Podcasts about fischsterben

  • 113PODCASTS
  • 235EPISODES
  • 15mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Oct 1, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about fischsterben

Latest podcast episodes about fischsterben

Was jetzt?
Wird sich das Fischsterben wiederholen?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 11:14


Ende Juli entdeckten polnische Fischer erste tote Fische in der Oder. Später wurde klar: In der Oder hat eine massive Umweltkatastrophe stattgefunden. Hunderte Tonnen Fische verendeten. Kann jemals geklärt werden, was den hohen Salzgehalt verursacht hat, der für das Sterben verantwortlich ist? Und wie kann eine solche Katastrophe in Zukunft verhindert werden? Diese Fragen klärt Lisa Caspari mit Dagny Lüdemann, der Chefreporterin Wissen von ZEIT ONLINE. Eine Recherche der ZEIT, des Portals "abgeordnetenwatch.de" und des ZDF Magazin Royale hat ergeben, dass viele ehemalige Mitglieder des Bundestags heute Lobbyismus für die Wirtschaft betreiben. Besonders begehrt: Die Grünen. Christian Fuchs, Investigativredakteur der ZEIT, hat zu dem Thema recherchiert, und erklärt, wann ein Wechsel aus der Politik in die Wirtschaft verwerflich ist. Alles außer Putzen: Einfach mal alles doppelt so langsam angehen. Moderation und Produktion: Lisa Caspari Mitarbeit: Marc Fehrmann, Lisa Pausch, Pia Rauschenberger Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Fischsterben: Umweltkatastrophe in der Oder (https://www.zeit.de/thema/fischsterben) Umweltkatastrophe: Expertenbericht bestätigt Ursache für Fischsterben in der Oder (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-09/fischsterben-oder-umwelt-alge-ursache) Fischsterben in der Oder: "Es werden wieder Fische sterben" (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-09/fischsterben-oder-bericht-deutschland-polen-ursache) Ehemalige Bundestagsabgeordnete: Lohnender Ausweg (https://www.zeit.de/2022/40/bundestagsabgeordnete-lobbyismus-interessensvertretung) Lobbyismus: Kühner Wechsel (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/roy-kuehne-lobbyismus-bundestag-bauerfeind-ag) ZDF Magazin Royale: (https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale)

FAZ Frühdenker
Die Annexion wird offiziell • Kommt der europäische Gaspreisdeckel? • Arbeiten mit 80?

FAZ Frühdenker

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 10:47


Wir schauen heute auf Putins Empfang im Kreml, die Frage, ob jetzt der europäische Gaspreisdeckel kommt und auf den Streit über die Erklärung für das Fischsterben an der Oder.

Update - Deutschlandfunk Nova
Annexion, Oktoberfest, Fischsterben

Update - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 27:09


Unsere Themen: +++ Annexion: Russlands Anerkennung eroberter Gebiete in der Ukraine +++ Oktoberfest: Debatte über Verhaltensregeln für Frauen +++ Corona: Paxlovid als Standard-Medikament? +++ Oder-Fischsterben: So stehts um die deutsch-polnische Zusammenarbeit +++ Sport: Mehr Verletzungen in Bundesliga und anderen Top-Ligen +++ **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

Tagesschau (Audio-Podcast)
30.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 15:17


Themen der Sendung: Putin annektiert vier ukrainische Gebiete, Ukraine beantragt beschleunigten NATO-Beitritt, Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Fahrzeugkonvoi in der Ukraine, Mehrwertsteuer auf Erdgas und Fernwärme sinkt ab Oktober auf 7%, EU-Notfallpaket gegen hohe Energiepreise, Zahl der Erwerbslosen im September trotz Krise gesunken, Trotz weitgehendem Exportstopp Rüstungslieferung nach Saudi-Arabien genehmigt, Erdogan zeigt Kubicki wegen Verwendung des Worts "Kanalratte" an, Fischsterben in der Oder wohl wegen Salze und giftige Algen, Hurrikan "Ian" hinterlässt mindestens 21 Todesopfer in Florida, Das Wetter

Was jetzt?
Update: Putin besiegelt die Annexion

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 10:19


Russlands Präsident Wladimir Putin hat vier besetzte ukrainische Regionen zu russischem Staatsgebiet erklärt. ZEIT-ONLINE-Autor Maxim Kireev hat Putins Rede im Original verfolgt und schildert seine Eindrücke. Außerdem in der Nachmittagsausgabe des "Was Jetzt?"-Podcasts: Auf einem Sondertreffen der EU-Energieminister haben sich die EU-Länder angesichts der hohen Energiepreise auf ein Notfallpaket geeinigt, um Entlastungen zu finanzieren. Unter anderem sollen die Zufallsgewinne von Energieunternehmen abgeschöpft werden, unter anderem von Stromerzeugern und Mineralölkonzernen. Das massenhafte Fischsterben in der Oder ist durch einen starken Anstieg des Salzgehalts im Fluss ausgelöst worden. Das ergibt der heute veröffentlichte Bericht deutscher Umweltfachleute. Der Salzgehalt habe wiederum zur massiven Vermehrung einer für Fische giftigen Wasseralge geführt. Was noch? Kochinspirationen, die wärmen. (https://www.zeit.de/zeit-magazin/wochenmarkt/2022-09/rezepte-waerme-kalte-tage-herbst) Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Redaktion: Elise Landschek Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Russland: Wladimir Putin verkündet Annexion besetzter ukrainischer Gebiete (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/russland-annektiert-besetzte-ukrainische-gebiete) Iwan Fedorow über Scheinreferenden: "Die Annexion ist nur in Putins Kopf" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/iwan-fedorow-scheinreferenden-wladimir-putin-melitopol) Energiekonzerne: EU-Energieminister einigen sich auf Abschöpfung von Krisengewinnen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/eu-energieminister-abschoepfung-krisengewinne-energiepreise) Umweltkatastrophe: Expertenbericht bestätigt Ursache für Fischsterben in der Oder (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-09/fischsterben-oder-umwelt-alge-ursache) Umweltkatastrophe in der Oder: Polnische Wissenschaftler bestätigen Algen als Grund für Fischsterben (https://www.zeit.de/wissen/2022-09/fischsterben-oder-polen-algen-gift)

Tagesschau (320x240)
30.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 15:17


Themen der Sendung: Putin annektiert vier ukrainische Gebiete, Ukraine beantragt beschleunigten NATO-Beitritt, Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Fahrzeugkonvoi in der Ukraine, Mehrwertsteuer auf Erdgas und Fernwärme sinkt ab Oktober auf 7%, EU-Notfallpaket gegen hohe Energiepreise, Zahl der Erwerbslosen im September trotz Krise gesunken, Trotz weitgehendem Exportstopp Rüstungslieferung nach Saudi-Arabien genehmigt, Erdogan zeigt Kubicki wegen Verwendung des Worts "Kanalratte" an, Fischsterben in der Oder wohl wegen Salze und giftige Algen, Hurrikan "Ian" hinterlässt mindestens 21 Todesopfer in Florida, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
30.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 15:17


Themen der Sendung: Putin annektiert vier ukrainische Gebiete, Ukraine beantragt beschleunigten NATO-Beitritt, Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Fahrzeugkonvoi in der Ukraine, Mehrwertsteuer auf Erdgas und Fernwärme sinkt ab Oktober auf 7%, EU-Notfallpaket gegen hohe Energiepreise, Zahl der Erwerbslosen im September trotz Krise gesunken, Trotz weitgehendem Exportstopp Rüstungslieferung nach Saudi-Arabien genehmigt, Erdogan zeigt Kubicki wegen Verwendung des Worts "Kanalratte" an, Fischsterben in der Oder wohl wegen Salze und giftige Algen, Hurrikan "Ian" hinterlässt mindestens 21 Todesopfer in Florida, Das Wetter

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Bericht zum Oder-Fischsterben - Umweltbundesamt hätte sich mehr Austausch mit Polen gewünscht

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 7:44


Nach Einschätzung des Umweltbundesamtes haben Salzeinleitungen das Fischsterben in der Oder ausgelöst, so Vizepräsidentin Lilian Busse. Der Verursacher sei nicht auszumachen. Die polnische Seite hätten sich nicht kooperativ gezeigt.Stigler, Sophiewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Fischsterben in der Oder - Umweltverbände fordern Konsequenzen

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 6:30


Im Sommer starben in der Oder tausende Fische. Der Grund war wohl eine Alge, die wegen erheblicher Salzwerte im Wsser und hoher Temperaturen wuchs. Umweltorganisationen fordern nun einen besseren Schutz des Flusses, wie Nina Noelle von Greenpeace erläutert.Adam, Martin; Born, Carolinwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

SWR Umweltnews
Salz, das in die Oder eingeleitet wurde hat zu einer massiven Algenblüte geführt und das massenhafte Fischsterben in der Oder im Sommer ausgelöst

SWR Umweltnews

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 3:16


SWR Umweltnews
Fischsterben in der Oder „Folge menschlicher Aktivitäten"

SWR Umweltnews

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 1:15


Die Umweltkatastrophe war laut Umweltministerin Steffi Lemke eine Folge menschlicher Aktivitäten. Einzelheiten von Kai Küstner

Neues aus der Bundespressekonferenz
RegPK - 30. September 2022 - Einkaufsgemeinschaft

Neues aus der Bundespressekonferenz

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 57:24


Regierungspressekonferenz in der BPK vom 30. September 2022 Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Auf dem Cover-Bild der Episode seht ihr heute: Susanne Ungrad, Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums Themen: 00:00:00 Beginn 00:00:27 Begrüßung neue BMG-Sprecherin Nübel 00:01:08 Termine des Bundeskanzlers 00:06:31 Reiseankündigung Baerbock in Polen 00:08:49 Tilo zu Waffenexporte an Saudi & Ägypten 00:11:34 Hans zu Waffenexporten nach Ägypten 00:15:50 Tilo zu Genehmigungen von Waffenexporten 00:17:15 Tilo zu Transparenz bei Waffenexporten 00:17:53 Nord Stream 00:19:26 Hans zu Lecks in den Rohren 00:22:40 Tilo zu Nord Stream 00:24:33 Umweltkatastrophe/Nord Stream 00:29:08 Tilo zu den Klimaschäden/Nord Stream 00:30:48 Gaspreisbremse | 200 Milliarden Paket (“Doppelwumms”) 00:40:45 Hans zum Doppelwumms 00:46:12 Hans zum Fischsterben in der Oder 00:50:42 Tilo zum Fischsterben 00:52:04 Russische Fluchtbewegung 00:54:16 Tilo zu Scholz/Meloni 00:55:36 Windkraftausbau 00:56:16 Ende

Rundschau 13.00 Uhr
Rundschau 30.09.22

Rundschau 13.00 Uhr

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022


- Der Bundestag hat entschieden:Gaspreisdeckel beschlossen- Fischsterben an der OderUrsache offenbar gefunden.- Arbeitsmarkt im September:Im Saarland sinkt die Zahl der Arbeitslosen

Stand der Dinge
Russland annektiert ukrainische Gebiete

Stand der Dinge

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022


Mit Peter Liebertz: Russland annektiert vier ukrainische Gebiete, Corona-Zahlen steigen, Tag des Flüchtlings im Saarland, Fischsterben in der Oder geklärt, Biogasanlage in Kirkel mit Pferdemist

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder: Abschlussbericht der deutschen Seite

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 5:15


Richter D. Christophwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova
Oder-Fischsterben - So stehts um die deutsch-polnische Zusammenarbeit

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 5:33


Bundesumweltministerin Lemke möchte dafür sorgen, dass sich die Oder nach dem Fischsterben als Ökosystem erholen kann. Die polnische Seite dagegen will den Fluss weiter ausbauen. Ein Kompromiss ist nicht in Sicht. **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

Tagesschau (320x180)
30.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x180)

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 15:17


Themen der Sendung: Putin annektiert vier ukrainische Gebiete, Ukraine beantragt beschleunigten NATO-Beitritt, Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Fahrzeugkonvoi in der Ukraine, Mehrwertsteuer auf Erdgas und Fernwärme sinkt ab Oktober auf 7%, EU-Notfallpaket gegen hohe Energiepreise, Zahl der Erwerbslosen im September trotz Krise gesunken, Trotz weitgehendem Exportstopp Rüstungslieferung nach Saudi-Arabien genehmigt, Erdogan zeigt Kubicki wegen Verwendung des Worts "Kanalratte" an, Fischsterben in der Oder wohl wegen Salze und giftige Algen, Hurrikan "Ian" hinterlässt mindestens 21 Todesopfer in Florida, Das Wetter

Echo der Zeit
Fischsterben in der Oder: Polen prescht bei Aufarbeitung vor

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 45:06


Wer oder was hat das massive Fischsterben im deutsch-polnischen Grenzfluss Oder ausgelöst? Ein polnischer Bericht liefert nun eine erste mögliche Erklärung auf diese Frage. Pikant: eigentlich hätten Deutschland und Polen gemeinsame Untersuchungsergebnisse veröffentlichen wollen. Eine Einordnung zu Gründen und Folgen der Umweltkatastrophe. Weitere Themen: (06:04) Fischsterben in der Oder: Polen prescht bei Aufarbeitung vor (16:21) Wachsende Wolfsbestände: Ständerat will Jagdgesetz ändern (20:16) Die Schifffahrt soll sauberer werden (25:31) Völkermord in Ruanda: Prozess gegen «Financier des Genozids» (31:14) Widerstand und Gewalt in Iran (38:51) Skigebiete in der Energiekrise

ÜberLeben
Tatort: Oder

ÜberLeben

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 25:05


Es stank zum Himmel: Bis zu 300 Tonnen, also 300.000 Kilo an totem Fisch sammelten Angler, Anwohner Behörden und freiwillige Helfer Anfang August aus der Oder. Giftmord oder wenn man so will die Chronik eines angekündigten Todes! Auch wenn der Auslöser des Massakers noch immer nicht endgültig geklärt ist, zeichnet sich doch ab, dass das Sterben der Fische wohl auf eine tödliche Kombination von mehreren Ursachen zurückgehen dürfte. Der „Täter“ ist hingegen offensichtlich. Es war mal wieder der Mensch. Immerhin: Inzwischen gaben die Behörden Entwarnung, weil sinkende Temperaturen und Regenfälle die Lage im Fluss entspannt haben. Doch die Oder ist längst nicht aus Schneider. Wo die Gefahren liegen, ob sich der Fluss erholen kann und was passieren muss, damit sich solche Katastrophen nicht wiederholen, darüber reden wir in :#ÜberLeben mit Tobias Schäfer, Gewässerschützer beim WWF Deutschland. Redaktion: Jörn Ehlers Weitere Infos: https://www.igb-berlin.de/news/die-lehren-aus-der-oder-katastrophe-was-forschende-jetzt-empfehlen

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Ökologe über Fischsterben - „Oder könnte sich wieder erholen, wenn die Ausbaupläne aufgegeben werden“

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 7:44


In Nebenflüssen der Oder hätten viele Fische die giftige Algenblüte überlebt, sagte der Ökologe Christian Wolter im Dlf. Der Fischbestand könne sich daher wieder erholen. Gefährlich für das Ökosystem sei aber der Ausbau des Flusses für die Schifffahrt auf polnischer Seite.Reuning, Arndtwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (320x240)
29.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 15:04


Themen der Sendung: Kanzler Scholz mahnt beim Besuch in Tschechien tiefgreifende Reformen der Europäischen Union an, Kaufkraft sinkt durch steigende Preise, Regierungs-Klausur über Entlastungen wegen steigender Energiekosten und Inflation, Deutsche Verkehrsbetriebe ziehen positive Bilanz des Neun-Euro-Tickets, IAEA-Expertenteam reist zum AKW Saporischschja in die Ukraine, Wieder Maskenpflicht in Regierungsmaschinen, Deutschland und Polen uneins über die Konsequenzen nach Fischsterben in der Oder, ARD-Thementag "unser Wasser", Testflug der "Artemis"-Mondmission kurz vor dem Start verschoben, Kardinäle beraten über die neue Verfassung des Vatikans, Millionen Menschen in Pakistan von Überschwemmungen betroffen, Das Wetter

NDR Info - Intensiv-Station - Die Radio-Satire
Von einem Sommer zum Abgewöhnen und Heizungen zum Abschalten

NDR Info - Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 46:28


Was für ein Katastrophen-Sommer. Waldbrände, Winnetou-Diskussion, Layla, Dürre, Fischsterben, Inflation. Gut, dass das NDR Info Satiremagazin Intensiv-Station wieder da ist. Moderatorin Nina Zimmermann sortiert und hilft, das Wichtige vom Überflüssigen des Sommers zu trennen. Immerhin hat der uns abgehärtet und es kann uns so schnell nix mehr schocken. Auch nicht der erneut drohende Flickenteppich an Corona-Regeln. Na, Hauptsache die Gasspeicher füllen sich und das Wetter wird ordentlich dokumentiert - übrigens seit der Antike, wie diese Folge beweist. Let the Sunshine in!

Tagesschau (512x288)
29.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 15:04


Themen der Sendung: Kanzler Scholz mahnt beim Besuch in Tschechien tiefgreifende Reformen der Europäischen Union an, Kaufkraft sinkt durch steigende Preise, Regierungs-Klausur über Entlastungen wegen steigender Energiekosten und Inflation, Deutsche Verkehrsbetriebe ziehen positive Bilanz des Neun-Euro-Tickets, IAEA-Expertenteam reist zum AKW Saporischschja in die Ukraine, Wieder Maskenpflicht in Regierungsmaschinen, Deutschland und Polen uneins über die Konsequenzen nach Fischsterben in der Oder, ARD-Thementag "unser Wasser", Testflug der "Artemis"-Mondmission kurz vor dem Start verschoben, Kardinäle beraten über die neue Verfassung des Vatikans, Millionen Menschen in Pakistan von Überschwemmungen betroffen, Das Wetter

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Streit um Oder-Ausbau und Fischsterben - Treffen deutsch-polnischer Umweltrat

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 2:59


Richter, Christoph D.www.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (Audio-Podcast)
29.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 15:04


Themen der Sendung: Kanzler Scholz mahnt beim Besuch in Tschechien tiefgreifende Reformen der Europäischen Union an, Kaufkraft sinkt durch steigende Preise, Regierungs-Klausur über Entlastungen wegen steigender Energiekosten und Inflation, Deutsche Verkehrsbetriebe ziehen positive Bilanz des Neun-Euro-Tickets, IAEA-Expertenteam reist zum AKW Saporischschja in die Ukraine, Wieder Maskenpflicht in Regierungsmaschinen, Deutschland und Polen uneins über die Konsequenzen nach Fischsterben in der Oder, ARD-Thementag "unser Wasser", Testflug der "Artemis"-Mondmission kurz vor dem Start verschoben, Kardinäle beraten über die neue Verfassung des Vatikans, Millionen Menschen in Pakistan von Überschwemmungen betroffen, Das Wetter

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Umweltkatastrophe an der Oder - Warum sterben die Fische?

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 5:48


In der Oder sind massenhaft Fische verendet. Was ist der Grund für das massive Fischsterben? Und warum wurde so spät gewarnt? Ein Überblick über den derzeitigen Stand der Ermittlungen.Von Christoph Richterwww.deutschlandfunk.de, LänderreportDirekter Link zur Audiodatei

Top-Thema mit Vokabeln | Deutsch lernen | Deutsche Welle

In einem Fluss zwischen Deutschland und Polen sind massenhaft tote Fische entdeckt worden. Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt, doch vermutet wird, dass giftige Algen die Umweltkatastrophe ausgelöst haben.

Presseschau - Deutschlandfunk
21. August 2022 - Die Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 21, 2022 8:53


Im Mittelpunkt der Kommentare stehen die steigenden Energiepreise. Außerdem geht es um den Besuch von Palästinenser-Präsident Abbas in Berlin und das Fischsterben in der Oder.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Wissenschaftsmagazin
Insektenzüge: Auf kleinen Flügelchen hoch hinaus und weit weg

Wissenschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Aug 20, 2022 28:21


Insektenzüge - Murgang nach Felssturz am Piz Cengalo - besser Sprechen können dank räumlichem Denken. Meldungen (00:34) Fischsterben in der Oder – vermutete Kaskade: Riesiger industrieller Salzeintrag in die Oder führt zu Algenblüte, die das Flussleben tötet. (03:45) Psychische und neurologische Folgen von Covid 19: Mehr Demenzen, mehr Brain Fog, mehr Epilepsie. (06:15) Vulkanologinnen und Risikoforscher warnen vor Supervulkanen.  (20:25) Insektenzüge - auf kleinen Flügelchen hoch hinaus und weit weg: Mauersegler und Pirole sind schon fort. Andere Vogelarten werden ihnen folgen. Auch Insekten ziehen Richtung Süden. Doch meist unter unserem Radar. Billionen dieser Flattertierchen - vom Schmetterling über die Libelle bis zur Schwebefliege – machen sich auf den Weg. Bisher war der Zug der Insekten schlecht erforscht. Jetzt bringt die Vogelwarte Sempach ein neues Radargerät zum Einsatz, das die Geheimnisse des Insektenzugs lüften soll.  (14:58) Nach dem Fels kam sehr viel Wasser:  Felssturz am Piz Cengalo – Warum dem Felssturz vor fünf Jahren ein riesiger Murgang folgte. (08:55) Warum wir mit räumlichem Denken besser sprechen: Das Training räumlichen Denkens boostert Sprache. Das zeigt eine neue Studie aus den USA. Denn Sprache entsteht aus Unsprachlichem, aus Bildern im Kopf, die die Sprache formen.

Was jetzt?
Wie kam das Goldalgen-Gift in die Oder?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 20, 2022 11:26


Es gibt eine erste Verdächtige, die für das massenhafte Fischsterben in der Oder verantwortlich sein könnte: "Prymnesium parvum", auch Goldalge genannt, weil sie leicht gülden schimmert. Wie konnte sich die Algenart in der Oder ausbreiten? Und droht auch noch für das Ökosystem des Stettiner Haffs eine Gefahr? Das beantwortet Dagny Lüdemann im Gespräch mit Ole Pflüger. Die Chefreporterin Wissen von ZEIT ONLINE erklärt auch, wie die Hitze und Dürre der letzten Wochen zu der Umweltkatastrophe beigetragen haben. Ideen, die Gasmangellage in Deutschland zu beheben, gibt es einige. In Markt Holzkirchen zum Beispiel liegen geschätzt etwa 650 Millionen Kubikmeter Gas in der Erde, etwa ein Zehntel der jährlich in Deutschland geförderten Erdgasmenge. Tilman Steffen ist in der oberbayerischen Gemeinde der Frage nachgegangen, ob nach dem Gas gebohrt werden sollte. Der Politikredakteur erklärt auch, warum die Gemeinde skeptisch gegenüber einer Bohrung ist. Alles außer Putzen: Die dicke Linde und die Ewigkeit. (https://verlag.zeit.de/freunde/podcast/dossier-spezial-ein-jahr-im-leben-eines-uralten-baumes/) Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Marc Fehrmann und Lisa Pausch Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Umweltkatastrophe an der Oder: "Polens Politiker haben keinen Respekt vor der Natur" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/fischsterben-oder-umweltkatastrophe-polen-interview) Fischsterben in der Oder: "Diese giftige Alge kommt überraschend für uns" (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-08/fischsterben-algenbluete-oder-deutschland-polen-jan-koehler) Fischsterben: Keine Hinweise auf erhöhte Schadstoffgehalte im Stettiner Haff (https://www.zeit.de/wissen/2022-08/fischsterben-oder-ursache-algen) Energiekrise: Was Sie über die Gaskrise wissen sollten (https://www.zeit.de/wissen/2022-08/energiekrise-gasumlage-gasversorgung-winter-faq) Fracking: Deutschlands ungenutzter Schatz (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-07/fracking-gas-gewinnung-deutschland-energiepolitik)

Tagesschau (Audio-Podcast)
19.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 14:31


Themen der Sendung: Scholz erneut wegen "Cum-Ex" Skandal vor Untersuchungsausschuss in Hamburg, Gazprom schaltet Nord Stream 1 wegen routinemäßiger Wartungsarbeiten für drei Tage ab, Steigende Energiekosten: Diskussion um Mehrwertsteuersenkung, Sorge wegen ukrainischem Atomkraftwerk in Saporischschja wächst, Bundeswehr verlegt für Militärmanöver sechs Eurofighter nach Australien, Experten betreiben weiter Ursachenforschung wegen Fischsterben in der Oder, Umstrittene RBB-Personalpolitik: Neue Vorwürfe gegen Patricia Schlesinger, Schauspielerin Eva-Maria Hagen im Alter von 87 Jahren gestorben, European Championships, Unwetter in Korsika und Österreich, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
19.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 14:31


Themen der Sendung: Scholz erneut wegen "Cum-Ex" Skandal vor Untersuchungsausschuss in Hamburg, Gazprom schaltet Nord Stream 1 wegen routinemäßiger Wartungsarbeiten für drei Tage ab, Steigende Energiekosten: Diskussion um Mehrwertsteuersenkung, Sorge wegen ukrainischem Atomkraftwerk in Saporischschja wächst, Bundeswehr verlegt für Militärmanöver sechs Eurofighter nach Australien, Experten betreiben weiter Ursachenforschung wegen Fischsterben in der Oder, Umstrittene RBB-Personalpolitik: Neue Vorwürfe gegen Patricia Schlesinger, Schauspielerin Eva-Maria Hagen im Alter von 87 Jahren gestorben, European Championships, Unwetter in Korsika und Österreich, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
19.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 14:31


Themen der Sendung: Scholz erneut wegen "Cum-Ex" Skandal vor Untersuchungsausschuss in Hamburg, Gazprom schaltet Nord Stream 1 wegen routinemäßiger Wartungsarbeiten für drei Tage ab, Steigende Energiekosten: Diskussion um Mehrwertsteuersenkung, Sorge wegen ukrainischem Atomkraftwerk in Saporischschja wächst, Bundeswehr verlegt für Militärmanöver sechs Eurofighter nach Australien, Experten betreiben weiter Ursachenforschung wegen Fischsterben in der Oder, Umstrittene RBB-Personalpolitik: Neue Vorwürfe gegen Patricia Schlesinger, Schauspielerin Eva-Maria Hagen im Alter von 87 Jahren gestorben, European Championships, Unwetter in Korsika und Österreich, Das Wetter

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Die Schwäche des Kanzlers, Erdoğans Ziele, Ursache für das Oder-Fischsterben

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 4:22


Der Kanzler müht sich nach dem Abbas-Eklat um Schadensbegrenzung. Wolodymyr Selenskyj trifft den türkischen Präsidenten und den Uno-Generalsekretär. Und: Welche Rolle spielt Prymnesium parvum bei der Oder-Katastrophe? Das ist die Lage am Donnerstagmorgen.Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder - Wasserökologe: Alle Indizien deuten auf Algenblüte als Ursache

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 6:47


Forscher haben endlich eine mögliche Ursache für das massenhafte Fischsterben in der Oder identifiziert: Eine Mikroalge, die Gifte produzieren kann. Bislang wurde diese Algenart in Deutschland aber kaum nachgewiesen, sagte Biologe Jan Köhler im Dlf.Ralf Krauter im Gespräch mit Jan Köhlerwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Die Alge in der Oder, der Trump-Kult, das umkämpfte AKW

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 5:56


Wie eine Brackwasseralge das Fischsterben in der Oder ausgelöst haben könnte. Wie Trumps schärfste Gegnerin bei den Republikanern abgestraft wurde. Und was Europas größtem Atomkraftwerk droht. Das ist die Lage am Mittwochabend. Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Auf den Punkt
Fischsterben in der Oder: Die schwierige Suche nach der Ursache

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 13:42


Unzählige tote Fische werden seit Tagen aus der Oder gezogen. Was ist die Ursache für die Umweltkatastrophe?

Was jetzt?
Update: Streitfluss Oder

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 9:45


Die genaue Ursache für die Umweltkatastrophe in der Oder ist weiterhin ungeklärt. Mögliche Hypothesen sind die Einleitung giftiger Stoffe in das Wasser oder, dass die Ursachen durch hohe Temperaturen, niedrige Wasserstände und erhöhte Schadstoffkonzentrationen natürlicher Art waren. Martin Nejezchleba arbeitet im Leipziger Büro der ZEIT und hat in den letzten Tagen an der Oder recherchiert. Der ZEIT-Redakteur erklärt, inwiefern die Umweltkatastrophe die deutsch-polnische Zusammenarbeit belastet und welche weiteren Konflikte um den Grenzfluss bestehen. Außerdem in der Nachmittagsausgabe des "Was Jetzt?"-Podcasts: Nach dem gestrigen Eklat auf der Pressekonferenz mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas steht auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in der Kritik. Abbas hatte unwidersprochen Israel “50 Holocausts” vorgeworfen. Bundeskanzler Scholz distanzierte sich erst im Nachhinein von den Äußerungen. Was noch? Die Weltgesundheitsorganisation sucht einen neuen Namen für Affenpocken. (https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/affenpocken-who-sucht-neuen-namen-fuer-viruserkrankung-a-22e3d840-07de-4048-ae28-d6f7e9b04bf1) Moderation und Produktion: Ole Pflüger Redaktion: Elise Landschek Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Fischsterben: Umweltkatastrophe in der Oder (https://www.zeit.de/thema/fischsterben) Polen und Deutschland: Vergiftetes Verhältnis (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/polen-deutschland-fischsterben-oder) Fischsterben in der Oder: "Wir hätten unsere Fische retten können" (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-08/fischsterben-oder-ursache-gift-algen-salzgehalt-stoere) Holocaust-Aussage im Kanzleramt: Das darf einem Kanzler nicht passieren (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/holocaust-aussage-kanzleramt-mahmud-abbas-olaf-scholz-reaktion) Mahmud Abbas: Palästinenserpräsident wirft Israel "50 Holocausts" vor (https://www.zeit.de/video/2022-08/6310981337112/mahmud-abbas-palaestinenserpraesident-wirft-israel-50-holocausts-vor) Nahostkonflikt: Olaf Scholz verurteilt Äußerungen von Mahmud Abbas erneut (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/felix-klein-antisemitismusbeauftragter-mahmud-abbas-holocaustrelativierung-olaf-scholz)

Tagesschau (Audio-Podcast)
16.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 15:00


Themen der Sendung: Energieversorgung: Wirtschaftsminister Habeck verspricht einsatzfähige LNG-Terminals zum Jahreswechsel, EU-Kommission: Keine Ausnahme bei Mehrwertsteuer für Gasumlage, Erneute Explosion auf russischem Stützpunkt auf der Krim, Sorge um Sicherheit des russisch besetzten Atomkraftwerks Saporischschja, Antidiskriminierungsbericht: 5.617 Fälle gemeldet, Generalstaatsanwaltschaft: Kein Verdacht gegen Scholz wegen Cum-Ex, Amtierende RBB-Spitze äußert sich im brandenburgischen Landtag zur Causa Schlesinger, Ursache für Fischsterben in der Oder bleibt unklar, Amokfahrer von Trier zu lebenslanger Haft verurteilt, Oppositionsführer Odinga will Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Kenia anfechten, European Championships 2022, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
16.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 15:00


Themen der Sendung: Energieversorgung: Wirtschaftsminister Habeck verspricht einsatzfähige LNG-Terminals zum Jahreswechsel, EU-Kommission: Keine Ausnahme bei Mehrwertsteuer für Gasumlage, Erneute Explosion auf russischem Stützpunkt auf der Krim, Sorge um Sicherheit des russisch besetzten Atomkraftwerks Saporischschja, Antidiskriminierungsbericht: 5.617 Fälle gemeldet, Generalstaatsanwaltschaft: Kein Verdacht gegen Scholz wegen Cum-Ex, Amtierende RBB-Spitze äußert sich im brandenburgischen Landtag zur Causa Schlesinger, Ursache für Fischsterben in der Oder bleibt unklar, Amokfahrer von Trier zu lebenslanger Haft verurteilt, Oppositionsführer Odinga will Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Kenia anfechten, European Championships 2022, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
16.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 15:00


Themen der Sendung: Energieversorgung: Wirtschaftsminister Habeck verspricht einsatzfähige LNG-Terminals zum Jahreswechsel, EU-Kommission: Keine Ausnahme bei Mehrwertsteuer für Gasumlage, Erneute Explosion auf russischem Stützpunkt auf der Krim, Sorge um Sicherheit des russisch besetzten Atomkraftwerks Saporischschja, Antidiskriminierungsbericht: 5.617 Fälle gemeldet, Generalstaatsanwaltschaft: Kein Verdacht gegen Scholz wegen Cum-Ex, Amtierende RBB-Spitze äußert sich im brandenburgischen Landtag zur Causa Schlesinger, Ursache für Fischsterben in der Oder bleibt unklar, Amokfahrer von Trier zu lebenslanger Haft verurteilt, Oppositionsführer Odinga will Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Kenia anfechten, European Championships 2022, Das Wetter

Echo der Zeit
Kritik an Polen nach Fischsterben

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 38:40


Das Fischsterben im deutsch-polnischen Grenzfluss Oder nimmt immer katastrophalere Ausmasse an. Nun wird Kritik an den polnischen Behörden laut: Diese hätten zu spät informiert, obwohl es Hinweise gegeben habe. Gespräch mit dem deutsch-polnischen Journalisten Jan Opielka. Weitere Themen: (06:28) Kritik an Polen nach Fischsterben (13:36) Schweiz diskutiert über Visa-Stopp für Russen (17:17) Estlands Umgang mit seinem russischen Erbe (24:29) Immobilienpreise steigen trotz steigenden Zinsen (28:09) Grüne Wahl-Probleme in der Westschweiz (31:35) Wie blickt Italiens Nordosten auf Rom?

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Fischsterben: Druck auf Polens Regierung

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 31:09


Nach wie vor ist nicht klar, was die genaue Ursache der Umweltkatastrophe in der Oder ist. Als sicher gilt allerdings, dass die giftige Substanz von Polen aus in den Fluss gelangt ist. Das setzt die polnische Regierung unter Druck. In welcher Verantwortung sieht sie sich und ihre Behörden? Außerdem: Wie umgehen mit den vielen schlechten Nachrichten, ohne sich der Realität zu verweigern?Meschkat, SonjaDirekter Link zur Audiodatei

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Fischsterben in der Oder - Umweltchemiker: "Das ist wie ein Kriminalfall"

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 8:48


Die Ursache des massiven Fischsterbens in der Oder ist weiter unklar. Im Verdacht stehen inzwischen Salze, die möglicherweise ins Flusswasser geleitet wurden. Auch die Sauerstoffkonzentration sei auffällig, sagt der Umweltchemiker Wolf von Tümpling.Knoll, Christianewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (512x288)
15.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 15:08


Themen der Sendung: Start im Oktober: Höhe der Gasumlage steht fest, Bundesregierung sichert Entlastungen zur Gasumlage zu, Energie und Sicherheit: Kanzler Scholz besucht Skandinavien, Krieg in der Ukraine: Russland will UN-Kontrolleure in AKW Saporischschja lassen, Afghanistan: Ein Jahr Taliban-Regime, Präsidentenwahl in Kenia: Vize Ruto zum Sieger erklärt, rbb-Rundfunkrat beruft Patricia Schlesinger als Intendantin ab, Ursache für massenhaftes Fischsterben in der Oder weiter unklar, European Championships, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
15.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 15:08


Themen der Sendung: Start im Oktober: Höhe der Gasumlage steht fest, Bundesregierung sichert Entlastungen zur Gasumlage zu, Energie und Sicherheit: Kanzler Scholz besucht Skandinavien, Krieg in der Ukraine: Russland will UN-Kontrolleure in AKW Saporischschja lassen, Afghanistan: Ein Jahr Taliban-Regime, Präsidentenwahl in Kenia: Vize Ruto zum Sieger erklärt, rbb-Rundfunkrat beruft Patricia Schlesinger als Intendantin ab, Ursache für massenhaftes Fischsterben in der Oder weiter unklar, European Championships, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
15.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 15, 2022 15:08


Themen der Sendung: Start im Oktober: Höhe der Gasumlage steht fest, Bundesregierung sichert Entlastungen zur Gasumlage zu, Energie und Sicherheit: Kanzler Scholz besucht Skandinavien, Krieg in der Ukraine: Russland will UN-Kontrolleure in AKW Saporischschja lassen, Afghanistan: Ein Jahr Taliban-Regime, Präsidentenwahl in Kenia: Vize Ruto zum Sieger erklärt, rbb-Rundfunkrat beruft Patricia Schlesinger als Intendantin ab, Ursache für massenhaftes Fischsterben in der Oder weiter unklar, European Championships, Das Wetter

Was jetzt?
Eine Katastrophe für die Oder

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 14, 2022 12:06


Im deutsch-polnischen Grenzfluss Oder wurden in den vergangenen Tagen tonnenweise tote Fische entdeckt. Noch gibt es keine gesicherten Erkenntnisse, wie es dazu kam. Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki spricht von illegalen Chemieabfällen. Anne Jeschke, Redakteurin im Umweltressort von ZEIT ONLINE, war vor Ort und berichtet von der Lage an der Oder. China ist Deutschlands wichtigster Handelspartner. Angesichts unzuverlässiger Lieferketten und der Spannungen zwischen China und Taiwan will die Bundesregierung die wirtschaftliche Abhängigkeit lockern. Anna Sauerbrey, außenpolitische Koordinatorin der ZEIT, erklärt, warum die Abkehr von China schwieriger ist als die von Russland. Alles außer Putzen: richtig Kraulschwimmen lernen. Moderation und Produktion: Mounia Meiborg Mitarbeit/Redaktion: Lennard Simmons Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Fischsterben: LKA ermittelt wegen massenhaften Fischsterbens in der Oder (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-08/fischsterben-oder-brandenburg-umwelt-fluss) Fischsterben in der Oder: Brandenburg erwartet Erkenntnisse zum Fischsterben kommende Woche (https://www.zeit.de/wissen/2022-08/oder-fischsterben-wasserproben-untersuchungen-salzfrachten) Fischsterben an der Oder: Mit dem Kescher gegen die Katastrophe (https://www.zeit.de/green/2022-08/fischsterben-oder-umwelt-polen-brandenburg) Anne Jeschke (https://www.zeit.de/autoren/J/Anne_Jeschke/index) China: An der goldenen Kette (https://www.zeit.de/2022/33/china-handelspartner-politik-wirtschaft-abhaengigkeit) Taiwan-Konflikt: China setzt Militärmanöver vor Taiwan überraschend fort (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/taiwan-china-konflikt-manoever-taiwanstrasse) Anna Sauerbrey (https://www.zeit.de/autoren/S/Anna_Sauerbrey/index)

Tagesschau (320x240)
14.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 14, 2022 15:46


Themen der Sendung: Lindner will Abwendung einer Mehrwertsteuer auf geplante Gasumlage, IG Metall weist Forderungen der Arbeitgeber nach einer Nullrunde zurück, Deutschland fordert von Polen Aufklärung über massenhaftes Fischsterben in der Oder, UN-Menschenrechtskomissarin Bachelet besucht Bangladesch, Präsidentschaftswahl in Kenia auch fünf Tage nach Wahlen ohne Ergebnis, Europa erlebt Rekordwert bei Waldbränden, 40 Menschen kommen bei Brand in ägyptischer Kirche ums Leben, Schriftsteller Salman Rushdie nach Attentat auf dem Weg der Besserung, Mann schießt in Jerusalem auf Linienbus und verletzt acht Menschen, Fußball-Bundesliga, European Championships, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
14.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 14, 2022 15:46


Themen der Sendung: Lindner will Abwendung einer Mehrwertsteuer auf geplante Gasumlage, IG Metall weist Forderungen der Arbeitgeber nach einer Nullrunde zurück, Deutschland fordert von Polen Aufklärung über massenhaftes Fischsterben in der Oder, UN-Menschenrechtskomissarin Bachelet besucht Bangladesch, Präsidentschaftswahl in Kenia auch fünf Tage nach Wahlen ohne Ergebnis, Europa erlebt Rekordwert bei Waldbränden, 40 Menschen kommen bei Brand in ägyptischer Kirche ums Leben, Schriftsteller Salman Rushdie nach Attentat auf dem Weg der Besserung, Mann schießt in Jerusalem auf Linienbus und verletzt acht Menschen, Fußball-Bundesliga, European Championships, Das Wetter