Podcasts about Ruhe

  • 4,721PODCASTS
  • 12,911EPISODES
  • 28mAVG DURATION
  • 7DAILY NEW EPISODES
  • Oct 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Ruhe

Show all podcasts related to ruhe

Latest podcast episodes about Ruhe

Personalwelt
Folge 87: BewusstSEINsreise

Personalwelt

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 18:51


Hast du Lust auf eine ganz besondere erholsame Reise? Der Weg ist gar nicht so weit … … unternimm eine achtsame Reise durch deinen Körper! Mit deinem gezielten BewusstSEIN schenkst du dir Entspannung, Ruhe und Gelassenheit. Mit regelmäßigen Achtsamkeitsübungen kannst dein Wohlbefinden nachhaltig steigern, daher mach diese Übung gerne jeden Tag. Du signalisierst damit deinem Gehirn, deinem Körper (besonders deinem Herzen) und deiner Seele, dass alles vollkommen in Ordnung ist. In dieser Folge habe ich für dich eine Achtsamkeitsübung aufgenommen, damit du noch leichter ins BewusstSEIN kommst. Lass mich gerne an deinen Gedanken teilhaben und schreib mir einen Kommentar auf LinkedIn oder Instagram! Wenn du direkt informiert werden möchtest, wenn eine neue Podcast-Folge erscheint, dann abonniere gerne meinen Podcast. Wenn du dir weitere Informationen und Impulse wünschst, dann hol dir meinen Newsletter. Alle Verlinkungen findest du in den Shownotes. Am Montag, den 03.10.2022 hat die „33-Tage Wohlfühl-Challenge“ gestartet, wenn du noch teilnehmen möchtest, dann abonniere gerne den Newsletter. So erhältst du bis zum 04.11.2022 täglich eine E-Mail mit einer Aufgabe für dich. “Quereinsteiger*innen” sind jederzeit willkommen. Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel persönliche BewussSEINszeit. Pass auf dich auf und bleib gesund. Alles Liebe Deine Nicole Stay in Touch:

Immer Hertha
Immer Hertha – S05E11 – Windige Zeiten

Immer Hertha

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 40:45


Hertha BSC produziert wieder Schlagzeilen abseits des Platzes und hat Stress mit Lars Windhorst. Ist sturmerprobt: der Podcast. Schluss mit Ruhe! Lars Windhorst soll eine israelische Detektei beauftragt haben, um Ex-Präsident Werner Gegenbauer zu diskreditieren. Herthas Investor steht mit dem Rücken zur Wand und muss sich dem Verein gegenüber erklären. Welche Konsequenzen dem Geldgeber des Hauptstadtklubs jetzt drohen? Und wieso Präsident Kay Bernstein dabei die richtige Balance finden muss? Darüber sprechen die Morgenpost-Sportreporter Inga Böddeling und Julian Städing in der neuen Folge des „Immer Hertha“-Podcasts. Außerdem geht's um das 1:1 gegen die TSG Hoffenheim, das vierte Spiel ohne Niederlage und das Debüt von Agustin Rogel, der in der Innenverteidigung eine gute Premiere gefeiert hat. Der Uruguayer dürfte sich schon bald einen Stammplatz erarbeitet haben. Viel Spaß beim Reinhören!

Du Wunderkind
#29 Meditation - Finde innere Ruhe & öffne dein Herz

Du Wunderkind

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 17:10


In dieser Folge möchte ich gerne wieder eine wunderschöne Meditation mit dir teilen. Eine Meditation, die dir dabei helfen soll, wieder mehr bei dir selbst anzukommen und dein Herz zu öffnen. Sie wird dir innere Ruhe schenken - etwas, was wir in dieser Zeit alle ganz gut gebrauchen können, oder? Gerade in dieser Zeit, ist es umso wichtiger, dass wir den Zugang zu uns selbst wieder aufbauen und mit einem geöffneten Herzen durch diese Welt gehen. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dieser Meditation und freue mich, wenn du anschließend bei mir bei Instagram vorbeischaust und deine Gedanken zu dieser Folge mit mir teilst. Du findest mich dort unter @du.wunderkind Alles Liebe! Deine Anika :)

WORUM PODCAST
WORUM PODCAST - "13 Minuten"

WORUM PODCAST

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 46:22


Wow. Was für ein Ausrufezeichen. Damit hätten Thomas und Jan selbst in ihren kühnsten Träumen nicht gerechnet. 5 zu 1? Zu Hause?! Gegen GLADBACH??! Okay. Es wird Zeit, dass Spiel noch einmal in Ruhe zu beleuchten. War Gladbach einfach nur so schlecht, oder Werder tatsächlich so gut? Wahrscheinlich ist es von beidem etwas. Aber neben dem tollen Spiel vom Samstagabend gibt es auch noch andere Dinge zu besprechen... Beispielsweise die mittelfristigen Reiseplanungen unseres besten Stürmers... Und natürlich einen ersten Blick auf das Fretaigsspiel in Hoffenheim. Enjoy!

WEGBEGLEITER
Pausen — deine Edelsteine für Ruhe, Yin-Energie und die Verbindung zu dir selbst

WEGBEGLEITER

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 47:53


Ich kenne es sehr gut, dass sich der Alltag anfühlt als wäre man mit Hochgeschwindigkeit auf der Überholspur unterwegs. Das Leben ist manchmal so schnelllebig und fordernd und wir glauben immer produktiv sein zu müssen. So geht die Verbindung zu uns selbst verloren, wir nehmen uns keine Zeit mehr das Leben zu genießen und lassen uns sehr vom Außen beeinflussen. Die Edelsteine können ganz wundervolle Begleiter sein, um uns daran zu erinnern, immer wieder in die Ruhe zu kommen, das Leben genießen zu dürfen und die Liebe zu uns selbst und zu anderen zu leben. Ich erzähle dir heute von einer ganz wundervollen Mala-Beratung, die sich genau um diese Themen dreht, die doch für uns alle von Zeit zu Zeit so wichtig sind.

Buddha Blog - Buddhismus im Alltag
85-Die Wahrheit über Elefanten-Buddha-Blog-Podcast-Buddhismus im Alltag

Buddha Blog - Buddhismus im Alltag

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 36:40


Buddha-Blog-Podcast Folge 85Buddhismus im Alltag - Achtsamkeit im täglichen LebenHallo und willkommen bei Buddha Blog, meinem Podcast mit Werten und mit tiefergehendem Inhalt. Ihr Kanal für buddhistische Themen, Achtsamkeit und Meditation.Ich bin Shaolin Rainer und ich freue mich sehr dass Sie da sind.Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.Viel Freude beim PodcastInhalt des Podcasts:01.) Des Buddhas liebster Schüler - Ananda02.) Ich liebe die Dummheit meiner Mitmenschen03.) Die Geschichte des weißen Schwans04.) Schöne neue Welt - Aldous Huxley05.) Was ist Erleuchtung?06.) Die Wahrheit über Elefanten07.) Dein bester Lehrer ist dein letzter Fehler08.) Der Chan (Zen)-Meister ist wie ein WeckerWas ist so groß wie ein Elefant, sieht aus wie ein Elefant, wiegt aber nichts?Richtig, sein Schatten! Unsere Gedanken sind wie Schatten. Unser Ego malt uns Bilder, gaukelt uns Dinge vor, zeigt uns Filme. Diese können (auf den ersten Blick) wie echt wirken, sie sind es aber NICHT. Wir sehen diese Filme und Bilder, werden überflutet mit Gedanken, aber diese sind ohne Inhalt, es sind Trugbilder, es sind Schatten. Buddha lehrte uns die Gedanken abzuschalten, das Ego „zu besiegen“, Ruhe zu finden, das Begehren, das Wünschen und das Haften zu beenden, nur so können wir die Reise zur Erleuchtung beginnen. Wir müssen lernen zwischen dem Elefanten und seinem Schatten zu unterscheiden, gute Gedanken zu pflegen, schlechte „wegzuschieben“. Was sind gute, und was sind schlechte Gedanken? Gute Gedanken sind aktive Überlegungen. Schlechte Gedanken sind vom Ego formulierte Bedenken oder Wunschbilder.Hat Ihnen der Podcast gefallen?Danke, dass Sie Buddha-Blog hören. Ist Ihnen aufgefallen, dass hier keine Werbung läuft, dass Sie nicht mit Konsumbotschaften überhäuft werden?Möchten Sie dem Autor dieses Blogs für seine Arbeit mit einer Spende danken? Unterstützen Sie mich, beteiligen Sie sich an den umfangreichen Kosten dieser Publikation. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir für den Buddhismus leisten (mein Team und ich), auch weiterzuführen. Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.Via PayPal (hier klicken)oder per Überweisung:Kontoinhaber: Rainer Deyhle, Postbank, IBAN: DE57700100800545011805, BIC: PBNKDEFFWenn Sie für Ihr Unternehmen eine Schulung mit mir abhalten möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme über meine Webseite Shaolin Rainer.1000 Dank!Copyright https://shaolin-rainer.deSupport the show

She drives mobility
Das Schweigen der Männer - warum hat die Verkehrswende noch nicht begonnen? Ein Rant.

She drives mobility

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 40:47


Es reicht. Der Verkehrssektor hat steigenden Emissionen, der Verkehrsminister muss nachbessern, liefert drei Seiten, die der Expert:innenrat ablehnt, anzuschauen, weil diese "Pläne" mit "mehr Homeoffice" und "mehr Rad" völlig diffus bleibt und nicht an die Wurzel geht: Den Autoverkehr deutlich zu reduzieren. Das Auto scheint schützenswerter als eine gute Zukunft für alle, jedwede Käferart und der Mensch an sich. Oder auch als das Ziel von Vision Zero (keine Verkehrstoten mehr) und wahlfreier Mobilität für alle. Ich habe mein Buch geschrieben, weil ich mit allen Fakten, die deutlich aufzeigen, wie wichtig die Transformation autozentrierter Politik, Gesellschaft und Mobilität ist, nicht weiterkomme. Seit Jahren. Die Autos werden immer größer, mit immer weniger Personen an Bord (im beruflichen Pendelverkehr sind es 1,057 Personen) und es werden immer mehr. Auch 2021 sind die Zulassungszahlen wieder gestiegen. In einer Gesellschaft, in der 26 Millionen Deutsche (Kinder und Erwachsene ohne Führerschein) keinen Zugriff auf aktive Automobilität haben, fahren wir grad auf 49 Millionen private Pkw zu. 95 Gramm CO2 pro Kilometer wären diesen Pkw erlaubt, 122 Gramm sind es aktuell. Das liegt auch daran, dass mittlerweile 40 Prozent der Neuzulassungen SUVs sind - und die meisten von ihnen noch mit fossilen Treibstoffen fahren. Ein Datenjournalist der ZEIT - Christian Endt - hat mit anderen hergeleitet, dass, wenn Deutschland die Pariser Klimaziele ernstnehmen würde, wir nur noch bis 2025 Verbrenner bauen dürften. Darüber hinaus redet kein Mensch darüber, dass wir diesen riesigen Autobestand endlich abbauen müssen, um Raum, Ruhe und resiliente Räume zurückzugewinnen. Für Menschen! Ich beziehe mich auf Videos, die während einer Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung, einer FDP-nahen Stiftung, entstanden. Volker Wissing war hier auf dem Podium, hielt aber auch eine Rede. Die mich verwirrte und entsetzte, weil sie aufzeigt, wie sehr er auf das Auto fixiert ist. Er liest steigende Zulassungszahlen nicht als Versagen seiner Politik, sondern als Erfolg des Produktes Auto. Und er redet über meine Perle, meine Stadt, die ich zukunftsfähig gestalten will und die mit Anjes Tjarks einen Verkehrs- und Mobilitätswendesenator hat, der Großes vor hat. "Die Hamburger" - so Wissing auf diesem Panel - hätten gesagt, sie wollen von 800.000 runter auf 300.000 Pkw. Was ich persönlich ja gut finde! Endlich konkrete Ziele! Die Maßnahmen? Tempo 30, Parkplätze abbauen, Parkhäuser stilllegen (??), City-Maut. Wissing schafft dann "wirren" Zusammenhang zu ländlichen Strukturen und endet mit: "So halten wir die Gesellschaft ja nicht zusammen." Was ja bedeuten würde, dass die aktuelle Autofixierung die Gesellschaft zusammenhält. Und das schließt dann den Kreis (leider) zu vielen anderen Narrativen der FDP, die "Spaltung" vermeiden will, indem sie Privilegien weniger schützt. Anstatt die Chance der multiplen Krisen zu sehen, von Grund auf eine gerechtere und sozialere Gesellschaftsstruktur zu etablieren - AUCH in der Mobilität. Dieses Video zeigt die Kraft von Social Media. Bei allen Nachteilen, die diese sonst auch mit sich bringen: Früher wären solche Äußerungen im „closed room“ geblieben. Heute erfahren wir, was Minister denken und wie sie handeln wollen. Brutal für alle, die seit Jahrzehnten ehrenamtlich, aber auch beruflich an der Mobilitätswende arbeiten. Und dann komme ich zur Zerrissenheit meiner Rolle: Auf der einen Seite die "Linken", denen ich zu industriefreundlich bin, weil ich auch mit Auto"menschen" spreche - auf der anderen Seite die "Elektroautofans", die mich als eine Person lese, die das Auto hasst und Diesel Dieter zum Kauf von Fossilautos dränge. Mein Wunsch: Wahlfreie Mobilität, nicht einfach Antriebe auszutauschen und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach zu haben, sondern einen Umbau von Räumen zu lebenswerten Räumen und einer Mobilität im Sinne einer sicheren, bezahlbaren und barrierefreien Mobilität. That´s it. Was denkst du?

Die Wochendämmerung
Mobilisierung in Russland, Proteste im Iran, Gaspreisbremse hier und Volksabstimmung in Kuba

Die Wochendämmerung

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 85:51


In dieser Woche kommt einem schnell alles zu viel auf einmal vor. Im Iran, in Russland, in Großbritannien und Armenien - überall auf der Welt geschehen politische Krisen und Proteste, wirtschaftliche Hiobsbotschften lösen Videos von unglaublichem Mut und unglaublicher Gewalt ab. Wir sagen: Keine Angst vor Komplexität und nehmen uns in Ruhe eine Nachricht nach der anderen vor.

4 Pfoten, 2 Beine & 1000 Fragen - mit Madita van Hülsen und Kate Kitchenham

In vielen Hundehaushalten stehen Hundeboxen, die Hunden in den allermeisten Fällen als gemütliche Rückzugsorte dienen. Aber einige Züchter:innen und Trainer:innen raten immer noch zum Einsatz der Hundebox bei Verhaltensproblemen wie Zerstörungswut oder Aggression gegenüber Besuch oder sogar um Welpen Stubenreinheit beizubringen. Und dann gibt es noch Hundehalter:innen, die die geschlossene Box nutzen, um mal „hundefrei“ zu haben und das mit dem natürlichen Höhlenbedürfnis eines Hundes rechtfertigen. Was das mit Hunden macht, was das Tierschutzgesetz vorgibt und was verschiedene Studien zum Bedürfnis der Hunde nach Ruhe, Bewegung und sozialen Kontakten beschreiben, darüber reden Kate und Madita in dieser wichtigen Folge.Studien: Foltin, 2022: Lass die Tür auf, wenn du gehst … Der unzulässige Einsatz von Hundeboxen. TIERethik 14. Jahrgang 2022/1 Heft 24, S. 84–103 Binder et al, 2020: Unterbringung von Hunden in Boxen und ähnlichen Unterkünften. Möglichkeiten und Grenzen der kurzfristigen Unterschreitung von tierschutzrechtlichen Mindestanforderungen; Boitani et al, 2017: The Ecology and Behavior of Feral Dogs: a Case Study from Central Italy. Gross, 2021: Der Einsatz von Hundeboxen und dessen tierschutzrechtliche Grundlage. Auswertung einer Fragebogenstudie zum Nutzungsverhalten bei Haushunden (Canis lupus familiaris). Normando et al, 2014: Effects of Space Allowance on the Behaviour of Long-term Housed Shelter Dogs Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Rockhütte
Gangbang Paradise

Rockhütte

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 62:18


Die Zukunft der Rockhütte hat soeben begonnen...in der 101ten Episode bricht ein neues Zeitalter an und alle sind Feuer und Flamme. Nach einem Resumée zu unserem ersten Live-Ausflug in der Jubiläumsepisode und großertiger Fanpost starten wir den Fluxkompensator und begeben uns in das Jahr 2040 und stellen fest das die Welt uns noch immer brauch. Kurzum wird geklärt das wir mindestens noch 1037 Episoden aufnehmen müssen und Tom mit Rolator auf die Bühne gefahren wird. Was es in der Zukunft auch noch immer gibt ist die BILD-Zeitung und ihr erfahrt die unglaublichsten News und reißerischsten Schlagzeilen aus dem Jahr 2040...nachdem wir uns eingelebt haben müssen wir erst einmal in aller Ruhe ausdiskutieren wie es tatsächlich in naher Zukunft so aussehen mag und um unsere Welt bestellt ist. Auf jeden Fall gibt es beim Schnellrestaurant eures Vertrauens den neuen McMehlwurm und das Zähneputzen ist automatisiert. Vor Lauter Zukunftsmusik wenden wir uns im Musikerlexikon an den unmöglichen Buchstaben X und reißen einen der beschissensten WItze den nur Star Wars Fans verstehen. Danach gibt es verdammt heiße Musik aufs Ohr, das Mixtape wird geflutet mit neuen und alten Klassikern. Eine Episode mit Zukunft

Wölfe-Talk - der Podcast der Wolfsburger Nachrichten zum VfL Wolfsburg
Episode 45: Arnolds Highlight vor dem Krisengipfel gegen Stuttgart

Wölfe-Talk - der Podcast der Wolfsburger Nachrichten zum VfL Wolfsburg

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 23:34


Nur ein Sieg aus den ersten sieben Spielen – der VfL Wolfsburg steckt in der Fußball-Bundesliga in der Krise. Vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart besprechen die Sportredakteure Lars Rücker und Daniel Mau in einer neuen Folge des Wölfe-Talks die wichtigsten Themen: Ist Trainer Niko Kovac der richtige Mann? Bringt die Verletzung von Max Kruse endlich Ruhe in die Diskussionen um den Stürmer? Was bedeutet der Wechsel von Marcel Schäfer auf den Geschäftsführerposten und hatte Maximilian Arnold die Nominierung zur Nationalmannschaft verdient? Ihr habt Fragen, Anregungen, Kommentare? Whatsapp an 0173 510 6245 oder Mail an podcasts.fmn@funkemedien.de Alle Infos zum VfL auch auf www.braunschweiger-zeitung.de

Ratgeber
Meditieren - gut für Körper und Seele

Ratgeber

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 5:33


Bei der Meditation geht man in die Stille, fokussiert. Und plötzlich denkt man an den Einkaufszettel oder ein unbeantwortetes Mail. Das ist völlig normal, sagt die Psychologin Regula Saner. Genau das ist nämlich Meditation. Wenn wir nämlich still werden, merken wir, dass unsere Gedanken wie wild kreisen, sagt die Meditationslehrerin. Dann geht es darum, sich diese Gedanken einmal näher anzusehen: Tun sie mir gut, sind es freundliche Gedanken oder sind sie schwer und trüb? Suchen Sie sich einen Anker Kreisen die Gedanken bei der Meditation ist es gut, man sucht sich einen Anker, sagt Regula Saner. Zu diesem kehrt man immer wieder zurück. Ein Anker können zum Beispiel die Füsse sein, unsere Fusssohlen oder unser Atem. Auf diese Weise treten die Gedanken an unerledigte Mails in den Hintergrund und werden mit der Zeit weniger, gerade weil man sich auf den Anker konzentriert. Kein spezielles Equipment nötig Zum Meditieren braucht es keine spezielle Matte oder ein Yogakissen. Klar, wer will, kann. «Ein bequemer Sessel oder das Sofa tun es auch», sagt Regula Saner. Man kann auch im Liegen meditieren, allerdings läuft man da am Anfang Gefahr, dass man einschläft. Meditieren kann man auch im Stehen oder im Gehen. Gerade wer schlecht zur Ruhe kommen kann, tut vielleicht gut daran, bei einem Spaziergang zu meditieren. Anleitung für Einsteiger Wer neu meditieren will, macht das am besten unter Anleitung. Wichtig ist, dass die Stimme der Person, die einen durch die Meditation begleitet, passt. Und am besten beginnt man mal mit einer fünfminütigen Meditation - steigern kann man sich immer noch. Untenstehend finden Sie eine Meditation mit Regula Saner, die ideal sind für Einsteigerinnen und Einsteiger. Weitere Themen: - «Sitzmeditation» - Meditation «Liebevolles Atmen»

Freundinnen der Nacht - BESSER-SCHLAFEN-PODCAST
BESSER SCHLAFEN #74: Schlaflos in Wuppertal

Freundinnen der Nacht - BESSER-SCHLAFEN-PODCAST

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 21:37


Frisch aus Wuppertal zurück, gibt‘s heute ein buntes Potpourri zu unserem Lieblingsthema. Als erstes erfährst du, warum wir überhaupt in der Stadt waren, in der ein Elefant aus der Schwebebahn gesprungen ist. Du hörst auch, warum Fussball- Training am Samstag Morgen ganz viel mit Nächstenliebe und sportlicher Leistung zu tun hat. Es geht um Wein und Whisky, darum, nicht einschlafen zu können. Um Begegnungen und die Ruhe nach dem Sturm. Wir erzählen, an wen Eva denkt, wenn sie „I will always love you“ singt und wie es dazu kam, dass Mikrophone aufgegeben haben. Innerlich und äußerlich einfach kapituliert. Viel Spass bei deinem Lieblingspodcast!

Einfach Schlagzeug: Der Trommel Talk
Der Trommel Tech Talk mit Tex - Schnarr-Drum

Einfach Schlagzeug: Der Trommel Talk

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 23:54


Auftakt zum Oktobastel... Eine kleine Reihe hier im Trommel Talk gibt es im Oktober. Das Thema Do it Yourself, Modifikation und Restauration von Schlagzeugen. Den Auftakt macht Tex van Buren. Wer kennt nicht das Problem: Die Snare schnarrt auch dann, wenn sie es eigentlich nicht soll. Bei jedem Schlag auf die tiefe Tom, ist der Snaresound mit dabei. Beim Bass in der Probe - OK - vielleicht. aber doch nicht, wenn die Sängerin singt. Da wäre doch etwas Ruhe an der kleinen Trommel schön. Warum die Snare schnarrt, wie man sie dazu bekommt nur dann zu schnarren, wenn sie es auch soll. All das bespreche ich mit Tex van Buren. Als DrumTech von diversen großen Shows in Deutschland weiß er natürlich rat. Ich wünsche euch viel Spaß mit dieser Folge! Wer noch nicht genau weiß, wer Tex ist und was man so als Drum Tech macht, der hört am besten mal hier rein: https://open.spotify.com/episode/0nxsq5FHwOAKM6C055bouW?si=5c95394421434648 Und wenn ihr eine Frage habt, schickt mir die am besten per Mail unter felix@einfachschlagzeug.de Und auch Tex freut sich immer über Fragen via Instagram @thedrumtex Außerdem freu ich mich, wenn du auf der Seite von eicnfach Schlagzeug mal vorbeischaust unter https://einfachschlagzeug.de/

Seite an Seite | Dein Tier verstehen & gemeinsam wachsen
Depressionen bei Tieren & co.: Kann dein Tier seine Aufgabe leben?

Seite an Seite | Dein Tier verstehen & gemeinsam wachsen

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022


#153 - Was kann hinter Depressionen bei Tieren stecken? Neben Traumata und negativen Erfahrungen in der Vergangenheit kann ich auch immer wieder folgendes beobachten: Tiere, die nicht wirklich ihre Aufgabe an der Seite ihrer Menschen leben können, werden apathisch, stehen neben sich oder entwickeln chronische Krankheiten. Das kann dann der Fall sein, wenn ihre Menschen nicht wirklich an ihnen interessiert sind und keine tiefere Bindung aufbauen, aber auch, wenn sie nicht wirklich verstehen, welche Aufgabe ihr Tier an ihrer Seite hat. Jedes Lebewesen möchte von den anderen "gesehen" werden, was sich z.B. in Bezug auf dein Tier darin äußern kann, dass es sich wünscht, dass du es wertschätzt und dass du die Energie, die es dir geben möchte, annimmst. Seine Aufgabe könnte z.B. sein, dir Ruhe zu vermitteln oder dir zu zeigen, wann du gestresst bist (um wieder entspannter zu werden). Manchmal leben Tiere ihre Aufgabe auf eine Weise aus, die uns nicht ganz gefällt (z.B. indem sie Stress durch Markieren in die Wohnung herauslassen). Wir lehnen dieses Verhalten ab. Doch dadurch kommt bei ihnen unter Umständen an, dass wir nicht möchten, dass sie ihre Aufgabe ausleben - was dann wiederum die Depressionen bei Tieren begünstigt. Wenn dein Tier sich auf eine Weise verhält, die du nicht möchtest oder wenn es wirklich lustlos und apathisch wirkt, kannst du folgende Schritte unternehmen, um herauszufinden, ob es vielleicht daran liegt, dass es seine Aufgabe aktuell nicht richtig leben kann: 1. Finde seine Aufgabe heraus, z.B. mit Hilfe meiner Episode 2 aus diesem Podcast: https://seelenfreunde-tierkommunikation.de/02-aufgabe-dein-tier/ 2. Schenke deinem Tier Dankbarkeit - auch, wenn es die Aufgabe bisher noch auf eine Art durchführt, die du nicht magst 3. Wenn du dir wünschst, dass dein Tier sie anders auslebt, formuliere die Aufgabe um 4. Übernimm Eigenverantwortung: Was wäre, wenn dein Tier keine Aufgabe für dich übernehmen müsstest, sondern du dich selbst darum kümmern könntest? In der heutigen Podcast Episode gehe ich auf jeden dieser Punkte detaillierter ein. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören! Mehr Infos: ►►► Unser Animal Creation Buch mit vielen praktischen Übungen für dich & dein Tier: https://animalcreation.com/tierkommunikation-buch/ ►►► Nimm gratis an unserem digitalen Tag der offenen Tür am 27.11. teil: https://seelenfreunde-tierakademie.com/tag-der-offenen-tuer/ ________________________________________ ► Gratis Impulse, Audios, Meditationen, Tiertipps & Tierbusiness Tipps auf unserer App: https://tierakademie.goodbarber.app/download ► Weitere Infos findest du auf https://seelenfreunde-tierkommunikation.de ► Tierkommunikation lernen online, Ausbildung zum Animal Creation Coach & mehr Erfolg für dein Tierbusiness: https://seelenfreunde-tierakademie.com ► Tägliche Inspirationen für dich & dein Tier: https://t.me/seelenfreundetierakademie ► Gratis Inspirationen für dein Tierbusiness: https://t.me/tierbusinessmagie

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Nach dem Tod der Journalistin Shireen Abu Akleh - Die Familie findet keine Ruhe

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 4:04


Meier, Bettinawww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Fea´s naive Welt
#104- Elternpartnerschaft- Schlafen und Ruhen

Fea´s naive Welt

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 28:06


Ein heiß diskutiertes Thema in fast allen Kitas: Elternwünsche und Bedürfnisse mit den Bedürfnissen der Kinder unter einen Hut bringen. Manche Kinder sollen nicht mehr schlafen, manche sollen geweckt werden, manche sollen schlafen obwohl sie nicht müde sind usw. Mir geht es dabei heute konkret um folgenden Punkt: Die (Vor-)Verurteilung von Eltern durch Fachkräfte nach dem Motto "die wollen ja nur abends ihre Ruhe haben" plus die Pauschalaussage der Fachkräfte "ihr Kind muss mit zum Schlafen weil es sonst nicht beaufsichtig werden kann da alle in der Pause sind". Aha. Und wie wäre es denn wenn wir mal ernsthaft darüber reden ob das stimmt? Vielleicht könnte man einfach den Dienstplan umstellen? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Hören! Bis nächste Woche Deine Fea

Digitales Marketing leicht gemacht
043 - Online Marketing für kleine Unternehmen

Digitales Marketing leicht gemacht

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 9:18


Für kleine Unternehmen kann Online Marketing sehr schnell zum Albtraum werden - vor allem für jene, die keinen Marketing Background haben. Mittlerweile gibt es so viele Möglichkeiten, Marketing zu betreiben. Und noch mehr Blogs, Podcasts und Facebook Gruppen, in denen man jeden Tag den neuesten Trend oder Tipp hört. Da heißt es Ruhe bewahren. Als kleines Unternehmen, das sich Tag für Tag mit Online Marketing und den neuen Trends und Entwicklungen auseinandersetzt, wissen wir, wie du dich vielleicht fühlst. Und deshalb haben wir für dich diesen Fahrplan erstellt, der dir Schritt für Schritt zu deiner Online Marketing Strategie verhilft. ____________________________ Wenn du Starthilfe brauchst, buche dir hier dein unverbindliches, kostenloses Strategiegespräch mit uns. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Ruhe im Saal - Das Filmgericht
Episode 73 - FROM HELL bis WATCHMEN: Comicverfilmungen von Alan Moore

Ruhe im Saal - Das Filmgericht

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 138:48


Es gibt viele populäre Namen im Comicbereich: Von Größen wie Stan Lee, Jack Kirby oder Steve Ditko, bis hin zu Will Eisner und Frank Miller. Aber ein Name darf in so einer Aufzählung nicht fehlen und zwar ALAN MOORE. Deshalb haben wir uns zusammengesetzt, um uns die bisherigen Verfilmungen seiner Werke genauer anzuschauen und mal darüber zu sprechen. Dabei klären wir unter anderem, ob sich FROM HELL wirklich wie eine Comicverfilmung anfühlt, wieso DIE LIGA DER AUßERGEWÖHNLICHEN GENTLEMAN einen besonderen Platz in unseren Herzen besitzt und ob der 215-minütige Ultimate Cut von WATCHMEN eventuell zu viel des Guten ist.Natürlich sprechen wir auch über die anderen Verfilmungen CONSTANTINE und V WIE VENDETTA und gehen immer mal auf ein paar Comicunterschiede ein. Wenn Ihr also bislang nicht wusstet, welche Werke alle auf seinen Comics basieren und ob Sie euren Nerv treffen könnten, hört rein in diese Episode von Ruhe im Saal!—————

dp reingehört – Hörproben unserer Neuerscheinungen
Verliebt in Coldriver von Veronika Sommer

dp reingehört – Hörproben unserer Neuerscheinungen

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 9:48


Statt auf die erhoffte Ruhe trifft sie auf ihn – und auf ein Geheimnis, das alles zerstören kann Der berührende New Adult-Roman über einen stürmischen Neuanfang

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova
Melancholie und Erleichterung - Was der Herbst mit uns macht

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 16:09


Alina liebt den Herbst und kommt dann richtig zur Ruhe. Lesen, Tee trinken und Spazieren gehen – so sieht ein perfekter Herbsttag für sie aus. Solveig hingegen ist ein Sommer-Mensch. Im Herbst wird sie melancholisch. Sie hat aber Routinen gefunden, die ihr helfen. **********Ihr hört in der Ab 21:00:01:07 - Alina, freut sich auf den Herbst00:06:41 - Solveig, hat Strategien gegen ihren Herbstblues gefunden00:13:23 - Psychologin Denise Ginzburg-Marku**********Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:Herbst-Blues: Was wir tun können, wenn wir dem Sommer hinterhertrauernDepression und Jahreszeit- Herbstblues – Bewegung und Licht können helfenKochen: Einmachen leicht gemacht**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.**********Meldet euch!Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

Ergebnisorientiert - Der Podcast von und mit Ernst Crameri
1689 2 Stunden vor dem Schlafen gehen RUHE

Ergebnisorientiert - Der Podcast von und mit Ernst Crameri

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 9:34


Hole dir jetzt gleich deine kostenlose Checkliste für Selbständigkeit und Unternehmertum https://crameri.de/Checkliste-Selbständigkeit Hier kannst du dich zum Speaker- und Trainer-Bootcamp bewerben https://crameri.de/Bewerbung-Speaker-Bootcamp Melde dich hier gleich zum Mindset-Bootcamp "Lebensveränderung" an https://crameri.de/MindsetBootcamp Hier findest du eine Übersicht aller aktuellen Seminare https://crameri.de/Seminare Crameri-Akademie Wenn Du mehr über diesen Artikel erfahren möchtest, dann solltest Du Dich unbedingt an der folgenden Stelle in der Crameri-Akademie einschreiben. Ich begleite Dich sehr gerne ein Jahr lang als Dein Trainer. Du kannst es jetzt 14 Tage lang testen für nur € 1,00. Melde dich gleich an. https://ergebnisorientiert.com/Memberbereich Kontaktdaten von Ernst Crameri Erfolgs-Newsletter https://www.crameri-newsletter.de Als Geschenk für die Anmeldung gibt es das Hörbuch „Aus Rückschlägen lernen“ im Wert von € 59,00 Hier findest Du alle Naturkosmetik-Produkte http://ergebnisorientiert.com/Naturkosmetik Hier findest Du alle Bücher von Ernst Crameri http://ergebnisorientiert.com/Bücher Hier findest Du alle Hörbücher von Ernst Crameri http://ergebnisorientiert.com/Hörbücher Webseite https://crameri.de/ FB https://www.facebook.com/ErnstCrameri Xing https://www.xing.com/profile/Ernst_Crameri Wir sammeln regelmäßig Spenden für verschiedene Projekte der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V. Hilf auch du mit deiner Spende! Spendenkonto Crameri Naturkosmetik GmbH IBAN: DE95 5465 1240 0005 1708 40 BIC: MALADE51DKH

Regional Diagonal
Regional Diagonal vom 28.09.2022

Regional Diagonal

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 6:17


Dies verlangt die Solothurner Kantonstregierung. Enfach nur mehr und längere Züge anbieten gehe nicht – es brauche auch einen Ausbau der Infrastruktur. Und zwar speziell im Bahnhof Olten, einem der wichtigsten Knotenpunkte im Schweizer Bahnnetz. Weiter in der Sendung: * OW: Der Hochwasserschutz am Sarnersee wird massiv teurer als geplant. * Die SKKG-Stiftung Winterthur macht vorwärts mit der Provenienzforschung. * BS: Die Toten vom ehemaligen Friedhof Kleinhüningen haben auf dem «Hörnli» ihre letzte Ruhe gefunden. Weitere Themen: - Der Bahnhof Olten soll mit dem Bahnausbau mithalten können

Coach-to-go
#114 Innehalten und einfach mal bei dir sein

Coach-to-go

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 12:26


Die Queen ist tot und es scheint, als wären die 10 Tage eine Zeit des Innehaltens für viele Menschen gewesen. Nicht nur für das englische Volk, sondern für Millionen Menschen weltweit. Natürlich nicht für alle, aber doch für viele. Innehalten und bei sich selbst sein, egal ob durch ein externes Ereignis oder durch eine bewusste Entscheidung, ist eine wertvolle Zeit, die wir mit uns selbst verbringen können. Warum das so ist und wie es vielleicht auch dir gut tun kann – Darum geht es in dieser Folge. Hör doch mal rein! Buchempfehlungen:Innehalten: Eine Anstiftung zur Entschleunigungvon Helmut Rennschuhhttps://amzn.to/3xGzjqH Das kleine Buch vom Innehalten: Bewusste Pausen für mehr Ruhe, Klarheit und innere Balancevon Danielle Marchanthttps://amzn.to/3Lzthy8 Innehalten: Das Handbuch der kleinen und großen Auszeitenvon Safi Nidiayehttps://amzn.to/3qSwDTl  Webseite:https://www.cobaugh.de E-Mail:https://www.cobaugh.de/kontakt/ YouTube: Heike Beck-Cobaugh - YouTube  

Gedanken zum Tag
Nur die Ruhe!

Gedanken zum Tag

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 1:37


Wenn Sie aus Erfahrung wissen und es bei sich und bei anderen sehen, dass wir viele unserer Absichten und Wünsche nicht verwirklichen oder doch nicht so umsetzen können, wie wir uns das vorstellen. Entnommen aus: Albert Kitzler "Nur die Ruhe! Einfach gut leben mit Philosophie", Droemer Verlag, München 2021

Schreib Chaos! - Einfach entspannt und systematisch schreiben mit Konzept
Wie deine weibliche Energie dich produktiver macht | Mit Heilpraktikerin Verena Löber

Schreib Chaos! - Einfach entspannt und systematisch schreiben mit Konzept

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 36:25


Kennst du dieses Gefühl? Du brauchst ganz dringend mehr Struktur, weil dir alles irgendwie über den Kopf wächst. Zugleich sehnst du dich nach Entspannung, leichter Energie und einfach nur Ruhe. Willkommen in der Welt der modernen Business-Frau. Du bist nicht die Einzige, der es genau so geht, viele meiner Business-Ladies kommen genau deshalb zu mir und sie kommen genau deshalb auch zu meiner heutigen Interview-Gästin, denn sie ist ein wahrer Schatz in Sachen Female Energy, Weiblichkeit und Intuition. Verena Löber ist Heilpraktikerin, hat Ernährungswissenschaften und Ernährungsökonomie studiert. Sie ist Expertin für Human Therapie und hilft unter anderem Frauen dabei, wieder in ihre weibliche Energie zu kommen und z.B. auch ihre Zyklus-Energie für sich zu nutzen. In dieser sehr hingebungsvollen Podcast-Folge verraten wir dir, wie du wieder mehr in deine Ruhe und in deine Leichtigkeit findest. Außerdem spricht Verena darüber, wie du deine Weiblichkeit natürlich in deinem Körper leben und ihm wieder liebevoll vertrauen kannst.^^ Mehr über Verena Löber und wie du in ihre Facebook-Gruppe kommst, erfährst du in den Shownotes zu dieser Podcast-Folge: In diesem Sinne: Play hard. Work playful. F**k compromise. Deine Platti _____ Mehr über Verena Löber: Verenas Website: https://www.heilpraxis-chiemsee.de/ & Ihre Facebook-Gruppe "FemFood": https://www.facebook.com/groups/femfood ______ Du wünschst dir mehr Zeit für die wichtigen Dinge? Dann klick hier und erfahre mehr über mein Mentoring "Abundance of Time": https://www.plattilorenz.com --------- Musik: "Rocker (ac/dc Style)" by Jason Shaw ( https://audionautix.com/ ) Folge direkt herunterladen

Ohrenbär Podcast | Ohrenbär
Ein ganz normaler Tag (2/5): Tine kauft ein

Ohrenbär Podcast | Ohrenbär

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 8:29


Unbedingt möchte Laura-Maria wissen, was bei Tine und ihren vier Jungs so los ist. Aber auf dem Spielplatz ist nicht lange Ruhe zum Erzählen. Felix schluckt Sand. Ab nach Hause! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ein ganz normaler Tag (Folge 2 von 5) von Dagmar Petrick. Es liest: Monika Disse.

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We
#228 KAUF KEIN GOOGLE PIXEL HANDY!!! LIEBER EIN IPHONE! Na ja, soweit will ich doch nicht gehen, aber hier meine lange Odyssee, mein nagelneues aber defekt geliefertes Google Pixel 6a trotz und wegen Googles "Kundenservice" gegen ein neues getauscht zu

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 18:24


KAUF KEIN GOOGLE PIXEL HANDY!!! LIEBER EIN IPHONE! Na ja, soweit will ich doch nicht gehen, aber hier meine lange Odyssee, mein nagelneues aber defekt geliefertes Google Pixel 6a trotz und wegen Googles "Kundenservice" gegen ein neues getauscht zu bekommen, mit kriminellen Lieferzeiten! Mein Tipp: Kauft NICHTS im Google Store - lieber bei MediaMarkt oder Saturn!!!Ihr kennt ja mein Händchen für Montagsgeräte. Auch mein Freundeskreis greift, im wahrsten Sinne des Wortes, bei wichtigen Anschaffungen im Techniksegment gerne auf mich und meine Anwesenheit zurück. Die Box, die ich aus dem Regal ziehe, wird eisern nicht gekauft, es ist definitiv ein defektes Gerät. Dass dieses Talent nicht nur vor physikalischen Artikel zurückschreckt, sondern auch bei Online-Shops funktioniert, zeigte mir mein Kauf eines Google Pixel 6a im Google Store. Aber glaubt nur nicht, dass Google einen von den Telefondamen selbst als Defekt erkannter Defekt nun zu einem problemlosen Umtausch geführt hätte! Daher, mein Tipp an euch: MAN KAUFT EINEN SCHEIß BEI GOOGLE, SOLLTE ICH DEM PIXELDRECK WEITER TREU BLEIBEN, DANN ÜBER DIE MEDIA-SATURN-ONLINESHOPS - ODER EBEN GLEICH EIN IPHONE! Ein lächerlich weiter Weg über vier Damen, die alle versuchten, mein Schrottgerät bei mir zu lassen - bis ich anfing, Paragrafen und Folgen deutlichst aufzulisten. Drecksladen, dieses Google Store Loch! Seid sicher, da kaufe ich nichts mehr ein! / Bild-/Quelle: privat Ich wollte an sich gar kein neues Handy. Mein altes, ein Google Pixel 4a 5G, welches auch schon einmal getauscht werden musste, war optimal eingerichtet und mit allen Apps, die ich benötigte, versehen. Und ich bekam die schrottige Version der Pixel Buds in neu. Für lau, statt 99 €, die ich umgehend verschenkt habe. Dann bekam ich von Google einen 40 € Gutschein und die Möglichkeit, mein altes Telefon einzusenden und dafür auch Geld zu bekommen. Einzig einschalten sollte es sich lassen und der Bildschirm ohne Schaden sein. Also startete ich zwei verhängnisvolle Fehler: Ich habe am 25.07.2022 ein Google Pixel 6a bestellt und mein Ersatzgerät meines ursprünglichen Kaufs des Pixel 4a 5G eingeschickt. Allein die lange Transportdauer aus den Niederladen in die jämmerlichste Hauptstadt der Länderfinanzausgleichabhängigkeiten hätte mich schon misstrauisch machen sollen. Auch dass Google und dessen jämmerlicher Service mich permanent mit E-Mails bombadierte, wie der Versandstatus des Neugeräts ist und ich parallel dauerhaft aufgefordert wurde, nun endlich mein Althandy einzuschicken, da ich nur noch knapp viereinhalb Wochen Zeit hätte, dies zu tun. Aber auch all dieser Pfusch und die Verzweiflung aus den E-Mails hatte mich damals noch nicht aus der Ruhe gebracht. Was für ein Fehler! Am 28.07. nach 19 Uhr erreichte mich also die DHL-Lieferung. Um die Zeit kümmere ich mich nicht mehr, um technische Geräte, und jeder, der schon mal Murphys Gesetz gelesen hat und die Raum-Zeit-Verzerrungen kennt, zum Thema "schnelle Einrichtung", weiß auch warum. Ich habe euch bereits wissen lassen, wie toll die Einrichtung geklappt hat, schließlich hat Google für nagelneue Geräte nach dem Auspacken bestenfalls Sicherheitsupdates und auch Systemupdates, die Zentimeter-dick mit Staub belegt sind. Und Android13 hat den Tiefschlaf der diversen Fehler des Telefons aufgezeigt - soviel zum unfassbaren Vorteil, beim Hersteller des Betriebssystems die passende Hardware dazuzukaufen: Nach Installation war die eSIM noch da, aber defekt. Ließ sich auch nicht löschen. Oder gegen eine neue ersetzen. Danke auch an den Support, der mir eine Nutzung einer physikalischen Karte empfohlen hat, um den Fehler zu vermeiden. Super! Ein ganz großartiges Genie mit einem Techniksachverstand, der aus einem nicht austherapierten Irrenanstaltenhirn kommen muss. Aber ich ließ nicht locker. Wenn der Typ am Telefon nicht bis drei zählen kann, weil er zwei Finger in der Nase hat, dann eben per E-Mail. Und so startete ich eine E-Mail-Kette mit in Summe vier Google-Mitarbeitern ohne jegliche Berechtigung für irgendwas, außer ans Telefon zu gehen. Ich sollte mein Handy zurücksetzen. Wie. SCHON WIEDER? Google ist auch der einzige, der aufgrund von keiner Nutzung seiner eigenen Produkte den Scheiß aus der Google-Werbung glaubt, dass sich ein Pixel-Telefon auf Basis des Vorgängermodells 1:1 über die Cloud wieder so einrichtet. HA! Dummer, fehlerhafter, amerikanischer Werbescheiß! Aber, der Klügere gibt nach - und am Ende bekomme ich den seit mindestens 10 Jahren nicht mehr gesehenen liegenden Droiden mit rotem Ausrufezeichen im eigenen Schild. Aha, das Gerät ist also Schrott. Gleich mal in die E-Mail-Kette gemeldet. Daraufhin kamen extrem hochtechnische Fragen und Empfehlungen. Das Gerät auszuschalten. Es nochmals auf Werkseinstellungen zu reseten. Es aufzuladen. Nur einen Zero-G-Zustand, den hat man mir nicht vorgeschlagen. Was für ein Glück. Ich kontere und verwies auf mein Verlangen nach Neugerät. Ja, die nächst höhere Instanz muss das entscheiden. Ja, aber bitte auch jemand mit Hirn und technischem Sachverstand. Ich kürze hier mal ab, bevor mein Ausfallen in strafrechtliche Dimensionen auswächst. Nach 24(!!!) E-Mails und drei Telefonaten mit wieder drei unterschiedlichen Ansprechpartnern war es mir endgültig zu blöd, Analphabeten Nachhilfe zum Thema Handy, Technik und Defekte zu geben. Also, aus dem BGB die notwendigen Paragrafen zu fehlerhafter Lieferung, meinem klaren Ausdruck nach Umtausch und die Folgen zwischen Schadenersatz und damit verbundener Rückgabe gemailt. Dann schnallte es auch die dümmste Instanz: ach, Sie wollen ein Eingerät? Nein, ich hätte gerne einen Analdübel mit Hochdruck bei all der Scheiße die ich von euch in den letzten Tagen zu lesen bekommen habe. Man, Dumpfkuh, HER MIT MEINEN SCHEIß ERSATZHANDY! Ich bin leider doch immer noch viel zu höflich - und ja, das Niveau der Antworten wurde nicht besser! / Bild-/Quelle: privat Ich muss sicherlich nicht erwähnen, dass auch die Einsendung des alten Pixels in einem Schneckentempo erfolgt ist, den normalerweise nur die Stadt Berlin mit dem angrenzenden und ebenso kompetenzlosen Brandenburg auf die Kette gebracht hätte... Aber was beide gemein haben, es lag dann nach Eintreffen erst mal gute zwei Wochen rum, bis der Praktikant sich wegen des einen verwaisten Paketes die Mühe gemacht hat, nachzusehen, was es damit auf sich hat. Oh, erste und einzige Rücksendung ever, was, Alter? Immerhin hatte man mein Ersatzhandy für die Auszeichnung der langsamsten Lieferung, seitdem es keine Esel mehr transportieren, angemeldet und wohl nebst Feierlichkeiten den goldenen Langsweiler erhalten - aber es kam dann doch nach einer Woche Versand auch endlich bei mir an. Um nicht schon wieder ein Risiko einzugehen, habe ich es erst mit allen Updates, vor allen, dem wohl doch eher fehlerhaften Beta-Status von Android13, versorgt. Und dann weiter mit einer physikalischen SIM-Karte in Betrieb genommen. Und dann erst die eSim wieder installiert. Somit hat es, vor allem dank der inkompetenten Unterstützung von Google und vier weiblichen Mitarbeiterinnen (DAS ist alltäglicher Genderwahn in Deutschland, btw!) bis zum 30.08.2022 gedauert, ein defektes Gerät trotz sofortiger Reklamation in ein neues, hoffentlich nicht auch mit ausreichend weiter fehlerhafter Hardware, zu ersetzen. Vier Servicemitarbeitende (ich bleibe im Genderwahn, meine Rechtschreibprüfung nimmt sich gleich ihr virtuelles Leben!), die vom 14. bis 30. August mit meinem Schrottgerät hingehalten haben, bis ich das wahre Leben, die Paragrafenwelt, über den Zaun geschmissen habe. Zum Kotzen! Was für ein megabeschissener Service - und meiner Meinung nach, auch mit dem dauernden "Ich muss die nächst höhere Stufe einschalten"-Drecksbullshitquatschscheiß -verarschen kann ich mich selbst noch am besten - pure Absicht und von Google genau so gewollt! Schaut doch, wo ihr mit meiner schlechten und beschissenen sowie von Fehlern und kalten Lötstellen sowie durch schlechte Software obendrauf gebotener Hardware bleibt, aber nervt mich als Google ja nicht mit Problemen! Davon hat der Laden ja eh genug, von DSGVO bis zum nicht fertig werdenden neuen Werbetracking gegen alle Gesetze! Ich habe es schon öfter angekündigt, aber nie war es so wirklich bei 101 Prozent wie diesmal: FINGER WEG VON GOOGLE HARDWARE! Die lächerliche Strategie, den ältesten mit Bildschirm ausgestattet Assistenten auf die neueste Gamma-Version von Fuchsia hochzuziehen, was bis heute nicht passiert ist. Android nun doch Android zu lassen. Fuchsia mehr oder weniger nur noch auf die Chromebooks zu bringen, dann aber unter anderem Namen und mit Linux-Unterbau. Hey, welcher Blindfisch hatte die Idee, ist Linux doch schon heute der Unterbau! Und um es auf den Punkt zu bringen: Strategie hatte der Laden in den letzten Jahren doch sowieso keine mehr. Ich verstehe nur nicht, warum die Aktionäre der Geldverbrennungsmaschinerie in und um Google weiter zusehen? Letzter bedeutender Zukauf für das Kerngeschäft? Machen nur die Konkurrenten, Google schraubt lieber am Quantencomputer. Und sollte der fertig werden und laufen, stellen sie am Folgetag das Projekt ein... soviel Geld lässt sich also mit unseren Daten verdienen, quasi immer noch unreguliert oder dank Sitz auf den (britisch-europäischen) Caymans. Und was ich mit absoluter Sicherheit sagen kann: nach dem Nicht-Service-Erlebnis, dieser Peinlichkeit an Unwissenheit und dummen Phrasen und immer der Verweis auf höhere Ebenen - ich werde, sollte ich doch wieder schwach werden und Hardware wollen, einen Scheiß mehr bei Google kaufen. Habe ich nicht nötig, abgesehen verkacken Dienstleister bei mir, die zu dumm sind, Gesetze zu kennen. Noch döffer ist Google, weil es so tut, als ob es keine Gesetze kennt. Also, scheiß auf den Google Store, auch wenn es mir in der Seele weh tut, dass amazon - was ich verstehen kann - keine Google Hardware im Angebot hat. Aber dafür gibt es die Media-Satur-Holding, meist auch aggressiver oder zumindest mit den identischen Angeboten, die mich auch diesmal haben zuschlagen lassen. Und wenn ich beim MediaMarkt eben nicht die Elektroschrott-Kopfhörer bekomme, so what! Scheiß auf die Teile, die taugen nicht und der Sound einer 30 Euro Version nicht von Google kann mehr und hat besseren Sound! Und Design können mittlerweile alle, da brauche ich diese Design-Schnörkel-Scheiße, die nur von einem "Made in China"-Plastikdreck ablenken soll nicht. Kurz gesagt: Ich bin an der Schwelle, wenn nicht schon mit dem halben Schuh darüber, um Google keine Hardware und vor allem keine Telefone mehr abzukaufen. Dann lebe ich eben wieder mit Android, dass der Hersteller vermurkst, um coole, aber lästige Oberflächen zu haben, die einen vom Wettbewerb differenzieren sollen. Und falls ich doch noch bei den Pixels bleibe, geht die Kohle ab sofort über Media und Saturn über Irland in den Schlund der Steueroasenoptimierer- und DSGVO-Ignoranten Datenkrake. Wir zwei sind fertig, Google - und du allein hast es einfach monsterarschgranatenmäßig verkackt! Und jetzt bin ich gespannt, wie lange es nach dem Blog und Pod dauert, bis mir Google den Account sperrt. Sie führen ja die irrwitzigsten Listen mit Gründen, um Journalisten, Blogger, Podcaster und auch Influencer auf Spur zu halten... also... Los Google, das schüchtern mich nicht ein, es gibt viele und bessere Konkurrenten als dich in ALLEN deinen Geschäftsfeldern - wenn auch nicht so komfortabel, aber problemlos machbar! So, ich habe fertig, wie Flasche leer! PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon | STOLZ PRODUZIERT UND AUFGENOMMEN MIT Ultraschall5 Folge direkt herunterladen