Podcasts about zerst

  • 1,583PODCASTS
  • 2,808EPISODES
  • 38mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Dec 4, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about zerst

Show all podcasts related to zerst

Latest podcast episodes about zerst

TMNT Der Talk
Episode 382 - Bebop und Rocksteady, die Meister der Zerstörung

TMNT Der Talk

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 63:07


Episode 382 von TMNT - Der Talk. Das Hauptthema diesmal sind "TMNT#39" und "TMNT#40" von IDW Comics. Besucht auch meinen Blog unter http://tmnttalk.blogspot.com oder schreibt mir an tmnttalk1984@gmail.com.

Miauz Genau! - Der Pokémon Podcast
Der Bote der Zerstörung [Miauz Genau! #099]

Miauz Genau! - Der Pokémon Podcast

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 95:56


Herzlich willkommen zu 99. Folge von Miauz Genau! In dieser Episode schließen die Meister der Generationen und ich gemeinsam eine Ära des Podcasts ab, die den Mauzi-Ballon seit vielen Jahren nun begleitet hat: Wir besprechen die letzte Folge von Pokémon Generations! Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicken wir nicht nur auf das Finale der Kalos-Story, in der wir es mit Azett, aka. "Dem Boten der Zerstörung", aka. "Der Mann von der Streckbank" zu tun haben, sondern lassen die gesamte Reihe im Kontext der Pokémon Anime Specials einmal Revue passieren. Viel Spaß bei dem Abschluss einer Ära!

The House on Valencia Street

Cruelty comes from a hidden source, many times. When comprehending a tyrant can seem out of reach, studying them, may bring the key. Russia's present leader, and Nero of Rome, walk a similar twitching rhythm. I share pointers on how to recognize a tyrant's vulnerability, in hopes of healing, and protection. ______ NOTES: ep 96. Burn: "Russia risks becoming ungovernable and descending into chaos" - By Arkady Ostrovsky Russia editor, The Economist: https://www.economist.com/the-world-ahead/2022/11/18/russia-risks-becoming-ungovernable-and-descending-into-chaos _______ "The Nero Decree (German: Nerobefehl) was issued by Adolf Hitler on 19 March 1945, ordering the destruction of German infrastructure to prevent its use by Allied forces as they penetrated deep within Germany. It was officially titled Decree Concerning Demolitions in the Reich Territory (Befehl betreffend Zerstörungsmaßnahmen im Reichsgebiet) and has subsequently become known as the Nero Decree, after the Roman Emperor Nero, who, according to an apocryphal story,[1] engineered the Great Fire of Rome in 64 AD. The decree was deliberately disobeyed by Albert Speer. " https://en.wikipedia.org/wiki/Nero_Decree _______ National Suicide Prevention Lifeline, Hours: Available 24 hours. Languages: English, Spanish. 1-800-273-8255 ____ National Sexual Assault Hotline Hours: Available 24 hours 1-800-656-4673 _____ POD DESCRIPTION: This is The House on Valencia Street. This is a place where ghosts & psychics, with PTSD, exist, & I'm talking about it. Share time with a rare survivor, walking back to haunted rooms and space being claimed from long ago. This is from the survivor's perspective, communicated as I see fit, in a way that feels right, for me. I do not offer advice here, I share what worked for me. I am not a professional therapist, this is just one case study, one perspective. Please seek professional help, if mental health issues need attention. This podcast is intended for entertainment purposes only, and I am a commentator. USE YOUR DISCERNMENT. Language is explicit. Names may or may not be changed, to protect some. Content Warning: ghosts, psychic ability, rape, incest, foster care, murder, emancipation, BDSM, therapy, lightning strikes, personal responsibility, Buddhism, LGBTQIA+, recovery, codependency, comedy, domestic violence - and inappropriate humor, most likely. Picture inset: This is me, so many years ago, standing in front of my mother's Impala, and the House on Valencia Street. --- This episode is sponsored by · Anchor: The easiest way to make a podcast. https://anchor.fm/app Support this podcast: https://anchor.fm/mohmah/support

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Aktuelle Lage in der Ukraine - Russland setzt auf Zerstörung ziviler Infrastruktur

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 4:46


Russland versucht seit Wochen vergeblich, die nahezu vollständig zerstörte Stadt Bachmut einzunehmen. Erfolge erzielt Russland nur bei der Zerstörung ziviler Infrastruktur. Cherson ist wieder ohne Strom.Dornblüth, Gesinewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Aktuelle Lage in der Ukraine - Russland setzt auf Zerstörung ziviler Infrastruktur

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 4:40


Russland versucht seit Wochen vergeblich, die nahezu vollständig zerstörte Stadt Bachmut einzunehmen. Erfolge erzielt Russland nur bei der Zerstörung ziviler Infrastruktur. Cherson ist wieder ohne Strom.Dornblüth, Gesinewww.deutschlandfunk.de, Informationen am MorgenDirekter Link zur Audiodatei

Literaturclub: Zwei mit Buch
Zerstörte Unschuld: «Wer hat Bambi getötet?» von Monika Fagerholm

Literaturclub: Zwei mit Buch

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 29:45


Eine Gruppenvergewaltigung unter Jugendlichen aus gutem Haus ist Ausgangspunkt für ein berührendes Gesellschaftsporträt. «Ein Roman über eine Vergewaltigung – will man das lesen?» fragt «Zwei mit Buch»-Co-Host Nicola Steiner. «Unbedingt», findet Franziska Hirsbrunner, der selten ein so reiches und faszinierend erzähltes Buch untergekommen ist. Es kreiert aus ambivalent schillernden Plot-Partikeln eine Welt, in der grosse gesellschaftliche und menschliche Fragen sich fast unmerklich, aber umso eindringlicher stellen. Es geht um Gewalt gegen Frauen in der patriarchal geprägten Gesellschaft reicher Leute, um die Macht des Geldes und Verkauf und Verrat als Lebensprinzip. Es geht um den Verlust der Unschuld und versehrte Kindheitserinnerungen. Es geht um eine Schweigekultur, die auch die Täter irreparabel beschädigt. Wie mit dem Weberschiffchen umflicht Monika Fagerholm diese Themen mit Jugendslang, Musik, Film, Literatur, Social Media usw. – psychologische Marker, die mehr über die Figuren erzählen, als Worte es könnten. Dieses Buch steht im Zentrum der Folge: Monika Fagerholm. Wer hat Bambi getötet? Aus dem Schwedischen übersetzt von Antje Rávik Strubel. 256 Seiten. Residenz-Verlag, 2022. Im Podcast zu hören sind: * Monika Fagerholm, Schriftstellerin * Antje Rávik Strubel, Schriftstellerin und Übersetzerin The Sex Pistols: Song/Video stiftete den Titel zu Monika Fagerholms Roman, der auch ein ausgearbeitetes Filmdrehbuch ist. Einer der Jugendlichen im Buch, selber nicht an der Vergewaltigung beteiligt, beschloss Jahre später, einen Film über das Geschehen zu drehen und ihm als Titel den rüden Song der Sex Pistols zu geben. Man brachte ihn mit Geld dazu, das Filmprojekt abzubrechen. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns: literatur@srf.ch Mehr Literatur und den wöchentlichen Literaturnewsletter gibt es unter srf.ch/literatur

Bistum Würzburg
Lesung im Bunker der Erlöserschwestern

Bistum Würzburg

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 3:39


Seit 24. Februar vergeht wohl kaum ein Tag, an dem es keine schrecklichen Nachrichten aus der Ukraine gibt. Das führt wohl bei vielen zu einer Art Abstumpfung. Auf eine sehr ungewöhnliche Weise wurde am vergangenen Sonntag das Thema Krieg, Zerstörung, Leid von Schauspielern und Musikern aufgegriffen und das an einem außergewöhnlichen Ort. Petra Langer hat das neugierig gemacht und sie berichtet, wo und wie man die Schrecken des Krieges zumindest etwas erahnen konnte.

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche
Russische Raketen auf ukrainische Infrastruktur - "Und der Westen reagiert nicht"

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 5:04


Der Publizist und Mitbegründer der Denkfabrik "Zentrum Liberale Moderne", Ralf Fücks, wirft den westlichen Staaten vor, nicht scharf genug auf die anhaltende Zerstörung der ukrainischen Infrastruktur zu reagieren. Während die russische Drohung eines Atomschlags stark gekontert worden sei, verhalte sich der Westen und die Nato nun viel zu passiv. Im SWR sagte Fücks: "Jetzt gibt es eine Zerstörung der Lebensgrundlage von Millionen von Menschen mit konventionellen Waffen und der Westen reagiert nicht, weder mit verstärkten Waffenlieferungen noch mit verstärkten finanziellen Hilfen. Das ist ein Riesenproblem, weil wir Putin damit ermutigen, diesen Zerstörungskrieg fortzusetzen", so Fücks. Der langjährige Grünen-Politiker fordert deshalb sowohl weitere Sanktionen wie den Ausschluss großer russischer Banken aus dem internationalen Zahlungssystem, wie auch die Lieferung von Flugabwehrsystemen bis hin zu Artilleriegeschützen und Cruise Missiles, „mit denen sich die Ukraine die russischen Raketen vom Leib halten kann und mit denen die Abschussrampen dieser russischen Raketen angegriffen werden können.“ Solange Putin praktisch risikolos die Ukraine angreifen könne, werde er weiter machen, so Fücks.

Tagesthemen (Audio-Podcast)
29.11.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 35:38


Themen der Sendung: Gasvertrag mit Katar: Schlaues Geschäft oder dummer Deal?, Die Meinung, Krieg gegen die Ukraine: Russische Luftangriffe zielen auf Zerstörung der Infrastruktur, 49-Euro-Ticket: Die Herausforderungen für die Verkehrsbetriebe, #mittendrin aus Oberstdorf: Schnee erhalten mit Snowfarming, Weitere Meldungen im Überblick, Fußball-WM: USA bezwingt Iran, Bonvicini in Neuer Nationalgalerie, Das Wetter

#MenschMahler - Die Podcast Kolumne - podcast eins GmbH

221129PC die erste Kerze brennt Mensch Mahler am 29.11.2022Ist bei Ihnen am Sonntag auch die erste Kerze entzündet worden? Spekulatius und Punsch, Stimmung und adventliche Musik? Jahr für Jahr fiebern viele Menschen auf die Adventszeit zu. Warten. Hoffen. Ausschau halten. Wonach eigentlich? Nach der heilen Welt, der Familie, die wieder ganz wird, das Ende des Krieges und der Zerstörung. Es soll Frieden werden. In jeder Beziehung. Die erste Kerze ist für uns ein Symbol. Licht, Hoffnung, Wärme, Geborgenheit. Für viele Menschen in der Ukraine oder in Syrien ist die Kerze die einzige Lichtquelle und oft auch der einzige kleine Wärmespender. Der Terror Russlands und der Türkei richtet sich auf die Zivilbevölkerung. Sie soll durch Hunger, Durst und Kälte in die Knie gezwungen werden. Ich frage mich, welches Kriegsziel Vladimir Putin eigentlich noch verfolgt. Eigentlich ist das ganze Tun sinnlos, für alle Seiten.Ich stelle mir also vor, wie Menschen im Wohnzimmer sitzen in Kiew, Aleppo und Cherson. Mit einer Kerze. Ich stelle mir vor, wie sie ihre ganze Hoffnung und ihre ganze Angst hineinlegen in dieses kleine Licht, in diese kleine Wärmequelle. Und so möchte ich mit ihnen und den Menschen in der Ukraine und in Syrien und überall sonst auf der Welt beten mit den Worten von Lutz Friedrichs, in der Hoffnung, dass einer uns hört:Du fragst:Was soll's, dass wir beten?Wir können doch nichts bewegen,nicht aufhalten Rakete und Panzer.Aber wir können was tun –und das ist:festhalten an unseren Träumen.Du fragst,was nützt's, dass wir beten?Wir können doch nichts bewegen.„Die da oben lassen sichvon uns nicht reinreden!“Aber wir können was tun –und das ist:sagen, was uns nicht passt.Du fragst:was bringt's, dass wir beten?Wir können doch nichts bewegen:auch wenn wir dagegen sind –Krieg kommt.Aber wir können was tun –und das ist:gemeinsam beten,und die Stimme erheben.(Pfarrer Dr. Lutz Friedrichs, Hofgeismar) Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Tagesthemen (320x180)
29.11.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 35:38


Themen der Sendung: Gasvertrag mit Katar: Schlaues Geschäft oder dummer Deal?, Die Meinung, Krieg gegen die Ukraine: Russische Luftangriffe zielen auf Zerstörung der Infrastruktur, 49-Euro-Ticket: Die Herausforderungen für die Verkehrsbetriebe, #mittendrin aus Oberstdorf: Schnee erhalten mit Snowfarming, Weitere Meldungen im Überblick, Fußball-WM: USA bezwingt Iran, Bonvicini in Neuer Nationalgalerie, Das Wetter

REISELUST!? – Radioreise.de
Magdeburg Citylights - Die Ottostadt vom hellen Dom bis zur glitzernden Lichterwelt

REISELUST!? – Radioreise.de

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 59:46


In dieser Radioreise stellt Ihnen Alexander Tauscher ein paar der Citylights von Magdeburg vor. Wir sind zu Gast in der ältesten Stadt Deutschlands und bestaunen eine der größten und schönsten Katheralen Europas. Domprediger Jörg Uhle-Wettler spricht über das besondere Licht im Magdeburger Dom und über die enge Bindung der Magdeburger zu ihrem Gotteshaus. Schließlich hatte der Dom als einziges Bauwerk in der Innenstadt die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg nahezu unbeschadet überstanden. Domführer Herman Mensink erklärt uns, warum Magdeburg gewissermaßen der Auslöser für die Reformation in Deutschland war. Der Geschäführer der Lichterwelt Magdeburg, Paul-Gerhard Stieger, führt uns durch die leuchtende Innenstadt entlang besonderer Lichtinstallationen. Heike Bodemann-Schenk von Lukullus-Tours serviert uns im Kloster Unser Lieben Frauen ein Glas Sekt und schafft das Unmögliche. Denn dort treffen wir posthum den Komponisten Georg Philipp Telemann. Der große Meister gibt uns ein kleines Privatkonzert. Rüdiger Stefanek als Vorsitzender des Sanierungsverein „Ravelin 2“ zeigt uns, mit wieviel Engagement und Liebe seine Mitstreiter die historische Festungsanlage auf der Westseite des Magdeburger Hauptbahnhofs zu neuem Leben erweckt haben. Und Hardy Puls als Geschäftsführer der Magdeburg Tourist spricht über die Entwicklung der Stadt von der Moderne des frühen 20. Jahrhunderts zur modernen Stadt des 21. Jahrhunderts. Natürlich kommen bei uns auch die Elbkinder durch den Äther, denn die Frage bleibt immer, ob die Elbe immer noch dieselbe ist. Viel Spaß bei der Radioreise zu den Magdeburg Citylights!

Tagesthemen (320x240)
29.11.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 35:38


Themen der Sendung: Gasvertrag mit Katar: Schlaues Geschäft oder dummer Deal?, Die Meinung, Krieg gegen die Ukraine: Russische Luftangriffe zielen auf Zerstörung der Infrastruktur, 49-Euro-Ticket: Die Herausforderungen für die Verkehrsbetriebe, #mittendrin aus Oberstdorf: Schnee erhalten mit Snowfarming, Weitere Meldungen im Überblick, Fußball-WM: USA bezwingt Iran, Bonvicini in Neuer Nationalgalerie, Das Wetter

hr2 Der Tag
Zerstört, vergessen, gerettet – Ukrainische Kultur im Krieg

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 51:25


Es gab viel zu sehen in der Ukraine. Vor dem Krieg lockten rund 400 Museen, 3000 Kulturstätten und sieben Welterbestätten Kulturinteressierte ins Land. Zum Beispiel die Sophienkathedrale und das Höhlenkloster in Kiew, aber auch das historische Zentrum von Lwiw. Die Zerstörung im Krieg macht auch vor Kulturgütern nicht Halt, schlimmer noch: Kulturgüter sind in Kriegen bewusst Ziel der Zerstörung, um das kulturelle Gedächtnis des Landes auszulöschen. Auf der anderen Seite bekommen ukrainische KünstlerInnen derzeit so viel Aufmerksamkeit wie noch selten zuvor. Kann die kulturelle Verständigung auch Kraft geben für die Zukunft? Und wie kann das kulturelle Erbe der Ukraine trotz Zerstörung weiter gegeben werden?

radioWissen
Die Russische Welt aus Sicht des Kremls - Ruskij Mir

radioWissen

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 23:35


Wo fängt Russland an, wo hört es auf? Für die Ideologen im Kreml hat es keine klaren Grenzen. Denn sie propagieren den "Russkij Mir" - die Russische Welt: eine imperiale Idee, deren Wurzeln ins Zarenreich zurückreichen und die den Nachbarn heute Krieg und Zerstörung bringt.

COSMO Der Soundtrack von …
Der Soundtrack von... Emel Mathlouthi - der Podcast

COSMO Der Soundtrack von …

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 52:06


Emel Mathlouthi ist die weltweit erfolgreichste tunesische Singer/Songwriterin. Bekannt geworden ist die heute 40jährige als Stimme der Jasminrevolution. Ihre Karriere begann im Zug des Arabischen Frühlings: 2011 ging ein Video viral, da sah man eine junge Frau in einem leuchtend roten Mantel in einer riesigen Menschenmenge mitten in Tunis stehen und "Kelmti Horra" singen. Das war Emel Mathlouthi oder wie sie sich der Einfachheit halber oft nennt Emel. Ihr Lied war die Hymne der Tunesier gegen ihren Diktator Ben Ali. Schon Ende der Nullerjahre verließ Emel Mathlouthi ihr damals autokratisches Heimatland, ging zuerst nach Paris, lebt seit einigen Jahren in New York und hat sich längst vom Image der Protestsängerin gelöst. Sie erhebt ihre ausdrucksstarke Stimme zwar immer noch gegen Gewalt und Gleichgültigkeit oder die Zerstörung des Planeten, mischt aber die Sounds des Maghreb mit programmierten Beats und spirituellen Gesängen. In ihrem Soundtrack spricht Emel über ihre Gründe, ins Exil zu gehen und wie schwer es andereseits ist, als arabische Künstlerin gegen die Vorurteile einer nicht-arabischen Welt zu kämpfen. Sie erzählt, warum sie so außergewöhnliche von Jean Paul Gaultier oder dem legendären tunesischen Mode-Designer Ahmed Talfit entworfene Bühnenkostüme trägt, wie ihr Lockdown-Album "The Tunis Diaries" entstanden ist und spoilert auch schon ihr nächstes Album, das sie ausschließlich mit Frauen aufgenommen hat. // Shownotes unter www.wdr.de/k/soundtrackvon Von Anna-Bianca Krause.

Endlich ICH!
#179 Warum der Narzisst Dir Weihnachten zerstört.

Endlich ICH!

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022


Jeder, der mit toxischen Menschen zu tun hat weiß, dass Narzissten Feste wie Weihnachten und Geburtstage nicht leiden können. Sie setzen alles daran diese eigentlich so schönen Tagen zu ruinieren. Ihre Methoden sind z. Bsp. Streitereien, Silent Treatment und Ghosting. Aber warum machen sie das? Was passiert mit Narzisst*innen am Weihnachtsfest und WAS KANNST DU TUN, damit es doch noch ein schönes Fest für die Familie wird. Das erfährt du in dieser Podcastfolge. Wer den Narzissten durchschaut hat es leichter. Höre Dir dazu auch unbedingt noch die Folgen #90 Oh Du Fröhliche? Nicht mit Narzissten! https://podcasts.apple.com/de/podcast/endlich-ich/id1455019529?i=1000502974419 #133 Ihr Kinderlein kommet. Wie Du Weihnachten mit deiner Familie überlebst. https://podcasts.apple.com/de/podcast/endlich-ich/id1455019529?i=1000543979126 #134 Alle Jahre wieder. Wie Du Weihnachten mit Deinem narzisstischen Partner überlebst. https://podcasts.apple.com/de/podcast/endlich-ich/id1455019529?i=1000544695914 #135 Stille Nacht, einsame Nacht. Wie Du Weihnachten ohne Deinen Narzissten feiern kannst. https://podcasts.apple.com/de/podcast/endlich-ich/id1455019529?i=1000545399186 Du möchtest mich kontaktieren oder mir bei Instagram oder FaceBook folgen? Homepage: www.katjademming.com Buch: Raus aus der narzisstischen Beziehung: https://amzn.to/3hsNEiy Online-Trennungsprogramm: Release Program: www.katjademming.com/release-program YouTube: http://bit.ly/YouTube-KatjaDemming Instagram: : http://bit.ly/instagram-katjademming Facebook: http://bit.ly/Facebook-KatjaDemming-Life-Coach

Das Politikteil
„Das System muss zerstört werden“: Was bei der Fußball-WM auf dem Spiel steht

Das Politikteil

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 56:03


Der Streit um die symbolträchtige One-Love-Kapitänsbinde, das Schweigen der Iraner bei der Nationalhymne, der Sieg Saudi-Arabiens gegen den Fußballgott Messi als Moment der Selbstertüchtigung der arabischen Welt: Noch nie war eine Fußballweltmeisterschaft politisch so aufgeladen wie die aktuelle in Katar. Drehten sich im Vorfeld die Debatten vor allem um die Lage der Menschenrechte im Austragungsland, zog mit dem Eröffnungsspiel die Politik in die Stadien. Bei der Katar-WM treffen Politik, Zeitgeschichte und Sport auf die Doppelmoral des Westens und den Diebstahl der Freude. Ein Hochfest symbolischer Weltpolitik auf kleinstem Raum. Und dann verliert Deutschland auch noch 1:2 gegen Japan … In der neuen Folge von "Das Politikteil" sprechen wir mit Moritz Müller-Wirth, dem stellvertretenden Chefredakteur der ZEIT, sowie – in einer Schalte nach Doha – mit der Nahost-Korrespondentin Lea Frehse über die Wechselwirkungen von Politik und Fußball und von Fußball und Politik. Moritz Müller-Wirth beschreibt die politischen Widersprüche im Milliardengeschäft Fußball, zeigt auf, welche Form der schöpferischen Zerstörung die Fifa retten könnte – und tippt (ziemlich überzeugend), wer Weltmeister wird. Lea Frehse beschreibt die Stimmung im Austragungsland Katar, erläutert, wie die Fans die WM erleben, und analysiert, warum die gesamte arabische Welt plötzlich die ansonsten nicht überall geschätzten Saudis mag. Im Podcast "Das Politikteil" sprechen wir jede Woche über das, was Politik beschäftigt, erklären die Hintergründe, diskutieren die Zusammenhänge. Immer freitags mit zwei Moderatoren, einem Gast – und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing oder Ileana Grabitz und Peter Dausend zu hören.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Wir zerstören unsere Lebensgrundlage”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 30:56


Im Interview: Dr. Eckart von Hirschhausen war zu Gast auf der Pioneer One, um über sein Buch “Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben” zu sprechen und zu erzählen, inwiefern die Gesundheit mit einer intakten Erde zusammenhängt. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach über Protokolle der US-Notenbank und über Verluste bei der Credit Suisse. Gerücht: der ehemalige Bundesbankpräsident Jens Weidmann als neuer IWF-Chef? Du Gollum! Ist keine zulässige Beleidigung.

hr4 Nord-Osthessen
Feuer zerstört Fachwerkhaus in Schottener Stadtteil Rudingshain - 12.30 Uhr

hr4 Nord-Osthessen

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 2:32


- Einbruch in Großenlüderer Schule: Täter erbeuten Tresor. - Fulda präsentiert neuartige Stadtführer-App.

hr4 Nord-Osthessen
Geländewagen zerstört Langlaufloipe im Vogelsberg - 16.30 Uhr

hr4 Nord-Osthessen

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 2:32


- Falscher Feueralarm im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe: Bundespolizei ermittelt. - Wertvolle Krippen im Priesterseminar Fulda.

Radio K1 - Der Hörfunk für das Bistum Eichstätt
Buchtipp: Wie Äbtissin Benedicta von Spiegel im 2. Weltkrieg Eichstätt vor der Zerstöung rettete

Radio K1 - Der Hörfunk für das Bistum Eichstätt

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 6:05


Viele Touristen kommen jedes Jahr nach Eichstätt und erfreuen sich an den wunderschönen Bauwerken. Ein Grund für diese Schönheit: Im 2. Weltkrieg ist Eichstätt weitgehend von der Zerstörung verschont geblieben. Und das verdanken wir der damaligen Äbtissin Benedicta von Spiegel vom Kloster St. Walburg. Über diese mutige Frau ist soeben ein neues Buch erschienen: „Lady Abbess, Benedicta von Spiegel, Politische Ordensfrau in der NS-Zeit.“ Geschrieben hat es Gerlinde Gräfin von Westphalen. Die frühere Kunstkuratorin schreibt inzwischen Biographien über historische Frauen. Nun auch über Benedicta von Spiegel. Bernhard Löhlein hat mit ihr gesprochen.

apolut: Tagesdosis
Die Lahmlegung der ukrainischen Stromversorgung

apolut: Tagesdosis

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 14:54


Die erneuten und bislang massivsten Raketenschläge gegen die ukrainische Stromversorgung in den letzten Tagen stützen die Annahme, dass Russland mit dieser Aktion Verhandlungen erzwingen will.Ein Kommentar von Bernd Murawski.Die ersten Raketenangriffe auf das ukrainische Elektrizitätsnetz am 10. Oktober wurden noch allgemein als Vergeltung für den Bombenanschlag interpretiert, der zwei Tage vorher auf die Krimbrücke verübt wurde. Betroffen waren vor allem Umspannwerke mit einer Spannung bis zu 250 kV, die innerhalb weniger Tage repariert werden konnten. Ein weiteres Angriffsziel war das Hauptquartier des ukrainischen Geheimdienstes SBU im Zentrum von Kiew. Vermutlich wegen der harschen Reaktionen auf die hierdurch verursachten Todesfälle richtete die russische Armee fortan ihre Lenkflugkörper- und Drohnenangriffe nahezu ausschließlich auf militärische Einrichtungen und Objekte der Stromversorgung. Kollateralschäden wurden in der Folge weitgehend vermieden, und wenn überhaupt meist durch die ukrainische Luftabwehr verursacht. Fortgesetzter Beschuss ukrainischer StromanlagenDer Beschuss ukrainischer Elektrizitäts- und Umspannwerke wurde bis zum heutigen Zeitpunkt mit wechselnder Intensität fortgesetzt. Bereits vor [etwa] einer Woche gaben Kiewer Behörden bekannt, dass 40 Prozent der Anlagen zerstört waren, wobei sich Reparaturarbeiten immer schwieriger gestalten. Planmäßige Stromabschaltungen wurden in allen Landesteilen zur täglichen Praxis, um zumindest eine partielle Versorgung von Privathaushalten, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen zu gewährleisten.Trotz westlicher Unkenrufe, der russischen Armee würden bald die Raketen ausgehen, weshalb vermehrt Drohnen zum Einsatz kämen, erfolgten am 15. November die bislang schwersten Angriffe auf die Stromversorgung, bei denen 30 Objekte beschädigt wurden. Die russische Seite betont zwar, dass das primäre Ziel die Zerstörung der militärischen Infrastruktur sei, worunter der Schienentransport von Rüstungsgütern fällt, der zu 90 Prozent mit elektrischen Zügen bestritten wird. Der Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen wie etwa der Wasserversorgung lässt indes keinen Zweifel, dass ebenso die Zivilbevölkerung betroffen ist.Rückblickend lässt sich feststellen, dass der Anschlag auf die Krimbrücke und der Beschuss ziviler Objekte auf dem „alten“ wie dem „neuen“ Staatsgebiet Russlands eher ein Vorwand als ein Auslöser für die aktuellen russischen Raketenangriffe waren. Der Kreml konnte mit einer moderaten Reaktion des Westens rechnen, da Vergeltungsaktionen bereits in der Vergangenheit zum Zweck der Gesichtswahrung akzeptiert wurden. Erinnert sei etwa an den Militärschlag Teherans nach der Ermordung des iranischen Diplomaten Quassem Soleimani im Januar 2020, den die USA mit Fassung hinnahmen. Als Russland die Angriffe fortsetzte und das Ziel einer schrittweisen Zerstörung der ukrainischen Strominfrastruktur evident wurde, hatte sich bereits ein Gewöhnungsprozess eingestellt, sodass die Kritik auf einem niedrigen Level verblieb.Während bis vor kurzem vornehmlich Umspannwerke für die lokale Versorgung attackiert wurden, richteten sich die jüngsten Schläge ebenso gegen das 750-kV-Hochspannungsnetz. Dies ist insofern bedeutsam, als einerseits dessen Transformatoren schwer zu ersetzen sind und andererseits Verbindungen zwischen den Teilnetzen sowie zum westlichen Ausland unterbrochen werden, die sich nur mühsam und zeitaufwändig reparieren lassen. Ziel der russischen Angriffe ist offensichtlich nicht allein, die Lage an der militärischen Front zu beeinflussen, sondern auch die Wirtschaft zu destabilisieren und das zivile Leben zu erschweren, um die Kiewer Führung zur Aufnahme von Verhandlungen zu zwingen.....weiterlesen hier: https://apolut.net/die-lahmlegung-der-ukrainischen-stromversorgung-als-russisches-druckmittel-von-bernd-murawski/ Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

apolut: Tagesdosis
BlackRock: 2 Billionen Dollar Verlust | Von Ernst Wolff

apolut: Tagesdosis

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 4:57


Ein Kommentar von Ernst Wolff.BlackRock ist das mächtigste Finanzunternehmen, das es jemals gegeben hat. Doch obwohl es 2021 mehr als 10 Billionen US-Dollar verwaltete, steht es momentan erheblich schlechter da als noch vor einem Jahr: Das verwaltete Vermögen sank im 3. Quartal 2022 auf unter 8 Billionen Dollar, ein Verlust von über 20 Prozent.Befindet sich BlackRock, wie einige Internetseiten behaupten, in existentiellen Schwierigkeiten oder gar auf dem Weg in die Insolvenz?Absolut nicht. Der aktuelle Verlust ist das Ergebnis einer Strategie, an der BlackRock selbst maßgeblich beteiligt ist und die zwei Ziele verfolgt: die Zerstörung des Mittelstands und die Einführung eines neuen Geldsystems.Hier die Hintergründe: BlackRock wurde 1988 in New York gegründet. Begünstigt durch die Deregulierung im globalen Finanzsystem, entwickelte sich das Unternehmen innerhalb von drei Jahrzehnten zum größten Vermögensverwalter der Welt.BlackRocks Hauptaktionär ist Vanguard. Beide zusammen sind Hauptaktionäre von sechs der folgenden acht größten Vermögensverwalter der Welt und zählen außerdem zu den Hauptaktionären der größten Digitalkonzerne der Welt, Apple, Amazon, Alphabet und Microsoft.Darüber hinaus verfügt BlackRock mit dem Computernetzwerk Aladdin über das umfassendste Finanzdatenanalysesystem der Welt, auf das sich seit der Weltfinanzkrise von 2007/08 auch die größten Zentralbanken stützen, die BlackRock damals zu ihrem wichtigsten Berater gemacht haben.Da BlackRock und Vanguard fast alle Märkte der Welt zu ihren Gunsten beeinflussen können, haben beide bei der Geldpolitik der Zentralbanken ein entscheidendes Wort mitzureden. Bei deren vor einigen Monaten gefasstem Beschluss, die lockere Geldpolitik aufzugeben und die Leitzinsen zu erhöhen, handelt es sich also keinesfalls um eine gegen BlackRock und Vanguard getroffene Entscheidung.Warum aber betreiben die zwei Finanzgiganten eine Politik, die die eigenen Vermögenswerte schrumpfen lässt?Aus zwei Gründen....weiterlesen hier: https://apolut.net/blackrock-2-billionen-dollar-verlust-von-ernst-wolff/+++Dank an den Autor für das Recht zur Veröffentlichung des Beitrags.+++Bildquelle: shutterstock / rblfmr+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Sternzeit - Deutschlandfunk
NASA-Sonde rammt Asteroiden - Operation geglückt, Raumsonde zerstört

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 2:32


Die Raumsonde DART ist planmäßig in den Asteroiden Dimorphos gekracht. Die NASA erprobte mit der Kollision, ob sich ein Asteroid aus seiner Bahn lenken lässt. Der Effekt ist klein – aber womöglich groß genug, um Einschläge auf der Erde zu verhindern.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Steak & Lobster | Das Beste vom Besten
MAHOMES & KELCE mit dem Gamewinner & COWBOYS zerstören die VIKINGS | NFL SZN EP 16

Steak & Lobster | Das Beste vom Besten

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 82:30


Eine verrücktes NFL Wochenende geht zu Ende und wir besprechen wie immer die Highlights des Wochenendes und gehen dabei vor allem auf die Glanzleistung von Mahomes und Kelce ein und den Comeback Sieg der Eagles. Außerdem haben wir auch ein Spiel vorbereitet und in Beks Power Ranking hat sich wieder was verändert. Viel Spaß beim Hören Das Beste vom Besten

PUNKT.PRERADOVIC Podcast
#164: „Die USA haben Nordstream zerstört“ - mit Oskar Lafontaine

PUNKT.PRERADOVIC Podcast

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 46:39


Er war Kanzlerkandidat, SPD-Chef, Finanzminister, Parteigründer. Politlegende Oskar Lafontaine hat jetzt ein Buch mit dem provokanten Titel „Ami, it´s time to go – Plädoyer für die Selbstbehauptung Europas“ vorgelegt. Seine These: eine aggressive Weltmacht wie die USA könnten keinem Verteidigungsbündnis wie der Nato vorstehen. Er plädiert für eine Nato ohne die USA und ruft Deutschland und Europa auf, die eigenen Interessen zu bedienen, statt am Rockzipfel der Supermacht zu hängen. Ein Gespräch über „die dümmste Regierung Europas“, die Zerstörer der Nordstream-Pipelines, Propaganda und die Frage: wird seine Frau, Sahra Wagenknecht die Politlandschaft mit einer eigenen Partei aufmischen?   Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützt, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank! Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen. Milena Preradovic Name: Milena Preradovic IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694 BIC: SPFNAT21XXX oder https://paypal.me/punktpreradovic   Buchbestellung „Ami it´s time to go”: https://www.westendverlag.de/buch/spiel-mit-dem-feuer/   ------------------------- Website: https://punkt-preradovic.com Odysee: https://odysee.com/@Punkt.PRERADOVIC:f Telegram: https://t.me/punktpreradovic Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/ Instagram: https://www.instagram.com/punktpreradovic/ theplattform: https://theplattform.net   #krieg #ukraine #russland #frieden #usa #eu #scholz #baerbock #habeck #regierung #ampel #wagenknecht #demokratie #orwell #gas #energie #wohlstand #wirtschaft #finanzen #schröder #nordstream

Filmkammer des Schreckens
Shawscope #3: FIVE SHAOLIN MASTERS

Filmkammer des Schreckens

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 27:37


In "Five Shaolin Masters" (1974) kämpfen fünf legendäre Kampfkunst-Meister gegen Häscher des brutalen mandschurischen Regimes. Auf der Suche nach Verbündeten riskieren die Fünf nach der Zerstörung des heimatlichen Shaolin-Klosters ihr Leben, doch nicht nur die Killer des kaisertreuen Provinz-Magistrats sondern auch ein Verräter aus ihren Reihen haben sich der Auslöschung der buddhistischen Revolutionäre verschrieben. Reichen ein tapferes Herz und Kampfkünste aus, um dieser Bedrohung die Stirn zu bieten? Marco Felici | Facebook | Instagram Sebastian Kempke | Website | Twitter | Facebook Mitmachen: Habt ihr Filmtipps, Kommentare oder Kritiken? Dann schick uns doch einen Audioclip, den wir in der nächsten Folge spielen können. Das geht ganz einfach auf http://www.anchor.fm/filmkammer Emails könnt ihr uns an filmkammer@buddelfisch.de senden Hört die Filmkammer auf Apple Podcasts, auf Spotify und anchor.fm Music: "Kung Fu Warriors" von Tim Donovan, lizensiert via Envato Mix von Sebastian Kempke --- Send in a voice message: https://anchor.fm/filmkammer/message

Landwirtschaft und Umwelt
COP27: Ringen um Klimahilfen für ärmere Länder

Landwirtschaft und Umwelt

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 23:03


Weltklimakonferenz in Scharm el Scheich: Hilfsfonds für Schäden in ärmeren Ländern / Umweltfrevel im Oberallgäu: Rappenalpbach ausgehoben und begradigt / Zerstörung im FFH-Gebiet: Rechtliche Konsequenzen für Schäden im Rappenalptal? / Anbaubilanz Bayern 2022: Mehr Soja und mehr Sonnenblumen / Machtkampf im Jagdverband: Präsident Weidenbusch unter Druck / Münchens Problem mit dem Stickstoffdioxid: Diesel-Fahrverbote und die Folgen

WDR aktuell - Der Tag
Pilotabschluss in der Metall- und Elektroindustrie.

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 10:09


Metaller erwarten auch für NRW kräftiges Lohnplus. Zehn Millionen Ukrainer leiden unter Zerstörung des Stromnetzes. Essener Initiative "Steele bleibt bunt" bekommt Deutschen Nachbarschaftspreis. Von Ariana Gordjani.

Wege der Digitalisierung
E105: Wie wir mit Digitalisierung die Welt retten, ohne mit Digitalisierung die Welt zu zerstören – Nils Löwe (Lionizers)

Wege der Digitalisierung

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 22:34


„Digitalisierung ist der größte Treiber von Veränderung in unserer Gesellschaft seit der Entdeckung des Feuers.“ „Von den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung lassen sich bis zu 13 nur mit Einsatz digitaler Hilfsmittel erreichen.“ „Eine E-Mail hat bis zu 50% des CO2-Fußabdrucks einer physischen Postkarte, leider senden wir viel mehr E-Mails als wir dadurch Postkarten einsparen.“… Weiterlesen »E105: Wie wir mit Digitalisierung die Welt retten, ohne mit Digitalisierung die Welt zu zerstören – Nils Löwe (Lionizers) Der Beitrag E105: Wie wir mit Digitalisierung die Welt retten, ohne mit Digitalisierung die Welt zu zerstören – Nils Löwe (Lionizers) erschien zuerst auf SoftwareForFuture Podcast.

SWR Aktuell Kontext
Panama: Flucht vor dem Untergang - Eine Insel zieht um

SWR Aktuell Kontext

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 18:45


Zerstörerische Wirbelstürme, Überschwemmungen, Trockenheit und Dürre – der Klimawandel hat viele Gesichter. Vor allem im globalen Süden leiden die Menschen, so wie auf der kleinen Insel Gardi Sugdub vor der Küste Panamas. Durch den Klimawandel steigt der Wasserspiegel nach Studien des Smithsonian Tropical Research Institutes jährlich um 2,5 Millimeter und könnte in den nächsten Jahrzehnten die ersten der rund 350 kleinen Inseln in der Region überspülen. Die Regierung in Panama hat bislang keinen systematischen Plan für die zukünftigen Klimaflüchtlinge des Landes. Doch die Bewohner von Gardi Sugdub sollen schon im nächsten Jahr umsiedeln.

Auf den Tag genau
Das Erdbeben von Chile

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 8:20


Chile liegt im sogenannten Pazifischen Feuerring, einer sich rund um den Pazifischen Ozean erstreckenden Zone hoher seismischer und vulkanischer Aktivität, weshalb das Land immer wieder von schweren Erdbeben heimgesucht wird. Am 11. November 1922 hatte ein solches vor allem die Wüstenregion Atacama getroffen. Schreckensberichte über Zerstörungen und vermeintlich vierstellige Opferzahlen machten bald auch am anderen Ende der Welt die Runde, wo die Berliner Presse sich um verlässliche Informationen und eine seriöse Einschätzung der Lage bemühte. Dabei baute die Vossische Zeitung auf die Expertise des in Berlin ansässigen Reiseschriftstellers Colin Roß, der sich erst unlängst länger in Chile aufgehalten und von dort – auch in diesem Podcast – berichtet hatte. Seinen Hintergrundartikel zu den Umständen der Katastrophe aus der Ausgabe vom 14. November 1922 liest für uns Paula Leu.

Was jetzt?
Der große Krypto-Absturz

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 10:47


Einer der wichtigsten Handelsplätze für Kryptowährungen ist insolvent. Was passiert da in der Welt der digitalen Währungen? Lisa Caspari klärt mit Jan Guldner, welche Folgen der Absturz hat. Der Wirtschaftsredakteur von ZEIT ONLINE erklärt auch, ob sich jetzt konventionelle Anlegerinnen und Anleger Sorgen machen müssen. Vom russischen Angriffskrieg erschöpft, suchen viele Ukrainerinnen und Ukrainer in den Karpaten nach Erholung vom Krieg. Christian Vooren war in der Gebirgsregion unterwegs und berichtet, wie die Stimmung in den Urlaubsorten ist. Der ZEIT ONLINE-Redakteur erklärt auch, inwiefern der Krieg trotzdem spürbar ist. Alles außer Putzen: Wie erstelle ich am besten ein Fotobuch? Moderation und Produktion: Lisa Caspari Mitarbeit: Marc Fehrmann und Susanne Hehr Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: FTX: Wer ist als Nächstes pleite? (https://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2022-11/ftx-krypto-boerse-bitcoin-kryptomarkt-krise) Sam Bankman-Fried: Nicht mal mehr Milliardär (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/sam-bankman-fried-ftx-gruender-krypto-boerse) Kryptobörse FTX: I told you so (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/ftx-kryptoboerse-kryptowaehrung-bitcoin-absturz) Karpaten: Urlaub vom Krieg (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/karpaten-urlaub-krieg-ukraine-erholung) Alltag in der Ukraine: "Von meinem alten Leben ist nichts mehr übrig" (https://www.zeit.de/politik/2022-08/ukraine-krieg-leben-erfahrungen-nachrichtenpodcast) Stimmen aus der Ukraine: "Ich wollte kein neues Leben, sondern das Zerstörte reparieren" (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-02/ukraine-stimmen-vor-ort-slowblog)

Hagrids Hütte - Der Harry Potter Podcast
6.19 - Felix zerstört Beziehungen, Sluggers macht Moneten und Lehrer saufen (HP und der Halbblutprinz, Kapitel 22)

Hagrids Hütte - Der Harry Potter Podcast

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 122:55


Herzlich willkommen zu Manus Lieblingskapitel! Es ist Hagrids-Hütte-time und dieses mal besprechen die zwei Zentauren aus der Zisterne das Kapitel numero 22, was beide super gern haben. Denn es passiert viel cooles: Harry nimmt den Glückstrank, macht nebenbei zwei Beziehungen kaputt und geht dann auf ne Beerdigung ... was man halt so macht wenn man Glück hat. Es passiert natürlich noch soo viel mehr, aber das müsst ihr euch selber anhören (hehe smart von mir). Neben Kapitel-Sachen schweifen Manu und Michel natürlich auch wieder ab und erzählen von eigenen Toiletten und Suff-Geschichten. Gespoilert wird natürlich auch und ab und zu dürft ihr auch lachen wenn gewünscht. Viel Glück ehhh Spaß :) Werbung: korodrogerie.de Code HÜTTE für 5 % Rabatt

KURIER daily
Zerstört Elon Musk jetzt Twitter?

KURIER daily

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 21:25


Vor zwei Wochen hat der reichste Mann der Welt, Elon Musk, die Kurznachrichtenplattform Twitter für 44 Milliarden Dollar übernommen. Kurz darauf hat er nicht nur die Chefetage, sondern auch zahlreiche Mitarbeiter entlassen. Nur um kurz darauf einem Teil davon anzubieten, wieder ins Unternehmen zurückzukehren. Sprunghafte Entscheidungen stehen gerade auf Musks Tagesordnung. Was ist sein Plan? Warum ist ihm Twitter so wichtig und fährt er die Plattform gerade gegen die Wand? Antworten darauf hat heute Marcel Strobl von der Futurezone. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Literatur - SWR2 lesenswert
Diane Cook – Die neue Wildnis

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 4:34


In einer nahen Zukunft ist die Zerstörung der Umwelt weiter vorangeschritten: Eine amerikanische Familie rettet sich deshalb in ein Naturschutzgebiet, muss aber auch dort um ihr Überleben kämpfen. Die neue Wildnis von Diane Cook ist ein feinfühliger wie kraftvoller Roman, der letztlich von der Natur des Menschen erzählt.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Klimapolitik wäscht Zerstörung weiß

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 9:56


Während nicht einmal die vereinbarten 100 Milliarden Dollar zusammenkommen, um benachteiligte Länder beim Klimawandel zu unterstützen, investieren die Regierungen der Welt jährlich offiziell mehr als 2.100 Milliarden Dollar in den Militärsektor. Ein durchgängiges Anzeichen für die Scheinheiligkeit der Ökologiepolitik der Staaten der Welt, allen voran der USA, wird darin sichtbar, dass die USA bei denWeiterlesen

TMNT Der Talk
Episode 378 - Monster, Leichen, Zerstörung und Verstümmelungen

TMNT Der Talk

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 112:39


Episode 378 von TMNT - Der Talk. Das Hauptthema diesmal sind die schockierendsten und verstörendsten Momente in TMNT Serien, Filmen etc. Besucht auch meinen Blog unter http://tmnttalk.blogspot.com oder schreibt mir an tmnttalk1984@gmail.com.

Audiostretto 59/4/24
Begradigt