Podcasts about nachfolger

  • 1,252PODCASTS
  • 2,615EPISODES
  • 41mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Nov 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about nachfolger

Show all podcasts related to nachfolger

Latest podcast episodes about nachfolger

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Uno-Klimagipfel in Ägypten, Deutsche Hilfe für Russlands Luftwaffe, Nachfolger für Marine Le Pen

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Nov 5, 2022 4:46


Arme Länder haben auf dem Klimagipfel klare Erwartungen an die Industrienationen. Wird die russische Luftwaffe aus Deutschland beliefert? Und: die möglichen Nachfolger von Marine Le Pen. Das ist die Lage am Samstagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen: Die SPIEGEL-Titelstory: Rette sich, wer kann – Wie Deutschland sich für die Klimakrise wappnet Deutsche Unterstützung für russische Luftwaffe? Treibstoff des Krieges Biografin Caroline Fourest über Marine Le Pen: »Sie ernährt sich vom Hunger der Unterprivilegierten« Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.  Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Wieder was gelernt - Ein ntv-Podcast
Annexionen? "Großer Brocken für Putin-Nachfolger"

Wieder was gelernt - Ein ntv-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 7:21


Russland hat sich nach der Krim vier weitere ukrainische Regionen völkerrechtswidrig einverleibt. Die genauen Grenzen stehen noch gar nicht fest, aber schon jetzt ist klar: nach jetzigem russischen Recht hat Präsident Wladimir Putin Fakten geschaffen. Gebiete zurückgeben? Kann ein möglicher Putin-Nachfolger jedenfalls nicht so einfach.Sie haben Fragen, Anmerkungen oder Ideen? Schreiben Sie eine E-Mail an podcasts@n-tv.de.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Auf den Punkt
Rücktritt von Liz Truss: Chaos als Dauerzustand

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 11:25


In nur sechs Wochen hat sich die Regierung von Liz Truss selbst zerlegt. Nun hat die britische Premierministerin die Konsequenzen gezogen. "Hält sich Liz Truss länger als dieser Salat?", das fragte das britische Boulevardblatt Daily Star - und richtete seit dem 14. Oktober bei YouTube eine Kamera auf einen Salatkopf. Da konnte man den Eisbergsalat live rund um die Uhr beim Vergammeln beobachten. Donnerstagnachmittag war klar: Der Eisbergsalat hat gewonnen. Nach nur sechs Wochen als britische Premierministerin hat Liz Truss ihren Rücktritt als Regierungschefin und als Vorsitzende der Tories erklärt. Sie werde so lange im Amt bleiben, bis ein Nachfolger ernannt worden sei, sagte die konservative Politikerin in London. Um ihr politisches Überleben kämpfte Truss quasi seit Amtsantritt. Da haben ihre Pläne für nicht gegenfinanzierte Steuerkürzungen für Reiche zu einem Fiasko an den Finanzmärkten geführt. Zunächst trat ihr Vertrauter, Finanzminister Kwasi Kwarteng, zurück. Dann kassierte der Finanzminister, Ex-Außenminister Jeremy Hunt, sämtliche Vorhaben von Truss ein. Das hat zwar die Märkte beruhigt, aber nicht ihre konservative Partei, sagt Alexander Mühlauer, SZ-Korrespondent in Großbritannien. Mittwoch trat dann noch Innenministerin Suella Braverman zurück - und im Unterhaus gab es “tumultartige Szenen”. Das ist ein “Chaos, das man zuletzt in der Hochzeit der Brexit-Debatte hier erlebt hat”. Und wie geht es jetzt weiter? Selbst ein schnelles Comeback von Ex-Premier Boris Johnson sei inzwischen nicht mehr ausgeschlossen, so Mühlauer. Texte zum Rücktritt von Liz Truss finden Sie hier und hier. Weitere Nachrichten: Scholz sichert Ukraine weitere Unterstützung zu, Brand in Unterkunft für Geflüchtete. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Tami Holderried, Laura Terberl Produktion: Justin Patchett Zusätzliches Audiomaterial über BBC und Phoenix

Games Aktuell Podcast - Spiel, Spass und Schokolade
PC Games Podcast #5: Ratten, Sport und irgendwas mit Horror

Games Aktuell Podcast - Spiel, Spass und Schokolade

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 118:34


Diese Folge des PC Games Podcast wird euch präsentiert von Pokémon: Karmesin & Purpur, der brandneuen Pokémon-Generation, die am 18. November für Nintendo Switch erscheint - erstmals mit einer komplett offenen und frei erkundbaren Spielwelt. Weitere Infos zu Pokémon Karmesin und Purpur erfahrt ihr unter diesem Link: https://www.pcgames.de/Podcast-KarmesinPurpurPCG Im PC Games Podcast #5 besprechen wir viele unterschiedliche Themen. Den Anfang macht das kürzlich erschienene Horrorspiel Scorn, das seit seinem Erscheinen die Gemüter spaltet. Für einige ist es ein geniales Kunstwerk, für andere ein echter Langweiler. Aber was ist Scorn überhaupt? Und macht es Spaß? Darüber quatscht Chris mit Tester Felix. Danach wird es sportlich, denn Michi und Chris reden über zwei neue Sportspiele, die sie angespielt haben. In dem Gespräch erfahrt ihr, ob das Eishockeyspiel NHL 23 und die Golfsimulation PGA Tour 2K23 empfehlenswert sind. Das große Finale des Podcasts ist dann ein ausführlicher Test-Talk zu A Plague Tale: Requiem, dem Nachfolger der Action-Adventure-Überraschung A Plague Tale: Innocence von 2019. David, Maci und Chris sprechen über die guten und eher nicht so tollen Seiten des Titels. Kleiner Hinweis: Aus zeitlichen Gründen verzichten wir in dieser Episode erneut auf den Newsflash. Die Themen von Ausgabe 5: 00:00:00 - Intro, Begrüßung 00:02:44 - Pokémon Karmesin & Purpur (Werbung) 00:07:10 - Test: Scorn 00:45:28 - Angespielt: NHL 23 und PGA Tour 2K23 01:15:44 - Test: A Plague Tale: Requiem A Plague Tale Requiem bei Amazon kaufen: https://www.pcgames.de/podcast-Requiem Die nächste Ausgabe des PCG-Podcasts erscheint am 27. Oktober 2022. Habt ihr Fragen zum Podcast oder zu den darin besprochenen Themen? Oder möchtet ihr uns vielleicht allgemeines Feedback geben? Dann schreibt doch gerne einen Kommentar unter diesen Artikel oder eine Mail mit dem Betreff "PCG-Podcast" an christian.doerre@computec.de. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen PC Games Podcast! Website: http://www.pcgames.de Facebook: https://www.facebook.com/pcgames.de

The NBA FAN PODCAST
Episode 91: NBA Awards Prediction. Gast: 2Man Game

The NBA FAN PODCAST

Play Episode Listen Later Oct 16, 2022 73:54


Hier sind die Links: https://linktr.ee/NBAFanPodcast Am Besten hört ihr den Pod kostenlos bei Apple Podcasts, damit gebt ihr maximalen Support: Link zu Apple Podcasts (kostenlos) Steffen und seine Gäste vom 2Man Game Podcast diskutieren heute ihre Favoriten auf die NBA Regular Season Awards. Schreibt mir gerne auch eure Favoriten!  Viel Spaß mit dieser heißen Episode! Hört gerne auch bei den Kollegen von 2 Man Game rein:  https://linktr.ee/2mangame Ab sofort könnt ihr den NBA Fan Podcast auch auf steady supporten, werde NBA Fan Podcast Supporter: https://steadyhq.com/de/nba-fan-podcast68/about    ab (00:00:42) Rookie of the Year: Wer sichert sich den begehrten Preis für den besten Newcomer?  ab (15:30) Most Improved Player: Wer wird Nachfolger von Ja Morant? ab (34:10) 6th Man of the Year: Wer wird bester Spieler von der Bank?  ab (42:52) Defensive Player of the Year: Wird es wieder Gobert? Kann Marcus Smart den Award verteidigen oder wird es jemand Anderes?  ab (1:01:25) MVP: Wer holt sich den ,,Königs-Award" und wird wertvollster Spieler? Die letzten beiden Jahre gewann Jokic, die beiden Jahre davor Giannis. Können die Europäer den 5. Award in Folge klarmachen oder geht der Pokal wieder auf einen anderen Kontinent?    Wenn euch  der Pod gefällt, lasst gerne auch ein Abo und / oder Like da auf Social Media: https://twitter.com/NBA_Fan_Podcast https://www.instagram.com/nba_fan_podcast/ Oder auch bei Tiktok: NBA Fan Podcast bei Tiktok

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Chan wurde vom indischen Mönch Bodhidharma (kurz: Damo) ca. 500 nach Christus im Song Shan Shaolin Tempel begründet. Unter dem japanischen Begriff Zen wurde Chan im Westen bekannt. Der meditierende Buddha als Statue oder Bildnis wird heute häufig mit Chan gleichgesetzt. Die Philosophie Damos baute auf die Lehre Buddhas auf. Auch lehnte Damo die nach dem Ableben Buddhas etablierte Verehrung von Statuen und Bildnissen ab. Nach Damo ist das zentrale Element der Lehre des historischen Buddha die anzustrebende Erleuchtung, die durch Meditation und Reflexion zu erreichen ist. Das Studium von Schriften jeder Art lehnte Damo ab. Die Weitergabe des Buddhismus solle nach ihm ausschließlich „persönlich“ erfolgen (heute „Dharma-Gespräch“ genannt). Dabei unterrichtet ein Meister seine Schüler nicht über den Inhalt von Schriften, sondern leitet in Gesprächen die Anhänger durch das Wiederholen der Kernaussagen (hauptsächlich die „Erleuchtung“) direkt an. Ein wichtiges Element hierbei stellt nach Damo die Meditation dar, bei der sich die Schüler in eine Form der „geistigen Leere“ vertiefen, um Platz für die „wahre Lehre“ Buddhas zu schaffen. Meditation (noch dazu im Lotussitz) ist für den durchschnittlichen Europäer jedoch mehr als schwierig, da im Westen die Tradition, am Boden im Schneidersitz zu essen, zu trinken oder Gespräche zu führen, nicht existiert. Alleine um den Schneidersitz ruhig und entspannt zu halten brauchen „Westler“ meist Jahre der Übung, während Asiaten diese Sitzposition von früher Jugend an gewohnt sind. Um also Erleuchtung zu finden, müssten Europäer erst einmal über lange Zeit „das Sitzen“ erlernen, um dann weitere Jahre die Meditation zu üben. Ziel sollte nach Damo die Einheit des Geistes mit der „Buddha-Natur“ sein, die sich nur im Dasein erreichen läßt. Nach dieser Auffassung ist jeder Mensch ein Buddha, nur dass die Erkenntnis “verschüttet“ wurde und erst wieder zu entdecken ist. Aus der Chan-Kultur des Damo entwickelten sich zwei verschiedene Schulen, die nördliche und die südliche Auffassung. Dabei setzte sich die Süd-Lehre durch, die die Erleuchtung als ein „auf einen zukommendes Ereignis“ versteht, während der Norden hauptsächlich auf Meditation aufbaute. Der wohl wichtigste Vertreter der „Chan-Lehre“ war Hui Neng, ein Nachfolger des Damo. Betrachtet man die Lebensgeschichte Buddhas, so kommt man doch ins Grübeln. Der indische Prinz verließ seinen Palast um den “Sinn des Lebens“ zu finden. Dabei traf er mehrere bedeutende Meister, die seine Ansichten prägten und ihm eine gewisse Richtung vorgaben. Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.

Was jetzt?
Was wir von Andrij Melnyk lernen können

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 11:05


Fast acht Jahre lang war Andrij Melnyk ukrainischer Botschafter in Deutschland. Am Samstag kehrt er zurück nach Kiew. In welchem Zustand hinterlässt Melnyk die deutsch-ukrainischen Beziehungen? Und was für Töne wird Oleksij Makejew anschlagen, sein Nachfolger in Berlin? Diese Fragen klärt Lisa Caspari mit Anna Sauerbrey, der außenpolitischen Koordinatorin der ZEIT. Während die europäische Öffentlichkeit meist auf den Ukraine-Krieg blickt, gibt es wenig Aufmerksamkeit für den verheerenden Bürgerkrieg in Äthiopien. Andrea Böhm, Afrikaexpertin der ZEIT, erklärt, warum der Konflikt zwischen der Zentralregierung und der Regionalarmee der Volksbefreiungsfront Tigray (TPLF) im Norden des Landes so schwer zu lösen ist. Und warum ausgerechnet ein Friedensnobelpreisträger da mitmischt. Alles außer Putzen: Gibt es farben- und hoffnungsfrohe Herbstgedichte? Moderation und Produktion: Lisa Caspari Mitarbeit: Marc Fehrmann und Lisa Pausch Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Andrij Melnyk: "Ich weine fast jeden Tag" (https://www.zeit.de/politik/2022-06/andrij-melnyk-ukraine-krieg-politikpodcast) Andrij Melnyk: Dausend Prozent (https://www.zeit.de/2022/29/andrij-melnyk-botschafter-ukraine-hassliebe) Nachfolger von Andrij Melnyk: Oleksij Makejew wird neuer ukrainischer Botschafter (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/neuer-botschafter-ukraine-oleksij-makejew) Krieg in Äthiopien: Die Toten des Friedensnobelpreisträgers (https://www.zeit.de/2022/42/aethiopien-krieg-tigray-abiy-ahmed) Krieg in Tigray: Der vergessene schlimmste Krieg der Welt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/tigray-aethiopien-eritrea-konflikt-ukraine-hunger)

Echo der Zeit
Liz Truss entlässt Finanzminister

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 41:45


Die britische Premierministerin Liz Truss hat ihren Finanzminister Kwasi Kwarteng entlassen. Nachfolger wird der frühere Außenminister Jeremy Hunt. Truss macht zudem einen Teil der erst kürzlich angekündigten Steuersenkungen rückgängig. Hintergrund der Regierungskrise sind die heftigen Reaktionen der Finanzmärkte auf die Finanzpolitik der Regierung Truss. Weitere Themen: (01:31) Liz Truss entlässt Finanzminister (12:09) Türkei verabschiedet «Zensurgesetz» (17:33) Schweden bekommt rechteste Regierung aller Zeiten (21:23) IWF tagt in schwierigen Zeiten (28:41) Xi Jinping – Machtpolitiker und Ideologe (33:52) Lettland: Riga entfernt Sowjet-Monumente

Radio Giga
49-Euro-Ticket: Ab wann soll es kommen und wo ist es gültig?

Radio Giga

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022


Über einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket wird seit Monaten gegrübelt. Jetzt könnt es endlich eine Lösung geben. Die Verkehrsminister von Bund und Ländern haben sich auf ein „49 Euro“-Ticket geeinigt. Ab wann soll es das Ticket geben, wo ist es gültig und wie funktioniert der Fahrausweis?

ETDPODCAST
Nr. 3611 Verkehrsminister: Bundesweites 49-Euro-Ticket soll „schnellstmöglich“ kommen

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 1:45


Ein 49-Euro-Ticket als Nachfolger für das 9-Euro-Ticket. Darauf verständigten sich nun die Verkehrsminister von Bund und Ländern. Eine Einführung soll schnellstmöglich erfolgen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Was jetzt?
Update: Luftabwehrschirm – ein Schutzschild für Europa

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 9:40


Zusammen mit 14 weiteren europäischen Nato-Ländern hat Verteidigungsministerin Christine Lambrecht eine Absichtserklärung für ein gemeinsames Luftverteidigungssystem unterzeichnet. Wie das von Deutschland initiierte “European Security Shield” aussehen soll, erklärt Jörg Lau, außenpolitischer Koordinator im Politikressort der ZEIT. Die Verkehrsministerinnen und -minister haben sich bei einer gemeinsamen Konferenz in Bremerhaven auf ein 49-Euro-Ticket als Nachfolger des 9-Euro-Ticket geeinigt. Eine endgültige Einigung über die Finanzierung steht aber noch aus. Sören Götz, Redakteur für Mobilität bei ZEIT ONLINE, hat die Beratungen verfolgt. Im Bundestag stritten heute Koalition und Opposition über das geplante Bürgergeld-Gesetz, das am 1. Januar 2023 Hartz IV ablösen soll. 828 Millionen Menschen weltweit mussten 2021 Hunger leiden. Das geht aus dem aktuellen Welthunger-Index der Welthungerhilfe hervor. Was noch? Ein britisches Wissenschaftsmagazin hat die besten Hochschulen der Welt gekürt. Moderation und Produktion: Roland Jodin Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: "European Sky Shield Initiative": Europäische Nato-Staaten bringen Luftabwehrschirm auf den Weg (https://www.zeit.de/politik/2022-10/europaeische-nato-staaten-planen-gemeinsames-luftabwehr-system) Verkehrsministerkonferenz: Verkehrsminister von Bund und Ländern schlagen 49-Euro-Ticket vor (https://www.zeit.de/mobilitaet/2022-10/9-euro-ticket-nachfolger-verkehrsministerkonferenz) Bürgergeld: Neues Bürgergeld soll wohl 502 Euro betragen (https://www.zeit.de/arbeit/2022-09/buergergeld-saetze-hartz-inflation-arbeitsminister) Bürgergeld: Endlich ein bisschen weniger Angst vor Arbeitslosigkeit (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/buergergeld-regelsatz-hartz-iv-sanktionen-arbeitslosigkeit) Welthunger-Index: Zahl der Hungernden hat weltweit zugenommen (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-10/welthunger-index-welthungerhilfe-zahl-hungernder-zunahme) Hungerkrise: Zurück zu den Wurzeln (https://www.zeit.de/politik/2022-10/hunger-krise-globale-ernaehrung-nachrichtenpodcast) "Times Higher Education": World University Rankings 2022 (https://www.timeshighereducation.com/world-univérsity-rankings/2022)

NDR Info - Echo des Tages
Zähes Ringen um das 49 Euro-Ticket

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 24:43


Die Verkehrsminister von Bund und Ländern haben sich für die Einführung eines 49-Euro-Tickets als Nachfolger des Neun-Euro-Tickets ausgesprochen. Die Finanzierung des Vorhabens ist jedoch weiter unklar. Unter anderem aus Schleswig-Holstein hieß es, die Bundesregierung müsse deutlich mehr Mittel in die Hand nehmen. Sonst drohe die Abbestellung von Zügen und ein Ausdünnen des Angebots, und dann nütze auch das attraktivste Ticket nichts. Um damit mehr Menschen zum Umstieg auf Bus und Bahn zu motivieren müsse es auch Busse und Bahnen geben, sagte Verkehrsstaatssekretär von der Heide.

NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12
Das NDR 2 Update um 12

NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 9:00


Die Verkehrsminister sprechen über einen Nachfolger des 9-Euro-Tickets ++ Fliegen wird deutlich teurer ++ Wohngipfel startet in Berlin

0630 by WDR aktuell
FAQ Gaspreisbremse I NASA ändert Asteroiden-Flugbahn I 10,5 Prozent mehr Lohn im Öffentlichen Dienst? I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 19:59


Royal Fans unter euch können sich den 06. Mai schon mal in den Kalender eintragen, dann wird King Charles in London gekrönt. Das Event wird aber wohl nicht mehr so pompös wie früher. Und darüber sprechen Lisa und Robert heute: Welche Fragen ihr zur Gaspreisbremse hattet und warum Expert:innen eine Gas-Spar-Prämie als alternative Möglichkeit gut finden. (01:39) Warum die Gewerkschaften für Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst die Latte hochgelegt haben und was die Kommunen dazu sagen. (09:25) Wie die NASA mit dem Erfolg ihrer DART-Mission ein einmaliges Experiment feiert. (13:34) Warum es heute News zum Nachfolger eines 9-Euro-Tickets geben könnte. (18:13) Fragen oder Themenwünsche? Dann schreibt uns gerne eine Mail an 0630@wdr.de oder schickt uns Audios an die 0151 15071635. Auch über eure Bewertungen bei Spotify und Apple Podcast freuen wir uns. Wir sind übrigens auch auf Instagram: @tickr.news – schaut gerne mal vorbei! Von 0630.

Das war der Tag
Moskau reagiert mit Raketenangriffen auf Krim-Brücke-Attacke

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 26:13


In Kiew und anderen ukrainischen Städten sind am Montagmorgen mehrere Raketen eingeschlagen. Russland räche sich damit für die Attacke auf die Krim-Brüche, sagen Fachleute. Ausserdem:  * Albert Rösti will Nachfolger von Ueli Maurer im Bundesrat werden.  * Der Wirtschaftsnobelpreis geht an drei US-Ökonomen. 

Regionaljournal Zürich Schaffhausen
Der neue FCZ-Trainer heisst Bo Henriksen

Regionaljournal Zürich Schaffhausen

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 22:43


Der 47-jährige Däne wird Nachfolger des vor knapp drei Wochen entlassenen Franco Foda. Dies gab der FCZ heute bekannt. Henriksen soll die FCZ-Talfahrt stoppen. Weitere Themen: * Dübendorf schliesst als erste Stadt in der Region Hallenbad * Fussball-WM: Das Interesse an Public-Viewings ist gering * Rekurs verhindert Kraftwerk in Glattfelden * Herbstserie «Grenzen»: Wie lebt es sich in der Exklave Büsingen?

Fußball – meinsportpodcast.de
5: Dortmunds Millionen-Missverständnis und der gescheiterte Werner-Nachfolger

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 58:10


In der fünften Episode widmen wir uns zwei Profis, die in der Bundesliga als Missverständnisse abgestempelt wurden: Mikel Merino war in Dortmund womöglich noch nicht reif genug, Alexander Sørloth passte bei RB Leipzig nicht richtig ins System. Mittlerweile haben aber beide ihr Glück gefunden. Als Gäste sind auch diesmal wieder zwei Redakteure von OneFootball dabei: Matti Peters gehört im deutschen Team zu den Routiniers, Daniel Cadena-Jordan ist ein Urgestein bei den Spaniern. Bei beiden zeigt sich dies natürlich nur in Form enormer Weisheit, keinesfalls in altersbedingter Trägheit. Du hast Anmerkungen, Anregungen, Kritik oder willst uns einfach ein paar Worte da lassen? Dann schreib uns gerne eine Mail an: jan.schultz@onefootball.com Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Echo der Zeit
BONUS - Single in Europa 3: Adieu

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 26:49


Wären die Schweiz und die EU zur Paartherapie gegangen, hätte die Diagnose so ausfallen können: Sie stritten über die unwesentlichen Dinge und sprachen nie über das Wesentliche, das sie trennt. Darum war der Bruch unvermeidlich. Wieso das so war, darum geht es in dieser Episode. Ehemalige Bundesräte hüten sich gewöhnlich davor, sich in aktuelle Geschäfte ihrer Nachfolgerinnen und Nachfolger einzumischen. Zum Bruch mit der EU, den der Bundesrat im Mai 2021 herbeigeführt hat, mögen aber einige von ihnen nicht mehr schweigen. Die beiden SRF-Bundeshausjournalisten Curdin Vincenz und Oliver Washington haben für diese Podcast-Serie mit vier Ex-Bundesräten und einer Ex-Bundesrätin Interviews geführt. Darin nehmen die Ex-Magistraten ungewohnt pointiert Stellung. Sie kritisieren vor allem, wie kampflos der Bundesrat das Rahmenabkommen mit der EU aufgegeben hat - ohne Abstimmung im Parlament, erst recht nicht mit einer im Volk. Und ohne Plan B. Und das alles, nachdem man acht Jahre lang miteinander verhandelt hatte. Dabei war man doch so gut unterwegs gewesen. Die Schweiz und die EU erlebten in den Nullerjahren eine Art Honeymoon. Gleich zwei Pakete an bilateralen Abkommen regelten die Beziehungen. Einzig ein Dach fehlte, das die verschiedenen Abkommen zusammenhält und schützt - indem es zum Beispiel regelt, was im Fall eines Streits geschehen soll. Der Bau eines solchen Dachs hatte gerade begonnen, als etwas völlig Unerwartetes geschah, am 9. Februar 2014. Das Schweizer Stimmvolk sagte Ja zur Masseneinwanderungsinitiative der SVP. Es war ein Protestvotum gegen den freien Personenverkehr mit der EU. Seither ist im Verhältnis zwischen Bern und Brüssel nichts mehr wie zuvor. Nach einer Phase der Funkstille begann man zwar zu verhandeln über ein so genanntes Rahmenabkommen. Doch es folgte ein Missverständnis aufs andere, und die Verhandlungen kamen nicht vom Fleck. Und eben, man sprach über Anmeldefristen für Handwerker und über abstrakte Dinge wie die Unionsbürgerrichtlinie, aber nicht über die Grundsatz-Frage, die einer Einigung im Weg stand: Wieviel Souveränität ist die Schweiz bereit preiszugeben, um dieselben Vorteile geniessen zu können wie die EU-Mitglieder? Das ist ein Podcast von SRF. Inhalt: Curdin Vincenz und Oliver Washington, Produktion: Marco Morell, Sounddesign: Mirjam Emmenegger und Franz Baumann, Musik: Jérôme Brunner, Mitarbeit: Recherche & Archive SRF Folge 4 der Serie kommt am Freitag 14.10.22

Das Kalenderblatt
07.10.1948: Die "Ente" 2CV schlüpft aus dem Ei

Das Kalenderblatt

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 3:42


Als Citroën einen minimalistischen Kleinwagen mit zwei Pferdestärken - Deux Chevaux - präsentierte, spottete die Fachwelt über die hässliche kleine Ente. Doch die mausert sich unbeirrt zum Kult-Auto. Bereits Ende der 1950er Jahre beschäftigte sich die Styling-Abteilung mit einem Nachfolger: dem "Marienkäfer".

Fußball – meinsportpodcast.de
Ein bodenloser Auftritt mit Folgen

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 46:38


Kapitän Christopher Schindler attestiert sich und seinen Kollegen einen bodenlosen Auftritt beim Gastspiel des 1. FC Nürnberg beim Karlsruher SC, der auch in der Höhe verdient mit 0:3 verloren wird. Eine Pleite mit Folgen für den Cheftrainer, denn Robert Klauß muss gehen, sein Nachfolger heißt Markus Weinzierl. Grund genug für Stefan Helmer (Clubfans United) und Marcus Schultz, hierüber in aller Ausführlichkeit zu sprechen. Die zuletzt vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen waren dann doch zuviel. Der 1. FC Nürnberg zieht in Person von Sportvorstand Dieter Hecking die Reißleine und entbindet Cheftrainer Robert Klauß nach fast zweieinhalb Jahren von seinen Aufgaben. Diese soll zukünftig Markus Weinzierl wahrnehmen und ließ dafür sogar das Golfen in Italien mit Clublegende Charly Dorfner sausen. Doch was sind die Gründe für das Scheitern von Robert Klauß? Liegen die Fehler ganz alleine bei ihm? All das sind Diskussionspunkte in unserer heutigen Folge. Dafür haben wir die Analyse des Spiels gegen den KSC etwas vernachlässigt, auch weil das nun wirklich kein Leckerbissen war, den wir uns noch einmal ausführlich zu Gemüte führen wollten. Shownotes: Der Spieltag: 0:3 beim Karlsruher SC Wars das? Oder wirds wieder? Gutes Stichwort Robert Klauß freigestellt Passion "Stolz, Trainer des 1. FC Nürnberg gewesen zu sein" Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

GameStar Podcast
Anno 1800 braucht keine Season 5, sondern einen Nachfolger - mit Writing Bull

GameStar Podcast

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 67:56


Anno 1800 stößt an die Grenzen seiner Erweiterbarkeit, sagt Twitch-Strategie Writing Bull. Statt mehr DLCs möchte er einen Nachfolger - und etwas anderes.

Regionaljournal Basel Baselland
Matt Sause wird neuer Diagnostik-Chef der Roche

Regionaljournal Basel Baselland

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 6:16


Der Pharmariese Roche hat die Nachfolge für den noch amtierenden Diagnostics-Chef Thomas Schinecker geregelt. Matt Sause tritt die Leitung der Diagnostik 2023 an. Ab dann wird Sause auch Teil der Geschäftsleitung von Roche. Schinecker dagegen wird Nachfolger von Severin Schwan. Ausserdem: * Kanton Baselland eröffnet in Hölstein ein Erstaufnahmezentrum für Geflüchtete aus der Ukraine * Teuerung in Basel-Stadt leicht rückläufig

Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de
Folge 152: Panikmodus? Der Club entlässt Robert Klauß

Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 52:34


Der 1. FC Nürnberg hat vorerst keinen Trainer mehr. Nach dem 0:3 in Karlsruhe sah Sportvorstand Dieter Hecking keine andere Möglichkeit mehr, als Robert Klauß von seinen Aufgaben frei zu stellen. Ganz unerwartet kam der Schritt nicht, weil der Club, der sich in dieser Saison gerne im Aufstiegsrennen gesehen hätte, nach zehn Spieltagen mit zehn Punkten im Tabellenkeller steht. Überraschend ist die Entlassung dennoch. Weil gerade erst eine Länderspielpause vorübergegangen ist - ein Zeitpunkt, zu dem sich ein Wechsel eher angeboten hätte. Überraschend auch deshalb, weil Hecking vor dem Spiel in Karlsruhe erst betont hatte, dass er an Klauß auch in der Krise festhalten wollte. Woran der Sinneswandel lag? In der neuen und von der Sparkasse Nürnberg präsentierten Podcast-Ausgabe sprechen Uli Digmayer und Fadi Keblawi genau darüber. Es geht natürlich auch um das Vermächtnis des jungen Trainers Klauß am Valznerweiher. Es geht um mögliche Nachfolger - und selbstverständlich um die Rolle Heckings. Der hatte den Club vor etwas mehr als zwei Jahren als Abstiegskandidat übernommen - eine Rolle, die der Club jetzt wieder ausfüllt.

Info 3
Wer will Bundesrat Maurer beerben?

Info 3

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 13:55


Nach der Rücktrittsankündigung von Ueli Maurer beginnt die Suche nach dem Nachfolger oder der Nachfolgerin des SVP-Bundesrats. Gefragt nach ihren Ambitionen zeigt sich, die verschiedenen Kandidatinnen und Kandidaten wollen sich meist nicht in die Karten blicken lassen. weitere Themen: Am Sonntag wählt Brasilien einen neuen Präsidenten. Und entscheidet damit auch über die Zukunft des Amazonas. Der amtierende Präsident, der ultrarechte Jair Bolsonaro will den Regenwald weiter ausbeuten. Sein linker Kontrahent Lula da Silva will ihn schützen. Die Entscheidung der Brasilianerinnen und Brasilianer ist daher auch von globaler Bedeutung. Mit ihren prominenten Bauten prägt die Pharmabranche das Stadtbild von Basel. Im Gegensatz zu den beiden Roche-Türmen, ist der Novartis-Campus jedoch kaum sichtbar. Das Gelände ist streng abgeschirmt und nur für Mitarbeitende von Novartis zugänglich. Doch das soll sich nun ändern.

Tagesschau
Tagesschau vom 30.09.2022

Tagesschau

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 28:45


Finanzminister Ueli Maurer tritt auf Ende Jahr ab, die Nachfolger:innen von Ueli Maurer, Putin unterschreibt Annexionsverträge nach Scheinreferenden, Einzahlungen nur noch mit QR-Code möglich

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Bonus: Ueli Mauer, Bundesrat der Ausnahmen

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 35:58


Zum Rücktritt von Bundesrat Ueli Mauer wiederholen wir den Poitik-Podcast «Politbüro» vom 12.11.2020 – damals wurde der Magistrat 70 Jahre alt. Mehr zu Maurers Rücktritt und zu möglichen Nachfolger:innen hört ihr am Montag im Podcast «Apropos».

News Plus
Energiekrise: Tut die Schweiz das Richtige dagegen?

News Plus

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 17:03


Das Parlament hat wegen der drohenden Strommangellage im Eilverfahren wegweisende und schnelle Entscheide zu erneuerbaren Energien getroffen. Die Rede ist auch von einem dringlichen Energiegesetz.  So werden in den Bergen beispielsweise neue Fotovoltaik-Anlagen gebaut oder die Grimsel-Staumauer soll erhöht werden. SRF-Wirtschaftsredaktor und Energieexperte Klaus Ammann sagt, diese Anlagen würden in diesem Winter noch keinen Strom liefern. Dennoch sei die Dringlichkeit berechtigt. Es geht bei diesem Energiegesetz nicht nur um neue Energiequellen sondern auch ums Strom sparen.  Und: In dieser Episode hört ihr auch Reaktionen zum Rücktritt von Bundesrat Ueli Maurer und wer als Nachfolger oder Nachfolgerin in Frage kommt.  Feedback, Inputs oder Fragen zum Podcast? Dann schickt uns eine Mail an newsplus@srf.ch oder eine Sprachnachricht an 076 320 10 37. 

Fußball – meinsportpodcast.de

Beschreibung der Folge: Er ist nach Bela Guttmann und Ernst Happel erst der dritte österreichische Trainer, der einen europäischen Vereinstitel gewann. Oliver Glasner (48) hat sich mit Eintracht Frankfurt als Sieger der Europa League im letzten Sommer für immer einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert. Im Gespräch mit Business-Coach und Autor Mounir Zitouni erzählt der Österreicher von seiner Herangehensweise und macht deutlich, wie wichtig für ihn Klarheit, Offenheit und Ehrlichkeit im Umgang mit den Spielern sind. Glasner nimmt die Zuhörer mit in die Kabine und zeichnet nach, wie er die Mannschaft vor Spielen wie in Barcelona motiviert hat. Wir erfahren aber auch, wie Glasner im dörflichen Riedau in Niederösterreich groß wurde und wie ihn das Leben dort bis heute geprägt hat. Persönlich, tiefgründig und intensiv: Wer den Menschen Oliver Glasner entdecken will, ist nach dem Hören dieser Folge um einiges schlauer. Wir bedanken uns bei unserem Werbepartner Robomarkets (http://www.robomarkets.de), der die Folge mit Jürgen Klopp präsentiert. **Die Folge mit Oliver Glasner:** - 00:00 min 00:47 min: Intro - 00:47 min 01:53 min: Begrüßung und Vorstellung - 01:53 min 04:58 min: Nachfolger von Guttmann und Happel - 04:58 min 09:07 min: Klarheit und Offenheit als Basissäulen im Umgang - 09:07 min 12:05 min: Der tägliche Fragebogen für die Spieler - 12:05 min 13:10 min: Eigenverantwortung - 13:10 min 19:47 min: Der Glasner-Spirit - 19:47 min 21:53 min: Wie trainiert man frisch gebackene Champions? - 21:53 min 26:31 min: Das Durchsetzen neuer Philosophien - 26:31 min 29:07 min: Kontroverse Diskussionen in der Kabine - 29:07 min 32:38 min: Umgang mit Niederlagen - 32:38 min 36:03 min: Wertschätzung als Urantrieb - 36:03 min 37:28 min: Robomarkets- unser Partner im Podcast - 37:28 min 41:15 min: Die Rolle vom Glasners Herkunft - 41:15 min 47:00 min: Überzeugung und Konsequenz - 47:00 min 50:05 min: Familie in der Ferne - 50:05 min 54:04 min: Drei Trainerfavoriten von Glasner Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Das war der Tag
CS-Aktie erreicht neuen Tiefststand

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 27:53


Was ist los bei der Credit Suisse? Die Aktie der Grossbank hat am Freitag fast 10 Prozent an Wert eingebüsst. Und auch die Börsenmärkte sind nervös. Woher kommt diese Unsicherheit? Diesen Fragen gehen wir nach. Weitere Themen: In Italien machen Parteien Wahlkampf auf TikTok. So wollen sie die jungen Wählerinnen und Wähler am Sonntag an die Urne locken. Geht diese Taktik auf? Eigentlich schweigen sie zu politischen Geschäfte ihrer Nachfolgerinnen und Nachfolger. Bei uns reden sie: Alt-Bundesräte, über die aktuelle EU-Politik des Bundesrats.

WDR 2 Kabarett
Sarah Bosetti: Kommt jetzt das 29-Euro-Ticket?

WDR 2 Kabarett

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 2:06


Okay, WDR 2 Satirikerin Sarah Bosetti nimmt all ihre Kritik zurück. Es ging schneller als gedacht: Ab Oktober gibt es einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket - in Berlin. Und was gilt bald bundesweit? Von Sarah Bosetti.

WDR 5 Echo des Tages
Echo des Tages 19.09.2022

WDR 5 Echo des Tages

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 30:09


Ein Jahrhundertereignis: Menschen weltweit verfolgen das Begräbnis von Königin Elisabeth II. Bundesländer sprechen über Nachfolger für das 9-Euro-Ticket. Im Interview: NRW-Verkehrsminister Krischer. Moderation: Lucas Kreling. Von WDR 5.

hr-iNFO Das Thema
The final farewell: Abschied von Queen Elisabeth

hr-iNFO Das Thema

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 18:47


Seit 11 Tagen trauert Großbritannien um seine Königin, die am 8. September verstorben ist. Heute soll sie in London begraben werden. Staats- und Regierungschefs aus der ganzen Welt reisen an, um der Queen die letzte Ehre zu erweisen. Wie groß war ihre historische Bedeutung und welches Erbe hinterlässt sie ihrem Nachfolger?

DerSechzehner.de
Ewald im Stress - Nagelsmann auch…

DerSechzehner.de

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 67:44


So schnell geht's: vor ein paar Wochen hat Ewald die Bayern noch gefeiert - und jetzt wird über Zidane und Tuchel als Nachfolger geredet - irre. Unser Cheftrainer hat aber ganz andere Sorgen, Chaos am Düsseldorfer Flughafen macht ihm zu schaffen..

WDR aktuell - Der Tag
Die Welt nimmt Abschied von der Queen

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 9:59


Am Abend wird Elizabeth II. auf Schloss Windsor beigesetzt. Außerdem: Verkehrsminister beraten über Nachfolger für 9-Euro-Ticket. Moderation: Thomas Schaaf Von Thomas Schaaf.

Der Premier League Podcast - Das Original
NEUE TRAINER für Chelsea und Brighton, All-Star-Game, Arsenal & Spurs ON FIRE (8. Spieltag)

Der Premier League Podcast - Das Original

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 60:18


Was wir schon vermutet hatten ist Realität geworden: Der neue starke Mann an der Stamford Bridge heißt Graham Potter. Wir besprechen, was Chelsea von ihm erwarten kann und wer sein Nachfolger bei Brighton ist. Auch schauen wir auf den Vorschlag von Todd Boehly, ein All-Star-Game in der Premier League einzuführen. Folgt uns auch auf Instagram und Twitter... Instagram: radioenglandfm Twitter: RadioEnglandFM

Fußball – meinsportpodcast.de
NEUE TRAINER für Chelsea und Brighton, All-Star-Game, Arsenal & Spurs ON FIRE (8. Spieltag)

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 60:18


Was wir schon vermutet hatten ist Realität geworden: Der neue starke Mann an der Stamford Bridge heißt Graham Potter. Wir besprechen, was Chelsea von ihm erwarten kann und wer sein Nachfolger bei Brighton ist. Auch schauen wir auf den Vorschlag von Todd Boehly, ein All-Star-Game in der Premier League einzuführen. Folgt uns auch auf Instagram und Twitter... Instagram: radioenglandfm Twitter: RadioEnglandFM Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Fußball – meinsportpodcast.de
Chelsea und Brighton mit neuen Trainern, Spurs & Arsenal ON FIRE, kommt das All-Star-Game? (8. Spieltag)

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 60:18


Was wir schon vermutet hatten ist Realität geworden: Der neue starke Mann an der Stamford Bridge heißt Graham Potter. Wir besprechen, was Chelsea von ihm erwarten kann und wer sein Nachfolger bei Brighton ist. Auch schauen wir auf den Vorschlag von Todd Boehly, ein All-Star-Game in der Premier League einzuführen. Folgt uns auch auf Instagram und Twitter... Instagram: radioenglandfm Twitter: RadioEnglandFM Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Hauptstadt - Das Briefing
Habeck & Lindner: Eine innige Feindschaft - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 17:10


Es war dasselbe Panel, doch es waren thematisch teils völlig konträre Positionen, die Robert Habeck und Christian Lindner in dieser Woche auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2022 vertraten. Vizekanzler und Finanzminister vermeiden nicht nur ein direktes Aufeinandertreffen in der Halle, indirekt geben sie dem anderen sogar Contra.Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker - Moderator und Interviewer eben dieser Runde - und Gordon Repinski, stellvertretender Chefredakteur, sprechen über die inhaltlichen Positionen der beiden auf diesem Arbeitgebertag, aber auch die mehr oder weniger offene Entzweiung zwischen dem Grünen und dem Liberalen und was sie für Kanzler Scholz und die Ampel insgesamt bedeutet.Die weiteren Themen:Rund ein Jahr noch bis in Hessen die nächsten Landtagswahlen stattfinden. Was für die Wählerinnen und Wähler noch weit weg zu sein scheint, stellt die Sozialdemokraten schon heute vor eine große Herausforderung. Lagen sie im Jahr 2021 in Umfragen noch vorne, hat sich Boris Rhein als Nachfolger von Volker Bouffier auf dem Posten des CDU-Ministerpräsidenten blitzschnell etablieren können. Gleichzeitig steht die SPD ohne Spitzenkandidatin oder -kandidaten da. Die hessische Landesvorsitzende Nancy Faeser ist als Bundes-Innenministerin in Berlin und sendet keine klaren Signale, die definitiv mit einer Kandidatur rechnen ließen. Andere mögliche Kandidaten sind blass, belastet von Skandälchen oder in der eigenen Partei unbeliebt. Quo vadis hessische SPD? Eine Analyse. Im Interview der Woche dazu: der amtierende hessische CDU-Ministerpräsident Boris Rhein.Im zweiten großen Interview in dieser Ausgabe hat Pioneer-Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner mit SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach gesprochen. Er war in der zurückliegenden Woche zu Besuch in Israel. Buchsteiner hat ihn gefragt, was er aus dem Land mitnimmt, das in den Anfängen der Corona-Zeit eine Art Vorreiter war, mit welchen Erwartungen er in den Herbst geht und wie er seine sinkende öffentliche Beliebtheit sieht.Außerdem: Inhalt oder Ideologie: Was bleibt vom CDU-Bundesparteitag in Hannover - ein Schlagabtausch. Ideale oder Investitionen: Was wird aus dem bundesweiten 9-, 29- oder 49-Euro-Ticket?Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Meereis-Physikerin Dr. Stefanie Arndt vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Nerdwelten Podcast
Folge 140: Gargoyle's Quest (1990)

Nerdwelten Podcast

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 84:57


Als Gargoyle's Quest auf die GameBoy Spieelerschaft losgelassen wurde, war es dank seines ungewöhnlichen Genremix aus Action- und RPG-Elementen eine echte Bereicherung für Nintendos monochromen Handheld. Der ungewöhnliche Held und das düstere Setting trugen zusätzlich zur Faszination bei, so dass es im Laufe der Jahre viele Fans fand und zwei Forsetzungen spendiert bekam. Doch nach dem SNES Ableger war des Gargoyles Feueratem erstmal verglommen und er stürzte in die Bedeutungslosigkeit ab, fand lediglich noch Platz in Prügelspielen. Ben und Hardy haben ihr GameBoy Dispay optimal eingestellt, frische Batterien parat und tauchen mit euch gemeinsam in ein Abenteuer der etwas anderen Art. Was macht Gargoyle's Quest so anders, wie gut sind die Nachfolger und...war das wirklich so gut? Sprecher: Ben Dibbert & Hardy Heßdörfer Lust direkt über diese Folge zu diskutieren? Schau doch mal im Nerdwelten Discord Kanal oder auf unserer Facebook Seite vorbei! Auf Twitter sind wir ebenfalls zu finden und freuen uns über dein Feedback! Für Unterstützung via Patreon und Steady sind wir sehr dankbar! Dort erhalten Unterstützer Zugang zu monatlichen Bonus-Folgen. Lust auf Nerdwelten Merchandise (Shirts, Tassen, Caps...)? HIER ENTLANG Nerdwelten Musik: Ben Dibbert (Nordischssound) Introstimme: Claudia Urbschat-Mingues Schnitt: Hardy Heßdörfer Produktion: Hardy Heßdörfer Verwendete Musik & Artworks stammen aus Gargoyle's Quest, Gargoyle's Quest II und Demon's Crest

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Habeck & Lindner: Eine innige Feindschaft

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 17:10


Es war dasselbe Panel, doch es waren thematisch teils völlig konträre Positionen, die Robert Habeck und Christian Lindner in dieser Woche auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2022 vertraten. Vizekanzler und Finanzminister vermeiden nicht nur ein direktes Aufeinandertreffen in der Halle, indirekt geben sie dem anderen sogar Contra. Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker - Moderator und Interviewer eben di