Podcasts about rechten

  • 818PODCASTS
  • 1,331EPISODES
  • 38mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 7, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about rechten

Show all podcasts related to rechten

Latest podcast episodes about rechten

SWR2 Aktuell
Diskussion über Konsequenzen der Silvesternacht geht weiter

SWR2 Aktuell

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 24:48


Weitere Themen:Silvesternachtsdiskussion ++ Habeck wirbt in Norwegen für CO2-Abspeicherung ++ Historischer Weihnachtsgottesdienst in Kiew ++ Die neuen Töne der neuen israelischen Regierung zum Ukraine-Krieg ++ Erneut zwei Hinrichtungen im Iran ++ OT Mc Carthy “wollen Gegengewicht zur Politik des Präsidenten sein“ ++ Die Macht der Rechten gestärkt durch die Wahl des gemäßigten McCarthy? ++ Kolumne: Positives Denken und digitales Talent

SWR Aktuell im Gespräch
Wahldrama in Washington: McCarthy als Geisel des rechten Flügels?

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 5:04


Seit 100 Jahren gab es das nicht, aber in diesen turbulenten Zeiten scheint auch Unmögliches wieder möglich: Die Wahl des mächtigsten Postens im US-Parlament versinkt im Chaos - der Republikaner McCarthy wird in mehreren Anläufen nicht zum Vorsitzenden des Repräsentantenhauses gewählt. Wie es auch weiter geht: Gibt es überhaupt noch einen möglichen würdevollen Ausgang für McCarthy, den der rechte Flügel der Republikaner so offen ablehnt? Und ist das US-Parlament nach der Nummer überhaupt noch arbeitsfähig? Diese und andere Fragen beantwortet die USA-Expertin Sarah Wagner von der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz im Gespräch mit SWR2-Moderator Albrecht Ziegler.

Geschichten aus dem Altbau
#74 - Stummes neues Jahr und Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Geschichten aus dem Altbau

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 77:31


In der ersten Geschichte geht es um ein paar Jungs, die es an Silvester so richtig knallen lassen wollen. Bepackt mit unzähligen Knallkörpern und Raketen ziehen sie durch ihr kleines Städtchen und verbreiten Angst und Schrecken. Bis sie zu einem verlassenen und heruntergekommenen Haus mit düsterer Vergangenheit kommen und einen für alle drei folgenschweren Fehler begehen. In der zweiten Geschichte geht es um ein Pärchen, welches von der Stadt zurück aufs Land zieht und sich räumlich deutlich vergrößert. Sie wohnen zwar nur zur Miete in dem neuen Haus, doch fühlen sie sich von Beginn an wohl und freuen sich sogar über ihren netten Nachbarn, der gleichzeitig ihr Vermieter und Hausmeister ist und im Haus des Öfteren nach dem Rechten sieht.

PewCast – PewPewPew
PewCast 126: The Lord of the Rings: The Rings of Power – Staffel 1

PewCast – PewPewPew

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022


Eigentlich hatte The Rings of Power nur schlechte Karten. Amazons erste Serie nach dem Kauf an den Rechten zu The Lord of the Rings musste nicht nur gegen Peter Jacksons episches und zeitloses Meisterwerk und gleichzeitig HBOs neues Powerhouse House of the Dragon antreten, sondern sich auch gegen massivste Erwartungen von Fans wie Zweiflern behaupten, […]

Notizen aus aller Welt
Mussolini reloaded - der Aufstieg der Fratelli d'Italia

Notizen aus aller Welt

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 23:30


100 Jahre nach Beginn des Faschismus sind die Rechten in Italien wieder auf dem Vormarsch. Die Brüder Italiens, politisch noch extremer als Matteo Salvinis Lega, wurden bei den Parlamentswahlen stärkste Kraft.

apolut: Standpunkte
Das konspirative Manifest | Von Anonym

apolut: Standpunkte

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 21:01


Ein Standpunkt von Anonym.So wie es »die Linken« als territoriale oder handlungsfähige Verbindung gar nicht gibt, gibt es auch nicht »die Rechten« oder »die Reichsbürger«. Atmen wir gemeinsam durch: Es gibt nur noch den menschenfeindlichen Apparat einerseits und uns, das Volk, andererseits, nichts anderes. »Es wird [aber] unermüdlich und methodisch an der Zwietracht gearbeitet, damit jeder an seinem Platz bleibt« – und Corona-Lüge wie Kriegstreiberei abgespult werden können.»Das Konspirationistische Manifest« ist Grundlagentext unserer Gegenverschwörung: Als es dieses Jahr in Frankreich erscheint, löst es Protestwellen im Establishment aus. Nun erscheint dieser Tage die Analyse des weltbekannten unsichtbaren Autorenkomitees aus Frankreich in deutscher Originalübersetzung im Verlagshaus Sodenkamp & Lenz Berlin. Die Übersetzung des Werkes entstand in eingehendem Kontakt mit den Autorinnen und dem Pariser Verlag.Wir wollen uns rächen. Uns rächen für die zwei Jahre weißer Folter. Für den Impfzwang. Für die Toten, die wir nicht bestatten konnten. Für die verlorenen, ramponierten oder unter Beruhigungsmitteln stehenden Freunde. Für die anwachsende Wüste. Für das erzwungene Schweigen. Für die galaktischen Lügen, die man uns schlucken ließ. Für die Beleidigungen der Logik. Für die vernarbten Hiebe auf unsere Empfindsamkeit. Für die ohne Vorwarnung verlassenen Alten, und für die grundlos misshandelten Kinder.... hier weiterlesen: https://apolut.net/das-konspirative-manifest-von-anonym+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Thilo Mischke - Uncovered Podcast
Reichsbürgertum - Antisemitismus aus der Mitte der Gesellschaft und Empathie als Schlüssel?

Thilo Mischke - Uncovered Podcast

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 52:16


Am 07.12.22 verhindert die Exekutive einen geplanten Putschversuch der Reichsbürger-Bewegung. Handys, Computer und Dokumente werden beschlagnahmt und Beschuldigte verhaftet. Als Reaktion darauf rücken Medien und Politik die Reichsbürger wieder in ihren Blick. Wurden sie zu lange unterschätzt? Und welche Gefahr besteht eigentlich für unsere Gesellschaft? Für Tobias Ginsburg ist klar: Reichsbürger sind keine Aluhut tragenden Idioten sondern seit Jahrzehnten fester Bestandteil der rechten Szene. Und viel eher der Zahnarzt oder der Bäcker von nebenan, als die paranoiden Spinner, als die sie medial oft dargestellt werden. Ginsburg weiß das, weil er jahrelang undercover unter Reichsbürgern, Rechten und Esoterikern gelebt hat. Ein Doppelleben, dass der Autor und Journalist in seinen Büchern beschreibt und seltene Einblicke in die Szenen liefert, die der Allgemeinheit sonst verschlossen bleiben. Mit Thilo spricht Tobias über die falsche Katalogisierung von Reichsbürgern, warum Antisemitismus kein exklusives Problem der Rechten ist und warum Empathie der Schlüssel sein könnte um menschenfeindlichen Bewegungen etwas entgegenzusetzen.

Was jetzt?
Wir werden die Motten noch vermissen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 10:42


Wie viele andere Insekten auch sind Motten sehr wichtig für das Ökosystem – und damit auch für uns Menschen. Umso besorgniserregender ist es, dass viele Mottenarten durch den Klimawandel vom Aussterben bedroht sind. Elena Erdmann aus dem Ressort Wissen bei ZEIT ONLINE erklärt, warum ausgerechnet die Motte so stark bedroht ist und welche Auswirkungen ihr Aussterben auf uns Menschen hätte. In Schweden steht die liberale Einwanderungspolitik der letzten Jahrzehnte zunehmend in der Kritik. Hohe Kriminalitätsraten in Außenbezirken haben den rechtsextremen Schwedendemokraten Auftrieb gegeben. Heute stützen sie gar die Regierung der Konservativen, die viele populäre Forderungen der Schwedendemokraten selbst übernommen haben. Eine Initiative in Stockholm will eine Brücke einreißen, die ein Einwandererviertel mit einem wohlhabenden Stadtteil verbindet. Simon Langemann aus dem ZEIT-Politikressort berichtet über den Streit. Und sonst so? Forschende in den USA machen Fortschritte bei der Behandlung von "Brain Fog". Moderation und Produktion: Azadê Peşmen Mitarbeit: Leon Holly Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: - Artensterben und Klimawandel: Die Welt nach der Motte (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-12/artensterben-klimawandel-motten-un-biodiversitaetskonferenz) - Artensterben: Ode an die Fliege (https://www.zeit.de/2022/51/artensterben-un-konferenz-biodiversitaet-montreal) - Stockholm: Die da drüben (https://www.zeit.de/2022/52/stockholm-bruecke-stadtteile-migrationspolitik) - Wahl in Schweden: Sieg der Rechten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/schweden-wahl-2022-schwedendemokraten-rechtspopulismus) - USS: Fortschritte gegen Brain Fog (https://medicine.yale.edu/news-article/potential-new-treatment-for-brain-fog-in-long-covid-patients/)

ZZF Podcast
Radikale Rechte in der Bundeswehr

ZZF Podcast

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 29:22


Die Bundeswehr duldet offiziell keinen politischen Extremismus in ihren Reihen. Doch immer wieder geraten Einzelpersonen oder auch ganze Netzwerke in die Schlagzeilen. Allein im vergangenen Jahr ermittelte die Bundeswehr selbst in knapp 1.500 Fällen wegen eines Extremismus-Verdachts; 85 Prozent bezogen sich auf Rechtsextremismus. Dabei sind der Fall „Franco A.“, das „Hannibal“-Netzwerk oder die Probleme des KSK nicht nur ein Phänomen der Gegenwart. Jakob Saß untersucht die jahrzehntelangen Aktivitäten der radikalen Rechten in der Bundeswehr. Mit Janine Funke sprach er über den Begriff „radikale Rechte“, über Kontinuitäten nach 1945, den Umgang mit Antisemitismus und einen Vergleich mit der NVA.

#MenschMahler - Die Podcast Kolumne - podcast eins GmbH

221210PC Human Rights Watch. Mensch Mahler am 10.12.2022Der 10. Dezember ist mir immer einer der wichtigsten Tage zum Nachdenken. Am 10. Dezember 1948 wurde in Paris die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ratifiziert. Das ist die Erklärung mit der berühmten Präambel:„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.“Ich habe in meiner Abschlussarbeit in der systematischen Theologie und im Alten Testament den Beweis geführt, dass die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte im Wesentlichen seine Wurzeln in den Schriften des ersten Testaments der Bibel hat. Damals arbeitete ich bei Amnesty international Ortsgruppe Hamburg mit. Und schon immer begleitet mich dieses Thema, dass es etwas gibt, das über jede politische und religiöse Überzeugung hinausreicht: Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Es schmerzt mich, wie in der Neuzeit die Menschenrechte mit billig Kommentaren und wirkungslosen Gesten in den Dreck gezogen werden wie jüngst auch durch unsere Kicker in Katar. Alibi Gesten statt entschlossenem Handeln lassen die Menschenrechts-Ver-Brecher allenfalls höhnisch lachen. Das Europäische Parlament verleiht am 10. Dezember den Sacharow-Preis für geistige Freiheit. Empfänger 2022: Das mutige ukrainische Volk, vertreten durch seinen Präsidenten, gewählte Politiker und die Zivilgesellschaft.Auch amnesty international und Reporter ohne Grenzen verleihen Menschrechtspreise. Deutschland ist aus dem Rennen: Von 2021 auf Rang 13 in Sachen Pressefreiheit ist unser Land auf Platz 16 abgerutscht. Hinter Ländern wie die Seychellen, Litauen oder Costa Rica. Es gibt einiges zu tun. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

IT-Management Podcast | Für den Service-Management Nerd in Dir.

Eine klare Definition von Verantwortung, Aufgaben und Rechten ist für das Funktionieren einer serviceorientierten IT von grundlegender Bedeutung. Das bietet es sich natürlich an, Rollen zu definieren. Schaust Du Dir die Frameworks an, suchst Du im Internet danach, findest Du eine Unmenge von Rollen. Für manche IT-Organisationen mehr Rollen als Mitarbeitende. Das ist nicht Sinn der Sache. Daher skizziere ich Dir heute einen Weg, der zu passgenauen Rollen für Deine IT führt.

NDR Info - Der Talk
Alice Brauner - kreative Produzentin und Familienmensch

NDR Info - Der Talk

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 60:35


Diesmal ist Alice Brauner zu Gast, Historikerin, Filmproduzentin und Tochter des legendären Filmmoguls Artur „Atze“ Brauner. Ihr Schaffen hängt eng mit ihrer Familiengeschichte zusammen: Sie promovierte auf dem Gebiet der Antisemitismus-Forschung und setzte ihren Eltern, die den Holocaust überlebten, mit dem Buch „Also dann in Berlin“ ein literarisches Denkmal. Mit ihrem Vater, der noch mit über 90 in der Filmproduktions-Firma nach dem Rechten sah, arbeitete sie eng zusammen und übernahm nach dessen Tod die Geschäftsführung der CCC Filmkunst. Sich selbst bezeichnet sie als „kreative Produzentin“. Meyer-Burckhardts Frauengeschichten: hier sind Frauen zu Gast, die in der Öffentlichkeit stehen, die einen spannenden Lebensweg oder einen interessanten Beruf haben - oder auch einfach nur Erfahrungen gemacht haben, über die Hubertus Meyer-Burckhardt mit ihnen reden möchte.

WDR 5 Morgenecho
Reichsbürgerszene: "Bewaffnung hat zugenommen"

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 7:07


Bei bundesweiten Razzien hat die Polizei Reichsbürger:innen festgenommen, die einen politischen Umsturz in Deutschland planten. Von dem Milieu gehe eine Gefahr aus, sagt Sozialpsychologin Pia Lamberty. Es gebe Schnittmengen zur extremen Rechten. Von WDR 5.

Easy German
341: Deutschland braucht euch

Easy German

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 33:28


Ohne einen offiziell anerkannten Berufsabschluss ist es bisher schwierig, in Deutschland ein Arbeitsvisum für Deutschland zu erhalten. Doch das soll sich bald ändern! Außerdem soll es bald einfacher werden, die deutsche Staatsbürgerschaft zu erlangen. Wir sprechen über die Pläne der Bundesregierung zum Thema Migration. Außerdem beantworten wir eure Fragen: Ist es okay, Geld zum Geburtstag zu verschenken? Wie lernt man eine dritte Sprache, ohne die zweite wieder zu vergessen?   Transkript und Vokabelhilfe Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership   Intro Listening.io - Listen to any article in your podcast player Nach Fußball-WM-Spiel: Iraner feiern Niederlage gegen USA (tagesschau)   Darüber redet Deutschland: Ukraine-Krieg Nach Angriff auf Infrastruktur: Wieder Wasser und Strom in der Ukraine(tagesschau) Kommt ihr aus der Ukraine? Wir möchten von euch hören! Schickt uns eine Nachricht auf easygerman.fm.   Das ist schön: Deutschland bewegt sich beim Thema Migration Would Germans Pass the German Citizenship Test? (Easy German 468) Wie Einbürgerung erleichtert werden soll (tagesschau) Weniger Hürden für ausländische Fachkräfte (tagesschau) Was die Ampel beim Thema Migration plant (tagesschau)   Eure Fragen Çağrı fragt: Was kann man zum Geburtstag verschenken? Edie aus den USA fragt: Wie kann man eine dritte Sprache lernen, ohne die zweite zu verlieren? Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns eine Sprachnachricht schicken.   Unsere Hausmitteilung: Podcast-Events in San Francisco und Mexico City Wir reisen im Januar 2023 in die USA und nach Mexiko und möchten einen Live-Podcast in San Francisco und in Mexiko City machen. Wenn ihr uns unterstützen möchtet oder Ideen für eine passende Location habt, meldet euch bitte über das Formular auf easygerman.org/ontour.   Wichtige Vokabeln in dieser Episode perfide: heimtückisch, böse, hinterhältig die Staatsbürgerschaft: gibt an, welchem Land eine Person zugehörig ist das Einbürgerungsrecht: beschreibt, unter welchen Bedingungen jemand in einem bestimmten Land ein gleichberechtigter Bürger mit allen Rechten und Pflichten werden kann, also die Staatsbürgerschaft des Landes bekommen kann das Zuwanderungsrecht: beschreibt, unter welchen Bedingungen jemand in ein Land einreisen und sich dort aufhalten darf die doppelte Staatsbürgerschaft:wenn eine Person offiziell gleichzeitig zwei Ländern zugehörig ist, z. B. dem Heimatland und dem Land, in dem die Person lebt und arbeitet sich ausbürgern: die eigene Staatsangehörigkeit verlieren oder aberkennen der Einbürgerungstest: Prüfung, die bestanden werden muss, damit ein bisheriger Nicht-Staatsbürger eine bestimmte Staatsbürgerschaft erhalten kann   Sponsor GLS Sprachenzentrum: Besucht einen Deutschkurs an der GLS im Herzen von Berlin! Wählt im Anmeldeformular "Easy German" aus und ihr bekommt die Registrierungsgebühr von 25 € geschenkt: easygerman.org/gls   Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

Interviews - Deutschlandfunk
Anerkennung als Völkermord - Wagener (Grüne): „Holodomor-Resolution kommt zur rechten Zeit“

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 8:31


Vor 90 Jahren starben Millionen in der heutigen Ukraine den von Stalin herbeigeführten Hungertod. Der Grünen-Politiker Robin Wagener zeigte sich im Dlf erleichtert, dass der Bundestag dieses Verbrechen – den Holodomor – als Völkermord anerkennt. Klein, Bettinawww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

WDR Hörspiel-Speicher
Vom Erdboden (3/4): In der rechten Szene

WDR Hörspiel-Speicher

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 24:27


•Coming-of-Age-Krimi• Lara, Mopf und Raffi finden heraus, dass Laurin einer rechtsextremen Organisation angehört. Als auch Hanno zu einem Treffen der Gruppierung geht, belauschen Lara und Raffi das Gespräch - und erfahren von einem schrecklichen Plan. // Von Leonie Below / Regie: Eva Solloch / WDR 2022 // www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Von Leonie Below.

Inside Austria
Frauenmorde in Österreich: Eine Mutter verschwindet (1/3)

Inside Austria

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 29:05


Vor einem Jahr verschwindet die Mutter von Sara* scheinbar spurlos. Erst Tage später wird ihre Leiche gefunden. Sie wurde Opfer eines Femizids. Österreich ist der einzige Staat in der EU, in dem jährlich mehr Frauen als Männer ermordet werden. Die meisten Frauen werden von ihren Partnern oder Ex-Partnern getötet. Dabei galt das Land lange sogar als Vorreiter bei den Rechten zum Schutz vor Gewalt gegen Frauen. Dennoch geht die Mordrate an Frauen nicht zurück. Woran also liegt es, dass in Österreich verhältnismäßig immer noch so viele Frauen getötet werden? Um das herauszufinden, rekonstruieren wir in den nächsten drei Folgen von »Inside Austria« den Fall einer Frau, die in Wien von ihrem Ehemann ermordet wurde. Dazu sprechen wir mit der Tochter der Getöteten und blicken auf das Verhalten der Polizei in dem Fall. Kam es hier zu einem Versagen der Behörden? Und was lässt sich über den Umgang mit Betroffenen von häuslicher Gewalt ableiten? *Name geändert. Betroffene von häuslicher Gewalt finden in Deutschland zum Beispiel hier Hilfe: https://www.hilfetelefon.de/ https://www.frauenhaus-suche.de/ In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, folgen Sie uns doch und lassen Sie uns ein paar Sterne da. Kritik, Feedback oder Themenideen gerne an insideaustria@spiegel.de oder an podcast@derstandard.at. Einen Überblick über Themen und Entwicklungen in Österreich finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de.  Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer*innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen. Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandardInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Von rechts gelesen
Mazière und die Waffen-SS-Division »Charlemagne«

Von rechts gelesen

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 68:01


Der Jungeuropa-Jahresabschluss ist kontrovers: Christian de la Mazières Roman »Ein Traum aus Blut und Dreck« rund um seinen Weg zur französischen Waffen-SS-Division »Charlemagne« ist alles andere als politisch korrekt, sogar bei uns, unter »Rechten«. Volker Zierke hat dem Weltkriegsroman ein Nachwort angefügt; zusammen mit Verlagsleiter Philip Stein werden in dieser Episode noch einmal die Gründe für eine Neuauflage im Jungeuropa Verlag thematisiert.

Das Politikteil
"Trump ist die Heilsfigur"

Das Politikteil

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 60:05


Am 8. November, dem kommenden Dienstag, geht es in den USA um alles. Rund 250 Millionen US-Amerikanerinnen und Amerikaner sind dann zur Wahl aufgerufen. Sie wählen den Kongress in Washington, sie wählen Gouverneure in 36 Bundesstaaten, und sie wählen – dieses Mal besonders wichtig – herausgehobene Beamtinnen im ganzen Land, die über die Gültigkeit von Wahlen entscheiden. Der Ausgang dieser sogenannten Midterms, den Zwischenwahlen, ist so weitreichend wie vielleicht noch nie. Es geht um die Zukunft von US-Präsident Joe Biden. Es geht um die Zukunft des Landes. Und es geht womöglich sogar um die Zukunft der Demokratie in den USA. In der neuen Folge von "Das Politikteil" sprechen wir mit Rieke Havertz, der aktuellen Korrespondentin der ZEIT in Washington, über eine US-Wahl, die das Land nachhaltig verändern könnte. Kommt die prognostizierte "rote Welle", der Siegeszug der Republikaner, oder gelingt den Demokraten noch eine Wende in letzter Minute? Was sagt der Anschlag auf den Mann von Nancy Pelosi, der Hassfigur der Rechten, über den inneren Zustand der USA aus? Welche Rolle spielt Ex-Präsident Donald Trump im Wahlkampf, welchen Einfluss hat er auf das Ergebnis – und was hat er danach vor? Rieke Havertz beschreibt, warum ein Sieg der Republikaner in beiden Häusern des Parlaments aus Joe Biden eine "lame duck" machen würde, warum dem tief gespaltenen Land eine Selbstblockade droht – und was die Republikaner jetzt unternehmen, um künftig Wahlen gewinnen zu können, die sie verloren haben. Außerdem wagt sie einen Tipp, ob Trump antritt oder nicht. Rieke Havertz hat in Leipzig und an der Ohio University Journalistik und Amerikanistik studiert und dann für die "taz" gearbeitet. Seit 2016 ist bei ZEIT ONLINE, war dort unter anderem als Redaktionsleiterin und – von 2019 bis Dezember 2021 – als US-Korrespondentin tätig. Seit dem Sommer 2022 berichtet sie für DIE ZEIT aus Washington, D. C.

SWR2 Feature
Alle unter einem Aluhut? – Doku über alternative Milieus und rechte Ränder

SWR2 Feature

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 53:00


Warum demonstrieren Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker gemeinsam mit Rechten? Macht eine alternative, libertäre Einstellung anfällig für rechtes Gedankengut? Von Duška Roth

radioFeature
Alle unter einem Aluhut? - Doku über alternative Milieus und rechte Ränder

radioFeature

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 53:47


Bei den selbsternannten Querdenkern marschieren Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker neben Rechten. Sind gerade diese Gruppen anfällig für Verschwörungserzählungen? Und wie geht man mit dem Vorwurf um, am rechten Rand zu stehen?

MDR KULTUR Features und Essays
Alle unter einem Aluhut? | Doku über alternative Milieus und rechte Ränder

MDR KULTUR Features und Essays

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 53:00


Die Gruppe der selbsternannten "Querdenker" ist divers, vereint durch einen gemeinsamen Feind: den Staat. Dass Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker neben Rechten marschierten, hat manche überrascht. Von Duška Roth

Die Schwarze Fahne
Die Neuschwäbische Fahne #85: Was läuft falsch im rechten Lager?

Die Schwarze Fahne

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 161:10


Jetzt schreibt erstmal jeder auf was ihn am anderen nicht gefällt. Heute mit unseren neuen Freunden vom Neuschwabenfunk. Folgt ihnen auf Telegram https://t.me/Neuschwabenfun Und YouTube https://www.youtube.com/channel/UCQqjnCqpO8FWLJQ6zNdXYmg Und uns überall https://linktr.ee/SchwarzeFahne

das ARD radiofeature
Alle unter einem Aluhut? - Doku über alternative Milieus

das ARD radiofeature

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 53:00


Bei den selbsternannten Querdenkern marschieren Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker neben Rechten. Sind gerade diese Gruppen anfällig für Verschwörungserzählungen? Und wie geht man mit dem Vorwurf um, am rechten Rand zu stehen? // Von Duška Roth / SWR 2022 Von Duška Roth.

Dok 5 - das Feature
Alle unter einem Aluhut? - Doku über alternative Milieus

Dok 5 - das Feature

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 53:00


Bei den selbsternannten Querdenkern marschieren Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker neben Rechten. Sind gerade diese Gruppen anfällig für Verschwörungserzählungen? Und wie geht man mit dem Vorwurf um, am rechten Rand zu stehen? // Von Duška Roth / SWR 2022 Von Duška Roth.

Zeit für Bayern
Die Geister, die ich rief – ein Feiertags-Feuilleton

Zeit für Bayern

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 42:55


An Allerheiligen erzählen wir Geschichten von Geistern, die man rief. Es geht um einen schaurigen Leichenfund in Peiting, um Plagegeister in Augsburg, um Wunsiedel als Pilgerort für die extremen Rechten und um das Endspiel ohne Ende der Fußballmeisterschaft 1922.

Der Achte Tag - Deutschland neu denken
“Manchmal ist man einfach fertig” (Express)

Der Achte Tag - Deutschland neu denken

Play Episode Listen Later Oct 29, 2022 9:39


Sahra Wagenknecht gehört zu den umstrittensten Politikerinnen Deutschlands – auch und vor allem innerhalb ihrer eigenen Partei. Wie sehr hadert sie mit sich? Geht ihr der Vorwurf, sie sei den Rechten näher als den Linken, nahe? Wann gründet sie eine eigene Partei und wie gut kann sie eigentlich zuhause ihre Rüstung ablegen? Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit Wagenknecht über Selbstkritik, Hass, Öffentlichkeit und das Weinen im Notfall.  Die Stilfrage blickt auf die Ernennung Sascha Lobos zum “Sexist Man Alive” durch das Magazin Emma, Alev Approved empfiehlt ein neues Buch des Literaturnobelpreisträgers Bob Dylan und Die Zukunft gehört… der Qualle. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Manchmal ist man einfach fertig”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 29, 2022 9:39


Sahra Wagenknecht gehört zu den umstrittensten Politikerinnen Deutschlands – auch und vor allem innerhalb ihrer eigenen Partei. Wie sehr hadert sie mit sich? Geht ihr der Vorwurf, sie sei den Rechten näher als den Linken, nahe? Wann gründet sie eine eigene Partei und wie gut kann sie eigentlich zuhause ihre Rüstung ablegen? Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit Wagenknecht über Selbstkritik, Hass, Öffentlichkeit und das Weinen im Notfall. Die Stilfrage blickt auf die Ernennung Sascha Lobos zum “Sexist Man Alive” durch das Magazin Emma, Alev Approved empfiehlt ein neues Buch des Literaturnobelpreisträgers Bob Dylan und Die Zukunft gehört… der Qualle.

BNR's Big Five | BNR
Maatschappelijke leiders | Martijn Snoep

BNR's Big Five | BNR

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 41:47


Zijn markten vooral gebaat bij vrijheid en concurrentie of zou de overheid in sommige situaties meer regie moeten pakken? Te gast is Martijn Snoep, voorzitter van ACM. Gasten in BNR's Big Five van de Maatschappelijke leiders - Petri Hofsté, topcommissaris - Jacobine Geel, voorzitter College voor de Rechten van de Mens - Ingrid Thijssen, voorzitter VNO-NCW - Jan de Ruiter, voorzitter VolkerWessels - Martijn Snoep, voorzitter ACMSee omnystudio.com/listener for privacy information.

BNR's Big Five | BNR
Maatschappelijke leiders | Jan de Ruiter

BNR's Big Five | BNR

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 42:35


Het verbod op Russisch gas, de duurzaamheidseisen en de stikstofkwestie raken de bouw stevig. Hoe houd je koers als grootste bouwbedrijf van Nederland als het tegenzit? We bespreken het met Jan de Ruiter, voorzitter van Volker Wessels. Luister om 10:00 LIVE naar BNR's Big Five Gasten in BNR's Big Five van de Maatschappelijke leiders - Petri Hofsté, topcommissaris - Jacobine Geel, voorzitter College voor de Rechten van de Mens - Ingrid Thijssen, voorzitter VNO-NCW - Jan de Ruiter, voorzitter VolkerWessels - Martijn Snoep, voorzitter ACMSee omnystudio.com/listener for privacy information.

Tagesgespräch
Christoph Aeschlimann: Grosse Herausforderungen für die Swisscom

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 25:55


Der Ausbau des Glasfasernetzes ist deblockiert, die Swisscom baut, wie von der Weko verlangt, die teurere Variante. Es gibt noch weitere Herausforderungen: der drohende Stromengpass, der Ausbau von 5G – Christoph Aeschlimann ist seit 5 Monaten neuer Swisscom-Chef und zu Gast im Tagesgespräch. Das Ergebnis der Swisscom ist stabil, trotz einem kleineren Reingewinn. Die Herausforderungen indes sind gewaltig; das Glasfasernetz für das schnelle Internet muss die Swisscom nun mit der teureren Variante bauen, sie gibt im Streit mit der Wettbewerbskommission nach. Wer kommt nun in den Genuss der teureren Glasfaseranschlüsse? Eine Busse der Wettbewerbskommission wegen missbräuchlicher Vergaben von Rechten für Sportübertragungen ist noch hängig und könnte auch finanziell noch zu Buche schlagen. Will die Swisscom künftig moderater im Wettbewerb auftreten? Falls es nächsten Winter zu einem Stromengpass kommt, hätte dies gravierende Auswirkungen für den Mobilfunk, die Telefonie und das Internet. Gibt es einen Notfallplan? Welche Auswirkungen haben die steigenden Strompreise auf die Angebote? Und wird nun der Ausbau des 5G-Netzes forciert? Christoph Aeschlimann ist seit knapp 5 Monaten Chef der Swisscom und heute zu Gast im Tagesgespräch bei Karoline Arn.

BNR's Big Five | BNR
Maatschappelijke leiders | Ingrid Thijssen

BNR's Big Five | BNR

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 42:02


Hoge inflatie, hoge energierekening, lastenverzwaringen en het personeelstekort. Ondernemers lopen tegen grote problemen aan. Welk leiderschap helpt hen in deze crisisperiode? Te gast is Ingrid Thijssen, voorzitter van werkgeversvereniging VNO-NCW. Gasten in BNR's Big Five van de Maatschappelijke leiders - Petri Hofsté, topcommissaris - Jacobine Geel, voorzitter College voor de Rechten van de Mens - Ingrid Thijssen, voorzitter VNO-NCW - Jan de Ruiter, voorzitter VolkerWessels - Martijn Snoep, voorzitter ACMSee omnystudio.com/listener for privacy information.

BNR's Big Five | BNR
Maatschappelijke leiders | Jacobine Geel

BNR's Big Five | BNR

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 42:29


Het College voor de Rechten van de Mens krijgt steeds meer meldingen van burgers die het financieel niet meer redden. Wat kan Den Haag kan doen om die toenemende armoede te bestrijden? Te gast is voorzitter Jacobine Geel. Luister om 10:00 LIVE naar BNR's Big Five Gasten in BNR's Big Five van de Maatschappelijke leiders - Petri Hofsté, topcommissaris - Jacobine Geel, voorzitter College voor de Rechten van de Mens - Ingrid Thijssen, voorzitter VNO-NCW - Jan de Ruiter, voorzitter VolkerWessels - Martijn Snoep, voorzitter ACMSee omnystudio.com/listener for privacy information.

BNR's Big Five | BNR
Maatschappelijke leiders | Petri Hofsté

BNR's Big Five | BNR

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 43:05


Petri Hofsté, meervoudig commissaris bij onder andere Rabobank, Achmea en bodemonderzoeker Fugro, is al een zes jaar op rij uitgeroepen tot de meest invloedrijke vrouw in het Nederlandse bedrijfsleven. Hoe kan Hofsté vanuit deze positie maatschappelijke verandering teweegbrengen? Luister om 10:00 LIVE naar BNR's Big Five Gasten in BNR's Big Five van de Maatschappelijke leiders - Petri Hofsté, topcommissaris - Jacobine Geel, voorzitter College voor de Rechten van de Mens - Ingrid Thijssen, voorzitter VNO-NCW - Jan de Ruiter, voorzitter VolkerWessels - Martijn Snoep, voorzitter ACMSee omnystudio.com/listener for privacy information.

Was jetzt?
Update: Bloß keine neuen Brennstäbe

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 9:03


Seit Wochen streitet die Ampel-Koalition darüber, wie lange die deutschen Atomkraftwerke weiterlaufen sollen. Auch ein Krisentreffen von Bundeskanzler Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Robert Habeck und Finanzminister Christian Lindner am Wochenende brachte keine Einigung. Warum verläuft die Debatte so schleppend? Und wie könnte ein Kompromiss aussehen? Diese Fragen stellt Ole Pflüger an Katharina Schuler, Redakteurin im Politikressort von ZEIT ONLINE. Einen Monat nach der von Russlands Präsident Wladimir Putin angeordneten Teilmobilmachung wurden am Mittag die Rekrutierungszentren in Moskau geschlossen. Eine Einschätzung dazu liefert Michael Thumann, Russland-Korrespondent der ZEIT. Nach heftigen Turbulenzen an den Finanzmärkten hat Großbritanniens neuer Finanzminister Jeremy Hunt einen Großteil der geplanten Steuererleichterungen wieder zurückgezogen. Was noch? Der Protest im Iran dringt in den Sport vor (https://www.spiegel.de/reise/fernweh/european-outdoor-filmtour-zeigt-profi-kletterin-nasim-eshqi-in-iran-a-ce349280-4e0b-4d93-baeb-be19b3f468d8). Moderation und Produktion: Ole Pflüger (https://www.zeit.de/autoren/P/Ole_Pflueger/index) Recherche und Skript: Simone Gaul (https://www.zeit.de/autoren/G/Simone_Gaul/index) Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: AKW-Laufzeitverlängerung: Als gäbe es sonst keine Probleme (https://www.zeit.de/politik/2022-10/akw-laufzeitverlaengerung-gruene-fdp-ampelkoalition-streit) Atomkraftwerke: Grüne drängen FDP zum Einlenken im FDP-Streit (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-10/atomkraftwerke-laufzeiten-streit-ampel-gruene-fdp) Russische Mobilmachung: Moskaus Partysommer ist vorbei (https://www.zeit.de/2022/40/russland-mobilmachung-ukraine-krieg-flucht-einberufung) Schweden: Ulf Kristersson zum neuen Ministerpräsidenten in Schweden gewählt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/schweden-neuer-ministerpraesident-ulf-kristersson) Wahl in Schweden: Sieg der Rechten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/schweden-wahl-2022-schwedendemokraten-rechtspopulismus) Liz Truss: In ihrer Fraktion planen sie schon den Putsch (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/liz-truss-grossbritannien-steuersenkung-konservative) Großbritannien: Britische Regierung lässt Steuerpläne fallen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/grossbritannien-finanzminister-jeremy-hunt-haushalt-liz-truss)

LOU
#120 Ann-Katrin Müller - Wie redet man mit Rechten?

LOU

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 58:52


"Mit Nazis redet man nicht!". Ich war am Samstag, den 08.10 trotzdem auf der AfD-Demo in Berlin, um herauszufinden, was die Menschen vor Ort bewegt und aus welchem Grund man Seite an Seite mit Rechten demonstrieren geht. Die Journalistin und SPIEGEL-Hauptstadtredakteurin Ann-Katrin Müller war auch vor Ort. In unserem Gespräch reden wir über ihre Eindrücke, die sie auf der AfD-Demo gesammelt hat und ich stelle ihr die Frage, ob und wie man mit Rechten redet. Ann-Katrin erzählt mir auch von ihrer Arbeit und berichtet von gefährlichen Momenten während ihrer AfD-Recherchen. Ich bin mir sicher, dass ihr alle etwas aus der Folge mitnehmen könnt. **Hier findest du mehr über mich:** [Instagram](https://www.instagram.com/louisadellert/) [LinkedIn](https://www.linkedin.com/in/louisa-dellert/) [Website](https://www.louisadellert.com/) **Hier findest du mehr zu dem Buch von Ann-Katrin Müller:** [Website](https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Die-Unsichtbaren/Maik-Baumgaertner/DVA-Sachbuch/e599681.rhd) Bildcredit Ann-Katrin Müller: Julia Steinigeweg **Dieser Podcast wird produziert von [bright&bolder media]**

OK, America?
Gefährlich für Donald Trump und die Demokraten

OK, America?

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 61:56


Nachdem Hurrikan Ian über Florida hinweggezogen war und katastrophale Schäden angerichtet hatte, traten Floridas Gouverneur Ron DeSantis und US-Präsident Joe Biden gemeinsam auf. Beim Krisenmanagement ist kein Platz für Parteipolitik. Der Republikaner DeSantis lobte also die gute gemeinsame Teamarbeit zwischen seinem Bundesstaat und dem Weißen Haus. Es sind Höflichkeiten, die sich DeSantis ansonsten eher spart. Der 44-Jährige ist der neue Star der US-amerikanischen Rechten. Nicht wenige sehen in ihm – und nicht in Ex-Präsident Donald Trump – die Zukunft in ihrem Versuch, die Republikanische Partei dauerhaft weiter nach rechts zu rücken. DeSantis hat es in den vergangenen Monaten geschickt geschafft, sich von Trump zu distanzieren und gleichzeitig seine politische Strategie zu übernehmen. In Florida macht er mit identitätspolitischen Themen Politik, er schickt Migranten mit Flugzeugen nach Martha's Vineyard, legt sich mit Disney an und hat für seinen Bundesstaat eine ganz eigene Corona-Politik betrieben. Wie DeSantis der Aufstieg gelang, wie gefährlich er Donald Trump werden könnte und wie sehr ihn die Demokraten fürchten müssen, diskutieren wir im US-Podcast. Außerdem sprechen wir über Joe Bidens Reaktion auf die aktuellen Luftangriffe Russlands in der Ukraine und seine Aussage, dass die nukleare Gefahr so groß sei wie seit der Kubakrise 1962 nicht mehr. Im "Get-out": der Film "The Woman King" mit Viola Davis und die Serie "House of the Dragon". Der Podcast erscheint alle zwei Wochen donnerstags, die nächste Folge am 27. Oktober. Sie erreichen uns per Mail an okamerica@zeit.de.

Kreuz und Flagge
Ep. 30: Checking in with the Right (Teil 1) - Giorgia Meloni

Kreuz und Flagge

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022


In dieser Episode von Kreuz und Flagge besprechen Thomas Zimmer und ich die Reaktionen der amerikanischen, deutschen und internationalen Rechten auf den Wahlsieg Melonis. Wir erörtern unsere Ansichten bezüglich der Faschismus-Frage, wenn es um Meloni und ihre Partei geht, und was Diskussionen darum bringen können - und was nicht. Bezüglich der Reaktionen beginnen wir rechts bis rechtsaußen - von der rechten amerikanischen Medienlandschaft bis zu rechten Influencern und Intellektuellen. Außerdem: wie reagieren Konservative jenseits des rechtsextremen Rands? Gibt es überhaupt so etwas wie eine "moderate konservative Reaktion" auf Meloni, die nicht jubelnd ist? Wie reagiert das konservative Establishment in Deutschland, wie in den USA? Und: was macht die "Mainstream"-Presse - New York Times, AP, Washington Post, Spiegel, Zeit? Wir kommen zu recht ernüchternden bis erschreckenden Ergebnissen (wem der optimismus der letzten Folge schräg vorkam, keine Sorge - den gibt's diesmal wahrlich nicht). Wir ordnen ein, welche Rolle Ethnonationalismus und Natalismus im modernen konservativen Mainstream spielen.Außerdem widmen wir uns in einem kurzen Exkurs einer damit verbundenen Frage, die öfter an uns herangetragen wurde: Ist das eigentlich noch Konservatismus? Zudem beleuchten wir, inwiefern sich hier im amerikanischen Konservatismus durchaus etwas verschoben hat in den letzten Jahrzehnten: Während amerikanische rechte Politiker auch früher schon diktatorische Regime und Autokraten verteidigt haben - z.B. Franco in Spanien und das Apartheidsregime in Südafrika - hatten sich die meisten jedoch noch davon distanziert, dergleiche Modelle auch öffentlich als Wunschmodelle für die USA anzupreisen. Das hat sich geändert: Von Ted Cruz bis zum Claremont Institute wird Meloni als Wunschtraum und Vorbild der amerikanischen Rechten angepriesen. Wir außerdem das altbekannte Phänomen, dass Weiße Frauen essentiell sind, um Strukturen von White Supremacy und White Supremacist Bewegungen aufrecht zu erhalten, über das Forschende schon seit vielen Jahrzehnten schreiben - sehr lesenswert z.B. Kelly J. Bakers "The Gospel of the Klan" und diverse Texte zu den großen weiblichen Figuren der konservativen Bewegung wie Phyllis Schlafly und Anita Bryant.

Thema des Tages
Van der Bellen bleibt Präsident, aber die Rechten werden stärker

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 17:15


Österreich hat heute, Sonntag, den Bundespräsidenten gewählt. Amtsinhaber Alexander Van der Bellen kommt laut der ersten Hochrechnung auf rund 55 Prozent der Stimmen und ist damit wiedergewählt. Er muss sich keiner Stichwahl stellen. Wie haben die übrigen Kandidaten abgeschnitten? Was sagt das Ergebnis über die politische Großwetterlage in Österreich? Und wer von den übrigen Kandidaten wird uns auf der politischen Bühne erhalten bleiben? Antworten liefert Petra Stuiber, stellvertretende Chefredakteurin des STANDARD.

Podcast des Jahres
Onkel Doktor Wlazny oder Großvati Bellen?

Podcast des Jahres

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 26:16


Anlässlich der Bundespräsidentenwahlen muckt der Stammtisch unserer virtuellen Blasen-Teestube auf. Man stützt sich auf die harten Fakten: Van der Bellen hat in seiner Amtszeit weder den Weltfrieden noch das Ende der extremen Rechten in Österreich herbeigeführt. Muss also Dr. Dominik Wlazny Patient Österreich heilen? Über Wirkung und unerwünschte Nebenwirkungen informiert Sie diese Folge.Den Bist du Moped! Podcast unterstützen:Vielen Dank all jenen, die unseren Podcast mit ihrem Beitrag am Leben erhalten. Wenn der „Bist du Moped! Podcast“ auch dir gefällt, freuen wir uns, wenn du uns mit einem Abo unterstützt. Er wird immer für alle komplett gratis bleiben. Wer hat, der oder die soll. Wer nicht, nicht, eh klar. Link zur Patenschaft: https://steadyhq.com/de/gebruedermoped/aboutSprachnachrichten direkt an die Gebrüder Moped immer und gerne via WhatsApp oder Signal an +43 677 63748059Gebrüder Moped live: Termine & TicketsGebrüder Moped Shop: Shirts, Hoodies, Tassen & TaschenLizenzfreie Musik:Borderline - Life Span/FineTune Music - stock.adobe.com, Adobe Stock Stockmedien-ID: 452584056Relaxing song for Piano and Celesta, Jamendo, Adobe Stock Stockmedien-ID: 500897711