Podcasts about menasse

  • 43PODCASTS
  • 76EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 1EPISODE EVERY OTHER WEEK
  • Aug 19, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about menasse

Latest podcast episodes about menasse

ZEIT Bühne
Eva Menasse: "Nichts davon ändert etwas an den Problemen, die wir haben"

ZEIT Bühne

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 80:22


Im Gespräch mit Giovanni di Lorenzo bei der Langen Nacht der ZEIT am 2. Juli äußert sich die preisgekrönte Schriftstellerin Eva Menasse über die Antisemitismusvorwürfe an die documenta: Wie steht die Autorin dazu, dass das umstrittene Werk des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi abgehängt wurde? Sie sagt: „Es ist mir wirklich egal. Man kann das da hängen lassen, man kann's abdecken, man kann's zusammenrollen und außer Landes schaffen. Nichts davon ändert etwas an den Problemen, die wir haben.“ Die Aufregung darüber verstehe sie zwar, meint aber, dass diese unverhältnismäßig sei gegenüber den Problemen mit echtem, eliminatorischem Antisemitismus, den es in diesem Land immer noch gebe. Menasse hebt weiter den Einfluss der Digitalisierung auf die Gesellschaft hervor: „Mit dem Beginn der Digitalisierung ist die Welt komplett verrückt geworden. Und ich glaube, ein Großteil des gesellschaftlichen Zerfalls und der Wut, die in der Welt herrscht, und dieser total binären Strukturen – bist du für mich oder gegen mich –, der kommt direkt aus dieser technologischen Entwicklung.“ In den USA könne man beispielsweise sehen, wie ein Land sich in zwei unversöhnliche Hälfte geteilt habe.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Eva Menasse über Salman Rushdie - „Ein wahnsinnig tapferer, mutiger und humorvoller Mann“

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Aug 14, 2022 5:31


Freiheitliche Regierungen müssen mehr Druck auf Länder wie den Iran ausüben, welche die Meinungsfreiheit bedrohen. Das hat die Co-Sprecherin des PEN Berlin, Eva Menasse, angesichts des Attentats auf den Schriftsteller Salman Rushdie gefordert.Eva Menasse im Gespräch mit Birgit KolkmannDirekter Link zur Audiodatei

Musik für einen Gast
Eva Menasse - Schriftstellerin

Musik für einen Gast

Play Episode Listen Later Jul 24, 2022 58:33


Zum Erscheinen ihres Romans «Dunkelblum» unterhält sich Gastgeber Michael Luisier mit der Eva Menasse über eine Kindheit zwischen Tennis und Klavier, über Journalismus und Schriftstellerei, über die Gefahren der Digitalisierung und natürlich über den neuen Roman. «Dunkelblum» behandelt eines von Eva Menasses Lebensthemen: Die Schuld und Mitverantwortung Österreichs an den nationalsozialistischen Verbrechen und das Schweigen und Leugnen zu Beginn der Zweiten Republik. Konkret geht es um ein Massaker an ungarisch-jüdischen Zwangsarbeitern während der letzten Kriegstage, dessen Hergang nie ganz genau aufgeklärt werden konnte. Aus der Sicht des Jahres 1989 schaut die Autorin zurück auf das Kriegsende und die Zeit danach zurück und deckt in ihrem gewohnt humoristischen Ton die Verlogenheit und Falschheit der damaligen Zeit auf. Im Gespräch mit Michael Luisier erzählt die Schriftstellerin von ihrer eigenen Kindheit als Tochter eines jüdischen Vaters, der im englischen Exil aufgewachsen ist und später einer der renommiertesten österreichischen Fussballer wurde. Sie erzählt von ihrer frühen Liebe zum Klavier und ihrer späten Liebe zum Gesang. Sie erzählt von ihrem Werdegang als Journalistin und Schriftstellerin. Und sie äussert sich einmal mehr dezidiert zu den Gefahren der Digitalisierung für Gesellschaft und Demokratie. Erstsendung: 29. August 2021

Schwebende Bücher
21.18. Eva Menasse - Dunkelblum (Benita Hanke)

Schwebende Bücher

Play Episode Listen Later Jul 21, 2022 4:42


Auf den ersten Blick ist Dunkelblum eine Kleinstadt wie jede andere. Doch hinter der Fassade der österreichischen Gemeinde verbirgt sich die Geschichte eines furchtbaren Verbrechens. Ihr Wissen um das Ereignis verbindet die älteren Dunkelblumer seit Jahrzehnten – genauso wie ihr Schweigen über Tat und Täter. In den Spätsommertagen des Jahres 1989, während hinter der nahegelegenen Grenze zu Ungarn bereits Hunderte DDR-Flüchtlinge warten, trifft ein rätselhafter Besucher in der Stadt ein. Da geraten die Dinge plötzlich in Bewegung: Auf einer Wiese am Stadtrand wird ein Skelett ausgegraben und eine junge Frau verschwindet. Wie in einem Spuk tauchen Spuren des alten Verbrechens auf – und konfrontieren die Dunkelblumer mit einer Vergangenheit, die sie längst für erledigt hielten. In ihrem neuen Roman entwirft Eva Menasse ein großes Geschichtspanorama am Beispiel einer kleinen Stadt, die immer wieder zum Schauplatz der Weltpolitik wird, und erzählt vom Umgang der Bewohner mit einer historischen Schuld. »Dunkelblum« ist ein schaurig-komisches Epos über die Wunden in der Landschaft und den Seelen der Menschen, die, anders als die Erinnerung, nicht vergehen.Quelle: Verlagstext

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Eva Menasse über PEN-Neugründung - "Wir fangen noch mal von vorne an"

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jun 7, 2022 8:16


Er wolle nicht mehr Präsident dieser „Bratwurstbude“ sein, mit diesen Worten trat Deniz Yücel als Präsident des PEN-Zentrum Deutschland zurück. Mit der angekündigten Neugründung von PEN Berlin geht der Streit jetzt in die nächste Runde. www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Das Literarische Quartett – Podcast
Mit Jakob Augstein, Moritz von Uslar und Eva Menasse - Mai 2022

Das Literarische Quartett – Podcast

Play Episode Listen Later May 26, 2022 47:19


Zusammen mit Gastgeberin Thea Dorn diskutieren Jakob Augstein, Moritz von Uslar und Eva Menasse über aktuelle Neuerscheinungen von Madame Nielsen, Andreas Bernard, Adania Shibli und Uwe Tellkamp. Direkter Link zur Audiodatei

RTL - Buch vun der Woch
Buch vun der Woch: "Dunkelblum" vum Eva Menasse, 08/03/2022 11:15

RTL - Buch vun der Woch

Play Episode Listen Later Mar 8, 2022


Déi éisträichesch Autorin Eva Menasse gouf 1970 zu Wien gebuer. No hirem Germanistik- a Geschichtsstudium schafft si als Redakteurin bei diversen Noriichtemagaziner.Scho ganz fréi huet si sech politesch engagéiert. Bei hirem Roman DUNKELBLUM- deen op reelle Fakte baséiert- setzt si d'Lous vun de Judden am 20te Joerhonnert an de Fokus. D'Manon Becker huet "Dunkelblum" gelies.

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Straßenkritik: "Dunkelblum" von Eva Menasse

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jan 7, 2022 1:18


Hörmann, Andiwww.deutschlandfunkkultur.de, LesartDirekter Link zur Audiodatei

Resumo Semanal da Semana
67 - Escondeu coca no pênis, Covid espacial, Maricoin criptomeda LGBTQ+ e muito +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Jan 7, 2022 31:44


2022 chegou e nós estamos aqui, tentado fazer piada das coisas que acontecem, então as primeiras bizarrices do ano são: Ex-assessor parlamentar traficava escondendo cocaína na pele do pênis Brasileiros mandam coronavírus para o espaço Maricoin: lançada a primeira criptomoeda para o público LGBTQ+ Tenista francês diz ter testado positivo para Covid-19 pela 250ª vez E os nossos quadros: rapidinhas, frase da semana, 1 minuto de notícias, abraço do Menasse e piadas que não deveriam ser contadas.

FALTER Radio
Eva Menasse über ihren Roman "Dunkelblum" - #659

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Jan 5, 2022 50:30


Tessa Szyszkowitz spricht mit der Schriftstellerin Eva Menasse über ihr neues Buch "Dunkelblum", dessen Ausgangspunkt ein Massaker an jüdischen Zwangsarbeitern im Jahr 1945 und die besondere Lage Österreichs dabei ist. Sie hören ein Gespräch aus dem Bruno Kreisky Forum. An- und Abmoderation spricht Raimund Löw.Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Schriftstellerin Eva Menasse - "Ich freue mich auf Steinmeiers zweite Amtszeit"

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jan 4, 2022 8:44


Der neue Bundespräsident wird wohl der alte sein. Für Autorin Eva Menasse ein Grund zur Freude: Sie schätzt Steinmeiers Aufgeschlossenheit und seine einigende Kraft. Und eine Bundespräsidentin werde es früh genug geben.www.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

Cloverdale Bibleway Sermons
The Principles Of Faith - Br. Jean-Menasse Pouabou

Cloverdale Bibleway Sermons

Play Episode Listen Later Dec 27, 2021 143:24


Cloverdale Bibleway 21-1222

Kreisky Forum Talks
Tessa Szyszkowitz im Gespräch mit Eva Menasse: VON GRENZEN UND ABGRÜNDEN. Betrachtungen über die besondere Lage Österreichs

Kreisky Forum Talks

Play Episode Listen Later Dec 15, 2021 52:32


In ihrem jüngsten Roman Dunkelblum beschäftigt sich die in Berlin lebende österreichische Schriftstellerin Eva Menasse mit Ereignissen der österreichischen Geschichte, die Verbrechen gegen die Menschlichkeit genannt werden müssen: die zahllosen Massaker an ungarisch-jüdischen Zwangsarbeiter:innen, die in den letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges zum Bau des Südostwalls, einer sinnlosen und größenwahnsinnigen Verteidigungsanlage der Deutschen Wehrmacht, ins Burgenland und östliche Niederösterreich getrieben worden waren. Diese sogenannten „Endphaseverbrechen“ in über 120 Gemeinden wurden jahrzehntelang vertuscht, aber nur im deshalb notorisch gewordenen Rechnitz wurden die Leichen bis heute nicht gefunden. Eva Menasse siedelt die Handlung im Fantasiestädtchen Dunkelblum an und verarbeitet historische Fakten der ganzen Gegend, aus Mattersburg, Rechnitz, Jennersdorf, Deutsch-Schützen.Der Autorin geht es in diesem Roman nicht nur um die literarische Aufarbeitung der österreichischen Geschichte – oder viel mehr um eine Aufarbeitung, die viel zu lange auf sich warten ließ. Menasse interessiert sich einerseits für die konkrete Dynamik einer Kleinstadt, in der jeder jeden kennt und das meiste über den anderen weiß, andererseits für die spezifischen Phänomene dieser Grenzregion. Jahrhundertelang, während der k.u.k.-Monarchie, gab es hier keine Grenze, erst 1918-21 wurde sie blutig gezogen. Alle möglichen Verbrechen fanden an ihr und wegen ihr statt, und als im Sommer 1989 der Eiserne Vorhang ausgerechnet hier als erstes brüchig wird, scheint für einen historischen Moment lang echte Aufarbeitung möglich. Eva Menasse ist eine österreichische Schriftstellerin. In Wien geboren lebt sie heute in Berlin. Sie begann als Journalistin bei profil und der Frankfurter Allgemeinen, bevor sie als Autorin mit den Romanen Vienna und Quasikristalle reüssierte. Sie erhielt viele Literaturpreise, darunter den Österrechischen Buchpreis 2017. Sie gehört zu den Unterstützer:innen der Charta der digitalen Grundrechte der Europäischen Union und der Jerusalemer Erklärung zum Antisemitismus. Tessa Szyszkowitz, London-Korrespondentin für profil, Welt-Kolumnistin beim Falter, Autorin von Echte Engländer. Britannien und der Brexit Ein Gespräch im Rahmen der Reihe "Aus Kreiskys Wohnzimmer", aufgenommen am 15. Dezember 2021 im Kreisky Forum.

Resumo Semanal da Semana
64 - Sentou na bala de canhão, Piroca da PM, Miss Vagina e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Dec 10, 2021 30:16


Falta pouco pro Natal, prepara o arroz que a tia chata tá trazendo as Uvas Passas, e junto as notícias: Corregedoria investiga pênis de borracha achado em academia da PM de SP; Carioca venceu com 53% dos votos e foi eleita a mulher com a vagina mais bonita do Brasil; Jovem alega que "não deveria ter nascido" e ganha processo contra médico da mãe; Homem com bala de canhão no ânus vai parar no hospital (com esquadrão antibomba); E os quadros: Rapidinhas, Frase da Semana, 1 minuto de notícias, Abraço do Menasse e Piadas que não deveriam ser contadas.

Resumo Semanal da Semana
63 - Italiano cai em golpe da namorada famosa, Carreta Furacão vira hit na china, Restaurante manda clientes usarem desodorante e +

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Dec 3, 2021 33:03


Tá acabando, já já a Simone ta ai cantando, então aproveita e curte as notícias da semana: Italiano cai em golpe e passa 15 anos achando que namorava Alessandra Ambrosio; Modelo brasileiro ganha destaque na mídia internacional após se casar com 9 mulheres; Carreta Furacão vira hit na China e faz jovens dançarem no TikTok; Bar de Vitória pede que clientes usem desodorante e postagem viraliza:+; E os quadros mais amados do Brasi: Rapidinhas da Semana, Frase da Semana, 1minuto de notícias, abraço do Menasse e Piadas que Não deveriam ser Contadas.

Resumo Semanal da Semana
61 - Bordel troca vacina por sexo, crianças portuguesas estão falando como brasileiros e muito +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Nov 19, 2021 35:16


Se tudo der errado na sua vida, você pode virar um podcaster, então se liga no que não fazer com a gente e ouve essas notícias: Bordel em Viena da 30 min grátis para quem se vacinar contra covid; Carta de pai para colégio reclamando de formatura em dia de final da Libertadores viraliza; Ex-presa avalia delegacia de SP com cinco estrelas; Crianças portuguesas estão ‘falando como brasileiros' e a culpa é do YouTube; E os quadros: Rapidinhas da Semana, Frase da Semana, Um minuto de Notícias, Abraço do Menasse e Piadas que não deveriam ser contadas.

hr2 Hörbuch Zeit
Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene

hr2 Hörbuch Zeit

Play Episode Listen Later Nov 13, 2021 6:22


Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene | Autorinnenlesung | 1 mp3-CD, 8 Std. 52 Min. | 12 € (UVP) | Roof Music / tacheles ||

hr2 Hörbuch Zeit
Stamm: Das Archiv der Gefühle - Krien: Der Brand - Menasse: Tiere für Fortgeschrittene - Krause: Die Muske-l-tiere

hr2 Hörbuch Zeit

Play Episode Listen Later Nov 13, 2021 35:36


Peter Stamm: Das Archiv der Gefühle | Sprecher: Christian Brückner | 1 mp3-CD, 5 Std. | 24,95 € (UVP) | Argon / Edition Parlando || Daniela Krien: Der Brand | Sprecherin: Dagmar Manzel | 4 CDs, 5 Std. 20 | 22 € (UVP) | Diogenes Verlag || Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene | Autorinnenlesung | 1 mp3-CD, 8 Std. 52 Min. | 12 € (UVP) | Roof Music / tacheles || Ute Krause: Die Muske-l-tiere und die große Käseverschwörung | Sprecher: Andreas Fröhlich | 3 CDs, 3 Std. 58 Min. | 14,99 € (UVP) | Ab 7 Jahren | Cbj audio

Resumo Semanal da Semana
60 - Boi no toboagua, abandou a namorada durante o assalto, sequestrou a ex por amor e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Nov 12, 2021 30:48


Água mole e pedra dura tanto bate que da infiltração. Essa frase faz tanto sentido quanto as notícias dessa semana, e são elas: Grávida passa mal após encontrar unha de gel dentro de sanduíche que estava comendo; Boi escorrega em toboágua de clube no interior de SP; Em assalto, homem abandona namorada, que continua comendo; Homem arma sequestro da ex para se passar por herói e reatar namoro; E os quadros: frase da semana, um minuto de notícias, abraço do Menasse e piadas que não de deveriam ser contadas.

Resumo Semanal da Semana
59 - Marcha do Pênis pequeno, Perdeu o lugar pro sêmen de boi, Galo Bolsonarista e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Nov 5, 2021 27:28


Não tem nada melhor que fofoca, então se quer ouvir uma boa, aqui não lugar certo, mas temos notícias, e são elas: Passageira é trocada de lugar para tonel com semen de boi ir mais confortável; Homem que tinha um galo que cantava ‘Bolsonaro' mata vizinho por rixas de galinheiro; Saco de lixo confundido com cadáver mobiliza bombeiros no DF; “Marcha do pênis pequeno” reúne centenas em protesto contra preconceito; E os quadros: frase da semana, um minuto de notícias, abraço do Menasse e piadas que não deveriam ser contadas.

Resumo Semanal da Semana
58 - Pastor morreu e falou que ia ressuscitar, brigões usam jacaré como arma, concurso de miss fail.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Oct 29, 2021 27:14


Rosas são vermelhas, violetas são azuis, se você me ama, se liga que as notícias são essas: Homem usa jacaré como 'arma' durante briga em praia do Rio; Concurso Miss França é processado por escolher candidatas por critério de beleza; Homem procura delegacia após ser removido de grupo de WhatsApp4 Viúva se recusa a liberar cadáver de pastor que escreveu que ressuscitaria 3 dias após sua morte; E os quadros “frase da semana” , “um minuto de notícias”, “abraço do Menasse” e “piadas que não deveriam ser contadas”.

Resumo Semanal da Semana
57 - Bolsonaro chorão, Roberto Justus exigente, avião descarta fezes e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Oct 22, 2021 24:41


Informação e bom humor a gente vê, em algum lugar, talvez aqui ! E as notícias são: - Roberto Justus exige que mulher faça maquiagem antes dele acordar; - Avião joga esgoto em jardim de casa e da banho de excremento em morados; - Professor espanhol é suspenso de dar aulas após dar nota 10 pra todos alunos; - Bolsonaro diz que chora escondido no banheiro; E os quadros “frase da semana”, “um minuto de notícias” , “abraço do Menasse” e “piadas que não deveriam ser contadas” .

FAZ Bücher-Podcast
Über das Verbrechen selbst kann ich nicht schreiben: Eva Menasse über ihren Roman "Dunkelblum"

FAZ Bücher-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 20, 2021 19:49


Im August hat die österreichische Schriftstellerin Eva Menasse ihren neuen Roman "Dunkelblum" veröffentlicht. Am Stand der F.A.Z. spricht sie mit Andreas Platthaus über ihr Buch.

Resumo Semanal da Semana
56 - Síndrome do Anus inquieto, Galvão e Neymar, Comprou celular e recebeu goiabada, e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 26:02


Quem tudo quer nada tem, e você tem o Resumo Semanal da Semana pra ouvir, e as notícias da semana são: Síndrome do ânus inquieto pode ser um novo sintoma de recuperados da covid-19; Professora compra celular pela internet e recebe barra de goiabada; Homem cria casa giratória na Bósnia para agradar esposa; Galvão Bueno é acusado de chamar Neymar de idiota; E os quadro “Frase da Semana, “um minuto de notícias” , e “abraço do Menasse”.

Literatur - SWR2 lesenswert
Kein Ende der Geschichte – Eva Menasse über ihren Roman „Dunkelblum“

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Oct 1, 2021 54:59


„Ich mag es, wenn es sehr lustig oder sehr dramatisch ist.“ Das meint Eva Menasse im lesenswert Gespräch. Und sie tritt mit „Dunkelblum“ den Beweis an. In einem kleinen Dorf an der österreichisch-ungarischen Grenze wird die Erinnerung an einen Massenmord sorgfältig umgangen - bis zum Sommer 1989, als die Grenzen sich öffnen und eine Leiche entdeckt wird. Das Buch steht seit seinem Erscheinen ganz oben auf den Bestsellerlisten. Eva Menasse im Gespräch mit Alexander Wasner über Österreich, Geschichtsblindheit und den souveränen Umgang mit Figurenreichtum. Eine Aufzeichnung aus dem Mainzer Staatstheater.

Resumo Semanal da Semana
54 - Acabou a Nutella, Padre da orgia, homem como problema de troca troca e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Oct 1, 2021 27:45


A cerveja aumentou, a carne tá cara, só sobrou o sal pro churrasco, então bora assar as notícias da semana são:  Candidato à presidência da França quer "banir" Nutella do país; Padre é preso por desviar dinheiro da igreja para orgias e drogas;  Criança faz pintura da mãe nua e leva desenho para a escola;  Em caso raro, homem fica 2 anos ejaculando pelo ânus e defecando pelo pênis;  E os quadros “frase da semana”, “um minuto de notícias” , “abraço do Menasse” e “piadas que não deveriam ser contadas”

WDR 2 Lesen
Eva Menasse - Dunkelblum

WDR 2 Lesen

Play Episode Listen Later Sep 27, 2021 4:21


Eva Menasse erzählt in ihrem neuen Roman "Dunkelblum" davon, was passiert, wenn man sich seiner Vergangenheit nicht stellt, sondern sich fürs Schweigen entscheidet.

Resumo Semanal da Semana
53 - Sexo Desentope Nariz, Peru desculpado, Mola no lanche e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Sep 24, 2021 29:39


Se você parar para analisar, não analise, ouça o Resumo Semanal da Semana, pelo menos aqui você fica bem informado de nada. Essas são as notícias da semana: Mulher mata marido por ele vender o ventilador dela em Três Pontas - MG; Estudo mostra que sexo ajuda a desentupir o nariz; Mulher quebra dente após morder mola encontrada em lanche do McDonald's no Japão; Presidente do Peru pede desculpas por falta de mulheres em gabinete; E os quadros Frase da Semana, 1 minuto de notícias em 60 segundos, abraço de Menasse e Piadas que não deveria ser contadas.

Cloverdale Bibleway Sermons
The Hour Of Opportunity - Br. Jean-Menasse Pouabou

Cloverdale Bibleway Sermons

Play Episode Listen Later Sep 23, 2021 143:37


Cloverdale Bibleway 21-0922

WDR 3 Buchkritik
Eva Menasse: "Dunkelblum"

WDR 3 Buchkritik

Play Episode Listen Later Sep 20, 2021 5:07


Keiner will darüber reden, was ist in der österreichische Kleinstadt Dunkelblum während der Naziherrschaft geschehen ist. Aber ein halbes Jahrhundert nach Kriegsende lässt sich die dunkle Vergangenheit nicht länger verbergen. Eine Rezension von Holger Heimann.

hr2 Hörbuch Zeit
Stamm: Das Archiv der Gefühle - Krien: Der Brand - Menasse: Tiere für Fortgeschrittene - Krause: Die Muske-l-tiere

hr2 Hörbuch Zeit

Play Episode Listen Later Sep 18, 2021 35:36


Peter Stamm: Das Archiv der Gefühle | Sprecher: Christian Brückner | 1 mp3-CD, 5 Std. | 24,95 € (UVP) | Argon / Edition Parlando || Daniela Krien: Der Brand | Sprecherin: Dagmar Manzel | 4 CDs, 5 Std. 20 | 22 € (UVP) | Diogenes Verlag || Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene | Autorinnenlesung | 1 mp3-CD, 8 Std. 52 Min. | 12 € (UVP) | Roof Music / tacheles || Ute Krause: Die Muske-l-tiere und die große Käseverschwörung | Sprecher: Andreas Fröhlich | 3 CDs, 3 Std. 58 Min. | 14,99 € (UVP) | Ab 7 Jahren | Cbj audio

hr2 Hörbuch Zeit
Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene

hr2 Hörbuch Zeit

Play Episode Listen Later Sep 18, 2021 6:22


Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene | Autorinnenlesung | 1 mp3-CD, 8 Std. 52 Min. | 12 € (UVP) | Roof Music / tacheles ||

Diwan - Das Büchermagazin
Eva Menasse "Dunkelblum"

Diwan - Das Büchermagazin

Play Episode Listen Later Sep 17, 2021 53:09


Eva Menasse "Dunkelblum" / Hervé Le Tellier "Die Anomalie" / Armin Nassehi "Unbehagen" / Shumona Sinha "Das russische Testament" / Kira Jarmysch "DAFUQ" / Molière "Die große Hörspiel-Edition" / Literarisches Rätsel mit Brigitte Hobmeier

Druckfrisch
"Dunkelblum" von Eva Menasse

Druckfrisch

Play Episode Listen Later Sep 13, 2021


Eva Menasse wählt für ihren fesselnden, bisweilen auch bitter-komischen Roman die verschiedenen Perspektiven der Dorfbewohner - und eine mit Austriazismen gespickte Sprache.

Lesestoff | rbbKultur
Internationales Literaturfestival Berlin: Eva Menasse - "Dunkelblum"

Lesestoff | rbbKultur

Play Episode Listen Later Sep 11, 2021 5:07


Eva Menasse schreibt neben Romanen und Erzählungen auch regelmäßig für das Feuilleton und beteiligt sich an öffentlichen Debatten. Jetzt ist mit "Dunkelblum" der dritte Roman der österreichischen Schriftstellerin erschienen. Am Sonntag ist Eva Menasse mit ihrem Buch beim Internationalen Literaturfestival Berlin zu Gast. Ein Lesungstipp von unserer Literaturkritikerin Anne-Dore Krohn.

Resumo Semanal da Semana
51 - Pirocão verde e amarelo, bebeu e errou a casa, figurinha de bom dia que rouba dados e +.

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Sep 10, 2021 27:05


A semana passou o Menasse chegou e trouxe as notícias da semana: Pênis inflável verde e amarelo vira atração em manifestação na Avenida Paulista; Homem exagera na bebida, entra na casa errada e dorme na cama de desconhecido em Jaraguá do Sul; Adolescente injeta mercúrio na veia em tentativa de se tornar X-men; Imagens de "bom dia" no WhatsApp podem roubar seus dados; E os quadros "frase da semana", "1 minuto de notícias em 60 segundos" e "piadas que não deveriam ser contadas".

Lesezeichen
"Dunkelblum" von Eva Menasse: Dunkle Dorfgeschichte aus Österreich

Lesezeichen

Play Episode Listen Later Sep 10, 2021 21:48


Fri, 10 Sep 2021 07:50:41 +0000 https://lesezeichen.podigee.io/14-neue-episode 6f6b4fd99ca86be7e4ef011c0c309191 full Der "Vergangenheitsaufarbeitungsthriller" der in Berlin lebenden Österreicherin ist jetzt schon ein Bestseller. Die Wiener Buchhändlerin Ulla Harms hat den Monumentalroman gelesen no DER STANDARD

BuchZeichen
Gefangen – und befreit: Romane von Nina Bouraoui und Eva Menasse

BuchZeichen

Play Episode Listen Later Sep 7, 2021 26:36


Ein Roman, der gesellschaftliche Strukturen anprangert – und ein anderer, der mit einem österreichischen Mythos aufräumt. Auf dem Literaturstammtisch liegen diese Woche Nina Bouraouis «Geiseln» und Eva Menasses «Dunkelblum». Wir seien alle Geiseln der Liebe, aber auch der Wirtschaft. Dies schreibt die preisgekrönte französische Autorin Nina Bouraoui in ihrem neuen Roman «Geiseln». Das Buch ist eine schonungslose Anklage gegen patriarchale Gesellschafts- und Wirtschaftsstrukturen. Felix Münger ist beeindruckt von der Direktheit der Sprache. Sie führe dazu, sagt er, dass man das Buch bisweilen nur mit angehaltenem Atem lesen könne. Michael Luisier bringt den neuen Roman «Dunkelblum» der österreichischen Schriftstellerin Eva Menasse in die Sendung mit. «Dunkelblum» behandelt eines der zentralen Themen der Autorin: die Schuld und Mitverantwortung Österreichs an den nationalsozialistischen Verbrechen und der Umgang damit nach dem Krieg. Anhand eines bis heute nicht vollständig geklärten Massakers an einer Gruppe ungarisch-jüdischer Zwangsarbeiter während der letzten Kriegstage und einer langen Zeit des Vertuschens und Verdrängens danach räumt Eva Menasse in ihrem gewohnt humoristisch-sarkastischen Ton mit dem österreichischen Mythos auf, erstes Opfer Hitlers gewesen zu sein. Der Kurztipp beinhaltet diese Woche eine wiederentdeckte Perle: Virginia Woolfs «Freiheit ist erst der Anfang». 1931 hielt die damals schon berühmte englische Schriftstellerin vor der Londoner «National Society for Womens Service» eine Rede, die in die Geschichte einging. Sie ermutigte die Frauen dazu, ihren eigenen Weg zu gehen. Die Rede ist heute genauso aktuell wie damals, findet Britta Spichiger. Buchhinweise: Nina Bouraoui. Geiseln. Aus dem Französischen von Nathalie Rouanet. Elster & Salis 2021. Eva Menasse. Dunkelblum. Kiepenheuer & Witsch 2021. Virginia Woolf. Freiheit ist erst der Anfang. Arche 2021.

Musik für einen Gast
Eva Menasse - Schriftstellerin

Musik für einen Gast

Play Episode Listen Later Aug 29, 2021 58:28


Zum Erscheinen ihres Romans «Dunkelblum» unterhält sich Gastgeber Michael Luisier mit der Eva Menasse über eine Kindheit zwischen Tennis und Klavier, über Journalismus und Schriftstellerei, über die Gefahren der Digitalisierung und natürlich über den neuen Roman. «Dunkelblum» behandelt eines von Eva Menasses Lebensthemen: Die Schuld und Mitverantwortung Österreichs an den nationalsozialistischen Verbrechen und das Schweigen und Leugnen zu Beginn der Zweiten Republik. Konkret geht es um ein Massaker an ungarisch-jüdischen Zwangsarbeitern während der letzten Kriegstage, dessen Hergang nie ganz genau aufgeklärt werden konnte. Aus der Sicht des Jahres 1989 schaut die Autorin zurück auf das Kriegsende und die Zeit danach zurück und deckt in ihrem gewohnt humoristischen Ton die Verlogenheit und Falschheit der damaligen Zeit auf. Im Gespräch mit Michael Luisier erzählt die Schriftstellerin von ihrer eigenen Kindheit als Tochter eines jüdischen Vaters, der im englischen Exil aufgewachsen ist und später einer der renommiertesten österreichischen Fussballer wurde. Sie erzählt von ihrer frühen Liebe zum Klavier und ihrer späten Liebe zum Gesang. Sie erzählt von ihrem Werdegang als Journalistin und Schriftstellerin. Und sie äussert sich einmal mehr dezidiert zu den Gefahren der Digitalisierung für Gesellschaft und Demokratie.

Literatur - SWR2 lesenswert
Lauter große Namen. Neue Bücher von Eva Menasse, Maxim Biller, Michael Köhlmeier, Herta Müller und Colson Whitehead

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Aug 22, 2021 54:51


Der Sommer war vielleicht nicht besonders groß, aber man merkt, er neigt sich trotzdem. In diesen Tagen kommen die ersten Bücher für den Herbst. Und darunter sind echte Highlights. Eva Menasse erzählt von einem österreichischen Dorf, dem man wohl besser nicht so viele Touristen wünscht. Michael Köhlmeier hat in Matou die sieben Leben eines Katers beschrieben - und unser Rezensent hat es in sieben Tagen gelesen. Colson Whitehead führt sein großes Projekt fort, die Entwicklung des schwarzen Bürgertums in Etappen zu beschreiben, Maxim Biller beschreibt, was unter Schriftstellern passieren kann und Herta Müller hat Wörter aus der Zeitung ausgeschnitten - und daraus in mühevoller Kleinarbeit eine komplette und hochpoetische Erzählung zusammengeklebt. Michael Köhlmeier - Matou Hanser Verlag, 960 Seiten, 34 Euro ISBN 978-3-446-27079-4 Rezension von Jerome Jaminet Colson Whitehead - Harlem Shuffle Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl Hanser Verlag, 384 Seiten, 25 Euro ISBN 978-3-446-27090-9 Gespräch mit Frank Hertweck Maxim Biller - Der falsche Gruß Kiepenheuer & Witsch Verlag, 128 Seiten, 20 Euro ISBN: 978-3-462-00082-5 Rezension von Philipp Theisohn Herta Müller - Der Beamte sagte Hanser Verlag, 164 Seiten, 24 Euro ISBN 978-3-446-27082-4 Rezension von Kristine Harthauer Eva Menasse - Dunkelblum Kiepenheuer & Witsch Verlag, 528 Seiten, 25 Euro ISBN: 978-3-462-04790-5 Rezension von Jörg Magenau Musik: Amythyst Kiah - Wary + Strange Label: Concord Records

Büchermarkt - Deutschlandfunk
Büchermarkt 20.08.2021: Eva Menasse, Rainer Merkel, Lutz Seiler

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 20, 2021 20:00


Autor: Zeh, Miriam Sendung: Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14

WDR 5 Bücher
Eva Menasse über "Dunkelblum"

WDR 5 Bücher

Play Episode Listen Later Aug 20, 2021 12:48


Dunkelblum ist eine österreichische Kleinstadt an der Grenze zu Ungarn. Als 1989 die ersten Flüchtlinge durch den Eisernen Vorhang dringen, kommen hier wohlgehütete Geheimnisse ans Licht.

Büchermarkt - Deutschlandfunk
Eva Menasse: "Dunkelblum"

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 20, 2021 6:44


Autor: Schröder, Christoph Sendung: Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14

Besser lesen mit dem FALTER
#38 - Eva Menasse

Besser lesen mit dem FALTER

Play Episode Listen Later Aug 19, 2021 33:52


Eva Menasse ist in dieser Woche bei Petra Hartlieb in "Besser lesen mit dem FALTER" zu Gast und spricht über ihr 500-Seiten-Werk "Dunkelblum". Im tiefsten Burgenland, in einem fiktiven Ort - Dunkelblum - angesiedelt, erzählt Menasse ein großes Geschichtspanorama am Beispiel einer kleinen Stadt, die immer wieder zum Schauplatz der Weltpolitik wird, und erzählt vom Umgang der Bewohner mit einer historischen Schuld. Zu den Büchern: "Dunkelblum" von Eva Menasse: https://shop.falter.at/detail/9783462047905/dunkelblum"1977 - Eine kurze Geschichte der Gegenwart" von Philipp Sarasin: https://shop.falter.at/detail/9783518587638/1977"Dive - Tagebuch der Siebziger" von Duncan Hannah: https://shop.falter.at/detail/9783737100922/dive See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Literatur - SWR2 lesenswert
Eva Menasse – Dunkelblum

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Aug 19, 2021 6:22


Ein bitterironischer Provinzroman: „Dunkelblum“ erzählt von einer fiktiven Kleinstadt an der österreichisch-ungarischen Grenze, die im Wendejahr 1989 in den Strudel der Ereignisse gerät. Doch die Einwohner des Ortes sind vor allem mit sich selbst beschäftigt – und mit der Wiederkehr verdrängter NS-Geschichte. Geschickt und stilsicher erzählt bietet „Dunkelblum“ tiefe Einblicke in die labile Psyche des provinziellen Österreich. Rezension von Jörg Magenau. Kiepenheuer & Witsch Verlag, 528 Seiten, 25 Euro ISBN: 978-3-462-04790-5

NDR Kultur - Klassik à la carte
Eva Menasse erzählt in ihrem Roman vom kollektiven Schweigen

NDR Kultur - Klassik à la carte

Play Episode Listen Later Aug 18, 2021 54:51


Verbrechen der Vergangenheit und seelische Wunden sind die Motive, um die es im neuen Buch von Eva Menasse geht.

Lesart - das Literaturmagazin (ganze Sendung) - Deutschlandfunk Kultur

Autor: Meyer, Frank; Menasse, Eva; Orlowski, Corinne; Nichelmann, Johannes; Hörmann, An Sendung: Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14

Cloverdale Bibleway Sermons
The Anatomy Of A Promise - Br. Jean-Menasse Pouabou

Cloverdale Bibleway Sermons

Play Episode Listen Later Aug 7, 2021 132:24


Cloverdale Bibleway 21-0804

ROOF Music / tacheles! - Hörbuch, Kabarett & Musik aus Bochum

Auf den ersten Blick ist Dunkelblum eine Kleinstadt wie jede andere. Doch hinter der Fassade der österreichischen Gemeinde verbirgt sich die Geschichte eines furchtbaren Verbrechens. Ihr Wissen um das Ereignis verbindet die älteren Dunkelblumer seit Jahrzehnten - genauso wie ihr Schweigen über Tat und Täter. In den Spätsommertagen des Jahres 1989, während sich hinter der nahegelegenen Grenze zu Ungarn bereits die DDR-Flüchtlinge stauen, trifft ein rätselhafter Besucher in der Stadt ein. Da geraten die Dinge plötzlich in Bewegung: Auf einer Wiese am Stadtrand wird ein Skelett ausgegraben und eine junge Frau verschwindet. Wie in einem Spuk tauchen Spuren des alten Verbrechens auf - und konfrontieren die Dunkelblumer mit einer Vergangenheit, die sie längst für erledigt hielten.

ROOF Music / tacheles! - Hörbuch, Kabarett & Musik aus Bochum
Eva Menasse liest "Tiere für Fortgeschrittene" - Hörprobe

ROOF Music / tacheles! - Hörbuch, Kabarett & Musik aus Bochum

Play Episode Listen Later Jun 16, 2021


Raupen, die sich ihr eigenes Grab schaufeln, Haie, die künstlich beatmet werden, Enten, die noch im Schlaf nach Fressfeinden Ausschau halten, Schafe, die ihre Wolle von selbst abwerfen. Jede von Eva Menasses Erzählungen geht von einer kuriosen Tiermeldung aus und widmet sich doch ganz der Gattung Mensch. Die Autorin studiert ihre Objekte mit liebevoll-unerbittlichem Forscherinnenblick und erzählt mit einer wunderbaren Mischung aus pointiertem Witz und melancholischem Ernst.

Das Literarische Quartett – Podcast
Mit Vea Kaiser, Eva Menasse und Götz Alsmann - Mai 2021

Das Literarische Quartett – Podcast

Play Episode Listen Later May 17, 2021 52:47


Die vier Literaturexperten diskutieren über die Bücher von Iwan Gontscharow, Helga Schubert, Mathias Enard und Joyce Carol Oates. www.deutschlandfunkkultur.de, Das Literarische Quartett Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Die Presse 18'48''
Eva Menasse liest "Mein Jahr mit Drosten"

Die Presse 18'48''

Play Episode Listen Later Apr 25, 2021 18:19


Die Österreicherin Eva Menasse liest den Text "Mein Jahr mit Drosten", den sie für "Die Presse" geschrieben hat. Darin untersucht sie ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie Auftreten und Wirken des deutschen Virologen Christian Drosten, der mahnende Berater von Kanzlerin Merkel, verachtet von der Bild-zeitung, geschätzt von vielen Deutschen und auch Österreichern, die ihn nicht zuletzt durch seinen Podcast „Coronavirus-Update“ kennen lernten. „Dabei ist eine Drosten-Sendung kein Spaziergang“ schreibt Menasse in ihrem Essay über ihn.

Corredores do Fundão
CDF #83 - Adyel Ferreira da Silva e Diego Menasse Falam sobre Adhemar

Corredores do Fundão

Play Episode Listen Later Feb 19, 2021 74:00


Hoje conversamos sobre um pedacinho da história do destacado, garboso, diferenciado e bicampeão olímpico Adhemar Ferreira. Sua filha Adyel Ferreira e seu neto Diego Menasse nos contam um pouco mais dessa brilhante vida no podcast CDF! --- Envie seu email pra gente: podcastcorredoresdofundao@gmail.com Siga-nos no instagram @podcastcorredoresdofundao Apadrinhe o podcast no Padrim: padrim.com.br/podcastcorredoresdofundao

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Straßenkritik: "Quasikristalle" von Eva Menasse

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Feb 8, 2021 1:10


Autor: Bonifer, Maria Sendung: Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14

Literatur - SWR2 lesenswert
Eva Menasse - Gedankenspiele über den Kompromiss

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Jan 20, 2021 4:34


Die Schriftstellerin Eva Menasse plädiert dafür, dass es möglich sein muss, über alles zu sprechen und alles zu denken. Rezension von Holger Heimann. Droschl Verlag, 48 Seiten, 10 Euro ISBN 978-3-990-59066-9

Resumo Semanal da Semana
31 - Retrospectiva 2020, com Diego Menasse !

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Dec 28, 2020 26:13


Neste episódio trazemos o que de melhor aconteceu por aqui em 2020, e trouxemos nosso convidado e colaborador de piadas ruins, o grande Diego Menasse.

Resumo Semanal da Semana
08. Acharam um dedo na Esfiha, Vazou Nude do Tiago Iorc, e + ! Partic. Diego Menasse

Resumo Semanal da Semana

Play Episode Listen Later Jul 20, 2020 31:37


Acharam um dedo na esfiha Vazou nude do Tiago Iorc Novo Ministro da Educação defende Castigo Físico Novo teste de Bolsonaro continua Positivo para Covid-19 Símbolos aparecem em um campo de trigo. Participação do Comediante Diego Menasse

Expresso Orlando
Expresso Orlando #47 – Primeira vez na Disney com a família ft Diego Menasse

Expresso Orlando

Play Episode Listen Later Apr 19, 2020 85:34


Nosso amigo Diego Menasse já foi antes sozinho para a Disney (e contou tudo no Disney Br Podcast), mas esse ano ele foi pela primeira vez com a família e contou pra gente o que foi diferente. Confiram! E nos sigam no instagram em @ExpressoOrlandoPod.

MenschMensch
Peter Menasse

MenschMensch

Play Episode Listen Later Dec 13, 2019 59:45


Peter Menasse ist Kommunikationsberater, Publizist und Aufsichtsrat im Kultursektor. Er war aber auch schon Geschäftsführer im Kohlehandel, Kolumnist des Falter, Pressesprecher eines Ministers, Agenturbesitzer, Chefredakteur und Prokurist des Jüdischen Museums. Über seinen kaum einordenbaren Lebensweg berichtet er in dieser Folge von MenschMensch.

Le témoin de l'actu dans les Landes
Les habitants du quartier de Menasse, à Saint-Pierre-du-Mont, demandent une ligne de bus depuis près de 10 ans

Le témoin de l'actu dans les Landes

Play Episode Listen Later Oct 9, 2019 3:11


durée : 00:03:11 - Le témoin de l'actu dans les Landes

Lyden af Europa
Per Stig Møller læser Robert Menasse

Lyden af Europa

Play Episode Listen Later Jun 6, 2019 48:19


Et svin er sluppet løs i Bruxelles gamle brostensbelagte gader. Et 60 års jubilæum for EU-kommisionen skal afholdes i Auschwich. Og Vatikanet har bestilt et lejemord. Sådan begynder den østrigske forfatter Robert Menasse's bog Hovedstaden, der handler om Bruxelles, EU-institutionerne og bureaukratiet - og alle de mennesker, der på godt og ondt er viklet ind i det. Den bog har Nana Kofoed Nielsen og litterat, politiker og tidligere medlem af Europarådets Parlamentariske Forsamling, Per Sig Møller, læst. Og den taler de om i det her afsnit af Lyden af Europa. I redaktionen: Nana Kofoed Nielsen, Astrid Rifbjerg og Josefine Maria Hansen. Musik: Sanne Dalgaard Møller.

Lesungen
#01 Im Gespräch: Antonio Pellegrino mit Eva Menasse

Lesungen

Play Episode Listen Later Jun 4, 2019 13:54


Antonio Pellegrino hat mit der engagierten Schriftstellerin über Aufregung und Abgeklärtheit gesprochen.

Lesungen
#01 Eva Menasse: Lieber aufgeregt als abgeklärt

Lesungen

Play Episode Listen Later Jun 4, 2019 53:45


Antonio Pellegrino hat mit der diesjährigen Ludwig-Börne-Preisträgerin über Aufregung und Abgeklärtheit gesprochen - bezogen auf den Titel einer Essaysammlung von Eva Menasse, die sie für die radioTexte eingelesen hat.

Wer jetzt? Demokratie im 21. Jhd.
Der Beginn der politischen Wachsamkeit mit Robert Menasse

Wer jetzt? Demokratie im 21. Jhd.

Play Episode Listen Later May 23, 2019 54:35


Den Abschluss unseres Europaschwerpunkts macht der Autor Robert Menasse. Als politischer Essayist und Europadenker hat er mit seinen Büchern „Der europäische Landbote“ und dem Roman „Die Hauptstadt“ Europa durchleuchtet und weitergedacht. Ein Gespräch über eine europäische Republik, wie der Gründergedanke verraten wurde und warum ein Wiener mehr mit einem Berliner als einem Tiroler gemein hat. Von Sportseiten zu Chile Was politisiert einen politischen Essayisten? Menasse beschreibt sich in seiner unpolitischen Zeit als Studenten, der Sport- und Kulturseiten in der Zeitung las. Das änderte sich am 11. September 1973. Der Tag an dem der demokratisch gewählte Regierung Chiles durch einen Putsch gestürzt wird. Er demonstriert vor der amerikanischen Botschaft: „Das war der Beginn meiner politischen Wachsamkeit“. Für Europa passiert das später. Menasse fragte sich, was die Chancen, Zustände und Umstände des Lebens produziere. „Die Gesetze, die Österreich umsetzt, sind zu 80 Prozent übernommen von der Europäischen Union. Die Rahmenbedingungen meines Lebens werden also in einem anderen Land gemacht. Was ist diese EU also?“. Menasse nimmt sich 2010 eine Wohnung in Brüssel und erforscht ein Jahr lang die Institutionen, allen voran die europäische Kommission. Er zeigte sich überrascht, wie schlank und effizient sie funktioniert, Blockaden kämen viel eher durch die Nationalstaaten. Das Ergebnis ist eine Reportage und Reflexion in einem: „Der europäische Landbote ist ein Stück Literatur, aber ein erfahrungsgesättigtes“. Bevölkerung versus Staaten Menasse sieht in der aktuellen Verfassung der EU keine gute Grundlage für die Zukunft. Seine Lösung dafür sind nicht mehr nationalstaatliche Kompetenzen, sondern eine europäische Republik: „Es geht dabei nicht um die Souveränität der Nationalstaaten, sondern um die Souveränität der Bevölkerung“. Das größte Problem ist für ihn die fehlende Gleichstellung vor dem Recht. „Wir sind alle europäische Bürger, aber wir haben verschieden gute Sozial- und Bildungssysteme, zahlen verschieden hohe Steuern und erhalten verschieden hohe Löhne für die gleiche Arbeit. Als wäre das nicht genug, zählt politisch nicht jede Stimme gleich viel“. Es sei ein großer Unterschied ob man Bürger eines großen, ökonomisch starken Mitgliedslandes, wie Deutschland, oder ein ökonomisch unbedeutender Zypriot ist, was demokratiepolitisch bedenkliche Folgen hat. Was ist heute der Zweck von Nationalstaaten? Mit Gesetzgebung, die Großteils auf europäischer Ebene geschieht, und Ländern die in sich gespalten sind? „Was habe ich als Wiener Autor, mit einem Tiroler Bergbauern gemeinsam? Da gibt es mehr Gemeinsamkeiten mit einem Städter aus Bratislava“. Menasse wird oft bescheinigt, dass durch eine Europäisierung eine Gleichmacherei geschehen würde, was aber nicht der Fall ist. Als Gegengewicht zu einer europäischen Republik sieht er die Stärkung der Regionen als wichtig an. Ein neuer Weg Menasse sagt, dass der Ursprungsgedanke der Gründer in Vergessenheit geraten sei: „Die Gründergeneration der EGKS hat das ja nicht wissen können, wie sehr sie recht hatte auch im Hinblick auf die Zukunft, also die Globalisierung“. Um es mit den Worten von Bill Clinton zu sagen, it’s the economy, stupid! Selbst zwei Weltkriege haben eine globalisierte Wirtschaft nur kurz aufhalten können, sagt Menasse. Darauf aufbauend soll eine europäische Politik entstehen, die nicht den Vorteil einzelner Nationalstaaten ermöglicht, sondern das Beste für die gesamteuropäische Bevölkerung. Ein erster Schritt könnte eine Sozialunion sein mit einer Arbeitslosenversicherung für alle EU-Bürger.

Laikas pasikalbėti
Laikas pasikalbėti. Austrijos rašytojas Robertas Menasse.

Laikas pasikalbėti

Play Episode Listen Later Apr 30, 2019 50:23


Austrijos rašytojo Roberto Menasse romanas „Sostinė“ tapo didingu meilės prisipažinimu Europai, kūrinys apdovanotas prestižiškiausia vokiečių kalba rašomos literatūros premija „Deutscher Buchpreis“. Šiame ironiškame, linksmame ir kartu labai svarbias biurokratinės Europos Sąjungos sistemos spragas atskleidžiančiame kūrinyje rašytojas pasakoja apie mūsų bendrai kuriamą sąjungą. Laidoje Robertas Menasse dalinasi ir savo svarstymais apie Europos nacijas, apie tapatybės paieškas, jis lengvai apibūdina, ką jam reiškia tėviškė, ir įsitikinęs sako – nacija yra fikcija. Aktorius Sergejus Ivanovas skaito ištraukas iš romano „Sostinė“ (vertė K. Sprindžiūnaitė).Ved. Jolanta Kryževičienė.

Die Wochendämmerung
#178. Holgers neues Fmartphone

Die Wochendämmerung

Play Episode Listen Later Jan 18, 2019


100 Jahre ist das Frauenwahlrecht nun alt und anlässlich dieses Jubiläums war Katrin zu einer Feierstunde im Bundestag; Holger hat derweil im Selbstversuch sein Fairphone googlefrei gemacht und berichtet, wie leicht oder schwer ihm das gefallen ist. Der Blick in den Journalismus zeigt einen neuen Märchen-Erzähler: Nach Relotius und Menasse soll auch der “Islamismus-Experte” Shams Ul-Haq vieles Erfunden haben, um seine reißerischen Bücher zu verkaufen. Das EU-Parlament hat uns am Dienstag einen lange gehegten Wunsch erfüllt...