Podcasts about das b

  • 686PODCASTS
  • 1,027EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 8, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about das b

Latest podcast episodes about das b

MINIMALRADIO.DE - Dein Radio für elektronische Musik
DAS BÜRO - Jahresrückblick - 31.12.2022

MINIMALRADIO.DE - Dein Radio für elektronische Musik

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 120:08


Mit Paul F. , STRAH und Studiogästen. Elektronische Musik, Interviews mit DJs, Veranstaltern oder anderen interessanten Gästen, die es Wert sind ins Studio eingeladen und ausgefragt zu werden. www.minimalradio.de | linktr.ee/minimalradio

com.on - Der Börsenpodcast
Das Börsenjahr 2023 beginnt, wie 2022 geendet hat - geht das so weiter?

com.on - Der Börsenpodcast

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 38:50


Das neue Börsenjahr hat so angefangen, wie das alte Börsenjahr 2022 aufgehört hatte. Die Notenbanken reagieren auf die Inflationsentwicklung und geben den Takt an den Finanzmärkten vor. Wie wird sich die Börsenlandschaft im weiteren Jahresverlauf entwickeln? Welche Branchen und Aktien werden interessant oder geht es für die gesamten Aktienmärkte nach unten? Was passiert eigentlich mit den Aktien von der Linde PLC nach einem potentiellen Delisting? Antworten auf diese und weitere Fragen erhaltet ihr in der neuen Podcast Folge von com.on.

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis
Grösster Secondhand-Bücherladen der Schweiz vorerst gerettet

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 5:16


Das Bücherbergwerk bleibt die nächsten Monate offen – dank Spenden. Wie es danach weitergeht, ist unklar. Weiter in der Sendung: * Berner Nationalrat Jürg Grossen (GLP) kandidiert für den Ständerat.

Mami goes Millionär - Der Aktien Podcast mit Dr. Carmen Mayer

Lass uns dieser Podcast Folge auf das letzte Börsenjahr zurückblicken und es revue passieren lassen. Ich gebe dir auch einige Tipps an die Hand, wie das neue Jahr 2023 für dich noch erfolgreicher wird!

Maus Zoom
Hartz IV heißt jetzt Bürgergeld

Maus Zoom

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 4:06


Wer nicht viel Geld hat, bekommt in Deutschland Hilfe vom Staat. Das Bürgergeld - so heißt es seit diesem Jahr. Es gibt jetzt auch etwas mehr Geld. Das ist gerade für Familien wichtig. Von Lisa Rauschenberger.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Ausblick auf 2023 | Julian Nida-Rümelin | Was bringt das Börsenjahr

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 25:05


Im Interview: Prof. Julian Nida-Rümelin spricht mit Gabor Steingart über den Krieg in der Ukraine und über die globale Polarisierung. Börsenreporterin Anne Schwedt schaut auf das Börsenjahr 2023. Pannen-Ministerin Christine Lambrecht beendet das Jahr standesgemäß mit einer Audio-Panne. Silvester ohne Knall: Feuerwerk wegen Walross ausgesetzt.

Klug anlegen - Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt.
Folge 143: Aktien, Gold & Krypto – was sind die wichtigsten Lehren aus dem Börsenjahr 2022?

Klug anlegen - Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt.

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 18:20


Das Börsenjahr 2022 hatte es wirklich in sich: Krieg in Europa, Corona, das Ende der ultra-expansiven Geldpolitik der Notenbanken, enorme Inflationsraten und der Verfall des Euros. Welche Lehren man aus dem vergangenen Anlagejahr ziehen kann, erfahren Sie von Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank AG und Gründer der digitalen Geldanlage quirion, in dieser Podcast-Folge. Dabei geht er u. a. auf folgende Fragen ein: • Haben Schmidt die fallenden Aktienkurse in den vergangenen Monaten weh getan? (1:09) • Wie interpretiert der Finanzexperte, dass Aktien- UND Anleihekurse gleichzeitig gefallen sind? (2:16) • Reichen die Zinserhöhungen in diesem Jahr, um wieder ein glücklicher Zinssparer zu werden? (4:02) • Eine weitere Lehre ist, dass Gold sich nicht als geeigneter Inflationsschutz erwies, wie es zuvor immer wieder postuliert wurde. Warum genau hat es diesmal mit dem Inflationsschutz nicht funktioniert? (5:09) • Auch Tech-Aktien waren alles andere als ein guter Schutz gegen die Inflation – eigentlich sogar fast ein Crash mit Ansage, denn es war schon lange klar, dass die Bewertungen sehr ambitioniert sind, noch dazu bei steigenden Zinsen. Warum passieren der Börse solche Fehleinschätzungen? (7:40) • Dieses Jahr hat auch wieder sehr eindrucksvoll gezeigt, dass es gut ist, IMMER investiert zu sein. Der 10. November gehörte zu den Tagen, den man als Aktien-Investor bzw. -Investorin nicht missen möchte – auch aus Schmidts Sicht? (9:27) • Krypto-Währungen wurden in diesem Jahr ihrem Ruf als „Volatilitäts-Monster“ absolut gerecht. Was sagt der CEO zu den Entwicklungen von Bitcoin, Ethereum & Co.? (11:03) • Geopolitische Einflüsse wie z. B. der Russland-Ukraine-Krieg oder Chinas strikte No-Covid-Politik haben auch in diesem Jahr auf die Börse eingewirkt. Wie kann man diese nicht beeinflussbaren Risiken in eine Gesamt-Anlage-Strategie einbetten? (12:56) • Zusammengefasst: Wie werden wir das Anlagejahr 2022 später mal betrachten? (15:07) • Welchen Wunsch hat der CEO für 2023? (16:17) 2022 war das Jahr, in dem die Märkte das erste Mal seit 1945 einen Krieg in Europa verarbeiten mussten. Dazu ist 2022 ein Musterbeispiel dafür, dass Aktienmärkte erstaunlich widerstandsfähig sein können. Das mag Sie angesichts der Minusperformance in diesem Jahr überraschen, aber bei der Ballung an Krisenherden (Krieg, zweistellige Inflation, Rezession vor der Tür, stark steigende Zinsen) hätten uns auch deutlich stärkere Kurseinbrüche treffen können. Anstatt sich gegen vermeintliche Krisen mit speziellen Produkten, Schwerpunktsetzungen oder auch mit Markttiming zu wappnen, sollten Sie auf ein Portfolio setzen, das gegen alle Eventualitäten bestmöglich aufgestellt ist. Wie das aussieht, erklären wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch: https://www.quirinprivatbank.de/lp/termin-vereinbaren Die globalen Krisen wollen nicht enden, sei es wegen Corona, dem Russland-Ukraine-Krieg, der stark anziehenden Preise oder auch aufgrund des Klimawandels. Ob die Dauerkrise zum Normalzustand wird und welche goldenen Regeln helfen können, die schlimmsten Krisen zu umschiffen, erfahren Sie in dieser Podcast-Folge: Corona, Krieg und Inflation – wird die Dauerkrise zum neuen Normal? https://www.quirinprivatbank.de/podcast?episode=129 -----

com.on - Der Börsenpodcast
Jahresendbörse 2022 - welche Themen strahlen auf den Börsenstart 2023 ab?

com.on - Der Börsenpodcast

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 38:20


Das Börsenjahr 2022 ist vorbei und auch die letzte Handelswoche hatte wieder viele interessante und marktbewegende Themen parat gehalten. Die Lockerungen der Covid-Restriktionen in China sind nicht in allen Ländern auf offene Ohren gestossen und haben die Aktien der Luftfahrtgesellschaften ordentlich durchgerüttelt. Auch im E-Automotivesektor gab es z.B. bei den Aktien von Tesla, BYD, Nio & co. einige größere Verwerfungen. Was es sonst noch zu beachten gab und wie sich diese Themen in der ersten Handelswoche im neuen Börsenjahr 2023 auswirken können, erfahrt ihr in der letzten Podcast Folge von com.on für das Börsenjahr 2022.

RSO Infomagazin
30.12.2022

RSO Infomagazin

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 1855:00


Heute mit folgenden Themen: Neuer Standort: Das Kantonsspital Graubünden ist ab Januar 2023 auch in Walenstadt vertreten. Der Bündner Regierungspräsident 2022: Marcus Caduff spricht über sein Jahreshighlight. Spengler Cup: Wie arbeitet die Polizei während dem Grossevent. Jahresrückblick 1.0: Der Wolf hat auch im Jahr 2022 beschäftigt. Jahresrückblick 2.0: Das Bündner Sportjahr 2022.

tl;dr
tl;dr #22: Pierre Bourdieu – «Die feinen Unterschiede»

tl;dr

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 55:14


Bourdieu hat unser Verständnis von Klassenkämpfen enorm erweitert. Er dehnt dieses Verständnis noch bis zu dem Bereich aus, der sehr weit weg von ökonomischen oder politischen Prozessen zu liegen scheint: dem Geschmack. «Über Geschmack lässt sich nicht streiten», heißt es. Geschmack in den individuellen körperlichen Reaktionen wie die Verkörperung von Natur und Freiheit wirken. Der Geschmack ist eine Klassenpraxis – die Wahl von Kinos, Kunst, Sport, Friseur, Kleidung, Möbel oder Essen folgt Mustern. Bourdieu führt sie auf einen klassenspezifischen Habitus zurück. Dieser wird in den sozialisatorischen Prozessen der Familie und in der Schule erworben. Die Familie vermittelt ein Verhältnis zu den Dingen: zu Räumen, Mobiliar, Kunst, Tischmanieren. Die Schule bestärkt diese Aneignungsformen der Kultur durch die Titel, die sie verleiht. Sie bestätigt mit Bildungstiteln den Individuen, dass sie mit ihren Praktiken über legitime oder eben nicht so legitime Kultur verfügen. Diese Prozesse der Ausbildung des Habitus ist langwierige Arbeit und erfordert Ressourcen – Bourdieu zufolge ökonomisches, kulturelles, soziales Kapital. Darauf gestützt findet ein allseitiger Kampf über das statt, was als legitim Kultur gilt: welche Schulen, welche schulischen Titel, welcher Sport, welche Berufspositionen als «hoch» oder «niedrig» gelten. Es ist ein kontinuierlicher Kampf der Klassen um die Klassifikation. Der Geschmack trägt dazu bei, dass die Individuen von sich aus, bestimmt durch ihre körperlichen Neigungen, genau den Platz einnehmen, der ihnen in der Klassenordnung zukommt: Das Bürgertum erneuert seine Herrschaft durch den Geschmack der Distinktion, der es von Kleinbürgertum abrückt, das immer danach strebt, bürgerlich zu sein, aber nicht über eine ausreichende Menge an den herrschenden Kapitalsorten verfügt, um jemals jenen hochkulturellen Lebensstil zu erreichen. Das Bildungsstreben, so zeigt Bourdieu, das seit den 1960er Jahren eingesetzt hat, betrügt mehrere Generationen des Kleinbürgertums um den Erfolg des versprochenen Aufstiegs. Der herrschenden Klasse ist es gelungen, die Reproduktion ihrer Herrschaft durch die kulturellen Einrichtungen hindurch zu sichern und das Kleinbürgertum auf Trab zu halten, während die Arbeiter*innen sich in die Notwendigkeit der alltäglichen Not fügen. Zu Gast bei Alex Demirović ist in dieser Folge Franz Schultheis, Seniorprofessor für Soziologie des Kunstfeldes und der Kreativwirtschaft an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen und Präsident der Pierre Bourdieu-Gesellschaft. Er hat lange mit Pierre Bourdieu zusammengearbeitet und viele von dessen Schriften auf Deutsch herausgegeben. Grafik: Porträt des französischen Soziologen Pierre Bourdieu, @www.zersetzer.com

SneakyMonday
Episode 142 - Be careful what you wish for

SneakyMonday

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 70:24


Podcast über die Montags (OV) Sneak im Metropolis in Frankfurt am Main. Wie immer zu Weihnachten nicht aus Frankfurt, sondern dem hohen Norden und nicht über die Sneak , sondern Horrorklassiker. Dieses Jahr haben Malte und Chrissi sich in Lilienthal neben der Kaffemaschine aus der Hölle getroffen um bei einem Gin-Tonic (every pun intendet) versammelt um die Wishmaster Tetralogie zu besprechen. Ja nach diesem einen, irgendwie ganz sympathischen Film aus den späten 90ern gab es tatsächlich vier Fortsetzungen. Ob es das gebraucht hat oder ob sich das sogar gelohnt hat, könnt ihr hier genüsslich in 70 Minuten nachhören: - 00:09:24 Wishmaster - 00:24:08 Wishmaster 2: Evil Never Dies (DE: Wishmaster 2 – Das Böse stirbt nie) - 00:37:33 Wishmaster 3: Beyond the Gates of Hell (DE: Wishmaster 3 – Der Höllenstein) - 00:50:32 Wishmaster 4: The Prophecy Fulfilled (DE: Wishmaster 4 – Die Prophezeiung erfüllt sich)

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Wie war das Bücherjahr 2022? - Krisen, Krieg und ein Solidaritätshaarschnitt

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 15:14


Der Moment des Bücherjahres: Kim de l'Horizon rasiert sich aus Solidarität mit den iranischen Frauen den Kopf. Ansonsten eine durchwachsene Bilanz: Papierkrise, Ukraine-Krieg und viele autofiktionale Romane. Aber es gibt Hoffnung fürs nächste Jahr.Rabhansl, Christian; Zeh, Miriamwww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

RSO Infomagazin
RSO Infomagazin 27.12.2022

RSO Infomagazin

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 29:56


Heute mit diesen Themen: Wegen der Amtszeitbeschränkung: Der Bündner Regierungsrat und Finanzdirektor scheidet aus der Bündner Regierung aus. Ein Rückblick und auch ein Ausblick, mit dem abtretenden Christian Rathgeb. Brienz im Abulatal rutscht und ruscht: Das Bündner Parlament will den Rutsch stoppen. Auf Gesuch der Gmeinde Albula/Alvra hat der Grosse Rat einen 40 Millionen Franken Kredit einstimmig gesprochen. Ein emotionaler Moment, insbesondere für Gemeindepräsident Albertin. Die neue Geschäftsleiterin der Frauenzentrale Graubünden: Am 1. Januar übernimmt Esther Hug das Zepter. Sie folgt nach 20 Jahren auf Cathrin Räber. Mit der legendären «La Montanara» hat das lange Warten auf den Spengler Cup endlich ein Ende gefunden: Der HC Davos ist hungrig auf den Titel.

Brichta und Bell - Wirtschaft einfach und schnell
Wie die Fed das Börsenjahr 2022 geprägt hat

Brichta und Bell - Wirtschaft einfach und schnell

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 8:45


Wackelig, ruckelig, ungemütlich. Das war im Januar Raimund Brichtas Prognose für das diesjährige Börsenjahr - und er sollte Recht behalten. Allen voran die Rolle der US-Notenbank war entscheidend. Wie genau sie die Börsen durchgeschüttelt hat, darüber sprechen Raimund und Etienne in dieser aktuellen Folge von "Brichta und Bell - Wirtschaft einfach und schnell".Bei Fragen und Anregungen schreibt uns gerne: brichtaundbell@ntv.deUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Börsen Frühstück von Freedom Finance
Freedom Finance Börsenfrühstück: Nur 177 Börsengänge - IPO Markt bricht 2022 ein - Ausnahme Porsche

Börsen Frühstück von Freedom Finance

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 8:22


2022 gab es nur 177 Börsengänge in den USA, das ist ein Rückgang von über 80 % zum Vorjahr, die über 1.000 Börsengänge aus 2021 waren aber auch ein Rekord. Auch 2019 noch gab es ein Rekord-IPO-Jahr. Und auch für 2022 hatten sich einige große Namen angekündigt, wie Reddit oder Lamborghini. Allesamt verschoben. Zuletzt wollten wir im Freedom Finance Börsenfrühstück über den Börsengang von Sondors sprechen, einem E-Bike Anbieter aus den USA, der ist bis auf Weiteres abgesagt. Nicht der einzige Börsengang, der sogar ganz geplatzt ist. Das Börsenumfeld schreckt viele Unternehmen ab. IPO-Experte Andrey Wolfsbein: "Es mangelt an billigem Geld. Die Investoren trauen sich nicht." Einzige Ausnahme: Porsche. "Die Investoren können sich da kaum beschweren, war tatsächlich ein Erfolg." Es wurden allerdings schon wieder 1.000 Anträge bei der US-Börsenaufsicht gestellt. Könnte sich die Lage also 2023 schon wieder ändern? Auf wen freut sich Andrey am meisten?

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT
Das Bullen-Fiasko – die große Börsenwetten-Bilanz 2022

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 94:30


Das Börsenjahr 2022 war eines zum Vergessen. Aktien haben zweistellig verloren, aber auch mit Anleihen, Immobilien oder Kryptowährungen war nichts zu verdienen. Deffner und Zschäpitz ziehen eine Bilanz ihrer 28 Wetten und verraten ihre Lehren aus dem historischen Jahr. Weitere Themen: Erstes Minusjahr seit 2009 – platzt die Immobilienblase und wer hat die Wende vorausgesehen? Tesla, Meta, Coinbase, Jumia, Delivery Hero – wer lag mit seinen Prognosen richtig? Bitcoin & Co. nach der FTX-Pleite – Ist der Krypto-Bulle am Ende? Stärkste Zinssteigerungen seit 40 Jahren – wer hatte das bessere Gespür für die Notenbankpolitik? Substanz- oder Wachstumsaktien – welche Titel haben das Rennen gemacht und wer hat das richtig vorausgesehen? Viele große Themen werden uns auch im neuen Jahr begleiten und wie gewohnt im Podcast leidenschaftlich diskutiert. Das gesamte Team von Deffner & Zschäpitz wünscht schöne Weihnachten und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr. Am 27.12.2022 gibt es einen Mitschnitt der Weihnachtsfeier mit den Börsenideen der Gäste. Die nächste reguläre Folge mit 23 Ideen für das Jahr 2023 gibt es am Dienstag, den 03.01.2022. Die DuZ-Hoodies gibt es jetzt wieder bei https://shopping.welt.de/duz Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutzerklärung: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Rumbibeln
Jesus hat das Böse im Griff!

Rumbibeln

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 2:55


"Alles, was aus den Herzen der Menschen kommt, ihr ganzes Denken und Planen, ist von Jugend auf böse." –  vgl. 1. Mose 8, 21     Ermutigend, nicht wahr? Hm … Ok. Das SeelenFutter war auch schon mal motivierender! Aber mal ernsthaft, was genau sagt uns das? Ich vermute es soll uns sagen, dass der Mensch […]

DEINE BESTE INVESTITION! Let´s talk about money & success
X-Mas Special 11 - BÖRSENAUSBLICK 2023: DAS musst Du JETZT wissen!

DEINE BESTE INVESTITION! Let´s talk about money & success

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 10:25


Börsenausblick 2023: Was Du jetzt wissen musst! Das Börsenjahr 2022 geht in die Geschichte ein. Leider jedoch: Negativ! Viele Fragen sich in diesem Zusammenhang natürlich jetzt: „Wie wird das Börsenjahr 2023?“ In dieser Folge gebe ich Dir einen genauen Einblick auf das, was uns hinsichtlich Kryptos, Aktien & ETFs im kommenden Jahr erwarten wird. Und: Ich nenne Dir 3 börsenstarke Regionen, die sich 2023 an der Börse überdurchschnittlich behaupten werden! Mehr dazu: Jetzt hier in der aktuellen Podcast-Folge!

apolut: Tagesdosis
Tollpatschige Europäer – kluge Asiaten | Von Hermann Ploppa

apolut: Tagesdosis

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 10:57


Ein Kommentar von Hermann Ploppa.Funktionäre der Europäischen Union zertrampeln gerade Porzellan in Südostasien, während die NATO jetzt auch gegen China kämpfen willMitte Dezember trafen sich zum ersten Mal Spitzenfunktionäre der Europäischen Union mit den Führern des südostasiatischen Bündnisses ASEAN, was für Association of Southest Asian Nations steht . Dieses Südostasien-Bündnis sollte seit den Zeiten des Kalten Krieges einen Schutz- und Trutzbund darstellen gegen den Vormarsch des Kommunismus in der Region. Das Bündnis blieb aber auch zusammen, nachdem Vietnam, Kambodscha und Laos kommunistisch wurden. Das bereitete dann auch weiterhin keine großen Probleme. Denn wo Kommunismus draufsteht, ist in den seltensten Fällen Kommunismus drin. Diese Länder spielen auf der Klaviatur des so genannten freien Marktes. Südostasien erlebt gerade ein Wirtschaftswunder. Insofern ist ja der Gleichklang mit Europa eigentlich gegeben. Schon vor 45 Jahren hatten der Vorläufer der EU, die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und ASEAN eine Zusammenarbeit vereinbart. Doch erst jetzt, am 14. Dezember, trafen sich die Spitzen beider Gemeinschaften in Brüssel. Nassforsch wollten die EU-Strategen ihre asiatischen Kollegen einschwören auf einen kriegerischen Konfrontationskurs sowohl gegen Russland als auch gegen die Volksrepublik China. Im Abschlusskommuniqué sollten beide Länder verurteilt werden. Nun, was würden Sie sagen, wenn Sie sich nach vielen Jahren Brieffreundschaft endlich einmal persönlich treffen und Ihr Gast verlangt dann als Erstes, dass Sie mit ihrem Nachbarn Streit anfangen sollen? Die südostasiatischen Partner waren peinlich berührt. So eine plumpe Holzhacker-Diplomatie mögen sie nicht. Turnusmäßig ist jetzt gerade der kambodschanische Regierungschef Hun Sen Vorsitzender der ASEAN. Eigentlich hätten sich die Brüsseler Gecken schon im Vorfeld ausrechnen können, dass sie höflich aber bestimmt auf Granit beißen werden. Denn Hun Sen ließ die Presse schon vor dem Gipfeltreffen wissen: „Weder wollen wir Teil von Chinas Eindämmungspolitik sein, noch wollen wir irgendeinen anderen Krieg um Vorherrschaft unterstützen. ASEAN und der EU kommt eine wichtige Rolle zu, um zu zeigen wie Multilateralismus beim Aufbau von Vertrauen und Zuversicht helfen kann. Wir sollten es vermeiden, Öl ins Feuer zu gießen.“ ... hier weiterlesen: https://apolut.net/tollpatschige-europaeer-kluge-asiaten-von-hermann-ploppa+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Krimikiste - Bücher im Visier
2191: Ivar Leon Menger – Als das Böse kam

Krimikiste - Bücher im Visier

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 4:23


Ivar Leon Menger hat in „Als das Böse kam“ eine Mega-Thrillerhandlung mit seiner genialen Erzählweise verbunden, die manchmal subtil erzählt und manchmal geradezu rast – je nachdem, was die Protagonisten gerade (durch)machen.Juno lebt seit sie denken kann mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder Boy auf einer Insel. Die Familie versteckt sich vor den „Fremdlingen“, … „2191: Ivar Leon Menger – Als das Böse kam“ weiterlesen

Handelsblatt Today
EZB erhöht Leitzins/ Medikamente werden knapp / Warum Apple & Co. trotz Börsenverfall noch zu teuer sind

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 22:29


Das Börsenjahr 2022 hat Anlegerinnen und Anlegern einige Kursverluste beschert. Weltweit haben Aktien in diesem Jahr im Schnitt 15 Prozent an Wert verloren. Doch sinkende Kurse bergen auch Chancen. Im Podcast Handelsblatt Today erklärt Aktienanalyst Ulf Sommer, dass sich dadurch die Möglichkeit biete, vielversprechende Aktien zu einem geringeren Preis zu erwerben. Viele Anlegerlieblinge wie Apple, Microsoft und Co. seien jedoch immer noch zu teuer: "Ihre Kurse sind gefallen, aber sie sind immer noch höher bewertet als im Durchschnitt der vergangenen zehn und zwanzig Jahre". Top-Aktien wie diese zeichnen sich laut Sommer dadurch aus, dass "ihre Produkte und Marken weltbekannt sind und ihre Umsätze und Gewinne steigen". Die Nachfrage nach diesen Wertpapieren ist entsprechend hoch - und so auch die Preise. Wann es dennoch sinnvoll sein kann überbewertete Aktien ins Portfolio aufzunehmen, erfahren Sie im Podcast. Außerdem: Laut Robert-Koch-Institut leidet jeder zehnte Deutsche derzeit an einer Atemwegserkrankung. Mitten in der Krankheitswelle registrieren Ärzte und Apotheken vielerorts in Deutschland einen Mangel an Medikamenten. Insbesondere fehlt es an Antibiotika, Schmerzmitteln oder Fiebersäften. Jürgen Klöckner, Handelsblatt-Redakteur für Gesundheitspolitik, kennt die Pläne des Gesundheitsministeriums. Er erklärt, was die Bundesregierung unternehmen will, um die medizinische Versorgung wiederherzustellen. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen *** Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Power-Wrestling RADIO
WWE Raw Review (12.12.22): In Alexa blitzt das Böse auf, Lashley wird "gefeuert"!

Power-Wrestling RADIO

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 101:45


Heute geht es schon wieder um Sasha Banks, die auf dem Weg nach Japan ist. Und es geht um Matt Riddle, der eine Zwangspause einlegt. Vor allem geht es aber um WWE Raw vom 12. Dezember 2022 aus Milwaukee, Wisconsin. Mit gleich zwei #1-Herausforderer-Matches und Neuigkeiten zu Alexa Bliss und ihrem dämonischen Keim. Mit @HerrBruns und @Enrico_Ahlig. Raw schriftlich + Videos: https://www.power-wrestling.de/2022/12/13/wwe-raw-12-dezember-2022-ergebnisse-bericht-videos/JETZT für unser komplettes Podcast-Programm mit allen aktuellen Folgen anmelden, werbefrei: www.patreon.com/powerwrestling

SWR Aktuell im Gespräch
Notruf vom "Bündnis pro Rettungsdienst": Personalnot und Reformstau

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 4:51


Das neue "Bündnis pro Rettungsdienst" warnt, dass die Notfallrettung in Deutschland gefährdet ist. Der Dienst müsse grundlegend reformiert werden, heißt es. So seien etwa die Mitarbeiter überlastet. Das Bündnis will heute Forderungen an die Politik präsentieren. Teil des Bündnisses sind unter anderem der Caritasverband, die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft oder auch die Björn Steiger Stiftung zur Verbesserung des Rettungswesens. Deren Geschäftsführer, Ulrich Schreiner, hat im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem auf den Personalmangel hingewiesen, der durch einen Mangel an Reformen noch verstärkt werde.

Lynn ist nicht allein
Der Adventskalender - Türchen #7

Lynn ist nicht allein

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 18:16


Die Strapazen des Falles suchen Amalia nun auch schon in ihren Träumen heim und nachdem Quirin etwas Schreckliches in der Küche findet, verliert Amalia immer mehr das Vertrauen zu ihrem Ehemann Cornelius. Das Böse scheint immer tiefer in ihr Zuhause einzudringen und sie weiß nicht mehr, was oder wem sie noch glauben kann. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/stories_of_crime

Heiko Thieme Börsen Club
Heiko Thieme: Das sind die Gründe für meinen Optimismus für das Börsenjahr 2023

Heiko Thieme Börsen Club

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 8:42


Was kommt noch dieses Jahr an den Börsen? Heiko Thieme: "Ich kaufe die Mauerblümchen, nicht die Rose, die jeder bewundert! (Amazon, Paypal, Disney, Zoom?). Wir haben im Dow Jones einen Anstieg von 14 % im Oktober gesehen, das ist das drittbeste Monatsergebnis in 84 Jahren seit 1938. Also etwas, was ganz selten passiert. Die Fondsmanager möchten sich zum Jahresende schön machen, man will die Blumenkästen vor den Fenstern aufweisen, auch wenn das Strohblumen sind. Oder es kommt zu Steuerverkäufen, Aktien, die stark gefallen sind, wird man verkaufen, um den Steuerverlust anmelden kann und gegen die Gewinne anrechnen kann. - Mal einen Blick voraus, nächstes Jahr sprechen wir ja schon wieder vom Jahr 2024! Dann wird sich die Ukraine-Situation anders darstellen. Und wird dann wieder eine gewisse Normalität erkennen können. Und das ist der Grund für meinen generellen Optimismus für das Jahr 2023." - Kaufen oder halten: "Eine Google ist gefallen, einen Amazon ist 40 % gefallen, ein Facebook ist um 50 % gefallen, eine Facebook gefallen, eine PayPal ist um 70 % gefallen, eine Biontech ist um 80 % gefallen, die Zoom-Aktie ist um über 80 % gefallen,… Varta." hier geht es zur Anmeldung im Club: https://www.heiko-thieme.club/anmeldung-monatsabo/

Werkstattgespräche
WG054 #3 Nachgehakt beim Haus Projekt von The Real Life Guys

Werkstattgespräche

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 11:10


Wider Erwarten gab es keine spektakulären Zwischenfälle und alle Körperteile sind noch an allen Real Life Guys dran. Das Bücherregal, hinter dem sich der Geheimraum versteckt, ist fertig und ein Berg Schaumstoff hat sich bei einem Regenguss mit Wasser vollgesogen.

Fleischhauer - 9 Minuten netto
Die Miete zahlt der Steuerzahler! Hurra, das Bürgergeld ist da.

Fleischhauer - 9 Minuten netto

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 8:59


Hartz IV ist tot, lang lebe das Bürgergeld. Die Ampel bekommt endlich ihr eigenes Bonus-System fürs Nichtstun. Fußball WM, Olympia und Co.: Deutsche Gebührengelder gehen an Mafiaorganisationen. Wie verträgt sich das eigentlich mit dem Programmauftrag? Und: Wie war das mit der Meinungsfreiheit? Vorsicht, wenn Sie sich über die Schweiz lustig machen!

Was jetzt?
Update: Das Bürgergeld ist beschlossen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 9:35


Im chinesischen Zhengzhou haben 20.000 Mitarbeitende das Werk des Apple-Zulieferers Foxconn verlassen. Warum, erklärt im "Was jetzt?"-Update Xifan Yang. Sie berichtet für ZEIT ONLINE aus Peking. Nach dem Streit um das Bürgergeld haben heute der Bundestag und Bundesrat dem Kompromiss zugestimmt. Damit wird ab 2021 das Hartz-IV-System abgelöst. Außerdem im Update: Während die einen am Black Friday günstig einkaufen, kritisieren die anderen den Konsum. ZEIT-ONLINE-Autorin Luisa Thomé warnt im Podcast davor, dass die Debatte Klassismus schüre. Was noch? Anhänger des ehemaligen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro bitten Außerirdische um Hilfe. Moderation und Produktion: Azadê Peşmen Redaktion: Constanze Kainz, Mounia Meiborg Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: China: 20.000 Mitarbeiter verlassen Werk von Apple-Zulieferer Foxconn(https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2022-11/foxconn-zhengzhou-china-iphone) China: Erneute Proteste bei Apple-Zulieferer Foxconn (https://www.zeit.de/video/2022-11/6316060574112/china-erneute-proteste-bei-apple-zulieferer-foxconn) Bürgergeld: Hartz IV ist Geschichte, Bürgergeld kommt (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/hartz-iv-ist-geschichte-buergergeld-kommt) Konsum am Black Friday: Kauft, was ihr wollt! (https://www.zeit.de/arbeit/2022-11/black-friday-konsum-elite-rabattaktionen-klasse) Fake-Shops am Black Friday: Die Betrüger werden auch immer besser (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/black-friday-fake-shops-betrug-weihnachten-tipps) Was noch: Bolsonaro Anhänger und Anhängerinnen bitten Außerirdische um Hilfe (https://jornaldachapada.com.br/2022/11/21/video-bolsonaristas-inconformados-pagam-outro-mico-ao-tentarem-se-comunicar-com-extraterrestres/)

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Das Bürgergeld-Plänchen, Putin vs. LGBTQ+, Safespace für Ahnungslose

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 4:53


Das Bürgergeld-Plänchen der Bunderegierung, Putins Kampf gegen das eigene Volk und die WM als Safespace für Ahnungslose – das ist die Lage am Donnerstagabend.  Die Artikel zum Nachlesen: Die Ampel muss sich verrenken – und Merz hat etwas übersehen Duma verschärft mit neuem Gesetz Verbot von »LGBT-Propaganda« Fußball, dieser wunderbare Safespace für Ahnungslose Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren. Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Interviews - Deutschlandfunk
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) - Bürgergeld-Entwurf ist "kein fauler Kompromiss"

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 9:49


Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat den Kompromiss zum Bürgergeld verteidigt. Dadurch werde der Staat gerechter und moderner, sagte Heil im Dlf. Das Bürgergeld sei mehr als Hartz IV. Es bringe Menschen besser und langfristig in Arbeit.Hubertus Heil im Gespräch mit Friedbert Meurerwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Der schöne Morgen | radioeins
„Ich finde unterm Strich mit Blick auf den DFB: Geh mal ins Risiko!“

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 25:11


Vor seinem ersten WM-Spiel gegen Japan heute um 14 Uhr hat sich das DFB-Team dem Druck des Fußball-Weltverbandes FIFA gebeugt und wird nun OHNE die für Vielfalt und Toleranz werbende ONE-LOVE-Kapitänsbinde auflaufen. Mittlerweile hat mit der Supermarkt-Kette REWE auch schon ein Sponsor des DFB aus Verärgerung über die FIFA sämtliche Werbemaßnahmen eingestellt. Über die WM, die schon nach drei Tagen auf ein völliges Image-Desaster zuläuft, spricht Florian Schroeder mit Dirk Walsdorff, der Teil des ARD-Teams vor Ort in Katar ist. Außerdem: Das Bürgergeld und der Vermittlungsausschuss, eine Geschichte voller gefühlter Sieger.

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Bürger-Hartz?

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 32:20


Das Bürgergeld kommt. Ist der Kompromiss von Ampel und Union der große Systemwechsel oder ein nur ein besseres Hartz IV? Und: Wen will die neue Partei "Bündnis Deutschland" erreichen – und wie stehen dafür die Chancen? Sarah ZerbackDirekter Link zur Audiodatei

WDR aktuell - Der Tag
Kompromiss für ein abgespecktes Bürgergeld

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 10:10


Das Bürgergeld kommt+++DFB verliert Sponsor+++Schnecke verunreinigt Trinkwasser Moderation: Brigitte Simnacher Von Brigitte Simnacher.

WDR 5 Presseclub
Lohnt sich Arbeit noch? Der Streit um das Bürgergeld

WDR 5 Presseclub

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 56:56


Gäste: Kai Kollenberg, Leipziger Volkszeitung; Birgit Marschall, Rheinische Post; Helena Steinhaus, freie Autorin; Luisa Thomé, ZEIT ONLINE Von Jörg Schönenborn.

Kā labāk dzīvot
Pasīvā māja: cik viegli tādu uzbūvēt un kādas būs izmaksas?

Kā labāk dzīvot

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 48:50


Maksāt par privātmājas apkuri vien pāris desmitus eiro mēnesī, vai pat mazāk! Piemēram, skolas sporta zāles apkures izmaksas būtu apmēram 500 eiro gadā. Teiksiet, tā nevar būt. Var, ja ēka būvēta pēc pasīvās mājas principiem un par to var pārliecināties Ādažos, Brīvajā Valdorfa skolā. Cik viegli šādu māju uzbūvēt, interesējamies raidījumā Kā labāk dzīvot. Stāsta pasīvo ēku ražotnes SIA "i2" vadītājs Krists Slokenbergs, biedrības "Passive House" Latvija valdes loceklis Krišjānis Kalnciems, pasīvo ēku arhitekts Ervīns Krauklis un Uldis Pabērzis, kurš dzīvo pasīvajā ēkā.

Interviews - Deutschlandfunk
Katja Mast (SPD) zu Bürgergeld - "Es geht darum, die Hilfebedürftigkeit zu überwinden"

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 10:32


Das Bürgergeld solle kein bedingungsloses Grundeinkommen sein, sondern Menschen helfen, dauerhaft in gute Arbeit zu kommen, so Katja Mast (SPD). Qualifizierung und Weiterbildung seien zentral. Man werde sicherlich einen guten Kompromiss erarbeiten. Engels, Silviawww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

SWR2 Aktuell
Das Bürgergeld im Bundesrat

SWR2 Aktuell

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 30:04


Bundesrat diskutiert Bürgergeld ++ Türkei aktuell ++ Scholz zwischen APK und G20 ++ Ukraine aktuell ++ COP27: Schulze präsentiert den Schutzschirm ++ Börse: Dezemberhilfen leicht gemacht

Interviews - Deutschlandfunk
Wie praxistauglich ist das Bürgergeld? Interview mit Axel Scholz Leiter FB Arbe

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 9:54


Schmidt-Mattern, Barbarawww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Was jetzt?
Update: Das Bürgergeld ist erst mal gescheitert

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 10:03


Das Bürgergeld ist vorerst gescheitert. Nachdem der Bundestag letzte Woche zugestimmt hatte, stimmte der Bundesrat am Mittag gegen die geplante Sozialreform, die das 2005 eingeführte Arbeitslosengeld II (Hartz IV) ersetzen sollte. Welche Änderungen am Gesetzentwurf fordern CDU und CSU? Und wie geht es jetzt weiter? Diese Fragen beantwortet Tilman Steffen, Redakteur im Politikressort von ZEIT ONLINE. Angesichts der brutalen Niederschlagung der Proteste hat die Europäische Union neue Sanktionen gegen den Iran verhängt. Morgen und übermorgen findet auf der indonesischen Insel Bali ein G20-Treffen statt. US-Präsident Joe Biden und Chinas Staatschef Xi Jinping sind für ein bilaterales Gespräch bereits einen Tag früher angereist. Die zweite Woche des Weltklimagipfels hat begonnen. In unserem COP-Tagebuch spricht Viola Kiel aus dem ZEIT-Ressort Green über die Rolle der fossilen Lobby bei der UN-Konferenz. Nach dem Bombenanschlag in Istanbul sind 46 Personen festgenommen worden. Unter ihnen eine Syrerin, die nach Angaben der türkischen Polizei die Bombe platziert haben soll. Was noch? Interrail ist so beliebt wie noch nie (https://www.tagesschau.de/wirtschaft/interrail-tickets-rekord-101.html). Moderation und Produktion: Moses Fendel (https://www.zeit.de/autoren/F/Moses_Fendel/index) Redaktion: Ole Pflüger (https://www.zeit.de/autoren/P/Ole_Pflueger/index) Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: - Bürgergeld: Nachfolge für Hartz IV (https://www.zeit.de/thema/buergergeld) - Hartz-IV-Nachfolge: Union blockiert Bürgergeld im Bundesrat (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/union-blockiert-buergergeld-im-bundesrat) - Menschenrechtsorganisation HRANA: Menschenrechtler zählen mindestens 330 Tote bei Protesten im Iran (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/iran-tote-proteste-menschenrechtsorganisation-hrana) - Menschenrechtsverletzungen: EU will weitere Sanktionen gegen den Iran verhängen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/iran-sanktionen-eu-aussenminister) - Indonesien: China und USA verurteilen Russlands Atomwaffendrohungen gegen Ukraine (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/indonesien-joe-biden-xi-jinping-treffen) - G20-Gipfel: Biden will bei Treffen mit Xi klare Regeln im Wettbewerb festlegen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/bali-g20-joe-biden-xi-china-usa) - COP27: Die UN-Klimakonferenz im Scharm al-Scheich (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz) - Türkei: Suche nach den "terroristischen Wurzeln" (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/tuerkei-istanbul-anschlag-erdogan?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fgesellschaft%2F2022-11%2Ftuerkei-istanbul-anschlag-festnahme) - Türkei: Mehr als 45 Verdächtige nach Anschlag in Istanbul festgenommen (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/tuerkei-istanbul-anschlag-erdogan?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fgesellschaft%2F2022-11%2Ftuerkei-istanbul-anschlag-festnahme)

DIE IDEE. Ideen, Leute, Stories.
#38: Melanie Amann, Leiterin des SPIEGEL Hauptstadtbüros

DIE IDEE. Ideen, Leute, Stories.

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 59:27


DIE IDEE ist ein Podcast vom NDR. Wie lange hält die Koalition? Wie gut gehen Regierung und Opposition mit den vielen aktuellen Herausforderungen um? Wer kann gut mit wem in Berlin? Wie authentisch kann und sollte ein ein Politiker sein? Wie hat es sich angefühlt, mit Richard David Precht und Harald Welzer bei Markus Lanz über ihr Buch zum Thema Journalismus zu diskutieren? Ich spreche heute mit der Journalistin Melanie Amann. Melanie Amann hat Jura studiert und wurde an der LMU München promoviert. Sie war an der Deutschen Journalistenschule in München, Redakteurin bei der Financial Times Deutschland, der FAZ, der FAS. Seit 2013 ist sie beim SPIEGEL und seit 2019 eine der Leiterinnen des Hauptstadtbüros des SPIEGEL, seit über einem Jahr ist sie auch Mitglied der Chefredaktion. Team: Producer: Klaus Wehmeyer und Marvin Leesch Online: Dennis Bangert Danke an N-JOY. Video-Streaming Tipp: “Verzicht, nicht mit mir! Das Bürgerparlament.” - vom NDR. Jetzt in der ARD Mediathek. Programm-Tipp: #NDRfragt - die neue Umfrageplattform für Norddeutschland. Jetzt unter: https://www.ndr.de/ndrfragt/ Podcast Tipp: Abenteuer Diagnose - der Medizin-Krimi-Podcast vom NDR. Jetzt in der ARD Audiothek. Kontakt. Dieidee@ndr.de

Handelsblatt Today
Lohnt sich Arbeit noch? Die wichtigsten Fakten zum Bürgergeld / US-Inflationszahlen euphorisieren den Dax

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 27:25


Der Bundestag hat am Donnerstag den Weg für das neue Bürgergeld frei gemacht, das zum Jahreswechsel das Arbeitslosengeld II ablösen soll. Die Union droht allerdings damit, das Vorhaben im Bundesrat zu blockieren. Die Länderkammer berät darüber am Montag in einer Sondersitzung. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) nannte das geplante Bürgergeld „die größte Sozialreform seit 20 Jahren“. Vor allem die SPD will das Hartz IV genannte Arbeitslosengeld II hinter sich lassen. Der umstrittenste Teil von Gerhard Schröders Agenda 2010 hat die SPD schließlich viele Wählerstimmen gekostet. Doch die CDU und CSU sind der Meinung, dass das Bürgergeld falsche Anreize setzt und Nichtarbeit deutlich attraktiver macht. In der neuen Folge von Handelsblatt Today spricht Host Anis Mičijević mit Holger Schäfer über das Thema. Schäfer ist Arbeitsmarktexperte beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) und hat sich den Gesetzentwurf zum Bürgergeld genau angeschaut: „Das Bürgergeld vermittelt im Kern so ein bisschen den Eindruck an Hilfebedürftige, dass sie sich bei ihrer Wiedereingliederung in Arbeit Zeit lassen können.“ Das sei genau der falsche Ansatz, denn aus der Arbeitsmarktforschung wisse man: „Je länger Arbeitslosigkeit andauert, desto schwieriger wird es, wieder in den Job zurückzufinden.“ Und: Sanktionierte kehrten schneller wieder in Arbeit zurück als die, die nicht sanktioniert werden. Die Maßnahmen zur Stärkung der Weiterbildung seien größtenteils vernünftig, aber keine Begründung dafür, Sanktionen abzuschaffen oder abzuschwächen. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

WDR aktuell - Der Tag
Streit über das Bürgergeld geht weiter.

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 5, 2022 10:05


Ampel-Regierung und Opposition sind sich beim Bürgergeld weiter nicht in allen Punkten einig. Tausende Menschen sind in Köln gegen Krieg und Unterdrückung auf die Straße gegangen. In Attendorn soll eine Mutter jahrelang ihre Tochter eingesperrt haben. Von Brigitte Simnacher.

Deutsche Minghui Podcast
Podcast 349 – Unsere göttlichen Fähigkeiten einsetzen, um das Böse zu beseitigen

Deutsche Minghui Podcast

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 9:14


Während der Feiertage des chinesischen Neujahrs 2014 bemerkte ich in der Stadt, in der ich lebte, einige Tafeln mit Karikaturen, die Falun Dafa verleumdeten. Sie wurden an elf Plätzen gezeigt. Kurz darauf bemerkte ich eine andere große diffamierende Karikatur in einer Allee in der Nähe meiner Wohnung. Sie bedeckte eine ungefähr 8 Meter lange und 2 Meter hohe Wand. Ich wurde nervös und dachte, dass sie sofort übermalt werden müsse... https://de.minghui.org/html/articles/2022/9/29/163545.html

WRINT: Wer redet ist nicht tot
WR1419 Die böse Umweltsau

WRINT: Wer redet ist nicht tot

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 105:42


In der ersten Version waren die Spuren verrutscht. Im Zwefelsfall bitte nochmal neu laden (und hoffen, dass die kaputte Version nicht noch im Cache liegt). Schlimm Laberpodcast. Darin: Danksagungen, Toby hatte Geburtstag, Kommentare, True Crime, Fernsehen, Das Böse, Bäume und Büsche, Stadt- und Landleben, Toby in Amerika, ein kaputtes Mikrofon, Schlagzeilen und Wetter. Podcast: Klenk […]

WRINT: Realitätsabgleich
WR1419 Die böse Umweltsau

WRINT: Realitätsabgleich

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 105:42


In der ersten Version waren die Spuren verrutscht. Im Zwefelsfall bitte nochmal neu laden (und hoffen, dass die kaputte Version nicht noch im Cache liegt). Schlimm Laberpodcast. Darin: Danksagungen, Toby hatte Geburtstag, Kommentare, True Crime, Fernsehen, Das Böse, Bäume und Büsche, Stadt- und Landleben, Toby in Amerika, ein kaputtes Mikrofon, Schlagzeilen und Wetter. Podcast: Klenk […]

Deutsche Minghui Podcast
Podcast 343 – Wie sich alles ändert, sobald die Verfolgung vor Ort erkannt und das Böse entlarvt wird

Deutsche Minghui Podcast

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 14:25


Am 20. Juli 1999 leitete Jiang Zemin, Chinas Ex-Staatsoberhaupt, die Verfolgung von Falun Dafa ein. Wenn ich an diese Zeit zurückdenke, dann wird mir eines klar: Den größten Einfluss auf die Bekämpfung der Bösartigkeit übten wir aus, als wir den Anwohnern die Verfolgung vor Ort aufzeigten. Die nachhaltige Wirkung unserer Handlung war nicht vorhersehbar. Erst nach mehr als zehn Jahren lernte ich allmählich die immense Kraft und die Heiligkeit des Dafa kennen. Mir wurde immer klarer, dass der sicherste Weg darin besteht, sich dem Dafa anzugleichen. So kann am besten Schaden vermieden werden. Nichts wird sich uns in den Weg stellen, wenn wir der Lehre des Meisters folgen... https://de.minghui.org/html/articles/2019/2/18/138506.html

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature
Das Büro der Zukunft

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 17:51


Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Die starren Arbeitsmodelle funktionieren nicht mehr. Die Pandemie hat aber auch gezeigt, dass grundlegende Veränderungen möglich sind. Autor: Jürgen Salm Von Jürgen Salm.