerdings kann das nicht helfen. Nach den Gewinnen der letzten Tage ist heute mal wieder Minus dran. -1,7 % auf 13.003 Punkte. Doch auch dabei eine gute Nachricht: die 13.000 hält. Der ATX in Wien gab -2 % ab auf 2.948 Punkte, der ATX TR auf 6.199 Punkte. Gewinner im DAX war die Deutsche Börse mit +1 %, die ja von Volatilität an den Märkten profitieren kann, wenn mehr gehandelt wird. Weitere Gewinner waren typische defensive Aktien wie Fresenius und Beiersdorf. Stärkste Verlierer im DAX waren Covestro mit -4,1 %, Bayer mit -4,2 % und Schlusslicht VW mit -4,3 %. Hören Sie Kapitalmarktstratege Dr. Marco Bargel zu den aktuellen Entwicklungen in der Geopolitik, Kapitalmarktanalyst Christian Henke von IG über die Lage der Tourismusbranche, Andrey Wolfsbein von Freedom Finance zum Vergleich zu den 70er Jahren, Claus Sendelbach, Geschäftsführer von Apo Asset Management zur Entwicklung von Healthcare Aktien und Hans Hirt von der LBBW Asset Management zu Rückschlägen im Bereich der Nachhaltigkeitsaktien.

    IQ - Wissenschaft und Forschung
    Falscher Klitschko - Wie entlarvt man Deepfakes?

    IQ - Wissenschaft und Forschung

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 7:47


    Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey, aber auch ihre Kollegen in Wien und Madrid, haben in den letzten Tagen mit einem Mann konferiert, der aussah und sprach wie Kiews Oberbürgermeister Vitali Klitschko. Doch er war es nicht. Wie ist es gelungen, die Politiker zu täuschen? Und wie kann man sich vor derartigen "Angriffen" schützen?

    De Dag
    #1132 - (Extreem) boerenprotest, een traditie 

    De Dag

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 24:00


    De boerenprotesten tegen het stikstofbeleid verharden en er zijn grote zorgen over wat er nog op stapel staat. Maar helemaal nieuw is het hevige verzet niet, zegt politiek historicus Koen Vossen van de Radboud Universiteit in podcast De Dag. Hij deed onderzoek naar boerenprotestpartijen, die in de afgelopen eeuw verschillende keren zijn opgekomen en ook weer uitgedoofd.  Koen Vossen schetst hoe de boerenbeweging altijd een gematigde én een radicale vleugel heeft gehad en hoe er ook in het verleden heel hevig verzet is geweest. Met tractoren op de weg, brandende hooibalen, harde escalerende taal, geweld en zelfs ook persoonlijke bedreigingen van ministers. Van boer Braat in de jaren dertig, boer Koekoek in de jaren zestig, boerenleider Wien van den Brink in de jaren negentig, zijn we nu uitgekomen bij Caroline van der Plas van de Boer Burger Beweging en Mark van den Oever van Farmers Defense Force, zegt hij. Het zijn stemmen die spreken in een lange traditie. Maar wat leert die geschiedenis ons? Reageren? Mail dedag@radio1.nl

    ETDPODCAST
    Nr. 3144 Drogen-Produktion in der Ukraine: „Es gibt keine Polizei, die Labore stoppt“

    ETDPODCAST

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 2:00


    Der Ukraine-Krieg könnte nach Angaben der Vereinten Nationen zu einem Anstieg der Produktion von Drogen führen. Konfliktregionen würden wie ein „Magnet“ für die Herstellung synthetischer Drogen wirken, schreibt das UN-Büro für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) in Wien in seinem am Montag veröffentlichten Jahresbericht. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

    Servus. Grüezi. Hallo.
    Dreckiges Geld für schöne Klänge

    Servus. Grüezi. Hallo.

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 56:37


    Chöre, Orchester, Auftritte, Museen: Kulturveranstaltungen und Einrichtungen werden immer wieder aus Quellen mitfinanziert oder getragen, die spätestens seit dem russischen Angriff auf die Ukraine problematisch sind. Gazprom oder die staatliche VTB-Bank beispielsweise. Aber auch aus China oder arabischen Emiraten kommt Geld. Ist das noch in Ordnung? Braucht es dafür Richtlinien? Wie gehen Festivals und Künstler damit um, trifft sie eine Mitverantwortung oder ist Kunst unschuldig? Darüber diskutieren die ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien mit Lenz Jacobsen von ZEIT ONLINE in Berlin. Außerdem bei “Servus.Grüezi.Hallo.”: Wie in Deutschland das Spaghetti-Eis erfunden wurde, warum die Eisdiele eigentlich aus Wien kommt, und welche Sorten in der Schweiz, in Österreich und Wien am beliebtesten sind.

    Zwei Coaches quatschen
    Wie du in dir selbst Halt findest

    Zwei Coaches quatschen

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 36:34


    Herzlich willkommen zu dieser Folge von Zwei Coaches quatschen! Egal ob Corona, der Krieg in der Ukraine, Veränderungen im Arbeitsmarkt oder der eigene Wunsch nach Veränderung - es gibt viele Ursachen, warum sich Dinge nicht vorhersehbar und die Welt unsicher anfühlen kann. In dieser Folge von Zwei Coaches quatschen sprechen wir darüber, was du tun kannst, wenn sich das Außen ungewiss anfühlt und wie du in solchen Situationen Halt in dir selbst findest. Wir gehen dabei auf folgende Fragen ein: Welche Ursachen zu einem Gefühl von Unsicherheit führen können Welche Schritte dir dabei helfen können, Halt und Zuversicht zu finden Wie Langsamkeit, bewusstes Handeln und klare Prioritäten zu mehr Sicherheit führen können Wie du automatische Stress-Reaktionen im Körper unterbrechen kannst Welche Gedanken und welcher Mindset eine Rolle spielen können, wenn du dich in Unsicherheit und Stress gefangen fühlst Um noch tiefer in dieses Thema einzusteigen, empfehlen wir dir folgende zwei Episoden der ersten Staffel unseres Podcasts: Episode 8: “Wie wir Grenzen setzen und Nein sagen” Episode 4: “Erholung und Ruhe”. Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann freuen wir uns über dein Abo oder eine Bewertung. Schicke die Folge auch gerne an jemanden anderen weiter, für den/die das Thema relevant ist. Vielen Dank! Bis zum nächsten Mal bei Zwei Coaches quatschen! Deine Eike & Laura ------ Zwei Coaches quatschen ist der Coaching Podcast von Eike Feldmann und Laura Beyer rund um das Thema selbstbestimmtes Leben und Arbeiten, emotionale Gesundheit und Karrierewechsel. Eike lebt und arbeitet in Hamburg, online findest du sie auf www.eikefeldmann.com. Laura pendelt zwischen Österreich (Salzburg, Wien) und Barcelona und ist online auf www.laurabeyercoaching.com zu Hause.

    hr2 Der Tag
    Laut, eng, teuer – Was macht Städte lebenswert?

    hr2 Der Tag

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 53:53


    Jubel in Wien, Stolz in Frankfurt nach der Präsentation des neuen "Global Liveability Index", der jährlich vom britischen Economist erhoben wird. Demnach ist Wien die lebenswerteste Stadt der Welt, und Frankfurt folgt in dieser illustren internationalen Rangfolge schon auf Platz sieben! Die einzige deutsche Stadt in den internationalen Top Ten. Auch Hamburg und Düsseldorf konnten sich in der Hitliste der lebenswerten Städte verbessern. Doch wie genau entsteht überhaupt so eine Rangfolge? Nach welchen Kriterien wird sie ermittelt? Und warum ziehen trotzdem immer mehr Menschen von der Stadt aufs Land? Was nutzt eine hohe Lebensqualität, wenn man die Miete in der Stadt schlicht nicht mehr bezahlen kann?

    Börsenradio to go Marktbericht
    Marktbericht Di. 28.06.2022 - DAX erneut mit Plus, Wall Street verdirbt noch bessere Stimmung

    Börsenradio to go Marktbericht

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 15:55


    Der DAX erholt sich weiter. Zwar geht erneut ein Teil der Erholung bis Börsenschluss wieder verloren, aber es bleibt erneut ein Plus. +0,4 % auf 13.231 Punkte. Der ATX in Wien stieg +0,5 % auf 3.007 Punkte und der ATX TR auf 6.322 Punkte. Die negative Wall Street belastet allerdings die eigentlich gute Stimmung etwas. Positiv wirken dagegen Signale, dass China die Corona-Lockdowns vermehrt lockert. Gesprochen wurde viel über die Geopolitik, auf den G7-Gipfel folgt der NATO-Gipfel in Madrid. Außerdem wurde bekannt, dass Schottland für 2023 ein neues Referendum zur Unabhängigkeit von Großbritannien plant. Zulegen konnte die Luftfahrtbranche: Fraport, Lufthansa, Airbus mit Plus, MTU mit +3,5 % sogar an der DAX Spitze. Weitere Gewinner: Porsche mit +2,7 % und Continental mit +2,5 %. DAX Verlierer waren Symrise mit -1,2 %, Zalando mit -1,9 % und Schlusslicht Puma mit -2,2 %. Hören Sie Börsenurgestein Heiko Thieme zur Frage, ob der Boden schon erreicht sein könnte, Vermögensverwalter Michael Reuss von Huber, Reuss und Kollegen zu den Anlagealternativen, Peter Dreide, CIO von TBF Global Asset Management zur Frage, wie zinssensibel der Energiemarkt ist und wie optimistisch er in die Zukunft schaut, Cansoul Vorstand Daniel Stehr zum Cannabismarkt und Wikifolio Trader Axel Albietz aka TraderOnkel zur aktuellen Performance.