Podcasts about jahrhundert

  • 2,082PODCASTS
  • 4,988EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Sep 29, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about jahrhundert

Show all podcasts related to jahrhundert

Latest podcast episodes about jahrhundert

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Geplante Annexionen Russlands - Arancha Gonzalez: Kolonialismus im 21. Jahrhundert keine Option

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 11:44


Die frühere spanische Außenministerin Arancha Gonzalez hat die geplante russische Annexion ukrainischer Gebiete als Prostitution von Demokratie bezeichnet. Dies könne der Westen nicht hinnehmen. Er müsse klar zeigen, dass er die Ukraine unterstütze.Heinemann, Christophwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Zebras & Unicorns
Leaders21: Das neue Business von Flo Gschwandtner & Thomas Kleindessner

Zebras & Unicorns

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 24:00


Führungskräften Skills fürs 21 Jahrhundert beibringen - mit idesem Anspruch ist FLorian Gschwandtner mit seinem zweiten Startup nach Runtastic angetreten. Gemeinsam mit Thomas Kleindessner bietet er bei Leaders21 Trainings für Manager:innen und Mitarbeiter:innen an. Wie Leaders21 etwa eineinhalb Jahre nach dem Start funktioniert, erzählen uns heute Florian Gschwandtner und Thomas Kleindessner im Podcast. Es geht um: - Leaders21 und das Geschäftsmodell - Der Ausbau vom Consulting auf digitale Subscriptions - Die 7 Lern-Bereiche Awareness, Growth Mindset, Collaboration, Communication, People Orientation, Performance Orientation und Agility - Den möglichen Ausbau zum Marktplatz für Zusatzmodule - Warum das Modell für Führungskräfte wie für Mitarbeiter:innen gedacht ist - Den Vergleich zum Coachhub-Modell - Die schwierige ökonomische Lage - Die angepeilte Finanzierungsrunde für Leaders21 Wenn dir der Podcast gefallen hat, gib uns ein paar Sterne und/oder ein Follow auf den Podcast-Plattformen und abonniere unseren Podcast bei: - Spotify - Apple Podcast - Google Podcasts - Amazon Music - Anchor.fm und besuche unsere News-Portale - Trending Topics - Tech & Nature Danke fürs Zuhören! Feedback, Wünsche, Vorschläge und Beschwerden bitte an feedback@trendingtopics.at!

Geschichte Europas
Q-001: Kriegsgefangene höherer Lebensstellung im Celler Schloss (1914-1918), mit Hilke Langhammer

Geschichte Europas

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 33:34


Thu, 29 Sep 2022 02:00:00 +0000 https://geschichteeuropas.podigee.io/120-120 229e1dac8897ae33a0c832edaba33cb4 Q: Erster Weltkrieg Ressourcen Das Episodenbild dieser Folge wurden freundlicherweise von Hilke Langhammer (Bomann-Museum Celle/ Stadtgeschichte & Öffentlichkeitsarbeit) zur Verfügung gestellt. Kooperation Das Bomann-Museum in Celle auf Twitter Verknüpfte Folgen Abbé Augustin Aubry, Beschreibung der Kriegsgefangenschaft in Celle (1916) (26.09.2022) Zum Podcast UNTERSTÜTZE DEN PODCAST BEI STEADY! Podcast-Blog mit Kommentarfunktion #historytelling - Netzwerk unabhängiger Geschichtspodcasts Schick mir Kommentare und Feedback als Email! Der Podcast bei Fyyd Der Podcast auf Twitter schwarze0fm auf Twitter Frag mich nach deiner persönlichen Einladung ins schwarze0-Discord! Die Episoden werden thematisch und nicht nach Erscheinungsdatum nummeriert. Für einen chronologischen Durchgang zur europäischen Geschichte sollten die Episoden nach Namen sortiert werden. schwarze0fm hatte als Hobbyprojekt begonnen - inzwischen habe ich aber durch Auftragsproduktionen und Crowdfunding die Möglichkeit gewonnen, mehr und bessere Folgen für Geschichte Europas zu produzieren. Das Prinzip "schwarze Null" bleibt - die Einnahmen werden verwendet, für mich Rahmenbedingungen zu schaffen, den Podcast zu betreiben und weiterzuentwickeln. In dieser Folge habe ich das ausführlich erklärt. This episode of "Geschichte Europas" by schwarze0fm (Tobias Jakobi) first published 2022-09-29. CC-BY 4.0: You are free to share and adapt this work even for commercial use as long as you attribute the original creator and indicate changes to the original. 120 full Q: Erster Weltkrieg no Deutschland,Neuere und neueste Geschichte,1. Weltkrieg,Kriegsgefangenschaft,Celle,Celler Schloss,20. Jahrhundert,Duncan Heaton-Armstrong Tobias Jakobi

Lesestoff | rbbKultur
Dörte Hansen: "Zur See"

Lesestoff | rbbKultur

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 4:27


Ihr Roman "Altes Land" hat Dörte Hansen berühmt gemacht und das Leben auf dem Land im 21. Jahrhundert literaturfähig. Auch ihr zweites Buch "Mittagsstunde" spielt auf dem Land. Die Verfilmung von Lars Jessen läuft gerade in den Kinos. Und nun ist der dritte Roman da: "Zur See" heißt es nun. Maren Ahring hat das Buch gelesen.

Interviews - Deutschlandfunk
Geplante Annexionen Russlands - Arancha Gonzalez: Kolonialismus im 21. Jahrhundert keine Option

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 11:44


Die frühere spanische Außenministerin Arancha Gonzalez hat die geplante russische Annexion ukrainischer Gebiete als Prostitution von Demokratie bezeichnet. Dies könne der Westen nicht hinnehmen. Er müsse klar zeigen, dass er die Ukraine unterstütze.Heinemann, Christophwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Morgenimpuls
Ohne die tatkräftigen Frauen wäre die Kirche verloren!

Morgenimpuls

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 4:05


Ich weiß nicht, ob sie es gesehen haben. Gestern ging ein Foto durch alle Medien, dass mehr gesagt hat als eine Million Worte. Dieses Foto war herausgegeben worden durch die Pressestelle der Bischofskonferenz. Es zeigt die 69 deutschen katholischen Bischöfe und Weihbischöfe in ihren schwarzen Anzügen in Fulda auf der linken Seite der Kirche in den Bänken sitzen. Und auf der rechten Seite eine einzige Frau in einer leuchtend grünen Jacke. Beate Gilles, die Generalsekretärin der Deutschen Bischofskonferenz. Nach ein paar Stunden und vernichtenden Kommentaren wurde das Foto gelöscht. Aber eigentlich zu Unrecht. Denn das Foto zeigt unter den vielen, oft wenig bekannten und auch nicht sehr Wort -oder wirkkräftigen älteren Herren eine jüngere tatkräftige Frau. Eine der vielen starken Frauen in unserer Kirche wird heute gefeiert, die die Art und Weise des Kirchewerdens im 8. Jahrhundert im Frankenreich, also im heutigen mittleren und südlichen Deutschland, sehr geprägt hat - die heilige Lioba. Sie wird in Wessex in England um 705 geboren und einer der Verwandten der Familie ist der spätere Bonifatius, der Apostel der Deutschen. Die Eltern des kleinen Mädchens sind so glücklich über dieses einzige Kind, dass sie es Gott weihen und mit 15 Jahren zur Bildung und Erziehung in ein Benediktinerinnenkloster geben. Um 735 folgte Lioba der Bitte des Bonifatius um ihr Mitwirken; er hoffte, mit den gebildeten angelsächsischen Ordensfrauen sein Missionswerk zu verbessern. Er begann, um Würzburg und in Thüringen Frauenklöster einzurichten, einen Vorposten bildete das Kloster Tauberbischofsheim. Bonifatius berief Lioba zur Äbtissin dieses Klosters und als Leiterin der übrigen von ihm gestifteten Klöster. Besonders widmete sie sich dann der Erziehung von Frauen und Töchtern des Adels. Auch Lioba selber gründete in den folgenden Jahren mehrere Klöster. In Tauberbischofsheim richtete sie eine Klosterschule ein, in welcher der Lehrerinnennachwuchs für die neu gegründeten Klöster seine Ausbildung erhielt. Lioba also, eine kluge und weitsichtige Frau, die Planen und Bauen, Gründen und Lehren, mit Beten und Singen, mit Lesen und Leben aus dem Evangelium verbunden hat. Sie hat ein Werk geschaffen, das bis heute gültig ist: Mädchen und Frauen zu Bildung und Ausbildung zu verhelfen, das umliegende Land zu kultivieren und im Kontakt zu den Herrschern ihrer Zeit als besonders gütig zu dem Armen bekannt zu sein. Sie hat große Klöster gegründet und geleitet und hat in der Kirche ihrer Zeit eine hoch angesehene Stellung. Der heilige Bonifatius hat erkannt, dass nur Frauen und Männer zusammen diese Kirche gestalten und glaubwürdig das Evangelium Jesu Christi zu den Menschen bringen können. Also ist es eher eine gute Idee, dieses Foto mit Frau Gilles zu liken und zu teilen und auf die vielen tatkräftigen Frauen zu verweisen, ohne die unsere Kirche längst verloren wäre.  

Wohlstand für Alle
Ep. 164: Marx und Engels gegen Malthus

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 30:00


Im 19. Jahrhundert wurde das „Bevölkerungsgesetz“ von Thomas Robert Malthus eifrig und von vielen zustimmend rezipiert. Malthus ging davon aus, dass die Menschheit exponentiell wachse, während die Lebensmittelproduktion nur linear ansteige, wodurch auf Dauer immer wieder große Hungersnöte die Menschheit dezimieren werden. Anschließend werde die Bevölkerung wieder anzufangen zu wachsen, bis die kritische Grenze erneut erreicht ist – ein regelrechter Teufelskreis. Malthus war sich sicher, ein Naturgesetz entdeckt zu haben, so sehr sogar, dass er sich gar keine Mühe mehr gab, dieses zu beweisen, sondern sich damit begnügte, es bloß zu postulieren. Es waren vor allem Karl Marx und Friedrich Engels, die das malthusianische Denkgebäude einer fundamentalen Kritik unterzogen. Zwar loben die Begründer des Marxismus Malthus dafür, dass er immerhin die Klassenverhältnisse nicht verschleiert, doch sei die eigentliche Theorie aus mehreren Gründen nicht haltbar. Zunächst ist da die Naturalisierung von Verhältnissen, die in Wahrheit gesellschaftlich bedingt sind – Malthus suggeriert, der Mensch sei den Naturzusammenhängen ausgeliefert wie ein Tier. Weiter kritisiert Marx, dass Malthus den Grund für die Verelendung der Arbeiter in der Masse der Subsistenzmittel, nicht in ihrer Stellung zu den Produktionsmitteln sucht. Mehr dazu in der neuen „Wohlstand für Alle“-Folge von Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt. Literatur: Ronald L. Meek: Marx und Engels über Malthus. Werk- und Briefauszüge gegen die Theorien von Thomas Robert Malthus, online auf Englisch verfügbar unter: https://ia801600.us.archive.org/1/items/in.ernet.dli.2015.191351/2015.191351.Marx-Amp-Engels--On-Malthus.pdf. Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

Die Buch. Der feministische Buchpodcast
#60 Klassikerinnen! Wer waren die ersten Autorinnen aus Antike und Mittelalter? Mit Sappho, Sei Sonagon, Hildegard von Bingen und Christine de Pizan

Die Buch. Der feministische Buchpodcast

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 33:03


Wir sprechen über die ersten Klassikerinnen aus der Literaturgeschichte - und gehen dafür bis ins 7. Jahrhundert vor Christus zurück. Wir sprechen über eine der ersten Lyrikerinnen, die griechische Dichterin Sappho, über die erste Romanautorin Murasaki Shikibu, die rund um das Jahr 1000 am japanischen Kaiserhof lebte, und über Christine de Pizan. Sie lebte im Frankfreich des 14./15. Jahrhunderts und gilt als erste Berufsschriftstellerin. In ihrem "Das Buch von der Stadt der Frauen" wehrt sie sich gegen Frauenfeindlichkeit, Rape Culture und Sexismus.

Treffpunkt
Outdoor-Reporter: Städtisches Seilbahn-Erlebnis

Treffpunkt

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 56:47


Für Stand-Zahnrad- oder Luftseilbahn muss man nicht in die Berge. Auch verschiedene Städte verfügen über solche Bahnen auf ihrem Territorium. In der Stadt und Agglomeration Zürich, kann man eine Stadtwanderung machen, bei der man bis am Abend, fünf verschiedene Bahnen benutzt hat. Das Tram, kommt als Nummer Sechs, dann als Zugabe noch dazu. Dank Tourismus in der Stadt Standseil- oder Zahnradbahnen fanden im 19. Jahrhundert mit dem Tourismus in die Städte. Die Städte wollten ihren Bürgern und den Touristen die Naherholungsgebiete, damals noch ausserhalb der Stadt, schmackhaft machen. Als nach dem ersten Weltkrieg der Tourismus einbrach und viele Städte auf das Tram setzten, verschwanden viele Standseil- und Zahnradbahnen wieder aus den Städten. Einige haben jedoch bis heute überlebt. Fünf Bahnen an einem Tag Die Stadt Zürich bietet mit fünf möglichen Bahnen an einem Tag, einen besonderen Bahnspass. Hier kann man mit der Polybahn, dem Rigiblickbähnli, der Dolderbahn, Uetlibergbahn und der Luftseilbahn Felsenegg nach Adliswil, eine stattliche Stadt- Landwanderung machen. In anderen Städten wie Freiburg, Bern oder Lugano, verbinden die Bahnen meistens den unteren mit dem oberen Stadtteil. In Locarno, verbindet das Funicolare Madonna del Sasso, die Stadt mit dem Kloster Madonna del Sasso, von wo es dann weiter mit der Luftseilbahn auf den Hausberg von Locarno, den Cardada geht. Über zwei Tausend Bahnen In der Schweiz gibt es 2 427 kantonal oder eidgenössisch zugelassene Bahnen. Darunter sind 350 Sesselbahnen, 254 Kleinstseilbahnen oder 54 Standseilbahnen. Am meisten Bahnen befinden sich im Kanton Wallis, Graubünden und Bern. SRF 1-Outdoor-Reporter Marcel Hähni nimmt sie mit, auf eine Bähnli-Tour durch die Schweiz und präsentiert die passenden Wanderungen dazu. 

WDR 5 Erlebte Geschichten
Walter Herzog, Architekt und Grafiker

WDR 5 Erlebte Geschichten

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 22:36


Walter Herzog hat etwas geschafft, das sich fast jeder Architekt wünscht: Ein Gebäude zu erschaffen, das nicht zu übersehen ist, das Postkarten ziert und seit fast einem halben Jahrhundert zum Stadtbild von Berlin gehört. Die Umbauung des Fernsehturms am Alexanderplatz hat Walter Herzog mitentworfen. Dennoch ist er heute vor allem als Grafiker bekannt. Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.

Kontext
Der Countertenor: Die Stimme des Uneindeutigen

Kontext

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 28:16


Im Barock wurden Sängerkastraten wie Popstars gefeiert. Die Countertenöre von heute erreichen ähnlich schwindelerregende Höhen – ohne Operation, dafür aber mit Technik. Die hohen Männerstimmen stellen Geschlechtergrenzen infrage, sorgen für Irritation und Begeisterung. * Über die Faszination des hohen Männergesangs vom Barock bis zur Pop- und Rockmusik * Kastratenstimmen waren kein Wunder! Die Sänger mussten hart arbeiten und waren oft tragische Gestalten und sozial benachteiligt. * Im 17. und 18. Jahrhundert war es auf der Opernbühne gängige Praxis, dass Kastraten als Könige und Helden auftraten – und Frauen in sogenannten Hosenrollen. Über die barocke Lust am Verwirrspiel der Geschlechterrollen auf der Opernbühne. * Warum betrachten wir heute bestimmte Stimmen eigentlich als männlich und andere als weiblich? Über Gender-Konstruktionen des 19. Jahrhunderts, die sich hartnäckig halten * Das nennt man Berufung! Wie Philippe Jaroussky zufällig seine Altstimme entdeckte und dann einen Senkrechtstart hinlegte * Viele heutige Countertenöre beenden frühzeitig ihre Sänger-Karriere? Sind Countertenorstimmen besonders empfindlich? Oder passen die hohen, jugendlichen Stimmen und das Aussehen älterer Männer irgendwann nicht mehr zusammen? Im Podcast zu hören sind: * Philippe Jaroussky, französischer Countertenor-Star * Prof. Dr. Corinna Herr, Professorin für Musikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau Bei Fragen, Anregungen oder Themenvorschlägen schreibt uns: kontext@srf.ch Mehr zum Kontext Podcast: https://srf.ch/audio/kontext

Kultur – detektor.fm
Joan-Jonas-Retrospektive: „Ein Bad in Bildern“

Kultur – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 23:26


Sie ist die Grande Dame der Video-Performance: Joan Jonas. Das Haus der Kunst in München widmet ihr nun eine Retrospektive – mit Werken aus aus einem halben Jahrhundert künstlerischen Schaffens, die aktueller nicht sein könnten. Die Retrospektive zu Joan Jonas im Haus der Kunst könnt ihr noch bis zum 26. Februar 2023 in München besichtigen.  >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-joan-jonas

StadtRadio Göttingen - Beiträge
Talsperren im Harz Teil 6 – Neue Nutzung der Wasserreserven

StadtRadio Göttingen - Beiträge

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 2:26


Vom 16. bis weit ins 20. Jahrhundert war der Bergbau im Harz ohne die Nutzung der Kraft des Wassers nicht denkbar gewesen. Zum Antrieb von Förder- und Verarbeitungsanlagen hätte man auch Pferde nehmen können. Aber die mussten ständig ausgewechselt und versorgt werden. Aufgrund der Reserven in Teichen konnten der Betrieb stets gewährleistet werden. Als nach gut einem halben Jahrtausend der Bergbau zum Erliegen kam, war das nicht unbedingt das Ende des Oberharzer Wasserregals, auch ...

Podcasts – detektor.fm
Kunst und Leben – Der Monopol Podcast | Joan-Jonas-Retrospektive: „Ein Bad in Bildern“

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 23:26


Sie ist die Grande Dame der Video-Performance: Joan Jonas. Das Haus der Kunst in München widmet ihr nun eine Retrospektive – mit Werken aus aus einem halben Jahrhundert künstlerischen Schaffens, die aktueller nicht sein könnten. Die Retrospektive zu Joan Jonas im Haus der Kunst könnt ihr noch bis zum 26. Februar 2023 in München besichtigen.  >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-joan-jonas

Kunst und Leben – Der Monopol-Podcast – detektor.fm
Joan-Jonas-Retrospektive: „Ein Bad in Bildern“

Kunst und Leben – Der Monopol-Podcast – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 23:26


Sie ist die Grande Dame der Video-Performance: Joan Jonas. Das Haus der Kunst in München widmet ihr nun eine Retrospektive – mit Werken aus aus einem halben Jahrhundert künstlerischen Schaffens, die aktueller nicht sein könnten. Die Retrospektive zu Joan Jonas im Haus der Kunst könnt ihr noch bis zum 26. Februar 2023 in München besichtigen.  >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-joan-jonas

Wort zum Tag
27. September 2022: Caritas

Wort zum Tag

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022


Prof. Dr. Thomas Weißer, Budenheim, Katholische Kirche: Wie Nächstenliebe praktisch geht, das zeigt Vinzenz von Paul. Er erfindet im 17. Jahrhundert die Caritas.

Wortinspektor | MDR JUMP

Der Ursprung von Kauderwelsch ist leider nicht belegt. Es gibt ihn aber schon seit dem 16. Jahrhundert. Die MDR JUMP Wortinspektion bringt Licht ins Dunkel.

Viel Dampf
#178 Schrott in 3D

Viel Dampf

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 79:18


Kurz und knackig sprechen wir über die Technik der Zukunft, die eigentlich von gestern ist. Auf dem Oktoberfest wird ohne uns gezapft. Rein in den Expresszug der Linie 178. Heute wird durchgezogen, von vorn bis hinten. Wir halten uns nicht lange an Details auf, so viel gaben die letzten Tage auch nicht her. Die Fragen liegen schon parat. Zurück in die Vergangenheit, zu unseren Großeltern. Welche besonderen Erinnerungsstücke habt ihr an die gemeinsame Zeit? Arzt, Versicherung, und Mechaniker - sie alle genießen unser Vertrauen. Zurecht? Wir wissen es nicht. Die Wohnung ist der Spiegel der Seele, oder so. Die große Glotze, oder das fehlende Grün, was machen euere 4 Wände besonders? Ehre oder Schmutz heute mal digital. Cookies sind Fluch und Segen zugleich. Faulheit oder Werbung? Wir entscheiden uns für Faulheit. Telefonie per Hologramm, die Filme aus dem 19. Jahrhundert lassen grüßen. Fühlt sich nicht neu an, soll aber bald neu sein - Schmutz. So auch das Oktoberfest. Für umme würden wir mal hin, mal die Vorurteile abgleichen. Wir da wirklich nur gesoffen, gekotzt und gevögelt? Der 178er Express läuft in den Bahnhof ein. Nächste Woche dann mit einem Film, der frisch vom Band gelaufen ist. Bis neulich! Agenda News, Voicemail, Kommentare Ehre oder Schmutz Wichtige Fragen an unwichtige Podcaster Ehre oder Schmutz Hologramm Telefonie Cookies Oktoberfest Wichtige Fragen an unwichtige Podcaster Welche Sache / Welcher Gegenstand liegt euch als Erinnerung an eure Großeltern sehr am Herzen? Wenn ich deine Wohnung beteten würde, woran würde ich anhand von Eigenheiten erkennen, dass es deine Wohnung ist? Welche Berufe / Dienstleistungen erfordern für dich sehr viel Vertrauen? Nächster Film: Top Gun Maverick --- Send in a voice message: https://anchor.fm/ehreoderschmutz/message

#thinkpositive Podcast mit Manuel Weber
#277 - Ergebnisexperte vs. Verfahrensexperte

#thinkpositive Podcast mit Manuel Weber

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 11:30


In dieser Podcastfolge geht es um das riesigen Unterschied in der Art und Weise wie wir arbeiten. Wir sind von der Schule extrem darauf konditioniert worden, an bestimmten Verfahren festzuhalten und die Befehle zu befolgen. Das Problem: Wir sind extrem unflexibel. Dabei brauchen wir im Jahr 2022 bei den ganzen Veränderungen vor allem eines: Flexibilität im Denken.Viel Spaß dabei,-------------------------------------------------------------------------------------------------------1) Dein persönliches 60 Minuten Mehrwertgespräch mit Manuel WeberUnter folgendem Link kannst Du direkt deinen einzigartigen Gesprächstermin mit Manuel Weber buchenwww.webermanuel.com/kalender2) Informationen über den "FÜHRUNGSTAG" - dem Live-Event des JahresUnter folgendem Link erfährst Du mehr:www.fuehrungstag.de3) Dein persönlicher AnsprechpartnerDu kannst uns ab sofort ganz einfach über WhatsApp mit deinen Fragen kontaktieren und dich mit uns austauschen:www.webermanuel.com/whatsapp-------------------------------------------------------------------------------------------------------Manuel Weber begeistert: Mit seinen Worten, seinen Geschichten und mit seiner gesamten Persönlichkeit. "Der Mann ist ein Leuchtfeuer auf der Bühne!", so seine Kunden.Bei allem was er tut inspiriert er Menschen dazu, begeisternde Dinge zu tun, damit die Welt zu einem besseren Ort wird. Über 1000 begleitete Kundenprojekte,Professionell Coach, Begeisterungsexperte, ehemaliger Personaltrainer, Motivationskünstler und vor allem Mensch; Das ist Manuel Weber. Das ist die Person hinter der Stimme.Weitere Informationen zu unseren ProgrammenErfahre mehr über die Systeme und die Umsetzung für moderne Führung im 21. Jahrhundert als junge Führungskraft: www.fuehrungskraefteveredler.deMeine Social-Media-KanäleFacebook: www.webermanuel.com/facebookInstagram: www.webermanuel.com/instagramYouTube: www.webermanuel.com/youtubeLinked In: www.webermanuel.com/linkedinWas sagen unsere Kunden?Das erfährst Du über die Plattform ProvenExpert mit einem Klick auf folgenden Link: provenexpert.com/manuel-weber/See acast.com/privacy-policy for privacy and opt-out information. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

radioWissen
Sinti und Roma - Literatur in Deutschland

radioWissen

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 23:00


Jahrhundertelang wurden die Erzählungen der Sinti und Roma mündlich überliefert, doch seit dem 20. Jahrhundert blüht überall in Europa auch eine schriftliche literarische Tradition auf: in Deutschland vor allem nach dem 2. Weltkrieg, als die Überlebenden der Konzentrationslager zur Feder greifen, um sich Gehör zu verschaffen in einer Gesellschaft, die sie bis heute an den Rand drängt.

#glaubandich Podcast
#4 Diese Fähigkeiten braucht eine Führungskraft im 21 Jahrhundert S4 E4

#glaubandich Podcast

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 30:09


Um als Unternehmen in Zukunft erfolgreich zu sein brauchen die Mitarbeiter:innen sieben Kernkompetenzen. Welche das sind und warum diese so wichtig sind bespricht Thomas Kleindessner, Founder und CEO von Leaders 21 mit Startrampe Leiter Johannes in dieser Folge des #glaubandich Podcast. Thomas gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte sowie das Geschäftsmodell von Leaders 21 und erklärt Johannes warum OKR eine Möglichkeit sind Unternehmerisches Wachstum zu steuern und Mitarbeiter:innen zu begleiten. Ein must Hear für Führungskräfte und Entrepreneure die ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben möchten. Über Leaders 21 Leaders21 - Modern Leadership Training, Consulting, Coaching & Key Notes - Leaders21

Pulsgeber - Inspiration für deine Zukunft
#78 Arbeiterlosigkeit - ist unser Wohlstand bedroht?

Pulsgeber - Inspiration für deine Zukunft

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 17:23


In Episode 78 geht es um eine der Schicksalsfragen Deutschlands. Mit dem Begriff Arbeiterlosigkeit ist im Prinzip das Gegenteil von Arbeitslosigkeit gemeint - es gibt schlichtweg nicht mehr genügend Arbeitnehmer. Laut Studien soll Deutschland bis zum Ende des 21. Jahrhundert bis zu 30% der Erwerbstätigen verlieren und bereits heute zeigt sich ein Mangel an Arbeitnehmern an Flughäfen oder Restaurants. Timo und Michael sprechen über ernüchternde Zahlen und Zukunftsaussichten aber auch mögliche Lösungen, dem Phänomen entgegenzuwirken. Fakt ist, die Arbeiterlosigkeit war nie so schlimm wie heute. Diese Episode gibt Ideen wie wir verhindern, dass der heutige Zustand am Flughafen in 20 Jahren nicht Normalität in allen Branchen ist.

Gedanken zum Tag
Lebenslehre

Gedanken zum Tag

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 1:35


Ein gelingendes Leben bedarf einer Außenleitung oder eines Kompasses von außen, der eine Lebensrichtung vorgibt. Entnommen aus: Klaas Huizing "Lebenslehre. Eine Theologie für das 21. Jahrhundert", Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2022, S. 23

NDR Feature Box
Adam & Ida (2/3)

NDR Feature Box

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 27:07


Die lange Suche der Zwillinge. Teil Zwei: Ida lebt mittlerweile in Chicago, und sie gibt die Suche nach ihrem Zwillingsbruder Adam nie auf. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs gibt es neue Hoffnung: Eines Tages meint Ida, ihren Bruder auf einem Zeitungsfoto zu erkennen – und nimmt Kontakt auf. Nach einem halben Jahrhundert der Suche fallen sich die beiden 1995 schließlich in die Arme. Adam lässt sein altes Leben in Polen mitsamt Frau und Kindern hinter sich, um zu seiner Schwester in die USA zu ziehen. Sein neuer Lebensabschnitt ist geprägt vom lang ersehnten Gefühl der Zugehörigkeit – aber auch von der Zerrissenheit zwischen der neuen und der alten Welt. Im zweiten der drei Teile haut Adam ab, als Ausreißer flieht er vor seiner Pflegefamilie. Ida trifft ihren Vater wieder: einen vom Krieg gezeichneten Mann, der versucht, das Mädchen an den jüdischen Glauben heranzuführen.  Adam & Ida. Die lange Suche der Zwillinge ist ein Feature von Tilman Müller und Jan Tenhaven. Mit Hedi Kriegeskotte, Michael Wittenborn, Jonas Minthe und Maria Magdalena Wardzinska. Technische Realisation: Philipp Neumann und Michael Woddow. Regieassistenz: Viktoria Gur‘Eva. Regie und Redaktion: Ulrike Toma. Eine Produktion des Norddeutschen Rundfunks 2022. Den Film „Adam & Ida“ von Hoferichter & Jacobs gibt es in der ARD Mediathek. Mehr Infos: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Adam-Ida,sendung1285532.html Mehr Features und Serien: https://ndr.de/radiokunst

SWR2 Forum
Grausame Krieger und geschickte Eroberer – Wer waren die Normannen?

SWR2 Forum

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 44:25


Seit dem 9. Jahrhundert überfielen sie von Skandinavien den europäischen Kontinent. Die „Nordmänner“ eroberten nicht nur England, sondern auch Teile des heutigen Spaniens und Italiens. In Sizilien schufen sie ein glanzvolles Königreich, in Osteuropa, auch in der heutigen Ukraine, gründeten sie wichtige Handelsstützpunkte. Was zeigt uns die Geschichte der Normannen über Migration und Integration, über Identität und Fremdwahrnehmung? Marie-Dominique Wetzel diskutiert mit Dr. Viola Skiba - Kuratorin und Projektleiterin der Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim, Dr. Nikolas Jaspert - Professor für Mittelalterliche Geschichte, Universität Heidelberg, Dr. Rudolf Simek, -Professor für germanistische Mediävistik und Skandinavistik, Universität Bonn

Kalenderblatt - Deutschlandfunk
Vor 900 Jahren unterzeichnet - Als das Wormser Konkordat den Investiturstreit beendete

Kalenderblatt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 5:01


Das sogenannte Wormser Konkordat beendete 1122 einen Machtkampf zwischen deutscher Krone und Papst, der das Reich ein halbes Jahrhundert in Atem gehalten hatte. Einer der Höhepunkte der Auseinandersetzung war der legendäre Bußgang nach Canossa.Von Alfried Schmitzwww.deutschlandfunk.de, KalenderblattDirekter Link zur Audiodatei

WDR ZeitZeichen
Kurt Goldstein, Intendant "Stimme der DDR" (Todestag, 24.9.2007)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 14:54


Kurt Goldsteins Leben umfasste beinah das ganze 20. Jahrhundert. In Auschwitz tätowierten ihm die Nazis die Nummer 5 88 66 ein. Hier hätte sein Leben enden können. Doch seine Biografie liest sich, als hätte er mehrere Leben gehabt: Als Kommunist, Kämpfer im Spanischen Bürgerkrieg, Journalist, unangepasster Geist und Träger des Bundesverdienstkreuzes. Autor: Thomas Klug Von Thomas Klug.

Eeuw van de Amateur
Jahrhundert des Amateurs

Eeuw van de Amateur

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 73:05


Deze week was de aftrap van Ype's internationale carrière als fotostripmaker, en die begon voor ons harlekijntje in Stuttgart. Helaas waren de nietjes ondertussen wel op. Laten we de burnout niet romantiseren, want we zijn zo dood van binnen. Verder een No News Shocker, een lachband, en alles wat je moet weten over het Podcastfestival en Lievens nieuwe huis.ShownotesHet podcastfestivalNu.nl #goednieuwsPhotocomics.me op instaZie het privacybeleid op https://art19.com/privacy en de privacyverklaring van Californië op https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info.

House of Modern History
Zeitbögen – Ein Ordnungsmodell des 20. Jahrhunderts

House of Modern History

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 52:34


Wir beschäftigen uns heute mit dem Konzept der Zeitbögen von Anselm Doering-Manteuffel. Dieser ordnet das 20. Jahrhundert entgegen der immer noch vorherrschenden Zäsuren von beispielsweise 1945. Genauer gesagt teilt er es in 3 Zeitbögen ein, die mehrere Jahrzehnte überspannen. Grundlage für diese Einteilung sind immer unterschiedliche Leitideen und Basisprozesse, die in den Einheiten gleich bleiben. Ob wir das Konzept sinnvoll finden, welche Zeiten und leitenden Ideen die Zeitbögen überhaupt umspannen und warum wir das Konzept wichtig finden erfahrt ihr in dieser Folge. Wer Gast sein möchte, Fragen oder Feedback hat, kann dieses gerne an houseofmodernhistory@gmail.com oder auf Twitter an @houseofmodhist richten. Literatur & Quellen: Bauman, Zygmunt: Globalization. The Human Consequences. Columbia University Press, 1998. Bauman, Zygmunt: Modernity and the Holocaust. Cambridge, 1989. Broberg, Gunnar & Tydén, Mattias: Eugenics in Sweden. In: Broberg, Gunnar & Roll-Hansen Nils: Eugenics in the welfare state. Sterilization policy in Denmark, Sweden, Norway and Finland. East Lansing: Michigan State Univ. Press, cop. 2005, 77-150. Biebricher, Thomas: Die politische Theorie des Neoliberalismus. Suhrkamp, 2021. Club of Rome, Publications: https://www.clubofrome.org/publications/ Doering-Manteuffel, Anselm: Die deutsche Geschichte in Zeitbögen des 20. Jahrhunderts. Doering-Manteuffel, Anselm: Die Zäsuren des deutschen 20. Jahrhundert und das Erkenntnisproblem der Zeitgeschichte, 2020. https://www.youtube.com/watch?v=wQKHurpFvu0 Doering-Manteuffel, Anselm: Katholizismus und Wiederbewaffnung : die Haltung der deutschen Katholiken gegenüber der Wehrfrage 1948 - 1955. Mainz, 1981. Doering-Manteuffel, Anselm: Konturen von Ordnung in den Zeitschichten des 20. Jahr- hunderts, in: Etzemüller, Thomas (Hrsg.): Die Ordnung der Moderne. Social Engineering im 20. Jahrhundert, Bielefeld 2009, S. 41–64. Etzemüller, Thomas: Social Engineering. Version 2.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte, 2017, DOI: http://dx.doi.org/10.14765/zzf.dok.2.1112.v2 Fischer, Alfons: Grundriß der sozialen Hygiene, Karlsruhe, 1923. Grotjahn, Alfred: Hygiene der menschlichen Fortpflanzung. Berlin, 1926. hooks, bell: Die Bedeutung von Klasse: Warum die Verhältnisse nicht auf Rassismus und Sexismus zu reduzieren sind. Unrast Verlag, 2021. Leendertz, Ariane: Zeitbögen, Neoliberalismus und das Ende des Westens, oder: Wie kann man die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts schreiben?, VfZ 65 (2017), S. 191-217. Levine, Philippa: The Oxford handbook of the history of eugenics New York. Oxford University Press, 2010. Kaspari, Christoph: Der Eugeniker Alfred Grotjahn (1869-1931) und die “Münchner Rassenhygieniker”: Der Streit um „Rassenhygiene oder Eugenik?“ Medizinhistorisches Journal, Vol. 24, No. 3/4 , 1989, pp. 306-332. Lundberg, Urban & Åmark, Klas: Social Rights and Social Security. The Swedish Welfare State 1900 – 2000. Scandinavian Journal of History, Vol. 1.26, Nr. 3, 2001, pp. 159-176. Scott, James C.: Seeing Like a State: How Certain Schemes to Improve the Human Condition Have Failed. Yale University Press, 1998. Schleiermacher, Sabine: Sozialethik im Spannungsfeld von Sozial- und Rassenhygiene. Der Mediziner Hans Harmsen im Centralausschuß für die Innere Medizin. Husum, 1998. Weindling, Paul: International Eugenics. Swedish sterilization in Context Scandinavian Journal of History, Vol. 1, Nr. 2, 1999 pp. 180-197. Weiss, Sheila Faith: The Race Hygiene Movement in Germany. Osiris, Vol. 3, 1987, pp. 193– 236.

linketheorie - Der Podcast
Ep. #16 | Der dritte Band vom Kapital (Theorie)

linketheorie - Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 66:12


Wir bauen heute auf dem Wissen aus unserer letzten Folge auf und schauen uns ein paar kompliziertere Themen an: Von der Zusammensetzung des Kapitals, über die einheitliche Profitrate bis zum Preis von Waren. Anschließend beschäftigen wir uns noch mit Themen, die um die Werttheorie herumfliegen. Wir sprechen das Transformationsproblem an, die produktive Arbeit und schließlich die Frage, ob die ökonomische Theorie von Marx bewiesen oder widerlegt ist.Die Arbeitswerttheorie von Marx ist die Grundlage für ein gutes Verständnis vom Marxismus. Mit ihr verstehen wir nicht nur das kapitalistische System besser, sondern können auch andere Bereiche unserer Gesellschaft anders analysieren. Mit so Werkzeugen ausgerüstet, kommen wir zu einem wissenschaftlichen Verständnis von den Möglichkeiten und Schwierigkeiten von einem zukünftigen Sozialismus.Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn euch etwas fehlt, ihr Kritik, Anregungen oder auch Lob loswerden wollt, schreibt uns gerne unter linketheorie@gmx.de.Wir gehören keiner politischen Organisation an und erhalten auch keine Förderung, sondern arbeiten komplett unabhängig und ehrenamtlich neben Arbeit, Studium und unserem politischen Engagement. Deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung unter ko-fi.com/linketheorie. Danke!Hier findet ihr unsere Transkripte zu den einzelnen Folgen.Weiterlesen:Marx: Kapital Bd. 1-3.Marx: Lohn, Preis, Profit.Marx: Lohnarbeit und Kapital.Marx: Ergänzungen und Veränderungen zum ersten Band des „Kapitals" (Dezember 1871-Januar 1872).Marx: Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie.Marx: Kritik der politischen Ökonomie.Marx: Theorien über den Mehrwert.Conrad: Die Todsünde der Nationalökonomie.Fröhlich: Die Aktualität der Arbeitswerttheorie. Theoretische und empirische Aspekte.Harvey: Marx »Kapital« lesen.Heinrich: Die Wissenschaft vom Wert. Die Marxsche Kritik der politische Ökonomie zwischen wissenschaftlicher Revolution und klassischer Tradition.Heinrich: Kritik der Politischen Ökonomie. Eine Einführung.Krämer: Kapitalismus verstehen. Einführung in die Politische Ökonomie der Gegenwart.Krüger: Allgemeine Theorie der Kapitalakkumulation.Krüger: Politische Ökonomie des Geldes. Geld, Währung, Zentralbankpolitik und Preise.Krüger: Monetäre Werttheorie – eine contradictio in adjecto.Krüger/Müller: Das Geld im 21. Jahrhundert.Mandel: Marxistische Wirtschaftstheorie.Wendt: Politische Ökonomie. Ein Einstieg für Neugierige.

Wissen
Toyota Prius – Der Unaufgeregte

Wissen

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 13:16


Komfortabel, effizient und dank des Hybrid-Antriebs gut fürs Klima: Für den japanischen Autobauer Toyota ist der Prius der Wagen für das 21. Jahrhundert! Denn er ist das erste Auto weltweit, das in den 1990er Jahren mit dieser Technologie in Serie geht. Eine gute Versicherung ist so wichtig – auch fürs Elektroauto. Mit der Allianz Elektroauto-Versicherung habt ihr die Wahl zwischen vielen Optionen und könnt eure Versicherung individuell auf euch anpassen. Mehr Infos gibt´s unter allianz.de/auto. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/fahrzeugbrief-toyota-prius

Podcasts – detektor.fm
Fahrzeugbrief – Die Geschichte eines Automodells | Toyota Prius – Der Unaufgeregte

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 13:16


Komfortabel, effizient und dank des Hybrid-Antriebs gut fürs Klima: Für den japanischen Autobauer Toyota ist der Prius der Wagen für das 21. Jahrhundert! Denn er ist das erste Auto weltweit, das in den 1990er Jahren mit dieser Technologie in Serie geht. Eine gute Versicherung ist so wichtig – auch fürs Elektroauto. Mit der Allianz Elektroauto-Versicherung habt ihr die Wahl zwischen vielen Optionen und könnt eure Versicherung individuell auf euch anpassen. Mehr Infos gibt´s unter allianz.de/auto. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/fahrzeugbrief-toyota-prius

CUTS - Der kritische Film-Podcast
#117 - Zeitreise-Romcoms

CUTS - Der kritische Film-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 128:56


Er kommt aus dem 17. Jahrhundert, sie steckt im Time-Loop, zusammen müssen sie den Atomkrieg verhindern: Immer mal wieder geht es in Liebesfilmen auch um Zeitreise. Aber was erzählt uns dieser Genre-Clash über die Liebe - und die Zeit? Darüber sprechen Christian, Lena und Atlanta in der neuen Folge anhand von: 00:14:50 - La Jetée (1962) von Chris Marker 00:41:35 - Lola rennt (1998) von Tom Tykwer 01:07:30 - Kate & Leopold (2001) von James Mangold 01:27:47 - About Time (2013) von Richard Curtis Ihr könnt CUTS finanziell unterstüzen, dann bekommt ihr jeden Sonntag eine Extra-Folge CUTS! Alle Infos auf steadyhq.com/cuts