Podcasts about einen

  • 6,533PODCASTS
  • 14,815EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 8DAILY NEW EPISODES
  • Nov 15, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about einen

Show all podcasts related to einen

Latest podcast episodes about einen

ETDPODCAST
Nr. 3724 US-Zwischenwahlen 2022: Republikaner nur einen Sitz von der Mehrheit im Repräsentantenhaus entfernt

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 3:45


Obwohl die Prognosen für die Republikaner viel besser ausgefallen waren, als sie tatsächlich eingetroffen sind, scheinen sie kurz davor zu stehen, das Repräsentantenhaus zurückzuerobern. Nur noch ein Wunder könne den Demokraten helfen, meinen Analysten. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Echo der Zeit
Einfach Politik: Eizellenspende: Der Weg zur Legalisierung

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 27:35


Nina und Horst mussten für ihr Familienglück nach Spanien. Denn in der Schweiz sind Eizellenspenden verboten, in Spanien aber erlaubt. Einen anderen Weg zum Baby gab es für die beiden nicht. Doch das könnte sich bald ändern. Das Ganze ins Rollen gebracht hat die Basler GLP-Nationalrätin Katja Christ mit einer Motion. Sie findet, die Eizellenspende soll – analog zur Samenspende – legalisiert werden. Gegen den Vorschlag ist Alois Huber, SVP-Nationalrat aus dem Aargau. Er befürchtet, dass die Spenderinnen ausgenutzt werden. Die Politik klärt aktuell, unter welchen Umständen eine Legalisierung der Eizellenspende bei uns möglich wäre. Welche Frauen kommen für eine Spende infrage? Welche Rechte haben die Spenderinnen, was gilt für die Kinder? Diese Fragen müssen nun geklärt werden, bis dann am Ende eine Gesetzesvorlage vorliegen kann. Doch nicht nur in der Politik ist das Thema umstritten – auch die Fachwelt ist sich nicht einig. Die einen finden, es ist höchste Zeit für eine Gleichstellung auf diesem Gebiet, andere finden, die Gefahr der Ausbeutung der Spenderinnen sei zu gross. «Einfach Politik» ist ein Podcast von SRF – wenn ihr uns etwas mitteilen wollt: Schickt uns eine Sprachnachricht auf 079 859 87 57 oder schreibt uns auf einfachpolitik@srf.ch. Beim nächsten Mal geht es um die Eizellenspende. Inhalt und Recherche dieser Folge: Reena Thelly und Noëmi Ackermann, Produktion: Janis Fahrländer

Inside Austria
Die Red-Bull-Saga (3/3): Mateschitz' (rechte) Medienmacht

Inside Austria

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 38:35


Der kürzlich verstorbene Red Bull-Chef hat nicht nur einen gigantischen Getränkekonzern geschaffen und die Sportwelt aufgemischt. Dietrich Mateschitz hat in Österreich auch einen einflussreichen TV-Sender aufgebaut. »Servus TV« ist Österreichs größter Privatsender und setzt stark auf rechtspopulistische Inhalte. Neben Naturdokumentationen und Reportagen findet man dort Gesprächsrunden mit Impfgegnern wie Sucharit Bhakdi. Auch Rechtsextreme wie Identitären-Chef Martin Sellner wird bei »Servus TV« eine Plattform geboten. Der TV-Sender ist einer der wenigen Bausteine im Red Bull-Imperium, die nicht allein der Vermarktung der silbernen Getränkedosen dienen. Er ist vielmehr ein Herzensprojekt von Dietrich Mateschitz, der mit »Servus TV« seine eigenen Meinungen und Sichtweisen in die Öffentlichkeit transportieren wollte. Und das wiederum verrät viel über den Konzernchef, der stets medienscheu war, sein Privatleben abschirmte und extrem selten Interviews gab. In dieser Folge von »Inside Austria« fragen wir, wie Dietrich Mateschitz zum Medienmacher wurde und was die Berichterstattung seiner Sender über ihn als Persönlichkeit aussagt. Außerdem: Wer wird seine Nachfolge bei Red Bull antreten? Die Folge ist Teil unserer dreiteiligen Serie über die Red-Bull-Saga. In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Insert Moin
Steam Deck: Wie Valve es schafft alle PC-Bastler an einen Tisch zu bringen

Insert Moin

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 114:20


Lange Zeit war das Gerät nur ein vager Traum, den man ab und zu erlebte, nachdem man eine Vorbestellung getätigt hatte: Das Steam Deck, der Handheld-PC von Valve, machte schon lange vor seiner Veröffentlichung von sich reden. Allerdings sorgten Engpässe bei der Produktion dafür, dass man eben noch ein wenig länger träumen musste. Und dann ... ... wurden plötzlich alle Vorbestellungen abgearbeitet und HUCH Micha hat auch eines in der Hand! Na, sowas? Micha und PC? Ja, denn das Steam Deck war die ideale Gelegenheit die digitale Ludothek wieder zu entstauben. Micha betrachtet das Gerät daher aus der Sicht eines Konsolenspielers, der gar nicht so viel basteln möchte, nun aber plötzlich einen kleinen PC mit viel Bastelpotential unter dem Fernseher stehen hat. Spannend wäre hier also jemanden dazu zu holen, der das Gerät sehr viel technischer angeht. Daher hat Micha den Timo von Deckver.se eingeladen. In seinem Youtube-Kanal nimmt er Software- und Hardware des Gerätes im Detail auseinander und richtet sich damit an ein Publikum, das gerne das letzte Quentchen an Performance und Möglichkeiten aus ihrem Steam Deck rausholen wollen. Und was ergeben diese beiden Perspektiven? Ein Review zum Gerät, das ihr hören solltet! Erfahrt in guten zwei Stunden, warum das Steam Deck nicht nur an sich begeistert, sondern wie Valve es auch schafft etwas Ordnung in die chaotische Welt der PC-Spieler*innen zu bringen. In Kooperation mit Deckver.se verlosen wir unter allen Kommentaren zu dieser Folge ein Dock von JSAUX. Es zählen alle Beiträge, die unter diesem Blogpost, im Feedback-Kanal vom Insert Moin-Server oder in der Kommentarspalte von Timos Youtubekanal eintreffen. Einsendeschluss ist der 20.11.22 um 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Timos Youtube-Kanal Deckver.se findet ihr hier: https://www.youtube.com/c/TheDeckverse

Sounds!
New Music Friday: Diese Platten dürft ihr nicht verpassen!

Sounds!

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 56:36


Erst im Februar veröffentlichte die Schweizer Musikerin Emilie Zoé ihr aktuelles Album «Hello Future Me». Heute erscheint mit «The Companion EP» eine Sammlung von Songs, die es Anfang Jahr nicht mehr aufs Album schafften.Ein weiterer wichtiger CH-Release: Das Re-Issue der ersten Schweizer Synthie-Pop-Songs EVER von Aboriginal Voices! Ausserdem finden sich heute die neuen Platten von Christine and the Queens, Derya Yildirim & Grup Simsek, Warhaus oder WizKid im Regal. Einen kurzen Überblick gibts wie immer in der New Music Friday Sendung.

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zur Krisenfinanzierung: Es braucht einen Energie-Soli

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 3:19


Schwarte, Georgwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Das Ziel ist im Weg
#175 Arist von Harpe, "Die tägliche Suche nach der Wahrheit"

Das Ziel ist im Weg

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 48:43


Arist von Harpe ist der Mann, der vor zweieinhalb Jahren tollkühn, unerschrocken, weitblickend die gute alte Mopo (Hamburger Morgenpost) übernommen hat. Das war damals ein Husarenstück, ein fast verwegener Schildbürgerstreich im erhabenen Verlegerwesen - gerade hier in Hamburg. Was ihn damals dazu bewegt hat, die lokalste Tageszeitung Hamburgs zu übernehmen, haben wir ausführlich in Folge 88 besprochen. Das war vor knapp zwei Jahren, als die erste Corona-Welle gerade hinter uns lag. Seit der Übernahme ist verdammt viel passiert. Und wir alle wissen: Wir sind noch lange nicht durch. Gas, Klima, Corona, Inflation, fatale Abhängigkeit von Russland und China, politische Erosionen in Europa und den USA... ach, es ist manchmal schon ganz schön beschissen (Verzeihung!). Und dabei 2023 hat noch nicht mal angefangen. Aber will man in so einer Krise neuer Boss einer Tageszeitung sein? Einen schlechteren Moment hätte sich mein heutiger Gast für eine Übernahme einer Zeitung schließlich nicht aussuchen können. Oder? Es wird Zeit, diesem klugen wie uneitlen Mann ein wenig auf den Zahn zu fühlen. Diese Folge wir unterstützt von: **EMMA Matratzen** Finde Deinen besten Schlaf mit den Produkten von Emma. Jetzt risikofrei 100 Nächte Probeschlafen. Spare kombinierbar 5% on top auf alle Angebote auf: http://www.emma-matratze.de/emmaziel Mit dem Code: EMMAZIEL "Emma One Federkern ist Testsieger bei Stiftung Warentest, 10/21, 140x200cm, Produktgleich mit der getesteten Emma Dynamic" und **HOLZKERN** Jedes Stück ein Unikat aufgrund der einzigartigen Maserung von Holz und Stein 15% Rabatt aufs gesamte Sortiment bis zum 13.11. mit dem Code: ziel15 auf: https://www.holzkern.com/ziel Mehr über den Podcast: FB: https://www.facebook.com/daszielistimweg Instagram: https://www.instagram.com/andreas.loff

Inside Austria
Die Red-Bull-Saga (2/3): Wie Mateschitz die Sportwelt eroberte

Inside Austria

Play Episode Listen Later Nov 5, 2022 32:14


Extremsport, Fußball, Formel 1 – Red Bull ist nicht nur ein Getränkekonzern, sondern hat die Sportwelt nachhaltig aufgemischt. In dieser Folge von »Inside Austria« blicken wir auf die Macht von Red Bull im Sport. Wir zeigen, wie Dietrich Mateschitz seinen Getränkekonzern in der Formel1 und im Fußball groß gemacht hat, und wie er damit die Sportwelt verändert hat. Und wir schauen auf die dunkle Seite von Red Bull. Wie weit war Mateschitz bereit, für den Verkauf seiner Dosen zu gehen? Die Folge ist Teil unserer Reihe über die Red-Bull-Saga und den Milliardär Dietrich Mateschitz. Link zur ARD Doku über die dunkle Seite von Red Bull: https://www.youtube.com/watch?v=Mcsh6RgB60A&t=977s In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
„Erwarten in Deutschland einen Milliardenmarkt“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 30:36


Im Interview: Lars Müller, CEO von SynBiotic, spricht über sein Unternehmen, das Geschäft mit Cannabis und welche Vorteile die Pflanze für unsere Gesundheit haben kann. Bundeskanzler Olaf Scholz reist nach China – alle Details von The Pioneer Vize-Chefredakteur Gordon Repinski. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach berichten über die Verluste bei Uniper und kennen die neuen Zahlen von Paypal und Starbucks. 100 Jahre Tutanchamun– Die Geschichte des jüngsten Pharaos aller Zeiten. Eine schöne Eheschließung – Miss Argentinien und Miss Puerto Rico geben sich das Ja-Wort.

Ohne Netz und sandigen Boden - Der Volleyball Podcast
SPONTENT hat einen neuen Geschäftsführer!

Ohne Netz und sandigen Boden - Der Volleyball Podcast

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 83:17


Themen: - World Tour Update - SPONTENT hat einen neuen Geschäftsführer - Olaf und Dirk waren saufen - Eintracht Skandal rund um Spielabsage - Jobauschreibung "PEPE" Eintracht SPONTENT abonnieren ► https://www.instagram.com/eintrachtspontent/ *Werbung* Auf brain-effect.com erhaltet ihr bis zum 29.09.22 exklusiv 20% Rabatt mit unserem Code "SPONTENT" auf die Kategorie "Wohlfühlen"! https://www.brain-effect.com/produkte/wohlbefinden

Inside Austria
Die Red-Bull-Saga: Wie Mateschitz ein Imperium schuf

Inside Austria

Play Episode Listen Later Oct 29, 2022 29:26


Mit einem Energydrink hat Dietrich Mateschitz ein Milliardenimperium geschaffen, das nicht nur die Getränkewelt revolutioniert, sondern auch Sport und Medien verändert hat. In dieser und den zwei nächsten Folgen von »Inside Austria« beschäftigen wir uns mit dem umstrittenen Milliardär Dietrich Mateschitz und seinem Imperium. Wir gehen den Fragen nach, wie Mateschitz im Sport und in der Medienwelt so einflussreich wurde und was die dunklen Seiten seines Erfolgs waren. Und was wird jetzt aus Red Bull? In der ersten Folge blicken wir auf den Anfang: Wir beleuchten Mateschitz' Aufstieg vom Lehrerkind zum Milliardär, zeichnen nach, wo Mateschitz herkommt und wie er zum erfolgreichen Unternehmer wurde. Wir fragen, wie der Energydrink weltweit so populär wurde und werfen einen Blick auf das komplizierte Firmengeflecht hinter Red Bull. In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Digital Podcast
Elon Musk hat einen Vogel, wir haben Zeit und Arbeit

Digital Podcast

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 41:33


Gruselige Themen zur gruseligsten Zeit des Jahres: Zum Beispiel: «Zeit» – woher kommt sie, was will sie von uns und warum ist sie so wichtig für Stromnetz-Betreiber? Und noch viel unheimlicher: Wie stellt sich Meta (ehedem Facebook) die Zukunft der Arbeit vor? Ausserdem: Elon M., Chief Twit. Der ganze Podcast im Überblick: (00:02:27) Elon Musk kauft Twitter: Ist der Vogel jetzt frei? (00:10:37) Wie stellt man sich bei Meta die Zukunft der Arbeit vor? (00:24:29) Warum die Zeit für Stromnetz-Betreiber so wichtig ist Links Daten und Karten rund ums Thema Stromnetz: https://www.swissgrid.ch/de/home/operation/grid-data/current-data.html https://gridradar.net/en/wide-area-monitoring-system https://www.netzfrequenzmessung.de/netzzeit.php SRF Geek Sofa bei Discord: https://discord.com/invite/012xplhQmvIErYJrN

SWR3 Wie war der Tag, Liebling? | SWR3
KW 43 (Do) Einen Aufgeschobenen für das schlechtgelaunte Model

SWR3 Wie war der Tag, Liebling? | SWR3

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 53:46


Jeden Dienstag und Donnerstag Kult: SWR3-Moderator Kristian Thees ruft seine beste Freundin Anke Engelke an und die beiden erzählen sich gegenseitig ihre kleinen Geschichtchen des Tages.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Vogelgrippe-Ausnahmejahr - Warum es derzeit einen so großen Ausbruch gibt

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 5:00


Allein in deutschen Geflügelbetrieben starben 2022 bereits 1,2 Millionen Tiere an Vogelgrippe oder mussten geschlachtet werden. Laut offiziellen Angaben handelt es sich um den weltweit größten Ausbruch bisher. Die Gründe dafür scheinen vielfältig.Wildermuth, Volkartwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle
Wie schreibt man einen Psychothriller? (mit Sebastian Fitzek)

So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 44:29


In dieser Folge haben Steffi und Lukas Star-Autor Sebastian Fitzek zu Gast, der zahlreiche Psychothriller-Bestseller veröffentlicht hat. Fitzek berichtet von seinen Vorgehensweisen, um die menschliche Psyche in seine Figuren zu integrieren. So hat er für sein neuestes Werk analysiert, was die Mimik von Menschen ausdrücken kann, welche falschen Mythen es aber auch über die Aussagekraft der sichtbaren Gesichtsbewegungen gibt. Zudem erklären wir die Faszination von Psychothrillern und der Beschäftigung mit dem Tod und wie wir daraus auch wieder eine klarere Sicht auf die wichtigen Dinge im Leben bekommen können. Sebastian Fitzeks neuester Psychothriller "Mimik" ist seit dem 25. Oktober im Handel erhältlich. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unserem Sponsoren findet ihr hier: https://linktr.ee/sobinicheben +++ Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

hr2 Der Tag
Wiederaufbau mitten im Krieg – Ist die Ukraine reif für einen Marshallplan?

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 53:38


Der Krieg ist in vollem Gange, ein Ende nicht abzusehen, und der Ausgang offen. Aber in Berlin beginnt eine Internationale Konferenz zum Wiederaufbau der Ukraine. Hat es denn wirklich Sinn, schon jetzt mühsam aufzubauen, was durch russische Angriffe in Sekundenschnelle wieder zerstört werden kann? Oder hat die Ukraine ohne einen sofortigen Wiederaufbau vielleicht gar keine Chance, den Angriffen standzuhalten? Braucht das Land einen einen “Marshallplan” und wie kann der finanziert werden? Mit Krediten oder mit dem konfisziertem Geld von den Konten der russischen Angreifer?

Inside Austria
Ein Insider packt aus: Die Wahrheit über das System Kurz?

Inside Austria

Play Episode Listen Later Oct 22, 2022 42:01


Thomas Schmid, ein enger Vertrauter aus Kurz früherem Team und ehemaliger Spitzenbeamter im Finanzministerium, hat ein umfassendes Geständnis bei der Korruptions- und Staatsanwaltschaft (WKStA) abgelegt und belastet Kurz und weitere Personen aus dessen Umfeld schwer. Dabei geht es vor allem um die sogenannte Inseratenaffäre: Kurz und seine Leute sollen in den Jahren 2016 und 2017 manipulierte Umfragen in Auftrag gegeben und dafür gesorgt haben, dass sie veröffentlicht werden. Sebastian Kurz hatte stets behauptet, von den geschönten Umfragen nichts gewusst zu haben. Das Geständnis seines ehemaligen Vertrauten Thomas Schmid wirft darauf nun ein anderes Licht. Und Schmid belastet auch andere Personen aus dem Umfeld des Ex-Kanzlers, darunter auch ÖVP-Politiker, die auch heute in verantwortungsvollen Positionen sitzen. In dieser Folge von Inside Austria blicken wir auf das Geständnis des ehemaligen Kurz-Vertrauten, das ein politisches Beben in Österreich ausgelöst hat.  Wir analysieren die Protokolle, in denen Thomas Schmid vor den Korruptionsermittlern aussagt und die dem Standard und dem Spiegel vorliegen und 450 Seiten füllen, und nehmen die wichtigsten Vorwürfe gegen Sebastian Kurz und weitere Personen unter die Lupe. Wir fragen, warum sich Schmid plötzlich dazu entschieden hat, vor den Ermittlern auszusagen. Ob er mit den Anschuldigungen nicht womöglich bloß seine eigene Haut retten will. Diese früheren Folgen könnten für diese Folge relevant sein: https://www.spiegel.de/ausland/sebastian-kurz-podcast-inside-austria-ueber-karriere-und-korruptionsvorwuerfe-a-2fcdde80-f8db-4e0b-b6ec-6c4299b4299e https://www.spiegel.de/ausland/julian-hessenthaler-der-mann-der-hinter-dem-ibiza-video-steckte-podcast-a-0dd85ec7-9082-4e83-a9e9-76410091f769 https://www.spiegel.de/ausland/rene-benko-der-aufstieg-des-immobilien-moguls-a-c64f0799-7b6b-4c7b-9dc7-13160a593686 https://www.spiegel.de/ausland/oesterreich-kann-der-oevp-untersuchungsausschuss-die-korruption-aufarbeiten-podcast-a-abfa0124-b2fd-4932-ab4d-0564262c45ba https://www.spiegel.de/ausland/oesterreich-das-imperium-des-wolfgang-fellner-medien-macht-und-abgruende-a-5d54b84d-dc3f-40f7-abb5-7e88d9da0463 https://www.spiegel.de/ausland/podcast-inside-austria-wie-sich-sebastian-kurz-in-der-inseratenaffaere-positive-berichterstattung-kaufte-a-a9f08a17-734a-437f-a107-425b16bd2936 In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Der beVegt-Podcast
#343 - Stefan Allmeritter: Wie läuft man einen Ultramarathon im Hotelzimmer?

Der beVegt-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 71:20


In Folge 343 des beVegt-Podcast sprechen wir mit dem veganen Läufer Stefan Allmeritter über den Laufeinstieg mit Mitte 40, Ultramarathons in Hotelzimmern und vegane Ernährung in China. Shownotes: https://www.bevegt.de/stefan-allmeritter-podcast/ Alle Folgen: https://www.bevegt.de/podcasts/ Werbepartner dieser Folge: Vivo Life* (10% Rabatt auf deine erste Bestellung mit dem Gutscheincode BEVEGT) Unterstütze den beVegt-Podcast: https://www.bevegt.de/unterstuetzen/ * Affiliate-Link

GameStar Podcast
Monster Hunter World hat einen Fehler gemacht, aber niemand nutzt ihn

GameStar Podcast

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 61:52


Monster Hunter World war sehr erfolgreich, hat aber ein Vakuum hinterlassen. Electronic Arts und Wild Hearts versuchen, es zu füllen - doch das wird schwer.

Inside Austria
Bekommt Österreich einen neuen politischen Shootingstar?

Inside Austria

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 34:33


Dominik Wlazny, Chef der Österreichischen »Bierpartei«, ist ähnlich charismatisch wie Ex-Kanzler Sebastian Kurz – politisch aber vertritt er gänzlich andere Positionen. Das kommt an. Sitzt der Punkmusiker bald im Nationalrat? Die Bundespräsidentschaftswahl in Österreich am vergangenen Sonntag ist auf den ersten Blick erwartbar ausgegangen: Amtsinhaber Alexander Van der Bellen ging als klarer Sieger hervor, eine Stichwahl gab es nicht. Aber einer der sechs Gegenkandidaten sorgte für eine echte Überraschung: Dominik Wlazny, auch bekannt unter dem Künstlernamen Marco Pogo, landete mit 8,4 Prozent auf dem dritten Platz. Und das als 35-jähriger Quereinsteiger ohne politische Erfahrung, dessen Partei in keinem Landtag sitzt. Für diese Folge von »Inside Austria« haben wir Dominik Wlazny alias Marco Pogo zum Interview getroffen und nach seinen Zukunftsplänen gefragt. Wir wollen wissen, wer Wlazny ist und was hinter seinem Erfolg bei der Präsidentschaftswahl steckt. Ob er mit seiner Bierpartei in den Nationalrat will oder womöglich sogar noch einmal eine neue Partei gründet. Und wir fragen, was es für Österreich bedeuten würde, wenn es dauerhaft eine neue Kraft auf der politischen Bühne gibt. In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.
WW274 – Bloßes Leben – Vom Reisen und Schreiben – Live vom Weltwach-Festival mit Andreas Altmann (2/2)

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 73:10


Andreas Altmann, erfolgreicher Reisereporter und Weltwach-Stammgast, ist zurück in unserer Show! Und dieses Mal: live!Ein ganzes Wochenende verbrachte er mit Hörerinnen und Hörern, André Schumacher und Erik bei einem der diesjährigen Weltwach Festivals, las aus seinen Werken, beantwortete Fragen, plauderte. Einen kleinen Teil von alledem beinhaltet diese Doppelfolge – konkret: ein weitreichendes Gespräch über das Leben, Reisen und Schreiben mit besonderem Schwerpunkt auf Andreas‘ aktuellem Buch: „Bloßes Leben“.Der Band enthält eine Auswahl seiner gefeierten Reportagen. In ihnen – wie in dieser Doppelfolge – lässt Andreas uns teilhaben an seinen Begegnungen in aller Welt, erzählt von den unterschiedlichsten Menschen und ihren Schicksalen und nimmt uns mit nach Island, Kirgistan, Indien und Ägypten. Dabei zeigt er: Das Reisen erweitert nicht nur unseren Horizont, sondern lehrt uns – auch – zu leben.WERBUNGDiese Episode wird präsentiert von Penguin Random House und dem cbj Verlag mit dem Buch „My Ocean Challenge – Kurs auf Klimaschutz - Was unsere Ozeane jetzt brauchen und was du dazu beitragen kannst“ von Birte Lorenzen-Herrmann und Boris Herrmann.Reich bebildert, erklärt dieses Sachbuch anschaulich und spannend, warum und wie unser Klima gerettet werden kann. Hochwertig illustriert und klimaneutral produziert. Mehr Informationen: www.cbj-verlag.de/ocean-challenge Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Radio Giga
Amazon verkauft stylischen Gaming-Stuhl zum Knallerpreis

Radio Giga

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022


Wer keine Lust auf einen langweiligen Bürostuhl hat, der greift kurzerhand zum stylischen Gaming-Stuhl. Jener bietet euch meist allerlei Komfort-Funktionen und sorgt dafür, dass ihr auch bei längeren Gaming-Sessions möglichst komfortabel sitzt. Einen solchen Bürostuhl bekommt ihr gerade zum Schnäppchenpreis bei Amazon.

Campus & Karriere - Deutschlandfunk
Forstbetriebswirtschaft: Studiengang für einen nachhaltigen Umgang mit Holz

Campus & Karriere - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 4:56


Baumann, Chriswww.deutschlandfunk.de, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Wie sich Slowjansk auf einen Winter ohne Heizung vorbereitet

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 4:09


Barth, Rebeccawww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Des einen Leid, des anderen Freud’

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 12:52


Spätestens seit dem Anschlag auf die Nord-Stream-Pipelines steht die deutsche Industrie durch die hohen Energiepreise vor einer dramatischen Lage. US-Finanzkonzerne scharren derweil bereits mit den Hufen, um die bislang für sie unerreichbaren deutschen Mittelständler aufzukaufen. Wir befinden uns nicht nur im Wirtschaftskrieg gegen Russland, sondern auch in einem Wirtschaftskrieg gegen die USA; auch wennWeiterlesen

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Nach Rücktritt: Rheinland-Pfalz bekommt einen neuen Innenminister

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 4:33


Petermann, Ankewww.deutschlandfunk.de, Deutschland heuteDirekter Link zur Audiodatei

Auf den Punkt
Länder und Kommunen unter Druck: Warum es einen neuen Flüchtlingsgipfel gab

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 13:26


Fast eine Million Geflüchtete aus der Ukraine und wieder mehr aus anderen Ländern: Bund, Länder und Kommunen haben sich beraten, wie sie die damit umgehen wollen.

Helden und Visionäre – Dein Weg zur sinnvollen Arbeit und Social Entrepreneurship

In dieser Folge geht es diesmal nicht, wie sonst üblich, um den typischen sozialen oder ökologischen Impact, sondern eher um das Miteinander – das Menschliche. Mitnehmen könnt ihr auch aus dieser Episode wieder einiges. Digitalisierung + Miteinander = Match Mit der Technik und Digitalisierung geht das Persönliche und Miteinander verloren. So oft viele klagende Stimmen in Deutschland und der Welt. In vielen Bereichen mag das durchaus stimmen, wenn man nicht die “Extra Meile” geht. Aber da stellt sich die Frage: Was möchte man erreichen, hinterlassen und auslösen? Die Antwort auf diese Fragen bildet für ein Unternehmen den Grundstein für die Werte und Prinzipien. Diese Fragen kann man analytisch und zahlengetrieben sehen – oder aber auch mit dem Herzen. Für Georg persönlich ist das Herz und die Emotion, die Tamara und Lea ausstrahlen, was sie im Online-Shop kommunizieren und vor allem die „Extra Meile“, die sie durch ihren persönlichen Einsatz gehen, viel wichtiger als die reinen Zahlen. Das Sparschwein schlachten Auch eine großartige Frage: Wie beginnt Erfolg? Das ist unterschiedlich – im Falle von Bringsl ist das Zauberwort: Bootstrap. Bootstrapping kennt man eigentlich aus dem Programmieren, doch auch im Gründungsumfeld ist es ein gängiger Begriff. Hier bedeutet Bootstrapping als Low-Budget Weg der Startup-Finanzierung. Das heißt, alles wurde aus eigenen Mitteln realisiert und selbst bezahlt. Oder anders: Bootstrapping ist eine Finanzierungsform der Existenzgründung, bei der auf eine externe Finanzierung verzichtet wird. Auch wenn man generell Online-Shops mit Bootstrap aufbauen kann, bei Bringsl ist das etwas Besonderes gewesen. Denn Bringsl ist kein typischer Online-Shop. Tamara Amalia und Lea Woltiri geben hier einen tollen Einblick in ihr Startup und wie sie zu Ihren Entscheidungen gekommen sind. Das Ding mit der Sichtbarkeit Was Bringsl klar macht: Einen nicht offensichtlichen Weg zu gehen und Brücken zu bauen, macht Bootstrap schwierig.er. Wenn man dann etwas macht, was kaum erwartet und eben noch nicht gesucht wird, stellt sich die Frage: Wie werde ich eigentlich sichtbar? Das eigentliche Ziel deines Startups wird nicht immer das sein, was du am Anfang kommunizieren wirst – alleine schon, weil sich dein Startup weiter entwickeln wird. Georg hat das bei Bringsl sehr gut analysiert. Am Anfang hätte Georg Bringsl den Slogan „Gönne dir was!” verpasst. Das hatte auch gepasst. Mit der Zeit haben Tamara Amalia und Lea Woltiri und ihr Team haben schnell gemerkt, dass die Kund*innen aber auch Anderen etwas Gutes tun und die im Shop gekauften Dinge verschenken wollen. Daher kommt bei Georg nun eher folgendes an: „Gönne dir etwas, indem du jemand anderes etwas gönnst.“ Gut, oder? Wer kauft was wann? Wahrscheinlich eine der Königsfragen bei Online-Shop-Besitzer*innen. Der Shop und die Kunden geben genug Daten her, um das analysieren zu können. Man kann zum Beispiel auch sehen, wenn Käufer und Empfänger unterschiedlich sind. So kann man das Produkt, die Dienstleistung, das Marketing oder auch den Online-Shop entsprechend anpassen. Unternehmertum – Nur die Harten kommen in den Garten Wenn du dich schon ein bisschen mit der Gründungsszene in Deutschland beschäftigst, wirst du folgenden Punkt schon kennen: Unternehmertum wird in Deutschland oft als hartes Geschäft gesehen. Georg, sozialdemokratisch aufgewachsen, kennt diesen Umstand ebenfalls. Versuchen wir nochmal einen Sichtwechsel: Als Unternehmer*in schaut man auf das Unternehmertum nämlich etwas anders. Man merkt, dass eine persönliche, offene und herzliche Beziehung wichtig ist. So kommen nicht nur die “Harten in den Garten”. Denn Offenheit und Herzlichkeit sind Türöffner, so haben sich auch Tamara und Lea gefunden. Oder anders: Das, was du machst, kommt auch zu dir. Über Bringsl Bringsl ist der erste persönliche Online-Shop mit Fahrrad-Lieferservice für süße, herzhafte und außergewöhnliche Mitbringsl – liebevoll hergestellt in kleinen Manufakturen in und um Köln herum. Bringsl unterstützt Manufakturen, die sich für die Umwelt und soziale Projekte engagieren. Fair, umweltschonend, natürliche Zutaten, regional produziert (soweit es geht) und Unterstützung sozialer Projekte. Das zeichnet Bringsl aus.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Einen "Diskussionsraum" eröffnen - Ruangrupa als Gastprofessoren in Hamburg

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 4:13


Probst, Carstenwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Focus
Stress: «Meine Wut braucht einen Kanal»

Focus

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 58:14


«Aus der Hölle ins Scheinwerferlicht», so könnte Stress Biografie heissen. Geboren in Estland, in der damaligen Sowjetunion, bekam er den Kommunismus mit voller Wucht zu spüren. Gewalt bis hin zu Folter gehörten zu seinem Alltag. Einzig der Sport schenkte ihm als Kind ein Stück Freiheit. In der Schweiz gehört Stress seit 20 Jahren zu den bekanntesten Musikern. Mit Beat, Charme und politischen Statements zieht er sein Publikum in kürzester Zeit in seinen Bann. Nichts zu spüren von seiner traumatischen Kindheit, auch nicht davon, dass Depressionen in seinem Leben ein grosses Thema sind. Ein Gespräch über Lebenslust aber auch Kampf mit einem entwaffnend authentischen Rapper, dessen alter Heimat das widerfahren ist, was jetzt in der Ukraine gerade passiert.

Les Immatures De Paris And The Policeman
Alice Weidel von der AfD einen konkreten Plan raus aus der Energie-Krise vor. Warum man davon nichts erfährt? Dreimal dürfen Sie raten

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 9:49


Les Immatures De Paris And The Policeman
Berlin: Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD, spricht in der Generaldebatte zum Haushalt im Bundestag.

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 1:47


Der schöne Morgen | radioeins
Psychische Probleme: “Wir müssen einen anderen Umgang lernen.”

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 25:59


Wenn man sich so den Zustand der Welt anschaut, dann kann einem schon Angst und Bange werden: Krieg, Pandemie, Hungerkrisen und Elend, wohin man nur schaut. Dazu kommen vielleicht noch ganz private, persönliche Probleme aus dem Alltag. Kurzum: Es gibt genügend Gründe, um sich mal schlecht zu fühlen. Bei vielen Menschen geht dieses Gefühl noch viel weiter und stellt eine ernsthafte Krankheit dar. Depressionen und andere psychische Erkrankungen betreffen deutlich mehr Menschen als wir vielleicht glauben. Vieles bleibt im Dunkeln, vor allem auch, weil psychische Erkrankungen weiterhin stigmatisiert bleiben. Um diesen Stigmata entgegenzuwirken, gibt es die jährliche Woche der Seelischen Gesundheit. Was wir tun können, um Vorurteile abzubauen, erklärt Arno Deister im Gespräch mit Florian Schroeder. – Außerdem bei Wach und Wichtig: Nüchterne Wahl in Niedersachsen und ein unverständlicher Bundespräsident vor seiner Wiederwahl in Österreich.

Willkommen bei dir: Der 7Mind Podcast mit Inspiration für Achtsamkeit, Meditation, Selbstbewusstsein & Entspannung im Alltag
Mental Load: So findest du einen achtsamen Umgang mit nicht enden wollenden Aufgaben

Willkommen bei dir: Der 7Mind Podcast mit Inspiration für Achtsamkeit, Meditation, Selbstbewusstsein & Entspannung im Alltag

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 21:44


Unsere mentalen To-do Listen scheinen manchmal nicht enden zu wollen und das kann uns belasten. In dieser Folge findest du Impulse, wie du vermeidlich unsichtbare Aufgaben zunächst einmal sichtbar machst und sie danach besser verteilen oder auch abgeben kannst. Erfahre: ❃ Was Mental Load ist ❃ Wie wir unsere Aufgabenlisten reflektieren können ❃ Wie wir unsere Bedürfnisse mit den Aufgaben in Balance bringen ☞ Finde einen bewussten Umgang mit Stress mit den 7Mind Präventionskursen. Deine Krankenkasse übernimmt dabei bis zu 100% der Kosten für dich. Hier geht's zu den Kursen und der Erstattung: https://bit.ly/7Mind-Präventionskurse ✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an mailto:podcast@7mind.de. Feedback für René kannst du direkt an mailto:mail@renetraeder.de senden. ✎ Teile deine Erfahrungen und diskutiere mit anderen 7Mindern in unserer Community zum Podcast: https://www.facebook.com/groups/305387979939302

Inside Austria
Kommunisten auf dem Vormarsch? Österreich und die Linke

Inside Austria

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 32:39


Seit einem Jahr hat Österreichs zweitgrößte Stadt Graz eine kommunistische Bürgermeisterin. Warum sind die Kommunisten dort so beliebt – und sitzen sie womöglich demnächst im Parlament? In dieser Folge von »Inside Austria« beschäftigen wir uns mit der Linken in Österreich. Wir wollen wissen, warum die KPÖ in Graz so erfolgreich ist und ob sich der Trend auch in Richtung Bundesebene entwickelt. Und wir werfen einen Blick nach Deutschland. Verschwindet »Die Linke« dort bald in der Bedeutungslosigkeit, so wie in Österreich lange Zeit die KPÖ? Die Analyse zum linken Wählerpotential in Österreich finden Sie hier: https://www.derstandard.at/story/2000059901787/dass-es-in-oesterreich-keine-linkspartei-gibt-liegt-nicht-an?fbclid=IwAR2seldT6UFVfSbhkey6rnjKUJ5j138MjYfkMIxvXAWiVig6KAZ45HVpFJQ In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.
WW273 – Bloßes Leben – Island, Kirgistan, Indien – Live vom Weltwach-Festival mit Andreas Altmann (1/2)

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 82:27


Andreas Altmann, erfolgreicher Reisereporter und Weltwach-Stammgast, ist zurück in unserer Show! Und dieses Mal: live!Ein ganzes Wochenende verbrachte er mit Hörerinnen und Hörern, André Schumacher und Erik bei einem der diesjährigen Weltwach Festivals, las aus seinen Werken, beantwortete Fragen, plauderte. Einen kleinen Teil von alledem beinhaltet diese Doppelfolge – konkret: ein weitreichendes Gespräch über das Leben, Reisen und Schreiben mit besonderem Schwerpunkt auf Andreas‘ aktuellem Buch: „Bloßes Leben“.Der Band enthält eine Auswahl seiner gefeierten Reportagen. In ihnen – wie in dieser Doppelfolge – lässt Andreas uns teilhaben an seinen Begegnungen in aller Welt, erzählt von den unterschiedlichsten Menschen und ihren Schicksalen und nimmt uns mit nach Island, Kirgistan, Indien und Ägypten. Dabei zeigt er: Das Reisen erweitert nicht nur unseren Horizont, sondern lehrt uns – auch – zu leben. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.