Podcasts about abh

  • 1,636PODCASTS
  • 2,961EPISODES
  • 35mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 11, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about abh

Show all podcasts related to abh

Latest podcast episodes about abh

Das Feature - Deutschlandfunk
"Kafka, Kanzler und da knackt nichts" - Aus dem Inneren eines Überwachungsstaates

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 54:49


Ein junger Mann erfährt durch eine Panne bei seinem Mobilfunkbetreiber, dass er von Verfassungsschutz und BKA abgehört wird. In einer Zeitung, der Polizisten die Abhörprotokolle verkauft haben, liest er ein Gespräch seiner Freundin im Wortlaut.Von Holger Siemannwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Junkies ausm Web
Rückfälle und Flashbacks

Junkies ausm Web

Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 54:22


Welcome back ihr lieben =)  Neues Woche neues Glück. Heute nedlich mal wieder als TRIO unterwegs. Wir wünschen euch viel Spaß beim hören dieser Episode und genießt das abhängen mit den Abhängigen =) Folgt uns gern auf Instagram -> @junkies.ausm.web und lasst uns eine 5 Sterne Bewertung da ;)

Der Kraftclub Podcast
6 Tricks, wie du mit deinen Gedanken dein Training pushen kannst- Powernews #2

Der Kraftclub Podcast

Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 29:22


Dieser Moment, wenn du eigentlich nicht mehr kannst aber jemand sagt dir, dass du noch kannst und du auf einmal mehr Reps im Tank hast. Tom Platz hat das nicht umsonst gesagt, dass man noch 5 Reps hat. Die hat jeder und das hat auch wissenschaftliche Hintergründe. Das Central Governor Model (Tim Noakes) geht davon aus, dass dein Gehirn unterbewusst deine Leistung in Abhängigkeit der antizipierten Aufgabe reguliert und psychische Faktoren, wie zum Beispiel deine Motivation diese Regulierung beeinflussen. Wie wichtig ist dir dein Ziel? Wie sehr glaubst du an dein Ziel? Wie beeinflusst du also dein Training? Was kannst du jetzt praktisch umsetzen? Dein ZIEL. Denk dran. Goal Card. Dein WARUM. Visualisiere: entweder einen Reward, den Zielmoment, Dinge, die dich pushen. Auch, wie du über deine Schmerzen gehst. Schau dir Videos an von Menschen, die das tun. Filme dich. Evaluiere. ÜBE Schmerzen. Jeder nimmt Schmerzen anders wahr. Geh zum CrossFit oder bau eklige Sets ein. Steiger dich in ihnen. Das macht dich resistenter TrainingspartnerIn? Awareness: deine Schmerzen sind NUR deine Gedanken. Du musst dir dessen bewusst sein und du kannst safe mehr als noch 5 Reps. Arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Nur du kannst daran arbeiten. Gib dir Proofs, dass du besser wirst: Dinge, auf die du stolz bist. Dein Progress. Nimm diese Momente nach dem Training mit. Beobachte deinen Prozess. Gib mir gern ein Feedback für diese Folge! @maja.powergirl powergirlcoaching.de

Studio B - Lobpreisung und Verriss (Ein Literaturmagazin)

Meine bisherigen Erfahrungen mit japanischen Autorinnen und Autoren beschränkten sich aktuell leider nur auf Banana Yoshimoto und Haruki Murakami, von denen ich zwar jeweils einige Bücher gelesen hatte – Yoshimoto auch rezensiert – aber über die ich eben noch nicht hinaus gekommen war. Eine willkommene Abwechslung und ein guter Start ins Lesejahr 2023 war daher die Empfehlung, Sayaka Murata zu lesen, die ich kürzlich bekam. Gespannt, ob Die Ladenhüterin, welches bereits 2016 im Original erschien und 2018 im Aufbau Verlag in deutscher Ausgabe veröffentlicht wurde, ähnlich schräg sein würde, wie es meine bisherigen rudimentären Erlebnisse mit der japanischen Literatur waren, widmete ich mich diesem schmalen Roman.Protagonistin und Ich-Erzählerin ist die 36-jährige Keiko Furukura, die bereits seit über 18 Jahren in einem Convenience Store arbeitet, der rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche geöffnet hat und welche in Japan kurz Konbini genannt werden. Über ihren Beginn als Arbeitskraft in dem Markt sagt sie folgendes: „Mein erster Tag im Konbini war mein Geburtstag als normales Mitglied der Gesellschaft.“ (S. 22) Hintergrund dieser befremdlichen Formulierung ist die Tatsache, dass Keiko sich bereits seit ihrer Kindheit als nicht normal fühlt und ihr permanent von ihrer Umgebung dieses Gefühl vermittelt wird. Dies wird dem Lesenden in Rückblicken auf ihre Kindheit deutlich gemacht. Als sie beispielsweise als Kind einmal einen toten Vogel findet und ihn ihrer Mutter bringt, möchte diese ihn beerdigen. Keiko versteht allerdings nicht, warum man ihn nicht stattdessen essen soll – ihr Vater mag doch so gern gegrilltes Geflügel. Um ihren Eltern keinen Kummer mehr zu bereiten und nicht weiter aufzufallen, entschließt sie sich eines Tages zu folgendem drastischen Schritt: „Ich tat nur noch, was die anderen taten, folgte allen Anweisungen und stellte so gut wie jede eigene Lebensäußerung ein.“ (S. 14) So schafft sie es auch durch ihr Studium, wobei sie auch hier keine neuen Kontakte aufbaut. Erst als Mitarbeiterin im Konbini fühlt sie sich als brauchbares Mitglied der Gesellschaft. Die Geräusche des Marktes hat sie auch zu Hause noch im Ohr und sie beruhigen sie und helfen ihr einzuschlafen. Zudem hat sie sich angewöhnt, die Stimmen ihrer Kolleginnen zu imitieren oder auch deren Kleidungsstil nachzuahmen. Zudem meint sie selbiges Verhalten auch bei ihren Kolleginnen und deren Freundinnen zu beobachten und stellt fest: „Diese Art der Anpassung macht offenbar einen großen Teil unseres Mensch-Seins aus.“ (S. 28)Sayaka Murata führt uns anhand des kleinen Systems Konbini und ihrer Protagonistin vor Augen, dass Anders-Sein in der japanischen Kultur nicht erwünscht ist. Gefühle und Verhalten, die nicht der Norm entsprechen, sind etwas Negatives, das nicht verstanden wird und als eine Art Krankheit empfunden wird, die es zu heilen gilt. Jeder hat seine Funktion und so fühlt sich auch Keiko nie wohler als in jenen Momenten, in denen sie sich als kleines Rädchen in der täglich neuen Geschäftigkeit der Welt spürt und als Individuum möglichst gar nicht auffällt. Es gibt nur zwei Probleme: Sie ist eine Frau und sie ist nicht mehr jung. Während ihr Aushilfsjob während ihres Studiums völlig legitim war, stellt sich nun, da sie bereits 36 ist, die Frage, warum sie keinen vollwertigen Beruf hat oder verheiratet ist und gar nicht mehr arbeitet. In Japan gelten Frauen, die mit über 30 noch nicht verheiratet sind, nach wie vor als Verlierer. Sind sie verheiratet und haben auch Kinder, ist es die Aufgabe der Frau, diese zu versorgen und sich um den Haushalt zu kümmern, was sich mit beruflichem Erfolg oft nicht vereinbaren lässt.Keiko kann jedoch nichts davon vorweisen, weshalb sie sich immer häufiger Fragen anhören muss, warum sie keinen Partner oder einen anderen Job hat. Dabei scheint sie an Männern oder sexuellen Beziehungen im Allgemeinen gar kein Interesse zu haben und die Arbeit im Konbini füllt sie so aus, dass sie sich mit Hilfe ihrer Schwester Ausreden ausdenkt, weshalb sie keine andere Arbeit verrichten kann. Schließlich lernt sie Shiraha kennen, einen Mann Mitte 30, der zunächst ebenfalls im Konbini arbeitet, seine Anstellung aber aufgrund seiner Faulheit und seines respektlosen Verhaltens schnell wieder verliert. Die Meinung ihres Chefs und ihrer Kolleginnen über Shiraha fällt folgendermaßen aus: „Aus dem wird nichts mehr. Er ist erledigt. Eine Last für die Gesellschaft. Der Mensch hat die Pflicht, ein nützliches Mitglied der Gesellschaft zu werden, indem er einen Beruf ergreift oder eine Familie gründet. Oder beides.“(S.59/60) Shiraha, der zwar das System kritisiert und der Meinung ist, dass sich seit der Jōmon-Zeit in Japan nichts verändert hat, ist aber letztlich ein Nutznießer Keikos' Großzügigkeit und lässt sich von ihr durchfüttern, als sie ihn bei sich aufnimmt. Obwohl sie beide nicht der Norm entsprechen, kritisiert er sie ständig und macht sie zum Puffer seiner eigenen Unzufriedenheit. Keiko hingegen scheint mit ihrem Leben im Konbini zufrieden zu sein, sie hat keinen hohen Ansprüche und ist es leid, sich ständig für ihr Leben rechtfertigen zu müssen: „Wie lästig, warum brauchten die anderen zu ihrer eigenen Beruhigung ständig Erklärungen?“ (S. 39)Die Themen, die Sayaka Murata in ihrem Roman zur Sprache bringt, sind aber kein ausschließlich japanisches Phänomen. Die Frage nach dem „Was ist eigentlich normal?“ mag zwar immer auch in Abhängigkeit zum eigenen Kulturkreis stehen, letztlich beantwortet sie aber jeder für sich selbst. In Keikos Fall entsteht ihr Gefühl des Nicht-Normal-Seins ja gar nicht aus ihr selbst heraus, sondern aus ihrem Umfeld. Was im Umkehrschluss vielleicht zeigt, wie merkwürdig doch diejenigen sind, die sich für normal halten. Murata macht uns aber auch auf das starre Rollensystem ihres Landes aufmerksam, das es Menschen schwer macht, individuell zu sein.Ein Ladenhüter ist ein Artikel, der sich schlecht oder fast gar nicht verkauft und indem Muratas Roman im Deutschen Die Ladenhüterin heißt, bekommt er gleich eine doppelte Bedeutung. Keiko, die in Bezug auf Partnerschaft und Ehe ein Ladenhüter ist, die aber auch eine Hüterin des Konbini, also eines Ladens, ist. Ein Roman, der zunächst vielleicht etwas befremdlich anmuten mag, aber in seiner Kürze, Prägnanz und Klugheit das Panorama einer Gesellschaft entfaltet und ohne großen Spannungsbogen in seinen Bann zieht und zum Nachdenken anregt. Eine ausgesprochene Empfehlung. This is a public episode. If you would like to discuss this with other subscribers or get access to bonus episodes, visit lobundverriss.substack.com

Psychologie to go!
Ohne Alkohol - Interview mit Nathalie Stüben

Psychologie to go!

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 42:42


Der Begriff "Alkoholabhängigkeit" lässt Bilder vor unserem inneren Auge entstehen von verwahrlosten Menschen, die ihr Leben nicht im Griff haben und morgens gegen das Zittern antrinken. Fakt ist aber: Wenigstens 8 Millionen Menschen in Deutschland konsumieren Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Alkoholismus beginnt nicht erst da, wo die körperlichen Folgeerscheinungen offenkundig sind, sondern viel viel früher. Mit der Journalistin Nathalie Stüben sprechen ich über ihre Abhängigkeitsgeschichte. Nathalie beschreibt, wie sich der Alkohol in ihr Leben reingefressen hat, und wie sie ihn. wieder losgeworden ist. Seit 2016 trinkt sie keinen Alkohol mehr, und hilft heute mit ihrem Podcast "Ohne Alkohol mit Nathalie" und ihren Onlineprogrammen Menschen, die abstinent werden möchten. Mehr Informationen zu Nathalie Stüben und ihrer Arbeit findest du hier: https://oamn.jetzt/ Informationen zum Thema Alkohol (für Betroffenen und Angehörige) findest du hier: https://www.kenn-dein-limit.de/alkoholberatung/ Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/psychologietogo

"Coaching Lügen?" Podcast mit Bernd Kiesewetter

"Klarheit Wahrheit"

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 64:27


In dieser aufschlussreichen, inspirierenden und aufklärenden Podcast Folge bin ich im Austausch mit Bernd Kiesewetter. Bernd Kiesewetter ist Coach, Speaker und Buch Autor ( "Die Neinsager Republik", "Mission Verantwortung", "Coaching Lügen") mit einer bewegenden Vergangenheit. Er erlebte es zwei mal pleite zu gehen, aber rappelte sich wieder auf und schaffte es erfolgreich, gegen seine Kokain Sucht anzukämpfen und die Abhängigkeit zu besiegen. In der Zeit, in der Bernd in den Entzug ging, entdeckte er das Thema "Verantwortung" für sich und machte es zu seinem Thema und Markenzeichen. Und genau darüber sprechen wir. Zudem gehen wir auf sein neuestes Buch ein, dass den provokanten Namen "Coaching Lügen?" trägt. Wie kam es dazu, dass er dieses geschrieben hat und was war sein Beweggrund? Was genau sind die Coaching Lügen und warum werden diese genutzt? Warum ist es so wichtig in der Arbeit mit Menschen nicht zu pauschalisieren ? Warum sollten wir wieder lernen mehr zuzuhören? Warum ist "Mindset" nicht alles" und "alles nicht möglich"? Was ist der Zusammenhang von Druck und genau diesen Phrasen? Worin liegt die Herausforderung, dass der Begriff "Coach" kein geschützter Begriff ist und sich somit jeder Coach nennen kann? Warum hat Coaching so viel mit Verantwortung zu tun und vielen ist es nicht bewusst? Uvm. Viel Spaß beim Hören.

POTZ MOTZT – der Podcast für Gebäudeautomation & -technik

Diese Woche hatte ich mal wieder ein Gespräch der anderen Art. Geballtes Halbwissen wollte Dinge von mir, die es so gar nicht gibt oder nicht miteinander harmonieren oder gar nicht in Abhängigkeit zueinanderstehen. Anlass für mich, mal einige Begriffe zum Thema smarte Gebäude zu erklären.

Sternenstaub
das Solarplexus Chakra, Manipura #41

Sternenstaub

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 49:09


Meine lieben, In dieser Folge erzähle ich über das 3 Chakra, das Manipura Chakra. In Sanskrit wird das Solarplexus-Chakra Manipura Chakra genannt, was übersetzt Stadt der Juwelen oder glänzender Edelstein bedeutet. Das Solarplexus-Chakra kommt nach dem Wurzelchakra und dem Sakralchakra, gefolgt vom Herzchakra, dem Halschakra, dem dritten Augenchakra und dem Kronenchakra. Insgesamt ergibt sich daraus das Chakra-Energiesystem des Körpers. Wenn sich das Manipura Chakra in gesunder Ausrichtung befindet, beseitigt es Unsicherheiten. Dies führt dazu, dass wir die uns innewohnende Kraft erkennen und uns ermächtigt fühlen. Wer sich mit einem starken Lebensziel verbindet, gewinnt ein tieferes Verständnis für den individuellen Beitrag zum Erfolg. Dies führt zu Wohlstand im persönlichen und beruflichen Leben. Das Loslassen von negativen Dingen wird einfacher, da die Abhängigkeit von anderen reduziert wird. Es gibt eine deutliche Verbesserung im Erkennen des Selbstwerts, anstatt sich auf materielle Dinge zu konzentrieren. Diese positive Veränderung wird durch konsequente Übung erreicht, um die Symptome von Blockaden zu untersuchen und zu erkennen. Ein gut ausbalanciertes Solarplexus-Chakra ermöglicht es uns, effektiv zu planen und Erfolge zu erzielen. Die Reinigung und Öffnung dieses Chakras kann eine Person zu einer besseren Führungskraft machen und ein inspirierendes Leben schaffen. Diese Folge ist ein Teil meiner Masterclassreihe über die Chakren. Falls du daran interresiert bist mehr über Deine Chakren zu erfahren kannst Du meine Wurzelchakra, Sakralchakra und Solarplexus Masterclasses hier finden ( einfach ein bisschen nach unten scrollen auf der webpage ;-) https://www.katehall.de/ AM DONNERSTAG 26/1 2023 FINDET DER NÄCHSTE LIVE MASTERCLASS "DAS HERZ CHAKRA" ÜBER ZOOM STATT :-) Tickets für das online event findest du auf meine webpage www.katehall.de oder hier : https://widget.fitogram.pro/d--s-dance-school/?w=/event/46fc4874-5c80-4faa-a480-f727b1af1a67 What you get: Online Masterclass inkl. Chakra Yoga, Chakra Meditation, Chakra Talk und Q&A. Du bekommst zusätzlich zur Masterclass ein ausführliches Herz Chakra Workbook als PDF mit vielen Infos, eine Chakra Audio-Meditation, Chakra Hörbuch und Bonus Videos mit Übungen und wertvollen Tipps, damit Du dies jederzeit auch zuhause für Dich nutzen kannst. ich freue mich auf dich! Love from Kate follow on Social: https://www.instagram.com/katehallofficial/

ETDPODCAST
Nr. 4016 Wegen Klimazielen: Grüne wollen mehr staatliche Eingriffe bei der Rohstoffpolitik

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 7:43


Da ein Anstieg des Bedarfs an mineralischen Rohstoffen als wahrscheinlich gilt, werde sich die Abhängigkeit Deutschlands von Geberländern verstärken. Wenn der Staat hier nicht eingreife, könnte es in Zeiten geopolitischer Spannungen zu verheerenden Folgen kommen. Sagen die Grünen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche
Wirtschaftsminister Habeck: “Norwegen kann eine wichtige Säule in der künftigen Energieversorgung sein”

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 9:00


Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) sieht in Norwegen einen verlässlichen Partner in der Energieversorgung. Anlässlich seiner Reise in das Land sagte er im SWR2 Tagesgespräch aber auch: “Gleichwohl bleibt es richtig, dass wir als Lektion aus der russischen Abhängigkeit insgesamt nicht wieder in eine so große Abhängigkeit von nur einem Land geraten sollten. Wir haben ja auch verschiedene Wasserstoffprojekte angeleiert mit anderen Ländern, wir wollen nicht zuletzt die eigene Produktion deutlich hochfahren. Aber Norwegen kann eine wichtige Säule in der künftigen Energieversorgung sein.” Auch die unterirdische CO2-Verpressung “Carbon Capture and Storage” (CCS), die in Norwegen erprobt wird, überzeugt Habeck mittlerweile. Einerseits seien Fragen nach der Sicherheit von CCS beantwortet, so Habeck: “Die Technik scheint sicher zu sein - nach all dem, was man in den letzten zwanzig Jahren in Norwegen an Erfahrungen gesammelt hat. Es gibt keine Berichte darüber, dass das CO2 wieder ausgetreten ist, sondern dass es sich im Erdreich verfestigt.” Das zweite Argument gegen CCS sei die Frage gewesen, ob man an klimaschädlicher Energieproduktion festhalte, weil man das entstehende CO2 einfach in der Erde verklappen könne. Diese Gefahr erübrigt sich aus Habecks Sicht, weil die Methode so energieintensiv sei, “und deswegen ergibt es nur Sinn sie dort einzusetzen, wo man keine andere Alternative zur Dekarbonisierung hat.” Das sei etwa in der Zementindustrie und Teilen der chemischen Industrie der Fall. “Und für diese industriellen Prozesse ist das die beste Technik, die wir haben, um die Industrie klimaneutral zu machen”, so Habeck.

Der Data Analytics Podcast
dbt Einrichtung und Einsatz in der Praxis

Der Data Analytics Podcast

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 3:59


DBT (Data Build Tool) ist ein Open-Source-Framework, das Entwicklern hilft, Daten in einem Unternehmen zu transformieren und zu verwalten. Mit DBT können Entwickler SQL-Abfragen schreiben, um Daten zu transformieren und in Zieldatenbanken zu schreiben. DBT bietet auch Funktionen zum Testen von Modellen, zum Verwalten von Abhängigkeiten zwischen Modellen und zum Dokumentieren von Prozessen.

BUSINESS HACKING - Produktivitäts- und Effektivitäts-Hacks für Unternehmer
#160 - Mache Dich auf keinen Fall abhängig von einzelnen Personen!

BUSINESS HACKING - Produktivitäts- und Effektivitäts-Hacks für Unternehmer

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 18:25


Hast Du in Deinem Leben eine Abhängigkeit von einzelnen Personen?Und bist Du Dir sicher, dass Du keine hast?Erfahre in dieser Podcast-Episode, was Du als Unternehmer auf jeden Fall beachten musst, anhand meiner eigenen Erfahrungen!----  

"Coaching Lügen?" Podcast Trailer Bernd Kiesewetter

"Klarheit Wahrheit"

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 0:48


In dieser aufschlussreichen, inspirierenden und aufklärenden Podcast Folge bin ich im Austausch mit Bernd Kiesewetter. Bernd Kiesewetter ist Coach, Speaker und Buch Autor ( "Die Neinsager Republik", "Mission Verantwortung", "Coaching Lügen") mit einer bewegenden Vergangenheit. Er erlebte es zwei mal pleite zu gehen, aber rappelte sich wieder auf und schaffte es erfolgreich, gegen seine Kokain Sucht anzukämpfen und die Abhängigkeit zu besiegen. In der Zeit, in der Bernd in den Entzug ging, entdeckte er das Thema "Verantwortung" für sich und machte es zu seinem Thema und Markenzeichen. Und genau darüber sprechen wir. Zudem gehen wir auf sein neuestes Buch ein, dass den provokanten Namen "Coaching Lügen?" trägt. Wie kam es dazu, dass er dieses geschrieben hat und was war sein Beweggrund? Was genau sind die Coaching Lügen und warum werden diese genutzt? Warum ist es so wichtig in der Arbeit mit Menschen nicht zu pauschalisieren ? Warum sollten wir wieder lernen mehr zuzuhören? Warum ist "Mindset" nicht alles" und "alles nicht möglich"? Was ist der Zusammenhang von Druck und genau diesen Phrasen? Worin liegt die Herausforderung, dass der Begriff "Coach" kein geschützter Begriff ist und sich somit jeder Coach nennen kann? Warum hat Coaching so viel mit Verantwortung zu tun und vielen ist es nicht bewusst? Uvm. Viel Spaß beim Hören.

Marketing Made in China
#59 - SAP-Senior Vice President Clas Neumann über China & Indien und Staatschefs in seinem Büro

Marketing Made in China

Play Episode Play 27 sec Highlight Listen Later Jan 4, 2023 38:56


Sowohl die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch der chinesische Premierminister Li Keqiang haben ihm schon die Hand geschüttelt. In seiner Freizeit läuft er Marathon, beruflich ist Clas Neumann Vice President des größten europäischen Software-Konzerns SAP. Was macht SAP so besonders? Wie sieht die Zukunft für deutsche Unternehmen in China aus? Und wie kommt es, dass die Abhängigkeit vom Export in Indien viel geringer ist als in China? Dies und mehr in der aktuellen Episode.Damian: https://www.linkedin.com/in/damianmaib/Thomas: https://www.linkedin.com/in/afuthomas/Clas: https://www.linkedin.com/in/clas-neumann-b220b21/

Divas puslodes
Pāvesta Benedikta otrā aiziešana. Glābjot cietumnieku Saakašvili

Divas puslodes

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 53:50


Pievēršam uzmanību tam, kas notiek Romas Katoļu baznīcā un arī Vatikānā. Vecgada dienā mūžībā devās iepriekšējais pāvests Benedikts XIV. Viņa nāve pievērš skatu šai pasaulē mazākajai, bet salīdzinoši ietekmīgajai valstij. Otru raidījuma daļu veltām Gruzijai. Eiropas Parlaments ir aicinājis ieviest sankcijas pret Gruzijas premjerministru un viņam pietuvinātiem cilvēkiem, spriedzes pamatā ir bijušā prezidenta Mihaila Saakašvili atrašanās Gruzijas cietumā. Valdošās partijas ģenerālsekretārs paziņojis, ka valsts ir gatava pat atteikties no virzības uz Eiropas Savienību, bet Saakašvili no cietuma neizlaidīs.  Aktualitātes analizē Latvijas Universitātes Teoloģijas fakultātes mācībspēku – docents Andris Priede un profesore Laima Geikina, Eiropas Parlamenta deputāte Inese Vaidere un Leonards Inkins. Pāvesta Benedikta otrā aiziešana 2022. gada pēdējā dienā savu mūža gājumu noslēdza Jozefs Aloizs Racingers, daudz plašāk pazīstams kā pāvests Benedikts XVI, Romas katoļu baznīcas galva no 2005. līdz 2013. gadam. Kardinālu konklāva ievēlēts pēc tam, kad mūžībā bija devies viņa priekšgājējs – harizmātiskais Jānis Pāvils II; pāvests Benedikts kļuva par pirmo vācieti šai amatā pēc teju tūkstoš gadus ilga pārtraukuma. Viņa ievēlēšana tika uzlūkota kā zināma Katoļu baznīcas tradicionālistiski orientētās ievirzes uzvara. Savas karjeras sākumā vairāk nekā ceturtdaļgadsimtu pavadījis kā akadēmisks teologs, viņš bija viena no nozīmīgākajām autoritātēm baznīcas doktrīnas jautājumos, pirms savas ievēlēšanas vadot Romas Kūrijas Ticības doktrīnas Svēto kongregāciju, savulaik pastāvējušās Romas inkvizīcijas institucionālo mantinieci. Tiek minēts, ka principialitāte un argumentācijas prasme, skaužot ticības maldus, savulaik sagādājusi šim ārēji atturīgajam vācietim iesauku „Dieva rotveilers”. Populārā līmenī visplašāk pamanītais Benedikta XVI solis bija daļēja t.s. Latīņu jeb Vecā rita mesas atgriešana apritē pēc tam, kad tā bija de facto noliegta kopš t.s. Jaunā rita mesas pieņemšanas 1969. gadā. Tomēr Romas katoļu baznīcas vēsturē šis pontifiks paliks pirmām kārtām ar savu atkāpšanos no amata 2013. gada februārī. Iepriekšējo reizi pāvesta atkāpšanās bija pieredzēta 1415. gadā, taču toreiz iemesls tam bija t.s. Lielā jeb Rietumu shizma – šķelšanās katoļu baznīcas iekšienē, kad vienlaicīgi no konkurējošām frakcijām bija ievēlēti veseli trīs pāvesti, un viņu atkāpšanās bija samierināšanās nosacījums. Par Benedikta XVI patiesu līdzinieku var uzlūkot pāvestu Celestīnu V, kurš, sabijis pāvestos nepilnu pusgadu un nespēdams nest varas smagumu, atkāpās no amata 1294. gadā, tātad vairāk nekā 700 gadus pirms Benedikta XVI. Kā savas atkāpšanās iemeslu Benedikts XVI minēja amata pildīšanai nepietiekamus fiziskos spēkus, tomēr viņa aiziešanu neizbēgami pavadīja spekulācijas par Vatikānā izplatīto korupciju un ar priesteru seksuāliem noziegumiem saistītiem skandāliem kā patieso iemeslu. Lai kā arī nebūtu, šī virsgana rīcība uzskatāma par visai revolucionāru soli, kas nepārprotami atspoguļo laikmetam raksturīgu pārmaiņu iespaidu arī uz tādu senās tradīcijās sakņotu institūciju kā Romas katoļu baznīca. Tagad nu Augstākais pontifiks emeritus, kā viņš tika oficiāli dēvēts pēc atkāpšanās, no mums atvadās pavisam, un viņa aiziešana atkal uzjundījusi viedokļus par pāvesta institūcijas raksturu un lomu mūslaiku pasaulē. Benedikta XVI sekotājs virsgana krēslā, pāvests Francisks, tiek daudzu uzlūkots kā pārlieku radikāls modernizētājs, pat dēvēts par kreisu ekstrēmistu. Ievērojot, ka arī viņam spēka gadi jau pasen aiz muguras, Vatikāna pakalns jau drīz var pieredzēt vēl vienu progresistiskās un tradicionālistiskās strāvas spēkošanās raundu. Glābjot cietumnieku Saakašvili 4. janvārī daudzviet Eiropā un citur pasaulē pie Gruzijas vēstniecībām pulcēsies protestētāji, pieprasot Tbilisi valdībai atvieglot ieslodzītā eksprezidenta Mihaila Saakašvili likteni. Bijušais Gruzijas prezidents atrodas apcietinājumā kopš 2021. gada oktobra, kad atgriezās dzimtenē pēc apmēram septiņus gadus ilgas trimdas, cerot uz viņa partijas Apvienotā Nacionālā kustība uzvaru pašvaldību vēlēšanās un plašu tautas atbalstu, kas neļautu varai īstenot viņam aizmuguriski piespriesto sešu gadu cietumsodu. Šīs cerības nepiepildījās. Cietumā Saakašvili uzsāka badastreiku, kuru pārtrauca pēc tam, kad varas iestādes piekrita viņu ievietot slimnīcā. Tomēr Saakašvili veselības stāvoklis šī gada laikā turpināja strauji pasliktināties, un novembrī parādījās ziņas, ka, iespējams, nopietni apdraudēta viņa dzīvība. Matu un nagu paraugos, kas tika iegūti pirms pāris nedēļām, kad Saakašvili apmeklēja viņa amerikāņu advokāts Massimo D'Andželo, esot konstatēts arsēns un dzīvsudrabs, un pastāv aizdomas, ka cietumā viņš varētu būt mērķtiecīgi saindēts. Eksprezidents strauji zaudē svaru un, kā liecina nesenākie videoieraksti, vairs nespēj normāli paiet. 14. decembrī Eiroparlaments pieņēma rezolūciju, aicinot Gruzijas varasiestādes atbrīvot Mihailu Saakašvili, lai viņš varētu doties ārstēties ārzemēs. Tā vietā, kā ziņots, ieslodzītais 29. decembrī pārvietots no civilās slimnīcas, kur tika turēts līdz tam, uz kara hospitāli. Mihails Saakašvili kļuva par Gruzijas prezidentu 2004. gada janvārī, pēc tam, kad t.s. Rožu revolūcija bija piespiedusi atkāpties no amata viņa priekšgājēju, kādreizējo Padomju Savienības ārlietu ministru Eduardu Ševardnadzi. Viņš bija tobrīd jaunākais valsts prezidents Eiropā, un īstenoja apņēmīgu un daudzējādā ziņā efektīvu politiku korupcijas apkarošanai un labas pārvaldības normu ieviešanai, nepārprotami iezīmējot Gruzijas orientēšanos uz tuvināšanos Eiropas Savienībai un NATO. Gan viņa nākšana pie varas t.s. „krāsainās revolūcijas” rezultātā, gan prorietumnieciskā orientācija padarīja Saakašvili ļoti netīkamu Vladimiram Putinam. Tiek pat minēts, ka Kremļa saimnieks uzskatot Gruzijas eksprezidentu par savu personisku ienaidnieku. 2008. gadā Krievijas Federācija īstenoja militāru agresiju pret Gruziju, smagi iedragājot mazākās kaimiņvalsts aizsardzības spējas un atraujot no tās separātiskos Abhāzijas un Dienvidosetijas reģionus. 2012. gadā Apvienotā Nacionālā kustība zaudēja vēlēšanās partijai „Gruzijas sapnis”, kuru bija nodibinājis miljardieris Bidzina Ivianišvili, un kuru daudzi uzskata par Kremļa īstenotu projektu. Zīmīgi, ka laikā, kad Mihails Saakašvili uzturējās ārzemēs, nedz Interpols, nedz vairāku valstu valdības neņēma vērā Gruzijas institūciju prasības par viņa arestu un izdošanu. Sagatavoja Eduards Liniņš.    Eiropas Parlamenta granta projekta „Jaunā Eiropas nākotne” programma.* * Šī publikācija atspoguļo tikai materiāla veidošanā iesaistīto pušu viedokli. Eiropas Parlaments nav atbildīgs par tajā ietvertās informācijas jebkādu izmantošanu. 

Carl-Auer autobahnuniversität
Alois Hahn - Grundbegriffe und theoretische Ansätze der Soziologie Teil 6

Carl-Auer autobahnuniversität

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 79:45


Im Jahr 1974 folgte Alois Hahn (geb. 1941) dem Ruf auf eine Professur H4 (ordentliche Professur) an der Universität Trier. Er bekleidete sie bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2009. Hahn hatte nach dem Studium in Freiburg i. Br. dann in Frankfurt a. M. studiert, u. a. bei Theodor W. Adorno, Jürgen Habermas und Thomas Luckmann. Seine zahlreichen Gastprofessuren und Forschungsaufenthalte in aller Welt, während seiner aktiven Forschungs- und Lehrzeit sowie auch nach seiner Emeritierung, sind kaum aufzuzählen. Sicher gehört Alois Hahn zu den Soziologen, die den weitesten Überblick über Fach- und Forschungsgeschichte besitzen und ihn auch didaktisch besonders gut vermitteln können. Die hier von der Autobahnuniversität dokumentierte Vorlesung zu Grundbegriffen und theoretischen Ansätzen der Soziologie, die Hahn Mitte der 1990er Jahre hielt, belegt dies auf eindrucksvolle Weise. Die Autobahnuniversität sendet im Winter 2022/23 ab 18. Dezember 2022 immer samstags und mittwochs sukzessive die komplette vierzehnteilige Vorlesung. Fragen zu Kultur, Kulturentwicklung, Kulturübersicht müssen, so Hahn, konstatieren, dass komplexe Kultur nicht jeweils Bewusstseinsinhalt aller einzelnen Mitglieder sein kann. Das gilt selbst für elementare Werttatbestände. Soziologie als Wissenschaft springt in diese Lücke ein. Sie versucht, wechselseitige Fremdheit der Gesellschaftsmitglieder aufzuheben. Dies gilt auch für Romane und andere Kunstformen. Kulturell gelerntes wie Grammatik sorgt dabei generativ für Innovation. Drei Formen des Lernens werden daraufhin beschrieben: Kognitives, moralisches und katektisches Lernen. Darauf basieren die weiteren Ausführungen zu gesellschaftlicher "Vererbung" von kulturell Gelerntem. Im zweiten Teil unterscheidet Hahn zwei Aspekte von Sozialisation (=Übernahme von Kultur). Die Notwendigkeit von Lernen ist verknüpft mit der menschlichen Ausstattung von Lernfähigkeit an Stelle angeborenen Instinktverhaltens sowie grundsätzlicher Lenbedürftigkeit, gegründet in der Plastizität menschlicher Anlagen. Sozialisation gilt hier als Prozess, wie ein Mensch handlungsfähig wird. Der erste Aspekt beleuchtet die individuelle Perspektive, oder auch die individuelle Lernkarriere. Sie beschäftigt neben der Soziologie die Entwicklungspsychologie (beobachtend) und die Pädagogik (beeinflussend). Der zweite Aspekt betrifft den Prozess der Perpetuierung von Kultur in Anerkennung der Abhängigkeit des Gegebenseins von Individuen, aber mit dem Fokus auf kulturelle Reproduktion in Austauschbarkeit von Individuen. Ob im Auto oder mit oder ohne Maske in der großen weiten Welt: Autobahnuniversität hören! Und Carl-Auer Sounds of Science, Formen (reloaded), Heidelberger Systemische Interviews, Sich sicher sein sowie den Wahrnehmungspodcast Frauen führen besser. Jeder Stau bringt Sie weiter. Wo es geht, die freien Augen und den freien Geist nutzen: Carl-Auer Bücher lesen, Carl-Auer Wissen nutzen! Alle Folgen der "Autobahnuniversität" finden Sie auch hier: www.carl-auer.de/magazin/autobahnuniversitat Die anderen Podcasts des Carl-Auer Verlags finden Sie hier: Heidelberger Systemische Interviews www.carl-auer.de/magazin/heidelbe…ische-interviews Sounds of Science www.carl-auer.de/magazin/sounds-of-science sich-sicher-sein www.carl-auer.de/magazin/sich-sicher-sein

Conversion Copywriting Podcast
Mit E-Mail-Marketing planbar Kunden gewinnen – Diese 4 Schritte machen es einfach

Conversion Copywriting Podcast

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 20:17


#413 - Du möchtest planbar Kunden mit deinem E-Mail-Marketing gewinnen? In meinem neuen Onlinekurs Grow & Sell soll es um die Transformation von unberechenbaren Einnahmen, Abhängigkeiten von Social-Media-Algorithmen, schwankenden Einnahmen und einer kaum wachsenden Liste hin zu einer stetig wachsenden Liste mit Menschen, die von dir intrinsisch kaufen wollen, gehen. In der heutigen Episode möchte ich daher genau über diese 4 Schritte der Transformation mit dir sprechen, die notwendig sind, um mit E-Mail-Marketing fortlaufend Kunden zu gewinnen. Du möchtest wissen, um welche 4 Schritte es sich handelt und dein E-Mail-Marketing auf ein nächstes Level bringen? Dann hör dir diese Episode an! Wichtige Links: www.timnews.de

Sportfamilie
Dopamin-Fasten

Sportfamilie

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 13:25


In der heutigen Folge erfährst du, was es mit dem Dopamin-Fasten auf sich hat, warum du dich vor Dopamin-Piraten in Acht nehmen solltest und wie die Stoiker dir helfen können, deine Abhängigkeit zu verringern.

She drives mobility
Auf drei Rotwein mit Carlo Masala - ein völlig subjektiver Jahresrückblick.

She drives mobility

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 182:02


Wir sprechen über intrinsische Motivation, die Carlo und mich manchmal zu Getriebenen macht. Wir sind angetrieben von den Themen, die uns interessieren, aber 2022 war nicht unbedingt ein Jahr, das wir komplett "im Griff" hatten. Ähnlich wie viele andere, die zum Beispiel aktivistisch für das Klima tätig sind. Auch Kolleg:innen von Carlo haben ab September gesagt: So geht das nicht mehr weiter, die Belastung ist zu groß. Auch Carlo hat aus dieser Ausgebranntheit Konsequenzen gezogen, Podcastformate abgegeben und macht nicht mehr so viele Interviews und Talkshows. Ich frage Carlo nach den 100 Milliarden Euro, die für die Bundeswehr zur Verfügung gestellt worden sind. Er ist aktuell sehr skeptisch, ob diese in richtiger Weise adressiert werden, wenn das System und die Prozesse dieselben bleiben. Wir streifen die Weltmeisterschaft in Katar, unser Erstaunen darüber, dass der große Protest erst kurz vor Beginn einsetzte. Über meine sportlichen Ambitionen und die Abkehr vom Massensport. Und dann gehen wir durch unsere aktuelle Bundesregierung. Wir sprechen über feministische Außenpolitik, über die Arbeit von Annalena Baerbock und das Elitebewusstsein des Auswärtigen Amtes. Und die Tatsache, dass sie als Anfang 40erin dabei ist, dieses Amt hoch professionell und erfolgreich zu führen. Hier ist es natürlich total spannend, da Carlo ein wenig von seiner Wahrnehmung berichten kann. Dann sprechen wir über Olaf Scholz, den ich als Hamburgerin weniger neutral betrachten kann als Carlo. Wir besprechen die erfolgreiche Oppositionsarbeit der FDP und final dann auch Robert Habeck und sein erstes Jahr im Job. Wir sprechen über die Figur Elon Musk, die Firma Tesla und die Versuche mit dem autonomen Fahren, die auch auf dem Gelände von der Uni, an der Carlo tätig ist, durchgeführt werden. Dann dreht Carlo den Talk um und fragt mich, woher ich die Hoffnung habe, den Kampf gegen diese unfassbar übermächtige Autoindustrie und -lobby gewinnen zu können. Ich erkläre, dass es mir nicht um die Gegnerin Autoindustrie geht, auch wenn ich diese natürlich gern als Partnerin hätte, um zu gewährleisten, dass die Transformation möglich und damit der negative Impact auf die deutsche Wirtschaft harmlos wird. Ich glaube an eine Gesellschaft in Bewegung und Begegnung, die aber aktuell durch das Auto verunmöglicht wird. Wir sind durch das Auto nur noch mit "Gleichen" zusammen. Es bedarf der bewussten Handlung, um Unbekannten zu begegenen. Was in der Bahn oder im Bus automatisch geschieht. Das schafft eine Trennung in unserer Gesellschaft, die uns nicht gut tut - auch gesellschaftlich betrachtet. Angst vor "Fremden" kann nur entstehen, wenn wir diesen nicht begegnen und sie näher kennenlernen. Ich spreche darüber, dass vor allem auch die Immobilität und Abhängigkeit von Kindern bedrückt. Sie lernen nur noch aus 2. Hand. Dadurch gerät unser Gespräch in unsere Kindheiten, die auf der Straße stattfanden. Wir muskelbewegt zu unseren Schulen gelangten. Doch schon der Vergleich des Schulweges seiner Kinder zeigt, dass die Generation der Kinder von Carlo schon eher gebracht wurde. Morgens Autostau vor den Schulen. Wir sprechen über das Auto als Symbol von Erfolg. Über die mittlere Mittelschicht, die gut verdient und dennoch einen gewissen Lebensstandard sich nicht mehr leisten kann, wie gutes Wohnen in der Stadt. Carlo befürchte hier ein großes Aggressionspotential, was ich wiederum im Verhalten gegenüber den Blockierenden von der Letzten Generation bereits gespiegelt sehe. Carlo und ich sind uns einig, dass wir neue Aufstiegsversprechen brauchen. Gute Bildung muss wichtiger werden als die Autoindustrie. Wir brauchen viele Füße, auf denen unser Land wirtschaftlich stehen kann - ausbalanciert und eben nicht in wackliger Abhängigkeit von einer Industrie. Recht optimistisch ist Carlo, dass, wenn es politische Führungskräfte gibt, die Transformation möglich ist. Davor wird sich jedoch gescheut, weil Politiker:innen aktuell nur auf Umfragewerte schauen.

radioWissen
Georgien - Der blockierte Weg nach Westen

radioWissen

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 23:01


Georgiens Kampf um nationale Souveränität dauerte Jahrhunderte, der Versuch, sich vom russischen Imperium zu emanzipieren und die gleichzeitige kulturelle und ökonomische Abhängigkeit führten im 19. Und 20. Jahrhundert zu Aufständen und Kriegen. Heute ist das Land gespalten zwischen einer prorussischen Regierung und der nach Westen strebenden Zivilgesellschaft.

Raving Society Podcast
RS #037 with Techno Germany

Raving Society Podcast

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 39:50


Techno Germany ist eine Community basierte Multi-Media Plattform, auf der sich verschiedene Bereiche wie Promotion, Labelarbeit, Artists, Booking-Agency und Merchandising wiederfinden. Im Raving Society Podcast sprechen wir mit einem der Mitgründer, Marcus Wilson, u.a. über die Bedeutung von Reichweite für das eigene Business, den Einfluss auf Künstler und Veranstalter durch ihre Plattform sowie die mögliche Abhängigkeit zu sozialen Medien. Viel Vergnügen beim Hören und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023 wünscht euch die Crew von Raving Society. Rave on!

NDR Hörspiel Box
Die Maschine steht still

NDR Hörspiel Box

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 79:58


Visionäre Science Fiction von Felix Kubin nach E. M. Forster. Die Menschen leben in einer unterirdischen, abgekapselten Welt, mit allem Komfort. Ihr Alltag ist durch die Dienstleistungen der "Maschine" perfekt geregelt. Ohne das Bedürfnis nach persönlichen Begegnungen kommunizieren sie nur über elektronische Hilfsmittel, die maximal miteinander vernetzt sind. Alles Körperliche, alles Sinnliche wird durch synthetische Substitute ersetzt. Das Handbuch der Maschine ist zu ihrer Bibel geworden. Doch nach und nach geht das Wissen, das hinter der omnipotenten Technik steckt, verloren. Die dehumanisierte Menschheit ist gefangen in ihrer Abhängigkeit von einer denkenden Apparatur, die sie nicht mehr kontrollieren kann. Mit: Susanne Sachsse (Vasháti), Rafael Stachowiak (Kunó), Achim Buch (Erzähler), Susanne Reuter (Computerservice-Stimme/Maschine Frau), Bela Brillowska (Maschine Kind), Josef Ostendorf (Passagier M/Reporter), Marina Galic (Flugbegleiterin/Engel der Heimatlosen), Hannes Hellmann (Maschine Mann), Anne Moll (Maria), Wolf-Dietrich Sprenger (Funktionär), Jörn Rüter (Maschinenpriester), Johanna Mohr, Inka Rotzoll und Günter Kochan (Chor). Bearbeitung, Komposition, Regie: Felix Kubin. Perkussion und Spezialeffekte: Steve Heather. Musikaufnahmen: Tobias Levin. Sprachaufnahmen: Nicole Graul und Dominik Blech. Regieassistenz: Eva Solloch. Künstlerische Assistenz: Felix Raeithel. Übersetzung aus dem Englischen: Gregor Runge. Dramaturgie: Michael Becker. Produktion: NDR 2018. +++ Wenn dir "Die Maschine steht still" gefällt, empfehlen wir dir: "DreamLab" - ein Mystery-Thriller über die Grenzen von Traum und Realität. Alle acht Folgen ab 22. Dezember in der ARD Audiothek. Mit Matthias Matschke, Annette Frier und Luise Helm, der deutschen Stimme von Scarlett Johansson. Alle acht Folgen findest du schon jetzt in der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/dreamlab +++

Realtalk für deine Seele
Wie vergesse ich ihn oder sie? Ex aus dem Kopf bekommen mit 8 Tipps

Realtalk für deine Seele

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 24:14


Vorlage Journaling: https://chrisbloom.de/blog/journaling/ Hier geht's direkt zum "Let it Go Kurs - in 7 Schritten deine Trennung verarbeiten mit der HEART-UP Methode":  Hier geht's zum Selbsttest der emotionalen Abhängigkeit: https://chrisbloom.de/blog/emotionale-abhaengigkeit/ Hier sind die Links zu den 1:1 Coaching-Programmen aus unserer Akademie:

ETDPODCAST
Nr. 3930 Studie aus Taiwan: Welche Länder sind am stärksten von Peking kontrolliert? Deutschland ist Nr. 1 in Europa

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 5:54


Wenn es um chinesische Einflussnahme im Ausland geht, denkt man zuerst an Wirtschaft oder Politik. Eine Studie aus Taiwan enthüllt, es gibt noch viel mehr Bereiche, wo Abhängigkeiten bestehen – so zum Beispiel auch im Bereich Militär. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

hy Podcast
Folge 220: Das Jahr 2022 und was davon übrig bleibt

hy Podcast

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 38:34


Blicken wir auf das vergangene Jahr zurück. Ein Jahr mit vielen Tiefen und einigen wenigen Höhen. Corona, Krieg, Inflation, Gaspreis-Explosion und Energiekrise – Schlagworte wie diese werden bei den meisten von uns aufscheinen, wenn wir an 2022 zurück denken. Was waren die wichtigsten Entwicklungen und Ereignisse? Was lernen wir aus diesem Jahr? Welche Chancen und Gefahren ergeben sich aus ihm? Zu Wort kommen in dieser Folge Gäste, die in diesem Jahr bei uns zu Gast waren. Mit dabei in dieser Zusammenfassung sind Ranga Yogeshwar, Raoul Rossmann, Sebastian Dettmers, Kurt Lauk, Hans-Jürgen Jakobs und Moritz von der Linden. Sie sprechen über die Pandemie und ihre Auswirkungen auf Innenstädte und Personalmangel in Deutschland. Außerdem klären wir, inwiefern sich der Russland-Ukraine Konflikt auf uns ausgewirkt hat und vor welchen Abhängigkeitsverhältnissen wir auf der Hut sein sollten. Und wir sprechen über Elon Musks Twitter Übernahme und den ersten Durchbruch in der Kernfusion. Eine Folge für alle, die das Jahr 2022 schnellstmöglich hinter sich bringen möchten und gleichzeitig seine Lehren nicht missen möchten. Ihnen hat die Folge gefallen? Sie haben Feedback oder Verbesserungsvorschläge? Dann schreiben Sie uns gerne an podcast@hy.co. Wir freuen uns über Post von Ihnen.

IQ - Wissenschaft und Forschung
Die Zukunft des Erdöls - Neue Märkte suchen oder im Boden lassen?

IQ - Wissenschaft und Forschung

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 24:26


Gründe, das Zeitalter des Erdöls zu beenden, gäbe es genug: dreckige Förderung, Klimawandel, politische Abhängigkeit. Aber nach einem Ende sieht es nicht aus. Mehr Kunststoffe sollen den schwindenden Markt für Benzin und Diesel ersetzen. Eine Strategie mit katastrophalen Folgen.

WDR 5 Politikum
Natur & Plastik - Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 15:09


Der Mensch muss dem Naturschutz nicht im Wege stehen, erfährt Moderator Philipp Anft. Beim Weihnachtsschmuck - so die Meinungsreportage - hat sich Deutschland in eine riskante Abhängigkeit begeben. Und: Luxus wird jünger Von WDR 5.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Sergej Lawrow ist abgrundtief böse”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 26:32


Im Interview: Christoph Heusgen, der ehemalige außenpolitische Berater von Angela Merkel und heutige Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, spricht mit The Pioneer Chefredakteur Michael Bröcker über die Einladungsliste der MSC im kommenden Jahr, Deutschlands Beziehungen zu China und darüber, welche Schuld die ehemalige Kanzlerin mit Blick auf die Abhängigkeiten von russischer Energie trägt. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach geben einen Ausblick auf die kommende Börsenwoche. Max Raabe wird 60. Weihnachtswunder: Alter Mann kriegt tausende Briefe geschickt.

Turtlezone Tiny Talks - 20 Minuten Zeitgeist-Debatten mit Gebert und Schwartz
Turtlezone Tiny Talks - War Micky Maus Weltstar No.1?

Turtlezone Tiny Talks - 20 Minuten Zeitgeist-Debatten mit Gebert und Schwartz

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 25:00


Guten Morgen aus Toontown oder Entenhausen! Heute würde Walt Disney mit Micky, Minnie, Dagobert und Donald seinen 121. Geburtstag feiern! Doch nicht Micky Maus war der kreative Anfang des Disney Werks, sondern animierte Märchen-Kurzfilme und dann eine lange Reihe an „Alice im Wunderland“-Stummfilmen. Der erste Durchbruch und kommerzielle Erfolg damit führte Disney aber auch in die Abhängigkeit von Filmverleihern. Walt Disney, der Ende der 20er-Jahre nicht mehr selber zeichnete, versuchte die Qualität der Animationen immer weiter zu steigern und betätigte sich in Personalunion als kreativer Ideengeber, Produzent, Regisseur und Vertriebler. Mit den ersten Micky Maus Filmen kam auch der Tonfilm auf und Disney erkannte früh die Möglichkeiten seine Animationsfilme mit Geräuschen und Musikeffekten aufzuwerten. Er war und blieb Zeit seines Lebens Trendsetter. So war dann auch der erste Technicolor-Film von Disney und er hielt jahrelang die Rechte an dem Farbfilm-Verfahren. 25 spannende Minuten über einen vielfachen Oscar-Gewinner, der dennoch früh die Chancen des neuen Mediums Fernsehen erkannt und genutzt hat und sich vor seinem Tod noch den Traum des ersten Disneyland erfüllen konnte.

Sports Fix with Stix
Who's your Heisman? (Part 1 of 3)

Sports Fix with Stix

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 28:07


The boys are back with a three parter! Stix and ABH break off some Heisman talk in part 1 here.@Stix015 @Homie_Anonymous #StixAndSports #AnonymousBigHomie #StixSquad#ThisIsFunner #FunnerFamily #FunnerNetworkhttps://twitter.com/ThisIsFunnerhttps://www.facebook.com/ThisIsFunner/

DOK
Grenzerfahrung Russland – Konfliktzone Kaukasus

DOK

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 92:11


Die Strecke zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer ist gespickt mit Konflikten – Der ehemalige Russland-Korrespondent Christof Franzen begibt sich auf die komplizierteste Reise seines Lebens in eine der komplexesten Gegenden der Welt. Christof Franzen trifft auf seinem Weg bis ans Schwarze Meer auf alte Revolutionäre und junge mutige Menschen, auf Flüchtlinge, die vor 30 Jahren ihre Heimat verloren haben, auf Mütter, die bereit sind, ihre Söhne in den nächsten Krieg zu schicken. Vor allem aber trifft er immer wieder auf Grenzen mitten in Europa, Grenzen, an denen es kein Durchkommen gibt. Aserbaidschan, Armenien und Georgien sind ehemalige Sowjetrepubliken, die nach dem Zerfall der Sowjetunion unabhängig geworden sind. 30 Jahre und ein paar Kriege später gibt es nicht nur drei, sondern sechs Gebiete, die sich als eigenständige Staaten definieren. Nagorno-Karabach, Südossetien und Abchasien bleiben zwar höchst umstrittene Territorien. Wenig umstritten ist jedoch die Feststellung, dass die ehemalige Zentralmacht Russland heute wieder mehr Einfluss im Südkaukasus hat. Vielerorts stehen ihre Soldaten, sichern den Frieden oder auch nur russische Interessen. Nur schon die Vorbereitung der Reise war eine Herausforderung. Wo braucht es welche Bewilligungen? Wer stellt sie aus? Wer kontrolliert welche Zugänge? Was bedeutet das Visum des einen Landes im Pass für den Grenzübertritt ins andere? Wie gross ist das Risiko, auf eine schwarze Liste gesetzt zu werden, weil man ein Gebiet betreten hat, das man in den Augen der verfeindeten Partei nicht betreten darf? Die Reise erfordert grosse Umwege, um an ihr Ziel zu kommen. Es ist eine Reise durch wunderschöne Landschaften und faszinierende Kulturen, eine Reise auch entlang der Seidenstrasse mit ihrem hohen wirtschaftlichen Potenzial. Aber es ist auch eine Reise, die nachdenklich stimmt. Der Krieg in der Ukraine hat die Unsicherheit für die Menschen auch im Südkaukasus noch vergrössert. Da ist das gas- und ölreiche Aserbaidschan, das von einer autoritären Machtelite kontrolliert wird. Da ist Georgien, dessen Bevölkerung nach Westen drängt und dessen Regierung am Kreml haftet. Da ist Armenien, das eingeklemmt zwischen seinen Erzfeinden Türkei und Aserbaidschan Russland als einzige Schutzmacht hat. Und da sind überall die ungelösten und am Leben erhaltenen Ko