Podcasts about anregungen

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Copy link to clipboard
  • 2,123PODCASTS
  • 19,702EPISODES
  • 31mAVG DURATION
  • 10+DAILY NEW EPISODES
  • Nov 26, 2021LATEST

POPULARITY

20112012201320142015201620172018201920202021


Best podcasts about anregungen

Show all podcasts related to anregungen

Latest podcast episodes about anregungen

eat.READ.sleep. Bücher für dich
(47) Zuckerbrezeln mit Ursula Poznanski

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Play Episode Listen Later Nov 26, 2021 71:24


Liebe und neue Kinderbücher, Harmonie in der Bestseller-Challenge, die Smartspeaker-Frage und ein spontaner Buchtausch. Im Studio duftet es nach frisch Gebackenem, es gibt (heißen!) Kaffee - perfekte Einstimmung für die erste Adventsfolge. Neben dem Bestseller haben Daniel und Katharina auch das neue Buch von Dave Eggers gemeinsam gelesen. Eine Dystopie, die sich lohnt, so die einhellige Meinung. Außerdem werden alte und neue Kinderbücher vorgestellt, die Jugendbuch-Bestseller-Autorin Ursula Poznanski enthüllt, dass sie ein ausgeprägtes Weihnachtsdeko-Gen hat und im Quiz gibt es ein Wiederhören mit TKKG. Die Bücher dieser Folge 00:00:12 Astrid Lindgren: "Madita" (Oetinger) 00:06:05 Bernhard Schlink: "Die Enkelin" (Diogenes) 00:14:58 Andreas Götz: "Wir sind die Wahrheit" (Oetinger) 00:16:00 Katie Kirby: "Das katastrophal peinliche Leben von Lottie Brooks" (Atrium) 00:19:19 Nora Dåsnes: "Regenbogentage" (Klett Kinderbuch) 00:21:36 Dave Eggers: "Every" (Kiepenheuer & Witsch) 00:30:31 Ursula Poznanski: "Cryptos" und "Shelter" (Loewe) 00:32:40 Interview mit Ursula Poznanski 00:52:58 Lucy Maud Montgomery: "Anne auf Green Gables" (Atrium) 00:55:14 Andreas Steinhöfel: "Die Mitte der Welt" (Carlsen) Rezept für Zuckerbrezel Zutaten 400 g Mehl 1 Pck Trockenhefe 100 ml warme Milch 100 g weiche Butter 30 g Zucker 1 Ei 1 Prise Salz 1 Prise Hirschhornsalz Deko: 25 g Butter 30 g Zucker 1TL Vanillezucker Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben, Trockenhefe unterrühren, dann Butter, Zucker, Ei, Salz, Hirschhornsalz hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen. Teig halbieren und jede Hälfte zehn Stücke teilen. Jedes Stück ca. 30 cm lang ausrollen und zu Brezeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 220°C vorheizen (Ober- und Unterhitze). Brezeln 6-8 Minuten backen. Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren. Brezeln noch heiß mit Butter bestreichen und in die Zuckermischung tauchen. eat.READ.sleep.-Newsletter: Literatur direkt ins Postfach https://www.ndr.de/kultur/sendungen/eat_read_sleep/newsletter/eatREADsleep-Newsletter-Literatur-direkt-ins-Postfach,newsletter4694.html Feedback, Anregungen und Ideen? Her damit! Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der Podcast wird alle 14 Tage freitags um 6 Uhr veröffentlicht und läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek.

Was jetzt?
Neue Koalition, neues Gesellschaftsbild

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 26, 2021 9:40


Alle drei Ampel-Parteien warben im Wahlkampf mit einem "Aufbruch". Das findet sich im Koalitionsvertrag wieder: Cannabis soll legalisiert, reguläre Migration und Einbürgerung erleichtert und das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abgeschafft werden. Wie modern wird Deutschland mit der Ampel? Und was verrät der Koalitionsvertrag über das Gesellschaftsbild der künftigen Regierung? Das erklärt die stellvertretende Leiterin des Politikressorts bei ZEIT ONLINE Lisa Caspari. Die Europäische Arzneimittelagentur Ema hat empfohlen, den Impfstoff von BioNTech für Kinder ab fünf Jahren zuzulassen. Doch erst am 20. Dezember kommen die Impfdosen für Kinder an und in Deutschland lässt sich die Ständige Impfkommission noch Zeit für die Empfehlung. Was Eltern jetzt wissen müssen, erklärt ZEIT-ONLINE-Gesundheitsredakteur Ingo Arzt. Und sonst so? Die Künstlerin Françoise Gilot wird 100 Jahre alt. Moderation und Produktion: Susan Djahangard Mitarbeit: Alexander Eydlin, Christina Felschen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Ampel-Parteien: Die wichtigsten Vorhaben der Ampel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/koalitionsvertrag-ampel-spd-gruene-fdp-einigung#schnellere-asylverfahren-punktesystem-fuer-einwanderung) Ampel-Koalition: Sie werden Deutschland regieren (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ampel-koalition-ministerien-koalitionsvertrag) Koalitionsvertrag: Sie haben eine Chance verdient (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/koalitionsvertrag-ampel-spd-gruene-fdp) Koalitionsverträge: Die To-do-Liste der Regierung (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/koalitionsvertraege-parteien-regierungsprogramm-vereinbarung-demokratie) Der Koalitionsvertrag im Wortlaut (https://www.zeit.de/politik/2021-11/koalitionsvertrag.pdf) Ema: EU-Arzneimittelbehörde empfiehlt BioNTech-Zulassung für Kinder (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/ema-laesst-biontech-impfstoff-fuer-fuenf-bis-elfjaehrige-zu) Corona-Impfung: Kinder? Alte? Wer sich vor Corona schützen muss (https://www.zeit.de/2021/45/corona-impfung-booster-impfung-kleine-kinder-zulassung-wirksamkeit) Corona-Impfung für Kinder: „Geimpft könnte unsere Tochter einfach wieder Kind sein“ (https://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2021-11/corona-impfung-kinder-eltern-umfrage) Corona-Impfstoff für Kinder: Die Fakten für Ihre innere Impfkommission (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/corona-impfstoff-kinder-ema-zulassung-biontech)

Was jetzt?
Update: Ein Kleeblatt gegen die Triage

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 25, 2021 8:04


In diesen Tagen werden Patienten aus besonders betroffenen Gebieten in andere Teile Deutschlands verlegt werden. Dabei greift das sogenannte “Kleeblatt-Prinzip”. Wie es funktioniert und welche logistischen Herausforderungen damit verbunden sind, erklärt Alisa Schellenberg aus dem Gesundheitsressort von ZEIT ONLINE. Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) hat grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer für Kinder von fünf bis einschließlich elf Jahren gegeben. Die Entscheidung der Ständigen Impfkommission, ob sie diese Impfung empfiehlt, wird zum Jahresende erwartet. Außerdem im Nachrichtenpodcast: Die Grünen haben ihre Ministerinnen und Minister für die Ampel-Regierung nominiert. Was noch? Hip-Hop-Beats à la Mittelalter Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Links zur Folge: EMA: EU-Arzneimittelbehörde empfiehlt BioNTech-Zulassung für Kinder (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/ema-laesst-biontech-impfstoff-fuer-fuenf-bis-elfjaehrige-zu) Corona-Impfung für Kinder: "Geimpft könnte unsere Tochter einfach wieder Kind sein" (https://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2021-11/corona-impfung-kinder-eltern-umfrage) Kleeblatt-Konzept für Intensivstationen: Wenn Schwerkranke durch Deutschland geflogen werden (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/kleeblatt-konzept-intensivstationen-betten-covid-19-faq) Kliniken in der vierten Welle: Dramatisches Déjà-vu (https://www.zeit.de/arbeit/2021-11/kliniken-vierte-welle-intensivstation-deutschland) Was noch? Mittelalter-Eminem (https://www.youtube.com/watch?v=_fhDVVfELsM)

Was jetzt?
Der Koalitionsvertrag zum Hören

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 25, 2021 14:04


Die designierte Ampel-Regierung hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Bis 2045 soll Deutschland klimaneutral werden. Hartz IV soll durch ein sogenanntes Bürgergeld ersetzt werden. Außerdem soll die Verwaltung digitalisiert, der Mindestlohn auf zwölf Euro angehoben und das Wahlalter auf 16 Jahre gesenkt werden. Was SPD, Grüne und FDP sonst noch vorhaben, besprechen wir mit einigen Kolleginnen und Kollegen von ZEIT ONLINE. Mit dabei sind Zacharias Zacharakis, Redakteur für Wirtschaft, Tilman Steffen, Tina Groll und Katharina Schuler, Redakteure im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Sören Götz, Redakteur für Mobilität sowie der freie Autor Eike Kühl. Und sonst so? In Dubai beginnt die Schachweltmeisterschaft. Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Max Skowronek, Christina Felschen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Ampel-Parteien: Die wichtigsten Vorhaben der Ampel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/koalitionsvertrag-ampel-spd-gruene-fdp-einigung) Ampel-Koalitionsvertrag: Olaf Scholz verkündet: "Die Ampel steht" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ampel-ist-sich-einig-koalitionsvertrag-von-spd-gruenen-und-fdp-steht) Die Grünen: In der Bravheitsfalle (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/gruene-buendnis-90-ampel-koalitionsverhandlungen-klima) Ampel-Koalition: Diese Koalitionsverhandlungen sind unvernünftig (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ampelkoalition-spd-gruene-fdp-koalitionsverhandlungen-ministerposten-verteilung) Olaf Scholz: Noch nüchterner als Angela Merkel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/olaf-scholz-spd-bundestag-rede-corona-lage-corona-massnahmen-winter) Kompromisse in der Politik: Vom Aussterben bedroht (https://www.zeit.de/2021/43/kompromisse-politik-koalitionsverhandlungen-william-ury-usa-konfliktloesung)

Was jetzt?
Update: Der Plan für Ampel-Land

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 24, 2021 10:25


Nach wochenlangen Verhandlungen haben die Ampel-Parteien am Nachmittag ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Neben den inhaltlichen Plänen für die kommenden Jahre haben die Parteien auch die Verteilung der Ministerien bekannt gegeben. Im Nachrichtenpodcast kommentiert ZEIT-Politikredakteur Robert Pausch die Ressortverteilung und erklärt, was ihn daran besonders überrascht. Im Rahmen der Pressekonferenz hat die künftige Koalition außerdem angekündigt, einen ständigen Corona-Krisenstab von Bund und Ländern im Kanzleramt einzurichten. Dort wird zudem künftig täglich eine wissenschaftliche Lagebeschreibung zur Pandemie erstellt. Pflegekräfte sollen einen Corona-Bonus gezahlt bekommen. Dafür stellt die kommende Regierung eine Milliarde Euro zur Verfügung. Und sonst so? Sparsamer heizen dank Popcorn Moderation und Produktion: Susan Djahangard Redaktion: Jannis Carmesin Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Links zur Folge: Koalitionsvertrag: Olaf Scholz verkündet: "Die Ampel steht" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ampel-ist-sich-einig-koalitionsvertrag-von-spd-gruenen-und-fdp-steht) Ampel-Parteien: Die wichtigsten Vorhaben der Ampel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/koalitionsvertrag-ampel-spd-gruene-fdp-einigung) Koalitionsbildung: Robert Habeck lobt "Dokument des Mutes" – "Wir sind auf 1,5-Grad-Pfad" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/koalitionsbildung-news-ampel-jamaika-spd-gruene-fdp-union-sondierungen) Corona in Deutschland: Ampel richtet ständigen Corona-Krisenstab im Kanzleramt ein (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-deutschland-news-aktuell-live ) Und sonst so? Sparsamer heizen dank Popcorn (https://www.innovations-report.de/fachgebiete/architektur-bauwesen/daemmplatten-aus-popcorn/)

Was jetzt?
Ein Dokument des Misstrauens

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 24, 2021 11:37


Noch in dieser Woche wollen die SPD, Grünen und FDP ihren Koalitionsvertrag vorstellen. Rechtlich bindend ist der Koalitionsvertrag für die Parteien nicht. Warum trotzdem in akribischer Detailarbeit um jedes Wort gerungen wird, erklärt Rebekka Wiese aus dem Politikressort. Fahrgäste in Fern- und Regionalzügen sowie in Bussen und Straßenbahnen müssen ab heute künftig geimpft, genesen oder getestet sein. Wie zielführend sind die Kontrollen überhaupt? Und was droht einem Fahrgast ohne Nachweis? Darüber spricht Jannis Carmesin mit Sören Götz, Mobilitätsexperte bei ZEIT ONLINE. Und sonst so? Boris Johnsons bizarre Rede Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Alena Kammer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Links zur Folge: Koalitionsverträge: Die To-do-Liste der Regierung (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/koalitionsvertraege-parteien-regierungsprogramm-vereinbarung-demokratie) Corona-Maßnahmen: 3G im Zug? Gerne, aber wer kontrolliert's? https://www.zeit.de/mobilitaet/2021-11/3g-regel-deutsche-bahn-corona-massnahmen BBC: Boris Johnsons Rede im Video (https://twitter.com/BBCRosAtkins/status/1462884151829446666?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1462884151829446666%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_c10&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fausland%2Fboris-johnson-sorgt-mit-bizarrer-rede-fuer-verwirrung-a-0e20617b-7579-486f-b11c-9496dc7bfaa9)

Was jetzt?
Update: "Wir kommen an einer allgemeinen Impfpflicht einfach nicht vorbei"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 23, 2021 9:57


Mehrere Ministerpräsidenten fordern eine allgemeine Impfpflicht. Unter anderem Winfried Kretschmann (Grüne) aus Baden-Württemberg. Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hingegen bekräftigte seine ablehnende Haltung. Das neue Infektionsschutzgesetz der Ampel-Parteien tritt am Mittwoch in Kraft. Damit gilt künftig die 3G-Regel in Bussen, Bahnen und am Arbeitsplatz. Vor welchen Herausforderungen die Unternehmen jetzt stehen, weiß ZEIT-ONLINE Wirtschaftsredakteur Zacharias Zacharakis. Außerdem im Update: Nach Angaben des Bundeskriminalamts nimmt die Gewalt in Partnerschaften weiter zu. Was noch? Das größte Orchester der Welt spielte in Venezuela Moderation und Produktion: Mounia Meiborg Redaktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf fast 400 (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/coronavirus-neuinfektionen-rki-gesundheitsaemter-neuer-hoechstwert-sachsen-anhalt-neuinfektionen) Corona-Politik: Mehrere Ministerpräsidenten fordern Impfpflicht (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/impfpflicht-corona-markus-soeder-wienfried-kretschmann) Wirtschaftspolitik: Verband: 3G am Arbeitsplatz kurzfristig nicht umsetzbar (https://www.zeit.de/news/2021-11/22/verband-3g-am-arbeitsplatz-kurzfristig-nicht-umsetzbar) Infektionsschutzgesetz: "Was jetzt gilt, ist nicht ausreichend" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/angela-merkel-bundeskanzlerin-infektionsschutzgesetz-unzureichend-corona) Was noch: Größtes Orchester der Welt (https://www.rnd.de/panorama/groesstes-orchester-der-welt-venezuelas-el-sistema-bricht-rekord-ONYYVTHGMAIAUHWOIPMJFK5RIQ.html)

Was jetzt?
Das Boosterchaos

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 23, 2021 11:10


Bundesweit wird von Warteschlangen vor Impfeinrichtungen berichtet, manche Arztpraxen geraten an ihre Kapazitätsgrenzen. Teilweise wird bei der Terminvergabe bereits auf Januar verwiesen. Politikredakteur Tilman Steffen ist heute zu Gast bei "Was Jetzt?" und klärt über den Grund hinter der erneut chaotischen Impflage in Deutschland auf: Ist nun der Impfstoff knapp oder muss die Infrastruktur für Boosterimpfungen besser aufgestellt werden? Die russische Justiz wirft der landesweit bekanntesten Menschenrechtsorganisation Memorial Gesetzesverstöße vor und will sie auflösen lassen. Die Organisation gilt in Russland seit 2014 als "ausländischer Agent" – ihr wird also vorgeworfen, Unterstützung aus dem Ausland zu erhalten. Wird dieses Label zur Allmachtswaffe gegen unliebsame Vereine? Darüber spricht "Was Jetzt?"-Moderatorin Elise Landschek mit ZEIT-Journalist Michael Thumann. Und sonst so? Vornamensuche beim Urban Dictionary Moderation und Produktion: Elise Landschek Mitarbeit: Konstantin Zimmermann, Christina Felschen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weiter Links zur Folge: Boosterimpfung: Schaffen die Hausärzte das? (https://www.zeit.de/2021/47/boosterimpfung-hausarzt-praxen-impfstoff-corona) Boosterimpfung: Kritik an Spahns Plänen zur BioNTech-Deckelung (https://www.zeit.de/politik/2021-11/boosterimpfung-corona-jens-spahn-biontech-deckelung-moderna-kritik) Menschenrechte: Heiko Maas warnt vor Auflösung von russischer Organisation Memorial (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/russland-memorial-menschenrechte-organisation-heiko-maas) Russland: LGBTQ-Unterstützergruppe als "ausländischer Agent" eingestuft (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/russland-queer-gruppe-auslaendischer-agent)

Was jetzt?
Update: Ampel in Sicht

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 22, 2021 8:52


Die Ampel-Parteien wollen sich in dieser Woche auf einen Koalitionsvertrag einigen. Im Update spricht ZEIT-ONLINE-Politikredakteurin Katharina Schuler über den aktuellen Stand und das mögliche zukünftige Kabinett. Und welche Auswirkung hat die Regierungsbildung auf die sich zuspitzende Corona-Situation? Der Präsident der Intensivmedizinervereinigung Divi warnte heute davor, dass die Gesundheitsversorgung in Deutschland gefährdet sei, wenn das Infektionsgeschehen so weitergehe wie bisher. In den USA ist ein Auto in eine Weihnachtsparade gerast und hat mindestens fünf Menschen in den Tod gerissen. Was noch? Tanzen für mehr Gerechtigkeit Moderation und Produktion: Susan Djahangard Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Koalitionsbildung: "Wir hatten die Nase auch mal richtig voll" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/koalitionsbildung-news-ampel-jamaika-spd-gruene-fdp-union-sondierungen) Jens Spahn: "Moderna ist ein guter, sicherer und sehr wirksamer Impfstoff"(https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/jens-spahn-corona-impfung-biontech-moderna-impfstoff) Gernot Marx: Corona-Lage laut Intensivmedizinerpräsident außer Kontrolle (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/intensivmedizinervereinigung-divi-corona-lage-intensivstationen-gernot-marx-kontrolle) Notfälle: Auto rast in Parade: mindestens fünf Tote in den USA (https://www.zeit.de/news/2021-11/22/auto-faehrt-in-menschenmenge-bei-strassenparade-in-wisconsin) Was noch: Baila Capucha Baila tanzen gegen Sexismus (https://www.dw.com/de/tanz-gegen-sexismus-in-chile-baila-capucha-baila/av-59867061)

ElternSicht - Familie, Alltag, Beziehung
Brauchen wir Grenzen? - Folge 50

ElternSicht - Familie, Alltag, Beziehung

Play Episode Listen Later Nov 22, 2021 29:04


Wenn man verschiedenen Experten die Frage stellt, ob Kinder Grenzen brauchen und ob wir Erwachsenen diese setzen müssen, kann die Antwort ganz unterschiedlich ausfallen. Einmal: Nein, Grenzen engen ein und führen dazu, dass sich Kinder nicht natürlich und unverbogen entwickeln können. Zum anderen: Ja, Grenzen geben Kindern Orientierung und Sicherheit und wir Erwachsenen haben die Verantwortung diesen Bedürfnissen gerecht zu werden. "Kinder brauchen keine Grenzen, sondern Erwachsene, die Grenzen haben." liegt wohl irgendwie dazwischen. Ist wohl alles Definitionssache. In dieser Folge stellen wir uns zunächst die Frage, ob wir Menschen generell Grenzen brauchen und geben euch dann einen Einblick darüber, wie wir dabei in Bezug auf Kinder stehen. Wenn ihr mehr über uns erfahren und an Momenten aus unserem Alltag teilhaben wollt, folgt uns gern bei Instagram: instagram.com/elternsicht_/ Habt ihr Fragen, Anregungen oder Feedback? Schreibt uns gern an mail@elternsicht.com Wenn euch unser Podcast gefällt, lasst uns gern eine Bewertung bei Apple Podcasts oder Spotify da und abonniert ihn!

Was jetzt?
Kein Club, kein Theater, kein Weihnachtsmarkt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 22, 2021 10:43


Die vierte Welle hat ganz Deutschland im Griff – die höchsten Corona-Inzidenzzahlen kommen allerdings aus Sachsen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt hier bei etwa 1.000 nach offiziellem Wert. Mit einem Teillockdown will die Landesregierung gegen diese Entwicklung vorgehen. Doreen Reinhard ist freie Journalistin und lebt in Sachsen. Wer soll die neuen Maßnahmen kontrollieren – gerade, wenn sich auch immer mehr Polizistinnen und Polizisten anstecken? Auch ungeborene Kinder sind durch das Coronavirus gefährdet. Zwar infizieren sie sich nicht direkt über die Mütter mit Covid-19 – Atemnot, hohes Fieber und letztendlich der Anschluss an eine künstliche Lunge könnten Schwangere in einen Zustand bringen, in dem das Überleben des Ungeborenen gefährdet wird, berichtet Wolfgang Henrich, Direktor der Berliner Geburtsklinik der Charité. Danny Lüdemann, Chefreporterin des Ressorts Wissen von ZEIT ONLINE, hat mit Henrich gesprochen. Und sonst so? Ein SWR-Hörspiel feiert die Dichterin Emily Dickinson. https://www.swr.de/swr2/hoerspiel/kai-grehn-moegen-sie-emily-dickinson-100.html Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Ivana Sokola, Christina Felschen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Corona-Maßnahmen: Wie Sachsen die vierte Welle brechen will (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-massnahmen-sachsen-landesregierung-hotspots-ausgangsbeschraenkungen) Impfen in Sachsen: "Wir sind wieder gegangen, weil schon Hunderte vor uns standen" (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-11/corona-impfung-sachsen-inzidenz-impfaufruf-chaos-boosterimpfung) Corona in der Schwangerschaft: "Wenn diese Frau stirbt, hat man ein Frühgeborenes ohne Mutter" (https://www.zeit.de/gesundheit/zeit-doctor/2021-11/corona-schwangerschaft-geburt-impfung-charite) Impfskepsis: Wie überzeugt man Impfunwillige? (https://www.zeit.de/2021/47/impfskepsis-corona-impfung-mrna-durchbrueche-nebenwirkungen) Corona-Politik: Kampf gegen Corona: Warum versagt gerade Deutschland immer wieder? (https://www.zeit.de/politik/2021-11/corona-politik-deutschland-pandemie-corona-massnahmen-politikpodcast)

Maschinenraum - Der Maschinenbau-Podcast
#232 Maschine auf Volllast oder auf Teillast fahren?

Maschinenraum - Der Maschinenbau-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 22, 2021 19:56


Auf Messen, Live-Vorführungen, webinaren und in Image-Filmen werden die spektakulärsten Aufnahmen von Maschinen und Anlagen gezeigt. Das ist meist sehr beeindruckend, was die Hersteller mitunter auf die Beine stellen können. Ist ein solcher Betrieb, immer auf Anschlag der Leistung, aber für deine Fertigung und für Deine Ansprüche zielführend? Die Antwort: Es kommt drauf an. Auf wieviel % ist der Poti (Potentiometer) an Deiner Maschine eingestellt?   Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreibe mir einfach eine E-Mail an: info@rathmann-engineering.com Gerne kannst du mich auch über LinkedIn erreichen: https://bit.ly/2WJSZaL

feuchtfröhlich - Der Podcast über Sex, Liebe & Beziehungen

Hach, das Schönste an einer Partnerschaft ist doch, dass man eine ganz neue Familie geschenkt bekommt. HAHAHAHA! Merkste selbst, ne? Bei Lina und Heidi geht es diesmal um die liebe Schwiegerfamilie und vor allem das besondere Gefühl, wenn es soweit ist, dass man die Eltern des Partners zum allerersten Mal kennenlernt. Wie schlimm ist es eigentlich, wenn einen die In-Laws einfach gar nichts fragen und immer peinliche Stille herrscht? Wie verhält man sich, wenn das Dinner einen an die eigene Kotzgrenze bringt? Außerdem: Warum Lina vorm Besuch bei den Schwiegereltern Magen-Darm hatte und Heidi lieber in der Vorgarten kotzt, als es sich mit einer gesamten katholischen Kirchengruppe zu verscherzen (Spoiler: Letzteres ist schon passiert). Und: Wann gibt Heidi endlich die Helene-Fischer-Weihnachts-CD von Linas Eltern wieder zurück? Diese Folge wird präsentiert von Skingood Garden: Seeds zur Unterstützung der Haut, des weiblichen Wohlbefindens, eines erholsamen Schlafes und vielem mehr! 25% Rabatt mit dem Code „feucht“ über den Link: https://skingood.me/22tp8 Wir sind sooo gespannt, von dir zu hören! Hast du Themen, über die wir unbedingt sprechen sollten, oder Tipps und Anregungen? Was liegt dir gerade auf dem Herzen? Schreib' uns am besten bei Instagram: @feuchtfroehlich.show. Wir sind mehr als neugierig auf das, was du uns zu sagen hast! Ansonsten freuen wir uns riesig, wenn du uns auf deiner Lieblings-Podcast-Plattform abonnierst und deinen Freunden von uns erzählst.

Was jetzt?
Update: Ein zähneknirschendes Ja

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 19, 2021 9:49


Gestern hatte der Bundestag abgestimmt, heute hat der Bundesrat nun nachgezogen und die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes gebilligt – einstimmig. Doch die CDU hat deutliche Kritik an dem Gesetz angemeldet und empört sich über das Ende der epidemischen Notlage. Zu Recht? Das ordnet ZEIT-ONLINE-Innenpolitik-Redakteur Michael Schlieben ein. Außerdem: RKI-Präsident Lothar Wieler über die jetzt beschlossene 2G-Regel – und was er selbst an Maßnahmen für notwendig hält. An seiner Seite: Der geschäftsführende Gesundheitsminister Jens Spahn, der sich dazu äußert, wann er mit dem Impfstoff für Kinder rechnet. Außerdem: Bayern und Österreich ziehen die Notbremse. Was noch? Das Telefon für einsame Herzen, äh Hunde Moderation und Produktion: Rita Lauter Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

eat.READ.sleep. Bücher für dich
(46) Hagebuttensuppe mit Sönke Wortmann

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Play Episode Listen Later Nov 19, 2021 59:57


Mit Rezepten von Fontane blicken Jan und Daniel hinter literarische Gefängnismauern. Und Regisseur Sönke Wortmann bricht aus dem Filmgenre aus. Mit Rezepten von Fontane blicken Jan und Daniel hinter literarische Gefängnismauern. Und Regisseur Sönke Wortmann bricht aus dem Filmgenre aus. Karge Kost für Daniel: Jan hat diesmal Gefängnisessen mitgebracht, aus der Zeit Fontanes - mit nur wenigen Zutaten, die aber nicht leicht zu finden waren. Bei der Bestsellerchallenge, dem Debütroman von Edgar Selge, wird es den Hosts beinahe zu intim. Trotzdem sind sie sich einig: ein gutes Buch! Gast Sönke Wortmann, der als Regisseur erfolgreiche Filme wie "Das Wunder von Bern" und "Der bewegte Mann" gedreht hatm erzählt, warum er nun auch Romane schreibt. In einer nicht unwichtigen Nebenrolle dabei: ein Prager Frisör. Und im Quiz lernt Lübeck-Fan Daniel etwas Neues über die "Buddenbrooks". Die Bücher dieser Folge 00:01:46 Theodor Fontane: "Vor dem Sturm" (Insel Verlag) 00:02:53 Sybil Gräfin Schönfeldt: Bei Fontane zu Tisch (Arche Verlag) 00:04:36 Edgar Selge: "Hast Du uns endlich gefunden" (Rowohlt) 00:13:39 Annette Kehnel: "Wir konnten auch anders. Eine kurze Geschichte der Nachhaltigkeit" (Blessing Verlag) 00:19:14 Richard Powers: "Erstaunen". Deutsch von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié (S. Fischer Verlag) 00:22:56 Sönke Wortmann: "Es gilt das gesprochene Wort" (Ullstein) 00:27:52 Interview mit Sönke Wortmann 00:43:12 Walter Kempowski: "Im Block" (Knaus) 00:45:58 Martin Andersen Nexo: "Ditte Menschenkind". Deutsch von Hermann Kiy (Aufbau Taschenbuch) Ausgelost für die Bestsellerchallenge: Bernhard Schlink: "Die Enkelin": Diogenes Rezept für Hagebuttensuppe Zutaten 500 Gramm Hagebutten 250 Gramm Zucker 1 Zitrone ½ Liter Weißwein Zimt Zwei Scheiben französisches Landbrot Eine getrocknete Hagebutte zum Verzieren Zubereitung: Die Hagebutten mit einem scharfen Messer halbieren und die Kerne herausnehmen. Anschließend gemeinsam mit dem Zucker in einen Topf geben und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag den Wein sowie einen halben Liter Wasser hinzugeben und solange kochen, bis die Hagebutten weich sind. Anschließend den Inhalt des Topfes durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen, das Fleisch der Hagebutten dabei durch das Sieb pressen. Die Schalen können weggeworfen werden. Den fertigen Sud noch einmal aufkochen und mit dem Landbrot zusammen servieren. Nun Junkerchen, da haben sie was Warmes. Das Brot, das haben die Franzosen gebacken, aber die Hagebutten, die sind aus Markgraf Hansen seinen Küchengarten. eat.READ.sleep.-Newsletter: Literatur direkt ins Postfach https://www.ndr.de/kultur/sendungen/eat_read_sleep/newsletter/eatREADsleep-Newsletter-Literatur-direkt-ins-Postfach,newsletter4694.html Feedback, Anregungen und Ideen? Her damit! Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der Podcast wird alle 14 Tage freitags um 6 Uhr veröffentlicht und läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek.2

Was jetzt?
Stoppen wir so die vierte Welle?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 19, 2021 10:59


Der Bundestag hat am Donnerstag ein neues Infektionsschutzgesetz beschlossen, das unter anderem mit 3G-Regeln am Arbeitsplatz oder öffentlichen Nah- und Fernverkehr die Ausbreitung des Coronavirus stoppen soll. Am Abend einigten sich Bund und Länder auf weitergehende Maßnahmen wie die Einführung von 2G-Regeln und eine Impfpflicht für Pflegepersonal. Ob diese Maßnahmen ausreichen, erklärt Katharina Schuler, Politikredakteurin bei ZEIT ONLINE. Immer mehr Kundinnen und Kunden greifen auf Bioprodukte zurück. Doch Recherchen zeigen: Nicht überall ist wirklich so viel Öko drin, wie draufsteht. Warum sind Bioprodukte nicht unbedingt immer besser als konventionelle Lebensmittel? Darüber spricht Till Schwarze mit Anne Kunze. Sie ist aus dem Investigativressort der ZEIT. USS? Wie radioaktive Kügelchen Nashörner schützen sollen. Moderation und Produktion: Till Schwarze Mitarbeit: Alena Kammer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Corona-Zahlen: Vielleicht war es noch nie so schlimm wie jetzt (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/corona-zahlen-neuinfektionen-intensivstation-vierte-welle) Boosterimpfung: Schaffen die Hausärzte das (https://www.zeit.de/2021/47/boosterimpfung-hausarzt-praxen-impfstoff-corona) Corona: Wie Deutschland jetzt testen muss (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/corona-schnelltest-infektionszahlen-antigen-test-strategie) Biolebensmittel: Ist Bio wirklich grüner? (https://www.zeit.de/zeit-magazin/wochenmarkt/2021-09/bio-lebensmittel-oekologische-landwirtschaft-bio-bauern-oekobilanz-nachhaltigkeit) Tierhaltung: Die Bio-Lüge (https://www.zeit.de/2021/47/tierhaltung-bio-huehner-lebensmittel-kontrolle) Biolebensmittel: Masse mit Moral (https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-06/bio-lebensmittel-bioland-lidl-supermarkt-discounter-produktion) Den neuen "Was jetzt?"-Newsletter können Sie hier abonnieren: https://www.zeit.de/newsletter/was-jetzt

Was jetzt?
Update: Kann das gut gehen?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 18, 2021 9:42


Der Bundestag hat Änderungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die "Epidemische Lag von nationaler Tragweite" läuft am 25. November aus. Mit dem neuen Maßnahmenkatalog wollen die Ampel-Parteien regeln, wie es ab Dezember weitergehen soll. Der Katalog sieht unter anderem vor, dass Schließungen von Schulen und Kitas ab Mitte Dezember nicht mehr möglich sein sollen. Demonstrationen können nicht mehr verboten werden. Erhalten bleiben nach wie vor die Möglichkeiten für ein Abstandsgebot, Kontaktbeschränkungen im öffentlichen und privaten Raum, eine Masken- und Testpflicht sowie 3G- und 2G-Zugangsregelungen geben. "Wir reagieren mit notwendigen und rechtssicheren Maßnahmen auf die sehr schwierige Corona-Lage", sagte SPD-Gesundheitsexpertin Sabine Dittmar. Aus der Union gab es Kritik an der Gesetzesänderung. "Das kann nicht gut gehen", sagte Unionsfraktionsvize Stephan Stracke. Im Podcast spricht Mark Schieritz, wirtschaftspolitischer Korrespondent der ZEIT, darüber, warum eine Impfpflicht notwendig wäre, um das Infektionsgeschehen dauerhaft einzudämmen. Außerdem geht es um Apple. Der Konzern hat angekündigt, bald Werkzeuge, Ersatzteile und Anleitungen zum Reparieren der iPhones zur Verfügung zu stellen. ZEIT-ONLINE-Digitalredakteur Jakob von Lindern beantwortet die Frage, ob das eine große Kehrtwende oder nur kluges Marketing ist. Was noch? Der Vogel des Jahres ist ein Punk. Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier: https://www.zeit.de/serie/was-jetzt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Links zur Folge: Corona-Plan der Ampel: Bundestag beschließt Änderungen des Infektionsschutzgesetzes https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/bundestag-beschliesst-neues-infektionsschutzgesetz Impfpflicht: Warum ist die Politik so zögerlich? https://www.zeit.de/2021/47/impfpflicht-corona-spaltung-frankreich-impfgegner

Was jetzt?
Die nächste Welle, die nächste Ministerpräsidentenkonferenz

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 18, 2021 11:48


In der vierten Corona-Welle kommen angesichts der weitere steigenden Infektionszahlen wieder die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten zusammen, um über die künftige Pandemiebekämpfung zu beraten. Wesentlich für ihre Beschlüsse werden die Beratungen über das neue Infektionsschutzgesetz im Bundestag an diesem Donnerstag sein. Was von dem Gesetz und der Konferenz zu erwarten ist, erklärt ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Tilman Steffen. Die Lage an der polnisch-belarussischen Grenze ist angespannt. Immer wieder kommt es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen und dem polnischen Grenzschutz. Nun richtet Belarus Notunterkünfte ein, doch eine Beilegung des Konflikts ist nicht in Sicht. Johanna Roth, Außenpolitikredakteurin bei ZEIT ONLINE, ordnet die Entwicklungen im Streit zwischen Belarus und der EU im Nachrichtenpodcast ein. Und sonst so? Die Lebensgeschichte als Hörbuch für Hinterbliebene Moderation und Produktion: Elise Landschek Mitarbeit/Redaktion: Katharina Heflik, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Coronavirus-Karte für Deutschland: Coronavirus in Deutschland und bei Ihnen – alle Zahlen im Überblick (https://www.zeit.de/wissen/corona-karte-deutschland-aktuelle-zahlen-landkreise) Epidemische Notlage: Angela Merkel will Corona-Maßnahmen an Krankenhausbelegung koppeln (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/angela-merkel-ampel-epidemische-notlage) Corona-Regeln: Mehrere Bundesländer verschärfen Maßnahmen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-regeln-bund-laender-massnahmen) Corona-Zahlen: Vielleicht war es noch nie so schlimm wie jetzt (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/corona-zahlen-neuinfektionen-intensivstation-vierte-welle) Familienhörbücher: "Zukunftsgeschenke" für Hinterbliebene (https://www.deutschlandfunkkultur.de/familienhoerbuecher-100.html?fbclid=IwAR2zOwlFYoCrcS0GzR4ibQ3wfN53csrBBp6_idzKna5D904xjlh4wxcDPUA) EU-Außengrenze: Eskalation folgt auf Eskalation (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/eu-aussengrenze-polen-belarus-sanktionen) Europäische Union: Neue Robustheit (https://www.zeit.de/2021/47/europaische-union-belarus-russland-konflikt-aussengrenze) Migration: Elf Fragen zur Belarus-Grenze (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/polen-belarus-eu-aussengrenze-gefluechtete-europa-frontex-faq) Flüchtlingskrise: Gewalteskalation an polnisch-belarussischer Grenze (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/belarus-polen-gewalt-eskalation-verletzte-traenengas-steine-zaun)

Was jetzt?
Update: "Dramatisch", "überfällig", "ein Weckruf"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 17, 2021 9:05


Während die wahrscheinlich nächste Koalition aus SPD, Grünen und FDP gerade die Bedingungen verhandelt, unter denen sie das Land regieren will, ruft die noch amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel die Chefs und Chefinnen der Bundesländer zur nächsten Beratung über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Im Podcast sprechen wir über die Äußerungen von Merkel und Gesundheitsredakteur Ingo Arzt gibt Tipps, wie wir uns jetzt verhalten sollten. Außerdem Thema: Die ersten Geflüchteten werden von der belarussisch-polnischen Grenze offenbar mit Bussen an andere Orte gefahren. Was noch? Tanzhitze ist eine hervorragende Energiequelle, das will ein Club in Glasgow nun nutzen. Moderation und Produktion: Simone Gaul Redaktion: Fabian Scheler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Sendung: Corona-Pläne: Ampel plant 3G im ÖPNV und am Arbeitsplatz https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ampel-corona-plaene-3g-homeoffice Epidemische Notlage: Angela Merkel will Corona-Maßnahmen an Krankenhausbelegung koppeln https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/angela-merkel-ampel-epidemische-notlage Impfdurchbrüche: Geimpft und trotzdem krank #Abo https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/impfschutz-corona-vierte-welle-ungeimpfte-rolle-impfeffekt Corona-Zahlen: Vielleicht war es noch nie so schlimm wie jetzt #Abo https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/corona-zahlen-neuinfektionen-intensivstation-vierte-welle Corona-Regeln: Mehrere Bundesländer verschärfen Maßnahmen https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-regeln-bund-laender-massnahmen Grenzkonflikt: Polen kritisiert Telefongespräch zwischen Merkel und Lukaschenko https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/polen-kritik-merkel-lukaschenko-grenzkonflikt Polnisch-belarussische Grenze: Die Hölle von Białowieża https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/fluechtlinge-polnisch-belarussische-grenze-irak-armee-krieg-moral Europäische Union: Neue Robustheit https://www.zeit.de/2021/47/europaische-union-belarus-russland-konflikt-aussengrenze

Was jetzt?
Warum impfen die deutschsprachigen Länder so wenig?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 17, 2021 11:33


Die "Financial Times" hat die Impfquoten einiger europäischer Länder verglichen. Besonders viele Ungeimpfte über zwölf Jahren gibt es demnach in den deutschsprachigen Ländern. Was ist da los? Darüber sprechen wir mit Politikredakteur Lenz Jacobsen. Die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai beschuldigte den früheren Vize-Regierungschef Zhang Gaoli des sexuellen Missbrauchs. Kurz darauf ist sie verschwunden. Über diesen Fall und seine Bedeutung für die chinesische #Metoo-Bewegung spricht die China-Korrespondentin der ZEIT, Xifan Yang. Und sonst so? Ein großer Sprung für Snoopy Moderation und Produktion: Simone Gaul Mitarbeit/Redaktion: Katharina Heflik, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Covid-19 vaccines: 'Nein Danke': the resistance to Covid-19 vaccines in German-speaking Europe (https://www.ft.com/content/f04ac67b-92e4-4bab-8c23-817cc0483df5) Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft (https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/corona-impfungen-deutschland-impffortschritt-aktuelle-zahlen-karte) 2G-Regel in Österreich: Jetzt also mit Zwang (https://www.zeit.de/2021/46/2g-oesterreich-corona-pandemie-impfung-neuinfektion-lockdown-ungeimpfte) The cosmos beckons for Snoopy onscreen and in real life (https://apnews.com/article/space-launches-space-exploration-entertainment-technology-science-855ccb8af04fcc6934eae8bbcbfd4fe6?utm_medium=AP_Oddities&utm_source=Twitter&utm_campaign=SocialFlow) Peng Shuai: Und jetzt ist sie weg (https://www.zeit.de/sport/2021-11/peng-shaui-tennis-vergewaltigung-china) Feminismus: Aufstand der weiblichen Einzelkinder (https://www.zeit.de/kultur/2019-01/feminismus-china-metoo-frauenrechte-bewegung-ein-kind-politik) China: Sie sollen still sein (https://www.zeit.de/campus/2018-04/china-sexuelle-belaestigung-universitaeten-metoo-diskriminierung)

Was jetzt?
Update: ein umstrittenes Erfolgsprojekt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 16, 2021 9:37


In Deutschland wird aktuell über eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen diskutiert. Frankreich hat diese bereits im September beschlossen. Im Update spricht die Korrespondentin Annika Joeres darüber, wie erfolgreich unser Nachbarland damit ist. Außerdem im Update: Die Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 verzögert sich. Die Bundesnetzagentur hat ihr Verfahren zur Zertifizierung vorläufig ausgesetzt. Friedrich Merz stellt sein Team für den CDU-Vorsitz vor. Die Ampel-Parteien liegen bei ihren Koalitionsgesprächen offenbar im Zeitplan. Was noch? Ein Opossum als Geiselnehmer Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Redaktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Emmanuel Macron: Booster für die Wiederwahl (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/emmanuel-macron-frankreich-corona-wirtschaftslage-rede) Frankreich: Viel Druck hilft viel (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/frankreich-corona-impfung-emmanuel-macron-druck-impfquote) Gaspipeline: Bundesnetzagentur setzt Zertifizierung für Nord Stream 2 aus (https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-11/bundesnetzagentur-setzt-zertifizierung-fuer-nord-stream-2-vorerst-aus) CDU: Friedrich Merz kandidiert erneut für den CDU-Vorsitz (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/friedrich-merz-kandidiert-erneut-fuer-den-cdu-vorsitz) Was noch: New Zealand possum holds woman ‘hostage' at her home (https://www.theguardian.com/world/2021/nov/15/new-zealand-possum-holds-woman-hostage-at-her-home)

Was jetzt?
Treibt der Lockdown mehr Menschen zur Impfung?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 16, 2021 10:42


In Österreich gilt seit Montag ein landesweiter Lockdown für Ungeimpfte. Während der kommenden zehn Tage dürfen Menschen ab zwölf Jahren, die weder geimpft noch genesen sind, ihre Wohnung nur noch für Lebensmitteleinkäufe, Arbeit oder Ausbildung, Arztbesuche sowie zur körperlichen Erholung verlassen. Wie wurde der Lockdown für Ungeimpfte aufgenommen? Und warum ist die Impfquote so niedrig? Darüber spricht Susan Djahangard mit Simone Brunner, freier Autorin für ZEIT ONLINE in Wien. Die Volksmudschahedin sind iranische Exilantinnen und Exilanten, die das iranische Regime in ihrem Heimatland stürzen wollen. Bis 2009 stand die Politsekte auf der Terrorliste der EU. Heute betreiben sie vor allem Lobbyarbeit – nach Recherchen der ZEIT auch in Deutschland. Luisa Hommerich aus dem Investigativ-Ressort der ZEIT hat sich diese Politsekte genauer angeschaut und erzählt im Podcast, wer die Volksmudschahedin überhaupt sind und was man über die Sektenzentrale in Berlin weiß. USS? Einer Katze ist ihr Besitzer doch nicht egal. Moderation und Produktion: Susan Djahangard Mitarbeit: Alena Kammer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Andrea Kießling: "Es kommt drauf an, was man unter Lockdown versteht" https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/andrea-kiessling-lockdown-corona-verfassung-grundlage-2g 2G-Regel in Österreich: Jetzt also mit Zwang https://www.zeit.de/2021/46/2g-oesterreich-corona-pandemie-impfung-neuinfektion-lockdown-ungeimpfte Corona-Maßnahmen: Wer findet den Ausweg? https://www.zeit.de/2021/46/corona-massnahmen-vierte-welle-impfung-2g Iranische Volksmudschahedin: Freiheitskampf mit Sektenmethoden https://www..zeit.de/politik/deutschland/2021-11/volksmudschahedin-berlin-sekte-bundestagsabgeordnete Amin Golmaryami: Endlich frei https://www.zeit.de/zeit-magazin/2021/44/amin-golmaryami-flucht-irak-volksmudschahedin-militaercamp-organisation Flucht aus Afghanistan: Herr Karimi und der Roboter https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-10/flucht-afghanistan-saidullah-karimi-athen-griechenland-arbeit-roboterbau Den neuen "Was jetzt?"-Newsletter können Sie hier abonnieren: https://www.zeit.de/newsletter/was-jetzt

Was jetzt?
Update: Nun also doch

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 15, 2021 8:53


Die Ampel-Parteien verschärfen nach der Kritik an ihren bisher geplanten Maßnahmen und wegen der weiter steigenden Inzidenzwerte in Deutschland ihre Vorschläge für das neue Infektionsschutzgesetz. Diskutiert werden unter anderem Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte und die 3G-Regel für Busse und Bahnen. Das sei ein "Lockdown für Ungeimpfte", hieß es aus der SPD. Auch eine Impfpflicht für bestimmte Gruppen wurde von den Grünen erst angekündigt, dann aber doch wieder relativiert. In Österreich gilt währenddessen ab heute ein landesweiter, zehntägiger Lockdown für Ungeimpfte. Außerdem im Update: Die Zahl der Menschen, die an den Folgen von mit Feinstaub belasteter Luft sterben, ist zurückgegangen. Trotzdem könnte die Hälfte der Opfer verhindert werden. Die Außenminister der EU haben weitere Sanktionen gegen Belarus beschlossen. Was noch? Ein Pinguin, der sich verschwommen hat. Moderation und Produktion: Fabian Scheler Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Regierungsverhandlungen: Koalitionsverhandlungen werden auf Spitzenebene weiter geführt (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ampel-koalition-koalitionsverhandlungen-regierungsverhandlungen-hauptverhandlungsgruppe ) Koalitionsverhandlungen: "Das heißt in weiten Teilen: Lockdown für Ungeimpfte" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-massnahmen-beschraenkungen-ampel-koalitionsverhandlungen) Infektionsschutzgesetz: Bloß nicht leichtsinnig wirken https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/infektionsschutzgesetz-ampel-epidemische-lage-gesetzentwurf-testpflicht Corona-Pandemie: Österreich beschließt Lockdown für Ungeimpfte (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/oesterreich-lockdown-ungeimpfte-corona-corona-vierte-welle) EU-Umweltagentur: Sauberere Luft würde etliche Leben retten (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-11/umweltagentur-europa-luftverschmutzung-todesfaelle) Polnisch-belarussische Grenze: Die Hölle von Białowieża https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/fluechtlinge-polnisch-belarussische-grenze-irak-armee-krieg-moral Migration: Belarus und Irak planen angeblich Rückführung von Migranten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/belarus-irak-migration-fluechtlinge-rueckfuehrung-migraanten-grenze-polen) Was noch: Ein Pinguin, der sich verschwommen hat (https://www.npr.org/2021/11/13/1055540992/an-antarctic-penguin-ends-up-on-new-zealand-shore-2-000-miles-from-home)

Was jetzt?
Gefangen in der Grenzregion

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 15, 2021 12:07


Die Lage an der Grenze von Belarus und Polen ist dramatisch: Tausende Menschen sitzen bei niedrigen Temperaturen im Wald fest, sie kommen nicht vor und nicht zurück. Die Journalistin Olivia Kortas ist in der Region unterwegs und berichtet im Podcast, was sie erlebt hat. Der Frieden in Bosnien ist in Gefahr. Denn Milorad Dodik will die Republik Srpska abspalten und eigene Institutionen gründen, das wäre das Ende des Friedensvertrags von Dayton. Was genau ist los in Bosnien und Herzegowina? Das erklärt Michael Thumann, außenpolitischer Korrespondent der ZEIT. Und sonst so? War die Klimakonferenz nun ein Erfolg oder nur "Blah Blah Blah"? Moderation und Produktion: Simone Gaul Mitarbeit: Ivana Sokola, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Belarus-Route: "Die Familien wissen nicht, was sie hier erwartet" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/belarus-route-migration-polen-grenze-ngo-mitarbeiter-karol-wilczynski) Polen: Eine Krise zur rechten Zeit (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/polen-belarus-eu-grenzschutz-regierung-corona-inflation) Belarus-Route: Wem nützt die Not? (https://www.zeit.de/2021/45/belarus-route-schleuser-todesopfer-migration-polen-grenze-deutschland) Bosnien und Herzegowina: Ein serbischer Nationalist greift nach der Macht (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/bosnien-herzegowina-konflikt-milorad-dodik-staatspraesidium-serbien) Bosnien-Herzegowina: Erpressung auf dem Balkan (https://www.zeit.de/2021/46/bosnien-herzegowina-srpska-milorad-dodik-eu-balkan) Bosnien: Barack Obama, übernehmen Sie (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/bosnien-buergerkrieg-eu-balkan-voelkermord-republik-srpska-serbien)

Was jetzt?
Spezial zum Klimagipfel: Wer bezahlt, wenn Staaten untergehen?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 13, 2021 30:44


"Wenn Glasgow scheitert, dann scheitert das Ganze", sagte Großbritanniens Premierminister Boris Johnson zum Auftakt der 26. Weltklimakonferenz in Glasgow vor zwei Wochen. Der Gipfel brachte unter anderem ein Abkommen zur Reduktion von Methan, dem Schutz der Wälder und ein überraschendes Statement der USA und China, – außerdem wird erstmals ein Weg aus der Kohle skizziert. Doch unter dem Strich steht kein Abkommen, das einen Kurs auf den im Paris-Abkommen anvisierten 1,5-Grad-Pfad verspricht. In einer Sonderfolge unseres Nachrichtenpodcasts zieht Ole Pflüger mit mehreren Redakteuren und Redakteurinnen von ZEIT und ZEIT ONLINE eine Bilanz: Wie haben sie die Veranstaltung vor Ort wahrgenommen? Und wie bewerten sie die Ergebnisse – vor allem aus Sicht der stark betroffenen Länder des Südens? Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Jannis Carmesin, Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

Was jetzt?
Update: "Es ist fünf nach zwölf"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 12, 2021 9:31


Angesichts der rasant steigenden Infektionszahlen forderte RKI-Chef Lothar Wieler die Menschen in Deutschland auf, ihre Kontakte zu reduzieren. Der Zugang zu Veranstaltungen könnte weiter eingeschränkt werden. Im Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus sind laut Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks Vertreter mehrerer Hilfsorganisationen eingetroffen. Außerdem im Update: ZEIT-ONLINE-Korrespondentin Petra Pinzler berichtet von den finalen Tagen der Weltklimakonferenz im "Glasgow-Tagebuch". Außenpolitiker Norbert Röttgen kündigt an, sich erneut auf den CDU-Vorsitz zu bewerben. Was noch? Wie Sextourismus ein Ökosystem auf Gran Canaria belastet. Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Corona-Lage: "Ich persönlich werde keine Silvesterparty besuchen"(https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-lage-jens-spahn-lothar-wieler-pressekonferenz-rki) Corona-Zahlen: Vielleicht war es noch nie so schlimm wie jetzt (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/corona-zahlen-neuinfektionen-intensivstation-vierte-welle) UNHCR: UN-Flüchtlingshelfer an belarussisch-polnischer Grenze eingetroffen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/unhcr-fluechtlingshilfswerk-vereinte-nationen-belarus-grenze-fluechtlinge-migration) CDU-Vorsitz: Norbert Röttgen will CDU-Chef werden (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/cdu-vorsitz-norbert-roettgen-gibt-kandidatur-bekannt) Was noch: Sextourismus in Spanien (https://edition.cnn.com/travel/article/gran-canaria-tourist-sex-dunes-maspalomas-scn/index.html)

Was jetzt?
Wie verhältnismäßig sind die Corona-Einschränkungen?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 12, 2021 10:38


Deutschland ist im zweiten Corona-Herbst, inmitten der vierten Corona-Welle – und das, obwohl viele Menschen geimpft sind. Im Gespräch sind nun 2G, 3G und Impfpflichten: Was ist davon aus verfassungsrechtlicher Sicht zu halten? ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Ferdinand Otto berichtet von seinem Gespräch mit der Juraexpertin und Rechtsphilosophin Andrea Kießling. Die Modeindustrie insgesamt ist für den Ausstoß von mehr klimaschädlichem Kohlendioxid verantwortlich als Luft- und Schifffahrt zusammen. Der Sportartikelhersteller Nike verspricht, getragene Sneaker zu recyceln. Ein Rechercheteam von der ZEIT, dem NDR und Flip hat herausgefunden: Nicht nur getragene Sneaker landeten in einer Schredderanlage in den Niederlanden. Der Großteil der dort zerstückelten Schuhe war neu, ohne Gebrauchsspuren. Wie kann das angehen? ZEIT-Investigativredakteurin Anne Kunze berichtet. Und sonst so? Take a break von der Insta-Pause … Moderation und Produktion: Rita Lauter Mitarbeit: Konstantin Zimmermann, Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Und T-Shirts, Tassen, Turnbeutel: “Was-Jetzt?“-Merch gibt's hier (https://shop.spreadshirt.de/zeit-podcasts/was+jetzt?idea=5e6f7a6d5fd3e41db0da9d93) **Links zur Sendung** - Corona-Maßnahmen: Olaf Scholz spricht sich für 3G-Regel am Arbeitsplatz aus (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/olaf-scholz-corona-massnahmen-3g-regel-arbeitsplatz-2g-regel-gastronomie) - Olaf Scholz: Noch nüchterner als Angela Merkel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/olaf-scholz-spd-bundestag-rede-corona-lage-corona-massnahmen-winter) - Corona-Zahlen: Coronavirus in Europa und der Welt – alle Zahlen im Überblick (https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/corona-zahlen-europa-weltweit-aktuell-karte) - Corona-Impfung: Der Vorteil des Pikses (https://www.zeit.de/2021/46/corona-impfung-zahlen-vierte-welle-intensivstationen-2g) - Sneakerjagd: Schmutziger Fußabdruck (https://www.zeit.de/2021/46/nike-sneaker-turnschuhe-recycling-muell-modeindustrie-sneakerjagd)

Was jetzt?
Update: Deutschland soll "winterfest" werden

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 11, 2021 9:12


Der Bundestag hat heute den Entwurf der Ampel-Parteien für das neue Infektionsschutzgesetz diskutiert. Im Laufe der Diskussion äußerten sich Vertreter von SPD, FDP und Grünen auch offen für eine flächendeckende 2G-Regelung. Doch selbst die könnte, ebenso wie schnelles Impfen und Boostern, zu spät kommen, um die vierte Welle zu brechen, ehe die Intensivstationen an ihre Kapazitätsgrenzen kommen. Das europäische Parlament hat heute einem Gesetz zugestimmt, das große Firmen verpflichtet, ihre Steuerzahlungen genau offenzulegen. Nach den neuen Regelungen müssen multinationale Unternehmen mit mehr als 750 Millionen Umsatz melden, in welchem EU-Staat sie wie viel Steuern bezahlen. Die Weltklimakonferenz geht in den Endspurt. Im Update berichtet ZEIT-Redakteurin Petra Pinzler aus Glasgow. Was noch? Der kranke Karnevalsprinz aus Köln Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Vierte Corona-Welle: Selbst 2G reicht jetzt nicht mehr, warnen führende Corona-Forscher (https://www.zeit.de/wissen/2021-11/vierte-corona-welle-forschung-boosterimpfung-impfung-intensivstationen-winter) Olaf Scholz: Noch nüchterner als Angela Merkel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/olaf-scholz-spd-bundestag-rede-corona-lage-corona-massnahmen-winter) Steuertransparenz: EU-Vertreter einigen sich auf strengere Steuerregeln für Unternehmen (https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-06/steuertransparenz-eu-vertreter-strengere-steuerregeln-unternehmen) UN-Klimakonferenz: China und USA einigen sich auf Vereinbarung zum Klimaschutz (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/china-usa-klimakonferenz-glasgow-klimaschutz-cop26) Was noch: Kölner Karnevalsprinz positiv auf Corona getestet (https://www.rnd.de/panorama/koelner-karnevals-prinz-positiv-auf-corona-getestet-auftritte-am-11-11-abgesagt-A2O4W4OVRNCCDMPPQH2YUATPLA.html)

Was jetzt?
Wie groß ist die Ansteckungsgefahr in Innenräumen?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 11, 2021 10:13


Die Infektionszahlen in Deutschland steigen derzeit auf immer neue Höchstwerte an. Es zeigte sich zuletzt, auch strenge Hygieneregelungen und die vollständige Impfung können nicht immer vor einer Ansteckung schützen. Zusätzlich halten sich die meisten Menschen in der kalten Jahreszeit lieber in Innenräumen auf, wo die Gefahr einer Ansteckung noch höher ist als draußen. Wie der Einzelne sich bestmöglich vor einer Infektion schützen kann, beantwortet Claudia Vallentin, Redakteurin im Wissensressort von ZEIT ONLINE. In Libyen stehen nach einem Waffenstillstand, der vergangenes Jahr vereinbart wurde, in diesem Jahr neue Wahlen an. Die Entwicklungen der vergangenen Monate klingen nach Stabilisierung in dem Land. Zeitgleich werfen die Vereinten Nationen Libyen vor, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen zu haben. Till Schwarze hat mit der Nahost-Korrespondentin Andrea Backhaus über die Situation in dem Land zehn Jahre nach dem Sturz Muammar al-Gaddafis gesprochen. Und sonst so? Die fünfte Jahreszeit muss mit Vorsicht eingeläutet werden. Moderation und Produktion: Till Schwarze Mitarbeit: Katharina Heflik, Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Aerosole: So schnell verbreitet sich das Coronavirus in Innenräumen (https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-11/coronavirus-aerosole-ansteckungsgefahr-infektion-hotspot-innenraeume) Coronavirus-Karte für Deutschland: Coronavirus in Deutschland und bei Ihnen – alle Zahlen im Überblick] https://www.zeit.de/wissen/corona-karte-deutschland-aktuelle-zahlen-landkreise) Corona-Maßnahmen: Wissenschaftler, Ärzte und Politiker für bundesweite 2G-Regel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ungeimpfte-einschraenkungen-corona-massnahmen-bundesweit-2g-dietmar-bartsch) Bürgerkrieg: Bürgerkriegsgruppen in Libyen vereinbaren permanente Waffenruhe (https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-10/buergerkrieg-libyen-waffenstillstand-stephanie-williams-un) Libyen: UN-Bericht listet Kriegsverbrechen in Libyen auf (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-10/lybien-uno-bericht-kriegsverbrechen-buergerkrieg-menschenrechte) Libyen: Gewalt ohne Monopol (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-06/libyen-konferenz-berlin-waffenstillstand-wahlen-menschenrechte)

Was jetzt?
Update: 2G, Kontaktbeschränkungen oder eine Impfpflicht für bestimmte Berufe?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 10, 2021 10:12


Die Zahl der Menschen, die sich in Deutschland nachweislich mit Sars-Cov2 infiziert haben, hat an diesem Mittwoch wieder einen neuen Höchststand erreicht. Der Virologe Christian Drosten sagte, der einzige Weg, die Ausbreitung des Virus schnell auszubremsen, wären seiner Meinung nach neue Kontaktbeschränkungen. Die Leopoldina bringt vor allem eine Ausweitung der 2G-Regel und eine Impflicht für einige Berufsgruppen wie Lehr- und Pflegekräfte ins Spiel. Nachdem in den Morgenstunden zwei größere Gruppen von Migranten die Barrieren und Zäune an der Grenze zwischen Polen und Belarus durchbrochen haben, eskaliert der Konflikt zwischen den beiden Ländern weiter. Die Bundesregierung forderte, die Migranten müssten zwingend humanitär unterstützt werden. Für ZEIT ONLINE hat sich die freie Reporterin Olivia Kortas im Grenzgebiet umgesehen. Außerdem: das tägliche Update vom Klimagipfel in Glasgow mit Petra Pinzler. Heute haben sich etwa 30 Staaten, Städte und Unternehmen zum vollständigen Umstieg auf emissionsfreie Autos bis 2040 verpflichtet. Was noch? Jacinda Arderns Tochter kann nicht schlafen – und unterbricht die Regierungsansprache ihrer Mutter. Moderation und Produktion: Rita Lauter Redaktion: Jannis Carmesin Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Christian Drosten: "Ich hoffe, dass man nicht wieder Schulen schließt" (https://www.zeit.de/2021/46/christian-drosten-coronavirus-virologie-pandemie-wissenschaft-impfung) Corona-Maßnahmen: Wissenschaftler, Ärzte und Politiker für bundesweite 2G-Regel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ungeimpfte-einschraenkungen-corona-massnahmen-bundesweit-2g-dietmar-bartsch) EU-Außengrenze zu Belarus: An Polens Seite (https://www.zeit.de/2021/46/eu-aussengrenze-belarus-polen-krise-lukaschenko) Weltklimakonferenz: Mehr als 20 Staaten wollen Verbrennungsmotor abschaffen (https://www.zeit.de/mobilitaet/2021-11/weltklimakonferenz-cop26-verbrenner-auto-verabschieden-verpflichtung-staaten) Was noch? Jacinda Ardern interrupted by daughter during live event (https://www.youtube.com/watch?v=cfyYX5TEje0)

Was jetzt?
Jetzt gehen die Koalitionsverhandlungen erst richtig los

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 10, 2021 11:00


SPD, Grüne und FDP verhandeln seit Ende Oktober in 22 Arbeitsgruppen über einen Koalitionsvertrag. Was sind inhaltlichen Fragen, bei denen es besonders schwierig ist, sich zu einigen? Und wie geht es jetzt weiter? Darüber spricht Ole Pflüger mit Katharina Schuler. Sie ist Redakteurin im Politikressort von ZEIT ONLINE. Vergangene Wochen haben sich Bund und Länder verständigt, Auffrischungsimpfungen für alle ermöglichen zu wollen. Doch welche Bevölkerungsgruppen sollten denn nun zum Boostern gehen? Und was ist über den Nutzen einer früheren Boosterimpfung bekannt? Das erklärt Linda Fischer, Redakteurin im Wissensressort von ZEIT ONLINE. USS? Ein Handzeichen, auf das Sie achten sollten. Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Alena Kammer, Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Corona-Politik: Die anderen sollen es richten (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/infektionsschutzgesetz-aenderung-ampel-koalition-pandemische-lage-corona-politik) Koalitionsverhandlungen: Die Grünen spielen immer noch Everybody's Darling (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/koalitionsverhandlungen-ampel-klimapolitik-energiewende-gruene-fdp-spd) Windenergie: Windräder? Bitte nicht bei uns (https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-11/windenergie-2-prozent-ampel-koalition-windraeder) Ampel-Koalition: "Dabei kann es nicht bleiben" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/ampel-koalition-gruene-jugend-jusos-dgb-jugend-jugendverbaende-kritik) Boosterimpfung: Bei der dritten Impfung kommt es aufs Tempo an (https://www.zeit.de/gesundheit/zeit-doctor/2021-11/boosterimpfung-corona-impfung-neuinfektionen-vierte-welle-impfschutz) Boosterimpfungen: Nach der Impfung ist vor der Impfung (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-booster-impfungen-auffrischungsimpfung-faq) Boosterimpfung: Wer braucht die Boosterspritze? (https://www.zeit.de/gesundheit/zeit-doctor/2021-09/coronavirus-booster-impfung-auffrischungsimpfung-faq) Den neuen "Was jetzt?"-Newsletter können Sie hier abonnieren: https://www.zeit.de/newsletter/was-jetzt

Was jetzt?
Update: Was bringen die neuen Corona-Gesetze?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 9, 2021 10:23


Wie geht es weiter, wenn die epidemische Lage von nationaler Tragweite ausgelaufen ist? SPD, Grüne und FDP veröffentlichten einen Entwurf für das künftige Infektionsschutzgesetz. ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Tilman Steffen kennt die Details. Die EU prüft Sanktionsmöglichkeiten gegen den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko. Er soll die mehr als 4.000 Geflüchteten, die an der Grenze zu Polen ausharren, gezielt als Druckmittel einsetzen. Polen warnt vor einem Zerfall der EU. Außerdem im Update: Petra Pinzler, ZEIT-ONLINE-Korrespondentin, berichtet von der Weltklimakonferenz in Glasgow und einem besonderen Gast. Was noch? Ein chilenischer Abgeordneter sprach im Parlament 15 Stunden am Stück. Moderation und Produktion: Fabian Scheler Redaktion: Rita Lauter Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Belarus: Tausende Menschen im Grenzgebiet verbrachten Nacht in Zelten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/belarus-polen-grenze-gefluechtete-zelte-kaelte-migration) Konflikt mit Belarus: Horst Seehofer fordert Unterstützung der EU für Polen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/polen-belarus-grenze-horst-seehofer-eu-fluechtlinge) Infektionsschutzgesetz: Bloß nicht leichtsinnig wirken (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/infektionsschutzgesetz-ampel-epidemische-lage-gesetzentwurf-testpflicht) 3G und 2G am Arbeitsplatz: "Die Regierung sollte die Verantwortung nicht auf uns abwälzen" (https://www.zeit.de/arbeit/2021-11/3g-2g-arbeitsplatz-corona-regeln-unternehmen-geschaeftsfuehrer-interview) Klimaschutz-Index 2022: Deutschland verbessert sich in internationalem Klimaranking (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-11/klimaschutz-index-2022-germanwatch-un-klimakonferenz-cop26-glasgow) Was noch: 15-stündige Rede im Parlament (https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-11-08/chile-starts-key-pinera-impeachment-session-with-13-hour-speech)

Was jetzt?
Zwischen Pflegenotstand und Profitinteresse

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 9, 2021 11:24


In fast drei Viertel der Krankenhäuser mit Intensivbetten stehen einer Umfrage zufolge aktuell weniger Intensivpflegekräfte zur Verfügung als noch Ende 2020. Wie ist die Lage wirklich und warum haben sich die Missstände noch nicht geändert? Darüber spricht Elise Landschek mit David Gutensohn. Er ist Experte für Pflege und Gesundheit bei ZEIT ONLINE. Ohne ernstzunehmende Gegner wurde der autoritäre Präsident Daniel Ortega in Nicaragua wiedergewählt. Die Sicherheitsbehörden hatten in den vergangenen Monaten sieben Anwärter auf das Präsidentenamt verhaftet oder unter Hausarrest gestellt. Laura Cwiertnia ist ZEIT-Redakteurin und hat in Nicaragua gelebt. Sie erzählt, wie die Bevölkerung abgestimmt hätte, wenn sie frei hätte wählen können. Und sonst so? Schicksalstag 9. November. (Kleiner Korrekturhinweis zur Folge: Die Märzrevolution war natürlich 1848.) Moderation und Produktion: Elise Landschek Mitarbeit: Alena Kammer, Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Pflegeinitiative in der Schweiz: "Viele werden schon während der Lehre verheizt und überfordert" (https://www.zeit.de/2021/45/pflegeinitiative-schweiz-verbesserung-arbeitsbedingungen-cevincia-singleton-regine-sauter) Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen: Eine Impfpflicht für wenige (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-impfpflicht-pflegeheim-altenheim-ausbruch-personal-koalition) Intensivpfleger am UKE: "Die meisten von uns haben die Kündigung längst geschrieben" (https://www.zeit.de/hamburg/2021-09/intensivpfleger-uke-hamburg-personalprobleme-brandbrief-arbeitsbedingungen-klinik-stress) Reform des Gesundheitssystems: Pflege geht nur ohne Profit (https://www.zeit.de/arbeit/2021-07/gesundheitssystem-reform-pflegesektor-non-profit) Nach den Wahlen in Nicaragua: Schrecklich still (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/nicaragua-praesidentenwahl-faelschung-protest-gewalt-diktator-daniel-ortega) Ernesto Cardenal: Adios, compañero! (https://www.zeit.de/kultur/literatur/2020-03/ernesto-cardenal-befreiungstheologie-revolution-poesie-nachruf) Nicaragua: Erst die Repression, dann der Kollaps (https://www.zeit.de/2019/17/nicaragua-repression-kollaps-proteste-oekonomie-daniel-ortega) Den neuen "Was jetzt?"-Newsletter können Sie hier abonnieren: https://www.zeit.de/newsletter/was-jetzt

Was jetzt?
Update: Halbzeit in Glasgow: Das reicht noch nicht

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 8, 2021 9:37


Die Weltklimakonferenz startet in die zweite Woche. Aus Glasgow berichtet ZEIT-ONLINE-Korrespondentin Petra Pinzler, was schon erreicht wurde und wohin es noch gehen müsste. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Deutschland erstmals über 200. Wie geht es weiter? Die Ampel-Parteien arbeiten derzeit eine neue rechtliche Grundlage für die zukünftige Corona-Politik aus. Erste Vorschläge kursieren bereits, spruchreif ist aber noch wenig. Außerdem im Update: Aufnahmen des polnischen Außenministeriums zeigen Hunderte Migranten, die unter Aufsicht bewaffneter belarussischer Soldaten auf dem Weg zur Grenze Polens sind. Das SPD-Präsidium nominiert wie erwartet Generalsekretär Lars Klingbeil und die Co-Vorsitzende Saskia Esken als Parteichefs. Was noch? Wie ein Mann die Diebin seines Hundes traf – und ihr Leben vielleicht für immer verbesserte. Moderation und Produktion: Fabian Scheler Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Corona: Der Booster soll es richten (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-gesundheitsministerkonferenz-booster-impfung-testpflicht-impfpflicht-pandemie) Corona in Deutschland: Intensivmediziner müssen planbare OPs verschieben (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/corona-aktuell-news-neuinfektionen-impfungen) Coronavirus: RKI registriert höchste Sieben-Tage-Inzidenz seit Pandemiebeginn (https://www.zeit.de/wissen/2021-11/coronavirus-neuinfektionen-rki-gesundheitsaemter-todesfaelle-inzidenz) COP26: Arme Länder fordern von reichen Schadensersatz (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/cop26-glasgow-un-klimakonferenz-zweite-woche) COP26 in Glasgow: Die Weltklimakonferenz geht in die entscheidende zweite Woche (https://www.zeit.de/video/2021-11/6280891390001/cop26-in-glasgow-die-weltklimakonferenz-geht-in-die-entscheidende-zweite-woche) Belarus: Die letzte Diktatur Europas (https://www.zeit.de/thema/belarus) SPD: Esken und Klingbeil sollen SPD-Vorsitz übernehmen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/esken-und-klingbeil-sollen-spd-vorsitz-uebernehmen) Was noch: Der gestohlene Hund (https://www.washingtonpost.com/lifestyle/2021/07/12/dog-stolen-thief-rehab/) Was noch: Feel good stories 2021 (https://getpocket.com/collections/the-top-feel-good-stories-of-202)

Was jetzt?
Sächsische Corona-Bockigkeit trifft jetzt auf 2G

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 8, 2021 11:39


Die Corona-Inzidenzwerte in Deutschland nähern sich wieder dem Rekord aus dem vergangenen Dezember an. Besonders dramatisch ist die Lage in Sachsen, das als Reaktion ab heute flächendeckend die 2G-Regel einführt. ZEIT-ONLINE-Autorin Doreen Reinhard erzählt im Gespräch mit Fabian Scheler, welche Maßnahmen dort nun gelten und wie sie kontrolliert werden sollen. An der SPD-Spitze stehen Anfang Dezember einige Veränderungen an: Norbert Walter-Borjans tritt nach zwei Jahren ab, doch seine Co-Chefin Saskia Esken will bleiben. Generalsekretär Lars Klingbeil gilt als potenzieller Co-Vorsitzender. Doch wird er es wirklich? Lisa Caspari aus der Politikressortleitung von ZEIT ONLINE weiß mehr. Und sonst so? Was stand in den "Gülich und Bergischen wöchentlichen Nachrichten" am 6. November 1781? Solche Einblicke bekommt man in einem fantastischen neuen Zeitungsportal. Moderation und Produktion: Fabian Scheler Mitarbeit/Redaktion: Johann Stephanowitz, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Fünf vor Acht / Corona-Winter: 2G für alle (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-winter-vierte-welle-2g-ungeimpfte-impfquote-intensivstationen-ueberlastung-5vor8) Leserumfrage: Prüft Ihr Lokal Ihren Corona-Status? (https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-11/corona-regeln-gastronomie-kontrolle-corona-status-2g-3g-leserumfrage) SPD-Vorsitz: Er hat alle Sympathien (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/spd-vorsitz-lars-klingbeil-partnerin-doppelspitze) SPD-Spitze: Zur Not eine Rechts-links-Doppelspitze (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/spd-spitze-saskia-esken-bundestagswahl-rolf-muetzenich-olaf-scholz) Und sonst so? Das digitale Zeitungsarchiv der Deutschen Digitalen Bibliothek (https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/newspaper)

Was jetzt?
Update: der Boost, den wir brauchen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 5, 2021 9:41


Booster, 3G, 2G und Testpflicht sollen uns sicher durch den Corona-Winter bringen. Darüber haben die Gesundheitsminister von Bund und Ländern zwei Tage lang beraten und heute die Ergebnisse ihres Treffens verkündet. Es soll Auffrischungsimpfungen für alle geben, deren zweite Impfung mehr als sechs Monate her ist und die sich eine dritte Impfung wünschen. Bisher war die Boosterimpfung nur für bestimmte Personengruppen vorgesehen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagte, es werde noch einige Wochen lang sehr schwierig werden. "Umso wichtiger ist es jetzt, diese Welle zu brechen." Der Datenjournalist Christian Endt von ZEIT ONLINE ordnet im Podcast-Update die Ergebnisse ein. Er sieht den Beschluss zu den Boostern als "einen ganz wichtigen Schritt". Die Klarheit, dass jeder sich zum dritten Mal impfen lassen könne, sei gut und werde viel bringen. Außerdem schauen wir zum Klimagipfel nach Glasgow, wo heute eine Studie vorgestellt wurde, die besagt, dass Superreiche sich einschränken müssen, wenn wir die Klimakrise bekämpfen wollen. Urlaubsflüge auf den Mond sind also eher keine gute Idee. Und Elena Erdmann berichtet in ihrem Glasgow-Tagebuch über ihren letzten Tag auf dem Klimagipfel und die Proteste, die sie dort beobachtet hat. Was noch? Unsere Zukunft mit der Klimakrise zum Anhören, einmal optimistisch, einmal pessimistisch https://wechselwarm.de/ Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier: https://www.zeit.de/serie/was-jetzt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

eat.READ.sleep. Bücher für dich
(45) Russische Kohlsuppe mit Clemens Meyer

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Play Episode Listen Later Nov 5, 2021 63:22


Bei Kohlsuppe und Kwas geht es ins Russland des 19. Jahrhunderts - und um einen rekordverdächtig langen Satz. Noch nie gab es so viele Mails und so viele unterschiedliche Meinungen zu einem Bestseller: Die einen haben "Stay away from Gretchen" im Leserausch durchgesuchtet, andere haben es nach der Hälfte weggelegt. Auch Jan und Katharina sind zwiegespalten: Gute Geschichte, aber zu viel Klischee! Gast Clemens Meyer schwärmt von einem Buch in einem Satz - der allerdings 480 Seiten lang ist. Und mit der (leckeren) Kohlsuppe kann man gut ins Werk von Dostojewski eintauchen, dessen 200. Geburtstag dieses Jahr gefeiert wird (naaaa, wer erinnert sich an seine großen Hits?) - das typisch russische Getränk Kwas ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Die Bücher dieser Folge 00:00:50 Fjodor M. Dostojewski: "Verbrechen und Strafe (Schuld und Sühne)" (S. Fischer Taschenbuch) 00:05:23 Susanne Abel: "Stay away from Gretchen" (dtv) 00:18:30 Angela Lehner: "2001" (Hanser Berlin) 00:25:55 Betsy Uhrig: "Mehr Action, weniger Zucchini" (Woow Books) 00:30:53 Clemens Meyer: "Als wir träumten" (S. Fischer Taschenbuch) 00:31:11 Interview mit Clemens Meyer 00:40:51 László Krasznahorkai: "Herscht 07769." S. Fischer (Tipp von Clemens Meyer) 00:43:53 Wolfgang Hilbig: "Gedichte" (S. Fischer) 00:47:03 Anne C. Voorhoeve: "Unterland“ (Ravensburger Buchverlag) 00:47:53 Anne C. Voorhoeve: "Liverpool Street" (Ravensburger Buchverlag) 00:48:08 Anne C. Voorhoeve: "Einundzwanzigster Juli" (Ravensburger Buchverlag) 00:48:19 Anne C. Voorhoeve: "Lilly unter den Linden" (Ravensburger Buchverlag) Auf dieser Seite könnt ihr öffentliche Bücherschränke in eurer Nähe suchen oder euren Lieblingsbücherschrank eintragen: https://openbookcase.de Rezept für Russische Kohlsuppe: Zutaten ½ Weißkohl ½ Sellerieknolle 2 Liter Gemüsebrühe 1 Glas Steinpilze 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 2 Möhren 5 große Kartoffeln 3 Lorbeerblätter Dill Salz und Pfeffer Zubereitung: Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und stückeln. Im Topf leicht anschmoren. Die Kartoffeln, den Sellerie und die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden und in einen großen Suppentopf geben. Anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen und circa drei Stunden auf kleiner Flamme kochen lassen. Den Weißkohl in kleine Streifen schneiden und in einem zweiten Topf dünsten, bis die Streifen glasig sind. Anschließend den Kohl in den Topf mit der Gemüsebrühe geben und weitere 30 Minuten kochen lassen. Nach 15 Minuten die Pilze und die Gewürze dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren: приятного аппетита (Guten Appetit) Semmeln will ich dir gleich holen, aber willst du nicht statt der Wurst lieber Kohlsuppe? Sehr gute Kohlsuppe, von gestern. Ich hatte schon gestern welche für dich beiseite gestellt, aber du kamst erst so spät nach Hause. Sehr gute Kohlsuppe! Feedback, Anregungen und Ideen? Her damit! Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der Podcast wird alle 14 Tage freitags um 6 Uhr veröffentlicht und läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek.

Was jetzt?
Warum Deutschland eine neue Erklärung aus Glasgow nicht unterschreibt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 5, 2021 10:54


Bei der UN-Klimakonferenz COP26 hat sich Deutschland einem Finanzierungsstopp CO2-lastiger Projekte nicht angeschlossen und auf ein klares Bekenntnis zum Kohleausstieg 2030 verzichtet. Derweil ist der weltweite CO2-Ausstoß nach dem krisenbedingten Rückgang erneut gestiegen. Elena Erdmann aus dem ZEIT-ONLINE-Wissensressort berichtet aus Glasgow. In Israel sind mehr als 40 Prozent der Menschen bereits dreimal geimpft. Auch die Bundesregierung will auf die Boosterimpfung setzen, um vor allem Ältere von der neuen Infektionswelle zu schützen. Was sie von Israel lernen kann und wie sich die Drittimpfung auf die dortige Corona-Lage auswirkt, erklärt Steffi Hentschke, die für ZEIT ONLINE aus Tel Aviv berichtet. Und sonst so? Ein Erfinder, fünf Meereswirbel und sehr viel Müll. Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit/Redaktion: Alexander Eydlin, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: UN-Klimakonferenz COP26: Dieser lebensfreundliche Planet steht auf dem Spiel (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-10/un-klimakonferenz-cop26-glasgow-klimaziele-klimapolitik) CO2-Emissionen: Der globale CO2-Ausstoß ist so hoch wie vor Corona (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-11/co2-emissionen-anstieg-global-carbon-project-glasgow-china-kohle-gas) Klimagipfel in Glasgow: „Die Natur könnt ihr nicht betrügen“ (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-11/klimagipfel-glasgow-proteste-un-klimakonferenz-cop26-fs) UN-Klimakonferenz: Wachsende Verzweiflung und ein leises Wow (https://www.zeit.de/politik/2021-11/un-klimakonferenz-glasgow-gefuehle-verzweiflung-hoffnung) Corona-Impfung: Kinder? Alte? Wer sich vor Corona schützen muss (https://www.zeit.de/2021/45/corona-impfung-booster-impfung-kleine-kinder-zulassung-wirksamkeit) Boosterimpfungen: Nach der Impfung ist vor der Impfung (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/corona-booster-impfungen-auffrischungsimpfung-faq) Jonas Schreyögg: „Man muss die Menschen in so einer Lage schon offensiv angehen“ (https://www.zeit.de/hamburg/2021-11/jonas-schreyoegg-corona-booster-impfung-umfrage-bereitschaft-interview) Corona in Israel: „Mehr Impfungen für etwas Normalität“ (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-08/corona-israel-vierte-welle-delta-variante-impfung-alltag) Boosterimpfungen in Hamburg: Worauf warten wir diesmal? (https://www.zeit.de/hamburg/2021-11/booster-impfungen-corona-impfzentrum-hamburg)

Liebe Zeitarbeit
#358 20 Gründe um mal wieder zum Kunden zu fahren

Liebe Zeitarbeit

Play Episode Listen Later Nov 4, 2021 22:27


Heute nenne ich dir gleich 20 Gründe, für einen Besuch beim Kunden! ———————————————————————————————————— Schaue auch gern hier vorbei: Homepage

Was jetzt?
Update: Wieder Winter, wieder eine neue Welle

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 4, 2021 10:53


Die Gesundheitsminister der Länder ringen um einen Corona-Kurs für den Winter – mal wieder im Update spricht ZEIT-ONLINE-Gesundheitsredakteur Sven Stockrahm über die Versäumnisse der Politik angesichts neuer Höchststände bei den Infektionszahlen. Im Streit über die Zukunft von Volkswagen musste sich Konzernchef Herbert Diess den Fragen von Tausenden Beschäftigten stellen. ZEIT-ONLINE-Wirtschaftsredakteur Zacharias Zacharakis kennt die Hintergründe. Außerdem im Update: ZEIT-ONLINE-Redakteurin Elena Erdmann berichtet von der UN-Klimakonferenz im täglichen Glasgow-Tagebuch. SPD-Vorsitzende Saskia Esken will erneut für die Parteiführung kandidieren. Was noch? Warum Tom Hanks nicht ins All fliegen wollte. Moderation und Produktion: Rita Lauter Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Corona-Neuinfektionen: Unverschämte Ignoranz (https://www.zeit.de/wissen/2021-11/corona-neuinfektionen-hoechststand-inzidenz-vierte-welle-politikversagen-impfkampagne) Coronavirus: RKI meldet Höchststand von fast 34.000 Neuinfektionen (https://www.zeit.de/wissen/2021-11/coronavirus-neuinfektionen-rki-gesundheitsaemter-sachsen-rekordwert) Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft (https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/corona-impfungen-deutschland-impffortschritt-aktuelle-zahlen-karte) Volkswagen: VW-Vermittlungsausschuss berät über Zukunft von Konzernchef Diess (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2021-11/vw-herbert-diess-volkswagen-vermittlungsausschuss-abgas-affaere) Herbert Diess: Der Möchtegern-Musk (https://www.zeit.de/mobilitaet/2021-11/herbert-diess-volkswagen-konzern-wolfsburg-elektromobilitaet) CO₂-Emissionen: Der globale CO₂-Ausstoß ist so hoch wie vor Corona (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-11/co2-emissionen-anstieg-global-carbon-project-glasgow-china-kohle-gas) SPD-Vorsitzende: Saskia Esken will SPD-Chefin bleiben (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/saskia-esken-spd-vorsitzende-co-chef-norbert-walter-borjans) Was noch: Warum Tom Hanks nicht ins All fliegen wollte (https://edition.cnn.com/2021/11/03/entertainment/tom-hanks-jeff-bezos-space/index.html?utm_source=fbCNN&utm_term=link&utm_medium=social&utm_content=2021-11-04T00%3A02%3A52)

Was jetzt?
Wie gehen die NSU-Unterstützer mit ihrer Schuld um?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 4, 2021 10:55


Zehn Jahre nach Bekanntwerden der NSU-Terrorzelle gibt es weiter Forderungen nach ihrer Aufarbeitung und nach Konsequenzen in den Sicherheitsbehörden. Wer waren die wichtigsten Unterstützer und wie haben sie dem NSU geholfen? Dazu hat ZEIT-Investigativ-Autor Christian Fuchs recherchiert. Im Podcast berichtet er, was heute aus ihnen geworden ist. Autofahren und Fliegen sind nicht gut fürs Klima – darin sind sich die meisten Menschen einig. Deshalb bieten viele Unternehmen, die nicht unbedingt für ihren grünen Fußabdruck bekannt sind, die Möglichkeit zur CO₂-Kompensation an. Doch hilft das wirklich dem Klima? Oder ist das alles nur Greenwashing – und was ist auf der Weltklimakonferenz dazu zu erwarten? Das erklärt ZEIT-Korrespondentin Petra Pinzler. Und sonst so? Graffiti mal anders ... Moderation und Produktion: Rita Lauter Mitarbeit/Redaktion: Anna-Lena Schlitt, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: NSU-Unterstützer: Die alten Kameraden https://www.zeit.de/2021/45/nsu-unterstuetzer-rechtsextremismus-morde-andre-eminger NSU: Was wusste der Verfassungsschutz? (https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-04/nsu-prozess-verfassungsschutz-rechtsterrorismus-walter-luebcke-investigation) NSU-Prozess: Fall beendet – aber nur juristisch (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-08/nsu-prozess-bundesgerichtshof-beate-zschaepe-urteil-rechtskraeftig) Klima-Kompensation: Stellen Sie sich vor: Wir gleichen unsere Klimasünden gerecht aus https://www.zeit.de/2021/45/klima-kompensation-un-klimakonferenz-glasgow-co2-greenwashing CO2: Fliegen ohne schlechtes Gewissen? (https://www.zeit.de/die-antwort/2019-06/co2-kompensation-klimabilanz-fluege-faq) Alexandra Palt zum Klimawandel: Warum nicht jetzt, Frau Palt? (https://www.zeit.de/2021/41/alexandra-palt-klimawandel-l-oreal-nachhaltigkeit-unternehmen-greenwashing)

Was jetzt?
Update: Es muss ein Boom durch Deutschland gehen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 3, 2021 10:23


Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte so bald wie möglich allen Menschen in Deutschland ein Boosterimpfangebot machen. Das hat er heute auf einer Pressekonferenz noch mal bekräftigt. In den USA beginnen diese Woche außerdem die Impfungen für Kinder ab fünf Jahren. ZEIT-ONLINE-Gesundheitsredakteur Ingo Arzt erklärt im "Was jetzt?"-Podcast, auf welche Daten die Stiko noch wartet, um eine solche Empfehlung für Deutschland auszusprechen. Weitere Themen: Vor etwa einem Jahr brachen in Tigray, einer Region im Vielvölkerstaat Äthiopien, Kämpfe zwischen einer regionalen Armee und der Zentralregierung aus. Ein Bericht der Vereinten Nationen stellt nun schwere Menschenrechtsverletzungen fest. Auf der Klimakonferenz in Glasgow haben sich Costa Rica, Kolumbien und Panama darauf geeinigt, eins der größten Meeresschutzgebiete der Welt einzurichten. Was noch? Ein Mathelehrer aus Taiwan unterrichtet in sozialen Medien – und auf einer Pornoplattform. Moderation und Produktion: Fabian Scheler Mitarbeit: Ole Pflüger Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Links mit weiteren Informationen zur Folge: Jens Spahn: "Die Pandemie ist alles andere als vorbei" (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/jens-spahn-rki-corona-winter-booster-impfungen-lothar-wieler) Äthiopien: Regierung wirft Rebellengruppe Massaker an Jugendlichen vor (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/aethiopien-regierung-rebellen-tplf-massaker-vorwurf-tigray-amhara) Themenseite zur Klimakonferenz in Glasgow (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz)

Was jetzt?
Corona-Medikament: Schwer auszusprechen, aber leicht zu schlucken

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 3, 2021 11:05


Impfstoffe, die schwere Erkrankungen mit Covid-19 verhindern, gibt es viele. Doch auch fast zwei Jahre nach dem ersten Auftreten des Sars-CoV-2-Virus gibt es keine Medikamente, die die Erkrankung effektiv bekämpfen können. Noch immer stirbt ein Viertel der Patientinnen und Patienten auf Intensivstationen. ZEIT-ONLINE-Autor Tom Kattwinkel erklärt im Podcast, warum es so viel schneller ging Impfstoffe zu entwickeln als Medikamente. Und er spricht über den bisher aussichtsreichsten Kandidaten, eine Tablette namens Molnupiravir. Nur China emittiert mehr klimaschädliche Treibhausgase als die USA. Deswegen ist nach wie vor besonders wichtig, wie sich US-Präsident Joe Biden beim Klimagipfel in Glasgow verhält – und welche Zusagen sein Land dort macht. Wie viel Einfluss haben die USA nach vier Jahren Donald Trump überhaupt noch? Und kann Joe Biden innenpolitisch umsetzen, was er in Glasgow verspricht? Diese Fragen beantwortet Rieke Havertz, US-Korrespondentin von ZEIT ONLINE. Und sonst so? Dickes Fell im kalifornischen Verkehr Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

Was jetzt?
Update: Wenn die Medikamente knapp werden

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 2, 2021 9:04


Die globalen Lieferengpässe erschweren die Arbeit von NGOs. Im Update spricht die freie Autorin Karin Finkenzeller über die stockende Versorgung von Hilfsbedürftigen weltweit. Auf der 26. Weltklimakonferenz haben mehr als 100 Staaten sich dazu verpflichtet, die Zerstörung der Wälder zu stoppen. Im Glasgow-Tagebuch berichtet ZEIT-ONLINE-Redakteurin Elena Erdmann von ihrer Begegnung mit dem kolumbianischen Präsidenten. Außerdem im Update: Vor der Wahl des neuen CDU-Chefs soll es erstmals eine Mitgliederbefragung geben. Was noch? Turbulente Berichterstattung von der Weltklimakonferenz Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Action medeor: Frachtpreise bringen Nothilfe in Bedrängnis (https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-10/action-medeor-lieferengpass-medikamente-ngo-afrika-malawi) Klimaschutz: Mehr als 100 Staaten wollen Abholzung stoppen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/klimaschutz-baueme-abholzung-un-klimagipfel-waelder) COP26: UN-Klimakonferenz in Glasgow (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz) CDU-Parteivorsitz: CDU plant offenbar Mitgliederbefragung für Wahl des neuen Vorsitzenden (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/cdu-will-neuen-vorsitzenden-laut-berichten-im-januar-waehlen) USA: New York City wählt neuen Bürgermeister (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-11/new-york-buergermeisterwahl-eric-adams) Was noch: Turbulente Berichterstattung von der COP26 (https://twitter.com/tagesschau/status/1455247066410668045?s=20)

Was jetzt?
Ein neuer Häuptling für die CDU

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 2, 2021 11:15


Die Unionsspitze berät heute über den Vorschlag, die Parteibasis über den neuen Vorsitzenden abstimmen zu lassen. Doch welcher Kandidat hat die besten Karten? Darüber sprechen wir mit Ferdinand Otto, Redakteur im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei ZEIT ONLINE. Würde der "Ökozid" als Straftatbestand ins internationale Recht aufgenommen, könnte das den Klimaschutz juristisch in Schwung bringen. Wie Juristen an der gesetzlichen Umsetzung feilen, berichtet Heinrich Wefing, Leiter des ZEIT-Politikressorts. Und sonst so? Kondore in einem Zoo in San Diego nehmen die Fortpflanzung jetzt selbst in die Hand. Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Mitarbeit/Redaktion: Max Skowronek, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: CDU-Parteivorsitz: Merz will Spahn offenbar von Kampfkandidatur abbringen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/cdu-parteivorsitz-friedrich-merz-jens-spahn) CDU: CDU-Basis spricht sich für Mitgliederentscheid aus (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-10/cdu-basis-mitgliederentscheid-parteivorsitz-kreisvorsitzendenkonferenz) UN-Klimakonferenz: Zeugen der Anklage (https://www.zeit.de/2021/44/un-klimakonferenz-glasgow-cop-26-klimaziele-jair-bolsonaro-anklage-umweltverbrechen-igh) Ökozid als Straftat: "Das Wort Ökozid erinnert natürlich an Genozid" (https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-10/oekozid-straftat-phlippe-sands-internationaler-strafgerichtshof-den-haag) New York Times: Endangered California Condors Can Reproduce Asexually, Study Finds (https://www.nytimes.com/2021/10/30/science/san-diego-zoo-condor-virgin-births.html)

Liebe Zeitarbeit
#356 Mit uns kann man es ja machen

Liebe Zeitarbeit

Play Episode Listen Later Nov 1, 2021 14:31


Heute erzähle ich dir etwas aus meinem Alltag, wie sich ein Kunde mir gegenüber verhalten hat und was mich daran so wütend macht! ———————————————————————————————————— Schaue auch gern hier vorbei: Homepage

Was jetzt?
Update: "Wenn Glasgow scheitert, scheitert alles"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 1, 2021 9:55


In Glasgow ist die UN-Klimakonferenz gestartet. Fast 200 Staaten verhandeln in den kommenden zwei Wochen über den Kampf gegen den Klimawandel. ZEIT-ONLINE-Datenexpertin Elena Erdmann berichtet in der ersten Folge des Konferenztagebuchs von ihrer beschwerlichen Anreise und der Eröffnungszeremonie. Außerdem im Update: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert, dass die Impfzentren für die Auffrischungsimpfung wieder eröffnet werden. Eine Justizmitarbeiterin soll Informationen an den Verschwörungsideologen Attila Hildmann weitergegeben haben. Was noch? Die Otter sind nach Singapur zurückgekehrt. Moderation und Produktion: Mounia Meiborg Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: 1,5-Grad-Ziel: Wo steht die Welt beim Klimaschutz? (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-10/1-5-grad-ziel-weltklimakonferenz-glasgow-nationale-klimaziele) COP26: UN-Klimakonferenz in Glasgow (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz) Corona-Impfung: Jens Spahn fordert Wiedereröffnung der Impfzentren (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/corona-impfung-bundesgesundheitsminister-jens-spahn-impfzentrum-eroeffnung) Corona-Auffrischungsimpfung: Experten fordern Ausweitung von Boosterimpfungen (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-10/corona-auffrischungsimpfung-booster-impfung-neuinfektionen-impfdurchbrueche-impftempo) Verschwörungsideologe: Berliner Justiz enttarnt offenbar Spionin für Attila Hildmann (https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-11/attila-hildmann-berlin-generalstaatsanwaltschaft-maulwurf-ermittlung)

Was jetzt?
Immer mehr Inifzierte, immer mehr Tote

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 1, 2021 12:41


Mit fast 1.200 Todesfällen innerhalb eines Tages hat Russland erneut einen Rekordwert gemeldet. Wie die Regierung mit der Situation umgeht und was sie tut, um das Infektionsgeschehen zurückzudrängen, erklärt Michael Thumann, außenpolitischer Korrespondent von der ZEIT, der in Moskau ist. Manchmal kommt uns eine Minute wie eine Ewigkeit vor. In anderen Fällen fliegt die Zeit förmlich. Dr. Jakob Simmank, Leiter des Ressorts Gesundheit bei ZEIT ONLINE, hat mit dem Humanbiologen Marc Wittmann gesprochen, der zum Zeitempfinden forscht. Im Gespräch mit Erica Zingher erklärt Simmank, warum wir Zeit so unterschiedlich wahrnehmen. Und sonst so? Ein Podcast aus dem Jugendgefängnis Moderation und Produktion: Erica Zingher Mitarbeit/Redaktion: Max Skowronek, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Fünf vor acht/Pandemie: Geimpfte muss man in Russland lange suchen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-10/russland-corona-infektionszahlen-impfstoff-mentalitaet) Corona in Russland: Moskau geht in teilweisen Lockdown (https://www.zeit.de/gesundheit/2021-10/corona-russland-infektionen-todesfaelle-hoechststand-moskau-lockdown-situation) Corona in Russland: Impfzwang und Party (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-06/corona-russland-delta-variante-pandemie-bekaempfung-massnahmen-em-impfpflicht) Zeitwahrnehmung: Wie schnell vergeht die Zeit? (https://www.zeit.de/2021/26/zeitwahrnehmung-menschen-unterschiede-psychologie-isabell-winkler) Zeitgefühl in der Pandemie: "Das vergangene Jahr fühlt sich wie zwölf Jahre an" (https://www.zeit.de/zeit-magazin/2021-04/zeitgefuehl-corona-pandemie-orientierung-zeitrechnung-psychologie) Zeitempfinden: Wie das Smartphone uns die Zeit klaut (https://www.zeit.de/campus/2019-01/zeitempfinden-zeitforschung-langeweile-smartphone-psychologie)

Was jetzt?
Update: Willkommen und Abschied in Rom

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 29, 2021 7:01


Zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie treffen sich die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Wirtschaftsmächte wieder physisch zum G20-Gipfel. Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt zum letzten Mal daran teil. US-Präsident Joe Biden hingegen zum ersten Mal. Das Treffen gilt als Vorbereitung für die Weltklimakonferenz COP26, die am Sonntag in Glasgow startet. Wichtigste Themen: der Kampf gegen die Erderwärmung, Strategien zur Bekämpfung von Corona sowie die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie. Die Corona-Zahlen steigen wieder. Das Robert Koch-Institut (RKI) warnt daher vor dem erhöhten Risiko einer Infektion. Gesundheitsminister Jens Spahn rief noch mal dazu auf, sich impfen lassen. Außerdem sprach er sich für eine Auffrischungsimpfung aus. Weitere Themen: Polen möchte die vom Europäischen Gerichtshof verhängten Strafzahlungen in Millionenhöhe nicht zahlen. Norbert Walter-Borjans kündigt seinen Rückzug als SPD-Vorsitzender an. Was noch? Eimer voller Regen im Bundestag. Moderation und Produktion: Erica Zingher Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Links mit weiteren Informationen zur Folge: Joe Biden und seine zweite Europareise https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-10/joe-biden-usa-klimaschutz-g20-klimagipfel-europa-frankreich Corona und die vierte Welle https://www.zeit.de/gesundheit/2021-10/corona-pandemie-vierte-welle-prognosen-fallzahlen-krankenhaeuser-auslastung