Podcasts about einsch

  • 2,168PODCASTS
  • 5,065EPISODES
  • 41mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Sep 25, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about einsch

Show all podcasts related to einsch

Latest podcast episodes about einsch

bto - beyond the obvious 2.0 - der neue Ökonomie-Podcast von Dr. Daniel Stelter

In der drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone wird gewählt. Anlässlich der dortigen Parlamentswahlen blicken wir deshalb in der 157. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ nach Italien und auf den Euro. Wird das Land zum Dauertransferempfänger? Ist Deutschland in der Lage, die Rolle des Euroretters dauerhaft spielen zu können? Den Schwerpunkt der Episode bildet aber das Thema Klimarettung. Auch hier möchte Deutschland ganz vorn dabei sein. Im Gespräch dazu der Physiker Vince Ebert, der als Komiker versucht, Lücken im naturwissenschaftlichen Verständnis zu schließen. Täglich neue Analysen, Kommentare und Einschätzungen zur Wirtschafts- und Finanzlage finden Sie unter www.think-bto.com. Sie erreichen die Redaktion unter podcast@think-bto.com. Wir freuen uns über Ihre Meinungen, Anregungen und Kritik. Shownotes Handelsblatt Ein exklusives Angebot für alle „bto – beyond the obvious 2.0 – featured by Handelsblatt“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen lang für 1 € und bleiben Sie zur aktuellen Wirtschafts- und Finanzlage informiert. Mehr erfahren Sie unter: https://handelsblatt.com/mehrperspektiven workday workday ist die Finanz-, HR- und Planungslösung für eine Welt im Wandel. Lassen Sie herkömmliche ERP-Anwendungen hinter sich und werden Sie anpassungsfähiger mit der Workday Enterprise Management Cloud. Mehr zu workday unter www.workday.com BlackRock Transition: Nachhaltig investieren - Warum wissen Sie. BlackRock. Weil das Wie entscheidet. Mit unserem Leitfaden für den nachhaltigen Übergang können wir Anlegern helfen, den richtigen Weg zu finden, um ihre finanziellen und nachhaltigen Ziele zu erreichen. Mehr dazu > (https://www.blackrock.com/de/privatanleger/themen/nachhaltig-investieren/leitfaden-nachhaltiger-uebergang)

TALK THIS WAY
Rooz - DJ, Moderator, Künstler, Schauspieler, professioneller Twitch-Streamer und Labelbetreiber

TALK THIS WAY

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 93:44


Kaum jemand kennt die Deutschrap-Szene so gut wie Rooz. Angefangen als Journalist bei hiphop.de ist er mittlerweile als DJ, Moderator, Künstler, Schauspieler, professioneller Twitch-Streamer und Labelbetreiber tätig. Wie bekommt man so viele Aufgaben unter einen Hut? Gerät nicht auch jemand wie Rooz an das Ende seiner Capacity? Im Podcast TALK THIS WAY liefert er eine momentane Einschätzung zur Szene, spricht über die Geheimnisse des Twitch-Business, erklärt warum sein eigenes Label PeopleLikeUs heißt, und verrät wer seine aktuellen Lieblings-Artists sind. Außerdem berichtet er von seinen eigenen Anfängen im Business und erklärt, warum er heute vieles anders machen würde. Und natürlich geht es auch um die Veränderungen im Deutschrap-Journalismus. So viele Themen in 93 Minuten – viel Spaß beim Reinhören! Moderiert wird wie immer von Labelchef Patrick Thiede (Chapter One & Walk This Way) und Tobias Wilinski (ThemaTakt).

Informationen am Abend - Deutschlandfunk
Scheinreferenden in der besetzten Ukraine, Berichte über Einschüchterungen

Informationen am Abend - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 3:14


Tiegs, Sylviawww.deutschlandfunk.de, Informationen am AbendDirekter Link zur Audiodatei

NFTea-Time - Der Podcast rund um NFTs und Web3
NFTea-Time #40 - w3.vision x DMEXCO - Das große Klassentreffen der Web3-Szene in Köln!

NFTea-Time - Der Podcast rund um NFTs und Web3

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 25:50


Die w3.vision fand diese Woche im Rahmen der DMEXCO in Köln statt und wir waren vor Ort! Die DMEXCO fand mit knapp 40.000 Besuchern zum ersten Mal seit 2 Jahren wieder statt und dieses Jahr gab es zum ersten mal die w3.vision als eigenen Bereich mit eigener Stage, spannenden Speakerinnern und Speaker, Diskussionsrunden, Vorträgen, Produktständen und Freibier. Definitiv genug Stoff für eine eigene Folge NFTea-Time! Wir sprechen über... ✅ unsere Eindrücke und Erfahrungen auf der w3.vision ✅ die Durchmischung der Szene mit den Besuchern aus den anderen Hallen ✅ den Charakter eines Klassentreffens ✅ spannende Insights und vieles mehr! Ein ganz großes Dankeschön geht vor allem raus an die Orga-Truppe vom w3.fund, alle Speakerinnen und Speaker sowie natürlich die Gäste für die gute Stimmung, die tollen Gespräche und das gesamte Event! Viel Spaß mit Folge #40 von NFTea-Time zur w3.vision! Hier alle relevanten Links: w3.vision DMEXCO W&V-Artikel Wenn du mehr zu TIVAN Consulting und NFTea-Time wissen willst, klick dich durch! NFTea-Time Twitter TIVAN Consulting LinkedIn TIVAN Consulting Website https://twitter.com/tivancc https://twitter.com/VLVT_eth https://twitter.com/attex12 Auch heute gilt der Disclaimer: Bitte beachte, dass alles was wir hier erzählen keine Anlageempfehlung oder Finanzberatung darstellt. Du solltest nicht auf Basis unserer Einschätzungen investieren sondern auf jeden Fall selber recherchieren bevor du investiert. Wir übernehmen entsprechend auch keine Haftung falls du all dein Geld verlierst. DYOR - Do Your Own Research!

WDR 5 Morgenecho
Einschätzung zu Protesten im Iran: Wie geht's weiter?

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 7:06


Nach dem Tod einer 22-Jährigen in Polizeigewahrsam kochen die Proteste im Iran weiter hoch. Der Unmut vieler gegen das Regime wächst. Was kann aus den Protesten werden? Wir fragen die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur. Von WDR 5.

Keine Panik – Der Angst-Podcast
Wie du deinen Selbstwert stärken kannst | Interview mit Dr. Richard Wermes

Keine Panik – Der Angst-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 36:53


Selbstwert - was ist das eigentlich? Dr. Richard Wermes ist heute wieder zu Gast bei uns und mit ihm spreche ich über das Thema Selbstwert. Wir klären, was der Selbstwert ist und bringen Ordnung in die Begriffe Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen. Wir klären auf, wie Glaubensätze mit unserem Selbstwert zusammenhängen und woher sie kommen. Außerdem machen wir einen kleinen Ausflug in das spannende Thema Affirmation. Richard teilt hier seine Einschätzung zu dem Thema. Zum Schluss besprechen wir, woran du erkennst, ob du ein geringes Selbstwertgefühl hast und geben dir praktische Übungen an die Hand, mit denen du deinen Selbstwert stärken kannst.

Speakers Excellence Podcast
Speaker Punk | Verrückt, anders, wirkungsvoll und authentisch

Speakers Excellence Podcast

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 22:33


Ihre Vorträge sind Gedankenrevolutionen in puncto Führung, Kundenverblüffung und Persönlichkeitsentwicklung. Ihre Botschaften sind authentisch. Ob als Keynote Speakerin oder als Trainerin: Daniela A. Ben Said begeistert ihre Zuhörer und Seminarteilnehmer mit Energie und Glaubwürdigkeit, mit ihren klaren Einschätzungen und sofort umsetzbaren Ideen und Konzepten. 2008 gewann Daniela A. Ben Said den Coaching Award, 2009 schrieb Spiegel Wissen über sie: ,,Sie gehört zu den Top Trainern Deutschlands!". 2014 wurde sie mit dem Oscar der Branche "Speaker of the Year" ausgezeichnet. Daniela A. Ben Said hat Psychologie studiert, einen MBA in Unternehmensberatung, eine Ausbildung zur Heilpraktikerin absolviert (Psychotherapie) und zahlreiche Zusatzqualifikationen in den Bereichen NLP, Transaktionsanalyse und Business Consulting erworben. Sie hat sieben Bücher geschrieben und mit "Quid agis" 1998 ein eigenes Unternehmen gegründet, das sie bis heute erfolgreich führt. Bei ihrer Wissensvermittlung der etwas anderen Art kommen auch mal Pferde, Schildkröten, Esel oder Raubvögel zum Einsatz.

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky
Das Echo auf den nächsten Zinsschritt der Fed (Express)

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 2:15


Zu Beginn geht es natürlich an die Wall Street nach dem nächsten großen Zinsschritt der US-Notenbank. Sie hören, wie die Märkte auf die Erhöhung von erneut 75 Basispunkten reagiert haben und wie Fed-Chef Jerome Powell auf die Entwicklung von Wirtschaft und Inflation schaut.Ein weiterer Zinsentscheid steht heute in Großbritannien an. Am Mittag wird die Bank of England ihren Beschluss bekanntgeben. Eine Prognose dazu und eine Einschätzung zur Politik der neuen Premierministerin Liz Truss von Katrin Löhken, Volkswirtin Großbritannien bei der DWS.Anschließend ein kurzes Update zu Uniper, nachdem Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck die Verstaatlichung bekannt gegeben hat. Sie hören ihn mit den wichtigsten Zahlen.Mit dem “Investment des Tages” geht Rheinmetall in die Schnellanalyse. Nach der Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte durch Präsident Wladimir Putin rücken die Aktien von Rüstungskonzernen erneut ins stärkere Interesse. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

SCHWAD DICH MÖD
#70 Beine hoch und auftanken!

SCHWAD DICH MÖD

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 58:37


Als Spitzenreiter im europäischen Geschäft könnten wir glücklicher nicht sein. Warum wir trotzdem kritisch auf das Spiel blicken müssen, erfahrt ihr in dieser Folge. Nach Europa ging es zum Tabellenletzten an die Castroper. Wir analysieren das Spiel für euch und geben unsere Einschätzung zum Saisonstart. Nach der Länderspielpause geht's gegen den BVB! Wie die Chancen stehen? Hört rein!

Ahead on Marketplaces
#36 Diese Analysen steigern den Umsatz und die Profitabilität deiner Amazon Ads - mit Florian Nottorf von Adference

Ahead on Marketplaces

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 39:03


Für diese besondere Episode hat sich unser Host Florian Vette von MOVESELL mit Florian Nottorf von ADFERENCE auf dem 11. Amazon Sales Kongress in Weimar getroffen. Die zwei Experten teilen ihre Beobachtungen und Einschätzungen zu aktuellen Neuerungen und Entwicklungen bei Amazon mit uns. Schnelle Veränderungen und immer neue Tools sorgen für eine zunehmende Komplexität. Wie entwickelt sich dadurch das Amazon Agentur Business? Wie verändert sich die Zusammenarbeit mit Kunden? Außerdem sprechen Florian und Florian ausführlich über die wichtigsten Analysen, die den Verkaufsstart erleichtern. Wie steht es um meine Marke und meine Produkte auf Amazon? Womit fange ich beim Aufbau eines Amazon Business an? Wie baue ich das richtige Advertising Setup auf? Wie optimiere ich Gebote, um möglichst profitable Anzeigen zu schalten? Die zwei Amazon Experten verbindet neben dem Namen noch einiges mehr. Beide sind jeweils Co-Founder und Inhaber einer Marketplace Agentur mit Fokus auf Amazon – ADFERENCE aus Lüneburg und MOVESELL aus Kiel. Sie sind die Hosts der zwei wichtigsten deutschsprachigen Podcasts zum Thema Amazon & Marketplace Business – VITAMIN A und AHEAD ON MARKETPLACES. Und sie sind Stammgäste auf den wichtigsten deutschen Bühnen zum Thema Amazon Marketing. Themen: Hybrid-Modell, Markenanalyse, Händleranalyse, Produktseitenqualität und -optimierung, Retail Readiness, Strategieentwicklung und Priorisierung, Agenturarbeit, Wettbewerbsanalyse, Amazon Advertising Strategien und Formate, Produktauswahl, Keyword-Auswahl, ACOS, ROAS, Sponsored Products Setup, Budget, Tools & Automatisierung, Quick Tipps

Ratgeber
Für wen eignet sich ein Auto-Abo?

Ratgeber

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 4:47


Ein Auto kann man kaufen oder leasen. Oder – seit ein paar Jahren – auch quasi im Abo beziehen. Das Prinzip des Auto-Abos ist ganz einfach. Allerdings ist es sehr teuer. Es eignet sich eigentlich nur für jemanden, der nur kurze Zeit ein Auto braucht oder für Bequeme. Wie funktioniert ein Auto-Abo? Ich bezahle dem Auto-Abo-Anbieter jeden Monat einen vereinbarten Betrag und bekomme dafür ein Auto zur Verfügung gestellt. Die Laufzeit des Vertrages kann nur ein Monat sein, mehrere Monate oder auch mehrere Jahre. Im Betrag inbegriffen sind sämtliche Kosten wie Strassensteuer, Versicherung, Service, Pneus und so weiter. Die Fahrerin oder der Fahrer bezahlt nur das Benzin. Was kostet ein Auto-Abo im Vergleich zum Leasing oder zum Autokauf? Je nach Anbieter, Automodell und Kilometer gibt es riesige Unterschiede. Ein grober Vergleich für eine erste Einschätzung: Einen Kleinwagen wie ein Ford Fiesta oder ein Mazda 2 gibt es im Abo ab rund 400 Franken pro Monat. Je grösser und luxuriöser das Auto, umso teurer wirds. So kostet ein Porsche Panamera pro Monat gut und gerne 4300 Franke. Ein Auto-Abo ist also teuer. Das zeigt auch ein Vergleich von «Kassensturz» und «Comparis». Einander gegenübergestellt wurden zum einen Auto-Abo und Auto-Leasing. Das Abo war in praktisch allen Fällen deutlich teurer. Der Unterschied Auto-Abo vs. Auto-Kauf fiel noch deutlicher aus. Ein Beispiel: Auto: Toyota Aygo 1.0, Kilometer pro Jahr: 7500, Laufzeit: 8 Jahre (so lang haben wir Schweizer Schweizer im Schnitt unser Auto). Das Auto-Abo kostet hier rund 73'000 Franken, der Auto-Kauf gerade einmal 29'000 Franken. Auto-Abos sind also teurer – vor allem bei langer Laufzeit. Details zum Test finden Sie hier . Für wen eignet sich denn ein Auto-Abo? Ein Auto-Abo kann für jene eine gute Lösung sein, die nur für kurze Zeit ein Auto benötigen – zum Beispiel für die Ferien. Denn ein solches Abo kann man teilweise auch nur für einen Monat abschliessen; was beim Leasing natürlich unmöglich ist. Und es kann für alle attraktiv sein, die das Geld nicht als Hauptkriterium sehen. Zum Beispiel bequeme Autofahrerinnen und -fahrer, die sich nicht gerne mit der Versicherung oder der Garage herumschlagen. Das übernimmt alles der Auto-Abo-Anbieter. Es kann auch für Autofans interessant sein, die gerne verschiedene Marken und Modelle fahren und ausprobieren. Oder für Leute, die im Sommer gerne ein Cabrio und im Winter lieber einen SUV fahren. Mit einem Auto-Abo ist das alles möglich. Allerdings bezahlt man diese Flexibilität mit teuren Abo-Gebühren.

Das VersicherungsJournal - Podcast Vertriebsimpulse
#41 VersicherungsJournal - Podcast Vertriebsimpulse

Das VersicherungsJournal - Podcast Vertriebsimpulse

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 14:17


Berufsunfähigkeitsversicherung und Corona: Seit mehr als zwei Jahren beschäftigt uns die Pandemie - und jetzt kommt sie auch in den Leistungsfällen der Versicherer an. Die Alte Leipziger hat 32 Leistungsfälle im Zusammenhang mit der BU, die Swiss Life 36, der Volkswohlbund 25 und auch bei der Allianz taucht Corona als Leistungsgrund auf. Und mittlerweile tauchen Fragen auf: Überfordert Corona die BU-Versicherer finanziell? Haben die gar die Pandemie schon in der Antragsstellung auf die leichte Schulter genommen, sodass langfristig finanziell das “dicke Ende” auf die Kollektive zukommt, wie es unlängst in Procontra zu lesen war? Philip Wenzel von BSC und der BU-Experte hat dazu eine klare Meinung bei uns im Podcast: Alles bleibt, wie es ist. Corona ist in der BU-Normalität angekommen, Panikmache ist nicht angebracht. Corona sei nur eine von vielen Erkrankungen, die Versicherer haben das Thema nach seiner Einschätzung im Griff. Ganz im Gegenteil: Corona war und ist für die Branche eine Chance. Das ganze Interview bei uns im Podcast!

Das Interview von MDR AKTUELL
Carlsen/Niemann: Ist Betrug beim Schach möglich?

Das Interview von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 4:49


Die Schachwelt ist in Aufruhr. Weltmeister Carlsen verliert gegen den US-Amerikaner Niemann und gibt eine Partie nach nur einem Zug auf. Wittert er Betrug? Einschätzungen dazu von Sportredakteur Sven Herold.

Social Snack
#19 I Steffen Schraut: Wie bleibt ein Fashion Designer 20 Jahre erfolgreich?

Social Snack

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 47:09


Steffen Schraut gehört seit 20 Jahren zu den Flaggschiffen der deutschen Fashion-Branche. Unter seinem gleichnamigen Label vertreibt er nun exklusiv über den Home Shopping-Kanal QVC. Wir sprechen mit Steffen Schraut über seine Karriere, die Anforderungen an einen erfolgreichen Designer und seine Zusammenarbeit mit QVC. Außerdem berichtet er uns von seiner Arbeit als Trendscout und teilt seine Einschätzung zur Relevanz der sozialen Medien. Den Instagram-Account von Steffen Schraut findest du hier: https://www.instagram.com/steffenschraut/?hl=de Das Kampagnen-Video über das wir sprechen, gibt's hier: https://www.facebook.com/meinQVC/videos/492817929272005/ Folge uns bei Instagram @styleranking [https://www.instagram.com/styleranking] Danke für's Zuhören! Bis zum nächsten Mal

Zukunft Denken – Podcast
062 — Wirtschaft und Umwelt, ein Gespräch mit Prof. Hans-Werner Sinn

Zukunft Denken – Podcast

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 69:43


Ich habe mich in früheren Episoden öfter mit Umweltfragen beschäftigt, im besonderen auch in Episode 59 und 60. Bisher ist aber die Rolle der Wirtschaft beziehungsweise der Wirtschaftswissenschaften zu kurz gekommen. Daher freut es mich ganz besonders, mit einem der führenden deutschen Ökonomen ein Gespräch führen zu können: Prof. Hans-Werner Sinn ist Jahrgang 1948, studierte Volkswirtschaftslehre in Münster. Von 1984 bis 2016 war er Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Hinzu kamen Gastprofessuren und Forschungsarbeiten an der University of Western Ontario in Kanada, der London School of Economics sowie an den Universitäten Bergen, Stanford, Princeton und Jerusalem. Von 1999 bis 2016 war Hans-Werner Sinn Präsident des ifo Instituts, stand als Direktor dem Center for Economic Studies (CES) der LMU vor und war Geschäftsführer der CESifo GmbH, eine gemeinsame Initiative der LMU und des ifo Instituts. Prof. Sinn kritisiert bereits seit vielen Jahren aus, wie ich meine, gutem Grund die deutsche Energiewende. In meinem Archiv habe ich einen Artikel aus dem Manager-Magazin aus dem Jahr 2014 gefunden, der bereits wesentlichen Probleme, die wir heute auch aufgreifen werden, beschreibt und der sich auch über die Jahre als zutreffend herausgestellt hat. Deutschland wäre meiner Einschätzung nach großer Schaden erspart geblieben, wenn man diese Kritik ernst genommen hätte. Vor wenigen Monaten bin ich dann wieder auf einen Vortrag von Prof. Sinn gestossen, und zwar zum Klimasymposion — Konstanz Mai 2022 — mit dem Titel »Die Globale Energiewende: Sechs große Probleme«. Dieser Vortrag hat mich sehr beeindruckt und ich werde auf wesentliche Themen, die Prof. Sinn in diesem Vortrag beschreibt im folgenden Gespräch bezugnehmen. Ich empfehle daher diesen Vortrag vorweg zu hören. Die sechs Probleme die in diesem Vortrag genannt werden sind: In Paris akzeptiert nur eine Minderheit von 61 der 191 Unterzeichner eine verbindliche quantitative Emissionsbeschränkung EU hat sich utopische Ziele gestellt. Deutschland will sogar gleichzeitig aus Kernkraft und Kohle aussteigen und hat sich dadurch von anderen Ländern abhängig gemacht Wind- und Sonnenstrom sind viel zu volatil um eine preisgünstige Vollversorgung zu gewährleisten Europa drangsaliert Autoindustrie und verstößt gegen Gesetzt des »einen Preis«. Der Markt als Entdeckungsverfahren für CO2-arme Technologie wird ausgeschaltet Beim deutschen Energiemix sind die E-Autos nicht CO2-günstiger als Dieselautos Bei handelbaren Brennstoffen ist der Effekt des europäischen Verzichts nicht nur klein sondern null Wir sprechen in dieser Episode daher im besonderen über die deutsche Energiewende, aber auch generell über die Rolle der Ökonomie, beziehungsweise Wirtschaftswissenschaften, wenn es um die Bewältigung der ökologischen Probleme der Zeit und der Zukunft geht.  Eine für mich dabei wichtige Metafrage ist folgende: Keiner der sechs Probleme, die Prof. Sinn in seinem Vortrag darlegt scheinen besonders schwierig zu verstehen zu sein; im besonderen nicht die ersten drei, die schon ausreichen, um etwa die deutsche »Energiewende« in Frage zu stellen. Wie kann es sein, dass eine moderne und gebildete Gesellschaft, deren politische Vertreter und Medien diese fundamentalen Kritikpunkte kaum oder nur auf sehr niedrigem Niveau diskutiert?  »Utopien sind für Träume schön, aber für eine reale Politik macht das keinen Sinn«  Wie kommen wir von Wunschvorstellungen zu realem Fortschritt, der unsere Gesellschaft nicht im Kern gefährdet? Welche Rolle spielen »Externalitäten« in der Wirtschaft?  »Bei der Erderwärmung haben wir einen erheblichen Misstand, und dieser muss bekämpft werden«  Technik und Moral alleine werden dafür nicht ausreichen. Wie können die Menschen (global) dazu bewegt werden das Richtige zu tun? Die aktuellen Maßnahmen sind nicht nur wenig dazu geeignet das Problem anzugehen, sie sind in weiten Bereichen kontraproduktiv. »Die Windräder sind keine zweckdinglichen Bauten für den Naturschutz, sondern es sind Sakralbauten. […]  jeder Windflügel der errichtet wird ist sichtbar für jeden ein Nachweis dafür, wie dominant diese neue Religion ist.« Was sind dann aber sinnvolle Maßnahmen? Kann Emissionshandel hier ein wesentlicher Puzzlestein sein? Wie geht man damit um, dass jeder Ansatz letztlich eine globale Perspektive hat? Wie soll die politische Seite einer tatsächlich funktionierenden Energiewende organisiert werden? Staatlich getrieben (mit welchen Maßnahmen?), libertär oder auf freiem Markt aufgebaut? Was ist die Rolle der Wissenschaft? Beobachten wir bei wesentlichen Zukunftsthemen gerade eine zunehmende Verschränkung schlechter Forschung gepaart mit Aktivismus? Beschädigen Publikationszwang und Finanzierung aus der Wirtschaft den Wissenschaftsbetrieb? Was ist die Rolle de Ökonomie? Erleben wir nicht seit Jahrzehnten eine Selbstüberschätzung der Wirtschaftswissenschaft, oder jedenfalls lautstarker Ökonomen in der Öffentlichkeit — denken wir an Prognostik und an die Idee steten Wirtschaftswachstums?  Prof. Sinn beschreibt die neoklassische Theorie als Suche nach Externalitäten und Markt-Fehlern. Welche sind dies? Welche Rolle spielte die Studie des Club of Rome 1972 und das Symposium on the Economics of Exhaustible Resources 1974. Was bedeutet Wachstum für ökonomische Theorien und Modelle? Gibt es die oft zitierte Entkopplung des Wirtschaftswachstums vom Verbrauch an Ressourcen? Welche Rolle spielt die Populationsgröße, ein politisch und ethisch sehr schwieriges Thema? Zum Abschluss frage ich Prof. Sinn, was er einem jungen Menschen raten würde, der einen positiven Beitrag für die (Um)welt leisten möchte. Referenzen Andere Episoden Episode 59 und 60: Wissenschaft und Umwelt Episode 46 über Aktivismus mit Zion Lights Episode 45: Mit Reboot oder Rebellion aus der Krise? Episode 42: Gesellschaftliche Verwundbarkeit, mit Herbert Saurugg  Episode 36: Energiewende und Kernkraft, ein Gespräch mit Anna Veronika Wendland Hans-Werner Sinn Homepage von Prof. Hans-Werner Sinn Prof. Hans-Werner Sinn am ifo Hans-Werner Sinn, Klimasymposion — Konstanz Mai 2022 — mit dem Titel »Die Globale Energiewende: Sechs große Probleme« ifo-Chef Sinn zur Energiewende: »Die einzige Hoffnung der Menschheit war die Atomkraft«, Manager Magazin (2014) Buch: Hans-Werner Sinn, Das grüne Paradoxon, Weltbuch Verlag (2020) Suzanne Thoma, Daniel Jositsch und Hans-Werner Sinn diskutieren mit Martin Meyer über die Zukunft der Energie. Neue Zürcher Zeitung (9.2.2022) Hans-Werner Sinn, Die Dinos Hans-Werner Sinn, Ist das E-Auto ein Rückschritt? Wirtschaftswoche (2019) weitere fachliche Referenzen Pigou, Arthur Cecil. 1920. The Economics of Welfare. 4th ed. London: Macmillan Donella Meadows, Jorgen Randers, Dennis Meadows, Grenzen des Wachstums - Das 30-Jahre-Update: Signal zum Kurswechsel, Hirzel (2020)  Symposium on the Economics of Exhaustible Resources (1974) Tim Morgan, Life after Growth, Harriman House (2016) 

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Bundeswirtschaftsministerium unter Habeck: Vetternwirtschaft, Klima der Angst und Einsatz des Inlandsgeheimdienstes bei „abweichenden Einschätzungen“

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 10:14


Ende August wurde bekannt, dass Vertraute von Wirtschaftsminister Robert Habeck den deutschen Inlandsgeheimdienst auf zwei altgediente, ranghohe Mitarbeiter im Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) angesetzt hatten. Begründung? Deren Fachmeinungen wären „meilenweit“ von der politischen Linie des Ministers abgewichen. Ein einmaliger Vorgang, der jetzt weitere Kreise zieht. Denn wie ein internes Protokoll offenlegt, herrscht seitdem ein Klima der AngstWeiterlesen

KURIER daily
Ist die Corona-Pandemie vorbei?

KURIER daily

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 24:29


„Die Pandemie ist vorbei. Wir haben immer noch ein Problem mit Corona. Wir arbeiten noch viel daran, aber die Pandemie ist vorbei,“ sagte US-Präsident Joe Biden am Sonntag in einem Interview. Mit dieser Aussage hat er für ordentlich Aufregung gesorgt. Und dennoch: Auch wenn man sich in Österreich umschaut hat man das Gefühl, dass nicht mehr viel von der Pandemie übrig ist. Aber haben wir die Pandemie vielleicht nur in unseren Köpfen für beendet erklärt? Wie sieht das aus medizinischen Sicht aus? Und was würde ein Pandemieende - egal ob es jetzt schon da ist oder noch in der Zukunft liegt - für uns als Gesellschaft bedeuten? Umweltmediziner Hans-Peter Hutter hat darauf heute die Antworten. Im Interview teilt er auch seine Einschätzung zu der viel vorhergesagten Herbst- bzw. Winterwelle. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Ukraine – Die Lage mit Carlo Masala
Major erwartet keinen schnellen Vormarsch der Ukraine

Ukraine – Die Lage mit Carlo Masala

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 13:30


Die Ukraine wird nach Einschätzung der Militärexpertin Claudia Major noch viel Zeit brauchen, um das ganze Land von den russischen Besatzern zu befreien.

Tagesgespräch
Jeronim Perovic: Ist das die Wende im Krieg?

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 26:34


Die Gegenoffensive der Ukraine ist in vollem Gang. Die russische Luftwaffe gerät zunehmend unter Druck und in Russland wächst die Kritik an Putin. Ist das die Wende im Krieg? Einschätzungen von Jeronim Perovic, Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Zürich. Die Ukraine ist nach eigenen Angaben weiter nach Osten vorgedrungen, in von russischen Truppen aufgegebenes Gebiet. Gemäss britischem Geheimdienst gerät insbesondere die russische Luftwaffe zunehmend unter Druck. In den letzten zehn Tagen verlor Russland weitere vier Kampfjets, von insgesamt 55 seit Kriegsbeginn. Jeronim Perovic äussert sich im «Tagesgespräch» über die Erfolge der Ukraine, die Rolle der westlichen Partner und die ukrainische Strategie für den Winter. Aber eine konkrete Frage steht im Fokus: Kommt jetzt die Wende im Krieg? Jeronim Perovic ist Professor für osteuropäische Geschichte und Direkter des Zentrums für Osteuropa Studien an der Universität Zürich. 

Garbage Time Podcast
Waiver Wire Targets Woche 3

Garbage Time Podcast

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 25:08


Garbage Time Podcast - Folge 11 Waiver Wire Targets für Woche 3 Einschätzung Committee Backfields (0:25) neue Podcast Aufteilung (1:48) News aus der NFL (3:25) Waiver Targets (3:35) QB (6:15) RB (11:16) WR (16:52) TE (20:20) Einschätzung Committee Backfields Folgt uns bei... Twitter https://twitter.com/GarbageTimePodc https://twitter.com/GTP_Carl https://twitter.com/paulfaehse Instagram https://www.instagram.com/garbagetimepodc/ Nicht vergessen: Volume ist King!

Sei deine eigene Bank - Der Immobilien Podcast mit Florian Bauer
#313 - Wo entwickelt sich der Immobilienmarkt in den nächsten 5-10 Jahren hin?

Sei deine eigene Bank - Der Immobilien Podcast mit Florian Bauer

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 13:55


In der heutigen Podcast Folge möchte ich dir meine ganz persönliche Einschätzung darüber gehen, wo sich der Immobilienmarkt in Zukunft hinbewegen wird. Ich wünsche dir viel Spaß mit dieser neuen Folge! Dein Immobilien Workshop https://www.immo-workshop.de/online-workshop Der Immobilien Ratgeber JETZT als zweite Auflage erhältlich: Hier geht es zum Ratgeber Meine Bitte: Wenn dir die Folge gefällt, hinterlasse uns ein Abo und eine Bewertung!  Sichere dir dein kostenloses Strategiegespräch: https://calendly.com/bauerimmobilien/ Das Immobilien 1x1 - Deine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum perfekten Immobilien Portfolio  ➡️  bit.ly/immo-1x1 ➡️ www.bauer-florian.info Facebook: https://www.facebook.com/InvestmentBauer Instagram: https://www.instagram.com/investment_bauer/ Email: info@investment-bauer.de Telefon: 0221 / 650 28 290  

Börse Stuttgart TV
Im Krisenmodus: US-Dollar hui, Gold pfui?

Börse Stuttgart TV

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 10:21


Es herrscht schlechte Stimmung auf dem Parkett; Rezensions-und Inflationssorgen beeinflussen die Märkte enorm. Und (k)ein Boden in Sicht, oder? Während gerade in Europa die Situation momentan angespannt ist, kommen aus den USA jedoch positive Signale. Ist der US Dollar nun der sichere Hafen? Und wie hoch fällt die nächste Zinserhöhung in den USA aus? Auch der Ölpreis fällt ab, was auf die Rezessionsangst zurückzuführen ist. Warum die Korrektur aber schon zu Ende sein könnte - hier die Einschätzungen der Experten der BNP Paribas.

piep sein! Der Podcast
Das Sommerhaus der Stars 2022 04 & "Promi BB"-Mottoenthüllung

piep sein! Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 80:15


Mit der vierten Folge knüpft das Sommerhaus der Stars an den Morgen nach der "Trennung" von Katharina und Eric an, aber wie geht es bei dem Pärchen weiter? Was macht Johnnys Patenpaar Cosimo und Natalie im Sommerhaus, ohne an den in dieser Folge stattfindenden Spiele auf Grund ihres Nominierungsschutzes teilzunhemen? Nutzen Sonnys Paarpaten die Spiele der Woche, um sich endlich mal zu sichern oder verzweifeln sie an Spielen und werden zur wiederholten Aufgabe gezwungen? Welche Laus ist dem "Bauer sucht Frau"-Bachelor Patrick über die Leber gelaufen und warum lässt er es an seinem ungetunten Golf Antonia aus? Werden die Paare Eric & Katha mit Sascha & Ivonne eine innige Paarfreundschaft starten? Wie viele Kippen darf Katharina rauchen, ohne dass sie von Stephen verurteilt wird? Im Anschluss haben wir noch eine kurze Einschätzng zum Motto der dieses Jahr erst am 18. November startenden Jubiläumsstaffel von PromiBB geliefert. Das Motto wird, parallel zur in Katar stattfindenden WM, Fußball sein. In Köln wurde ein Mini-Stadion mit einer VIP-Area für den Reichen-Bereich und die Umkleidekabinen für den Armen-Bereich errichtet. Wie findest du das Motto? Schreib uns deine Meinung dazu und zu unserem Podcast gerne jederzeit via Instagram, Twitter oder per E-Mail: piepsein@gmail.com. Wir freuen uns immer über Nachrichten und beantworten immer alle Nachrichten, denn es fühlt sich für uns immer so an, als würden wir mit Gleichgesinnten schreiben, die dasselbe Hobby haben wie wir! Zum Sommerhaus 2022 sind wir 2x die Woche mit einer neuen Podcastfolge zur Stelle. Mittwochs ab 0:00 Uhr mit der Wochenschau und sonntags immer ab 22:00 Uhr mit der aktuellen Folge aus dem Free-TV. Für alle Neu-dazu-Gekommenen, die unseren Podcast zum Sommerhaus der Stars entdeckt haben und sich fragen, wer sind die zwei, die diesen geheimen Hobby-Trash TV Podcast machen? Ich bin Johnny und mache zusammen mit meiner Partnerin Sonny, beide Ü30, diesen Podcast mittlerweile seit Januar 2020. Wir sind jahrelange Trash-TV Liebhaber und nutzen die Zeit im Podcast, um uns in die Augen zu schauen und das Gesehene noch einmal zu verarbeiten. Dabei lassen wir fast kein Thema unbequatscht. Im prallgefüllten Archiv warten auf dich ein täglicher Podcast zum Dschungelcamp, PromiBB und die Formate Der Bachelor, die Bachelorette, Love Island, Kampf der Realitystars uvm. Shownote: Buchempfehlung zur WM in Katar: "Boykottiert Katar 2022!"

bto - beyond the obvious 2.0 - der neue Ökonomie-Podcast von Dr. Daniel Stelter

Liefert Japan den Beweis dafür, dass wir noch viel mehr Schulden machen können? In der 156. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ gehen wir dieser Frage nach und ziehen die Lehren aus Japans Notenbankpolitik. Obwohl die Staatsverschuldung sich 250 Prozent vom BIP nähert und die Bilanzsumme der Bank of Japan bei über 140 Prozent des BIP liegt, ist die Inflation tief. Beweis dafür, dass auch die Eurozone mit rund 120 Prozent Staatsschulden relativ zum BIP und die EZB mit einer Bilanzsumme von rund 70 Prozent vom BIP noch viel Raum haben, wirtschaftspolitisch zu intervenieren? Unser Experte Professor Dr. Gunter Schnabl, Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität Leipzig, ist seit mehreren Jahrzehnten ein enger Beobachter der Entwicklung in Japan. Täglich neue Analysen, Kommentare und Einschätzungen zur Wirtschafts- und Finanzlage finden Sie unter www.think-bto.com. Sie erreichen die Redaktion unter podcast@think-bto.com. Wir freuen uns über Ihre Meinungen, Anregungen und Kritik. Shownotes Handelsblatt Ein exklusives Angebot für alle „bto – beyond the obvious 2.0 – featured by Handelsblatt“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen lang für 1 € und bleiben Sie zur aktuellen Wirtschafts- und Finanzlage informiert. Mehr erfahren Sie unter: https://handelsblatt.com/mehrperspektiven workday workday ist die Finanz-, HR- und Planungslösung für eine Welt im Wandel. Lassen Sie herkömmliche ERP-Anwendungen hinter sich und werden Sie anpassungsfähiger mit der Workday Enterprise Management Cloud. Mehr zu workday unter www.workday.com iShares Wegen der zunehmenden Komplexität und Unberechenbarkeit der Finanzmärkte müssen Anleger neue, unterschiedliche und bessere Wege finden, um die Herausforderungen beim Investieren lösen zu können. Deshalb sind wir bei iShares unermüdlich auf der Suche nach besseren Anlagemöglichkeiten. iShares. Erwartungen übertreffen. Mehr dazu unter www.ishares.com

Regionaljournal Graubünden
Brienz: Risiko für Felssturz steigt

Regionaljournal Graubünden

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 17:33


Der Hang oberhalb des Dorfs Brienz-Brinzauls bewegt sich in letzter Zeit schneller. Derzeit wird abgeklärt, ob das Evakuierungskonzept angepasst werden muss.  Weitere Themen: * HCD startet in die Meisterschaft: Trainer Wohlwend formuliert die Ziele. * Einschätzungen zum HC Davos 2022/2023.

NFTea-Time - Der Podcast rund um NFTs und Web3
NFTea-Time #39 - Fine Art NFTs? Wie der Fine Art NFT-Marketplace PINSL die Digitalisierung des Kunstmarktes treibt

NFTea-Time - Der Podcast rund um NFTs und Web3

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 49:48


Das Web3 und speziell NFTs sind einer der Treiber der Digitalisierung im Kunstmarkt. Galerien und Künstler versuchen sich im Markt neu zu positionieren und damit auch neue Kundengruppen anzusprechen. Vinzent und Nils stoßen genau in diese Lücke vor und schließen mit ihrem Fine Art NFT Marktplatz PINSL die Brücke zwischen dem traditionellen Kunstmarkt und Web3. Wir sprechen mit Vinzent und Nils über... ✅ ihre Erfahrungen im Fine Art Markt ✅ die Differenzierung zwischen Marktplätzen für die Masse und spezialisierten Angeboten ✅ die Sicht von Künstlern und Kunstsammlern auf den NFT-Markt ✅ Herausforderungen und Chancen bei der Entwicklung eines NFT-Marktplatz ✅ das Nutzenversprechen von PINSL ...und vieles mehr! Viel Spaß mit Folge #39 von NFTea-Time und Vinzent von Witten und Nils Dürr von PINSL! Hier alle relevanten Links: https://www.pinsl.com/ https://www.linkedin.com/in/vinzentvw/ https://www.linkedin.com/in/nils-duerr/ Wenn du mehr zu TIVAN Consulting und NFTea-Time wissen willst, klick dich durch! TIVAN Consulting LinkedIn TIVAN Consulting Website https://twitter.com/tivancc https://twitter.com/VLVT_eth https://twitter.com/attex12 Auch heute gilt der Disclaimer: Bitte beachte, dass alles was wir hier erzählen keine Anlageempfehlung oder Finanzberatung darstellt. Du solltest nicht auf Basis unserer Einschätzungen investieren sondern auf jeden Fall selber recherchieren bevor du investiert. Wir übernehmen entsprechend auch keine Haftung falls du all dein Geld verlierst. DYOR - Do Your Own Research!

DIE TENNISPROLETEN
Roger Federer und die neuen Erben des Tennissports (feat. Henrike Maas)

DIE TENNISPROLETEN

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 46:09


Da wollten wir in dieser Episode die Grand-Slam-Champions feiern und dann kommt kurz vor der Aufnahme alles anders: Roger Federer beendet nach dem Laver Cup in der kommenden Woche seine Karriere. Zusammen mit Henrike Maas (myTennis) muss Daniel diese Nachricht ertsmal verdauen. Was lange bevorstand ist nun wahr. Kommt dieser Abschied gar einer Zäsur gleich? Aber klar, auch die neue Nummer 1 wird gefeiert und Iga Swiatek wird gar zur neuen Serena erhoben! Dazu gibt es Eindrücke vom Davis Cup und eine Einschätzung zum Zuschauerproblem am Rothenbaum. Empfehlenswerter Artikel dazu vom tennisMagazin: https://www.tennismagazin.de/news/struff-ueber-davis-cup-tickets-wirklich-brutal-teuer/ Folgt Henrike bei Instagram und Twitter!

Tennis – meinsportpodcast.de
Roger Federer und die neuen Erben des Tennissports (feat. Henrike Maas)

Tennis – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 46:09


Da wollten wir in dieser Episode die Grand-Slam-Champions feiern und dann kommt kurz vor der Aufnahme alles anders: Roger Federer beendet nach dem Laver Cup in der kommenden Woche seine Karriere. Zusammen mit Henrike Maas (myTennis) muss Daniel diese Nachricht ertsmal verdauen. Was lange bevorstand ist nun wahr. Kommt dieser Abschied gar einer Zäsur gleich? Aber klar, auch die neue Nummer 1 wird gefeiert und Iga Swiatek wird gar zur neuen Serena erhoben! Dazu gibt es Eindrücke vom Davis Cup und eine Einschätzung zum Zuschauerproblem am Rothenbaum. Empfehlenswerter Artikel dazu vom tennisMagazin: https://www.tennismagazin.de/news/struff-ueber-davis-cup-tickets-wirklich-brutal-teuer/ Folgt Henrike bei Instagram und Twitter! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
Roger Federer und die neuen Erben des Tennissports (feat. Henrike Maas)

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 46:09


Da wollten wir in dieser Episode die Grand-Slam-Champions feiern und dann kommt kurz vor der Aufnahme alles anders: Roger Federer beendet nach dem Laver Cup in der kommenden Woche seine Karriere. Zusammen mit Henrike Maas (myTennis) muss Daniel diese Nachricht ertsmal verdauen. Was lange bevorstand ist nun wahr. Kommt dieser Abschied gar einer Zäsur gleich? Aber klar, auch die neue Nummer 1 wird gefeiert und Iga Swiatek wird gar zur neuen Serena erhoben! Dazu gibt es Eindrücke vom Davis Cup und eine Einschätzung zum Zuschauerproblem am Rothenbaum. Empfehlenswerter Artikel dazu vom tennisMagazin: https://www.tennismagazin.de/news/struff-ueber-davis-cup-tickets-wirklich-brutal-teuer/ Folgt Henrike bei Instagram und Twitter! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

DJE Kapital AG Podcast
Der strukturelle Wachstumstrend E-Commerce Payment ist intakt

DJE Kapital AG Podcast

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 18:10


Obwohl der E-Commerce Sektor in der Corona Hochzeit zu den größten Gewinnern zählte, hat sich die euphorische Stimmung heute ein Stück weit normalisiert – weniger Wachstum und ein zunehmend unsicheres wirtschaftliches Umfeld verlangsamen die Entwicklung. Was bedeutet das für Sektor und Anleger? Bieten sich trotzdem noch spannende Optionen? Darüber sprechen wir heute mit DJE Analyst und Fondsmanager René Kerkhoff. Branchenkommentar: E-Commerce und Payment | DJE Kapital AG Rechtliche Hinweise Marketing-Anzeige – Alle hier veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Die in diesem Podcast enthaltenen Aussagen geben die aktuelle Einschätzung der DJE Kapital AG wieder. Diese können sich jederzeit, ohne vorherige Ankündigung, ändern. Alle getroffenen Angaben sind mit Sorgfalt entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch keine Gewähr und keine Haftung übernommen werden. Der Podcast und der Inhalt sind urheberrechtlich geschützt.

News Plus
Kritik am Königshaus: Pietätlos oder wichtig?

News Plus

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 17:30


«Not my king». Mit solchen Parolen haben in Grossbritannien vereinzelt Menschen gegen die Monarchie protestiert - und sind teils festgenommen worden. Auch international werden kritische Stimmen und Forderungen lauter, man solle die Kolonialgeschichte aufarbeiten. Ist solche Kritik in der Trauerphase um Queen Elizabeth II. pietätlos? Oder mit Blick auf die britische Kolonialgeschichte gar wichtig? Und was kann man von Charles III. erwarten? Antworten und Einschätzungen gibt der Historiker. Habt ihr Fragen, Kritik, Feedback? Meldet euch via newsplus@srf.ch oder per Nachricht an 076 320 10 37.