Podcasts about wochen

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 8,459PODCASTS
  • 31,717EPISODES
  • 40mAVG DURATION
  • 10+DAILY NEW EPISODES
  • Jul 7, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about wochen

Show all podcasts related to wochen

Latest podcast episodes about wochen

LEVEL ME UP!
Marcos Karriereschritt

LEVEL ME UP!

Play Episode Listen Later Jul 7, 2022 25:58


Kurs "Dein Karriereschritt": https://www.verenatschudi.com/karriereschritt In 3 Wochen fängt Marco seinen neuen Job an – jippie!!! Und das, nachdem er einige Jahre versucht hatte, beruflich vorwärts zu kommen. Er hatte intern eine Beförderung angestrebt und sich auch extern auf verschiedene Stellen beworben, aber es war harzig. Im Interview erzählt er, was er dieses Mal anders gemacht hat und welche neuen Strategien er im Coaching mit mir kennen gelernt hat. Möchtest du auch beruflich vorwärts kommen? Und dich dabei nicht auf das Glück oder den Zufall verlassen? In meinem Kurs „Karriere-Schritt“ zeige ich dir, wie du methodisch und zielgerichtet deinen nächsten Karriere-Schritt machst. Inklusive Erfolgs-Garantie. Mehr Infos hier: https://www.verenatschudi.com/karriereschritt Ps: Der Kurs geht bald live! Wenn du dabei sein willst, kannst du dich bereits auf die Warteliste setzen. Als zusätzliches Goodie bekommen alle auf der Warteliste mein Buch „Design your Future!“ per Post zugeschickt – nur für kurze Zeit!

Regionaljournal Ostschweiz
Finanzspritze für Spitex St. Gallen

Regionaljournal Ostschweiz

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 5:10


Das St. Galler Stadtparlament hat gestern ein Rettungspaket für die Spitex St. Gallen AG verabschiedet. Mit ingesamt drei Millionen Franken soll die Organisation gerettet werden. Allerdings ist das Hilfspaket an gewisse Auflagen geknüpft. Weitere Themen: * E-Trottinett Bewilligung in der Stadt St. Gallen wird neu ausgeschrieben * Engadiner Kraftwerke bauen Fischtreppe für drei Millionen Franken * Bahnstrecke Teufen-Gais für fünf Wochen gesperrt * Boris Babic verlässt den FC St. Gallen

Mindful Upgrade Podcast
#25 Wir haben Beef - Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

Mindful Upgrade Podcast

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 21:03


Da hat es kurz mal online geknallt zwischen uns, oha. Nach einer 1-wöchigen Pausen, melden wir uns wieder mit einem Knall zurück. Wir haben die Folge trotzdem für euch gemacht und geben dir einen kleinen Einblick in unsere Streit-Kultur. Du erfährst außerdem, was so bei uns so los war in den letzten Wochen. Außerdem sprechen wir über die Art und Weise, wie wir Erfahrungen auf Retreats kreieren und wie wichtig es dabei ist aus dem Herzen statt aus dem Verstand zu arbeiten. Wie hat dir diese Folge gefallen? Wie richtige Krieger haben wir uns wieder zusammengerauft und es ist dennoch ein wertvolles Gespräch entstanden, wie reagierst du in Streitsituation und wie nutzt du sie für dich? Antworte in unserer Telegram-Community, stell eine Frage zur Folge oder gib uns Impulse und connecte dich mit anderen Beyond-Hustler. Werde jetzt Mitglied hier: https://tribe.beyond-hustle.com Aho & Much Love Robin & Alex PS: Du willst mit uns gemeinsam den Podcast noch größer machen, dann schenk uns 2 Minuten deiner Zeit und gib uns eine Bewertung auf Apple Podcast und/oder Spotify. Teile gern unsere Folgen auf SocialMedia und sende sie zu den Leuten, von den du denkst wir können sie mit diesen Worten erreichen und inspirieren. ____ Folge uns gern auch auf: Instagram: https://www.instagram.com/beyondhustlepodcast/ LinkedIN: https://www.linkedin.com/in/beyond-hustle-73788422b/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjW3UW9P70yzzL6YZ6wthKA --- Send in a voice message: https://anchor.fm/beyondhustle/message

ChainlessLIFE
#197 "Offene Beziehung" so ist es wirklich! Yoli und Philipp über Tabuthemen, Trigger & Safer Sex

ChainlessLIFE

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 87:16


Mach jetzt das ultimative Freiheits-Quiz und erhalte in nur 7 Minuten deine persönliche Freiheits-Skala auf allen 5 Ebenen: Freiheits-Quiz Yoli und Philipp sind seit ca. 5,5 Jahren ein Paar. Über die Hälfte der Zeit führen sie eine offene Beziehung. In der heutigen Folge sprechen die beiden über Ihre Geschichte, Tabuthemen, Eifersucht, Trigger und Safer Sex. Aber auch warum eine offene Beziehung pure Persönlichkeitsentwicklung ist und wie die beiden es geschafft haben mit diesem Beziehungsmodell ihre Persönlichkeit auf das nächste Level zu bringen. Die volle Folge findest du auch im Studioformat als ganzes Video auf YouTube: (VIDEO) #197 "Offene Beziehung" so ist es wirklich! ___ Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung bei Spotify und iTunes, einen Kommentar bei iTunes und natürlich einem Abo! Damit hilfst du uns den Podcast noch besser und bekannter zu machen. Lerne die entscheidenden Schritte kennen, um deine persönliche Bestimmung zu finden und endlich deine Ketten zu sprengen: ChainlessMENTORING Werde langfristig produktiver und lerne in nur 5 Wochen, wie du deine Ziele mit Leichtigkeit erreichst: FlowStateProductivity-Coaching Lerne in nur 8 Wochen, wie du durch ethisches Verkaufen örtliche Unabhängigkeit und finanzielle Sicherheit erlangst: EHTICAL SALES COACHING Du willst den Podcast auch in Videoformat erleben? Zu jedem Podcast findest du auch Videoinhalte auf unserem neuen: YouTube-Kanal ChainlessLIFE Schreib mir deine Meinung bei Facebook in unsere Gruppe: Ich freue mich immer über ein Feedback Kooperationsanfragen gerne an: podcast@chainlesslife.com Alle Themen dieser Folge im Überblick: - Wer seid ihr? (00:03:58) - Hattet ihr vor eurer Beziehung schon eine offene Beziehung? (00:07:19) - Yoli hat Lust auf andere Männer bekommen, wie war das? (00:15:47) - Was triggert euch beim anderen am meisten? (00:34:19) - Hat man Einfluss auf eine offene Beziehung? Kinder? Zukunft? (00:39:43) - Safer Sex! (00:57:59) - Was erzählt ihr euch von anderen Dates? (01:04:04) - Wie hat euer Umfeld auf die offene Beziehung reagiert? (01:09:45) ___ Erfahre mehr über ChainlessLIFE: Instagram: https://bit.ly/Pod_InstagramCL Mein Buch: https://bit.ly/Pod_ChainlessLIFE-Buch ___ Erfahre mehr über Yoli und Philipp Der Tabu-Podcast Yoli's Instagram: https://www.instagram.com/yoli.dawson/?hl=de Philipp's Instagram: https://www.instagram.com/snowgasm/?hl=de

VertriebsFunk – Karriere, Recruiting und Vertrieb
#673 Job richtig absagen (+ dabei sogar einen guten Eindruck hinterlassen)

VertriebsFunk – Karriere, Recruiting und Vertrieb

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 9:28


Vielen Bewerbern ist es unangenehm, ein Jobangebot von ihrer Seite abzusagen. Trotzdem kommt es in der Karriere häufig zu dieser Situation. Eine Absage muss nicht immer negative Folgen haben, man kann durch eine professionelle Absage sogar einen guten Eindruck hinterlassen. Was die absoluten No Go's beim Absagen sind und wie du richtig Absagen kannst, das zeige ich dir in dieser Episode.  Am Ende gebe ich dir noch Tipps, wie du dabei sogar noch einen richtig guten Eindruck hinterlassen kannst!   

BX Swiss
Marktupdate: Rezessionsängste dominieren den Markt | BX Swiss TV

BX Swiss

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 4:53


Das erste Halbjahr 2022 war eines der schlechtesten seit Jahrzehnten an den Aktienmärkten. Woher die Impulse in den nächsten Wochen kommen werden und was eine Basis für einen Turnaround sein könnte erfahren Sie von Georg Zimmermann im Marktupdate bei BX Swiss TV.

T-Online Tagesanbruch
Klimakrise: Höchste Zeit für eine radikale Entscheidung

T-Online Tagesanbruch

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 5:36


Das Klima heizt sich rasend schnell auf. Höchste Zeit für eine radikale Entscheidung. Empfehlung zum Nachlesen: Schon in zwei Wochen könnte Putin Deutschland den Gashahn endgültig abdrehen. Was dann droht: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/inn

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis
Wieder eine gute Aprikosenernte im Wallis

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 5:18


Nach einer miserablen Saison letztes Jahr sind die Aprikosenbauern heuer wieder zufrieden. Die Ernte läuft seit zwei Wochen und sie läuft gut im Oberwallis. Weiter in der Sendung: * Der SC Langenthal prüft Alternativen zum neuen Eishockeystadion. * Es wird wieder warm heute; bis 26 Grad in Bern, in Visp bis 29 Grad.

Open Talk Podcast
#157 Schlafen

Open Talk Podcast

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 21:00


In den letzten Wochen war es hier ein wenig ruhiger und ich würde dir gerne erzählen, wie es dazu kam. Die Folge hier dient als kleines Update aus meinem Leben. In Liebe, Fabio

Kaltschnäuzig – meinsportpodcast.de
WAS CANADA MACHEN? – NFL Division Preview: AFC North

Kaltschnäuzig – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 119:22


Folge 216 Sommerpause aus, Division-Previews an. Die kommenden acht Wochen schauen wir uns wieder jede Division der NFL im Detail an und starten mit der AFC North. (00:00) Intro (05:55) Quick Question (09:40) Ravens (41:40) Browns (01:07:20) Steelers (01:34:40) Bengals Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
WAS CANADA MACHEN? – NFL Division Preview: AFC North

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 119:22


Folge 216 Sommerpause aus, Division-Previews an. Die kommenden acht Wochen schauen wir uns wieder jede Division der NFL im Detail an und starten mit der AFC North. (00:00) Intro (05:55) Quick Question (09:40) Ravens (41:40) Browns (01:07:20) Steelers (01:34:40) Bengals Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Down, Set, Talk! - Der Football Podcast
WAS CANADA MACHEN? - NFL Division Preview: AFC North

Down, Set, Talk! - Der Football Podcast

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 119:22


Sommerpause aus, Division-Previews an. Die kommenden acht Wochen schauen wir uns wieder jede Division der NFL im Detail an und starten mit der AFC North. (00:00) Intro (05:55) Quick Question (09:40) Ravens (41:40) Browns (01:07:20) Steelers (01:34:40) Bengals

American Football – meinsportpodcast.de
WAS CANADA MACHEN? – NFL Division Preview: AFC North

American Football – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 119:22


Folge 216 Sommerpause aus, Division-Previews an. Die kommenden acht Wochen schauen wir uns wieder jede Division der NFL im Detail an und starten mit der AFC North. (00:00) Intro (05:55) Quick Question (09:40) Ravens (41:40) Browns (01:07:20) Steelers (01:34:40) Bengals Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

NFL – meinsportpodcast.de
WAS CANADA MACHEN? – NFL Division Preview: AFC North

NFL – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 119:22


Folge 216 Sommerpause aus, Division-Previews an. Die kommenden acht Wochen schauen wir uns wieder jede Division der NFL im Detail an und starten mit der AFC North. (00:00) Intro (05:55) Quick Question (09:40) Ravens (41:40) Browns (01:07:20) Steelers (01:34:40) Bengals Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Radio Giga
PlayStation-Fan gesteht: Bei der PS5 lag ich völlig daneben

Radio Giga

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022


Die PS5 kann ich mir doch sparen – die bietet mir doch aktuell kaum einen Mehrwert! Das dachte ich zumindest noch vor ein paar Wochen. Jetzt steht Sonys aktuelle Konsole bei mir im Wohnzimmer und ich gebe zu: Ich lag vollkommen falsch.

Rheinische Post Aufwacher
Zu wenig Pflegepersonal in NRW-Kliniken - die Folgen

Rheinische Post Aufwacher

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 14:31


Seit mittlerweile zehn Wochen streiken Pflegerinnen und Pfleger in den Unikliniken in NRW. Eines der Hauptprobleme aus Sicht der Streikenden: Fehlendes Personal. Und das kann dramatische Folgen haben.

HER Brand - Dein Personal Branding Podcast mit Nicole Wehn
#115 Über den Mut, einen anderen Weg zu gehen - Interview mit Barbara Peddinghaus

HER Brand - Dein Personal Branding Podcast mit Nicole Wehn

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 59:41


Von Human Design hast Du doch sicher schonmal gehört? Das Human Design beinhaltet verschiedene Elemente der Astrologie und der Chakrenlehre, aber auch der Genetik und der Quantenphysik. Total spannend. Ich wollte schon seit längerem ein Reading machen und bin vor ein paar Wochen im Zuge meiner Recherchen auf Barbara Peddinghaus gestoßen. Ich habe ein Human Design Reading mitgemacht und war begeistert. Barbara ist seit über 10 Jahren im Bereich Human Design unterwegs. Sie ist Human Design Professional und bildet sogar auch aus. Ich glaube ja auch nicht an Zufälle im Leben, doch wir haben festgestellt, dass wir doch einige Parallelen haben und und sogar dieselben Werte teilen. Barbara spricht sehr offen und ehrlich über ihren Werdegang und über den Mut andere Wege zu gehen. Freue Dich auf ein spannendes Interview! Weiterführende Links zur Episode: • Mehr Infos zu Barbara Peddinghaus: https://www.human-design-system.com • Barbara ist auch bei Instagram: https://www.instagram.com/humandesign_academy/ Mehr zu mir: • Meine Webseite: https://nicolewehn.de/ • Buche Dir Deinen persönlichen Termin mit mir: https://nicolewehn.de/clarity-call/ • 'Finde Deine Werte' Kurs: https://nicolewehn.de/finde-deine-werte/ • Hier mein Instagram Account: https://www.instagram.com/nicolewehn.de/ • Vernetz Dich mit mir auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/nicolewehnmarketing/ • Abonniere gerne meinen Newsletter: https://nicolewehn.de/newsletter/ • Hol Dir den kostenlosen Wertecheck: https://nicolewehn.de/freebie-wertecheck/

Just Baseball
Just Baseball S10E18

Just Baseball

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 98:48


Wir beginnen mal ganz wie ihr es gewohnt seid in der American League East. Die Yankees sind weiterhin das Maß aller Dinge, auch wenn sie gerade mal nicht immer nur gewinnen. Dennoch haben sie ein halbes Spiel auf die Red Sox gut gemacht. Wir loben die Orioles, was nun nicht oft vorkommt. In der Central sprechen wir über das Triple Play der Twins gegen die White Sox. Sowas gab es seit 1876 das erste Mal. Ansonsten ist die Division weiterhin nicht gut, lebt aber durch die Spannung. In der AL West sind die Astros weiter auf Platz 1, gefolgt von den Mariners. Andreas bekommt seine 5 Minuten für Shohei Ohtani. In der National League beginnen wir mit der East: Die Mets haben eine mittelmäßige Woche, die Braves und Phillies machen nicht nur in der Division Boden gut, sondern spielen sich auch im Wild Card Rennen nach vorne. In der Central führen die Brewers und die Cardinals haben auch im Kampf um einen Playoff PLatz ein paar Federn lassen müssen. Die Dodgers ziehen langsam wieder einsam ihre Runde an der Spitze der NL West, sowohl die Padres als auch die Giants spielen in den letzten Wochen keinen guten Baseball.

Rendez-vous
Italien: Dürre-Notstand in fünf Regionen

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 30:24


Italien machte in den vergangenen Wochen nicht nur eine ungewöhnliche Hitzewelle zu schaffen, sondern auch ausbleibender Regen. Die Kombination dieser unglücklichen Faktoren hat nun eine Dürre im Norden des Landes zur Folge. Weitere Themen: - Ukraine-Konferenz: Wiederaufbau-Prozess ist angestossen - Ukraine: Frontbericht eines Ambulanzfahrers - Kiosk & Co: Valora will Übernahme durch mexikanische Femsa - Travail.Suisse fordert Weiterbildungsmöglichkeiten für alle - USA: 4th of July im Zeichen des Supreme Courts - Rendez-vous mit Russland: Als Diplomat in Deutschland

German Birdgang - BirdCast
Episode 88 - We are back!

German Birdgang - BirdCast

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 53:26


Birdgang, wir sind wieder da! Aus unserer Sommerpause sind dann doch 4 Wochen geworden, aber das Warten hat ein Ende! Ab heute versorgen wir euch wieder wöchentlich mit den wichtigsten Themen rund um die Arizona Cardinals. Wir sprechen in dieser Folge über die Erkenntnisse des Minicamps, Spieler die herausgestochen haben und alle anderen Dinge, die die Cardinals in den letzten Wochen beschäftigt haben. Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing
Düsseldorf: Altstadt soll sicherer sein/NRW: Wofür Pflegerinnen und Pfleger streiken

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 16:55


Zu wenig Personal. Das Problem gibt es in Krankenhäusern nicht erst seit Corona, aber die Pandemie hat die Situation in den Kliniken verschärft. Seit zehn Wochen streiken Pflegerinnen und Pfleger aus den Unikliniken für bessere Arbeitsbedingungen. Gestern haben einige von ihnen in Köln ihre Geschichten erzählt. Ihre Geschichten darüber, welche dramatischen Konsequenzen fehlendes Personal haben kann. Außerdem sprechen wir über die Gastronomie. Auch dort fehlt es an Mitarbeitern und dieses Problem soll jetzt behoben werden - mit Gastarbeitern. Wie das funktionieren soll und ob das Konzept schnell helfen kann, hört ihr im Aufwacher.

Handelsblatt Today
Dax erreicht neues Jahrestief / Steigende Zinsen: Lohnen sich Anleihen bald wieder?

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 28:26


Viele Anlegerinnen und Anleger zeigen angesichts der unsicheren Marktsituation ein zunehmendes Interesse an Staats- und Unternehmensanleihen. Doch die festverzinslichen Wertpapiere trotzen ihren eigenen Regeln. Börsenguru André Kostolany sagte vor langer Zeit: „Wer gut essen will, kauft Aktien. Wer gut schlafen will, kauft Anleihen.“ Immerhin gelten die festverzinslichen Wertpapiere in unsicheren Zeiten als Zufluchtsort für Anlegerinnen und Anleger. Sie profitieren normalerweise von einem Bärenmarkt bei Aktien. Doch nicht in diesem Jahr. Auch der Anleihemarkt musste im vergangenen Halbjahr so starke Kursverluste verkraften wie seit mindestens 50 Jahren nicht. Nun aber erhöhen die Notenbanken allmählich ihre Zinsen. Die EZB will im Juli damit starten. Die US-Notenbank Fed hat die ersten Erhöhungen bereits vollzogen. Der Anleihemarkt stellt Neueinsteigern somit wieder höhere Erträge in Aussicht, wie Uwe Pyde, Leiter Portfoliomanagement Anleihen beim Vermögensverwalter Bantleon, erklärt. Im Podcast Handelsblatt Today spricht der Experte mit Host Lena Jesberg darüber, ob wenigstens dieser Grundsatz noch gilt, worauf beim Anleihenhandel generell zu achten ist und welche Anleihen derzeit attraktiv sind. *** Wir möchten wissen: Was sind Ihre Fragen zum Thema Gasknappheit? Schreiben Sie uns [hier.](https://app.sli.do/event/hwwjARhFfTfP13Hac6eRNc) *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Regionaljournal Basel Baselland
Valora wird mexikanisch: die FEMSA-Gruppe legt ein Angbot vor

Regionaljournal Basel Baselland

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 7:18


Die Kioskbetreiberin Valora mit Sitz in Muttenz soll mexikanisch werden. Die FEMSA-Gruppe hat ein Übernahmeangebot gemacht, der Kaufpreis beträgt 1,1 Milliarden Franken. Der Hauptsitz der Valora soll in Muttenz bleiben. Für die Angestellten gebe es keine Veränderungen, so der Konzern. Weitere Themen: * Der Wald in der Region leidet unter Stress * Basel könnte bald 10 Prozent mehr Einwohnerinnen und Einwohner haben * Der FC Basel muss mehrer Wochen auf Augustin verzichten

WDR 4 Comedy
Achtung, Achtung! - Sülzen "Tapas-Wochen II"

WDR 4 Comedy

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 0:53


Bei WDR 4 herrscht Kasernenton. Strenge Durchsagen aus Kantine, Gebäudemanagement und Sekretariat stören regelmäßig den Redaktionsalltag. Von Uli Winters.

Guitar Master Plan Podcast
Einer der besten Tipps für schnellen Fortschritt mit der Gitarre

Guitar Master Plan Podcast

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 6:35


Hier gehen wir auf einen einfachen Tipp ein, der in den nächsten Wochen und Monaten dein Gitarrenspiel massiv verbessern kann. Eine kleine Änderung, die sehr viel bewirkt.

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Hell on Earth (Tag 132)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 23:59


Die amerikanischen Truppenzeitung "Stars & Stripes" berichtet über die "Hölle auf Erden" an der Front. In dem Artikel der Nachrichtenagentur AP geht es um verkohlte Wälder und niedergebrannte Städte und Soldaten mit abgetrennten Gliedmaßen. Die Artillerieangriffe seien so unerbittlich, zitiert der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester aus dem Artikel, dass die einzige Möglichkeit der Ukrainer sei, im Graben zu liegen, abzuwarten und zu beten. Im Podcast berichtet der NDR-Militärexperte Andreas Flocken über das weitere Vorgehen der russischen Angreifer im Donbass. Im Schwerpunkt geht es um den Entschluss der Bundesregierung, einen Teil der insolventen MV-Werften-Gruppe in Rostock zu übernehmen. "Hell on earth" – so erleben ukrainische Soldaten den Einsatz an der Front (englisch) https://www.stripes.com/theaters/europe/2022-07-04/ukranine-eastern-front-soldiers-6544448.html?utm_source=Stars+and+Stripes+Emails&utm_campaign=Daily+Headlines&utm_medium=email Hintergründe zur MV-Werft: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Insolvenzverwalter-Loesung-fuer-Rostocker-Werft-in-zwei-Wochen,mvwerften544.html https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/schiffbau-rostock-bund-will-mv-werft-kaufen-freitag-angebot-erwartet-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220620-99-733094 https://www.kn-online.de/wirtschaft/regional/marinearsenal-kiel-und-warnemuende-wachsen-zusammen-6LECRTJBDWI2GX2TWKCHWMEOF4.html https://marineforum.online/inspekteur-der-marine-100-tage-im-amt/ https://augengeradeaus.net/2022/06/dokumentation-neuer-marineinspekteur-legt-schwerpunkt-auf-nato-und-abschreckung/ Podcast-Tipp: Jan Ullrich. Held auf Zeit https://www.ardaudiothek.de/sendung/jan-ullrich-held-auf-zeit/10586341/

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We
#216 Beim Händler meines Vertrauens, um in zweieinhalb Stunden ein eAuto zusammenzuklicken, Modulpreise zu erkunden und auf den Prüfstand zu stellen, um dann zu überlegen, ob es wirklich ein eAuto werden wird - oder ob der Diesel in einem neuen Superb

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 17:33


Beim Händler meines Vertrauens, um in zweieinhalb Stunden ein eAuto zusammenzuklicken, Modulpreise zu erkunden und auf den Prüfstand zu stellen, um dann zu überlegen, ob es wirklich ein eAuto werden wird - oder ob der Diesel in einem neuen Superb seine Renaissance erleben wird!Ich habe euch im ersten Teil teilhaben lassen, warum ich meinen Superb gegen ein eAuto tauschen möchte. Im zweiten Teil bin ich, weil es gerade gepasst hat, mit dem Diesel eine der exemplarischen 500-Kilometer-Strecken gefahren, als säße ich in einem eAuto. Für mich keine Überraschung, dass die Simulation wie erwartet ausgefallen ist und die Strecke oder auch ein Akku-Tankstopp zu meinen Aussagen aus dem ersten Teil perfekt gepasst haben. Nun bin ich also vor Ort und der Termin mit meinem Händler des Vertrauens steht bevor: reicht die Budget-Planung aus, für all das, was ich will? Und wie sieht es mit der Lieferfrist aus? Und habe ich am Ende einen Kaufvertrag unterschrieben oder überlege ich aktuell, wie lange ich den Diesel weiter fahren werde oder doch das neue Modell bestelle? Antworten, und wieso der Weg dahin sich so entwickelte, jetzt und hier! Die Zeit ist reif, um endlich auf einen Stromer umzusteigen! Schade, früher entschieden, hätte mir die aktuelle Wartezeit erspart! / Bild-/Quelle: privat Pfingsten und das örtliche Fest neigte sich dem Ende zu - und ich fieberte meinem Termin beim Händler meines Vertrauens entgegen. 08:30 Uhr, an sich eine gute Zeit. Was aber keiner wissen konnte, dass sich gerade in den letzten Tagen der Nachwuchs zu einem kleinen Langschläfer entwickelt, dem möchte ich natürlich nicht im Wege stehen. Und so war ich nun derjenige, der auch das Kind aus dem Schlaf riss, als ich loswollte. Auch eine Verkehrsbeschränkung auf einseitigen Verkehr wegen Teerarbeiten in einem Ort vor meinem eigentlichen Ziel konnte mich nicht aufhalten, nur ein wenig verzögern. Aber wer den Film "Blues Brothers" gesehen hat, entwickelt enorme Ideen, um halbwegs pünktlich anzukommen. Sofort ist mir der lindgrüne ENYAQ, der noch halb verklebt vom Transport war, aufgefallen. Auch diente dieser im Laufe der Diskussion der Pakete einmal als lebendiges Objekt, weil ein entsprechendes in ihm verbaut war. Aber der Reihe nach: Ich hatte, eingestellt auf eine Bestellung des iV X, also Allrad, einen entsprechenden Preis im Kopf. Und eine Obergrenze für alle meine Assistenten und Dinge, die ich in meinem Auto haben und nutzen möchte. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal aufhöre, Vorführwagen zu kaufen und stattdessen einen Neuwagen zu bestellen. Heute könnte es tatsächlich passieren. Und ich hätte nie gedacht, dass ich mir um Pakete und deren Preise jemals Gedanken machen muss, da die in Vorführwagen eben gerne und üppig vorhanden sind. Somit war meine Obergrenze mehr als nur nötig. Kaum hat das Gespräch bekommen, kam die Frage, ob ich wirklich einen Allrad, also das X-Modell, haben will. Hmmm... ich hatte mich die letzten Wochen seit unserer telefonischen Vorabstimmung fest auf das Modell, das ich wirklich nicht haben wollte, eingestellt, mit all seinen Vorteilen. Aber, mit der Aussage, dass das Modell aktuell nicht bestellbar ist, war die Entscheidung nicht schwer. Also, iV und aus. Und auch meine gewünschte Akku-Leistung, 82 kW, kein Problem - was anderes kann aktuell nicht bestellt werden. Basismodell hiermit klar. Dann die weiteren sichtbaren Fragen: Lack. Grau. Das lindgrün, so wie der Wagen überall abgebildet ist, lässt sich wohl nur schwer verkaufen. Also nicht. Dann eben grau. Rot und Blau - sind einfach ein wenig zu viel rot und blau, auch wenn das Blau Standardfarbe ist und keinen Aufpreis kostet. Also ein Grau. Geht immer! Schon wird der Wagen teurer. Dann zu den Paketen: Ich will die 360 Grad Kamera, da hier der vollautomatische Einparkassistent inklusive ist. Warum? Weil ich seit zwei Superb-Generationen, oder anders gesagt, seit 12 Jahren, keinen Wagen mehr manuell eingeparkt habe. Daher will ich das wieder. Welch Schlag in die Weichteile, die 360 Grad Kamera ist seit ein paar Wochen nicht mehr bestellbar. Chipmangel. Fuck! FUCK! F U C K ! ! ! Immerhin mit Rückfahrkamera. Die zeigt mir mit den Strichen, die sich farblich nach Abstand und gerne auch gekrümmt anzeigen, ob - nein, in meinem Fall, wie scheiße ich gerade parke. Nur ob ich in die Lücke passe, zeigt es mir leider nicht. Fuck! Und schon wieder wurde der Wagen teurer. Und nicht so wie von mir gewünscht. Dann, ganz spannend, die Frage, ob der Wagen eine Alarmanlage haben soll. Hmmm - Straßenparker. In Berlin. Arm aber nix. Zack, Alarmanlage bestellt. Kostet der Wagen schon wieder mehr - und, och nö, dazu muss ich ein weiteres Paket buchen. Aber ja, das wollte ich sowieso haben. Also, bestellt. Schon wieder wird der Wagen teurer. Dies war der Moment, wo ich den Überblick über Kosten und Pakete komplett verloren habe. Oh je...! Dann die Frage nach den Reifen. Das Thema geht mir sonstwo vorbei, da bei meinen bisherigen Vorführwagenkäufen immer Reifen dabei waren. Meist mit schicker Felge. Geschenkt. Und jetzt? 19 Zoll ist Standardbereifung. Hoffentlich keine Conti-Reifen. Und ich brauche noch einen Satz günstig auf Felge für den Winter. Auch hier kein Conti. Günstig ist leider abgesagt, da nicht lieferbar. Also, schon wieder steigt der Preis des Wagens. Ja, ja, ich höre euch schon: Jammer nicht, so kauft man Autos. Klar, wenn man das so macht, kein Thema. Aber, ich sage es noch mal: Ich fahre seit 20 Jahren Skoda. Und bisher immer Vorführwagen. Noch Fragen? Also, lasst mich jammern! Für mich ein echter Kulturschock! Ein Thema, das mir wichtig ist und was nicht verhandelbar ist, sind die Fahrassistenzsysteme. Nix Basic, hier kommt Plus. Die Freude, was alles in dem Paket ist, überwiegt die Tatsache, dass der Wagen nun richtig teurer wird. Auch wichtig, aber aufgrund der Infos im Netz nicht klar zuordenbar, das Family-Paket. Ich kenne es aus dem Netz noch unter anderem Namen und anderem Preis. Eigentlich will ich nur die hinten in den Türen eingelassenen Rollos für den Nachwuchs. Gibt es nicht einzeln. Also, her mit dem Paket. Fragt nicht, der Wagen wird wieder teurer. Dann auch ein wichtiger Part: das Infotainment. Den kleinen 10 Zoll Bildschirm gibt es schon gar nicht mehr, ich verstehe eh nicht, wer so ein Teil bestellt. Nach Klärung, wie es mit der verbauten eSim nach Ablauf (3 Jahre kostenfrei, zur Info) weitergeht, das Basic-Paket bestellt. Da ist alles drin, was ich will. Oioioi, der Preis steigt, Ebenso, wenn man es mal hatte, ist das Klimapaket nicht verhandelbar. Ebenso die für Reichweite und eben auch für die Bequemlichkeit muss die Wärmepumpe im Auto sein. Zack, ein Paket, ein Zusatz, schon verdoppelt sich da was im Angebot. Langsam frage ich mich, ob ich mir den Wagen leisten WILL...! Irgendwie fühle ich mich in die 80er zurückversetzt, als es bei Benz ein Qualitätsmerkmal war, auf ein neues, bestelltes Auto erst mal 12-18 Monate warten zu müssen...! Oh, und noch so ein Streitpaket: Licht und Sicht. Klar will ich das LED-Licht. Mit Assistent. Und logisch, das Matrix-LED-Licht. Das ist, laut meiner Info, aber ein Advanced Paket. Zu teuer. Nun sieht es aber so aus, als ob genau das, was ich will, im Basic Paket kommt. Gut, auch dafür darf der Preis ein wenig steigen. EIN WENIG BITTE! Für Frau und Kind oder eben nur Kind, je nachdem, wer hinten sitzt, war mir ein zusätzliches Airbag-System das Geld wert. Aber, keine Frage, der Gesamtpreis steigt. Und jetzt ein kleiner Lichtblick: Die Herstellerbeteiligung am Umweltbonus, immerhin fast 4.000 Euro weg. Der Preis des Wagens sinkt - aber ich fürchte, nicht in die Grenzen des Machbaren, was ich mir vorgenommen hatte. Und damit Schluss! Da geht noch mehr - aber nein, das brauche ich jetzt alles nicht. Fahrersitz mit Massagefunktion? Nein! Leder? Nein, danke! Endlich wird gerechnet. Und ich bin gespannt, ich habe meine Obergrenze im Kopf, meinen maximalen Wunschpreis und ein klares "Nein!", wenn es nicht sein soll. Es dauert. Dann eine Zahl. Ich zucke kurz. Ich denke nach. Ich überlege, wo wir noch kürzen oder von Advanced doch zu Basic wechseln können. Kurz gesagt: Es sieht nicht nach einem eAuto aus. Und nun? Ich kann euch schon hören: Mensch, Steve, du stellst dich aber auch an, wie der letzte Mensch auf dieser Welt. Konfiguriere die Kiste doch einfach online, dann hast du einen Preis. Und dann kannst du reduzieren, hin und her optimieren und schon hättest du alles. Ja, prinzipiell richtig. Allerdings ist Skoda bei dem ENYAQ ein wenig gemein, die Advanced-Pakete haben auch im Konfigurator keinen Preis, am Ende wird man gebeten, seinen Skoda-Händler zu benennen, der dann das Angebot übermittelt bekommt. Daher ja auch mein Besuch beim Händler meines Vertrauens. Und wer mir nun mit der Preisliste im Prospekt kommt, hat die Rechnung ohne den Berliner Laden gemacht, den ich demnächst wechseln werde: Sie hätten keine Preislisten, ich solle mich mit dem Verkauf zusammen setzen. Netter Versuch, dafür, dass mir eine Probefahrt einfach mit der Aussage, sie hätten aktuell keinen Wagen, abgewehrt wurde. Aber nun zu meiner eigentlichen Frage, mit Blick auf die gewählte Ausstattungsliste: Und nun? Also doch - ich habe ein eAuto bestellt. Nicht alles, was ich wollte, ist aktuell bestellbar! Und die Lieferzeit erinnert an Ende der Siebziger! /Bild-/Quelle: privat Nun habe ich ein eAuto bestellt! Der Preis lag unter meiner Höchstgrenze und nicht weit weg von meinem Wohlfühlfaktor. Daher, Bestellung und Kaufvertrag unterschrieben. Noch hadere ich mit mir selbst, ob Klimatisierung nicht doch noch Advanced werden soll. Lediglich die Wartezeit, so bis August 2023 und später, bis er geliefert wird, tut aktuell weh. Aber ich bin guter Dinge, dass ich in dieser Wartezeit in der Lage bin, die 360-Grad-Kamera und den vollautomatischen Einparkassistent noch nachzubestellen. Damit wäre, auch preislich, meine Konfiguration perfekt. Nicht schlecht, für den ersten Neuwagenkauf meines Lebens! Damit ist die Mission "Skoda-Händler-des-Vertrauens" beendet. Und, nach Verlängerung meiner Fluglizenz und noch ein paar Tagen vor Ort, geht es wieder zurück in die weltweit jämmerlichste Hauptstadt. Auch hier versuche ich, diesmal ohne Bedienungsfehler durch den vor dem Handy sitzenden, über den ODB-II-Adapter die Strecke mit aufzuzeichnen, vielleicht klappt es diesmal. Ein erneuter Test gestern lief plötzlich wieder tadellos. Und auch die Rückfahrt werde ich wieder unter Kind-eAuto-Ladepausen und gefahrene Kilometer berücksichtigen. In der Hoffnung, dass nun alle wie verrückt mit dem 9-Euro-Ticket unterwegs sind und die Autobahn wieder so schön leer ist, wie auf dem Hinweg! Aber mir wird nicht langweilig, gilt es doch noch eine eAuto-spezifische Versicherung zu finden. Ich habe also noch ein paar Themen, sobald ich wieder im Brandenburger-Zentralland bin...! Wie immer, ich freue mich auf eure Rückmeldungen und Ideen! Immer her damit! Und wer über die Erfahrungen mit seinem eAuto berichten möchte, komm doch als Interviewgast in meinen Podcast! PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon | STOLZ PRODUZIERT UND AUFGENOMMEN MIT Ultraschall5 Folge direkt herunterladen

Info 3
Italien: Dürre-Notstand in fünf Regionen

Info 3

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 13:30


Italien machte in den vergangenen Wochen nicht nur eine ungewöhnliche Hitzewelle zu schaffen, sondern auch ausbleibender Regen. Die Kombination dieser unglücklichen Faktoren hat nun eine Dürre im Norden des Landes zur Folge. Weitere Themen: Fachkräfte sind gesucht wie nie zuvor, aber die Anforderungen sind hoch und verändern sich laufend. Damit Erwerbstätige mit dem Wandel in der Arbeitswelt Schritt halten können, fordert Travail.Suisse, der Dachverband der Arbeitnehmenden, eine Weiterbildungsoffensive: Nicht nur für Hochqualifizierte, sondern für alle. Am Fourth of July, feiern die USA ihre Unabhängigkeit und all das, was die Amerikanerinnen und Amerikaner eint. Doch gestern war im ganzen Land Tausenden so gar nicht nach Feiern zumute, sondern eher, nach Protest. Die jüngsten Entscheidungen des Supreme Courts bewegen das Land.

Bring dein Hirn zum Leuchten- Besser lernen
204_Ferienaktivitäten in der Akademie für Lernmethoden

Bring dein Hirn zum Leuchten- Besser lernen

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 20:23


Ich höre von vielen Eltern von ihren Sorgen um ihren Nachwuchs. Dass vieles nicht so gut in der Schule gelaufen ist, dass Versagensängste den Schulalltag überschatteten, dass ihr Kind nicht glücklich war. Natürlich gibt es nun für sechs Wochen die Möglichkeit, seinen Kopf in den Sand zu stecken und die Lernprobleme in den Ferien erst einmal einfach zu vergessen. Das Dumme dabei: Unser Unterbewusstsein spielt da nicht mit. Es lässt sich nicht betrügen. Selbst wenn unsere Kinder am Strand liegen, durch die Berge wandern oder länger schlafen als gewöhnlich, ihr Unterbewusstsein kennt schon längst den Schulanfang sechs Wochen später und weiß ganz genau, wie sie der tägliche Schulstress wieder überrollen wird mit all ihren Lernschwächen, Versagensängsten und fehlenden Lernkompetenzen. Das verursacht, ob wir es wollen oder nicht, bei ihnen mentalen Stress. Selbst am Strand. Selbst im Schwimmbad, selbst im Traum. Weil das Problem eben weiterhin existiert.

Gästeliste Geisterbahn
#173.5 - Gästelistchen Geisterbähnchen

Gästeliste Geisterbahn

Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 50:03


Alle zwei Wochen beantworten Donnie, Herm und Nilz die brennendsten Fragen ihrer Zuhörer. Denn die schönsten Klugscheißer Deutschlands wissen auf alles eine Antwort. Und wenn sie keine wissen, dann war es keine Frage.

Info 3
Inflation: Teuerung in Schweiz zieht weiter an

Info 3

Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 13:39


In der Schweiz sind die Konsumentenpreise im Juni weiter gestiegen: Mittlerweile liegt die Inflation bei 3,4 Prozent. Im Mai waren es noch 2,9 Prozent. Das ist die höchste Inflationsrate seit 1993. Gemäss Bundesamt für Statistik wurden insbesondere Güter aus dem Ausland teurer. Weitere Themen: Bei dem Gletscherabbruch auf der Marmolata in den norditalienischen Dolomiten sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Such- und Rettungsarbeiten sind noch im Gang. Laut dem Permafrost-Experten Jan Beutel ist ein Gletscherabbruch auch in der Schweiz möglich, gerade jetzt im Sommer. Noch nie wurden den Behörden so viele Fälle von kinderpornografischen Inhalten im Internet gemeldet, wie im letzten Jahr: Gemäss Bundesamt für Polizei Fedpol waren es rund 1400. Das sind doppelt so viele wie 2019. Seit einigen Wochen gibt es nun eine neue, private Meldestelle, die gegen Pädokriminalität im Internet vorgehen will: Clickandstop.ch.

Handelsblatt Mindshift
Porsche-Vorständin Barbara Frenkel: „Was sichtbar ist, erscheint erreichbar“

Handelsblatt Mindshift

Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 35:31


Kirsten begrüßt Barbara Frenkel in einer Folge über Frauen, die im Job allein unter Männern sind. Die Porsche-Vorständin spricht darüber, wie es ist, die erste und einzige Frau im Top-Management des „ingenieurgetriebenen“ Sportwagenbauers zu sein. Und sie erklärt, warum es in China mehr Porsche-Käuferinnen gibt als im Rest der Welt – und welche Rolle die Farbe dabei spielt. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Rethink Work-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, wie Themen rund um Führung und Karriere sich verändern und die Arbeitswelt von morgen aussehen wird: www.handelsblatt.com/mehrkarriere

Handelsblatt Today
Einmalzahlung, Gaspreisdeckel, Energiesparbonus? Scholz lädt zum Inflationsgipfel / Grundsteuererklärung: So geht's

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 26:43


Am heutigen Montag lädt Bundeskanzler Olaf Scholz erstmals zum Inflations-Gipfel mit Arbeitgebern, Gewerkschaften, Wissenschaftlern und der Bundesbank ein. Bei der sogenannten konzertierten Aktion sollen die Vertreter über Maßnahmen und Entlastungsschritte gegen die Inflation beraten. Diskutiert werden sollen etwa höhere Löhne, eine Mehrwertsteuersenkung auf Grundnahrungsmittel und ein Energiesparbonus. Beim heutigen Auftakttreffen kommt es laut Scholz allerdings noch nicht zu konkreten Ergebnissen. Damit ist erst im Herbst zu rechnen, wie Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Montag in Berlin ankündigte. Professor Bert Rürup, Chefökonom beim Handelsblatt und Präsident des Handelsblatt Research Institute, unterhält sich mit Host Sonja Schlacht vorab über die Geschichte der konzertierten Aktion, ob das Modell von 1967 heute noch trägt und ob die angedachten Maßnahmen sinnvoll sind. **Außerdem: ** Seit Freitag gilt in Deutschland eine neue Regelung für die Grundsteuer. Das hat konkrete Auswirkungen für alle Immobilien- und Grundstückbesitzer. So müssen bis zum 31. Oktober Eigentümer von Grundstücken, Eigentumswohnungen sowie von Land- und Forstwirtschaftsbetrieben ihre Daten an das Finanzamt melden. Anhand dieser Daten wird dann die neue Grundsteuer berechnet, die erstmals ab dem 1. Januar 2025 erhoben werden soll. Hintergrund der Reform ist ein Beschluss des Bundesverfassungsgerichts. 2018 hatten die Richter die Bewertung von Immobilien und Grundstücken für verfassungswidrig erklärt. Die wurde bis dato mit einem Einheitswert ermittelt, welcher im Westen aus dem Jahr 1964 stammte, in Ostdeutschland sogar aus 1935. Wie hoch die neue Grundsteuer ausfällt, hängt unter anderem vom jeweiligen Bodenrichtwert ab und ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Worauf Eigentümer jetzt achten müssen, welche Daten nötig sind und wie teuer es werden könnte, das weiß Handelsblatt-Redakteurin Laura de la Motte. **Wir möchten von Ihnen wissen:** Wie wichtig ist das Thema Inflation für Sie? Stimmen Sie [hier](https://app.sli.do/event/kvtqD7KEw9wGcZAoTmrmDy/embed/polls/0c707464-ca86-4fc3-9d9c-645fed70a260) gern bei unserer Umfrage zu diesem Thema ab. Lesen Sie [hier](https://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien-diese-daten-brauchen-sie-fuer-die-grundsteuerklaerung/28458396.html) mehr zu dem Thema Grundsteuer. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

VertriebsFunk – Karriere, Recruiting und Vertrieb
#672 Mehr Umsatz durch richtige PR (Public Relations)

VertriebsFunk – Karriere, Recruiting und Vertrieb

Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 24:10


Deine Firma in Wirtschaftswoche, Handelsblatt, FAZ. Was passiert, wenn Unternehmen, Personen, Produkte mit einem tollen Artikel in einem Leitmedium oder sogar im TV erscheinen? Ich habe es schon oft erlebt: Das ist für Kunden aber auch Bewerber ein sehr wichtiger Faktor, sich für ein Unternehmen zu entscheiden. Nicht umsonst werden solche Artikel und die Logos der Medien immer direkt auf der Homepage gezeigt. So eine Nennung ist besser als die besten Werbung. Gerade im Geschäftskunden-Vertrieb ist Vertrauen einer der wichtigsten Faktoren für Erfolg. Und Leitmedien sorgen für so ein Vertrauen, wenn die Nennung positiv ist! Natürlich schafft Medienpräsenz auch Traffic und sorgt für mehr Leads. Früher war PR oder Public Relations neben Werbung die wichtigste Marktkommunikation für Unternehmen. Regelmäßige Pressemitteilungen waren Pflicht. Heute ist PR durch Performance Marketing und SocialMedia in den Augen vieler unnötig und etwas angestaubt. Aber genau deswegen kann es zur Geheimwaffe  - gerade von StartUps oder kleineren Unternehmen werden. Denn: Jeder hat tolle Geschichten zu erzählen! Wie man so etwas angeht und vielleicht sogar mit seiner Story ins Fernsehen kommt, das bespreche ich heute mit dem PR-Profi und Unternehmer Alan Grap.

Tagesgespräch
Rendez-vous mit Russland: Ein Land im Krieg

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 21:41


Igor Petrov leitet bei SWI swissinfo.ch die russische Redaktion. Der ausgebildete Historiker schlug erst eine langjährige Karriere als Diplomat ein, wechselte dann aber in den Journalismus.  Während 5 Wochen gibt das Rendez-vous in der Sommerzeit Einblicke in andere Länder. Journalist:innen von SWI swissinfo.ch, dem früheren Swiss Radio International, erzählen von sich und ihrer Heimat. Bei SWI swissinfo.ch arbeiten Journalist:innen aus 30 verschiedenen Ländern. Sie berichten in ihrer Muttersprache aus der Schweiz und über die Schweiz. Einer von ihnen ist Igor Petrov. Der Russe wurde 1969 in Moskau geboren, in eine unpolitische Familie, wie er sagt. Im Gespräch mit Daniel Hofer erzählt er, wie auch er überrascht worden ist vom Kriegsausbruch in der Ukraine und was er von Putins Rechtfertigungen für den Angriff auf die Ukraine hält.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Wolfgang Ischinger im Gespräch mit den NachDenkSeiten: „Der Westen ist in der Defensive“

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 14:55


Der frühere Chef der Münchner Sicherheitskonferenz (SiKo) und jetziger Vorsitzende des Stiftungsrates der Siko, Wolfgang Ischinger, traf sich am 1. Juli mit Journalisten, Wirtschaftsvertretern und Diplomaten zu einem Gespräch über die Lage in der Ukraine sowie die Gipfeldiplomatie der letzten Wochen. Die NachDenkSeiten waren dabei, fragten nach und dokumentieren für unsere Leser das aufschlussreiche Gespräch.Weiterlesen

Handelsblatt Today
Grüne Investments: Wie Anleger Nachhaltigkeit und Rendite vereinen können

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Jul 3, 2022 21:55


*** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today Extended-Hörer: Jetzt Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € testen und immer informiert sein, wie Sie noch mehr aus Ihrem Geld machen können. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfakten