Podcasts about prozent

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Copy link to clipboard
  • 2,049PODCASTS
  • 7,960EPISODES
  • 23mAVG DURATION
  • 10+DAILY NEW EPISODES
  • Jan 18, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about prozent

Show all podcasts related to prozent

Latest podcast episodes about prozent

Trader's Breakfast
Dax fährt leicht aufwärts

Trader's Breakfast

Play Episode Listen Later Jan 18, 2022 3:45


Die Märkte im asiatisch-pazifischen Raum verloren am Dienstagnachmittag an Schwung, da die wichtigsten Indizes in der gesamten Region frühere Gewinne wieder aufgaben, während die Ölpreise tendenziell stiegen.Weil in den USA die Börsen wegen eines Feiertags geschlossen waren, fehlten zum Wochenauftakt die Impulse von dort.Für den deutschen Leitindex stand ein Plus von 0,3 Prozent auf 15 934 Punkte zu Buche. Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte rückte zum Wochenbeginn um 0,2 Prozent auf 34 587 Punkte vor. Der Dax wird heute im minus bei 15 872 Punkten erwartet.Heute veröffentlicht das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) seine aktuellen Konjunkturerwartungen. Erwartet wird ein Anstieg von 29,9 auf 32,7 Punkte.In den USA werden der New York Empire State Produktionsindex und der NAHB Immobilienindex bekannt gegeben.Geschäftszahlen kommen von Bank of America, Charles Schwab, Goldman Sachs und J.B. Hunt.Support the show (https://www.patreon.com/kommponisten)

Was jetzt?
Jetzt ist eine klare Position gefragt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jan 18, 2022 11:24


Russland hat in den vergangenen Wochen an der ukrainischen Grenze Tausende Soldaten zusammengezogen. Westliche Staaten befürchten einen russischen Einmarsch in die Ukraine. Mehrere diplomatische Krisengespräche in den vergangenen Tagen sollten die Spannungen verringern, brachten jedoch keinen Durchbruch. Russland lehnte zuletzt weitere Gespräche ab. Auch bei dem Besuch der Bundesaußenministerin Annalena Baerbock in der Ukraine war der Konflikt Thema. Sie hat der Ukraine zwar jede Art diplomatischer Unterstützung zugesagt, Waffenlieferungen aber erneut abgelehnt. Baerbock mahnte eine diplomatische Lösung an. Nun reist sie weiter nach Russland. Wie klar wird sich Annalena Baerbock in Russland positionieren und auf welche Reaktionen wird sie sich gefasst machen müssen? Darüber spricht Elise Landschek mit Sabine Fischer. Sie ist Russlandexpertin der Stiftung Wissenschaft und Politik. Die "Global Dream" sollte eines der weltweit größten Kreuzfahrtschiffe werden. Nach Angaben des Auftraggebers ist das Schiff zu 80 Prozent fertiggestellt. Doch nach monatelangen Verhandlungen mit dem Bund und dem Land über Finanzhilfen hatte MV Werften vergangene Woche einen Insolvenzantrag gestellt. Philipp Ther ist der Gründer des Forschungszentrums für die Geschichte von Transformationen, das sich auch mit dem Schiffbau beschäftigt. Im Podcast erzählt er, was die Pleite mit ostdeutschen Werften zu tun hat. Und sonst so? Der Alpakahype in China Moderation und Produktion: Elise Landschek Mitarbeit: Alena Kammer Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. **Weitere Links zur Folge** - Baerbock in der Ukraine: "Warme Worte, aber wenig in der Hand" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/annalena-baerbock-ukraine-konflikt-aussenpolitik-russland) "Annalena Baerbock bekräftigt Nein zu Waffenlieferungen an die Ukraine" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/annalena-baerbock-ukraine-kiew-antrittsbesuch) Insolvenz der MV-Werften: "Kein Schiff wird kommen" (https://www.zeit.de/kultur/literatur/2022-01/mv-werften-insolvenz-schiffbau-globalisierung) "Das einsamste Kreuzfahrtschiff der Welt" (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2020-07/wismar-global-dream-kreuzfahrtschiff-werft-coronavirus) "MV Werften stellen Insolvenzantrag" (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2022-01/mv-werften-gruppe-schiffswerften-insolvenz-corona-krise)

4x4 Podcast
Überschwemmungen im Pazifikraum nach Vulkanausbruch

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Jan 17, 2022 25:43


Der Ausbruch eines Unterwasser-Vulkans nahe der Inselgruppe Tonga im Südpazifik beschäftigt aktuell die Länder rund um den Pazifik. Weil dabei auch Internet-Leitungen beschädigt wurden, gibt es bisher kaum Angaben zu Opfern oder Schäden auf der Inselgruppe. Die weiteren Themen: * Die OECD, die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, will international den Mindeststeuersatz bei 15 Prozent festlegen. Das würde für einige Kantone eine deutliche Steuererhöhung bedeuten. Eine Möglichkeit wäre es, im Gegenzug die Steuern für Reiche zu senken. * In Portugal fällt heute der Startschuss für den Wahlkampf für die Neuwahlen Ende Januar. Der amtierende Ministerpräsident António Costa geht als Favorit ins Rennen – aber eine stabile Mehrheit wird er kaum erhalten. * In der Nacht haben in Melbourne die Australian Open begonnen – ohne Novak Djokovic, dessen Visum annulliert wurde. Ein herber Rückschlag für den Serben, aber auch für die Veranstalter des Grand-Slam-Turniers. * Omikron treibt die Covid-Fallzahlen in ungeahnte Höhen – auch in der Schweiz. Die Booster-Impfung schützt zwar nicht vollständig vor einer Ansteckung, gegen schwere Verläufe scheint sie aber sehr gut zu wirken.

Trader's Breakfast
US-Banken enttäuschen

Trader's Breakfast

Play Episode Listen Later Jan 17, 2022 5:36


Die asiatisch-pazifischen Märkte wurden gemischt gehandelt.Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial ging mit einem Abschlag von 0,6 Prozent auf 35 912 Punkten ins verlängerte Wochenende – am Montag ist in den USA Feiertag und die Börse geschlossen. Der S&P 500 drehte im späten Handel ins Plus und schloss 0,1 Prozent höher auf 4663 Punkten. Der technologielastige Nasdaq 100 gewann 0,8 Prozent auf 15 612 Punkte.Der deutsche Leitindex Dax sank um 0,9 Prozent auf 15 883 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel gab am Freitag um 0,8 Prozent auf 34 519 Zähler nach. Der Dax wird heute im Plus bei 15 930 Punkten erwartet.Zum Wochenauftakt stehen keine wichtigen Wirtschaftsdaten an.In den USA findet wegen des Feiertags "Martin Luther King Day" kein Handel statt.Wichtige Geschäftszahlen sind nicht zu erwarten.Support the show (https://www.patreon.com/kommponisten)

TIKI TAKA – Der La Liga Podcast – meinsportpodcast.de

Gianni Infantino wohnt jetzt in Doha. Malte Asmus und Andreas Wurm bleiben dafür der Sound aus Hamburg City, dem die Sportfans vertrauen. Im ersten Sportpodcast des Tages geht es heute um die Probleme von Erling Haaland mit den BVB-Bossen, ein hoffentlich letztes Mal um Novak Djokovic, um Ole Werner, der  auf König Ottos Spuren wandelt und um Karl Geiger, der wieder zum großen Sprung ansetzt. Aber wir erinnern auch an die Legende Muhammad Ali, die heute 80 geworden wäre. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

No Title
Was erlaube, Erling?

No Title

Play Episode Listen Later Jan 17, 2022 21:52


Gianni Infantino wohnt jetzt in Doha. Malte Asmus und Andreas Wurm bleiben dafür der Sound aus Hamburg City, dem die Sportfans vertrauen. Im ersten Sportpodcast des Tages geht es heute um die Probleme von Erling Haaland mit den BVB-Bossen, ein hoffentlich letztes Mal um Novak Djokovic, um Ole Werner, der  auf König Ottos Spuren wandelt und um Karl Geiger, der wieder zum großen Sprung ansetzt. Aber wir erinnern auch an die Legende Muhammad Ali, die heute 80 geworden wäre. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

Stand jetzt
Was erlaube, Erling?

Stand jetzt

Play Episode Listen Later Jan 17, 2022 21:52


Gianni Infantino wohnt jetzt in Doha. Malte Asmus und Andreas Wurm bleiben dafür der Sound aus Hamburg City, dem die Sportfans vertrauen. Im ersten Sportpodcast des Tages geht es heute um die Probleme von Erling Haaland mit den BVB-Bossen, ein hoffentlich letztes Mal um Novak Djokovic, um Ole Werner, der  auf König Ottos Spuren wandelt und um Karl Geiger, der wieder zum großen Sprung ansetzt. Aber wir erinnern auch an die Legende Muhammad Ali, die heute 80 geworden wäre. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

Mixed-Sport – meinsportpodcast.de
Was erlaube, Erling?

Mixed-Sport – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 17, 2022 21:52


Gianni Infantino wohnt jetzt in Doha. Malte Asmus und Andreas Wurm bleiben dafür der Sound aus Hamburg City, dem die Sportfans vertrauen. Im ersten Sportpodcast des Tages geht es heute um die Probleme von Erling Haaland mit den BVB-Bossen, ein hoffentlich letztes Mal um Novak Djokovic, um Ole Werner, der  auf König Ottos Spuren wandelt und um Karl Geiger, der wieder zum großen Sprung ansetzt. Aber wir erinnern auch an die Legende Muhammad Ali, die heute 80 geworden wäre. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Gianni Infantino wohnt jetzt in Doha. Malte Asmus und Andreas Wurm bleiben dafür der Sound aus Hamburg City, dem die Sportfans vertrauen. Im ersten Sportpodcast des Tages geht es heute um die Probleme von Erling Haaland mit den BVB-Bossen, ein hoffentlich letztes Mal um Novak Djokovic, um Ole Werner, der  auf König Ottos Spuren wandelt und um Karl Geiger, der wieder zum großen Sprung ansetzt. Aber wir erinnern auch an die Legende Muhammad Ali, die heute 80 geworden wäre. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

Fußball – meinsportpodcast.de
Was erlaube, Erling?

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 17, 2022 21:52


Gianni Infantino wohnt jetzt in Doha. Malte Asmus und Andreas Wurm bleiben dafür der Sound aus Hamburg City, dem die Sportfans vertrauen. Im ersten Sportpodcast des Tages geht es heute um die Probleme von Erling Haaland mit den BVB-Bossen, ein hoffentlich letztes Mal um Novak Djokovic, um Ole Werner, der  auf König Ottos Spuren wandelt und um Karl Geiger, der wieder zum großen Sprung ansetzt. Aber wir erinnern auch an die Legende Muhammad Ali, die heute 80 geworden wäre. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

Handelsblatt Mindshift
Fritz-Kola-Gründer über Krisen und Fehler als Unternehmer: „Es ist ok, wenn man Bockmist baut“

Handelsblatt Mindshift

Play Episode Listen Later Jan 17, 2022 37:42


Über die Jahre hat Mirco Wolf Wiegert viele Aufs und Abs beim selbsternannten Coca-Cola-Angreifer erlebt. Und obwohl der Umsatz im Lockdown dramatisch einbrach, ist Corona nicht die größte Krise. Als Mirco Wolf Wiegert und sein Kumpel Lorenz Hampl 2003 als Studenten Fritz-Kola gründeten, da hatten sie drei Dinge: 7000 Euro aus ihren gekündigten Bausparverträgen, einen alten VW-Bus und einen gebrauchten Golf. Heute – gut 18 Jahre und reichlich „Bockmist“ später – ist der selbsternannte Coca-Cola-Angreifer ein „richtiges Unternehmen“, wie Wiegert sagt, mit einem geschätzten Umsatz von rund 50 Millionen Euro im Jahr 2019 und 280 „Fritzen“, also Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Allerdings ohne Hampl, der 2016 bei Fritz-Kola ausgestiegen ist, was Wiegert „physisch, psychisch und auch finanziell“ an seine Grenzen gebracht hat. Die Trennung von seinem Mitgründer und Freund war für den 46-Jährigen und das Unternehmen eine noch größere Krise als Corona, sagt er nach fast zwei Jahren Pandemie. Dabei sind die Hauptabnehmer von Fritz-Kola Gastronomen und Großveranstalter. Im März 2020 mit dem ersten Lockdown brach quasi über Nacht der Umsatz um 80 Prozent ein. Alles in allem sei Fritz-Kola aber „gut durchgekommen“, resümiert Wiegert in der sechsten Folge von Handelsblatt Rethink Work. Wobei ihm das Homeoffice, auch wenn es funktioniert, zu schaffen macht. Das Miteinander, vor allem zwischen den Mitarbeitern, die draußen Cola verkaufen, und denen im Büro, gehe ein Stück weit verloren, weil die zufällige Begegnung fehle, der Plausch. „Ich fremdele noch mit dem New Normal. Ich glaube, da machen wir uns teilweise ein bisschen was vor.“ Neue Kollegen tauchten nur noch virtuell auf, zu etlichen Leuten schwinde der Kontakt und vielen falle zu Hause die Decke auf den Kopf, schreibt Wiegert in seinem Buch „Fritz gegen Goliath“, das im vergangenen September erschienen ist. Darin geht es um die Geschichte und den Aufstieg von Fritz-Kola, aber auch um seine Erfahrungen und Krisen als Unternehmer. Laut Wiegert ist das Buch auch eine Art Start-up-Fibel, seine Inspiration für Gründerinnen und Gründer. Deswegen spricht er viel über Fehler, denn „es ist okay, wenn man Bockmist baut“. Das gehöre als Unternehmer dazu – und betrifft nicht nur das Geschäft. „Ich habe gerade in der Anfangszeit einfach schlecht geführt“, gibt Wiegert offen zu. So sei zum Beispiel die Idee, ein Handbuch über interne Abläufe zu entwickeln, per Beamer an die Wand zu werfen und von Mitarbeitern laut vorlesen zu lassen „total albern“ gewesen. „Heute machen wir es besser.“ *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Rethink Work-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, wie Themen rund um Führung und Karriere sich verändern und die Arbeitswelt von morgen aussehen wird: www.handelsblatt.com/mehrkarriere

Gesichter Europas - Deutschlandfunk
Armut in der reichen Schweiz - Wenn man jeden Franken zweimal umdrehen muss

Gesichter Europas - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 15, 2022 55:28


Der Lebensstandard in der Schweiz gehört zu den höchsten in Europa, allein in Zürich ist jeder vierte Millionär. Trotzdem gelten rund neun Prozent der Schweizer als arm: Alleinerziehende, Arbeitslose oder Menschen, die trotz Job nicht genug zum Leben verdienen. Wie lebt es sich mit wenig Geld in einem so wohlhabenden Land? Knüppel, Leila; Götzke, Manfredwww.deutschlandfunk.de, Gesichter EuropasDirekter Link zur Audiodatei

Arena
«Abstimmungs-Arena» zum Gesetz über die Stempelabgaben

Arena

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 77:38


Bei der Abstimmung vom 13. Februar zum Gesetz über die Stempelabgaben zeichnet sich ein enges Rennen ab. In der «Abstimmungs-Arena» kommt es zum Rededuell zwischen Finanzminister Ueli Maurer und SP-Vizepräsidentin Jacqueline Badran. Wer profitiert von der Abschaffung der Emissionsabgabe? Die Emissionsabgabe fällt an, wenn Unternehmen Eigenkapital aufnehmen. Sie beträgt ein Prozent des aufgenommenen Kapitals. Unternehmen mit einem Eigenkapital von unter einer Million Franken sind davon ausgenommen. Die Emissionsabgabe ist eine von drei sogenannten Stempelsteuern. Die Abstimmung betrifft nur diesen Teil. Wirkt sich eine Abschaffung positiv auf die gesamte Wirtschaft aus? Oder profitieren grösstenteils Grosskonzerne? Laut Finanzminister Ueli Maurer schwächt die Stempelsteuer den Standort Schweiz. «Wir können es uns kaum leisten, Sondersteuern einzuziehen, die es an anderen Standorten nicht gibt», so Maurer. Das Referendumskomitee spricht hingegen von einem «Stempelsteuer-Bschiss». SP-Vizepräsidentin Jacqueline Badran: «Es reicht jetzt mit den Steuerprivilegien für Unternehmen». Wer kann in der Sendung mehr überzeugen? Der Bund nimmt mit der Emissionsabgabe jährlich rund 250 Millionen Franken ein. Ohne diese Einnahmen müsste laut den Gegnerinnen die Bevölkerung mit höheren Einkommens- oder Mehrwertsteuern rechnen. Bundesrat und Parlament sind der Ansicht, eine Abschaffung würde die Wirtschaft gerade in der aktuellen Krise entlasten. Bringt ein Ende der Steuer mehr Wachstum? Oder schadet dies der gesamten Bevölkerung? Als Befürworter der Vorlage begrüsst Sandro Brotz in der «Arena»: – Ueli Maurer, Vorsteher Eidgenössisches Finanzdepartement EFD. Gegen die Vorlage treten an: – Jacqueline Badran, Vizepräsidentin SP; – Daniel Lampart, Chefökonom Schweizerischer Gewerkschaftsbund; – Gerhard Andrey, Nationalrat Grüne/FR; und – Rudolf Strahm, Ökonom. Weitere Befürworterinnen und Befürworter der Vorlage sind: – Thierry Burkart, Präsident FDP; – Marianne Binder-Keller, Nationalrätin Die Mitte/AG; und – Judith Bellaiche, Nationalrätin GLP/ZH.

Tagesschau (320x240)
14.01.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 15:27


Themen der Sendung: Lauterbach und Wieler werben weiter für Corona-Impfungen, Zustimmung des Bundesrats zur Neuregelung von Quarantänezeiten, RKI erfasst binnen 24 Stunden eine Zahl von 92.223 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz erreicht Höchstwert, Bund macht 2021 fast 25 Milliarden Euro weniger Schulden, Deutsche Wirtschaft wächst nach Corona-Tief um 2,7 Prozent, Özdemir plant Impulse für höhere Produktionsstandards und mehr Tierwohl in der Landwirtschaft, Sechs Monate nach Flutkatastrophe kämpft Rheinland-Pfalz weiter mit Flutschäden, Kritik am britischen Premier Johnson wächst nach Gartenparty während des Corona-Lockdowns, Streit über Australien-Einreise: Tennis-Star Djokovics Visum erneut für ungültig erklärt, Handball-EM: Deutschland gewinnt Auftaktspiel gegen Belarus, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
14.01.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 15:27


Themen der Sendung: Lauterbach und Wieler werben weiter für Corona-Impfungen, Zustimmung des Bundesrats zur Neuregelung von Quarantänezeiten, RKI erfasst binnen 24 Stunden eine Zahl von 92.223 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz erreicht Höchstwert, Bund macht 2021 fast 25 Milliarden Euro weniger Schulden, Deutsche Wirtschaft wächst nach Corona-Tief um 2,7 Prozent, Özdemir plant Impulse für höhere Produktionsstandards und mehr Tierwohl in der Landwirtschaft, Sechs Monate nach Flutkatastrophe kämpft Rheinland-Pfalz weiter mit Flutschäden, Kritik am britischen Premier Johnson wächst nach Gartenparty während des Corona-Lockdowns, Streit über Australien-Einreise: Tennis-Star Djokovics Visum erneut für ungültig erklärt, Handball-EM: Deutschland gewinnt Auftaktspiel gegen Belarus, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
14.01.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 15:27


Themen der Sendung: Lauterbach und Wieler werben weiter für Corona-Impfungen, Zustimmung des Bundesrats zur Neuregelung von Quarantänezeiten, RKI erfasst binnen 24 Stunden eine Zahl von 92.223 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz erreicht Höchstwert, Bund macht 2021 fast 25 Milliarden Euro weniger Schulden, Deutsche Wirtschaft wächst nach Corona-Tief um 2,7 Prozent, Özdemir plant Impulse für höhere Produktionsstandards und mehr Tierwohl in der Landwirtschaft, Sechs Monate nach Flutkatastrophe kämpft Rheinland-Pfalz weiter mit Flutschäden, Kritik am britischen Premier Johnson wächst nach Gartenparty während des Corona-Lockdowns, Streit über Australien-Einreise: Tennis-Star Djokovics Visum erneut für ungültig erklärt, Handball-EM: Deutschland gewinnt Auftaktspiel gegen Belarus, Das Wetter

Das war der Tag
Labors am Anschlag: Bund will bei PCR-Tests priorisieren

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 28:20


Die Corona-Fallzahlen steigen noch immer, die Test-Labors kommen an ihre Kapazitätsgrenzen. Gesundheitsminister Alain Berset hat sich deshalb mit den kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren getroffen, um über mögliche Lösungen zu diskutieren. Ausserdem: * Novak Djokovic muss Australien verlassen, entscheidet Australiens Einwanderungsminister. Die Anwälte des Tennis-Stars fechten den Entscheid an. * Ein Mindeststeuersatz von 15 Prozent gilt schon bald für internationale Grosskonzerne in der Schweiz. Wie der Kanton Zürich verhindern will, dass die Konzerne abwandern.

Die Stunde Null – Deutschlands Weg aus der Krise
„Wir reden nicht von einem Zaubertrank wie bei Asterix”: EnBW-Chef Frank Mastiaux über die Klimaziele und den Umbau unserer Energieversorgung

Die Stunde Null – Deutschlands Weg aus der Krise

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 54:34


Die Klimaschutzziele der Ampel-Regierung sind ambitioniert. Von einer „gigantischen Aufgabe” sprach Robert Habeck diese Woche. Unser heutiger Gast EnBW-Chef Frank Mastiaux hält den Umbau für sehr ambitioniert, aber machbar und technologisch lösbar. Er selbst hat es bei EnBW seit 2012 vorgemacht, rund 40 Prozent des Strommixes von Deutschlands drittgrößten Energiekonzern kommen inzwischen aus Erneuerbaren. Mit klaren Zahlen und Zielen rechnet Mastiaux vor, was bei Wind- oder Solarenergie, Wasserstoff aber auch bei neuen Gaskraftwerken zu tun ist. Es brauche eine signifikante Veränderung wie wir Projekte managen, wir müssten drei- bis vier Mal schneller werden. // Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Die Korrespondenten in Washington
"It's the economy, stupid!"

Die Korrespondenten in Washington

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 27:14


Die Inflation hat in den USA mit gut sieben Prozent ein historisches Hoch erreicht. Gerade bei Lebensmitteln, Drogerieprodukten oder an der Tankstelle spüren die US-Amerikaner*innen ganz besonders. Fleisch, Käse, Brot, Obst und Gemüse hinterlassen momentan im Geldbeutel ein große Lücke. Katrin Brand, Claudia Sarre und Florian Mayer sprechen darüber, wie sie die Preissteigerungen im Alltag wahrnehmen, wie die US-Amerikaner*innen damit umgehen und was das ganze auch politisch bedeutet. Gast A: Katrin Brand Gast B: Claudia Sarre Host: Florian Mayer

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
14.01.2022 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 9:42


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Australien annuliert Djokovics Visum Der australische Einwanderungsminister Alex Hawke hat das Visum des serbischen Tennisprofis Novak Djokovic in einer persönlichen Entscheidung für ungültig erklärt. Dies sei gut begründet und "im öffentlichen Interesse", teilte der Minister mit. Eine Teilnahme des Weltranglisten-Ersten an den am Montag beginnenden Australian Open ist damit noch nicht ausgeschlossen, weil der 34-Jährige möglicherweise weitere Rechtsmittel einlegen kann. Djokovic ist nicht gegen das Coronavirus geimpft und deswegen eine umstrittene Person in dem Land, das seit Beginn der Pandemie harte Regeln aufgestellt hat. Wieder neuer Höchstwert an Corona-Neuinfektionen in Deutschland Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat erneut einen Höchstwert erreicht. Das Robert Koch-Institut meldete 92.223 Fälle, rund zehntausend mehr als am Vortag und fast 36.000 mehr als am Freitag vor einer Woche. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 470,6 von 427,7 am Vortag. Der Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus angesteckt haben. 286 Menschen starben im Zusammenhang mit dem Virus. Zahl der Corona-Intensivpatienten in Deutschland noch rückläufig In Deutschland liegen trotz der Höchstwerte bei den Neuinfektionen immer weniger Corona-Patienten auf den Intensivstationen. Nach Angaben des DIVI-Intensivregisters ist die Zahl erstmals seit Mitte November wieder unter die 3000er-Marke gefallen. Auf dem Höhepunkt der vierten Welle im Dezember vorigen Jahres waren es mehr als 5000. Experten sehen aber noch keinen Grund zur Entwarnung, weil die Auswirkungen der Omikron-Variante noch nicht absehbar seien. Wie das Robert-Koch-Institut mitteilte, macht die hochansteckende Virusvariante mittlerweile fast 75 Prozent aller in Deutschland registrierten Corona-Infektionen aus. Oberstes US-Gericht stoppt geplante Impfpflicht für Unternehmen Der Supreme Court der USA hat die von Präsident Joe Biden geplante Impfpflicht für Angestellte größerer Unternehmen gestoppt. Zur Begründung sagten die Richter, die nicht vom Parlament, sondern auf administrativem Weg erlassene Regelung überschreite wahrscheinlich die Kompetenz der zuständigen Behörde. Nach den Plänen der Regierung hätten rund 80 Millionen Beschäftigte in Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern sich impfen oder regelmäßig testen lassen müssen. Damit sollte die Impfquote von knapp 63 Prozent erhöht werden. Die Impfpflicht für medizinisches Personal hat das Gericht dagegen für rechtens erklärt. Anführer der "Oath Keepers" wegen Erstürmung des US-Kapitols angeklagt Gut ein Jahr nach der Erstürmung des Kapitols in Washington durch Anhänger des ehemaligen Präsidenten Donald Trump ist der Anführer der rechtsextremistischen Miliz "Oath Keepers" festgenommen worden. Wie das US-Justizministerium mitteilte, wird dem 56-Jährigen sowie zehn weiteren Männern "aufrührerische Verschwörung mit dem Ziel, die Regierung zu stürzen" vorgeworfen. Dieses Delikt kann mit bis zu 20 Jahren Haft bestraft werden. Insgesamt sind in den USA derzeit mehr als 700 Verfahren wegen des Sturms auf das Kapitol am 6. Januar vorigen Jahres anhängig. Tschechiens neue Regierung gewinnt Vertrauensabstimmung Nach einer knapp 23-stündigen Debatte im tschechischen Parlament hat die neue Regierung eine entscheidende Vertrauensabstimmung gewonnen. Das liberalkonservative Kabinett unter Ministerpräsident Petr Fiala erhielt die Zustimmung von 106 Parlamentariern, 87 stimmten mit Nein. Die Verfassung sieht vor, dass jede neue Regierung innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Ernennung die Vertrauensfrage stellen muss. Tschechien übernimmt in der zweiten Jahreshälfte von Frankreich die EU-Ratspräsidentschaft. Spiderman-Szene ist teuerste Comic-Seite aller Zeiten Eine Seite aus einem Spiderman-Comic-Heft von 1984 ist für mehr als 3,3 Millionen US-Dollar (umgerechnet knapp 2,9 Millionen Euro) versteigert worden. Wie das Auktionshaus Heritage Auctions in Dallas mitteilte, ist die versteigerte Seite 25 aus dem Heft "Marvel Comics' Secret Wars No. 8" damit die teuerste Einzelseite eines Comic-Hefts aller Zeiten. In der Szene wird gezeigt, wie Spiderman zu seinem charakteristischen schwarzen Ganzkörperanzug kommt. Kurz zuvor hatte bei derselben Veranstaltung eines der wenigen noch erhaltenen Erstlingshefte der Superman-Reihe aus dem Jahr 1938 für 3,18 Millionen Dollar den Besitzer gewechselt.

AKTIONÄR TV DAX-Check
Neue Tech-Verkaufswelle belastet den Markt - DAX-Check

AKTIONÄR TV DAX-Check

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 3:18


Der DAX ringt weiterhin um die psychologisch wichtige 16.000 Punkte-Marke. Gestern schwankte er einmal mehr um diesen Wert herum. Am Ende ging er darüber aus dem Handel. Das Tagesplus betrug 0,13 Prozent.

Fußball – meinsportpodcast.de
Haaland-Flaute und Bayerns Kopfproblem

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 18:21


Im ersten Sportpodcast des Tages streiten Malte Asmus und Andreas Wurm über die Chancen der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der EM, stellen die fünf Fragen an den Bundesliga-Spieltag, lauschen dem dritten Teil von Timo Kastenings Teamvorstellung und haben noch mehr zu bieten. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.

HeuteMorgen
Neue Mindeststeuer: Wie die Unternehmen entlasten?

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 10:21


Internationale Unternehmen könnten bald scharenweise aus der Schweiz abwandern. Das befürchten gewisse Politikerinnen und Politiker, weil bald ein neuer Mindeststeuersatz von 15 Prozent gelten soll. Darum sind nun Lösungen für eine anderweitige Steuerentlastung gesucht. Weitere Themen: * In die Schweiz kommen seit einer Weile mehr Flüchtlinge unter 18 und ohne Eltern. Wie gehen die Behörden damit um? * In Wengen gibt es die Skiabfahrt ausnahmsweise in der Doppelpackung. Ein Zukunftsmodell, finden die Verantwortlichen.

Was jetzt?
Was der Blick nach Dänemark und die USA über Omikron lehrt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 11:03


Die Corona-Variante Omikron fällt im aktuellen Pandemiegeschehen durch zwei Effekte auf: milde Verläufe sowie explosionsartige Ausbreitung. Werden die Intensivstationen jetzt entlastet oder wegen der schieren Masse an Infektionen doch mit Omikron-Patienten überlastet? Datenspezialist Christian Endt hat Antworten. Die Inflation in der Türkei hat im Dezember um 36 Prozent höher gelegen als im Vorjahr. Zugleich verlor die Lira fast 90 Prozent gegenüber dem US-Dollar. Journalistin Marion Sendker wirft gemeinsam mit "Was jetzt?"-Moderator Ole Pflüger einen Blick auf die Zinspolitik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Und sonst so? Kuh plus VR-Brille gleich mehr Milch. Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Konstantin Zimmermann, Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Omikron-Welle: Das Omikron-Paradox (https://www.zeit.de/2022/03/omikron-welle-infektion-krankheitsverlauf-ausbreitung) Anthony Fauci: "Omikron wird letztlich fast jeden finden" (https://www.zeit.de/wissen/2022-01/anthony-fauci-us-immunologe-omikron-verbreitung-corona-infektion) Omikron-Welle: Wo Omikron fast senkrecht steigt (https://www.zeit.de/wissen/2022-01/omikron-welle-zahlen-weltweit) Türkische Lira: Inflation in der Türkei (https://www.zeit.de/2022/03/tuerkei-inflation-recep-tayyip-erdogan) Währungskrise in der Türkei: Erdoğans gefährliche Zinstheorie (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-01/waehrungskrise-tuerkei-lira-inflation-recep-tayyip-erdogan)

Startup Insider
Startup Insider Daily • TikTok • OroraTech • SpaceX • Wirecard • GoStudent • Elastic • Coinbase • Google Analytics

Startup Insider

Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 44:14


Heute u.a. mit folgenden Nachrichten: - Google Analytics verstößt gegen europäisches Datenschutzrecht - OroraTech sendet ersten Waldbrandüberwachungs-Satelliten ins All - Wirecards Insolvenzverwalter verklagt frühere Manager - GoStudent-CEO wird TV-Investor - Fast 50 Prozent würden den Arbeitgeber wechseln - Elastic Gründer Banon tritt als CEO zurück - Coinbase will Derivatehandel anbieten - TikTok läuft der Konkurrenz davon Heute begrüßen wir im Rahmen der Reihe “Investments & Exits” Daniel Wild, Gründer und Aufsichtsrat von Mountain Alliance.

SRF Börse
Börse vom 13.01.2022

SRF Börse

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 2:21


Die US-Inflation ist im Dezember 2021 auf einen 40-Jahreshöchststand geklettert: 7 Prozent. Swiss Life prognostiziert jedoch einen starken Rückgang innert Jahresfrist. Dies, weil sich die Lieferengpässe nun zunehmenden auflösen und die Zinsen angehoben würden, so Chefökonom Marc Brütsch. SMI: -0.4%

Echo der Zeit
Wie die Schweiz die OECD-Mindestbesteuerung umsetzen will

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 41:46


Das Steuersystem weltweit fairer machen, Steuerdumping vermeiden – das will die OECD mit ihrer Steuerreform erreichen. Zusammen mit Kantonsvertretern gab Finanzminister Ueli Maurer heute die Strategie bekannt, wie die Schweiz den OECD-Mindeststeuersatz von 15 Prozent umsetzen will – und vor allem per wann. Denn bis vor wenigen Monaten bezeichnete Bundesrat Maurer Pläne, eine Umsetzung per 2023 anzustreben, als unrealistisch. Weitere Themen: (01:09) Wie die Schweiz die OECD-Mindestbesteuerung umsetzen will (09:36) Lebenslange Haft im ersten Prozess um syrische Staatsfolter (14:58) Ukraine/Russland: Wie weiter im Ringen um den Konflikt? (20:20) Tierversuchverbots-Initiative: Ein Blick in die Medizingeschichte (29:44) Stellenmeldepflicht: Neue Berufe auf der RAV-Liste (33:47) Päpstliche Umfrage zeigt: Schweizer Gläubige sind unzufrieden (35:50) Päpstliche Umfrage: Vom Vatikan ist keine Reformation zu erwarten

Info 3
So will der Bund die OECD-Mindestbesteuerung umsetzen

Info 3

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 13:38


Finanzminister Ueli Maurer gab heute die Strategie bekannt, wie die Schweiz den Mindeststeuersatz von 15 Prozent umsetzen will – und vor allem per wann. Noch vor wenigen Monaten bezeichnete Bundesrat Maurer eine Umsetzung der neuen internationalen Steuerregeln per 2023 als unrealistisch. Weitere Themen Im weltweit ersten Prozess über syrische Straffolter hat das Oberlandesgericht Koblenz einen ehemaligen Vernehmungschef des syrischen Geheimdienstes zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter haben dabei das Vorgehen des Hauptangeklagten als Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingestuft - und einen Präzedenzfall geschaffen. Jedes Jahr wandern 150- bis 200'000 Personen in die Schweiz ein. Nun hat das Bundesamt für Statistik untersucht, wie sich die eingewanderten Personen weiterbewegen. Und hat unter festgestellt: Über die Hälfte aller vor zehn Jahren eingewanderten Personen sind bereits wieder ausgewandert.

Handelsblatt Today
Wie Sie mit französischen Aktien den Dax schlagen

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 29:14


Frankreichs Leitindex CAC 40 lief 2021 fast doppelt so stark wie der Dax. So profitieren Sie jetzt von der Erholung der französischen Wirtschaft. Frankreich ist der Corona-Hotspot in Europa, die Zahl der Neuinfektionen liegt mehr als viermal so hoch wie in Deutschland. Doch so aggressiv sich die Omikron-Variante im Nachbarland auch ausbreitet, so stark scheint die französische Wirtschaft dagegen zu halten. Abzulesen ist die Erholung nicht nur am Bruttoinlandsprodukt, sondern auch an der Pariser Börse. Im vergangenen Jahr war der CAC 40 der weltweit erfolgreichste große Leitindex. Das französische Pendant zum Dax konnte ein Plus von 29 Prozent verzeichnen. Warum französische Börsenunternehmen auch im Januar ein Allzeithoch nach dem anderen erleben und ob das so weitergehen könnte, erklärt Patrick Linden, Deutschlandchef des französischen Fondsanbieters Clartan. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com.

Presseschau - Deutschlandfunk
13. Januar 2022 - Die Wirtschaftspresseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 2:33


Die Inflationsrate in den USA ist im Dezember weiter gestiegen. Die Verbraucherpreise erhöhten sich gegenüber dem Vorjahresmonat um sieben Prozent - der höchste Wert seit 1982.www.deutschlandfunk.de, WirtschaftspresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Das WDR 5 Tagesgespräch
Weniger Artenschutz – mehr Windkraft?

Das WDR 5 Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 46:27


Bis 2030 sollen 80 Prozent der Energie aus Erneuerbaren stammen. Auch Einwände zum Natur- und Artenschutz verzögern heute manches Genehmigungsverfahren. Künftig soll ein "überragendes öffentliches Interesse" die Genehmigungsverfahren beschleunigen. Ist das sinnvoll? Moderation: Elif Senel

AKTIONÄR TV DAX-Check
Diese Themen beeinflussen aktuell die DAX-Entwicklung - DAX-Check

AKTIONÄR TV DAX-Check

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 3:05


Gestern gelang es dem DAX mal wieder über die 16.000 Punkte-Marke zu steigen. Es ging sogar darüber aus dem Handel. Am Ende des Tages legte er um 0,4 Prozent zu und schloss damit bei 16.010 Punkten.

Fußball – meinsportpodcast.de
Bayerns König und Schwurblers Djoker

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 18:28


Fahrlässig ... nicht anders kann man das Verhalten von Novak Djokovic beurteilen. Weitsichtig dagegen die Personalpolitik des FC Bayern. Kingsley Coman bleibt. Folgen weitere? Oder kommt junges Blut nach? Außerdem sprechen Malte Asmus und Andreas Wurm noch über weitere Themen des Sporttages und hören Timo Kastening zu, der beim SID augenzwinkernd den deutschen Handball-EM-Kader vorstellt. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.

OK, America?
Droht ein zweiter Civil War?

OK, America?

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 68:37


Mehr als ein Jahr nach der Präsidentschaftswahl glauben laut einer aktuellen Umfrage der "Washington Post" lediglich 21 Prozent der Republikaner in den USA, dass die Wahl von Joe Biden legitim war. Und in einer weiteren Umfrage der Zeitung sind 40 Prozent der konservativen und 41 Prozent der unabhängigen Wählerinnen und Wähler der Ansicht, dass Gewalt gegen die Regierung gerechtfertigt sein kann. Und das ein Jahr nach dem Sturm auf das Kapitol. Vergangene Woche erinnerten die demokratischen Politikerinnen und Politiker an den gewalttätigen Angriff eines wütenden Mobs auf das Symbol der US-amerikanischen Demokratie. Die Republikaner blieben dem Gedenken bis auf Liz Cheney und ihren Vater Dick Cheney fern. Die USA stellen sich im Jahr 2022 die Frage, ob die Demokratie das alles aushält und ob ein zweiter Bürgerkrieg im Land tatsächlich vorstellbar ist. Im US-Podcast diskutieren wir darüber, ob die Sorge vor einem erneuten American Civil War übertriebene Hysterie oder berechtigte Sorge ist, sprechen über den Civil War und wie es 1861 zu dem Krieg kam und blicken zudem auf die politischen und gesellschaftlichen Ebenen, die sich im Land seit dem Sturm auf das Kapitol verändert haben. Außerdem zu Gast: unsere Kollegin Samiha Shafy, die dabei war, als Außenministerin Annalena Baerbock in der vergangenen Woche bei einem ersten Kurzbesuch in Washington D. C. ihren Amtskollegen Anthony Blinken traf. Und im Get-out: die ARD-Dokumentation "Sturm aufs Kapitol" und der siebenteilige Abo-Podcast von ZEIT ONLINE "Die Patrioten". Der Podcast erscheint alle zwei Wochen donnerstags, die nächste Folge am 27. Januar. Sie erreichen uns per Mail an okamerica@zeit.de.

Handelsblatt Morning Briefing
Die USA und die Inflationsangst / Erster Warburg-Banker packt zu Cum-Ex aus

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Jan 13, 2022 6:49


Im Dezember stieg die Inflation in den USA auf sieben Prozent. Die Angst scheint groß – doch ganz neu ist eine so hohe Preissteigerung dem Land nicht. Hier gehts zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser. https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

Handelsblatt Today
Darauf kommt es beim Devisenhandel an / US-Inflation steigt auf höchsten Wert seit 1982

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Jan 12, 2022 29:42


Devisen bilden den liquidesten Finanzmarkt der Welt. Was es beim Handel für Privatanleger zu beachten gilt. Ebenfalls im Fokus: die US-Inflationszahlen. Der Devisenmarkt ist der größte und liquideste Finanzmarkt der Welt. Laut Statista lag 2019 der tägliche weltweite Umsatz bei durchschnittlich 6,6 Billionen US-Dollar. Für Zentralbanken, Unternehmen und Staaten ist der Devisenhandel unerlässlich. Doch auch Privatanleger können Geld verdienen, indem sie sich Wechselkurse zu Nutze machen. Mit sogenanntem Forex-Trading lassen sich Aktienrisiken im Portfolio zum Teil absichern, weiß Ulrich Leuchtmann, Head of Forex Research bei der Commerzbank. Im Interview erklärt er, welche Faktoren den Preis einer Währung wirklich beeinflussen. Ein Einflussfaktor ist zum Beispiel die Inflation. Daher haben Forex-Trader heute die US-Inflationsdaten für Dezember mit Spannung erwartet. Die Inflationsrate stieg wie erwartet auf 7,0 Prozent. Das ist der höchste Wert seit 1982. Börsianer reagierten darauf aber mit Fassung. Warum, erklärt Finanzredakteurin Laura de la Motte im Marktbericht. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com.

Rendez-vous
Pflegeinitiative soll in zwei Schritten umgesetzt werden

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Jan 12, 2022 32:21


Über 60 Prozent der Stimmenden und sagten vergangenen November Ja zur Pflegeinitiative. Heute hat der Bundesrat entschieden, dass er die Initiative in zwei Etappen umsetzen möchte. Die Initiantinnen pochen auf eine raschere Umsetzung und fordern ein Mitspracherecht. Weitere Themen: - Wird das Eigenheim jetzt noch unerschwinglicher? - Neues Mediengesetz: Darauf hoffen Appenzeller Medien - Sorge um Cybersicherheit wird grösser - NGOs wollen Olympia-Sponsoren in die Pflicht nehmen - Können Atom- oder Gaskraftwerke auch «grün» sein? - Tagesgespräch: Wie nachhaltig ist Atomenergie?

AKTIONÄR TV DAX-Check
Gute Vorgaben lassen DAX über 16.000 Punkte steigen - DAX-Check

AKTIONÄR TV DAX-Check

Play Episode Listen Later Jan 12, 2022 3:31


Der DAX beendete gestern seine kleine Verlustserie der Vortage. Für den deutschen Leitindex ging es um 1,1 Prozent nach oben. Die psychologisch wichtige 16.000 Punkte-Marke konnte er aber nicht zurückerobern. Er schloss bei 15.941 Punkten.

Fußball – meinsportpodcast.de
Positive Tierquälerei und Haalands Entscheidung

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 12, 2022 19:12


Warum kann Tierquälerei manchmal sogar positive Folgen haben, wohin zieht Erling Haaland, wie beschreibt Handballer Timo Kastening seine Mitspieler, warum findet Spaniens Supercup in Saudi-Arabien statt und was sagt Thomas Dreßen zu seinem Comeback nach elf Monaten auf Eis? Malte Asmus und Andreas Wurm präsentieren euch Antworten auf die brennendsten Fragen des Tages. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

Wintersport – meinsportpodcast.de
Positive Tierquälerei und Haalands Entscheidung

Wintersport – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 12, 2022 19:12


Warum kann Tierquälerei manchmal sogar positive Folgen haben, wohin zieht Erling Haaland, wie beschreibt Handballer Timo Kastening seine Mitspieler, warum findet Spaniens Supercup in Saudi-Arabien statt und was sagt Thomas Dreßen zu seinem Comeback nach elf Monaten auf Eis? Malte Asmus und Andreas Wurm präsentieren euch Antworten auf die brennendsten Fragen des Tages. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.  

Richtig Reich - DER Business & Finance Podcast mit Sven Lorenz
Die Wahrheit über finanziellen Erfolg

Richtig Reich - DER Business & Finance Podcast mit Sven Lorenz

Play Episode Listen Later Jan 12, 2022 17:18


Menschen lieben es zu träumen, von einer idealen Welt, von einem Traumpartner, von einer besseren Figur und natürlich von einem Leben, frei von finanziellen Sorgen. Sie sehen aber auch, dass es ein weiter Weg ist und bleiben häufig bei der Vorstellung und kommen nicht ins TUN. Sie beruhigen sich damit, dass Geld nicht alles ist und dass Geld allein nicht glücklich macht. Und das stimmt. Allerdings löst Geld 95 Prozent der Probleme, die Menschen unglücklich machen. Finanzieller Erfolg ist kein Mythos und er hat auch kein Geheimnis, wie viele bereits sind zu glauben. Er ist das Ergebnis einer Entscheidung. Einer Entscheidung für diesen finanziellen Erfolg!   Du willst noch mehr Gratis Wissen und noch nie veröffentlichtes Material zu Mindset, Business und Investments? Dann abonniere JETZT meinen YouTube Kanal: „Sven Lorenz - Überholspur Unternehmen“ https://www.youtube.com/svenlorenzofficial   Wenn Du in den Bereichen Life & Business Mindset, der Entwicklung einer eigenen Geschäftsidee, dem Aufbau Deines Unternehmens und gezieltem, planbaren Vermögensaufbau nach einem Wegbegleiter suchst, dann schau gern mal hier vorbei: https://sven-lorenz.com/seminare-2020/ Das wird Dein Jahr 2020. Registriere Dich und freu Dich auf die beste Seminarreihe zum Thema persönliches Wachstum auf dem deutschen Markt.   Sven Lorenz - Exklusive Business & Finance Mastery: https://sven-lorenz.com/business-and-finance-mastery/   Wenn Du Dich in Bezug auf Deinen finanziellen Erfolg weiterentwickeln möchtest, dann hilft Dir hier meine E-Book-Trilogie. Es beginnt mit dem Thema finanzielles Mindset, verschafft Dir dann einen Einblick in die Welt der wichtigsten Investments und bietet Dir schlussendlich einen Wegweiser zu Deinem Wunsch-Partner in Finanzfragen. „Nicht auf den Kopf gefallen“:        https://sven-lorenz.com/buecher/ „Der Investment-Guide“:   https://sven-lorenz.com/buecher/ „Der Berater-Guide“:        https://sven-lorenz.com/buecher/   Wenn Dir dieser Podcast gefällt und Du für Dich viel mitnehmen kannst, würde ich mich freuen, wenn Du mir eine Bewertung auf iTunes hinterlässt. Und so funktioniert es über Dein mobiles Gerät: Klicke einfach auf den nachstehenden Link und scrolle bis ganz nach unten. Dort kannst Du eine (am besten 5) Sterne-Bewertung abgeben und gern auch eine Rezension mit den für Dich wichtigsten Benefits verfassen. Dafür hier schon einmal vielen Dank! https://itunes.apple.com/de/podcast/richtig-reich-der-business-finance-podcast-mit-sven-lorenz/id1278599316 Willst Du Sven als Deinen persönlichen Mentor, dann folge ihm bei UPSPEAK. Hier kommst DU direkt dahin: https://www.upspeak.de/de/svenlorenz   Sven Lorenz Social Media: https://www.youtube.com/svenlorenzofficial https://www.instagram.com/sven.lorenz.official https://www.facebook.com/RichtigReich/ https://www.xing.com/profile/Sven_Lorenz10/ https://www.linkedin.com/in/svenlorenzspeaker/   Hast Du Fragen oder Kritik, möchtest Du ein Thema in den Podcast bringen, schreib mir einfach eine Nachricht an: info@sven-lorenz.com   Glaubst Du, dass Deine Freunde oder Deine Familie von diesem Podcast profitieren können? Dann erzähl es gern weiter. So kannst Du anderen Menschen zeigen, wie sehr Du Dich für sie und ihren Erfolg interessierst.  Hier ist der Link zum Podcast, schicke ihn einfach weiter: https://itunes.apple.com/de/podcast/richtig-reich-der-business-finance-podcast-mit-sven-lorenz/id1278599316?mt=2   Danke und herzlichen Gruß Dein Sven                                                                     „Sven Lorenz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.“  

MIXEDCAST: Podcast über VR, AR, KI
DEEP MINDS #3 - Ist KI wirklich intelligent? - Vincent C. Müller

MIXEDCAST: Podcast über VR, AR, KI

Play Episode Listen Later Jan 12, 2022 102:31


Tachchen! Wer es noch nicht mitbekommen hat, wir haben einen neuen KI-Podcast: https://deep-minds.de Was fasziniert Menschen an Künstlicher Intelligenz? Und ist KI wirklich intelligent? Mit dem Technikphilosophen Vincent C. Müller sprechen wir über die Philosophie, ihre Rolle in der KI-Forschung, über Denken und über ethische sowie gesellschaftliche Herausforderungen Künstlicher Intelligenz. Den Podcast bei YouTube ansehen: www.youtube.com/watch?v=Fq5GL5v0hyw Abonniert DEEP MINDS gerne direkt, damit ihr auch in Zukunft keine Folge verpasst: Spotify: https://open.spotify.com/show/6rmXt98jRHNziyG1ev3sAT Apple: https://podcasts.apple.com/us/podcast/deep-minds/id1598920439 Soundcloud: https://soundcloud.com/deep-minds-podcast Per RSS: https://feeds.soundcloud.com/users/soundcloud:users:1059316612/sounds.rss Inhalt: 00:00 Vorstellung des Themas 03:38 Unsere Sponsoren 06:12 Was ist Philosophie? 10:33 Was trägt die Philosophie zu KI bei? 18:43 Wie hat der KI-Boom Deine Arbeit verändert, Vincent? 25:47 Warum ist der Drang zu Regulierung bei KI so stark? 28:20 Wie wirkt die Wirtschaft auf die Wissenschaft ein? 34:00 KI und der zukünftige Umgang mit Daten 38:00 Was sagt man einem Taxifahrer, der wissen will, ob er von autonomen Autos ersetzt wird? 43:00 Ist Kooperation zwischen Mensch und KI Arbeitsmarkt-Schönfärberei? 48:54 Hast Du Angst um Deinen Job, Vincent? 56:55 Was ist für Dich Denken, Vincent? 01:03:00 Ist Künstliche Intelligenz wirklich intelligent? 01:07:05 Wann akzeptieren Menschen Maschinen als intelligent? 01:11:05 Ist eine Wenn-Dann-Schleife intelligent? 01:15:00 Wer hat die Verantwortung für KI und wann ist sie sicher genug? 01:23:03 Die Angst vor dem philosophischem Zombie 01:29:46 Ist die Frage nach einem künstlichen Bewusstsein sinnvoll? 01:34:44 DIE zwei Fragen ---------- Danke an unseren Sponsoren: BWI und Borlabs Borlabs Cookie Wordpress-Plugin made in Hamburg. Kauft Borlabs Cookie jetzt auf https://borlabs.io/mixed mit dem Rabattcode MIXED und erhaltet fünf Prozent Rabatt. BWI: Der DEEP MINDS Podcast wird unterstützt von der BWI, dem IT-Systemhaus der Bundeswehr. Als ihr zuverlässiger Partner unterstützt sie mit Innovationen und ihrer IT-Expertise die Digitalisierung der Streitkräfte und treibt diese voran. Auch die Zukunftstechnologie KI spielt dabei eine wichtige Rolle, etwa bei der Generierung von Lagebildern oder für das Server-Management. Aktuelles aus der Arbeit der BWI: https://www.bwi.de/news-blog KI bei der BWI Vom Software-Lebenszyklus bis zur Server-Anomalie: https://www.bwi.de/news-blog/blog/artikel/vom-software-lebenszyklus-bis-zur-server-anomalie-ki-und-ihr-praktischer-nutzen-fuer-die-bwi Wie KI Deutschland vor Angriffen schützen kann: https://www.bwi.de/news-blog/blog/artikel/hybride-bedrohungen-wie-kuenstliche-intelligenz-deutschland-vor-angriffen-schuetzen-kann Die BWI sucht engagierte IT-Profis: https://www.bwi.de/karriere Danke an die Weidenhäuser Kaffeerösterei „il-gusto!“, einer befreundeten Rösterei aus dem schönen Marburg. Hier wird Spezialitätenkaffee nach nachhaltigen und fairen Prinzipien traditionell im Trommelröster geröstet. Ihr könnt den leckeren Kaffee vor Ort professionell zubereiten lassen oder für Heim-Baristi online bestellen auf www.il-gusto.coffee. Mit dem Gutscheincode "il-gusto!" gibt es fünf Prozent auf den Warenwert beim Einkauf im Webshop.

Startup Insider
Ökostromanbieter Ostrom mischt mit 4,4 Mio. Euro Seed-Runde den Energiemarkt auf

Startup Insider

Play Episode Listen Later Jan 11, 2022 28:08


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Matthias Martensen, Co-Founder und CEO von Ostrom. Das Berliner Startup hat insgesamt 4,4 Millionen Euro Pre-Seed und Seed-Funding unter anderem von bekannten Investorinnen und Investoren eingesammelt. Ostrom ist ein digitaler Ökostromanbieter mit Hauptsitz in Berlin mit der Vision, den Wechsel zu grüner Energie einfacher, erschwinglicher und transparenter zu machen. Seit Ostrom im Mai 2021 gelauncht wurde, konnte Unternehmensangaben zufolge ein monatliches Wachstum von mehr als 100 Prozent und eine vernachlässigbare Kündigungsrate erreichen. Ostrom hat nun Pre-Seed und Seed-Funding in Höhe von 4,4 Millionen Euro eingesammelt. Mit dabei waren die Investoren 468 Capital, J12 Ventures, Global Founders Capital und Übermorgen Ventures. Auch bekannte Business-Angels haben in Ostrom investiert. Darunter waren Investor Philipp Klöckner, der Soundcloud-Mitgründer Eric Quidenus-Wahlforss, Gorillas-Mitgründer Jörg Kattner, der Global CMO von Hellofresh Maximilian Backhaus, Tourlane-CEO Julian Weselek, das Moss Founder Team aus Ante Spittler, Anton Rummel, Ferdinand Meyer und Stephan Haslebacher sowie Diana zur Löwen. One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Honduras – Xiomara Castro, die Frau, die es mit dem Ende der zentralamerikanischen „Bananenrepubliken“ ernst meint

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Jan 11, 2022 17:48


Die Vorherrschaft konservativer Regierungen in Zentralamerika bröckelt. Mit den endgültigen Zahlen bestätigte der Nationale Wahlrat (CNE) von Honduras kurz vor Weihnachten 2021 den am 28. November errungenen Sieg der progressiven Präsidentschaftskandidatin der Partei der Freiheit und Neugründung (auch bekannt als „Libre“), Xiomara Castro. Mit 51,12 Prozent gegen 36,93 Prozent der Stimmen ihres wichtigsten konservativen HerausforderersWeiterlesen

AKTIONÄR TV DAX-Check
DAX-Check: Auf den Rücksetzer folgt nun die Erholung

AKTIONÄR TV DAX-Check

Play Episode Listen Later Jan 11, 2022 2:44


Der DAX startete gestern über 16.000 Punkten in den Tag. Schnell fiel er jedoch wieder unter diese wichtige Marke. Am Ende ging er mit einem Minus von 1,1 Prozent aus dem Handel. Technologiewerte verloren noch deutlich stärker.

Bahnhofskino - Genrefilme von A bis Sleaze
BEE98: Jahresrückblick 2021 mit Fynn Benkert

Bahnhofskino - Genrefilme von A bis Sleaze

Play Episode Listen Later Jan 11, 2022 175:06


Wieder mal ist Filmemacher Fynn Benkert live aus einem Hamburger Kohlenkeller zugeschaltet, um mit Patrick einen Rückblick auf das Popkultur- und Kinojahr 2021 zu werfen. Diesmal haben sich die beiden Herren endgültig von Toplisten und Rankings verabschiedet, um euch einen ungefilterten Blick darauf zu bieten, welche neuen und alten Filme sie begeistert haben, welche Bücher das Schmökern lohnen, welche Musik besonders gut in den Ohren klingt, und was die Flimmerkiste im vergangenen Jahr Erfreuliches bereit hielt. Und ja, ein wenig gemotzt wird auch. Aber davon abgesehen sind 86,3 Prozent pures Vergnügen garantiert.

Was jetzt?
In dieser Pille steckt viel Hoffnung

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jan 11, 2022 11:12


Die Bundesregierung setzt große Hoffnungen in ein neues Corona-Medikament: Paxlovid vom US-Pharmakonzern Pfizer. Laut dem Hersteller senkt die Pille das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf um fast 90 Prozent. Florian Schumann, Redakteur aus dem Gesundheitsressort von ZEIT ONLINE, erklärt, ob es tatsächlich zu einem Gamechanger der Pandemiebekämpfung werden könnte. Ökolabel, Tierwohlsiegel, ein ausgebauter Nutri-Score: Die Ampel-Parteien kündigen im Koalitionsvertrag mehrere Maßnahmen an, die den Einkauf im Supermarkt für Verbraucher transparenter machen sollen. Jannis Carmesin bespricht mit Ferdinand Dyck, freier Autor für ZEIT ONLINE, wie zielführend solche Labels und Kennzeichnungen sind, um ein nachhaltiges Einkaufsverhalten zu erreichen. Und sonst so? Lebensrettung per Drohne Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Chi Nguyen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Corona-Testlabore: Testen bis zur Erschöpfung (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-01/corona-testlabore-pcr-test-omikron-kapazitaet-ueberlastung) Verbreitung von Omikron: Kommt die Welle noch? (https://www.zeit.de/2022/02/verbreitung-omikron-corona-welle-prognosen) Covid-Medikament Paxlovid: Die bisher beste Hoffnungspille (https://www.zeit.de/gesundheit/2022-01/paxlovid-covid-medikament-corona-omikron) Lebensmittelkennzeichnung: Neuer Anlauf für das Tierwohllabel (https://www.zeit.de/zeit-magazin/wochenmarkt/2022-01/lebensmittel-kennzeichnung-ampel-tierwohl-label-ernaehrung) Fleisch und Klimawandel: Die Scheinheiligkeit der Fleischliebhaber (https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-12/fleisch-klimawandel-naturschutz-tierschutz-ernaehrung) Lebensmittelpreise: Teurer essen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-12/cem-oezdemir-lebensmittelpreise-landwirtschaftsminister-ernaehrung)

AKTIONÄR TV DAX-Check
16.000 Punkte-Marke im Fokus - DAX-Check

AKTIONÄR TV DAX-Check

Play Episode Listen Later Jan 10, 2022 3:18


Vergangenen Freitag rutschte der DAX unter die Marke von 16.000 Punkten. Am Ende des Tages ging er mit einem Verlust von 0,65 Prozent aus dem Handel. Im Vergleich zum letzten Handelstag des alten Jahres präsentierte sich der DAX aber kaum bewegt.

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk
Der Wirtschaftswissenschaftler Gabriel Zucman - Steuern, Ungleichheit und Demokratie - Gabriel Zucman im Gespräch

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 9, 2022 29:43


„Der Triumph der Steuerungerechtigkeit ist vor allem eine Absage an die Demokratie“ – so die zentrale Botschaft von Gabriel Zucman. Beispielsweise gleiche das Steuersystem der USA inzwischen weniger einer Demokratie als einer Plutokratie. „Mit Spitzensteuersätzen von gerade einmal 20 Prozent wird sich der Reichtum dort weiterhin nahezu ungehindert vermehren, und damit auch die Macht der Reichen.”Andreas von Westphalenwww.deutschlandfunk.de, Essay und DiskursDirekter Link zur Audiodatei

Echo der Zeit
«Long Covid sollte auf die politische Agenda kommen»

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Jan 8, 2022 28:57


Mindestens 10 Prozent der Menschen, die sich mit Corona anstecken, entwickeln im Anschluss Long Covid: sie haben einen langwierigen Verlauf der Krankheit und teilweise schwere Folgeschäden. Mit der Omikron-Variante nimmt die Anzahl Infizierter derzeit massiv zu. Was bedeutet das in Bezug auf Long Covid? Gespräch mit dem Neurowissenschafter Dominique de Quervain von der Universität Basel. Weitere Themen: (07:22) «Long Covid sollte auf die politische Agenda kommen» (13:51) Wie weiter mit den «Freunden der Verfassung»? (18:13) Tweet über Polizeigewalt verärgert Niederlande (23:31) Schweizer Börse liebäugelt mit KMU