Podcasts about russlands

  • 410PODCASTS
  • 934EPISODES
  • 28mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Sep 25, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about russlands

Show all podcasts related to russlands

Latest podcast episodes about russlands

Statsvitenskap og sånt
Lumske Putin er i trøbbel

Statsvitenskap og sånt

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 48:29


Russlands invasjon av Ukraina går ikke helt etter planen for Russlands del, og i ukens episode tar i en en statusoppdatering på krigen og noen implikasjoner for realismeskolen i internasjonal politikk. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

WDR 5 Morgenecho
Putins Teilmobilmachung: Vermehrt Proteste in Russland?

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 8:02


Nach Putins Anordnung zur Teilmobilmachung wollen viele Russ:innen das Land verlassen. In mehreren Städten Russlands gab es Proteste. Kommt jetzt der Widerstand gegen Putin? Dazu der Politikwissenschaftler Jan Matti Dollbaum. Von WDR 5.

Vollbild - das Filmmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Russlands Filmwelt im Angesicht des Krieges

Vollbild - das Filmmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 5:38


Berndt, Christianwww.deutschlandfunkkultur.de, VollbildDirekter Link zur Audiodatei

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Russlands Freibrief, Gas in Brunsbüttel, Affäre in Hamburg

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 4:42


Sergej Lawrow gibt Deutschland den Freibrief für Panzerlieferungen. Ein alter Kalender verrät Neues über Olaf Scholz. Und in Brunsbüttel geht jetzt alles ganz fix mit dem Gas-Terminal. Das ist die Lage am Freitagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen: Bundestagsdebatte zu Waffenlieferungen: Das Ritual mit den schweren Waffen Energiewende: Erste Gasleitung für LNG-Terminal in Brunsbüttel genehmigt Cum-ex-Affäre: Eine neue Spur setzt den Kanzler unter DruckInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

SBS German - SBS Deutsch
SBS Nachrichten, Freitag 23.09.22

SBS German - SBS Deutsch

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 10:07


Datenpanne bei Optus könnte Cyberkriminellen Zugang zu Millionen von australischen Kundendaten geben Untersuchungen deuten darauf hindeuten, dass ein IT-Programmierer die Datenpanne versehentlich ermöglicht haben könnte. Es wird empfohlen, dass die Betroffenen ihre Kreditkarten und Ähnliches genau im Auge behalten, ihre Online-Passwörter ändern und die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihr Online-Banking aktivieren. 300 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht Der Leiter des Welternährungsprogramms der UN, David Beasley, sagt, dass die Welt genug Nahrungsmittel produziert, um alle 7,7 Milliarden Menschen zu ernähren - aber 50 Prozent dieser Nahrungsmittel Düngemittel benötigen, die von den grössten Produzenten China und Russlands zurzeit nicht exportiert werden. Gemeinden an der Grenze zwischen NSW und QLD sind in höchster Alarmbereitschaft wegen Sturzfluten. In einigen Gebieten sind über Nacht bis zu 300 Millimeter Regen gefallen. Ministerin für Katastrophenschutz, Steph Cooke sagte, die Bevölkerung sei es verständlicherweise leid, sollte aber weiterhin auf die Hochwasserwarnungen hören.

Dagsnytt 18
Renteøkning / Sikkerhetsrådet / Kielland-ofrene

Dagsnytt 18

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 59:07


* Høyeste rentenivå på 11 år, og Norges Bank sier de slettes ikke er ferdig med å gjøre det tøffere for boliglånstakere. * Statsminister Støre i Sikkerhetsrådet - det er også Russlands utenriksminister Sergej Lavrov. * Den åtte år gamle sykehusstriden i Innlandet kan nå ha fått sin løsning, der to byer som ville beholde sine sykehus tapte begge to. Men Hamar-ordføreren gir ikke opp. * 42 år etter den største industriulykken i norske historie ber ofrene etter Alexander Kielland-ulykken om kompensasjon. --- Dette er Dagsnytt 18 torsdag. Jeg heter Espen Aas. Hør episoden i appen NRK Radio

ETDPODCAST
Nr. 3537 Wie reagiert die Welt auf Russlands Teilmobilmachung

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 9:38


Im Westen stieß die angekündigte Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte erwartungsgemäß auf scharfe Kritik. Chinas KP ruft zur Waffenruhe und zum „Dialog“ auf. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

ETDPODCAST
Nr. 3538 Iran rückt mit Russland und China zusammen – Peking fordert neue Weltordnung

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 4:14


Die Shanghai-Gruppe unter Führung Chinas und Russlands wächst um ein weiteres Mitglied – den Iran. Es sei an der Zeit, die internationale Ordnung „neu zu gestalten“, sagte der Chef der Kommunistischen Partei Chinas beim Gipfeltreffen in Usbekistan. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

German Podcast
News in Slow German - #324 - German Expressions, News and Grammar

German Podcast

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 8:42


Wir beginnen unser Programm mit der Ansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin an sein Volk am Mittwoch, in der er seinen Plan für eine Teilmobilisierung des Militärs zur „Verteidigung der Souveränität Russlands“ angekündigt hat. Anschließend diskutieren wir den Beginn einer neuen Ära in Großbritannien mit König Charles III. und einer neuen Nationalhymne: „God Save the King“. Im wissenschaftlichen Teil unseres Programms erfahren wir heute, wie konsensbildende Gespräche laut einer aktuellen Studie der Cornell University die Gehirnmuster von Menschen synchronisieren. Und zum Schluss sprechen wir über das modische Vermächtnis der verstorbenen Queen Elizabeth. Im zweiten Teil unseres Programms, „Trending in Germany“, sprechen wir heute über den erfolgreichen deutschen Fußballtrainer Thomas Tuchel, der vom FC Chelsea gefeuert wurde. Unter Tuchel hatte der Club die UEFA Champions League gewonnen. Außerdem sprechen wir über Jahrmärkte, Volksfeste und Karussells. Putin verkündet Teilmobilisierung Russlands Großbritannien hat eine neue Nationalhymne: „God Save the King“ Konsensbildende Gespräche synchronisieren neuronale Muster im Gehirn Das Mode-Vermächtnis von Queen Elizabeth Tuchel beim FC Chelsea gefeuert Kettenkarussell noch immer in Mode

Weltwoche Daily
Scholz geisselt "Russlands Imperialismus" - Weltwoche Daily DE, 21.09.2022

Weltwoche Daily

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 31:41


Bei der Weltwoche Digital ist alles neu: Website und App wurden grundlegend erneuert. Steigen Sie ein, fliegen Sie mit! www.weltwoche.chUnd speziell für Deutschland: www.weltwoche.deDie EU ist keine lupenreine Demokratie.Putin am Ende? Vorsicht.Uwe Johnson: Die andere Seite mit ihren Augen sehen.Scholz geisselt "Russlands Imperialismus".Menschenrechte als Waffe. Werden Sie jetzt Weltwoche-Abonnent!www.weltwoche.ch/abo Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
Krieg, Preisgabe und Teilung – Russlands Wiederaufstieg im Spiegel der Geschichte

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 9:40


In den 1990er-Jahren hat der Westen die Schwächen Russlands rücksichtslos ausgenutzt und ist nicht in der Lage, das Trauma, das er damit ausgelöst hat, zu verstehen. Nun ist Russland aber zurückgekehrt, um das Gedächtnis des kollektiven Westens aufzufrischen. Von Maxim Artjomjew  

Europa heute - Deutschlandfunk
Kriegsverbrechen in der Ukraine - Völkerrechtlerin Busol: „Genozidales Verhalten Russlands“

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 8:40


Viele Staaten erkennen in den Verbrechen der russischen Armee in der Ukraine genozidale Absichten. Genozid sei aber eines der Verbrechen, die am schwersten nachzuweisen sind, sagte Kateryna Busol, ukrainische Anwältin für humanitäres Völkerrecht im Dlf. Deswegen müssten jetzt Beweise gesichert werden.Kateryna Busol im Gespräch mit Johanna HerzingDirekter Link zur Audiodatei

Europa heute - Deutschlandfunk
Kriegsverbrechen in der Ukraine - Völkerrechtlerin Busol: „Genozidales Verhalten Russlands“

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 8:40


Viele Staaten erkennen in den Verbrechen der russischen Armee in der Ukraine genozidale Absichten. Genozid sei aber eines der Verbrechen, die am schwersten nachzuweisen sind, sagte Kateryna Busol, ukrainische Anwältin für humanitäres Völkerrecht im Dlf. Deswegen müssten jetzt Beweise gesichert werden.Kateryna Busol im Gespräch mit Johanna Herzingwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Fornybaren
#119: Pressens dekning av strømkrisa - med Kjetil Malkenes Hovland fra E24

Fornybaren

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 36:28


Ukens barmeny: Har pressens dekning av strømmarkedet egentlig forbedret seg de siste årene? I 2020 rant magasinene over og vi hadde tidenes laveste kraftpriser. To år senere opplever Sør-Norge det tørreste kraftåret på over 20 år, samtidig som Russlands struping av gasseksport har sendt strømprisen til himmels i hele Europa. Klarer pressen å dekke strøm(pris)krisen på en tilstrekkelig god måte? Og hva tenker pressen om svarene de får fra politikerne og kraftbransjen? Til å svare på dette har Fornybaren invitert inn E24-journalist Kjetil Malkenes Hovland, som har dekket energi- og kraftmarkedet i en årrekke, både i norske medier som NRK og Teknisk Ukeblad, og utenlandske medier som The Wall Street Journal.For øvrig tar vi en runde på EU-kommisjonens nylig lanserte forslag om strømkrisetiltak.Strømsnadder: Flyvende racerbil. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hva skjer med verden?
#98: Rør i Russlands randsone

Hva skjer med verden?

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 67:02


I løpet av en drøy uke har to nye, gamle, mellomstatlige konflikter brutt ut igjen i Russlands randsone; Aserbajdsjan har invadert Armenia, mens Tadsjikistan og Kirgisistan har hatt sine dødeligste grensekamper på lenge. I andre deler av verden har det brutt ut demonstrasjoner mot regimet i Iran, mens Russland har svekket sitt eget forsvar vis-a-vis NATO. Og nok en gang har Biden-administrasjonen rykket ut for å moderere presidentens egne lovnader vis-a-vis Taiwan. Dette og mer i ukas episode av Hva skjer med verden. 

Kompressor - das Kulturmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Russlands gespaltene Kulturszene - Ist Pugatschowas Putin-Attacke ein Aufbruchsignal? (Podcast)

Kompressor - das Kulturmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 14:28


Der putintreue Rapper Timati und die von Generationen geliebte Sängerin und Kriegskritikerin Alla Pugatschowa – Russlands Kultur ist gespalten. Hörbar sind vor allem die Kreml-Freunde. Doch die große Popdiva hat das Zeug, auch Putin-Fans zu erreichen.Dornblüth, Gesine; Kellermann, Florianwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei

NDR Info - Echo des Tages
Massengräber - Selenskyj fordert Verurteilung Russlands

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 11:36


Die ukrainische Staatsanwaltschaft befürchtet Leichenfunde in so gut wie allen Ortschaften, die von der russischen Armee besetzt waren. Zuvor waren in der zurückeroberten Stadt Isjum hunderte Tote zum Teil mit Folterspuren entdeckt worden. Präsident Selenskyj hatte deswegen eine deutliche Reaktion der Weltgemeinschaft gefordert. Man dürfe nicht zusehen, wie Russland töte und foltere. Selenskyj begrüßte die Entscheidung der Vereinten Nationen, die Vorfälle durch Beobachter prüfen zu lassen. Der EU-Außenbeauftragte Borrell sagte mit Blick auf den Fund, Russlands Angriffskrieg ziehe eine Spur von Blut und Zerstörung durch die Ukraine. Er kündigte an, dass die russische Führung und alle die für Rechtsverstöße in der Ukraine verantwortlich seien, zur Rechenschaft gezogen würden. US-Außenminister Blinken sprach von möglichen Kriegsverbrechen. Nach dem Rückzug der russischen Armee waren in der Nähe der Stadt Isjum mehr als 440 Gräber entdeckt worden.

Podcasts – detektor.fm
Zurück zum Thema | Was gibt Menschen in der Ukraine Hoffnung?

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 9:14


Vor etwas mehr als einem halben Jahr hat eine neue Militäroffensive Russlands in der Ukraine begonnen. Ein Ende des Kriegs ist noch nicht in Sicht. Für Ukrainer und Ukrainerinnen geht das Leben weiter. Was macht ihnen Hoffnung? Der russische Angriff auf die Ukraine hat unsere Realität verändert. Wie die Menschen den Krieg erleben und welche Auswirkungen er auch auf den Rest Europas hat, darum geht es in unserer aktuellen Themenwoche. Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/zurueck-zum-thema >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-ukraine-3

Zurück zum Thema – detektor.fm
Was gibt Menschen in der Ukraine Hoffnung?

Zurück zum Thema – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 9:14


Vor etwas mehr als einem halben Jahr hat eine neue Militäroffensive Russlands in der Ukraine begonnen. Ein Ende des Kriegs ist noch nicht in Sicht. Für Ukrainer und Ukrainerinnen geht das Leben weiter. Was macht ihnen Hoffnung? Der russische Angriff auf die Ukraine hat unsere Realität verändert. Wie die Menschen den Krieg erleben und welche Auswirkungen er auch auf den Rest Europas hat, darum geht es in unserer aktuellen Themenwoche. Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/zurueck-zum-thema >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-ukraine-3

Tagesthemen (320x180)
15.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 34:43


Themen der Sendung: Treffen der Präsidenten Russlands und Chinas im usbekischen Samarkand, Die Meinung, Zweites Treffen "Konzertierte Aktion" von Wirtschafts- und Arbeitnehmerverbänden gegen hohe Energiepreise und Inflation, #mittendrin in Köln: Wenn zum Energiesparen Straßenbeleuchtung abgestellt wird es mulmig, Gletscher sind haben zentrale Bedeutung bei Süßwasserversorgung - wenn sie schmelzen hat das verheerende Wirkungen, Weitere Meldungen im Überblick, Neu eröffneter Ostflügel des Berliner Humboldt-Forums zeigt unter anderem Bronzen aus Benin, Tennistar Roger Federer verabschiedet sich vom Profisport, Das Wetter

Podcasts von Tichys Einblick
TE Wecker am 16.09.2022

Podcasts von Tichys Einblick

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 12:57


Tesla stoppt Bau seiner Batteriefabrik in Brandenburg ++ Zahl der Abtreibungen steigt um mehr als 11 Prozent ++ Landwirtschaft: Deutlich weniger Düngemittel verkauft ++ Felder zu wenig gedüngt ++ Landvolk: Das geht zulasten des Humusgehaltes der Böden und der Erträge ++ Russlands und Chinas Präsidenten treffen zum ersten Mal seit Beginn Ukraine -Krieg ++ Armenienkrise: Auswärtiges Amt stellt sich dumm ++ https://www.tichyseinblick.de

Börsenfunk - der Podcast von wallstreet:online
Folker Hellmeyer: "Russlands innere Stabilität weitgehend unterschätzt"

Börsenfunk - der Podcast von wallstreet:online

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 9:36


Während eine Rezession in Europa immer wahrscheinlicher wird, scheint sich die Wirtschaftslage in Russland zu bessern – schenkt man der russischen Regierung und den russischen Banken Glauben. Im Juli hatte bereits der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Schätzung für das russische Bruttoinlandsprodukts für das laufende Jahr von minus 8,5 auf minus sechs Prozent angepasst. Folker Hellmeyer hält eine Anpassung des IWFs im Oktober auf minus vier Prozent für möglich. "Es wird immer deutlicher, dass es ohne russische Metalle und (Agrar-)Rohstoffe nicht geht", sagte der Chefvolkswirt der Netfonds AG bei w:o TV.

Tagesthemen (320x240)
15.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 34:43


Themen der Sendung: Treffen der Präsidenten Russlands und Chinas im usbekischen Samarkand, Die Meinung, Zweites Treffen "Konzertierte Aktion" von Wirtschafts- und Arbeitnehmerverbänden gegen hohe Energiepreise und Inflation, #mittendrin in Köln: Wenn zum Energiesparen Straßenbeleuchtung abgestellt wird es mulmig, Gletscher sind haben zentrale Bedeutung bei Süßwasserversorgung - wenn sie schmelzen hat das verheerende Wirkungen, Weitere Meldungen im Überblick, Neu eröffneter Ostflügel des Berliner Humboldt-Forums zeigt unter anderem Bronzen aus Benin, Tennistar Roger Federer verabschiedet sich vom Profisport, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
15.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 34:43


Themen der Sendung: Treffen der Präsidenten Russlands und Chinas im usbekischen Samarkand, Die Meinung, Zweites Treffen "Konzertierte Aktion" von Wirtschafts- und Arbeitnehmerverbänden gegen hohe Energiepreise und Inflation, #mittendrin in Köln: Wenn zum Energiesparen Straßenbeleuchtung abgestellt wird es mulmig, Gletscher sind haben zentrale Bedeutung bei Süßwasserversorgung - wenn sie schmelzen hat das verheerende Wirkungen, Weitere Meldungen im Überblick, Neu eröffneter Ostflügel des Berliner Humboldt-Forums zeigt unter anderem Bronzen aus Benin, Tennistar Roger Federer verabschiedet sich vom Profisport, Das Wetter

Auf den Punkt
Bergkarabach: Krieg in Russlands Hinterhof

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 12:27


Pulverfass Kaukasus: Droht ein neuer Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan? Und was haben Putin und Erdogan damit zu tun? Seit Montag schießen Soldaten der Ex-Sowjetrepubliken und Nachbarländer Armenien und Aserbaidschan wieder aufeinander. Abermals geht es um Bergkarabach, eine Gebirgsregion im Südkaukasus. Nach dem Zerfall der UdSSR vor 30 Jahren war das Gebiet an das muslimische Aserbaidschan gefallen. In Bergkarabach aber wohnen überwiegend Armenier, deshalb erhebt das christlich geprägte Armenien ebenfalls Anspruch auf das Gebiet. Vor zwei Jahren gab es den letzten Krieg, jetzt melden beide Seiten abermals Dutzende tote Soldaten. Der Krieg im Herbst 2020 habe das Problem nicht endgültig gelöst, sagt Istanbul-Korrespondent Tomas Avenarius. Aus Aserbaidschans Sicht sei nur ein Teil von Bergkarabach zurückerobert worden. An einer Ausweitung des Konflikts in einen Krieg können deshalb im Moment nur Baku und seine Garantiemacht Türkei haben. Russland, die Schutzmacht Eriwans, aber habe in der Ukraine so große Probleme, "dass es sich dem Kaukasus kaum widmen kann". Viele ehemaligen Sowjet-Republiken hätten sich immer weiter von Moskau entfernt, sagt Avenarius weiter. Ankara betrachte den Südkaukasus als sein Einflussgebiet, während Moskau den gesamten Kaukasus als russischen Hinterhof sehe. Aserbaidschan sei eine "Rohstoff-Großmacht" und im Gegensatz zu Armenien ein sehr wohlhabendes Land. "Aserbaidschan ist ein wichtiger Exporteur und ein wichtiges Pipeline-Land. Wichtig nicht nur für Russland, sondern auch für die Türkei." Es sei "eine hochexplosive Region" mit brutalen Konflikten. Das würde sich auch weiter östlich in Zentralasien an den aktuellen Schusswechseln an der Grenze zwischen Tadschikistan und Kirgisistan zeigen. Dort habe sich der "afghanische Bürgerkrieg" in Teilen auf Nachbarländer ausgedehnt. "Diese ganze Region ist komplett instabil, besonders seit sich der Westen zurückgezogen hat." Auch dort könne Moskau wegen des Ukraine-Kriegs "seinen Aufgaben als Stabilitätsfaktor nicht mehr nachkommen". Avenarius fügt hinzu: "Der abgegriffene Begriff vom Pulverfass, der passt leider." Unseren älteren Podcast über den historischen Konflikt finden Sie hier. Weitere Nachrichten: Von der Leyens will EU-Bürger mit Übergewinnen entlasten, Kabinett beschließt Bürgergeld. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Vinzent-Vitus Leitgeb Produktion: Immanuel Pedersen Zusätzliches Audiomaterial über die EU-Kommission

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
Deniz Karabag #15: Rückzug Russlands? – Wie sich die Ukraine doch irrt

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 15:42


Bei unserem heutigen Thema in "Kontrovers" decken wir falsche Annahmen der Ukraine auf. Durch die Unterstützung der USA sieht sich das Land bereits als Sieger und meint, Friedensverhandlungen von der Hand weisen zu können. Mit Arroganz und der nötigen Kriegsrhetorik treibt man Soldaten und Zivilsten in den sicheren Tod. Was hat die Ukraine vor? Wohin geht die Reise? Dies behandeln wir in unserem heutigen Podcast.

#MenschMahler - Die Podcast Kolumne - podcast eins GmbH

14.09.2022PC Zeitenwende? Mahler meint am 14.09.2022 Zeitenwende. Wie oft wird dieses Wort strapaziert in diesen Tagen. Sagen können es nur Spätgeborene und Geschichtsvergessene. Wie viele Zeitenwenden gab es schon? Die Zeitenwende, als sich die Menschen anschickten, ihre Stammesgebiete zu verlassen und die Welt zu erobern. Die Zeitenwende, als eine Religion, die christliche, sich anschickte, die ganze Welt mit ihrer Ideologie zu überrennen. Die Zeitenwende der Reformation, der Aufklärung, der Kolonialisierung, der großen Kriege. Der Siegeszug des Kommunismus. Und letzten Sonntag dachte ich: 9-11 – auch schon 21 Jahre her – war auch eine Zeitenwende. Clash of Cultures, Bekämpfung des Islamismus, Golfkrieg, Syrien, Jemen und und und. Sicher, jetzt ballt sich einiges zusammen. Energiekrise, Russlands Überfall auf die Ukraine, die seit der Gegenwehr von den Russen jetzt auch als Krieg deklariert wird, den aber die anderen erklärt haben, Klimakrise, Rohstoffmangel und riesige Probleme in den globalen Lieferketten. Aber wer heute von einer niemals dagewesenen Zeitenwende spricht, den würde ich gerne in eine Zeitmaschine packen und ihn ins finsterste Mittelalter beamen. Oder in den Hungerwinter 1945/46.Zeitenwende? Ja, eine von vielen. Die immerwährende Apokalypse. Bisher hat es die Menschheit geschafft, mit vielen Opfern den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Ob sie es diesmal schaffen wird, werden wir sehen. Morgen stelle ich ihnen den neuen Report des Club of Rome vor. Dort wird beschrieben, wie es geht. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Rückschläge für die Russen erhöhen die Gefahr eines „großen Kriegs“

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 11:29


Ein Rückzug Russlands von Donbas und Krim bleibt trotz der aktuellen Erfolgsmeldungen der ukrainischen Armee extrem unwahrscheinlich. Geht man von dieser Voraussetzung aus, dann werden mit westlicher „Unterstützung“ jetzt Kämpfe verlängert, die am Ende nicht einmal den Anhängern der ukrainischen Regierung eine echte Perspektive geben können. Opfer dieser moralisch unhaltbaren Politik der Kriegsverlängerung sind alleWeiterlesen

Bilanz am Mittag
Bilanz am Mittag vom 12.09.2022

Bilanz am Mittag

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022


U.a. mit diesen Themen: Lage in Ukraine - Stromausfall als russischer Sabotageakt? / Russlands "Spezialoperation" - Erfolgsmeldungen fürs Volk, Warnungen aus dem Inner Circle / Studie "Hartz-Plus" - Handlungsempfehlungen für künftiges Bürgergeld

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Nach ukrainischen Erfolgen - Innerhalb Russlands wächst die Kritik am Kreml

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 5:03


Russland hat auf die Rückeroberungen der ukrainischen Armee in der Region Charkiw mit gezielten Angriffen auf die Energie- und Wasserinfrastruktur geantwortet. Derweil wächst in Russland die Kritik an Präsident Wladimir Putin und der Armeeführung.Adler, Sabinewww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Opplysningen 99,3
Folkemord: Bakhistorien & Russlands invasjon

Opplysningen 99,3

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 7:38


Yale-professor og flyktning, Raphael Lemkin, ga oss begrepet folkemord i 1944. Hans arbeid førte direkte til FNs Folkemordskonvensjon, med mål om å permanent stanse folkemord i verden. Hvor står vi idag - og begår Russland folkemord i Ukraina? Reporter: Benjamin Nordtømme

B5 Reportage
Zeitenwende in Finnland: NATO statt Neutralität

B5 Reportage

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 26:17


Russlands Überfall auf die Ukraine hat auch in Finnland eine "Zeitenwende" eingeläutet. Der geplante NATO-Beitritt verändert das Verhältnis zu Moskau, aber auch zur russischen Minderheit im Land. Christoph Kersting über Finnlands NATO Ambitionen und die Konsequenzen.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Russlands Atomenergiekonzern Rosatom und die Frage der Sanktionen

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 4:43


Dornblüth, Gesinewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Nyhetsmorgen
07.09.2022 Nyhetsmorgen

Nyhetsmorgen

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 89:18


Så skjedde det vidunderlige for tennisspiller Casper Ruud, og vi skal høre hva han selv sa etter at han gikk videre i US Open. Avisen Washington Post kommer med nye avsløringer: Noen av dokumentene som ble beslaglagt hjemme hos Donald Trump er så hemmelige at selv ikke de mest betrodde rådgiverne har fått se dem uten spesialtillatelse. I lys av Russlands invasjon av Ukraina er det også flere som er urolige omkring utbryterregionen Transnistria, men nå tror Moldova at de kan få til en fredelig løsning. Vi skal også innom ukens norske kinopremiere. Regissøren sier han vil rette oppmerksomheten mot oppmerksomhetstyranniet. Programledere er Birger Kolsrud Jåsund og Ugo Fermariello. Hør episoden i appen NRK Radio

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Russlands Krieg - Wie erfolgreich die ukrainische Gegenoffensive wirklich ist

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 5:23


Kellermann, Florianwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Sternzeit - Deutschlandfunk
Das Ende der Raumstation ISS - Wenig überzeugende russische Drohgebärde

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 2:32


Die Ankündigung Russlands, nach 2024 die Internationale Raumstation zu verlassen, dürfte der Propaganda in Kriegszeiten geschuldet sein. Denn niemand braucht die ISS so dringend wie Russland. Ohne sie wäre die astronautische Raumfahrt des Landes am Ende.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur
Propaganda an Russlands Schulen - Erziehung zu Patriotismus und Unmündigkeit

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 4:27


Ab dem nächsten Schuljahr wird patriotische Erziehung in Russland zum Unterricht gehören. Damit werden antiwestliche Ressentiments geschürt, fürchtet der in Russland aufgewachsene Autor Alexander Estis: aggressiver als während des Kalten Krieges.Ein Kommentar von Alexander Estiswww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Die letzte unabhängige Zeitung Russlands "Nowaja Gazeta" verliert Zulassung

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 4:41


Kammerer, Annettewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Russlands" Energiekrieg"

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 4, 2022 2:26


Diettrich, Silkewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Welt-Ökumene-Gipfel - Wie Russlands Krieg gegen die Ukraine die Kirchen spaltet

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 4:55


Weber, Anne Françoisewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

FALTER Radio
Russlands Ukrainekrieg – Zerstörung und Selbstzerstörung - #787

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Aug 27, 2022 90:35


In dieser Folge des FALTER-Radio geht es um Mythen, Realitäten und Europas Wahrnehmung von Vladimir Putin in einem Symposium der Salzburger Festspiele. Dramatische Einsichten von Historiker Karl Schlögel, Schriftstellerin Tanja Maljartschuk und Diplomat Emil Brix. Ebenfalls zu hören: Journalistin Susanne Scholl und Theatermacherin Marina Davydova. Moderiert von Michael Kerbler. Eine Aufzeichnung vom 12.08.2022._______________________Ein Hinweis zur Werbung im Podcast: Mit dem Code FALTER erhalten Sie das 6-Monatsabo von Babbel zum Preis von nur 3 Monaten. Das Angebot gilt bis zum 31.10.2022. Einfach auf babbel.com/audio einlösen und loslegen! Our GDPR privacy policy was updated on August 8, 2022. Visit acast.com/privacy for more information.

Giæver og gjengen - VG
Ukraina spesial: Tvangsadopsjon, vanlige russere, og kampen om Europa

Giæver og gjengen - VG

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 37:23


Ukraina kommer til å vinne, sier NATO-sjef Jens Stoltenberg nå et halvt år etter Russlands angrep. Hva har skjedd og hva kan vi forvente fremover spør vi. Med Anders Giæver, Hanne Skartveit, Nora Thorp Bjørnstad og Per Olav Ødegård. Produsent Magne Antonsen. Ansvarlig redaktør Gard Steiro. Kontakt redaksjonen på giaeveroggjengen@vg.no. Daglige episoder i Podme, og hver fredag i alle podkast-apper

FAZ Podcast für Deutschland
Machtprobe (5): Russlands Isolation

FAZ Podcast für Deutschland

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 31:45


In unserer sechsteiligen Serie „Machtprobe“ stellen wir die globale Rolle verschiedener Länder auf den Prüfstand. Wir sprechen über neue Bündnisse und alte Feindschaften, bekannte Führungsrollen und aufkeimende Machtansprüche. Im Fokus stehen dabei Amerika, Saudi-Arabien, China, Indien und Russland. Mit dem ehemaligen Außenpolitik-Chef der F.A.Z., Klaus-Dieter Frankenberger besprechen wir die Ergebnisse dann in einer Abschlussfolge und ordnen sie ins globale Machtgefüge ein.

Fokus Europa | Video Podcast | Deutsche Welle
Russlands Bomben zerstören ukrainische Krankenhäuser

Fokus Europa | Video Podcast | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Aug 24, 2022 5:01


Die Ukraine wirft Russland vor, gezielt Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser zu beschießen. Nach den Genfer Konventionen ist das ein Kriegsverbrechen. Ukrainer haben bereits 180 Angriffe genau dokumentiert, um Russland anzuklagen.

Was jetzt?
Partisanen: Russlands Kampf an der zweiten Front

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 11:31


Im Süden der Ukraine und auf der annektierten Krim sind offenbar zunehmend Partisanengruppen aktiv. Hauke Friedrichs berichtet für ZEIT ONLINE über Militärthemen und erklärt im Podcast, wie die Widerstandskämpfer das Kriegsgeschehen verändern. Anders als in Deutschland plant die spanische Regierung eine Übergewinnsteuer und hat einen Gaspreisdeckel eingeführt. Antonia Schäfer berichtet für ZEIT ONLINE über die Krisenpolitik in Spanien. Und sonst so? Ein Rechtsstreit zwischen zwei Künstlern und einer Banane Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Lisa Paus, Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Krieg in der Ukraine: Aus dem Hinterhalt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/ukraine-krieg-partisanen-krim-russland-militaer-faq) Liveblog: Krieg in der Ukraine: Fast ein Drittel der Ukrainer geflüchtet (https://www.zeit.de/politik/ausland/ukraine-krieg-russland-newsblog-live) Krieg in der Ukraine: Munitionslager auf der Krim explodiert (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/ukraine-krieg-krim-explosion-munitionslager-sabotage) Übergewinnsteuer: Christian Lindner erteilt Übergewinnsteuer erneut eine Absage (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/uebergewinnsteuer-christian-lindner) Und sonst so: Der Rechtsstreit zwischen zwei Künstlern um eine Banane (https://www.theguardian.com/artanddesign/2022/aug/20/banana-taped-to-wall-artists-joe-morford-maurizio-cattelan-court-battle9

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Schulterschluss mit Kanada

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 25:30


Olaf Scholz und Justin Trudeau stellen es gerade wieder öffentlich zur Schau: Dass Deutschland und Kanada enge Verbündete sind - und die Regierungschefs auch persönliche Freunde. Unser Reporter Frank Capellan hält das für echt. Und es könnte helfen auf dem Weg zur gewünschten umfassenden Energiepartnerschaft der Zukunft. Außerdem: Die baltischen Staaten sechs Monate nach Russlands Überfall auf die Ukraine. Unser Korrespondent war unterwegs und schildert seine Eindrücke. Von Jasper BarenbergDirekter Link zur Audiodatei

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Ein halbes Jahr nach Russlands Angriff - Eine ukrainische Aktivistin in Berlin

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 6:30


Laak, Claudia vanwww.deutschlandfunk.de, Deutschland heuteDirekter Link zur Audiodatei

Das Feature - Deutschlandfunk
Mord im Tiergarten - Russlands Staatsterror in Berlin

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 53:41


Am 23. August 2019 wurde Selimchan Changoschwili in einem belebten Park in Berlin von einem Killer regelrecht hingerichtet. Es gab diverse Zeugen, und wenige Minuten nach dem Mord wurde der Täter verhaftet. Im Dezember 2021 wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Von Thomas Franke und Silvia Stöberwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Wie Putin die Deutschen manipuliert, Hamburg holt Olaf Scholz ein, FBI vs. Trump

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 4:50


Russlands psychologische Kriegsführung ist erfolgreicher als seine militärische. Die Staatsanwaltschaft durchsucht E-Mails von Olaf Scholz. Das FBI durchsucht Donald Trumps Anwesen in Florida. Das ist die Lage am Dienstagmorgen.Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Hintergrund - Deutschlandfunk
Belarus - Fest an Russlands Seite

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 18:54


2020 demonstrierten in Belarus so viele Menschen wie noch nie gegen die Fälschung der Präsidentschaftswahlen. Doch die Proteste wurden erstickt. Seit Russlands Krieg gegen die Ukraine steht es um die Zukunft von Belarus noch einmal schlechter. Von Sabine Adler und Gesine Dornblüthwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei