Podcasts about Kiew

  • 494PODCASTS
  • 1,620EPISODES
  • 22mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Sep 29, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Kiew

Show all podcasts related to kiew

Latest podcast episodes about Kiew

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova
Ukraine - Der Bundesnachrichtendienst liefert geheime Infos an Kiew

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 4:20


Der BND teilt unter anderem Hinweise über Stellungen der russischen Armee mit der Ukraine. Diese und andere Daten werden vermutlich seit einigen Monaten geliefert, das zeigen Recherchen von Zeit und dem ARD-Magazin Kontraste. **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

SWR Aktuell im Gespräch
Diskussion um angeblichen „Sozialtourismus“ – "Die Allermeisten aus der Ukraine wollen zurück in ihre Heimat"

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 5:51


Riesenwirbel um die Äußerung von CDU-Chef Friedrich Merz, der Geflüchteten aus der Ukraine gegenüber Bild TV „Sozialtourismus“ vorgeworfen hat, weil sie Transferleistungen kassieren würden, zurück in die Ukraine reisten, dann wieder nach Deutschland kämen und erneut die Hand aufhielten. Merz ist nach heftiger Kritik zurückgerudert. Im Vergleich zu Geflüchteten aus Syrien ist die ukrainische Migrationsbewegung aber tatsächlich eine andere, sagt der Soziologe und Migrationsforscher Gerald Knaus in SWR Aktuell: "Das Allerwichtigste an der ukrainischen Fluchtbewegung ist, wie unglaublich schnell sich Menschen in beide Richtungen bewegt haben. Wir hatten von Februar bis Juni 4,4 Millionen Menschen, die von der Ukraine nach Polen kamen. Aber wir hatten in dieser Zeit auch 2,4 Millionen, die in die Ukraine gegangen sind. Und der genaue Zeitpunkt, als mehr Menschen in die Ukraine gegangen sind, war Mitte April, als sich herumgesprochen hatte, dass Kiew sicher sei." Die Entwicklung zeige sehr klar, dass die Zahl der Geflüchteten aus der Ukraine in der EU direkt vom Kriegsverlauf abhänge, sagte Gerald Knaus im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser.

Europa heute - Deutschlandfunk
"Brutale Folter" - Nach dem Gefangenenaustausch zwischen Moskau und Kiew

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 5:19


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Europa heute - Deutschlandfunk
"Brutale Folter" - Nach dem Gefangenenaustausch zwischen Moskau und Kiew

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 5:19


Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost
Kuba, Kennedy und Moskaus Atombomben

Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 41:13


Hilfe, das Kind ist radikal - im Mutmach-Podcast von Funke werden überraschende politische Positionen enttarnt, Parallelen zwischen Kuba und Kiew deutlich und das Phänomen Andrew Tate erklärt: Noch mit dabei: Porsche und Uniper, Minister Wissing und seine Pläne, die Bahn zu sanieren, Willkommenskultur für russische Deserteure, blutiger Kampf ums Kopftuch, Französisch oder Mandarin, Snowflake und Sittenpolizei sowie Christian Raetsch und Ameisenbär Elise. Plus: Politik-Checker Jörg Quoos erklärt, was diese Woche wichtig wird.

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
Als die Ukrainer innerhalb der Sowjetunion die Geschicke des Landes lenkten

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 21:20


Von Breschnew bis Chruschtschow: Die Ukraine hatte einen enormen Einfluss auf die Sowjetunion – was heute von den Machthabern in Kiew lieber herunterspielt oder gänzlich verschwiegen wird. Im Westen wird bis heute allgemein nicht verstanden, dass die Ukrainer in der UdSSR eine zentrale Rolle spielten.   https://test.rtde.tech/russland/149094-als-ukrainer-innerhalb-sowjetunion-geschicke-lenkten/  

Hamburg Arts
#PHOXXI. The New Abnormal in der Ukraine - Fotograf Daniil Russov

Hamburg Arts

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 25:27


Er hat es erst geglaubt, als in seiner Wohnung in Kiew die Scheiben zersplitterten. Der Fotograf Daniil Russov konnte es zunächst nicht fassen. Russisches Militär greift Kiew an. Seine Bilder, und die anderer Fotografen sind im PHOXXI, dem temporären Haus der Photographie der Deichtorhallen zu sehen.

apolut: Standpunkte
Putins Rede zur Verkündung der Teilmobilisierung im O-Ton

apolut: Standpunkte

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 15:14


Eine Standpunkt von Thomas Röper.Bevor wir zu der Rede von Putin kommen, will ich darauf hinweisen, dass der Spiegel ebenfalls einen Artikel mit der Überschrift „Teilmobilmachung in Russland – Putins Rede im Wortlaut“ gebracht hat, wobei er in der Einleitung relativiert hat:„Der russische Machthaber hat durch seine jüngsten Ankündigungen eine neue Phase des Kriegs eingeläutet. 300.000 Reservisten sollen eingezogen werden. Wladimir Putins Rede in Auszügen.“Wo der Spiegel Teile aus Putins Rede gestrichen hat, hat er in seinem Artikel korrekt mit Klammern angezeigt. Natürlich hat der Spiegel wieder einmal alles weggelassen, was Putin als Argumente für sein Vorgehen angeführt hat. So wird der Spiegel-Leser zum Beispiel nicht daran erinnert, dass Kiew seit 2014 Krieg gegen die Menschen im Donbass führt. Aber dass der Spiegel, wenn er angeblich Putins Reden zitiert, das wichtigste weglässt, ist ja nicht neu.Kommen wir nun zur Übersetzung von Putins kompletter Rede, die jeder interessierte mit dem Stückwerk vergleichen kann, das der Spiegel seinen Lesern präsentiert hat.Beginn der Übersetzung:Liebe Freunde!Das Thema meiner Rede ist die Lage im Donbass und der Verlauf der Militäroperation zur Befreiung des Donbass von dem neonazistischen Regime, das 2014 durch den bewaffneten Staatsstreich die Macht in der Ukraine übernommen hat.Ich wende mich heute an Sie, an alle Bürger unseres Landes, an die Menschen verschiedener Generationen, Altersgruppen und Ethnien, an das Volk unseres großen Mutterlandes, an alle, die das große historische Russland vereint, an die Soldaten und Offiziere, an die Freiwilligen, die jetzt an der Front kämpfen, die im Kampfeinsatz sind, an unsere Brüder und Schwestern – an die Bewohner der Volksrepubliken Donezk und Lugansk, der Regionen Cherson und Saporoschje und anderer vom neonazistischen Regime befreiter Gebiete....hier weiterlesen: https://apolut.net/putins-rede-zur-verkuendung-der-teilmobilisierung-im-o-ton-von-thomas-roeper/ Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Apokalypse & Filterkaffee
ATom & Jerry (mit Paul Ronzheimer in Kiew)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 21:20


Die Themen: Teilmobilmachung in Russland; Die Stimmung von Selenskyj; Unterschiede zwischen Panzerhaubitzen und Leopard 2-Panzern und Witze über Putin Contra World und Studio Bummens präsentieren: Apokalypse & Filterkaffee - Live 2022. Tickets für die Shows im Oktober in Köln, Berlin, Hamburg, Dortmund, Frankfurt und München gibt es hier: https://www.eventim.de/artist/micky-beisenherz/ Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee)

Info 3
Nationalbank beendet Zeitalter der Negativzinsen

Info 3

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 14:35


Jetzt sind die Negativzinsen in der Schweiz Geschichte: Die Schweizerische Nationalbank SNB hat am Donnerstag ihren Leitzins um 0,75 Prozentpunkte angehoben und ihn damit wieder in den positiven Bereich gehievt. Was bezweckt die SNB damit und was für Folgen hat das? Weitere Themen: Der Ständerat berät am Donnerstag den sogenannten Mantelerlass für erneuerbare Energien. Das Ziel: Wasserkraft, Wind und Solarenergie sollen stärker und schneller gefördert werden. Die Vorschläge von Bundesrat und Ständerat umfassen rund 100 Seiten. Russland hat im Rahmen eines Gefangenenaustauschs 215 Ukrainer und ausländische Staatsbürger freigelassen. Kiew liess im Gegenzug unter anderem den prorussischen Politiker und Putin-Vertrauten Viktor Medwedtschuk frei. Es ist der grösste Gefangenenaustausch seit Kriegsbeginn.

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
Kiew nimmt grausam Rache: ”Filtration” und Repressionen in den zurückeroberten Gebieten

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 9:50


Die russische Armee hat sich aus den Gebieten um Charkow zurückgezogen. Das bringt schreckliche Folgen für viele dort verbliebene Menschen. Ukrainische Behörden und Truppen nehmen Rache an Zivilisten, deren ganzes Ausmaß zurzeit nur erahnt werden kann. Eine Analyse von Anton Gentzen  https://test.rtde.tech/europa/149343-kiews-rache-filtration-und-repressionen-in-den-zurueckeroberten-gebieten/ 

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
"Referenden" in vier ukrainischen Gebieten

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 5:39


In der Ukraine laufen in mehreren besetzten Gebieten die Vorbereitungen für Abstimmungen über einen Beitritt zu Russland. Die umstrittenen Referenden in den Regionen Luhansk, Donezk, Cherson und Saporischschja sollen schon morgen starten. Wie sie ablaufen sollen und wer unter welchen Bedingungen abstimmen darf, ist unklar. Nach anderen Ländern hat auch die Türkei die Pläne als völkerrechtswidrig verurteilt und angekündigt, solche Scheinrefenden nicht anzuerkennen. Ankara gilt als einer der wichtigsten Vermittler zwischen dem Kreml und der Regierung in Kiew.

SWR Aktuell im Gespräch
Krieg in der Ukraine: Warum die Teilmobilmachung ein Beleg für das militärische Scheitern Russlands ist

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 7:19


300.000 russische Reservisten sollen zusätzlich in den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine geschickt werden. Präsident Wladimir Putin ordnete damit eine Teilmobilmachung der Streitkräfte an. Für den Militärexperten der Stiftung Wissenschaft und Politik, Oberst a.D. Wolfgang Richter, ist die Einberufung das Eingeständnis der Führung im Kreml, dass man sich im Krieg befinde. "Das ist ein erheblicher Schritt - auch innenpolitisch." Zur Rechtfertigung sollten die eroberten Regionen im Osten per Referenden zu russischen Staatsgebieten erklärt werden. Dann könne Putin behaupten: "Es findet ein Angriff auf Russland statt, an dem die NATO mit Schuld trägt." Bislang sei Russland mit seinen Zielen in der Ukraine gescheitert, ergänzt der Militärexperte. Auch deshalb erfolge eine Teilmobilmachung. Nach der Niederlage in Kiew und nach dem Rückzug aus Charkiw habe die russische Armee nicht genügend Landstreitkräfte, um eine Gegenoffensive zu starten. "60 Prozent aller Landstreitkräfte Russlands sind im Ukraine-Krieg bereits gebunden." Warum die Einberufung der 300.000 Reservisten "nicht von heute auf morgen erfolgen kann", erläutert der Oberst a.D. im Gespräch mit SWR2 Aktuell-Moderator Christian Hauck.

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Kiew wirft Russland Bombardierung von AKW vor

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 5:03


Die Ukraine hat Russland vorgeworfen, das Gelände des Kernkraftwerks Piwdennoukrainsk im Süden des Landes beschossen zu haben. Der Betreiber Energoatom teilte mit, die russische Armee habe kurz nach Mitternacht die Anlage nahe Mikolajiw unter Beschuss genommen. In nur 300 Meter Entfernung von den Reaktoren habe es eine heftige Explosion gegeben. Drei Hochspannungsleitungen hätten deshalb kurzzeitig abgeschaltet werden müssen, außerdem seien Schäden an einem Wasserwerk in der Nähe entstanden. Die drei Reaktoren laufen den Angaben zufolge aber im regulären Betrieb; auch Menschen kamen demnach nicht zu Schaden.

Thilo Mischke - Uncovered Podcast
Inside: "Wenn man keine Angst mehr hat, ist man tot"

Thilo Mischke - Uncovered Podcast

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 53:28


In dieser Folge befindet sich Thilo in der Ukraine. Genauer gesagt in Kiew. In einem Hotelzimmer trifft er sich mit Thore Schröder. Thore ist Reporter für Krisengebiete beim Spiegel. Seit einigen Monaten berichtet er aus der Ukraine. Aber warum entscheidet man sich überhaupt dazu, als Journalist in ein Kriegs- oder Krisengebiet zu gehen? Warum setzt man sich freiwillig einer ständigen Gefahr aus? Was ist Thores Motivation diesen gefährlichen Job auszuüben? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AllesmussRaus

Bundestalk - Der Parlamentspodcast der taz
Ist das die Wende im Ukraine-Krieg?

Bundestalk - Der Parlamentspodcast der taz

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 52:04


In der vergangenen Woche hat die ukrainische Armee große Geländegewinne gemacht, Russland hat seine Soldaten "umgruppiert", wie Putin es nennt - andere nennen es Flucht und sprechen schon von einer Wende im Krieg. Kann das stimmen? Wie verändert das die Stimmung in Russland? Und kann in den befreiten Gebieten wieder Normalität einziehen, wie der ukrainische Präsident Selenski es will? Darüber und viele andere Fragen, darunter die neu aufgebrannte deutsche Debatte über Panzerlieferungen, sprechen in der neuen Episode des "Bundestalks": Inna Hartwig, die Russland-Korrespondentin der taz, die gewöhnlich mit ihrer Familie in Moskau lebt, aber gerade zum Treffen der taz-Auslandskorrespondent:innen in Berlin weilt. In der Stadt und mit dabei ist auch der Ukraine-Korrespondent Bernhard Clasen, der in Kiew lebt. Dazu kommen Tobias Schulze, Verteidigungsexperte aus dem taz-Parlamentsbüro und die innenpolitische Korrespondentin Sabine am Orde.

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
EU-Kommissionspräsidentin fordert Lieferung von Kampfpanzern

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 5:55


EU-Kommissionspräsidentin Von der Leyen hat die Mitgliedsstaaten dazu aufgefordert, die Wünsche der Ukraine ernst zu nehmen und Kampfpanzer zu liefern. Das Land beweise gerade, dass es sich verteidigen könne, wenn es die richtige Ausrüstung habe, sagte sie in eiinem Bild-Interview. Die Ukraine kämpfe für ganz Europa. Auch der ehemalige Boxweltmeister Wladimir Klitschko hat die Bundesregierung aufgefordert, bei Waffenlieferungen an Kiew schnell mehr zu tun. Nur mit modernen Waffen könne man Russland stoppen.

Apokalypse & Filterkaffee
Roger... Over and Out (mit Verena Pausder)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 36:49


Die Themen: Konzertierte Aktion gegen steigende Preise; Bund steigt mit Gewinn bei Lufthansa aus; Von der Leyen in Kiew; Roger Federer verkündet Karriereende; Oktoberfest in München startet am Samstag; Einige Australier wollen Steve Irwin auf Banknoten statt King Charles; Deutscher Fernsehpreis Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Tagesschau (512x288)
15.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 15:39


Themen der Sendung: Kanzler Scholz berät mit Wirtschaft und Gewerkschaften über Entlastung wegen hoher Energiepreise und der Inflation, G7-Handelsminister und -ministerinnen diskutieren Aufbaufonds für Ukraine, Deutschland will Raketenwerfer an die Ukraine liefern, Kommissionspräsidentin von der Leyen sichert Präsident Selenskyj in Kiew volle Unterstützung durch die EU zu, Chinas Präsident Xi und sein russischer Amtskollege Putin zu Gesprächen in Usbekistan, Waffenruhe zwischen Armenien und Aserbeidschan hält offenbar, Statistisches Bundesamt: Zahl der Autos auf deutschen Straßen wächst, In Westminster Hall verabschieden sich Tausende von Königin Elizabeth II., Ostflügel des Humboldt-Forums in Berlin eröffnet, ARD-Hauptversammlung beschließt Standards zur Erhöhung der Transparenz, Japanischer Kulturpreis "Praemium Imperiale" für Regisseur Wim Wenders, Roger Federer kündigt seinen Rückzug aus dem Profi-Tennis an, Das Wetter

apolut: Standpunkte
Afghanisierung – Syrianisierung | Von Jochen Mitschka

apolut: Standpunkte

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 22:03


Ein Standpunkt von Jochen Mitschka.Wie immer an dieser Stelle will ich aus der Sicht der durch Kolonialismus und Imperialismus geplagten Regionen berichten. Dazu gehört auch der Bereich der westlichen Länder der ehemaligen Sowjetunion, derzeit insbesondere die Ukraine, aber auch der Nahe Osten. Ich will mit der Ukraine beginnen, dann aufzeigen, was im Nahen Osten passiert. Wähler, die „Grün“ wählen, müssen jetzt ganz stark sein, besonders wenn sie den zweiten Teil des Artikels lesen. Unter den Quellen will ich dann noch auf einige Argumente zu BRICS in den Kommentaren zu vorherigen PodCasts eingehen.Pepe Escobar, den ich an dieser Stelle wohl nicht mehr vorstellen muss, schreibt in einem Artikel vom 20. August (1), dass sich die Ukraine irgendwo zwischen Afghanisisierung und Syrianisierung befinde. Also im Zustand zweier Länder, denen unendliches Leid durch die Kriege der westlichen Länder mit ihren Verbündeten zugefügt werden. Im Falls Syriens waren es die Golfdiktaturen, aber auch Israel mit permanenten Bombardierungen. Im Fall Serbiens die NATO. Wobei uns die Rechnungen für Reparationsleistungen diesmal vielleicht schneller erreichen, als die aus Polen.Escobar schreibt, dass sich die USA für ihre Demütigung in Afghanistan an Russland rächen könnten, indem sie versuchten, die Ukraine zu „Afghanisieren“. Ein Ende des westlichen Waffen- und Finanzflusses nach Kiew sei nicht in Sicht, weshalb man sich im Klaren sein müsse, dass der ukrainische Kampf möglicherweise in einen weiteren endlosen Krieg ausarten könnte. Wie beim afghanischen Dschihad in den 1980er Jahren, bei dem von den USA bewaffnete und finanzierte Guerillas eingesetzt wurden, um Russland in den Abgrund zu reißen, werden die Hintermänner der Ukraine diese kriegserprobten Methoden wieder anwenden, um einen langwierigen Kampf zu führen, der sich bis in die angrenzenden russischen Gebiete ausweiten kann, meint der Autor......hier weiterlesen: https://apolut.net/afghanisierung-syrianisierung-von-jochen-mitschka++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Tagesschau (320x180)
15.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x180)

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 15:39


Themen der Sendung: Kanzler Scholz berät mit Wirtschaft und Gewerkschaften über Entlastung wegen hoher Energiepreise und der Inflation, G7-Handelsminister und -ministerinnen diskutieren Aufbaufonds für Ukraine, Deutschland will Raketenwerfer an die Ukraine liefern, Kommissionspräsidentin von der Leyen sichert Präsident Selenskyj in Kiew volle Unterstützung durch die EU zu, Chinas Präsident Xi und sein russischer Amtskollege Putin zu Gesprächen in Usbekistan, Waffenruhe zwischen Armenien und Aserbeidschan hält offenbar, Statistisches Bundesamt: Zahl der Autos auf deutschen Straßen wächst, In Westminster Hall verabschieden sich Tausende von Königin Elizabeth II., Ostflügel des Humboldt-Forums in Berlin eröffnet, ARD-Hauptversammlung beschließt Standards zur Erhöhung der Transparenz, Japanischer Kulturpreis "Praemium Imperiale" für Regisseur Wim Wenders, Roger Federer kündigt seinen Rückzug aus dem Profi-Tennis an, Das Wetter

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
”Gegenoffensivstrategie” – Großbritannien und USA stehen hinter Kiews verlustreichem Zombiekrieg

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 5:12


Kiew verliert Tausende Soldaten bei der ersten Offensive im Gebiet Cherson. Und wiederholt den Vorgang. Die Verwunderung hierüber schwindet, wenn man weiß, dass Washington und London bei der Planung mit dabei waren. Das meldet die New York Times. Von Sergei "Zergulio" Koljasnikow https://pressefreiheit.rtde.live/meinung/148879-verheerender-zombiekrieg-usa-und-briten-ukraine-kahl-sullivan-milley-zugegeben/ 

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Krieg in der Ukraine - EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen in Kiew

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 3:12


Diettrich, Silkewww.deutschlandfunk.de, Informationen am AbendDirekter Link zur Audiodatei

Informationen am Abend - Deutschlandfunk
Krieg in der Ukraine - EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen in Kiew

Informationen am Abend - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 3:12


Diettrich, Silkewww.deutschlandfunk.de, Informationen am AbendDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (320x240)
15.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 15:39


Themen der Sendung: Kanzler Scholz berät mit Wirtschaft und Gewerkschaften über Entlastung wegen hoher Energiepreise und der Inflation, G7-Handelsminister und -ministerinnen diskutieren Aufbaufonds für Ukraine, Deutschland will Raketenwerfer an die Ukraine liefern, Kommissionspräsidentin von der Leyen sichert Präsident Selenskyj in Kiew volle Unterstützung durch die EU zu, Chinas Präsident Xi und sein russischer Amtskollege Putin zu Gesprächen in Usbekistan, Waffenruhe zwischen Armenien und Aserbeidschan hält offenbar, Statistisches Bundesamt: Zahl der Autos auf deutschen Straßen wächst, In Westminster Hall verabschieden sich Tausende von Königin Elizabeth II., Ostflügel des Humboldt-Forums in Berlin eröffnet, ARD-Hauptversammlung beschließt Standards zur Erhöhung der Transparenz, Japanischer Kulturpreis "Praemium Imperiale" für Regisseur Wim Wenders, Roger Federer kündigt seinen Rückzug aus dem Profi-Tennis an, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
15.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 15:39


Themen der Sendung: Kanzler Scholz berät mit Wirtschaft und Gewerkschaften über Entlastung wegen hoher Energiepreise und der Inflation, G7-Handelsminister und -ministerinnen diskutieren Aufbaufonds für Ukraine, Deutschland will Raketenwerfer an die Ukraine liefern, Kommissionspräsidentin von der Leyen sichert Präsident Selenskyj in Kiew volle Unterstützung durch die EU zu, Chinas Präsident Xi und sein russischer Amtskollege Putin zu Gesprächen in Usbekistan, Waffenruhe zwischen Armenien und Aserbeidschan hält offenbar, Statistisches Bundesamt: Zahl der Autos auf deutschen Straßen wächst, In Westminster Hall verabschieden sich Tausende von Königin Elizabeth II., Ostflügel des Humboldt-Forums in Berlin eröffnet, ARD-Hauptversammlung beschließt Standards zur Erhöhung der Transparenz, Japanischer Kulturpreis "Praemium Imperiale" für Regisseur Wim Wenders, Roger Federer kündigt seinen Rückzug aus dem Profi-Tennis an, Das Wetter

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Panzer für die Ukraine? Baerbock zeigt sich diskussionsbereit

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 5:44


Die Debatte über die Lieferung deutscher Panzer an die Ukraine geht weiter. Bundesaußenministerin Baerbock äußert Verständnis für entsprechende Forderungen aus Kiew und fordert in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" schnelle Entscheidungen. Die Waffenlieferungen würden offensichtlich sehr deutlich helfen, Menschenleben zu retten, so die Grünen-Politikerin. Eine menschenrechtsgeleitete Außenpolitik müsse sich daher ständig fragen, wie durch weitere Lieferungen noch mehr Dörfer befreit und damit Leben gerettet werden könnten. Bisher hat kein Nato-Land der Ukraine Kampfpanzer westlicher Bauart angeboten. Der ukrainische Parlamentspräsident Stefantschuk rief Deutschland auf, voranzugehen und als erstes Land solche Panzer zu liefern. Allerdings hat Bundeskanzler Scholz mehrfach betont, dass er Alleingänge beim Thema Waffenlieferungen ablehnt.

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Ukraine will Offensive auf östliche Provinz Luhansk ausweiten

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 4:35


Die Ukraine weitet nach eigenen Angaben ihre Offensive auf die östliche Provinz Luhansk aus. Ein Präsidentenberater nannte zwei Städte in der Region. Ein Ziel sind demnach Versorgungslager, die für die russische Armee strategisch wichtig sein sollen. Zuvor hatte die Führung in Kiew die Rückeroberung vieler Orte im Osten und Süden des Landes gemeldet. Wie die ukrainischen Behörden mitteilten, gibt es dort Hinweise für mutmaßliche Verbrechen der russischen Armee.

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Rede zur Lage der EU - Kommissionschefin von der Leyen reist nach Kiew

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 6:18


EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat der Ukraine in ihrer Rede zur Lage der Union die Unterstützung Europas zugesagt. Sie reist an diesem Mittwoch für Gespräche mit Präsident Selenskyj nach Kiew.Remme, Klauswww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Presseschau - Deutschlandfunk
13. September 2022 - Die Presseschau aus deutschen Zeitungen

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 8:52


Unter anderem geht es um die Lage in der Ukraine. Im Mittelpunkt aber stehen die Grundsatzrede von Verteidigungsministerin Lambrecht zur geplanten neuen nationalen Sicherheitsstrategie sowie die Diskussion über weitere Waffenlieferungen an Kiew.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Ö1 Betrifft: Geschichte
Drache und Bär, Teil 1

Ö1 Betrifft: Geschichte

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 4:51


Drache und Bär: Die wechselvolle Geschichte zwischen China und Russland Die ersten indirekten Kontakte zwischen Russland - dem damaligen Reich von Kiew - und China gehen bis in das 13. Jahrhundert zurück. Damals besetzten die Mongolen große Gebiete der beiden Länder. In den folgenden Jahrhunderten schüttelten China und Russland die mongolische Herrschaft wieder ab. Teil 1: „Erste Kontakte“. Erzählt vom stellvertretenden Vorstand des Institutes für Osteuropäische Geschichte an der Universität Wien Wolfgang Müller.

Presseschau - Deutschlandfunk
12. September 2022 - Die internationale Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 8:50


Heute mit Stimmen zur Parlamentswahl in Schweden und zum Besuch von Bundesaußenministerin Baerbock in Kiew. Außerdem geht es um die Geländegewinne der Ukraine im Osten des Landes.www.deutschlandfunk.de, Internationale PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

ETDPODCAST
Nr. 3477 US-Außenminister Blinken überraschend zu Besuch in Kiew

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 1:26


US-Außenminister Blinken ist überraschend zu einem Besuch in die Ukraine gereist und hat neue Milliardenhilfen für das Land angekündigt. Und bei einem Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe im Ramstein gibt es Zusagen für weitere Waffen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Neue US-Millionen für Kiew, Weidel testet Trump-Parolen, Würdigung für Heinrich Mann

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 4:50


Der US-Verteidigungsminister kommt nach Deutschland und bringt der Ukraine ein 675-Millionen Dollar-Paket mit. Alice Weidels »Deutschland first«-Politik. Und: Würdigung für Heinrich Mann. Das ist die Lage am Donnerstagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen: Folgen des Krieges: Wer baut die Ukraine wieder auf – und wie? Abgeordnete ausgenommen: Bayerns Verfassungsschutz beobachtet AfD Heinrich-Mann-Nachlass: Der Schatzfund von PragInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
"Goethe-Institut im Exil" in Berlin - Eine neue Bühne für geflüchtete Künstler

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 13:28


In Berlin entsteht ein "Goethe-Institut im Exil". Es biete einen Ort der Begegnung für verfolgte oder geflüchtete Künstler, sagt die ukrainische Projektleiterin Olena Lykhovodova, deren Zweigstelle in Kiew wegen des Krieges nur noch online arbeitet. Lykhovodova, Olenawww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

Was tun, Herr General? - Der Podcast zum Ukraine-Krieg
#50 Rätselraten um die ukrainische Offensive

Was tun, Herr General? - Der Podcast zum Ukraine-Krieg

Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 50:28


Kiew sagt, die große Offensive hat begonnen. Moskau sagt, sie ist schon gescheitert. Viel Propaganda, wenig Konkretes. General Bühler erklärt, wie er die Lage einschätzt. Und er ist für Panzerlieferungen an die Ukraine.

Die Story
Leben nach Butscha - Trauma und Hoffnung

Die Story

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 43:50


Die drei Kleinstädte Borodjanka, Butscha und Irpin markieren die Orte, die die russische Armee auf ihrem Eroberungsfeldzug in Richtung Kiew über Wochen besetzt hat.

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk
Ukrainischer Kulturminister - "Leute weinen, wenn ein Theater in Kiew wieder aufmacht"

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 5:20


In Berlin zieht der ukrainische Kulturminister Oleksander Tkatschenko eine vorläufige Schadensbilanz: 492 Kulturerbe-Objekte seien allein in Charkiw beschädigt worden. Deutschland könnte ukrainische Künstler unterstützen, die in der Ukraine geblieben seien.Adler, Sabinewww.deutschlandfunk.de, Kultur heuteDirekter Link zur Audiodatei

Was jetzt?
Eine Panzerfaust als Symbol des ukrainischen Widerstands

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 11:09


Die Panzerabwehrwaffe Javelin könnte Kiew gerettet haben. Was macht sie so effizient? Und was bedeutet die Waffe für die zukünftige Kriegsführung? Das erklärt Johannes Böhme, Redakteur im Ressort X von ZEIT ONLINE. Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wird vorgeworfen, seine steuerlichen Pläne würden Reiche entlasten und kleinere Einkommen, Rentnerinnen und Rentner oder Studierende vergessen. Macht Lindner Politik für Wohlhabende? Und was ist dran an der Anschuldigung, dass mit seinen Plänen Geringverdiener und Rentnerinnen leer ausgehen würden? Fragen, die Mark Schieritz beantwortet, wirtschaftspolitischer Korrespondent im Hauptstadtbüro der ZEIT. Und sonst so? T = 70 + 0.5E + 15F - 10S: Wann kommt der erste Wutanfall im Auto? (https://www.theguardian.com/society/2022/aug/22/statistician-writes-formula-to-predict-kids-backseat-tantrums) Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit: Marc Fehrmann und Susanne Hehr Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Ukraine: Krieg in Europa (https://www.zeit.de/thema/krieg-in-ukraine) Ukraine: Gezwungen zum Kampf gegen das eigene Land (https://www.zeit.de/2022/34/ukraine-donbass-donezk-zwangsmobilisierung-russland) Ampel-Koalition: Die neue Bundesregierung (https://www.zeit.de/thema/ampel-koalition) Steuern: SPD und Grüne fordern Nachbesserungen an Lindners Entlastungspaket (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/spd-und-gruene-kritisieren-lindners-steuerplaene) Christian Lindner: Ist er ein Finanzminister für Besserverdiener? (https://www.zeit.de/2022/34/christian-lindner-kalte-progression-steuerentlastung-inflation)

NDR Info - Echo des Tages
Ein halbes Jahr Krieg in der Ukraine

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 24:05


Anlässlich des heutigen Nationalfeiertags der Ukraine hat Bundeskanzler Scholz seine Ansicht bekräftigt, dass das Land Mitglied der Europäischen Union werden muss. Die Ukraine habe einen festen Platz in Europa, sagte Scholz in einer Video-Botschaft und sicherte Kiew im Krieg gegen Russland zugleich Unterstützung zu, solange diese nötig sei. Der ukrainische Präsident Selenskyj hat in einem Video zum Unabhängigkeitstag noch einmal das Ziel betont, im Krieg gegen Russland alle Gebiete des Landes zurückzuholen.

4x4 Podcast
«In der Ukraine hat sich mehr Selbstbewusstsein entwickelt»

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 25:36


Wie ist die Stimmung in der Ukraine sechs Monate nach dem Beginn des russischen Angriffskriegs? Unsere Korrespondentin in Kiew sagt, wie sich die Menschen dort mit der Situation arrangieren. Die weiteren Themen: * Die USA haben Angriffe auf Ziele in Syrien geflogen. Die Nahostkorrespondentin sagt, welche Interessen die Amerikaner damit verfolgen. * Wer in der Schweiz an Affenpocken erkrankt, hat mehr Angst vor dem Stigma, das mit der Krankheit verbunden ist, als vor den eigentlichen Symptomen. Die Wissenschaftsredaktorin schildert, was eine Erkrankung bedeuten kann. * Antike Statuen kennen wir heute in weissem Marmor – doch ihre Schöpfer gaben ihnen einst satte Farben, wie eine aktuelle Ausstellung zeigt. Nicht alle können sich mit dieser Vorstellung anfreunden, sagt eine Archäologin, die an der Ausstellung mitgearbeitet hat.

Apokalypse & Filterkaffee
Watch Like Nobody's Dancing (mit Markus Feldenkirchen und Samira El Ouassil)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 47:55


Die Themen: Anschlag auf Darja Dugina; Koalition fordert mehr Waffen für Kiew; russische Urlauber posten versehentlich Fotos von militärischen Abwehrsystemen; protestierende Arbeiter in Katar festgenommen; Erinnerung an Rostock-Lichtenhagen; RBB entlässt Schlesinger; Telekom-Chef fürchtet Abnahme der Vitalität im Homeoffice; Brangelina-Wahnsinn aufgedeckt und Politiker*innen posten solidarische Tanz-Videos für Sanna Marin. Nach 35 Jahren in Sachsen droht der Familie Pham/Nguyen die Abschiebung. So könnt ihr den Familienvater Pham Phi Son, der 1987 als DDR-Vertragsarbeiter nach Deutschland kam, und seine Familie unterstützen: https://www.openpetition.de/petition/online/nach-35-jahren-in-sachsen-familie-pham-nguyen-muss-bleiben Weitere Infos zu den rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen: https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-08/rechtsextremismus-rostock-lichtenhagen-1992-pogrom https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/dossier-die-baseballschlaegerjahre-und-das-jahr-1992/ Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Tagesthemen (320x240)
23.08.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 34:35


Themen der Sendung: Grüner Wasserstoff für Deutschland - hergestellt aus kanadischem Wind, Caren Miosga berichtet aus Kiew über den bevorstehenden ukrainischen Nationalfeiertag, Ukrainische Studierende planen ihre Zukunft und trotzen so dem Krieg, Steigende Löhne und Energiekosten - Pflegeeinrichtungen vor finanzieller Überforderung, Rassismus-Vorwürfe gegen Winnetou-Bücher aus dem Ravensburger Verlag, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin in der Wachstumszone Schönefeld bei Berlin, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
23.08.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 34:35


Themen der Sendung: Grüner Wasserstoff für Deutschland - hergestellt aus kanadischem Wind, Caren Miosga berichtet aus Kiew über den bevorstehenden ukrainischen Nationalfeiertag, Ukrainische Studierende planen ihre Zukunft und trotzen so dem Krieg, Steigende Löhne und Energiekosten - Pflegeeinrichtungen vor finanzieller Überforderung, Rassismus-Vorwürfe gegen Winnetou-Bücher aus dem Ravensburger Verlag, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin in der Wachstumszone Schönefeld bei Berlin, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
23.08.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 34:35


Themen der Sendung: Grüner Wasserstoff für Deutschland - hergestellt aus kanadischem Wind, Caren Miosga berichtet aus Kiew über den bevorstehenden ukrainischen Nationalfeiertag, Ukrainische Studierende planen ihre Zukunft und trotzen so dem Krieg, Steigende Löhne und Energiekosten - Pflegeeinrichtungen vor finanzieller Überforderung, Rassismus-Vorwürfe gegen Winnetou-Bücher aus dem Ravensburger Verlag, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin in der Wachstumszone Schönefeld bei Berlin, Das Wetter

Tagesthemen (320x240)
23.08.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 34:35


Themen der Sendung: Grüner Wasserstoff für Deutschland - hergestellt aus kanadischem Wind, Caren Miosga berichtet aus Kiew über den bevorstehenden ukrainischen Nationalfeiertag, Ukrainische Studierende planen ihre Zukunft und trotzen so dem Krieg, Steigende Löhne und Energiekosten - Pflegeeinrichtungen vor finanzieller Überforderung, Rassismus-Vorwürfe gegen Winnetou-Bücher aus dem Ravensburger Verlag, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin in der Wachstumszone Schönefeld bei Berlin, Das Wetter

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Ich danke meinem Präsidenten für seine Geduld mit mir.”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Aug 22, 2022 31:48


Im Interview: Andrij Melnyk, seit 2015 ukrainischer Botschafter in Deutschland, spricht über den Krieg, die militärische Überlegenheit der russischen Armee und seine baldige Rückkehr nach Kiew. Im Kurzinterview: Oliver Schröm zieht Bilanz nach der Befragung von Bundeskanzler Olaf Scholz bei der Sitzung des Cum-Ex Untersuchungsausschusses in Hamburg. Er sagt: “Olaf Scholz hat ein fatales Bild abgegeben!” Musikalischer Hurricane kurz vor dem Sturmtief in Budapest: 30 Jahre “Soulmates” rund um die Musiklegende Leslie Mandoki. Neues Party-Video bringt die finnische Ministerpräsidentin Sanna Marin erneut unter Druck. Unsere Börsen Reporterinnen Annette Weisbach und Anne Schwedt berichten aus Frankfurt und New York schauen auf die wichtigsten Wirtschaftstermine in der kommenden Woche.

Apokalypse & Filterkaffee
Ein Jahr Dämmerung (mit Paul Ronzheimer zwischen Kabul und Kiew)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 19:34


Sonderausgabe mit folgenden Themen: Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan; Aktuelle Situation in Kabul in Bezug unter anderem auf Humanität, Frauenrechte und die Ortskräfte; Sechs Monate Krieg in der Ukraine Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Was jetzt?
Ukraine-Spezial: "Von meinem alten Leben ist nichts mehr übrig"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 13, 2022 39:05


Seit etwa sechs Monaten führt Russland einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. In dieser Sonderausgabe unseres Nachrichtenpodcasts "Was Jetzt?" kommen vier Menschen aus der Ukraine zu Wort, die in und mit dem Krieg leben müssen. Sie erzählen von ihren Erfahrungen an der Front, vom Kiewer Alltag und ihrer Suche nach einem neuen Leben. Timur ist Mitte 20 und hat bis zum Kriegsausbruch elektronische Musik produziert. Er hatte sich freiwillig als Soldat gemeldet, ist aber nach Monaten im Krieg müde und enttäuscht. Blossom ist für ihr Studium vor anderthalb Jahren aus Nigeria nach Kiew gezogen. Dieses Studium war Blossoms Weg zu einem Uniabschluss, doch jetzt scheint der kaum erreichbar. Sie berichtet von der Ungewissheit, ihr Studium fortsetzen zu können, warum sie Deutschland verlassen musste und wie sie auf ihrer Flucht immer wieder rassistische Anfeindungen erlebt hat. Dmytro erklärt, wie er sich an den Krieg gewöhnt hat und welche Momente plötzlich eine größere Bedeutung im Leben einnehmen. Er hat in den ersten Kriegswochen noch versucht, eine Lieferkette für Medikamente aufzubauen. Mittlerweile arbeitet er wieder als Filmemacher. Und schließlich Irina, eine pensionierte Buchhalterin. Sie erzählt von den früher belebten Plätzen in ihrer Heimatstadt, den Cafés und Parks in Kramatorsk. Aber das war einmal. Die Stadt liegt seit Monaten mitten im Kriegsgebiet. Ihre Nachbarinnen und Nachbarn sind geflohen, sie ist geblieben. Was hält Irina in ihrer Stadt? Timur, Dmytro und Blossom kennen sie bereits aus unserer ersten Sonderfolge, in der sie uns mit ihren Geschichten einen Einblick in die ersten dreieinhalb Wochen des Krieges gegeben haben. Timur, Dmytro und Blossom kennen sie bereits aus unserer ersten Sonderfolge, in der sie uns mit ihren Geschichten einen Einblick in die ersten dreieinhalb Wochen des Krieges gegeben haben. Moderation und Produktion: Constanze Kainz Redaktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Elisabeth Bauer, Andrea Backhaus und Malcolm Ohanwe Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Ukraine: Krieg in Europa (https://www.zeit.de/thema/krieg-in-ukraine) Krieg gegen die Ukraine: "Das ist meine War-Life-Balance" (https://www.zeit.de/politik/2022-03/russland-ukraine-krieg-flucht-nachrichtenpodcast)