RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Follow RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
Share on
Copy link to clipboard

RT Deutsch – Wer sind wir? RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet bisher in englischer, spanischer, arabischer, französischer, russischer und deutscher Sprache. In mehr als 100 Ländern der Welt wird RT von mehr als 664 Millionen Menschen g…

RT Deutsch


    • Oct 14, 2022 LATEST EPISODE
    • daily NEW EPISODES
    • 11m AVG DURATION
    • 769 EPISODES


    Search for episodes from RT DEUTSCH – Erfahre Mehr with a specific topic:

    Latest episodes from RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

    Der nächste Rückschlag für Biden: Staatsoberhaupt der Emirate besucht Putin in Sankt Petersburg

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 4:55


    Der jüngste OPEC+-Beschluss zur drastischen Drosselung der Ölproduktion war eine Ohrfeige für das Weiße Haus. Der nächste Rückschlag für Joe Biden in Nahost war das gestrige Gipfeltreffen zwischen Präsident Putin und dem Staatschef der Vereinigten Arabischen Emirate in Sankt Petersburg, wo Al-Nahyan Schulterschluss mit der Kremlführung demonstriert hat.   Eine Analyse von Seyed Alireza Mousavi

    Selenskij fordert mehr Druck auf Moskau – NATO zeigt sich zurückhaltend

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 9:03


    Putin stellt klar, dass es sich bei der Aufnahme der vier neuen Gebiete in die Russische Föderation um eine von der UN-Charta gestützte Willensbekundung handelt. Die Ukraine ist zu einem Quasi-Staat geworden, sagen Experten. Für die NATO sei das Land uninteressant.   Eine Analyse von Andrei Restschikow

    Ukraine: Jetzt fängt der Krieg erst wirklich an

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 13:12


    Die Eingliederung der Regionen Lugansk, Donezk, Cherson und Saporoschje in die Russischen Föderation hat einen Wendepunkt im Ukraine-Krieg markiert. Durch die zunehmende Einmischung der NATO steht uns damit ein Winter voller Überraschungen bevor. Von Augusto Zamora Rodríguez  https://test.rtde.tech/meinung/151435-ukraine-jetzt-fangt-krieg-erst-wirklich-an/ 

    Deniz Karabag #24: Ukrainische Offensive – Selenskij-Dekret tötet

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 17:10


    Die Ukraine betreibt sinnfreie Propagandaversuche, durch Fake News und Falschmeldungen die Menschen im eigenen Land und die Weltgemeinschaft zu belügen. Nachdem die Krim-Brücke offenbar durch die Ukraine Schaden genommen hat, zeigt die Reaktion der ukrainischen Führung, dass diese an den Zerstörungen zumindest Freude hat. Allerdings hat man nicht mit dem Raketenangriff aus Moskau gerechnet – die Message: "Wir treffen euch auch in eurer Hauptstadt!" Diese Botschaft hat der Ukraine gezeigt, dass man sich selbst nicht überschätzen und die russischen Truppen nicht unterschätzen soll. Auf diese gesamte Thematik gehen wir im heutigen Podcast "Kontrovers" ein.

    Nichtwähler: Die von der Politik ignorierte Mehrheit

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 8:59


    Nach der Niedersachsen-Wahl gab es Freude und Trauer, doch die große Gruppe der Nichtwähler wurde weitgehend ignoriert. Genau das ist das Problem, das zur "Politikverdrossenheit" führt: Ignoranz gegenüber den Wählern. Von Tom J. Wellbrock  

    Nein! Pfizer-Vertreterin: COVID-19-Impfstoff wurde nie auf Fremdschutz getestet

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 10:24


    Pfizer-CEO Bourla verweigerte die Teilnahme am EU-Sonderausschuss zur Corona-Pandemie. Eine ranghohe Vertreterin gab Auskunft zu wissenschaftlichen Vorgängen bei der Impfstoff-Entwicklung. Demnach existierten vor der weltweiten Marktzulassung keinerlei Evidenz oder Daten, dass die Impfung eine Infektion verhindern könnte. Das Unternehmen setzte "alles auf Risiko". Eine Analyse von Bernhard Loyen  

    Propaganda statt Diskussion - Deutsche Geschichte wiederholt sich

    Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 6:32


    Die Münchner Sicherheitskonferenz lässt sich von der deutschen Politik einspannen. Sie macht nun Propaganda für Aufrüstung, Krieg und Konfrontation. Das erstaunt, denn sie ist der Ort, an dem Putin vor einer neuen Konfrontation gewarnt und die aktuelle Entwicklung vorweggenommen hat. von Gert Ewen Ungar    

    Funkwellen aus dem Exil – mit Karin Kneissl #2: Entstehung und Sabotage der Nord Stream Pipelines

    Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 21:31


    In der zweiten Folge erinnert Dr. Kneissl an die Entstehungsgeschichte der Nord Stream Pipelines und wie Europa sich selbst davon abhängig machte. Zudem analysiert die Energieexpertin die aktuelle Situation im Hinblick auf die Sabotage beider Pipelines Ende September in der Ostsee. Die Leitung ist schwach, aber wir können sie gut empfangen. Die ehemalige Außenministerin aus dem Exil: Frau Dr. Karin Kneissl. Vom Libanon aus kommentiert Österreichs Chefdiplomatin a.D. aktuelle, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Ereignisse. Ein sachlicher und manchmal auch ironischer Podcast mit Dr. Kneissl und dem Journalisten Yazan Shafik, den wir nur per Funkwellen aus dem Exil empfangen können.

    Wie andere Staaten die Russland-Sanktionen des Westens torpedieren (II)

    Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 12:37


    Russland hat sich angesichts der westlichen Sanktionspolitik als widerstandsfähig erwiesen, obwohl zahlreiche Experten dem Land einen schnellen wirtschaftlichen Zusammenbruch voraussagten. Das Überleben der russischen Wirtschaft inmitten der beispiellosen Beschränkungen erklären unter anderem die sehr engen Beziehungen zwischen Moskau und anderen einflussreichen globalen und regionalen Akteuren.   Von Alexander Männer

    Wie andere Staaten die Russland-Sanktionen des Westens torpedieren (I)

    Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 13:55


    Vor inzwischen mehr als sieben Monaten haben die USA, die EU und Co. als Antwort auf die russische Militärintervention in der Ukraine schwerwiegende Sanktionen gegen Russland erlassen, die dessen Wirtschaft isolieren und folglich ruinieren sollten. Dass dieser Plan im Grunde gescheitert ist, verdankt Moskau unter anderem seinen Handelspartnern, die der antirussischen Politik des Westens eine Abfuhr erteilt hatten.   Von Alexander Männer

    Deniz Karabag #23: Sabotage der Krim-Brücke – Russland war es nicht

    Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 16:13


    Die Kertsch-Brücke, die die Halbinsel Krim mit dem russischen Festland verbindet, wurde durch einen Terrorakt massiv beschädigt. Kiew gab Moskau die Schuld. Doch steckt Russland wohl nicht dahinter. In diesem Podcast beschäftigen wir uns intensiv mit der Krim und wer die wahren Verdächtigen sind, die sich zunehmend selbst bloßstellen.

    Was Russland und die Welt aus den Misserfolgen und Erfolgen von Michail Gorbatschow lernen können

    Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 15:35


    Der ehemalige sowjetische Staatschef spielte kein Computerspiel – er hatte keine Hintertüren und Tricks, mit denen man sich in modernen Computerspielen durchmogeln kann. Und er konnte auch nicht einen Neustart des Betriebssystems hinlegen, wenn etwas schiefging.   Ein Kommentar von Iwan Timofejew

    Vergeltung oder Besonnenheit – Wie weit geht die russische Antwort auf die Terrorakte der Ukraine?

    Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 8:18


    Soll der Kreml in Anbetracht ukrainischer Terrorakte den Konflikt eskalieren oder sich in Zurückhaltung üben? Was in Russland begrüßt würde, dürfte den Hass in der Ukraine weiter schüren. Wie der Druck auf die ukrainische Führung ohne größere Schäden erhöht werden kann, ist Gegenstand der folgenden Überlegungen.   Von Bernd Murawski

    Deutscher Führungsanspruch – Wunsch und Wirklichkeit

    Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 13:02


    Deutschland fühlt sich aufgefordert, zu führen, hält sich dazu für fähig und bereit. Dieser Führungsanspruch kollidiert mit der Wirklichkeit. Im Ausland hat man eine deutlich andere Einschätzung deutscher Politik. In Russland gilt sie als blutleer und schwach.   Von Gert Ewen Ungar

    Auf den Schultern der US-Atommacht – ein ”irrer Ukraine-Zwerg”

    Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 6:15


    Kleines Land, große Ambitionen. Dafür hinterfragt die politische Leitung in Kiew historische Gegebenheiten und rüttelt vehement, militärisch unterstützt von der NATO, an der Nachkriegsordnung in Mitteleuropa. Ist das alles rein politisches Kalkül oder schon "irre"?   Von Uli Gellermann

    Vom Regime-Change zur Zerstückelung der Länder: NATO zielt auf Chinas Neue Seidenstraße

    Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 5:38


    Bei den jüngsten Unruhen in Iran hat der Westen in seiner Berichterstattung separatistische Aktivisten aufgewertet. Lawrow warf unlängst den USA auch die Absicht der Zerstückelung Russlands vor. Das Afghanistan-Debakel und der Syrien-Konflikt haben bewiesen, dass die Strategie des Regimewechsels krachend gescheitert ist. Nun zielt die NATO auf Zerstückelung der Staaten in Asien, um die Neue Seidenstraße Chinas zu verhindern.   Eine Analyse von Seyed Alireza Mousavi

    Eskalationspolitik: An die Oberfläche gespülte Todesengel

    Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 11:30


    Womit und mit wem haben wir es bei der derzeitigen Eskalationspolitik im Ukraine-Konflikt zu tun? Wie konnte es so weit kommen und wohin führt es dieses Land? Ein Erklärungsversuch.   Von Tom J. Wellbrock

    Syrien war eine Generalprobe für den Kampf zwischen Russland und dem Westen in der Ukraine

    Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 19:50


    Der erste große Feldzug des modernen Russland im Ausland begann vor sieben Jahren. Dies war eine ganz andere Herausforderung als beim aktuellen Feldzug in der Ukraine. Unser Autor erklärt, warum beide Konflikte sehr unterschiedlich sind.   Eine Analyse von Maxim Hwatkow

    Geopolitik: Der Elefant im Raum

    Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 13:55


    Dem Westen geht es um "Werte", während Putin verborgene imperiale Absichten hegt? In Wirklichkeit ist die russische politische Kommunikation wesentlich offener als die westliche; aber es ist wichtig, genau von dieser Tatsache abzulenken.   Von Dagmar Henn

    Im Auftrag des Pentagon Teil 2: mRNA-Impfstoffe mit einer rasch auswechselbaren Genetik

    Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 10:59


    Ende August wurde die nächste Etappe des ab 2013 vom Pentagon beauftragten und finanzierten militärisch-zivilen Forschungsprojektes öffentlich sichtbar. Mit Zuweisungen in Milliardenhöhe hatte das Pentagon seitdem die Pharmaindustrie beauftragt, langfristig genetische Medikamente und Impfstoffe zu entwickeln, die ohne vorherige Testreihen am Menschen schnell veränderbar und neu einsetzbar sind.   Den ersten Teil des Beitrags finden Sie hier.   Von Manuela Guter    

    Ein Massaker im Irak veränderte die Geschäftsmodelle privater Söldnerfirmen für immer

    Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 15:24


    Das Massaker auf dem Nisour-Platz in Bagdad wurde nach der illegalen Invasion des Irak durch die USA zu einem international beachteten Vorfall. Was aber hat sich 15 Jahre nach dem Mord an Zivilisten durch die Söldner der Firma Blackwater für die privaten Militärunternehmen geändert?   https://de.rt.com/international/149306-massaker-im-irak-veranderte-geschaftsmodelle/  

    Liz Truss offenbart die gegenwärtige Instabilität westlicher Demokratien

    Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 12:31


    Die Turbulenzen in der britischen Innenpolitik könnten verheerende Folgen haben. Sie spiegeln auch den aktuellen Zustand des kollektiven Westens wider, wo wirtschaftliche und politische Instabilität dramatisch zugenommen haben. https://de.rt.com/meinung/150791-liz-truss-offenbart-gegenwartige-instabilitat/

    Die Staats- und Regierungschefs der EU haben etwas Wichtiges vergessen: Ihre Bürger

    Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 6:56


    Es wird gerne vergessen, dass die Menschen nur so lange bereit sind, "für die Ukraine" Opfer zu erbringen, bis sie erkennen, dass ihre Staatenlenker sich keinen Deut um die eigenen Bürger kümmern. Der einfache Bürger gewinnt nichts durch antirussische Sanktionsspiralen und Blankoschecks für die Ukraine.   Von Rachel Marsden  

    Pipeline-Terror: Das 9/11 der wilden Zwanziger Jahre

    Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 14:11


    Es steht außer Frage, dass künftige unvoreingenommene Historiker die Rede des russischen Präsidenten Wladimir Putin zur Rückkehr der Bärenjungen zu Mutter Bär – Donezk, Lugansk, Cherson und Saporoschje – als Wendepunkt der wütenden 2020er Jahre einstufen werden. Von Pepe Escobar

    Deniz Karabag #22: Zypern-Türkei-Krise – Wie die USA destabilisieren

    Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 15:00


    Die USA haben das seit 1987 geltende Waffenembargo aufgehoben. Die Zyprioten hätten sich vorbildlich verhalten und somit die Aufhebung des Waffenembargos verdient, heißt es aus Washington.  Doch was ist die Taktik der USA? Weshalb wird das Embargo jetzt aufgehoben? Welche Rolle spielen die Ambitionen der Türkei? Was wollen die USA damit erreichen? In dem heutigen PODCAST werden wir genau diese Themen behandeln. Mehr von Deniz Karabag: https://de.rt.com/

    Hybride Kriegsführung: Der Westen setzt auf soziale Medien zur Unruhestiftung in Iran

    Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 6:31


    Das Ausmaß der westlichen Berichterstattung über die Unruhen in Iran übertraf in den letzten Wochen bei Weitem die Bedeutung und Reichweite der Proteste im Land. Der Westen hat bei den jüngsten Aufständen in Iran auf soziale Medien gesetzt und versucht das Gefühl zu vermitteln, dass der Staat bald gestürzt werde. Von Seyed Alireza Mousavi

    Russischer Botschafter in den USA warnt: Es gibt keinen begrenzten Nuklearkrieg

    Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 5:00


    In die Debatte um einen möglichen Einsatz von Atomwaffen, schaltete sich nun auch der russische Botschafter in den USA ein. Moskau bedrohe niemanden, aber wenn Russland zum Einsatz von Atomwaffen gedrängt werde, könnten sich die USA nicht mehr hinter einem Ozean verstecken, so der Botschafter.    https://de.rt.com/international/150712-russischer-botschafter-es-gibt-keinen-begrenzten-nuklearkrieg/  

    Weltwirtschaftskrise: Volle Kraft voraus

    Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 9:36


    Der Finanzsektor bebt weiter und der größte Vermögenstransfer in der Geschichte ist im Anmarsch. Die Zivilgesellschaft hat keinen Einfluss darauf, wie die Inflation gehandhabt wird. Zentralbanken waren nie Thema politischer Parolen. Und das ist das Problem. https://de.rt.com/meinung/150597-weltwirtschaftskrise-volle-kraft-voraus/

    Ein paar Fragen zur Kriegsmüdigkeit

    Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 7:03


    Wo vereint der "Kampf für unsere Werte" sich mit den "großen" Traditionen der deutschen Geschichte? Richtig, bei der Unterstützung der Bundesrepublik für die Regierung in Kiew. Wer jetzt noch mehr Waffen für Kiew fordert, sollte sich erst einmal an die Vergangenheit erinnern. Von Tom J. Wellbrock

    Funkwellen aus dem Exil – mit Karin Kneissl: Diplomatie und ihre Entwicklung

    Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 16:21


    Die Leitung ist schwach, aber wir können sie gut empfangen. Die ehemalige Außenministerin aus dem Exil: Frau Dr. Karin Kneissl. Vom Libanon aus kommentiert Österreichs Chefdiplomatin a.D. aktuelle, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Ereignisse. Ein sachlicher und manchmal auch ironischer Podcast mit Dr. Kneissl und dem Journalisten Yazan Shafik, den wir nur per Funkwellen aus dem Exil empfangen können.

    Italien bleibt brav: Neue Ministerpräsidentin nicht auf Konfrontationskurs mit Brüssel

    Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 11:24


    Die Wahlen in Italien sind vorbei. Die Furcht vor einem Rechtsbündnis in Italien war groß. Jetzt zeigt sich, die neue Ministerpräsidentin Meloni sucht weder wirtschaftspolitisch noch in Bezug auf die Ukraine und Russland die Konfrontation mit Brüssel. Alles bleibt, wie es ist – weitgehend. Eine Analyse von Pierre Lévy

    Nord-Stream-Sabotage: Deutschland und der EU wurde eine Kriegserklärung ausgehändigt

    Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 13:39


    Mit den Angriffen auf die Ostseepipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2 hat der "Katastrophenkapitalismus" ein ganz neues, toxisches Niveau erreicht. Der hybride Wirtschaftskrieg richtet sich nun offen gegen Europa – vor allem gegen Deutschland, das damit politisch und wirtschaftlich zurückgestuft worden ist. Von Pepe Escobar

    Maskenpflicht in Pflegeeinrichtungen: ”Theater, Theater, der Vorhang geht auf”

    Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 9:05


    Wohlfahrtsverbände, Pflegeeinrichtungen und Caritas lehnen die geltenden politischen Vorgaben rigoros ab. Kümmert es die Verantwortlichen? Ein FDP-EU-Abgeordneter twittert ein entlarvendes Bild. Die Corona-Theater-Herbstspielzeit beginnt mit dem 1. Oktober. https://de.rt.com/meinung/150385-maskenpflicht-in-pflegeeinrichtungen-theater-theater-der-vorhang-geht-auf/

    Deniz Karabag #21: Nord-Stream-Sabotage – Wer steckt wirklich dahinter?

    Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 20:37


    Im heutigen Podcast geht es um die Frage, wer den Anschlag auf die Nord-Stream-Pipeline in Auftrag gegeben hat. Waren es die USA? Vieles spricht dafür! Weshalb können es die Amerikaner gewesen sein und welche Fakten sprechen dafür? Auf diese Fragen gehen wir im Podcast ein! Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/podcasts/

    Im Auftrag des Pentagon: Entwicklung der mRNA-Impfstoffe als Teil einer biologischen Kriegsführung

    Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 16:51


    Die Idee, Impfstoffe mit einer völlig neuartigen Technologie herzustellen, hat ihren Ursprung in der militärischen Logik der biologischen Kriegsführung. Das US-Militär arbeitete bereits vor über zehn Jahren an Schutzmechanismen, die es erst ermöglichen, in einem Krieg auch Viren und Bakterien einzusetzen. Teil 1   Von Manuela Guter

    Dokumenten-Leak der Bundesregierung: Es gibt ihn doch, den großen Plan

    Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 8:40


    Ein von einem Whistleblower den "NachDenkSeiten" zugespieltes Dokument der Bundesregierung zeigt in erschreckendem Maße, wie planvoll diese bei der Erzeugung von Meinungsmache vorgeht. Die Frage, ob Politik und Medien aus reiner Überzeugung in gleicher Weise agieren, oder ob es sich um gezielte Propaganda handelt, ist damit beantwortet.   Von Tom J. Wellbrock

    Thorsten Schulte #12: Putins Rede lehrt DAS FÜRCHTEN! Wer muss sich fürchten? Wer bedroht wen? Was verheimlicht man?

    Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 10:14


    Die BILD titelte nach der Rede Putins vergangenen Freitag: "Die Hassrede des Russen-Diktators: So will Putin den Westen spalten". Hassrede, Diktator, der Teufel? Man verspottet seine Rede. Machen wir mal einen Faktencheck und zeigen wir wichtige Quellen.  Volltext: https://de.rt.com/meinung/150609-putins-rede-lehrt-fuerchten/ Thorsten Schultes Stimme der Vernunft zu Wirtschaft & Politik in Europa! Der Autor u.a. der Bücher Kontrollverlust (Spiegelbestseller Platz 1 mit Vorwort von Willy Wimmer) und Fremdbestimmt redet Tacheles, deckt auf, klagt an und entwirft einen besseren Weg für Deutschland. Er betreibt einen Telegram-Kanal und ist auf YouTube präsent. Telegram-Kanal https://t.me/silberjungethorstenschulte YouTube https://www.youtube.com/channel/UCT8A_4ZjyyfLSOfhec2uV3g

    Scott Ritter: Nach Beitritt der Volksrepubliken zu Russland befindet sich die NATO in einem Dilemma

    Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 10:52


    Moskau ändert den Spielplan der NATO, indem es für Kiew verlorene Gebiete in die Russische Föderation absorbiert und so den Krieg auf sein eigenes Territorium verlagert.   Von Scott Ritter

    Deutschland zahlt für Pax Americana: Chemiekonzerne und Volkswagen wandern in die USA aus

    Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 4:03


    Wer den Russen die Emigration einiger weniger Mobilmachungsverweigerer unter ihren Landsleuten unter die Nase reiben will, sollte erst auf Deutschland schauen. Die dortige Industrie wandert in die USA aus. Dasselbe Schicksal blüht ganz Europa.Von Dmitri Petrowski

    Die Hinwendung Ungarns zum Osten zeigt einmal mehr, wie liberaler Fanatismus die EU zerreißt

    Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 8:17


    Nachdem die westliche Hegemonie auf sein Ende zugeht, könnte die Europäische Union sich schließlich gezwungen sehen, sich selbst als westliche Halbinsel von Groß-Eurasien neu zu definieren. Von Glenn Diesen

    Nach dem Anschlag auf Nord Stream: Wozu noch demonstrieren?

    Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 11:24


    Es gibt für Russland keine ernstzunehmenden Motive dafür, die Nord-Stream-Pipelines zu beschädigen. Wohl auch deshalb wird zwar in Berlin und Brüssel über "härteste Konsequenzen" gesprochen, sollte es sich um eine "Sabotageaktion" handeln. Warum ausgerechnet Russland so etwas tun sollte, wird aber wohlweislich nicht diskutiert. Von T. J. Wellbrock

    Wenn aus Fabriken Museen werden – Deindustrialisierung eskaliert mit der Energiekrise

    Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 7:13


    Die industrielle Revolution begann einst in Europa. Viele Regierungen in Europa setzten in den letzten 40 Jahren auf ein Ende der Industrie und auf den Aufstieg der Dienstleistungen, bis dann wieder der Schwenk in Richtung Industrie kam – doch bei den aktuellen Energiepreisen wandern Betriebe ab. Gastkommentar von Dr. Karin Kneissl

    Klaro – Die Russen waren's

    Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 10:58


    Schon im Mai 2014 skizzierte die ehemalige US-Außenministerin Rice die Blaupause für einen Öl- und Gaskrieg gegen Russland. Den haben die Herren in Washington seither ohne Rücksicht auf ihre europäischen Verbündeten kompromisslos durchgesetzt. Von Rainer Rupp

    Vor 210 Jahren überließ Russland Moskau an Napoleon – und gewann trotzdem den Krieg

    Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 16:02


    Das westliche Klischee besagt, dass auch der französische Feldherr und Kaiser Napoleon Bonaparte vom russischen "General Winter" besiegt wurde. Ganz so einfach war es in Wirklichkeit nicht.   https://de.rt.com/europa/149459-vor-210-jahren-ueberliess-russland-napoleon-moskau/

    Generalabrechnung mit dem Westen: Putins volle Rede zur Verkündung des Beitritts der vier neuen Gebiete zu Russland (deutsch)

    Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 41:14


    Der russische Präsident Wladimir Putin hat in einer großen Rede zum Beitritt der vier neuen Gebiete Donezk, Lugansk, Cherson und Saporoschje zur Russischen Föderation den Westen als globalen Diktator an den Pranger gestellt. Sein Auftritt war aber weder Kritik noch bloße Kampfansage, er war eine komplette Abrechnung mit der westlichen Hegemonie. Mehr dazu: https://pressefreiheit.rtde.live/international/150312-komplettabrechnung-mit-westen-und-neuer/ 

    Deniz Karabag #20: Mobilmachung – Russland rüstet auf

    Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 18:57


    Die Mobilmachung schürt im Westen Ängste. Was wird passieren? Blufft Russland oder wird es ernst? Fragen über Fragen, auf die der Westen und die USA keine Antwort haben, und rein zufällig werden Nord Stream 1 und 2 sabotiert. Was geschieht wirklich? In diesem Podcast "Kontrovers" gehen wir darauf ein.

    Russischer Politologe zum Ukraine-Konflikt nach Referenden: ”Kein Platz mehr für Verhandlungen”

    Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 10:36


    Wie wird sich die Situation auf dem Schlachtfeld in der Ukraine und in den neuen russischen Gebieten nach den Referenden entwickeln? Und welche Optionen gibt es für feindliche Parteien, auf diplomatischem Weg eine Einigung zu erreichen? Ein nüchterner Blick eines russischen Politikwissenschaftlers. https://de.rt.com/meinung/150133-russischer-politologe-zum-ukraine-konflikt/

    Realitätsverweigerung: Schlechte Nachrichten für Baerbock, Lanz und andere Märchenerzähler

    Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 9:32


    Es gibt keine Anschuldigung, die deutsche Regierungsvertreter gegen Russland nicht schon ausgesprochen hätten. Diese werden von den Medien bereitwillig nacherzählt. Das Ausmaß der Realitätsverweigerung hat damit groteske, geradezu skurrile Züge angenommen.   https://de.rt.com/meinung/149947-realitatsverweigerung-schlechte-nachrichten-fur-baerbock/  

    Studie: mRNA aus Corona-Impfstoffen zeitweise in Muttermilch nachweisbar

    Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 8:22


    Bisher wurde die Corona-Impfung auch für Schwangere und Stillende empfohlen. Doch eine neue Publikation zeigt nun, dass sich Impfstoff-mRNA auch 45 Stunden nach der Impfung in der Muttermilch nachweisen lässt. Selbst ein Fachjournal gab auf Twitter eine Warnung heraus. https://de.rt.com/international/150070-studie-mrna-aus-corona-impfstoffen/

    Erkenne deinen Feind: Wie eine deutsche Regierung auf die Nord-Stream-Angriffe reagieren müsste

    Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 14:19


    Seit Verhängung der Sanktionen sitzt Deutschland in einer Grube, aber es gab eine Leiter heraus. Jetzt ist auch diese Leiter fort. Wie müsste eine deutsche Regierung diesen Akt eigentlich bewerten? Welche Konsequenzen müsste sie ziehen? https://de.rt.com/meinung/150136-nordstream-wie-deutsche-regierung-reagieren/

    Deniz Karabag #19: Wladimir Putin – Mythos und Legende (Teil 2)

    Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 16:45


    Beim heutigen Thema "Wladimir Putin – Mythos und Legende (Teil 2)" gehen wir auf die Machtbasis von Wladimir Putin ein. Woher kommt seine Macht? Was hat der Zweite Tschetschenienkrieg damit zu tun? Was hat ihm sein Bündnis mit Achmat Kadyrow eingebracht? Welche Rolle spielt seine Vergangenheit als KGB-Offizier? Fragen über Fragen, die im Podcast beantwortet werden. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/

    Claim RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

    In order to claim this podcast we'll send an email to with a verification link. Simply click the link and you will be able to edit tags, request a refresh, and other features to take control of your podcast page!

    Claim Cancel