Podcasts about gericht

  • 1,851PODCASTS
  • 4,774EPISODES
  • 29mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Nov 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about gericht

Show all podcasts related to gericht

Latest podcast episodes about gericht

Cinema Strikes Back
Tyrion vor Gericht! Wir besprechen Xenias Lieblingsfolge: GAME OF THRONES 4.06

Cinema Strikes Back

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 174:44


Wir besprechen heute nicht HOUSE OF THE DRAGON, sondern die Serie, die George R. R. Martin berühmt machte: GAME OF THRONES! Genauer gesagt sprechen wir heute über Xenias Lieblingsfolge: DIE GESETZE VON GÖTTERN UND MENSCHEN (OT: THE LAWS OF GODS AND MEN). In der sechsten Folge der vierten Staffel treffen wir auf Stannis und Davos, die die Eiserne Bank von Braavos um Hilfe bitten. Außerdem versucht Yara Graufreud ihren Bruder Theon aus den Klauen von Ramsay Snow zu befreien. Weit im Osten in Meereen zeichnen sich die ersten großen Probleme der frischgebackenen Königin Daenerys ab. Doch das wahre Highlight findet in Königsmund statt. Tyrion Lannister wird wegen des Mordes an König Joffrey Baratheon vor Gericht geführt. Warum liebt Xenia die Folge so sehr? Wieso gehört Tyrions Rede vor Gericht zu einem der besten Momente der TV-Geschichte? Und ist die Folge noch immer Xenias Lieblingsfolge? Taucht ein in die Welt von Eis und Feuer mit Xenia und Jonas hier auf CINEMA STRIKES BACK! Timestamps: 00:00:00 - Anmoderation 00:01:16 - Intro 00:01:24 - Moderation 00:06:31 - Infos zur Folge 00:11:40 - Vorgeschichte 00:19:10 - HBO Funfact 00:22:49 - Intro 00:24:47 - Braavos - Hafen - Stannis & Davos 00:35:13 - Braavos - Eiserne Bank - Stannis, Davos & Tycho 00:49:40 - Braavos - Badhaus - Davos & Salladhor 00:57:00 - Zitterndes Meer - Schwarzer Wind - Yara/Asha 01:01:39 - Grauenstein - Zwinger - Theon, Yara & Ramsay 01:11:55 - Grauenstein - Ramsays Gemach - Ramsay & Theon 01:15:51 - Meereen - Umland - Drogon 01:20:32 - Meereen - Große Pyramide - Daenerys & Co. 01:33:10 - Königsmund - Kleiner Rat - Oberyn, Cersei, Mace, Pycell, Varys & Tywin 01:43:40 - Königsmund - Großer Saal - Oberyn & Varys 01:53:14 - Königsmund - Kerker - Jaime & Tyrion 01:56:07 - Königsmund - Großer Saal - Jaime, Tyrion, Tywin, Tommen, Oberyn, Cersei, Mace, Margaery, Loras 02:14:11 - Königsmund - Gemach der Hand - Jaime & Tywin 02:18:15 - Königsmund - Großer Saal - Jaime, Tyrion, Tywin, Tommen, Oberyn, Cersei, Mace, Margaery, Loras 02:38:58 - Nachwirkungen 02:42:36 - Unterschiede zum Buch 02:50:00 - Fazit Redaktion & Moderation: Xenia Popescu & Jonas Ressel Kamera & Ton: Patrik Hochnadel Schnitt: Jonas Ressel

NDR 2 - Wir sind die Freeses
Wir sind die Freeses: Nachwürzen

NDR 2 - Wir sind die Freeses

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 2:51


Heiko ist bei den Freeses zum Essen eingeladen. Da stellt sich die Frage: Darf man als Gast einfach das Gericht nachwürzen, wie es beliebt?

Was jetzt?
Warum steigende Zinsen Christian Lindners Schuldenbremse gefährden

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 10:55


Im Bundestag läuft die Haushaltswoche, heute geht es um die Ressort-Etats. Für Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) steht fest: Die Schuldenbremse soll im kommenden Jahr greifen. Die Unionsfraktion wirft Lindner aber Unehrlichkeit vor. Was ist dran an dem Vorwurf? Und wieso könnten steigende Zinsen der Schuldenbremse gefährlich werden? Diese Fragen klärt Constanze Kainz mit Mark Schieritz, wirtschaftspolitischer Korrespondent der ZEIT. Was Porsche, Piëch und Quandt für Deutschland ist, ist die Industriellenfamilie Agnelli für Italien. Um das Milliardenvermögen der Agnellis ist ein gewaltiger Erbstreit innerhalb der Familie entstanden. Ingo Malcher hat zu dem Fall recherchiert, der aktuell die Autobranche erschüttert. Der Wirtschaftsredakteur erklärt, warum der Erbstreit mehr als eine reine Familienangelegenheit ist und was genau vor Gericht geklärt wird. Und sonst so? “Gollum” ist eine Beleidigung. (https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-muenchen-i-25o1273822-gollum-beleidigung-wissenschaftler-herr-der-ringe-allgemeines-persoenlichkeitsrecht-ehrverletzende-aeusserung/) Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit: Marc Fehrmann und Christina Felschen Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Generaldebatte im Bundestag: Ein Hauch von Wunderland (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/generaldebatte-bundestag-friedrich-merz-olaf-scholz) Christian Lindner: "Unsterblichkeit bedeutet: Man muss im Leben keine Prioritäten mehr setzen" (https://www.zeit.de/2022/43/christian-lindner-bundesfinanzminister-fdp) Schuldenbremse: Euphoriebremse (https://www.zeit.de/2022/40/schuldenbremse-entlastungspakete-inflation-bundesregierung) Agnelli-Familie: Bis aufs Blut (https://www.zeit.de/2022/48/fiat-agnelli-familie-erbstreit) Klimakrise: Wir können uns Milliardäre nicht mehr leisten (https://www.zeit.de/green/2021-12/klimakrise-milliardaere-vermoegen-gesellschaft-umverteilen)

ETDPODCAST
Nr. 3762 USA – Verschwörung mit Big Tech: Ex-Sprecherin des Weißen Hauses muss sich vor Gericht verantworten

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022


Nachrichten über angebliche Skandale im Zusammenhang mit der Biden-Regierung reißen nicht ab. Zuerst die Untersuchung gegen die Biden-Familie, nun muss sich die ehemalige Sprecherin im Weißen Haus, Jen Psaki, unangenehmen Fragen vor Gericht stellen. Sie und andere Beamten sollen mit Big Tech zusammengearbeitet haben, um während der Corona-Pandemie unliebsame Stimmen zu unterdrücken. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Handelsblatt Morning Briefing
Paartherapie: Paris und Berlin arbeiten an einem besseren Verhältnis

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 8:25


Zwischen den Hauptstädten wird derzeit viel hin- und hergeflogen. Unterschiedliche Blickwinkel und wirtschaftliche Traditionen seien aber immer Ausgangspunkt für Lösungen, meint Robert Habeck. *** Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

Was jetzt?
Update: Schottischer Scheidungsantrag abgelehnt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 9:44


Das oberste britische Gericht hat entschieden, dass das schottische Parlament kein Unabhängigkeitsreferendum ansetzen darf. Wie wurde das Urteil heute begründet? Und rückt eine Unabhängigkeit Schottlands mit dem Gerichtsentscheid damit in unerreichbare Ferne? Darüber spricht Jannis Carmesin mit Bettina Schulz, die für ZEIT ONLINE aus Großbritannien berichtet. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat bei der Generaldebatte im Bundestag seine Regierungslinie verteidigt. Oppositionsführer Friedrich Merz (CDU) hingegen kritisierte die Verteidigungs- und Energiepolitik der Ampel-Regierung und warf Scholz “Wortbruch” vor. Welche weiteren Vorwürfe zwischen Regierung und Opposition ausgetauscht wurden, fasst Jannis Carmesin im Podcast zusammen. Das Bundesfinanzministerium plant einem Bericht der "Welt" zufolge eine Übergewinnsteuer in Höhe von 33 Prozent bei Mineralöl- und Gasunternehmen. Die zusätzlichen Einnahmen sollen zur Finanzierung der Strompreisbremse genutzt werden. Was noch? Die Weltraumagentur ESA hat ihre zukünftigen Astronautinnen und Astronauten vorgestellt. Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Anm. d. Redaktion: In der Folge ist die Rede davon, dass die ESA 16 Bewerberinnen und Bewerber ausgewählt habe. Tatsächlich sind es nur 14 Personen (fünf Karriereastronauten, neun in Reserve). Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Weitere Links zur Folge: Generaldebatte: Olaf Scholz hält Deutschland für "krisenfest und winterfest" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/generaldebatte-bundestag-olaf-scholz-friedrich-merz-haushaltswoche) Generaldebatte im Bundestag: Ein Hauch von Wunderland (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/generaldebatte-bundestag-friedrich-merz-olaf-scholz) Gerichtsentscheid: Schottisches Parlament darf kein Unabhängigkeitsreferendum ansetzen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/schottisches-parlament-darf-kein-unabhaengigkeitsreferendum-ansetzen) Großbritannien und die EU: Die öffentliche Meinung wird brexitkritischer (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/grossbritannien-eu-brexit-rishi-sunak-schweiz) Öl und Erdgas: Bundesfinanzministerium plant offenbar 33 Prozent Übergewinnsteuer (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/oel-und-erdgas-uebergewinne-steuer-finanzministerium) Übergewinnsteuer: Die faulen Früchte der Krise (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2022-08/uebergewinnsteuer-energiekrise-inflation-gewinn-energiekonzerne)

ETDPODCAST
Nr. 3749 Coronavirus als Tötungswaffe: Anklage gegen Altenpflegerin von Gericht zugelassen

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 14:35


Drei tote Pflegebedürftige sollen in Hildesheim auf das Konto eines gefälschten Impfausweises gehen. Mit Kommentar von Anwalt Markus Haintz. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

SBS German - SBS Deutsch
SBS Nachrichten, Freitag 18.11.22

SBS German - SBS Deutsch

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 7:20


Niederländisches Gericht verurteilt drei Männer wegen MH17 Absturz +++ Getreideexporte aus ukrainischen Häfen soll weitergehen +++ NSW will weitere Finanzmittel für die von den Überschwemmungen betroffenen Gemeinden zur Verfügung stellen

Was jetzt?
Update: Die Bundesregierung überarbeitet ihre China-Strategie

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 10:21


Die Bundesregierung will aus den Fehlern im Umgang mit Russland lernen und ihre wirtschaftliche Abhängigkeit zu China verringern. Was genau ist Bestandteil des geplanten Strategiepapiers zum Umgang mit China? Und wie realistisch ist die Umsetzung? Darüber spricht Roland Jodin mit Finn Mayer-Kuckuk, Autor für das "China.Table Professional Briefing". Außerdem im "Was-jetzt?"-Update: Mehr als acht Jahre nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs MH17 über der Ostukraine mit 298 Toten hat ein Gericht in den Niederlanden drei Männer verurteilt. Die britische Regierung will mit Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen für Finanzstabilität sorgen. Großbritannien befindet sich in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage. Die Inflation erreichte zuletzt ein 40-Jahres-Hoch und der Wirtschaft droht eine Rezession. Der Verfasser der Drohschreiben mit der Signatur "NSU 2.0" ist heute vom Landgericht Frankfurt am Main zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft ist der verurteilte Mann der Verfasser von insgesamt 81 Drohschreiben, die per E-Mail, Fax oder SMS an Rechtsanwälte, Politikerinnen, Journalistinnen und andere Vertreter des öffentlichen Lebens gerichtet waren. "Die Tage werden immer länger, die Nächte immer kürzer", berichtet Alexandra Endres von der COP27. Die Klimajournalistin erklärt in unserem COP-Tagebuch, wie mühselig es kurz vor Ende der Weltklimakonferenz zugeht. Was noch? Millionen Menschen in Deutschland wohnen auf überbelegtem Wohnraum. (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/wohnraum-ueberbelegung-alleinerziehende-statistisches-bundesamt) Moderation und Produktion: Roland Jodin Redaktion: Moses Fendel und Mounia Meiborg Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: China-Strategie der Bundesregierung: Ein Dilemma von Handel und Werten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/china-strategie-bundesregierung-aussenministerium-leak) China-Strategie: Wohlstand bedeutet mehr als der Exportweltmeister zu sein (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/olaf-scholz-china-strategie-wirtschaft-aussenpolitik) China: Wir müssen schnell umdenken! (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/china-xi-jinping-westen-wirtschaftsbeziehung) Abschuss von Flug MH17: Gericht spricht drei Männer schuldig (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/abschuss-von-flug-mh17-gericht-spricht-drei-maenner-schuldig) Großbritannien: Britische Regierung plant Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen (https://www.zeit.de/politik/2022-11/grossbritannien-regierung-steuererhoehung-sparmassnahmen-jeremy-hunt) COP27: Die UN-Klimakonferenz in Scharm al-Scheich (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz) Seda Başay-Yıldız: "Das Urteil ist kein Freispruch für rechte Netzwerke in der Polizei" (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-11/nsu-2-0-seda-basay-yildiz-rechtsextremismus-frankfurt) Rechtsextremismus: Verfasser von "NSU 2.0"-Drohschreiben zu langer Haftstrafe verurteilt (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/nsu-2-0-verfasser-von-drohschreiben-muss-knapp-sechs-jahre-in-haft)

Verbrechen
Das Kind in der Sonne

Verbrechen

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 49:42


Ein junger Iraker steht in Frankfurt am Main vor Gericht. Er gehört zum Islamischen Staat und soll ein grausames Verbrechen begangen haben, das weit über die eigentliche Tat hinausweist. Eine Zeugin belastet ihn schwer – seine deutsche Ehefrau. In Folge 121 sprechen Sabine Rückert (https://www.zeit.de/autoren/R/Sabine_Rueckert/index.xml) und Andreas Sentker (https://www.zeit.de/autoren/S/Andreas_Sentker/index.xml) mit der Reporterin Emilia Smechowski (https://www.zeit.de/autoren/S/emilia_smechowski) über das schwerste Verbrechen der Welt. Der Text zur Folge (Emilia Smechowski: Das schwerste Verbrechen der Welt (https://www.zeit.de/zeit-magazin/2021/41/is-prozess-frankfurt-am-main-oberlandesgericht-voelkermord-jesidinnen)) ist im Oktober 2021 im ZEITmagazin erschienen. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins "ZEIT Verbrechen" liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar: (https://shop.zeit.de/sortiment/die-zeit-magazine/zeit-verbrechen/). Sie möchten zwei Ausgaben zum Kennenlernpreis testen? Dann klicken Sie hier: (https://abo.zeit.de/zv-h2/?icode=01w0192k0674angdisint2204&utm_medium=display&utm_source=zvpodcast&utm_campaign=zv_zon_podcast&utm_content=&wt_zmc=disint.int.zabo.zvpodcast.zv_zon_podcast....x).

Hintergrund - Deutschlandfunk
Prozess zu Brandanschlag von 1991 - Der gewaltsame Tod des Samuel Yeboah

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 18:58


1991 starb der Ghanaer Samuel Yeboah durch einen Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Saarlouis. Erst 30 Jahre danach wurde ein Tatverdächtiger aus der Neonaziszene verhaftet. In Koblenz steht er vor Gericht. Die Polizei hat Fehler eingeräumt.Von Jochen Marmitwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Easy German
335: Die Freiheit braucht Menschen, die für sie kämpfen (mit Ulf Buermeyer)

Easy German

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 30:25


In Teil 1 unseres Gesprächs mit Ulf Buermeyer ging es um den Nachrichten-Podcast Lage der Nation. Neben seiner Arbeit als Podcaster hat Ulf aber auch die Gesellschaft für Freiheitsrechte gegründet. Nach dem Vorbild der ACLU und EFF in den USA, kämpft der Verein für die Freiheit und verteidigt unsere Grundrechte über strategische Klagen. In dieser Episode geht es um Rassismus und Diskriminierung in Deutschland, um Meinungs- und Versammlungsfreiheit und um die Erfolge des Vereins.   Transkript und Vokabelhilfe Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership   Zu Gast: Ulf Buermeyer Ulf Buermeyer (Wikipedia) Ulf Buermeyer (Persönliche Website) Lage der Nation Podcast Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. Fördermitglied der GFF werden American Civil Liberties Union (Wikipedia) Electronic Frontier Foundation (Wikipedia)   Wichtige Vokabeln in dieser Episode der Richter: Vorsitzender eines Gerichts, der über das Urteil bzw. die Strafe entscheidet. das Grundgesetz: Wichtigstes Gesetz in Deutschland, das die Grund- und Menschenrechte enthält, zum Beispiel die Menschenwürde und die Meinungsfreiheit. das (Bundes-)Verfassungsgericht: Höchstes deutsches Gericht, schützt das Grundgesetz und kann Entscheidungen anderer Gerichte überstimmen. der Vorsitzende: Person, die einen Verein leitet. das Grundrecht: Rechte und Freiheiten, die jeder Mensch haben muss, zum Beispiel Meinungs- und Versammlungsfreiheit und das Recht, nicht verletzt zu werden. das Vorbild: Person, die man so gut findet, dass man sich an ihr orientiert und ähnliche Dinge macht. die Meinungsfreiheit: Ein Grundrecht, wonach man in Deutschland frei seine Meinung äußern kann, ohne dass es negative Konsequenzen gibt. die Versammlungsfreiheit: Ein Grundrecht, wonach man sich in Deutschland zu Demonstrationen treffen darf, ohne dass es negative Konsequenzen gibt. das Keschern: Sport, bei dem man ohne Angel Fische mit einem Netz aus einem Teich oder Fluss fischt.   Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

Darf's ein bisserl Mord sein?
Extrablatt #72: Bringt Hugo heim!

Darf's ein bisserl Mord sein?

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 41:20


In den True Crime News diese Woche: Neues im Fall der ermordeten Mädchen aus Delphi, Indiana - eine Frau, die zu viel (viel zu viel!) redet - ein Streit, der auf dem Pannenstreifen endet (und vor Gericht weitergeht) - ein entführtes Nilpferd - und noch mehr! Hol dir dein Ticket für das FM4 Podcast Festival HIER Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Und nun zum Sport
Was der Fall Boateng für den Profi-Fußball bedeutet

Und nun zum Sport

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 39:24


Die Verurteilung des ehemaligen Nationalspielers weist auf ein fatales Muster im Profi-Fußball hin.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Putin geht mit der Unfähigkeit der Vereinigten Staaten ins Gericht

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 8:59


Während in Deutschland eine Rede des Bundespräsidenten Steinmeier, die von Hybris und wertewestlicher Verwirrtheit gekennzeichnet ist, von den Medien als „Epochenwandel“ gefeiert wird, sucht man Berichte über die nahezu zeitgleich gehaltene Rede des russischen Präsidenten Putin vor dem Waldai-Klub vergeblich. Das ist wenig verwunderlich, ging Putin doch genau mit jener Hybris und Verwirrtheit hartWeiterlesen

WDR ZeitZeichen
Selbstjustiz-Prozess gegen Marianne Bachmeier (am 02.11.1982)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 13:33


Auch nach über 40 Jahren gilt der Fall von Marianne Bachmeier als einer der spektakulärsten Fälle von Selbstjustiz in Deutschland. Die damals 31-Jährige erschießt 1981 im Lübecker Schwurgerichtssaal den mutmaßlichen Mörder ihrer Tochter. Um Rache, so erklärt sie später, sei es ihr dabei jedoch nie gegangen. Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.

Little Evil - Der True-Crime Podcast mit Schuss
# 61 der Candyman & das Monster

Little Evil - Der True-Crime Podcast mit Schuss

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 58:31


Triggerwarnung: in dieser Folge geht es um Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern. Außerdem um Leichenschändung und Nekrophilie. NEUAUFLAGE - wie dem ein oder anderen vielleicht bereits aufgefallen ist, sind die ersten Folgen unseres Podcasts offline. Dafür gibt es eine Neuauflage zum Thema "Serienmörder". Natürlich mit zwei neuen, super spannenden Fällen, damit auch die alten Hasen hier bedient sind :-) Fall 1: der Süßigkeitenverkäufer Dean Corll ist ein geselliger Typ - verteilt immer wieder Bonbons an Kinder in seiner Heimatstadt. Das verschafft ihm den Namen "Candyman". Doch dieser Name wird einige Jahre später einen bitteren Beigeschmack haben. Fall 2: Wie sehr man sich für seinen Sohn nach solchen Taten schämen kann bleibt für die meisten ungewiss. Doch nicht für den alten Mann, der während der Verhandlung seines Sohnes jeden Tag vor dem Gericht sitzt. Sein Sohn ist eine Bestie. Er ist ein armer, alter Bauer der für seinen Sohn alles gegeben hätte. *** Hier findet ihr uns bei Instagram: https://www.instagram.com/little.evil.podcast/?hl=de

Mordlust
#106 Besessen

Mordlust

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 101:29


Böse Geister, Dämonen oder der Teufel sind Wesen, die normalerweise nichts mit irdischen Verbrechen zu tun haben. Passend zu Halloween ist das in dieser Folge von “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” ausnahmsweise mal anders - zumindest sind die Beteiligten der Fälle der Überzeugung, dass etwas Böses von ihnen Besitz ergriffen hat. Cherry und zwei weitere Verwandte machen sich mit ihren jeweils zwei Kindern auf den Weg von Südkorea nach Deutschland, in ein neues Leben. Doch kaum hat sich die Gruppe in einer Doppelhaushälfte in der Nähe von Frankfurt niedergelassen, beschleicht Cherry ein mulmiges Gefühl. Ihre beiden Söhne wälzen sich im Schlaf und Cherry meint Stimmen zu hören. Ihre Cousine hat dafür nur eine Erklärung: Im Haus seien Dämonen zugange und der Teufel persönlich habe es auf sie abgesehen. Trotz mehrerer Versuche ihn fernzuhalten, fällt ihm laut der Cousine einer nach dem anderen zum Opfer. Für die Gruppe beginnt ein Kampf gegen Luzifer persönlich - oder ist es doch nur ein kollektiver Wahn, der die Gruppe Gespenster sehen lässt? Arne kann es kaum erwarten mit seiner Freundin Debbie in ihr neues Zuhause zu ziehen. Doch als sie dort ankommen, wird ihr Traum zum Albtraum. Denn Debbies Bruder David behauptet, in dem Haus einen alten Mann gesehen zu haben, der nicht wolle, dass Arne und Debbie dort einziehen. Zunächst gibt das junge Paar nicht viel auf das Gerede des 11-Jährigen, doch dann meinen sie selbst paranormale Ereignisse wahrzunehmen. Das geht soweit, dass Arne meint der Teufel sei in ihn gefahren und habe ihm befohlen einen Mann zu töten. Als Arne deswegen vor Gericht steht, heißt die Strategie seines Verteidigers tatsächlich: Unschuldig wegen dämonischer Besessenheit. Noch immer werden in Deutschland jeden Tag mehrere Exorzismen durchgeführt. Auch in anderen Ländern und Religionen steht die Teufelsaustreibung hoch im Kurs. Welche weltlichen Erklärungen es für eine “Besessenheit” gibt und wie das Justizsystem mit gewaltvollen Exorzismen umgeht, besprechen wir in dieser Folge. Außerdem erzählen wir euch von paranormalen Sichtungen, die uns Hörer:Innen geschildert haben. Daher: Anhören auf eigene Gefahr. Interviewpartner: Dr. habil. med. Nadine Metzger, arbeitet an Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Arbeitsschwerpunkt Geisteskrankheiten und Dämonenglaube und Rechtsanwalt Helmut Linck **Kapitel** 1. Fall “Cherry” 2. Aha: Glaube & Exorzismus in Südkorea 3. Exorzismen weltweit 4. Fall “Arne” 5. Aha: Schuldunfähig, aufgrund von Besessenheit 6. Juristische Konsequenzen für die Exorzist:innen 7. Erklärungen für Symptome 8. Paranormale Erfahrungen **Shownotes** *Fall “Cherry”* Teil-Urteil 5/3 KLs 12/16 Spiegel: Tod in Zimmer 433: https://bit.ly/3gtkoue SZ: Exorzisten-Prozess: Dämonen in Zimmer 433: https://bit.ly/3Stug4t *Fall “Arne”* A Haunting Sea: Where Demons Dwell: https://bit.ly/3TCAtN8 Brittle, Gerald: The Devil in Connecticut: From the Terrifying Case File that Inspired the Film “The Conjuring: The Devil Made Me Do It” Washington Post: By Demons Possessed: https://wapo.st/3FeyFpc *Diskussion* SWR2: Exorzismus in Polen: https://bit.ly/3FfDNJK Podcast - Echte Verbrechen, Folge Exorzismus - Opfer des Wahns Spiegel: Aberglaube an Dschinn-Geister: https://bit.ly/3ssBpI0 Zeit: Ungewöhnliche Berufe: https://bit.ly/3TriUiR Stern: Das Dämonenhaus von Indiana: https://bit.ly/3SyRGFP **Credit** Produzentinnen/Hosts: Paulina Krasa, Laura Wohlers Recherche: Paulina Krasa, Laura Wohlers, Vera Grün Schnitt: Pauline Korb **Partner der Episode** Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/Mordlust

Auf den Punkt
Prozess gegen Boateng: “#metoo hat den Profifußball erreicht”

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 12:28


Jérôme Boateng ist in München wegen Körperverletzung angeklagt. Warum der Fall beispielhaft für ein großes Problem im Profifußball stehen könnte. Der Ex-Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng soll seine Ex-Freundin geschlagen haben. Deshalb wurde er 2021 zu einer Geldstrafe von 1,8 Millionen Euro verurteilt. Gegen das Urteil aber haben Boateng, die Staatsanwaltschaft und auch die Nebenklage Berufung eingelegt. Boateng hat im aktuellen Berufungsverfahren den Vorschlag des Gerichts abgelehnt, nur noch über die Höhe der Strafe von 1,8 Millionen Euro zu verhandeln. Er verlangt einen Freispruch. Nebenklägerin und Staatsanwaltschaft geht das Urteil hingegen nicht weit genug. “Es ist eine Schlammschlacht entbrannt”, sagt SZ-Redakteurin Jana Stegemann, die aus dem Gerichtssaal über den Berufungsprozess berichtet. Der Prozess stehe beispielhaft für ein großes Problem im Profifußball im Umgang mit (Spieler-)Frauen: “Zum ersten Mal hat #metoo den Profifußball erreicht.” Mit Schweigevereinbarungen würden Prominente versuchen, Ex-Partner zum Schweigen zu bringen. Nun aber gebe es vor Gericht erstmals eine “Chancengleichheit zwischen den beiden Parteien”. Auf der einen Seite stehe “der millionenschwere Fußballer mit besten Kontakten”, auf der anderen Seite “eine Ex-Freundin, die nie in die Öffentlichkeit gedrängt” sei. Die aktuellen Texte zum Fall Boateng finden Sie hier und hier, den zu Missbrauchsvorwürfen im Profifußball hier und den zu den äußerst umstrittenen Unterlassungserklärungen hier. Weitere Nachrichten: Ukrainische Armee angeblich vor Befreiung Chersons, Freispruch für Kevin Spacey, Entlastungen von 200 Milliarden Euro passieren Bundestag. Den Text zum Freispruch von Kevin Spacey finden Sie hier. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Tami Holderried Produktion: Imanuel Pedersen Zusätzliches Audiomaterial über München TV

Was jetzt?
Update: Das nächste Sondervermögen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 10:09


Der Bundestag hat heute für die Finanzierung von Energiepreisbremsen und Unternehmenshilfen gestimmt. Über den Wirtschaftsstabilisierungsfonds, ein Finanztopf außerhalb des Bundeshaushalts, können Schulden von bis zu 200 Milliarden Euro aufgenommen werden. Constanze Kainz fasst die Bundestagsdebatte im Podcast zusammen. Außerdem im "Was Jetzt?"-Update: Im vergangenen Jahr wurde der Ex-Fußballnationalspieler Jérôme Boateng wegen Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 1,8 Millionen Euro verurteilt. Nun steht der Fußballspieler erneut vor Gericht, diesmal im Berufungsprozess. Carly Laurence hat den Prozess bereits im vergangenen Jahr beobachtet. Die ZEIT-ONLINE-Redakteurin erklärt, worum es im Berufungsprozess geht und wieso Gewalt bei Profifußballern System hat. Probleme mit dem Internet in Australien und weiteren Ländern Südostasiens lassen sich auf ein gezielt durchtrenntes Glasfaserkabel in Frankreich zurückführen. Die Journalistin Annika Joeres berichtet aus Frankreich, wie dieser Angriff auf die kritische Infrastruktur zu bewerten ist. Was noch? Kostenlose Menstruationsprodukte sorgen für Ärger bei Menschen, die nicht betroffen sind. (https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/tampon-automat-auf-toiletten-in-stuttgarter-rathaus-sorgt-fuer-schlagzeilen-100.html) Moderation und Produktion: Constanze Kainz Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Energiekrise: Bundestag beschließt 200-Milliarden-Euro-"Abwehrschirm" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-10/energiekrise-bundestag-beschliesst-200-milliarden-euro-abwehrschirm) Schuldenbremse: Bundestag genehmigt erneute Aussetzung der Schuldenbremse (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-10/schuldenbremse-bundestag-kredite-energiepreise) Jérôme Boateng: Teures Ende einer toxischen Beziehung (https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-09/jerome-boateng-prozess-koerperverletzung) Ex-Fußballnationalspieler: Jérôme Boateng lehnt Einigung im Prozess wegen Körperverletzung ab (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-10/jerome-boateng-prozess-koerperverlestzung-ex-freundin) Themenseite: Frankreich (https://www.zeit.de/thema/frankreich)

Das Feature - Deutschlandfunk
„Ihre Angst spielt hier keine Rolle“ - Wie Familiengerichte den Schutz von Frauen aushebeln

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 53:42


Er klagt vor Gericht. Er verlangt das alleinige Sorgerecht. Wenn sie gehen wolle, müsse sie die Kinder bei ihm lassen. Sie beteuert, dass er gefährlich sei, dass sie Angst vor ihm hat - und Angst um ihre Kinder. Doch das Gericht glaubt ihr nicht und gibt ihm Recht.Von Marie von Kuckwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Was jetzt?
Update: Liz Truss gibt sich geschlagen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 9:51


Nach nur sechs Wochen im Amt ist Großbritanniens Premierministerin Liz Truss zurückgetreten. Sie zieht damit Konsequenz aus der erheblichen Kritik an ihrer Finanz- und Wirtschaftspolitik. Gut ein Jahr nach seinem Rücktritt wird Österreichs Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz erneut schwer belastet. Diesmal von Thomas Schmid, dem ehemaligen Generalsekretär im Finanzministerium. Könnte Kurz deshalb bald vor Gericht stehen? Und was bedeuten Schmids Aussagen für die österreichische Regierung? Diese Fragen stellt Constanze Kainz an Christina Pausackl aus dem Österreich-Büro der ZEIT. Unmittelbar vor dem zweitägigen Gipfel der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union hat Bundeskanzler Olaf Scholz im Bundestag eine Regierungserklärung abgegeben. Vor allem ging es darin um den Krieg in der Ukraine und die Energiekrise. In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Unterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine fast vollständig abgebrannt. Die Polizei geht von politisch motivierter Brandstiftung aus. Was noch? Ein Salatkopf besiegt Liz Truss und bejubelt seinen Sieg. (https://www.dailystar.co.uk/news/latest-news/breaking-daily-star-lettuce-celebrates-28282527) Moderation und Produktion: Constanze Kainz (https://www.zeit.de/autoren/K/Constanze_Kainz/index) Redaktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Regierungskrise: Britische Premierministerin Liz Truss tritt zurück (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/britische-premierministerin-liz-truss-tritt-zurueck) Liz Truss: Von der Realität eingeholt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/liz-truss-grossbritannien-konservative-scheitern) Ibiza-Affäre: Ex-Vertrauter belastet Sebastian Kurz (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/oesterreich-ibiza-affaere-sebastian-kurz-ermittlungen) EU-Gipfel: EU-Staaten suchen nach Ausweg aus Energiekrise (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/eu-gipfel-bruessel-energiepreise-olaf-scholz) Olaf Scholz: "Putins Kriegskurs wird scheitern"(https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-10/olaf-scholz-regierungserklaerung-ukraine-russland) EU-Gipfel: Schon wieder ein Nein aus Deutschland (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-10/eu-gipfel-gaspreisdeckel-gaspreisbremse-energiepreise) Mecklenburg-Vorpommern: Staatsschutz ermittelt nach Brand in Flüchtlingsunterkunft (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-10/brandstiftung-fluechtlingsunterkunft-mecklenburg-vorpommern)

Kassensturz
Gefängnisstrafen für Bioresonanz-Anbieter

Kassensturz

Play Episode Listen Later Oct 18, 2022 33:56


Ein deutsches Gericht hat Anbieter eines Bioresonanz-Gerätes zu Gefängnisstrafen verurteilt. «Kassensturz» zeigt: In der Schweiz werden solche Behandlungen munter weiter angeboten. Weitere Themen: Fiese Parkplatz-Falle und Babyphones im Test. Gefängnisstrafen für Bioresonanz-Anbieter Ein deutsches Gericht hat Anbieter eines Bioresonanz-Gerätes zu mehrjährigen Gefängnisstrafen und zur Rückzahlung von vier Millionen Euro Einnahmen verurteilt. «Kassensturz» zeigt: In der Schweiz werden solche Behandlungen munter weiter angeboten – und von den Zusatzversicherungen bezahlt. Parkplatzbetreiber zockt ahnungslose Kunden ab Der Betreiber eines Parkplatzes bei einem Shoppingcenter scheint Geldforderungen fürs Falschparkieren als Einkommensquelle entdeckt zu haben: «Kassensturz» zeigt, wie sogar korrekt Parkierende mit Drohungen zu Geldzahlungen gedrängt werden. Babyphones im Test – Ein Produkt ist zum Schreien Auf Babyphones müssen sich Eltern verlassen können. «Kassensturz» hat 12 unterschiedliche Produkte im Labor testen lassen: Geräte mit und ohne Videoüberwachung sowie zwei Apps für die Anwendung übers Mobiltelefon. Fazit: Auf viele ist Verlass, ein Produkt allerdings fällt durch.

kicker News
kicker News vom 17.10.2022, 10:30 Uhr

kicker News

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 1:33


Viele Neulinge in kicker-Elf des Spieltags, Kiels Skrzybski Spieler des Spieltags in 2. Liga, Neymar muss sich vor Gericht verantworten, Wiesbaden gegen Oldenburg schließt 12. Spieltag in 3. Liga ab

Auf den Tag genau
Das Urteil im Rathenau-Prozess

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 7:32


Seit dem 3. Oktober 1922 war gegen 13 Beschuldigte wegen des Mordes an Außenminister Walther Rathenau vor dem neubegründeten Staatsgerichtshof zum Schutze der Republik verhandelt worden, bereits am 14. Oktober ergingen in dem vielbeachteten Prozess die Urteile. Der Hauptangeklagte Ernst Werner Techow entging der Todesstrafe, weil er nur der Beihilfe, nicht aber der Mittäterschaft am Attentat überführt werden konnte. Die Strafen gegen neun weitere Angeklagte wurden allgemein als vergleichsweise, d.h. in Relation zu anderen Verfahren mit rechtsterroristischem Hintergrund, drastisch angesehen. Die heiß diskutierte Frage nach etwaigen Hintermännern, etwa aus den Kreisen der berüchtigten Organisation Consul, ließ das Gericht in seiner Urteilsbegründung jedoch offen. Weitere Details erfahren wir aus der Berliner Morgenpost vom 15. Oktober, und zwar von Paula Leu.

NDR - Hör mal 'n beten to

Matthias Stührwoldt war am Anfang alles andere als ein Kochprofi am Herd. Deshalb startete er mit familiärer Nachhilfe mit einem ganz einfachen Gericht. Hier gibt es mehr Plattdeutsch: Podcast: Die plattdeutsche Morgenplauderei "Hör mal 'n beten to" als als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC: https://www.ndr.de/wellenord/podcast3096.html Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch: https://www.ndr.de/plattdeutsch

Bureau Buitenland
Alle ogen zijn gericht op Cherson

Bureau Buitenland

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 23:39


Alle ogen op Cherson Wat gaat er in Cherson gebeuren? Dat is de grote vraag die steeds luider klinkt in Oekraïne, nadat Moskou een oproep deed aan inwoners om de regio te evacueren. Vandaag worden de eerste evacuees verwacht in Rusland. Ondertussen meldt Oekraïne dat het bezig is met een grote opmars. Te gast over de laatste ontwikkelingen is correspondent Michiel Driebergen. De VPRO Midterm Show- deel III- Wat kosten de eieren?  Met nog maar een klein maandje voor de boeg naar de tussentijdse verkiezingen in de VS, gaat het in de campagne vooral over de prijs van eieren andere levensmiddelen. De laatste cijfers in de VS liegen er niet om. Het inflatiespook houdt ook de Amerikanen in een wurgreep. Bianca Pander, Amerikanist en campagnestrateeg bij campagnebureau BKB over de comeback van economie als verkiezingsthema.  Uitgelicht Maya Muller en Joeren Weerdenburg hebben samen een Birmees lied uitgebracht om de Myanmarese bevolking een hart onder de riem te steken. Presentatie: Chris Kijne.

ETDPODCAST
Nr. 3615 Borrell zur EU-Außenpolitik: „Es geht um die Identität, Dummkopf“

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 5:14


In ungewohnt selbstkritischer Weise geht der Hohe Repräsentant Borrell mit der Außenpolitik der EU ins Gericht. Man müsse den anderen „besser zuhören“. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Das war der Tag
Streikende Bus- und Tramfahrer in Genf einigen sich mit Direktion

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 27:56


In Genf ist es zu einer Einigung gekommen - zwischen dem Personal der Genfer Verkehrsbetriebe TPG und der Geschäftsleitung. Das Personal hatte einen Teuerungs-ausgleich von 1,2 Prozent verlangt und heute den zweiten Tag in Folge ihre Arbeit niedergelegt. Weitere Themen: * Trotz hoher Benzinpreise: Schweizerinnen und Schweizer sind so häufig mit dem Auto unterwegs, wie vor Corona * Die Inflation in den USA ist zwar tendenziell auf dem Rückzug, allerdings geht sie nur leicht zurück. * In den USA hat ein Gericht den Verschwörungstheoretiker Alex Jones dazu verurteilt, fast eine Milliarde US-Dollar Schadenersatz zu zahlen * Fast drei Wochen sind vergangen, seit Italien politisch nach rechts gerückt ist. Von Wahlsiegerin Giorgia Meloni hat man seither so gut wie nichts mehr gehört. Wie ist diese Zurückhaltung zu erklären?

kicker News
kicker News vom 13.10.2022, 17:00 Uhr

kicker News

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 1:41


Boetius zurück auf dem Platz, Berliner Polizei nimmt vor Union-Spiel gegen Malmö sieben Fans fest, Dietrich zieht sich bei der Eintracht zurück, Raiders-Star Adams muss vor Gericht

HeuteMorgen
UNO-Vollversammlung verurteilt Russlands Annexionen

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 7:54


Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat die völkerrechtswidrigen Annexionen Russlands in der Ukraine mit einer überwältigenden Mehrheit verurteilt. 143 der 193 Mitgliedsstaaten stimmten am Mittwoch in New York für die Resolution. Weitere Themen: * Trotz hoher Benzinpreise: Schweizerinnen und Schweizer sind so häufig mit dem Auto unterwegs, wie vor Corona * In den USA hat ein Gericht den Verschwörungstheoretiker Alex Jones dazu verurteilt, fast eine Milliarde US-Dollar Schadenersatz zu zahlen * An den Tankstellen in Frankreich ist das Benzin weiterhin knapp und es ist keine Besserung in Sicht

5 Minuten vor dem Tod - Der Kriminalpodcast | True Crime

Auf dem Boden einer Suite liegt in einem Kölner Hotel ein Mann vor einem Bett. Ein Hotelangestellter glaubt, dass der Mann bewusstlos ist. Er geht ins Bad, füllt den Zahnputzbecher mit Wasser auf und schüttet dem Mann einen Teil davon ins Gesicht. Aber der Mann wacht nicht auf. Der Mitarbeiter muss feststellen: Der Mann ist tot. Alle Folgen und noch mehr Infos unter: www.kriminalpodcast.de +++ Zeitstempel: (00:00) Der Fall - Wer ist der tote Mann im Hotel und wer hat ihn umgebracht? (37:24) Insights ins System - Justiz-Expertin Elena erklärt, warum manche Verfahren vor Gericht länger dauern als andere. (47:01) Die Nachbesprechung - Das sind unsere Gedanken zu diesem Fall. +++ Dieser Podcast ist seit dem 09.12.2020 ein Podcast von DASDING vom SWR.

Gefühlte Fakten
TOP GERICHT GERNE WIEDER

Gefühlte Fakten

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 58:35


Gefühlte Fakten - Folge 166: TOP GERICHT GERNE WIEDER Christian hat wieder Industriespionage begangenen und ein Thema, das eigentlich für Deutschland 3000 gedacht war, einfach geklaut (nochmal sorry Eva!). Tarkan klärt semi richtig über die Geschichte des Nobelpreises und völlig falsch über römische Namen auf und außerdem wird Schrödingers Katze ermordet (und gleichzeitig nicht ermordet!) Top Folge 10 von 10 Gerichte. ALLE AKTUELLE AKTIONEN UND RABATTE: https://linktr.ee/gefuehltefakten Folgt uns: http://Instagram.com/TarkanBagci http://Instagram.com/Christian_Huber

0630 by WDR aktuell
Gas-Rechnung im Dezember bezahlt vom Staat? I Kiew unter Beschuss I Flüchtlingsgipfel der Kommunen I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 20:58


Robert ist kein Spezi-Fan, Lisa findet Cola-Limo-Mix vor allem im Sommer gut. Wer sein Getränk überhaupt Spezi nennen darf, das klärt heute ein Gericht. Und darum geht's in der Folge heute: Wie die geplante Gaspreisbremse funktionieren soll und wie Politik und Verbände diese Vorschläge bewerten. (01:05) Warum der Bürgermeister von Kiew dem russischen Präsidenten Völkermord an den Ukrainern vorwirft. (10:15) Warum mehrere Städte und Kommunen in Deutschland keine Geflüchteten mehr aufnehmen wollen und welche Forderungen sie an die Bundesregierung stellen. (12:59) Hier könnt ihr nachlesen, was die Gas-Pläne für euch bedeuten: http://www.wdr.de/k/Gaspreisbremse Ihr habt Feedback oder Themenvorschläge? Schickt uns gerne eine Sprachnachricht an 0151 15071635 oder schreibt uns an 0630@wdr.de. Folgt ihr uns schon auf Instagram: @tickr.news – schaut gerne mal vorbei. Von 0630.

Auf den Tag genau
“Die Schlimme Botschaft” von Carl Einstein vor Gericht

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 10:30


Wenn nicht gegen Nackttänzerinnen oder Schnitzlers Reigen wegen Unsittlichkeit prozessiert wurde, dann stand die Kunst wegen vermeintlicher Gotteslästerung vor Gericht. Ein sehr prominenter Fall der jungen Weimarer Republik war die Anklage gegen den heute nahezu vergessenen Autor Carl Einstein und seinen noch heute bekannten Verleger Ernst Rowohlt. Es ging um das Buch „Die schlimme Botschaft“, in dem Jesus auf die Realität und das Christentum des 20. Jahrhunderts trifft und daran verzweifelt, bzw. auch wieder gekreuzigt wird. Ein ähnliches Narrativ galt in Dostojewskis „Der Großinquisitor“ wohl schon 1922 als große Literatur. Rowohlt und Einstein mussten sich, angezeigt von religiösen Eiferern, die im Zweifelsfall das Buch gar nicht gelesen hatten, vor Gericht erklären. Mit Blick auf die Verbotsdebatte um Monty Python's „Life of Brian“ Ende der 1970er Jahre ist uns eine solche Debatte um die Kunstfreiheit wohl näher als wir meinen. Während es aber bei John Cleese und co. nur darum ging, ob der Film gezeigt werden durfte, mussten Verleger und Autor 1922 allerdings eine Haftstrafe fürchten. Und tatsächlich wurden sie verurteilt und das Buch nach 200 verkauften Exemplaren vom Markt genommen. Immerhin wurde die Strafe in eine Geldstrafe verwandelt, die allerdings empfindlich ausfiel. Frank Riede war zusammen mit dem Vorwärts vom 11. Oktober beim Prozess dabei.

Europa heute - Deutschlandfunk
Schottland - Im Ringen um ein Unabhängigkeitsreferendum soll höchstes britisches Gericht entscheiden

Europa heute - Deutschlandfunk