Podcasts about sicherheit

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Copy link to clipboard
  • 3,569PODCASTS
  • 9,382EPISODES
  • 28mAVG DURATION
  • 4DAILY NEW EPISODES
  • Dec 1, 2021LATEST

POPULARITY

20112012201320142015201620172018201920202021


Best podcasts about sicherheit

Show all podcasts related to sicherheit

Latest podcast episodes about sicherheit

Echo der Zeit
Neues Regime an EU-Ostgrenze

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Dec 1, 2021 43:55


Die EU-Kommission will Polen, Lettland und Litauen erlauben, während eines halben Jahres bestimmte Schutz-Rechte von Migrantinnen und Migranten auszusetzen. Abschiebungen sollen einfacher möglich sein, Asylprozesse länger dauern dürfen. Damit will die EU die prekäre Lage an ihrer Aussengrenze zu Belarus verbessern. Weitere Themen: (01:18) Neues Regime an EU-Ostgrenze (09:43) «Swiss-Railvolution»: Revolution im Bahnverkehr (14:39) Spanien fehlt Gesetzesgrundlage für Covid-Massnahmen (19:03) WHO vereinbart Pakt zur Pandemiebewältigung (22:04) Afghanistan: Taliban als Garanten der Sicherheit? (28:34) Wegweisendes Raser-Urteil im Aargau (32:15) Erstmals eine Präsidentin für Honduras (38:26) Die letzten SRF-Nachrichten aus Bern

WDR ZeitZeichen
Andrea Doria, ital. Seeheld und Politiker (Geburtstag, 30.11.1466)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Nov 29, 2021 14:26


"Alles klar auf der Andrea Doria" sang Udo Lindenberg und meinte trügerische Sicherheit. Denn auf dem Luxusliner "Andrea Doria" war nur eines klar, als er 1956 ein anderes Schiff rammte: dass er untergehen würde. Wer mit seinem Namen Pate stand für den Stolz der italienischen Transatlantik-Linie, das wissen heute nur noch die Wenigsten. Autor: Ralph Erdenberger

WP Sofa
News: WordPress 5.9 wird verschoben auf Januar, Zugriff auf GoDaddy Daten und State of the Word

WP Sofa

Play Episode Listen Later Nov 27, 2021 96:49


Wir alle haben auf die neue WordPress Version gewartet und müssen uns nun noch etwas gedulden bis WordPress 5.9 soweit ist um uns mittels Full-Site-Editing das Leben einfacher zu machen. GoDaddy zeigt uns in in dieser Folge wie man das mit der Sicherheit von Passwörtern nicht macht und außerdem gibt es dann noch die State of the Word.

ElternSicht - Familie, Alltag, Beziehung
Brauchen wir Grenzen? - Folge 50

ElternSicht - Familie, Alltag, Beziehung

Play Episode Listen Later Nov 22, 2021 29:04


Wenn man verschiedenen Experten die Frage stellt, ob Kinder Grenzen brauchen und ob wir Erwachsenen diese setzen müssen, kann die Antwort ganz unterschiedlich ausfallen. Einmal: Nein, Grenzen engen ein und führen dazu, dass sich Kinder nicht natürlich und unverbogen entwickeln können. Zum anderen: Ja, Grenzen geben Kindern Orientierung und Sicherheit und wir Erwachsenen haben die Verantwortung diesen Bedürfnissen gerecht zu werden. "Kinder brauchen keine Grenzen, sondern Erwachsene, die Grenzen haben." liegt wohl irgendwie dazwischen. Ist wohl alles Definitionssache. In dieser Folge stellen wir uns zunächst die Frage, ob wir Menschen generell Grenzen brauchen und geben euch dann einen Einblick darüber, wie wir dabei in Bezug auf Kinder stehen. Wenn ihr mehr über uns erfahren und an Momenten aus unserem Alltag teilhaben wollt, folgt uns gern bei Instagram: instagram.com/elternsicht_/ Habt ihr Fragen, Anregungen oder Feedback? Schreibt uns gern an mail@elternsicht.com Wenn euch unser Podcast gefällt, lasst uns gern eine Bewertung bei Apple Podcasts oder Spotify da und abonniert ihn!

Tagesgespräch
David Schwappach zur Fehlerkultur im Schweizer Gesundheitswesen

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Nov 18, 2021 24:46


Die Stiftung Patientensicherheit fordert ein nationales Melderegister für Fehler, die in der Medizin nicht vorkommen dürfen und dennoch passieren, sogenannte Never Events. Wie steht es um die Sicherheit von Patienten in der Schweiz? Gast im «Tagesgespräch» ist Stiftungsdirektor David Schwappach. Die falsche Dosierung eines Medikamentes, eine Verwechslung von Patienten bei der Behandlung, ein Instrument, das nach der Operation im Körper der Patientin vergessen wird: In der medizinischen Fachsprache spricht man bei solchen gravierenden Fehlern von sogenannten Never Events. Ereignisse, die in der Medizin eigentlich nicht passieren dürfen und dennoch vorkommen. Wie können solche Fehler vermieden werden? Und wie könnte der Umgang damit aussehen? Das steht im Fokus an der Internationalen Patientensicherheitstagung, die heute und morgen in Zürich stattfindet. Fachleute diskutieren dabei auch über ein nationales Melderegister, in dem schwerwiegende Fehler künftig erfasst werden sollen. Diese Forderung kommt von der Stiftung Patientensicherheit, die an der Tagung auch eine neue Liste mit Never Events präsentiert. Aktuell werden in der Schweiz solche Ereignisse in Spitälern nicht systematisch erfasst. Wie also steht es um Patientensicherheit und Fehlerkultur im Schweizer Gesundheitswesen? Barbara Peter hat darüber mit David Schwappach gesprochen, Direktor der Stiftung Patientensicherheit.

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
18.11.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Nov 18, 2021 10:08


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Polens Regierungschef warnt vor Millionen Migranten Eine Lösung der Flüchtlingskrise an der polnisch-belarussischen Grenze ist weiterhin nicht in Sicht. Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki warnte die EU vor Millionen Migranten und fordert eine massive Sicherung der EU-Grenzen gegen illegale Migration. In Deutschland mehren sich derweil Forderungen, die vom belarussischen Diktator Alexander Lukaschenko an die Grenze gebrachten Migranten angesichts der schwierigen humanitären Lage in die EU einreisen zu lassen oder zumindest Hilfe zu ermöglichen. Ukrainischer Botschafter in Berlin befürchtet russische Invasion Wegen der russischen Truppenbewegungen an der Grenze zur Ukraine hat der ukrainische Botschafter in Berlin vor dem wachsenden Risiko einer Invasion gewarnt. Noch nie seit 2014, als die Russen die Krim und Teile der Ostukraine mit Waffengewalt besetzt hätten, sei die Gefahr eines groß angelegten Einmarsches akuter als jetzt, sagte Andrij Melnyk. Ukrainische und westliche Nachrichtendienste hätten eine massive Verstärkung der russischen Truppen beobachtet. Vor der Ostgrenze der Ukraine und im besetzten Donbass stünden 114.000 russische Soldaten. Berlin müsse diese Bedrohung viel ernster nehmen. Erneut viele Opfer bei Protesten gegen Militärregime im Sudan Bei der Niederschlagung von Protesten gegen den Militärputsch im Sudan haben Sicherheitskräfte mindestens 15 Menschen erschossen. Dutzende Menschen hätten bei den Demonstrationen vor allem im Norden der Hauptstadt Khartum Schusswunden erlitten, teilte eine pro-demokratische Ärztegewerkschaft mit. Es war der blutigste Tag seit der Machtübernahme durch die Armee Ende Oktober. In ganz Khartum kam es trotz der Blockade von Telefon- und Internetverbindungen zu Protesten. Die Sicherheitskräfte gingen mit Tränengas gegen Demonstranten vor, bestritten aber den Einsatz von scharfer Munition. Erneut Tote bei Dschihadisten-Angriff im Niger Mutmaßliche Dschihadisten haben im Niger mindestens 25 Menschen getötet. Wie das Innenministerium mitteilte, ereignete sich der Überfall am Dienstag in der Stadt Bakorat in der Wüstenregion Tahoua an der Grenze zu Mali. Seit Jahresbeginn häufen sich in dem Gebiet im Westen Nigers Angriffe mutmaßlicher Dschihadisten auf Zivilisten. Die bewaffneten Gruppen mit Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida und zur Dschihadistenmiliz Islamischer Staat säen im Dreiländereck zwischen Niger, Burkina Faso und Mali seit 2017 tödliche Gewalt. Union will Infektionsschutzgesetz notfalls im Bundesrat zurückweisen Im Streit um das neue Infektionsschutzgesetz droht die Union mit einer Ablehnung im Bundesrat. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst schreibt in einem Brief, der Entwurf der Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP sei angesichts der dramatischen Corona-Lage "nicht zustimmungsfähig". SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz warnte im Gegenzug vor "parteipolitischen Manövern". Die Novelle sieht unter anderem die 3G-Regel am Arbeitsplatz und in öffentlichen Verkehrsmitteln vor. Der Bundestag berät an diesem Donnerstag über die Vorlage, die Länderkammer soll diese am Freitag billigen. Zukunftspreis geht an Impfstoff-Entwickler von Biontech Die Corona-Impfstoffentwickler der Mainzer Firma Biontech werden mit einer der bedeutendsten Ehrungen der deutschen Wissenschaft gewürdigt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh dem Team um die Firmengründer Özlem Türeci und Ugur Sahin den Deutschen Zukunftspreis 2021. Sie hätten es in einer beispiellos kurzen Zeit geschafft, einen Impfstoff gegen COVID-19 zu entwickeln und mit abgeschlossenen Studien bis zur Zulassung zu bringen. Die Auszeichnung für Technik und Innovation wird seit 1997 verliehen und ist mit 250.000 Euro dotiert. Angebliche Nachricht von Tennisstar Peng Shuai besorgt WTA Eine angebliche Mail der als verschwunden geltenden chinesischen Tennisspielerin Peng Shuai hat bei der Spielerinnen-Organisation WTA erhebliche Zweifel geweckt und die Besorgnis um die 35-Jährige noch vergrößert. Chinas staatliches Auslandsfernsehen CGTN veröffentlichte auf Twitter eine Mail, die der Tennisstar selbst geschrieben haben und an den WTA-Chef Steve Simon geschickt haben soll. Die Berichte über sie, einschließlich des Vorwurfs der sexuellen Nötigung, seien nicht wahr, hieß es darin. Die WTA fordert einen unabhängigen und nachprüfbaren Beweis, dass die Spielerin in Sicherheit ist.

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
16.11.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Nov 16, 2021 8:10


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Biden und Xi warnen vor Konfrontation Bei ihrem ersten Online-Gipfel haben US-Präsident Joe Biden und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping vor einer gefährlichen Konfrontation zwischen ihren Staaten gewarnt. Biden äußerte sich in diesem Zusammenhang besorgt über Pekings Umgang mit den Uiguren, die Unterdrückung der Demokratiebewegung in Hongkong und das Vorgehen in Tibet. Xi wiederholte seinerseits im Streit um Taiwan seine Drohung, die Inselrepublik im Falle einer Abspaltung zu erobern, um eine "Wiedervereinigung" zu erreichen. Trotzdem wurde das Treffen in Peking wie auch in Washington grundsätzlich positiv bewertet. Biden sieht "Amerika wieder in Bewegung" US-Präsident Joe Biden hat ein großes Gesetzespaket unterzeichnet, mit dem die Infrastruktur der Vereinigten Staaten umfassend modernisiert werden soll. Insgesamt 1,2 Billionen Dollar sollen unter anderem in Straßen, Brücken, Häfen, den Bahnverkehr, neue Wasserleitungen, Aufladestationen für Elektroautos und den Ausbau des Breitbandinternets fließen. Seine Botschaft an die Bürger laute: "Amerika ist wieder in Bewegung", sagte Biden wörtlich in einer Rede vor dem Weißen Haus. Um das Infrastrukturpaket war innerhalb Bidens Demokratischer Partei monatelang heftig gerungen worden. Kubas Polizei verhindert Oppositionsproteste In Kuba haben die Sicherheitskräfte von der Opposition geplante Proteste verhindert und mehrere prominente Regierungskritiker festgenommen. In Havanna war die Polizei mit einem Großaufgebot vertreten. Die Oppositionsgruppe Archipiélago hatte trotz eines Verbots zu Demonstrationen in Kubas Hauptstadt und sechs weiteren Provinzen aufgerufen. Dabei sollten die Freilassung politischer Gefangener, die Beachtung der Menschenrechte sowie demokratische Reformen gefordert werden. Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez warf den USA vor, hinter dem Demonstrationsaufruf zu stecken. Merkel spricht mit Lukaschenko über Migranten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben sich um eine Beilegung der humanitären Krise an der Grenze zwischen Polen und Belarus bemüht. Merkel telefonierte mit dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko, Macron beriet sich derweil mit Russlands Staatschef Wladimir Putin. An der EU-Außengrenze sitzen derzeit tausende Menschen vor allem aus dem Nahen Osten fest. Die Europäische Union wirft Lukaschenko vor, absichtlich Migranten in Richtung EU zu schleusen, um Vergeltung für frühere Sanktionsbeschlüsse zu üben. Merz will Oppositionsführer werden Die deutschen Christdemokraten steuern auf einen Dreikampf um die Nachfolge des gescheiterten Kanzlerkandidaten Armin Laschet als CDU-Chef zu. Nach dem geschäftsführenden Kanzleramtsminister Helge Braun und Ex-Umweltminister Norbert Röttgen verkündete auch der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz seine Kandidatur. Im Dezember dürfen erstmals in der CDU-Geschichte die rund 400.000 Parteimitglieder über die Neubesetzung des Spitzenpostens abstimmen. Politische Beobachter sehen den 66-jährigen Merz, der sich bereits zwei Mal vergeblich um den CDU-Vorsitz bewarb, nun in der Favoritenrolle. Weltraumschrott bringt die ISS in Gefahr Die USA werfen Russland vor, die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS durch einen Raketentest in Gefahr gebracht zu haben. Die Zerstörung eines russischen Satelliten habe Weltraumschrott hinterlassen - das sei "rücksichtslos" gewesen, erklärte Außenminister Antony Blinken. Auch die US-Raumfahrtbehörde NASA zeigte sich empört. Wegen einer möglichen Kollision mit Weltraumschrott war die ISS am Montag zweimal kurzzeitig geräumt worden. Die sieben Astronauten und Kosmonauten an Bord brachten sich jeweils in zwei an der Station angedockten Raumschiffen in Sicherheit.

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!
1. Thessalonicher 5 – Teil 1

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!

Play Episode Listen Later Nov 14, 2021 10:46


1. Thessalonicher 5; 1 Zur Frage nach dem Zeitpunkt und den näheren Umständen dieser Ereignisse braucht man euch nichts zu schreiben, Geschwister. 2 Ihr selbst wisst ganz genau, dass jener große Tag, der Tag des Herrn, so unerwartet kommen wird wie ein Dieb in der Nacht. 3 Wenn die Leute meinen, es herrsche Frieden und Sicherheit, wird […]

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
13.11.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Nov 13, 2021 6:57


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Corona: Lage in deutschen Krankenhäusern spitzt sich zu Angesichts der stark steigenden Zahl von Corona-Patienten sind die Kapazitäten auf den Intensivstationen in Deutschland teilweise fast ausgeschöpft. Planbare Operationen müssen verschoben werden, Patienten finden eventuell keine freie Klinik mehr in ihrer Nähe. Für den Kampf gegen die Pandemie sind jetzt wieder kostenlose Schnelltests für alle möglich, die erst vor einem Monat weitgehend abgeschafft worden waren. In einem Aufruf haben 35 Mediziner und Wissenschaftler zu einem Umsteuern in der Corona-Politik aufgefordert. Jeder Tag des Abwartens koste Menschenleben, heißt es. Niederlande und Österreich wollen Infektionen eindämmen Angesichts schnell steigender Corona-Zahlen haben die Niederlande einen Teil-Lockdown beschlossen. Ministerpräsident Mark Rutte kündigte unter anderem an, dass für mindestens drei Wochen Supermärkte, Restaurants und Bars bereits um 20 Uhr schließen müssen. Zu Sportveranstaltungen sind keine Zuschauer mehr zugelassen. Österreichs Regierung will am Sonntag grünes Licht für einen landesweiten Lockdown für Ungeimpfte geben, wie Kanzler Alexander Schallenberg ankündigte. Es sei den Geimpften nicht zuzumuten, in einen weiteren Lockdown für alle zu gehen, ergänzte der Regierungschef. UN-Klimakonferenz geht in die Verlängerung Stundenlange Debatten über ein weltweites Stoppsignal für die Kohle und über mehr Hilfszahlungen an arme Länder haben den Abschluss des Weltklimagipfels in Glasgow ausgebremst. Neue Textentwürfe für die Abschlusserklärung sollen am Samstagmorgen vorgelegt werden. Zu Ende gehen könnte die UN-Konferenz dann wohl frühestens am Samstagnachmittag - statt wie ursprünglich geplant am Freitagabend. Während einigen Staaten die angepeilten Beschlüsse zu weit gehen, sind sie anderen nicht ehrgeizig genug. Umweltverbände warnten vor Verwässerungen in der Abschlusserklärung in letzter Minute. EU hofft auf weniger Migranten an ihrer Außengrenze Die Europäische Union sieht im Konflikt mit Belarus erste Erfolge bei ihren Bemühungen, die Schleusung von Migranten aus dem Nahen Osten zu stoppen. Die Türkei verbot Staatsangehörigen aus Syrien, dem Irak und dem Jemen Abflüge von türkischen Flughäfen nach Minsk. Der Irak kündigte an, in Belarus festsitzende irakische Migranten zurückholen zu wollen. Die EU wirft dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko vor, Migranten gezielt an die Grenzen der EU-Staaten Lettland, Litauen und Polen zu schleusen, um damit Vergeltung für Sanktionen zu üben. Merkel und Macron mahnen Stabilität in Libyen an Kanzlerin Angela Merkel hat sich für einen baldigen Abzug ausländischer Kämpfer aus Libyen ausgesprochen. Das dürfe "nicht nur auf dem Papier" geschehen, sagte Merkel zum Abschluss der Internationalen Libyen-Konferenz in Paris. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verlangte insbesondere von der Türkei und Russland, ihre Truppen "umgehend" aus dem nordafrikanischen Land abzuziehen. Deren Präsenz sei eine "Bedrohung der Stabilität und Sicherheit des Landes und der ganzen Region". Die Konferenzteilnehmer riefen auch zu "freien und fairen" Parlaments- und Präsidentenwahlen am 24. Dezember auf. Anklage gegen früheren Trump-Vertrauten Bannon In den USA ist der einstige Chefstratege von Ex-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, angeklagt worden, weil er vor dem Untersuchungsausschuss zur Kapitol-Erstürmung im Januar die Aussage verweigert hatte. Ihm wird außerdem vorgeworfen, dem Gremium angeforderte Dokumente nicht übergeben zu haben, wie das Justizministerium in Washington mitteilte. Der vom Repräsentantenhaus eingesetzte U-Ausschuss soll die genauen Hintergründe der Attacke von Trump-Anhängern aufklären. Bannon gilt dabei als Schlüsselzeuge. Er soll bereits vorab gewusst haben, dass es am 6. Januar zu Gewalt kommt.

Rundschau
Risikozone Spital, Klimaschützende in Erklärungsnot, Bluttat im Jura

Rundschau

Play Episode Listen Later Nov 10, 2021 46:15


Der Personalmangel und die Überbelastung in den Spitälern sind eine Gefahr für die Patientinnen: Pflegende berichten der «Rundschau» von riskanten Situationen und Fehlern. Zudem: Grüne Widersprüche – Klimaretter kämpfen gegen ein Projekt für erneuerbaren Strom. Und: Chronik eines Femizids. Risikozone Spital: Pflegende schlagen Alarm Die Pflegenden beklagen sich seit Pandemiebeginn über Personalmangel und Überlastung. Was sie nur im Vertrauen erzählen: Die Überlastung der Spitäler gefährde teilweise gar die Sicherheit der Patientinnen. Vertrauliche Nachrichten an die «Rundschau» berichten von Patienten auf dem Flur, Personal mit ungenügender Ausbildung und Fehlern in der Hitze des Gefechts. In die Recherche eingebettet: die Kontroverse zur Pflegeinitiative. Im «Rundschau»-Interview erklärt Fortunat von Planta, Spitaldirektor des Kantonsspitals Uri und Vorstand des Spitalverbands H+, warum er die Pflegeinitiative ablehnt. Klimaschützende in Erklärungsnot: Warum verhindern sie grünen Strom? Ein Bericht des Bundesrates warnt: Der Schweiz könnte in Zukunft im Winter ein Blackout drohen. Verzweifelt gesucht ist grüner Winterstrom – trotzdem haben es Projekte, die genau solchen Strom liefern könnten, schwer: Die Kraftwerke Oberhasli möchten im Trift-Gebiet Wasserstrom produzieren – erneuerbar und CO2-frei. Aber das Projekt ist auf Jahre hinaus blockiert: von Umweltschützenden, die eigentlich die Gletscher retten möchten. Die Widersprüche der Klimaschützenden. Bluttat im Jura: Chronik eines angekündigten Mordes In der jurassischen Gemeinde Courfaivre tötete 2019 ein Familienvater seine Frau und sich selbst. Die Hintergründe der Tat: finanzielle und berufliche Schwierigkeiten, eine zerrüttete Beziehung. Die hinterbliebene Familie erhebt Vorwürfe gegen die Behörden: Der Konflikt war bereits im Vorfeld eskaliert, dennoch blieb der Mann auf freiem Fuss. Hätte der erweiterte Suizid verhindert werden können?

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
10.11.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Nov 10, 2021 8:22


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Belarus: Maas droht Schleusern mit Strafmaßnahmen Der geschäftsführende deutsche Außenminister Heiko Maas ist für Sanktionen gegen alle, die sich an der Schleusung von Flüchtlingen nach Belarus beteiligen. Niemand dürfe sich ungestraft an menschenverachtenden Aktivitäten beteiligen, sagte er mit Blick auf Machthaber Alexander Lukaschenko. Dies gelte für Herkunfts- und Transitstaaten, aber auch für Fluglinien, die den Transport von Menschen nach Belarus ermöglichten. Die EU sei bereit, "klare Konsequenzen zu ziehen". Die EU wirft Lukaschenko vor, gezielt Migranten ins Land zu holen, um sie dann an die Grenze zum EU-Land Polen zu bringen. UN fordern von Äthiopien Freilassung von inhaftierten Beschäftigten Die Vereinten Nationen haben von Äthiopien die sofortige Freilassung von festgesetzten einheimischen UN-Beschäftigten verlangt. In der Hauptstadt Addis Abeba seien ohne Nennung von Gründen 22 lokale Beschäftigte verschiedener UN-Agenturen inhaftiert worden, sagte ein UN-Sprecher in New York. Sechs von ihnen seien inzwischen freigelassen worden, aber 16 seien noch immer in Gewahrsam. Die Festnahmen erfolgten offenbar im Zusammenhang mit dem Vorgehen von Sicherheitskräften in Addis Abeba gegen Angehörige der Volksgruppe der Tigray. Macron kündigt Bau neuer Atomkraftwerke an Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den Bau einer neuen Generation von Atomkraftwerken angekündigt. In einer Fernsehansprache begründete Macron dies unter anderem mit dem Kampf gegen den Klimawandel und der Sorge um eine zuverlässige Energieversorgung. Zugleich solle aber auch die Entwicklung erneuerbarer Energien fortgesetzt werden. Frankreich gehört zu den Staaten, die seit langem auf Atomenergie setzen und auch dabei bleiben wollen. Derzeit sind dort 56 Reaktoren in Betrieb. Bereits im Oktober hatte Macron Investitionen in Höhe von einer Milliarde Euro in die Atomkraft angekündigt. Frankreichs Senioren bekommen Geimpft-Status nur noch mit Booster-Impfung Wegen steigender Corona-Zahlen erhöht der französische Präsident Emmanuel Macron den Druck beim Impfen. Menschen über 65 Jahren gelten ab Mitte Dezember nur noch als geimpft, wenn sie eine Booster-Impfung nachweisen können. Sechs Monate nach der Impfung verringere sich die Immunität und das Risiko einer schweren Corona-Erkrankung steige, sagte Macron in einer Ansprache an die Nation. Die Lösung sei eine weitere Impfdosis. Die Booster-Impfung solle demnächst für alle über 50 zugänglich sein. Zudem sollen Kontrollen des Gesundheitspasses in Gaststätten, Zügen und Kulturzentren verschärft werden. Neue Gedenkmauer für Österreichs Holocaust-Opfer in Wien In Wien ist eine neue Gedenkstätte zur Erinnerung an die mehr als 64.400 österreichischen Jüdinnen und Juden eingeweiht worden, die während der NS-Diktatur ermordet wurden. Ihre Namen sind auf 160 Granittafeln eingemeißelt und stehen als ovale "Namens-Mauer" in einem Park im Zentrum der Hauptstadt. Eine Gedenktafel erinnert zudem an andere Opfer des Nazi-Regimes. Bundeskanzler Alexander Schallenberg erinnerte an den schwierigen Umgang des Landes mit seiner Rolle in der NS-Ära. Die Menschen in Österreich hätten zu lange weggeschaut, bis sie sich ihrer Rolle als Täter bewusst geworden seien. Mehrere Verletzte nach Hauseinsturz in der Türkei Beim Einsturz eines zweistöckigen Gebäudes im Osten der Türkei sind mindestens elf Menschen verletzt worden. 13 Menschen seien von Rettungskräften aus den Trümmern des Hauses in der Stadt Malatya befreit worden, acht weitere hätten sich selbst in Sicherheit bringen können, sagte der stellvertretende türkische Innenminister Ismail Catakli. Nach Angaben der Regionalbehörden wurde am Abend niemand mehr vermisst. Einsatzkräfte setzten ihre Such- und Rettungsaktion dennoch fort. Zunächst war von mindestens zehn Vermissten die Rede gewesen. Ursache des Einsturzes war demnach eine beschädigte Wand. Friedensnobelpreisträgerin Malala hat geheiratet Die pakistanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai hat geheiratet. Das teilte die 24-Jährige per Twitter mit. Das Paar habe eine kleine traditionelle islamische Hochzeitszeremonie mit seinen Familien zuhause im englischen Birmingham abgehalten, so Yousafzai weiter. Malala Yousafzai erhielt 2014 für ihren Einsatz für das Recht aller Kinder auf Bildung als bislang jüngste Preisträgerin überhaupt den Friedensnobelpreis. Im Oktober 2012 hatte sie ein Attentat überlebt, nachdem Taliban-Kämpfer im Norden Pakistans ihren Schulbus gestoppt hatten.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Kritik am Subunternehmen Ventavia - Vorwürfe gegen Impfstoffstudie von Biontech/Pfizer

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 4, 2021 5:05


An drei von 153 Standorten der Biontech/Pfizer-Zulassungsstudie gab es Unregelmäßigkeiten. Das berichtet eine Whistleblowerin im British Medical Journal. Experten betonen aber: Zweifel an der Sicherheit und Wirksamkeit des Impfstoffes gebe es nicht. Beides sei durch andere Studien sehr gut belegt. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Schatten über der Ampel: Kampfdrohnen drohen

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Nov 1, 2021 10:55


Die „SPD-Projektgruppe zur Frage der Bewaffnung von Drohnen“ hat ihren Abschlussbericht zur Drohnenbewaffnung vorgelegt. Die teils wohlklingenden Worte ändern nicht, dass die SPD nun einer verheerenden Technik zustimmt: Kampfdrohnen bewirken oft das Gegenteil von „Sicherheit“ und sie verwischen die Grenzen des Krieges. Von Bernhard Trautvetter. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar. Weiterlesen

Radio Giga
Neuer Rückschlag für Huawei: USA verweigern wichtige Handy-Lizenzen

Radio Giga

Play Episode Listen Later Oct 29, 2021


Schon wieder eine schlechte Nachricht für Huawei – doch diesmal ist immerhin auch die Konkurrenz von ZTE betroffen. Ein neues US-Gesetz sieht vor, dass die beiden chinesischen Hersteller vom Erhalt neuer Lizenzen ausgeschlossen werden. Huawei und ZTE gelten als „Bedrohung für die nationale Sicherheit“.

Schwungmasse – Der finanz-heldinnen Podcast
#143 Elternzeit und Eigenheim – mit finanz-heldin Kathrin

Schwungmasse – Der finanz-heldinnen Podcast

Play Episode Listen Later Oct 29, 2021 32:22


Was ist eigentlich Elternzeit? Wer kann das in Anspruch nehmen und wie wird das finanziell geregelt? Der Weg in die Elternzeit ist mit vielen Unsicherheiten und Entscheidungen verbunden, denen sich auch finanz-heldin Kathrin stellen musste. Im Gespräch mit finanz-heldin Maxi erzählt sie, wie wichtig Kommunikation in Bezug auf die Elternzeit ist, welche Herausforderungen die Corona-Krise für frisch gewordene Eltern mit sich gebracht hat, wie sie in den Beruf zurückkehren will und wie es ist, in dieser Zeit ein Eigenheim zu erwerben.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Israel: Warum Klimawandel zur "Angelegenheit der nationalen Sicherheit" wird

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 27, 2021 4:51


Autor: Hammer, Benjamin Sendung: Studio 9 Hören bis: 19.01.2038 04:14

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast
Brustkrebs Hilfe von Lebensheldin. Silke Linsenmaier #709

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast

Play Episode Listen Later Oct 27, 2021 61:45


Brustkrebs: Es muss ein Umdenken im Heilungsprozess geben! Silke Linsenmaier, Jahrgang 1968, lebt mit ihren beiden Töchtern in Hamburg. Als Impulsgeberin inspiriert sie mit visionären Ideen für ein Umdenken im Heilungsprozess nach Krebserfahrungen wie zum Beispiel Brustkrebs. Ihre Motivation ist es, dass alle Frauen JA zum Leben sagen können und ihnen eine Stimme zu geben. Silke ist Initiatorin von LebensHeldin! e.V. und hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Frauengesundheit neu zu denken und grundlegende Veränderungen durch Bewusstwerdung herbeizuführen. Die ehemalige Top-Managerin und erfolgreiche Unternehmensberaterin aus der Modebranche (Tchibo, Karstadt usw.) stellte sich 2017 die alles entscheidende Frage: Wonach sehnt sich meine Seele? Will ich weiterhin dazu beitragen, dass Konzerne mehr Umsatz machen? Wie kann ich mit meinen Erfahrungen die Welt positiv verändern und eine sinnstiftende Aufgabe finden, die mich erfüllt und etwas bewegt? Sie hat ihren erfolgreichen beruflichen Werdegang in der Modebranche hinter sich gelassen, um zusammen mit Isabella Ladines im Mai 2018 LebensHeldin! e.V. zu gründen. Seitdem sind sie als Vorstands-Duo aktiv, um sich zusammen mit einem starken Team für eine neue Frauengesundheits-Kultur stark zu machen. Brustkrebs: Der Verein Lebensheldin schließt die fehlende Lücke nach der Therapie In Deutschland erkrankt jede 7. Frau an Brustkrebs, 70.000 jedes Jahr, die Frauen werden immer jünger. LebensHeldin! e.V. schließt die Lücke, die nach der Brustkrebs-Therapie entsteht und ist damit zu einer wichtigen Anlaufstelle für 18 Mio. Menschen geworden. Die gemeinnützige Initiative schenkt den Frauen und ihren Mitbetroffenen während und nach der Brustkrebserkrankung Energie, Mut und Kraft. Sie hilft, den Weg in ein neues Leben zu finden und seelische Wunden zu heilen. Es ist eine Krafttankstelle für Mut, Zuversicht und positive Lebensenergie. Inzwischen gehören über 40 Mitarbeiter:innen im gesamten deutschsprachigen Raum zu dem professionell aufgestellten Remote-Team. Foto für die Website Fotokredit: Suse Multhaupt, Hamburg Dein größter Fehler als Unternehmer?: Aus meiner Sicht gibt es keine Fehler, sondern Chancen, neue Erkenntnisse zu gewinnen u. es für die Zukunft besser zu machen. Ich habe für LebensHeldin! meine erfolgreiche Selbständigkeit und damit finanzielle Sicherheit aufgeben, meine Ersparnisse aufgebraucht u. mich finanziell radikal eingeschränkt. Aber ich habe meine Entscheidung niemals bereut. Ich wünschte, ich hätte schon früher das Bewusstsein für ein erfülltes Leben gehabt durch das Geschenk Gutes zu tun. Ich wünschte, ich hätte früher gewusst, wie wichtig starke Mentoren sind und welchen positiven Einfluss wir als Gemeinschaft auf unsere Gesellschaft haben können > mein Herzenswunsch sind Visionäre an unserer Seite, die mit ihrem Know-how u. ihren Ressourcen LebensHeldin! Wachstum ermöglichen Ich wünschte, LebensHeldin! wäre ein Business-Modell, um den 30% der Frauen, die durch die Krankheit in finanzielle Nöte geraten sind, einen flexiblen Arbeitsplatz zu bieten - diesen Wunsch werde ich auf jeden Fall erfüllen! Deine Lieblings-Internet-Ressource?: Zoom Wonder Eindeutig Zoom, weil es für uns als Remote-Team die beste Möglichkeit für "Live-Treffen" ist. Neu entdeckt: wonder.me ein tolles Tool für den Austausch der LebensHeldin! Sisterhood! Deine beste Buchempfehlung: Buchtitel 1:   Buchtitel 2: DU bist die Heldin Deines Lebens! In dem Buch „LebensHeldin! – DU bist die Heldin Deines Lebens“ erzählen 21 Frauen zwischen 23 und 60 Jahren von ihrem ganz persönlichen Heilungs-Weg. Herausgeber ist LebensHeldin! e.V. erscheint am 21.10.2021   Kontaktdaten des Interviewpartners: Silke Linsenmaier Vorständin LebensHeldin! e.V. sl@lebensheldin.de +49 175 244 24 54 www.lebensheldin.de https://lebensheldin.de/spenden/ https://lebensheldin.de/mutmach-buch/ https://www.instagram.com/lebensheldin/?hl=de https://www.facebook.com/lebensheldin/ Goodie: 20% Rabatt auf alle Artikel im Shop: Lebensheldin.club mit dem Rabattcode "tomkaules" +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten. Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: http://Podcastkurs.com +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++   So fing alles an. Hier geht´s zur allerersten Episode von TomsTalkTime.com - DER Erfolgspodcast. Und ja, der Qualitätsunterschied sollte zu hören sein. Aber hey, dass war 2012... :) 001 – Willst Du mehr Erfolg im Leben?   Erfolg kann man lernen. Jeder. Im Erfolgspodcast TomsTalkTime von Tom Kaules lernst Du in inspirierenden Interviews und einzelnen Storys die Strategien von erfolgreichen Unternehmern und Prominenten. Du lernst in Experten-Interviews wie erfolgreiche Menschen erfolgreich geworden sind und warum sie erfolgreich bleiben. Wie sie den richtigem Umgang mit Erfolg und auch den Umgang mit Niederlagen gelernt haben. Das richtige Mindset ist wichtig, um richtig viel Geld zu verdienen, glückliche Beziehungen führen, mit sich selbst im Einklang zu sein und dadurch Beruf und Familie bestens miteinander vereinbaren zu können. Einschalten. Zuhören. Sich motivieren und Inspirieren. Lernen. Tun. Erfolg haben.

So klingt Wirtschaft
Wie künstliche Intelligenz Unfälle erkennt, bevor sie passieren

So klingt Wirtschaft

Play Episode Listen Later Oct 27, 2021 14:48


Täglich passieren Verkehrskonflikte und Unfälle, oft auch mit Personenschäden. Künstliche Intelligenz kann gefährliche Stellen erkennen, bevor dort etwas passiert. Ein neuer Ansatz, den Verkehr von morgen sicherer zu machen.

EINFACH AUSSTEIGEN – Der Auswanderer Podcast
Auswandern nach Südkorea: Von der Abiturientin in Mannheim zur erfolgreichen YouTuberin in Seoul

EINFACH AUSSTEIGEN – Der Auswanderer Podcast

Play Episode Listen Later Oct 26, 2021 37:48


Ich bin Nicolas Kreutter willkommen zurück zu einer neuen Folge! Heute geht es nach Südkorea. Du hörst die Story von Seda, die sich 2014 ihren Traum von der Auswanderung erfüllt hat und heute u.a. davon lebt, dass sie den Menschen in Deutschland, Südkorea näher bringt. Was Südkoreaner u.a. essen, um Muskeln aufzubauen, warum die Menschen dort so oft fremdgehen und welche Rolle die Sicherheit in Südkorea bei Sedas Auswanderung gespielt hat, hörst du in dieser Folge.

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
26.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 26, 2021 9:49


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.USA stoppen nach Militärputsch Wirtschaftshilfe für den Sudan Wegen der Machtübernahme durch das Militär im Sudan setzt die US-Regierung Hilfszahlungen für das ostafrikanische Land vorerst aus. Das Außenministerium erklärte, Hilfen in Höhe von 700 Millionen US-Dollar, die für die Unterstützung des demokratischen Übergangs im Sudan geplant waren, würden vorerst gestoppt. Es forderte, das Militär des Landes müsse alle festgesetzten politischen Akteure freilassen, die zivil geführte Übergangsregierung wieder herstellen und von jeglicher Gewalt absehen. Das Militär im Sudan hatte zuvor die Macht an sich gerissen und den Ausnahmezustand verhängt. USA lassen rigorose Einreisesperre enden In die USA können vom 8. November an wieder Ausländer einreisen, wenn sie vollständig gegen Corona geimpft sind. Präsident Joe Biden habe eine entsprechende Anordnung unterzeichnet, teilte das Weiße Haus in Washington mit. Akzeptiert würden Vakzine, die eine Zulassung oder Notfallzulassung der US-Arzneimittelbehörde FDA oder der Weltgesundheitsorganisation bekommen hätten. Erwachsene müssen ihren Impfstatus der jeweiligen Airline nachweisen, bevor sie ein Flugzeug mit Ziel USA besteigen. Kinder und Jugendliche sind von der Pflicht eines Impfnachweises bei der Einreise ausgenommen. Erdogan rückt von Botschafter-Ausweisung ab Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan hat von der angedrohten Ausweisung von zehn westlichen Botschaftern Abstand genommen. Die Diplomaten - darunter der Deutsche Jürgen Schulz - hätten "einen Rückzieher gemacht", sagte Erdoğan in Ankara. Zuvor hatten die US-Botschaft und andere Vertretungen erklärt, sich nicht in die inneren Angelegenheiten des Gastlandes einzumischen. Erdoğan hatte am Wochenende angekündigt, die Diplomaten zu "unerwünschten Personen" erklären zu lassen - aus Protest gegen deren Solidaritätsbekundung mit dem inhaftierten türkischen Kulturförderer Osman Kavala. Deutscher Bundestag konstituiert sich Einen Monat nach der Bundestagswahl tritt der neue Deutsche Bundestag an diesem Dienstag erstmals zusammen. In der konstituierenden Sitzung wird das Bundestagspräsidium neu gewählt. Der bisherige Parlamentspräsident Wolfgang Schäuble soll von Bärbel Bas abgelöst werden. Die 53-Jährige wurde von den Sozialdemokraten vorgeschlagen, die künftig die stärkste Fraktion stellen. Mit der ersten Sitzung des neuen Parlaments endet die reguläre Amtszeit von Kanzlerin Angela Merkel und ihren Ministerinnen und Ministern. Sie bleiben aber geschäftsführend im Amt, bis eine neue Regierung übernehmen kann. Ausnahmezustand in Ägypten wird nicht verlängert Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi hat den jahrelangen Ausnahmezustand in seinem Land aufgehoben. Dank seiner "großartigen Bevölkerung" sei Ägypten zu "einer Oase der Sicherheit und Stabilität in der Region" geworden, erklärte der Staatschef wörtlich. Al-Sisi hatte den Ausnahmezustand im April 2017 nach blutigen Bombenanschlägen auf zwei koptische Kirchen verhängt. Dadurch hatten die Sicherheitsbehörden größeren Spielraum bei der Festnahme von Menschen erhalten. Grundrechte wie die Meinungsfreiheit und die Versammlungsfreiheit galten nur eingeschränkt. Facebook und Youtube schränken Nutzerkonten von Brasiliens Präsident ein Wegen eines umstrittenen Videos haben die Online-Netzwerke Facebook und Youtube die Nutzerkonten des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro begrenzt. Facebook löschte das fragliche Video, Youtube verhängte eine einwöchige Sperre für den Präsidenten. Das Video habe gegen die eigenen "medizinischen Desinformationsrichtlinien zu COVID-19" verstoßen, teilte Youtube mit. In dem fraglichen Video hatte Bolsonaro behauptet, dass Menschen mit vollständiger Corona-Impfung schneller ein Immunschwächesyndrom entwickeln würden. Diese Behauptung wurde mittlerweile widerlegt. Tesla knackt Marktwert von einer Billion US-Dollar Der US-Elektroautobauer Tesla hat nach einer großen Bestellung des Autovermieters Hertz einen geschätzten Unternehmenswert von über einer Billion Dollar erreicht. Die Aktien des Unternehmens stiegen am Montag um 12,7 Prozent, was dem Unternehmen eine Marktkapitalisierung von über einer Billion Dollar bescherte. Der Anstieg folgt auf die Ankündigung von Hertz, bis Ende nächsten Jahres 100.000 Autos von Tesla zu kaufen. Hertz will "die größte Elektrofahrzeug-Flotte in Nordamerika und eine der größten weltweit" aufbauen. Die Flotte soll künftig zu mehr als 20 Prozent aus Elektro-Autos bestehen.

Podcasts – detektor.fm
Fortschritt – Der Technik-Podcast | Smart Home: Zukunft und Sicherheit

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Oct 26, 2021 17:19


In Zukunft haben wir eine künstliche Intelligenz, mit deren Hilfe wir unser Haus steuern, auf Hologramm-Bildschirmen lesen wir Nachrichten und in der Küche kocht ein Robter-Arm unser Essen. Alles nicht so unwahrscheinlich. Ein Roboterarm, der beim Kochen hilft: AuRorA – KI unterstütztes Kochen Werbepartner: Telefónica o2 Business Alle Infos zum o2 Business Managed MDM (Mobile Device Management) und weiteren innovativen Lösungen auf o2business.de. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/digital/fortschritt-smart-home-zukunft-und-sicherheit

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast
Antibaby-Pille out / Risiko Teflonpfanne / sichere Identität

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast

Play Episode Listen Later Oct 25, 2021 28:01


Antibaby-Pille - warum sie immer weniger genommen wird (00:55) / Darum sind Teflonpfannen doch ein Risiko (07:55) / Ich bin's - sichere Identität im Netz machbar? (16:40) // Mehr spannende Themen wissenschaftlich eingeordnet findet Ihr hier: www.quarks.de // Kritik, Fragen? Schreibt uns! --> quarksdaily@wdr.de /

Reich, schön, tot - True Crime
#62 River Phoenix - Eine Überdosis Hollywood

Reich, schön, tot - True Crime

Play Episode Listen Later Oct 24, 2021 47:00


Oktober 1993, West Hollywood: Im "Viper Room", dem Nachtclub von Johnny Depp, herrscht eine ausgelassene Stimmung. Auf der Bühne stehen neben Johnny Depp unter anderem Flea und John Frusciante von den Red Hot Chili Peppers. Doch plötzlich kommt es zu einem Handgemenge. Einer der Streitenden ist der junge Hollywood-Star River Phoenix. Mit seinen Rollen in "Stand by Me" und "Indiana Jones" wird er zur Hollywood-Legende und für "Die Flucht ins Ungewisse" wird er mit nur 18 Jahren für den Oscar nominiert. Trotzdem wird er in dieser Nacht zusammen mit seiner Freundin Samantha und seinem unbekannten Kontrahenten von der Security vor die Tür gesetzt. Dort stürzt River Phoenix zu Boden. Er bekommt Krämpfe, kann kaum noch atmen. Während der Unbekannte flüchtet, holt Samantha Hilfe. Doch die Sanitäter können den Teenieschwarm nicht mehr retten. Im alter von nur 23 Jahren stirbt River Phoenix. Und damit herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen ... ganz im Gegenteil! Wir freuen uns auf euch, jeden Montag! Wir, das sind Nadine und Susanne, haben ein Faible für die verrückte Glitzerwelt in der Glamour und Grabstein manchmal ganz nah beieinander liegen. Wir freuen uns über Feedback, Themenvorschläge und Eure Meinungen unter reichschoentot@julep.de ***Werbung*** Informationen zu unseren Werbepartnern findet ihr unter: https://linktr.ee/reichschoentot Vielen Dank an unsere Partner, die es uns ermöglichen, weiterhin spannende True Crime Fälle aus der Glitzerwelt für euch zu recherchieren! ***Werbung Ende*** ***Links zum Fall*** River Phoenix im Jahr seines Todes (1993): https://media.vogue.de/photos/5b7d62955d2a9500116fb851/master/w_1920%2Cc_limit/009-River-Phoenix-Vogueint-Aug10-Credit-Michael-Tighe-Getty-Images.jpg *** River Phoenix (1988) https://media.vogue.de/photos/5b7d6293327a9c0010b831aa/master/w_1920%2Cc_limit/000-River-Phoenix-Vogueint-Aug10-Credit-Rex-Features.jpg *** River Phoenix (1988) https://media.vogue.de/photos/5b7d62942a98d40010090853/master/w_1920%2Cc_limit/003-River-Phoenix-Vogueint-Aug10-Credit-Alamy.jpg *** River Phoenix (1989) https://media.vogue.de/photos/5b7d629473d2c00010b773f3/master/w_1920%2Cc_limit/004-River-Phoenix-Vogueint-Aug10-Credit-Getty-Images.jpg *** River Phoenix (1991) https://media.vogue.de/photos/5b7d6294833fa90011c44c02/master/w_1920%2Cc_limit/005-River-Phoenix-Vogueint-Aug10-Credit-Nancy-R-Schiff-Getty-Images.jpg *** River Phoenix (1991) https://media.vogue.de/photos/5b7d62942a98d40010090852/master/w_1920%2Cc_limit/006-River-Phoenix-Vogueint-Aug10-Credit-Getty-Images.jpg *** River Phoenix (1991) https://media.vogue.de/photos/5b7d6295833fa90011c44c04/master/w_1920%2Cc_limit/008-River-Phoenix-Vogueint-Aug10-Credit-Getty-Images.jpg *** Phoenix Familie (1985) https://www.rollingstone.de/wp-content/uploads/2020/07/14/10/phoenix-family-519x350.jpg *** River Phoenix und Samantha Mathis: https://www.rollingstone.de/wp-content/uploads/2020/07/14/10/mathis-phoenix-462x350.jpg *** River Phoenix und Martha Plimpton: https://www.rollingstone.de/wp-content/uploads/2020/07/14/10/plimpton-phoenix-490x350.jpg *** River mit seinem jüngerem Bruder Joaquin als Kinder https://www.rollingstone.de/wp-content/uploads/2020/07/14/10/joaquin-phoenix-river-phoenix-513x350.jpg *** Viper Room https://www.rollingstone.de/wp-content/uploads/2020/07/14/10/viper-room-522x350.jpg ***Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links*** Hosts: Susanne & Nadine Produktion & Schnitt: Falko Schulte Eine Produktion der Julep Studios

Deville
Sicher ist sicher mit TV-Anwältin Michelle Kalt und Gabriel Vetter (Staffel 12, Folge 6)

Deville

Play Episode Listen Later Oct 24, 2021 37:11


Diesen Sonntag dreht sich bei «Deville» alles um das Thema Sicherheit. Mit dabei in diesem Special sind Gabriel Vetter und Michelle Kalt. Dominic Deville macht ein spannendes Experiment mit versteckter Kamera. Sicherheit wird in der Schweiz grossgeschrieben. Erstens, weil es ein Substantiv ist, zweitens, weil die Menschen in der Schweiz ein grosses Sicherheitsbedürfnis haben. 800 private Sicherheitsfirmen kümmern sich darum. Ihnen widmet sich Dominic Deville in seinem satirischen Schwerpunktthema. In einem Experiment mit versteckter Kamera geht er zudem als Ordnungshüter ahnungslosen Passantinnen und Passanten auf den Wecker. Juristische Einschätzungen zum Thema kommen wie immer von der TV-Anwältin Michelle Kalt. Auch Gabriel Vetter ist wieder dabei, diesmal als SBB-Koordinator für Gruppenreisen.

Gesegneten Abend
Gesegneten Sonntag Podcast

Gesegneten Abend

Play Episode Listen Later Oct 24, 2021 11:27


Marco Voigt liest das Buch "Dein ist das Reich" von Katharina Döbler, lernt einen Pastor aus Nigeria kennen und macht sich Gedanken über die Sicherheit seiner Daten.

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit
Gefährlicher Einsatz in Kabul – Jens Arlt

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Play Episode Listen Later Oct 22, 2021 25:12


Elf Tage, 5.347 gerettete Menschen – das sind die Zahlen, die hinter der größten und mit Sicherheit gefährlichsten Rettungsmission der Bundeswehr stehen. Brigadegeneral Jens Arlt trug in Kabul die Verantwortung für die Evakuierung. Moderation: Jürgen Wiebicke

Wort der Woche | Deutsch Lernen | Deutsche Welle

Wer großes Tamtam macht, fällt mit Sicherheit auf. Allerdings in der Regel selten positiv.

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
21.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 21, 2021 7:14


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Streit mit Polen belastet EU-Gipfel Der Streit mit Polen belastet den womöglich letzten EU-Gipfel, an dem Bundeskanzlerin Angela Merkel teilnimmt. Nach Angaben aus Berlin will Merkel bei dem zweitägigen Treffen in Brüssel den Dialog mit Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki suchen. Andere Länder wie Österreich und Luxemburg fordern dagegen finanzielle Sanktionen. Die EU-Kommission wirft der nationalkonservativen Regierung in Warschau vor, die Unabhängigkeit der Justiz einzuschränken. Bei dem Gipfel, der am Nachmittag beginnt, geht es auch um den rasanten Anstieg der Energiepreise. Europäer im UN-Sicherheitsrat kritisieren Nordkorea Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas haben Mitglieder des UN-Sicherheitsrates das Verhalten des kommunistischen Staates verurteilt. Der Raketenstart sei Teil eines Musters von Provokationen durch Nordkorea, teilten die UN-Botschafter der Ratsmitglieder Frankreich, Irland und Estland mit. Sie forderten das Land auf, sich an die ihm auferlegten UN-Sanktionen zu halten. Ähnlich äußerten sich die USA und Großbritannien. Das mächtigste UN-Gremium war in New York zusammengekommen, um hinter verschlossenen Türen über die Lage zu beraten. Eine gemeinsame Stellungnahme gab es zunächst nicht. Äthiopische Luftwaffe bombardiert Tigray Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche hat die äthiopische Luftwaffe Ziele in der Krisenregion Tigray im Norden des Landes angegriffen. Wie die Regierung in Addis Abeba mitteilte, wurden Ziele in der Regionalhauptstadt Mekele und in Agbe bombardiert. Nach Angaben der Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF), die mit der Zentralregierung des Landes um die Vorherrschaft ringt, hat die Luftwaffe ein Wohnviertel beschossen. Dabei seien mehrere Zivilisten verletzt worden. Nach den jüngsten Luftangriffen zeigten sich die Vereinten Nationen besorgt über das Wiederaufflammen der Kämpfe. Frankreichs Abgeordnete wollen Corona-Pass bis Juli 2022 Die französische Abgeordnetenversammlung hat für eine Verlängerung des umstrittenen Gesundheitspasses im Kampf gegen die Corona-Pandemie gestimmt. Die Abgeordneten in Paris verabschiedeten den entsprechenden Gesetzentwurf mit 135 zu 125 Stimmen. Der Pflichtnachweis soll nun bis Juli 2022 eingesetzt werden können. In Frankreich muss - ähnlich wie in Deutschland - an den meisten öffentlichen Orten nachgewiesen werden, dass man vollständig gegen Corona geimpft, von COVID-19 genesen ist oder einen negativen Corona-Test hat. Jetzt muss sich der Senat mit der Vorlage befassen. Großbritannien schließt weiteres Freihandelsabkommen Nach monatelangen Verhandlungen hat das Vereinigte Königreich mit Neuseeland ein Freihandelsabkommen vereinbart, ähnlich dem im Juni mit Australien geschlossenen Deal. Großbritanniens Premierminister Boris Johnson sprach von einem großartigen Handelsabkommen, das die langjährige Freundschaft mit Neuseeland festige. Am Tag des Inkrafttretens des Vertrags würden die Zölle auf 97 Prozent der Export-Produkte beider Länder abgeschafft, sagte Regierungschefin Jacinda Ardern. Die Briten sind nach dem Brexit und der Abkehr vom Handel mit der Europäischen Union auf der Suche nach neuen Wirtschaftsbündnissen. NATO-Verteidigungsminister beraten in Brüssel Die Verteidigungsminister der 30 NATO-Staaten kommen erstmals seit mehr als eineinhalb Jahren wieder zu einem physischen Treffen in der Bündniszentrale in Brüssel zusammen. Themen der Beratungen sind die Weiterentwicklung von Abschreckungs- und Verteidigungsfähigkeiten sowie die anhaltenden Bemühungen, noch in Afghanistan verbliebene Ortskräfte in Sicherheit zu bringen. Zudem sollen Pläne für mehr Investitionen in Zukunftstechnologien vorangetrieben werden. Dazu ist ein rund eine Milliarde Euro schwerer Innovationsfonds geplant. Überschattet wird das Treffen von neuen Spannungen mit Russland.

Auftreten · Präsentieren · Überzeugen
#141 Immer auf den letzten Drücker...

Auftreten · Präsentieren · Überzeugen

Play Episode Listen Later Oct 20, 2021 12:05


Bist du jemand, der die Vorbereitung einer Präsentation immer bis auf den letzten Drücker schiebt? Wann ist der richtige Zeitpunkt ein Coaching zu starten, so dass du fit und selbstsicher an deinem Präsentationstag bist? Das alles und noch viel mehr erfährst du in der heutigen Podcast Episode. Du willst mehr über effektive Kommunikation wissen? Suchst praxiserprobte Tipps und Tricks um besser auftreten, präsentieren und überzeugen zu können? Du willst dein Lampenfieber überwinden und mehr Sicherheit gewinnen? Oder hast Du eine besondere Herausforderung und willst mit Thomas Friebe persönlich sprechen? Dann besuche jetzt die Website: https://thomasfriebe.com. Dort kannst du mit wenigen Klicks ein kostenloses Beratungsgespräch buchen! Worauf wartest Du? Anklicken, Loslegen! Wenn du mehr dazu erfahren willst, dann melde dich jetzt zu Thomas Webinar "ENDLICH LampenfieberFREI!" an: https://thomasfriebe.com/Webinaranmeldung-02 Der Podcast von Profisprecher Thomas Friebe: Präsentieren · Auftreten · Überzeugen. Meistere deine Reden und Präsentationen, überzeuge in Gesprächen. Ob Pitches, Vorträge oder Meetings, mit den Tipps aus dem Podcast wirst du stets überzeugen. Hier hörst du zahlreiche Tipps zum Thema Lampenfieber, souveränem Auftreten und überzeugender Kommunikation. Verwendete Musik: Groove Grove by Kevin MacLeod is licensed under a Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/...) Source: http://incompetech.com/music/royalty-... Artist: http://incompetech.com/ Music promoted by Audio Library https://youtu.be/83FJtTnvDhc

Startup Insider
Atomico investiert in Mondoo für mehr Cyber Security

Startup Insider

Play Episode Listen Later Oct 20, 2021 27:48


In unserer Mittagsfolge begrüßen wir heute Christoph Hartmann, Co-Founder & CTO von Mondoo. Das DevOps-Unternehmen hat unter anderem von Atomico eine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 12 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Mondoo hat eine Infrastruktur-Sicherheitsplattform für DevOp- und Security-Teams, die es Unternehmen ermöglicht Systeme automatisch auf Sicherheitslücken zu prüfen und potenzielle Angriffe auszumachen. Das Startup mit Sitz in Berlin und San Francisco wurde 2020 von Soo Choi-Andrews, Christoph Hartmann und Dominik Richter gegründet und setzt mit seiner SaaS-Plattform insbesondere DevOps-Teams und Sicherheitsexperten in den Stand, Angriffe frühzeitig abzuwehren. Gerade vor dem Hintergrund der vielen Cyberattacken der letzten Monate ein immer wichtigeres Thema. Die Series-A schließt an eine Seed-Runde im April diesen Jahres an, in dessen Rahmen Mondoo bereits 3 Millionen US-Dollar erhalten hat. Somit beläuft sich die bisherige Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf 15 Millionen US-Dollar. Neben dem Hauptinvestor Atomico beteiligen sich in der jüngsten Runde weitere namhafte SaaS-, Sicherheits- und DevOps-Angels.

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs
#68 Mit einem Mietkautionsdepot in ETFs investieren | Damit holst du mehr für dich raus

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs

Play Episode Listen Later Oct 20, 2021 10:49


Wer eine Mietwohnung bezieht, muss in der Regel eine Mietkaution von zwei oder drei Netto-Kaltmieten hinterlegen. Mit dieser Kaution schützen sich Vermieter:innen gegen eventuelle Schäden am Mietobjekt oder nicht gezahlte Mieten. Die Kaution landet üblicherweise auf einem Mietkautionskonto – zu null Prozent Zinsen. Rund 33 Milliarden Euro liegen aktuell unverzinst auf solchen Mietkautionskonten. In dieser Episode stelle ich dir eine ETF-Anlage vor, mit der du für dich und deinen Vermieter mehr aus der Mietkaution herausholen kannst. Viel Spaß beim Anhören! +++ Tipp: Allvest – powered by Allianz hat im vergangenen Herbst ein neues digitales Angebot für Altersvorsorge und Investment gestartet. Allvest kombiniert ausgewählte ETFs und Investmentfonds mit individuellen Garantien. Du benötigst noch mehr Informationen? Dann lerne Allvest, bei einem Webinar bequem von Zuhause aus kennen. Mehr Informationen unter https://www.allvest.de/extraetf +++ Informationen zu im Podcast besprochenen Themen: Empfehlung: Growney Mietkautionsdepot https://de.extraetf.com/go/growney-mietkaution Alles über das Fidelity Mietkautionsdepot https://www.fidelity.de/produkte-services/depotloesungen/mietkautionsdepot/ Mit einem Mietkautionsdepot in ETFs investieren https://de.extraetf.com/wissen/mit-mietkautionsdepot-in-etfs-investieren Anmeldung für den extraETF Newsletter https://de.extraetf.com/service/etf-newsletter Alle Informationen zu den ETF-Anbietern https://de.extraetf.com/etf-provider Link zur aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins: https://shop.extraetf.com/collections/einzelausgaben?utm_source=podcast extraETF Finanzmanager: Überwache deine Portfolios https://de.extraetf.com/offer/overview extraETF App: Die beste App für ETF-Anleger https://de.extraetf.com/service/extraetf-app ++++++++ Wenn du dich noch intensiver über ETFs informieren möchtest, dann kann ich dir unsere Social-Media-Kanäle empfehlen. In unserer Facebook-Gruppe „ETF-Strategie“ kannst du dich mit knapp 50.000 Anlegern über ETFs austauschen. Hier geht es zu Facebook-Gruppe. https://www.facebook.com/groups/173765373152193 Spannende Infos, News und Aktuelles rund um extraETF.com findest du auf unserem Instagram-Kanal. Wir freuen uns auf deinen Besuch! https://www.instagram.com/extraetf_de/ ++++++++ Es handelt sich dabei um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du diesen Link klickst und etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Die Zukunftsmobilisten!
Die Zukunftsmobilisten: Nr. 146 Dr. Peter Mertens (Ex-Audi Vorstand / Venture Investor)

Die Zukunftsmobilisten!

Play Episode Listen Later Oct 19, 2021 58:33


von Jürgen Vagt 19.10.21 Heute begrüßte ich den lang gedienten Autovorstand Dr. Peter Mertens bei den Zukunftsmobiltisten und wir sprachen über seine gegenwärtige Rolle als Aufsichtsrat und Wagnisfinanzier. In den letzten 10 Jahre haben Start-ups und namentlich Tesla die Automobilindustrie in Speziellen und im Allgemeinen die Mobilität verändert. Die konventionelle Autoindustrie ist mit ihrer Arbeitsteilung und dem hohen Kapitaleinsatz hocheffizient, aber laut Dr. Peter Mertens werden Start-ups die disruptiven Veränderungen in der Mobilität liefern. Zwischen mir und Dr. Peter Mertens entfaltete sich ein kleiner Disput, über die Frage, ob die Elektromobilität wirklich eine große Disruption ist. Dr. Peter Mertens hob hervor, dass die Elektromobilität schon eine immense Veränderung für die Automobilindustrie war und immer noch ist. Die Software musste entwickelt werden und die Produktion musste umgestellt werden. Zwar gibt es noch Entwicklungsaufgaben in Sachen Elektromobilität, aber Dr. Peter Mertens legt seinen Fokus auf das automatisierte Fahren. Start-ups in der New Mobility Weltweit aber insbesondere in den Start-up Hotspots Kalifornien, Israel und China wird an verschiedenen Aspekten des automatisierten (autonomen) Fahrens gearbeitet. Es gibt im Herbst 2021 diverse Baustellen, da gibt es als Entwicklungsfelder die Sensortechnik und die viel beschworene künstliche Intelligenz. Als Antrieb ist der batterie- elektrische Antrieb und in schweren Fahrzeugklassen auch der Wasserstoffantrieb gesetzt, aber es muss noch an der Sicherheit und auch an der gesellschaftlichen Akzeptanz gearbeitet werden. Zudem stellt sich die Frage, wo es die passenden Geschäftsmodelle gibt. In Phoenix und in San Francisco gibt es schon kommerzielle Fahrten mit den Roboter-Taxis, aber die Google Tochter Waymo wird damit laut Dr. Peter Mertens kein Geld verdienen. Dr. Peter Mertens sieht verschiedene Entwicklungspfade, aber automatisierte Lkws im Verkehr zwischen verschiedenen Hubs sind sehr vielversprechend. Strecken zwischen dem Flughafen und dem Bahnhof einer Großstadt wäre ideal für automatisierte Lkws. In diesen Feldern erwartet Dr. Peter Mertens schon die ersten kommerziellen Projekte und Unternehmen in den Jahren 2024 oder 2025. Wenn man ganz weit in die Zukunft schaut und das Pariser Klimaabkommen ernst nimmt, dann muss die Energieeffizienz der elektrischen Fahrzeuge besser werden.

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast
Cannabis ungefährlich? / Gefahr für Frauen / Hausaufgaben lassen

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast

Play Episode Listen Later Oct 18, 2021 23:25


Cannabis oder Alkohol - was ist gefährlicher (00:59) / Sicherheit im Auto - nicht für Frauen (10:54) / Hausaufgaben sind überflüssig (17:13) // Mehr spannende Themen wissenschaftlich eingeordnet findet Ihr hier: www.quarks.de // Kritik, Fragen? Schreibt uns! --> quarksdaily@wdr.de /

KURIER daily
Wie lange haben wir noch Trinkwasser?

KURIER daily

Play Episode Listen Later Oct 18, 2021 24:30


Wasser ist in Österreich eine Selbstverständlichkeit, was bei uns zu jeder Tages- und Nachtzeit verlässlich aus der Leitung kommt, hat bundesweit Trinkwasserqualität. Doch woher kommt unser Wasser überhaupt? Wer verdient daran? Und kann die Klimakrise unsere Versorgungssicherheit mit Trinkwasser in Gefahr bringen? Anita Kiefer und Thomas Pressberger haben recherchiert und unter anderem mit dem Wasserexperten Roman Neunteufel von der Wiener Universität für Bodenkultur geredet. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Reich, schön, tot - True Crime
#61 Sex, Drugs & The Club Kids - Die unglaubliche Geschichte des Michael Alig

Reich, schön, tot - True Crime

Play Episode Listen Later Oct 17, 2021 55:12


Michael Alig, Partyveranstalter und selbsternannter "King of the Club Kids", ist mal wieder auf einer seiner drogenberauschten Partys, als er plötzlich erzählt: "Freeze und ich haben Angel ermordet!" Doch statt dem Klicken von Handschellen hört man nur den üblichen Partylärm. Niemand glaubt Alig diese Geschichte. Und wieso auch? Michael Alig ist bekannt für seine übertriebenen Geschichten und extremen Aktionen. Allerdings ist der Drogendealer Andre "Angel" Melendez tatsächlich seit einiger Zeit verschwunden. Wurde er wirklich ermordet? Könnte die Geschichte von Michael Alig tatsächlich wahr sein? Heute tauchen wir ein in die New Yorker Clubszene der 90er Jahre. Es geht um jede Menge Drogen, krasse Partys, viel nackte Haut und natürlich um Mord. Und damit herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen ... ganz im Gegenteil! Wir freuen uns auf euch, jeden Montag! Wir, das sind Nadine und Susanne, haben ein Faible für die verrückte Glitzerwelt in der Glamour und Grabstein manchmal ganz nah beieinander liegen. Wir freuen uns über Feedback, Themenvorschläge und Eure Meinungen unter reichschoentot@julep.de ***Werbung*** Mit unserem Code RST21 bekommt ihr bei Dr.Grandel einen 5€ Gutschein! Den Dr. Grandel Adventskalender findet ihr hier: https://bit.ly/rst-grandel Mit unserem Code REICH erhaltet ihr 5% auf alles unter www.korodrogerie.de Informationen zu unseren anderen Werbepartnern findet ihr unter: https://linktr.ee/reichschoentot Vielen Dank an unsere Partner, die es uns ermöglichen, weiterhin spannende True Crime Fälle aus der Glitzerwelt für euch zu recherchieren! ***Werbung Ende*** ***Links zum Fall*** Foto von Michael Alig: https://en.wikipedia.org/wiki/Michael_Alig#/media/File:Michael_Alig_2015.jpg *** Foto von Robert "Freeze" Riggs: https://forever80sblog.files.wordpress.com/2017/06/2d0c0220421d935fe7b81fb2bd9d0be3.jpg *** Foto von Andre "Angel" Melendez: https://en.wikipedia.org/wiki/Andre_Melendez#/media/File:Angel_Melendez.jpg *** Fotos aus der Clubszene der 90er: https://www.buzzfeed.com/amphtml/gabrielsanchez/30-photos-that-show-just-how-insane-the-90s-club-scene-reall *** Foto u.a. von Nina Hagen auf einer der Partys: https://img.buzzfeed.com/buzzfeed-static/static/2017-02/15/13/asset/buzzfeed-prod-fastlane-01/sub-buzz-12367-1487184494-2.jpg *** Geständnis von Riggs: http://www.thesmokinggun.com/file/club-kids-kill-angel *** Artikel aus der Feder von Alig: https://nypost.com/2014/05/12/party-monster-relives-catfight-that-ended-in-murder/ ***Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links*** Hosts: Susanne & Nadine Produktion & Schnitt: Falko Schulte Eine Produktion der Julep Studios

Wissenschaftsmagazin
Über Covid-19 zu reden ist riskant

Wissenschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Oct 16, 2021 28:24


Todesdrohungen und Hass: Das riskieren Wissenschaftler:innen, die sich zu Covid-19 in den Medien oder auf Social Media-Plattformen äussern. (7:33) Virulente «Bullshit-Theorien» Falsche Fakten zu Corona verbreiten sich ähnlich wie das Virus selbst. (14:25) Meldungen Tuberkulose-Infektionen steigen – Oxytocin hilft nicht gegen Autismus – Wie Grundeln in Sicherheit sind. (19:36) Altruismus lohnt sich – auch für den Einzelnen Ob Virus, Tier oder Mensch: Die Grundlage allen Lebens und der Evolution ist der Kampf um Ressourcen. Dazu gehört erstaunlicherweise das Teilen.  

Rheinpegel
Klimaziele kaum erreichbar, Altstadt-Sicherheit & Pride-Denkmal

Rheinpegel

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 32:36


In dieser Folge sprechen wir über die Veröffentlichung eines Papiers, das besagt: egal was wir für Maßnahmen beschließen und umsetzen - im Grunde schaffen wir es nicht, bis 2035 Klimaneutral zu werden.

Finanzfluss Podcast
#227 Hat der Bitcoin Zukunftspotenzial?

Finanzfluss Podcast

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 27:39


Der Bitcoin hat in den letzten 13 Jahren einiges durchgemacht. Manche sehen in ihm ein Allheilmittel für unsere Gesellschaft, andere als große Blase. In dieser Folge Finanzfluss Exklusiv sprechen wir darüber, welches Potenzial der Bitcoin für die Zukunft hat und welche Faktoren seinen Erfolg entscheidend beeinflussen werden. Denn: Neben vielen innovativen und revolutionären Eigenschaften birgt der Bitcoin mehrere Risiken und ist auf vielen Ebenen noch nicht etabliert. Ein Pro und Contra.

FOCUS Bewusst(sein) - DER PODCAST -

Wenn es eine Sache gibt, die die meisten Menschen auf dieser Welt perfektioniert haben, dann ist das, sich mit ihren Gedanken selbst zu limitieren. "Mathe konnte ich eh noch nie." "Ich werde nie so erfolgreich sein, , wie andere." "Ich finde sowieso keine/n mehr." "Andere haben einfach immer mehr Glück als ich." Kennst Du diese Sprüche? Und woran glaubst Du so? Grundsätzlich haben Glaubenssätze ja absolut ihre Daseinsberechtigung, denn sie dienen dazu, dass wir uns auf Basis unserer Erfahrungen und erprobten Strategien im Umgang mit Situationen in unserer Umwelt zu orientieren. Glaubenssätze wie "selbst wenn heute Abend die Sonne untergeht, glaube ich fest daran, dass sie morgen wieder aufgeht." oder "wenn ich lächle, lächelt wahrscheinlich mein Gegenüber zurück" oder "ich habe schon immer alles geschafft, was ich wirklich schaffen wollte" geben uns ein Gefühl von Sicherheit und dienen der Entspannung. Nur was tun, wenn uns unser eigener Glaube durch unsere eigenen formulierten Sätze davon abhält, eine wirklich tolle Chance zu nutzen und unser Leben noch viel toller zu gestalten? Wir glauben fest daran, dass Du dazu mehr in dieser Podcast-Folge erfährst - wenn Du sie Dir anhörst. Viel Spaß dabei! Falls Du diese Folge über Apple Podcast hörst, freuen wir uns sehr über deine anschließende Sternebewertung und Rezession. Damit hilfst Du uns, immer besser zu werden, und damit dieser Podcast noch sichtbarer wird für weitere Zuhörer. Wir freuen uns auf Dich! Kinki & Paddy Wenn Du Ideen für neue Podcast Themen hast, welche Dich in Deinem Alltag vor eine Herausforderung stellen, dann schreibe mir eine Mail unter: Info@focus-bewusst-sein.de und wir werden gerne darüber sprechen.

Ratgeber
Ehepartner sollten sich gegenseitig absichern

Ratgeber

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 4:49


Stirbt der Ehemann oder die Ehefrau, kann das für den hinterbliebenen Partner zu finanziellen Problemen führen. Zum Beispiel wenn die Hälfte der Hinterlassenschaft an die Kinder ausbezahlt werden muss. Solche Situationen können umgangen werden. Hier die Möglichkeiten: Testament * Im Testament können die Kinder auf den gesetzlichen Pflichtteil gesetzt werden. Sie erben somit nur 3/8 des Vermögens, dem Ehepartner bleiben 5/8, statt nur die Hälfte. * Hat das Paar Wohneigentum, kann es im Testament verfügen, dass dieses nach dem Ableben beim anderen Elternteil bleibt. Das ist möglich, wenn genügend anderes Vermögen vorhanden ist, um die Kinder auszubezahlen. Zur Not kann dazu auch eine Hypothek auf das Haus aufgenommen werden. * Bei Wohneigentum gibt es noch eine weitere Möglichkeit: Man kann dem Ehepartner die lebenslange Nutzniessung zugestehen. So kann dieser sein Leben lang im Haus oder in der Wohnung wohnen bleiben. Das Wohneigentum gehört dann zwar zu einem Teil auch den Kindern, sie können es aber nicht veräussern. * Es gilt zu beachten: Jeder Ehepartner muss ein eigenes Testament verfassen. Das heisst auch, dass jeder jederzeit sein Testament ändern kann – ohne Rücksprache mit dem Partner. Erbvertrag * In einem Erbvertrag können sich Paare wie im Testament absichern. * Der Erbvertrag kann aber noch mehr Sicherheit bieten: Ehemann und Ehefrau können sich gegenseitig sogar als Alleinerben einsetzen. * Zudem kann er nur mit Einverständnis des Ehepartners geändert werden. * Voraussetzungen: Die Kinder müssen sich damit einverstanden erklären und alle Beteiligten müssen beim Notar unterschreiben. Der Erbvertrag wird öffentlich beurkundet. Ehevertrag * Dieser Vertrag besteht nur zwischen Ehepartnern. * Hier kann zum Beispiel vereinbart werden, dass die hinterbliebene Ehefrau oder der hinterbliebene Ehemann das ganze Vermögen, das während der Ehe erwirtschaftet wurde (Errungenschaft), bekommt. Die Kinder erben dann das Vermögen, dass der oder die Verstorbene in die Ehe brachte (Eigengut). Das kann natürlich auch 0 Franken sein. * Anders als beim Erbvertrag gilt der Ehevertrag auch ohne Einverständnis der Kinder. * Auch der Ehevertrag muss beim Notar öffentlich beurkundet werden.

Business-Podcast für Personal Training
So verdienst Du Dein Geld im Schlaf

Business-Podcast für Personal Training

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 55:14


076: Jeder von uns möchte doch die Frage beantwortet haben: So verdienst Du Dein Geld im Schlaf. Wir tauschen als Personal Trainer "Zeit gegen Geld". Das führt zwangsläufig zu der Herausforderung, dass jeder Urlaub doppelt teuer wird und jede Krankheit zu Umsatzeinbußen führt. Im Umkehrschluss bedeutet das: Werde nicht krank und mache keinen Urlaub! Weit gefehlt. Doch wie löse ich denn das "Problem", dass jede Stunde, die ich nicht am Klienten arbeite, quasi keinen Verdienst bringt? Die Lösung aller Lösungen wird mir nahezu täglich im Internet versprochen: Baue Dir ein Online Training, ein Online Coaching Konzept auf und Du verdienst 5-stellig im Monat und 6-stellig im Jahr. So und so ähnlich lauten die heißen Versprechen diverser Coaches, die mich weiterhin per Instagram & Co kontaktieren oder ihre Werbekampagnen per Facebook & Co platzieren. Genau ... So verdienst Du Dein Geld im Schlaf ... garantiert nicht. Ist dem tatsächlich so, dass ein Online Business immer und immer wieder das Geld sprudeln läßt? "Kannst Du mir helfen, schnell ein Online Business aufzubauen?" werde ich immer wieder von Kollegen gefragt. Ich möchte Dir in meiner neuen Podcast-Folge die "Für & Wider" eines Online Business aufzeigen. Ich spreche über die Herausforderungen und über die Notwendigkeiten, damit ein Online Business überhaupt funktioniert. Fakt ist: Wie bei jedem anderen Business bedarf es einer langfristigen, klaren und unternehmerischen Strategie, damit ich nennenswerte Umsätze mit einem Online Business generieren kann. Und wer es richtig macht, wird mit Sicherheit auch einen beeindruckenden wirtschaftlichen Erfolg damit feiern können. Wenn Du weitere Fragen zu diesem Thema an mich hast, dann melde Dich gerne. Mit dem Aufbau von unterschiedlichen Online Konzepten durfte ich in den vergangenen 4 Jahren weitreichende Erfahrungen sammeln. Und nun wünsche ich Dir viel Freude beim Zuhören. Nutze auch meinen Blog, um über weitere interessante Themen rund um die PREMIUM Dienstleistung Personal Training informiert zu sein. https://eginhard-kiess.de/blog-personal-training/ Natürlich freue ich mich auch über eine positive Bewertung in den diversen Medien oder über einen Kommentar unter meiner Podcast-Seite.

Kassensturz
Krieg der Sterne: Das Netzwerk der Fake-Google-Bewertungen

Kassensturz

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 33:24


Zusammen mit SRF Data deckt «Kassensturz» auf, wie Firmen mit gekauften Google-Bewertungen Kunden täuschen. Eine Daten-Analyse weist erstmals nach, dass Fake-Bewertungen auch in der Schweiz weit verbreitet sind. Die Frage an Google: Weshalb wird nicht mehr dagegen gemacht? Und: Fieser Päckli-Trick. Fieser Päckli-Trick: Rechnung für unbestellte Ware Schwindler-Firmen verschicken an kleinere Firmen Rechnungen für Ware, die nie bestellt wurde. Wer nicht zahlt, dem wird mit Betreibung und Gericht gedroht. Zusätzlich stossend: Die Ware ist völlig überteuert. Krieg der Sterne: Das Netzwerk der Fake-Google-Bewertungen Zusammen mit SRF Data deckt «Kassensturz» auf, wie Firmen mit gekauften und beschönigenden Google-Bewertungen Kundinnen und Kunden täuschen. Eine Daten-Analyse weist erstmals nach, dass Fake-Bewertungen auch in der Schweiz weit verbreitet sind. «Kassensturz» fragt bei Google nach, weshalb der Internet-Gigant nicht mehr dagegen unternimmt. Freiheit und Mobilität im Alter – Seniorenmobile im Test «Kassensturz» hat sieben der meistverkauften Seniorenmobile auf Sicherheit und Funktionalität testen lassen. Die Preisspanne der Modelle erstreckt sich von 2000 bis 16'000 Franken. Einmal mehr zeigt sich: Teuer bedeutet nicht zwingend sehr gut. Ein Modell fällt im Test durch.

Wendepunkte 4.0 - Leadership neu gedacht!
#096 "Wir müssen IT-Sicherheit neu denken!" - So lautet der Appell von Holger Müller

Wendepunkte 4.0 - Leadership neu gedacht!

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 40:26


Mit seinem Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2020 macht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) deutlich, dass die IT-Sicherheitslage in Deutschland weiterhin angespannt ist. (Quelle: https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Unternehmen-und-Organisationen/Cyber-Sicherheitslage/Lageberichte/Jahreslageberichte/jahreslageberichte_node.html) Wie konkret sich die Bedrohungslage derzeit zeigt, warum IT-Sicherheit mehr und mehr zu einer Managementaufgabe wird und wie die Erfolgsformel in Bezug auf IT-Sicherheit lautet, erklärt Holger Müller, CTO und Lead Architekt bei Cisco, in der aktuellen Episode. Der diplomierte Informatiker (FH) geht auch auf folgende Fragestellungen ein: - Warum ist es vor "5 vor 12“ endlich IT und IT-Sicherheit neu zu denken? - Welche Priorität sollte IT-Sicherheit heute haben? - Wenn wir Prävention und Krise bzw. Angriff differenziert betrachten, worauf kommt es jeweils an? - Ein IT-Angriff kann auch schnell zu einem weitreichenden Reputationsdilemma werden, wenn ein Angriff schlecht gemanagt wird. Worauf kommt es auch in der Bedrohungslage an? - Welche 3 Grundprinzipien ermöglichen eine erfolgreiche Umsetzung von IT-Sicherheit? - Was ist unter dem Sicherheitskonzept „Zero-Trust“ zu verstehen? - Wie hat sich die Rolle des CISOs/ISBs verändert? - Welche strategischen Maßnahmen sollten erfolgen, wenn ein Unternehmen die eigene IT-Sicherheit neu denken will? Sie möchten mehr über IT-Sicherheit und Security erfahren? Hier geht es direkt zu dem erwähnten "Security Blog" von Cisco und der Blog-Serie von Holger Müller "IT-Sicherheit neu denken": https://gblogs.cisco.com/de/category/security/

Espresso
Freiheit und Mobilität im Alter – Seniorenmobile im Test

Espresso

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 10:46


«Kassensturz» hat sieben der meistverkauften Seniorenmobile auf Sicherheit und Funktionalität testen lassen. Die Preisspanne der Modelle erstreckt sich von 2'000 bis 16'000 Franken. Einmal mehr zeigt sich: teuer bedeutet nicht zwingend sehr gut. Ein Modell fällt im Test durch. Weitere Themen: - Postfinance Kontoauszüge für 870 Franken

Heute Couch, morgen Strand. FTI Glücksmomente.
#163 Sicher und sorglos reisen

Heute Couch, morgen Strand. FTI Glücksmomente.

Play Episode Listen Later Oct 11, 2021 23:58


Matthias Mantzsch, FTI Kollege von der Eigenanreise, ist zu Gast. Momentan ist die beste Zeit, um Weinregionen zu besuchen. Pfalz, Mosel, Rheingau, Elsass. Die Eigenanreise boomt. Auch jetzt im Herbst. Kaufentscheidungen und Reiseverhalten haben sich aber aufgrund der Pandemie geändert. Kurzfristiger. Flexibler. Sicherer. FTI bietet dafür den 3-FACH REISESCHUTZ: https://emag.fti.com/de/gluecksmomente/3-fach-reiseschutz-100euro-gutschein Inhalt 00:00:35 Westliches Deutschland ohne Bayern 00:01:36 Herbstregionen 00:04:47 Zimmerkapazitäten 00:05:45 Langfristiger Buchen 00:11:10 FTI 3-FACH REISESCHUTZ 00:17:10 Touristiker in der Dom Rep 00:18:45 Maske vergessen Dir stehen folgende Informationsquellen und Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung: https://www.fti.de/service/reisehinweise.html https://www.fti.de/blog/reiseberichte-und-tipps/expertentipps/urlaub-corona-einreisebestimmungen/ Schreib uns deine Fragen, Reiseerlebnisse und Reisetipps an gluecksmomente@fti.de

Ist das normal?
"Beziehungsglück bedeutet, nichts festhalten zu wollen"

Ist das normal?

Play Episode Listen Later Oct 11, 2021 65:30


Wer verliebt ist, denkt oft unentwegt an die andere Person, strengt sich an und blickt vor allem auf Gemeinsamkeiten. Doch in einer Beziehung kommt irgendwann der Aufprall, sagt die Psychologin, Paar- und Sexualtherapeutin Nele Sehrt. Im Alltag erkennen wir unsere Unterschiede und wollen zurück zum Gefühl der Anfangsphase: "Wir versuchen krampfig, den anderen zu korrigieren und zu sagen: 'Verhalte dich mal so, dass ich wieder glücklich sein kann.'" Doch wer lernt, dass Unterschiede normal sind, dass es kein richtig oder falsch bei den eigenen Gefühlen gibt, der oder die hat die besten Chancen auch in der Partnerschaft Erfüllung zu finden. Denn das Leben läuft niemals störungsfrei. Und deshalb "brauchen wir eine Sicherheit in uns selbst, um mit unsicheren Dingen umzugehen", sagt Nele Sehrt im Gespräch mit den Podcast-Hosts Melanie Büttner und Sven Stockrahm. Eine Folge über das Geheimnis vom Beziehungsglück, was es mit der Spülmaschine zu tun hat und wie Paare auch im Streit wieder zueinander finden. Mehr Infos gibt es am Abend der Veröffentlichung unter https://www.zeit.de/gesundheit/zeit-doctor/2021-10/partnerschaft-glueck-beziehungen-nele-sehrt-psychologin-sexpodcast. Alle Sexpodcastfolgen auf www.zeit.de/sexpodcast. Mehr Wissen gibt es auch im Buch zum Podcast: “Ist das normal? Sprechen wir über Sex, wie du ihn willst”. Hier kannst du reinlesen: https://bit.ly/30VmsBl. Folgt der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner und dem ZEIT ONLINE-Ressortleiter Wissen, Sven Stockrahm, auf Instagram und Twitter: https://www.instagram.com/melaniebuettner1/ https://www.instagram.com/svensonst/ https://twitter.com/svensonst

Reich, schön, tot - True Crime
#60 Die Pistole aus dem Blumenstrauß - Wer ermordete Lita McClinton?

Reich, schön, tot - True Crime

Play Episode Listen Later Oct 10, 2021 51:45


Am Freitagmorgen, dem 16. Januar 1987, klingelt es in einem schicken Stadthaus in Atlanta. Ein Mann mit einer weißen Box steht vor der Tür. Lita McClinton Sullivan, Tochter von reichen und einflussreichen Politikern und Ehefrau des Millionärs James Vincent "Jim" Sullivan, öffnet und freut sich, als sich die Box als hübsche Blumenlieferung herausstellt. Doch zwischen den pinken Rosen zieht der Lieferant plötzlich eine Pistole hervor und drückt mehrmals ab. Und damit herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen ... ganz im Gegenteil! Wir freuen uns auf euch, jeden Montag! Wir, das sind Nadine und Susanne, haben ein Faible für die verrückte Glitzerwelt in der Glamour und Grabstein manchmal ganz nah beieinander liegen. Wir freuen uns über Feedback, Themenvorschläge und Eure Meinungen unter reichschoentot@julep.de ***Werbung*** Mit dem Code REICH15 gibt es 15 % auf alles im BRAINEFFECT Shop: https://serv.linkster.co/r/eQanHv32 Informationen zu unseren anderen Werbepartnern findet ihr unter: https://linktr.ee/reichschoentot Vielen Dank an unsere Partner, die es uns ermöglichen, weiterhin spannende True Crime Fälle aus der Glitzerwelt für euch zu recherchieren! ***Werbung Ende*** ***Links zum Fall*** Foto der Blumenbox: http://lh3.ggpht.com/_zC7oTLJEqEE/SmaUsjKOLKI/AAAAAAAAIv8/aR868NE9UVU/s800/flowers-from-crime-scene200.jpg *** Foto von Lita McClinton Sullivan: https://static.onecms.io/wp-content/uploads/sites/20/2018/05/lita-sullivan.jpg *** Foto von James "Jim" Sullivan: https://static.wikia.nocookie.net/unsolvedmysteries/images/3/31/James_sullivan1.jpg/revision/latest/scale-to-width-down/1000?cb=20190630185613 *** Foto von Jim und seiner neuen Ehefrau: http://lh3.ggpht.com/_zC7oTLJEqEE/SmaU90G931I/AAAAAAAAIwg/eRFN2PvXwnU/s800/wedding-photo-jim-and-suki-.jpg *** Foto von Jim im Gefängnis: http://lh3.ggpht.com/_zC7oTLJEqEE/SmaU94N1MbI/AAAAAAAAIwc/RuaTHQPBgjw/s800/prison%20photo%20james%20sullivan.jpg ***Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links*** Hosts: Susanne & Nadine Produktion & Schnitt: Falko Schulte Eine Produktion der Julep Studios

Beyond Perception
#56 | Der 'Coronisierte' Wahnsinn - eine Heldenreise: Holzwege & Lösungsansätze + Emotionalkörper vs. Fühlkörper: Massenpsychose durch Trojanisches Pferd | Catherine Thurner

Beyond Perception

Play Episode Listen Later Oct 7, 2021 84:16


Mein heutiger Gast Catherine Thurner ist international erfolgreiche Künstlerin & Malerin und ausgebildete Kunsthistorikerin. Sie begleitet Menschen durch Kunst & Körper/Energiearbeit einerseits aber nun vornehmlich über Ihren Kanal 'Catherines Blick' und Vorträge bei der Bewusstwerdung. Catherine analysiert mit uns die Ursachen der aktuellen Situation - den 'coronisierten Wahnsinn' - und zeigt uns Lösungswege auf, insbesondere zur Selbstfindung & Rückanbindung! ► Über Catherine Thurner: Telegram: https://t.me/t5mtxr8b Telegram 2: https://t.me/Catherines_Blick_Podcast YT: http://YouTube.CatherinesBlick.at YT 2: http://YouTubeA.CatherinesBlick.at FB: www.fb.me/catherine.thurner.9 ----✨ Realität BEYOND PERCEPTION entdecken---- https://t.me/beyondperception ----HÖHEPUNkTE---- Der coronisierte Wahnsinn: Die Heldenreise - Warum das Neue das Uralte ist - Amnesie: Die Suche nach dem 'Neuen' - Einzigartigkeit: Den eigenen Schatz heben - Warum es keine Probleme gibt Ursachen des Ist-Zustands = Massen Psychose? - Den Zauber entschlüsseln - Manipulation der Sinne - Der Emotionalkörper als Zuchtprogramm, nicht Teil des Menschseins - Emotionalkörper vs. Fühlkörper - Eingepflanzte Vorurteile - Das Trojanisches Pferd: "Ich mache mir doch nur Sorgen" Das Bild des Apfelbaums - Wir als göttliche Schöpfung - Warum jede Information in uns ist - Pfropf: Trennung vom geistigen Prinzip - Die ursprüngliche Sehnsucht - Fremd DNA / Systeme - Agoraphobie: Sprengung des Pfropf - Illusionäre Sicherheit durch Abhängigkeit vs. Vollkommene Zuversicht durch innere Angebundenheit - Glaube nichts was du nicht selbst geprüft hast - Radikale Abtrennung der Wurzeln - Identitäten: Mensch vs. Person - Die Bedeutung des Christus Bewusstseins - Bewusstsein, Essenz & Existenz Der Holzweg in die Pseudo Sicherheit - Schmerzhaftes Erwachen um zu Heilen - Der Tod als Illusion - Umdrehung: Leben in der Todeskultur vs. Leben als Zyklus - Karma als Schuldkomplex - (Symbiotische) Beziehungen als Kompensation Der Scheidepunkt: - Warum sich jeder nur selbst befreien kann - Die Wirkkraft von Wörtern - Das Problem von Visionen - Vertrauen in die eigene Wahrnehmung - Mit Herausforderungen spielerisch umgehen - Kommunikation: Authentisch von Mensch zu Mensch - Entzaubern: Der Emotionalkörper als Schmerzkörper - Umgang mit Personen - Die Natur als Wunder vs. digitale Kopie ---------------- ★★ SHARING = CARING if this episode was valuable, please review & share with others who could benefit from this information too! TY! ★★ SIGN UP for free workshops & more: https://simonrilling.com/newsletter ★★ SUPPORT my work @ http://paypal.me/simonrilling - truly appreciated ---------------- ✨ Let's discover reality BEYOND PERCEPTION: https://t.me/beyondperception ★★ OUR OFFERING: ► Training: https://simonrilling.com/training ► Events: https://simonrilling.com/events ★★ FOLLOW US: ► YT: http://bit.ly/BeyondPerceptionYT ► FB: https://fb.me/BeyondPerception ► LI: http://bit.ly/BeyondPerceptionLI

Reich, schön, tot - True Crime
#59 Fritz Köberl: Ein filmreifer Mord

Reich, schön, tot - True Crime

Play Episode Listen Later Oct 3, 2021 47:06


Ende Mai 1992 findet ein Obdachloser im Budapester Stadtteil Csepel einen schwarzen Plastikbeutel und hofft auf ein paar wertvolle Gegenstände. Gespannt öffnet er den Knoten und schaut hinein. Im Beutel liegt eine menschliche Hand. Am Ende findet die Polizei 17 Plastikbeutel mit menschlichen Überresten. Die Ermittlungen ergeben, dass es bei diesem brutalen Mord um Liebe, Sex und Geld geht und dann gerät ein prominenter Österreicher ins Visier der Behörden: Helmut Frodl. Doch was hat der TV-Moderator mit diesem perfiden Verbrechen zu tun? Und damit herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen ... ganz im Gegenteil! Wir freuen uns auf euch, jeden Montag! Wir, das sind Nadine und Susanne, haben ein Faible für die verrückte Glitzerwelt in der Glamour und Grabstein manchmal ganz nah beieinander liegen. Wir freuen uns über Feedback, Themenvorschläge und Eure Meinungen unter reichschoentot@julep.de ***Werbung*** Informationen zu unseren Werbepartnern findet ihr unter: https://linktr.ee/reichschoentot Vielen Dank an unsere Partner, die es uns ermöglichen, weiterhin spannende True Crime Fälle aus der Glitzerwelt für euch zu recherchieren! ***Werbung Ende*** ***Links zum Fall*** Foto von Fritz Köberl: https://img.discogs.com/AzH8IxEsRGc-RnRwNZPCVK26mH4=/fit-in/300x300/filters:strip_icc():format(jpeg):mode_rgb():quality(40)/discogs-images/A-839542-1602492983-3286.png.jpg *** Foto von Helmut Frodl: https://imgl.krone.at/scaled/1070618/v94db2b/full.jpg *** Foto des Gefängnisses: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/27/Garsten_Benediktinerkloster_Am_Platzl_1_%2802%29.JPG/1280px-Garsten_Benediktinerkloster_Am_Platzl_1_%2802%29.JPG ***Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links*** Hosts: Susanne & Nadine Produktion & Schnitt: Falko Schulte Eine Produktion der Julep Studios