Podcasts about angesichts

  • 717PODCASTS
  • 1,370EPISODES
  • 25mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Sep 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about angesichts

Show all podcasts related to angesichts

Latest podcast episodes about angesichts

Klug anlegen - Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt.
Folge 130: Faktor-Investing – welche Faktoren sind fürs ETF-Weltportfolio entscheidend?

Klug anlegen - Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt.

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 17:00


Es gibt viele Faktoren, um erfolgreich an der Börse zu agieren. Ein wichtiger Faktor dabei ist es, ein ausgewogenes und breit diversifiziertes Portfolio zusammenzubauen. Angesichts der unglaublichen Vielfalt an den Finanzmärkten ist das gar nicht so einfach. Was man unter Faktor Investing versteht und welche Faktoren unbedingt berücksichtigt werden sollten, erläutert Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank und Gründer der digitalen Geldanlage quirion, in dieser Podcast-Folge. Dabei geht er u. a. auf folgende Fragen ein: • Ist die Vielfalt an den Finanzmärkten auch ein Grund dafür, warum Karl Matthäus Schmidt sich gerne mit Aktien und ETFs beschäftigt? (1:09) • Wie sieht eine optimale Aktienanlage aus? (2:09) • Warum ist es unmöglich, alle Aktien in einen ETF zu packen? (3:02) • Was hat es mit den sogenannten Aktienmerkmalen auf sich? (4:05) • Was haben die Aktienmerkmale bzw. -faktoren mit einer möglichst guten Annäherung an das Marktportfolio zu tun? (5:31) • Welche drei Schritte sind entscheidend, um die relevanten Faktoren zu finden? (6:39) • Welche Faktorindizes werden benötigt, um den globalen Gesamtmarkt abbilden zu können? (8:10) • Am Ende der Hauptkomponentenanalyse bleiben die fünf bedeutendsten Faktoren für die Vermögensverwaltung übrig. Welche sind das und wie grenzen sich diese voneinander ab? (9:11) • Was hat eine ausgewogene Ernährung mit der Portfolio-Gewichtung zu tun? (10:43) • Muss die Zuordnung der Faktoren aufgrund der hohen Kursdynamik und ändernden Märkte nicht ständig nachjustiert werden? (12:08) • Bedeutet Nachjustieren nicht aktives Management, was die Quirin Privatbank nicht möchte? (13:09) • Was bedeuten die Erkenntnisse schlussendlich für die Kursentwicklung der Portfolios der Quirin Privatbank? (14:04) • Wird es irgendwann einmal DAS EINE Weltportfolio geben wird? (14:51) Für das beste Rendite-Risiko-Verhältnis sollten in einem Depot alle Aktien der Welt sein. Und zwar in genau den Anteilen, in denen sie auch am Markt vorhanden sind. Das Ganze nennt man dann Marktportfolio. In der Praxis ist das schier unmöglich, solch ein Portfolio zusammenzustellen und permanent zu aktualisieren. Durch die Hauptkomponentenanalyse sorgen wir dafür, dass unsere Aktiendepots alle relevanten Aktienmerkmale in der Gewichtung enthalten, wie sie auch im Marktportfolio – dem wir uns zu knapp 99 % annähern – vertreten sind. Wir wissen zwar nicht, wie sich unsere Portfolios kurz- bis mittelfristig entwickeln. Was wir aber wissen, ist, dass sich unsere Kundinnen und Kunden mit unseren Portfolios das beste erwartbare Rendite-Risiko-Verhältnis einkaufen. Denn mit einem Depot, das ganz eng an den globalen Gesamtmarkt gekoppelt ist, erreicht man die bestmögliche Bindung an die globale Wirtschaftsentwicklung. Und die ist langfristig immer nach oben gerichtet – auch wenn der gesamte Prozess zwischendurch immer mal wieder von Wachstumsschwächen, Rezessionen oder gar ausgewachsenen Krisen unterbrochen wird. Wie sich die Portfoliotheorie in der Börsenpraxis umsetzen lässt und welche drei Schritte bei der Produktauswahl entscheidend sind, erfahren Sie in dieser Folge: Das optimale Portfolio III – Die Produktauswahl – jetzt wird's konkret https://www.quirinprivatbank.de/podcast?episode=34 -----

WDR 2 Das Thema
Weihnachtsbeleuchtung aus, um Strom zu sparen?

WDR 2 Das Thema

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 3:19


Angesichts der Energieknappheit schlägt die Deutsche Umwelthilfe vor, dieses Jahr die Weihnachtsbeleuchtung wegzulassen oder zu reduzieren. Eine machbare Einsparmöglichkeit sagen die einen, für die anderen ist die Vorweihnachtszeit ein soziales Event, zu dem auch festliche Beleuchtung zählt. Von Marlis Schaum.

Einfach mal Luppen
Toni und Felix nehmen Abschied

Einfach mal Luppen

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 53:55


Große Emotionen heute bei den Gebrüdern Kroos: Felix war in Bremen, noch einmal aufgelaufen im Weserstadion vor 40.000 Werder-Fans und noch ganz aufgewühlt und wackelig vor heftigen Heimatgefühlen. Pudding in den Beinen. Wie im Traum. Und Toni...? Der hat geweint. Ja, ihr hört richtig. Angesichts der Vergänglichkeit und durchströmt von Dankbarkeit zum Karriereende von Roger Federer. Und wenn Toni so von der unglaublichen Schönheit des Spiels spricht, der einzigartigen Siegermentalität und der andächtigen und edlen Bodenständigkeit des Charakters, dann spüren wir all die Emotionen, die Pass-Maschine Kroos in den letzten Jahren als Fan und Zuschauer in Rogers Tennisspiel gesteckt und zurück bekommen hat. Große Momente des Sports. Und dann ... in diesem Moment der Schwäche und der Erleuchtung, verrät uns Toni plötzlich, dass er seinen 33. Geburtstag am liebsten im Ikea-Kinderparadies feiern würden. What? Oder haben wir da was falsch verstanden?!? Achja, nebenbei kommentieren die beiden noch in Echtzeit das Spiel England gegen Deutschland. Viel Spaß! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

RPR1. Der Tag in Rheinland-Pfalz - Der Podcast
Sollten wir auf Weihnachtsbeleuchtung verzichten?

RPR1. Der Tag in Rheinland-Pfalz - Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 15:11


„In diesem Winter sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass auf Weihnachtsbeleuchtung verzichtet wird!“ Mit diesem Statement hat der Chef der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, heute bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Angesichts steigender Energiepreise also keine hellen Sterne in den Straßen? Keine bunt blinkenden Lichterketten auf den Balkonen? Über seine konkreten Forderungen spricht er mit uns in der heutigen Ausgabe.

Wirtschaftspresseschau - Deutschlandfunk
26. September 2022 - Die Wirtschaftspresseschau

Wirtschaftspresseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 2:37


Angesichts stark steigender Preise für Elektrizität fordern Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern die Aufteilung Deutschlands in unterschiedliche Preiszonen beim Strom. www.deutschlandfunk.de, WirtschaftspresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Audiocasts der St.Galler Kantonalbank
Zinsentscheid Fed und SNB

Audiocasts der St.Galler Kantonalbank

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 18:18


Die SNB und auch die Fed haben im September nochmals stark an der Zinsschraube gedreht. Angesichts der hohen Inflation ist dieser Schritt unvermeidbar. Aber was bedeutet das für die Schweizer Wirtschaft und die Inflation? Was sind die nächsten Schritte der Notenbanken und finden wir ihr Vorgehen richtig oder falsch?

Presseschau - Deutschlandfunk
26. September 2022 - Die Wirtschaftspresseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 2:37


Angesichts stark steigender Preise für Elektrizität fordern Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern die Aufteilung Deutschlands in unterschiedliche Preiszonen beim Strom. www.deutschlandfunk.de, WirtschaftspresseschauDirekter Link zur Audiodatei

GameStar Podcast
So spart ihr Stromkosten mit Solarzellen und am Gaming-PC

GameStar Podcast

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 73:42


Angesichts steigender Stromkosten geben wir im Tech-Podcast Tipps zum Stromsparen - von diversen PC-Einstellungen bis hin zu Dennis' neuem Solarkraftwerk.

Wissen
Atomkrieg: Warum die Gefahr steigt

Wissen

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 19:26


Droht der Welt ein Atomkrieg? Angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine sorgen sich viele vor einer nuklearen Eskalation. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? [00:00] Intro und Begrüßung [01:23] Wie viele Atommächte und -waffen gibt es? [02:22] Strategische und taktische Atomwaffen [06:48] Abschreckung durch atomare Bedrohung [10:24] Wie groß ist die Gefahr im Ukraine-Krieg? [15:44] Atomare Gefahr zwischen Indien und Pakistan [17:17] Nukleare Abrüstung in der Sackgasse [18:52] Verabschiedung >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/spektrum-podcast-atomkrieg-gefahr

ETDPODCAST
Nr. 3545 Russen fliehen wegen Teilmobilmachung in Nachbarländer

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 3:02


Angesichts der von Präsident Wladimir Putin angekündigten Teilmobilmachung haben bereits zahlreiche Russen das Land verlassen, um einem Einsatz an der Front zu entgehen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Spektrum der Wissenschaft – Der Podcast – detektor.fm
Atomkrieg: Warum die Gefahr steigt

Spektrum der Wissenschaft – Der Podcast – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 19:26


Droht der Welt ein Atomkrieg? Angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine sorgen sich viele vor einer nuklearen Eskalation. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? [00:00] Intro und Begrüßung [01:23] Wie viele Atommächte und -waffen gibt es? [02:22] Strategische und taktische Atomwaffen [06:48] Abschreckung durch atomare Bedrohung [10:24] Wie groß ist die Gefahr im Ukraine-Krieg? [15:44] Atomare Gefahr zwischen Indien und Pakistan [17:17] Nukleare Abrüstung in der Sackgasse [18:52] Verabschiedung >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/spektrum-podcast-atomkrieg-gefahr

HSS Podcast - Satzzeichen
Folge 128: Winnetou, Layla und andere Medienthemen des Sommers

HSS Podcast - Satzzeichen

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 18:07


Dass Ravensburger die Bücher zur neuen "Winnetou"-Verfilmung zurückgezogen hat, sorgte in vergangenen Wochen für öffentliche Diskussionen. Aber auch die Debatten um ein Verbot des Ballermann-Hits "Layla" oder die Tanzvideos von Finnlands Ministerpräsidentin Sanna Marin, kamen nicht zu kurz. Angesichts von Themen wie Krieg, Energiekrise oder Inflation, fragt sich mancher, warum diese scheinbar nebensächlichen Themen, auch in den Medien, so breite Resonanz gefunden haben. Gastgeber Christian Jakubetz spricht darüber mit dem Journalisten, Moderator und langjährigen Redaktionsleiter beim Bayerischen Rundfunk, Andreas Bachmann.

Podcasts – detektor.fm
Spektrum der Wissenschaft – Der Podcast | Atomkrieg: Warum die Gefahr steigt

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 19:26


Droht der Welt ein Atomkrieg? Angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine sorgen sich viele vor einer nuklearen Eskalation. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? [00:00] Intro und Begrüßung [01:23] Wie viele Atommächte und -waffen gibt es? [02:22] Strategische und taktische Atomwaffen [06:48] Abschreckung durch atomare Bedrohung [10:24] Wie groß ist die Gefahr im Ukraine-Krieg? [15:44] Atomare Gefahr zwischen Indien und Pakistan [17:17] Nukleare Abrüstung in der Sackgasse [18:52] Verabschiedung >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/spektrum-podcast-atomkrieg-gefahr

WDR 5 Morgenecho
Energieökonom: "Wir brauchen höhere Entlastungen"

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 10:27


Angesichts steigender Energiepreise brauche es mehr Entlastungen, sagt Energieökonom Andreas Löschel. Die Energiepauschale käme zu spät und sei zu gering, man müsse zielgerichteter Haushalte unterstützten, die besonders stark betroffen seien. Von WDR 5.

Studio 9 - Der Tag mit ... - Deutschlandfunk Kultur
Micky Beisenherz zu Russlands Krieg - "Angst ist ein berechtigtes Gefühl"

Studio 9 - Der Tag mit ... - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 33:13


Angesichts der nuklearen Bedrohung wünscht sich der Moderator und Autor Micky Beisenherz in der Debatte über den Ukrainekrieg mehr Platz für Zweifel. Weitere Themen sind das Auftreten von Olaf Scholz, die Energiekrise und die Lage im Iran.Micky Beisenherz im Gespräch mit Korbinian Frenzelwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...Direkter Link zur Audiodatei

Medizin für Mitdenker
Man kann's nicht erklären, aber es wirkt: Homöopathie

Medizin für Mitdenker

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 12:59


Die Homöopathie steht unter Dauerfeuer - auch gegenwärtig regen sich Schulmediziner und sogar Karl Lauterbach mal wieder über diese Heilmethode auf. Angesichts fehlender Katastrophenmeldungen bei homöopathisch behandelten Patienten und nicht relevanter Kosten für homöopathische Medizin verwundert das doch einigermaßen. Dr. med. Sybille Freund setzt in ihrer Praxis seit Jahren auch auf Homöopathie - Grund genug, mal nachzufragen, weshalb sie das tut und wie die Homöopathie funktioniert. Mehr über Dr. med. Sybille Freund erfahren Sie hier: https://doktorfreund.de

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk
Energieversorgung - Gasumlage steht auf der Kippe

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 3:56


Die Lage des angeschlagenen Energieversorgers Uniper scheint ernster als gedacht. Angesichts einer möglichen Verstaatlichung steht die geplante Gasumlage auf der Kippe. Wirtschaftsminister Habeck (Grüne) hat finanz-verfassungsrechtliche Zweifel. Münchenberg, Jörgwww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Wissen | rbbKultur
rbbKultur Klima-Gespräch: Wo steht die Klimabewegung angesichts der fortschreitenden Klimakrise?

Wissen | rbbKultur

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 7:00


Für kommenden Freitag hat Fridays for Future den nächsten "Globalen Klimastreik" angekündigt. Ein weiteres Mal werden nicht nur zahlreiche Schüler*innen auf die Straße gehen, um die Politik daran zu erinnern, dass es schneller härtere Maßnahmen braucht, um die Klimakatastrophe noch eindämmen zu können. Aus Fridays für Future haben sich zahlreiche Unterstützergruppen gebildet, so zum Beispiel auch die Scientists for Future. Mit Klaus Müschen, Mitglied dieser Initiative von Wissenschaftler*innen, wollen wir eine Bestandsaufnahme machen.

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Energieversorgung - Gasumlage steht auf der Kippe

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 3:56


Die Lage des angeschlagenen Energieversorgers Uniper scheint ernster als gedacht. Angesichts einer möglichen Verstaatlichung steht die geplante Gasumlage auf der Kippe. Wirtschaftsminister Habeck (Grüne) hat finanz-verfassungsrechtliche Zweifel. Münchenberg, Jörgwww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar: Corona-Maßnahmen - Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln abschaffen

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 3:07


Angesichts des mittlerweile hohen Immunisierungsgrads in der Gesellschaft sei es Zeit, die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln abzuschaffen, kommentiert Leonard Ameln. Wer sich schützen möchte, könne das selbst entscheiden.Ein Kommentar von Leonard AmelnDirekter Link zur Audiodatei

Der Pferdepodcast
Episode 187 - Hausfrauensex im Dressurviereck

Der Pferdepodcast

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 41:42


Inhaltlich steht Jennys letzter Turnierstart in dieser Saison im Mittelpunkt der Folge. Angesichts starker Konkurrenz hatte Jenny sich am vergangenen Wochenende dazu entschieden, in der abschließenden L-Dressur mit dem jungen Haflinger AC/DC "volles Risiko" zu reiten. Was genau bedeutet das eigentlich?

Hoch & weit - der Lilien Podcast
#246 Seriös gestochen

Hoch & weit - der Lilien Podcast

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 64:10


Angesichts des unaufgeregten Sieges über den Club hatten wir schon befürchtet, dass wir auf unsere kürzeste Aufnahme zusteuern würden. Aber wer wären wir, wenn wir nicht doch allerhand Gesprächsbedarf zu Tage gefördert hätten? Mit am Start in der aktuellen Folge sind Christian, Mike, Kai und Matthias.

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Biden warnt Putin vor Einsatz von Atomwaffen

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 4:13


In den vergangenen Tagen hat die ukrainische Armee mehrfach russisch besetzte Gebiete zurückerobern können. Angesichts dieser Rückschläge hat US-Präsident Biden Russlands Präsidenten Putin davor gewarnt, taktische Atom- oder Chemiewaffen einzusetzen. Biden äußerte sich im amerikanischen Fernsehsender CBS im Rahmen des Formats "60 Minutes". Auf die Frage, was er zu Putin sagen würde, sollte dieser den Einsatz von taktischen Atom- oder Chemiewaffen in Erwägung ziehen, sagte Biden: "Machen Sie das nicht! Es würde das Gesicht des Krieges verändern, wie nichts anderes seit dem Zweiten Weltkrieg." Der US-Präsident betonte, ein solcher Einsatz würde sicher auch eine Reaktion nach sich ziehen. Wie die genau aussehen könnte, werde er aber natürlich nicht im Fernsehen verraten. Russland würde sich jedenfalls noch mehr zum Außenseiter machen, als jemals zuvor, sagte Biden.

Erwachte Götter
Die Öffnung im Permafrost unseres MitEinAnders.

Erwachte Götter

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 39:01


In dieser Episode entdecken wir, wie sich Kontakt und Verbindung zwischen Menschen entwickelt. Unsere Entdeckungsreise verdeutlicht, wie normal es bislang ist, mithilfe von StellvertreterThemen und rhetorischen Nebelkerzen wahrhaftige Berührung und Verbundenheit zu vermeiden. Wir versuchen über das Gespräch in Kontakt zu kommen, doch da wir primär über Dinge sprechen, die mit unserem inneren Erleben und unserer tatsächlichen Erfahrung wenig zu tun haben, bleibt es leer und anstrengend. Eine derart schale Kommunikation ist bislang Normalität. Diese Normalität darf sich komplett wandeln. Denn unsere Kommunikation kann eine wundervolle Quelle für Vitalität und Verbundenheit sein. Diese Quelle öffnet sich, wenn ich mich öffne. Wenn ich anerkenne, dass ich die Qualität der Kommunikation, des Kontakts und somit der Beziehung bestimme. Am deutlichsten zeigen sich die festgefahrenen Kommunikationsroutinen in unserer Herkunftsfamilie. Die Mehrheit dieser Gespräche ist oberflächlich, belanglos und irgendwie lähmend. Angesichts dieser Misere starteten wir immer wieder zaghafte Versuche der Veränderung. Ihr Scheitern führte dazu, dass wir uns mit dem Status Quo arrangierten. Der Status wirkt, wie ein betoniertes Gesetz, was seine Festigkeit nur dadurch bekam, dass ich resignierte: „Es ist halt so. Es ändert sich eh nix. Also muss ich es hinnehmen.“ Diese Gemengelage erzeugt eine wachsende Eisigkeit im MitEinAnder. Doch in Wahrheit sehnt sich das Innere jedes Menschen nach Verbundenheit, Herzlichkeit und Liebe. Wenn wir keine Räume schaffen, um die eisigen Mauern zum Schmelzen zu bringen, bleibt es unterkühlt. Je länger die Eiszeit, desto mehr erstarren wir. Es ist meine bewusste Wahl, mir selbst die Offenheit und Spielfreude zu gestatten, um den Permafrost in meinen nächsten Beziehungen zu beenden. Nun kann das MitEinAnder erblühen und den Raum für authentische, wahrhaftige und herzliche Begegnung schaffen. Selbst kleine Begegnungen initiieren auf dieser Ebene großen Wandel. Es ist ein wesentlicher Schritt, den ich permanent verwirklichen kann. Damit löse ich mich von (vermeintlichen) Abhängigkeiten im Außen. Beispielsweise der Notwendigkeit, dass der Andere auf eine bestimmte Art sein und reagieren muss, damit ich mich überhaupt wohlfühlen und entfalten kann. Tatsächlich bin ich die Einflussgröße, welche das Ganze (mit)erschafft. Die Reaktion des Anderen darf ich immer wieder als Reflexion meiner unbewussten Anteile wahrnehmen. Mit seinem Denken und Handeln verdeutlicht er mir, was ich selbst nicht wahrnehmen kann. Diese Erweiterung der SelbstWahrNehmung macht jede Begegnung zum wertvollen Raum für Erkenntnis und Entwicklung. Anhand dessen offenbart sich erneut, wie groß das Geschenk unseres MitEinAnders tatsächlich ist. Desöfteren ist dieses Geschenk in Dornen verpackt. Gleichzeitig lädt es mich immer dazu ein, es zu entpacken, es zu genießen, es zu lieben …

SWR2 Geld, Markt, Meinung
Das Armutsrisiko wächst

SWR2 Geld, Markt, Meinung

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 25:07


Immer mehr Menschen in Deutschland kommen wegen der Inflation unter Druck. Dabei steht vielen mit den explodierenden Energiepreisen demnächst eine weitere Belastungen ins Haus. Angesichts der Entwicklung drohen immer mehr Menschen in finanzielle Probleme zu kommen. Bei den Tafeln bekommt man das schon zu spüren. Viele der Tafeln erwarten in den Wintermonaten einen neuen Ansturm.

#7TageMaerkte
Fed, IAA Transportation, Suse, Airbus u.v.m. | Ausblick KW38

#7TageMaerkte

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 21:48


Die Inflation ist hoch, und die Notenbanken sind gefragt wie selten zuvor. Am kommenden Mittwoch wird die nächste Zinsentscheidung der Fed in den USA erwartet. Angesichts des anhaltenden Inflationsdrucks steht sie unter Handlungsdruck, eine weitere kräftige Erhöhung ist wahrscheinlich – und das trotz enttäuschender Konjunkturdaten. „Die Inflation in den USA ist zu hoch, sie ist sehr hartnäckig, da braucht es eine weitere Straffung der Geldpolitik“, sagt Mark Schrörs, Ressortleiter Wirtschaftspolitik und Währungspolitischer Korrespondent der Börsen-Zeitung. Neben dem Zinsentschied legt die Fed auch neue Konjunktur- und Zinsprognosen vor. Was es dabei mit den „Dot Plots“ auf sich hat und worauf der Fokus liegen wird, berichtet Mark Schrörs im aktuellen Podcast. Außerdem gibt es einen Ausblick auf die großen Themen der Logistikmesse IAA Transportation, die Wechselkurseffekte beim Softwarekonzern Suse und die Investorentage des Luftfahrtkonzerns Airbus. Dies sowie eine Übersicht über die wichtigsten Themen und Termine der Kalenderwoche 38 gibt es im neuen Podcast #7TageMärkte – zu finden hier und auf allen gängigen Podcast-Plattformen.

hr2 Camino - Religionen auf dem Weg
Natur macht glücklich – Über die vergessene Kraft von Mutter Erde

hr2 Camino - Religionen auf dem Weg

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 25:16


Sie trägt uns, gibt uns Nahrung, beschenkt uns mit Bodenschätzen und versetzt uns mit ihrer Schönheit in Staunen. Für viele aber ist unser Planet Erde zu einer Sache geworden, die man gebraucht, verbraucht und plündert. Die Erde mit ihren lebenspendenden Kräften wurde seit Urzeiten in unterschiedlichsten Kulturen und Religionen geachtet und verehrt. Als Mutter Erde oder Große Mutter, als Demeter oder Gaia. Im Urchristentum galt die Natur als Weg zu Gott. Für neuzeitliche Christen ist die Erde Ausdruck eines liebenden Schöpferwillens. Allerdings war der biblische Satz ‚Macht euch die Erde untertan‘ verhängnisvoll und untermauert bis heute eine Herrschaft des Menschen über die Natur. Angesichts der kollektiven Krise halten mittlerweile viele eine Bewusstseinsveränderung für überlebensnotwendig.

Radio Horeb, LH-Christ und Welt
Tabuthema Abtreibung - wie werden Christen sprachfähig?

Radio Horeb, LH-Christ und Welt

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 62:29


Ref.: Sabina Scherer, Psychologin und Gründerin des Pro Life-Podcasts Ein Zellhaufen spricht über Abtreibung Morgen ist wieder "Marsch für das Leben" in Berlin. Angesichts der rasanten Aufweichung des Lebensschutzes durch die Ampelkoalition hofft der Bundesverband Lebensrecht wieder auf mehrere Tausend Teilnehmer aus ganz Deutschland. Denn Abtreibung ist - jenseits des "Rechts auf" - doch weitgehend ein Tabuthema. Wie kann man heute überzeugend über Abtreibung und Lebensschutz sprechen? Darum geht es in der Lebenshilfe mit der Psychologin und Podcasterin Sabina Scherer. Sie hat einen Prolife-Podcast gestartet - "Ein Zellhaufen spricht über Abtreibung" - und versucht darüber, mit jungen Leuten über ihr Herzensanliegen ins Gespräch zu kommen.

Deutsche Minghui Podcast
Podcast 329 – Der Meister hat alle Mittel, um die Dinge umzukehren

Deutsche Minghui Podcast

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 5:06


Als ich wegen meiner Arbeit 2018 in Peking war, geriet ich in die Fänge der Polizei, weil ich auf der Straße mit Menschen über Falun Dafa gesprochen hatte. In den darauffolgenden Tagen verhörte mich die Polizei mehrmals. Die Beamten nahmen mir meine Tasche ab, um sie als Beweismittel gegen mich zu verwenden. Seit das kommunistische Regime Chinas 1999 die Verfolgung von Falun Dafa angeordnet hatte, wurden unzählige Praktizierende verhaftet, inhaftiert, verurteilt und gefoltert. Viele wurden zu Tode gefoltert oder sogar wegen ihrer Organe getötet. Was ich als Falun-Dafa-Praktizierende tun kann, ist, am Dafa festzuhalten und meine aufrichtigen Gedanken zu bewahren. Angesichts der plötzlichen Schwierigkeit glaubte ich nicht, dass ich die Polizei davon überzeugen könnte, dass die... https://de.minghui.org/html/articles/2022/7/29/162257.html

Auf den Punkt
Stadtwerke: Womit Strom- und Gaskunden rechnen müssen

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 10:11


Strom und Gas sind extrem teuer. Auf welche Kosten müssen sich die Verbraucher einstellen? Antworten vom Chef der Münchner Stadtwerke. Angesichts extrem gestiegener Energiepreise machen sich viele Menschen Sorgen, wie teuer Strom und Gas für sie wird. Und ob sie die Rechnungen der Stromversorger künftig noch bezahlen können. Denn für auch für sie hat sich der Einkauf stark verteuert. Große Gasimporteure wie Uniper oder die Leipziger VNG müssen bereits mit staatlichen Milliarden gestützt werden. Kurzfristig seien noch keine hohen Rechnungen zu erwarten, sagt Florian Bieberbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke München. Aber wie auch Verbraucherschützer bereits warnten, müssten Privathaushalte in naher Zukunft "etwa mit einer Verdreifachung der Energiepreise rechnen". "Diese Prognose ist leider nach wie vor sehr plausibel", bekräftigt Bieberbach. Speziell in München gebe es einen Unterstützungsfonds in Höhe von derzeit 20 Millionen Euro für Haushalte, die "wirklich in wirtschaftlicher Not" seien. Ergänzend dazu gebe es "diverse Maßnahmen seitens des Bundes, die auch noch aufgestockt werden sollen". "Die Leute machen sich Sorgen, ob noch Gas ist, ob noch Strom kommt. Aber sie sind nicht wütend. Sie verstehen gut, woher die hohen Preise kommen und möchten insbesondere wissen, wie sie vorsorgen können durch Anpassung der Abschläge, durch Energieeinsparung oder ähnliches, ergänzt Bieberbach. Auch er könne nicht ausschließen, dass "Stadtwerke in Deutschland insolvent gehen". Die Stadtwerke München aber seien "momentan noch finanziell stabil". Kurzfristig seien noch keine hohen Rechnungen zu erwarten, sagt Florian Bieberbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke München. Aber wie auch Verbraucherschützer beriust warnten, müssten Privathaushalte "etwa mit einer Verdreifachung der Energiepreise rechnen". "Diese Prognose ist leider nach wie vor sehr plausibel", fügt Bieberbach hinzu. Speziell in München gebe es einen Unterstützungsfonds in Höhe von derzeit 20 Millionen Euro für Haushalte, die "wirklich in wirtschaftlicher Not" seien. Ergänzend dazu gebe es "diverse Maßnahmen seitens des Bundes, die auch noch aufgestockt werden sollen". Er denke, sagt Bieberbach, "da kommt dann insgesamt ein ganz gutes Paket zusammen". "Die Leute machen sich Sorgen, ob noch Gas ist, ob noch Strom kommt. Aber sie sind nicht wütend. Sie verstehen gut, woher die hohen Preise kommen und möchten insbesondere wissen, wie sie vorsorgen können durch Anpassung der Abschläge, durch Energieeinsparung oder ähnliches, ergänzt Bieberbach. Auch er könne nicht ausschließen, dass "Stadtwerke in Deutschland insolvent gehen". Die Stadtwerke München aber seien "momentan noch finanziell stabil". Den Kunden der Stadtwerke empfiehlt er beispielsweise die Abschlagszahlungen jetzt schon zu erhöhen. Und in Winter die Fenster nicht gekippt zu lassen und gleichzeitig zu heizen. Bei städtischen Schwimmbädern würden die Temperaturen zudem reduziert werden – und Saunen außer Betrieb genommen. "Weitere Dinge werden folgen, wenn es enger wird", sagt der Chef der Münchner Stadtwerke. Weitere Nachrichten: Weitere Waffen für die Ukraine, Regierungswechsel in Schweden. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Tami Holderried Produktion: Benjamin Markthaler Zusätzliches Audiomaterial über DLF

ETDPODCAST
Nr. 3497 Venezuela bringt sich als globaler Öl- und Gaslieferant ins Spiel

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 2:11


Angesichts der Energiekrise hat Venezuelas sozialistischer Staats- und Parteichef Nicolás Maduro sein Land als globalen Lieferanten von Erdöl und Erdgas ins Spiel gebracht. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Hintergrund - Deutschlandfunk
Unkonventionelles Fracking - Diskussionen um eine verbotene Fördermethode

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 19:00


Konventionelles Fracking gibt es in Deutschland seit den 1950er-Jahren, unkonventionelles ist verboten. Angesichts drohender Energie-Engpässe wird über die Überprüfung des Verbots nachgedacht. Experten verweisen auf einen neuen Stand der Technik.Nording, Wernerwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Erwachte Götter
Die innere Autorität des Göttlichen Willens.

Erwachte Götter

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 34:13


Diesmal kommen wir direkt zum Thema unserer Episode: Wie deine innere Führung wirkt und wie sie sich entfaltet. In jedem Menschen lebt eine Instanz, welche ihm die wesentlichen Impulse für sein Leben vermittelt. Sie leitet ihn in allem, was gerade ist und bringt ihn Schritt für Schritt zu den wesentlichen Qualitäten, die der Verwirklichung seiner einzigartigen Lebensaufgabe und seiner Bestimmung dienen. Momentan ist es ein Weg, der für die meisten Menschen (noch) verschlossen ist. Auch wenn er sich in der Tiefe des eigenen Wesens permanent vollzieht. Unsere momentane Zeit erzeugt so viel äußeren Lärm, dass die sanfte, zarte und oftmals irrationale Stimme des inneren Wesens übertönt wird. Dadurch überhören wir, was für uns von größter Bedeutung ist … Je komplexer und unsicherer die äußere Welt, desto entscheidender ist, dass wir unsere innere Sensorik und Navigation nutzen. Deshalb ist diese Episode die Einladung an dich, die Göttliche Stimme in deinem Innern zu ergründen. Indem du dir bewusst wirst, wie sich diese Stimme in dir entfaltet und welche Handlungsimpulse sie dir gibt. Es bedeutet, dass du dir den Raum und die Stille schenkst, um diese innere Führung wahrzunehmen, um ihr zu lauschen und dich ihr anzuvertrauen. Das Wechselspiel von Wahrnehmung und Handlung ergibt den Wert und die Wirkung deiner inneren Stimme. Damit du wahrnimmst, was sie dir vermittelt und damit du ihr vertrauensvoll folgst. Auf dieser Ebene braucht es deine Hingabe an den Göttlichen Willen, der sich jederzeit in dir entfaltet. Er führt dich genau dahin, wo es für dich wichtig und richtig ist. Deine Verbindung mit der inneren Autorität des Göttlichen ist die Loslösung von äußeren Instanzen, die dir bislang diktierten was richtig und was falsch ist. Angesichts der erneut anwachsenden Panikmache im Kollektiv ist es der entscheidende Schritt, den du jetzt vollziehen kannst. Indem du wahrnimmst, worum es gerade wirklich geht und was gerade wirklich zu tun ist. Nun wird dein Denken und Handeln nicht mehr von immer neu befeuerten Ängsten gesteuert, sondern von der tiefen, inneren Gewissheit. Wahrscheinlich spürst du beim Lesen dieser Zeilen, wie groß der Unterschied von angstgesteuertem Handeln zu einem Leben in tiefer, innerer Gewissheit tatsächlich ist. Probier es aus und entdecke, wie sich dein Leben aufgrund dessen entfaltet …

Nur Bares ist Wahres!
Folge 139: Geldgespräch - Dividendenstratege Clemens Faustenhammer

Nur Bares ist Wahres!

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 74:12


Dividendenwachstum mit Burgenländer Schmäh: In diesem Geldgespräch habe ich einen Blogger-Kollegen zu Gast, der zumindest an den Finanzmärkten meine Leidenschaft teilt: Einkommen in Form von Dividenden. Allerdings liegt sein Schwerpunkt weniger auf Sammelanlagen und Einkommenskonstanz als vielmehr auf Einzelwerten und Dividendenwachstum. Zu diesem Themenkomplex schreibt er nicht nur regelmäßig unter dividendpost.net, für seiner Seite hat er auch einen kennzahlenbasierten Wertpapierfilter programmiert und dem Publikum frei zugänglich gemacht. Und so steht im Mittelpunkt der aktuellen Podcastfolge das Dividend Growth Investing. Mitte Juni dieses Jahres hat mich Clemens Faustenhammer zwecks eines Interviews für seinen Blog angeschrieben. Angesichts der gleichzeitig ausgesprochenen Empfehlung des Finanzrockers Daniel Korth war die Zusage eine reine Formsache. Am 20. Juli erschien schließlich unser Gespräch, das sich in erster Linie um meinen Weg an die Börse, meine Strategie und Ziele drehte. Bereits im Vorgespräch entpuppte sich Clemens Faustenhammer dabei als langjähriger Leser meiner Blogbeiträge und Hörer meiner Podcastformate. Und das nicht ohne Grund, schließlich verfolgt er ebenfalls einen dividendenorientierten Ansatz, allerdings wie eingangs ausgeführt mit einer deutlich anderen Schwerpunktsetzung. Und genau die schien es mir wert, einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt zu werden. Es folgte mithin die sich geradezu aufdrängende Gegeneinladung zu einem ausführlichen Geldgespräch. Und so haben wir schließlich eine gute Stunde lang die wichtigsten Punkte rund um das Dividendenwachstum und darauf aufbauenden Strategien beleuchtet. Der Sponsor dieser Podcastfolge ist Franklin Templeton. Das Unternehmen zählt mit einem verwalteten Vermögen von über 1,43 Billionen US-Dollar per 31. Juli 2022 und 75 Jahren Erfahrung zu den weltweit führenden Vermögensverwaltern. Anleger, die regelmäßige Ausschüttungen erhalten möchten, setzen gerne auf kostengünstige Dividenden-ETFs wie den weltweit anlegende Franklin LibertyQ Global Dividend UCITS ETF.

Mach.Dich.Frei. - DER Unternehmer-Freiheitspodcast mit Dr. Susanne Vornweg und Dr. Hartmut Voss-Vornweg

LERNEN sollte im Leben niemals aufhören. Angesichts der enormen Informationsflut übersehen viele die Quellen, die am nächsten liegen... Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Erstberatungsgespräch: https://www.zeitautomat.com/termin Geh unbedingt auch auf den zu dieser Folge gehörenden Blogbeitrag mit hilfreichen Linkempfehlungen und zu den Buchtipps auf unserem Erfolgsblog zeitautomat.com unter dem Link:      https://zeitautomat.com/827  Diese Podcastfolge gibt es auch als VIDEO:          https://youtu.be/sUrwgJqSrjs   Hier der Link zu unserem Interview beim Erfolgs-Podcast Toms Talktime: https://zeitautomat.com/tomstalktime_download   Hol dir ein GESCHENK von uns unter diesem Link: https://zeitautomat.com/geschenk Zum neuen Unternehmer-BUCH von Dr. Susanne Vornweg kommst du mit diesem Link: https://zeitautomat.com/derunfairevorteil Hier der Link zu unserer kostenlosen Videofallstudie und Möglichkeit der Terminabsprache zum Erstgespräch mit uns: https://zeitautomat.com/termin Wir ermitteln dort gemeinsam mit dir, ob wir für dich einen großen Unterschied in deinem Wachstum hin zu mehr Freiheit und Selbstbestimmung machen können. Wir freuen uns, dich kennen zu lernen! Des Weiteren: Zur Anmeldung zum kostenlosen Zeitautomat LIFESTYLE-CHECK und Aufnahme in den Newsletter einfach diesen Link benutzen: https://zeitautomat.com/lifestylecheck   ALLE wichtigen weiteren Links zu uns findest du HIER: https://zeitautomat.com/wir PS: Deine Rezensionen auf iTunes sind uns sehr wichtig! Bitte nimm dir die Zeit und gib uns ein Feedback! Wir freuen uns über jede Rückmeldung und natürlich auch ganz besonders über eine 5-Sterne Bewertung, damit wir mehr Menschen inspirieren können! Du bist gerade am Smartphone oder Tablet? Dann kannst du uns am schnellsten eben eine Bewertung und eine Rezension hinterlassen, indem du auf diesen Link klickst: http://getpodcast.reviews/id/1248928121  Hier erfährst du, wenn du noch nicht weißt, wie das genau geht: http://bit.ly/2ungs3U Sharing is Caring! Wir freuen uns auch sehr, wenn du unsere Beiträge teilst!​ Für inspirierende Gedanken abonniere doch auch unsere Facebookseite des #Freiheitspodcasts hier: https://www.facebook.com/freiheitspodcast/ Oder folge uns auf INSTAGRAM hier: https://www.instagram.com/freiheitspodcast/ Erfolg ohne Freiheit ist Misserfolg. Freiheit kann man erschaffen. Jeder. Im Freiheitspodcast Mach.Dich.Frei. von Dr. Susanne Vornweg und Dr. Hartmut Voss-Vornweg lernst du in einzelnen Storys und inspirierenden Interviews die Strategien von erfolgreichen Unternehmern und Prominenten. Du lernst in Experten-Interviews, welchen Stellenwert die Freiheit für erfolgreiche Unternehmer zunehmend gewinnt, um dauerhaft frei und erfolgreich zu bleiben. Wie sie die richtige Einstellung zum Erfolg gefunden haben, wie sie echte Freiheit generieren und weshalb ihnen das so wichtig ist. Das Hamsterrad ist kein Erfolgskriterium. Das richtige Mindset ist wichtig, um in Freiheit viel Geld zu verdienen, glückliche Beziehungen zu führen, mit sich selbst im Einklang zu sein und dadurch Beruf und Familie bestens miteinander in Freiheit vereinbaren zu können. Einschalten. Zuhören. Sich motivieren und inspirieren. Lernen. Tun. Erfolg haben. Wirklich frei und unabhängig sein. Viele Storys sind inspiriert von Persönlichkeiten wie Sir Richard Branson, T. Harv Eker, Tony Robbins, John Lee Dumas, Tim Ferriss, Bodo Schäfer, Dirk Kreuter, Alex Fischer, Gerd Kommer, Thomas Knedel, Gerald Hörhan, Christoph Juhn. Spannend für Selbständige, Freiberufler, angestellte Führungskräfte, Jungunternehmer und Unternehmensgründer, alle Menschen, denen die persönliche Freiheit wichtig ist, die nicht weiterhin Zeit gegen Geld tauschen und nicht für die Träume anderer arbeiten wollen. Mach.Dich.Frei. – Wir helfen dir dabei! ☺

Auf den Punkt
Das Dilemma steigender Staatsverschuldung

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 10:45


Diese Woche debattiert der Bundestag über den Haushalt und damit über neue Staatsschulden. Müssen künftige Generationen dafür bluten? Die Alternative wäre noch schlimmer. In der Generaldebatte nach der Sommerpause des Bundestags haben sich Kanzler Olaf Scholz und Oppositionschef Friedrich Merz verbal scharf angegriffen. Hauptthema sind diese Woche die Etats der Ministerien mit Ausgaben in Höhe von 445,2 Milliarden Euro. Das ist deutlich weniger als in den vergangenen Jahren während der Corona-Pandemie. 2020 nahm der Staat rund 130 Milliarden Euro neue Kredite auf. 2021 waren es 215,4 Milliarden Euro und fast 139 Milliarden Euro neue Schulden in diesem Jahr. Finanziert werde das über Kredite, sagt Claus Hulverscheidt, Volkswirt und SZ-Korrespondent in Berlin. Eine erhöhte Erbschaftssteuer, Vermögenssteuer oder Spitzensteuersatz schließe Finanzminister Christian Lindner kategorisch aus. "Die Absage an jede Form von Steuererhöhung gehört zum Markenzeichen der Liberalen." Insofern habe sich der FDP-Chef da "ein bisschen selbst eingemauert". Um die Debatte, ob man Vermögen insgesamt nicht höher besteuern muss, werden man sich aber absehbar nicht drücken können. Vor Beginn der Pandemie habe der Bund auch seine Schuldenquote über viele Jahre kontinuierlich gesenkt. "Das vielzitierte Narrativ, dass Politiker gar nicht anders können, als die Schulden immer weiter zu erhöhen, das stimmt so nicht", sagt Hulverscheidt. Angesichts von Corona, dem Ukraine-Krieg und der Energiekrise hätten Lindner und Olaf Scholz, sein Vorgänger im Finanzministerium, handeln müssen. Und zwar indem der Staat "das glatte Gegenteil dessen tut, was eine Privatperson tun würde": Wer als Privatmensch in Schwierigkeiten gerät, muss entweder seine Einnahmen erhöhen oder die Ausgaben senken. Der Staat aber verzeichne geringere Steuereinnahmen und müsse zugleich die Ausgaben erhöhen. Aber nur so könne die sinkende Kaufkraft der Bürger und der Unternehmen ausgeglichen - und die Wirtschaft am Laufen gehalten werden. Tatsächlich sei der Schuldenberg inzwischen so hoch, dass ihn kaum die kommenden drei Generationen abtragen könnten. Doch die Alternative sei verheerend: Würde der Staat jetzt keine Hilfspakete schnüren, keine Hunderte von Milliarden in die Hand nehmen, dann bekämen wir "eine massive Rezession mit Millionen an zusätzlichen Arbeitslosen und Steuerausfällen in zwei oder gar dreistelliger Milliardenhöhe". Somit wären die Kosten für künftige Generationen noch viel höher. "Das ist also ein Dilemma, aus dem man im Moment einfach nicht rauskommt", sagt Hulverscheidt. Weitere Nachrichten: Brisantes Material in Trumps Villa, Premierministerin Truss tauscht Kabinett aus. Unseren Podcast “The Great Firewall” über Tiktok finden Sie hier. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Vinzent-Vitus Leitgeb Produktion: Justin Patchett Zusätzliches Audiomaterial über Phoenix

Radio Giga
Das günstigste E-Auto: Kostensieger des ADAC

Radio Giga

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022


Die staatliche Elektroauto-Förderung sinkt Anfang 2023, der Kauf von Plug-In-Hybriden wird ab dem 31.12.2022 nicht mehr finanziell unterstützt. Angesichts der Lieferfristen solltet ihr euch beeilen, wenn ihr noch vor dem Jahresende ein günstiges E-Auto kaufen oder leasen wollt. Welcher Stromer der günstigste ist, hat der ADAC herausgefunden.

WRINT: Wer redet ist nicht tot
WR1401 Quick & Dirty: Das dritte Entlastungspaket

WRINT: Wer redet ist nicht tot

Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 46:02


Mit Rüdiger Bachmann und Christan Bayer. Angesichts des russischen Energiekrieges gegen die EU hat die Bundesregierung Anfang September 2022 ein drittes Entlastungspaket angekündigt. Da haben wir uns spontan zusammengekabelt, um kurz drüber zu reden – irgendwie war es aber dann doch zu kurz… Darin: Die Gasumlage, Rentner, Studentinnen und Kinder, Midi-Jobs, die Kalte Progression, Wohngeld, […]

NDR Info - Echo des Tages
Regierung stellt neues Entlastungspaket vor

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode