Podcasts about millionen menschen

  • 1,129PODCASTS
  • 2,476EPISODES
  • 28mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Sep 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about millionen menschen

Show all podcasts related to millionen menschen

Latest podcast episodes about millionen menschen

Notaufnahme - der Podcast von Ärzte ohne Grenzen
Intensivstation auf Schienen - Leben retten in der Ukraine

Notaufnahme - der Podcast von Ärzte ohne Grenzen

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 37:25


“Werden wir heute Nacht bombardiert?” ─ Anja Wolz weiß es nicht. Die Notfallkoordinatorin von Ärzte ohne Grenzen ist mit Kolleg*innen und Patient*innen im Keller eines Krankenhauses in Kiew. Sie weiß nur, dass sie die nächsten Stunden nicht schlafen wird. Die Anspannung ist groß, das Adrenalin hält sie wach. Neben ihr werden Menschen medizinisch versorgt, andere lesen besorgt Nachrichten auf ihren Smartphones. Nächte wie diese sind keine Seltenheit, seit Russland am 24. Februar 2022 die Ukraine angegriffen hat. Der Krieg hat laut Angaben des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen (UNHCR) bisher rund zwölf Millionen Menschen zur Flucht im eigenen Land oder ins Ausland gezwungen. Anja Wolz war im Frühjahr für mehrere Monate in der Ukraine im Einsatz. In der heutigen “Notaufnahme”-Folge spricht sie über ihre vielseitige Arbeit vor Ort. Sie erklärt unter anderem, wie man einen medizinischen Zug organisiert, wie man nachts in U-Bahn-Stationen Patient*innen behandelt und warum es in der Bevölkerung einen großen Bedarf nach psychologischer Unterstützung gibt. Dazu geben verschiedene Aufnahmen weitere Einblicke: Dr. Tankred Stöbe berichtet, was er als medizinischer Koordinator von Ärzte ohne Grenzen im Spätsommer im Land erlebte. Der ukrainische Kollege Dr. Emil Alibeili sowie die Patientin Valentyna Fedorivna Patsyuk erzählen, wie der Krieg ihr Leben verändert hat. Die weltweite Nothilfe von Ärzte ohne Grenzen ist nur möglich durch private Spenden. Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen: www.msf.de/spenden.   Für Fragen, Kritik oder Themenwünsche schreiben Sie uns gern unter redaktion@aerzte-ohne-grenzen.de. Dieser Podcast wurde im Auftrag von Ärzte ohne Grenzen e.V. in Zusammenarbeit mit der Viertausendhertz GmbH produziert. Redaktion und Projektleitung: Sebastian Bähr und Yvonne Beckers. Aufnahme, Schnitt und Produktion: Christian Conradi. V. i. S. d. P. Jannik Rust, Ärzte ohne Grenzen e. V., Schwedenstr. 9, 13359 Berlin.

Money Train - Der Aktienexpress
Hoffnung für Millionen: Alzheimer-Studie löst Kursrally bei Biogen und Co aus!

Money Train - Der Aktienexpress

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 12:00


Rund 50 Millionen Menschen weltweit sind an Alzheimer erkrankt und jedes Jahr kommen Millionen neue Patienten hinzu. Der Leidensdruck für Betroffene und deren Angehörige ist enorm. Eine neue Phase-3-Studie des Biotechkonzerns Biogen weckt nun die Hoffnung, dass der Medizin auf absehbare Zeit ein wirksames Medikament zur Behandlung zur Verfügung steht. An der Börse lösten die Nachrichten ein Kursfeuerwerk aus. DER AKTIONÄR kennt die Profiteure. In der aktuellen Ausgabe des Money Train spricht Martin Weiß mit AKTIONÄRs-Redakteur Michel Doepke über die Ergebnisse der Biogen-Studie, darüber, welche Rückschlüsse sie zulassen und weshalb selbst die Konkurrenten von Biogen von der Euphoriewelle an der Börse erfasst wurden. Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Coach-to-go
#114 Innehalten und einfach mal bei dir sein

Coach-to-go

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 12:26


Die Queen ist tot und es scheint, als wären die 10 Tage eine Zeit des Innehaltens für viele Menschen gewesen. Nicht nur für das englische Volk, sondern für Millionen Menschen weltweit. Natürlich nicht für alle, aber doch für viele. Innehalten und bei sich selbst sein, egal ob durch ein externes Ereignis oder durch eine bewusste Entscheidung, ist eine wertvolle Zeit, die wir mit uns selbst verbringen können. Warum das so ist und wie es vielleicht auch dir gut tun kann – Darum geht es in dieser Folge. Hör doch mal rein! Buchempfehlungen:Innehalten: Eine Anstiftung zur Entschleunigungvon Helmut Rennschuhhttps://amzn.to/3xGzjqH Das kleine Buch vom Innehalten: Bewusste Pausen für mehr Ruhe, Klarheit und innere Balancevon Danielle Marchanthttps://amzn.to/3Lzthy8 Innehalten: Das Handbuch der kleinen und großen Auszeitenvon Safi Nidiayehttps://amzn.to/3qSwDTl  Webseite:https://www.cobaugh.de E-Mail:https://www.cobaugh.de/kontakt/ YouTube: Heike Beck-Cobaugh - YouTube  

SWR Aktuell im Gespräch
Diskussion um angeblichen „Sozialtourismus“ – "Die Allermeisten aus der Ukraine wollen zurück in ihre Heimat"

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 5:51


Riesenwirbel um die Äußerung von CDU-Chef Friedrich Merz, der Geflüchteten aus der Ukraine gegenüber Bild TV „Sozialtourismus“ vorgeworfen hat, weil sie Transferleistungen kassieren würden, zurück in die Ukraine reisten, dann wieder nach Deutschland kämen und erneut die Hand aufhielten. Merz ist nach heftiger Kritik zurückgerudert. Im Vergleich zu Geflüchteten aus Syrien ist die ukrainische Migrationsbewegung aber tatsächlich eine andere, sagt der Soziologe und Migrationsforscher Gerald Knaus in SWR Aktuell: "Das Allerwichtigste an der ukrainischen Fluchtbewegung ist, wie unglaublich schnell sich Menschen in beide Richtungen bewegt haben. Wir hatten von Februar bis Juni 4,4 Millionen Menschen, die von der Ukraine nach Polen kamen. Aber wir hatten in dieser Zeit auch 2,4 Millionen, die in die Ukraine gegangen sind. Und der genaue Zeitpunkt, als mehr Menschen in die Ukraine gegangen sind, war Mitte April, als sich herumgesprochen hatte, dass Kiew sicher sei." Die Entwicklung zeige sehr klar, dass die Zahl der Geflüchteten aus der Ukraine in der EU direkt vom Kriegsverlauf abhänge, sagte Gerald Knaus im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser.

WDR 4 Zur Sache
Kommentar: Doch wieder mehr Menschen in Deutschland

WDR 4 Zur Sache

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 1:45


Das Statistische Bundesamt hat heute eine interessante Zahl veröffentlicht: In Deutschland leben jetzt zum ersten Mal mehr als 84 Millionen Menschen. Im ersten Halbjahr diesen Jahres ist die Zahl der Einwohner damit um ein Prozent gestiegen. Von Jörg Brunsmann.

NDR Info - Das Forum
Opfer des Klimawandels - Pakistans ungewisse Zukunft

NDR Info - Das Forum

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 28:22


Viele Menschen in Pakistan leben seit drei Monaten mit einer Katastrophe: zunächst Temperaturen über 50 Grad, danach wochenlange Regenfälle, die ein Drittel des Landes überschwemmten. Große Teile Südpakistans stehen heute noch unter Wasser und auch im Norden des Landes gibt es schwere Zerstörungen. Millionen Menschen sind betroffen, Hilfe erreicht sie nur langsam. Ein Wettlauf mit der Zeit, es drohen Hunger und Krankheiten – und es macht sich Hoffnungslosigkeit breit. Die Menschen in Pakistan seien Opfer des Klimawandels, das stellte UN-Generalsekretär Guterres bei seinem Besuch jüngst fest – und sieht sich durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigt.

Wirtschaftsnews
6,6 Millionen erhalten ab Samstag mehr Lohn

Wirtschaftsnews

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 3:31


Am Samstag steigt der Mindestlohn in Deutschland auf 12 Euro. Von dieser Erhöhung profitieren nach einer neuen Studie rechnerisch 6,6 Millionen Menschen. So viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland verdienen demnach derzeit weniger als 12 Euro brutto pro Stunde.

SWR Aktuell Kontext
Opfer des Klimawandels – Pakistans Flutopfer vor einer ungewissen Zukunft

SWR Aktuell Kontext

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 18:27


Es ist eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes: Große Teile Südpakistans stehen weiterhin unter Wasser, und auch im Norden des Landes gibt es schwere Zerstörungen. Millionen Menschen sind betroffen, Hilfe erreicht sie nur langsam. Ein Wettlauf mit der Zeit, es drohen Hunger und Krankheiten – und es macht sich Hoffnungslosigkeit breit.

Nachspiel - das Sportmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Nach einer Corona-Infektion   - Wie Rehasport Long-Covid-Patienten helfen kann

Nachspiel - das Sportmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 23:40


Schätzungsweise rund drei Millionen Menschen in Deutschland leiden an den Corona-Langzeitfolgen – dadurch gewinnen zielgerichtete Sportangebote an Bedeutung. Wie kann der Rehasport bei Betroffenen seine Wirkung bestmöglich entfalten?Von Sabine Lerchewww.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel. FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Radio NÖ Journal um 17.00
Journal um 7.00 Uhr, 25.09.2022

Radio NÖ Journal um 17.00

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 5:57


50 Millionen Menschen wählen in Italien ein neues Parlament // Wirtschafts- und Finanzbildung als neues Schulfach fordert die neue Bundesschulsprecherin Flora Schmudermayer

Quotenmeter
Ausgabe 678: Promis, Tänze, Sensationen! (23.09.2022)

Quotenmeter

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 45:37


Mitte September machte ProSieben-Chef Daniel Rosemann seine Ankündigung wahr: Der Sonntagabend soll nicht mehr mit Spielfilmen bestückt werden, sondern Schauspieler und sonstige Prominente sollen Aufgaben erfüllen. Das Genre nennt sich „Factual Entertainment“ und die Show heiß «Local Hero». Jenke von Wilmsdorff und Nikeata Thompson wurden für zweieinhalbstunden Unterhaltung nach Mexiko geschickt. Das Ergebnis war besorgniserregend, denn nur 0,42 Millionen Menschen schalteten ein. Der Sender wurde selbst von ProSieben Maxx, sixx und Nitro überholt. Dass diese Programmplanung scheitern würde, war offensichtlich. Viel zu groß ist eine 25-jährige Blockbuster-Tradition am Sonntagabend, die ProSieben stets erfolgreich machte. Veit-Luca Roth und Fabian Riedner werfen am Ende des Podcasts noch einen Blick auf die sixx-Show «BAFF – clever» kontern, die im Juli und August 2022 zu sehen war. Auch hier spricht das Ergebnis Bände: Schlechte Werte. Die Show hatte weder Stimmung noch ein wirklich gutes Konzept. Die beiden Podcast-Moderatoren sind sich sicher, dass «BAFF» seine Ruhe auf dem Fernsehfriedhof finden wird.

SBS German - SBS Deutsch
SBS Nachrichten, Freitag 23.09.22

SBS German - SBS Deutsch

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 10:07


Datenpanne bei Optus könnte Cyberkriminellen Zugang zu Millionen von australischen Kundendaten geben Untersuchungen deuten darauf hindeuten, dass ein IT-Programmierer die Datenpanne versehentlich ermöglicht haben könnte. Es wird empfohlen, dass die Betroffenen ihre Kreditkarten und Ähnliches genau im Auge behalten, ihre Online-Passwörter ändern und die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihr Online-Banking aktivieren. 300 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht Der Leiter des Welternährungsprogramms der UN, David Beasley, sagt, dass die Welt genug Nahrungsmittel produziert, um alle 7,7 Milliarden Menschen zu ernähren - aber 50 Prozent dieser Nahrungsmittel Düngemittel benötigen, die von den grössten Produzenten China und Russlands zurzeit nicht exportiert werden. Gemeinden an der Grenze zwischen NSW und QLD sind in höchster Alarmbereitschaft wegen Sturzfluten. In einigen Gebieten sind über Nacht bis zu 300 Millimeter Regen gefallen. Ministerin für Katastrophenschutz, Steph Cooke sagte, die Bevölkerung sei es verständlicherweise leid, sollte aber weiterhin auf die Hochwasserwarnungen hören.

hr-iNFO Die Reportage
Die Flutkatastrophe in Pakistan

hr-iNFO Die Reportage

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 15:12


Es ist eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes: Große Teile Südpakistans stehen weiterhin unter Wasser, und auch im Norden des Landes gibt es schwere Zerstörungen. Millionen Menschen sind betroffen, Hilfe erreicht sie nur langsam.

SWR Aktuell im Gespräch
Hilfreiches Gift: Darum sollten die Deutschen mehr auf ihren Jod-Haushalt achten

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 3:30


Eigentlich ist es giftig: Jod ist in der richtigen Dosierung aber trotzdem wichtig für unseren Körper. Gerade in Gegenden, die weit entfernt von Küsten liegen, brauchen die Menschen eine alternative Jod-Quelle zum Meer. Bleibt die aus, gibt's Probleme - mit der Schilddrüse, mit dem Wachstum bis hin zum "Kropf", der noch vor 100 Jahren in entlegenen Bergdörfern zu beobachten war. Dann hat die Medizin das Jod-Salz erfunden und Millionen Menschen damit geholfen. In vielen Ländern ist das vorgeschrieben, nicht aber in Deutschland, und nach langer Zeit mit guter Versorgung gibt es hier jetzt plötzlich wieder Jod-Mangel. Darauf weist die Gesellschaft für Endokrinologie im Rahmen ihrer Hormonwoche hin. Woher der Jodmangel kommen könnte, das erklärt Joachim Feldkamp, Direktor der Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie und Infektiologie am Klinikum Bielefeld Mitte, im Gespräch mit Jonathan Hadem.

Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen
Mental fit - Diese Tipps helfen, Alzheimer vorzubeugen

Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 12:02


Alzheimer betrifft allein deutschlandweit Millionen Menschen. Warum wissen Forschende noch immer nicht genau, wie die Krankheit im Gehirn abläuft? Und welche Tipps helfen wirklich, um ihr vorzubeugen? Wir klären außerdem, ob Menschen an einem gebrochenen Herzen sterben können. "Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen" ist der neue Wissenschafts-Podcast von WELT. Wir freuen uns über Feedback an wissen@welt.de. Produktion: Serdar Deniz Redaktion: Elisabeth Krafft Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Visionäre der Gesundheit
Andreas Arntzen – CEO vom Word & Bild Verlag erreicht 30 Millionen Menschen monatlich mit seinen Angeboten zur Gesundheitsinformation

Visionäre der Gesundheit

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 44:22


In dieser Folge spricht Inga Bergen mit Andreas Arntzen. Vor sechs Jahren hat er die Gelegenheit ergriffen und hat die Geschäftsleitung des Verlages Wort & Bild übernommen. Heute erreicht er und das Unternehmen mit digitalen und analogen Angeboten, wie der Apotheken Umschau und gesund.de, jeden Monat 30 Mio. Leser und Leserinnen. Im Podcast erzählt Andreas […] Der Beitrag Andreas Arntzen – CEO vom Word & Bild Verlag erreicht 30 Millionen Menschen monatlich mit seinen Angeboten zur Gesundheitsinformation erschien zuerst auf Visionäre der Gesundheit.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Weltweite Ernährungssicherheit – Das Ziel des „Zero Hunger Labs“

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 8:01


Fast 800 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger, dabei ist die Menschheit so reich wie noch nie. Mit seiner Arbeitsgruppe „Zero Hunger Lab“ will Tilmann Brück das ändern. Jochen Steiner im Gespräch mit Tilmann Brück, Professor für wirtschaftliche Entwicklung und Ernährungssicherheit an der HU Berlin

Mind the Tech – True Crime aus dem Internet

In grauer Vorzeit musste man schon die Extrameile gehen, um im Internet möglichst kostenfrei an Musik zu kommen. Als der Studienabbrecher Shawn Fanning mit der Online-Tauschbörse Napster um die Jahrtausendwende herum Millionen Menschen einen gebührenlosen Weg dorthin zeigte, machte er sich einen übergroßen Feind: die Musikindustrie. Heute, nach unzähligen Klagen und Kompromissen, ist Napster nur noch wenig relevant. Dabei ebnete das Unternehmen einst den Weg für unsere heutige Streaming-Kultur.

GESUNDHEIT KANNST DU LERNEN
Arthrose ist kein Urteil - Bewegungsmangel schon!

GESUNDHEIT KANNST DU LERNEN

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 41:04


In Deutschland sind fünf bis sechs Millionen Menschen von Arthrose betroffen, diese Zahl nimmt zu und die Patienten werden immer jünger. Ist Arthrose unheilbar oder kann sich der Gelenkknorpel wieder aufbauen? Viele Forscher sind sich einig, dass Arthrose direkt mit unserem Lebensstil zusammenhängt. Und der größte, wichtigste und bedeutendste Risikofaktor ist Bewegungsmangel. Cordelia erklärt ihre persönliche fundierte Ansicht zum Thema Arthrose: Du kannst tatsächlich viel gegen Arthrose tun und wenn du noch gar keine Beschwerden hast, dann erst recht, denn das Wichtigste ist Prävention. Wie du deinen Lebensstil pragmatisch verbessern kannst und welche drei großen Ziele dich einem beschwerdefreien und sorgenfreien Leben bei Arthrose näher bringen können, erfährst du in dieser Folge. Außerdem gibt Cordelia dir nicht nur ein Bewusstsein für die größten Risikofaktoren mit auf deinen Weg, sondern vor allem auch eines: Hoffnung! Wenn dir diese Folge gefällt und hilft, dann hinterlasse gerne deine Bewertung bei iTunes und/oder Spotify und abonniere GESUNDHEIT KANNST DU LERNEN. _____ Unsere heutige Hörempfehlung ist „Entzündung ist nicht gleich Entzündung - Was kannst du tun?": https://gesundheitkannstdulernen.podigee.io/2-entzuendung-ist-nicht-gleich-entzuendung _____ Hier findest du mehr zu Dr. Cordelia Schott: ► Instagram: https://www.instagram.com/drcordeliaschott/ ► TikTok: https://www.tiktok.com/@dubistdochaerztin?lang=de-DE ► Website: www.dr-cordelia-schott.de ► Twitter: https://twitter.com/cordelia_schott ► LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/dr-cordelia-schott-bb861079

Finanzielle Intelligenz mit Marc Friedrich
CHINA als letzter Dominostein? (Weltwirtschaft in Gefahr)

Finanzielle Intelligenz mit Marc Friedrich

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 32:27


China - die Werkbank der Welt steht vor enormen Problemen: Wankende Banken, eine gigantische Immobilienblase, die zu platzen droht, Millionen Menschen im Lockdown durch eine fanatische Zero COVID Strategie und die tickende Zeitbombe "Demografie". Wie geht es mit China und XI weiter? Welche Auswirkungen haben diese Probleme auf Deutschland und unser Geld? Originalvideo: Klick

Rendez-vous
Vorratsdatenspeicherung verstösst gegen EU-Recht

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 58:09


Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung verstösst gegen EU-Recht. Auf Vorrat und ohne unmittelbaren Anlass die Kommunikations-Daten von Millionen Menschen zu speichern, sei mit geltendem EU-Recht nicht vereinbar, urteilte das Gericht am Dienstag. Weitere Themen: - Gletscherinitiative: Einigung auf indirekten Gegenvorschlag - Schwimmverband ergreift Massnahmen gegen Missstände - Seco korrigiert Wachstumsprognose nach unten - Baltikum: Russen nicht willkommen - Polio wieder auf dem Vormarsch - Tagesgespräch: Ist das die Wende im Krieg?

Info 3
Vorratsdatenspeicherung verstösst gegen EU-Recht

Info 3

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 14:40


Die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung verstösst gegen EU-Recht. Auf Vorrat und ohne unmittelbaren Anlass die Kommunikations-Daten von Millionen Menschen zu speichern, sei mit geltendem EU-Recht nicht vereinbar, urteilte der Europäische Gerichtshof am Dienstag. Weitere Themen: Im Bundeshaus konnten sich National- und Ständerat am Dienstag auf einen indirekten Gegenvorschlag zur Gletscher-Initiative einigen. Dieser beinhaltet unter anderem Milliarden-Subventionen; beispielsweise für klimafreundliche Heizungen. Die Initianten sind glücklich damit, die SVP aber will das Referendum. Gewalt, Druck und Vetternwirtschaft: Ende Juni hat SRF schwere Missstände im Synchronschwimmen aufgedeckt. Nach umfangreicher Analyse will der Schweizerische Schwimmverband nun Massnahmen ergreifen. Was halten die Athletinnen und Athleten von den Vorschlägen? Das Staatssekretariat für Wirtschaft korrigiert seine Wachstumsprognose für die Schweiz nach unten: Auf 2,1 Prozent im Jahr 2022. Noch im Juni rechnete das Seco mit 2,6 Prozent. Wie begründet das Seco die Korrektur?

B5 Thema des Tages
Trauerfeier für die Queen

B5 Thema des Tages

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 8:13


Großbritannien und die Welt nehmen Abschied von Elisabeth der Zweiten. Etwa 2000 Gäste sind in die Westminster Abbey in London gekommen, zur Trauerfeier für die Queen - unter ihnen US-Präsident Biden, der japanische Kaiser Naruhito, zahlreiche weitere gekrönte Häupter und aus Deutschland Bundespräsident Steinmeier. Millionen Menschen weltweit verfolgen die Zeremonie an den Fernsehern. Eindrücke von der Trauerfeier und ein Gespräch mit London-Korrespondentin Imke Köhler.

HeuteMorgen
London steht Kopf: Letzte Ehre für Queen Elizabeth II.

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 12:56


Das Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II. ist ein riesiges Event. Heute Mittag werden in der Westminster Abbey etwa 2000 geladene Gäste erwartet. Weit über eine Millionen Menschen sind heute in London. Um ihrer Königin die letzte Ehre zu erweisen, warten Britinnen und Briten seit Stunden.  Weitere Themen: Die UNO-Gipfelwoche beginnt. Doch der Ukraine-Krieg zog die internationale Zusammenarbeit schwer in Mitleidenschaft. Die Vereinten Nationen sind in vielfacher Hinsicht gelähmt. Ungarn könnte EU-Gelder verlieren. Die EU-Kommission will dem Land 7,5 Milliarden Euro streichen. Wegen Korruption und zu wenig Demokratie.

Quarks Science Cops
Hilfe, sie sprühen wieder! Die Akte Chemtrails

Quarks Science Cops

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 72:52


Blauer Himmel, Flugzeuge und merkwürdige weiße Streifen? Ha! Für Chemtrail-Gläubige ist das kein Zufall, sondern ein perfider Plan, um den Klimawandel aufzuhalten. Dass dabei Millionen Menschen sterben, würde systematisch vertuscht. Die Science Cops erklären, warum diese bekannte Verschwörungserzählung grober Unfug ist - und selbst die Chemmies selbst nicht wissen, was da am Himmel eigentlich so genau passieren soll. Unsere Quellen: https://www.quarks.de/science-cops Von Jonathan Focke.

B5 Thema des Tages
Was bleibt vom EM-Feeling? Lina Magull zum Start der Frauen-Bundesliga-Saison

B5 Thema des Tages

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 8:00


Nach dem Traumfinale in der EM im Wembley-Stadion hat die deutsche Elf die bisher größte Bühne im Frauenfußball gehabt und trotz der Niederlage Begeisterung ausgelöst. Fast 17,9 Millionen Menschen fieberten in der ARD mit dem Team von Trainerin Voss-Tecklenburg. Heute Abend startet der FC Bayern mit dem Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt in die neue Bundesligasaison: Was vom EM-Feeling bleibt und was die Bayern sich für heute und für die neue Saison erwarten, sagt die Spielführerin der Bayern Lina Magull im Thema des Tages.

ETDPODCAST
Nr. 3504 EU erklärt Kampf gegen Zwangsarbeit

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 4:46


Jeden Tag werden mehrere Millionen Menschen, darunter auch Kinder und Frauen, als Sklaven ausgebeutet. Künftig will die EU ein Export- und Importverbot für Produkte aus Zwangsarbeit für alle Länder verhängen. Widerstand wird vor allem von China erwartet, aber mehr als Drohgebärde. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

SWR2 Forum
Und jetzt Bundesliga – Was bleibt vom Höhenflug der Fußball-Frauen?

SWR2 Forum

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 44:33


Es war ein Sommermärchen: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft kommt bei der EM in England überraschend ins Finale. Allein in Deutschland schauen 18 Millionen Menschen zu und man hat kurz das Gefühl: Fußball ist nicht nur dann ein Volkssport, wenn Männer ihn spielen. In dieser Woche startet die neue Saison der Frauen-Bundesliga. Wo steht der deutsche Frauenfußball nach diesem furiosen EM-Sommer? Michael Risel diskutiert mit Frank Hellmann – Sportjournalist, Martina Keller - Journalistin und Autorin, Sabine Mammitzsch - DFB-Vizepräsidentin

Die Alexander Nebe Show
75. Til Schweiger: „Der Ängstliche stirbt tausend Tode, der Mutige stirbt nur einmal!“

Die Alexander Nebe Show

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 50:23


Kein deutscher Schauspieler hat seit Beginn der Statistiken mehr Besucher in die deutschen Kinos gelockt als Til Schweiger. Rund siebzig Millionen Menschen sahen bislang seine Filmhits wie „Knockin' on Heaven's Door“, „Keinohrhasen“, oder „Honig im Kopf“. Aber auch in Hollywood-Produktionen wie Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ war er in seiner inzwischen mehr als 30 Jahre umspannenden Karriere zu sehen. Jetzt läuft mit „Lieber Kurt“ sein jüngstes Werk in den deutschen Kinos an. In der von ihm inszenierten und produzierten Tragikomödie nach dem Erfolgsroman von Sarah Kuttner, spielt er einen Vater, der am Unfalltod seines sechsjährigen Sohnes zu zerbrechen droht. Ich spreche mit Til Schweiger über seinen Umgang mit Trauer, die Kunst des Loslassens, Selbstironie, seinen anstehenden 60. Geburtstag und darüber, warum er sich trotz seines reiferen Alters oft immer noch genau so naiv und lebenslustig wie mit Anfang 20 fühlt. Wir sprechen über die Endlichkeit des Lebens, extrem herausfordernde Zeiten für das deutsche Kino nach Corona, Oliver Pocher und seine große Urangst, dass eines seiner vier Kinder vor ihm sterben könnte. Wenn du wissen möchtest, wie Til Schweiger durch seinen Körper immer wieder an das Älter werden erinnert wird, warum er bis heute um jede Beerdigung einen großen Bogen macht und er am liebsten auch noch im Alter von über 90 Jahren Filme drehen möchte, dann ist diese Episode für dich. Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Til Schweiger!

Update - Deutschlandfunk Nova
Cannabis, Wohnungslos, Tinder

Update - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 25:12


Unsere Themen: +++ Aktuelle Rechtslage: EU-Recht und Cannabis-Legalisierung +++ ILO-Bericht: 50 Millionen Menschen leben in moderner Sklaverei +++ Wohnungslose: Zahl der Menschen ohne Wohnung könnte steigen +++ Online-Dating: Was die Optik wirklich aussagt +++ Kopfschmerzen: Ursachen und Arten analysieren +++ **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

Digitale Vorreiter - Vodafone Business Cases
Bye, Bye Food Waste: Lebensmittel retten via App - mit Wolfgang Hennen von Too Good To Go

Digitale Vorreiter - Vodafone Business Cases

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 40:08


Ein Business-Modell, bei dem alle profitieren – die Kund:innen, weil sie die Produkte günstiger bekommen, die Händler:innen, weil sie mehr Produkte verkaufen und die Umwelt, weil weniger Produkte weggeworfen werden. Das steckt – in a nutshell – hinter der App ›Too Good To Go‹. In Folge #158 eures Digitalisierungspodcasts von Vodafone Business spricht Host Christoph Burseg mit Too Good To Go-Geschäftsführer Wolfgang Hennen über das Bewusstsein für Lebensmittelverschwendung, über die acht Millionen Menschen, die die App in Deutschland schon nutzen, und über das riesige Potenzial, das das Unternehmen noch vor sich sieht.

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova
Alkoholsucht - Wie wir als Angehörige Grenzen ziehen

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 17:20


Millionen Menschen in Deutschland haben einen kritischen Alkoholkonsum. Wie gehen wir mit Verwandten und Freunden um, die zu viel trinken? Achtung: In dieser Sendung wird Sucht und häusliche Gewalt thematisiert. Bitte seid achtsam, wenn diese Themen bei euch negative Reaktionen auslösen. **********Ihr hört in der Ab 21:00:00:47 - Djamila wächst mit alkoholkranken Eltern auf00:08:42 - Sozialpädagoge Dirk Kratz gibt Tipps zum Umgang mit alkoholsüchtigen Angehörigen**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.**********Meldet euch!Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

T-Online Tagesanbruch
Deutsche schlittern in die Armut

T-Online Tagesanbruch

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 25:43


Über 13 Millionen Menschen in Deutschland gelten als arm. Erst die Corona-Krise, jetzt die Inflation als Folge des Ukraine-Kriegs. Immer mehr Deutsche schlittern in die Armut, müssen genau rechnen, damit sie am Ende des Monats hinkommen oder sich an Essensausgabestellen zusätzliche Lebensmittel holen. Auch die Tafeln spüren diesen Zulauf, wie die Gründerin der ersten Tafel Deutschlands, Sabine Werth von der Berliner Tafel im Interview mit t-online erzählt. Wer genau sind die Menschen, die zu solchen Hilfsangeboten kommen? Und was hat die Politik falsch gemacht? Darüber spricht Moderatorin Lisa Fritsch mit t-online-Chefredakteur Florian Harms und Politik-Redakteurin Lisa Becke in dieser Folge des "Tagesanbruchs am Wochenende". Schnitt: Sören Hinze Produktion: Lisa Fritsch Den "Tagesanbruch"-Podcast gibt es immer Montag bis Freitag gegen 6 Uhr zum Start in den Tag. Die Wochenend-Ausgabe mit einer längeren Diskussionsrunde ist freitags ab 16 Uhr verfügbar.** Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei [Apple Podcasts](https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), [Google Podcasts](https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder [Spotify] (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g). Unseren YouTube Channel mit allen Tagesanbruch Folgen [können Sie hier abonnieren](https://www.youtube.com/channel/UCCjde5pZkCzVXIjodNXu-WA). Hören Sie den Tagesanbruch auch auf [Amazon Echo](https://www.amazon.de/Str%C3%B6er-Digital-Publishing-GmbH-Tagesanbruch/dp/B075TG8S46/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1541781098&sr=8-2&keywords=t-online.de) oder Google Home. Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. Anmerkungen, Lob und Kritik an podcasts@t-online.de Quellen: 1. Ton Marcel Fratzscher, Leiter des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW): „heute wichtig“-Podcast https://open.spotify.com/episode/1EBqTfpKWD7qwNzKyv8aLe 2. Interview mit Sabine Werth, Berliner Tafel: t-online (Lisa Becke): https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_100046686/gruenderin-der-ersten-tafel-so-schlimm-war-es-noch-nie-.html 3. Ton Marc S. Tenbieg vom Deutschen Mittelstands-Bund Mittelstand Perspektive: ZDF morgenmagazin https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/tenbieg-unternehmen-entlasten-mittelstand-entlastungspaket-100.html 4. Folge vom 2. September mit dem Thema Winnetou und Sprachpolizei: https://tagesanbruch.podigee.io/1434-winnetou

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Wagenknecht hält wichtige Rede: „Sie haben nicht das Recht, Millionen Menschen ihren bescheidenen Wohlstand zu zerstören“

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 7:41


Sahra Wagenknecht hat sich am Donnerstag im Bundestag an die Regierung gewandt: „Das größte Problem ist Ihre grandiose Idee, einen beispiellosen Wirtschaftskrieg gegen unseren wichtigsten Energielieferanten vom Zaun zu brechen.“ Die Reaktionen auf die wichtige Rede Wagenknechts von Teilen ihrer eigenen Partei und vonseiten der Regierungsparteien sind unterirdisch. Widersprechen muss man Wagenknecht in einem Punkt:Weiterlesen

Newsjunkies | Inforadio
Brauchen wir eine Queen?

Newsjunkies | Inforadio

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 19:46


Die Königin ist tot. Das beschäftigt auch Martin Spiller und Ann Kristin Schenten von den Newsjunkies. Sie sind fasziniert von der weltweiten Anteilnahme, fragen aber auch: Ist das jetzt eine Zäsur, die auch die Monarchie an sich in Frage stellen könnte? Wie zeitgemäß ist die Monarchie noch - und warum bewegt sie immer noch Millionen Menschen?

Newsjunkies | Inforadio
Pakistan geht unter - wer ist schuld?

Newsjunkies | Inforadio

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 20:38


Über 30 Millionen Menschen sind in Pakistan von der Flutkatastrophe betroffen. Ihre Häuser weggeschwemmt, die Landwirtschaft zerstört. Doch Pakistan trägt nur einen Bruchteil zum Klimawandel bei, der für immer mehr solcher Extremwetter sorgt. Müssten die Industrienationen jetzt nicht haften? Ob das überhaupt geht, klären Martin Spiller und Ann Kristin Schenten.

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur
Chinas Gefängnisse - Willkür, Zwangsarbeit und Folter

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 24:57


1,7 Millionen Menschen sollen in Chinas Haftanstalten einsitzen. Hinzu kommen Hunderttausende in Untersuchungshaft, Umerziehungslagern und Geheimgefängnissen. Menschenrechtler und Ex-Häftlinge zeichnen ein düsteres Bild.Von David Demeswww.deutschlandfunkkultur.de, WeltzeitDirekter Link zur Audiodatei

Startup Insider
Localyze erhält 35 Mio. US-Dollar zur Ermöglichung von Mobilität für Mitarbeitende

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 30:21


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Hanna Asmussen, CEO und Co-Founder von Localyze, über die erfolgreich abgeschlossene Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 35 Millionen US-Dollar. Localyze hat eine Softwarelösung entwickelt, die alle Aspekte der Mobilität von Mitarbeitenden vereinfachen soll. Diese reicht in ihrem Umfang von internationalen Relocations bis hin zu temporären Versetzungen. Die All-in-One Lösung hilft HR-Teams bei den administrativen Herausforderungen, die den steigenden Anforderungen von Mitarbeitenden an die Standort-Flexibilität gerecht werden müssen. Zum Angebotsportfolio gehört somit auch die Automatisierung von Visums- und Anmeldungsprozessen sowie die Unterstützung bei der Einrichtung eines Bankkontos oder dem Abschließen einer Versicherung. Localyze wurde im Jahr 2018 von Hanna Asmussen, Lisa Dahlke und Franzi Löw in Hamburg gegründet. Seit der Series-A-Finanzierungsrunde im Jahr 2021 hat sich der Umsatz des Unternehmens versechsfacht und der Kundenstamm mehr als verdreifacht. Bis 2030 möchte das Unternehmen 100 Millionen Menschen ermöglichen, über Grenzen hinweg zu arbeiten. Nun hat das Software-Startup bekanntgegeben, dass es in einer Series-B-Finanzierungsrunde unter der Führung von General Catalyst 35 Millionen US-Dollar eingesammelt hat. General Catalyst ist eine Risikokapitalgesellschaft, die Frühphasen- und Wachstumsinvestitionen in Unternehmen tätigt, die einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft haben. Zum Portfolio gehören u.a. Airbnb, GitLab, Kayak, Deliveroo, Spinny, Snapchat, Qumas, Highfive, Fundbox, Cozy, Big Fish, AiDoc und Stripe. Zudem beteiligten sich u.a. auch der Visionaries Club, der Web Summit Fund, Frontline Ventures sowie Business Angel und CEO von Remote namens Job van der Voort an der Serie B. Das Global Mobility Unternehmen möchte bis Ende des Jahres in die USA und Kanada expandieren und im Jahr 2023 die ersten Länder in Asien erschließen. Neben der Marktexpansion wird Localyze auch stark in die Produktentwicklung investieren, um die Userexperience weiter zu verbessern. Um diese ambitionierten Ziele zu erreichen, initiierte Localyze die Übernahme von Trueplan, welches ein Portfoliounternehmen von Lead Investor General Catalyst ist. Die neu dazugewonnenen Mitarbeitenden aus den Engineering- und Sales-Abteilungen werden das Hamburger Jungunternehmen dabei unterstützen, das Produkt zu verbessern und den US-Markt zu erschließen. One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

SELFMADE
Hassfluencer Andrew Tate permanent auf Social Media gebannt! Ist das die beste Lösung?

SELFMADE

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 45:24


Der Fall Andrew Tate im Diskurs... Andrew Tate ist derzeit wohl die umstrittenste Person im Internet. Die Presse betitelt den 35-Jährigen als Hassfluencer, der mit rassistischen, frauenverachtenden und homophoben Aussagen erst Erfolg auf TikTok hatte, der sich dann aber auch auf die anderen Kanäle ausbreitete. Doch dann folgt die Nachricht: Am 19 August wird er permanent von allen Sozialen Medien gebannt. Allein auf Instagram folgten ihm zu dem Zeitpunkt 4,7 Millionen Menschen. (00:01:05) In den "WAKE UP! News" diskutiert Torben den Fall Andrew Tate und fragt sich: Ist das wirklich die beste Lösung? (00:14:12) In der neuen Rubrik "Was ist ... ?" erklärt Torben den Begriff „Cancel Culture" und welche Probleme diese mit sich bringt. (00:28:31) In der "Social Media Sektion" erklärt Torben, welche Spielregeln bei Social Media Bans herrschen. Außerdem öffnet er dir die Augen, wieso deine eigene Reichweite derzeit eingeschränkt wird. (00:39:56) "Die Fam-Frage der Woche" kommt von @loeru1und lautet: Hat der Fall Tate auch positive Eigenschaften? Du hast die Möglichkeit, Torben in seiner Instagram-Fragerunde am Sonntag deine Frage zu stellen, die dann vielleicht hier im Podcast beantwortet wird. Hinterlasse deine persönliche Bewertung bei iTunes oder Spotify und abonniere „WAKE UP! NEWS", wenn du keine weitere Folge mehr verpassen willst. __________ Der TPA Media Branding Workshop am 24. September 2022 - Sei mit dabei: https://bit.ly/3Pm60k8 Werde jetzt Teil der WAKE UP! fam ❤️ und trage dich beim Newsletter ein: https://torbenplatzer.com/newsletter/ __________ ► Twitch Stream: https://bit.ly/3qV78yl ► Instagram: https://bit.ly/1T8p0DF ► YouTube Kanal kostenlos abonnieren: https://bit.ly/2QpjOuM ► Twitter: https://bit.ly/3J9MDqO ► Discord: https://discord.gg/nbg6Kdq ► SELFMADE Branding bestellen: https://amzn.to/2VgT0FH ► Torbens Biografie bestellen: https://amzn.to/3a5lZBa www.torbenplatzer.com // www.tpa-media.com Impressum: https://torbenplatzer.com/impressum Torben Platzer ist ein deutscher Multiunternehmer, SPIEGEL Bestseller Autor, Influencer und eine wahrgenommene Internetpersönlichkeit. Er gilt als Pionier im Bereich digitales Marketing, soziale Medien und Markenaufbau (engl. Branding) und ist Co-Founder der Social Media & Branding Agentur TPA Media, die seit 2017 mit Sitz in München agiert. Auf seinen eigenen Kanälen hat er mittlerweile eine Fanbase von über 500.000 Menschen aufgebaut und bespielt diese seit 2017 regelmäßig mit Content und aktuellen Formaten. Unter dem von ihm gegründeten Label WAKE UP spricht er vor allem über Chancen und Probleme des Internetzeitalters und die modernen Zugänge durch soziale Medien, METAVERSE und WEB 3.0. Dabei vermittelt er einen realistischen Eindruck vom Unternehmertum und führt Selbstexperimente durch. Torben hat es sich zur Aufgabe gemacht, die digitale Welt zu beleuchten und die richtige Einstellung zu vermitteln, um Chancen in dieser erfolgreich wahr zu nehmen.