Podcasts about klimaschutz

  • 1,566PODCASTS
  • 5,120EPISODES
  • 28mAVG DURATION
  • 4DAILY NEW EPISODES
  • Sep 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about klimaschutz

Show all podcasts related to klimaschutz

Latest podcast episodes about klimaschutz

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast
Wohlfühltemperatur: Wann es definitiv zu kalt ist

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 25:03


Außerdem: Gaspipelines - so einfach könnten sie weniger klimaschädlich sein () / Klimaneutral - retten Konzerne jetzt die Welt? () // Mehr spannende Themen wissenschaftlich eingeordnet findet ihr auf www.quarks.de // Kritik, Fragen? Schreibt uns! --> quarksdaily@wdr.de Von Sebastian Sonntag.

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Bauen und Sanieren - Gaspipelines - Siezen oder Duzen?

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 85:59


Unabhängig von Öl und Gas - Wie baut und saniert man heute?; Freigängerkatzen und ihr ökologischer Pfotenabdruck; Verschiebt der "Doppel-Wumms" die Lösung der Probleme in die Zukunft?; Gaspipelines - so einfach könnten sie weniger klimaschädlich sein; Drei Milliarden für den Klimaschutz? Retten Konzerne jetzt die Welt?; Siezen oder Duzen?; Wohlfühltemperatur: Wann ist es definitiv zu kalt; Moderation: Sebastian Sonntag. Von WDR 5.

Grad Global - Der Podcast für Entwicklung und Klima
Jean Claude Tsafack: Engagement für Menschen und Klima in Kamerun

Grad Global - Der Podcast für Entwicklung und Klima

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 33:48


Mit seiner Nicht-Regierungs-Organisation Pro Climate International hilft Jean Claude Tsafack die Treibhausgasemissionen in Kamerun zu senken. Gleichzeitig werden durch die Projekte Menschen geschützt, die z.B. beim Kochen giftigen Gasen ausgesetzt sind. Klimaschutz und Entwicklung müssen zusammen gedacht werden und diese Notwendigkeit sieht er auch tagtäglich in seiner Arbeit. 50% der Menschen in Kamerun leben in Armut. Im Fokus dieser Menschen steht der tägliche Kampf ums Überleben. Um sich hier klimawirksam zu Engagieren braucht es Lösungen, die den Menschen einen Vorteil verschaffen. So wie es effiziente Kochöfen tun, die weniger Emissionen ausstoßen und gleichzeitig weniger Feuerholz benötigen. Im Gespräch mit Anja Backhaus erfahren wir von den Lebensumständen in Kamerun, der NGO, die Jean Claude Tsafack gegründet hat und ihren Projekten. Wir hören, welche Erfahrungen er während seines Studiums in Deutschland sammelte und was ihn zurück in seine Heimat führte.

GRÜNLAND – Der Nachhaltigkeitspodcast
#65 Klimawandel vor unserer Haustür – Im Gespräch mit Sven Plöger

GRÜNLAND – Der Nachhaltigkeitspodcast

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 70:59


Klimawandel hier bei uns in Deutschland - was bedeutet das eigentlich konkret? Wie entsteht unser Wetter, wie verändert es sich derzeit und welchen Einfluss haben wir darauf? All diese Fragen beantwortet uns Meteorologe Sven Plöger und gibt uns sogar einen Einblick, wie er als Bundeskanzler die Klimapolitik in die Hand nehmen würde

RTL - Kloertext (Large)
Kloertext - Soziale Fridden elo a Klimaschutz méi spéit?, 29/09/2022 21:00

RTL - Kloertext (Large)

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022


Elo Donneschdes um 20 Auer. D‘Emissioun vum Caroline Mart ronderëm déi Themen, déi jiddereen am Alldag betreffen.

hr-iNFO Aktuell
Nachhaltigkeit in Privathaushalten: „15 bis 20 Prozent Einsparungen möglich"

hr-iNFO Aktuell

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 5:21


Wie viel können Privatpersonen überhaupt tun, um nachhaltiger zu leben? Und bringt das auch was, wenn nicht alle mitmachen? Ein Gespräch mit Immanuel Stieß, Leiter des Forschungsschwerpunktes Energie und Klimaschutz im Alltag, ISOE.

Diskursionen Podcast
Folge 34: Brauchen wir Verbots-Politik?

Diskursionen Podcast

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 52:14


Anhand aktueller Diskurse stellen wir die Frage: Darf der Staat in den Lebensstil der Menschen eingreifen, wenn dieser nachweislich massiv die Umwelt schädigt? Folgt man Ulf Poschardt und Konsorten, so lautet die Antwort: Nein. Unter Neoliberalen und Konservativen gilt es als gerade zu pervers, wenn der Staat sich erdreistet den Menschen vorzuschreiben, was sie zu lassen haben, da gilt es als Freiheit, wenn man mit 300 Sachen über die A3 knallt, während der Beifahrer ein Tönnies-Schwein schlachtet. Was solche Leute um jeden Preis vermeiden wollen, ist Politik. Fragt man Philipp Lepenies, dessen Buch „Verbot und Verzicht - Politik aus dem Geiste des Unterlassens“ wir in dieser Folge unter anderem besprechen wollen, dann lautet die Antwort: Ja. Unbedingt. Lepenies argumentiert für staatlich verordneten Verzicht und macht aus unserer Sicht gute Punkte - Vor allem, weil es Lepenies nicht um individuelle Konsumkritik geht. Viel mehr fordert er ein staatliches Handeln, welches sich traut, mit dem Instrument des Verbots zu arbeiten. Es gilt, da stimmen wir mit Lepenies überein, die Problematik der Klimakrise radikal zu repolitisieren. Viel Spaß mit Folge 34 des Diskursionen-Podcasts. Quellen/Links/Texte: Buch: Philipp Lepenies - Verbot und Verzicht Außerdem: - Rezension von Stephan Lessenich: https://www.soziopolis.de/freiheit-die-wir-meinten/dossier-nach-den-fetten-jahren-verzichten-verbieten-verzagen.html - https://taz.de/Kapitalismus-und-Klimaschutz/!5879301/ - Urteil Bundesverfassungsgericht: https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2021/03/rs20210324_1bvr265618.html

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing
Klimaschutz: Henkel und Stadtwerke arbeiten zusammen / Deutschland in der Gaskrise

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 18:23


Viele Menschen im Düsseldorfer Süden können in Zukunft mit Energie von HENKEL heizen. Das Unternehmen wird langfristig "industrielle Abwärme" in das Fernwärmenetz der Stadtwerke einspeisen. / Wo kriegen wir unser Gas her? Vor dieser Herausforderung steht Deutschland gerade - gleichzeitig belasten uns alle die extrem hohen Gaspreise. Darüber sprechen wir im Aufwacher. Außerdem geht es darum, wie man aus alten Brötchen Nudeln machen kann.

Fahrrad, immer ein Teil der Lösung
Der Weg zu einer lebenswerten Stadt

Fahrrad, immer ein Teil der Lösung

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 29:01


Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr hat kürzlich Klimasofortmaßnahmen veröffentlicht. Damit sollen zukünftig bis 2030 CO2 Äquivalente eingespart und Klimaschutzziele erreicht werden. Klingt vielversprechend? Schön wäre es. Für dich nehmen wir die vorgestellten Maßnahmen einmal komplett auseinander und reflektieren, worauf es wirklich ankommt. Du bekommst Einblicke in Lösungsansätze, die dem Klimaziel wirklich näher kommen würden. Nach dieser Podcast Episode bist du perfekt vorbereitet für die nächste politische Diskussion zum Thema Klimaschutz im Verkehr und lebenswerte Städte. Außerdem erhältst du spannende Einblicke zur diesjährigen Vivavelo, dem Radverkehrskongress der Fahrradbranche. Hier geht's zu den Shownotes: https://www.radundtour.de/klimasofortmassnahmen Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!

#9vor9 - Die Digitalthemen der Woche
9vor9 Episode 96 - Über das Smart Home

#9vor9 - Die Digitalthemen der Woche

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 14:20


Das Smart Home scheint in Deutschland auf dem Vormarsch zu sein. Laut Bitkom nutzen etwas weniger als die Hälfte der Deutschen Technologie und Geräte, die dem Smart Home-Bereich zugeordnet werden können. Dazu gehören allerdings auch Staubsauger- und Rasenmäherroboter oder Schließvorrichtungen. Geworben wird auch immer noch vor allem mit den Schlagworten Komfort und Sicherheit. Doch inwiefern hilft Smart-Home-Technologie auch beim Energiesparen? Und bringt es etwas, die Heizung über intelligente Thermostate zu steuern? Darüber reden wir diese Woche. Viel Spaß beim Hören.

Auf ein Alt mit...
Ich erwarte Widerspruch - Auf ein Alt mit Mona Neubauer

Auf ein Alt mit...

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 34:20


Wir sind zu Gast in der 20. Etage des Landes-Wirtschaftsministeriums. Hier erfahren wir von Ministerin Mona Neubauer, warum ihr Ministerium keine Digitalisierung im Namen braucht, was Wirtschaft und Klimaschutz miteinander zu tun haben und sie verrät uns ihr Guilty Pleasure. Natürlich sprechen wir auch über den Ukraine Krieg, Energiepreise und was die Start Ups in NRW besser machen als Mittelständler. Zu den Wirtschaftsjunioren: Die Wirtschaftsjunioren Düsseldorf sind seit 1950 die erste Anlaufstelle für junge Unternehmer und (Nachwuchs-)Führungskräfte in der Region, die sich vernetzen, fortbilden und ehrenamtlich engagieren möchten. Unter dem Motto „Stimme der jungen Wirtschaft“ organisieren und veranstalten wir verschiedenste Formate – vom zwanglosen Get-together, über Business Workshops bis hin zu Großveranstaltungen wie der überregional bekannten „PitchParty“. Links: www.wj-duesseldorf.de www.facebook.de/wjduesseldorf www.instagram.com/wj_duesseldorf www.linkedin.com/company/wirtschaftsjunioren-duesseldorf

morgen beginnt heute –  Der Umwelt und Verbraucher Podcast
Faktencheck zum Klimawandel – Teil 2

morgen beginnt heute – Der Umwelt und Verbraucher Podcast

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 22:03


Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter so sehr wie der Klimawandel. Auch in dieser Folge wollen wir uns fünf unterschiedliche Behauptungen dazu anschauen. Gibt es den Klimawandel überhaupt? Ist Klimapolitik sozial ungerecht oder nicht? Und können sich Pflanzen und Tiere nicht ganz einfach an den Klimawandel anpassen? Professorin Karen Pittel vom ifo Institut in München und Physiker Professor Harald Lesch klären uns auf.

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Italien: Was wollen die neuen Regierungsparteien bei Umwelt und Klimaschutz?

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 4:15


Seisselberg, Jörgwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Jugendbildungskongress: Mehr Klimakrise im Lehrplan

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 5:22


Ein internationaler Jugendbildungskongress will dazu beitragen, dass das Thema Klimawandel mehr Bedeutung im Unterricht bekommt. Einige Pädagog*innen und die Hilfsorganisation Kindernothilfe setzen sich mit Bildungsprojekten zum Klimaschutz in Schulen weltweit dafür ein.

WDR aktuell - Der Tag
Sexualisierte Gewalt in Sportvereinen

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 10:13


Studie zu sexualisierter Gewalt im deutschen Sport. Klagen für mehr Klimaschutz. NASA-Mission gegen Asteroiden. Moderation: Thomas Spickhofen Von Thomas Spickhofen.

Regionaljournal Ostschweiz
Appenzell Ausserrhoden legt Klimastrategie fest

Regionaljournal Ostschweiz

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 5:06


In der Klimastrategie zeigt die Ausserrhoder Regierung auf, wie sie beim Klimaschutz vorwärts machen will. Gestern hat sich das Kantonsparlament damit befasst und die Stossrichtung abgesegnet.  Weitere Themen:  * "Himmeltraurig" - SVP kritisiert Zusatzkredit für Theater-Sanierung * Stadtpolizei St. Gallen setzt neu auf Dialogteams

Wirtschaft | Deutsche Welle
Druckabfall bei Nord Stream

Wirtschaft | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 14:08


Polen eröffnet Baltic Pipe +++ Pleitewelle wegen Gaskrise? +++ Der Traum vom Fliegen ohne CO2-Ausstoß

Bosbach & Rach - Die Wochentester
Jörges & Rach - Das Interview - mit Bestsellerautorin Ulrike Herrmann

Bosbach & Rach - Die Wochentester

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 47:19


Das Interview aus der aktuellen Folge mit: - Ulrike Herrmann, taz-Journalistin und Bestsellerautorin „Das Ende des Kapitalismus“ Fragen und Anregungen unter: - kontakt@diewochentester.de - https://facebook.com/diewochentester - http://www.diewochentester.de - https://www.ksta.de - https://www.rnd.de Werbepartner: - Ludwig von Kapff. Empfiehlt Wein seit 330 Jahren. Der Spezialist in Deutschland für Weine, Schaumweine und Spirituosen. Bestellen Sie 6 Flaschen des 2021-er „Magnifico Primitivo“ zum Preis von nur 39,90 Euro. Sie sparen die Hälfte des normalen Preises und erhalten ein 2-er-Set passender Gläser von Zwiesel kostenlos dazu. Bestellen unter: https://www.lvk.de/wochentester - Gewinnen Sie einen von fünf Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro für den Ludwig von Kapff-Online-Shop. Mitmachen können Sie bis zum 31.10.2022 unter: https://www.lvk.de/wochentester - Emma. Finden Sie Ihren besten Schlaf mit den Produkten von Emma. Jetzt risikofrei 100 Nächte Probeschlafen. - Sparen Sie kombinierbar 5 % on top auf alle Angebote auf https://www.emma-matratze.de/diewochentester - „Emma One Federkern“ ist Testsieger bei Stiftung Warentest, Heft 10/21, 140x200cm, Produktgleich mit der getesteten „Emma Dynamic“

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Energiekrise - Nachhaltigkeitsrat: "Müssen kurzfristige Nachteile für den Klimaschutz in Kauf nehmen"

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 6:21


Werner Schnappauf vom Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung hat eingeräumt, dass man aufgrund der Energiekrise kurzfristige Abstriche beim Klimaschutz hinnehmen müsse. Die Krise biete aber die Chance, Nachhaltigkeit auf vielen Ebenen voranzutreiben.Ehring, Georgwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Im Sudhaus - Der Podcast der Neumarkter Lammsbräu
Wahre Preise für gute Nahrung: Was sind uns unsere Lebensmittel wert?

Im Sudhaus - Der Podcast der Neumarkter Lammsbräu

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 73:23


Die Preise, die wir beim Einkaufen für unsere Lebensmittel bezahlen, sind nicht real. Sie lassen die Folgekosten außer Acht, die bei der Produktion entstehen. Das führt nicht nur zu einer Verzerrung, sondern hat weitreichende Folgen: Leistungen von Bio-Betrieben, die neben der Erzeugung unserer Nahrung zusätzlich einen wichtigen Beitrag zu Arten-, Wasser- und Klimaschutz liefern, werden zu wenig honoriert. Ökologisch erzeugte Lebensmittel sind teurer als konventionelle, obwohl die Produktion herkömmlicher Nahrung teils gravierende Schäden anrichtet, für die wir am Ende alle aufkommen müssen. Wie können wir aus diesem kranken System aussteigen? Darüber diskutieren beim Forum Nachhaltigkeit Prof. Dr. Tobias Gaugler (TH Nürnberg), Christian Hiß (Regionalwert AG), Hanna Kehl (GfK), Johannes Ehrnsperger (Neumarkter Lammsbräu) und Bio-Landwirt Karl Stephan (Erzeugergemeinschaft für ökologische Braurohstoffe). Der Podcast ist ein Mitschnitt der Live-Veranstaltung vom 22.09.2022 in Neumarkt, anlässlich der Verleihung des Neumarkter Lammsbräu Preis für Nachhaltigkeit.

Radio Wien Einfache Nachrichten
"Einfach! Wichtig!" vom 25. September 2022

Radio Wien Einfache Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 5:07


* Im Iran gibt es Proteste gegen die Regierung * Russland will noch mehr Soldaten in die Ukraine schicken * In Tirol wird am Sonntag gewählt * Viele Menschen haben für Klimaschutz demonstriert * In Wien gibt es jetzt den neuen Corona-Impfstoff * In Wien findet ein großes Fest statt

Fragen an den Autor
Ulrike Herrmann: Das Ende des Kapitalismus

Fragen an den Autor

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022


Die taz-Wirtschaftsjournalistin meint: Wachstum und Klimaschutz sind nicht vereinbar. Unser Leben müsse sich grundlegend verändern, indem wir "grün schrumpfen". Aber: Schaffen wir überhaupt den Ausstieg aus dem Kapitalismus, ohne das es zum Chaos kommt?

Hinten links im Kaiser Friedrich
Folge 139: Gestatten, Enno Nottelmann, Staatsrat und Optimist

Hinten links im Kaiser Friedrich

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 70:40


In Bremen lebt Enno Nottelmann schon seit einigen Jahren, aber erst seit einigen Monaten ist er Staatsrat im Ressort von Maike Schaefer (Grüne). Er ist für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität zuständig – keine leichte Position, denn das sind Themenfelder, in denen es regelmäßig zu Meinungsverschiedenheit mit verschiedenen Interessengruppen kommt. Schon allein darüber ließe sich stundenlang reden. Aber die neue Folge des Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ dreht sich auch um Bremen-Nord, Langeoog und Marburg, um Bücher und Parteilosigkeit sowie um Kirchentage und Klimapolitik in der Energiekrise.

Presseschau - Deutschlandfunk
24. September 2022 - Die Presseschau aus deutschen Zeitungen

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 8:55


Die Kommentare beschäftigen sich mit der Debatte über die Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer. Doch zunächst zu den bundesweiten Demonstrationen für mehr Klimaschutz, zu denen die Bewegung "Fridays for Future" aufgerufen hatte. www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Startup Insider
Klim erhält 6,5 Mio. Euro zur nachhaltigen Transformation der Landwirtschaft (AgriTech • Green Generation Fund)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 26:00


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Nina Mannheimer, Co-Founder und CPO von Klim, und sprechen mit ihr über die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde in Höhe von 6,5 Millionen Euro. Klim ist ein Startup, welches eine klimapositive Landwirtschaft fördern möchte. Dafür wird Landwirtinnen und Landwirten mit finanziellen Unterstützungen, Wissen, Dokumentationswerkzeugen und digitalen Vernetzungsmöglichkeiten geholfen, den Übergang zu einer regenerativen Landwirtschaft zu bewältigen. Die von Klim verifizierten Kohlenstoffabbau-Gutschriften helfen Unternehmen beispielsweise bei der Umstellung auf Netto-Null, indem sie ihre Kohlenstoffemissionen lokal und mit maximaler Wirkung und Transparenz kompensieren. Neben der Messung, Bilanzierung und Reduzierung von Scope 3 Emissionen, bietet das Jungunternehmen über das Klim-Label eine transparente Kommunikation der erbrachten Ökosystemleistungen an. Mit dem exklusiven Label können Verbraucherinnen und Verbraucher schnell und einfach erkennen, selbst einen positiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. So können die Endverbraucherinnen und -verbraucher gemeinsam mit den Landwirtinnen und Landwirten zur nachhaltigen Transformation der Landwirtschaft beitragen. Klim wurde im Jahr 2020 von Dr. Robert Gerlach, Nina Mannheimer und Adiv Maimon in Berlin gegründet. Das 15-köpfige Team betreut bereits über 1000 Landwirtinnen und Landwirte auf ihrer Plattform. Die Community, die das Startup unterstützt, ist bereits auf über 10.000 Menschen angewachsen. In einer Finanzierungsrunde hat das AgriTech nun 6,5 Millionen Euro unter der Führung des Green Generation Fund eingesammelt. Der Green Generation Fund ist ein Impact Investor mit der zentralen Aufgabe, ein starkes Ökosystem für Startups aus den Bereichen Food Tech, Gesundheit und Green Tech zu schaffen. Durch Early Stage Investitionen in diese drei Schwerpunkte möchte Green Generation einen wichtigen Beitrag zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung leisten. Um selbst als ein gutes Beispiel voranzugehen, ist das Unternehmen nach eigenen Angaben selbst klimaneutral und gleicht die Kohlenstoffemissionen aus Reisen und anderen Quellen aus. Die Bestandsinvestoren Food Labs, Ananda VC, Blue Impact VC, Wi Venture und Gemüsering haben sich erneut an der Runde beteiligt. Neben dem Green Generation Fund investieren Edaphon, Ponderosa sowie der VC AgFunder zum ersten Mal in das klimapositive Startup. Das frische Kapital soll für die Weiterentwicklung des Produktes sowie für die Skalierung und Internationalisierung des Unternehmens genutzt werden. Infos der Werbepartner: DB Mindbox: Jetzt bei der DB MINDBOX bewerben & gemeinsam durchstarten! Weitere Informationen auf WWW.DBMINDBOX.COM OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Studie: Aufforstung trägt kaum zum Klimaschutz bei

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 3:06


Bäume pflanzen und so den CO2-Fußabdruck verringern. Damit werben immer mehr Unternehmen, um klimaschädliche Produkte oder Dienstleistungen auszugleichen. Doch was sowieso als Greenwashing verschrien ist, bringt womöglich noch weniger als gedacht.

Was jetzt?
Update: Männer, die aus Russland fliehen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 8:50


Fridays for Future haben zum globalen Klimastreik aufgerufen und Tausende Menschen sind bundesweit für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. In den von Russland besetzten Gebieten in der Ukraine haben die Scheinreferenden zum Beitritt Russlands begonnen. Außerdem im Update: Nach der Ankündigung des russischen Machthabers Wladimir Putin, Reservisten zu mobilisieren, verlassen viele junge Männer das Land. Im "Was jetzt?"-Update berichten zwei junge Russen, warum sie geflohen sind. Viele Russen fliehen vor dem Kriegsdienst in die Türkei. Marion Sendker war für ZEIT ONLINE am Flughafen in Istanbul. Warum ist die Türkei so ein beliebtes Ziel für russische Männer, die sich der Mobilisierung entziehen wollen? Was noch? Nawalny-Team legt Sohn von Kremlsprecher Peskow rein. Moderation und Produktion: Moses Fendel Redaktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Klimastreik: Fridays for Future demonstrieren bundesweit in fast 300 Städten (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/firdays-for-future-klimaschutz-klimastreik-demonstrationen-luisa-neubauer) Stimmen der Klimakrise: "Ich wusste nichts vom Klimawandel, dabei erlebte ich ihn jeden Tag" (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-09/klimakrise-extremwetter-folgen-slowblog) Krieg gegen die Ukraine: Scheinreferenden in besetzten Gebieten haben begonnen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/ukraine-russland-scheinreferenden-beginn-donezk-luhansk-cherson-saporischschja) Fünf vor acht / Mobilisierung in Russland: Väter bitten ihre Söhne, zu fliehen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/mobilisierung-russland-wladimir-putin-5vor8) Teilmobilmachung in Russland: "In den Krieg zu ziehen, ist ein One-Way-Ticket" (https://www.zeit.de/zett/politik/2022-09/teilmobilmachung-russland-flucht-junge-menschen) Russische Bevölkerung: Letzter Aufruf (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/russland-teilmobilmachung-zwangsrekrutierung-flucht-tuerkei) Was noch: Nawalny-Team legt Sohn von Kremlsprecher Peskow rein. (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/fake-anruf-peskow-sohn-nawalny-ukraine-krieg?dicbo=v2-82066898e52ec9440da58c2a248158cb)

Presseschau - Deutschlandfunk
23. September 2022 - Blick in die Zeitungen von morgen

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 2:52


Ein Thema in den Zeitungen sind die bundesweiten Demonstrationen für mehr Klimaschutz, zu denen die Bewegung 'Fridays For Future' aufgerufen hatte.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

SWR1 Leute Baden-Württemberg
Ulrike Herrmann | Wirtschaftsjournalistin | Was bedeutet "Überlebenswirtschaft" für uns? | SWR1 Leute

SWR1 Leute Baden-Württemberg

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 32:51


Erklärt, warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind.

WDR 5 Profit
Klimaschutz - Elektroindustrie - Italien - Börse - Herbsturlaub 23.09.2022

WDR 5 Profit

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 21:20


Investitionen in Klimaschutz bleiben aus - Unter Strom: Der Boom der Elektroindustrie - Italiens Wirtschaft vor der Wahl - Gold und Aktien auf Talfahrt - Teurer Herbsturlaub - Moderation: Jörg Brunsmann Von Jörg Brunsmann.

Zurück zum Thema – detektor.fm
Zurück zum Thema | Klima-Aktivismus - Wie geht wirksamer Klima-Aktivismus?

Zurück zum Thema – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 7:58


Im Kampf gegen den Klimawandel haben sich verschiedene Formen von Klima-Aktivismus gebildet. Wie kann die Politik zu mehr Klimaschutz bewegt werden? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/zurueck-zum-thema-klima-aktivismus

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
"Fridays for Future" fordert 100 Milliarden Euro für Klimaschutz

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 3:28


Engelbrecht, Sebastianwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Die Wochendämmerung
Klimarassismus: Warum rechte Netzwerke den Klimaschutz verhindern wollen - mit Matthias Quent

Die Wochendämmerung

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 55:40


"Klimarassismus. Der Kampf der Rechten gegen die ökologische Wende" heißt das neue Buch von Matthias Quent, Axel Salheiser und Christoph Richter. Anlässlich des Klimastreiks von Fridays for Future sprechen Holger und Katrin mit ihm über die großen Themen Gerechtigkeit und Klimaschutz und warum libertäre und faschistische Netzwerke so dagegen hetzen.

Update - Deutschlandfunk Nova
Ukraine, Klimaschutz, Haferflocken

Update - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 26:23


Unsere Themen: +++ Ukraine - Artem: "Wir hoffen, dass wir morgen noch am Leben sind" +++ Klimaschutz weltweit: Fridays for Future +++ Haferflocken im Test: Einige Sorten sind ungenügend +++ Proteste im Iran: Zunehmende Gewalt +++ Sicherheit: Apps für den Heimweg +++ **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

Podcasts – detektor.fm
Zurück zum Thema | Wie geht wirksamer Klima-Aktivismus?

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 7:58


Im Kampf gegen den Klimawandel haben sich verschiedene Formen von Klima-Aktivismus gebildet. Wie kann die Politik zu mehr Klimaschutz bewegt werden? Hier geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/zurueck-zum-thema >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/zurueck-zum-thema-klima-aktivismus

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°
Weltweiter Klimastreik, abgefackeltes Biogas, Naturschutz ist unverzichtbar

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 22:15


Diese Woche mit Verena Kern und [Sandra Kirchner](https://twitter.com/kir__sa): Diesen Freitag gehen weltweit wieder Jugendliche und junge Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße. Auch in etlichen deutschen Städten sind Proteste angekündigt. Die Protestierenden von Fridays for Future fordern eine sozial gerechte Energie- und Klimawende. Immer wieder muss in Deutschland Biogas abgefackelt werden. Das soll Engpässe im Stromnetz verhindern. Vor allem in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und im Osten Deutschlands müssen Biogas-Anlagen deshalb abgeregelt werden. Weil das Biogas dann mancherorts zur Wärmeversorgung fehlt, muss auch noch zusätzlich Erdgas oder Heizöl verbrannt werden. Es reicht nicht, dauerhaft auf fossile Brennstoffe zu verzichten. Weil wir schon große Teile der Natur in Agrarland, Städte und Straßen verwandelt haben, verlieren Ökosysteme und Böden ihre Fähigkeit CO2 im großen Stil zu binden. Der Klimaforscher Johan Rockström fordert deshalb eine Abkehr von klimaschädlicher Landbewirtschaftung - und deutlich mehr Naturschutz. -- Das klima update° wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn ihr zustimmt).

Bosbach & Rach - Die Wochentester
Bosbach, Rach & Jörges - mit Jens Spahn und Ulrike Herrmann

Bosbach & Rach - Die Wochentester

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 127:31


Diese Themen „testen“ Wolfgang Bosbach, Christian Rach und Hans-Ulrich Jörges in dieser Woche: - Gas-Umlage: Wie sinnvoll ist eine Umlage zur Rettung eines Staatskonzerns? - Atom-Drohung: Wie ernst sollten wir Putins Teilmobilmachung nehmen? - AKW-Debatte: Beendet der Reparaturdruck bei Isar 2 Habecks Zögern? Weitere Themen: - Sahra Wagenknecht, Gabor Steingart, Erzeugerpreise, Verstaatlichung, David Hasselhoff, Volker Rühe, Steffen Henssler, Josef Lafer Gäste: - Jens Spahn, CDU-Politiker und Buchautor „Wir werden einander viel verzeihen müssen“ - Ulrike Herrmann, taz-Journalistin und Bestsellerautorin „Das Ende des Kapitalismus“ Fragen und Anregungen unter: - kontakt@diewochentester.de - https://facebook.com/diewochentester - http://www.diewochentester.de - https://www.ksta.de - https://www.rnd.de Werbepartner: - Ludwig von Kapff. Empfiehlt Wein seit 330 Jahren. Der Spezialist in Deutschland für Weine, Schaumweine und Spirituosen. Bestellen Sie 6 Flaschen des 2021-er „Magnifico Primitivo“ zum Preis von nur 39,90 Euro. Sie sparen die Hälfte des normalen Preises und erhalten ein 2-er-Set passender Gläser von Zwiesel kostenlos dazu. Bestellen unter: https://www.lvk.de/wochentester - Gewinnen Sie einen von fünf Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro für den Ludwig von Kapff-Online-Shop. Mitmachen können Sie bis zum 31.10.2022 unter: https://www.lvk.de/wochentester - Emma. Finden Sie Ihren besten Schlaf mit den Produkten von Emma. Jetzt risikofrei 100 Nächte Probeschlafen. - Sparen Sie kombinierbar 5 % on top auf alle Angebote auf https://www.emma-matratze.de/diewochentester - „Emma One Federkern“ ist Testsieger bei Stiftung Warentest, Heft 10/21, 140x200cm, Produktgleich mit der getesteten „Emma Dynamic“

Frag mich! - Die Nachrichten und ich
Weltweiter Klimastreik: Warum Kinder für die Umwelt auf die Straße gehen

Frag mich! - Die Nachrichten und ich

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 10:02


Die Bewegung Fridays for Future hat zu einer großen Demo aufgerufen: Weltweit sollen Kinder und Jugendliche am Freitag, den 23.9.22 auf die Straße gehen, um ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Auch Charlotte (12) und Nela (11) sind dabei - nicht zum ersten Mal. Denn sie wollen zeigen: Beim Thema Umweltschutz muss sich ganz schnell ändern, denn es geht um ihre Zukunft.

Dissens
#192 Wahl in Brasilien: "Bolsonaro will die Grundfesten der Demokratie aushöhlen"

Dissens

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 51:30


Bei der Präsidentschaftswahl in Brasilien steht nicht weniger als die Demokratie auf dem Spiel, sagt der Journalist und Autor Niklas Franzen. Sollte der rechte Amtsinhaber Jair Bolsonaro wiedergewählt werden, droht das Land weiter in den Autoritarismus abzurutschen. Ein Gespräch über die Schicksalswahl, den Bolsonarismus und die Chancen der Linken.

WDR 5 Politikum
Italy First & Medien schützen - Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 14:07


Sebastian Moritz diskutiert, ob sich Europa vor einem Sieg der Postfaschisten in Italien fürchten muss. Martina Schulte meint, es ist höchste Zeit, die Medien in Europa zu schützen. Und: Rentenfonds und Klimaschutz gehen prima zusammen. Von WDR 5.

Bosbach & Rach - Die Wochentester
Bosbach & Rach - Das Interview - mit VDV-Chef Oliver Wolff

Bosbach & Rach - Die Wochentester

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 26:09


Das Interview aus der aktuellen Folge mit: - Oliver Wolff, Hauptgeschäftsführer Verband deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) Fragen und Anregungen unter: - kontakt@diewochentester.de - https://facebook.com/diewochentester - http://www.diewochentester.de - https://www.ksta.de - https://www.rnd.de Werbepartner: - „Wieso, weshalb, vegan?“. Der Podcast von Gordon Prox und Lidl. Für alle, die eine vegane Ernährung einfach mal ausprobieren wollen. Zu hören auf allen bekannten Podcast-Plattformen. - Emma. Finden Sie Ihren besten Schlaf mit den Produkten von Emma. Jetzt risikofrei 100 Nächte Probeschlafen. - Sparen Sie kombinierbar 5 % on top auf alle Angebote auf https://www.emma-matratze.de/diewochentester - „Emma One Federkern“ ist Testsieger bei Stiftung Warentest, Heft 10/21, 140x200cm, Produktgleich mit der getesteten „Emma Dynamic“