Podcasts about verhandlungen

Physics organisation in Germany

  • 909PODCASTS
  • 2,239EPISODES
  • 25mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 18, 2023LATEST
verhandlungen

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about verhandlungen

Show all podcasts related to verhandlungen

Latest podcast episodes about verhandlungen

Mordlust
#111 Die Geiseln

Mordlust

Play Episode Listen Later Jan 18, 2023 83:14


Sie werden festgehalten, gefesselt und bedroht. Manche sind nur zur falschen Zeit am falschen Ort, andere werden bewusst ausgewählt - und als Geiseln genommen. Dann hängt ihr Leben am seidenen Faden. Und ob der reißt, hängt nicht immer nur von der Polizei ab, sondern manchmal perfiderweise auch von ihrem eigenen Verhalten - wie diese Folge “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” zeigt. Sie sitzen in der Falle. Kurz vor Weihnachten 1999 hat ein bis auf Augen und Mund vermummter Mann die Mitarbeitenden einer Sicherheitsfirma Gerhard, Nadine und Armin in seiner Gewalt. Es gibt kein Entkommen, denn die Aachener Landeszentralbank gleicht einer Festung. Erst nach 50 Stunden zäher Verhandlungen öffnet sich das Tor zur Freiheit. Doch die ersten Momente außerhalb der dicken Betonmauern kostet einem das Leben. Es ist ein Routineeinsatz: Für Hubert steht an diesem 4. Juli 2012 eine Zwangsräumung im Norden Karlsruhes an. Mit Gerichtsvollzieher Frank und Schlosser Hasan macht sich der 54-jährige Sozialarbeiter auf den Weg in die Dachgeschosswohnung. Im Wohnzimmer angekommen, wollen die drei Männer nur ihren Job machen - einen Job, der für einige an diesem Tag den Tod bedeutet. Eine Geiselnahme in einer Münchner Bank im August 1971 war eine schmerzvolle Premiere in Deutschland. Im Laufe der Jahre hat die Polizei für Verbrechen dieser Art Strategien entwickelt, um sie so glimpflich wie möglich ausgehen zu lassen. Welche Rolle dabei die Verhandlungsteams spielen, wie es weitergeht, wenn Worte nichts mehr nützen und welche absurden Forderungen Geiselnehmer:innen bereits verlangt haben, besprechen wir in dieser Folge. Interviewpartner in dieser Folge: Matthias Schranner, Verhandlungsexperte **Kapitel** 1. Fall “Gerhard” 2. Aha: Finaler Rettungsschuss 3. Fall “Hubert” 4. Aha: Forderungen 5. Verhandeln 6. James Foley & Brittney Griner 7. Stockholm-Syndrom **Credit** Produzentinnen/Hosts: Paulina Krasa, Laura Wohlers Recherche: Paulina Krasa, Laura Wohlers, Magdalena Höcherl Schnitt: Pauline Korb **Partner der Episode** Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/Mordlust

Jungunternehmer Podcast
So verkaufst du dich richtig: Verhandlungs-Dos & Don'ts für Gründer:innen – Benjamin Günther, Alasco

Jungunternehmer Podcast

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 45:17


So verkaufst du dich richtig: Verhandlungs-Dos & Don'ts für Gründer:innen – Benjamin Günther, AlascoAls Gründer:in bist du immer wieder in der Situation zu verhandeln. Bei Einstellungsgesprächen, FInanzierungsrunden oder im Vertrieb, Verhandlungsgeschick ist unerlässlich. Benjamin Günther, Gründer von Alasco und zu vor Stylight (Exit an Pro7) hat versucht diesen Skill über seine Unternehmer Karriere hinweg zu verbessern . Heute präsentiert er dir seine wichtigsten Learnings und Hacks im Interview.Was du lernst:Wie du dich als Gründer:in auf Verhandlungen vorbereitest und welche Strategie die sinnvollste istWarum Verhandlungsgeschick wichtig ist und du nicht immer direkt dem ersten Angebot eines VCs zustimmen solltestWie du dich am fairsten verhältst, wenn mehrere VCs Interesse bekunden und du einen bestimmten auswählen möchtestALLES ZU UNICORN BAKERY:https://zez.am/unicornbakery(00:01:31) Welche Rolle spielte das Thema Verhandlungen in deinem Background bei Stylightund heutebei Alasco?(00:02:56) Wieso mehr Verhandlungsgeschick essentiell ist(00:06:03) Wie taktisch sollte ich verhandeln und wann macht es Sinn, Trümpfe in der Hinterhand zu haben?(00:07:31) Wie sieht eine gute Vorbereitung für Verhandlungen aus?(00:10:35) Wie sieht der Prozess aus, um in Verhandlungen immer besser zu werden?(00:15:12) Wie kann ich die Finanzierungsrunde so strukturieren, dass ich als Gründer:in nicht Entscheider:inbin?(00:18:17) Über wie viele Monate hat sich euer Exit bei Stylight erstreckt - und wie würde das im heutigen Marktumfeld aussehen?(00:20:41) Wie strukturierst du die Finanzierungsrunde, sodass du als Gründer:in den Zeitplan kontrollierst ?(00:24:57) Best Case Szenario: Mehrere VCs interessieren sich für mich. Wie kommuniziere ich am fairsten meine Auswahl und Entscheidung den anderen gegenüber?(00:26:32) Welche Learnings aus der Zeit bei Stylight haben die Gründung von Alasco beeinflusst und was habt ihr anders gemacht?(00:29:35) Woher kam der Umschwung von der Fashion-Branche zu Immobilien?(00:32:20) Wie hat die Entscheidung, von vornherein als VC-Case aufzutreten, die personellen und strukturellen Entscheidungen bei Alasco beeinflusst und wie werden solche Strukturen skalierbar?(00:34:16) Du brauchst mehr Expertise im Team: Wann rekrutierst du extern und wann beförderst du intern?(00:39:05) Was sind deine schnellen Go-To-Verhandlungshacks, die man sofort anwenden kann, ohne sich erst mühsam ins Thema Verhandeln einzuarbeiten?(00:41:19) Was sind Dinge, über die Gründer:innen sich noch Gedanken machen sollten?Benjamin GüntherLinkedIn: https://www.linkedin.com/in/benjaminguenther/ Alasco: https://www.alasco.de/ WHATSAPP NEWSLETTER:1-2x wöchentlich bekommst du eine persönliche Sprachnotiz oder Inhalte von mir, die dich zu einem besseren Gründer machen, melde dich jetzt mit einem Klick an: https://bit.ly/ub-whatsapp-newsletter Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Was jetzt?
Update: Warum Deutschland bald Marder-Panzer an die Ukraine liefern könnte

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 11:31


Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland sind nach wie vor nicht in Sicht. Und so setzt sich im Westen zunehmend die Erkenntnis durch, dass die Ukraine den Krieg nur militärisch gewinnen kann. Am gestrigen Mittwoch hat Frankreich bereits angekündigt, Spähpanzer zu liefern. US-Präsident Joe Biden erwägt die Lieferung von Schützenpanzern, darüber denkt laut "Süddeutscher Zeitung" nun auch die Bundesregierung nach. Über Waffenlieferungen an die Ukraine spricht Mounia Meiborg mit dem Militärexperten Hauke Friederichs. Die russische Regierung hat zum orthodoxen Weihnachtsfest eine Feuerpause in der Ukraine angekündigt. Von Freitagmittag bis Samstag um Mitternacht sollen die Waffen ruhen, berichteten mehrere russische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf die russische Regierung. Der emeritierte Papst Benedikt XVI. wurde im Petersdom beigesetzt. Rund 50.000 Gläubige nahmen an einem Trauergottesdienst auf dem Petersplatz in Rom teil. Nach Italien, Spanien und Frankreich wird nun auch Deutschland eine Corona-Testpflicht für Reisende aus China einführen. Die Bundesregierung reagiert damit auf die aktuell hohen Infektionszahlen in China. Was noch? Die politische Gesinnung von Gegenständen (https://degaucheoudedroite.delemazure.fr/+) Moderation und Produktion: Mounia Meiborg (https://www.zeit.de/autoren/M/Mounia_Meiborg/Mounia_Meiborg) Redaktion: Constanze Kainz (https://www.zeit.de/autoren/K/Constanze_Kainz/index) Mitarbeit: Clara Löffler  Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Panzerlieferungen für die Ukraine: Deutschlands Ausreden haben sich erledigt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2023-01/panzerlieferungen-ukraine-krieg-bundesregierung-frankreich-usa) Rom: Benedikt XVI. bei offizieller Trauerfeier verabschiedet (https://www.zeit.de/video/2023-01/6318227080112/rom-benedikt-xvi-bei-offizieller-trauerfeier-verabschiedet) Papst Franziskus und Benedikt XVI.: Ohne ihn (https://www.zeit.de/2023/02/papst-franziskus-benedikt-xvi-emeritiert) Covid-19: Karl Lauterbach kündigt Corona-Testpflicht für Reisende aus China an (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2023-01/coronavirus-china-reisende-testpflicht-deutschland-karl-lauterbach) Covid in China: Nun trifft es auch die Bevölkerung auf dem Land (https://www.zeit.de/politik/ausland/2023-01/covid-china-reisen-neujahrsfest)

Auf den Tag genau
Der Bruch - Ruhrbesetzung steht bevor

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 9:40


Es hatte sich schon Monate lang abgezeichnet. Frankreich war gegen alle Widerstände und Zweifel anderer Alliierter fest entschlossen, in das noch unbesetzte Ruhrgebiet östlich des Rheins zwischen Düsseldorf, Dortmund, Lünen und Wesel militärisch einzumarschieren, um dort direkt die Reparationsleitungen an die Siegermächte in Form von Rohstoffen zu überwachen und zu steuern. Deutschland war bemüht, dies noch abzuwenden, und hatte auf die Schützenhilfe Englands und der USA gehofft. Das Berliner Tageblatt aber wusste in ihrer Ausgabe vom 5. Januar keine guten Nachrichten zu verkünden. Die diplomatischen Verhandlungen waren gescheitert. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich französische und belgische Truppen in Bewegung setzen würden. Tatsächlich begann der Einmarsch am 11. Januar 1923. Ein Teil dieser Folge lief schon am 2. Januar als Quellen-Teaser im Podcast “Geschichte Europas” von Toby. Am 9. Januar erscheint dort seine Folge über die Ruhrbesetzung. Ein intensives Gespräch mit dem Historiker und Spezialisten für das Ruhrgebiet Stefan Goch. Hört rein! Doch nun überbringt hier Frank Riede die düsteren Aussichten für die Weimarer Republik.

Big Bang Life
#190 Bessere Ausstrahlung bekommen: 3 Tipps, die sofort wirken

Big Bang Life

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 15:23


Mit besserer Ausstrahlung und Charisma im Business ins neue Jahr heißt, dass du ein Charisma-Jahr 2023 wählst und damit das gewisse Etwas für mehr Leichtigkeit und einer entspannten Souveränität, die dir in schwierigen Zeiten Türen öffnet, wo andere nicht reinkommen. Viele bereiten sich jetzt schon gedanklich vor: Pläne werden gemacht, in 12 Monaten soll es besser werden, klarer und erfolgreicher – und leichter. Die meisten übersehen allerdings, dass sie es nie wirklich leichter und erfolgreicher wird, wenn sie nicht endlich anfangen, ihre eigene Persönlichkeit fit zu machen. Ein schwerer Mensch hat noch nie mit Leichtigkeit etwas zustande gebracht – ein sicherer, entspannter Unternehmer hat aber schon oft eine Chance bekommen, die am langweiligen oder ständig-unter-Druck-Typ komplett vorbeigeht. Bessere umwerfende Ausstrahlung auf Knopfdruck – oft braucht man sie gerade dann im Business, wenn es richtig um etwas geht. Tja, ich habe eben dieses gewisse Etwas nicht – dafür bin ich zu … klein, groß, jung, alt, zu viel Frau, zu wenig Frau, zu viel Mann, zu wenig Mann oder zu anders generell. Das ist schlicht Unsinn, entschuldige. Da wurde uns echter Quatsch beigebracht. Ausstrahlung ist kein Geschenk für wenige, du kannst es lernen. Wie Fahrradfahren. In einem klaren Prozess, Schritt für Schritt – und solltest du ein besonderes Jahr für dein Business geplant haben und endlich die Person im Raum sein wollen, die die größte Präsenz hat und spielend leicht Gespräche, Verhandlungen oder Vorträge (digital oder in echt) hält, ja dann melde dich gern für ein erstes kostenfreies Telefonat mit mir und ich kann dir in 15-20 Minuten bereits sagen, wo es bei dir klemmen könnte und was die ersten 3 Schritte wären, um endlich entspannt sichtbar zu werden. In dieser Folge „Bessere Ausstrahlung bekommen: 3 Tipps, die sofort wirken“ gebe ich dir bereits die ersten Tipps, die sofort helfen – damit du mit deiner neuen großartigen Ausstrahlung gleich loslegen kannst. Viel Charisma-Aha mit dieser Folge, herzlich Silke und ein Lächeln Mein Name ist Silke Ava Fritzsche, Geschäftsführerin der Charismaschule und ich begleite digitale Unternehmen und Unternehmer*innen mit außergewöhnlichen Zielen in ihrer Transformation zu einer skalierenden Persönlichkeit. Charisma, das skaliert dich für dein skalierendes Business mit unserem einzigartigen Fritzsche Prinzip® in nur 12 Wochen in deine authentische Strahlkraft. Werde einer von den hunderten, die ihren Business-Traum als ECHTER Experte endlich umsetzen konnten. Hol dir gern einen persönlichen kostenfreien Termin für ein erstes Gespräch, um nicht in der hinteren Reihe mit deiner Expertise zu verschwinden. Ungehört, ungesehen und nicht wertgeschätzt. Wenn du Fragen hast, meld dich immer gerne

Wrestling – meinsportpodcast.de
Läuft WWE in eine WrestleMania-Falle?

Wrestling – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 70:42


Ein turbulentes Wrestling-Jahr 2022 ist vorbei und auch 2023 wird definitiv nicht ereignisarm. Bei WWE bastelt Triple H Paul Levesque an der ersten WrestleMania der Ära nach Vince McMahon, Rivale AEW steht in richtungweisenden Verhandlungen um einen neuen TV-Deal und damit den Grad seiner Konkurrenzfähigkeit in den kommenden Jahren. Auch weitere spektakuläre Wechsel stehen im Raum: Zieht es die zum Free Agent gewordene Sasha Banks von WWE zu AEW? Und umgekehrt womöglich nicht nur den bei AEW im Unfrieden scheidenden CM Punk, sondern auch das mit ihm befreundete Top-Team FTR zu WWE? In der neuen Episode von Heelturn - der ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Heelturn - Der SPORT1 Wrestling Podcast
Läuft WWE in eine WrestleMania-Falle?

Heelturn - Der SPORT1 Wrestling Podcast

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 70:42


Ein turbulentes Wrestling-Jahr 2022 ist vorbei und auch 2023 wird definitiv nicht ereignisarm. Bei WWE bastelt Triple H Paul Levesque an der ersten WrestleMania der Ära nach Vince McMahon, Rivale AEW steht in richtungweisenden Verhandlungen um einen neuen TV-Deal und damit den Grad seiner Konkurrenzfähigkeit in den kommenden Jahren. Auch weitere spektakuläre Wechsel stehen im Raum: Zieht es die zum Free Agent gewordene Sasha Banks von WWE zu AEW? Und umgekehrt womöglich nicht nur den bei AEW im Unfrieden scheidenden CM Punk, sondern auch das mit ihm befreundete Top-Team FTR zu WWE? In der neuen Episode von Heelturn - der ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Putins Krieg - Interviews und Hintergründe
Mehrheit der Ukrainer will keine Verhandlungen mit Russland

Putins Krieg - Interviews und Hintergründe

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 4:54


Die Ukraine wird von Russland weiter mit Raketen und Drohnen angegriffen. An ruhige Weihnachten oder Silvester war nicht zu denken. ARD-Korrespondentin Andrea Beer berichtet, dass der Zusammenhalt der Ukrainer wächst.

Interview der Woche - Deutschlandfunk
Politologe zu Ukraine-Krieg - Münkler: Der Kriegsverlauf entscheidet über die Aufnahme von Verhandlungen

Interview der Woche - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 25:16


Eine Niederlage der Ukraine liefere Präsident Putin die Blaupause für weitere Versuche, das russische Imperium wiederherzustellen, sagte der Politologe Herfried Münkler in Dlf. Das wäre ein Signal, das unweigerlich in eine „Welt von Kriegen“ führe.Herfried Münkler im Gespräch mit Thilo Kößlerwww.deutschlandfunk.de, Interview der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Jeden Tag NBA
Answering Machine mit Jerry: West-Contender? Wie liefen Trade-Verhandlungen bei den Mavs? Traes Impact? SGAs Potential?

Jeden Tag NBA

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 134:01


Jeremias Engelmann und Jonathan Walker beantworten zum letzten Mal 2022 über entspannte zwei Stunden verschiedenste Supporter-Fragen

Jungunternehmer Podcast
Dürfen VCs Moral haben oder geht es letztlich nur ums Geld? – Daniel Keiper-Knorr, Speedinvest

Jungunternehmer Podcast

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 28:28


Ein 10 Mio. Euro-Fund zu Beginn in 2011, kürzlich haben sie einen insgesamt 500 Euro-schweren-Fund bekanntgegeben: Daniel Keiper-Knorr gehört mit Speedinvest zur Elite der Seed Stage VCs. Doch wie viel Moral muss ein VC eigentlich haben – wie viel Moral darf er sich überhaupt erlauben? Und dreht sich der Markt für Gründer wirklich so dramatisch, wie es scheint?Was du lernst:Du investierst in eine Firma, die später pleite geht – ist das ein Fehler oder ein Learning?Dürfen VCs überhaupt Moral haben oder geht es nur ums Geld? Am Beispiel von KlarnaWie verändern sich gerade die Verhandlungen beim Fundraising für einen neuen VC Fonds?Auf welche Veränderungen und Gegebenheiten müssen sich Gründer:innen 2023 einstellen?Die Kapitel:(00:02:12) Jeder hat klein angefangen: Wie sahen die ersten Anläufe von Speedinvest aus?(00:05:40) Was waren über die letzten Jahre die größten Fehler?(00:07:57) Wie evaluiert ihr Firmen, die im Prozess scheitern?(00:10:43) Wie siehst du moralisch zwielichtige Geschäftsmodelle wie Klarna, die Menschen vermeintlich zu Schulden verleiten - trotzdem investieren, weil sie das für einen VC Fonds nötige Ergebnis bringen oder muss ich als Investor Moral beweisen?(00:18:15) Wie verändern sich gerade die Verhandlungen beim Fundraising für einen neuen VC Fond?(00:22:22) Ist es gerade schwerer, auf dem sich drehenden Markt Kapital als VC zu bekommen?(00:25:13) Wenn du auf 2023 blickst - worauf müssen sich Gründer:innen im neuen Jahr einstellen?Daniel Keiper-KnorrLinkedIn: https://www.linkedin.com/in/danielkeiperknorr Speedinvest: https://www.speedinvest.com/ WHATSAPP NEWSLETTER:1-2x wöchentlich bekommst du eine persönliche Sprachnotiz oder Inhalte von mir, die dich zu einem besseren Gründer machen, melde dich jetzt mit einem Klick an: https://bit.ly/ub-whatsapp-newsletter ALLES ZU UNICORN BAKERY:https://zez.am/unicornbakery Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Erfolgreich verhandeln
107 - Ausblick auf erfolgreiche Verhandlungen im 2023

Erfolgreich verhandeln

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 16:56


Hier Termin buchen: https://calendly.com/frederic-mathier/ Link zu meiner Website: www.maevo.ch In der heutigen Folge zeige ich dir, wie ich auf das Jahr 2022 zurückblicke und mir Jahresziele für das 2023 mache. Zudem habe ich zum Schluss des Podcasts eine kleine Überraschung für dich. Diese Punkte kannst du aus der heutigen Folge mitnehmen: Spannende Blicke hinter die Podcastkulissen Rückblick auf das Jahr 2022 Wie ich meine Ziele für das Jahr 2023 mache Ein kleines Dankeschön-Geschenk wird am Schluss der Folge verraten Wenn du mit mir mal persönlich und live sprechen willst, dann buche dir hier einen Termin für deine kostenlose Verhandlungsstrategie: Wenn auch du erfolgreich verhandeln willst: Abonniere diesen Podcast Vernetzen wir uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/in/fredericmathier/ Termin mit Frédéric buchen: www.fredericmathier.com Danke für deine ***** Bewertung auf iTunes oder Spotify Instagram: https://www.instagram.com/frederic_mathier/ Wünsche dir erfolgreiche Verhandlungen Frédéric Mathier

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Friedensgipfel - Die Ukraine versucht das vermeintlich Unmögliche

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 3:06


Russlands Bedingungen für Verhandlungen mit der Ukraine glichen einer Erpressung, kommentiert Gesine Dornblüth. Kiews Idee, einen Friedensgipfel unter dem Dach der Vereinten Nationen abzuhalten - erst einmal ohne Russland - sei daher goldrichtig. www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°
Neues Artenschutz-Abkommen, Reform des Emissionshandels, Energiesektor reißt CO2-Grenze

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 34:56


Diesmal mit Sandra Kirchner und Susanne Schwarz. Die Welt steht vor dem 6. Massensterben, unter anderem durch die Klimakrise - jetzt gibt es ein internationales Artenschutz-Abkommen. Ist das der vielbeschworene "Paris-Moment" für die Biodiversität? Die Europäische Union reformiert ihren das Kernstück ihrer Klimapolitik: Nach langen Verhandlungen wird es jetzt bald einen zweiten Emissionshandel geben, nämlich einen für die Wirtschaftsbereiche Verkehr und Gebäude. Und beim ursprünglichen Emissionshandel für die Energiewirtschaft und die Industrie wird nachgeschärft. Deutschlands Energiesektor reißt dieses Jahr seine gesetzlich vorgeschriebene CO2-Grenze. Wie schlimm das ist - und was Hoffnung auf eine erfolgreiche Energiewende in den kommenden Jahren macht. Versprecher ab Minute 14:50: Menschen mit einem geringeren Einkommen werden natürlich stärker durch den geplanten CO2-Preis für Verkehr und Gebäude belastet als Menschen mit hohem Einkommen. -- Das klima update° wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn ihr zustimmt).

Erfolgreich verhandeln
106 - Weihnachten und die nächste Verhandlung steht vor der Tür

Erfolgreich verhandeln

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 11:31


Hier Termin buchen: https://calendly.com/frederic-mathier/ Link zu meiner Website: www.maevo.ch   In der heutigen Folge zeige ich dir, wie du den Business-Stress und die kritischen Verhandlungen in der Vorweihnachtszeit reduzieren kannst.   Diese Punkte kannst du aus der heutigen Folge mitnehmen: Vorbereitung statt spontanem „Ich schau mal, was passiert!“ Langfristiger Aufbau deines Verhandlungs-Werkzeugkastens Befähigung von Mitarbeitern, wichtige Verhandlungen zu übernehmen Einen Verhandlungsprofi mit an Bord holen   Wenn du mit mir mal persönlich und live sprechen willst, dann buche dir hier einen Termin für deine kostenlose Verhandlungsstrategie:   Wenn auch du erfolgreich verhandeln willst: Abonniere diesen Podcast Vernetzen wir uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/in/fredericmathier/ Termin mit Frédéric buchen: www.fredericmathier.com Danke für deine ***** Bewertung auf iTunes oder Spotify Instagram: https://www.instagram.com/frederic_mathier/   Wünsche dir erfolgreiche Verhandlungen Frédéric Mathier

Böll.Spezial
Stummer Frühling – Ausblick auf die Pestizidpolitik (3/3)

Böll.Spezial

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 38:31


Beim Biodiversitätsverlust läuft uns, wie bei der Klimakrise, die Zeit davon, wie besonders die jüngere Generation zunehmend beklagt. Warum wird von der Landwirtschaft nicht schneller gegengesteuert? Und: Was kann getan werden, um das Artensterben zu verlangsamen? Am Geld kann es nicht liegen: Denn kaum ein Sektor bekommt in Europa so viel Subventionen wie die Landwirtschaft. Aber werden die Milliardenbeträge der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) auch sinnvoll eingesetzt? Deutschland kann jetzt mehr denn je mitbestimmen, wie das Geld hier ausgegeben wird. Wird die Trendwende jetzt eingeleitet oder wird eine Katastrophe - wie der Krieg gegen die Ukraine - gegen eine andere ausgespielt? Die Stakeholder taktieren, positionieren sich und stehen bereits für die kommenden Verhandlungen in den Startlöchern. Ein Podcast mit: • Ariel Brunner, Head of EU Policy „BirdLife Europe“, Brüssel • Silvia Bender, Staatssekretärin, BMEL, Berlin • Dr. Jörn Wogram,  Leiter des Fachgebiets Pflanzenschutzmittel im Umweltbundesamt, UBA, Dessau • Bernhard Krüsken, Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, DBV, Berlin • Artur Auernhammer, MdB CDU/CSU, Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft • Martin Häusling, MdEP Greens, Brüssel • Nina Holland von der Antilobbyorganisation CEO, Brüssel Shownotes: Originalrecherche mit Reportagen aus Brüssel und Berlin. „Open Letter an die EU-Kommission zur Pestizid-Reduktion und F2F: https://www.birdlife.org/wp-content/uploads/2022/03/Joint-open-letter_F… Einschätzung des Umweltbundesamts (UBA) zur Pestizid-Reduktion: https://www.umweltbundesamt.de/presse/pressemitteilungen/neue-eu-verordnung-weniger-pestizide-geht-nur Positionspapier des Deutschen Bauernverbandes: https://www.bauernverband.de/topartikel/eu-ministerrat-fordert-folgenab… Positionspapier der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag: https://www.cducsu.de/presse/pressemitteilungen/pauschale-pflanzenschutzverbote-sind-der-falsche-weg

Info 3
UNO-Weltnaturgipfel einigt sich auf 30 Prozent Schutzfläche

Info 3

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 13:16


Nach rund zweiwöchigen Verhandlungen haben sich die Teilnehmer des UNO-Weltnaturgipfels, der COP15, in Montreal auf eine Abschlusserklärung geeinigt. Darin verpflichten sich die rund 200 Staaten, mindestens 30 Prozent der weltweiten Land- und Meeresflächen bis 2030 unter Schutz zu stellen. Weitere Themen: Nach der Bekanntgabe neuer Twitter-Richtlinien und der Sperrung von Journalisten-Accounts wächst die Kritik an Elon Musk weiter. Nun lässt der Tech-Milliardär die Nutzerinnen und Nutzer über seine Zukunft beim Kurznachrichtendienst abstimmen. Eine Mehrheit wünscht sich seinen Abgang. Die Zeiten, in denen Aids und HIV in der Schweiz für Angst und Schrecken sorgten, sind lange vorbei, doch immer noch stecken sich hierzulande Jahr für Jahr mehrere hundert Menschen mit dem HI-Virus an. Das Virus ganz einzudämmen, erweist sich als schwierig.

Rendez-vous
UNO-Biodiversitätsgipfel einigt sich auf Abschlusserklärung

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 30:53


Nach rund zweiwöchigen Verhandlungen haben sich die Teilnehmer des UNO-Biodiversitätsgipfels im kanadischen Montreal auf eine Abschlusserklärung geeinigt. Darin stellen sich die rund 200 Staaten unter anderem das Ziel, mindestens 30 Prozent der weltweiten Land- und Meeresflächen bis 2030 unter Schutz zu stellen. Weitere Themen: - Milliarden-Investitionen in Forschung & Entwicklung - Grippewelle und RS-Virus bringen Kinderspitäler an Anschlag - Nach Lockerungen: Covid-Welle rollt über China - Film «Joyland» lösst Kontroverse in Pakistan aus - Tagesgespräch: Kathrin Lehmann – Das war die WM in Katar

Das war der Tag
Staatengemeinschaft einigt sich auf Artenvielfaltsschutz

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 25:52


Nach rund zweiwöchigen Verhandlungen haben sich die Teilnehmer des UNO-Weltnaturgipfels im kanadischen Montreal auf eine Abschlusserklärung geeinigt. Darin stellen sich die rund 200 Staaten das Ziel, mindestens 30 Prozent der weltweiten Land- und Meeresflächen bis 2030 unter Schutz zu stellen. Weitere Themen: * Grippe und RS-Virus bringen Kinderspitäler an den Anschlag * Erfolgreiche Fussball-WM in Katar, trotz Kritik aus der sogenannt «westlichen Welt» * Clementine oder Mandarine: Was ist der Unterschied?

Future Weekly - der Startup Podcast!
#234 - Werner Wutscher über Verhandlungen, Politik & Nahrungsmittelzukunft

Future Weekly - der Startup Podcast!

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 58:10


In dieser Folge Future Weekly ist Werner Wutscher zu Gast. Gemeinsam plaudern wir über die Kunst des Verhandelns, die Welt der Politik und die Zukunft der Lebensmittelbranche. Viel Spaß!---Hintergründe, Zusammenfassungen & weiterführende Links in der Future Weekly Espresso Summary: https://futureweekly.substack.com/ Instagram: https://www.instagram.com/futureweekly/ Youtube: https://www.youtube.com/playlist?list...Twitter: https://twitter.com/future_weekly LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/futu...Facebook: https://www.facebook.com/futureweekly Discord: https://discord.gg/9AyzUEWpgB Buzzsprout: https://austrianstartups.buzzsprout.c...--- Du hast Feedback, Ideen, Moonshots oder Predictions zu den heutigen Themen? Schick uns ein Soundbite an podcast@austrianstartups.com und werde ein Teil der nächsten Episode. --- Redaktion & Produktion: Maximilian Geyer, Alberto Wimmer, Lisa Denise Reiss, Tjaša Ornik--- Musik (Intro/Outro): www.sebastianegger.com

Was jetzt?
Update: Bringt die Mindeststeuer mehr Gerechtigkeit?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 8:21


Ungarn hat sein Veto zurückgezogen: Nach monatelangen Verhandlungen konnten sich die EU-Mitgliedsstaaten beim letzten Gipfel des Jahres in Brüssel nun auf eine Mindeststeuer für Großkonzerne einigen. Wie effektiv ist dieses Instrument? Antwort darauf weiß Mark Schieritz, wirtschaftspolitischer Korrespondent im Hauptstadtbüro der ZEIT. In Berlin ist das 16 Meter hohe Großaquarium AquaDom in einer Hotellobby geplatzt. Eine Million Liter Salzwasser hat das Erdgeschoss des Gebäudekomplexes und die angrenzende Straße geflutet. Angesichts Nordkoreas Raketen- und Atomwaffenprogramms sowie Chinas wachsenden Machtstrebens soll der Verteidigungshaushalt Japans verdoppelt werden. Was noch? Mehrere deutsche Städte geben Benin-Bronzen an Nigeria zurück (https://www.zeit.de/hamburg/2022-12/digital-benin-markk-kolonialismus-rueckfuehrung). Moderation und Produktion: Roland Jodin (https://www.zeit.de/autoren/J/Roland_Jodin/index) Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Kampf gegen Steuervermeidung: "Der Kern des Systems ist das Steuerschlupfloch" (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2021-04/globale-mindeststeuer-usa-steuervermeidung-bekaempfung-oecd-pascal-saint-amans/komplettansicht) AquaDom Berlin: Was über das geplatzte Großaquarium bekannt ist (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-12/aquadom-berlin-aquarium-domaquaree-haeufigste-fragen-faq#was-ist-der-aquadom) Pazifikraum: Japan will deutlich aufrüsten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-12/japan-ruestung-verteidigung-china-nordkorea-sicherheitspolitik) Raketenprogramm: Nordkorea testet Festbrennstofftechnologie (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-12/raketenprogramm-nordkorea-festbrennstoff-test)

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Der Rückzug von Kiew, Butscha und Boris Johnson: Woran die ersten Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland scheiterten

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 27:27


Die Stiftung Wissenschaft und Politik hat Ende Oktober eine Analyse veröffentlicht, die untersucht, warum die ersten Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland gescheitert sind. In ihrem Fazit kommt die Autorin Sabine Fischer zu dem Schluss, dass die Friedensverhandlungen hauptsächlich am russischen Unwillen zu Verhandlungen scheiterten. Diese Analyse ist zu einseitig und wird den GeschehnissenWeiterlesen

Interviews - Deutschlandfunk
Sanktionspaket gegen Iran - EU-Außenpolitiker Asselborn: Diplomatische Kanäle offenhalten

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 11:56


Bei den Machthabern im Iran habe man es mit „regelrechten Monstern“ zu tun, sagte Jean Asselborn im Dlf. Die mächtigen Revolutionsgarden auf die Sanktionsliste zu setzen, würde Verhandlungen über ein Atomabkommen aber noch weiter erschweren. Müller, Dirkwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

FALTER Radio
Der Ukraine-Russland Disput - #846

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 68:15


Die Schriftsteller:innen Josef Haslinger und Marjana Gaponenko debattieren mit Journalistin Susanne Scholl über Solidarität mit dem ukrainischen Befreiungskrieg und ob Verhandlungen mit Putin eine Lösung sind. Eine Kontroverse bei Raimund Löw auf der Buch Wien. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Die Korrespondenten in Washington
Eine Woche voller wichtiger Entscheidungen

Die Korrespondenten in Washington

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 23:08


Im kanadischen Montreal trifft sich die Welt, um darüber zu beraten, was gegen das Artensterben auf der Erde unternommen werden kann. Vieles deutet darauf hin, dass der Gipfel das Schicksal der diversen Klimagipfel teilen wird – viel reden, viel wollen, wenig konkret vereinbaren. Im US-Bundesstaat Georgia ist außerdem der letzte Senatssitz gewählt worden – die Demokraten konnten den Sieg für sich verbuchen und die US-amerikanische Basketballspielerin Brittney Griner, die in Russland inhaftiert war, ist nach langen Verhandlungen zwischen den USA und Russland wieder in ihrer Heimat. Wie „hoch“ der Preis dafür war, was die Stichwahl in Georgia bedeutet und was vom Gipfel in Kanada zu erwarten ist, besprechen Antje Passenheim, Jan Koch und Florian Mayer im Podcast aus Washington.

B5 Thema des Tages
Weltbiodiversitätsrat: Eine Million Arten vom Aussterben bedroht

B5 Thema des Tages

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 7:53


Es ist ein düsteres Bild, dass der Weltbiodiversitätsrat der Vereinten Nationen zeichnet: seinen Schätzungen nach könnte weltweit in naher Zukunft eine Million Arten aussterben. Die Gründe sind vielfältig: etwa die Art und Weise wie wir Land und Ozeane seit Jahrzehnten nutzen, der Klimawandel oder die Umweltverschmutzung. Alles Themen, um die es sich ab heute bei der Biodiversitätskonferenz im kanadischen Montreal dreht. Und die beleuchten wir in unserem "BR24 Thema des Tages" etwas genauer. Heute beginnen die Verhandlungen, nachdem der Gipfel am Abend eröffnet worden ist. / Moderation: Daniela Stahl

SWR2 Forum
Vielfalt statt Einfalt! Der Kampf um die Erhaltung der Biodiversität

SWR2 Forum

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 44:32


Seit 1992 versuchen die Vereinten Nationen, die Biodiversität zu schützen. Doch während der Klimaschutz Fortschritte verzeichnet, hängt der Prozess für den Erhalt der Vielfalt des Lebens und der Lebensräume. Auf der bevorstehenden UN-Weltbiodiversitätskonferenz in Montreal soll Bewegung in die Verhandlungen kommen. Was macht Biodiversität so wichtig, warum ist sie so sperrig zu regeln und was kann zu ihrer Erhaltung getan werden? Axel Weiß diskutiert mit Katrin Böhning-Gaese – Ökologin, Stefanie Eichiner - Verein Biodiversity and Business, Josef Settele, Naturschutzforscher

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
UN-Absprachen zur Plastikmüll - Umweltschützer zufrieden mit Verhandlungen

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 2:00


Herrberg, Annewww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Geldcast: Geldpolitik mit Fabio Canetg
Talk | Gabriel Glöckler, Kommunikations-Chefberater EZB

Geldcast: Geldpolitik mit Fabio Canetg

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 29:19


Gabriel Glöckler ist Principal Advisor in der Kommunikationsabteilung der Europäischen Zentralbank (EZB). In dieser Funktion arbeitet er regelmässig mit der EZB-Spitze rund um Präsidentin Christine Lagarde und EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel zusammen, zum Beispiel um öffentliche Auftritte vorzubereiten. Ebenfalls ist er zuständig für die Ausarbeitung der geldpolitischen Erklärungen, die Lagarde jeweils an den EZB-Medienkonferenzen vorliest. Er erzählt uns im Geldcast, weshalb die geldpolitischen Entscheide auf die Sekunde genau rechtzeitig auf der EZB-Website publiziert werden müssen, von den Medientrainings, die er für neue EZB-Direktoriumsmitglieder anbietet, und von zähen Verhandlungen über einzelne Worte im Monetary Policy Statement. | Stichworte: Kommunikation, Europäische Zentralbank, EZB, Christine Lagarde, Mario Draghi, whatever it takes, Geldcast, Fabio Canetg, Canetg, Gabriel Glöckler, Glöckler

Interviews - Deutschlandfunk
Scholz telefoniert mit Putin - Schmid (SPD): Wichtig, den Kontakt aufrecht zu erhalten

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 8:55


Es gebe momentan keine Basis für Friedensverhandlungen mit Putin, sagte Nils Schmid (SPD). Das habe das Telefonat von Olaf Scholz ergeben. Zu Detailfragen seien aber Verhandlungen möglich, das belege unter anderem das Getreideabkommen.Geers, Theowww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Smarter leben - Der Ideen-Podcast
Mehr Gehalt: Wie wir Vorgesetzte überzeugen (Mit Susan J. Moldenhauer)

Smarter leben - Der Ideen-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 35:47


Es lohnt sich immer, mit den Vorgesetzten zu sprechen. Welche Haltung hilft, um in Verhandlungen zu punkten, erklärt Karriere- und Finanzcoachin Susan J. Moldenhauer in dieser Folge. Wir freuen uns über Kritik, Anregungen und Vorschläge! Per Mail an smarterleben@spiegel.de oder auch per WhatsApp an +49 151 728 29 182.  Weitere Infos:Buch: https://www.edenbooks.de/book/kenne-deinen-wert-der-gehaltsratgeber-fr-frauen-klappenbroschur-978395913527/ Karrieretipps auf Spiegel.de: https://www.spiegel.de/impressum/autor-00e45d16-9732-4dd0-8ae2-8c15e197b81c Homepage: https://susanjmoldenhauer.strategy-pirates.com/ Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Apokalypse & Filterkaffee
Flick und fertig (mit Christoph Biermann)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 41:09


Die Themen: Macron hält Verhandlungen mit Putin "noch möglich"; Deutschland scheidet in der Vorrunde aus; Autoparkplätze in Berlin jetzt auch für Radfahrer:innen; AfD-Mann Maier darf nicht mehr als Richter arbeiten; Neuralink will in sechs Monaten Gehirnchips an Menschen testen; Ex-Weltmeister Felix Sturm kehrt in den Ring zurück Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

4x4 Podcast
Wann hört die Talfahrt der Credit Suisse auf?

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 25:10


Sie fällt immer tiefer, die Aktie der Credit Suisse. Auch gestern ist sie wieder um ein paar Prozentpunkte gefallen und das, obwohl es sonst am Aktienmarkt kräftig nach oben ging. Seit bald zwei Wochen verliert die CS-Aktie täglich an Wert – diese Negativserie sorgt für Schlagzeilen. Weitere Themen: * Eine Briefbombenserie beschäftigt Spanien: Bis gestern sind sechs Briefbomben aufgetaucht, eine davon ging an Regierungschef Pedro Sanchez und eine andere an die ukrainische Botschaft, dort wurde ein Mitarbeiter verletzt. * Viele Menschen in China sind unzufrieden. Das zeigen die Proteste in den letzten Tagen. Bei den Protesten gibt es Kritik an den harschen Corona-Massnahmen, aber auch an der Richtung, in die sich China entwickelt. Die chinesische Wirtschaft beispielsweise hat dieses Jahr einen massiven Rückschlag erlitten. Fast jeder fünfte junge Erwachsene ist arbeitslos. * Das erste Mal überhaupt sitzen die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen an einem Tisch und diskutieren über ein verbindliches Plastikabkommen. Das Plastikproblem wollen die Länder dieser Welt nun also gemeinsam anpacken: Diese Woche findet in Uruguay die erste Verhandlungsrunde statt. Bereits im März, als diese gemeinsamen Verhandlungen in einer Resolution beschlossen wurden, sprachen Forschende von einem historischen Schritt. * Die Fussball-WM findet zum ersten Mal auf arabischem Boden statt – zur grossen Freude der arabischen Welt. Allerdings hat es nur ein Vertreter in die Achtelfinals geschafft: Marokko. Zeit für eine Zwischenbilanz aus arabischer Sicht. 

Edition Zukunft
Was die Konferenz für die Artenvielfalt bringen mus

Edition Zukunft

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 29:06


Die Weltklimakonferenz in Sharm El-Sheikh ist zu Ende, über die kommenden zwei Wochen finden gleich die nächsten große Verhandlungen statt, bei denen es darum geht, die Welt, wie wir sie kennen, zu erhalten: Die COP15, also das 15. Treffen der Staaten zum Erhalt der Artenvielfalt, in Montreal. Die Erwartungen an die Konferenz sind sehr viel höher als die im Vorfeld der Klimakonferenz. Es soll eine Art Vertrag für den Artenschutz ausgehandelt werden. Das ist längst ausständig: Das letzte Mal, dass Staaten sich auf gemeinsame Schritte zum Artenschutz einigten, war 2010 auf der Biodiversitäts-COP in Japan. Dort beschlossen die Staaten, dass bis 2020 17 Prozent der Erdoberfläche unter Schutz gestellt werden sollen und der Verlust von Lebensräumen halbiert wird - daran sind die Länder krachend gescheitert. Die Welt ist heute mitten im sechsten Massensterben. In Montreal sollen Wege gefunden werden, gegenzulenken. Im Studio zu Gast sind Gabriele Obermayr vom Ministerium für Umwelt und Klimaschutz und Helmut Gaugitsch von Umweltbundesamt. Beide werden in Montreal für die EU mitverhandeln. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Erfolgreich verhandeln
103 - Keep cool in Konfliktsituationen mit Sebastian Dinkel-Greiner

Erfolgreich verhandeln

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 46:52


Hier Termin buchen: https://calendly.com/frederic-mathier/ Link zu meiner Website: www.maevo.ch   In der heutigen Folge habe ich Sebastian Dinkel-Greiner, den Geschäftsführer und Coach von PRAEVENI, zu Gast.   Diese Punkte kannst du aus der heutigen Folge mitnehmen: Was mit deinem Körper passiert, wenn du in brenzligen Verhandlungen steckst Wie du es schaffst in schwierigen Situationen ruhig zu bleiben Wie du deinen Verhandlungspartner beruhigen kannst Was du machen kannst, um erfolgreich in Konfliktsituationen zu verhandeln   Links zu PRAEVENI und Sebastian: LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/praeveni/ Website: https://praeveni.de/   Wenn du mit mir mal persönlich und live sprechen willst, dann buche dir hier einen Termin für deine kostenlose Verhandlungsstrategie:   Wenn auch du erfolgreich verhandeln willst: Abonniere diesen Podcast Vernetzen wir uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/in/fredericmathier/ Termin mit Frédéric buchen: www.fredericmathier.com Danke für deine ***** Bewertung auf iTunes oder Spotify Instagram: https://www.instagram.com/frederic_mathier/   Wünsche dir erfolgreiche Verhandlungen Frédéric Mathier

NDR Info - Echo des Tages
Flüssiggas aus Katar

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 24:08


Das Golfemirat Katar und Deutschland haben sich auf einen Vertrag über die Lieferung von Flüssiggas geeinigt. Katar werde Deutschland ab dem Jahr 2026 mindestens 15 Jahre lang jährlich zwei Millionen Tonnen Flüssiggas liefern, teilte der katarische Energieminister Al-Kaabi in Doha mit. Das Gas soll demnach nach Brunsbüttel geliefert werden, wo noch in diesem Winter ein schwimmendes LNG-Terminal in Betrieb gehen soll. Bundeskanzler Scholz hatte bei seinem Besuch in Katar im September von Forschritten bei den Verhandlungen über Flüssiggas-Lieferungen gesprochen. Deutschland will damit die ausbleibenden Gaslieferungen aus Russland zum Teil ersetzen.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Verhandlungen zu UN-Plastikabkommen starten

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 2:30


Immer mehr Plastik landet in der Umwelt, vor allem im Meer. Schätzungsweise 90% aller Seevögel haben Plastik im Magen. Verschlucktes Plastik könnte auch bei Walen und Delfinen dazu führen, dass die Tiere nichts mehr essen können und verhungern.

Klimabericht
Kipppunkt für die Klimakonferenzen?

Klimabericht

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 30:09


Inmitten der Energiekrise haben die Staaten in Scharm al-Scheich um klimapolitische Fortschritte gerungen. Viele sind von der COP27 enttäuscht, auch wenn ein Scheitern im letzten Moment vermieden wurde. Wie realistisch ist das 1,5-Grad-Ziel jetzt noch? Warum bewegte sich nichts beim Ausstieg aus Öl und Gas? Und was kann der neue Fonds zur Finanzierung von Klimaschäden leisten?  Im Klimabericht-Podcast hören Sie, warum die Konferenz nicht ganz gescheitert ist.   Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.      Stimmenfang-Podcast über die »Letzte Generation« – im Podcatcher oder unter   https://www.spiegel.de/thema/podcast_stimmenfang/    Quellen dieser Sendung:    SPIEGEL-Berichterstattung zur COP27  https://www.spiegel.de/thema/uno-klimakonferenz-in-scharm-al-scheich-2022/    Tagesschau am 20. November 2022  https://www.youtube.com/watch?v=0Uzp1v-EuwY    DLF-Nachrichten am 20. November 2022  https://www.deutschlandfunk.de/nachrichten-dlf-e79f49f4-100.html    WELT-Nachricht zum Ergebnis der COP27  https://www.youtube.com/watch?v=v8rTQfP9qCU    Statement von Antonio Guterres  https://www.youtube.com/watch?v=QlnlO-Ic9VQ    Rede von COP-Präsident Samih Schukri  https://www.youtube.com/watch?v=1QENy1YYPKQ    Statement von Frans Timmermans  https://www.youtube.com/watch?v=CriODrII0Gk    DW-Bericht über Verhandlungen zu Loss and Damage  https://www.youtube.com/watch?v=wr6SxmwyDeE    Rede von Lula da Silva  https://www.youtube.com/watch?v=zOUkcBMXfCM Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Thema des Tages
Klimagipfel: Ein Sieg für die Öl-Lobby?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 19:06


Mehr Geld für Entwicklungsländer, die unter dem Klimawandel leiden – aber kaum Maßnahmen, um diesen aufzuhalten: Mit diesem Ergebnis ist die 27. Klimakonferenz im ägyptischen Sharm el-Sheikh zu Ende gegangen. Nachdem die Verhandlungen übers Wochenende wegen Unstimmigkeiten in die Verlängerung gehen mussten, ist es nun zu einem Kompromiss gekommen. Aber reicht das aus, um die drohende Klimakatastrophe aufzuhalten? Wer ist beim Klimagipfel auf die Bremse gestiegen, und welche Länder wollten Gas geben? Alicia Prager aus der STANDARD-Wirtschaftsredaktion und Philip Pramer aus der STANDARD-Zukunftsredaktion waren bei der COP 27 vor Ort und sprechen heute darüber, warum es international so schwierig ist, sich auf eine gemeinsame Klimapolitik zu einigen. Wir fragen nach, wie es auf der Klimakonferenz zugegangen ist – wie etwa mit kritischen Protesten umgegangen wurde. Und wir besprechen, ob die COP 27 insgesamt ein Misserfolg war. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)