Podcasts about niederlanden

  • 795PODCASTS
  • 1,400EPISODES
  • 33mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 17, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about niederlanden

Show all podcasts related to niederlanden

Latest podcast episodes about niederlanden

Was jetzt?
Update: Die Bundesregierung überarbeitet ihre China-Strategie

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 10:21


Die Bundesregierung will aus den Fehlern im Umgang mit Russland lernen und ihre wirtschaftliche Abhängigkeit zu China verringern. Was genau ist Bestandteil des geplanten Strategiepapiers zum Umgang mit China? Und wie realistisch ist die Umsetzung? Darüber spricht Roland Jodin mit Finn Mayer-Kuckuk, Autor für das "China.Table Professional Briefing". Außerdem im "Was-jetzt?"-Update: Mehr als acht Jahre nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs MH17 über der Ostukraine mit 298 Toten hat ein Gericht in den Niederlanden drei Männer verurteilt. Die britische Regierung will mit Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen für Finanzstabilität sorgen. Großbritannien befindet sich in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage. Die Inflation erreichte zuletzt ein 40-Jahres-Hoch und der Wirtschaft droht eine Rezession. Der Verfasser der Drohschreiben mit der Signatur "NSU 2.0" ist heute vom Landgericht Frankfurt am Main zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft ist der verurteilte Mann der Verfasser von insgesamt 81 Drohschreiben, die per E-Mail, Fax oder SMS an Rechtsanwälte, Politikerinnen, Journalistinnen und andere Vertreter des öffentlichen Lebens gerichtet waren. "Die Tage werden immer länger, die Nächte immer kürzer", berichtet Alexandra Endres von der COP27. Die Klimajournalistin erklärt in unserem COP-Tagebuch, wie mühselig es kurz vor Ende der Weltklimakonferenz zugeht. Was noch? Millionen Menschen in Deutschland wohnen auf überbelegtem Wohnraum. (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/wohnraum-ueberbelegung-alleinerziehende-statistisches-bundesamt) Moderation und Produktion: Roland Jodin Redaktion: Moses Fendel und Mounia Meiborg Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: China-Strategie der Bundesregierung: Ein Dilemma von Handel und Werten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/china-strategie-bundesregierung-aussenministerium-leak) China-Strategie: Wohlstand bedeutet mehr als der Exportweltmeister zu sein (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/olaf-scholz-china-strategie-wirtschaft-aussenpolitik) China: Wir müssen schnell umdenken! (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/china-xi-jinping-westen-wirtschaftsbeziehung) Abschuss von Flug MH17: Gericht spricht drei Männer schuldig (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/abschuss-von-flug-mh17-gericht-spricht-drei-maenner-schuldig) Großbritannien: Britische Regierung plant Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen (https://www.zeit.de/politik/2022-11/grossbritannien-regierung-steuererhoehung-sparmassnahmen-jeremy-hunt) COP27: Die UN-Klimakonferenz in Scharm al-Scheich (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz) Seda Başay-Yıldız: "Das Urteil ist kein Freispruch für rechte Netzwerke in der Polizei" (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-11/nsu-2-0-seda-basay-yildiz-rechtsextremismus-frankfurt) Rechtsextremismus: Verfasser von "NSU 2.0"-Drohschreiben zu langer Haftstrafe verurteilt (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/nsu-2-0-verfasser-von-drohschreiben-muss-knapp-sechs-jahre-in-haft)

OMR Podcast
OMR #536 mit Tiktok-Manager Thomas Wlazik

OMR Podcast

Play Episode Listen Later Oct 30, 2022 58:51


Zwölf Jahre war Thomas Wlazik Manager bei Google – inzwischen verantwortet er bei Tiktok den Sales-Bereich in der DACH-Region, den Niederlanden und Israel. Im OMR Podcast gibt der Manager Einblick in das rasante Wachstum der Kurzvideo-Plattform, erklärt, warum die Zahl der Follower*innen bei Tiktok nicht mehr so wichtig ist – und gibt OMR-Gründer Philipp Westermeyer Tipps, wie dieser auch mit Anfang 40 noch einen erfolgreichen Account im speziell bei der Gen Z beliebten Netzwerk aufbauen könnte.

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Rumänische Leiharbeiter - in Deutschland lebend, in den Niederlanden ausgebeutet

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 6:03


Boeselager, Felicitaswww.deutschlandfunk.de, Deutschland heuteDirekter Link zur Audiodatei

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 14.10.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 2:42


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: HanseMerkur will Reifen versichern Die HanseMerkur und die reifencom GmbH (reifen.com) bieten gemeinsam ab sofort eine Felgenversicherung und Reifenversicherung an. Produktgeber ist die BD24 Berlin Direkt Versicherung AG (Berlin Direkt), ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der HanseMerkur. Die Reifenversicherung gibt es ab 3,90 Euro pro Reifen, die Felgenversicherung ab 39,90 Euro pro Felgenset. Ergo wird Versicherungspartner von NIO Der Versicherer Ergo ist der offizielle Versicherungspartner für NIO-Fahrzeuge, die in Deutschland im Abo-Modell angeboten werden. Der globale Hersteller smarter Elektrofahrzeuge ist Anfang Oktober am deutschen Markt gestartet. Die Autos werden aktuell nur im Abo angeboten. Bestandteil des monatlichen Abo-Preises ist dabei der Haftpflicht- und Kaskoschutz durch Ergo. Beide Unternehmen haben zudem vereinbart, an weiteren Versicherungslösungen zu arbeiten, etwa im Kontext des autonomen Fahrens oder der Batterietechnologie. Zinshoch sorgt für Tiefstand bei Tilgungen Der anfängliche Tilgungssatz bei Erst- sowie Anschlussfinanzierungen nähert sich im September von oben der 2-Prozent-Marke. Das geht aus dem Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) hervor. Im besten Falle sollte die anfängliche Tilgung zwischen zwei und drei Prozent liegen, denn je niedriger getilgt wird, desto länger brauchen Kreditnehmer bis ihre Immobilie abbezahlt ist. Allerdings bieten Kreditinstitute aktuell wieder vermehrt 1-prozentige Anfangstilgungen an. Versicherungskammer setzt auf Xempus Der Konzern Versicherungskammer erweitert seine digitalen Services im Bereich der Angebots- und Antragsprozesse in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) für Versicherungsmakler, Arbeitgeber und deren Belegschaften. Hierfür kooperiert der Versicherer mit dem Münchner Insurtech Xempus. Dadurch sollen Makler und Mehrfachgeneralagenten ab sofort die bAV-Angebote der Versicherungskammer einfach online beraten und abschließen können. DELA übernimmt Deutschlandgeschäft von Monuta Die Übernahme des Versichertenportfolios der deutschen Zweigniederlassung des niederländischen Versicherers Monuta durch DELA erfolgt zum 1. November 2022. Die zuständige Aufsichtsbehörde in den Niederlanden hat die Übernahme des rund 120.000 Kunden umfassenden Versichertenportfolios genehmigt. Die vollständige Integration in das Deutschlandgeschäft der DELA soll bis Ende des Jahres 2023 abgeschlossen sein. Baufinanzierungszinsen weiter im Aufwärtstrend Die durchschnittlichen Bestzinsen für Baufinanzierungen stiegen von 3,05 Prozent für 10-jährige Zinsbindungen bzw. 3,22 Prozent für 15-jährige Zinsbindungen Anfang September auf 3,59 Prozent bzw. 3,67 Prozent Anfang Oktober. Das geht aus dem Qualitypool Zinszoom hervor.

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova
Urteil - Webcampflicht im Home Office verstößt gegen Menschenrechte

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 4:19


Ein US-Softwarestudio hat von seinem niederländischen Mitarbeiter verlangt, die Webcam im Homeoffice permanent eingeschaltet zu lassen sowie den Bildschirm zu teilen. Nach einer Klage bekam der Mann von einem Gericht in den Niederlanden nun Recht. **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

Europa heute - Deutschlandfunk
Fleisch, Flugreisen, Benzin-Autos - Werbeverbote in den Niederlanden

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 4:37


Schweighöfer, Kerstinwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Europa heute - Deutschlandfunk
Fleisch, Flugreisen, Benzin-Autos - Werbeverbote in den Niederlanden

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 4:37


Schweighöfer, Kerstinwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Natur sich selbst zu überlassen, klappt nicht immer

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 4:55


Beinahe unberührt vom Menschen sollte sich das Naturgebiet Oostvaardersplassen in den Niederlanden entwickeln. Aber das Konzept der „wilden“ Natur wird inzwischen nicht mehr verfolgt. Ein Grund dafür waren Proteste, weil Tiere verhungerten.

Tag für Tag Beiträge - Deutschlandfunk
Kirchensterben in den Niederlanden

Tag für Tag Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 3:36


Lachmann, Ralfwww.deutschlandfunk.de, Tag für TagDirekter Link zur Audiodatei

WDR 5 Diesseits von Eden - ganze Sendung
Diesseits von Eden Ganze Sendung (09.10.2022)

WDR 5 Diesseits von Eden - ganze Sendung

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 36:28


1. Kirchensterben in den Niederlanden. 2. Bischofswahl mit Laienbeteiligung in Paderborn. 3. Queer im Islam. 4. Muezzin-Rufe in Köln. 5. Sukkot. Blumen zum Laubhüttenfest. 6. Unsinn und Sinn. Mod. Wolfgang Meyer Von WDR 5.

Kultur kompakt
Künste im Gespräch: Erfolgreiches Klavierduo und ein Politthriller

Kultur kompakt

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 28:13


Als Klavierduo Jussen haben die beiden Brüder Lucas und Arthur Jussen international Erfolg. Was zeichnet sie aus? – Eveline Widmer-Schlumpf wird zur Bühnenfigur in einem Politikthriller im Zürcher Theater Neumarkt. Die Brüder Lucas und Arthur Jussen galten als Wunderkinder. Heute treten sie als Klavierduo Jussen international erfolgreich auf. In ihrem neuen Album «Dutch Masters» machen sie sich für ein weitgehend unbekanntes Repertoire aus ihrer Heimat, den Niederlanden, stark. Es war eine Sensation im Dezember 2007 als Christoph Blocher abgewählt und Eveline Widmer-Schlumpf in den Bundesrat gewählt wurde. Mit diesem spektakulären Moment der Schweizer Politikgeschichte beschäftigt sich der Regisseur Piet Baumgartner in einem Theaterabend mit dem Titel «EWS – der einzige Politthriller der Schweiz». Weitere Themen: - Ein starkes Team: Lucas und Arthur Jussen - Von der Politbühne ins Theater: Eveline Widmer-Schlumpf

New Work Moms Podcast
New Work Moms Podcast – Folge 48: Workation

New Work Moms Podcast

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 27:06


Wir sind die New Work Moms, ein Netzwerk für Mütter der neuen Arbeitswelt.Möchtest auch du selbstbestimmt und frei arbeiten?Bist du auch auf der Suche nach Gleichgesinnten?Suchst du nach mehr Inspiration für deine Arbeit?Dann abonniere den New Work Moms Podcast – damit du nur das machst, was du wirklich, wirklich willst!Mit Eva Stiekema und Jenny Winkler.In dieser Folge 48 sprechen wir über Workations.Wir berichten über die Workation der New Work Moms in den Niederlanden, das Chateau Coliving in der Normandie und die Workation in der Toskana vom Citizen Circle.Unter anderem geht es um Folgendes:​

Gesichter Europas - Deutschlandfunk
"Wir haben geschlossen" - Wie der Arbeitskräftemangel die Niederlande lähmt

Gesichter Europas - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 55:19


Sie fehlen in der Gastronomie, im Handwerk oder auch im Tourismus. In den Niederlanden ist die Personalnot so groß wie noch nie zuvor. Erstmals seit Beginn der Messungen gibt es mehr unbesetzte Arbeitsstellen als Arbeitslose.Marten Hahnwww.deutschlandfunk.de, Gesichter EuropasDirekter Link zur Audiodatei

WDR 2 Das Thema
Fahrradstraßen im Ausbau

WDR 2 Das Thema

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 2:54


Täglich mit dem Rad zum Einkaufen oder zur Arbeit zu fahren, ist für viele Menschen nicht machbar, weil oft - vor allem in ländlichen Gebieten - die Infrastruktur fehlt. Dabei wurde sogar die Straßenverkehrsordnung angepasst, damit schnell neue Fahrradstraßen und Schnellwege entstehen können. In den Niederlanden setzt man auf getrennte Infrastruktur: getrennte Wege für Autos, Fußgänger und Radfahrer sorgen für weniger Konflikte. Von Ralph Günther.

ChefTreff - Der Future Retail Podcast | Interviews Zu Den Themen E-Commerce, Handel, Unternehmer-tum & Digitalisierung

Ramin Mohammadi gründete 2020 das Unternehmen Teppana und hatte die Revolution des Teppichhandels im Gepäck: zweiteilige Teppiche in diversen Designs und verschiedenen Größen, die in der heimischen Waschmaschine gewaschen werden können - schnell, einfach und unkompliziert. Von seinem Weg zum eigenen Teppich-Onlinehandel und den Besonderheiten des Teppana-Sortiments Ramin im ChefTreff-Interview mit Sven Rittau. Denn Ramins Familie ist seit Generationen im klassischen Teppichhandel tätig und hatte sich seinen Einstieg in den Teppichhandel nicht gewünscht, wie er im Gespräch erklärt. Immerhin sind die Zahlen seit Jahren stagnierend oder sogar rückläufig. Doch Ramins Idee eröffnet eine völlig neue Zielgruppe für das Produkt Teppich, von der Kleinfamilie über Hundebesitzer*innen bis hin zu Allergiker*innen. Die in Hamburg produzierten Teppiche haben inzwischen Fans in der gesamten DACH-Region und den Niederlanden. In der Folge mit Ramin Mohammadi und Sven Rittau lernst Du:

Das Feature - Deutschlandfunk
Die Jägerin (4/4) - Doch noch Gerechtigkeit? - Eine Frau gegen die brutalsten Menschenhändler der Welt

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 24:37


Knapp 10 Monate nach seiner Flucht wird der Menschenhändler Kidane plötzlich international gesucht: Die Staatsanwaltschaft in den Niederlanden schreibt ihn zur Fahndung aus. Kommt nun doch der große Schlag der Europäer, auf den Meron Estefanos so lange gewartet hat?Hildebrandt, PaulDirekter Link zur Audiodatei

Was jetzt?
Tag der Annexion: "Das Völkerrecht ist Putin schnurz"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 11:08


Nach den völkerrechtswidrigen Scheinreferenden der Besatzungsmacht in vier ukrainischen Regionen will Russlands Präsident Wladimir Putin am heutigen Freitag die Annexion offiziell verkünden. Welche Folgen die Annexion für den russischen Angriffskrieg haben könnte, klärt Michael Thumann. Der außenpolitische Korrespondent der ZEIT erklärt auch, wie die Menschen in Russland den Krieg wahrnehmen, nachdem die Teilmobilmachung verkündet wurde. Das größte Erdgasfeld Europas liegt in den Niederlanden. Mit den Gasbohrungen sind aber auch Erdbeben über die Region gekommen. Obwohl die Gasförderung deswegen eingestellt werden sollte, deutet sich ein Richtungswechsel an: Die Bohrlöcher bleiben erst einmal offen. Wie sich die regelmäßigen Erdbeben im Leben der Menschen bemerkbar machen, berichtet Fabian Franke. Der Autor hat in der Region recherchiert und erklärt auch, inwiefern das Erdgasfeld überhaupt zur Versorgungssicherheit beitragen könnte. Und sonst so? Sich wie eine Astronautin oder ein Astronaut fühlen – und 30 Tage im Bett liegen. (https://dlr-probandensuche.de/2022/07/05/dritte-kampagne-der-nasa-bettruhe-studie/) Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit: Marc Fehrmann und Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Ukrainische Gegenoffensive: Plötzlich steckt Russland in der Defensive (https://www.zeit.de/politik/2022-09/ukraine-krieg-verlauf-gegenoffensive-russland-front) Russland: Wladimir Putin will Annexion ukrainischer Gebiete am Freitag verkünden (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/putin-will-annexion-ukrainischer-gebiete-am-freitag-verkuenden) Niederlande: Raus aus dem Erdgas, egal zu welchem Preis (https://www.zeit.de/wirtschaft/2018-05/niederlande-lieferant-erdgas-deutschland-preissteigerung)

Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast
Tulpen, Tomaten, Königshaus - Klischees in der Niederlande-Berichterstattung

Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 40:08


Deutschlandfunk-Hörer Dennis Fink wohnt seit 20 Jahren in den Niederlanden - und wundert sich über viele deutsche Berichte über seine Wahlheimat. Das Bild, das dort gezeichnet wird, sei voller Stereotype. Woran hapert es bei der Auslandsberichterstattung? Und wie arbeiten Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten überhaupt? Darüber diskutiert unser Hörer Dennis Fink mit der Niederlande-Korrespondentin Kerstin Schweighöfer, dem Medienwissenschaftler Janis Brinkmann und Pia Behme aus der Dlf-Medienredaktion.Von Pia BehmeDirekter Link zur Audiodatei

Fußball – meinsportpodcast.de
Folge 144: Team 2006 – Eine Frage der Ehre…und Selbstreflexion (Gast: Simon Cziommer)

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 54:11


Wir haben schon so viel über die Entwicklung des deutschen Fußballs in den frühen 2000er Jahren gesprochen und dabei doch glatt die wahren Helden aus der dritten Reihe vergessen: Das unbekannte DFB-Kapitel zwischen Rumpelfußballern, Sommermärchen und Maracana. Die Sternchen des damals dreimaligen Weltmeisters, die Avengers light Namen wie Frank Fahrenhorst, Ingo Hertzsch oder eben Simon Cziommer. Der war mal bei Schalke, hierzulande kennt ihn aber eigentlich keiner. In den Niederlanden ist er dagegen ein Star. Eredivisie durchgespielt, in Österreich Meisterschaften mit RB Salzburg gefeiert und die Europa League mit zwei Vereinen mitgenommen. Heute ist er Spielerberater und gefragter TV-Experte. Das Team 2006 hat seiner Karriere nicht geschadet, in den WM-Kader hat es ihn aber auch nicht katapultiert. Zwischen 2002 und 2005 wurden 73 Spieler eingesetzt, 25 von ihnen schafften immerhin ein Spiel für die A-Nationalmannschaft. Hatte das Projekt Konzept oder nur Kultcharakter? Die meisten der vermeintlichen Hoffnungsträger sind in den Fußball-Niederungen versunken. Selten hatten wir so einen selbstreflektierten Gast, der Nachholspiel nicht nur erstmals zum Schweigen sondern auch sehr oft zum Lachen gebracht hat. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Starting Grid – meinsportpodcast.de
Paartherapie bei Dr. Starting Grid

Starting Grid – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 70:06


+++WERBUNG+++ F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht. F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam. Mehr Infos: F1 22. Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID. +++ENDE DER WERBUNG+++ Was soll denn dieser Titel? Diese Frage stellt ihr euch nicht mehr, wenn ihr die neue Ausgabe unseres Podcasts gehört habt. In der Formel 1 gibt es viel aufzuarbeiten, an denen Paartherapeuten ihre wahre Wonne hätten. Red Bull und Porsche finden nicht mehr zueinander, Oscar Piastri sitzt zwischen den Stühlen bei Alpine und McLaren und bei Ferrari...na...da erlischt die Liebe immer mehr! Sophie Affeldt, Kevin Scheuren und der Chefredakteur des Motorsport Network Germany, Christian Nimmervoll, gehen die wichtigsten Themen nach dem Großen Preis der Niederlande mal für euch durch und bringen euch auf den neusten Stand. Vorbei bevor es anfing Was hatten wir von dieser Traumehe nicht alles erwartet? Red Bull bringt Porsche wieder in die Formel 1! Gemeinsam feiern sie viele Erfolge, strahlen dabei auf Motorsport-Deutschland ab und wir bekommen den nächsten Boom hier bei uns. Tja, Pustekuchen! Der Deal ist vom Tisch, aber die Fragen bleiben. An welcher Stelle seit dem Großen Preis von Österreich hakte es? Wer ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass es nun nicht zu einer 50:50-Partnerschaft kommt? Gibt es für Porsche gar keine anderen Alternativen? Unfairer Start? In Zandvoort wurde auch endlich die Posse rund um Oscar Piastri aufgelöst. Der Australier darf ab 2023 für McLaren an den Start gehen. Nachdem Alpine felsenfest davon überzeugt war, dass Piastri einen wasserdichten Vertrag beim französischen Werksteam hat, entschied das Contract Recognition Board dagegen und gab McLaren recht. Das Tauziehen hat ein Ende, aber auch hier bleiben die Fragen. Wann hat Daniel Ricciardo wirklich davon erfahren, dass man ihn mit seinem Landsmann ersetzen will? Hat McLaren wirklich keine dreckigen Finger bekommen? Wird Oscar Piastri überhaupt einen fairen Start in der Formel 1 haben können? Fahrerkarrussell stoppt noch nicht! Es gibt noch ein paar freie Plätze in der Formel 1 2023. Haas, Williams, Alpine und AlphaTauri suchen noch nach Fahrern. Wer geht wohin? Was bedeutet es für das Red Bull Juniorprogramm, wenn der US-Amerikaner Colton Herta den eigenen Junioren vorgezogen wird? Ist das Risiko mit Herta größer als mit einem Liam Lawson beispielsweise? Auch für Mick Schumacher gehts weiter um die Zukunft, aber das Rennwochenende in den Niederlanden war auf jeden Fall Werbung für eine Weiterbeschäftigung bei Haas. Platz 8 in der Quali, bisschen Pech mit dem Wagenheber und drei Überholungen an Sebastian Vettel. Das muss doch reichen, oder? Aiaiai, Ferrari! Und wöchentlich grüßt das springende Pferd! Erneut hat sich die Boxencrew bei Ferrari nicht mit Ruhm bekleckert. Bei Carlos Sainz fehlte erst ein Reifen, dann gab es ein unsafe release und das machte das Rennen des Spaniers ziemlich kaputt. Bei Charles Leclerc lief es trotz Platz 3 nicht signifikant besser, der Geduldsfaden der Tifosi wird immer angespannter. Auch deshalb, weil Mercedes mehr und mehr drückt und auch Alpine in Person von Fernando Alonso richtig gut performt. Klar, die sind keine Konkurrenz, aber Ferrari hat ordentlich Federn gelassen. Verstappen-Dominanz auch in Monza? Ein Sieg Max Verstappens in Zandvoort war eigentlich alternativlos, dennoch setzten ihm besonders die Mercedes zu. Lewis Hamilton und George Russell waren super drauf, besonders Hamilton machte dem Weltmeister das Leben schwer. Am Ende setzte sich Russell gegen Hamilton durch, aber auch nur, weil er den eigenen Call zum Stop gemacht hat. Ansonsten war es eine Verstappen-Triumphfahrt, die sich in Monza so fortsetzen könnte. Die Chancen stehen sehr gut! Wir wünschen euch viel Vergnügen bei dieser Ausgabe und ein tolles letztes Triple-Header-Wochenende. Euer Feedback ist uns wichtig Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer: +49 331 298 50 28 GANZ WICHTIG: bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch. Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben: Instagram Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTube Kicktipp Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify! Keep Racing! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

hr2 Doppelkopf
"Selbstkritik hat in Deutschland schon eine Geschichte.“ | Elisa Diallo über Rassismus in Frankreich und Deutschland

hr2 Doppelkopf

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 48:11


Elisa Diallo wurde 1976 in Paris geboren, ihr Vater stammt aus Conakry/Guinea, ihre Mutter aus der Bretagne. Nach ihrem Studium in Frankreich und den Niederlanden ging sie 2009 mit ihrem deutschen Mann nach Deutschland, heute besitzt sie die deutsche Staatsbürgerschaft, lebt in Mannheim und arbeitet in einem Frankfurter Verlag. Ihr 2018 auf Französisch erschienenes Buch 2Fille de France" ist in diesem Frühjahr unter dem Titel „Französisch verlernen. Mein Weg nach Deutschland“ in deutscher Übersetzung erschienen. (Wdh. vom 05.10.2021)

Fußball – meinsportpodcast.de
#179 | Eric Orie: Von Utrecht über Nürnberg nach Dornbirn

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Aug 28, 2022 66:07


Eric Orie hat sowohl in den Niederlanden als auch in Österreich in der 1. Liga gespielt. Sein größtes Spiel war die Champions League Begegnung des Fußballklubs Austria Wien gegen den FC Barcelona. Nach seiner Fußballerkarriere sorgte er mit der Auszeichnung als Trainer des Jahres 2007 für Aufmerksamkeit und war u.a. in Nürnberg, Liechtenstein und Griechenland als Trainer tätig. Aktuell ist das Stadion Birkenwiese seine fußballerische Heimat und dort arbeitet er an einer erfolgreichen Zukunft des Traditionsvereins FC Dornbirn. Über eine bewegte Vergangenheit als Spieler und Trainer berichtet Eric Orie in der 179. Ausgabe des Podcasts von BRENNPUNKT-ORANGE.DE. Links Eric Orie auf transfermarkt.dehttps://www.transfermarkt.de/eric-orie/profil/spieler/142678https://www.transfermarkt.de/eric-orie/profil/trainer/3276 Gregoritsch: Du Eierschädel(2007) | Rückpass Der Blick ins sky-Archivhttps://youtu.be/wQcBVatUBV8 LFV Cupfinale 2012https://www.youtube.com/watch?v=q9Qp7c8b7bs Dornbirn trennt sich von Trainer Eric Oriehttps://www.kicker.de/dornbirn-trennt-sich-von-trainer-eric-orie-878553/artikel Erdbeben beim FC Dornbirnhttps://www.laola1.at/de/red/fussball/2liga/news/2ligafc-dornbirn-stellt-sich-neu-auferic-orie-kehrt-zurueck/ Eric Orie und seine Vaduzer Erinnerungslückehttps://www.kicker.de/eric-orie-und-seine-vaduzer-erinnerungsluecke-913613/artikel Janeschitz ist gespannt, was wir heute zeigenhttps://www.krone.at/2772217 Feedback Sagt mir Eure Meining! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar. Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den Schwachsinn und das Respektding der Woche. Es ist wunderbar, wenn Hörer:innen fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema Empfehlungen gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App. Folgt und liked uns auf Facebook, Twitter oder Instagram. Podcast-Abonnement Abonniert BRENNPUNKT-ORANGE und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klickenRSS-Feed,Apple Podcasts,Android,Spotify. Danke Wir danken: Broke For Free für den Song Night Owl (https://freemusicarchive.org/music/Broke_For_Free/Directionless_EP/Broke_For_Free_-_Directionless_EP_-_01_Night_Owl), der aufgrund der Lizens CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/) im Podcast verwendet wird,Cambo für ihren Song Coffee (https://www.freemusicarchive.org/music/Cambo/Chilled_Beats), der aufgrund der Lizens CC BY 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) im Podcast verwendet wird,den Portalen freepik.com und vecteezy.com für die Bereitstellung von Vektorgrafiken. Der Beitrag #179 | Eric Orie: Von Utrecht über Nürnberg nach Dornbirn erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Fußball – meinsportpodcast.de
#179 | Eric Orie: Von Utrecht über Nürnberg nach Dornbirn

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Aug 28, 2022 66:07


Eric Orie hat sowohl in den Niederlanden als auch in Österreich in der 1. Liga gespielt. Sein größtes Spiel war die Champions League Begegnung des Fußballklubs Austria Wien gegen den FC Barcelona. Nach seiner Fußballerkarriere sorgte er mit der Auszeichnung als Trainer des Jahres 2007 für Aufmerksamkeit und war u.a. in Nürnberg, Liechtenstein und Griechenland als Trainer tätig. Aktuell ist das Stadion Birkenwiese seine fußballerische Heimat und dort arbeitet er an einer erfolgreichen Zukunft des Traditionsvereins FC Dornbirn. Über eine bewegte Vergangenheit als Spieler und Trainer berichtet Eric Orie in der 179. Ausgabe des Podcasts von BRENNPUNKT-ORANGE.DE. Links Eric Orie auf transfermarkt.dehttps://www.transfermarkt.de/eric-orie/profil/spieler/142678https://www.transfermarkt.de/eric-orie/profil/trainer/3276 Gregoritsch: Du Eierschädel(2007) | Rückpass Der Blick ins sky-Archivhttps://youtu.be/wQcBVatUBV8 LFV Cupfinale 2012https://www.youtube.com/watch?v=q9Qp7c8b7bs Dornbirn trennt sich von Trainer Eric Oriehttps://www.kicker.de/dornbirn-trennt-sich-von-trainer-eric-orie-878553/artikel Erdbeben beim FC Dornbirnhttps://www.laola1.at/de/red/fussball/2liga/news/2ligafc-dornbirn-stellt-sich-neu-auferic-orie-kehrt-zurueck/ Eric Orie und seine Vaduzer Erinnerungslückehttps://www.kicker.de/eric-orie-und-seine-vaduzer-erinnerungsluecke-913613/artikel Janeschitz ist gespannt, was wir heute zeigenhttps://www.krone.at/2772217 Feedback Sagt mir Eure Meining! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar. Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den Schwachsinn und das Respektding der Woche. Es ist wunderbar, wenn Hörer:innen fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema Empfehlungen gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App. Folgt und liked uns auf Facebook, Twitter oder Instagram. Podcast-Abonnement Abonniert BRENNPUNKT-ORANGE und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klickenRSS-Feed,Apple Podcasts,Android,Spotify. Danke Wir danken: Broke For Free für den Song Night Owl (https://freemusicarchive.org/music/Broke_For_Free/Directionless_EP/Broke_For_Free_-_Directionless_EP_-_01_Night_Owl), der aufgrund der Lizens CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/) im Podcast verwendet wird,Cambo für ihren Song Coffee (https://www.freemusicarchive.org/music/Cambo/Chilled_Beats), der aufgrund der Lizens CC BY 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) im Podcast verwendet wird,den Portalen freepik.com und vecteezy.com für die Bereitstellung von Vektorgrafiken. Der Beitrag #179 | Eric Orie: Von Utrecht über Nürnberg nach Dornbirn erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Das war der Tag - Deutschlandfunk
LKW-Unfall in den Niederlanden - ermittelt wird in alle Richtungen

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 28, 2022 0:48


Kazmierczak, Ludgerwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

International
Niederländisches Gas – vom Segen zum Fluch

International

Play Episode Listen Later Aug 27, 2022 28:20


Europas grösstes Gasfeld hat den Niederlanden ein halbes Jahrhundert lang viel Geld eingebracht. Aber in den 90er-Jahren begann im Bohrgebiet plötzlich die Erde zu beben. Und seither hat sie sich nicht mehr beruhigt. Unzählige Häuser wurden beschädigt und ihre Bewohner zur Verzweiflung gebracht. Einen grosszügigen Sozialstaat und riesige Infrastrukturprojekte konnten sich die Niederlande dank dem Geld aus der Gasförderung lange Zeit leisten. Doch die Erdbeben im Bohrgebiet haben die Freude am schnellen Geld zerstört. Für die Bevölkerung im Nordosten des Landes, in der Region von Groningen, ist die Gasförderung eine Katastrophe. Im Bohrgebiet haben die ständigen Erdbeben einen Drittel der Gebäude beschädigt. Viele sind unbewohnbar geworden und mussten abgerissen werden. Zehntausende Bewohnerinnen und Bewohner verzweifeln ob der ständigen Aussicht obdachlos zu werden und ob der Bürokratie, mit der sie sich herumschlagen müssen, bis ihr Haus repariert oder neu aufgebaut wird. Viele müssen Jahre lang in provisorischen Unterkünften ausharren. Die Lizenz zur Gasförderung hat ein Konsortium von Shell und Exxon Mobile inne. Dieses leugnete während langer Jahre den Zusammenhang zwischen Gasförderung und Erdbeben. Aber auch als genügend Beweise vorlagen, behinderten und verzögerten Shell und Exxon Mobile die Entschädigung der Erdbebenopfer weiter. Frustriert darüber hat dann der Staat das Heft in die Hand genommen. Trotzdem ist es für die Geschädigten immer noch ein Spiessrutenlauf, bis sie Schadenersatz erhalten. Viele sind über die Jahre psychisch krank geworden. Nach einer langen Reihe von Protesten der Bevölkerung im Bohrgebiet beschloss die Regierung in Den Haag 2018, aus der Gasförderung vorzeitig auszusteigen. Noch etwa ein Fünftel des Gasvorkommens liegt im Boden. Nach einer ersten Euphorie bei den Betroffenen macht sich im Nordosten der Niederlande aber schon wieder Enttäuschung breit. Russlands Krieg in der Ukraine führt zur Gasknappheit und die europäischen Nachbarn machen Druck auf die Regierung in Den Haag. Sie soll ihren Gashahn in dieser Krisensituation nicht auch noch zudrehen.

Tagesschau (512x288)
26.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 15:22


Themen der Sendung: Sorgen nach unklarer Situation am ukrainischen AKW Saporischschja, Nach Kritik an Gasumlage lässt Wirtschaftsminister Habeck Korrekturen prüfen, Fast 11 % der Bevölkerung durch Strom- und Gaspreise überlastet, Verkehrsminister fordern Nachfolgemodell des 9-Euro-Tickets, Corona-Impfung: Moderna verklagt BioNTech wegen Patentverletzung, Zentrale Asyl-Anlaufstelle in den Niederlanden wegen Sparmaßnahmen überfüllt, Viele Tote bei Fluten nach starkem Monsun in Pakistan und Afghanistan, Autohersteller Audi steigt bei der Formel 1 ein, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
26.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 15:22


Themen der Sendung: Sorgen nach unklarer Situation am ukrainischen AKW Saporischschja, Nach Kritik an Gasumlage lässt Wirtschaftsminister Habeck Korrekturen prüfen, Fast 11 % der Bevölkerung durch Strom- und Gaspreise überlastet, Verkehrsminister fordern Nachfolgemodell des 9-Euro-Tickets, Corona-Impfung: Moderna verklagt BioNTech wegen Patentverletzung, Zentrale Asyl-Anlaufstelle in den Niederlanden wegen Sparmaßnahmen überfüllt, Viele Tote bei Fluten nach starkem Monsun in Pakistan und Afghanistan, Autohersteller Audi steigt bei der Formel 1 ein, Das Wetter

Rendez-vous
Niederlande: Überfülltes Asylzentrum in der Kritik

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 30:00


Seit Wochen müssen hunderte von Asylsuchenden in den Niederlanden im Freien übernachten. Der Grund: Das nationale Aufnahmezentrum «Ter Apel» im Nordosten des Landes ist überfüllt, die Behörden sind überfordert. Dabei blieb der Zustrom an Geflüchteten zuletzt unverändert. Wie konnte es trotzdem soweit kommen? Gespräch mit dem freien Journalisten Thomas Verfuss. Weitere Themen: - Abtretender ZKB-Chef präsentiert Rekordergebnis - ESAF 2022: Ein besonderer Kraftakt - Appenzell: Öllobby vs. Energiegesetz - Langfristig geschädigte Fischbestände - Tagesgespräch: Der Hosenlupf vor dem Fest

Info 3
Niederlande: Überfülltes Asylzentrum in der Kritik

Info 3

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 14:14


Seit Wochen müssen hunderte von Asylsuchenden in den Niederlanden im Freien übernachten. Der Grund: Das nationale Aufnahmezentrum «Ter Apel» im Nordosten des Landes ist überfüllt, die Behörden überfordert. Wie konnte es soweit kommen? Gespräch mit dem freien Journalisten Thomas Verfuss. Weitere Themen: 15 Jahre lang hat Martin Scholl die Zürcher Kantonalbank als CEO geführt. Ohne einen einzigen Skandal. Nun verlässt er die ZKB und präsentiert zum Abschluss ein Rekordergebnis bei den Halbjahreszahlen. Wie hat der heute 61-jährige Zürcher die viertgrösste Bank der Schweiz geprägt? In der Baselbieter Gemeinde Pratteln findet seit heute das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt. Bis Sonntag werden rund 400'000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Besonders gross dürfte die Freude bei den Organisatoren sein, denn das diesjährige ESAF im Baselbiet stand lange auf wackeligen Beinen.

Tagesschau (Audio-Podcast)
26.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 15:22


Themen der Sendung: Sorgen nach unklarer Situation am ukrainischen AKW Saporischschja, Nach Kritik an Gasumlage lässt Wirtschaftsminister Habeck Korrekturen prüfen, Fast 11 % der Bevölkerung durch Strom- und Gaspreise überlastet, Verkehrsminister fordern Nachfolgemodell des 9-Euro-Tickets, Corona-Impfung: Moderna verklagt BioNTech wegen Patentverletzung, Zentrale Asyl-Anlaufstelle in den Niederlanden wegen Sparmaßnahmen überfüllt, Viele Tote bei Fluten nach starkem Monsun in Pakistan und Afghanistan, Autohersteller Audi steigt bei der Formel 1 ein, Das Wetter

WDR 5 Politikum
Kriegsmüdigkeit & Bildungsarmut - Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 14:20


Die Medien müssen das Interesse an dem Krieg in der Ukraine und seinen Folgen hoch halten, meint Vera Linß. Mit Olaf Köller diskutiert Max von Malotki, warum Deutschland schwache Schüler immer noch zurücklässt. Und: CO2-filternde Autos. Von WDR 5.

Europa heute - Deutschlandfunk
Stickstoff-Emissionen - Niederländische Bauern und die Angst vor dem Aus

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 5:02


Seit mehreren Wochen protestieren Landwirte in den Niederlanden auch mit Gewalt gegen die geplanten Auflagen der Regierung, wonach der Stickstoff-Ausstoß stark reduziert werden muss. Für etwa 30 Prozent der Viehbetriebe kann das das Aus bedeuten.Schweighöfer, Kerstinwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Trockene Böden - in den Niederlanden sacken Häuser ab

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 3:32


Kazmierczak, Ludgerwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Echo der Zeit
Werden die französischen AKWs im Winter Strom liefern?

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 34:14


Die französischen Kernkraftwerke sind für die Schweizer Stromversorgung von zentraler Bedeutung. Die grossen Schweizer Energiekonzerne haben sich mit langfristigen Lieferverträgen grosse Mengen Strom gesichert. Doch was, wenn in Herbst überall in Europa der Strom knapp werden sollte? Weitere Themen: (01:35) Werden die französischen AKWs im Winter Strom liefern? (09:57) Krise in Grossbritannien: Niemand fühlt sich zuständig (17:21) Gütertransport-Korridor Rheintalbahn: weitherhin grosse Probleme (23:00) In den Niederlanden drohen trockene Deiche zu brechen (28:50) Hippiedroge gegen Angst und Depressionen: Das LSD-Revival

Hintergrund - Deutschlandfunk
Mobilität in den Niederlanden - Vom Fahrrad bis zum Elektroauto

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 10, 2022 18:58


Die Niederlande waren nicht immer eine Nation von Radfahrern. Wie in anderen Ländern auch wurde erst auf das Auto gesetzt. Die hohe Zahl der Verkehrstoten aber veranlasste ein Umdenken. Nun werden E-Bike und Elektro-Auto immer beliebter - und die Niederländer beraten Städte in der ganzen Welt, wie der Verkehr umgebaut werden kann. Von Marten Hahnwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

FAZ Frühdenker
Kommt es zum Deal zwischen Erdogan und Putin? • Wie viel Gas kann Deutschland einsparen? • Die Bundesliga beginnt

FAZ Frühdenker

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 11:26


Das Wichtigste für Sie an diesem Freitag: Die Präsidenten von Russland und der Türkei treffen sich in Sotschi. In den Niederlanden versucht der Premierminister die Bauern zu beruhigen. Und in Deutschland startet die Bundesliga.

Was jetzt?
Update: Ein Besuch in Taiwan mit Folgen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 9:30


China hat wegen der Taiwan-Reise der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi Sanktionen gegen sie und ihre unmittelbaren Angehörigen beschlossen. Außerdem werden Kooperationen mit den USA im Bereich Klima und Verteidigung ausgesetzt. Falls das chinesische Militärmanöver zu einer Invasion führt, kämen auf Deutschland massive Kosten zu, sagt Max Zenglein, Chefökonom beim Berliner Mercator Institute for China Studies. Außerdem im Update: - Heute empfängt der russische Präsident Wladimir Putin seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdoğan. - Lufthansa und die Gewerkschaft ver.di haben sich auf eine Lohnerhöhung für das Bodenpersonal der Airline geeinigt. - Nach Protesten treffen sich in den Niederlanden heute erstmals Vertreter der Bauern und der Regierung, um über die geplanten Umweltauflagen zu verhandeln. Was noch? Wie Clyde, die Schildkröte, den Bankverkehr aufhielt. Moderation und Produktion: Azadê Peşmen Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Taiwan-Konflikt: China verhängt Sanktionen gegen Nancy Pelosi (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/china-verhaengt-sanktionen-gegen-nancy-pelosi) Streit um Taiwan: China stoppt Kooperationen mit den USA bei Klima und Verteidigung (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/taiwan-china-usa-konflikt-klima-verteidigung-kooperation) Drohung aus China: Darum geht es im Taiwan-Konflikt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/taiwan-china-usa-konflikt-faq) Nancy Pelosi: Mit Knalleffekt (https://www.zeit.de/2022/32/nancy-pelosi-taiwan-besuch-china-usa) Liveblog: Ukraine-Krieg: Weitere Frachter verlassen ukrainische Häfen (https://www.zeit.de/politik/ausland/ukraine-krieg-russland-newsblog-live) Tarifverhandlungen: Lufthansa und ver.di einigen sich auf mehr Lohn für Bodenpersonal (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-08/lufthansa-und-ver-di-einigen-sich-auf-mehr-lohn-fuer-bodenpersonal) Was noch? Wie Clyde, die Schildkröte, den Bankverkehr aufhielt. (https://www.eveningnews24.co.uk/news/clyde-tortoise-on-norwich-cambridge-stansted-railway-line-9185040)

Startup Insider
Investmentplattform Bunch erhält 7,3 Mio. Euro in Seed-Runde (FinTech • Berlin • Investing)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Aug 1, 2022 27:27


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Enrico Ohnemüller, Co-Founder von Bunch, über die erfolgreiche Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 7,3 Millionen Euro. Bunch hat eine Plattform für private Marktinvestitionen aufgebaut. Die anlage- und länderunabhängige Investmentplattform ermöglicht es Anlegern, ihre Investmentgesellschaften nahtlos einrichten und verwalten zu können. Zudem wird den Usern professionelle Tools zur Verfügung gestellt, wie beispielsweise die Erstellung von Buchhaltungs- und Steuerberichten, die Aufgabenverwaltung oder das Abrufen des Prozessstatus in Echtzeit. Momentan befindet sich das Betriebssystem des FinTechs in einer öffentlichen Beta-Phase. Das Startup wurde im Jahr 2021 von Enrico Ohnemüller & Levent Altunel in Berlin gegründet. Mittlerweile verwaltet die Plattform über 150 Millionen Euro von mehr als 500 Investoren. In einer Seed-Finanzierungsrunde hat das Berliner FinTech nun 7,3 Millionen Euro unter der Führung von Cherry Ventures eingesammelt. Die Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Berlin und weiteren Niederlassungen in London und Stockholm hat in über 90 europäische Unternehmen investiert. Zum Unternehmensportfolio gehören u.a. FlixBus, Auto1 Group, Infarm, Rows, Forto, SellerX, Juni, Flink und Flaschenpost. Außerdem beteiligte sich der Bestandsinvestor von dem Finleap Founder Ramin Niroumand namens Embedded Capital an der Runde. Der Berliner FinTech Fonds ist u.a. in Nelly, Getquin und Luca investiert. Zusätzlich haben sich Business Angels der Seed-Finanzierung angeschlossen. Dazu zählen u.a. Founder von europäischen Unternehmen wie Adyen, Klarna, Juni und Moonfare, private Investoren wie die Vorsitzende des Zalando-Aufsichtsrats und Non-Executive Director von Spotify Cristina Stenbeck. Der Investment Influencer und Moderator des Doppelgänger Tech Talk Pip Klöckner sowie Jan Deepen's Discovery Ventures beteiligen sich ebenfalls. Zudem haben nach Unternehmensangaben auch einige Kundinnen und Kunden der Investmentplattform Kapital beigesteuert. Nachdem die Beta-Version bereits in Deutschland und den Niederlanden eingeführt wurde, wird Bunch das frische Kapital nun für die Expansion in weitere Regionen einsetzen. One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 15€ Amazon Gutschein.