Podcasts about rechtsruck

  • 207PODCASTS
  • 277EPISODES
  • 40mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 28, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about rechtsruck

Latest podcast episodes about rechtsruck

BAdW-Cast
"Wir suchen Orientierung in der Geschichte" - Andreas Wirsching und Martina Steber über die europäische Demokratie in der Krise

BAdW-Cast

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 61:37


Wie kann man aus der Geschichte lernen, ohne die Situation in den Zwischenkriegsjahren mit der heute schlicht gleichzusetzen? Was bedeuten Wahlsiege wie der von Giorgia Meloni in Italien für die Demokratie in Europa? Und welchen Einfluss haben Faktoren wie soziale Ungleichheit auf einen politischen Rechtsruck? Prof. Dr. Andreas Wirsching und Prof. Dr. Martina Steber vom Institut für Zeitgeschichte München-Berlin im Gespräch. Interview vom 27.10.22 in unserer Reihe "Quo Vadis Europa?".

Die Wochendämmerung
Autoritarismus, Israel, Klima-Proteste, Slowenien, Kherson, Weltbevölkerung und Isolationspflicht

Die Wochendämmerung

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 87:05


Diese Woche: Klimakonferenz, Weltbevölkerung, Artenschutz, Corona Coroni, Kherson, Reparationen, Sloweniens Präsidentin, Rechtsruck, Autoritarismus, 1,5 Grad und Bürgergeld. Mit einem Faktencheck von Katharina Alexander und einem Limerick von Jens Ohrenblicker.

Läget? Der Schweden-Podcast
Läget #78 | In Schweden zu Hause

Läget? Der Schweden-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 67:41


Wir haben uns wieder Besuch eingeladen! Dieses Mal sprechen wir mit der echt norddeutschen Deern Svea über ihre Auswanderung und ihren Alltag in Schweden. Gerade noch rechtzeitig vor dem ersten Lockdown 2020 ist sie von Berlin nach Stockholm gezogen und lebt mittlerweile ihren Traum in den Schären nördlich der schwedischen Hauptstadt. Was sie an Schweden liebt, was sie nervt und an welche schwedischen Eigenheiten sie sich mittlerweile gewöhnt hat, hörst du in dieser Folge rund um Sveas neues Zuhause im hohen Norden. Abonniere unseren Podcast, lass uns eine Bewertung bei Apple Podcasts oder Spotify da und folge uns auf Facebook und/oder Instagram, wenn dir gefällt, was du hörst! :) facebook.com/laeget.podcast | instagram.com/laeget | laeget.podcast@gmail.com Wenn du uns noch etwas mehr unterstützen möchtest, freuen wir uns, wenn du uns über Ko-fi einen Kaffee ausgibst. Und bei akutem Schwedenweh hilft auch unser Läget-Radio bei laut.fm...

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur
Deutschland und Israel - Welchen Schatten wirft ein Spiegel?

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 4:25


Welche Auswirkungen hat der Rechtsruck bei den Wahlen in Israel auf das ganz besondere Verhältnis zu Deutschland? Weil die Antwort darauf nicht einfach ist, verwendet der israelische Autor und Musiker Ofer Waldman dafür das Bild eines Spiegels.Ein Einwurf von Ofer Waldmanwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Kleben und Gehorsam

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 34:21


Wie weit darf ziviler Ungehorsam gehen? Und wäre es nicht sinnvoller, die Leute für etwas zu gewinnen anstatt sie gegen sich aufzubringen? Ein Gespräch mit dem Ex-Aktivisten Thilo Bode. Und: Nach den Parlamentswahlen in Israel – droht ein Rechtsruck?Schmidt-Mattern, BarbaraDirekter Link zur Audiodatei

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Kleben und Gehorsam

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 34:21


Wie weit darf ziviler Ungehorsam gehen? Und wäre es nicht sinnvoller, die Leute für etwas zu gewinnen anstatt sie gegen sich aufzubringen? Ein Gespräch mit dem Ex-Aktivisten Thilo Bode. Und: Nach den Parlamentswahlen in Israel – droht ein Rechtsruck?Von Barbara Schmidt-MatternDirekter Link zur Audiodatei

Auf den Punkt
Wahl in Israel: Netanjahu setzt auf radikale Rechte

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 12:49


Kommenden Dienstag wählt Israel ein neues Parlament. Benjamin Netanjahu will erneut nach der Macht greifen – mithilfe extrem rechter Partner.

Echo der Zeit
Die Umbaupläne der Credit Suisse

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 39:02


Die Credit Suisse hat ihre neue Strategie präsentiert: Sie nimmt vier Milliarden Franken neues Geld auf, streicht 9000 Arbeitsplätze und trennt sich von einem grossen Teil des Investment-geschäfts. Reicht das, um in die Spur zurückzufinden? Weitere Themen: (01:34) Die Umbaupläne der Credit Suisse (09:16) Ungarns Lehrpersonen streiken (15:02) Die EZB dreht kräftig an der Zinsschraube (18:25) Rechtsruck in Brasilien ist schon Tatsache (23:02) Uganda: Hoffnung auf Impfstoffe gegen Ebola (28:24) Pariser Klimaziele in weiter Ferne (32:02) Die spezielle Rolle von Washington D.C.

Echt und ehrlich! Reden übers Leben
Bayern 2 debattiert: Nationalismus im Alltag - Ab wann wird es gefährlich?

Echt und ehrlich! Reden übers Leben

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 96:24


Viele schwenken bei der Fußball-WM oder -EM eine Deutschlandfahne, weil sie mit dem deutschen Team mitfiebern, aber die Wenigsten würden sich wohl als Nationalisten bezeichnen. Als Patrioten vermutlich schon eher. Was genau ist der Unterschied zwischen dem Patrioten und dem Nationalisten? Gibt es einen Rechtsruck in der Gesellschaft und was kann jeder und jede Einzelne dagegen tun?

Denken mit Kinnert und Welzer - Audio Podcast
Rechtsruck in Rom - Pars pro toto für Europa?

Denken mit Kinnert und Welzer - Audio Podcast

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 17:42


Eine Welt - Deutschlandfunk
Israel vor den Wahlen: Kommt es zum extremen Rechtsruck in der Politik?

Eine Welt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 6:37


Segador, Juliowww.deutschlandfunk.de, Eine WeltDirekter Link zur Audiodatei

Bonnies Ranch | radioeins
Coach Fredi und die Brüste meiner Mutter

Bonnies Ranch | radioeins

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 84:15


Warum freuen sich Deutschlands Rechte so über den Rechtsruck in Italien? Wer ist rechter: Die Plauener Wutbürger oder die Fans von Melanie Müller? Was passiert, wenn man seinem Gegner das rechte Bein stellt? Wieviele Blitzer stehen rechts auf dem Weg nach Eisenhüttenstadt? Und: Wie gerecht ist das Schicksal mit Cathy Hummels?

Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer
230: Episode 230: Gürtelrosenimpfung, Giovanni und Geschminkt

Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 25:23


In Folge 230 von "Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer" reden die beiden Podcasterinnen über den Rechtsruck in Italien, den diktatorischen Russlandhorror und Susannes Gelbfieberimpfung. All das und noch viel mehr in Episode 230.

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky
Pfund und Euro im Schatten des US-Dollars (Express)

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 2:02


Zu Beginn dieser Ausgabe steht der sogenannte Flash-Crash des britischen Pfunds im Mittelpunkt. Außerdem werden nach dem deutlichen Rechtsruck in Italien die Schwäche des Euros und die Stärke des US-Dollars beleuchtet. Dazu Ulrich Leuchtmann, Head of FX Research bei der Commerzbank.Danach die wichtigsten Zahlen aus dem Geschäftsklimaindex des ifo Instituts. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich deutlich verschlechtert. ifo-Präsident Clemens Fuest sieht Deutschland bereits in der Rezession und der Ökonom Lars Feld, Chefberater von Bundesfinanzminister Christian Lindner, sieht bereits den Großteil der Eurozone in die Schrumpfung rutschen.Anschließend die wichtigsten Entwicklungen an den US-Märkten: Wie sind Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq in die neue Handelswoche gestartet? Im “Investment des Tages” geht Uniper in die Schnellanalyse. Woher kommt die positive Entwicklung der Aktie? Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Italiens Rechtsruck macht die EU nervös

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 18:29


Italien rückt nach rechts, nach rechtsaussen, so das Resultat der Wahlen am Sonntag. Über ein Viertel der abstimmenden Bevölkerung wählten die postfaschistischen Fratelli d'Italia, die weiterhin Referenzen an Benito Mussolini pflegen. Parteichefin Giorgia Meloni könnte zur nächsten Premierministerin werden, die nächste Regierung wird vom rechten Bündnis bestimmt.Was bedeutet diese Verschiebung nach rechts für die EU? Ungarn, Polen, Schweden: Welche Allianzen könnten unter ultrarechten Kräften in Europa entstehen – und wie könnten sich diese gerade in der aktuellen Weltlage auswirken?  Antworten gibt es in einer neuen Folge des Podcasts «Apropos» von Tamedia Brüssel-Korrespondent Stephan Israel. Mehr zum Thema:Kann Giorgia Meloni die EU verändern? https://www.tagesanzeiger.ch/kann-die-postfaschistin-die-machtbalance-in-der-eu-veraendern-555524555307Analyse zu den Wahlen: Der Post-Faschismus schreckt nicht mehr ab: https://www.tagesanzeiger.ch/die-finstere-kultur-der-postfaschisten-schreckt-nicht-mehr-ab-176152223266Podcast-Folge zum Aufstieg der Fratelli d Italia vom 25. Juli: https://www.tagesanzeiger.ch/wer-von-der-politkrise-in-italien-profitiert-994310390066Podcast-Hörer:innen lesen den Tages-Anzeiger drei Monate kostenlos: Auf tagiabo.ch das Probeabo auswählen und den Promocode «Apropos» verwenden.   

phoenix runde - Video Podcast
Rechtsruck in Italien - was wird aus Europa?

phoenix runde - Video Podcast

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 44:57


Alexander Kähler diskutiert mit Tonia Mastrobuoni (La Republicca), Elmar Brok (CDU, ehem. EU-Parlamentarier und Außenpolitiker), Frank A. Meyer (Publizist) und Ralph Sina (ehem. ARD-Korrespondent in Brüssel)

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Die neue starke Frau, Freude am Leben als Verbrechen, Ins Herz der autoritären Finsternis

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 5:31


In Italien könnte zum ersten Mal eine Frau an der Spitze des Staates stehen – doch das könnte sogar für mehr Konflikte mit der EU sorgen. Der Aufstand der Frauen in Iran ist nur die Spitze des Eisbergs. Und Olaf Scholz hat von seinem letzten Staatsbesuch eine Corona-Infektion mitgebracht – aber nicht nur das. Die Artikel zum Nachlesen: Was der Rechtsruck für Italien bedeutet »Ihr Kampf ist der Kampf aller Frauen in der Welt« Kanzler im SumpfInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

@mediasres - Deutschlandfunk
Nach dem Rechtsruck: Die Wahl in Italien und die Medien

@mediasres - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 4:40


Weiß, Lisawww.deutschlandfunk.de, @mediasresDirekter Link zur Audiodatei

Das WDR 5 Tagesgespräch
Italien wählt rechts: Was sagt uns das?

Das WDR 5 Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 45:33


Das Rechtsbündnis hat die Parlamentswahlen in Italien gewonnen. Stärkste Kraft: Giorgia Meloni und ihre radikal rechte Partei Fratelli d'Italia. Was sagen Sie zum Wahlausgang? Moderation: Anja Backhaus Von WDR5.

Tagesschau
Tagesschau vom 26.09.2022

Tagesschau

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 24:08


Rechtsrutsch in Italien, Sorge in Europa wegen Rechtsruck in Italien, Demonstrationen nach dem knappen Ja zur AHV-Reform, Solar-Offensive vom Nationalrat ausgebremst

FAZ Podcast für Deutschland
Rechtsruck in Italien – „Die AfD wird davon nicht profitieren“

FAZ Podcast für Deutschland

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 28:07


In Italien hat das Mitte-Rechts-Bündnis um Giorgia Meloni die vorgezogene Wahl gewonnen. Was bedeutet das für Europa? Und können die Rechten hierzulande davon profitieren?

NDR Info - Echo des Tages
Rechtsruck in Italien

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 24:24


In Italien wurde ein neues Parlament gewählt und da könnte es bald zum ersten mal eine Ministerpräsidentin geben: Giorgia Meloni und sie gehört zur rechtsextremen Partei Fratelli d'Italia. Ihr Dreier-Bündnis hat gut 44 Prozent der Stimmen bekommen. Meloni, die wohl Italiens erste Ministerpräsidentin wird, sprach von einer Nacht des Stolzes, sie wolle für alle Menschen im Land regieren.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Rechtsruck in Italien - "Eine Gefahr für Europa"

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 7:20


Das rechte Bündnis um Giorgia Meloni und die Fratelli d'Italia hat die Wahl in Italien gewonnen. Die Grünen-EU-Abgeordnete Alexandra Geese sieht rechtsextreme Kräfte im Auftrieb.Alexandra Geese im Gespräch mit Ute Weltywww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Handelsblatt Morning Briefing
Verführt: Italien wählt Mussolinis treue Erbin / Verlaufen: “Ampel” im Labyrinth der Gasumlage

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 7:43


In Italien hat das Bündnis um Giorgia Meloni die Parlamentswahl gewonnen. Damit schleicht sich der Rechtsextremismus weiter in europäische Regierungen. *** Hier gehts zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

Alles auf Aktien
Rechtsruck in Italien - die Folgen für Euro, Aktien und Anleihen

Alles auf Aktien

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 20:51


In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Holger Zschäpitz über Stress an den Märkten, den Chart of Doom und die Profiteure eines möglichen Gaspreisdeckels. Außerdem geht es um Hypoport, Varta, Suse, Vita 34, Zalando, Deutsche Post, Rheinmetall, Hensoldt, Airbus, Goldman Sachs, Coinbase, Block, Plug Power, Avaya Holdings, Covestro, Evonik Industries, BASF, Wacker Chemie, ThyssenKrupp, Salzgitter, Daimler Truck, iShares FTSE MIB ETF (WKN: A0YEDP) und Xtrackers FTSE MIB ETF (WKN: DBX1MB). Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de. Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören. Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Jung & Naiv
WIRTSCHAFTSBRIEFING #16 | Italien-Wahl, Energie-Milliarden, Inflationsausgleich

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 145:14


Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/ Willkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir über den Rechtsruck bei der Wahl in Italien, der Vorschlag eines Energie-Sondervermögens, um neues Trickle-Down von Liz Truss und neue Rettungspakete für Unternehmen. Außerdem schauen wir auf das Jung und Naiv Interview mit Ex-Bundespräsident Wulff, zwei Reden zum Inflationsausgleichsgesetz und den Bericht aus Berlin vom Wochenende. Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Youtube-Kanal von Maurice: @Geld für die Welt — Maurice Höfgen 00:00:00 Begrüßung 00:02:40 Wahl in Italien 00:12:55 Trickle Down by Liz Truss 00:26:09 Scholz-Reise und Gasmangel 00:42:08 Habeck vs CDU 01:03:40 100 Milliarden Sondervermögen Luisa Neubauer 01:32:55 Christian Wulff bei Jung & Naiv #italien #Ampel #Inflation

hr2 Der Tag
Drama italiana – die Wahl und ihre Folgen

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 53:50


Bei der Parlamentswahl in Italien hat sich die Allianz um die rechtsradikale Partei Fratelli d'Italia durchgesetzt. Jetzt will das Rechtsbündnis regieren. Was passiert da in Italien? Was bedeutet es für die EU, wenn die drittgrößte Volkswirtschaft politisch ausschert? Was für die Unterstützung im Ukrainekrieg? Und warum geben die italienischen Wähler*innen ihre Stimme immer wieder Märchenerzählern, Clowns und Blendern?

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Rechtsruck in Italien, Verwirrungen um Gasumlage, »Nord Stream 2«-Fetischismus

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 4:40


Italien hat rechts gewählt. Die Gaspreisbremse kommt für die Gasumlage. Und in Lubmin demonstrieren Regierungsgegner mit seltsamen Forderungen. Das ist die Lage am Montagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen:  Wahlsieg von Giorgia Meloni: Was der Rechtsruck für Italien bedeutet Rivalität zwischen Habeck und Lindner: Einer wird verlieren Proteste in Deutschland: Das Geraune von einer »breiten Querfront«Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Kommentar Wahl in Italien: Rechtsruck - Diese Frau ist irritierend

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 3:11


Seisselberg, Jörgwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Europa heute - Deutschlandfunk
Politikwissenschaftler Andrea De Petris über den Rechtsruck in Italien

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 6:27


Noll, Andreaswww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Tagesthemen (320x180)
25.09.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 19:55


Themen der Sendung: Parlamentswahl in Italien: Kommt es zum Rechtsruck?, Diskussion um Gasumlage: Kommt jetzt das Aus?, Weitere Meldungen im Überblick, Bilanz der Documenta: Wie beschädigt ist das renommierte Kunstevent?, Kenianer Eliud Kipchoge mit neuer Weltrekordzeit bei Berlin-Marathon, Das Wetter

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Angst vor dem Rechtsruck: Nach der Parlamentswahl in Italien

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 9:07


Reski, Petrawww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

Tagesthemen (Audio-Podcast)
25.09.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 19:55


Themen der Sendung: Parlamentswahl in Italien: Kommt es zum Rechtsruck?, Diskussion um Gasumlage: Kommt jetzt das Aus?, Weitere Meldungen im Überblick, Bilanz der Documenta: Wie beschädigt ist das renommierte Kunstevent?, Kenianer Eliud Kipchoge mit neuer Weltrekordzeit bei Berlin-Marathon, Das Wetter

Tagesthemen (320x240)
25.09.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 19:55


Themen der Sendung: Parlamentswahl in Italien: Kommt es zum Rechtsruck?, Diskussion um Gasumlage: Kommt jetzt das Aus?, Weitere Meldungen im Überblick, Bilanz der Documenta: Wie beschädigt ist das renommierte Kunstevent?, Kenianer Eliud Kipchoge mit neuer Weltrekordzeit bei Berlin-Marathon, Das Wetter

Interviews - Deutschlandfunk
Wahlen in Italien - Senatorin Garavini warnt vor Rechtsruck

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 8:50


Senatorin Garavini (Italia Viva) erwartet bei der Parlamentswahl in Italien einen Rechtsruck. Die Politikerin sagte im Dlf, bei einer Großen Koalition profitiere die Opposition, die Partei Fratelli d'Italia -FDI- habe diese Rolle deutlich ausgefüllt.Brandes, Rainerwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

FAZ Frühdenker
Putins Scheinreferenden starten • Gasumlage Streitthema im Bundestag • Italien vor dem Rechtsruck?

FAZ Frühdenker

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 11:03


Das Wichtigste für Sie an diesem Mittwoch: Im Bundestag geht es mit den Finanzlöchern der Krankenkasse und der Gasumlage um zwei harte Brocken. Putins „Referenden“ starten. Und Frankreich setzt nun auf Windkraft.

KURIER daily
Italien wählt: Giorgia Meloni, die nächste Regierungschefin?

KURIER daily

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 18:49


Mehr als 51,5 Millionen Italiener dürfen am Sonntag wählen. Das rechte Lager – die Forza Italia von Silvio Berlusconi, die Lega von Matteo Salvini und die Fratelli d‘Italia von Giorgia Meloni – tritt bei der Wahl gemeinsam an. Ein Sieg gilt als vorprogrammiert. Die rechtspopulistische, rechtsextreme Fratelli d'Italia, die einzige, große Oppositionspartei der Regierung Draghi, die bei der letzten Wahl 2018 rund 3,4 Prozent der Stimmen erhalten hat, liegt jetzt bei etwas mehr als 23 Prozent und könnte die neue Ministerpräsidentin stellen – und Giorgia Meloni die erste weibliche Regierungschefin Italiens werden. Pawel Tokarski, der in Berlin für die Stiftung Wissenschaft und Politik tätig ist und zu italienischer Wirtschafts- und Währungspolitik forscht, beantwortet die wichtigsten Fragen vor der Wahl. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

hr-iNFO Das Thema
Ratlos vor dem Rechtsruck – Italien hat die Wahl

hr-iNFO Das Thema

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 19:55


Am Sonntag hat Italien die Wahl. Und die könnte folgenschwer sein: Die Rechtsextreme Giorgia Meloni hat gute Chancen, mit ihrer Partei Fratelli d'Italia stärkste Kraft zu werden. Es könnte zu einer wichtigen Richtungsentscheidung für das drittgrößte EU-Land kommen: Bleibt Italien Partner der großen europäischen Länder? Oder verbündet es sich mit Orbán und Putin?

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky
Risiko der Spread-Ausweitung könnte steigen (Express)

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 1:44


Am Sonntag wird das italienische Parlament neu gewählt. Nach dem Rückzug von Mario Draghi steht das Land vor einem Rechtsruck. Welche Auswirkungen würde das für die europäischen Finanzmärkte haben? Dazu im Gespräch ist Daniel Lenz, der Diplom-Volkswirt ist als Leiter Strategie Euro-Zinsmärkte bei der DZ Bank tätig.Anschließend an die Aktienmärkte in den USA. Da ging es vor dem Hintergrund der Fed-Entscheidung zwischen Ausverkauf und Schnäppchenjagd auf und ab in dieser Woche. Welche Werte unter die Räder gekommen sind und wer glänzen konnte, dazu Börsenreporterin Anne Schwedt aus New York von der Wall Street.Beim “Investment des Tages” geht die Credit Suisse in die Schnellanalyse. Hintergrund sind Spekulationen um umfassende Einschnitte und eine milliardenschwere Kapitalerhöhung. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

B5 Reportage
Rechts hat Vorfahrt - Parlamentswahl in Italien

B5 Reportage

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 21:36


Demoskopen sagen Italien einen Rechtsruck vorher. Giorgia Meloni habe gute Chancen auf eine Regierungsmehrheit, heißt es. Da 40 Prozent der Wähler aber als unentschlossen gelten, bleibt der Wahlausgang offen.

SWR Aktuell Kontext
Wahlkampf in Italien: Steht das Land vor einem Rechtsruck?

SWR Aktuell Kontext

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 18:33


Es ist keine Wahl in Italien wie jede andere. Nach dem Sturz der Regierung Draghi steht das drittgrößte EU-Land vor einer Zeitenwende. Laut Umfragen deutet alles darauf hin, dass Giorgia Meloni und ihre Partei "Fratelli d'Italia" als stärkste Kraft eines Rechtsbündnisses die Macht in Italien übernehmen. Damit stünde an der Spitze des EU-Gründungsstaats eine Politikerin, die in neofaschistischen Organisationen politisch groß geworden ist und von sich selbst sagt, sie habe zu Mussolini ein "entspanntes Verhältnis".

NDR Info - Das Forum
Italien vor der Zeitenwende - Rechtsruck bei den Parlamentswahlen?

NDR Info - Das Forum

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 26:50


Es ist keine Wahl wie jede andere. Nach dem Sturz der Regierung Draghi steht das drittgrößte EU-Land vor einer Zeitenwende. Giorgia Meloni und ihre Partei „Brüder Italiens“ wollen mit Rechtspopulist Salvini und Ex-Ministerpräsident Berlusconi eine Regierung bilden. In den letzten Umfragen lag der Mitte-Rechts-Block klar vorn. Mit Meloni stünde an der Spitze des EU-Gründungsstaats eine Politikerin, die in neofaschistischen Organisationen politisch groß geworden ist. Die Demokratische Partei Enrico Lettas hofft noch auf unentschlossene Wähler. Unser Korrespondent hat beide Lager bei ihrem Wahlkampf beobachtet.

Dissens
#192 Wahl in Brasilien: "Bolsonaro will die Grundfesten der Demokratie aushöhlen"

Dissens

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 51:30


Bei der Präsidentschaftswahl in Brasilien steht nicht weniger als die Demokratie auf dem Spiel, sagt der Journalist und Autor Niklas Franzen. Sollte der rechte Amtsinhaber Jair Bolsonaro wiedergewählt werden, droht das Land weiter in den Autoritarismus abzurutschen. Ein Gespräch über die Schicksalswahl, den Bolsonarismus und die Chancen der Linken.

Politik und Hintergrund
Rechtsruck in Schweden - Der Aufstieg der Schwedendemokraten

Politik und Hintergrund

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 23:38


Schweden steht vor einem politischen Umbruch. Die rechten Parteien gewannen bei der Parlamentswahl die Mehrheit der Sitze. Allen voran die ultrarechten Schwedendemokraten -sie holten über 20 Prozent der Stimmen. Ihr überraschend gutes Ergebnis haben sie auch dem Versagen der anderen Parteien zu verdanken. Das einstige Vorzeigeland des sozialen Friedens steht vor einer schwierigen Regierungsbildung.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Rechtsruck in Schweden - was das für uns bedeutet

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 7:49


Jochem, Svenwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12
Das NDR 2 Update um 12

NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 9:13


Viele Pflegekräfte haben Corona-Prämie nicht gekriegt ++ Viele fordern, dass auch Deutschland mehr Waffen in die Ukraine liefern sollte – die Bundeswehr sieht das kritisch + + Schweden erlebt nach der Parlamentswahl einen Rechtsruck

Echo der Zeit
Von der Leyen fordert Abkehr vom freien europäischen Strommarkt

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 46:32


Der EU droht ein wirtschaftlicher Abschwung: wegen des Krieges in der Ukraine und der damit verbundenen Energiekrise. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen forderte deshalb mehr europäische Solidarität und eine Sondersteuer auf Gewinne von Energiefirmen. Das stellt zumindest vorübergehend eine Abkehr von einem freien europäischen Strommarkt dar. Weitere Themen: (05:34) Von der Leyen fordert Abkehr vom freien europäischen Strommarkt (10:48) EU-Gericht verurteilt Google zu Rekord-Wettbewerbsstrafe (15:35) Rechtsruck bei Parlamentswahlen in Schweden (21:05) Griechenland will Athener-Flüchtlingscamp räumen (26:40) Nordkorea: Atommacht auf Kosten der Bevölkerung (33:53) Bulgarien: Schweizer Hilfe bei Renovation von kommunistischem Bau (38:56) Spanien: Polarisierung im Superwahljahr

ETDPODCAST
Nr. 3396 Kandidaten für Italien-Wahl: Berlusconi will wieder

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 3:15


In etwas mehr als einem Monat geht es für Italien um die politische Zukunft. In der drittgrößten EU-Volkswirtschaft könnte es zu einem Rechtsruck kommen. Jetzt ist klar, wer kandidiert. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur
UK nach Boris Johnson - Rechtsruck mit Liz Truss? (Weltzeit)

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Aug 22, 2022 23:56


Am 5. September weiß das Vereinigte Königreich, ob Liz Truss oder Rishi Sunak „Prime Minister“ wird. Dann kommt das Ergebnis der Abstimmung unter den Tory-Mitgliedern. Der Wahlkampf zeigt, die Briten steuern noch weiter nach rechts.Christine Heuer, Burkhard Birke, Andre Zantowwww.deutschlandfunkkultur.de, WeltzeitDirekter Link zur Audiodatei

DLF-Magazin - Deutschlandfunk
AfD Baden-Württemberg verliert Mitglieder - nach dem Rechtsruck an der Spitze

DLF-Magazin - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 8:40


Thoms, Katharinawww.deutschlandfunk.de, Dlf-MagazinDirekter Link zur Audiodatei