Podcasts about tja

  • 1,107PODCASTS
  • 2,014EPISODES
  • 46mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Dec 4, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about tja

Show all podcasts related to tja

Latest podcast episodes about tja

Kendoraks und Knaarks‘ Geschwafel – Ein Star Citizen Podcast
Folge 308: Inside Star Citizen, Star Citizen Live, Rückblick Intergalactic Aerospace Expo

Kendoraks und Knaarks‘ Geschwafel – Ein Star Citizen Podcast

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 72:54


Los geht es heute mit einer Zusammenfassung, auf die wir uns schon sehr gefreut haben - mit der Zusammenfassung von Inside Star Citizen. Da gab es nämlich unter anderem neue Informationen zur RSI Polaris, dem nicht mehr ganz so kleinen Torpedoboot von RSI. Danach haben wir noch eine kleine Zusammenfassung von Star Citizen Live, dort hat sich unter dem Titel „Montreal Protocol“ ein Entwickler Team aus Montreal vorgestellt. Tja, und zu guter Letzt sprechen wir noch ein wenig über die IAE 2952 und ziehen zu dem Event ein kleines persönliches Fazit. Und hier sind auch die Kapitelmarken für euch. Inside Star Citizen 00:02:25 Star Citizen Live 00:32:00 Rückblick Intergalactic Aerospace Expo: 00:46:38 Wir wünschen euch gute Unterhaltung. Wir haben auch einen Discord-Server eingerichtet, auf dem ihr mit uns in Kontakt treten könnt. Der Server ist aktuell noch sehr übersichtlich, wird aber im Laufe der Zeit und mit hoffentlich steigender Nutzung weiter ausgebaut. Hier wäre dafür der Link: https://discord.gg/95HcZ46

Future Weekly - der Startup Podcast!
Future Weekly #230 - Anna Banicevic über Zizoo, having sex with the sun und ihre ups and downs

Future Weekly - der Startup Podcast!

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 56:49


In dieser Folge spricht Anna Banicevic über ihre Firma Zizoo, das Überkommen von Neins und das Lernen aus Fehlern. Zizoo ist die größte Onlinebuchungsplattform für Boot & Yachtreisen und obwohl sie erfolgreich ist, meint Anna Banicevic, dass es nicht leichter wird über die Jahre. Von zweistelliger Finanzierungsrunde, über Agilitychallenges während Covid bis zum Thema Opfer bringen, ist in dieser Folge alles dabei.---0:00 - Intro1:29 - Was erzählst du einem Taxifahrer, wenn er dich fragt, was du beruflich machst?3:08 - Wie würdest du deinem 5-jährigen ich erklären was du machst?5:20 - Wie sehr hat dich der Film The Life Aquatic beeinflusst?13:55 - Digitalisierung von Zizoo16:40 - Markterwartungen 18:10 - Wie und warum habt ihr weitergemacht und euch motiviert?21:50 - Auf und Abs - Die unterschiedlichen Phasen23:00 - Das Ziel der nächsten Finanzierungsrunde28:10 - Covid und der Einfluss auf Zizoo 33:02 - Warum bist du nach Berlin gezogen?35:49 - Was sind die Unterschiede zwischen Berlin und Wien?40:04 - Wie hat dein Kind dein Leben verändert?48:20 - Speedround: Was ist dein größtes Learning?49:40 - Speedround: Was ist dein bester Lifehack?50:09 - Speedround: Was ist deine Buchempfehlung?50:50 - Speedround: Was ist dein Lieblingsprodukt?51:08 - Speedround: Was ist dein Lieblingsschimpfwort?52:16 - Dein Moonshot53:28 - Outro---Hintergründe, Zusammenfassungen & weiterführende Links in der Future Weekly Espresso Summary: https://futureweekly.substack.com/Instagram: https://www.instagram.com/futureweekly/Youtube: https://www.youtube.com/playlist?list... Twitter: https://twitter.com/future_weeklyLinkedIn: https://www.linkedin.com/company/futu...Facebook: https://www.facebook.com/futureweeklyDiscord: https://discord.gg/9AyzUEWpgBBuzzsprout: https://austrianstartups.buzzsprout.com/---Du hast Feedback, Ideen, Moonshots oder Predictions zu den heutigen Themen? Schick uns ein Soundbite an podcast@austrianstartups.com und werde ein Teil der nächsten Episode.---Redaktion & Produktion: Maximilian Blazek, Alberto Wimmer, Lisa Denise Reiss, Maximilian Geyer, Tjaša Ornik---Musik (Intro/Outro): www.sebastianegger.com

Heinefunk
Heinefunk-Folge 137: Jan-Niklas Dung 2.0: Phaser oder Laser? Schwierige Fragen an den neuen Lehrer

Heinefunk

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 46:19


Tja, damit hatte er nicht gerechnet! Wie unsere treuen Hörer:innen wissen, ist es Heinefunk-Politik alle neuen Lehrer:innen vorzustellen. Aber was tun mit ehemaligen Referendar:innen, die nach ihrer Ausbildung am Heine bleiben und bereits vor anderthalb Jahren im Heinefunk zu Gast waren? Die Antwort lautet: Phaser oder Laser! Die Moderatorin Megan und der Moderator Marco haben sich für den zweiten Besuch des ehemaligen Referendars (Folge 109 hören!) Jan-Niklas Dung und jetzigen Lehrer etwas ganz Besonderes ausgedacht und ihn mit Fragen bombardiert, die es in sich haben. Hören Sie Antworten auf Lebensfragen wie Kaffee oder Tee? Marvel oder DC? Meer oder Berge? Deine Wohnung steht in Flammen. Welche drei Dinge rettest du? Undsoweiter. Unsere Psychofragen hoch zwei, denen sich Jan-Niklas Dung tapfer stellt, auch wenn er ein gemütliches Wohlfühl-Interview erwartet hatte. Eine Heinefunk-Folge voller interessanter Fakten, viel entweder-oder und mit steilen Lernkurven.

Amen: Treffen sich zwei Pfarrer...
120: Advent und Erwartung(en)

Amen: Treffen sich zwei Pfarrer...

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 25:33


Tja, Lars und Wolfgang sind schon wieder mitten drin im Advent, haben ihre Erfahrungen und ihre Erwartungen als Pfarrer... die beiden sind in intensivem Austausch dazu - und versuchen gleichzeitig mal eine neue Aufnahmetechnik. Wir wünschen viel Vergnügen! P.S.: Auch diese Folge muss wahrscheinlich leider für zwei Wochen reichen - gerade im Advent ist es halt für Pfarrer sehr schwer, Termine zu finden... --- Send in a voice message: https://anchor.fm/kirchenkreis-vlotho/message

Snacka om Film!
#360 - "bolibompaversionen av Inception"

Snacka om Film!

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 74:07


Vi tog ett Brons!!! Hurra! Tredjeplatsen i Guldpodden 2022! Klart vi mallar oss lite extra den här veckan! Och sen hattifnattar vi ut det gamla hederliga filmsnacket! Den här veckan om märkliga äventyr i (underskattade?) ÄVENTYR I DRÖMLANDET på Netflix. Veckans julfilm (det är ju december!!) är också en Netflixare; THE NOEL DIARY! Har den vad som krävs av en julisfilm?? Vi avslutar veckans kalas med att fantasin får jobba på högvarv i svulstiga 3000 ÅR AV LÄNGTAN. Så kan det gå när Fiffi får syn på en trailer som startar känslor i maggropen..... Patreon-hängare får den här veckan en EXKLUSIV förhandsrecension! Mumma, säger vi! I övrigt då? Tja, vi njuter av vår medalj och häller upp lite glögg lagom till helgen. Glad Andra Advent! Get some!

Erdbeerkäse - Der TrashTV Podcast
Ihr vervollständigt uns | Temptation Island VIP #09

Erdbeerkäse - Der TrashTV Podcast

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 51:34


Aleks hat plötzlich angefangen, sich in Christinas Lage zu versetzen! Vanessa tut sich leid! Lagerfeuer! Tja, viel mehr passiert in dieser Folge tatsächlich nicht - reicht aber auch, denn besonders Michelle, Gigi und Tommy liefern uns wahnsinnig dramatische Bilder. Sehen wir hier tatsächlich echte Gefühle?? Was meint ihr?

OBS
Bekvämlighetsideologin härskar i badtunnornas land

OBS

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 9:30


Det nya normala förskjuts när det som en gång var lyx blir en standard. Eva-Lotta Hultén reflekterar över hur bekvämligheten är på väg att föra oss ner i fördärvet både lokalt och globalt. ESSÄ: Detta är en text där skribenten reflekterar över ett ämne eller ett verk. Åsikter som uttrycks är skribentens egna.En tidig höst i början av 2020-talet handlade en stor del av nyhetsflödet om elbrist och elpriser. Tidningen Aftonbladet hade tidigare under året intervjuat en kvinna som berättat att hon för sin medelstora villa fått en elräkning på över 20 000 kronor för en månad. Andra medier hakade på och hon fick upprepa sin berättelse. Ifrågasättande kring hur det kunde bli så hög summa uteblev tills radioprogrammet Medierna följde upp och det visade sig att kvinnan bland annat hade ett spabad som stod på året runt ute i trädgården.När jag flyttade till ön där jag bor fick man bara köra med motorfordon här för att frakta sådant man inte klarade på annat sätt, som möbler, cementsäckar eller grus. De där andra transportsätten, som då räckte för nästan allting, var cykelkärror, pakethållare och armkraft. Öns regler för transporter har inte ändrats sedan dess men det har tolkningen av dem. En nödvändig motorburen transport kan nu vara en soppåse.Förväntningarna på vad man kan tänkas orka bära eller dra på en cykelkärra har alltså sänkts mycket kraftigt under de år som gått sedan jag flyttade hit 1995.Vår längtan efter mer bekvämlighet tycks aldrig mattas. Och eftersom de flesta av oss fått ökad köpkraft, som det så potent heter, så har vi råd. Över hela Sverige får redan fullstora villor tillbyggnader. Sommarstugor sväller ut och får åretrunt-standard. Badtunnor och spabad poppar upp som svampar i trädgårdarna, ekorna lämnas i bakvattnet för stora, snabbgående båtar med monstermotorer, bilarna blir tyngre, och alltihop dränks i ett överflöd av kuddar. På hotell kan man numera behöva företa sig en smärre utgrävning för att nå ner till själva sängen, och får sedan vada fram i fluff där det ligger på golvet och dräller.Överflöd och oändlig komfort är det nya normala. Alltmer en rättighet, allt mindre ett privilegium. Ett ständigt uppvärmt spabad förvandlas för många till den baslinje de utgår ifrån som en självklarhet i sina liv. Liksom att en ständigt ökad konsumtion ska ske med allt mindre ansträngning och till allt lägre pris.På tv ser jag ett inslag om en kvinna som tagit för vana att beställa hem flera storlekar av de kläder hon vill köpa. På det viset kan hon i lugn och ro prova vilken blus som passar bäst och skicka tillbaka de andra. Frakt är ju allt oftare gratis när vi handlar online, både vid beställning och när vi skickar tillbaka.I en krönika konstaterar ekonomijournalisten Andreas Cervenka att antalet lastbilstransporter på bara fyra år har ökat med 400 000 i Europa. Tusentals bekvämlighetsarbetare kör runt med ett överflöd av prylar. På tretton år räknar man med en sjudubbling av antal paket som skickas i världen. Allt fler av dem innehåller hushållsrobotar som ger oss ännu mer tid att konsumera. Som Cervenka formulerar det: Säga vad man vill om vägen mot undergången, men den är ändå relativt komfortabel.I sin bok Bekvämlighetens tyranni visar Andreas Ekström hur också internets utveckling i hög grad kan kopplas till vårt sug efter det enkla livet. Bekvämlighet trumfar både personlig integritet och samhällelig demokrati. Det får kommuner att göra Google till elevernas digitala arbetsplats utan eftertanke kring bieffekter; det får svenska staten att lägga över utfärdande av digitala ID-kort på privata aktörer i form av bank-ID; får föräldrar att ignorera vad barnen möter på nätet och underminerar marknadsmångfald eftersom vi väljer att handla där det blir enklast och låter några få jättar ta över. Inte minst så bortser vi från att all den data vi lägger upp på sociala medier när vi interagerar med vänner gör oss till en produkt som kan säljas, och i somliga fall till lätt övervakningsbara för diktaturer.Andreas Ekström konstaterar att vi inte valde ett företagsägt och nästan helt centraliserat internet för att det är bästa sättet att bygga nät på, utan för att det varit bekvämast så. Och dessutom ofta billigast, får man gissa.Men kanske befinner vi oss i slutänden av en utvecklingslinje som inleddes på 1700-talet? I boken Den bekväma vardagen. Kvinnor kring bord på 1700-talets Näs, hävdar konsthistorikern Carolina Brown att det vid denna tid inleddes en bekvämlighetsrevolution i samhällets övre skikt och att den varit en del i att forma den moderna människan.Vetenskap och teknik ledde vid tiden till möbler och textilier anpassade efter kroppens sensoriska behov och alla livets olika skeenden. Spolbara toaletter, stoppade stolar, en uppsjö av specialbord för skrivande, ätande och spelande; linne, porslin och löst sittande kläder för alla livets tillfällen. Och precis som nu kuddar, kuddar, kuddar.Några av det mest anmärkningsvärda bilderna i Browns boks rika material är fotografierna av 1700-talsstolar som är särskilt utformade för att bekvämt sitta och se på när andra spelar. Youtubegenerationen var alltså inte först. 1700-talets oro över svårigheterna med att få ungdomen att slita sig från spelandet känns också igen.Bekvämlighet, menar Carolina Brown, utvecklade sig under 1700-talet till en viktig politisk ideologi. Alla skulle ha rätt att nyttja och bruka sin förmögenhet för egen komfort. Visst känns tongångarna igen? Ingen som vant sig vid överflöd ska behöva umbära det minsta. Ökad driftkostnad för spabadet ska subventioneras av staten.  Ekonomisk rationalitet har länge jämställts med att vara egoistisk, men däremot inte nödvändigtvis med att vara sparsam. Det mesta i våra liv inlemmar vi glatt i den ekonomistiska logiken och saker och upplevelser ska helst kosta för att vi ska värdesätta dem. Allt som kan konsumeras ska konsumeras. Som motion. Hellre gymkort än att dra hem matkassar på cykelstyret. Det är rentav som om vi börjat förutsätta att vi inte ska behöva ha det fysiskt jobbigt annat än i strikt träningssyfte, vid tillfällen vi själva valt, då vi har ifört oss rätt kläder och kan få beröm för det. Den livsviktiga motionen, som förr kom på köpet vid ett normalt liv, har blivit ännu ett sätt att snickra på egot.Att vårt ständiga begär efter nöjen och bekvämlighet riskerar att förstöra jordens klimat och biologiska mångfald är väl känt. Vi pratar mindre om hur det underminerar våra chanser till vettiga relationer till andra här och nu, och hur det äter upp vår fria tid.Så det här med att eventuellt avstå från ständigt stegrad bekvämlighet whats in it for me? Tja, vad sägs om både en beboelig planet för barnbarnen, en välfungerande demokrati och ett samhälle mindre ridet av känslor av avund, underlägsenhet och otillräcklighet? Och, i ärlighetens namn, tycker inte de flesta av oss att det är ganska jobbigt att ratta husrenoveringar, utbyggnader och inköp? Suget efter bekvämlighet tycks nästan som en drog. Låt oss kalla den bekvämlighetsparadoxen. En tillbyggnad leder lätt till fler, en ny maskin till ytterligare en. Men är det inte enklare att helt enkelt låta bli att shoppa och snickra och puffa tiotals kuddar? Det vore väl verklig bekvämlighet.Eva-Lotta Hultén, journalist och författareLitteraturCarolina Brown: Den bekväma vardagen kvinnor kring bord på 1700-talets Näs. Bokförlaget Carlsson.Andreas Ekström: Bekvämlighetens tyranni hur vi förlorar makten över vår tids stora revolution. Volante, 2022.

Balancefood
#25 Podcast - 10 Tipps für mehr Selbstfürsorge in deinem Leben

Balancefood

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 19:42


Mein Name ist Alexandra Dechant, ich bin Lifecoach für Selbstliebe und Gesundheit und ich freue mich dir heute meine Gedanken zum Thema Selbstfürsorge mitzuteilen. In den letzten Wochen und Monaten habe ich aus eigener Erfahrung begreifen dürfen, wie wichtig es ist gut für sich selbst zu sorgen. Mein Kopf wusste es bereits, nur die Erlaubnis dazu hat mir gefehlt. Geht es dir auch manchmal so, du spürst, du brauchst eine Pause, einen Break, aber erlaubst es dir nicht, weil du so viele andere Dinge zu tun hast und dann ein schlechtes Gewissen aufkommt? Tja, bei mir kam das in den letzten Wochen sehr zum Vorschein und habe mir deshalb Möglichkeiten und Tools in mein Leben eingeladen, die mich dabei unterstützen, mich selbst wieder zur Priorität Nr. 1 zu machen. Und ich freue mich jetzt so sehr, dass ich diese Tools mit dir in der heutigen Folge teilen darf. Hab ganz viel Freude beim Lauschen meiner Worte.

HZaborowski - der Recruiting Podcast
Praxisbericht Bewerben in Deutschland - eine kleine Katastrophe!

HZaborowski - der Recruiting Podcast

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 59:59


Sich in Deutschland zu bewerben war schon immer eine unschöne Erfahrung. In Zeiten des Fachkräftemangels sollte sich das doch so langsam mal ändern, oder? Stichwort Candidate Experience und so. Tja, aber wie es scheint, stehen die Unternehmen ihrem Einstellungsprozess immer noch selber im Weg. Diese Erfahrung machte auf jeden Fall Stefan Wickenhäuser, der ein kleines Projekt "Mystery Bewerbung" gestartet hat - und auf seinem blog und hier in meinem Podcast darüber berichtet. Damit hat er es sogar ins Handelsblatt geschafft!!! Wo genau die Stolperfallen liegen und welche Erkenntnisse wir daraus ziehen können - das hörst Du hier (oder lies die Kurzversion im Handelsblatt ;-)). Viel Spaß!

Future Weekly - der Startup Podcast!
Future Weekly #228 - Laura Egg über Business Angel Investments, Startup Bewertungen und Sportwetten

Future Weekly - der Startup Podcast!

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 57:25


In dieser Folge erzählt uns Laura Egg mehr über ihre ersten wirtschaftlichen Tätigkeiten, die Austrian Angel Investors Association, worauf es beim Pitch Deck wirklich ankommt und wie man am besten Business Angels kontaktiert. Gerade für Startups liefert sie einige wertvolle Tipps und verrät, was das wichtigste Asset eines Startups ist. Neben den Checklisten der Investoren, geht Laura Egg auch auf die Problematik der 5% Frauenquote im Business Angel Bereich ein.---Hintergründe, Zusammenfassungen & weiterführende Links in der Future Weekly Espresso Summary: https://futureweekly.substack.com/Instagram: https://www.instagram.com/futureweekly/Youtube: https://www.youtube.com/playlist?list... Twitter: https://twitter.com/future_weeklyLinkedIn: https://www.linkedin.com/company/futu...Facebook: https://www.facebook.com/futureweeklyDiscord: https://discord.gg/9AyzUEWpgBBuzzsprout: https://austrianstartups.buzzsprout.com/---Du hast Feedback, Ideen, Moonshots oder Predictions zu den heutigen Themen? Schick uns ein Soundbite an podcast@austrianstartups.com und werde ein Teil der nächsten Episode.---Redaktion & Produktion: Maximilian Blazek, Alberto Wimmer, Lisa Denise Reiss, Maximilian Geyer, Tjaša Ornik---Musik (Intro/Outro): www.sebastianegger.com

An den Decks
An den Decks - S05E18 - Triple D

An den Decks

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 110:04


Wir wussten nicht, dass wir gleich vier DJs eingeladen haben, als wir Triple D fragten. Triple D oder Major Triple sind die bevorzugten Namen, unter denen er am meisten arbeitet. Unter welch weiteren Pseudonymen er so unterwegs ist und wie es zu Vierzahl an Namen kam, erfahrt Ihr heute. Vermutlich weil unter den Namen auch seine Peinlichkeits-Kaiserschaft verlebt. Tja. Gute Unterhaltung! ***
 Facebook: 
https://www.facebook.com/andendecks/ 
Instagram: 
https://www.instagram.com/andendecks/
 
Werdet Patreon: 
https://www.patreon.com/andendecks 
Andere Unterstützerbeiträge: 
https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak 
*** Social Media: Instagram: https://www.instagram.com/major_triple/ MixCloud: https://www.mixcloud.com/majortriple/ Triple Ds 5 Platten für die Insel: Queen "Live Killers" (EMI/Parlophone, 1979) Pete Rock & C.L.Smooth "Lots Of Lovin"" (Elektra, 1993) Mangu "Calle Luna, Calle Sol" (Island Records, 1998) A.R.P. "The Lion Sleeps Tonight" (Cell Block 321, 1996) Anthony B. "Good Life" (Harmony House, 2000) Links: Marc Hype @ An den Decks: https://andendecks.de/staffel-01/s01-11-20/s01e20-marc-hype/ Top90s Party, Berlin: https://top90s.berlin Die Ärzte "Ab 18": https://de.wikipedia.org/wiki/Ab_18 Vossi @ An den Decks: https://www.youtube.com/watch?v=yc797dotRWc Lette-Verein: https://www.letteverein.berlin/ Alex (Such-A-Sound) Gallus @ An den Decks: https://open.spotify.com/episode/227aEb8pbNNajvqbwtd2OT Pete Rock & C.L.Smooth "Lots Of Lovin"": https://www.youtube.com/watch?v=EM-h3OIbbpQ Mangu "Calle Luna, Calle Sol": https://www.youtube.com/watch?v=We3XPyUvoW0 Barrington Levy "Be Strong": https://www.youtube.com/watch?v=UUx1kXGqcvo Solid Ground Sound: https://www.facebook.com/SolidGroundSound/ Millie Smalls "My Boy Lollipop": https://www.youtube.com/watch?v=N7lCJg3WoSc #dj #podcast #djpodcast #andendecks #DJTRIPLED #majortriple #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

Bar and Restaurant Podcast :by The DELO
Veronique James - Ep #65 - V is for Victory ! This is an amazing person with passion, love, and culture in her bones when it comes to running a business and working with people.

Bar and Restaurant Podcast :by The DELO

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 34:27


It was such a fun day getting to chat with V, my friend and my (at times) business advisor. She has helped me through some of the roughest patches of my professional career. It was important for me to share her story with you. She is a lover of people, an outlier when it comes to how she runs her organization. She has created a culture and an environment that anyone working there would feel like they are the best at what they do and that they have an equal say. I can't wait for you to hear her story ! Her amazing company can be found here! https://thejamesagency.com/ Veronique founded The James Agency (TJA) in 2005 with the goal of creating an agency focused on open communication and transparency with clients and employees. Today, the award-winning, integrated agency specializes in consumer advertising, public relations and digital and continues to exemplify Veronique's original vision. Veronique and her team collaborate to produce creatively-fueled, results-driven campaigns that help clients achieve their goals and positively impact their bottom line. Under Veronique's direction, TJA has been honored with numerous industry and culture awards, including being named to the Inc. 5000 and Entrepreneur Top Company Cultures lists. Actively involved in the community, Veronique is currently a member of Entrepreneur's Organization, Arizona Chapter. She served as the organization's third female president in 2017/2018. She has received numerous accolades for her leadership, entrepreneurship and community involvement. Veronique is originally from Southern California and graduated with a BFA in Visual Communication from the University of Arizona. Thank you so much for listening ! Please share and follow. Find me and my craziness at @iamthedelo on IG ! Love always, DELO

Aktualna tema
Odmevi po lokalnih volitvah – od Kopra do Maribora

Aktualna tema

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 29:52


V jutru po prvem krogu lokalnih volitev smo pregledali volilne rezultate po državi. Od presenečenj do razočaranj, od Kopra preko Ljubljan do Maribora. Oddajo so pripravili voditelj Bojan Leskovec in novinarji Peter Močnik (Prvi), Tjaša Škamperle (Radio Koper), Dejan Rat (Radio Maribor).

Krebs als zweite Chance- Der Mutmacher Podcast
Mutmacher Gespräch Folge 87 mit Julia Diagnose Schilddrüsenkrebs

Krebs als zweite Chance- Der Mutmacher Podcast

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 39:48


Herzlich Willkommen zu einer neuen Podcast Folge. Danke für deine Zeit, denn Zeit ist das wertvollste, was wir besitzen. Danke, dass du dir bewusst Zeit nimmst, diese tief berührende Folge anzuhören. Dieses Mal habe ich die liebe Julia bei mir zu Gast. Julia bekam die Diagnose Schilddrüsenkrebs. Julia über sich: Hi, ich bin Julia, 25 Jahre alt, mittlerweile verheiratet und arbeite als Lehrerin an einer Grundschule. Tja, und seit letztem Jahr auch Krebspatientin: Bei mir wurde ein pappilläres Schilddrüsenkarzinom in Folge einer anderen OP festgestellt und diese auch gleich komplett entfernt Seitdem schlage ich mich mit den psychischen und körperlichen Effekten einer Krebserkrankung UND einer Schilddrüsenunterfunktion herum - doppelt hält besser, oder so. Im Podcast rede ich viel über meine Erkrankung und Diagnose, aber auch darüber wie schwierig einem der Alltag mit so einer Erkrankung vorkommen kann- aber wie schwer es tatsächlich ist sein Lachen und Lächeln zu verlieren. Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest. Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen. Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle. Was konntest du für dich mitnehmen? Du findest mich über allen üblichen Podcasts Formaten. Wenn du Lust hast, schreib mir gern ein Feedback oder trete über Social Media mit mir in Kontakt. . ❤❤ Denk immer daran, DU bist nicht allein. Ich freue mich schon auf die nächste Folge mit dir. Bleib gesund und es ist so schön, dass es dich gibt. Teile den Podcast mit der Welt. Möchtest du Kontakt mit mir aufnehmen? Hast du deine eigene Krebs Erfahrung, die du mit der Welt teilen möchtest? Oder hast du jemanden aus deiner Familie an Krebs verloren? Oder bist du vielleicht selber Ärztin/Heilpraktikerin/Ernährungsexpertin/Yoga/Onkologe/Psycho Onkologe/Breastcare... ??Ich möchte jedem eine Chance geben, über das Thema Krebs zu sprechen. Fühl dich von Herzen umarmt. Deine Kendra ❤

Future Weekly - der Startup Podcast!
#226 - Alex Valtingojer über Monopole, Vertrauen & Crypto-Aussichten

Future Weekly - der Startup Podcast!

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 66:21


Coinpanion Rollercoaster - Kryptowahnsinn - MindsetIn dieser Folge geht es um Alexander Valtingojer den CEO von Coinpanion. Mit Daniel Cronin und Markus Raunig spricht er über seine ersten Flohmarktverkäufe, glühende Grafikkarten in seiner damaligen Studentenwohnung und den Aufbau von Coinpanion. Offen und ehrlich spricht Alexander Valtingojer über Rückschläge durch Unwissenheit, Schulden, und seinen Umgang damit. Auch die Ups and Downs der Kryptowährungen in Verbindung mit Coinpanion werden analysiert. Spannende insights zum Thema Kryptowährungen, Vertrauen von Anlegern und Prognosen zur Entwicklung von Kryptos in der Zukunft runden den heutigen Podcast ab.---Hintergründe, Zusammenfassungen & weiterführende Links in der Future Weekly Espresso Summary: https://futureweekly.substack.comInstagram: https://www.instagram.com/futureweekly/Youtube: https://www.youtube.com/playlist?list... Twitter: https://twitter.com/future_weeklyLinkedIn: https://www.linkedin.com/company/futu...Facebook: https://www.facebook.com/futureweeklyDiscord: https://discord.gg/9AyzUEWpgBBuzzsprout: https://austrianstartups.buzzsprout.com/---Du hast Feedback, Ideen, Moonshots oder Predictions zu den heutigen Themen? Schick uns ein Soundbite an podcast@austrianstartups.com und werde ein Teil der nächsten Episode.---Redaktion & Produktion: Maximilian Blazek, Alberto Wimmer, Lisa Denise Reiss, Sebastian Pollross, Tjaša Ornik---Musik (Intro/Outro): www.sebastianegger.com

GeenStijl Podcast
WO III Afgeblazen Want Voelt Onveilig

GeenStijl Podcast

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 55:59


Als je aan onveiligheid denkt, denk je meteen aan de UvA. Of aan de VARA, waar het natuurlijk lastig inschatten is wanneer je nu weer met Van Nieuwkerk de bezemkast in moet. Maar dat terzijde. We hebben het nu over de UvA en de grove manier hoe daar de mensenrechten met de voeten worden getreden. Dan kijkt zo'n docent over je schouder en vraagt je of je misschien in je eigen tijd je Zalando-verslaving wil voeden. Tja, wie zou zich dan niet onveilig voelen? Ondertussen maakt de Oekraïense Pjotr met zijn Amerikaanse drones gehakt van de Russische Pjotr die het na twee salvo's met zijn roestige AF-47 maar beter op een lopen kan zetten. Doneer aan Brante & Immink persoonlijk via: Back Me: https://branteimmink.backme.org Petje af: https://petjeaf.com/brante-immink Patreon: https://www.patreon.com/brante_immink Vriend van de Show https://vriendvandeshow.nl/brante-immink Paypal: https://www.paypal.com/paypalme/branteimmink IBAN: DE17 1001 1001 2626 1847 83 BIC NTSBDEB1 (Ten name van Matthijs Immink) Bitcoin: 36DFExVnFDUxPHaUCZPhfrdgY1t7z6Ypgt Brante & Immink's eigen kanaal: https://bit.ly/3eQhrQP mail: brante@immink.info

Kakadu - Deutschlandfunk Kultur
Update: Zwischen Philosophie und Alltag - Was ist das Nichts?

Kakadu - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 24:56


Ist auf dem Klo nichts mehr auf der Rolle, wird's schwierig. Und auch in der Mathematik läuft gar nichts ohne die Null. "Nichts gibt's nicht", sagen die Einen. "Nichts kann man fühlen" die Anderen. Tja, und nun? Schauen wir mal genauer hin. mit PatriciaDirekter Link zur Audiodatei

Personalwelt
Folge 90: Schlaflose Nacht - gendergerechte Sprache

Personalwelt

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 11:50


Passiert es dir auch schonmal, dass dir Themen so nahe gehen, dass du nachts deshalb nicht schlafen kannst? Gott sei Dank kommt es bei mir nur sehr selten vor, dass mich Dinge so beschäftigen, dass ich deshalb nicht schlafen kann. Tja, was hat mich die Nacht so beschäftigt? Kaum zu glauben, die Teilnahme an einem Webinar war „Schuld“ daran. Denn bis auf so ca. 2 – 3 Ausnahmen wurden komplett nur männliche Formulierungen benutzt. Leider erfolgte auch zu Beginn kein Hinweis, dass auf eine gendergerechte Ausdrucksweise verzichtet wird. Wäre wünschenswert gewesen... Vor diesem Termin dachte ich, dass gerade Recruiting-Unternehmen dafür besonders sensibilisiert wären. Mich hat dies total erschüttert, besonders da mir bereits im Social Media Bereich aufgefallen ist, das auf eine gendergerechte Sprache häufig verzichtet wird. Kein Wunder, wenn sogar die Politik diese Haltung vorlebt. Gerade bei „neugeschaffenen“ Begrifflichkeiten wie beispielsweise dem „Bürgergeld“ kann ich nur fassungslos den Kopf schütteln, denn in der heutigen Zeit so eine Formulierung zu wählen, die für eine so große Personengruppe (w,m,d) greifen soll… Wenn auch dich dieses Thema beschäftigt, dann höre dir unbedingt diese Folge an. Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel persönliche Wohlfühlzeit. Pass auf dich auf und bleib gesund. Alles Liebe Deine Nicole Stay in Touch:

Cavanis Friseur Podcast
Keeperanalyse Folge 38: Der 15. Spieltag der Bundesliga 2022/23

Cavanis Friseur Podcast

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 74:20


Tja, das war sie, die Hinrunde in der Bundesliga. Und ein letztes Mal sprechen Johannes und Sascha im Torhüter Podcast über die Keeper und ihre Leistungen. Mit dabei in dieser Woche das Duell zwischen Koen Casteels auf der einen und Oliver Baumann auf der anderen Seite. Zudem analysieren wir einige Eins-gegen-Eins-Situationen vom Wochenende. Unter anderem von Robin Zentner, Oliver Christensen und Rafal Gikiewicz. Gegen Ende wollen wir noch einmal einen Strich unter dieser ersten Saisonhälfte ziehen und wagen ein kleines Ranking der Bundesliga-Torhüter. Ihr wollt unseren Torhüter Podcast zur Bundesliga unterstützen? Auf Ko-Fi.com/Keeperanalyse könnt ihr uns sowohl mit Einmal- als auch monatlichen Zahlungen unterstützen.

Dein LiFE
Westliche Wellen - Auf den Spuren von Radio Free Europe | Teil 1

Dein LiFE

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 29:01


Wenn ihr in München in den Englischen Garten geht und nicht links zum Chinesischen Turm sondern rechts abbiegt, steht ein großes weißes Gebäude vor euch, was nicht wirklich besonders ausschaut. Viele Studierende wissen gar nicht, dass sie in einem historisch wertvollen Gebäude die Bücher wälzen. Heute ein langweiliges weißes Gebäude was von einer naja nicht ganz so freundlichen Bibliothekarin bewacht wird war damals ein Hochsicherheitstrakt. Hier sind früher Agenten ein und aus gegangen und auch ein Anschlag wurde auf das Gebäude verübt. Außerdem wurden Mitarbeitende im James Bond Style ins Jenseits befördert. Aber was war denn jetzt in dem Gebäude? Ein Radiosender! Was denkt ihr euch jetzt? Wieso wird denn ein Radiosender so krass beschützt? Der spielt doch nur die Charts und unterhält Menschen mit unnötigen Geschichten, während sie im Stau stehen. Tja, dieser Radiosender nicht. Dieser Radiosender hat es nämlich echt in sich. Wir sprechen von RADIO FREE EUROPE oder auch kurz RFE. Wir nehmen euch mit auf Spurensuche. Uns interessiert: Wer hat in diesem Haus gearbeitet? Was ist in der Zeit von 1950 bis 1995 in München beim RFE passiert? Und warum wollten manche Menschen um jeden Preis verhindern, dass dieser Radiosender weitersendet? In der erste Folge beleuchten wir die Entstehung des Radiosenders und sprechen mit dem ehemaligen Redakteur und Sprecher der polnischen Abteilung des RFE Marcin Idzinski.

Der Manuskripte Zähmung
#68 – Akquise-Sprint: Mehr Leichtigkeit ins Akquirieren

Der Manuskripte Zähmung

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 16:05


Einen Verlagsvertrag ergattern. Neue Aufträge als Grafikerin oder Lektor. ... Tja, davor ist erst mal Akquise angesagt. Und das machen wir meist weniger gern. Wie wäre es, das Thema mal anders anzugehen: Als Sprint, wie in der Softwareentwicklung? Darüber reden wir in der neuen Podcast-Folge.

Future Weekly - der Startup Podcast!
#224 - Stefan Haubner über Sicherheit, Geopolitik & Führung

Future Weekly - der Startup Podcast!

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 65:07


Wie passen Militär und Venture Capital  zusammen?In dieser Folge spricht unser Gast Stefan Hauber über seinen Werdegang: Wie er vom Holzverkauf in Norwegen zum Militär kam, was Ihn am Militär so fasziniert und wie er in die Privatwirtschaft wechselte um dort erfolgreiche VCs zu gründen. Es geht um Sicherheit und darum, wie Europa sein Verhältnis dazu in Zukunft möglicherweise ändern muss.--- Hintergründe, Zusammenfassungen & weiterführende Links in der Future Weekly Espresso Summary: https://futureweekly.substack.com/Instagram: https://www.instagram.com/futureweekly/Youtube: https://www.youtube.com/playlist?list=PL8LI3cFS8h2S0dKczUI2vPwP6U4nrAZ64Twitter: https://twitter.com/future_weeklyLinkedIn: https://www.linkedin.com/company/future-weekly-podcast/Facebook: https://www.facebook.com/futureweeklyDiscord: https://discord.gg/9AyzUEWpgBBuzzsprout: https://austrianstartups.buzzsprout.com/---Du hast Feedback, Ideen, Moonshots oder Predictions zu den heutigen Themen? Schick uns ein Soundbite an podcast@austrianstartups.com und werde ein Teil der nächsten Episode.---Redaktion & Produktion: Maximilian Blazek, Alberto Wimmer, Lisa Denise Reiss, Sebastian Pollross, Tjaša Ornik---Musik (Intro/Outro): www.sebastianegger.com

Happy Potter
4.55 - Das Ei und das Auge (Teil 1)

Happy Potter

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 63:31


Hat Hogwarts eine Kläranlage? Tja ihr dachtet vielleicht in diesem Kapitel in dem Harry das Rätsel um das Goldene Ei endlich lösen will beschäftigen wir uns auch tatsächlich mit dem Weg wie er es schaffen will. Tun wir auch, aber nur am Rande. Denn wie immer ist es viel spannender über alles andere zu reden als über das was in diesem Kapitel überhaupt passiert. Wir stellen uns zum Beispiel die Frage ob es eine Geisterpolizei gibt und was zur Hölle denn bitte ein Morgenrock sein soll und ob Sophia schon so einen besitzt. Ihr wollt auch noch etwas über das Kapitel erfahren? Na gut. Also da Harry geht mit einem goldenen Ei ins Bad der Vertrauensschüler, öffnet es mit der Hilfe der Maulenden Myrte und weiß nun, dass ihm in der nächsten Aufgabe von Wassermenschen etwas ihm sehr teures geklaut werden wird was er sich wieder holen muss. Wahrscheinlich im See. Tja seht ihr? Ich kann die Episode in drei Sätzen zusammenfassen. Mic drop…… Versteht ihr nicht? Na dann müsst ihr die neue Folge hören! Viel Vergnügen. Wir haben auch eine Patreon-Seite!Schaut doch mal vorbei, es gibt Bonus-Episoden, Sticker undandere aufregende Dinge! Besucht uns auf den sozialenNetzwerken, unsererWebseite und erzählt euren Freunden von uns! Vielleicht habendie ja auch Lust auf einen Harry Potter Podcast!Webseite: www.Happy-Potter.netPatreon: www.patreon.com/happypotterDiscord: https://discord.gg/2EajMaGXpcFacebook:www.facebook.com/happypotterpodcastTwitter: @happypotterpodUnd wenn ihr uns Post schicken wollt, dann an:Happy Potter PodcastKonrad-Adenauer-Str. 1963322 Rödermark Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Primorski kraji in ljudje
Dnevi kakijev v Strunjanu

Primorski kraji in ljudje

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 12:07


Strunjanska dolina se jeseni pobarva v oranžno-rdeče barve. Takrat zori kaki, sadež, ki izvira iz Kitajske in ki mu pravijo tudi sadež bogov ali zlato jabolko. Tradicionalnega praznika kakijev v Strunjanu tudi letos ne bo. Turistično društvo Solinar Strunjan pa od 1. do 13. novembra vabi na dneve odprtih vrat strunjanskih kmetij. Začetniki turistične promocije kakija in pridelovalcev tudi s tem uresničujejo vizijo, ki so jo imeli pred več kot 20 leti. To je, da ljudje z različnih koncev naše in sosednjih držav prihaJajo po kaki neposredno v Strunjan. Tja se je odpravila tudi Mateja Brežan.

Ping Pong Stereo
PPS Nr. 39 Beastmilk & Porcupine Tree

Ping Pong Stereo

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 49:10


Wenn man die Stimmung der Folge mit Bands beschreiben müsste, wären es sicherlich The Cure, Joy Division und Zyon. Tja, nach dem Rappel der letzten Folgen und der Euphorie darf es nun auch mal etwas gediegener und matter zugehen. Müsst ihr wissen.

Genuss im Bus - der mobile Wein-Podcast
Martin Korrell - Schritt für Schritt an die Spitze des Weinbaugebiets Nahe

Genuss im Bus - der mobile Wein-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 84:14


Gast in der heutigen Episode ist der Bad Kreuznacher Winzer Martin Korrell. Nachdem Martin das Weingut im Jahr 2003 viel früher als gedacht von seinen Eltern übernehmen musste, hat er es peu à peu zu einer festen Größe im Weinbaugebiet Nahe entwickelt. Ohne Hektik und dennoch mit viel Tempo hat er eine Innovation nach der anderen eingeleitet und dabei nicht nur die Qualität seiner Weine enorm verbessert, sondern schon sehr früh großen Wert auf nachhaltiges Wirtschaften gelegt. Nun steht auch die Bio-Zertifizierung unmittelbar bevor. Und noch ein Wort zu Martin's Weinen. Tja, die muss man einfach mögen. Sie sind ungemein fein, elegant und immer von einer wohltuenden Frische geprägt - vinophile Allzweckwaffen, die Beginner und Freaks gleichermaßen abholen. Im Podcast reden wir darüber, mit welcher Strategie er den elterlichen Betrieb weiterentwickelt hat, wir reden über die wichtigsten Etappen und Meilensteine und mit welchem Portfolio er sich heute am Markt positioniert hat. Und er verrät mir, welche Rolle seine Frau im Weingut spielt.

Nočni obisk
Glasbeni par Tjaša in Uroš Steklasa

Nočni obisk

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 81:03


Nekaj minut po polnoči v studio prihajata Uroš in Tjaša Steklasa, mlad glasbeni par, ki ustvarja avtorsko glasbo s srcem in predanostjo. Oba sta okusila tudi narodnozabavne vode, v zadnjih letih pa osrečujeta številne mlade pare na porokah in nizata uspešne balade in popevke zabavne glasbe. Njuno življenje zaznamuje velika predanost dobrodelnim dejanjem. V domači hiši jima dela družbo simpatični maček, pred letom pa sta postala tudi starša majhni deklici z imenom Lori. Uroš in Tjaša bosta gosta nočnega programa na Prvem, z njima se bo v pogovor zapletel voditelj Andrej Hofer.

Studio ob 17h
Soočenje županskih kandidatov v Kopru in Novi Gorici

Studio ob 17h

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 70:52


Na Radiu Slovenija začenjamo niz oddaj Studio ob 17.00, v katerih bomo objavili soočenja županskih kandidatov v 12-ih mestnih občinah. Danes bosta na vrsti mesti občini Koper in Nova Gorica. Kandidate bomo spraševali, kaj načrtujejo, zakaj kandidirajo, kako bodo reševali težave, ki jih povzroča gradnja drugega tira ter o številnih drugih lokalnih problemih, kot so parkirišča, privabljanje podjetnikov ter širjenje obrtnih oziroma industrijskih con. Volilni soočenji v Kopru in Novi Gorici pripravljata Tjaša Škamperle in Nataša Uršič.

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We

Die Google Pixel Watch - eine halbfertige Totgeburt!Ich bin, als die ersten Smartwatches auf den Markt kamen, mit der Pebble ganz vorn dabei gewesen. In der zweiten Welle habe ich mich, was sich als glückliches Händchen herausstellen sollte, für das Modell von Samsung entschieden. Als Nächstes folgte das Modell von Motorola - rund und doch nicht 100 Prozent Display. Dank eines Besuchs in Dubai habe ich auf die HUAWEI gewechselt. Dann war aber die Lust raus, die zweite Welle war vorbei. Wer macht heute schon noch erfolgreich Android-Uhren? Ja, seit Neuestem Google selbst: aber ich sage es gleich, der große Wurf ist die Google Pixel Watch auf jeden Fall nicht. Und das ist für jedermann beim Einrichten sofort ersichtlich! Ein Google Handy spricht mit einem Google Gerät und die meistgezeigte Meldung ist diese! Muss ich mehr sagen? / Bild-/Quelle: privat Das Gerücht, dass Google eine eigene Uhr auf den Markt bringt, ist so alt wie die Smartwatch unter Android. Aber, gekommen ist nie was. Noch nicht mal, als Google plötzlich aus unverständlichen Gründen gerade Fitbit kaufen musste. Nein, keine Uhr in Sicht. Wobei - gibt es Fitbit eigentlich noch oder hat Google das auch klammheimlich eingestellt? Nein, Spaß, oder tödlicher Ernst beiseite, Fitbit lebt. Noch. Immerhin gibt es mit der Google Watch ein halbes Jahr Fitbit Premium umsonst. Jahrespreis knapp 80 Euro. Wofür genau, hat sich mir nicht wirklich erschlossen. Aber egal, die sechs Monate nehme ich mit, gekündigt sind sie auch schon. Aber der Reihe nach und nun oute ich mich auch: Ich produziere wegen viel Arbeit aktuell wann immer möglich Blogposts und Podcasts im Voraus. Die Zeilen zu der Uhr schreibe ich aktuell am 15.10., direkt nach Zustellung. Ich fürchte aber, dass ihr das frühestens zweite Novemberwoche lesen und hören werdet. Ich hoffe aber ganz schwer, dass Google bis dahin viel über die obligatorischen Updates für die Hard- und Software nachgebessert hat! Warum? Wer ist jetzt bereit für {productName}? Tja, doppelt peinlich, von einer Google App dies für das neue Top-Google-Modell zu erfahren! / Bild-/Quelle: privat Weil man der Uhr und auch den Apps, die man benötigt, anmerkt, dass alles mit heißer Nadel gestrickt wurde und nichts fehlerfrei oder erwartungsgemäß funktioniert. So - zurückspielen und ganz von Anfang! Auspacken - und sofort merken, dass das mitgelieferte Armband nichts taugt / Bild-/Quelle: privat Google hat mal wieder viel Energie in die Verpackung gelegt. Der erste Teil geht leicht, aber sobald man an das Ladekabel will, greift man sich ob der Verklebung und den versteckten Laschen einfach nur ans Hirn. Sagt also nicht, ich hätte euch nicht gewarnt! Wenn die Uhr dann mal im Freien ist und ihr vielleicht so wie ich noch die alte Wear OS-App auf eurem Telefon ist, werdet ihr nicht weiterkommen. Aber immerhin zeigt euch eine Meldung an, dass ihr die neue Watch-App laden müsst. Wenn die dann drauf ist, geht es an das Verbinden mit der Uhr. An sich ein einfacher Vorgang, da die Uhr eSIM, Bluetooth und WiFi unterstützt. Aber bitte, doch nicht bei Google! Ich sah, trotz mehrfachem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen immer nur eine Fehlermeldung, dass eine Verbindung nicht hergestellt werden kann. 2022 lässt grüßen, Google, das ist mehr als peinlich! ...ja, aber nur, wenn die Verbindung zwischen Handy und Uhr endlich klappen würde! / Bild-/Quelle: privat Das Geheimnis, wie es klappt? Es hätte mir gleich einfallen können! Als ich mein erstes Jabra-Bluetooth-Headset mit einem Nokia oder SonyEricsson-Handy gepaart habe, musste man beide fast aufeinanderlegen. Und ja, die guten alten Zeiten hat Google auch nicht vergessen: es klappt nur, wenn Handy und Uhr sich idealerweise berühren! IN 2022, VERDAMMT NOCH MAL! SO NE SCHEIßE, GOOGLE! Noch besser wird es, wie es immer mit Google Hardware ist: kaum eingerichtet, kommen erste Updates, die Hard- und Software-Fehler bereinigen. So auch bei der Uhr! Wer also mehrfach der Anleitung folgend keine, ja, wirklich, keine Verbindung zustande bekommen hat und die Uhr, wie in der Hilfe beschrieben, auch mehrfach auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hat, denkt sofort an: Zurücksetzen, einpacken und die gute alte Fliegeruhr wieder ans Handgelenk zu packen. Ich hatte da das erste Mal die Schnauze voll, noch keine fünf Minuten nach dem Auspacken. Dabei war der Akku zu 86 Prozent vorgeladen. Und Bluetooth schafft mit neuem Standard auch so seine 20 Meter. Nur nicht im Google-Universum, da muss die Uhr gewissermaßen auf dem Handy liegen - total undurchdacht, was die Bedienung des Bildschirmes angeht. Aber man hat viel Zeit, das Binden beider Geräte kann schon mal drei bis vier Minuten dauern. Und ja, wer dann auch noch die Fitbit-App nutzen möchte, macht den gleichen Zirkus abermals. VIER VERDAMMTE MINUTEN UM PER BLUETOOTH EINEN HALBFERTIGEN ELEKTROSCHROTT ZU VERBINDEN! Und nun, und das kennt jeder, der schon mal den Fehler gemacht hat und bei Google ein Gerät gekauft hat, kommt erst mal das erste große Update. So auch auf der Uhr. Auch hier gibt es wieder Leichtsinnsfehler für jeden, der weiß, wie man einen modernen Akku schont: Google zwingt einen, für das Laden und Installieren die Uhr in die Ladeschale zu packen. Vorteil: danach weiß man, wie heiß die Uhr werden kann - und die will man so niemals an seinem Handgelenk haben. Nachteil: das Update scheint per Brieftaube Bit für Bit über den Atlantik zu kommen, so dauert die unbekannte Größe mal schnell fast 'ne Stunde, bis sie geladen und installiert ist. Aber, laut Beschreibung, bessert sie nur die Sensoren für die Fitbit-App nach. Danke für nichts, Google! Also, kurze Zusammenfassung: Wenn die Uhr ausgepackt und in Betrieb genommen wird, muss erst die neue Watch-App geladen werden. Danach im Zuge der Einrichtung, die nur funktioniert, wenn die Uhr quasi auf dem Handydisplay liegt. Warum? Weil Bluetooth im Jahr 2022 noch nicht richtig aufgeweckt wurde. Und kurz danach muss das gleiche Spielchen mit der Fitbit-App passieren - auch hier die Uhr am besten auf das Display-Glas des Pixel-Handys tackern. Einfach nur peinlich. Selbst für ein halbfertig Produkt. Und wenn jetzt alle Hürden, die sich auch nicht scheuen, mehrfach aufzutreten, erledigt sind, kommt das obligatorische Update für die Uhr. Mittlerweile sind WiFi-Verbindungen vom Handy übernommen worden und aktiviert, Bluetooth sowieso und, wenn es euer Modell unterstützt, auch eine eSIM mit der Außenwelt verbunden. Aber Google scheint sich bei dem Update so zu schämen, dass sie keine Dateigröße angeben - bei mir hat es fast ne Stunde gedauert, bis es überhaupt geladen wurde. Weitere 15 mins für die Installation und den Neustart. ABER: all das kappt nur, wenn ihr den Akku der Uhr gleich mal brachial quält - die Uhr muss dafür dauerhaft in der Ladeschale sitzen! Und dann? Ist die Uhr fertig. Solange ihr nicht das kürzere Armband gegen das vormontierte lange tauschen wollt. In jedem Fall muss man sich aber mit den Bändern im Klaren sein, bei einem Gedränge ist die Uhr sofort weg. Der Verschluss hält wahrscheinlich noch nicht mal, wenn man selbst eine Jacke anzieht. Noch nicht getestet, aber ich wette, ich verliere sie dann. Und da Google, wie man auch im Store sehen kann, nun glaubt, mit den Bändern ein riesen Business aufzuziehen, kostet der ganze China-Plastik-Schrott ein Vermögen, dass ich nicht bereit bin, auszugeben. Und dann? Machte sich die Ernüchterung breit. Ich trage sonst große Fliegeruhren, eben auch für große Hände. Die Google Watch ist ein Winzling! Einzig das gut beleuchtete Display reißt meine kognitive Dissonanz ein wenig zurück. Aber, Stand jetzt wie zuvor erwähnt, 15.10.2022, schicke ich die Uhr wohl nach ein paar Tagen "Trageprobe" wieder zurück. Trotz eingebautem Lautsprecher und Mikrofon, die den Assistenten und auch richtiges Telefonieren bieten - das Ding hier ist ein Barbie-Spielzeug! Und auch der Sperrmechanismus, PIN oder Muster, zeigt, dass Google von Uhren keine Ahnung hat! Wer den aktiviert, muss bei JEDER Nutzung die PIN eingeben. Pushnachricht? PIN eingeben, lesen und sobald die Uhr sich wieder abgeschaltet hat, muss mit der nächsten Interaktion wieder die PIN eingegeben werden. Sinnvollster Blödsinn! HUAWEI hatte das vor Jahren so gelöst, dass die Abfrage sporadisch kommt. Aber nur, wenn die Uhr mit dem "original" Bluetooth der Einrichtung dauerhaft verbunden ist. Macht ja Sinn, wenn die Uhr am Handgelenk oder in meiner Nähe ist, brauche ich ja wirklich nicht bei jeder Aktion eine PIN-Abfrage. HUAWEI wusste das vor Jahren schon. Google wohl nicht, weil danach nicht so oft gegooglet wurde, was?! Oder weil HUAWEI sich einfach Gedanken gemacht hat... Aber eines muss man der Uhr dann doch lassen: Sie ist wasserfest. Waren es fünf Meter? Oder 50? Ich habe es mir nicht wirklich gemerkt, da Google es wieder besonders detailliert bzw. kompliziert im Store darlegen musste. Mit Strömungsgeschwindigkeit und Wassersäule. Und natürlich kommt gleich die Warnung dazu, dass die Dichte über die Zeit und je nach Wasserrattenleben nachlässt und eben nicht für die Ewigkeit ist. Danke! Und jetzt, wo sie da ist, an meinem Handgelenk, und endlich in Betrieb. Da macht sich Ernüchterung breit. Ein kleines teures Gadget, dass ich nicht gekauft hätte, wenn man es mir nicht zum Handy geschenkt hätte. Und schon gar nicht für 399 Euro ohne oder 429 Euro mit eSIM. Aber ob ich in einer Woche anders denke, könnt ihr dann wahrscheinlich so in drei oder vier Wochen im Blog und Pod hören und lesen. Oder ab, was ich mir gar nicht vorstellen kann, packt mich doch nicht die Begeisterung. Jetzt erst mal sehen, ob sie heute Abend die Dusche überlebt. Und das Händewaschen. Mit Seife! Oder ob das im Jahr 2022 die Dichtigkeit gleich komplett zerstört. Ach, und noch ein Manko: Laut Herstellerangaben hält der Akku maximal, eben abhängig von den individuellen Einstellungen, genau 24 Stunden. Komisch, das haben andere Anbieter, um nicht Mitbewerber zu sagen, doch schon besser und länger hinbekommen. Aber gut, ist ja nur Google, Hardware kann der Laden eben nicht. Mal sehen, wie nervig es ist, die Uhr abends immer zu laden, um ein Schlaftracking auch über die Uhr zu bekommen. Und, noch spannender, ob ich mich auf die Uhr verlassen muss oder ob es auch mit meiner altbekannten Sleep as Android-App klappt. Ihr merkt schon, meine Vorfreude ab Bestellung ist weg. War sie auch schon vor der Lieferung, da Google mir eine Abholung der Ware durch DHL Express bestätigt hat, wohingegen der "Express" zwei Gänge runtergeschaltet hat und erst mal fast fünf Tage noch nicht mal eine Abholung organisiert hat. So hat die Lieferung also über eine Woche gedauert, ich hätte es also zu Fuß in den Niederlanden einsammeln und nach Hause bringen können! Na, mal sehen, was Google noch alles fehlerhaft hinterlassen hat... / Bild-/Quelle: privat Wer freut sich da schon noch auf den Inhalt, erst recht, wenn Fehlermeldungen und schlechte Technik das Inbetriebnehmen versauen und das Gerät an sich auch keinerlei Wow-Effekt mit sich bringt. Oder sich dieser noch unter zu vielen weiteren Fehlermeldungen und Technikversäumnissen verstecken muss - oder er schlichtweg einfach gar nicht da ist? Ich fürchte, die Google Watch hat keinen Wow-Effekt. Und ich orakle euch heute schon: Es wird davon keine Google Watch 2 geben. Aus. Basta. Ende. PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon | STOLZ PRODUZIERT UND AUFGENOMMEN MIT Ultraschall5 Folge direkt herunterladen

Beauties & Beasts
Folge 150 Lisa Meiswinkel - Sie geht zum Mr. Olympia

Beauties & Beasts

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 71:35


Herzlich willkommen zur 150. Folge "Beauties & Beasts", dem Podcast von IFBB Pro Johanna Dürr. Beinahe so häufig, wie sie Wettkämpfe gewinnt, ist sie bei mir zu Gast für Euch im Podcast. Ich habe die Ehre, die liebe Lisa Meiswinkel zum 4. Mal im Podcast zu begrüßen und diesmal hat sie wirklich eine ganz besondere Story dabei. In der letzten Folge mit ihr (Folge 113) haben wir noch über die Saisonplanung 2022 gesprochen, mit dem Ziel, dass sie sich im Sommer erneut für den Mr. Olympia qualifiziert. Und seit dem ist einiges passiert. Eine überstandene Coroniii-Infektion, eine harte und steinige Prep mit 2 Wettkämpfen im Sommer, die nicht so gelaufen sind, wie es geplant war. Tja, und was macht eine echte Kämpferin dann? Ja, sie fightet. Und sie kommt zurück - und das hat die liebe Lisa. In Budapest Mitte Oktober hat ihr Paket eingeschlagen wie eine Bombe - sie hat auf anhieb den 1. Platz in der Wellnessklasse gerockt uuuuund ist damit erneut qualifiziert für den Mr. Olympia. Und dieses mal war der Urlaub fest eingeplant. Dieses mal ist der Weg frei für die größte Bodybuilding Show der Welt. Und nun, 8 Weeks out berichtet Euch Lisa im Interview darüber, wie sie diese Achterbahnfahrt der Emotionen erlebt hat. Und wir sprechen natürlich auch über die geplante Reise nach Las Vegas und was sie sich für ihren ersten Mr. Olympia vornimmt! Ich bekomme Gänsehaut wenn ich an unser Gespräch zurück denke. Die werden ihr beim Zuhören auch bekommen, das verspreche ich Euch! Ihr findet Lisa im Internet hier: IG @lisa_msw Ihr findet mich auf Social Media hier: IG @Johanniii_ Alle Infos zum Podcast findet Ihr hier: IG @Beauties&Beasts Auf eure Rückmeldung und euer Feedback freue ich mich bereits heute. Viel Spaß beim Hören wünscht euch Johanna Dürr

Mit Schmackes
161 - Kürbis-Schuhe

Mit Schmackes

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 65:20


....BUH! Tja, da hat's euch wohl aus den Latschen gekickt. Wir liefern euch eine spooky Folge die euch schaudern lässt. Aber so richtig. Deshalb ist diese Folge nichts für schwache Nerven: Gruselkostüme, Gruseleffekte, Grusel-TV-Woche. geile Grusel-Grüße! Hier könnt ihr in unsere Briefkästen sliden: Mail: mitschmackespodcast@gmail.com Instagram: @linerschnitzel & @lea_dako

Erdbeerkäse - Der TrashTV Podcast
Popcorn, bitte! Christina ist besoffen und sauer! | Temptation Island VIP Folge 1 & 2

Erdbeerkäse - Der TrashTV Podcast

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 57:18


Los geht's mit der diesjährigen Staffel von Temptation Island VIP. Kaum ist das Sommerhaus-Fieber ein bisschen abgeklungen, steht die nächste Trash-TV-Sensation ins Haus. Denn wenn man Lola Weippert Glauben schenken darf, dann dürfen wir uns hier auf die besten Temptation Island Staffel ALLER ZEITEN freuen. Tja, jetzt unsere Erwartungen natürlich hoch...

Spieltach – der Bundesligapodcast
Wo ist die neue Folge?!?

Spieltach – der Bundesligapodcast

Play Episode Listen Later Oct 16, 2022 2:35


Tja, schon vorbei der SUPERSUNDAAAY! Für uns hieß das schnell ab in die Federn. Die neue Folge Spieltach #10 gibt es dann am Montag, dem 17.10. ab 22 Uhr! Natürlich hier an gleicher Stelle. GLG Leif

Lang verhaal kort
#421 - Corona: dit ging er mis en dit komt er aan

Lang verhaal kort

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 6:00


Tja, wij hebben het ook liever over iets anders. Maar corona eist toch weer onze aandacht op. De besmettingen stijgen flink en meer mensen liggen in het ziekenhuis. Zijn we nu wél voorbereid op een nieuwe golf? En wat kunnen we leren van de vorigen? Sophie legt het je uit.

Lena & Liberta
Is nich, weil krank

Lena & Liberta

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 1:23


Tja ihr Lieben, wir haben heute etwas ganz besonderes für euch vorbereitet und zwar gar nichts. Nach einem intensiven Antwerpen-Wochenende, liegen wir leider flach. Nächste Woche sind wir aber selbstverständlich wieder wie gewohnt für euch da. Hört sonst alte Folgen doppelt, das ist ja wohl das Mindeste!

Weibers
Hollywood geht fremd

Weibers

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 63:20


Mal ganz ehrlich, würdet ihr private Nachrichten veröffentlichen? Vor allem die, die ihr im Sexting-Wahn verfasst habt? Tja. Hollywood kann sich das manchmal nicht aussuchen, fragt mal Maroon 5 Frontmann Adam Levine. Dieser ist vor allem nicht der einzige, der sich aktuell in den Ehebruch-Schlagzeilen tummelt. Wieso geht uns das eigentlich was an? Mjam Mjam Mjam? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/Weibers

Kino+
#407 | TAUSEND ZEILEN, Smile, Im Westen nichts Neues & BLOND

Kino+

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 64:07


Es tut uns leid: Eigentlich wollten wir heute unsere 400. Folge feiern. Das hat leider nicht geklappt. Diverse Erkrankungen auf einmal haben es leider nicht ermöglicht, dass wir ein Jubiläum feiern können, welches diesem Titel auch gerecht geworden wäre. Um dies einmal zu erklären, haben sich Antje und Schröck ins angedachte Studio gesetzt und sind dann direkt auch noch ein bisschen länger geblieben. Immerhin gibt es ja doch ein paar Neustarts, über die wir reden wollen oder die es wert sind, empfohlen zu werden. So gibt es abermals IM WESTEN NICHTS NEUES, der erst noch kurz im Kino läuft, bevor er dann zu Netflix kommt, während Bully TAUSEND ZEILEN auf die Leinwand schreibt und Linda Söffker das Leben in einem deutschen Endzeit-Hochhaus (?) mit dem Satz WIR KÖNNTEN GENAUSO GUT TOT SEIN bilanziert. Plus: eine angeregte Diskussion zu SMILE - SIEHST DU ES AUCH? Dazu kommen noch ein paar Streaming-Tipps in Form von unter anderem DER EXORZIST, THE LOSERS, HOCUS POCUS 2 oder THE KID DETECTIVE. Und der Spalter der Woche - alias BLOND - darf natürlich auch nicht fehlen. Abgerundet von einem kleinen aber feinen Mediatheken-Angebot, dass sich unter anderem aus DER UNTERGANG, 1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN, TROUBLE EVERY DAY oder DER UNSICHTBARE GAST zusammensetzen. Tja, und das war's dann auch schon wieder, nachdem Antje noch einen Sendungstipp für Euch hat und wir dann auch ein wenig über die anstehende Pause von KINO+ gesprochen haben. Wir müssen mal wieder ein paar Akkus aufladen und ein wenig durchatmen, die letzten Wochen waren dann etwas schlauchend. Und in der Zeit wollen wir dann auch an ein paar Sachen feilen, sowie andere ein wenig glattbügeln und generell einfach ein wenig planen. Aber keine Angst, wir haben noch das eine oder andere Video im Sack, mit dem wir die Zeit ein bisschen kurzweiliger gestalten wollen. In diesem Sinne: Bleibt gesund, gut drauf und viel Spaß mit allem, was wir Euch bislang empfohlen haben. Wir sehen uns.