Podcasts about verteidigung

  • 640PODCASTS
  • 1,271EPISODES
  • 28mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 22, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about verteidigung

Show all podcasts related to verteidigung

Latest podcast episodes about verteidigung

Hintergrund - Deutschlandfunk
Konfliktregion Pazifik - Japans neue Sicherheitspolitik

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 22, 2023 18:50


Japans Regierung beendet seine ausschließlich auf Verteidigung ausgerichtete Sicherheitspolitik. Auslöser sind Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine, aber auch Chinas Besitzansprüche auf Inseln im Ostchinesischen Meer und Drohungen gegen Taiwan.Von Martin Fritzwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Die Panzerfrage

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 20, 2023 23:58


Die Bundesregierung vertagt die Entscheidung über die Lieferung von Leopard-2-Kampfpanzern zur Verteidigung der Ukraine im russischen Angriffskrieg. Der neue Minister will aber die Bestände prüfen. Chronologie der Beratungen der Ukraine-Kontaktgruppe in Ramstein.Barenberg, JasperDirekter Link zur Audiodatei

WDR 2 Kabarett
Fritz Eckenga: Wer verteidigt uns jetzt?

WDR 2 Kabarett

Play Episode Listen Later Jan 18, 2023 2:21


Große Erleichterung bei der Bundeswehr, große Enttäuschung bei den Grünen. Der neue Verteidigungsminister heißt nicht Anton Hofreiter, auch nicht Boris Pistolius, aber so ähnlich. WDR 2 Satiriker Fritz Eckenga weiß, was diesen Mann für den Verteidigungsjob qualifiziert. Von Fritz Eckenga.

"Stark wie wir." Podcast Trailer Pascal Krische

"Klarheit Wahrheit"

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 1:26


In dieser schockierenden, aufweckenden und lehrreichen Podcast Folge bin ich im Austausch mit Pascal Krische. Pascal Krische ist Polizist, Autor ( "Erwecke den Ritter in dir") und zudem Akademie Leiter der "Stark wie wir". Der im Saarland geborene Pascal erlebte selbst eine Kindheit, die durch Gewalt geprägt wurde. Als Jugendlicher entwickelte er, auch aufgrund des Selbstschutzes, eine Leidenschaft zum Kampfsport. Aufgrund dieses Sports und der Fähigkeit sich verteidigen zu können, schaffte er es für sich einen gesunden Selbstwert und Selbstvertrauen aufzubauen. Da er selbst in seiner Kindheit mit Gewalt zu "kämpfen" hatte und er den inneren Drang verspürte , andere Menschen zu beschützen, entschloss er sich, nachdem er den Zivildienst absolvierte und eine Laufbahn bei der Bundeswehr vollzog, Polizist zu werden. Aber das reichte Ihm nicht und so gründete er die Akademie "Stark wie wir." In dieser Akademie hilft er zusammen mit anderen Polizisten, aber auch Sondereinsatzkräften der Polizei und Bundeswehr , Kindern sowie Menschen mit Beschränkungen und Senioren sich selbst verteidigen zu lernen. Aber nicht nur auf die körperliche Verteidigung wird hier der Fokus gelegt, sondern auch auf die Seelische. Mit Hilfe von Coaches und Psychologen hilft diese Akademie Kindern und Erwachsenen einen gesunden Selbstwert und Selbstvertrauen aufzubauen. Zudem hat das Thema Pädophilie einen hohen Stellenwert. Hier werden Kindern, aber auch die Eltern geschult, Gefahr zu erkennen, die richtigen Schritte zu gehen und sich davor zu schützen. Genau darüber uvm. sprechen wir. Viel Spaß beim Hören.

COSMO punktEU
Europa: Auf ein Neues!

COSMO punktEU

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 34:08


Krieg in der Ukraine, Energiewende, Corona und die wirtschaftlichen Folgen: Das neue Jahr steht für Europa ganz im Zeichen der Krisenbewältigung. Welchen guten Vorsätze die EU für 2023 gefasst hat - und ob sie sich einhalten lassen, besprechen Astrid Corall, Matthias Reiche, Stephan Ueberbach und Birgit Raddatz. Von Birgit Raddatz.

Die Lage-Podcast des Deutschen BundeswehrVerbandes
„Es ist für die Bundeswehr eine Riesenaufgabe, die Energiewende mitzugestalten“

Die Lage-Podcast des Deutschen BundeswehrVerbandes

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 19:46


Thu, 05 Jan 2023 09:10:00 +0000 https://dielagepodcastdbwv.podigee.io/68-es-ist-fur-die-bundeswehr-eine-riesenaufgabe-die-energiewende-mitzugestalten 416b827e7aad4a988ed022a1f8883e9b Im Gespräch mit Ministerialrätin Peggy Staffa Wenn über die Bundeswehr gesprochen wird, geht es zurzeit in erster Linie um den Ukrainekrieg und seine Auswirkungen: Zeitenwende, Rüstungsprojekte, Rückkehr zur Landes- und Bündnisverteidigung. Und Nachhaltigkeit? Ein Thema, das wohl nicht direkt von vielen Menschen mit der Bundeswehr in Verbindung gebracht wird. Ministerialrätin Peggy Staffa erklärt in unserem Podcast, warum das Thema dennoch so wichtig ist und immer wichtiger werden wird: Globale Klima-, Ressourcen- und Umweltpolitik ist für die Beauftragte für Nachhaltige Entwicklung im BMVg immer auch Sicherheitspolitik. Deutlich zu sehen ist dies etwa im Bereich der Auslandseinsätze: Viele der Länder, in denen die Bundeswehr weltweit engagiert ist, liegen in Regionen, die besonders vom Klimawandel betroffen sind. Doch es gibt eine Vielzahl weiterer Bereiche, die aufzeigen, warum nachhaltiges Denken und vor allem Handeln für die Bundeswehr in Zukunft an Bedeutung gewinnen wird. Mehr dazu in unserem Podcast. full Im Gespräch mit Ministerialrätin Peggy Staffa no DBwV,Deutscher BundeswehrVerband,Bundeswehr,Gespräch,Interview,Podcast,Ministerialrätin,Peggy Staffa,Nachhaltigkeit,BMVg,Bundesministerium der Verteidigung,Umweltpolitik

Alles, was Recht ist
#106 – Kriegsdienst: Wer wird im Kriegsfall wirklich eingezogen?

Alles, was Recht ist

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 24:48


Spätestens seit dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine gehört das Thema zum Alltag in Europa. Doch was wäre, wenn ein Krieg in Deutschland herrschen würde? Wer müsste zur Verteidigung zu den Waffen? Kann jeder Mensch einfach so einberufen werden? Unser Rechtsallrounder Dr. Tim Horacek erzählt uns dies und noch viel mehr. Hört rein!

SWR2 Archivradio - Geschichte in Originaltönen
Robert Schuman plädiert für Europa-Armee | 5.1.1955

SWR2 Archivradio - Geschichte in Originaltönen

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 53:23


Schon in den 1950er-Jahren gab es Pläne für eine gemeinsame europäische Verteidigung. Frankreich, das heute zu den stärksten Befürwortern eines solchen Projekts gehört, war damals aber dagegen und ließ die Pläne scheitern. Dem französischen Parlament war die Militarisierung Deutschlands nicht geheuer. Das führte zu Verstimmungen und war ein Dämpfer für die deutsch-französische Annäherung. Der Europapolitiker Robert Schuman versucht mit einer Rede im Ludwigsburger Schloss die Wogen zu glätten. Schuman hatte zu dem Zeitpunkt kein politisches Amt, aber er war vorher immerhin schon französischer Ministerpräsident und Außenminister und hatte in diesen Ämtern viele deutsch-französische bzw. europäische Gemeinschaftsprojekte forciert. Anders als viele seiner französischen Landsleute hatte er keine Befürchtungen, dass Deutschland im europäischen Verbund zu mächtig werden würde. Er war ein ausdrücklicher Befürworter einer Europa-Armee – vor allem aus Sorge vor den Entwicklungen in der Sowjetunion. Schuman plädiert in dieser Rede am 5. Januar 1955 auch für das Ziel einer Wiedervereinigung Deutschlands.

Gemeinsam durch die Galaxis
Episode 26: Von DART und Snooker

Gemeinsam durch die Galaxis

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 34:52


Was hat ein beliebtes Kneipenspiel mit unserer planetarischen Verteidigung zu tun? Planetariumsleiterin Susanne Hüttemeister nimmt sich in dieser Episode unseres astronomischen Plauder-Podcasts gemeinsam mit Podcast-Kollege Michael Büker dem spannenden Thema der "Double Asteroid Redirection Test Mission" an, in der in 2022 erstmalig und dabei erfolgreich die Bahn eines von uns 11 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden verändert werden konnte. Was würden Susanne und Michael persönlich tun, wenn ein Asteroid unseren Planeten treffen würde und welche Größen und Entfernungen wären hierbei potentiell problematisch? Wir kennen solche theoretischen Horror-Szenarien, in denen ein Asteroid von der Größe unseres Mondes auf die Erde zusteuert, glücklicherweise nur aus Hollywood-Blockbustern und allen Berechnungen nach wird dies die nächsten Millionen Jahre auch so bleiben. Unsere beliebten Kumpels, die Dinos, hatten da schon weniger Glück - aber die hatten ja auch kein Weltraumprogramm

Podcast von Digitaler Chronist
Neujahrsgruß von der Verteidigungsministerin direkt an der Frontlinie in Berlin

Podcast von Digitaler Chronist

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 6:40


Liebe Zuschauer, die Bundesministerin für Verteidigung, Frau Lambrecht, schafft es bisher zuverlässig, alles bis dahin von ihr Dagewesene noch zu übertreffen. So auch diesmal. Direkt von der Frontlinie in Berlin Friedrichshain sendet sie schwer verständliche Neujahrsgrüße auf ihren Instagram-Account. Euer Thomas Alle Videos, die wir veröffentlichen (also auch die, die für YouTube ungeeignet sind) findet Ihr hier: Netzseite: https://www.digitaler-chronist.com https://t.me/DC_Mediathek Bitte abonniert unsere Alternativ-Kanäle odysee, Bitchute, rumble: https://odysee.com/@Digitaler.Chronist:8 https://www.bitchute.com/channel/TIIWbiMf6vvT/ https://rumble.com/user/DigitalerChronist Digitaler Chronist auf Telegram: https://t.me/DigitalChronist Alle unsere Kanäle auf einer Seite, bitte folgt uns auch auf den anderen Plattformen, man weiß nie... https://www.digitaler-chronist.com/alle-unsere-kanaele-auf-einen-blick/ Wenn Ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet... Neue Bankverbindung, bisheriges Konto wurde mit Hinweis auf die AGBs ohne weitere Begründung gekündigt. Bankverbindung: N26 Thomas Grabinger IBAN: DE76 1001 1001 2624 5985 47 BIC: NTSBDEB1XXX Ko-fi https://ko-fi.com/digitalerchronist Mit Apple Pay oder Kreditkarte bei Stripe https://buy.stripe.com/cN229tfIdb749KU288 Bitcoin: 3Mq26ouX6QZAQcyyb79hjPjFcrgENBVBec #DigitalerChronist, #DC #CO2istLeben, #WachAuf, #ausGEZahlt Hintergrund: Eigenproduktion Es handelt sich hierbei um Polit-Satire. Falls sich irgendjemand beleidigt fühlt, bitte ich um Entschuldigung!  Art. 5 III Satz 1 GG, Kunst- und Wissenschaftsfreiheit Mit Verlaub: Dieser Frau fehlt jegliches Gespür und Würde für ihr Amt. Mit dem Donnern der Silvesterraketen im Hintergrund erzählt sie etwas von Krieg in Europa und tollen Begegnungen, die sie 2022 hatte. #lambrecht  https://twitter.com/schaefer_vgtlnd/status/1609648615160422401 Stell dir vor, du wirst Berufssoldat, machst 1000e Lehrgänge, führst Gruppen, Züge, Bataillone, Divisionen, hast Tausende Soldaten unter dir, wirst 14 x befördert und hast als 4*-General diese peinliche Frau als Chefin. Ich würde es nicht aushalten. #Lambrecht https://twitter.com/tomthompsonffm/status/1609687731831197696

Auf dem Weg zur Anwältin
#445 Beni Rambert, führt die Strafjustiz zu gerechten Urteilen?

Auf dem Weg zur Anwältin

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 21:54


Was sind die Voraussetzungen für eine gute Strafverteidigung? Wie legt Bernard Rambert seine Verteidigerstrategie fest? Für wie bedeutsam erachtet er das Plädoyer und auf was achtet er dabei? Führt die Strafjustiz zu gerechten Urteilen? Empfindet Beni den Job als Strafverteidiger belastend? Hat er viel gearbeitet? Was macht er am liebsten und vor was drückt er sich? Wie geht er mit Schuldsprüchen um? Wie mit Freisprüchen? Hat er Selbstzweifel? Was haben diese mit Ergänzungsfragen zu tun? Was zeichnet ihn als Anwalt aus? Und welchen Rat würde der 76-jährige Bernard seinem 20-jährigen Ich geben? Als Strafverteidiger erhält man Einblicke in die unglaublichsten Fälle und arbeitet eng mit sehr unterschiedlichen und spannenden Menschen zusammen. In diesem Podcast versucht der Anwalt Duri Bonin gemeinsam mit seinen Gesprächspartnern (Beschuldigte, Verurteilte, Staatsanwälte, Strafverteidiger, Gutachter, Opfer, Unschuldigte, Schuldige …) zu ergründen, wie diese ticken, was sie antreibt und wie sie das Justizsystem erleben. Behandelt werden urmenschliche Themen. Bei genauerem Hinsehen findet man Antworten auf eigene Fragen des Lebens und der Gesellschaft. Podcast mit Bernard Rambert: - #441 Die Staatsanwältin ist nicht apriori meine Feindin: https://www.duribonin.ch/441-die-staatsanwaeltin-ist-nicht-apriori-meine-feindin-mit-beni-rambert/ - #436 Bernard Rambert, was ist Strafverteidigung?: https://www.duribonin.ch/436-bernard-rambert-was-ist-strafverteidigung/ - #431 Bernard Rambert, wie wurdest Du Strafverteidiger?: https://www.duribonin.ch/431-bernard-rambert-wie-wurdest-du-strafverteidiger/ - #429 Was sagt die Verteidigung zur Haftanordnung im Fall Brian?: https://www.duribonin.ch/429-was-sagt-die-verteidigung-zur-haftanordung-im-fall-brian/ Links zu diesem Podcast: - Anwaltskanzlei von Duri Bonin: http://www.duribonin.ch - Titelbild bydanay: https://www.instagram.com/bydanay/ - Lehrbücher für die Anwaltsprüfung: https://www.duribonin.ch/shop/ Die Podcasts "Auf dem Weg als Anwält:in" sind unter https://www.duribonin.ch/podcast/ oder auf allen üblichen Plattformen zu hören

Republik «Vorgelesen»
Eine Verteidigung der Freundlichkeit

Republik «Vorgelesen»

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 19:20


Wenn wir als Gesellschaft bestehen wollen, sollten wir vor allem eines sein: nett.

freie-radios.net (Radio Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))
Quarantimes 102: Verteidigung (Serie 1217: Quarantimes - das Nachtmagazin)

freie-radios.net (Radio Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 40:32


Verteidigung von Lützerath. Verteidigung der Freiheit. Verteidigung der Revolution. Wer verteidigt eigentlich was und warum und was heißt das eigentlich, Verteidigung. Angriff? Werden Räume verteidigt oder Bewegungen? Mit Texten von autonomen Gruppen und Mahabad International.

Das WDR 5 Tagesgespräch
Besuch in Washington – Neue Waffen, neue Hoffnung?

Das WDR 5 Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 45:56


Die USA sichern der Ukraine weitere Waffenlieferungen zu, darunter das Flugabwehrsystem Patriot. Es soll Angriffe auf die Infrastruktur des Landes abwehren. Bringen neue Waffen neue Hoffnung – oder neue Bedenken? Moderation: Achim-Schmitz-Forte Von WDR 5.

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Ukrainischer Präsident Selenskyj reist nach Washington

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 4:39


Der ukrainische Präsident Selenskyj wird amerikanischen Medien zufolge heute in der US-Hauptstadt Washington erwartet. Es wäre seine erste Auslandsreise seit Beginn des russischen Angriffskrieges im Februar. In seiner gestrigen Videoansprache nannte er diese Woche für die Ukraine außerordentlich wichtig, um diesen Winter und das nächste Jahr zu überstehen. Offenbar ist ein Treffen mit US-Präsident Biden im Weißen Haus geplant. Anschließend werde der ukrainische Präsident vor dem US-Kongress eine Rede halten. Anlässlich des Besuchs wollen die USA wohl auch bekanntgeben, das Patriot-Flugabwehrsystem zur Verteidigung gegen russische Luftangriffe zu liefern. Moskau hatte Washington zuletzt vor einer Patriot-Lieferung gewarnt. Wie andere schwere Waffen auch würden diese für die russischen Streitkräfte zu vorrangigen Zielen, hatte die Sprecherin des Außenministeriums in Moskau , Sacharowa, vergangene Woche gesagt. Die USA haben die Ukraine seit Beginn des Krieges mit milliardenschweren Militärhilfen unterstützt.

Echo der Zeit
Biden-Selenski-Treffen sendet Signal nach Moskau und Washington

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 40:26


Wolodimir Selenski ist auf Staatsbesuch in der US-Hauptstadt Washington. Für 1.8 Milliarden Dollar soll die Ukraine Waffen von den USA erhalten. Unter anderem ein Patriot-Luftabwehrsystem. Das würde die ukrainische Verteidigung massgeblich stärken. Präsident Biden empfängt Selenski persönlich, er wird vor dem versammelten US-Kongress eine Rede halten. Der Besuch dient als innenpolitisches Signal für Biden und starkes Signal nach Moskau. Weitere Themen: (01:17) Biden-Selenski-Treffen sendet Signal nach Moskau und Washington (12:23) Schweiz kooperiert bei Finanzdelikten mit EU-Staatsanwaltschaft (16:33) Wie kann 3. Säule attraktiver werden? (21:47) Fortnite Spieleentwickler zahlt halbe Milliarde Dollar Busse (27:48) Genetischen Ressourcen: Herkunftsländer sollen entschädigt werden (33:43) Rita Süssmuth: «Ich werde immer radikaler»

Auf dem Weg zur Anwältin
#441 Die Staatsanwältin ist nicht apriori meine Feindin

Auf dem Weg zur Anwältin

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 17:42


Bernard Rambert hat sich erneut Zeit genommen, die Fragen von Duri Bonin zu beantworten. Denn dieser sind noch vieler: Wie ist es, jemanden zu vertreten, der ein grauenhaftes Verbrechen begangen hat? Wie gestaltet Bernard Rambert den Erstkontakt in der Zelle? Würde er in der Rolle der beschuldigten Person einer Pflichtverteidiger:in vertrauen? Erwartet er, dass die Klient:innen ihm die Wahrheit sagen? Wie ist sein Umgang mit schlechten Anwält:innen? Wie mit Staatsanwält:innen? Wie hat sich der Umgang der Polizei und Staatsanwaltschaft mit der Verteidigung in den letzten 40 Jahren verändert? Was sind die entscheidenden Sekundärtugenden für eine erfolgreiche Verteidigung? Als Strafverteidiger erhält man Einblicke in die unglaublichsten Fälle und arbeitet eng mit sehr unterschiedlichen und spannenden Menschen zusammen. In diesem Podcast versucht der Anwalt Duri Bonin gemeinsam mit seinen Gesprächspartnern (Beschuldigte, Verurteilte, Staatsanwälte, Strafverteidiger, Gutachter, Opfer, Unschuldigte, Schuldige …) zu ergründen, wie diese ticken, was sie antreibt und wie sie das Justizsystem erleben. Behandelt werden urmenschliche Themen. Bei genauerem Hinsehen findet man Antworten auf eigene Fragen des Lebens und der Gesellschaft. Links zu diesem Podcast: - #436 Bernard Rambert, was ist Strafverteidigung?: https://www.duribonin.ch/436-bernard-rambert-was-ist-strafverteidigung/ - #431 Bernard Rambert, wie wurdest Du Strafverteidiger?: https://www.duribonin.ch/431-bernard-rambert-wie-wurdest-du-strafverteidiger/ - #429 Was sagt die Verteidigung zur Haftanordnung im Fall Brian?: https://www.duribonin.ch/429-was-sagt-die-verteidigung-zur-haftanordung-im-fall-brian/ - Rechtsauskunft Anwaltskollektiv: https://www.anwaltskollektiv.ch - Anwaltskanzlei von Duri Bonin: http://www.duribonin.ch - Titelbild bydanay: https://www.instagram.com/bydanay/ - Lehrbücher für die Anwaltsprüfung: https://www.duribonin.ch/shop/ Die Podcasts "Auf dem Weg als Anwält:in" sind unter https://www.duribonin.ch/podcast/ oder auf allen üblichen Plattformen zu hören

Machtwechsel
Von Lichtfängern und Schattenhaushalten – Jahresendgedanken zur Ampel

Machtwechsel

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 32:38


Robert Habecks handwerkliche Fehler bei der Gasumlage, Karl Lauterbach lost in Corona-Maßnahmen und eine Schuldenbremse, die an ihrer eigenen Verteidigung stirbt. Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander werfen einen schonungslosen Blick auf das Ampel-Jahr 2022. Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de Noch mehr Politik? Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. Redaktion: Antonia Beckermann, Sonja Gillert, Wim Orth Produktion: Marvin Schwarz Robin Alexanders Buch "Machtverfall - Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report" ist im Mai bei Siedler erschienen (ISBN: 978-3-8275-0141-7). Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Die Börsenminute
Investieren lernen mit Marshmallows

Die Börsenminute

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 3:11


Unglaublich, das ist bereits 390. Folge der Börsen-Minute. Vielen lieben Dank fürs viele Zuhören, meine Antriebsfeder für dieses hoffentlich gemeinnützige Finanzbildungsprojekt. Zum Jubiläum erzähle ich Euch gerne vom Marshmallow-Experiment, falls Ihr es noch nicht kennt. Durchgeführt 1972 vom Psychologie-Professor Walter Mischel der Standfort University an Vorschulkindern. Er ließ die Kinder entscheiden ob sie entweder gleich einen Marshmallow oder eine Bretzel je nach Vorliebe essen wollen oder warten und dafür dann mit zwei der Leckereien belohnt werden. Er ließ die Kids 15 Minuten auf sich alleine gestellt. Einige stopften sich den Marshmallow oder die Bretzel natürlich gleich genüsslich in den Mund. Andere schlichen um ihre Beute herum, versuchten unbemerkt ein kleines Stück abzubeißen oder sie heimlich abzuschlecken. Andere zeigten sich geduldig, hoben sich teilweise die Hände vor die Augen, um nicht in Versuchung zu kommen. Und jetzt kommt´s. Bei Folgestudien im jungen Erwachsenenalter der Probanten stellte man fest, dass jene, die sich als Kind beherrschten und denen der Belohnungsaufschub gelang, dann auch sozial erfolgreicher waren und ein deutlich besseres Einkommen genossen. Impulskontrolle zahlt sich also auch finanziell aus, auch für Anleger. Gerade zum Jahresende hin sollte man sich daran erinnern, wo man vielleicht noch glaubt etwas verpassen zu können oder unbedingt erledigen zu wollen. Ich war bei diesem Marshmallow-Tests nicht dabei, aber wäre ich eines der Kids gewesen, hätte ich erstens bestimmt den Marshmallow der Bretzel vorgezogen und zweitens wäre ich sicher bei denen Kids dabei gewesen, die auf den zweiten Marshmallows als Belohnung gewartet hätten, aber von der Taktik trotzdem nicht profitiert hätten. Weil ich a.) dann beide Marshmallows gehortet hätte in der Hoffnung es werden noch mehr daraus und damit keinen der beiden Marshmallows je angerührt hätte und b.) wahrscheinlich sogar vergessen hätte, wo in mit meiner geordneten Unordnung die Marshmallows aufbewahrt habe und sie dann womöglich erst gefunden hätte, wenn sie schon gar nicht mehr genießbar sind. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich hier familiär vorbelastet bin. Meine Urgroßmutter hat aus Schokolade aus dem Soldatenproviant des 1. Weltkriegs, den sie im Keller gehortet hat nach dem Zweiten Weltkrieg kurzerhand noch Schokoladen-Pudding gemacht – so die überlieferte „Urban Legend“ meiner Mutter… Wenn Euch diese Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank! Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin. #Börse #MarshmallowExperiment #Anleger #Aktien #Finanzbildung #Gewinne #investieren #WalterMischel #StandfortUniversity #psychologie #podcast #börsenminute #Vermögen #Wertpapiere Foto: unsplash/a-f-xF...

hr-iNFO Der Tag in Hessen
Staatsanwaltschaft fordert Geldstrafe für Peter Feldmann

hr-iNFO Der Tag in Hessen

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 13:39


Seit Oktober muss sich Frankfurts ehemaliger Oberbürgermeister Peter Feldmann vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Der Vorwurf lautet: Vorteilsannahme. Jetzt haben die Plädoyers der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung begonnen. Und: Es geht los mit dem Ski-Spaß in Hessen!

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Ukrainisches Volk erhält Sacharow-Preis

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 6:09


Das ukrainische Volk ist mit dem renommierten Sacharow-Preis des Europaparlaments ausgezeichnet worden. Stellvertretend für ihre Landsleute nahmen drei Ukrainer den Preis entgegen, die sich für die Zivilgesellschaft engagieren. Präsident Selenskyj war bei der Verleihung per Video zugeschaltet und rief zu einer Schweigeminute für die Opfer des russischen Angriffskrieges auf. Der Sacharow-Preis wird seit 1988 vom Europäischen Parlament an Persönlichkeiten oder Organisationen verliehen, die sich für die Verteidigung der Menschenrechte und der Meinungsfreiheit einsetzen.

hr-iNFO Das Thema
Kälte, Hunger und Zermürbung: der Winter als Waffe

hr-iNFO Das Thema

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 23:07


Bombenhagel, kein Strom, keine Heizung und Hunger. Seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine ist in dem Land nichts mehr wie es vorher war. Trotzdem gibt es dort Menschen, die weitermachen, durchhalten, Opfer bringen. Dafür wird das ukrainische Volk heute im EU-Parlament ausgezeichnet. Der gesamten Bevölkerung wird in Straßburg der EU-Menschenrechtspreis, der Sacharow-Preis, verliehen. Er geht normalerweise an einzelne Personen oder Organisationen, die sich weltweit für die Verteidigung der Menschenrechte einsetzen. Im letzten Jahr hat ihn zum Beispiel der russische Oppositionelle Alexej Nawalny bekommen. Wir sprechen darüber mit der Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley (SPD). Außerdem blicken wir in die Ukraine: Wie geht es den Menschen dort nach fast einem Jahr Krieg?

Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin
Trotz Krieg: Tech-Branche in der Ukraine boomt

Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 5:17


Die ukrainische Tech-Branche boomt überraschenderweise. Viele Firmen erhalten Aufträge aus Solidarität und wegen ihres guten Rufs. Einige Unternehmen arbeiten aus dem Exil im Ausland und finanzieren mit ihrem Gewinn die Verteidigung des Landes.

Evangeliums Cast
Herzliche Liebe für die Gemeinde

Evangeliums Cast

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 33:25


Philipper 1,3-8 - Herzliche Liebe für die Gemeinde 3 Ich danke meinem Gott, so oft ich an euch gedenke, 4 indem ich allezeit, in jedem meiner Gebete für euch alle mit Freuden Fürbitte tue, 5 wegen eurer Gemeinschaft am Evangelium vom ersten Tag an bis jetzt, 6 weil ich davon überzeugt bin, daß der, welcher in euch ein gutes Werk angefangen hat, es auch vollenden wird bis auf den Tag Jesu Christi. 7 Es ist ja nur recht, daß ich so von euch allen denke, weil ich euch im Herzen trage, die ihr alle sowohl in meinen Fesseln als auch bei der Verteidigung und Bekräftigung des Evangeliums mit mir Anteil habt an der Gnade. 8 Denn Gott ist mein Zeuge, wie mich nach euch allen verlangt in der herzlichen Liebe Jesu Christi. Christlicher Dienst bringt unausweichlich Herausforderungen und Konflikt mit sich. Wenn du im christlichen Dienst stehst und es gibt keinen Widerstand, dann ist es wahrscheinlich nur aus dem Grund, weil es keine Bewegung gibt. Da es diese Herausforderungen gibt, muss jeder christlicher Leiter widerstandsfähig sein. Man muss eine starke äußere Hülle haben, die auch Widerstand aushalten kann. Aber gleichzeitig muss man auch ein Herz haben, das die Menschen wirklich liebt. Die Balance zwischen Härte und Sanftmut ist eine Herausforderung für jeden im christlichen Dienst. Wir müssen klar auf Gottes Wort ausgerichtet sein und mitfühlsam mit den Menschen. Das darf sich nicht gegenseitig ausschließen. Wir sehen genau diese Eigenschaften im Leben des Apostels Paulus. Die Liebe für die Menschen fließt aus seinem pastoralen Herzen. Zehn Jahre bevor er diesen Brief geschrieben hat, ist er auf seiner zweiten Missionsreise nach Philippi gekommen. Er hat das Evangelium von Christus verkündet und viele Menschen sind zum Glauben gekommen. Es ist ein festes Band der Liebe zwischen ihm und der Gemeinde entstanden. Nun schreibt er ein Jahrzehnt später diesen Brief an die Philipper vom weit entfernten Gefängnis in Rom. Er drückt immer noch seine Liebe für sie aus. Der Inhalt dieser Verse sollte das Herz eines jeden christlichen Leiters bestimmen. Ein dankbares Herz Paulus drückt ein dankbares Herz aus: "Ich danke meinem Gott, so oft ich an euch gedenke" (Vers 3). Egal, wie es ihm selbst geht, die Philipper bleiben in seinen Gedanken und in seinem Herzen. Er war immer dankbar für diese geliebte Gemeinde. Obwohl er selbst gefangen ist, betet er allezeit für sie und tut Fürbitte (Vers 4). Er nimmt die Zeichen der Gnade Gottes in ihrem Leben war. Fürbitte erinnert an die Priester im Alten Testament, die für das Volk Gottes eintraten. Durch Fürbitte für andere wird unser selbstzentrierter Blick gelöst und auf das gerichtet, was wirklich wichtig ist: Christus und sein Wirken in anderen Menschen. Ein freudiges Herz Paulus betet mit Freuden (Vers 4). Man würde gar nicht denken, dass Paulus im Gefängnis steckt. Er scheint eine triumphierende Freude inne zu haben. Solch eine Freude ist die Frucht des Heiligen Geistes. Die Gnade Gottes schenkt ein tiefes Bewusstsein, dass die Beziehung mit dem Herrn im Reinen ist. Diese Freude hängt nicht von äußeren Umständen ab. Sie hängt von der unveränderlichen Beziehung zum Herrn ab, der die Quelle der Freude ist. Diese übernatürliche Freude erlebt Paulus sogar im Gefängnis in Rom. Freude ist eine der Hauptthemen des ganzen Philipperbriefs. Das Wort "Freude" (chara) kommt viermal vor und das Wort "freuen" achtmal. Ein Schlüsselvers das ganzen Briefs ist Philipper 4,4: "Freut euch im Herrn allezeit; abermals sage ich: Freut euch!" Diese Art des freudigen Christseins ist eine enorme Kraft in dieser Welt. Vielleicht musst du dich wieder neu auf den Herrn ausrichten, um diese Freude zu erfahren. Ein Fokus auf das Evangelium Ein drittes dauerhaftes Anliegen im Herzen von Paulus war das Evangelium. Er kommt immer wieder auf die rettende Botschaft von Jesus Christus zurück. Statt sich über seine Gefangenschaft zu beschweren, sieht er sie als weitere Möglichkeit, das Evangelium weiterzugeben. Er freut sich über die Gemeinschaft am Evangelium mit der Gemeinde (Vers 5). Es war die große gemeinsame Unternehmung, der die Gemeinde zusammen mit Paulus ihr Leben verschrieben hatte. Wir tragen als Gläubigen gemeinsam das Evangelium in diese Welt und das verbindet uns mit allen Christen auf dieser Welt. Eine feste Hoffnung Paulus ist überzeugt, dass die Christen in Philippi wirklich bekehrt sind, und deshalb eine absolute Gewissheit über ihre Zukunft möglich ist: "Weil ich davon überzeugt bin, daß der, welcher in euch ein gutes Werk angefangen hat, es auch vollenden wird bis auf den Tag Jesu Christi", Phil 1,6. Dieses gute Werk in ihnen begann mit der Neugeburt, als sie geistlich lebendig wurden. Gott wird dieses Werk zu Ende bringen. Niemand wird von der Gnade abfallen. Wir arbeiten nicht, um Gottes Wohlgefallen zu verdienen, sondern er wirkt in uns. Gott hat schon Christus für uns gesandt, der am Kreuz gestorben ist. Die Errettung ist keine menschliche Leistung, sondern ein Werk Gottes durch Jesus Christus. Die Gnade Gottes wirkt mächtig und wird uns bis zum Tag des Herrn Jesu Christi festhalten. Eine echte Liebe Paulus drückt seine tiefe Liebe für die Gemeinde aus: "Es ist ja nur recht, daß ich so von euch allen denke, weil ich euch im Herzen trage, die ihr alle sowohl in meinen Fesseln als auch bei der Verteidigung und Bekräftigung des Evangeliums mit mir Anteil habt an der Gnade", Phil 1,7. Er hatte ein großes Herz für die Gemeinde, weil sie gemeinsam Anteil an der Gnade Gottes haben. Obwohl er selbst an einen römischen Soldaten gekettet war, verteidigt und bekräftigt er das Evangelium. Er sehnt sich nach der Gemeinde in der herzlichen Liebe Jesu Christi (Vers 8). Wir sollen andere Christen nicht nur tolerieren, sondern uns an ihnen freuen und von ihnen lernen. Außerdem sollten wir immer offen sein, neue Christen in unsere Gemeinschaft aufzunehmen. Eine substanzielle Liebe ist das zentrale Kennzeichen eines Christen.

Machtwechsel
Planlos im Bendlerblock – droht Lambrecht eine Zeitenwende?

Machtwechsel

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 29:11


Ein Jahr ist die Ampel im Amt – und Olaf Scholz hetzt von Krise zu Krise. Auch die Verteidigung regelt er, denn seine Ministerin zeigt sich in Kriegszeiten ideenlos. Über das Vakuum im Bendlerblock und Parallelen zu Rudolf Scharping sprechen Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander in "Machtwechsel". Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de Noch mehr Politik? Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. Redaktion: Antonia Beckermann, Sonja Gillert, Wim Orth Produktion: Marvin Schwarz Robin Alexanders Buch "Machtverfall - Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report" ist im Mai bei Siedler erschienen (ISBN: 978-3-8275-0141-7). Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Jesus entdecken | BGSG
Galater #10 | Angriff auf das Evangelium: Haltung bei der Verteidigung des Evangeliums

Jesus entdecken | BGSG

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 69:30


Auf dem Weg zur Anwältin
#436 Bernard Rambert, was ist Strafverteidigung?

Auf dem Weg zur Anwältin

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 16:17


Wie versteht Bernard Rambert seine Tätigkeit als Strafverteidiger? Weshalb interessiert ihn die Wahrheit nicht? Was ist eine der dümmeren Fragen an die Klient:innen? Wie baut er ein Vertrauensverhältnis auf? Wann rät er zur Aussageverweigerung? Was gefällt ihm am Beruf des Strafverteidigers? Weshalb wurde er nicht Richter? Weshalb nicht Staatsanwalt? Welche Mandate führt er? Weshalb hat er zu Beginn seiner Anwaltstätigkeit keine Drogendealer und Vergewaltiger vertreten? Würde er Nazis oder Mitglieder einer Terrororganisation wie dem IS (Islamischer Staat) vertreten? Der spannenden Fragen von Duri Bonin sind vieler. Als Strafverteidiger erhält man Einblicke in die unglaublichsten Fälle und arbeitet eng mit sehr unterschiedlichen und spannenden Menschen zusammen. In diesem Podcast versucht der Anwalt Duri Bonin gemeinsam mit seinen Gesprächspartnern (Beschuldigte, Verurteilte, Staatsanwälte, Strafverteidiger, Gutachter, Opfer, Unschuldigte, Schuldige …) zu ergründen, wie diese ticken, was sie antreibt und wie sie das Justizsystem erleben. Behandelt werden urmenschliche Themen. Bei genauerem Hinsehen findet man Antworten auf eigene Fragen des Lebens und der Gesellschaft. Links zu diesem Podcast: - Rechtsauskunft Anwaltskollektiv: https://www.anwaltskollektiv.ch - #431 Bernard Rambert, wie wurdest Du Strafverteidiger?: https://www.duribonin.ch/431-bernard-rambert-wie-wurdest-du-strafverteidiger/ - #429 Was sagt die Verteidigung zur Haftanordnung im Fall Brian?: https://www.duribonin.ch/429-was-sagt-die-verteidigung-zur-haftanordung-im-fall-brian/ - Anwaltskanzlei von Duri Bonin: http://www.duribonin.ch - Titelbild bydanay: https://www.instagram.com/bydanay/ - Lehrbücher für die Anwaltsprüfung: https://www.duribonin.ch/shop/ Die Podcasts "Auf dem Weg als Anwält:in" sind unter https://www.duribonin.ch/podcast/ oder auf allen üblichen Plattformen zu hören

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Erster Kongress des PEN Berlin - Die Freiheit des Wortes verteidigen

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 7:37


Beim ersten Kongress des PEN Berlin drehte sich alles um die Macht des Wortes und die Verteidigung der Kunstfreiheit. Ayad Akhtar, Präsident des PEN America, beschrieb in seiner Festrede ein Klima der Einschüchterung unter Künstlern in den USA.Sielmann, Larawww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

Die Frage
Als Soldat im Einsatz: Lässt mich der Krieg nie wieder los?

Die Frage

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 39:12


Von 1:55 - 3:03 und von 9:21 - 16:09 hört ihr Szenen eines Gefechts. Es ist April 2009 in Kundus, Afghanistan. Jens sitzt in einem Transport-Panzer der Bundeswehr. Es ist nicht sein erstes Mal in Afghanistan, aber der zweite Auslandseinsatz den er dort als Soldat hat, ist gefährlicher. Die Situation ist angespannt. Plötzlich hört Jens einen dumpfen Knall und dann nur noch Schüsse. Das ist der Tag, mit dem Jens noch Jahre später, zu kämpfen hat. Nicht auf dem Schlachtfeld, sondern in seinem Kopf. Der Tag an dem er jemanden erschießt und einen Kameraden für immer verliert. In dieser Folge erzählt er mir nicht nur von diesem Tag, sondern auch wie er Jahre später mit dem Trauma umgegangen ist. Wie hilft man jemanden, der so schlimme Dinge erlebt hat? Steckt ihr in einer emotionalen Krise? Dann meldet euch gerne hier: - Telefonseelsorge (24/7 erreichbar): https://www.telefonseelsorge.de - wenn nicht per Telefon, dann auch anonym per Chat - Krisenchat (anonym auf WhatsApp oder SMS – rund um die Uhr, für alle unter 25 Jahren): http://www.krisenchat.de Hier geht es zum Podcast „Plötzlich mächtig“: https://www.ardaudiothek.de/sendung/ploetzlich-maechtig-das-erste-jahr-im-bundestag/12000167/

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk
Zur Verteidigung der Demokratie - Die Neuentdeckung des Liberalismus

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 29:32


Der Liberalismus als politische Idee ist in Verruf geraten. Dabei wäre es an der Zeit, ihn in einer Welt von Populismus, Turbokapitalismus und autokratischen Regimes als politische Kraft neu zu entdecken und neu zu interpretieren.Von Markus Metz und Georg Seeßlenwww.deutschlandfunk.de, Essay und DiskursDirekter Link zur Audiodatei

Handelsblatt Global Chances
Historische Chance für Europa: Verteidigung, Energie, Infrastruktur. Deutschland und Frankreich müssen handeln

Handelsblatt Global Chances

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 25:20


Die deutsche Wirtschaft lebt von der Integration in die europäischen Märkte und der Währungsunion. Doch es gibt bisher keinerlei strategische Aussichten seitens der deutschen Politik, wie Europa in 10 bis 15 Jahren aussehen soll, moniert Michael Hüther im Podcast mit Bert Rürup. Die Themen liegen auf dem Tisch: Verteidigung, Energie, Infrastruktur. Frankreich und Deutschland müssen die Antworten liefern. *** Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert. www.handelsblatt.com/global

Studio 9 - Der Tag mit ... - Deutschlandfunk Kultur
Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) - "Nur wer stark ist, der wird auch nicht angegriffen"

Studio 9 - Der Tag mit ... - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 42:38


Skepsis gegenüber allem Militärischen findet die FDP-Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann "naiv": In Zeiten von Panzerschlachten in der Ukraine müsse man zur Verteidigung gerüstet sein. Weitere Themen: Fußball-WM und Ampel-Partner.Moderation: Korbinian Frenzelwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...Direkter Link zur Audiodatei

Evangelium
Lk 21,12-19 - Gespräch mit Spiritual Pfr. Ralf Neukirchen

Evangelium

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 8:51


In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Man wird euch festnehmen und euch verfolgen. Man wird euch um meines Namens willen den Gerichten der Synagogen übergeben, ins Gefängnis werfen und vor Könige und Stadthalter bringen. Dann werdet ihr Zeugnis ablegen können. Nehmt euch fest vor, nicht im Voraus für eure Verteidigung zu sorgen; denn ich werde euch die Worte und die Weisheit eingeben, so dass alle eure Gegner nicht dagegen ankommen und nichts dagegen sagen können. Sogar eure Eltern und Geschwister, eure Verwandten und Freunde werden euch ausliefern, und manche von euch wird man töten. Und ihr werdet um meines Namens willen von allen gehasst werden. Und doch wird euch kein Haar gekrümmt werden. Wenn ihr standhaft bleibt, werdet ihr das Leben gewinnen.  © Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet

FAZ Podcast für Deutschland
Ex-Innenminister de Maizière: „Verteidigung von Freiheit wichtiger als Verbot von Winnetou“

FAZ Podcast für Deutschland

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 32:26


Der ehemalige Kanzleramtschef, Innen- und Verteidigungsminister Thomas de Maizière spricht heute im Podcast für Deutschland über Fehler der Vergangenheit im Umgang mit Russland, die Verletzbarkeit der deutschen Infrastruktur und „Stapelkrisen“.

hr-iNFO Das Thema
Klausur im Kloster: Das G7-Treffen in Eltville

hr-iNFO Das Thema

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 23:40


Im Kloster Eberbach am Rande der Winzerstadt Eltville am Rhein empfängt Bundesinnenministerin Nancy Faeser ihre AmtskollegInnen der G7-Staaten. Es geht natürlich um den Ukrainekrieg und die sicherheitspolitischen Folgen für uns, es geht um die Bekämpfung von Desinformationskampagnen und um die Sicherung und Verteidigung von kritischer Infrastruktur. Das Wichtigste zum G7-Gipfel im Rheingau.

Hauptstadt - Das Briefing
Die gehemmte Union - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 12:57


Soll es ein Politik der Mitte sein oder eine Politik, die vor allem im Bereich innere Sicherheit und Verteidigung wieder weiter nach rechts rückt? Vor dieser Frage stehen vor allem die Christdemokraten und bisher haben sie keine ausreichenden Antworten gefunden. Kann Parteichef Friedrich Merz die CDU dorthin bringen, wo er sie in seiner Vision sieht oder muss er vor der Tatsache kapitulieren, dass viele Mitglieder auf die Merkel-Jahre verweisen, in denen die CDU häufig wenig Kante gezeigt, dafür aber regelmäßig erfolgreich war? Darüber diskutieren in dieser Folge die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski. Sie analysieren zudem, welches Profil sich die Union zulegen sollte, warum der nächste Gegner vor allem die Grünen sein werden und ob Friedrich Merz ernsthafte Konkurrenz bei einer möglichen Kanzlerkandidatur droht. Im Interview der Woche: Alexander Dobrindt, CSU-Landesgruppenchef im Deutschen Bundestag über RAF-Vergleiche für Aktivisten der “Letzten Generation”, Streit mit der Ampel über das Bürgergeld und über Friedrich Merz und Markus Söder und die Frage nach einer Kanzlerkandidatur.Außerdem:Respekt nach innen, Vergesslichkeit nach außen? Über die Europapolitik des Kanzlers wird gestritten und das nicht erst, seit seiner Entscheidung zu einer 200 Milliarden Euro schweren Energiepreisbremse, die vor allem die französische Politik verärgert hat. Ist Scholz gegenüber den einigen europäischen Nachbarn respektlos? Welche Rolle spielt Nordstream 2 und wo müssen sich die europäischen Nachbarn bewegen? Ein Streitgespräch. Die weiteren Themen: Nach dem SPD-Debattenkonvent: Wie Co-Parteichef Lars Klingbeil immer weiter in den Vordergrund tritt. Reform des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks: Frank Plasberg und seine Ideen für ein modernes ARD und ZDF.Die Zeit läuft davon: Wie es mit dem Streit um das Bürgergeld im Vermittlungsausschuss weitergehen wird.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Franziska Reich, Leiterin des Politik-Ressorts und Mitglied der Chefredaktion beim FOCUS. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Soll es ein Politik der Mitte sein oder eine Politik, die vor allem im Bereich innere Sicherheit und Verteidigung wieder weiter nach rechts rückt? Vor dieser Frage stehen vor allem die Christdemokraten und bisher haben sie keine ausreichenden Antworten gefunden. Kann Parteichef Friedrich Merz die CDU dorthin bringen, wo er sie in seiner Vision sieht oder muss er vor der Tatsache kapitulieren, dass viele Mitglieder auf die Merkel-Jahre verweisen, in denen die CDU häufig wenig Kante gezeigt, dafür aber regelmäßig erfolgreich war? Darüber diskutieren in dieser Folge die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski. Sie analysieren zudem, welches Profil sich die Union zulegen sollte, warum der nächste Gegner vor allem die Grünen sein werden und ob Friedrich Merz ernsthafte Konkurrenz bei einer möglichen Kanzlerkandidatur droht. Im Interview der Woche: Alexander Dobrindt, CSU-Landesgruppenchef im Deutschen Bundestag über RAF-Vergleiche für Aktivisten der “Letzten Generation”, Streit mit der Ampel über das Bürgergeld und über Friedrich Merz und Markus Söder und die Frage nach einer Kanzlerkandidatur. Außerdem: Respekt nach innen, Vergesslichkeit nach außen? Über die Europapolitik des Kanzlers wird gestritten und das nicht erst, seit seiner Entscheidung zu einer 200 Milliarden Euro schweren Energiepreisbremse, die vor allem die französische Politik verärgert hat. Ist Scholz gegenüber den einigen europäischen Nachbarn respektlos? Welche Rolle spielt Nordstream 2 und wo müssen sich die europäischen Nachbarn bewegen? Ein Streitgespräch. Die weiteren Themen: Nach dem SPD-Debattenkonvent: Wie Co-Parteichef Lars Klingbeil immer weiter in den Vordergrund tritt. Reform des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks: Frank Plasberg und seine Ideen für ein modernes ARD und ZDF. Die Zeit läuft davon: Wie es mit dem Streit um das Bürgergeld im Vermittlungsausschuss weitergehen wird. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Franziska Reich, Leiterin des Politik-Ressorts und Mitglied der Chefredaktion beim FOCUS.

5 Minuten vor dem Tod - Der Kriminalpodcast | True Crime
73 - Die Frau, die ihren Chef verbrennen wollte

5 Minuten vor dem Tod - Der Kriminalpodcast | True Crime

Play Episode