Podcasts about Umwelt

Bological foundations central to the study of communication and signification

  • 2,936PODCASTS
  • 8,618EPISODES
  • 29mAVG DURATION
  • 6DAILY NEW EPISODES
  • Sep 20, 2022LATEST
Umwelt

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Umwelt

Show all podcasts related to umwelt

Latest podcast episodes about Umwelt

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk
Umwelt und Verbraucher 20.09.2022 komplette Sendung

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 25:01


Kuhlmann, Susannewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Kommunale Wärmeplanung - Bruchsal ist Vorreiter

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 6:12


Thoms, Katharinawww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

SWR Umweltnews
Peru - Wie eine Bank für Kinder der Umwelt hilft

SWR Umweltnews

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 2:50


Zum Weltkindertag haben Anne Herberg und Matthias Ebert José-Adolfo, den Gründer der Bartselana-Schülerbank, getroffen

Wohlfühl- und Gesundheitsratgeber
Unsere eigene Wahrnehmung...

Wohlfühl- und Gesundheitsratgeber

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 3:01


Ununterbrochen senden wir Signale aus und empfangen sie. Unser Körper ist dabei ein Wunderwerk gespickt mit unterschiedlichen Sinnen, die es uns möglich machen, unsere Umwelt, aber auch uns selbst wahrzunehmen. Diese Wahrnehmung ist für uns essentiell, kann aber auch gestört sein. Physiotherapeut Wolfgang Brunner-Fruhmann gibt uns einen spannenden Einblick in die Wunderwelt der Sinne. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es mehr als „die 5 Sinne“ gibt? Dass man nicht nur seine Muskeln, sondern auch die Sinne trainieren kann? Und dass wir ganz viel selbst in der Hand haben, um im Alltag auf unsere Körpersignale achten zu können? Taucht gemeinsam mit uns ein in diese fantastische Sinnes-Welt und holt so mehr Bewusstsein und Wohlbefinden in euer Leben! Ihr habt Lust auf mehr Inspirationen für ein glückliches Leben? Dann schaut auch gerne auf unserer Webseite www.praxisentero.at vorbei – dort findet ihr zahlreiche kostenlose Beiträge in unserer Mediathek und unserem Magazin! Wenn ihr Fragen zu unseren Angeboten oder Anregungen für kommende #wohlfühlundgesundheitsratgeber Podcast-Themen habt, könnt ihr euch auch gerne unter office@praxisentero.at bei uns melden. Wir freuen uns auf euch!

Zukunft Denken – Podcast
062 — Wirtschaft und Umwelt, ein Gespräch mit Prof. Hans-Werner Sinn

Zukunft Denken – Podcast

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 69:43


Ich habe mich in früheren Episoden öfter mit Umweltfragen beschäftigt, im besonderen auch in Episode 59 und 60. Bisher ist aber die Rolle der Wirtschaft beziehungsweise der Wirtschaftswissenschaften zu kurz gekommen. Daher freut es mich ganz besonders, mit einem der führenden deutschen Ökonomen ein Gespräch führen zu können: Prof. Hans-Werner Sinn ist Jahrgang 1948, studierte Volkswirtschaftslehre in Münster. Von 1984 bis 2016 war er Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Hinzu kamen Gastprofessuren und Forschungsarbeiten an der University of Western Ontario in Kanada, der London School of Economics sowie an den Universitäten Bergen, Stanford, Princeton und Jerusalem. Von 1999 bis 2016 war Hans-Werner Sinn Präsident des ifo Instituts, stand als Direktor dem Center for Economic Studies (CES) der LMU vor und war Geschäftsführer der CESifo GmbH, eine gemeinsame Initiative der LMU und des ifo Instituts. Prof. Sinn kritisiert bereits seit vielen Jahren aus, wie ich meine, gutem Grund die deutsche Energiewende. In meinem Archiv habe ich einen Artikel aus dem Manager-Magazin aus dem Jahr 2014 gefunden, der bereits wesentlichen Probleme, die wir heute auch aufgreifen werden, beschreibt und der sich auch über die Jahre als zutreffend herausgestellt hat. Deutschland wäre meiner Einschätzung nach großer Schaden erspart geblieben, wenn man diese Kritik ernst genommen hätte. Vor wenigen Monaten bin ich dann wieder auf einen Vortrag von Prof. Sinn gestossen, und zwar zum Klimasymposion — Konstanz Mai 2022 — mit dem Titel »Die Globale Energiewende: Sechs große Probleme«. Dieser Vortrag hat mich sehr beeindruckt und ich werde auf wesentliche Themen, die Prof. Sinn in diesem Vortrag beschreibt im folgenden Gespräch bezugnehmen. Ich empfehle daher diesen Vortrag vorweg zu hören. Die sechs Probleme die in diesem Vortrag genannt werden sind: In Paris akzeptiert nur eine Minderheit von 61 der 191 Unterzeichner eine verbindliche quantitative Emissionsbeschränkung EU hat sich utopische Ziele gestellt. Deutschland will sogar gleichzeitig aus Kernkraft und Kohle aussteigen und hat sich dadurch von anderen Ländern abhängig gemacht Wind- und Sonnenstrom sind viel zu volatil um eine preisgünstige Vollversorgung zu gewährleisten Europa drangsaliert Autoindustrie und verstößt gegen Gesetzt des »einen Preis«. Der Markt als Entdeckungsverfahren für CO2-arme Technologie wird ausgeschaltet Beim deutschen Energiemix sind die E-Autos nicht CO2-günstiger als Dieselautos Bei handelbaren Brennstoffen ist der Effekt des europäischen Verzichts nicht nur klein sondern null Wir sprechen in dieser Episode daher im besonderen über die deutsche Energiewende, aber auch generell über die Rolle der Ökonomie, beziehungsweise Wirtschaftswissenschaften, wenn es um die Bewältigung der ökologischen Probleme der Zeit und der Zukunft geht.  Eine für mich dabei wichtige Metafrage ist folgende: Keiner der sechs Probleme, die Prof. Sinn in seinem Vortrag darlegt scheinen besonders schwierig zu verstehen zu sein; im besonderen nicht die ersten drei, die schon ausreichen, um etwa die deutsche »Energiewende« in Frage zu stellen. Wie kann es sein, dass eine moderne und gebildete Gesellschaft, deren politische Vertreter und Medien diese fundamentalen Kritikpunkte kaum oder nur auf sehr niedrigem Niveau diskutiert?  »Utopien sind für Träume schön, aber für eine reale Politik macht das keinen Sinn«  Wie kommen wir von Wunschvorstellungen zu realem Fortschritt, der unsere Gesellschaft nicht im Kern gefährdet? Welche Rolle spielen »Externalitäten« in der Wirtschaft?  »Bei der Erderwärmung haben wir einen erheblichen Misstand, und dieser muss bekämpft werden«  Technik und Moral alleine werden dafür nicht ausreichen. Wie können die Menschen (global) dazu bewegt werden das Richtige zu tun? Die aktuellen Maßnahmen sind nicht nur wenig dazu geeignet das Problem anzugehen, sie sind in weiten Bereichen kontraproduktiv. »Die Windräder sind keine zweckdinglichen Bauten für den Naturschutz, sondern es sind Sakralbauten. […]  jeder Windflügel der errichtet wird ist sichtbar für jeden ein Nachweis dafür, wie dominant diese neue Religion ist.« Was sind dann aber sinnvolle Maßnahmen? Kann Emissionshandel hier ein wesentlicher Puzzlestein sein? Wie geht man damit um, dass jeder Ansatz letztlich eine globale Perspektive hat? Wie soll die politische Seite einer tatsächlich funktionierenden Energiewende organisiert werden? Staatlich getrieben (mit welchen Maßnahmen?), libertär oder auf freiem Markt aufgebaut? Was ist die Rolle der Wissenschaft? Beobachten wir bei wesentlichen Zukunftsthemen gerade eine zunehmende Verschränkung schlechter Forschung gepaart mit Aktivismus? Beschädigen Publikationszwang und Finanzierung aus der Wirtschaft den Wissenschaftsbetrieb? Was ist die Rolle de Ökonomie? Erleben wir nicht seit Jahrzehnten eine Selbstüberschätzung der Wirtschaftswissenschaft, oder jedenfalls lautstarker Ökonomen in der Öffentlichkeit — denken wir an Prognostik und an die Idee steten Wirtschaftswachstums?  Prof. Sinn beschreibt die neoklassische Theorie als Suche nach Externalitäten und Markt-Fehlern. Welche sind dies? Welche Rolle spielte die Studie des Club of Rome 1972 und das Symposium on the Economics of Exhaustible Resources 1974. Was bedeutet Wachstum für ökonomische Theorien und Modelle? Gibt es die oft zitierte Entkopplung des Wirtschaftswachstums vom Verbrauch an Ressourcen? Welche Rolle spielt die Populationsgröße, ein politisch und ethisch sehr schwieriges Thema? Zum Abschluss frage ich Prof. Sinn, was er einem jungen Menschen raten würde, der einen positiven Beitrag für die (Um)welt leisten möchte. Referenzen Andere Episoden Episode 59 und 60: Wissenschaft und Umwelt Episode 46 über Aktivismus mit Zion Lights Episode 45: Mit Reboot oder Rebellion aus der Krise? Episode 42: Gesellschaftliche Verwundbarkeit, mit Herbert Saurugg  Episode 36: Energiewende und Kernkraft, ein Gespräch mit Anna Veronika Wendland Hans-Werner Sinn Homepage von Prof. Hans-Werner Sinn Prof. Hans-Werner Sinn am ifo Hans-Werner Sinn, Klimasymposion — Konstanz Mai 2022 — mit dem Titel »Die Globale Energiewende: Sechs große Probleme« ifo-Chef Sinn zur Energiewende: »Die einzige Hoffnung der Menschheit war die Atomkraft«, Manager Magazin (2014) Buch: Hans-Werner Sinn, Das grüne Paradoxon, Weltbuch Verlag (2020) Suzanne Thoma, Daniel Jositsch und Hans-Werner Sinn diskutieren mit Martin Meyer über die Zukunft der Energie. Neue Zürcher Zeitung (9.2.2022) Hans-Werner Sinn, Die Dinos Hans-Werner Sinn, Ist das E-Auto ein Rückschritt? Wirtschaftswoche (2019) weitere fachliche Referenzen Pigou, Arthur Cecil. 1920. The Economics of Welfare. 4th ed. London: Macmillan Donella Meadows, Jorgen Randers, Dennis Meadows, Grenzen des Wachstums - Das 30-Jahre-Update: Signal zum Kurswechsel, Hirzel (2020)  Symposium on the Economics of Exhaustible Resources (1974) Tim Morgan, Life after Growth, Harriman House (2016) 

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Energiepreisdeckelung - Frankreich macht es vor

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 3:20


Borutta, Juliawww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Ventilleck am AKW Isar 2- was heißt das für die Notreserve?

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 4:27


Büüsker, Ann-Kathrinwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Konferenz über Speicher für Erneuerbare Energie, Int. Peter Schossig

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 5:34


Kuhlmann, Susannewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Yoga - Vermessung der Geltscher - Trennungsangst

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 77:51


Quarks Spezial: Wirkungen und Gefahren von Yoga; Die Vermessung der Gletscher; Engagement im Naturschutz; Ist blaues Licht gefährlich für die Haut?; Eine Samenbank für afrikanische Bäume; Bürgerenergie -So wirst du Teil der Energiewende; Dialekt - auch eine zweite Muttersprache?; Psychische Störung - Trennungsangst kann auch Erwachsene treffen; Moderation: Marlis Schaum. Von WDR 5.

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk
Umwelt und Verbraucher - komplette Sendung - 19.09.2022

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 24:45


Ehring, Georgwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Das System ist das Problem
Öffentliche Infrastruktur: Packstationen

Das System ist das Problem

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 53:24


Wir reden mal wieder über Infrastruktur. Anhand einer Idee zu Packstationen erklären wir, warum man nicht immer nur Straßeninfrastruktur als öffentliche Angelegenheit verstehen sollte. #### Links Paketlieferungsvolumen: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/154829/umfrage/sendungsmenge-von-paket-und-kurierdiensten-in-deutschland/ Online-Shopping und Umwelt: https://www.quarks.de/umwelt/online-shopping-klimafreundlicher-als-einkauf-im-geschaeft/ Statistik Anzahl Packstationen: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1128382/umfrage/anzahl-der-packstation-der-deutschen-post-dhl/ #### Website, Forum, Lizenz Unsere Website: https://systemproblem.de Link zum Forum: https://forum.eisfunke.com/t/sp075-offentliche-infrastruktur-packstationen Dieser Podcast ist frei verfügbar unter der CC BY-SA 4.0-Lizenz. https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0 Titelmusik: Trash Fm von Alexander Nakarada Link: https://filmmusic.io/song/4796-trash-fm Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Foodwatch und Kinderärzte zu Übergewicht und Ernährung

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 4:10


Jeske, Ann-Kathrinwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Mückenatlas soll Verbreitung neuer Mückenarten dokumentieren

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 5:30


Siebert, Danielawww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Immer mehr Druck in Richtung Online-Banking - Interview Kerstin Föller, VZ HH

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 5:26


Ehring, Georgwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Kein Chili ohne Wasser in New Mexico

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 4:29


Sarre, Claudiawww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Wissenswerte | Inforadio
Tickende Zeitbomben - Munitionsaltlasten im Meer

Wissenswerte | Inforadio

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 26:41


Um die Demilitarisierung der Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg vorauszutreiben, entsorgten die Alliierten Munition und Sprengstoff in Nord- und Ostsee. Seitdem rosten auf dem Meeresboden etwa 1,6 Millionen Tonnen vor sich hin. Das Weltkriegserbe gefährdet Schifffahrt, Menschen und Umwelt. "Es ist eins vor Zwölf", sagt Tiefseeforscher Jens Greinert. Von Axel Dorloff

NDR Info - Mikado am Morgen
Upcycling! Neu machen statt wegwerfen

NDR Info - Mikado am Morgen

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 50:43


Müll vermeiden, damit der Umwelt etwas Gutes tun, und dabei noch etwas cooles Neues selber herstellen - darum geht es beim Upcycling. Wer mit dem richtigen Blick durch den Alltag läuft, findet schnell Dinge, die nur darauf warten, in etwas Neues verwandelt zu werden. Bei Mikado sammeln wir kreative Upcycling-Ideen für euch! Außerdem gibt es - wie jede Woche - bei Mikado am Sonntag: eine Guten-Morgen-Geschichte, ein Gewinnspiel und gutgelaunte Musik für den Start in den Tag.

Man müsste mal...
Robert von Leesen - Nusszeit / Nööt-Tied

Man müsste mal...

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 37:51


Man müsste mal … ab und zu scheitern. Danach ist man gescheiter. Scheitern. Damit hat Robert von Leesen einige Erfahrung. Der ehemalige Triathlet hat natürlich nicht jeden Wettkampf gewonnen. Als selbstständiger Sportwissenschaftler und Gesundheitsberater hat auch nicht alles geklappt. Und nun steht da dieser Trommelröster aus China in seiner „Werkstatt“ in Raben Steinfeld. Robert von Leesen ist Geschäftsführer der Nusszeit-Manufaktur vor den Toren Schwerins. Seine Partnerin, Sabrina, beschreibt ihn als einen wahren Allrounder. Bei Robert von Leesen und in der Nusszeit-Manufaktur geht es allerdings nicht nur um gesunde Ernährung. Es geht auch um andere Fragen: Was ist wirklich wichtig im Leben? Worauf kommt es an? Kann man mit der „Nööt Tied – Manufaktur“ einen Mehrwert für Mensch und Umwelt schaffen.? Die Geschichte zur „Nusszeit“, über den Weg von Schwerin nach Köln und über den Balkan nach Raben Steinfeld und was nun mit dem Trommelröster aus China wird, das erzählt Robert von Leesen im Podcast „Man müsste mal …“ Webseite: https://manmuesstemal.jimdofree.com/ Facebook: https://www.facebook.com/manmuesstemal/ Podcast: https://www.podcast.de/podcast/822137/ Spotify: https://open.spotify.com/show/3G2Sici6xfKtmX4h5GJC6W iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/man-m%C3%BCsste-mal/id1518142952 Diese Folge haben wir am 11. August 2022 aufgenommen.

In 15 Minuten aus dem Mamsterrad - Der Podcast Quickie für Mamas
#179 Babys abhalten - Wie geht das und ist es eine Alternative zur Windel?

In 15 Minuten aus dem Mamsterrad - Der Podcast Quickie für Mamas

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 24:06


Bist du schon mal über den Begriff „Abhalten“ gestolpert? Dahinter verbirgt sich eine Methode, es Babys und kleinen Kindern windelfrei zu ermöglichen, auszuscheiden. Doch wie soll das überhaupt gehen, wenn die Minimenschen noch gar nicht in der Lage sind, zu kommunizieren, dass sie mal müssen?Und genau dahinter verbirgt sich der erste Aha-Moment: Das können sie nämlich wohl. Glaubste nicht? Wir fanden das auch ziemlich verrückt. Deswegen haben wir uns jemanden eingeladen, die nicht nur Expertin auf dem Gebiet der Babypflege und des Abhaltens ist, sondern für unsere Lieblingsmenschen von Kindsgut (unbezahlte Werbung) sogar ein eigenes Abhaltetöpfchen entworfen hat. Trommelwirbel: Wir haben die Berliner Hebamme, vierfache Mutter und Gründerin Sissi Rasche zu Besuch! Wir stellen höchst neugierig und wirklich äußerst beindruckt Fragen und besprechen, wie das Abhalten funktioniert, wie und wann man damit am besten beginnt, auf welche Signale man achten kann und warum Abhalten nicht nur in Bezug auf die Schonung von Umwelt und Ressourcen und die Vermeidung von Müll, sondern insbesondere auch zum Wohl unser kleinen Zuckerschnuten eine tolle Ergänzung oder sogar Alternative zu herkömmlichen Windeln sein kann.

neuneinhalb
Naturschutz mit KI – Können Computer unserer Umwelt helfen?

neuneinhalb

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 9:25


Ein verkabelter Wald und ein Fotoshooting mit Kohlmeisen – damit bekommt es Luam in dieser Folge zu tun. Sie will herausfinden, wie künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann, um Natur und Tiere zu schützen. Denn in immer mehr Bereichen unseres Lebens werden KI-Systeme entwickelt und eingesetzt. Wie schlaue Maschinen helfen können, die Umwelt zu schützen? Das siehst du in dieser Folge neuneinhalb.

Schießlers Woche - Hier spricht der Pfarrer!
In den Krieg im Namen Christi

Schießlers Woche - Hier spricht der Pfarrer!

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 6:57


Seit fast 200 Tagen herrscht Krieg in der Ukraine. Die tägliche Gewalt ist für viele von uns schon fast Normalität geworden. Bei all den dauernden negativen Nachrichten hört und sieht man meist einfach nicht mehr hin. Aber wie schaffen wir Frieden und warum muss man sich darüber heute eigentlich noch Gedanken machen? Gibt es da nicht Wichtigeres?

Smarter leben - Der Ideen-Podcast
Energiesparen: Welche Tipps helfen bei mir zu Hause? (Mit Maximilian Gege)

Smarter leben - Der Ideen-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 30:51


»Sich die Dinge bewusst machen, und zur Routine« – für den renommierten Umweltschützer Maximilian Gege geht's beim Energiesparen genau darum. Welche konkreten Tipps im Haushalt helfen und wie wir sie dauerhaft in unserem Alltag etablieren, erklärt er im Podcast. Wir freuen uns über Kritik, Anregungen und Vorschläge! Per Mail an smarterleben@spiegel.de oder auch per WhatsApp an +49 151 728 29 182. Weitere Infos:Maximilian Gege: https://greengrowthfutura.de/wer-wir-sind/initiator-gruender/ Buch: https://www.oekom.de/buch/energiesparen-leicht-gemacht-9783962384074 B.A.U.M. e.V.: https://www.baumev.de/wer_wir_sind.htmlInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

0630 by WDR aktuell
Waffen für die Ukraine I Patagonia-Gründer spendet Unternehmen I Europride in Serbien I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 20:36


Caro feiert Roger Federer, Robert ist neidisch, weil er sich beim Sport machen eher nicht lebendig fühlt. Das sind die Themen heute: Wie Deutschland die Ukraine weiter mit Waffen unterstützen möchte und warum es darüber Diskussionen gibt (01:14) Darum spendet der Patagonia-Gründer seine Firma und wie er damit die Umwelt schützen will (08:51) Warum Serbien die geplante Europride-Parade in Belgrad abgesagt hat und was das für die queere Community bedeutet (12:53) Wie hat euch die Folge gefallen? Schreibt uns eure Meinung an 0630@wdr.de oder eine Audio an 0151 15071635. Mehr News aus unserem Team gibt es auf Instagram: @tickr.news – schaut gerne mal vorbei! Von 0630.

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Biologische Vielfalt erleben - Deutsche Waldtage 2022, Int. Marcus Kühling

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 4:22


Kuhlmann, Susannewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Prozess Brumadinho: Betroffene gegen den TÜV Süd

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 5:08


Birke, Burkhardwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Zukunft fair gestalten - mit fairen Textilien

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 4:58


Siebert, Danielawww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Höhere Kosten für die Pflege, Int. Verena Querling VZ NRW

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 5:12


Kuhlmann, Susannewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk
Umwelt und Verbraucher, komplette Sendung 16.09.2022

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 24:29


Kuhlmann, Susannewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°
Eingefrorener CO2-Preis, die EU und der Wald, Klimakönig Charles

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 25:22


Diesmal mit Verena Kern und Susanne Schwarz: Die Energiepreise steigen und steigen. Zur Entlastung will die Bundesregierung nun den CO2-Preis in Deutschland einfrieren und macht damit Abstriche bei einem zentralen Klimaschutz-Instrument. Allerdings hat das auf die Rechnungen der Bürger:innen nur wenig Einfluss. Dem Staat entgehen aber Einnahmen - die man zurückverteilen könnte. Die EU will ihre Lieferketten entwaldungsfrei machen, importierte Waren sollen nicht mehr zur Zerstörung der Wälder weltweit beitragen. Das Europaparlament hat sich jetzt mit großer Mehrheit für strenge Regeln ausgesprochen. Das ist gut, doch es gibt auch ein Aber: Das Verfeuern von Holz soll auch weiterhin als erneuerbare Energie gelten und finanziell gefördert werden. Großbritanniens neuer König Charles III hat sich in als Thronfolger viel und vehement für Umwelt- und Klimaschutz eingesetzt. Hat das UK jetzt also einen Klimakönig? Da gibt es viele Fragezeichen. Die britische Klimapolitik jedenfalls hätte einen Anschub im Moment durchaus nötig. -- Das klima update° wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn ihr zustimmt).

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Kommunikation in der Klimakrise - Interview Carel Mohn

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 6:43


Sorgten sich viele Menschen vor kurzer Zeit noch dafür, dass die Krise nicht ernst genug genommen wird, geht jetzt die Angst um, dass es schon zu spät sein könnte für den Klimaschutz.Ehring, Georgwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Warum stink der Silbersee in Bitterfeld-Wolfen wieder?

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 5:24


Ottersbach, Niklaswww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Ohridsee in Nordmazedonien droht zu kippen

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 3:53


Soos, Oliverwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Freischalt-Dienste für Autos

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 3:40


Schönherr, Maximilianwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk
Umwelt und Verbraucher - komplette Sendung - 15.09.2022

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 24:38


Ehring, Georgwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Jung & Naiv
#593 - Stefan Birkner, FDP-Spitzenkandidat in Niedersachsen

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 127:40


Zu Gast im Studio: Jurist Stefan Birkner, Spitzenkandidat der FDP zur Landtagswahl in Niedersachsen. Er ist Landesvorsitzender der FDP Niedersachsen sowie Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag. Vom 18. Januar 2012 bis zum 19. Februar 2013 leitete er als Minister das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz. Ein Gespräch über seinen Werdegang, politische Überzeugungen, Ideologie der FDP, Massentierhaltung, Atomkraft, Fracking, Moorschutz vs Autobahnausbau, Bürokratieabbau, "Politik ohne Tabus", Armut und soziale Politik uvm. + eure Fragen Es folgen Interviews mit Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Jessica Kaußen (Linke). CDU und AfD möchten nicht. Die Spitzenkandidatin der Grünen war in Folge 592 zu Gast. Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast
Unfälle und schlechte Luft: Ist Radfahren in der City gesund?

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 25:06


Außerdem: Nachhaltige Periodenartikel - Sind Menstruationsunterwäsche und Cups auch gesund? (10:27) / Katzen töten Vögel - Ist das ein echtes Problem? (17:06) // Mehr spannende Themen wissenschaftlich eingeordnet findet ihr auf www.quarks.de // Kritik, Fragen? Schreibt uns! --> quarksdaily@wdr.de Von Sebastian Sonntag.

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Mehr Einsatz von Biogas in Krisenzeiten - Gesetzentwurf im Kabinett

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 5:03


Nürnberger, Dieterwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Zum Tag des Tropenwalds: Bolzonaro holzt Amazonas ab - UN schauen hilflos zu

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 3:49


Passenheim, Antjewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk
Umwelt und Verbraucher, komplette Sendung 14.09.2022

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 24:42


Reimer, Julewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Brasilien: Erneut Rekordbrände im Amazonas-Regenwald

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 5:00


Herrberg, Annewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Klimawandel zu extremer Hitze und Starkregen: Neue Häuser für andere Zeiten

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 5:02


Kaiser, Peterwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

hy Podcast
Folge 207 mit Oliver Mackprang: So verändert Carsharing unsere Städte

hy Podcast

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 35:47


Mobilität übt entscheidenden Einfluss auf das Klima aus. Aktuell stammen 25 Prozent der weltweiten Emissionen von Treibhausgasen aus dem Verkehr. Wie können wir diesen Ausstoß verringern? Einen Beitrag dazu kann Carsharing leisten. Doch wie genau geht das? Welches der verschiedenen Sharing-Modelle sollte man nutzen? Wie kann eine Flotte so effizient wie möglich ausgerüstet werden? Und wie fügt sich Sharing in den Mobilitätsmix ein? Oliver Mackprang, CEO von Miles Mobility, lässt uns diese Woche in seine Karten schauen. Miles misst nach Kilometern statt nach Minuten – und schreibt anders als die meisten seiner Wettbewerber Gewinne. Wie geht das? Weshalb schultert er mit dem Kilometer-Konzept das Risiko von Staus? Wen sieht er als den größten Wettbewerber an und was raubt ihm aktuell den Schlaf? Mit dabei ist außerdem Pia Sander, hy-Expertin für Nachhaltigkeit. Sie untersucht, ob Carsharing tatsächlich Ressourcen schont und in welchem Umfang das gelingt. Bekommt Sharing der Umwelt wirklich besser? Löst es unser Verkehrsproblem in den Städten? Und wie stehen die Chancen, dass Sharing-Flotten komplett elektrisch werden? Eine Folge für alle, die sich für Carsharing, Nachhaltigkeit und die Zukunft von Mobilität interessieren. Und für jeden, der wissen möchte, wie man schwarze Zahlen schreibt, wenn fast alle anderen tief im Minus stecken. Ihnen hat die Folge gefallen? Sie haben Feedback oder Verbesserungsvorschläge? Dann schreiben Sie uns gerne an podcast@hy.co. Wir freuen uns über Post von Ihnen.

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk
Umwelt und Verbraucher - komplette Sendung - 13.09.2022

Umwelt und Verbraucher (komplette Sendung) - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 24:56


Kuhlmann, Susannewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Hochwasserschutz in Rheinland-Pfalz, Interview Sabine Yacoub, BUND

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 5:15


Kuhlmann, Susannewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Für Klimaschutz und Sicherheit - Fridays for Future will mehr Tempo beim Klimaschutz

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 4:32


Die Klimaaktivisten von Fridays for Future fordern ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro für deutlich schnelleres Handeln in Sachen Klima- und Umweltschutz.Nehls, Anjawww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Gasknappheit - jetzt doch Fracking in Deutschland?

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 5:12


Nording, Wernerwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
EU-Parlament will Entwaldung bremsen

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 3:53


Remme, Klauswww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Schmelze des Aletsch-Gletschers legt abgestürztes Flugzeug frei

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 4:49


Berninger, Simonwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
König Charles III. – Der grüne König mit Herz für Biolandbau und Tiere

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 4:13


König Charles III. will genau wie seine Mutter dem britischen Volk bis zum Tod dienen. Wie genau er das tun will, darauf ist die ganze Welt gespannt. Er ist längst nicht mehr der Sonderling, der mit Blumen spricht. Dem 73jährigen liegen Umwelt und Nachhaltigkeit am Herzen.