Podcasts about versagen

  • 819PODCASTS
  • 1,167EPISODES
  • 33mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Dec 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about versagen

Latest podcast episodes about versagen

Life after Lehramt: Impulse zu Berufswechsel und Gründung als Lehrer
#37 Das Referendariat abbrechen? Die beste "schlechte Entscheidung" in Carolines Leben!

Life after Lehramt: Impulse zu Berufswechsel und Gründung als Lehrer

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 44:40


"Zieh es durch, damit du nicht umsonst studiert hast!" - Der Abbruch des Referendariats wird stark als Fehlentscheidung oder Versagen stigmatisiert. Hier erfährst du, warum es für Caro eine der besten Entscheidungen war.

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Deutschlands Endspiel, Xis Versagen, Tod von Christiane Hörbiger

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 4:15


Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat heute ein Endspiel. Die Frauen haben eine Premiere. Xi Jingping hat versagt. Und das Fernsehen hat eine der ganz Großen verloren. Das ist die Lage am Donnerstagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen: Schiedsrichterinnen bei der Fußball-WM: Revolution mit Pfeife Proteste gegen Coronamaßnahmen: »China ist mit einer Verliererstrategie all-in gegangen« Zum Tod von Christiane Hörbiger: Gräfin, Glückspenderin, große Komödiantin Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.  Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk
Regisseur zu Klimaprotest - Volker Lösch: "Gewaltfreier Protest ist legitim"

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 5:33


Der Theaterregisseur Volker Lösch hat einen Solidaritäts-Aufruf für radikale Klimaproteste von jungen Aktivisten wie "Letzte Generation" gestartet. Es sei überfällig, dass die Gesellschaft reagiere auf das "Versagen" des Staates, sagte Lösch im Dlf.Köhler, Michaelwww.deutschlandfunk.de, Kultur heuteDirekter Link zur Audiodatei

WDR 5 Mittagsecho
One-Love-Binde: "Versagen auf ganzer Linie"

WDR 5 Mittagsecho

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 4:48


Der DFB überlegt, das Verbot der One-Love-Armbinde vor den Sportgerichtshof zu bringen. "Das ist eindeutig Krisen-PR", sagt Sportjournalist Thomas Kistner. Würden die deutschen Spieler die Binde tragen, gäbe es keine Konsequenzen für den Spielausgang. Von WDR 5.

Inside Austria
Frauenmorde in Österreich: Eine Mutter verschwindet (1/3)

Inside Austria

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 29:05


Vor einem Jahr verschwindet die Mutter von Sara* scheinbar spurlos. Erst Tage später wird ihre Leiche gefunden. Sie wurde Opfer eines Femizids. Österreich ist der einzige Staat in der EU, in dem jährlich mehr Frauen als Männer ermordet werden. Die meisten Frauen werden von ihren Partnern oder Ex-Partnern getötet. Dabei galt das Land lange sogar als Vorreiter bei den Rechten zum Schutz vor Gewalt gegen Frauen. Dennoch geht die Mordrate an Frauen nicht zurück. Woran also liegt es, dass in Österreich verhältnismäßig immer noch so viele Frauen getötet werden? Um das herauszufinden, rekonstruieren wir in den nächsten drei Folgen von »Inside Austria« den Fall einer Frau, die in Wien von ihrem Ehemann ermordet wurde. Dazu sprechen wir mit der Tochter der Getöteten und blicken auf das Verhalten der Polizei in dem Fall. Kam es hier zu einem Versagen der Behörden? Und was lässt sich über den Umgang mit Betroffenen von häuslicher Gewalt ableiten? *Name geändert. Betroffene von häuslicher Gewalt finden in Deutschland zum Beispiel hier Hilfe: https://www.hilfetelefon.de/ https://www.frauenhaus-suche.de/ In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

SWR Aktuell im Gespräch
Probleme der Berlin-Wahl: nicht nur ein Versagen der Verwaltung

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 3:23


Noch nie musste in Deutschland eine Landtagswahl wiederholt werden, bis der Verfassungsgerichtshof genau das für die jüngste Berlin-Wahl angeordnet hat. Stimmzettel fehlten, es gab Chaos, sodass in den Wahllokalen auch nach 18:00 Uhr abgestimmt wurde – zu viel für eine freie, gleiche und geheime Wahl unter fairen Bedingungen. Neuer Termin für die Wahl zum Abgeordnetenhaus soll der 12. Februar 2023 sein. Diesen Vorgang damit abzutun, dass die Verwaltung in Berlin schon immer dysfunktional gewesen sei, sei allerdings zu einfach, sagt Julia Reuschenbach. Sie ist Politikwissenschaftlerin am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft in Berlin. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch erwägt sie, welchen Schaden solche Fehler für die Demokratie in ganz Deutschland bringen und woher sie kommen.

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche
Fridays for Future: Jahrzehntelanges “massives Versagen” von Energiepolitik

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 6:48


Die Fridays for Future-Sprecherin bei der Weltklimakonferenz COP27, Annika Kruse, fordert, dass auch in der durch den Ukraine-Krieg ausgelösten Energiekrise der Ausstieg aus fossilen Energieträgern weitergeführt wird. Das zähle sowohl für Industrieländer wie auch für Entwicklungsländer. Im SWR Tagesgespräch sagt Kruse dazu: "Dass Deutschland an einer Gaspartnerschaft mit Senegal arbeitet ist ein absoluter Skandal. Wenn man es tatsächlich ernst meint damit, Entwicklungsländer bei der Entwicklung zu unterstützen, dann sollte in Erneuerbare investiert werden. Und das ist sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern nicht genug passiert. Was wir momentan spüren, ist ein Symptom massiven politischen Versagens der letzten Jahrzehnte, was die erneuerbare Energiepolitik betrifft." Was den weiteren Verlauf der Weltklimakonferenz angeht, erwartet Kruse nicht viel: "Viele Ergebnisse, die wir uns als KlimaaktivistInnen wünschen, sind gar nicht zu erzielen bei diesen Klimakonferenzen. Letztendlich kann man unser Ziel, die Klimapolitik im Einklang mit der Wissenschaft zu gestalten, nur national schaffen."

Flourish’n’Flow
Wie du im Business die beste Version von dir entfesselst

Flourish’n’Flow

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 30:09


Wahrscheinlich kennst du das Zitat von Marianne Williamson „Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind.“ Von dem Moment an, als ich es das erste Mal gehört habe, hat es mich wahnsinnig berührt. Es hat etwas in mir zum Klingen gebracht, das die Wahrheit dieser Aussage sofort erkannt hat.  Und auch wenn einer der weit verbreitetsten Glaubenssätze im Business ist, nicht gut genug zu sein und Angst vor Versagen zu haben, so ist bei fast allen die noch viel tiefere Angst, wirklich erfolgreich zu sein. Wirklich die Leader:in zu sein, die sie sein könnten. Sich wirklich mit allen Gaben und Talenten zu zeigen - selbstbewusst und strahlend. Warum das so ist und wie du die Angst vor deinem Licht loslassen kannst, darum geht es in der heutigen Folge vom Flourish'n'Flow Podcast.   Folge mir, wenn ich darüber spreche,  ✨ warum wir uns klein halten und die Verantwortung scheuen ✨ was wir mit Krebsen gemeinsam haben ✨ warum wir lernen müssen, „Nein“ zu sagen, wenn wir unser volles Potential leben wollen ✨ warum Geld bzw. Umsatz ein guter Indikator für unseren Wachstum ist ✨ was die Hauptaufgabe als CEO für unser Leben und Business ist ✨ wie du herausfindest, was dich davon abhält, deine höchste Version zu leben ✨ welche Entscheidung du treffen musst, um dein Licht strahlen zu lassen   Links aus der Folge: entgeltfreies Training "Unleash your Inner CEO": https://solveigerlat.de/unleash-your-inner-ceo/ Lioness Club - Business Gruppencoaching-Programm: https://solveigerlat.de/mastermind-warteliste-2/ Flourish'n'Flow  Solveig   Hat dir die Folge gefallen? Dann abonniere, bewerte und vor allem teile den Podcast! Welche Themen würden dich in diesem Podcast interessieren? Schreibe mir super gerne auf Instagram via @solveigerlat_flourishnflow oder per E-Mail an hallo@solveigerlat.de. Links: https://solveigerlat.de/ https://www.instagram.com/solveigerlat/ https://www.facebook.com/solveigerlatcoaching

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
„Großartig und unterkomplex“ - das „Klimabuch“ von Greta Thunberg

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 4:01


Die Aktivistin beschreibt die Klimakrise als ein Versagen der Medien – für Werner Eckert reicht das nicht aus. Seiner Meinung nach fehlen die Verweise auf technische Möglichkeiten zur Bewältigung der Krise.

SWR2 Kultur Info
„Das Klimabuch“ von Greta Thunberg: Weise und infantil zugleich

SWR2 Kultur Info

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 4:11


Großartig und gleichzeitig unterkomplex – so beschreibt SWR-Umweltredakteur Werner Eckert „Das Klimabuch“ von Greta Thunberg. Die Aktivistin beschreibt die Klimakrise auch als ein Versagen der Medien – für Werner Eckert reicht diese Medienkritik nicht aus. Stattessen fehlen seiner Meinung nach die Verweise auf technische Möglichkeiten zur Bewältigung der Krise.

Anwurf! – Handball – meinsportpodcast.de
System-Versagen & Auslosungen-Party

Anwurf! – Handball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 74:52


Die vergangene Woche hat viele Schlagzeilen produziert. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) sprechen nicht über die sportlichen Ereignisse, sondern auch über einen schockierenden Bericht vom SPIEGEL. Dort wurden neue Details zu dem Verhalten vom Ex-Trainer von Borussia Dortmund, André Fuhr, bekannt, die einen schockieren. Mehrere Spielerinnen berichten aus ihrer Zeit unter Fuhr und liefern schockierende Erkenntnisse. Zudem erhöht der Bericht, der in Kurzformat bei Frauenhandball.com zu finden ist, den Druck auf zahlreichende handelnden Personen. Zudem wurden in der vergangenen Woche die nächste Runde im DHB-Pokal der Herren und Frauen ausgelost wie auch die dritte Runde der European League. In der Halle ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Handball – meinsportpodcast.de
System-Versagen & Auslosungen-Party

Handball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 74:52


Die vergangene Woche hat viele Schlagzeilen produziert. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) sprechen nicht über die sportlichen Ereignisse, sondern auch über einen schockierenden Bericht vom SPIEGEL. Dort wurden neue Details zu dem Verhalten vom Ex-Trainer von Borussia Dortmund, André Fuhr, bekannt, die einen schockieren. Mehrere Spielerinnen berichten aus ihrer Zeit unter Fuhr und liefern schockierende Erkenntnisse. Zudem erhöht der Bericht, der in Kurzformat bei Frauenhandball.com zu finden ist, den Druck auf zahlreichende handelnden Personen. Zudem wurden in der vergangenen Woche die nächste Runde im DHB-Pokal der Herren und Frauen ausgelost wie auch die dritte Runde der European League. In der Halle ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm
Monika Huesmann: Arbeiterkinder und Bildungsgerechtigkeit

Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 22:22


Monika Huesmann hat als Arbeiterkind auf dem zweiten Bildungsweg Karriere in der Lehre gemacht. Wir sprechen mit der BWL-Professorin über Diversity-Management, Stallgeruch und wie Unternehmen und Gesellschaft in Sachen Bildungsgerechtigkeit besser werden können. [00:00] Intro [01:01] Begrüßung Frau Prof. Monika Huesmann [02:55] „Ich bleibe wohl eine Störerin“ [03:41] Wie Frau Prof. Monika Huesmann die Universität erlebt hat [05:55] Wie die Perspektive von Arbeitereltern auf Bildung ändern? [08:05] Woher kommt die Angst vor dem Versagen? [09:29] Verschenktes Potenzial durch zu wenig Durchlässigkeit [10:26] Was für mehr Durchlässigkeit bereits getan wird [12:28] Quoten auch für das Thema soziale Herkunft? [14:22] Was müssten Unternehmen tun? [17:40] „Diversität ist das Gold in dem heute gemessen wird“ [20:36] Verabschiedung Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Hier geht's zur aktuellen brand eins: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2022/fuehren >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-monika-huesmann-arbeiterkind-bildungsgerechtigkeit

Podcasts – detektor.fm
brand eins-Podcast | Monika Huesmann: Arbeiterkinder und Bildungsgerechtigkeit

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 22:22


Monika Huesmann hat als Arbeiterkind auf dem zweiten Bildungsweg Karriere in der Lehre gemacht. Wir sprechen mit der BWL-Professorin über Diversity-Management, Stallgeruch und wie Unternehmen und Gesellschaft in Sachen Bildungsgerechtigkeit besser werden können. [00:00] Intro [01:01] Begrüßung Frau Prof. Monika Huesmann [02:55] „Ich bleibe wohl eine Störerin“ [03:41] Wie Frau Prof. Monika Huesmann die Universität erlebt hat [05:55] Wie die Perspektive von Arbeitereltern auf Bildung ändern? [08:05] Woher kommt die Angst vor dem Versagen? [09:29] Verschenktes Potenzial durch zu wenig Durchlässigkeit [10:26] Was für mehr Durchlässigkeit bereits getan wird [12:28] Quoten auch für das Thema soziale Herkunft? [14:22] Was müssten Unternehmen tun? [17:40] „Diversität ist das Gold in dem heute gemessen wird“ [20:36] Verabschiedung Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Hier geht's zur aktuellen brand eins: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2022/fuehren >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-monika-huesmann-arbeiterkind-bildungsgerechtigkeit

New Creation TV Podcast mit Pastor Joseph Prince
Gnade – deine Vergangenheit bestimmt nicht deine Zukunft

New Creation TV Podcast mit Pastor Joseph Prince

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 21:19


Ganz gleich, wie unvollkommen deine Vergangenheit war, Gottes Gnade ermöglicht dir eine schöne Zukunft! Joseph Prince behandelt Figuren der Bibel, die zwar Mängel hatten, aber trotzdem von Gott berufen, verwandelt und geehrt wurden – allein durch seine unverdiente Gunst. Durch das, was Jesus für dich am Kreuz vollbracht hat, kannst du dich heute deiner Vergangenheit und deinen Schwächen ganz unbefangen stellen, in dem Wissen, dass all deine Fehler und all dein Versagen durch das vergossene Blut vergeben sind. Was du auch getan haben magst, du darfst fest auf Gottes Gunst vertrauen, die dir Hoffnung und eine herrliche Zukunft gibt! Über diese Sendung: Die Predigt 'Gnade – deine Vergangenheit bestimmt nicht deine Zukunft' wurde von Joseph Prince am 16.12.2012 gehalten.

Wirtschaft – detektor.fm
Monika Huesmann: Arbeiterkinder und Bildungsgerechtigkeit

Wirtschaft – detektor.fm

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 22:22


Monika Huesmann hat als Arbeiterkind auf dem zweiten Bildungsweg Karriere in der Lehre gemacht. Wir sprechen mit der BWL-Professorin über Diversity-Management, Stallgeruch und wie Unternehmen und Gesellschaft in Sachen Bildungsgerechtigkeit besser werden können. [00:00] Intro [01:01] Begrüßung Frau Prof. Monika Huesmann [02:55] „Ich bleibe wohl eine Störerin“ [03:41] Wie Frau Prof. Monika Huesmann die Universität erlebt hat [05:55] Wie die Perspektive von Arbeitereltern auf Bildung ändern? [08:05] Woher kommt die Angst vor dem Versagen? [09:29] Verschenktes Potenzial durch zu wenig Durchlässigkeit [10:26] Was für mehr Durchlässigkeit bereits getan wird [12:28] Quoten auch für das Thema soziale Herkunft? [14:22] Was müssten Unternehmen tun? [17:40] „Diversität ist das Gold in dem heute gemessen wird“ [20:36] Verabschiedung Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Hier geht's zur aktuellen brand eins: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2022/fuehren >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-monika-huesmann-arbeiterkind-bildungsgerechtigkeit

Iss doch, was du willst!
Keynote #2: Gesundheit kennt kein Gewicht

Iss doch, was du willst!

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 23:23


Keynote-Special Wir führen endlose Diskussionen darüber, ob Dicksein ungesund ist oder nicht. Das ist reine Zeitverschwendung, weil uns das vom eigentlichen Problem ablenkt und das wäre: Sowohl schlanke als auch dicke Menschen bekommen Krankheiten – dieselben wohlgemerkt! Der Unterschied ist: Schlanke Menschen werden mit Medikamenten behandelt und dicke Menschen bekommen als „bittere Medizin“ Beschämungen, weil die Krankheit auf das Körpergewicht zurückgeführt wird, das Körpergewicht als beliebig veränderbar gilt und es damit als persönliches und moralisches Versagen gewertet wird. Wenn du aber glaubst, dass Schlanksein ein Garant für Gesundheit ist, dann gibst du deinem Körpergewicht eine Aufgabe, die es gar nicht erfüllen kann. Für jeden Menschen sieht Gesundheit anders aus und das Körpergewicht ist ein denkbar schlechter Indikator. In meiner Keynote #2 spreche ich darüber, warum sich die Gesundheit nicht einfach so am Körpergewicht einer Person ablesen kann und warum dieses verzweifelte kollektive Streben nach dem perfekten, schlanken Körper uns als Gesellschaft davon abhält, so viele Möglichkeiten zu nutzen, um wirklich gesünder, zufriedener und glücklicher zu werden. Um deinen Blutzucker wieder in Balance zu bringen bzw. ganz allgemein etwas für deine Gesundheit zu tun, musst du dir weder Lebensmittel verbieten noch eine strenge Diät einhalten und auch keinen vorsätzlichen Gewichtsverlust anstreben. Alles, was du brauchst ist Selbstfürsorge und auf meiner Homepage kannst du zwölfseitiges E-Book herunterladen, das dir fünf Strategien an die Hand gibt, wie du gewichtsneutral und bedürfnisorientiert deinen Blutzucker positiv beeinflussen kannst. Hier kannst fu dir das E-Book „Blutzucker in Balance“ für 0€ herunterladen: https://antoniepost.de/blutzucker-in-balance/ Alle Shownotes findest du hier: https://antoniepost.de/2022/10/12/keynote-2-gesundheit-kennt-kein-gewicht/ Disclaimer: Dieser Podcast dient ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken, ist kein Ersatz für eine individuelle medizinische oder psychische Gesundheitsberatung und stellt keine Therapeut-Patient-Beziehung dar. Falls du Hilfe brauchst wende dich z. B. an: https://www.bzga-essstoerungen.de/ oder Telefon: 0221-892031 (Es fallen die Kosten für Gespräche ins Kölner Ortsnetz an). Das Beratungstelefon der BZgA steht Betroffenen, Angehörigen und anderen Personen für Fragen rund um Essstörungen zur Verfügung. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht.

Hauptstadt - Das Briefing
Ampel-Versagen in der Bund-Länder-Zusammenarbeit - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 11:36


Das Land in einer nationalen Krise und am Rande einer Rezession, aber trotzdem bekommen Bund und Länder vorerst keine Einigung bei zentralen Maßnahmen einigen. Welchen Anteil der Kanzler und seine Kommunikation daran haben und die Gründe, weshalb sich die Länder querstellen, analysieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Im Interview der Woche dazu:Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey spricht über die noch fehlenden Klarheiten beim Energiepreisdeckel, warum die Schuldenbremse kein Instrument sein darf, um sich aus der Krise heraus zu sparen und das Szenario einer Wahlwiederholung in Berlin. Ein weiteres Thema: Am Wochenende wählt Niedersachsen. Den Umfragen nach liegt die SPD deutlich vor der CDU, die Grünen können sich auf Platz 3 einstellen, die AfD bewegt sich kaum, für die FDP könnte es knapp werden und die Linke bleibt bedeutungslos. Wie es am Sonntag nach 18 Uhr klingen wird, ahnt der interessierte Beobachter und hört es auch in dieser Folge: ein satirischer Ausblick auf den kommenden Wahlabend. Außerdem: Ein Geburtstag zu dem man nicht gratulieren will, aber viele Wünsche hat: Wladimir Putin wird 70. Überraschender Spitzenreiter: Wie es Markus Söder zum beliebtesten Politiker Deutschlands geschafft hat. Lange Tage für Abgeordnete: Der Bundestag muss sich auf Konzepte für die Finanzierung des 200 Milliarden Euro schweren Energie-Entlastungs-Pakets einigen.Das kürzeste Interview der Berliner Republik wird diesmal zeitlich gesprengt von Moderatorin, Sängerin und Podcasterin Barbara Schöneberger. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Ampel-Versagen in der Bund-Länder-Zusammenarbeit

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 11:36


Das Land in einer nationalen Krise und am Rande einer Rezession, aber trotzdem bekommen Bund und Länder vorerst keine Einigung bei zentralen Maßnahmen einigen. Welchen Anteil der Kanzler und seine Kommunikation daran haben und die Gründe, weshalb sich die Länder querstellen, analysieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Im Interview der Woche dazu: Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey spricht über die noch fehlenden Klarheiten beim Energiepreisdeckel, warum die Schuldenbremse kein Instrument sein darf, um sich aus der Krise heraus zu sparen und das Szenario einer Wahlwiederholung in Berlin. Ein weiteres Thema: Am Wochenende wählt Niedersachsen. Den Umfragen nach liegt die SPD deutlich vor der CDU, die Grünen können sich auf Platz 3 einstellen, die AfD bewegt sich kaum, für die FDP könnte es knapp werden und die Linke bleibt bedeutungslos.. Wie es am Sonntag nach 18 Uhr klingen wird, ahnt der interessierte Beobachter und hört es auch in dieser Folge: ein satirischer Ausblick auf den kommenden Wahlabend. Außerdem: Ein Geburtstag zu dem man nicht gratulieren will, aber viele Wünsche hat: Wladimir Putin wird 70. Überraschender Spitzenreiter: Wie es Markus Söder zum beliebtesten Politiker Deutschlands geschafft hat. Lange Tage für Abgeordnete: Der Bundestag muss sich auf Konzepte für die Finanzierung des 200 Milliarden Euro schweren Energie-Entlastungs-Pakets einigen. Das kürzeste Interview der Berliner Republik wird diesmal zeitlich gesprengt von Moderatorin, Sängerin und Podcasterin Barbara Schöneberger.

Heißer Brei – Ernährung on Point
Vegan & Lederschuhe: Whataboutism und Ernährung

Heißer Brei – Ernährung on Point

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 12:00


Wir sind zurück aus der dann doch ziemlich langen Sommerpause und haben gleich eine wichtige Änderung: Wir sind jetzt "frei" und produzieren den Podcast nicht mehr im Auftrag von KoRo. Heißer Brei ist jetzt unser privates Ding, deshalb schickt ihr uns euere Fragen jetzt am besten an heisserpodcast@gmail.com Viel ändern tut sich nicht. Wir sprechen weiterhin über heißer Ernährungsthemen, diesmal: Whataboutism. Wait what? Whataboutism ist eine "Argumentationstechnik, bei der man auf einen kritischen Vorwurf über ein Versagen mit einem Verweis auf ein Fehlverhalten oder einen Missstand auf der anderen Seite, zum Beispiel der des Gesprächspartners, verweist." (https://de.wiktionary.org/wiki/Whataboutism) Beispiel in Sachen Ernährung sind: Oh, du ernährst dich vegan. Aber was ist mit deinen Leder Docs? Oh, du willst abnehmen. Aber was ist mit der Pizza? Oh, du versuchst dich nachhaltig zu ernähren. Und was war dann mit dem letzten Urlaubsflug? Sanja und Jan sprechen darüber, wieso solche Ausweichmanöver unnötig sind und wir ihr euch dagegen wehrt. Viel Spaß :)

Primat der Wertschöpfung
Materialverfügbarkeit und Mitarbeiter-Recruiting: Alte Muster versagen. Und jetzt?

Primat der Wertschöpfung

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 26:39


Die eingespielten Mechanismen in den meisten Mittelständlern versagen beim Thema Materialverfügbarkeit. Die Führungsmannschaft ist ob der schieren Anzahl und Schwere der täglichen Hiobsbotschaften überfordert. Kreativ und zeitlich. Der Berater, der jetzt über Unternehmens-Transformation spricht, fliegt raus. Denn: Keine Zeit. Keine Energie. Jeder Fokus ist beim echten Problem. Zu Recht. Jetzt gilt es, mit den Mitteln der Transformation das konkrete Problem zu lösen. Zeit für Reflexion ist später noch ;-) Dann hat die Organisation wirklich etwas gelernt.

She drives mobility
Das Schweigen der Männer - warum hat die Verkehrswende noch nicht begonnen? Ein Rant.

She drives mobility

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 40:47


Es reicht. Der Verkehrssektor hat steigenden Emissionen, der Verkehrsminister muss nachbessern, liefert drei Seiten, die der Expert:innenrat ablehnt, anzuschauen, weil diese "Pläne" mit "mehr Homeoffice" und "mehr Rad" völlig diffus bleibt und nicht an die Wurzel geht: Den Autoverkehr deutlich zu reduzieren. Das Auto scheint schützenswerter als eine gute Zukunft für alle, jedwede Käferart und der Mensch an sich. Oder auch als das Ziel von Vision Zero (keine Verkehrstoten mehr) und wahlfreier Mobilität für alle. Ich habe mein Buch geschrieben, weil ich mit allen Fakten, die deutlich aufzeigen, wie wichtig die Transformation autozentrierter Politik, Gesellschaft und Mobilität ist, nicht weiterkomme. Seit Jahren. Die Autos werden immer größer, mit immer weniger Personen an Bord (im beruflichen Pendelverkehr sind es 1,057 Personen) und es werden immer mehr. Auch 2021 sind die Zulassungszahlen wieder gestiegen. In einer Gesellschaft, in der 26 Millionen Deutsche (Kinder und Erwachsene ohne Führerschein) keinen Zugriff auf aktive Automobilität haben, fahren wir grad auf 49 Millionen private Pkw zu. 95 Gramm CO2 pro Kilometer wären diesen Pkw erlaubt, 122 Gramm sind es aktuell. Das liegt auch daran, dass mittlerweile 40 Prozent der Neuzulassungen SUVs sind - und die meisten von ihnen noch mit fossilen Treibstoffen fahren. Ein Datenjournalist der ZEIT - Christian Endt - hat mit anderen hergeleitet, dass, wenn Deutschland die Pariser Klimaziele ernstnehmen würde, wir nur noch bis 2025 Verbrenner bauen dürften. Darüber hinaus redet kein Mensch darüber, dass wir diesen riesigen Autobestand endlich abbauen müssen, um Raum, Ruhe und resiliente Räume zurückzugewinnen. Für Menschen! Ich beziehe mich auf Videos, die während einer Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung, einer FDP-nahen Stiftung, entstanden. Volker Wissing war hier auf dem Podium, hielt aber auch eine Rede. Die mich verwirrte und entsetzte, weil sie aufzeigt, wie sehr er auf das Auto fixiert ist. Er liest steigende Zulassungszahlen nicht als Versagen seiner Politik, sondern als Erfolg des Produktes Auto. Und er redet über meine Perle, meine Stadt, die ich zukunftsfähig gestalten will und die mit Anjes Tjarks einen Verkehrs- und Mobilitätswendesenator hat, der Großes vor hat. "Die Hamburger" - so Wissing auf diesem Panel - hätten gesagt, sie wollen von 800.000 runter auf 300.000 Pkw. Was ich persönlich ja gut finde! Endlich konkrete Ziele! Die Maßnahmen? Tempo 30, Parkplätze abbauen, Parkhäuser stilllegen (??), City-Maut. Wissing schafft dann "wirren" Zusammenhang zu ländlichen Strukturen und endet mit: "So halten wir die Gesellschaft ja nicht zusammen." Was ja bedeuten würde, dass die aktuelle Autofixierung die Gesellschaft zusammenhält. Und das schließt dann den Kreis (leider) zu vielen anderen Narrativen der FDP, die "Spaltung" vermeiden will, indem sie Privilegien weniger schützt. Anstatt die Chance der multiplen Krisen zu sehen, von Grund auf eine gerechtere und sozialere Gesellschaftsstruktur zu etablieren - AUCH in der Mobilität. Dieses Video zeigt die Kraft von Social Media. Bei allen Nachteilen, die diese sonst auch mit sich bringen: Früher wären solche Äußerungen im „closed room“ geblieben. Heute erfahren wir, was Minister denken und wie sie handeln wollen. Brutal für alle, die seit Jahrzehnten ehrenamtlich, aber auch beruflich an der Mobilitätswende arbeiten. Und dann komme ich zur Zerrissenheit meiner Rolle: Auf der einen Seite die "Linken", denen ich zu industriefreundlich bin, weil ich auch mit Auto"menschen" spreche - auf der anderen Seite die "Elektroautofans", die mich als eine Person lese, die das Auto hasst und Diesel Dieter zum Kauf von Fossilautos dränge. Mein Wunsch: Wahlfreie Mobilität, nicht einfach Antriebe auszutauschen und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach zu haben, sondern einen Umbau von Räumen zu lebenswerten Räumen und einer Mobilität im Sinne einer sicheren, bezahlbaren und barrierefreien Mobilität. That´s it. Was denkst du?

Delikt – Wahre Verbrechen aus Österreichs Süden
[Rückblick] Der Terrorist, der "Patriot": Die Vermessung der Fuchs-Welt

Delikt – Wahre Verbrechen aus Österreichs Süden

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 63:09


Eine rechtsextreme Serie an Brief- und Rohrbombenanschlägen versetzte Österreich von 1993 bis 1997 in Angst und schrecken. Den Namen Franz Fuchs vermutete bis zum Tag seiner Verhaftung niemand hinter den Attentaten, auch wenn Hinweise schon in Richtung Leibnitzer Feld deuteten. Mit der letzten Explosion bei einer Polizeikontrolle lichtete sich das Bild einer von Wahnsinn getriebenen und eigenem Versagen gezeichneten Gestalt.

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Russische Annexionsfeier - Putins "Scheinaktivitäten"

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 9:17


Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Annexion von vier weiteren Gebieten in der Ukraine feierlich verkündet. Doch für die Verlegerin Kateryna Mishchenko soll die "Show" nur vom eigenen Versagen ablenken. Sie rät zu Gelassenheit.Kateryna Mishchenko im Gespräch mit Eckhard Roelckewww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

MWH Podcasts
Liebt Gott auch Versager?

MWH Podcasts

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 14:59


Was meinen Sie, liebt Gott auch Versager? Würde die Antwort „Nein“ lauten, dann hätte ich persönlich keine Chance, von Gott geliebt zu werden. In meinem Leben gibt es genauso Versagen, wie im Leben aller anderen Menschen auch. Auch im Leben von Christen. Manche verstehen es besser, ihr Versagen zu verbergen, bei anderen tritt es deutlicher zu Tage. Wir können Paulus so gut nachempfinden, wenn er im Römerbrief, Kapitel 7,19 von seinem persönlichen Erfahrungen schreibt ...

Einmischen! Politik Podcast
Irgendwas mit Werten und #Jugenddialog22

Einmischen! Politik Podcast

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 310:44


Heute sind viele Themen auf dem Zettel: Erneut ein Blick auf die Lage im Südkaukasus und der Besuch von Olaf Scholz in Saudi Arabien. Ich berichte vom #Jugenddialog22 von FiscalFuture in Berlin. Zudem sind zwei Autoren zu Gast. Mit Christoph Schönberger gehts um die Regierungsbank, dank seinem Buch "Auf der Bank - Die Inszenierung der Regierung im Staatstheater des Parlaments" (C.H.Beck Verlag). Danach geht es mit Achim Doerfer um die blinden Flecken der deutschen Vergangenheitsbewältigung und jüdischen Widerstand während der Nazidiktatur. Lest unbedingt sein Buch dazu "Irgendjemand musste die Täter ja bestrafen - Die Rache der Juden, das Versagen der deutschen Justiz nach 1945 und das Märchen deutsch-jüdischer Versöhnung" (KiWi Verlag).

Interviews - Deutschlandfunk
Krieg in der Ukraine - Röttgen (CDU): "Der Bundeskanzler spaltet Europa durch seinen Kurs"

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 11:33


Norbert Röttgen (CDU) hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) für eine falsche Rücksichtnahme auf Russland kritisiert. Es sei ein Versagen, die Ukraine militärisch nicht hinreichend zu unterstützen, sagte er im Dlf. Frieden werde so weiter hinausgezögert.Heckmann, Dirk-OliverDirekter Link zur Audiodatei

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Das wiederholte Versagen der SPD

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 12:04


Was ist los in der SPD? Seit Monaten hören wir Aussagen aus der Führungsriege der Sozialdemokraten, die eine dezidierte Militarisierung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik einfordern, um Deutschland zu einer „Führungsmacht“ aufzurüsten. So erklärte Bundeskanzler Olaf Scholz auf der jüngsten Bundeswehrtagung, er wolle die „Bundeswehr zur am besten ausgestatteten Streitkraft in Europa machen“ und dabei daranWeiterlesen

Politik und Hintergrund
Rechtsruck in Schweden - Der Aufstieg der Schwedendemokraten

Politik und Hintergrund

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 23:38


Schweden steht vor einem politischen Umbruch. Die rechten Parteien gewannen bei der Parlamentswahl die Mehrheit der Sitze. Allen voran die ultrarechten Schwedendemokraten -sie holten über 20 Prozent der Stimmen. Ihr überraschend gutes Ergebnis haben sie auch dem Versagen der anderen Parteien zu verdanken. Das einstige Vorzeigeland des sozialen Friedens steht vor einer schwierigen Regierungsbildung.

hr2 Der Tag
Der Tag: Lüge als Waffe – russische Propaganda im Netz

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 53:35


Der russische Angriffskrieg findet nicht nur auf dem Schlachtfeld statt. Auch in Internet greift Moskau an, mit modernsten Waffen: Gezielte Desinformationskampagnen mit festgelegten Narrativen, über das angebliche Versagen der westlichen Demokratien. Europa versucht, sich mit einer Task Force zu wehren und mit Aufklärung: Woran erkenne ich die russische Propaganda? Hat sie das Potential, unsere Gesellschaft weiter zu spalten?

Arm aber Sexy
72. Der Gucci Zirkel – Lass dich fallen

Arm aber Sexy

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 61:50


Zurück in die Schule? Besser nicht. Versagen können wir ja zum Glück auch so im Leben. Zum Beispiel beim rektalen Bleaching oder dem ungeübten Einsatz von Laser am eigenen Körper. Naja, nur wer fällt, kann ja bekanntlich wieder aufstehen. Daher reden wir heute auch darüber: Fallen. Nicht zum ersten und auch nicht zum letzten Mal haben wir über psychische Probleme, mentale Gesundheit und Depressionen gesprochen, weil das Thema gerade in dieser Zeit wichtiger denn je ist. Wir bekommen regelmäßig Nachrichten, in denen Leute uns erzählen, wie und wann sie unseren Podcast für sich entdeckt haben und in welcher Lebenssituation sie zu diesem Zeitpunkt steckten. Anlässlich dieser Nachrichten wollen wir uns darüber austauschen, wie wir mit dem Thema umgehen und wo wir vielleicht sogar positive Impulse setzen können. Achterbahnfahrt Nummer 72 mit den Dudes. Falls jemand anonym und schnell Hilfe sucht, hier findet ihr eine kostenlose Seelsorgenummer, die ihr rund um die Uhr anrufen könnt: 0800 / 111 0 111 Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dudes_podcast

Wieder was gelernt - Ein ntv-Podcast
Keine Kampfpanzer für die Ukraine? "Das ist westliches Versagen"

Wieder was gelernt - Ein ntv-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 11:12


Seit Monaten fordert die Ukraine Kampfpanzer-Lieferungen, um den Krieg gegen Russland gewinnen zu können. Doch fast der ganze Westen zögert, auch die Bundesregierung. Dabei wären Kampfpanzer gerade jetzt wichtig für die Ukraine, damit eine großangelegte Gegenoffensive Erfolg hat, sagen Militärexperten.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

KaiserTV Podcast
Eine Demokratie kann nicht aus Feiglingen bestehen – Milosz Matuschek im Gespräch

KaiserTV Podcast

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 44:29


Der heißeste Platz der Hölle ist für diejenigen bestimmt, die in Zeiten der Krise neutral bleiben, heißt es bei Dante. Der Publizist Milosz Matuschek ist nie neutral geblieben, wenn es um gesellschaftspolitische Angelegenheiten ging. In seinem neuen Buch "Wenn's keiner sagt, sag ich's" (fifty fifty) analysiert er unsere Zeit messerscharf: Er konstatiert verengtes Denken, das zu verengten Räumen und nicht zuletzt zum weltweit größten Gesundheitsskandal der Menschheitsgeschichte geführt habe. Es ist Zeit, dass der Souverän aus dem Koma erwacht , so Matuschek. Wann wird das sein, frage ich ihn, und welche Voraussetzungen sind dafür nötig. Wir diskutieren die Rolle (und das Versagen) der Intellektuellen, den Fall Assange als Menetekel für den Zustand unserer Medien und das von Matuschek diagnostizierte Siechtum der Demokratie. Mit Sheldon Wolin findet er für die Verhältnisse in vielen westlichen Ländern den Begriff "Umgekehrter Totalitarismus". Doch auch in anderen Ländern, die er bereist hat, hat er nicht nur ideale Verhältnisse angetroffen.  Es geht darum, sich nicht in gallischen Dörfern zu verkriechen, die zu Selbsthilfegruppen verkommen könnten, sondern immer wieder das Gespräch und die Vernetzung zu suchen. Auch Bitcoin könnte dabei ein inspirierendes Hilfsmittel sein.  Milosz Matuschek: Wenn's keiner sagt, sag ich's. Milosz Matuscheks Blog https://www.freischwebende-intelligenz.org/

Ars Boni
Ars Boni 316: Die Banalisierung des Regierens - und ihre Kosten (Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Gratz)

Ars Boni

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 64:58


Wir sprechen mit ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Gratz. Er ist Jurist (Dr.jur), Soziologe (Mag.rer.soc.oec) und habilitierter Kriminologe und u.a. Unternehmensberater und Fachhochschul-Honorarprofessor. Ausgangspunkt des Gesprächs bilden mehrere Veröffentlichungen Gratz' zur systemischen Bewältigung der Covid-Krise in Österreich, zuletzt "Die hohen Kosten der Banalisierung des Regierens". Links: https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2155021-Die-hohen-Kosten-der-Banalisierung-des-Regierens.html https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2132962-Ein-strukturelles-Versagen.html https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/chronik/oesterreich/2083897-Covid-19-und-die-evolutionaere-Sackgasse-des-Oeffentlichen.html https://www.wienerzeitung.at/meinung/gastkommentare/2126601-Du-sollst-die-Verwaltung-achten.html https://www.derstandard.at/story/2000125333659/vier-fragen-die-wir-stellen-sollten https://www.wolfgang-gratz.at/[Wolfgang Gratz] ars boni 187 mit M. Matzka https://www.youtube.com/watch?v=rju_hwf7e0c ars boni 250 mit W. Wieser https://www.youtube.com/watch?v=EgEjboS5CXg Artikel W. Scheiber: https://www.falter.at/zeitung/20220824/ein-land-in-geiselhaft

Auf den Punkt
30 Jahre Pogrom in Rostock-Lichtenhagen: "Aus Sicht der Täter ein Erfolg"

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 12:59


Vor 30 Jahren hat ein rechter Mob in Rostock-Lichtenhagen Asylbewerber und Migranten angegriffen. Ein Gespräch über das Erbe dieses Pogroms. Vom 22. bis zum 26. August 1992 tobt in Rostocker Stadtteil Lichtenhagen ein rechter Mob. Der Zorn von Hunderten entlädt sich gegen Geflüchtete, die dort seit Wochen vor der Zentralen Aufnahmestelle für Asylbewerber campieren. Erst fliegen Steine, dann Molotowcocktails, Bürger applaudieren. Nachdem die Unterkunft geräumt ist, richtet sich die Wut gegen das benachbarte Wohnheim vietnamesischer Vertragsarbeiter. Das Haus wird gestürmt, Feuer gelegt. Eine völlig überforderte Polizei kapituliert, die Feuerwehr ist hilflos. 150 Menschen sind in Todesangst. Nur knapp entkommen sie über einen Notausgang aufs Dach dem Tod. Erst nach vier Tagen und Nächten des Pogroms bekommt ein massives Polizeiaufgebot die Lage unter Kontrolle. "Das aggressive Grundrauschen, das immer mehr anschwoll", habe sie schon in ihrer Kindheit erlebt, sagt die gebürtige Rostockerin und SZ-Redakteurin Ulrike Nimz. Lichtenhagen sei deshalb auch so "ein Fanal" gewesen, "weil das Versagen von Politik und Behörden so allumfassend war". Auch habe der damalige Kanzler Helmut Kohl (CDU) von einem Staatsnotstand beim Thema Asyl gesprochen. Man habe danach die Gelegenheit genutzt, um das Asylrecht zu verschärfen. "Das grenzt natürlich an Täter Opfer Umkehr. Und was noch viel schlimmer ist: Aus Sicht der Täter war Lichtenhagen ein Erfolg." Lichtenhagen erschien "wie ein Solitär". Aber bereits ein Jahr zuvor gab es in Hoyerswerda ähnliche Ausschreitungen. "Bürger konnten Seite an Seite mit Neonazis Steine schmeißen." Auch habe es die Morde von Mölln und Solingen und vor zwei Jahren in Hanau gegeben. "Von Einmaligkeit kann man ganz und gar nicht sprechen." Teilweise gebe es einen "Reflex, das Pogrom von Rostock-Lichtenhagen zu einer Sache zu machen, die nichts mit den Rostock zu tun" habe. Es seien angereiste Neonazis gewesen. "Das stimmt teilweise, aber eben nicht nur. Also gerade am Anfang waren es Lichtenhagen und Rostocks Bürger, die da standen, geklatscht haben, als wäre das ein Happening." Die Erfahrung der Selbstermächtigung, das Erbe von Lichtenhagen, wirke bis heute bei diesen Leuten. "Die haben gelernt, dass man nur Steine schmeißen und ein paar Mollis basteln muss, um zu bekommen, was man will, nämlich eine vermeintlich ausländerfreie Stadt." Wichtig sei Zivilcourage um eine Wiederholung zu verhindern, aber auch konsequente Strafverfolgung und konsequente Ahndung von rassistischen Übergriffen - auch im Internet. Weitere Nachrichten: Neue Corona-Regeln, Missbrauchsfall im Trierer Bistum fehlt in Zwischenbericht. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Franziska von Malsen Produktion: Immanuel Pedersen Zusätzliches Audiomaterial über Spiegel TV

WDR Hörspiel-Speicher
Conan Baby - Ein moderner Conan zeigt uns all seine Schwächen

WDR Hörspiel-Speicher

Play Episode Listen Later Aug 21, 2022 52:11


•Collage• Überforderung, Größenwahn, Zwang, Eskapismus, Versagen und Hoffnung: Das sind die zentralen Momente der Geschichte um Conan the Barbarian. Bei genauer Betrachtung, die exakt gleichen Probleme des jungen Durchschnittsdeutschen heute. // Von SKART / Komposition: SKART / Regie: SKART / WDR 2014 // www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Von SKART.