Podcasts about Bilanz

  • 1,472PODCASTS
  • 5,548EPISODES
  • 29mAVG DURATION
  • 4DAILY NEW EPISODES
  • Oct 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Bilanz

Show all podcasts related to bilanz

Latest podcast episodes about Bilanz

Disruptive CEO Nation
Episode 165 Dorian Selz

Disruptive CEO Nation

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 26:30


  Show Notes Disruptive CEO Nation Podcast with Allison K. Summers Episode 165 Dorian founded Squirro ten years ago, a company that focuses on building insight engines for financial institutions, to aid them in the process of analyzing and working with unstructured data. In the past ten years Squirro has established itself as a successful competitor in the industry and has been recognised by Gartner as a Visionary in their Magic Quadrant report. Apart from winning numerous awards such as; the Big Innovation AI Excellence Award, the SEF4KMU Label by the Swiss Economic Forum and many more, Squirro is also proud to count the likes of Bank of England, European Central Bank and Standard Chartered to its clients.   Dorian himself has been selected among the top 100 Digital Shapers in Switzerland for the past three years and therefore was inducted into the “Hall of Fame'' by Bilanz & Le Temps. Dorian has also been named among the top 30 Digital Leaders in Switzerland. For his entire professional career Dorian has looked for ways to innovate industries and has done this fortuitously with other companies he has founded such as, Local.ch and Memonic.   In our conversation, Dorian Selz explains:   -       Dorian's marketing strategy for Squirro -       Dorian's best advice for a startup leader or business builder. -       How one can invest in sustainable development funds Be sure to check out Dorian's listed below. Enjoy the show! Connect with Dorian: Website- https://squirro.com/about/ LinkedIn- https://www.linkedin.com/in/dselz/   Connect with Allison: Website: allisonksummers.com #tech #SAAS # business #designthinking #AI #creativesociety #teambuilding #CEO #startup #startupstory #founder #futureofwork    Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices

Bilanz am Abend
Bilanz am Abend vom 05.10.2022

Bilanz am Abend

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022


U.a. mit diesen Themen: "Müssen widerstandsfähiger werden" - EU-Parlament stimmt über Resolution zu Energiepreisen ab / Ampel-Zoff um die Atomkraftwerke / Dreister Betrug mit Corona-Testzentren / Betriebsversammlung bei Ford in Saarlouis

Heute Couch, morgen Strand. FTI Glücksmomente.

Die persönliche Wiesn Bilanz von Sainey und Dominik. Die Themen: Weniger Besucher als 2019; Schlechtestes Wetter seit 20 Jahren; Reservierte Tische blieben frei; Größere Chancen auf einen Platz im Zelt; Münchnerischer und jünger; 5,6 Mio. Liter Bier; Ochsen, Kässpätzel, vegetarische und vegane Angebote; Oide Wiesn und ihre Schönheit; Alternativen zu Bier; Promizelte; 15 EUR für ein Liter Bier; Hendlhut Dir stehen folgende Informationsquellen und Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung: https://www.fti.de/service/reisehinweise.html https://www.fti.de/blog/reiseberichte-und-tipps/expertentipps/urlaub-corona-einreisebestimmungen/ Schreib uns deine Fragen, Reiseerlebnisse und Reisetipps an gluecksmomente@fti.de

Mittwochs in der Bibliothek
175. Joochen Laabs: Meine Freunde, die Dichter (Mitschnitt der Lesung in der Mark-Twain-Bibliothek)

Mittwochs in der Bibliothek

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 82:57


Am 29. September 2022 war Joochen Laabs zu Gast in der Mark-Twain-Bibliothek und stellte sein neues Buch "Meine Freunde, die Dichter" vor. Sie hören den Mitschnitt der Lesung.„Der Not gehorchend, nicht dem eignen Trieb“ – diesem von Schiller einprägsam in Worte gefassten Zwang der Lebensumstände fühlte sich Joochen Laabs in der Nachkriegszeit ausgeliefert. So entschied er sich, entgegen seinem eigentlichen Wunsch, Schriftsteller zu werden, für ein Ingenieurstudium. Das Bedürfnis, sich auf Literatur einzulassen, verließ ihn aber während des Studiums wie auch in der jahrzehntelangen Tätigkeit als Verkehrsingenieur nicht. Die Veröffentlichung von Gedichten im Zuge der sogenannten Lyrikwelle der DDR und bald darauf die eines Romans führten schließlich zu seiner Entscheidung, doch in eine Existenz als Schriftsteller zu wechseln. In der persönlichen Einbindung in Literatenkreise vertieften sich seine Beziehungen zu Schriftstellern und wurden mitunter zu Freundschaften. Unvermeidlich wurden diese Erfahrungen zum Stoff seiner Romane, Erzählungen und Gedichte.Mit „Meine Freunde, die Dichter“ zieht Joochen Laabs eine Bilanz aus beiden Lebensphasen, mit Texten, in denen er sich zu Autoren – von Chamisso bis Günter Grass – und zu einzelnen Büchern äußert.Joochen Laabs, 1937 geboren, lebt als Schriftsteller in Berlin und Mecklenburg. Er war Straßenbahnfahrer in Cottbus, absolvierte ein Ingenieurstudium und war bis 1974 wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem verkehrstechnischen Institut in Dresden. 1976 übersiedelte er nach Berlin und war bis zur Entlassung der gesamten Redaktion 1978 Redakteur der Literaturzeitschrift Temperamente. Er hat zahlreiche Gedichte, Erzählungen und Romane veröffentlicht. Von 1993 bis 1998 wirkte er als Generalsekretär des Deutschen PEN-Zentrums (Ost) und 1998 bis 2001 als Vizepräsident des PEN-Zentrums Deutschland.

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 05.10.2022

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022


U.a. mit diesen Themen: Ratlos nach dem Doppel-Wumms - Reaktionen auf Bund-Länder-Treffen / Baerbock und die polnische Reparationsdebatte / Benzin- und Diesel-Knappheit an französischen Tankstellen / Impfung unmöglich – Ebola-Fälle in Uganda nehmen zu

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk
"Politik im freien Theater" - eine erste Bilanz des Festivals in Frankfurt/Main

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 4:40


Sojitrawalla, Shirinwww.deutschlandfunk.de, Kultur heuteDirekter Link zur Audiodatei

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova
Weltweite Bewegung - Hashtag metoo wird fünf Jahre alt

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 5:53


2017 ist ein New-York-Times-Artikel über Harvey Weinstein die Initialzündung für die bis heute vermutlich größte Internetbewegung. Unter dem Hashtag metoo machen Menschen auf sexuellen Missbrauch aufmerksam. Zeit, um Bilanz zu ziehen. **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

Pfostenbruch
Bremen-Blamage vor dem Derby - Borussia ist "deutscher Debakel-Meister"

Pfostenbruch

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 35:15


Nach dem starken Saisonstart befleckt Borussia Mönchengladbach ihre bisherige Bilanz mit einer saftigen 1:5-Packung in Bremen. Was bedeutet die klare Niederlage für die Bewertung des bisherigen Saisonverlaufs und - noch viel wichtiger - was bedeutet die Klatsche für das anstehende Derby am Sonntag gegen den 1. FC Köln? Darüber diskutieren Kevin und Fabian in der neuen Folge.

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 04.10.2022

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022


U.a. mit diesen Themen: MPK - Wer zahlt was für die Entlastungen? / Habeck PK - RWE will 2030 aus Kohle aussteigen / High Tech Milliardär Elon Musk sorgt mit seinem "Friedensplan" für Verärgerung in der Ukraine / Verleihung Nobelpreis für Physik

Bilanz am Abend
Bilanz am Abend vom 04.10.2022

Bilanz am Abend

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022


U.a. mit diesen Themen: Scholz verteidigt Doppel-Wumms gegen EU-Kritik / Erst hochfahren, dann schnell wieder aussteigen - RWE und die Braunkohle-Kraftwerke / China vs. USA: Kann Chinas Wirtschaft die USA wirklich überholen?

Arminia-Podcast
#52 Arminia-Podcast: Markus Rejek zum Abschied beim DSC

Arminia-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 55:54


Nach fünf Jahren wird Markus Rejek den DSC Arminia Bielefeld verlassen und sich dem 1.FC Köln anschließen. Wir haben zum Abschied auf die vergangenen Jahre geschaut und versucht, ein bisschen Bilanz zu ziehen. Wo stand Arminia, wo steht Arminia jetzt und wo kann es zukünftig hingehen - all das ist in dieser Folge Thema. Aber natürlich soll auch in der 52. Folge der Mensch nicht zu kurz kommen: Wie hat sich Markus Rejek selbst entwickelt, worauf freut er sich jetzt und was wird er vermissen; auch das war selbstverständlich Thema. Viel Spaß beim Hören!

Regionaljournal Graubünden
A13: Kein Patentrezept für die Staus in den Dörfern

Regionaljournal Graubünden

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 19:05


Auch im nächsten Jahr wollen Bund, Kanton und Gemeinden die Dörfer möglichst vom Stau entlasten. Wie genau dies gelingen soll, ist aber offen. Nach dem zweiten Runden Tisch zum Stauproblem ziehen die Verantwortlichen eine durchzogene Bilanz. Weitere Themen: * Für mehr Abwechslung: Dank einem polysportiven Programm sollen Sportvereine die Kinder weniger einseitig trainieren. * Wie Graubünden aus der Armut fand: Eine Zeitreise mit Georg Aliesch, Autor des Buchs "Von der Armenfürsorge zur Sozialhilfe". 

2historyków1mikrofon
115. Używaj, nie nadużywaj!

2historyków1mikrofon

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 62:10


Najnowszy odcinek podcastu #2historykow1mikrofon pt. "Używaj, nie nadużywaj!" jest już dostępny online. Rozpoczęliśmy naszą rozmowę od jesiennych, ale muzycznych wspomnień. Trochę smutku, trochę nostalgii. Z podróży jednego z nas przypomnieliśmy także zbiory pewnej Książnicy. Omawiając nowinki – starowinki jeden z nas opowiadał o przygodach Piastów i mieszkańców pogranicza śląsko-łużyckiego w średniowieczu. O przygodach z alkoholem. Drugi z nas przedstawiał białe niedźwiedzie oraz pingwiny, co gniazdo w pewnej kaszubskiej miejscowości uwiły. Dalej przeszliśmy do części ‘książkowej', która dziś była w jednej połowie – tej mniejszej – filmowa. Jeden z nas zajął się filmem nakręconym na Węgrzech i opowiadającym o II wojnie światowej. Drugi z nas przygotował obfity zestaw książek. Rozpoczął niełatwą i nietypową książką drogi. Pojawił się temat dziedzictwa kulturowego i odpowiedzialności za nie. I wreszcie drobna książeczka – mapa, która daje do myślenia. W kontekście relacji międzyetnicznych. Głównym tematem naszego spotkania były jednak substancje poprawiające nastrój. Kiedy pojawiają się w historii? Dlaczego człowiek, jako chyba jedyne zwierzę na ziemi aż tak bardzo wiąże swoje życie z używkami? Dlaczego cywilizacja rozwija kult używek i czy są obszary i epoki, gdzie tych używek nie było? Zadumawszy się nad smutnym losem człowieka toczącego nierówną grę z używkami, doszliśmy do jedynie słusznego wniosku. Ale jakiego – przekonajcie się Państwo sami. Ramówka: - Rozgrzewka:)) - Nowinki / starowinki - 6:47 - Lektury - 18:10 - Temat przewodni - 40:50 Pełny tekst opisu zamieściliśmy na stronie internetowej naszego projektu: http://2historykow1mikrofon.pl/uzywaj-nie-naduzywaj/ Wymienione w czasie audycji publikacje i materiały: - Film: Stracone pokolenie, reż. Norbert Aracsi, Węgry 2022, dostępny w serwisie HBO, https://www.filmweb.pl/film/Stracone+pokolenie-2020-10012968 - Christiane Hoffmann, Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters, München 2022, https://www.chbeck.de/buehnen/christiane-hoffmann-alles-was-wir-nicht-erinnern/ (ostatni dostęp: 3.10.2022) - Kulturerbe verpflichtet. Zehn Jahre Deutsch-Polnische Stiftung Kulturpflege und Denkmalschutz. Bilanz und Zukunft, Berlin 2017, https://www.lukasverlag.com/ebooks/titel/486-kulturerbe-verpflichtet.html (ostatni dostęp: 3.10.2022) - Spuren der Breslauer Synagogengemeinde bis zur Shoah. Stadtplan von Wroclaw & Breslau, 2. Aufl., Leipzig / Wroclaw 2018. #2historyków1mikrofon Krzysztof Ruchniewicz Blog: www.krzysztofruchniewicz.eu Facebook: Instagram: www.instagram.com/ruchpho/ Twitter: twitter.com/krzyruch YouTube: www.youtube.com/channel/UCT23Rwyk…iew_as=subscriber Przemysław Wiszewski Blog: www.przemysławwiszewski.pl Facebook: www.facebook.com/przemyslaw.wiszewski Instagram: www.instagram.com/przewisz/ Twitter: twitter.com/wiszewski YuoTube: www.youtube.com/channel/UCuq6q08E…iew_as=subscriber Do nagrania intro i outro wykorzystaliśmy utwór RogerThat'a pt. „Retro 70s Metal” (licencja nr JAM-WEB-2020-0010041).

Regionaljournal Zürich Schaffhausen
Das neue Stadion der ZSC Lions ist eröffnet

Regionaljournal Zürich Schaffhausen

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 26:16


Der Eishockey-Klub ZSC Lions hat heute sein neues Stadion eröffnet. Das Stadion in Zürich-Altstetten führte im Vorfeld zu Diskussionen, weil es Baumängel aufwies. Jetzt blickt man aber nach vorne und stellt sich den neuen Herausforderungen, wie Wochengast und Klub-CEO Peter Zahner sagt. Weitere Themen: * 17-Jähriger stirbt nach Auseinandersetzung in Oetwil am See. * ZFF zieht nach Besucherrekord positive Bilanz. * Das Schauspielhaus verliert Publikum. * Experten warnen vor neuer Dschihadisten-Generation in der Region. * Der FC Winterthur schlägt den FC Sion auswärts.

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 01.10.2022

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022


U. a. mit diesen Themen: Party auf dem Roten Platz - Russland feiert Annexionen / UN-Resolution gegen Annexion scheitert an russischem Veto / Bund und Länder: Gegeneinander gegen die Krise / Interview der Woche

Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info
(62) Wie schaffen wir die Verkehrswende?

Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 73:01


Wie viel SUVs und halb leere Privatautos zur Klimakrise tatsächlich beitragen, ist vielen vermutlich gar nicht klar: Der Verkehrssektor ist der drittgrößte Verursacher von Treibhausgas-Emissionen. Warum gelingt es nicht, die Menschen zum Umstieg auf Bus und Bahn zu bewegen? Verhaltensforscher sagen: Eigentlich gibt es eine ganz einfache Regel. Doch genau die ist der Knackpunkt. Zum Beispiel für die Bahn, denn sie hat noch einen weiten Weg vor sich. Wissenschaftsjournalist Frederik Schulz-Greve hat mit Ökonomen und Mobilitätsfachleuten gesprochen und die Strukturen im Nah- und Fernverkehr unter die Lupe genommen. Im Gespräch mit Host Beke Schulmann erklärt er, was man über die Wirkung des 9-Euro-Tickets weiß, was alternative Treibstoffe verändern können - und welche Lösungen es in anderen Ländern gibt. DIE HINTERGRUNDINFORMATIONEN • Studie über die Vor- und Nachteile von E-Fuels | Falko Ueckerdt & andere (2021): Potential and risks of hydrogen-based e-fuels in climate change mitigation, erschienen bei nature: https://doi.org/10.1038/s41558-021-01032-7 • Wie viel zahlen Bund und Länder wirklich für den ÖPNV | Tagesspiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Studie über die Klimavorteile des Bahn Fernverkehrs in Deutschland und wie er attraktiver werden kann | Eisenkopf & Burgdorf (2022): Policy measures and their impact on transport performance, modal split and greenhouse gas emissions in German long-distance passenger transport, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100615 • Studie über die Monopolproblematik der Deutschen Bahn | Knorr & Eisenkopf (2022): An alternative regulatory approach for long-distance passenger rail services: An explorative analysis with a focus on Germany, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100593 • Dänische Studie über die Symbolik des Autos | Mette Jensen (1999): Passion and heart in transport - a sociological analysis on transport behaviour, erschienen bei Transport Policy: https://doi.org/10.1016/S0967-070X(98)00029-8 • Informationen über verschiedene Emissionsquellen | Umweltbundesamt: Emissionsquellen https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/treibhausgas-emissionen/emissionsquellen#energie-verkehr • Informationen zum Klimaschutz im Verkehrssektor | Bundesregierung: Klimaschonender Verkehr https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/klimaschonender-verkehr-1794672#:~:text=CO2%20%2DEmissionen%20vor%20allem%20vom%20Stra%C3%9Fenverkehr&text=Den%20weitaus%20gr%C3%B6%C3%9Ften%20Teil%20der,36%20Prozent%20entsprechende%20Lkw%20verantwortlich. • Informationen über die Verkehrsnutzung privater Haushalte | Umweltbundesamt: Mobilität privater Haushalte https://www.umweltbundesamt.de/daten/private-haushalte-konsum/mobilitaet-privater-haushalte#-hoher-motorisierungsgrad • Studie über Klimavorteile des Fahrradverkehrs | Chen & andere (2022): Historical patterns and sustainability implications of worldwide bicycle ownership and use, erschienen bei nature: https://www.nature.com/articles/s43247-022-00497-4 Zahlen zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel in Deutschland | Statistisches Bundesamt: Personenbeförderung https://www.destatis.de/DE/Themen/Branchen-Unternehmen/Transport-Verkehr/Personenverkehr/Tabellen/befoerderte-personen.html • Informationen über CO2-Flottengrenzwerte | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Das System der CO2-Flottengrenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Luft/zusammenfassung_co2_flottengrenzwerte.pdf • Informationen über die Umweltverträglichkeit von Elektroautos | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Wie umweltfreundlich sind Elektroautos? https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Verkehr/emob_umweltbilanz_2019_bf.pdf • Informationen über die Ökobilanz verschiedener Verkehrsarten | Umweltbundesamt: Ökologische Bewertung von Verkehrsarten - Abschlussbericht https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/479/publikationen/texte_156-2020_oekologische_bewertung_von_verkehrsarten_0.pdf • Informationen über die Pünktlichkeit von Zügen der Deutschen Bahn | Deutsche Bahn: Pünktlichkeitswerte https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswerte-6878476 • Informationen über die Finanzierungsanteile von Bund und Ländern bei der Finanzierung des ÖPNV | Tagespiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Informationen über die Anteile verschiedener Verkehrsarten am Gesamtverkehr | Umweltbundesamt: Fahrleistungen, Verkehrsarten und " Modal Split" https://www.umweltbundesamt.de/daten/verkehr/fahrleistungen-verkehrsaufwand-modal-split#personenverkehr • Stellungnahme der Allianz pro Schiene zum Deutschlandtakt | Allianz pro Schiene: Verkehrsministerium bremst Deutschlandtakt aus https://www.allianz-pro-schiene.de/presse/pressemitteilungen/verkehrsministerium-bremst-deutschlandtakt-aus/ • Informationen über Plug-In-Hybride | Umweltbundesamt: Klimaschutz im Verkehr - Plug-In-Hybrid PKW https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/366/dokumente/uba-kurzpapier_plug-in-hybride_kliv.pdf Bilanz 9-Euro-Ticket des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen | Verband Deutscher Verkehrsunternehmen: Bilanz 9-Euro-Ticket https://www.vdv.de/bilanz-9-euro-ticket.aspx • Informationen über die "Pünktlichkeitskrise" der Deutschen Bahn | Tagesspiegel Background: Was für ein Chaos https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/was-fuer-ein-chaos • Bilanz und Kritik 9-Euro-Ticket der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft | Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft: 9-Euro-Ticket wir sagen Danke https://www.evg-online.org/meldungen/details/news/9-euro-ticket-wir-sagen-danke-9979/ • Informationen über die PACE-Studie | Universität Erfurt: PACE - Planetary Health Action Survey https://projekte.uni-erfurt.de/pace/ • Informationen über Nachfolgemodelle des 9-Euro-Tickets | Redaktionsnetzwerk Deutschland: Nachfolger des 9-Euro-Tickets: Welche Option am wahrscheinlichsten ist https://www.rnd.de/politik/9-euro-ticket-welcher-nachfolger-ist-am-wahrscheinlichsten-M2XZ45V5PFBNVKENIK3R55NQVE.html • Bericht über das 365-Euro-Ticket im Landkreis Lüchow-Dannenberg | Norddeutscher Rundfunk: Nur im Landkreis Lüchow-Dannenberg: 365-Euro-Ticket kommt https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Nur-im-Landkreis-Luechow-Dannenberg-365-Euro-Ticket-kommt,nahverkehr396.html

NDR Info - Logo - Das Wissenschaftsmagazin
(62) Wie schaffen wir die Verkehrswende?

NDR Info - Logo - Das Wissenschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 73:01


Wie viel SUVs und halb leere Privatautos zur Klimakrise tatsächlich beitragen, ist vielen vermutlich gar nicht klar: Der Verkehrssektor ist der drittgrößte Verursacher von Treibhausgas-Emissionen. Warum gelingt es nicht, die Menschen zum Umstieg auf Bus und Bahn zu bewegen? Verhaltensforscher sagen: Eigentlich gibt es eine ganz einfache Regel. Doch genau die ist der Knackpunkt. Zum Beispiel für die Bahn, denn sie hat noch einen weiten Weg vor sich. Wissenschaftsjournalist Frederik Schulz-Greve hat mit Ökonomen und Mobilitätsfachleuten gesprochen und die Strukturen im Nah- und Fernverkehr unter die Lupe genommen. Im Gespräch mit Host Beke Schulmann erklärt er, was man über die Wirkung des 9-Euro-Tickets weiß, was alternative Treibstoffe verändern können - und welche Lösungen es in anderen Ländern gibt. DIE HINTERGRUNDINFORMATIONEN • Studie über die Vor- und Nachteile von E-Fuels | Falko Ueckerdt & andere (2021): Potential and risks of hydrogen-based e-fuels in climate change mitigation, erschienen bei nature: https://doi.org/10.1038/s41558-021-01032-7 • Wie viel zahlen Bund und Länder wirklich für den ÖPNV | Tagesspiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Studie über die Klimavorteile des Bahn Fernverkehrs in Deutschland und wie er attraktiver werden kann | Eisenkopf & Burgdorf (2022): Policy measures and their impact on transport performance, modal split and greenhouse gas emissions in German long-distance passenger transport, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100615 • Studie über die Monopolproblematik der Deutschen Bahn | Knorr & Eisenkopf (2022): An alternative regulatory approach for long-distance passenger rail services: An explorative analysis with a focus on Germany, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100593 • Dänische Studie über die Symbolik des Autos | Mette Jensen (1999): Passion and heart in transport - a sociological analysis on transport behaviour, erschienen bei Transport Policy: https://doi.org/10.1016/S0967-070X(98)00029-8 • Informationen über verschiedene Emissionsquellen | Umweltbundesamt: Emissionsquellen https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/treibhausgas-emissionen/emissionsquellen#energie-verkehr • Informationen zum Klimaschutz im Verkehrssektor | Bundesregierung: Klimaschonender Verkehr https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/klimaschonender-verkehr-1794672#:~:text=CO2%20%2DEmissionen%20vor%20allem%20vom%20Stra%C3%9Fenverkehr&text=Den%20weitaus%20gr%C3%B6%C3%9Ften%20Teil%20der,36%20Prozent%20entsprechende%20Lkw%20verantwortlich. • Informationen über die Verkehrsnutzung privater Haushalte | Umweltbundesamt: Mobilität privater Haushalte https://www.umweltbundesamt.de/daten/private-haushalte-konsum/mobilitaet-privater-haushalte#-hoher-motorisierungsgrad • Studie über Klimavorteile des Fahrradverkehrs | Chen & andere (2022): Historical patterns and sustainability implications of worldwide bicycle ownership and use, erschienen bei nature: https://www.nature.com/articles/s43247-022-00497-4 Zahlen zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel in Deutschland | Statistisches Bundesamt: Personenbeförderung https://www.destatis.de/DE/Themen/Branchen-Unternehmen/Transport-Verkehr/Personenverkehr/Tabellen/befoerderte-personen.html • Informationen über CO2-Flottengrenzwerte | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Das System der CO2-Flottengrenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Luft/zusammenfassung_co2_flottengrenzwerte.pdf • Informationen über die Umweltverträglichkeit von Elektroautos | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Wie umweltfreundlich sind Elektroautos? https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Verkehr/emob_umweltbilanz_2019_bf.pdf • Informationen über die Ökobilanz verschiedener Verkehrsarten | Umweltbundesamt: Ökologische Bewertung von Verkehrsarten - Abschlussbericht https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/479/publikationen/texte_156-2020_oekologische_bewertung_von_verkehrsarten_0.pdf • Informationen über die Pünktlichkeit von Zügen der Deutschen Bahn | Deutsche Bahn: Pünktlichkeitswerte https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswerte-6878476 • Informationen über die Finanzierungsanteile von Bund und Ländern bei der Finanzierung des ÖPNV | Tagespiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Informationen über die Anteile verschiedener Verkehrsarten am Gesamtverkehr | Umweltbundesamt: Fahrleistungen, Verkehrsarten und " Modal Split" https://www.umweltbundesamt.de/daten/verkehr/fahrleistungen-verkehrsaufwand-modal-split#personenverkehr • Stellungnahme der Allianz pro Schiene zum Deutschlandtakt | Allianz pro Schiene: Verkehrsministerium bremst Deutschlandtakt aus https://www.allianz-pro-schiene.de/presse/pressemitteilungen/verkehrsministerium-bremst-deutschlandtakt-aus/ • Informationen über Plug-In-Hybride | Umweltbundesamt: Klimaschutz im Verkehr - Plug-In-Hybrid PKW https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/366/dokumente/uba-kurzpapier_plug-in-hybride_kliv.pdf Bilanz 9-Euro-Ticket des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen | Verband Deutscher Verkehrsunternehmen: Bilanz 9-Euro-Ticket https://www.vdv.de/bilanz-9-euro-ticket.aspx • Informationen über die "Pünktlichkeitskrise" der Deutschen Bahn | Tagesspiegel Background: Was für ein Chaos https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/was-fuer-ein-chaos • Bilanz und Kritik 9-Euro-Ticket der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft | Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft: 9-Euro-Ticket wir sagen Danke https://www.evg-online.org/meldungen/details/news/9-euro-ticket-wir-sagen-danke-9979/ • Informationen über die PACE-Studie | Universität Erfurt: PACE - Planetary Health Action Survey https://projekte.uni-erfurt.de/pace/ • Informationen über Nachfolgemodelle des 9-Euro-Tickets | Redaktionsnetzwerk Deutschland: Nachfolger des 9-Euro-Tickets: Welche Option am wahrscheinlichsten ist https://www.rnd.de/politik/9-euro-ticket-welcher-nachfolger-ist-am-wahrscheinlichsten-M2XZ45V5PFBNVKENIK3R55NQVE.html • Bericht über das 365-Euro-Ticket im Landkreis Lüchow-Dannenberg | Norddeutscher Rundfunk: Nur im Landkreis Lüchow-Dannenberg: 365-Euro-Ticket kommt https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Nur-im-Landkreis-Luechow-Dannenberg-365-Euro-Ticket-kommt,nahverkehr396.html

Tagesgespräch
Patrik Wülser: «Nach pompösem Abschied zurück in der Krise»

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 24:15


Ein neuer König, eine neue Premierministerin: In Grossbritannien herrscht Aufbruchstimmung. Gleichzeitig bedrohen Staatsverschuldung, Inflation, hohe Energiepreise und Armut das Land. Gelingt es, diese Herausforderungen zu meistern? Grossbritannienkorrespondent Patrik Wülser ordnet ein. Die neugewählte Premierministerin Liz Truss war kaum im Amt, da starb die Königin. Der Todesfall und die darauffolgende zehntägige Staatstrauer haben die drängenden Probleme des Landes jedoch nur kurz überschattet. Was Liz Truss in den Wahlen versprochen hat, will sie nun konsequent umsetzen: Enorme Steuersenkungen, Preisdeckel für Energie und viele Liberalisierungen, beispielsweise der Umweltgesetze, um wieder nach Gas bohren zu können. Was ihre konservativen Pateifreunde begrüssen, beunruhigt Anleger und sogar die Weltbank; denn das britische Pfund verliert massiv an Wert. Die kommenden Wochen und Monate werden über vieles entscheiden: Darüber, ob Grossbritannien ein vertrauenswürdiger Gläubiger bleibt, ob die Bevölkerung vor gravierender Armut bewahrt werden kann und ob die Probleme mit der EU eine Lösung finden. Die labile Situation schwächt auch die langjährige Macht der konservativen Tories. Die sozialdemokratische Labour Party hingegen wittert Morgenluft. Dies wurde hörbar an ihrem Parteitag diese Woche. Die Tories treffen sich nun nächste Woche und ziehen eine erste Bilanz zur kurzen, aber turbulenten Regierungszeit von Liz Truss. Weht ihr bereits Gegenwind aus den eigenen Reihen entgegen? Grossbritannienkorrespondent Patrick Wülser bilanziert und analysiert die letzten Wochen im «Tagesgespräch» bei Karoline Arn.

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 30.09.2022

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022


U.a.mit diesen Themen: Wie soll das laufen mit der Gaspreisbremse?/Arbeitsmarkt regional: Fokus Frauen/Fischsterben in der Oder: "Menschliche Ursache"/Bosnien wählt: Klein, aber bedeutsam.

Bilanz am Abend
Bilanz am Abend vom 30.09.2022

Bilanz am Abend

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022


U.a.mit diesen Themen:Union zur Performance der Bundesregierung/Untersuchungsbericht Oder-Katastrophe: Diplo-Beef/Rassemblement National wählt ab heute eine neue Parteispitze.

Wirtschaft und Gesellschaft - Deutschlandfunk
Börsengang Porsche - Bilanz des ersten Tages

Wirtschaft und Gesellschaft - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 2:36


Röse, Constantinwww.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und GesellschaftDirekter Link zur Audiodatei

Bilanz am Abend
Bilanz am Abend vom 29.09.2022

Bilanz am Abend

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022


U.a.mit diesen Themen:Bundesregierung beschließt Schutzschirm von 200 Milliarden Euro, u.a. für Gaspreisbremse/Bundesnetzagentur: Gasverbrauch stark angestiegen/Innenausschuss zum angepleiten Ende des Landesinstituts für Präventives Handeln.

Pitcast - Motorsport im Ohr!
Big City Fights

Pitcast - Motorsport im Ohr!

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 50:37


Der Grand Prix von Singapur ist eines der spektakulärsten Formel 1-Rennen überhaupt. In der großen Vorschau im PITCAST – dem Podcast Eurer Lieblingszeitschrift PITWALK – blicken Chefredakteur Norbert Ockenga und Formel 1-Reporterin Inga Stracke voraus auf die schwüle Stadtrundfahrt, erklären, wie Max Verstappen schon vorzeitig Weltmeister werden kann, ordnen die Bilanz von Mick Schumacher ein und machen sich Gedanken zum Kalender für die Saison 2023. Mehr zur aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK mit dem großen Feature über Carlos Sainz und der Wirtschaftsgeschichte zur Rückkehr der Formel 1 nach Deutschland findet Ihr hier https://shop.pitwalk.de/magazin/107/ausgabe-68?c=6

Tag für Tag Beiträge - Deutschlandfunk
Katholische Kirche - Publizist: Bischöfe werden sexualisierte Gewalt nicht aufarbeiten

Tag für Tag Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 5:55


Der katholische Publizist Joachim Frank zieht eine bittere Bilanz zur Arbeit des früheren Missbrauchsbeauftragten der Bischofskonferenz, Stephan Ackermann. „Alle, die Teil des Systems waren, können beim besten Willen nicht aufklären.“ Aktoprak, Leventwww.deutschlandfunk.de, Tag für TagDirekter Link zur Audiodatei

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 29.09.2022

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022


U.a.mit diesen Themen:Sicherheit der Infrastruktur und Arbeit der Geheimdienste - Gespräch mit dem ARD-Terrorismusexperten/Nationaler Tag des Flüchtlings Blick auf Sinti und Roma im Saarland/Hurrikan Ian trifft Florida – erste Bilanz.

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 29.09.22

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022


U.a.mimt diesen Themen:EU: Neue Sanktionen wegen mutmaßlicher Sabotage?/MPK ohne Kanzler: Finanzierung Entlastungspakete/Brasilien: Deutsches Städtchen pro Bolsonaro/Katastrophale Gletscherschmelze in der Schweiz.

Bilanz am Abend
Bilanz am Abend vom 28.09.2022

Bilanz am Abend

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022


U.a.mit diesen Themen:Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz: Ackermann zu Missbrauch/Durchsuchungen in der AfD-Parteizentrale/Berlin: Komplette Wahlwiederholung möglich/Ackermann geht: Welche Bilanz zieht er?

Kleines Tennis
Manuel (LK19.5) - Tennis-Ameise

Kleines Tennis

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 71:53


S03E08 | In dieser Ausgabe spreche ich mit Manuel, der nach langer Pause zur Pandemie wieder in den Tennissport eingestiegen ist. Dies gelang ihm ziemlich gut und so erzählt er uns, warum er sich über eine 6:2-Bilanz im Doppel (ein wenig) ärgert und welche sportlichen Ziele er noch hat.

Buwe Gebabbel
Episode #50 | Schork zieht Bilanz

Buwe Gebabbel

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 34:53


Das halbe Hundert "Buwe Gebabbel"-Folgen ist voll und zur Feier des Tages war Waldhofs Sportgeschäftsführer Tim Schork zu Gast im Studio. Schork zog eine Bilanz der bisherigen Hinserie, verrät, wie es der Waldhof von der mittleren Spur auf die Überholspur schafft und warf auch schon einen Blick auf die lange Winter-Vorbereitung, die aufgrund der WM in Katar besondere Maßnahmen erfordert.

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 27.09.2022

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022


U.a.mit diesen Themen:Merz sieht ukrainischen Sozialtourismus in Deutschland/Fallstudie zum sexuellen Kindesmissbrauch im Sport/Umstrittener Staatstrauerakt für ermordeten japanischen Premier Abe.

Bilanz am Abend
Bilanz am Abend vom 27.09.22

Bilanz am Abend

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022


U.a. mit diesen Themen: Russische Teilrepubliken: wo die Mobilmachung nicht rund läuft / Neue Corona-Verordnung im Saarland ab Samstag / Studie zu Kindesmissbrauch im Sport

Wirtschaft | Deutsche Welle
Bilanz der Nah-Ost-Einkaufsreise des Kanzlers

Wirtschaft | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 15:04


Die Gasumlage wackelt +++ Wie die Börse auf die Wahl in Italien reagiert +++ Kampf ums Internet im Iran

Tagesthemen (320x240)
25.09.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 19:55


Themen der Sendung: Parlamentswahl in Italien: Kommt es zum Rechtsruck?, Diskussion um Gasumlage: Kommt jetzt das Aus?, Weitere Meldungen im Überblick, Bilanz der Documenta: Wie beschädigt ist das renommierte Kunstevent?, Kenianer Eliud Kipchoge mit neuer Weltrekordzeit bei Berlin-Marathon, Das Wetter

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Bilanz der Documenta 15 - Trotz des Skandals ein gutes Konzept

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 7:47


Von der Documenta 15 wird wohl vor allem der Antisemitismus-Eklat in Erinnerung bleiben. Unser Kunstkritiker glaubt dennoch, dass das Konzept des Kuratorenteams Ruangrupa nicht grundsätzlich falsch war. Carsten Probst im Gespräch mit Britta BürgerDirekter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Bilanz zum Abschluss der Dokumenta

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 6:49


Fittkau, Ludgerwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Tagesthemen (320x180)
25.09.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 19:55


Themen der Sendung: Parlamentswahl in Italien: Kommt es zum Rechtsruck?, Diskussion um Gasumlage: Kommt jetzt das Aus?, Weitere Meldungen im Überblick, Bilanz der Documenta: Wie beschädigt ist das renommierte Kunstevent?, Kenianer Eliud Kipchoge mit neuer Weltrekordzeit bei Berlin-Marathon, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
25.09.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 19:55


Themen der Sendung: Parlamentswahl in Italien: Kommt es zum Rechtsruck?, Diskussion um Gasumlage: Kommt jetzt das Aus?, Weitere Meldungen im Überblick, Bilanz der Documenta: Wie beschädigt ist das renommierte Kunstevent?, Kenianer Eliud Kipchoge mit neuer Weltrekordzeit bei Berlin-Marathon, Das Wetter

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Bilanz der Documenta 15 - Die Kunst hat ihre Unschuld verloren

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 11:06


Die Documenta 15 ist gescheitert, sie musste scheitern, sagt der Makrosoziologe Heinz Bude zum Ende der Schau. Doch er bleibt optimistisch. Für die nächste Documenta prognostiziert er eine deutliche Abkehr.Heinz Bude im Gespräch mit Britta Bürgerwww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

95.5 Charivari - Das Münchenbriefing - Münchens erster Nachrichtenpodcast

Fri, 23 Sep 2022 15:08:25 +0000 https://muenchenbriefing.podigee.io/677-neue-episode a2dd019df03c6bddfe6e63d5746da15b full Bilanz zur ersten Wiesn-Woche – Pannen, Skandale und Highligts UND Alle müssen raus – Bombenfund in Denning no Heiko Seeringer, Alexander Eisenreich, Christoph Kreisz

Kultur kompakt
Bilanz der documenta 15

Kultur kompakt

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 24:07


(00:00:29) Selten wurde so viel über eine Kunstschau gestritten wie über die documenta 15, die nun in Kassel zu Ende geht, überschattet von der Debatte um Antisemitismus und Verantwortung. Was bleibt von der Ausstellung in Erinnerung? Weitere Themen:  (00:06:02) «Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war»: Die Jubiläumsproduktion zum 50. Geburtstag des Kellertheaters Winterthur. (00:09:58) Ein Blick auf die italienischen Wahlprogramme: Kultur hat keinen Stellenwert im Land der Kulturgüter. (00:13:42) «Peter von Kant»: Der neue Film von François Ozon ist eine Liebeserklärung an das Kino Fassbinders. (00:18:11) «DigiDays #2» in Chur: Wie das Theater mit digitalen Formen spielt. (00:21:55) «Das letzte Wort»: Verbotene Schuhe an Pariser Schulen.

Kulturplatz HD
Wo kommt das alles her? Provenienzen!

Kulturplatz HD

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 29:53


Es war ein schweres Erbe, was das Kunstmuseum Bern 2014 antrat: 1600 Werke aus dem Gurlitt-Nachlass. Man vermutete einen «Nazi-Schatz». Bern prüfte die Herkünfte und zieht nun Bilanz. Klar ist: Gurlitt war ein Paradigmenwechsel für die Schweizer Museen. Was Gurlitt für die Schweiz bedeutet Als Cornelius Gurlitt dem Kunstmuseum Bern 1600 Kunstwerke vermachte, war die mediale Aufmerksamkeit gross. Immerhin galt das Erbe als Raubkunst und Fluchtgut kontaminiert. Jetzt nach acht Jahren Provenienz-Forschung zieht das Kunstmuseum Bern Bilanz: ein «Nazi-Schatz» war die Gurlitt-Sammlung nicht. Und: bei 1000 Werken lässt sich die Provenienz nicht lückenlos ermitteln, zu lange ist alles her, zu viel Archiv zerstört oder unzugänglich. Aber Gurlitt war auch ein Paradigmenwechsel für die Schweizer Museen: niemand kann es sich mehr leisten, Provenienzen oder Unklarheiten zu ignorieren. Wie Basel seine Geschichte aufarbeitet 1939 legte das Kunstmuseum Basel den Grundstein für seine Sammlung der Klassischen Moderne. Der damalige Direktor, Georg Schmidt, kaufte für 50'000 Franken 21 Bilder von Chagall, Kokoschka oder Franz Marc. Heute unbezahlbare Meisterwerke, die die Nazis als «entartete Kunst» diffamierten, aus Museen entfernten und ins Ausland verkauften. Inwiefern rettete Basel diese Gemälde vor der Zerstörung, oder profitierte es letztlich von moderaten Preisen? Das beleuchtet ab 22. Oktober die Ausstellung «Zerrissene Moderne». Warum schweizweit (noch) keine Benin-Objekte zurückgegeben werden Es war ein historischer Augenblick als der deutsche Staat Anfang Juli endlich das Abkommen über die Rückgabe der Benin-Bronzen unterzeichnete. 1100 dieser Objekte, die sich in deutschen Museen befinden, werden offiziell Nigeria zurückgegeben. In Grossbritannien wiederum, dem Land, dass Tausende der wertvollen Kunstschätze 1897 aus Benin raubte, gestaltet sich die Rückgabe schwieriger. Und wie sieht es in der Schweiz aus? Immerhin gibt es auch hierzulande 100 Benin-Objekte, 20 davon im Museum Rietberg in Zürich. Werden diese nun auch (endlich) zurückgegeben? Warum sieben Skelette die Universität Genf beschäftigen Die Gebeine von sieben Menschen sind seit beinahe 70 Jahren im anthropologischen Institut der Universität Genf aufbewahrt, schön angeordnet in Schachteln. Sie stammen aus dem Nordosten des Kongo, vom Stamm der Mbuti. Boris Adé, ein Genfer Arzt, liess sie in den 50er-Jahren exhumieren und braucht sie für Forschungen nach Genf. Sie sind noch heute in Genf, wenn auch im Besitz der Universität Lubumbashi im Südkongo. Die Nachfahren möchten nun die sterblichen Überreste zurück. Sie werden dabei vom Kollektiv Group 50:50 unterstützt, das diese Geschichte in einem Musiktheater thematisiert hat.

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk
Bilanz Gurlitt. Nina Zimmer über die Forschung im Kunstmuseum Bern

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 7:07


Reinhardt, Anjawww.deutschlandfunk.de, Kultur heuteDirekter Link zur Audiodatei

Rendez-vous
Schwere Überschwemmungen in Italien

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 29:58


Mindestens acht Tote und mehrere Vermisste: Das ist die vorläufige Bilanz nach schweren Überschwemmungen an der italienischen Adria-Küste. Besonders stark betroffen ist die Region Ancona. Dort fielen innert weniger Stunden bis zu 40 Zentimeter Regen. Bäche und Flüsse traten teilweise meterhoch über die Ufer. Ein Überblick. Weitere Themen: - Ist die britische Monarchie noch zeitgemäss? - Neuer König: Aborigines hoffen auf mehr Rechte - Regen steigende Strompreise zum Sparen an? - Italien: Zerstörte Existenzen in Camerino - Tagesgespräch: «In der Schweiz wird es mehr Verschuldete geben»

Info 3
Schwere Überschwemmungen in Italien

Info 3

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 13:00


Mindestens acht Tote und mehrere Vermisste: Das ist die vorläufige Bilanz nach schweren Überschwemmungen an der italienischen Adria-Küste. Besonders stark betroffen ist die Region Ancona. Bäche und Flüsse traten teilweise meterhoch über die Ufer. Was bislang bekannt ist. Weitere Themen: Nach dem Tod der Queen, steht Grossbritannien am Anfang einer neuen Regentschaft. Die Weitergabe der Krone unterliegt einer jahrhundertealten Tradition. Eine Tradition, die auch kritische Stimmen auf den Plan ruft. Wie zeitgemäss ist die britische Monarchie noch? Die Schweizer Strompreise steigen im kommenden Jahr durchschnittlich um knapp 27 Prozent. Doch regen die steigenden Preise auch zum Stromsparen an? Ja, sagen Forscherinnen und Forscher der ETH und der Zürcher Hochschule. Doch ganz einfach ist die Rechnung nicht.

Kultur kompakt
Das Kunstmuseum Bern macht Provenienzforschung anschaulich

Kultur kompakt

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 22:02


(00:00:39) 2013 schrieb der «Kunstfund Gurlitt» Schlagzeilen, der Verdacht kam auf, es sei NS-Raubkunst dabei. Denn Gurlitt machte als Kunsthändler unter den Nationalsozialisten Karriere. Die Werke gingen ans Kunstmuseum Bern, es zieht jetzt Bilanz mit einer grossen Ausstellung. Weitere Themen: (00:05:26) Matthias Heines neues Sachbuch: «Kaputte Wörter? Vom Umgang mit heikler Sprache». (00:09:27) Wo bleiben die monarchiekritischen Stimmen in Grossbritannien? (00:13:43) «Mahatah»: ein Film über Bahnhöfe und unterschiedliche Mentaliäten. (00:17:56) «Jill»: Ein schweizerisch-amerikanischer Film erzählt das Drame einer Aussteigerfamilie.

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell
Wall Street bleibt nervös

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 15:40


Nach dem Einbruch am Dienstag, sehen wir eine vorsichtige Stabilisierung. Die Erzeugerpreise sind im August gemischt ausgefallen. Im Vergleich zum Vormonat sind die Raten um 0,1% gesunken und lagen damit im Rahmen der Erwartungen. Die Kernrate, exklusive Nahrungsmittel und Energie, ist um 0,4% gestiegen vs. des erwarteten Anstiegs um 0,3%. Die Kernrate lag mit 7,3% im Vorjahresvergleich auch über den Erwartungen des Marktes. Morgan Stanley und Guggenheim warnen allerdings vor einer raschen Beschleunigung der Kursrückgänge. Die heißen Verbraucherpreise haben Marktteilnehmer (und mich) auf dem falschen Fuß erwischt. Basis-Szenario bleibt eine Anhebung des Leitzinses um 75 Basispunkte am 21. September, wobei die Gefahr einer Anhebung um 100 Basispunkte gestiegen ist. Goldman Sachs geht nun davon aus, dass in den zwei darauffolgenden Sitzungen der Zins um weitere jeweils 50 Basispunkte angehoben wird. Der Anleihemarkt preist zum Jahresende ein Zinsniveau von 4,2% ein, mit dem Ende des Anhebungszyklus bei 4,4%. Steigt das Niveau weiter und erreicht 4,5%, droht dem S&P 500 eine erneute Verkaufswelle. Rücksprache mit diversen Handelstischen signalisieren mir, dass die Liquidität am Anleihe- und Aktienmarkt gefährlich dünn ist. Dass die FED die Bilanz mit erhöhter Geschwindigkeit reduziert, schöpft die Liquidität auf den Rentenseite zusätzlich ab. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! ____ Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben: • Facebook: http://fal.cn/SQfacebook • Twitter: http://fal.cn/SQtwitter • LinkedIn: http://fal.cn/SQlinkedin • Instagram: http://fal.cn/SQInstagram

Der Wegscheider
„Besser geht's nicht!“

Der Wegscheider

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 8:51


Im neuen Wochenkommentar ziehen der Till und ich eine Bilanz des Sommers! Und – so viel sei verraten: besser könnte diese Bilanz gar nicht sein! Ob Corona, Sanktionspolitik, Inflation oder Teuerungsexplosion – die wahrscheinlich beste Regierung aller Zeiten hat alles im Griff!

Chip & Charge – meinsportpodcast.de
Iga Swiatek gewinnt die US Open und bleibt das Maß aller Dinge

Chip & Charge – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 26:36


Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge dieses Mal mit der neunten Zusammenfassung von den US Open. Am Samstag wurde das Finale der Damen ausgespielt und mal wieder ging Iga Swiatek als Siegerin vom Platz. Der dritte Grand-Slam-Titel für Swiatek, den Nummer 1 Status in der Weltrangliste zementiert so liest sich die Bilanz nach diesem Samstag. Swiatek mit Blitzstart Swiatek legte gleich schon beeindruckend los, musste im ersten Satz kaum je über den 2. Aufschlag gehen. So hielt sie den Druck gegen Jabeur permanent hoch, auch weil sie den Aufschlag und den Return für präzise und kontrollierte Angriffe nutzte. Zwar kam Jabeur nochmal ran im 1. Satz, holte ein Break zum 2:3 auf. Doch es war Swiatek, die den 1. Satz beherrschte. So stand auch ein verdientes 6:2 auf der Spielstandsanzeige. Zunächst sah es so aus als würde der zweite Satz ähnlich laufen. Schnell führte Swiatek auch hier mit 3:0. Doch mit der Zeit fand Jabeur ihr Spiel. Sie servierte besser, griff die Vorhand von Swiatek an, packte den ein oder anderen Zauberschlag aus. So konnte Jabeur den Satz bis ganz ans Ende offenhalten. Erst im Tiebreak fiel die Entscheidung. Zwar kassierten hier beide einige Minibreaks, doch als es drauf ankam, da war Swiatek wieder da. Swiatek überdominant So behält Swiatek ihre Dominanz in Finals und im Ranking bei. Bis Swiatek an der Weltranglistenspitze wieder eingeholt wird, könnte es sicherlich noch mindestens ein Jahr dauern. Auch Jabeur etabliert sich langsam weit oben in der Weltrangliste. Sie wird ob eines zweiten verlorenen Grand Slam Finals betrübt sein, doch sie verlor hier gegen eine bessere Spielerin. Am Sonntag geht es bei den Herren nicht nur um Weltranglistenspitze. Beide wollen auch ihren ersten Grand-Slam-Titel gewinnen. Mit dem Match werden auch die US Open 2022 enden dann natürlich mit einer letzten Zusammenfassung vom Turnier. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.