Podcasts about banken

  • 1,342PODCASTS
  • 3,563EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Sep 29, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about banken

Show all podcasts related to banken

Latest podcast episodes about banken

Linde Verlag - Steuern. Wirtschaft. Recht. Zum Hören.

Was hat sich in den letzten Wochen im Bereich Nachhaltigkeit getan? Die Europäische Zentralbank hat die Ergebnisse des Klimastresstests 2022 veröffentlicht. Am 28. Jänner 2022 hat die Europäische Zentralbank einen aufsichtsrechtlichen Stresstest zum Thema Klimarisiko gestartet. Zu beurteilen galt es, wie gut die Banken auf finanzielle und wirtschaftliche Schocks aufgrund von Klimarisiken vorbereitet sind. Die Fähigkeit von Banken und Aufsichtsbehörden, Klimarisiken bewerten zu können, zählte dabei als eines der Hauptziele. Weiters sollten Schwachstellen, Herausforderungen und Best Practices der Banken im Zusammenhang mit der Steuerung von Klimarisiken identifiziert werden. Der Stresstest bestand aus drei Modulen: - einem Fragebogen zu den Stresstestfähigkeiten der Banken in Bezug auf Klimarisiken, - einer Benchmarkanalyse mit vergleichbaren Banken sowie - einemBottom-up-Stresstest. Lesen Sie weiter auf Linde Media: https://lindemedia.at/news/news-grc/compliance/was-hat-sich-in-den-letzten-wochen-im-bereich-nachhaltigkeit-getan --- Send in a voice message: https://anchor.fm/lindeverlag/message

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren
#392 Zuschuss produzierende Unternehmen - Fördermittelberatung von feder consulting erfolgreich nutzen

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 22:35


Kai Schimmelfeder der Fördermittelberater von feder consulting erläutert Fördermittel, Fördergelder und öffentliche Förderprogramme bei Investitionen von Unternehmen und Existenzgründungen sowie Startups. Ob Zuschüsse, Beteiligungskapital, Förderkredite, Haftungsfreistellungen: Die Fördermittelberatung von feder consulting ist seit über 25 Jahren erfolgreich tätig. Auf über 5.100 Fördermittel wie Zuschüsse und Subventionen oder Förderkredite können Unternehmen durch die Fördermittelberatung von feder consulting zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen. Mit diesem Spezialwissen ersetzt feder consulting nicht Banken, sondern ergänzt sie um Mittel, die nicht über eine Bank beantragt werden können: Projektzuschuss Regionalzuschuss Tilgungszuschuss Zuschuss zu Investitionen Zuschuss zu Zinsen Lohnkostenzuschuss Zinsgünstiges Darlehen Bürgschaften, Ausfallbürgschaften Garantien Öffentliches Beteiligungskapital (Förderprogramm) Haftungsfreistellung Tilgungsfreiheit Eigenkapitalergänzungsprogramm Investitionsförderungs- und Schutzverträge

OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News
“Salesforce betreibt Kurspflege” - Biogen +40% dank Alzheimer-Studie & Quant-Coin

OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 11:30


Biogen gelingt der Alzheimer-Durchbruch und kriegt 10 Milliarden, die Stahl-Aktien sorgen sich derweil vor einem Stahlpreis-Einbruch und kriegen nur Hate. Außerdem geht Porsche an die Börse, Banken hassen WhatsApp, Ripple startet durch und niemand will iPhones. Salesforce (WKN: A0B87V) betreibt Kurspflege: Stärkeres Wachstum, höhere Margen, mehr Aktienrückkäufe. Falls das aufgeht, ist's nicht unwahrscheinlich, dass die Aktie raufgeht. Ethereum, Bitcoin und Co. machen in den letzten Wochen keinen Spaß. Ganz anders sieht's bei Quant aus. Die Kryptowährung hat alleine in den letzten zwei Wochen um fast 40% zugelegt. Wir erklären, was dahinter steckt und welche Rolle Oracle dabei spielt. Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 29.09.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.

Innovation geht anders
#66 Zukunftskongress Fintropolis mit Benjamin Hoffmann von der Atruvia AG

Innovation geht anders

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 63:20


In dieser Folge sprechen wir mit Benjamin Hoffmann von Atruvia AG. Als Principal Expert Sustainability & Stakeholder Management hat der den Zukunftskongress Fintropolis mit ins Leben gerufen. Zu Beginn der Folge gehen wir näher auf den Kongress ein, der im Juni 2022 bereits zum dritten Mal stattfand. Das Ziel des Kongresses ist, Menschen in den direkten Kontakt mit Innovationen zu bringen und Begeisterung für das Morgen zu stiften. Interessant ist, dass sich Fintropolis selbst in einem permanenten Transformationsprozess befindet. Wie aus dem Kongress eine Medienplattform mit neuen Formaten wie Magazin, Podcast oder Newselter wird, dass erläutert Benjamin in der Mitte der Folge. Benjamin stellt auch auf die neuste Veröffentlichung im Podcast vor. Erstmalig wurde ein eigenen Trendradar zum Thema Nachhaltigkeit veröffentlich. Innovationsverantwortliche sollen damit ganzheitlich auf das Thema blicken und die wichtigsten 35 Macro-Trends stehts im Auge behalten. Wie das geht, verrät Benjamin am Ende der Folge. Kontaktiert Benjamin auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/benjamin-hoffmann-a016b719a/ Erstelle dir deinen eigenen Trendradar im Trendmanager: https://www.trendmanager.com/de/testen/ Meldet euch für unseren Newsletter an https://www.trendone.com/newsletter Die Hosts: Peter von Aspern https://www.linkedin.com/in/peter-von-aspern Sebastian Metzner https:/www.linkedin.com/in/sebastianmetzner Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns Feedback per Mail an: podcast@trendone.com

Das Beste vom Morgen von MDR AKTUELL
Kaum Ausfälle bei Konsumentenkrediten

Das Beste vom Morgen von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 3:32


Wegen gestiegener Preise hat kaum jemand die Zahlung von Konsumentenkrediten eingestellt. Der Bundesverband deutscher Banken erklärte, möglicherweise ändere sich das, wenn im nächsten Jahr die Energieabrechnungen kämen.

Firmenporträt - Deutschlandfunk
Kleine und mittlere Banken in Deutschland bestehen Stresstest

Firmenporträt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 1:18


Mayer, Ursulawww.deutschlandfunk.de, Wirtschaft am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Wirtschaft am Mittag  - Deutschlandfunk
Kleine und mittlere Banken in Deutschland bestehen Stresstest

Wirtschaft am Mittag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 1:18


Mayer, Ursulawww.deutschlandfunk.de, Wirtschaft am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren
#391 Lebenszyklus von Unternehmen - Zuschüsse und Förderprogramme erfolgreich nutzen

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 23:31


Kai Schimmelfeder der Fördermittelberater von feder consulting erläutert Fördermittel, Fördergelder und öffentliche Förderprogramme bei Investitionen von Unternehmen und Existenzgründungen sowie Startups. Ob Zuschüsse, Beteiligungskapital, Förderkredite, Haftungsfreistellungen: Die Fördermittelberatung von feder consulting ist seit über 25 Jahren erfolgreich tätig. Auf über 5.100 Fördermittel wie Zuschüsse und Subventionen oder Förderkredite können Unternehmen durch die Fördermittelberatung von feder consulting zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen. Mit diesem Spezialwissen ersetzt feder consulting nicht Banken, sondern ergänzt sie um Mittel, die nicht über eine Bank beantragt werden können: Projektzuschuss Regionalzuschuss Tilgungszuschuss Zuschuss zu Investitionen Zuschuss zu Zinsen Lohnkostenzuschuss Zinsgünstiges Darlehen Bürgschaften, Ausfallbürgschaften Garantien Öffentliches Beteiligungskapital (Förderprogramm) Haftungsfreistellung Tilgungsfreiheit Eigenkapitalergänzungsprogramm Investitionsförderungs- und Schutzverträge

Podcasts – detektor.fm
Zurück zum Thema | Brauchen wir eine Übergewinnsteuer für Banken?

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 8:50


Nicht nur Energiekonzernen profitieren von der derzeitigen Krise. Auch Banken erzielen Übergewinne. Inwiefern ließen sich diese abschöpfen? Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/zurueck-zum-thema >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-uebergewinne-banken

Zurück zum Thema – detektor.fm
Brauchen wir eine Übergewinnsteuer für Banken?

Zurück zum Thema – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 8:50


Nicht nur Energiekonzernen profitieren von der derzeitigen Krise. Auch Banken erzielen Übergewinne. Inwiefern ließen sich diese abschöpfen? Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/zurueck-zum-thema >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-uebergewinne-banken

Finanzfluss Podcast
#326 Sind Zombie-Unternehmen eine Gefahr für unsere Wirtschaft?

Finanzfluss Podcast

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 12:45


Heute haben wir schlechte Nachrichten für euch: Zombies gibt es nicht nur in Filmen, sondern auch in der echten Welt. Heute sprechen wir über sogenannte Zombie-Unternehmen. Das sind Unternehmen, die eigentlich schon lange insolvent sein müssten, sich aber noch irgendwie am Leben halten. Wie sie das schaffen und was ihr Einfluss auf die Wirtschaft ist, erfahrt ihr in dieser Folge.

ECO Talk
Frau Maechler, bekommt die SNB die Inflation in den Griff?

ECO Talk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 34:42


Mit ihrer jüngsten Zinserhöhung verlässt die Schweizerische Nationalbank das jahrelange Regime der Negativzinsen. Doch die meisten Sparer müssen wohl noch länger warten, bis die Banken ihre Guthaben wieder positiv verzinsen. Andréa Mächler, Direktorin der Schweizerischen Nationalbank, nimmt Stellung. Nach dem Paukenschlag im Juni legt die Schweizerische Nationalbank mit der jüngsten Zinserhöhung nochmals nach. Das Ziel: die steigende Inflation in den Griff zu bekommen. Doch kann das gelingen? Was bedeutet dies für Sparer und Immobilienbesitzer. Und: Wie will die SNB ihre riesige Bilanzsumme wieder zurückfahren? Diese und weitere Themen diskutiert Moderator Reto Lipp mit Andréa Mächler, Direktorin der Schweizerischen Nationalbank.

Finanzpodcast | Vermögensaufbau abseits der Masse
#209 Geheime 7 Praxistipps für Deine sichere Altersvorsorge. Miniserie Teil 1/3

Finanzpodcast | Vermögensaufbau abseits der Masse

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 11:56


Aktuell ist es kaum noch zu übersehen. Deutschland läuft auf ein Riesenproblem zu. Altersarmut. Altersarmut auf breiter Front wird in den kommenden Jahren die bittere Realität werden. In den letzten Jahren und Jahrzehnten wurden den Kunden bei Strukturvertrieben, Banken, Versicherungen und im freien Vertrieb Produkte verkauft die einfach nicht (mehr) funktionieren. Viele stehen vor der Herausforderung was nun die Lösung zum Ziel ist. Wie kann ich eine ausreichende Vorkehrung treffen um nicht in die Grundsicherung oder in das Bürgergeld zu fallen? Welche Fehler muss ich in jungen Jahren bei der Planung meiner Altersvorsorge vermeiden? In der Miniserie teile ich 7 Tipps mit Dir für eine sichere Altersvorsorge.

Everyone Counts by Dr. Jürgen Weimann - Der Podcast über Transformation mit Begeisterung
Wege aus dem Stimmungstief in der Belegschaft - Live-Webinar

Everyone Counts by Dr. Jürgen Weimann - Der Podcast über Transformation mit Begeisterung

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 31:34


Sinkende Zufriedenheitswerte in der Belegschaft? Mitarbeiterbefragung die negatives Feedback widerspiegelt? Aktuell sehen sich einige Banken und Sparkassen mit einer sinkenden Stimmungslage in der Belegschaft konfrontiert. Was sind mögliche Wege aus dem Stimmungstief? Unternehmenskultur ist gespeist von den Emotionslagen der einzelnen Menschen. Daher ist es umso bedeutender sich dessen bewusst zu sein und diese aktiv zu managen. Nun lassen sich Emotionen jedoch (zum Glück!) nicht per Management-Agenda regulieren. Es braucht die Neugierde und Empathie, die Beweggründe der Menschen herauszufinden und entsprechend zu reagieren. Falls Du auch mal bei einem meiner Webinare dabei sein willst. Melde Dich gern zum Newsletter an und erfahre die aktuellen Termine. Wenn Dir diese Folge gefallen hat, dann freue ich mich über Deine Bewertung mit 5 Sternen bei Apple Podcasts und wenn Du meinen Podcast weiterempfiehlst. Mail mir gerne Deine Gedanken zur Folge unter jw@juergenweimann.com. Liebe Grüße, Jürgen Abonnier hier meinen Newsletter: https://juergenweimann.com/juergen-weimann-newsletter/

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren
#390 Digitalisierung größer denken und mehr Fördermittel bekommen

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 29:26


Kai Schimmelfeder der Fördermittelberater von feder consulting erläutert Fördermittel, Fördergelder und öffentliche Förderprogramme bei Investitionen von Unternehmen und Existenzgründungen sowie Startups. Ob Zuschüsse, Beteiligungskapital, Förderkredite, Haftungsfreistellungen: Die Fördermittelberatung von feder consulting ist seit über 25 Jahren erfolgreich tätig. Auf über 5.100 Fördermittel wie Zuschüsse und Subventionen oder Förderkredite können Unternehmen durch die Fördermittelberatung von feder consulting zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen. Mit diesem Spezialwissen ersetzt feder consulting nicht Banken, sondern ergänzt sie um Mittel, die nicht über eine Bank beantragt werden können: Projektzuschuss Regionalzuschuss Tilgungszuschuss Zuschuss zu Investitionen Zuschuss zu Zinsen Lohnkostenzuschuss Zinsgünstiges Darlehen Bürgschaften, Ausfallbürgschaften Garantien Öffentliches Beteiligungskapital (Förderprogramm) Haftungsfreistellung Tilgungsfreiheit Eigenkapitalergänzungsprogramm Investitionsförderungs- und Schutzverträge

DAS! - täglich ein Interview
Finanzexperte und Journalist Markus Zydra im Talk über "Dreckiges Geld"

DAS! - täglich ein Interview

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 40:42


Markus Zydra sieht die westlichen Demokratien durch Oligarchen und internationale Verbrechersyndikate bedroht. In seinem Buch "Dreckiges Geld" zeigt der Finanzexperte und SZ-Journalist auf, wie Kriminelle Wahlen manipulieren, Politiker bestechen und versuchen, demokratische Gesellschaften zu destabilisieren. Unterstützt werden sie dabei von westlichen Anwaltskanzleien, Wirtschafsprüfern und Banken. Deutschland ist für Markus Zydra längst Zentrum der internationalen Geldwäsche und sieht hilflos dabei zu.

Der immocation Podcast | Lerne Immobilien
307 | Du kriegst im Leben nicht das, was du verdienst, sondern… (Interview mit Jack Nasher)

Der immocation Podcast | Lerne Immobilien

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 56:51


Richtig verhandeln - Einer, der sich bestens damit auskennt, ist Verhandlungsprofi Jack Nasher. Doch wie verhandelt man richtig und fair? Wie wichtig ist es, sein Gegenüber gut zu kennen? Und warum ist der Immobilieninvestor kein Bittsteller, sondern hat auch gegenüber Maklern, Banken & Co. eine gute Position. Diese und viele weitere Fragen stellt Marco an Jack Nasher in diesem Interview. Wenn du also wissen willst, wie du im Leben und auch beim Immobilienkauf durch Verhandeln immer weiter kommst, dann ist diese Folge genau richtig für dich. immocation. Lerne Immobilien

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Bonus: Ist unsere politische Kultur dahin?

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 43:02


SVP-Nationalrat Christian Imark ist bei einer Rede im Nationalrat rhetorisch entgleist. Er drohte SP-Bundesrätin Sommaruga, dass die Menschen im Winter wegen ihrer Energiepolitik womöglich auf die Strasse gehen und dann mehr fordern würden als ihren Rücktritt. Es ist das Unausgesprochene, das irritiert und auch eine nicht öffentliche Zurechtweisung Imarks zur Folge hatte.Imark ist aber nicht der einzige Politiker, dem kurzzeitig der Anstand abhanden gekommen ist. Raphaela Birrer, Christoph Lenz und Markus Häfliger streiten sich darüber, wo der politische Streit aufhört und die Anstandslosigkeit beginnt. Moderiert wird von Philipp Loser. Abonnieren Sie den «Tages-Anzeiger» vergünstigt mit dem Code «Apropos».Mehr zum Thema:Interview mit Sarah Akanji: «Es darf nicht sein, dass Politikerinnen persönliche Angriffe in Kauf nehmen müssen»Mehr zum Fall von Ricardo Lumengo: «Ich wurde Opfer eines Komplotts»Interview-Serie über HeimatTeil 1: «Wenn ich auf mein Herz höre, möchte ich zurückkehren» – Yana Nikolaienko über ihre Flucht aus der Ukraine in die Schweiz.Teil 2: «Ich bin die Tochter eines italienischen Tunnelbauers – und kam mit nichts hierher» – Maura Wasescha ist eine der führenden Immobilienmaklerinnen von St. Moritz.Teil 3: «Es ist, als hätte ich endlich nach Hause gefunden» – Sarah Andres wurde als Baby illegal aus Sri Lanka in der Schweiz zur Adoption gegeben.Teil 4: «Ich war so beeindruckt von allem hier in der Schweiz!» Für Mustafa Atici war immer klar: Hier lebe ich, hier arbeite ich, hier mache ich mit. Heute ist der gebürtige Kurde Nationalrat für die SP Basel-Stadt. Teil 5: «Man macht sich nicht beliebt, wenn man sich einmischt» – Sanija Ameti flüchtete als Kind aus Ex-Jugoslawien in die Schweiz. Mit ihren Eltern kann sie nicht über diese Zeit reden. «Schweigen ist eine Überlebensstrategie», sagt die Chefin von Operation Libero.Teil 6: «Die Schweizer müssen der SVP dankbar sein» – Mark Bamidele, Chef von Diaspora TV, findet es nicht falsch, dass er einst aus der Schweiz ausgeschafft wurde. Seiner neuen Heimat fühlt er sich trotzdem verbundener als seinem Herkunftsland Nigeria.Teil 7: «Schweizer kommen schneller in den Stress» - Andrej Vckovski, Unternehmen mit Wurzeln in Nordmazedonien, beschäftigt 850 Mitarbeitende und verkauft Software an Banken. Er spricht über wirtschaftlich erfolgreich sein als Ausländer.

Het Nieuwe Geld | BNR
S2 E3 - Vreemd Vermogen

Het Nieuwe Geld | BNR

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 33:47


Voor de koop van zijn huis hebben Reinjan en zijn partner destijds een hypotheek afgesloten. Een lening, met het huis als onderpand dus. In deze aflevering probeert Reinjan zijn hypotheek te volgen door het financiële systeem. Maar dat blijkt nog niet zo eenvoudig te zijn als je zou verwachten. In deze aflevering: Simon Lelieveldt, consultant in de financiële sector. Simon werkte in het verleden bij De Nederlandse Bank en de Nederlandse Vereniging voor Banken en geeft in zijn vrije tijd rondleidingen door Amsterdam voor zijn stichting Financieel Erfgoed.  Peter Kuijpers, Expertise Lead Securitization bij ING Nederland Arnoud Boot, Hoogleraar Financiële Markten aan de UvA en is betrokken bij de WRR Niets missen? Abonneer je nu op Het Nieuwe Geld via bnr.nl/hetnieuwegeld, de BNR-app of waar jij je podcasts luistert.See omnystudio.com/listener for privacy information.

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren
#389 Kreditabsagen vermeiden Kreditklemme überleben Banken überzeugen

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 20:09


Kai Schimmelfeder der Fördermittelberater von feder consulting erläutert Fördermittel, Fördergelder und öffentliche Förderprogramme bei Investitionen von Unternehmen und Existenzgründungen sowie Startups. Ob Zuschüsse, Beteiligungskapital, Förderkredite, Haftungsfreistellungen: Die Fördermittelberatung von feder consulting ist seit über 25 Jahren erfolgreich tätig. Auf über 5.100 Fördermittel wie Zuschüsse und Subventionen oder Förderkredite können Unternehmen durch die Fördermittelberatung von feder consulting zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen. Mit diesem Spezialwissen ersetzt feder consulting nicht Banken, sondern ergänzt sie um Mittel, die nicht über eine Bank beantragt werden können: Projektzuschuss Regionalzuschuss Tilgungszuschuss Zuschuss zu Investitionen Zuschuss zu Zinsen Lohnkostenzuschuss Zinsgünstiges Darlehen Bürgschaften, Ausfallbürgschaften Garantien Öffentliches Beteiligungskapital (Förderprogramm) Haftungsfreistellung Tilgungsfreiheit Eigenkapitalergänzungsprogramm Investitionsförderungs- und Schutzverträge

IG Podcast
Salah Bouhmidi: DAX nach Fed "intakter Abwärtstrend geht weiter" - "Australien, neue Rohstoffdekade beginnt!"

IG Podcast

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 18:59


Die Fed setzte ein Zeichen mit 75 Basispunkten, obwohl die US-Notenbank weiß, dass ihre harte Gangart der Wirtschaft schadet. Salah Bouhmidi: "Es gibt für die Fed leider auch keine andere Möglichkeit. Selbst wenn wir einen Zinsgipfel von 4,5 % haben, selbst wenn dann die Inflation weiter hoch bleibt, würden wir immer noch einen negativen Realzins haben. D. h. es wäre immer noch nicht genug, um der Inflation Herr zu werden. Wir haben den Dreh und Angelpunkt im DAX mit 12.800 Punkten jetzt nachhaltig preisgegeben. Der DAX versuchte mit Pullbacks da wieder heranzukommen und hat es nicht geschafft. Der intakte Abwärtstrend wird fortgesetzt. Ziel 12.000 Punkte. Banken und Versicherungswerte sind derzeit sehr nachgefragt und attraktiv. Zinsen sind Gift für Technologiewerte". - Weiteres Thema: Eine neue Rohstoffdekade beginnt für Australien. Wie abhängig ist Australien von China?

Die Börsenminute
Banken holen sich von der EZB ein Körberlgeld

Die Börsenminute

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 2:04


Also, das Banken von steigenden Zinsen profitieren sehe ich ein. Dass sie sich aus EZB-Geldern aber ein zusätzliches Körberlgeld holen, wie Reuters berichtet, nicht. Und so läuft´s: Die EZB hat den Geschäftsbanken im Euroraum Sonderkreditspritzen, sogenannte „TLTRO III“ gewährt, damit sie die Wirtschaft in der Corona-Krise ausreichend mit Liquidität versorgen und günstige Finanzierungen anbieten können. Die EZB hat den Banken insgesamt 2,6 Billionen Euro super günstig und langfristig zur Verfügung gestellt. Davon wurden bis September der EZB frühzeitig erst 6,5 Milliarden Euro zurückbezahlt. Was sie mi dem Geld machen? Es günstig weiterverleihen?  Keineswegs. Sie parken das Geld völlig risikolos bei den Notenbanken und bekommen dafür inzwischen auch noch 0,75 Prozent Einlagenzinsen. Als Banken-Aktionär finde ich das lustig, als Kreditnehmer, der mit deutlich schlechteren Konditionen kämpft, nicht. Ich bin gespannt ob das am 27. Oktober bei der nächsten EZB-Sitzung ein Thema wird, ob man diese von der EZB gewährten und dort wieder geparkten Überschussreserven zumindest mit null und nicht mit 0,75 Prozent verzinst. Ich fürchte, man längt alle Aufmerksamkeit auf die weiteren Zinserhöhungen, um von dem Bankenbonus abzulenken. Denn es sind  - wieder einmal  -  vor allem Italiens kränkelnden Banken, die an dieser Kreditspritze hängen. Wenn Euch diese  Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank! Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin. #EZB #Banken #Körberlgeld #Sonderkredite #Kreditspritzen #Geld #TLTROIII #Notenbanken #Konditionen #Italien #Börsenminute #Zinserhöhung #Euro Foto: Unsplash/Mufid-majnun

Digital Insurance Podcast
Mehrwerk und Ninebarc

Digital Insurance Podcast

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 28:42


In dieser Folge des Digital Insurance Podcast spreche ich mit Frank Hippen, Gründer und CEO von Mehrwerk und Cedric Horstmann, Co-Founder und CEO von Ninebarc. Die Mehrwerk GmbH wurde im Jahr 2011 in Bielefeld von Frank Hippen gegründet. Sie versprechen ihren Kunden, Erträge und Kundenbindung nachhaltig zu steigern. Dies gelingt durch den Vertrieb von Mehrwertleistungen. Ninebarc ist eine all-in-one Vorsorgeplattform auf der Sie Dokumente wie eine Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und eine Testamentsvorlage erstellen, speichern und Ihren digitalen Nachlass für Angehörige in einem digitalem Tresor verwalten! Ninebarc lässt sich auf mehrere Weisen an Banken- und Versicherungsprodukte koppeln, erklärt Frank. Cedric sieht die Verbindung von Ninebarc und Versicherern u. a. in der Möglichkeit, digitale Touchpoints zur Verfügung zu stellen. Ninebarc ist insbesondere auf den Gebieten Sterbegeld, Rechtsschutz und Pflegeversicherung unterwegs. Ein Beispiel im Sterbegeld nennt Cedric auch: So sei man aktuell im Tarif eines Partners integriert. Auf der Plattform können beispielsweise Dokumente den Nachlass betreffend hochgeladen werden. Die Integration kann generell über die unterschiedlichen Kanäle des Versicherers stattfinden oder in der Form eines White Label Produkts. Frank erklärt, wie Mehrwerk seinen Kunden dabei hilft, Erträge zu steigern und die Kundenbindung zu verbessern. So empfiehlt man Banken beispielsweise, die Preise für Girokonten zu erhöhen und mit Zusatzleistungen auszustatten. Das führe zu höheren Margen als Preissenkungen. Kunden in diese Zusatzleistungen hineinzubekommen, funktioniere auch bei Ninebarc gut. Zur Homepage von Mehrwerk Links in dieser Ausgabe Zur Homepage von Jonas Piela Zum LinkedIn-Profil von Jonas Piela Zum LinkedIn-Profil von Cedric Horstmann Zum LinkedIn-Profil von Frank Hippen Über diesen Podcast Folgt uns auf LinkedIn für mehr Podcast-Updates Zur Podcast-Website Wir suchen immer nach neuen und spannenden Gesprächspartnern. Meldet euch bei Susan.

Wissenswelle
„Gebt den Menschen Cash!“

Wissenswelle

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 47:43


Die Inflation ist höher als je zuvor in der Bundesrepublik Deutschland. Was der Staat und die Banken jetzt tun müssen und wen die Preissteigerungen am härtesten treffen, erklärt der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Straubhaar von der Universität Hamburg in der „Wissenswelle“. Mit milliardenschweren Entlastungspaketen versucht der deutsche Staat, den Bürgern unter die Arme zu greifen: Damit sie die derzeitigen Preissteigerungen, insbesondere bei den Heizkosten, wuppen können. „Das ist grundsätzlich der richtige Weg“, sagt Prof. Dr. Thomas Straubhaar, „doch die geplante Umsetzung ist viel zu kompliziert.“ Stattdessen plädiert der Ökonom für Direktzahlungen an alle Bürgerinnen und Bürger. Er betont auch, dass die Inflation die Ärmsten am stärksten trifft. Denn wer ein gutes Einkommen und finanzielle Rücklagen hat, kann steigende Lebenshaltungskosten eine Weile abfedern und im Notfall auf Erspartes zurückgreifen. Lohnerhöhungen können zudem helfen, die Preissteigerungen abzufedern. Schwieriger wird es beispielsweise für Rentnerinnen und Rentner oder diejenigen, die BAföG bekommen: Deren monatliches Einkommen wird nicht so stark angepasst, sie haben oft nur wenig Erspartes. Steigende Lebenshaltungskosten treffen diese Gruppen also besonders hart. Kleine, auf Sparkonten angelegte finanzielle Reserven schmelzen außerdem durch die Inflation dahin. Von einer kurzfristigen Umschichtung rät Thomas Straubhaar jedoch ab: „Zu hoch ist die Gefahr, dass man gleich mehrfach verliert: durch hohe Gebühren, die Inflation und möglicherweise auch durch Wertverluste der neuen Anlagen. Zudem sind diese oft langfristig, so dass man im Bedarfsfall nicht auf das Geld zugreifen kann.“ Wie Inflation entsteht, warum der Staat von ihr profitiert und welche Rolle die Europäische Zentralbank spielt: Das erklärt der Wirtschaftswissenschaftler, Buchautor und WELT-Kolumnist in der „Wissenswelle“, dem Podcast der Universität Hamburg.

Wirtschaft | Deutsche Welle
Wie Frankreich die Energie-Inflation zähmt

Wirtschaft | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 15:10


Frankreichs Energiepreisdeckel+++Ohne Kinder kein Wachstum+++Grenzen der Integration in Polen+++Kinderbank in Peru

Allsvenska Podden
"Över 100 miljoner på banken för Djurgården"

Allsvenska Podden

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 34:51


I veckans avsnitt av Allsvenska podden går Daniel ”Disco” Kristoffersson, och Linn Nordström igenom de senaste snackisarna i allsvenskan. Bland annat AIK:s plattmatch, Djurgårdens succé både på planen och ekonomsikt, Åge-effekten i allsvenskan, VAR-diskussionen och så ett sillysvep, där en mittback jagas i Italien. Bland mycket annat!

Literatur - SWR2 lesenswert
Andreas Frank, Markus Zydra – Dreckiges Geld

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 4:33


Ob Immobilien, Banken oder Firmen - vor dem wachsenden Einfluss russischer Oligarchen, italienischer Mafia oder afghanischen Taliban ist kein Land mehr sicher. Andreas Frank und Markus Zydra kommen zu dem Schluss, dass der deutschen Politik die Entschlossenheit fehlt, zu verhindern, dass mit ihrem schmutzigen Geld die Demokratie ausgehöhlt wird. Piper Verlag, 224 Seiten, 22 Euro ISBN 978-3-492-07089-8

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren
#387 Ohne Eigenkapital Unternehmen kaufen... Ist das sinnvoll...

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 32:30


Kai Schimmelfeder der Fördermittelberater von feder consulting erläutert Fördermittel, Fördergelder und öffentliche Förderprogramme bei Investitionen von Unternehmen und Existenzgründungen sowie Startups. Ob Zuschüsse, Beteiligungskapital, Förderkredite, Haftungsfreistellungen: Die Fördermittelberatung von feder consulting ist seit über 25 Jahren erfolgreich tätig. Auf über 5.100 Fördermittel wie Zuschüsse und Subventionen oder Förderkredite können Unternehmen durch die Fördermittelberatung von feder consulting zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen. Mit diesem Spezialwissen ersetzt feder consulting nicht Banken, sondern ergänzt sie um Mittel, die nicht über eine Bank beantragt werden können: Projektzuschuss Regionalzuschuss Tilgungszuschuss Zuschuss zu Investitionen Zuschuss zu Zinsen Lohnkostenzuschuss Zinsgünstiges Darlehen Bürgschaften, Ausfallbürgschaften Garantien Öffentliches Beteiligungskapital (Förderprogramm) Haftungsfreistellung Tilgungsfreiheit Eigenkapitalergänzungsprogramm Investitionsförderungs- und Schutzverträge

Finanz-Szene - der Podcast
Finanz-Szene – Der Podcast. Zu Gast: Stephan Engels / CFO Danske Bank

Finanz-Szene - der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 31:30


So viele hiesige Bankmanager gibt es ja nicht, die den Sprung ins Ausland wagen. Klar, da war Martin Blessing, der das Schweiz-Geschäft der UBS voranzubringen versuchte. Oder Finja Kütz, ehemalige Transformations-Chefin der Unicredit. Und Michael Bonacker fällt einem noch ein, bei der Credit Suisse kürzlich zum "Head of Transformation" aufgestiegen. Aber sonst? Es war jedenfalls ein ungewöhnlicher Schritt, als Stephan Engels, der langjährige Finanzchef der Commerzbank, im Sommer 2019 seinen Abgang verkündete, um in gleicher Position bei einem ausländischen Spitzeninstitut anzuheuern. Und was fast noch mehr erstaunte – dass es sich bei seinem neuen Arbeitgeber um die Danske Bank handelte, ein Institut, das sich lange Zeit nur zusammen mit dem Begriff "Geldwäsche-Skandal" googeln ließ. Rückblickend betrachtet freilich: Hat Engels perfektes Timing bewiesen. Vom Führungschaos bei der Commerzbank konnte der heute 60-Jährige nicht mehr erfasst werden, weil er da bereits weg war – während wiederum bei Danske die Schatten der Vergangenheit bald an Kraft verloren. Und so war es also an der Zeit, Engels endlich mal in unseren Podcast einzuladen. Und ihn erzählen zu lassen, wie das denn so ist, als Banker in einer Region zu arbeiten, in der praktisch kein Bargeld mehr umläuft – und wo nicht Apple und Google, sondern die heimischen Banken den Mobile-Payment-Markt beherrschen. Natürlich haben wir darüber hinaus auch andere Themen besprochen. Etwa: Wie geht der Finanzchef Engels mit der Zinswende um? Oder: Wie blickt er von Dänemark auf die deutsche Bankenbranche? Kleiner Spoiler: Hochinteressant fanden wir – auch im Hinblick auf seinen Ex-Arbeitgeber –, was Engels zu der Frage sagt, wie eine Bank auf eine Cost-Income-Ratio von unter 50% kommen kann. === Fragen und Feedback zum Podcast: redaktion@finanz-szene.de oder (auch anonym) über Threema: TKUYV5Z6 Redaktion und Host: Christian Kirchner/Finanz-Szene.de Coverdesign: Elida Atelier, Hamburg Postproduction: Podstars Hamburg Musik: Liturgy of the street / Shane Ivers - www.silvermansound.com

Geldmeisterin
Ist Indien jetzt das aufstrebende China von gestern?

Geldmeisterin

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 42:59


Auch wenn man derzeit alles andere als mehr Risiko in sein Portfolio packen möchte, an Emerging Markets führt für Langfristinvestoren kein Weg vorbei, so die Message unseres GELDMEISTERIN-Podcastgast Bruno Varnier, Firmengründer von GEMway Asset. Denn in den Schwellenstaaten leben 85 Prozent der Weltbevölkerung und derzeit 58 Prozent der weltweiten Mittelschicht. 2030 werden es voraussichtlich schon 80 Prozent der mittleren Einkommen sein, die 70 Prozent des Weltkonsums ausmachen. Sein Emerging Market-Favorit ist derzeit Indien, auch wenn die Bewertungen indischer Aktien doppelt so hoch sind wie jene von chinesischen Aktien. In China investiert Bruno Varnier derzeit nicht. Zum einen, weil bis zum 20. Parteienkongress der Kommunistischen Partei am 16. Oktober Stillstand herrscht. Zum anderen, weil wichtigen Sektoren wie die Immobiliensparte, die Banken oder der Bereich Infrastruktur große Probleme haben. Die Wachstumsbranchen der Zukunft in China seien die Bereiche Technologie und Konsum. Wobei die Chinesen bei Konsumgütern westliche Premiummarken zunehmend durch lokale Marken ersetzen. Bullish ist Bruno Varnier vielmehr für Indien, wo die Inlandsnachfrage sehr hoch ist. Einzig die Technologie-Exporte nach Europa könnten mit dem Energienotstand und Konjunktureinbruch im alten Kontinent ins Stocken geraten. Angesprochen auf das BRIC-Konzept, das vor 21 Jahren von Goldman Sachs-Analyst Jim O´Neill ins Leben gerufen wurde und einen Run auf Schwellenstaaten-Fonds auslöste, meint Varnier nur: „Es war ein tolles Marketingkonzept auf die vier größten Emerging Markets Brasilien, Russland, Indien und China zu setzen, nur es entspricht nicht dem tatsächlichen, großen Emerging Market-Universum. Heute habe etwa Saudi-Arabien Russland abgelöst, das aus den Emerging Market-Indizes herausgefallen ist. Ein Schwergewicht in seinen Fonds ist der börsennotierte Öl-Konzern Saudi Aramco. Bruno Varnier empfiehlt europäischen Anlegern 50 Prozent im Euro-Raum zu investieren Den Rest würde er, je nach Risikoprofil auf die USA und Emerging Markets aufteilen. Was ich Euch empfehle? In die Folge reinzuhören. Eine erfolgreiche Wochen wünscht Podcasthost der GELDMEISTERIN, Julia Kistner. Und wenn Euch dieseFolge der GELDMEISTERIN gefallen hat würde ich mich freuen, wenn ihr sie auf einer Podcastplattform Eurer Wahl, auf YouTube oder Spotify liken oder kommentieren, bzw. den Podcast gratis abonnieren würdet. Damit würdet ihr meine Reichweite unterstützen. Vielen herzlichen Dank! Rechtlicher Hinweis: Das sind keinesfalls Empfehlungen, sondern nur meine persönlichen Gedanken. Die Autorin übernimmt keinerlei Haftung die daraus erwächst, dass man entsprechend Ihrer Medienbeiträge Investments tätigt. Musik- & Soundrechte: https://www.geldmeisterin.com/index.php/musik-und-soundrechte/ #EM #Emerging Markets #Indien #China #Brasilien #Russland #Aktien #bonds #Währung #Anlagestrategie #BrunoVarnier #GEMwayAsset #Anleihen #Börse #investment #podcast #finanzen #Geldanlage #Anlagemix #Risiko #Euro #Europa #USA #Konjunktur #Energie #SaudiAramco #BRIC #JimONeill #GELDMEISTERIN #Wachstum #Einbruch #Chancen #Index #Öl #Technologie --- Send in a voice message: https://anchor.fm/geldmeisterin/message

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren
#386 Unternehmen in Schwierigkeiten UiS Förderprogramme in Krisenzeiten

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 21:40


Kai Schimmelfeder der Fördermittelberater von feder consulting erläutert Fördermittel, Fördergelder und öffentliche Förderprogramme bei Investitionen von Unternehmen und Existenzgründungen sowie Startups. Ob Zuschüsse, Beteiligungskapital, Förderkredite, Haftungsfreistellungen: Die Fördermittelberatung von feder consulting ist seit über 25 Jahren erfolgreich tätig. Auf über 5.100 Fördermittel wie Zuschüsse und Subventionen oder Förderkredite können Unternehmen durch die Fördermittelberatung von feder consulting zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen. Mit diesem Spezialwissen ersetzt feder consulting nicht Banken, sondern ergänzt sie um Mittel, die nicht über eine Bank beantragt werden können: Projektzuschuss Regionalzuschuss Tilgungszuschuss Zuschuss zu Investitionen Zuschuss zu Zinsen Lohnkostenzuschuss Zinsgünstiges Darlehen Bürgschaften, Ausfallbürgschaften Garantien Öffentliches Beteiligungskapital (Förderprogramm) Haftungsfreistellung Tilgungsfreiheit Eigenkapitalergänzungsprogramm Investitionsförderungs- und Schutzverträge

Markedspladsen - ugens vigtigste nyheder fra dansk og international økonomi
Danske Bank - Bliver rentestigningen i USA stor eller MEGET stor? - podcast 16. september 2022

Markedspladsen - ugens vigtigste nyheder fra dansk og international økonomi

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 15:09


Inflationen var højere end ventet i USA i august, og det har givet store markedsudsving forud for centralbankmødet i USA i næste uge. Banken skal vise handlekraft, men hvornår er det nok? Herhjemme er kronen stærk inden for sit bånd over for euro, blandt andet fordi betalingsbalanceoverskuddet er blevet endnu større.

Irgendwas mit Krypto
Kryptofondsanteile

Irgendwas mit Krypto

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 22:41


In der neunundvierzigsten Folge "Irgendwas mit Krypto" sprechen Simon Seiter und Dr. Johannes Blassl über Kryptofondsanteile. Was kann man unter Kryptofondsanteilen verstehen? Was ist das Besondere an dezentral registrierten Anteilsscheinen? Und könnnen wir das mit der heutigen Infrastruktur schon abbilden? Kapitel: 0:00 Intro 1:00 Was sind Kryptofondsanteile? 6:45 Verordnung vs. Gesetz - Was gilt für Krypto? 10:00 Was brauchen wir für dezentral registrierte Anteilsscheine? 15:15 Welche Möglichkeiten haben Banken? Philipp Sandner LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/philippsandner Twitter: @philippsandner Johannes Blassl LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/dr-johannes-sebastian-blassl-432535114 Simon Seiter LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/simon-seiter Twitter: @simonlseiter

Die Börsenminute
An Schwellenstaaten führt kein Weg vorbei

Die Börsenminute

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 2:10


Auch wenn man derzeit alles andere als mehr Risiko in sein Portfolio packen möchte, an Emerging Markets führt für Langfrist-Investoren kein Weg vorbei. Schon zahlenmäßig. In Schwellenstaaten leben 85 Prozent der Weltbevölkerung und derzeit 58 Prozent der weltweiten Mittelschicht. 2030 werden es voraussichtlich schon 80 Prozent der mittleren Einkommen sein, die 70 Prozent des Weltkonsums ausmachen. Die Fondsgesellschaft Gemway Asset sieht in Schwellenstaaten vor allem drei Trends. Zum einen werden die Greißler und Straßenverkäufer durch lokale Supermarktketten ersetzt. Zum anderen steigt dort die Nachfrage nach Luxusgütern. Und drittens werden dort das Internet und neuen Technologien stark ausgebaut. China hat Bruno Varnier, der Firmengründer von Gemway Asset, am Sonntag übrigens zu Gast beim Podcast GELDMEISTERIN trotz allem nur neutral gewichtet. Immobiliengesellschaften und die Banken würden die chinesische Wirtschaft derzeit stark belasten und bis zum großen kommunistischen Parteienkongress am 16. Oktober herrsche Unsicherheit, was Börsen bekanntlicch gar nicht mögen. Bullish ist er für Indien, wo die Inlandsnachfrage sehr hoch ist. Saudiarabien, im wesentlichen der die weltweit wertvollste Aktie Saudi Aramco ersetze das herausgeflogene Russland im Emerging Market-Universum. So weit so gut, alles weiter zu langfristigen Investmentchancen in den Emerging Markets am Sonntag in der GELDMEISTERIN. Ich hoffe, wir hören uns. Schönes Wochenende wünscht Julia Kistner. Und wenn Euch diese 140.te Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank! Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin. #Schwellenstaaten #EmergingMarkets #China #Indien #Gewinne #BrunoVarnier #GemwayAsset #Investments #Inlandnachfrage #Saudiaramco #Russland #Parteienkonkgress #Investieren #Saudiarabien #Börse #podcast #börsenminute #Geldmeisterinv #Luxusgüter #Supermarktketten #Technologie #Internet Foto: unsplash/kittitep-khotchal

Startup Insider
Plattform für Immobilienfinanzierung Justhome erhält Millionen in Pre-Seed-Runde (PropTech • Target Global • Berlin)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 25:15


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Johannes Fenner, Co-Founder und Co-CEO von Justhome, und sprechen mit ihm über die erfolgreich abgeschlossene Pre-Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 3,3 Millionen Euro. Justhome hat eine Plattform für Immobilienfinanzierung entwickelt, bei der Angebote von über 700 Banken innerhalb weniger Minuten verglichen werden können. Basierend auf Studien des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln schätzt das Jungunternehmen, dass jährlich mehr als 300.000 deutsche Haushalte an den steigenden Eigentumspreisen und wachsenden Bauzinsen scheitern, ihren Traum eines Eigenheims zu erfüllen. Bereits jetzt bietet das Startup exklusive Lösungen für Personen an, die mit einem geringen Budget den Schritt ins Eigenheim wagen wollen. Zudem arbeitet Justhome an einer umfassenden digitalen Lösung, um noch mehr Menschen trotz den momentan anstehenden Marktbedingungen eine Finanzierung zu ermöglichen. Das FinTech wurde im Jahr 2022 von Marc Rustige, Johannes Fenner und Martin Mehlitz in Berlin gegründet. Mittlerweile beschäftigt das Jungunternehmen 15 Mitarbeitende, welche bereits über 1.000 Menschen eine Finanzierung ermöglicht haben. Nun hat die Berliner Plattform für Immobilienfinanzierung 3,3 Millionen Euro in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde unter der Führung von Target Global eingesammelt. Target Global ist eine Technologie-Investmentfirma, die neben dem eingesetzten Kapital auch strategische Beratung und praktische Unterstützung vom Konzept bis zum Exit bietet. Der Investmentfokus liegt in den Bereichen Fintech, Healthtech, SaaS und Edtech. Der VC beschäftigt über 80 Mitarbeitende und verwaltet mehr als 3 Milliarden Euro, welche in mehr als 100 Portfoliounternehmen investiert wurden. Zudem beteiligen sich der von Axel Springer und Porsche unterstützte Frühphaseninvestor APX sowie einige Business Angels an der Pre-Seed-Runde. Infos der Werbepartner: Junto: Mehr Infos auf www.junto.eu/podcast OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Der Datenschutz Talk
Frankreich: Bußgeld für Datenspeicherung bei Blutspende - DS News KW 37/2022

Der Datenschutz Talk

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 20:59


Was ist in der KW37 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen: Wenig Widerstand zur Chatkontrolle auch privat verschlüsselter Nachrichten Kategorisierung der Straftaten um unverhältnismäßige Verarbeitung personenbezogener Daten einzudämmen EDSA informiert über zu geringes Datenschutz-Budget Frankreich erhält Bußgeld wegen Datenspeicherung bei Blutspende Südkorea verhängt ihr höchstes Bußgeld gegen Google und dem Facebook-Mutterkonzern Meta Erste akkreditierte Überwachungsstelle für Verhaltensregeln nach DSGVO Einsatz des Smart-Data-Verfahrens von Banken in Niedersachsen nicht DSGVO-konform

IG Podcast
Kapitalmarktanalyst Henke: "Versicherer und Banken profitieren von steigenden Zinsen"

IG Podcast

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 11:28


"Das sieht durchaus interessant aus", sagt IG Kapitalmarktanalyst Christian Henke, "Banken und Versicherer profitieren bereits von den steigenden Zinsen." Gemeint sind Axa, Müchener Rück, Hannover Rück oder Commerzbank, Societe Generale und UniCredit. Der Immobiliensektor dagegen leidet unter steigenden Zinsen. "Das sieht schon seit einigen Monaten nicht so schön aus." Das A&O derzeit ist die Aktienselektion. Überwiegen Chancen oder Risiken?

Fördermittel Podcast - Unternehmenswachstum mit Fördermitteln und Fördergeldern finanzieren

Kai Schimmelfeder der Fördermittelberater von feder consulting erläutert Fördermittel, Fördergelder und öffentliche Förderprogramme bei Investitionen von Unternehmen und Existenzgründungen sowie Startups. Ob Zuschüsse, Beteiligungskapital, Förderkredite, Haftungsfreistellungen: Die Fördermittelberatung von feder consulting ist seit über 25 Jahren erfolgreich tätig. Auf über 5.100 Fördermittel wie Zuschüsse und Subventionen oder Förderkredite können Unternehmen durch die Fördermittelberatung von feder consulting zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen. Mit diesem Spezialwissen ersetzt feder consulting nicht Banken, sondern ergänzt sie um Mittel, die nicht über eine Bank beantragt werden können: Projektzuschuss Regionalzuschuss Tilgungszuschuss Zuschuss zu Investitionen Zuschuss zu Zinsen Lohnkostenzuschuss Zinsgünstiges Darlehen Bürgschaften, Ausfallbürgschaften Garantien Öffentliches Beteiligungskapital (Förderprogramm) Haftungsfreistellung Tilgungsfreiheit Eigenkapitalergänzungsprogramm Investitionsförderungs- und Schutzverträge

DEINE BESTE INVESTITION! Let´s talk about money & success

Ist die klasssiche Finanzberatung durch Banken, Versicherungen, oder Finanzdienstleister noch Zeitgemäß? Woran kannst Du das erkennen? Wie bereitest Du Dich auf das Gespräch mit einem Finanzberater vor? Ud welche absolute "Killer-Frage" solltest Du Deinem Finanzberater stellen, um sofort dessen Kompetenz zu prpüfen? Darüber spreche ich mit Dir in meiner heutigen Podcast-Folge!