Podcasts about gesch

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 6,718PODCASTS
  • 31,305EPISODES
  • 33mAVG DURATION
  • 10+DAILY NEW EPISODES
  • May 27, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022



    Best podcasts about gesch

    Show all podcasts related to gesch

    Latest podcast episodes about gesch

    WDR aktuell - Der Tag
    EC-Kartenzahlung bundesweit weiter gestört

    WDR aktuell - Der Tag

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 10:09


    Weiterhin ist die bundesweite EC-Kartenzahlungen in vielen Geschäften gestört//Scholz spricht auf Katholikentag//Kritik an US-Polizei bei Schulmassaker in Texas Von Michael Brocker.

    Bauherren Podcast Schweiz
    Reparatur und Aufrüstung von Fenstern und Türen – Der herstellerunabhängige Fensterdoktor.ch, André Schellenberg, Geschäftsführer #242

    Bauherren Podcast Schweiz

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 30:06


    Aus Sicherheitsgründen müssen defekte Fenster sofort repariert werden. Es gibt da jemanden, der sich schnell und professionell um solche «Notfall-Patienten» kümmert: der Fensterdoktor. Egal, welches Fenster kaputt ist und um was für einen Defekt es sich handelt – der Fensterdoktor kann laut eigenen Angaben «fast alles» reparieren. Von Podcast-Gast André Schellenberg, Geschäftsführer bei Fensterdoktor.ch, erfährst du… …wie du deine Fenster sicherheitstechnisch aufrüstest, …wie du deine Fenster schalltechnisch aufrüstest, …ob es Lösungen gibt, wenn deine gesuchten Ersatzteile nicht mehr erhältlich sind, …wie viel du sparst, wenn du Fenster nicht ersetzen, sondern reparieren lässt und …was du tun kannst, wenn dein Fensterbauer während der Bauphase Konkurs anmeldet.   Mehr Infos und Kontakt: www.fensterdoktor.ch  Vernetze dich mit André Schellenberg auf LinkedIn Weitere Podcastfolgen und Blogartikel findest du unter: www.marcofehr.ch/mehr

    Handelsblatt Disrupt
    VW-Chef Diess: “Wir können uns nicht darauf beschränken, nur mit Demokratien zu arbeiten”

    Handelsblatt Disrupt

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 44:58


    Auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos haben CEOs, Politikerinnen, Investoren und Vertreterinnen von NGOs über den Zustand der Welt gesprochen. Am Rande des WEF sprach VW-Chef Herbert Diess mit Handelsblatt-Chefredakteur Sebastian Matthes über die Zukunft des Geschäftsmodells Deutschland, die Sorgen vor einer Weltwirtschaftskrise und die Menschenrechtsverletzungen in China. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Disrupt-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/mehrwirtschaft

    Gastro Survival Passionistas
    Christine Ludt: Lila-Laune Löwin !?

    Gastro Survival Passionistas

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 81:04


    Folge 115 – Christine Ludt [Folge anhören? HIER KLICKEN!] ist die „Herrscherin“ über den Nil, genauer gesagt über das Weingut am Nil, dessen Geschäfte seit 2020 in den Händen der Winzerin liegen. Na ja, was soll man sagen: Ralf und Buddy sind Schock-Verliebt – nicht nur in Christine, sondern auch in die hervorragenden Schaumweine des Hauses.Ralf und Buddy haben diesen Podcast im Rahmen des Löwenfestivals des Weinguts am Nil in Kallstadt aufgenommen und wenn man schon mal eine Fachfrau am Start hat, dann kann es auch ein wenig „nerdy“ werden. So geht's um Riesling, Holz, große Lagen usw. – aber hört selbst. Die mega-charmante Christine – die nicht nur ausgebildete Winzerin ist, sondern auch einen Abschluss in internationaler Weinwirtschaft besitzt – gehört zur neuen Riege der top-talentierten Weinmacher*innen in Deutschland und hat eine Menge zu erzählen … und so sind Buddy und Ralf nun nicht nur verzaubert, sondern auch echte Fans der „lila-laune Löwin“ (wie Christine liebevoll von den beiden genannt wird).Im Podcast wird auch darüber aufgeklärt was es mit dem Löwen (oder schreibt man jetzt Löw*innen?) und der Farbe Lila auf sich hat – und warum Christine so wahnsinnig stolz auf ihr Team und ihren Kellermeister Till Tempel ist. Es lohnt sich reinzuhören…Zu gewinnen gibt's auch was … die Gastro Survival Passionistas spendieren ein Wahnsinns-Messer im Porsche-Design von der Firma Chroma. Also: Zuhören, Frage (im Kommentarfeld bei Instagram oder Facebook) beantworten und mit ein wenig Glück, könnt Ihr das Messer gewinnen.Auf Facebook, Instagram und Twitter findet Ihr den Podcast unter GASTROSURVIVAL– und tut Ralf und Buddy einen Gefallen: Abonniert was das Zeug hält – oder folgt den Beiden auf Eurem Lieblingskanal. Neue Songs gibt's für die Playlist von Buddy und Ralf auf Spotify – reinhören lohnt sich. Hier geht es zur Playlist: GASTRO SURVIVAL TUNES - HIER KLICKEN! 

    reines Unternehmerwissen mit Katja Holzhey
    Inflation, Scheingewinne & Preiskampf: Warum du als Unternehmer*in in den nächsten Jahren nichts zu lachen hast!

    reines Unternehmerwissen mit Katja Holzhey

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 16:15


    Ich sag's dir: Paradies war gestern. In der heutigen Folge erläutere ich dir schockierende Folgen für alle Unternehmer*innen durch die Wirtschaftskrise und der daraus resultierenden Inflation. Warum du jetzt deiner originären Aufgabe als Unternehmer*in nachkommen musst und dich mit diesen komplexen Themen auseinander solltest, erfährst du in der heutigen Folge. Es ist wirklich nicht witzig…

    ecozentrisch
    ecozentrisch Champions KW 21: ING, E-Battery Systems, Pionierkraft, ABB, Shell und Co.

    ecozentrisch

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 5:33


    Das sind die ecozentrisch Wochenchampions in der 21. KW: ING gibt nachhaltigen Bankkunden RabatteRabatte für umweltfreundliche Geschäftspolitik:Die deutsche Tochter der niederländischen Bank ING räumt nachhaltigen Geschäftskunden bessere Konditionen ein. So bekommt man Vorteile bei Devisengeschäften, wenn man sich als Unternehmen besonders umweltfreundlich oder sozial verhält. Dabei handelt es sich um ein Pilotprojekt., das die Bank derzeit nur in Deutschland durchführt. Man messe die Kunden an ihrer ökologischen, sozialen und Governance-Performance, kurz an den ESG-Kriterien. Falle die Einschätzung positiv aus, bekommen die Kunden Rabatte, ansonsten Preisaufschläge. Die Bank sieht diesen Schritt als Teil ihrer Neuausrichtung zu mehr Nachhaltigkeit und nimmt, nach eigenen Angaben, auch eine gewisse Kundenabwanderung in Kauf.https://background.tagesspiegel.de/sustainable-finance/erste-nachhaltige-bankkunden-erhalten-rabattE-Battery Systems macht Energiespeicher aus alten AutobatterienEnergiespeichersysteme aus alten Auto-Batterien:Die Firma E.Battery Systems hat langfristige Verträge mit Automobil-Herstellern weltweit abgeschlossen, die dann alte Lithium-Ionen-Batterien liefern. E.Battery Systems stellt Energiespeicher-Lösungen für Industrie und Gewerbe her und fertigt kundenspezifische Batterien für E-Fahrzeuge, Baumaschinen und Industrieanlagen. Nun will das Unternehmen auch gebrauchte Fahrzeugbatterien als Ausgangsbasis nutzen. Im ersten Jahr sollen einige Duzend Systeme entstehen, später könnten dann jährlich einige Tausend Speicher mit hoher Gesamtkapazität produziert werden. Die Wiederverwertung der alten Autobatterien führt dazu, dass die zusätzliche Nutzung der alten Autobatterien um bis zu 10 Jahre möglich wird. Außerdem kann eine Preisersparnis von mehr als 30 Prozent gegenüber Neusystemen erreicht werden. https://www.ee-news.ch/de/article/48732/e-battery-systems-vorarlberger-unternehmen-entwickelt-energiespeicher-aus-gebrauchten-autobatterien?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=feedVonovia setzt auf Holz als nachwachsenden BaustoffHolz als nachwachsenden Rohstoff nutzen:Das will das Wohnungsunternehmen Vonovia fördern. Man verfolge im Bereich Neu-und Umbau einen ganzheitlichen Ansatz und möchte die energetische Gestaltung optimieren. Außerdem setze man auf den Einsatz Erneuerbarer Energien und auf umweltschonende und ressourcensparende Bauweise. Dazu gehören auch alternative und nachwachsende Baustoffe wie Holz. Vonovia hat nun bereits Holz bei größeren Projekten genutzt. So zum Beispiel bei der Modernisierung der Fritz-Kissel-Siedlung in Frankfurt am Main. Hier wurden Module in Holzbauweise verwendet. In Berlin wurde ein ganzes Haus aus Holz in Modulbauweise gebaut. Damit ergibt sich für dieses Gebäude eine rechnerische CO2-Speicherung von 800 Tonnen CO2. Das entspricht dem CO2-Ausstoß von 550 Langstreckenflügen von Berlin nach New York und zurück.https://www.umweltdialog.de/de/umwelt/klimawandel/2022/Vonovia-baut-auf-Holz.phpPionierkraft: Energy-Sharing für kleine MehrfamilienhäuserBessere Möglichkeiten für die Mieterstrom-Vernetzung:Die neue Energy-Sharing-Software von Pionierkraft soll ein profitables und unkompliziertes Teilen überschüssiger Energie in kleinen Mehrfamilienhäusern möglich machen. Gerade für kleinere Mehrfamilienhäuser ist derzeit die Möglichkeit, Mieterstrom zu nutzen, äußerst begrenzt. Das Münchner Unternehmen Pionierkraft rechnet vor, dass nur 1% der Miterstrom-Projekte realisiert werden können, da finanzielle oder bürokratische Hürden in Deutschland dafür sehr hoch sind. Die Firma will hier eine Hilfestellung geben.https://www.ee-news.ch/de/article/48676/mieterstrom-pionierkraft-stellt-neue-energy-sharing-losung-fur-kleine-mehrfamilienhauser-vor?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=feedABB und Shell wollen über 200 Schnellladesäulen in Deutschland errichten Ein landesweites Netz an Ladeinfrastruktur:ABB E-Mobility und Shell planen den Aufbau von über 200 ‚Terra 360‘-Ladesäulen. Der Anbieter von Ladelösungen ABB bezeichnet seine Ladesäule als die schnellste All-In-Ladesäule der Welt. Bereits innerhalb von 12 Monaten sollen die Ladesäulen fertig und in Betrieb sein. Das Ladesäulen-Netzwerk in Deutschland soll zu 100 Prozent mit Strom aus Erneuerbaren Energien betrieben werden. An den Terra 360 Ladesäulen ist es möglich, mehrere Fahrzeuge gleichzeitig zu laden. Außerdem ermöglicht die modulare Bauweise mit dynamischer Stromverteilung eine maximale Auslastung. So könne man ein Elektro-Auto in ca. 15 Minuten vollständig aufladen.https://ecomento.de/2022/05/17/abb-shell-ueber-200-terra-360-elektroauto-schnellladesaeulen-fuer-deutschland/Orsted nutzt Turbinenfundamente zur Renaturierung der NordseeWindrad-Teile für die Renaturierung des Meeresbodens:Orsted will in der Nordsee eine Methode testen, um mit Hilfe von alten Bauteilen die Biodiversität wiederherzustellen. Dazu ging der Entwickler von Windkraft-Projekten in der letzten Woche eine Partnerschaft mit ARK Nature ein. Man wolle am Meeresboden Bedingungen schaffen, unter denen sich die Natur erholen und langfristig gedeihen kann. Dieser Rewilding-Ansatz soll nun im großen Umfang in der Nordsee getestet werden. Hier geht es insbesondere um die Wiederherstellung von Riffen für Schalentiere. Diese sind für die Ökosysteme der Ozeane von entscheidender Bedeutung, da sie Riffbauern wie Austern und Muscheln eine Heimat bieten. Darüber hinaus liefern sie Nahrung, Unterschlupf und Brutstätten für eine Reihe anderer Arten und verbessern die Wasserqualität.https://reneweconomy.com.au/offshore-wind-giant-wants-to-use-turbine-foundations-to-rewild-north-sea/Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    der Hoefliche & der BAUstein
    101 - Stadt der Zukunft im Gespräch Holcim Deutschland CEO Thorsten Hahn

    der Hoefliche & der BAUstein

    Play Episode Listen Later May 26, 2022 48:17


     Was ist das Ziel der Menschheit in der Baubranche: Nachhaltiger, CO₂ reduzierter Bauen - die Zukunft sieht anders aus und muss es auch. Das ist uns bewusst, das ist unseren Hörern und sicher auch jedem unserer Gäste bewusst. In der Realität kommt man oft an Grenzen --> Kontinuierlicher Entwicklungsprozess. Wir als Podcast können da vor allem eins tun: Bewusstsein schärfen und neue Perspektiven und Möglichkeiten aufzeigen Aus diesem Grund eröffnen wir eine kleine Serie in Kooperation mit dem Unternehmen Holcim - einer der größten Baustofflieferanten - der Hoefliche und der Baustein gehen bewusst dort hin, wo der Handlungsdruck am Größten ist. Zementproduktion ist weltweit für ca. 8 % der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Gleichzeitig sind Zement bzw. Beton, aber auch einzigartige Stoffe, ohne die wir heute weder Häuser, Fabriken noch Infrastruktur wie Straßen oder Brücken hätten. Weiter so geht nicht, aber ohne geht es auch nicht. Wir blicken unter dem Titel "die Stadt der Zukunft" auf innovative Baustoffe, klimafreundlichen Zement, Kreislaufwirtschaft und weitere innovative Ansätze, die ihr als Bauherren, Planer/Architekten oder Unternehmer für die Zukunft im Hinterkopf behalten solltet, denn jeder einzelne ist mit seinem Handeln in der Verantwortung. Wir hoffen hiermit,  Perspektiven aufzuzeigen. Wir haben in dieser Folge Thorsten Hahn, Geschäftsführer bei Holcim Deutschland, zu Gast, verantwortlich für 1.800 Mitarbeiter und einer der Lenker der Branche. Wir freuen uns, seinen persönlichen Blick auf die heutige Situation, aber auch seinen Blick auf die Stadt der Zukunft zu erhalten. Viel Spaß beim Anhören! Schaut auf unserer Homepage vorbei.https://derhoefliche-derbaustein.de/stadt-der-zukunft/oder folgt uns auf Instagramhttps://www.instagram.com/der.hoefliche.und.der.baustein/Schaut auf der Homepagevon Holcim vorbei:https://www.holcim.de/de

    Radio TEDDY Nachgefragt
    Warum kommt Ketchup leichter aus der Flasche, wenn man sie geschüttelt hat?

    Radio TEDDY Nachgefragt

    Play Episode Listen Later May 26, 2022 1:20


    Der Ketchup will wieder mal nicht aus der Flasche kommen... Die meisten Freunde der leckeren Sauce wissen natürlich, dass man die Flasche nur kurz schütteln muss. Aber warum kommt der Ketchup viel leichter aus der Flasche, wenn man sie geschüttelt hat?

    Radio Giga
    Switch-Nachfolger: Nintendo-Fans brauchen einen langen Atem

    Radio Giga

    Play Episode Listen Later May 26, 2022


    In einem Finanzbericht hat Nintendo die neuen Geschäftszahlen des Unternehmens veröffentlicht. Einige Analysten haben die Zahlen mal genauer unter die Lupe genommen und verraten, wann sie mit einem Nachfolger der Switch rechnen.

    Ideencouch – Der Podcast, der selbstständig macht mit Jan Evers
    #57 – So platzierst du innovative Non-Food Produkte im Handel [Gast: Markus Nonnenmacher, Multilever]

    Ideencouch – Der Podcast, der selbstständig macht mit Jan Evers

    Play Episode Listen Later May 26, 2022 42:40


    In dieser Folge Ideencouch haben wir Markus Nonnenmacher zu Gast. Markus hat von seinem Vater die Franz Nonnenmacher GmbH & Co. KG übernommen, ein Unternehmen, das auf eine bewegte Geschichte zurückblickt: Aus dem in den 1930er-Jahren gegründeten handwerklichen Fertigungsbetrieb wurde ein Einzelhandelsunternehmen, dann ein Großhandel und ist jetzt gerade wieder dabei das eigene Geschäftsmodell zu ändern. Ein Teil dieser Transformation ist das Spinoff Multilever, das innovative Non-Food Produkte in den Handel bringt. Markus und Multilever suchen also Gründer*innen mit innovativen Produktideen. Also dich! Interessiert? Dann kontaktiere uns über feedback@gruenderplattform.deund höre in die Podcast-Folge rein. Neben vielen Insights zur Platzierung von Innovationen in den Handelsregalen erfährst du außerdem von Markus, wie das Geschäftsmodell von Multilever entstanden ist, wann er wusste, dass die Transformation der richtige Schritt in die Zukunft ist und wie er diese managt. Hör dir diese Folge unbedingt an und nimm Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen eigenen Geschäftsweg mit! [Gastgeber]  Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. Mehr Infos zu Jan: https://everest-x.de/profil/ -- [Redaktion] Mira Hische [Technische Bearbeitung] Erik Uhlendorf Weitere Themen -- LaborX Hamburg -- Geschäftsmodell etwickeln-- Fragen fürs Geschäftsmodell -- Vertrieb Über Die Ideencouch -- Die Ideencouch ist ein Podcast von EVEREST. Gastgeber ist Dr. Jan Evers. Wenn du selbst Gründer*in bist, dich Startups faszinieren oder du als Unternehmer*in an deinem eigenen Unternehmen arbeitest, ist dieser Podcast genau der richtige für dich. Aus den Gesprächen zwischen Jan und seinen Gästen wirst du praktisches Wissen, anwendbare Erkenntnisse und kreative Anregungen für deinen Unternehmer*innen-Alltag mitnehmen. Du lernst, wie sich Geschäftsideen und Geschäftsmodelle systematisch verbessern lassen. Garantiert! -- Du möchtest uns Feedback zu einer Folge geben oder selbst Gast im Podcast sein? Schreib uns eine E-Mail an  info@laborx-hamburg.de  Wir freuen uns auf deine Nachricht!  -- Partner -- LaborX --  Gründerplattform --  Firmenhilfe  -- Minicontrol  -- SmartBusinessPlan

    digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate
    Tech-Krise: Wie investieren VCs derzeit und was heißt das für Gründer:innen? | #Investoren

    digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate

    Play Episode Listen Later May 26, 2022 40:01


    Heute hat Joel gleich zwei Investment-Größen an seiner Seite: Christian Leybold von Headline ist häufiger zu Gast, um Joel die große weite Welt des Venture Capitals zu erklären. Er wird unterstützt von Filip Dames, der mit Cherry Ventures einen der erfolgreichsten Fonds des Landes etabliert hat. Gerade herrscht eine Downtime am Markt. Die Tech-Werte sind runter gegangen und das Klima hat sich stark verändert. Wie verhalte ich mich in diesen Zeiten beim Investieren? Joel, Christian und Filip wollen eine Blaupause entwickeln, die du auch auf nachfolgende Downtimes anwenden kannst. Du erfährst… • …wie die aktuelle Situation auf dem Tech-Markt aussieht • …woran es liegt, dass selbst große Player gerade eine Downtime erleben • …warum antizyklisches Handeln nicht immer der beste Weg ist • …was „strukturierte Deals“ sind

    Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz
    Felix Willeke (Geschäftsführer, Lernidee Erlebnisreisen)

    Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz

    Play Episode Listen Later May 26, 2022 48:19


    Felix Willeke ist Geschäftsführer von Lernidee Erlebnisreisen, einem Reiseveranstalter, der sich vor allem durch das Thema weltweite Bahnreisen einen hervorragenden Ruf und einen treuen und mittlerweile auch sehr großen Kundenstamm erarbeitet hat. In Folge 99 von HIN & WEG: der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz erzählt Willeke über seine Ursprünge als Werkstudent bei Lernidee, wie das Unternehmen mit dem bis dato so wichtigen Russlandgeschäft (Stichwort Transsibirische Eisenbahn) umgeht und warum das Unternehmen schon seit Jahrzehnten wegweisend in Sachen „slow tourism“ ist. Eine spannende Folge, über ein wirklich spannendes Unternehmen. Jetzt unbedingt hören! Präsentiert in Zusammenarbeit mit Touristik Aktuell.

    Radio Vorarlberg Kulturmagazin
    RV Kultur, 25.05.2022

    Radio Vorarlberg Kulturmagazin

    Play Episode Listen Later May 25, 2022 36:18


    Spot On - beim internationalen Figurentheaterfestival "Homunculus" in Hohenems werden ungewöhnliche Orte bespielt und brisante Themen behandelt. (OTs: Susi Claus, Festivalleiterin; Dieter Heidegger, Geschäftsführer; Wagner Gallo, Puppentheaterspieler; Red: Annette Raschner) // Playground - auf die musikalische Spielwiese begeben sich der Vorarlberger Pianist David Helbock und die französische Sängerin Camille Bertault mit einem ersten gemeinsamen Duo-Album. (Ot: David Helbock; Red: Stefan Höfel) // One of these days“ - der deutsche Filmregisseur Bastian Günther schickt zehn Menschen in den Wettstreit um einen Pick-Up-Truck (Red: Julia Baschiera) // Moderation: Ingrid Bertel //

    KaiserTV Podcast
    Nahrungsergänzungsmittel oder nicht? – Fabian Fallenbüchel im Gespräch

    KaiserTV Podcast

    Play Episode Listen Later May 25, 2022 25:17


    Fabian Fallenbüchel ist Gründer und Geschäftsführer der Firma "Lebenskraft Pur" - mit ihm unterhalte ich mich über Nahrungsergänzungsmittel und ihren potenziellen Nutzen.  Fabian hate schon mit "Superfoods" zu tun, als es sie noch nicht selbstverständlich zu kaufen gab. Er wollte schon in jungen Jahren seine Vitalität verbessern und anderen Menschen mit seinen persönlichen Pflanzenmischungen helfen - damit war die Idee von Lebenskraft pur geboren.   Wissenschaftlich untermauert, hat sich Lebenskraft Pur zur Aufgabe gemacht, zu den Firmen zu gehören, die abseits von Schindluder und Scharlatanerie hilfreiche Superfoods zu produzieren und zu vertreiben.  Nicht die Medikamente heilen, weiß Fabian - der Körper heilt. Wenn man die nötigen Bausteine dafür zur Verfügung stellt, dann kann er heilen. Wer herausfinden will, welche Elemente er zusätzlich braucht (oder zur Genüge hat), dem stehen zwei klassische Vorgehensweisen zur Verfügung: der Bluttest, bei dem alle Werte gemessen werden, und die "somatische Intelligenz" oder Körperwahrnehmung, die man trainieren und nach der man sich richten kann.   Wer mit Lebenskraft Pur in Verbindung treten möchte, erreicht sie entweder über  info@lebenskraftpur.de oder über die Website www.lebenskraftpur.de  Mein Buch "Die Ethik des Impfens. Über die Wiedergewinnung der Mündigkeit" (Europa Verlag) jetzt bestellen: https://www.buchkomplizen.de/die-ethik-des-impfens.html

    Lebensmittel Zeitung Audio News
    LZ Audio News | 25. Mai 2022

    Lebensmittel Zeitung Audio News

    Play Episode Listen Later May 25, 2022 5:49


    Dr. Oetker holt Lidl-Manager in Geschäftsführung. Softwarefehler blockiert Kartenzahlung an Kassen. Douglas feiert Comeback des stationären Geschäfts.

    Der Tag in Sachsen-Anhalt
    Mittwoch, der 25. Mai 2022

    Der Tag in Sachsen-Anhalt

    Play Episode Listen Later May 25, 2022 11:05


    Geldkartenterminals defekt – Einkäufe sind in vielen Geschäften nur mit Bargeld möglich. Auch weitere Themen gibt es im Podcast "Der Tag in Sachsen-Anhalt". Am Mikrofon ist Uli Wittstock.

    Wirtschaft und Gesellschaft - Deutschlandfunk
    Geschäfte in Xinjiang: Deutsche Unternehmen in der Uiguren-Region

    Wirtschaft und Gesellschaft - Deutschlandfunk

    Play Episode Listen Later May 25, 2022 3:02


    Ehrhardt, Mischawww.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und GesellschaftDirekter Link zur Audiodatei

    #heiseshow (SD-Video)
    Gewaltige Frenemies – wildert Google mehr in Apples Gefilden? | #heiseshow

    #heiseshow (SD-Video)

    Play Episode Listen Later May 25, 2022


    Sowohl Apple als auch Google (mit seiner Konzernmutter Alphabet) prägen die heutige Technik-Welt enorm. Beide Unternehmen stellen sowohl Betriebssysteme als auch Hardware für eine breite Kundschaft bereit – praktisch jeder Mensch mit Smartphone nutzt alltäglich Android oder iOS. Die riesigen Rechenzentren, Apps und auch App-Stores von Apple und Google dominieren zum Teil ganze Märkte. Trotzdem sind die beiden Unternehmen nicht gleich aufgestellt. Sie besetzen mitunter verschiedene Sparten und trumpfen auch mit verschiedenen Stärken auf. In einem Bereich schaltet Google aber offensichtlich auf Angriff: Auch Google entwickelt nun mit mehr Drang eigene Hardware für den Konsumenten-Bereich. Das neue Pixel 7 und die Pixel Watch erinnern klar an Apples Geschäftsfelder mit iPhone und Apple Watch. Wie reagiert Apple darauf? Ist Google hier wirklich ein ernstzunehmender Konkurrent? Wie genau sich die beiden großen Unternehmen vergleichen lassen, in welchen Bereichen sie sich tatsächlich in die Quere kommen und in welchen gar nicht, möchten wir in einer neuen heiseshow besprechen. Leitende Fragen werden unter anderem sein: Was unterscheidet Google und Apple? Wie sind die Unternehmen gewachsen? Was sind momentan ihre stärksten Geschäftsfelder? Wie gehen Google und Apple mit Regulierung um? Wo tun sie sich zusammen und wo arbeiten sie gegeneinander? Welche Märkte haben Google und Apple für die Zukunft im Blick? Darüber und viele weitere Fragen auch aus dem Publikum spricht Kristina Beer (@bee_k_bee) mit Leo Becker von Mac&i und Alexander Spier (@MutantHappy) von heise online in einer neuen Folge der #heiseshow. Los geht es wegen des Feiertags ausnahmsweise am Mittwoch, dem 25.05., um 12 Uhr. === Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Anpassung an den Wandel ist wichtiger denn je. Deshalb nutzen 40 Prozent der DAX Unternehmen Workday. Die Enterprise-Cloud, die Sie auf die Zukunft vorbereitet. Workday. Das Finanz-, HR- und Planungsystem für eine Welt im Wandel. Mehr Informationen unter https://www.workday.com/de === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    #heiseshow (HD-Video)
    Gewaltige Frenemies – wildert Google mehr in Apples Gefilden? | #heiseshow

    #heiseshow (HD-Video)

    Play Episode Listen Later May 25, 2022


    Sowohl Apple als auch Google (mit seiner Konzernmutter Alphabet) prägen die heutige Technik-Welt enorm. Beide Unternehmen stellen sowohl Betriebssysteme als auch Hardware für eine breite Kundschaft bereit – praktisch jeder Mensch mit Smartphone nutzt alltäglich Android oder iOS. Die riesigen Rechenzentren, Apps und auch App-Stores von Apple und Google dominieren zum Teil ganze Märkte. Trotzdem sind die beiden Unternehmen nicht gleich aufgestellt. Sie besetzen mitunter verschiedene Sparten und trumpfen auch mit verschiedenen Stärken auf. In einem Bereich schaltet Google aber offensichtlich auf Angriff: Auch Google entwickelt nun mit mehr Drang eigene Hardware für den Konsumenten-Bereich. Das neue Pixel 7 und die Pixel Watch erinnern klar an Apples Geschäftsfelder mit iPhone und Apple Watch. Wie reagiert Apple darauf? Ist Google hier wirklich ein ernstzunehmender Konkurrent? Wie genau sich die beiden großen Unternehmen vergleichen lassen, in welchen Bereichen sie sich tatsächlich in die Quere kommen und in welchen gar nicht, möchten wir in einer neuen heiseshow besprechen. Leitende Fragen werden unter anderem sein: Was unterscheidet Google und Apple? Wie sind die Unternehmen gewachsen? Was sind momentan ihre stärksten Geschäftsfelder? Wie gehen Google und Apple mit Regulierung um? Wo tun sie sich zusammen und wo arbeiten sie gegeneinander? Welche Märkte haben Google und Apple für die Zukunft im Blick? Darüber und viele weitere Fragen auch aus dem Publikum spricht Kristina Beer (@bee_k_bee) mit Leo Becker von Mac&i und Alexander Spier (@MutantHappy) von heise online in einer neuen Folge der #heiseshow. Los geht es wegen des Feiertags ausnahmsweise am Mittwoch, dem 25.05., um 12 Uhr. === Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Anpassung an den Wandel ist wichtiger denn je. Deshalb nutzen 40 Prozent der DAX Unternehmen Workday. Die Enterprise-Cloud, die Sie auf die Zukunft vorbereitet. Workday. Das Finanz-, HR- und Planungsystem für eine Welt im Wandel. Mehr Informationen unter https://www.workday.com/de === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===