Podcasts about WUT

  • 2,158PODCASTS
  • 4,019EPISODES
  • 36mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Sep 25, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about WUT

Show all podcasts related to wut

Latest podcast episodes about WUT

Stories. Der Buch-Podcast.
Olivia Kuderewski liest aus "Haha Heartbreak"

Stories. Der Buch-Podcast.

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 53:20


Wut, Tränen, Ablenkung, Vernichtungsfantasien. Das alles ist in den allermeisten Fällen Teil der Verarbeitung nach einer Trennung und über diese Zeit schreibt Olivia Kuderewski in ihrem neuen Buch "Haha Heartbreak". Im Podcast spricht die Autorin mit Mona Ameziane über die Frage, ob es DIE durchschnittliche Trennung gibt, was eine toxische Beziehung ausmacht und warum es ihr wichtig war, im Buch auch sehr explizit zu werden, wenn ihre Hauptfigur mit den verschiedensten Männern ins Bett geht. Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2022 Von Mona Ameziane.

Podcast In Death
Tight and Pleasing: We Review the Reviews of “Creation in Death”

Podcast In Death

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 100:37


Here we go, everyone! A really bonkers "We Review the Reviews" for "Creation in Death! It starts off with someone accusing Nora of using Eve to "Denegrate Being a Female" with this series. Next we learn that Nora cannot put any emotions into her characters? Wut?? Then someone unironically talks about how disappointed they are that Nora doesn't know anything about the future while mentioning links are essentially just "Blackberries" not realizing that by 2022, the "Blackberry" is already not a thing. Then we learn that Nora's attempts to make Eve "witty" fall short, and that Nora apparently doesn't understand the dynamics of a healthy marriage?? One reviewer isn't sexist, but doesn't like a character who's husband "looks over her like a mother," and is always PEPPING her up. They even PEPPED once during the case!!! We found couple of reviewers who think what Eve did at the end was very inappropriate. We found a reviewer who thinks what Eve did at the end was very inappropriate.bbing desire or her engorged nipples in the middle of my serial killer breakfast - yuck!" But before we start to get too angry at these reviews, there are several really lovely ones, including the reviewer who thinks this book was "Fantastic! Incredible! Perfect!" and another who thinks "Ariel the Bad A baker needs a story!" Enjoy!!

Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl
Meine Mutter macht mich wütend – woher kommt diese Wut?

Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 50:44


Charlotte hat ein sehr schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter. Sie selber sagt, dass sie ihre Art andauernd wütend macht, trotzdem ist sie stark mit ihr identifiziert. Es wird klar, dass sich Charlotte ein enges und liebevolles Verhältnis zu ihrer Mutter wünscht, welches sie nie bekommen hat. Sie kämpft unentwegt für Anerkennung von ihr, doch in unserem Gespräch wird klar, dass sie eine erwachsenere Sicht einnehmen und sich der Realität stellen muss. +++ Ihr möchtet einmal persönlich mit Steffi sprechen? Dann schreibt ihr hier: praxis@stefaniestahl.de +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unterhttps://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Putins Schwäche, Unsicherheit in Deutschland, Grüne mit Jugendproblem

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 5:10


Heute geht es um die gefährliche Schwäche des russischen Machthabers, um Unsicherheit und Wut in Deutschland sowie das Jugendproblem der Grünen. Das ist die Lage am Samstagmorgen. Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Audiostretto 59/4/24
Komfortzone

Audiostretto 59/4/24

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 1:29


Ich las neulich im Berichts von Markus über Jesus, dass dieser an einen See ging, dort viele Menschen lehrte und anschliessend bei einer Zollstation den Zollbeamten einlud, mit ihm zu gehen. Zuvor hatte Jesus schon andere Männer eingeladen. Ich stelle mir vor, wie die Ersteingeladenen stolz waren, zu diesem Lehrer zu gehören, der dort am See vor vielen Menschen sprach. Zum politischen Kontext: Das Land war fremdbesetzt von den Römern und Zollbeamte waren zwar Volksangehörige, die aber mit den Besetzern kollaborierten. Vermutlich hat also die Einladung von Jesus an diesen Zollbeamten bei den Ersteingeladenen nicht gerade Begeisterung sondern eher Entsetzen oder Wut ausgelöst. Aber der Chef war im Lead. So mussten sich alle entsprechend arrangieren für diese neue Lern-Gemeinschaft. Herausfordernd. Vielleicht hast auch Du gerade in Deinem Umfeld Menschen, die Du selbst nicht wählen würdest und die Dich herausfordern. Sieh es als Chance zum Wachstum. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

Meditation, Coaching & Life / Der Podcast mit Michael

Dein Schatten ist der Teil deiner Persönlichkeit, den du am liebsten gar nicht sehen würdest! Doch dein Neid, deine Wut und deine Angst können dir unglaublich viel beibringen. Wenn du richtig mit ihnen umgehst werden sie zu den größten Lehrmeisterinnen, die du hast. In dieser Folge erfährst du: * was genau wir unter "Schatten" verstehen * wie wir unseren Schatten verstecken * wann unser Schatten zum Problem wird * wie wir unsere guten Seiten nutzen können, um dem Schatten sicher zu begegnen * 3 kurze Übungen, um deinen Schatten zu entdecken und vom ihm zu lernen * Die "3-2-1" Methode von Ken Wilber zum integrieren unserer Schatten-Anteile Viel Freude mit dieser neuen Folge! "199 Fragen an dich selbst" - das neue Buch von Michael CURSE Kurth https://www.rowohlt.de/buch/michael-curse-kurth-100-fragen-an-dich-selbst-9783499002410 Das Buch und Hörbuch "Stell dir vor, du wachst auf - Die OOOO+X Methode für mehr Klarheit und Präsenz im Leben" von Michael CURSE Kurth ist ebenfalls überall erhältlich www.curse.de www.instagram.com/cursezeit www.facebook.com/curseofficial

DOK
Nennt mich Soraya – Start in ein neues Leben (1/2)

DOK

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 50:06


Im Alter von 13 Jahren outet sich Josué in seiner Klasse als trans. Der Teenager empfindet sich als weiblich, trotz männlicher Geschlechtsmerkmale. Aus Josué wird Soraya. In einer Langzeitbeobachtung dokumentiert SRF DOK Sorayas Weg in ein neues Leben. Am schwersten tut sich der Vater: «Man hat 13 Jahre einen Jungen und dann erzählt einem dieser, dass er sich als Mädchen fühlt. Das ist schwierig zu akzeptieren». Das Coming-out des Kindes, die Ohnmachtsgefühle des Vaters, die Sorgen der Mutter; alles ist noch ganz frisch, als die Familie einwilligt, einen Film über das Schicksal ihres jüngsten Kindes zu drehen. Was braucht ein Mensch, um sich im Leben richtig zu fühlen? Für Soraya sind es zu diesem Zeitpunkt drei Dinge: Ein Medikament, das die männliche Pubertät verhindert, die Abgabe weiblicher Hormone und die geschlechtsanpassende Operation. Mit 16 Jahren soll nach ihrem Willen alles erledigt sein. Doch daraus wird nichts. Sechs Jahre lang mit der Kamera begleitet Soraya ist eines der jüngsten trans Mädchen der Schweiz. Sie muss nicht nur rechtliche und medizinische Hürden überwinden, sondern auch gesellschaftliche. Ausgrenzung und Vorurteile lassen sich nicht wegoperieren. Ebenso wenig die Ungeduld und die innere Wut des Teenagers. Mehr als sechs Jahre begleiten Filmemacher Daniel Stadelmann und Kameramann Otmar Schmid Soraya und ihre Familie, dokumentieren innere Veränderungen und äusserlichen Fortschritt. Entstanden ist ein einzigartiger und berührender, zweiteiliger «DOK»-Film über einen Menschen, der allen Widrigkeiten zum Trotz den eigenen Platz im Leben sucht. Ein Film, der über das Einzelschicksal hinaus einen Beitrag zur gesellschaftlichen Debatte über den Umgang mit Transidentität und Homophobie leisten kann. «Ich würde mit all meinen Freundinnen tauschen», sagt Soraya an einer Stelle des Filmes über ihr Leben. Man möchte es Soraya am liebsten nicht glauben.

digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate

In Folge 1 haben wir uns mehr mit Work-Life-Balance beschäftigt. Natürlich interessiert uns auch brennend, wie Florian eigentlich sein Leben persönlich führt. Deswegen gehen wir in Folge 2 noch weiter in die Tiefe, um herauszufinden, welche Philosophien gelebt werden, wie geführt wird und welche Werte im beruflichen Umgang wichtig sind. Gleich zu Anfang die spannende Frage, welchen Titel Florian Heinemanns Autobiographie tragen würde. Du erfährst… • …welche Philosophien Florians Erfolg ausmachen • …wie wichtig es ist von anderen zu lernen • …welche Formate Florian zur Weiterentwicklung nutzt • …wie wichtig es ist seinen Job zu lieben

Tagesschau
Tagesschau vom 21.09.2022

Tagesschau

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 25:09


Putin verkündet Teil-Mobilmachung, massive internationale Kritik an Putins Aggressionen, Wut auf die Sittenwächter im Iran, grosse Kaufkraft-Debatte im Nationalrat

Happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand
Alle Gefühle richtig fühlen und annehmen mit Dr. Myriam Vorderwülbecke

Happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 51:06


SWR2 Tandem
Teil des Lebens - Der Schwangerschaftsabbruch

SWR2 Tandem

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 23:10


Über einen Schwangerschaftsabbruch zu sprechen, fällt vielen Frauen schwer. Da ist Scham, Wut, Schmerz. Zwei waren bereit zu erzählen, was die Entscheidung für sie bedeutet. Von Ina Strelow

DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern
Das Blutbuch und die karierten Mädchen (Folge 34)

DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 33:10


»Das Blutbuch und die karierten Mädchen«, so heißt die neue Folge von »DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern«. Diesmal hat Tabea Soergel mit Kim de l'Horizon gesprochen. »Blutbuch«, so der Titel theys Debütromans, ist ein formal und stilistisch einzigartiger Befreiungsakt von den Dingen, die wir ungefragt weitertragen: Geschlechter, Traumata, Klassenzugehörigkeiten. Was es darüber hinausgehend mit dem »Blutbuch« auf sich hat, wie viel Wut darin steckt und wie lange an dem Roman geschrieben wurde, der in diesem Jahr bereits den Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung erhalten hat und ganz aktuell für den Deutschen Buchpreis 2022 Shortlist-nominiert ist, führt Kim de l'Horizon im Podcast-Gespräch aus. Außerdem hat sich Martin Becker mit Alexa Hennig von Lange unterhalten, die ebenfalls einen neuen Roman geschrieben hat: »Die karierten Mädchen« handelt von einer jungen Frau, Klara, die überglücklich ist, mitten in der Weltwirtschaftskrise 1929 eine Stelle als Hauswirtschaftslehrerin in Oranienbaum zu bekommen. Innerhalb kürzester Zeit steigt sie zur Leiterin zweier Frauenbildungsheime auf und versucht dennoch, sich vom nationalsozialistischen Regime nicht vereinnahmen zu lassen. Doch nicht nur die wirtschaftlichen Nöte ihrer Heime machen es unmöglich, sich nicht in die Geschichte zu verstricken … Was die Hintergründe Klaras sind und inwiefern die Inspiration zu diesem Roman von Alexa Hennig von Langes Großmutter stammt, erläutert die Autorin im Interview.

Listen and Grow
Wenn hinter der Wut die Heilung wartet. Über ein emotionales Gespräch mit meiner Mutter #43

Listen and Grow

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 26:27


In dieser Folge geht es um die Beziehung zu meiner Mutter heute und früher und darum, wie wir uns unsere Rollen gegenseitig gegeben haben und das wir wenn wir an uns arbeiten diese Rollen viel bewusster wählen und auch leben können. Es geht um einen Streit den wir vor kurzem hatten und darum, wie wir gemeinsam dahinter gucken konnten und unter der Verletztheit, Wut und Trauer so viel Heilungspotential liegt. Und natürlich gibt es einen wichtigen Punkt, der Essential ist um zu heilen, Vergebung. Viel Spaß mit dieser sehr persönlichen Folge. Folge mir für mehr Impulse und Tipps auf Instagram ⭐️

Sag's einfach - der Podcast von andererseits
andererseits im Gespräch: Gehört Klima in die Schulen?

Sag's einfach - der Podcast von andererseits

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 45:28


In Tirol wurden zum ersten Mal Klimapädagog:innen ausgebildet. So kommen Lehrer und Lehrerinnen, die viel über die Klimakrise und ihre Auswirkungen wissen, in die Klassenzimmer. Aber wie viel wird bereits zum Thema unterrichtet? Was wünschen sich Schüler:innen? Und wie geht man mit der Angst um, die die Klimakrise auslösen kann? andererseits-Redakteur:innen Katharina und Sebastian sprechen mit der AHS-Lehrerin Magda und der 12-jährigen Schülerin Tizi über Mülltrennen, die Lobau-Autobahn und Wut. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/andererseits/message

SOULTRIP | Lebe das Abenteuer Mensch sein
Trigger • All you need to know

SOULTRIP | Lebe das Abenteuer Mensch sein

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 22:45


Kennst du das, wenn es dich in manchen Momenten so einfach eiskalt erwischt? Du dich gereizt fühlst, unangenehm berührt oder aus der Bahn geworfen. Getriggert! In dieser Podcastfolge geht es darum… • Was Trigger sind • Wie du mit Triggern umgehst • Wie du Trigger Auflösen kannst Warum ist es so wichtig, dass du weißt was Trigger sind und wie du mit ihnen umgehst? Wenn du weißt, wie du bewusst mit Triggern umgehst, dann sparst du dir einiges an „emotionalen Umwegen“. Wut, Ärger, Stress, Angst und natürlich alles, was damit zusammenhängt: Streit, Entscheidungen, die nicht zu deinem Höchsten und Besten sind. Also lass uns da einmal hinschauen, ich verspreche dir: Danach wird es so viel klarer in deiner inneren Welt. Und: • Deine Beziehungen sind harmonischer - in erster Linie die mit dir selbst • Du triffst klare, liebevolle Entscheidungen • Du bist präsenter und lässt negativ räsonierende Gefühle leichter los So let's go my love. Ready to shift? In unaufhaltsamer Liebe, Deine Charlotte

The Mindful Sessions - Für mehr Achtsamkeit & Soulpower
Tantra: Wie du deine Göttin erweckst - Interview mit Sandra von Zabiensky

The Mindful Sessions - Für mehr Achtsamkeit & Soulpower

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 45:43


Wie würde unser Leben aussehen, wenn wir frei, sinnlich, mutig und erfüllt unsere Weiblichkeit lebten? Für meine heutige Interviewgästin Sandra von Zabiensky, führte der Weg des Tantra zum Leben einer neuen Weiblichkeit: Laut dieser alten indischen, spirituellen Tradition ist alles Energie, der Körper göttlich, radikaler Umbruch und tiefe Erkenntnis sind jederzeit möglich. In diesem Podcastinterview spricht Sandra über ihren eigenen transformativen Prozess zu einer neuen, freien Definition von Frausein und wie die zehn Weisheits-Göttinnen des Tantra sie auf diesem Weg begleiten. Du erfährst: - Wie Tantra unser Weltbild verändern kann. - Wie die tantrischen Weisheits-Göttinnen (Mahavidyas) dich auf deinem Weg unterstützen können. - Wie du Verletzungen, Angst und Wut als Kraftquellen der Veränderung nutzen kannst. - Wie es gelingt, radikal ehrlich mit dir selbst zu sein und die Konsequenzen daraus zu ziehen. - Wie du eine tiefe, innere Sicherheit aufbauen können. - Wie du Sinnlichkeit und Genuss in dein Leben fest integrieren kannst. Hier geht's zu Sandra Buch: „Tantra - Der Weg des mutigen Herzens: Die sinnlich-transformierende Praxis für eine neue Weiblichkeit“ www.amazon.de/Tantra-mutigen-Herzens-sinnlich-transformierende-Weiblichkeit/dp/3424154377 Alle weiteren Infos zu Sandra findest du hier: www.house-of-grace.de +++ Hier geht's zu allen meinen Angeboten: www.sarahdesai.de/linktree

Beste Vaterfreuden
Warum ich ein schlechter Vater bin

Beste Vaterfreuden

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 37:02


In der Jakobsweg-Folge Paartherapie Part 2, die am 18. September erscheint, spricht Jakob sehr offen mit seiner Ex Lara. Sie wirft ihm vor, dass er ein schlechter Vater ist. Jakob merkt, wie in ihm die Wut hochkommt. Er kann sich davon nur angegriffen fühlen, weil es da eine Wahrheit in ihm gibt… Alle Infos, Rabattcodes und Angebote aus unserem Podcast findet ihr hier: https://linktr.ee/bestevaterfreuden #jakobsweg #vater #erziehung #podcast #bestevaterfreuden #maxundjakob

Kein Katzenjammer
125 – Queen

Kein Katzenjammer

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 37:25


Großbritannien's Königin Elisabeth II ist am 9. September gestorben. Seit 1952, also 70 Jahre war sie Staatsoberhaupt des Königreichs und eine Konstante im Leben vieler Brit:innen. Nach ihrem Tod gab es eine Welle der Trauer, vor allem aus Großbritannien. Aber auch Stimmen aus ehemaligen Kolonien, die Doppelmoral Scheinheiligkeit und das britische Königreich kritisieren, deren Glanz und Reichtum auf der brutalen Ausbeutung von ehemaligen Kolonien und Menschen basiert. Dieser Widerspruch zwischen Trauer und Wut und die Rolle der Queen ist Thema in der aktuellen Podcastfolge: Was ist die Rolle der Queen für das britische Imperium und wie viel Macht hatte sie? Was bedeutet ihr Tod für das Commonwealth und inwiefern muss man zu diesem Anlass die Kolonialgeschichte Großbritanniens thematisieren?Darüber spricht Teresa mit Natalie Scherer. Natalie ist im Landesvorstand der Jungen Linken Wien, ist dort unter anderem für's Organisieren von Bildungsveranstaltungen zuständig und studiert Politikwissenschaft.

Mut zur Wut! - Als Mama gelassener werden
# 35 Hör auf dich klein zu machen

Mut zur Wut! - Als Mama gelassener werden

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 38:53


Kennst du die Angst davor, anderen zur Last zu fallen und deshalb nicht geliebt zu werden? Viele Mütter haben das Gefühl, wenn sie aufhören, es allen in der Familie recht zu machen und sich nicht um alles zu kümmern, werden sie weniger geliebt und ja, womöglich weniger gebraucht und deshalb scheuen sie sich davor selbst Hilfe einzufordern oder gar anzunehmen. Hast du Erinnerungen daran, wie oft du dich als Kind zurücknehmen und klein machen musstest? Welche Ängste hast du damals gefühlt? Die Angst davor, nicht geliebt zu werden? Die Angst vor Missbrauch oder Gewalt? Die Angst, den Ansprüchen deiner Eltern nicht zu genügen? Das „Nicht zur Last fallen“ lernen wir schon sehr früh im Kindesalter. Die Probleme der Eltern waren einfach immer vorrangig und für die Bedürfnisse des Kindes war nur wenig Platz. Du hast dir wahrscheinlich gesagt, wenn ich leise und brav bin und mich an die Regeln halte, dann wird alles gut. Was dir in der Kindheit als Schutzmechanismus gedient hat, entwickelt sich im Laufe der Zeit, aber automatisch zu einem Mangel an Selbstwertgefühl und zur Unzufriedenheit. Kinder orientieren sich daran, was anderen gefällt und was andere machen wollen. Was die Eltern entscheiden ist immer richtig – erst recht dürfen sie über das eigene Leben entscheiden. Heute möchte ich dir gerne 3 Schritte mitgeben mit denen du das verändern kannst Hier kannst du dich zu meiner Facebook- Gruppe anmelden: https://www.facebook.com/groups/MutzurWutGruppe Hier geht es zu meinem neuen Online-Kurs: https://christina-strauss.de/loewenmama/ Hier geht's zu meiner website: www.christina-strauss.de Bis bald! Deine Christina

Joe Bausch: Im Kopf des Verbrechers
#86 Die Kindermörderin

Joe Bausch: Im Kopf des Verbrechers

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 51:31


Als die junge Mutter an diesem Morgen aufwacht, erlebt sie eine böse Überraschung: Ihr Ex hat ein Foto mit seiner neuen Freundin gepostet. Sie ist fassungslos vor Wut, schreibt ihm: „Du wirst deine Kinder nie wiedersehen“. Nur sie allein weiß, dass diese Worte keine leere Drohung sind. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/JoeBausch

Lieblingssternenstaub
018- Die Paartherapeutin - Mythos Paartherapie

Lieblingssternenstaub

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 26:00


Deine Beziehung läuft nicht mehr so gut? Ihr streitet nur noch? Oder habt euch als WG arrangiert? Nähe fehlt und auch die Gefühle schwinden so langsam? Es herrscht Frust, Verzweiflung, Wut und nach Hause kommen bereitet eher Bauchschmerzen? Aber eine Paartherapie kommt nicht in Frage? Oder Du würdest gerne, aber Dein Partner oder Deine Partnerin weigert sich? Das ist gar nicht so selten, denn es gibt einerseits viele "schwarze Schafe" (Paartherapie ist keine geschützte Berufsbezeichnung) und b) viele Ängste, Sorge, Vorurteile und Missverständnisse über das, was eine Paartherapie leistet und was dort passiert. In dieser Folge räume ich mit ein paar Mythen und Fehlkonzepte auf, Du bekommst einen Einblick in die Paartherapie und vielleicht schaffe ich es nicht nur, Deine Ängste zu verringern, sondern vielleicht bekommst Du auch - ohne Paartherapie - ein paar Impulse, die Dir und euch helfen, einander besser zu verstehen. Schreib mir gerne über mein Kontaktformular, das findest Du unter www.Jennifer-Angersbach.de

Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind
"Ich bin sauer auf meine Krankheit - auch wenn ich inzwischen Frieden geschlossen habe!"

Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 42:57


Laura ist mit 16 Jahren an Anorexie erkrankt. Ihr Körper war im Überlebensmodus und dadurch blieb ihre Periode dauerhaft aus. Die Folge? Unfruchtbarkeit. In dieser Episode erzählt Laura ihre Geschichte. Du erfährst - weshalb sie reingerutscht ist in ihre Magersucht, - wie sie damit umgeht, dass ihre Krankheit zur Unfruchtbarkeit geführt hat, - wie sie ihre Wut darauf kanalisiert, - was sie für Erfahrungen gemacht hat, um doch noch schwanger zu werden - wie sie inzwischen andere Menschen unterstützt und - welchen Plan B Laura und ihr Mann haben. Danke liebe Laura für Deine Ehrlichkeit.

#100malMusiklegenden - podcast eins GmbH
My Generation - The Who

#100malMusiklegenden - podcast eins GmbH

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 18:07


Mit diesem Song nahm das Stottern einen Platz ein in der Pop Musik - treffenderweise präsentiert von einem Stotterer. Zusätzlich hat ein abgeschleppter Leichenwagen und die Wut eines jungen, überaus intelligenten Briten etwas mit dieser Hymne zu tun, die Menschen ab 30 auf das Abstellgleis stellen wollte. Jetzt die Story in der Episode. Hören! Die Episode zu Behind Blue Eyes: https://100malmusiklegenden.de/2021/02/07/behind-blue-eyes-the-who/ Die Episode zu You Really Got Me: https://100malmusiklegenden.de/2021/02/07/you-really-got-me-the-kinks/ Das Video mit der Explosion: https://www.youtube.com/watch?v=_0G0oCt_aCc Jetzt neu, der Pro Kanal mit Musikspecials, bei ApplePodcasts https://podcasts.apple.com/de/channel/100malmusiklegenden/id6442680593 oder unter https://100malmusiklegenden.de/membership-join/ Mein Facebook Profil: https://www.facebook.com/markus.dreesen Mein Instagram Profil: https://www.instagram.com/markusdreesen/?hl=de Könnt mir gerne folgen, gibt da immer wieder Updates zum Podcast und sonst so ... Offizielle Playlists: https://music.apple.com/de/playlist/100malmusiklegenden/pl.u-JjM2F9Nv5z (Apple) https://open.spotify.com/playlist/6RGcoNO671nOMpYRkTTQLV (Spotify) Songvorschläge, Episodensuche und T-Shirts unter 100malmusiklegenden.de! Infos zu möglichen Werbekooperationen unter https://100malmusiklegenden.de/werbung

Fragen? - An GOTT und die Menschen...
Fragen? - GOTT und die Recycling-Tonne

Fragen? - An GOTT und die Menschen...

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 6:58


Zähle die Tage meiner Flucht, sammle meine Tränen in Deinen Krug; ohne Zweifel, Du zählst sie. (Psalm 56,9)

deepredradio
Black Caesar - Der Pate von Harlem

deepredradio

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 22:03


Story: Tommy Gibbs arbeitet sich skrupellos vom schmutzigen Handlanger zum Vertragskiller der New Yorker Mafia nach oben. Damit hat er sein Ziel noch lange nicht erreicht. Machtbesessen räumt Tommy alle aus dem Weg, bis er zum Paten von Harlem wird. Den Aufstieg muss er hart bezahlen: Seine Geliebte verlässt ihn und verbündet sich mit seinem Erzfeind John McKinney. Ohnmächtig vor Wut kämpft Tommy um sein Leben und um seinen letzten Triumph. Erlebt Larry Cohens Klassiker als europäische HD-Premiere, weltweit erstmals in zwei Filmfassungen.

deepredradio
Black Caesar - Der Pate von Harlem

deepredradio

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 22:03


Story: Tommy Gibbs arbeitet sich skrupellos vom schmutzigen Handlanger zum Vertragskiller der New Yorker Mafia nach oben. Damit hat er sein Ziel noch lange nicht erreicht. Machtbesessen räumt Tommy alle aus dem Weg, bis er zum Paten von Harlem wird. Den Aufstieg muss er hart bezahlen: Seine Geliebte verlässt ihn und verbündet sich mit seinem Erzfeind John McKinney. Ohnmächtig vor Wut kämpft Tommy um sein Leben und um seinen letzten Triumph. Erlebt Larry Cohens Klassiker als europäische HD-Premiere, weltweit erstmals in zwei Filmfassungen.

Eat Pussy not Animals
#230: Wie du mit Veganismus auf Tiktok überzeugst | Interview mit @bastian.vegan

Eat Pussy not Animals

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 82:21


Wir haben heute endlich wieder einen Gast am Start: Bastian ist vegan und macht Aktivismus auf Tiktok und Instagram - und das ziemlich gut! Was seine Tricks sind und wie man Menschen ohne Wut und mit viel Geduld dem Veganismus näher bringt, erzählt er uns in diesem Interview. Vermutlich wird es noch einen Teil 2 geben, denn wir hätten eeeeeewig weiterquatschen können. :D Folgt Bastian unbedingt hier auf den sozialen Medien: https://www.instagram.com/bastian.vegan/ https://www.tiktok.com/@bastian.vegan ----------------------------------------------------------------------------------------- WERBUNG | Sponsor der heutigen Folge ist Dental Delight, die mit nachhaltigen, veganen Zahnpflege-Produkten die Mundgesundheit verbessern wollen: https://www.dentaldelight.de/ Mit dem Code "cara15" könnt ihr 15% auf alle Produkte sparen: https://bit.ly/3Aijwiv ------------------------------------------------------------------------------------------ Hier kannst Du Dich mit uns connecten: ▶INSTAGRAMhttps://www.instagram.com/cara_drummond_/ & https://www.instagram.com/veganabspecken/ ▶FACEBOOK: https://www.facebook.com/cara.feline/ ▶TIKTOK: https://vm.tiktok.com/Kt6ym4/ ▶YOUTUBE: https://bit.ly/3koOgYb ------------------------------------------------------------------------------------------- Wenn der Podcast gefällt, freuen wir uns über eine Bewertung bei iTunes oder Spotify! Dankeschöön!

Das Politikteil
Die Deutschen und der Waschlappen: Über den Gemütszustand der Repuplik vor dem womöglich "heißen Herbst"

Das Politikteil

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 59:57


Unruhen, Krawalle, brennende Barrikaden? Politiker und Medien warnen vor einem "heißen Herbst", davor, dass sich der Unmut über steigende Preise, unbezahlbare Gasrechnungen, kalte Wohnzimmer und herablassende Einspartipps (Waschlappen statt Dusche) in die Wut auf "die da oben" verwandelt – mit unguten Folgen. Innenministerin Nancy Faeser (SPD) befürchtet eine "wachsende Verachtung der Demokratie", Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) spricht sogar bereits von "Volksaufständen". Ist das Panikmache oder berechtigte Sorge? Wird die Republik bald schon von einer Protestwelle erfasst, wie sie Frankreich vor wenigen Jahren mit den Gelbwesten-Krawallen erlebt hat? In der neuen Folge von "Das Politikteil" sprechen wir mit dem Psychologen und Marktforscher Stephan Grünewald über den mentalen Zustand der Deutschen. Der Mitgründer des Marktforschungsinstituts Rheingold hat gerade eine aktuelle Studie darüber vorgelegt, wie sich die Ballung von Kriegs-, Corona-, Klima- und Energiekrise auf die kollektive Befindlichkeit der Deutschen auswirkt, was sie im Spätsommer 2022 fürchten, was sie sich wünschen und wie viel revolutionärer Geist in ihnen steckt. Stephan Grünewald, 61, absolvierte ein Psychologiestudium an der Universität Köln und gründete 1987 gemeinsam mit einem Partner das Institut für qualitative Markt- und Medienanalysen, seit 1997 das Rheingold Institut. Grünewald, der eine Zeit lang parallel als Psychotherapeut arbeitete, ist Autor mehrerer Sachbücher, die bekanntesten sind "Deutschland auf der Couch" (2006) und "Die erschöpfte Gesellschaft" (2013). Im Podcast "Das Politikteil" sprechen wir jede Woche über das, was Politik beschäftigt, erklären die Hintergründe, diskutieren die Zusammenhänge. Immer freitags mit zwei Moderatoren, einem Gast – und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing oder Ileana Grabitz und Peter Dausend zu hören.

Verena König Podcast für Kreative Transformation
#212 Wenn die Familie den Täter schützt

Verena König Podcast für Kreative Transformation

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 28:50


Ich begrüße dich zusammen mit Kathie Kleff hier zu einer neuen Fragen Freitag Folge. Wir freuen uns sehr, dass du da bist und lauscht. In dieser Folge geht es um Familien-Dynamiken, die manchmal ganz schön speziell sein können, wenn es um Trauma geht und besonders, wenn es um einen Täter oder eine Täterin in der Familie geht.   Es ist ein schwieriges, ein schmerzliches Thema, und wir hoffen sehr, dass wir der Fragenden wertvolle Impulse schenken können und dass wir allen, die lauschen, wertvolle Inspirationen mitgeben können für mehr Verständnis und für ein warmes Herz für alle Betroffenen, aber auch für mehr Klarheit und Transparenz im Umgang mit Trauma und Traumafolgen.   Wir wünschen Dir eine gute Zeit beim Lauschen.  In dieser Folge erfährst du…  Warum es wichtig ist, den eigenen Empfindungen und dem eigenen Erleben zu trauen  Wie man trotz einer traumatisch wirkenden Familiendynamik zu sich selbst stehen kann  Welche Ursachen Loyalität gegenüber Tätern haben kann  Warum der Umgang mit Erinnerungen im Zusammenhang mit Trauma sehr komplex ist  Welche Rolle in Familiensystemen die Suche nach Bindungssicherheit spielt  Shownotes: Wer ist Ghislaine Maxwell? Dr. Gabor Maté   Täter-Opfer-Dynamiken // Podcast #192 Wut, täterloyale Anteile & die eigenen Kinder // Podcast #104 Von Mitschuld & Mittäterschaft, emotionale Gewalt// Podcast #142  Kann ein guter Mensch auch ein Täter sein? // Podcast #204

The Nonlinear Library
LW - What's the longest a sentient observer could survive in the Dark Era? by Raemon

The Nonlinear Library

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 1:52


Welcome to The Nonlinear Library, where we use Text-to-Speech software to convert the best writing from the Rationalist and EA communities into audio. This is: What's the longest a sentient observer could survive in the Dark Era?, published by Raemon on September 15, 2022 on LessWrong. Periodically I look at this graph, and I'm like, "holy shit, that is so much Nothing. Wut. Like, they converted it to log-scale so it would fit into my brain and it's still so much Nothing, Jezus Christ." Eliezer's Dath Ilan verse has this song for people who died before the invention of cryonics: Even if the stars should die in heavenOur sins can never be undoneNo single death wil be forgivenWhen fades at last the last lit sun.Then in the cold and silent blackAs light and matter endWe'll have ourselves a last look backAnd toast an absent friend. And I find myself wondering "What are the physical limits on 'some sentient computation surviving into the dark era?" Assuming we don't learn anything new about physics, or acausal-trade our way into another universe or whatever, what's the farthest to the right on this timeline you could possibly get, if you goal was to have some computation that, as late as possible, looks around at the universe one last time, comprehends it, and says "yep, still full of infinite blackness. Goodbye, world." Vaguely relevant things I'm vaguely aware of include: Something something you can somehow harvest energy from black holes. Does this plausibly get us to the end of the Black Hole Era or is that energy eventually too weaksauce? Space is, like, really cold (especially when All Has Become Darkness), so any time-capsule robot would face an uphill battle not radiating it's energy into the void. On long enough timescales, protons (probably?) decay, and... like, your robot would eventually... just... disintegrate? If anyone knows enough physics to satisfy my random curiosity, uh, I'd appreciate it. Thanks for listening. To help us out with The Nonlinear Library or to learn more, please visit nonlinear.org.

The Nonlinear Library: LessWrong
LW - What's the longest a sentient observer could survive in the Dark Era? by Raemon

The Nonlinear Library: LessWrong

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 1:52


Link to original articleWelcome to The Nonlinear Library, where we use Text-to-Speech software to convert the best writing from the Rationalist and EA communities into audio. This is: What's the longest a sentient observer could survive in the Dark Era?, published by Raemon on September 15, 2022 on LessWrong. Periodically I look at this graph, and I'm like, "holy shit, that is so much Nothing. Wut. Like, they converted it to log-scale so it would fit into my brain and it's still so much Nothing, Jezus Christ." Eliezer's Dath Ilan verse has this song for people who died before the invention of cryonics: Even if the stars should die in heavenOur sins can never be undoneNo single death wil be forgivenWhen fades at last the last lit sun.Then in the cold and silent blackAs light and matter endWe'll have ourselves a last look backAnd toast an absent friend. And I find myself wondering "What are the physical limits on 'some sentient computation surviving into the dark era?" Assuming we don't learn anything new about physics, or acausal-trade our way into another universe or whatever, what's the farthest to the right on this timeline you could possibly get, if you goal was to have some computation that, as late as possible, looks around at the universe one last time, comprehends it, and says "yep, still full of infinite blackness. Goodbye, world." Vaguely relevant things I'm vaguely aware of include: Something something you can somehow harvest energy from black holes. Does this plausibly get us to the end of the Black Hole Era or is that energy eventually too weaksauce? Space is, like, really cold (especially when All Has Become Darkness), so any time-capsule robot would face an uphill battle not radiating it's energy into the void. On long enough timescales, protons (probably?) decay, and... like, your robot would eventually... just... disintegrate? If anyone knows enough physics to satisfy my random curiosity, uh, I'd appreciate it. Thanks for listening. To help us out with The Nonlinear Library or to learn more, please visit nonlinear.org.

Der WUT-Podcast
#030 - Unterdrückte Wut - 5 Warnsignale

Der WUT-Podcast

Play Episode Play 31 sec Highlight Listen Later Sep 15, 2022 11:24


In dieser Folge spreche ich über die 5 Warnsignale der unterdrückten WUT. Hör dir die Folge gerne genau an und fühl mal, ob du dich bei einem dieser Warnsignale ertappt fühlst. Schick mir gerne dein Feedback per Mail info@anita-raidl.at ( oder über Social Media - ich freu mich sehr über den Austausch mit dir. Das humorvolle WUT-Buch für Frauen: https://amzn.to/33aSI7pFolg mir gern auf Instagram: https://www.instagram.com/anitaraidl1/Weitere Informationen über mich und dieses Thema findet du auf: https://www.anita-raidl.atInformationen zur Message-on-stage-academy: https://www.anita-raidl.at/academy#podcast #emotionen#wut #worte #persönlichkeitsentwicklung #kraftderemotionen 

Eine Stunde Talk - Deutschlandfunk Nova
Katharina van Bronswijk, warum tun wir nicht genug gegen den Klimawandel?

Eine Stunde Talk - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 34:50


Psychotherapeutin Katharina van Bronswijk "Trauer und Wut sind als Klimagefühle unterschätzt" Die Klimakrise kann in Menschen Angst vor den akuten Folgen oder der Zukunft auslösen. Diese Emotion sei erst einmal eine normale Reaktion, sagt Katharina van Bronswijk. Sie weise aber auch auf ein dahinterliegendes Bedürfnis hin. Schlagworte: Klimakrise, Klimawandel, Emotionen, Psychologie, Psychologists for Future **********Quellen aus der Folge:Psychologists for FutureTedX Talk mit Katharina van BronswijkIst Klima-Angst eine Krankheit? Ergebnisse der SINUS-Studie60 Prozent der jungen Menschen haben Zukunftsängste – wegen der Klimakrise**********Quellen aus der Folge:Katharina van Bronswijk: "Klima im Kopf. Angst, Wut, Hoffnung: Was die ökologische Krise mit uns macht", erschienen 2022 im Oekom-Verlag**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

Wege der Digitalisierung
E103: Transparenz – Wie man ökologisch sinnvolle Kaufentscheidungen beim Online-Shopping fördert – Antoine Verger (Yook)

Wege der Digitalisierung

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 40:49


Der Wunsch, etwas gegen die Klimakrise zu tun, entstand in Antoine Verger aus ganz persönlichen Motiven. Besonders durch die Geburt seiner Tochter angeregt, hatte er vor einigen Jahren begonnen, sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. Und war zuerst schockiert. Dann kamen Traurigkeit und Wut. Und dann kamen zwei wichtige Fragen: Wo liegt überhaupt das… Weiterlesen »E103: Transparenz – Wie man ökologisch sinnvolle Kaufentscheidungen beim Online-Shopping fördert – Antoine Verger (Yook) Der Beitrag E103: Transparenz – Wie man ökologisch sinnvolle Kaufentscheidungen beim Online-Shopping fördert – Antoine Verger (Yook) erschien zuerst auf SoftwareForFuture Podcast.

Starting Grid – meinsportpodcast.de

+++WERBUNG+++ F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht. F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam. Mehr Infos: F1 22. Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID. +++ENDE DER WERBUNG+++ Der letzte Triple Header der Formel-1-Saison 2022 liegt hinter uns. Max Verstappen gewinnt zum elften Mal in dieser Saison, der Rekord für die meisten Sieger in einer Saison (13) von Michael Schumacher und Sebastian Vettel wackelt bedenklich. Es gab in Monza aber auch jede Menge weiterer Themen, über die wir heute bei Starting Grid sprechen. Kevin Scheuren und Sophie Affeldt begrüßen dafür Ruben Zimmermann vom Motorsport Network Germany. Lob für Nyck de Vries Freitag das Freie Training mit Aston Martin, Samstagmorgen noch bei Kaffee und Croissants im Paddock Club, bereits nachmittags im Auto von Williams beim Qualifying und am Sonntag dann in die Punkte. Ein irres Wochenende für den Niederländer Nyck de Vries. Alexander Albon musste aus gesundheitlichen Gründen passen, sein Vertreter hat aber einen richtig guten Job gemacht. Nicholas Latifis Karriere endete wohl im königlichen Park von Monza, denn de Vries hat gezeigt, dass er eine ernsthafte Option für ein Formel-1-Cockpit 2023 ist. Die Frage ist nur: Williams oder woanders? Pech für Ferrari Max Verstappen ist derzeit nicht aufzuhalten. Egal was, der Weltmeister meistert jede Herausforderung. Von Platz sieben ins Rennen gegangen tigerte sich der Niederländer nach vorne und sicherte sich am Ende seinen 31. Karrieresieg in der Formel 1. Er hat damit genauso viele wie Nigel Mansell. Aber klar, die Tifosi und viele Fans auf der ganzen Welt hätten gerne einen Ferrari-Sieg in Italien gesehen. Das hat nicht sollen sein. Charles Leclerc ging zwar von der Pole Position ins Rennen, am Ende musste er sich aber mit einer mutigen Strategie geschlagen geben. Mit welchem Gefühl kann die Scuderia nun also aus Italien nach Singapur reisen und war die Strategie vielleicht einfach falsch? Ärger für Scheuren Am Sonntag hat Kevin Scheuren mal ordentlich vom Leder gelassen im YouTube-Livestream nach dem Großen Preis von Italien auf dem Kanal von formel1.de. Es sprudelte nur so aus ihm heraus zum Thema Mick Schumacher. Nach einigen Nächten Schlaf ist es aber heute nochmal wichtig, dass über diesen "Ausbruch" gesprochen wird. Wem galt der eigentlich? War die Kritik wirklich so unfair? Muss sich Scheuren gar entschuldigen oder seinen Hut nehmen, wie es eine Kommentator*innen unter dem Video gefordert haben? Und was sagen eigentlich Affeldt und Zimmermann dazu? Wut über die Rennleitung Alle paar Monate bekommen wir in der Formel 1 jetzt wohl einen kleinen Eklat der Rennleitung kredenzt. Diesmal war es eine späte Safety Car-Phase, nachdem Daniel Ricciardo seinen McLaren zwischen den beiden Lesmos abstellen musste und die Sportwarte an der Strecke das Auto nicht schnell genug bergen konnten. Das Rennen endete hinter Bernd Mayländer und die Rennleitung bekam es in den sozialen Netzwerken wieder dick aufs Brot geschmiert. Viele Fans haben sich an Abu Dhabi 2021 erinnert gefühlt, aber ist dieser Vergleich überhaupt zulässig? Was hätte man denn anderes machen sollen? Abschied aus Europa Die Formel 1 setzt ihre Weltreise fort. Nach der Europasaison gehts nun nach Singapur, Japan, Brasilien, die USA, Mexiko und Abu Dhabi. Vorbei ist es mit den Rennen, die man aus Deutschland eigentlich sehr einfach erreichen kann. Der provisorische Kalender der Saison 2023 zeigt auch wieder eine gut gefüllte Europasaison, aber ist der Europa-Einfluss auf die Formel 1 überhaupt noch so groß? Ist es nicht nur eine Frage der Zeit, bis die Formel 1 noch weiter aus Europa verschwindet, wenn Rennen in Südafrika, China und Co. immer wichtiger werden, da die Formel 1 weltweit agiert? Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Ausgabe. Nächste Woche freuen wir uns dann auf einen Hörer*innenstammtisch mit EUREN Themen. Ein letzter Wunsch noch: habt euch lieb! Am Ende ist es nur die Formel 1, über die wir hier sprechen dürfen. Man muss nicht immer alles bierernst oder zu persönlich nehmen. Wir lieben den Sport, deshalb sind wir hier. Alle zusammen! Danke! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.