Podcasts about krisen

  • 3,054PODCASTS
  • 6,043EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Oct 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about krisen

Show all podcasts related to krisen

Latest podcast episodes about krisen

Mein Leben mit der geistigen Welt
Die Perlen der Trauer

Mein Leben mit der geistigen Welt

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 61:45


In dieser Episode ist Jen Lind von den Trosthelden mein Gast. Gemeinsam sprechen wir über die Trauer und über die Perlen, die darin verborgen sein können. Es geht um Sinnsuche, Akzeptanz und Annahme, den Umgang mit der Trauer und dem Entdecken des eigenen Ichs. Natürlich auch um noch viel mehr. Lasst Euch von uns mitnehmen und abholen auf die Reise unseres Gedankenaustausches, den ganz intimen und persönlichen Erfahrungen mit Trauer, Krisen und Verlusten. Aber auch zu den Dingen, die daraus gewachsen sind. Jen und mir ist es eine wirkliche Herzensangelegenheit, all den Menschen Mut und Hoffnung mit auf den Weg zu geben, der grade ihr tiefstes Tal beschreibt und die ihre eigene Kraft grade nicht finden können.

Das VersicherungsJournal - Podcast Vertriebsimpulse
#42 VersicherungsJournal - Podcast Vertriebsimpulse

Das VersicherungsJournal - Podcast Vertriebsimpulse

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 20:57


Das noch so junge 2000-er Jahrtausend war von Anfang an ein Krisenjahrtausend - angefangen bei 9/11 mit seinen weltweiten Konsequenzen über die Finanzmarktkrisen bis hin zum Superkrisenmodus, in dem wir seit 2020 sind: Erst eine weltweite Pandemie, dann der Ukraine-Krieg und in dessen Folge jetzt die Inflation mit dem Energiepreisschock - und über all dem schwebt der Klimawandel, der mittlerweile fast an den Rand gedrängt wird, obwohl er so wichtig ist. Kein Wunder, dass es dunkle Wolken gibt. “Krisen belasten das Geschäft!” (VersicherungsJournal 26.9.2022) oder “Hüte Dich vor Kunden, die sparen müssen!” (3.10.2022). Die Stimmung in der Branche ist alles andere als positiv. Man hatte bisher das Gefühl, dass die Branche viele der Krisen gut weggesteckt und eher gestörärjt aus ihnen hervorgegangen ist. Aber jetzt droht natürlich eine Kaufzurückhaltung, die irgendwann in den Vermittlerbetrieben und natürlich auch bei den Versicherern ankommen wird. Schlechte Aussichten also? Oder alles halb so wild? Antworten darauf haben wir im aktuellen Podcast bei Justus Lücke gesucht - der Geschäftsführer der Versicherungsforen Leipzig schätzt die aktuelle Situation für uns ein.

Der Möglichmacher Podcast mit Jan Schmiedel - Erkennen ist krasser als tun!

Wenn Du in eine Krise hineingerätst, dann liegt das sehr oft an der Art, wie Du Deinen Kurs bestimmst.  Deine Art zu Denken wird halt IMMER zu Deiner Wirklichkeit. Das ist nicht weiter schlimm. In Krisen rutschen wir ja alle mal. Was schlimm ist, wenn Du denkst: "Da komme ich alleine wieder raus!" Das ist allerdings recht dumm, um nicht zu sagen wahnsinnig blöde. Oder wie würdest Du jemanden nennen, der eine Türe sieht und trotzdem mit dem Kopf weiter gegen eine Wand rennt? Viele Unternehmer in Deutschland benehmen sich in Krisenzeiten eher unintelligent, um es mal so auszudrücken. Sie greifen nach jedem Strohhalm, der sich ihnen bietet und nutzen ihn als Mast ihres havarierten Unternehmerschiffs. Jetzt könnten ja einige behaupten...ach..dieser Podcast geht mich nichts an, bin ja kein Unternehmer, keine Unternehmerin... Dazu sage ich...willkommen in der "Wand-Gang". Ein Unternehmer ist nämlich in erster Linie ein Mensch und seine Art mit Krisen umzugehen, ist meist auch die Art seiner Angestellten. Wenn Du in einer Krise steckst, dann solltest Du, frei nach Konfuzius Deine Laterne vom Rücken auf die Brust drehen. Ansonsten wirst Du immer wieder die gleiche Sorte Krisen kreieren. Erkennen, anwenden, Erfolge feiern! Mein Name ist Jan Schmiedel und ich bin Mental Coach und Experte für mentale Intelligenz. Erkennen ist krasser als tun! Ich bin dafür absolut überzeugt, dass Klarheit und Erkennen das Vehikel sind, damit Du Deine Zukunft erst selber gestalten kannst. Erst, wenn Du gelernt hast Deinen IQ und Deine emotionale Intelligenz wirklich zu lenken, wirst Du echte Erfolge feiern. Wenn Du ein Coaching bei mir haben willst, oder Dich einfach nur mal informieren möchtest, dann vereinbare einen kostenlosen Gesprächstermin über meine Webseite: www.janschmiedel.coach Ich gestalte mit Dir Deine Zukunft!

heise meets … Der Entscheider-Talk
Blick in den digitalen Maschinenraum Deutschlands

heise meets … Der Entscheider-Talk

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 37:21


Gisela Strnad im Gespräch mit Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland GmbH, über den „Blick in den digitalen Maschinenraum Deutschlands“. Die Herausforderungen auf Unternehmen jeder Größe sind derzeit immens. Jedoch darf dabei das Bestreben nach mehr Digitalisierung nicht zurückfallen. Digitale Unternehmen sind resilienter und trotzen Krisen. Laut einer Bitkom Studie gaben 33 % der Unternehmen an, dass sie weniger investieren als 2021. Die Motivation zur Digitalisierung nimmt angesichts der angespannten Wirtschaftssituation derzeit ab. So geben in der gleichen Studie zum Beispiel 61 % der Befragten an, dass sie keine Zeit haben, sich um digitale Produkte zu kümmern. Wobei gerade die Pandemiekrise gezeigt hat, dass Unternehmen, die Mut zur Veränderung hatten, resilienter sind und besser durch die Krise kamen. Oft besteht jedoch die Einstellung: Das angestammte Geschäft läuft noch ordentlich, warum soll ich etwas ändern. “Fangen Sie mit kleinen Projekten an und nähern Sie sich Stück für Stück dem Thema Digitalisierung“, rät Hagen Rickmann. Themen wie Effizienz, Nachhaltigkeit und Qualität brauchen digitale Ansätze.

DGB Nordwürttemberg - Arbeitsweltradio
Die Polykrisen unserer Zeit

DGB Nordwürttemberg - Arbeitsweltradio

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 42:11


Der DGB Region Stuttgart hatte, zusammen mit dem Rosa-Luxemburg-Club Kirchheim, Attac, der GEW und anderen, am 4. Oktober Hans-Jürgen Urban von der IG Metall zu Gast in Kirchheim unter Teck. Eingeladen zu seinem 2019 erschienenen Buch "Gute Arbeit in der Transformation" entwickelte sich sein Input zu einer Übersicht über die "polycrisis" (Adam Tooze) des modernen Kapitalismus. Wir dokumentieren den Vortrag an dieser Stelle.

Was Souveränität bewirkt
Folge 50 - Führen durch Niederlagen und Krisen!

Was Souveränität bewirkt

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 32:09


Stattdessen ist er führend als Werbeagenturinhaber in München. Im Souveränitätstalk mit Coach Theo Bergauer legt er die Karten auf den Tisch: Wie wurde er erfolgreich durch Niederlagen und Krisen? Wie schaffte er es, in Führung zu gehen und in Führung zu bleiben? Hört rein, ihr werdet euch in seinen Krisen wiederfinden - und mit Josefs und Theos Tipps ebenfalls führen.

Der SPONSORs Podcast - im Dialog über das Milliardenbusiness Sport in Kooperation mit Sports Maniac
#023 Christan Sewing: Über langfristige Partnerschaften und Wachstumschancen in der Krise

Der SPONSORs Podcast - im Dialog über das Milliardenbusiness Sport in Kooperation mit Sports Maniac

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 28:03


Im SPOBIS Podcast „Sports, Business & Players“ vom SPOBIS 2022 spricht Marco Klewenhagen mit Christian Sewing über das Engagement der Bank bei Eintracht Frankfurt und die Pläne der Bundesliga sich Investoren zu öffnen. Christian Sewing blickt auch in die Zukunft und sagt, welche Herausforderungen auf die Gesellschaft und den Sport aufgrund von Krieg und Krisen zu kommen. „Es sind schwierige Zeiten, deshalb ist es umso wichtiger, dass man die Themen und Dinge, die kontrollierbar sind, im Griff hat, sagt Sewing und unterstreicht die robuste deutsche Wirtschaft und die Wichtigkeit hart gegen die Inflation vorzugehen. Wir werden in eine Rezession gehen, wir werden höhere Zinsen haben und werden hohe Refinanzierungen im Markt erleben, deshalb ist ein Liquiditätspolster für die nächsten 12 bis18 Monate sehr wichtig. produziert von Maniac Studios

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Nach Ministerpräsident/innenkonferenz - Debatte um Krisen-Finanzierung

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 3:14


Finthammer, Volkerwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk
Gesellschaft der Angst. Der Soziologe Heinz Bude über die Folgen der Krisen

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 9:55


Reinhardt, Anjawww.deutschlandfunk.de, Kultur heuteDirekter Link zur Audiodatei

MDR SACHSEN - Dienstags direkt
Wie viel Krise können die (Ost)Deutschen?

MDR SACHSEN - Dienstags direkt

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 104:20


Gas-, Energie- und Klimakrise, Inflation und Corona - Krisen häufen sich, der Glaube an Sicherheit und Wohlstand scheint erschüttert. Wie viele Krisen vertragen wir? Was ist Jammern auf hohem Niveau und wo beginnt Not?

NDR Info - Echo des Tages
Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 25:58


Bei den zentralen Feierlichkeiten in Erfurt haben Politiker für mehr Solidarität und Demokratie geworben. Der thüringische Ministerpräsident Ramelow, dessen Bundesland Gastgeber für die Feierlichkeiten ist, sagte, Ostdeutschland habe einen unglaublich guten Entwicklungsprozess genommen. Doch das Ost-West-Verhältnis sei keineswegs spannungsfrei. Ramelow sprach sich für ein Miteinander auf Augenhöhe aus. Die Deutschen könnten gemeinsam die Zukunft gestalten. Auch Bundestagspräsidentin Bas erinnerte daran, dass die Deutschen seit 1990 viele Krisen und Umbrüche gemeinsam gemeistert hätten. Demokratie lebe vom Streit, Ziel müsse aber die Suche nach gemeinsamen Lösungen sein. Dafür wünsche sie sich mehr Respekt.

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
(108) Politisch wie selten | Der 8. Bundesliga-Spieltag

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 90:40


Die globalen Krisen erreichen den Fußball: Der Sport, der sich gerne auf die Fahnen schreibt, unpolitisch sein zu wollen, erlebt Umbrüche! Spieler wie Ali Daei und Serdar Azmoun solidarisieren sich offen mit den Protesten im Iran. Und auch die anstehende WM in Katar wirft angesichts der sozialen Verhältnisse vor Ort gruselige Schatten voraus. Da kann auch ein Anruf von Uli Hoeneß nicht viel bewirken, der sich immer wieder in die erste Reihe drängelt. Die "Doppelspitze" schaut in dieser Woche aber auch auf die Vereinspolitik etwa die der Hertha: Denn da steht rund um Lars Windhorst ein handfester Skandal im Raum, wird der Investor sogar aus dem Verein geworfen? Doch wie abhängig ist der europäische Fußball vom großen Geld und wie attraktiv ist die Bundesliga eigentlich im internationalen Vergleich? Und was kippt man Erling Haaland in den Pausentee, dass er in der Premier League einen Rekord nach dem anderen pulverisiert? Einschalten, mitfiebern, genießen, eure Doppelspitze Leon Ginzel (@laeonn) und Henning Schneider (@gewerbeglitzer) Kontakt zu uns: Instagram Facebook Twitter Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Talk About der Podcast von Human Essence / Liebe, Vertrauen, Freiheit & Erfüllung

Dein persönlicher Ausweg in Zeiten wie diesen – wie könnte der aussehen? Momentan verändert die Welt sich ja sehr stark. Wir sind mit neuen politischen Situationen und auch kriegerischen Dingen konfrontiert. Was bisher als sicher galt, ist nicht mehr sicher. Gewohntes verschwindet. Und vielleicht machst auch Du Dir gerade darüber Gedanken, wie Du Dir in solch bewegten Zeiten neue Sicherheiten schaffen kannst? Sicherheiten, die Dich ein Stück weit unabhängig machen von Dingen wie dem Arbeitsmarkt und politischen Beschlüssen? Insbesondere, wenn Du angestellt und vielleicht sogar noch unglücklich dabei bist?  Und während es vor gar nicht allzu langer Zeit noch stark um Themen wie Selbstverwirklichung ging, rutschen wir gerade in der Maslowschen Pyramide ein ganzes Stück weit runter. In Zukunft werden die ganz existenziellen Dinge wieder einen viel größeren Stellenwert bekommen. Zum Beispiel, dass wir unsere Heizkosten bezahlen und trotzdem noch genug Geld für Essen & Trinken haben. Womit wir wieder beim Thema Sicherheiten wären. Aber auch beim Thema Freiheit! Denn das ist für mich genauso wichtig. Erst recht, wenn Du vielleicht momentan in einem Bereich tätig bist, wo Du Dich jeden Tag für Dein Geld im übertragenen Sinne „prostituierst“. Was also gibt es für Möglichkeiten, Dir berufliche & finanzielle Sicherheiten zu schaffen und dabei etwas zu tun, das Du liebst? Ich steckte tatsächlich selbst mal in so einer Situation. Und für mich war die einzige Möglichkeit, irgendwann mal Herr über mein Leben zu werden, die Selbstständigkeit. Und zwar mit einer Tätigkeit, die mich auch innerlich erfüllt. Wäre das vielleicht auch etwas für Dich? Z.B. als Coach, Trainer oder Berater? Man kann sich so etwas sehr gut nebenberuflich aufbauen, Du musst ja nicht gleich komplett ins kalte Wasser springen. Mehr darüber, warum es gerade jetzt so wichtig ist, sich einen Plan B zuzulegen und warum ein Coaching-Business perfekt dafür ist, teile ich in dieser Podcastfolge mit Dir. Und in meiner kostenfreien Coaching Hero Challenge zeige ich Dir sogar konkret, wie man sich so etwas aufbaut. Alle Schritte von A-Z. Hier geht's zur Anmeldung: https://humanessence.de/hero-challenge/

Doppelspitze - der Fußball-Podcast
(108) Politisch wie selten | Der 8. Bundesliga-Spieltag

Doppelspitze - der Fußball-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 90:40


Die globalen Krisen erreichen den Fußball: Der Sport, der sich gerne auf die Fahnen schreibt, unpolitisch sein zu wollen, erlebt Umbrüche! Spieler wie Ali Daei und Serdar Azmoun solidarisieren sich offen mit den Protesten im Iran. Und auch die anstehende WM in Katar wirft angesichts der sozialen Verhältnisse vor Ort gruselige Schatten voraus. Da kann auch ein Anruf von Uli Hoeneß nicht viel bewirken, der sich immer wieder in die erste Reihe drängelt. Die "Doppelspitze" schaut in dieser Woche aber auch auf die Vereinspolitik – etwa die der Hertha: Denn da steht rund um Lars Windhorst ein handfester Skandal im Raum, wird der Investor sogar aus dem Verein geworfen? Doch wie abhängig ist der europäische Fußball vom großen Geld und wie attraktiv ist die Bundesliga eigentlich im internationalen Vergleich? Und was kippt man Erling Haaland in den Pausentee, dass er in der Premier League einen Rekord nach dem anderen pulverisiert?

Avbytarbänken
126. Fundamentalt

Avbytarbänken

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 54:38


Tragedin i Indonesien. Haaland, Foden & Grealish. Men framförallt Haaland. Den inofficiella-officiella lagkaptenen Granit Xhaka. Krisen i Inter. Folkliga Mourinho.

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Ueli Maurers spektakuläre Karriere

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 30:56


Er ist über 70 Jahre alt, so alt wie seit einem Jahrhundert kein anderer Bundesrat und keine andere Bundesrätin. Fast 14 Jahre sass er in der Landesregierung, als Verteidigungsminister, als Bundespräsident, zuletzt als Finanzminister.  Nun hat er genug: Ueli Maurer kündigte am Freitag seinen Rücktritt aus dem Bundesrat auf Ende Jahr an. Er sei Zeit für «etwas Neues».Die Karriere des abtretenden Finanzministers war teilweise spektakulär. An dieser Karriere lässt sich auch die jüngere politische Geschichte der Schweiz ablesen – die Entwicklung der SVP zur wählerstärksten Partei, Debatten und Wirbel rund um das Gremium Bundesrat, seine Funktionalität angesichts aktuellen Krisen. In einer neuen Folge des täglichen Podcasts «Apropos» blickt der «Magazin»-Autor und langjährige Bundeshausredaktor Christoph Lenz im Gespräch mit Philipp Loser zurück auf Ueli Maurers Entwicklung vom Bauernsohn aus einfachen Verhältnissen zum prägenden Magistraten. Und beantwortet die Frage: Wer könnte Maurer nun beerben?  Mehr zum Thema:Der letzte Oppositionspolitiker: https://www.tagesanzeiger.ch/der-letzte-oppositions-bundesrat-135997473597Wer nun Maurers Job übernimmt: https://www.tagesanzeiger.ch/wer-nun-maurers-job-uebernimmt-172472841468Kommentar: Dieser Rücktritt ist ein Geschenk für die SVP: https://www.tagesanzeiger.ch/ein-geschenk-fuer-die-svp-431578686127Lesen Sie den «Tages-Anzeiger» als Hörer:in 3 Monate kostenlos: Auf tagiabo.ch das passende Probeabo auswählen und den Gutschein-Code «Apropos» eingeben. 

jetzt wird´s PERSÖNLICH - Klaus-André Eickhoff im Gespräch mit ...

Er steht seit über dreißig Jahren als Clown und (Panto-)Mime auf der Bühne, hat die halbe Welt bereist und verrückte Dinge erlebt. Verrückt ist auch: Mit 13 Jahren erhält Klaus Kreischer eine niederschmetternde Diagnose. Seine Wirbelsäule ist so verkrümmt, dass er wohl im Rollstuhl landen würde. Doch Klaus hat mehr Angst vor der vorgeschlagenen Behandlungsmethode als vor dem Rollstuhl – und widmet sich umso intensiver seinem Hobby: der Akrobatik und den Auftritten mit einer Pantomimen-Gruppe. Dieses Training, sagt Klaus heute, hat ihm wahrscheinlich den A...., pardon, den Rücken gerettet! Purer Zufall? Reines Glück? Für Klaus ist es mehr. Immer wieder erlebt er an entscheidenden Punkten seines Lebens erstaunliche Dinge, die er mit seinem Glauben in Verbindung bringt. Ein Gespräch über Dualität, Krisen und Chancen, Glaube und Realität.

Pubs & Souls: ein London-Podcast mit Carla Maurer

Das Leben hat uns in letzter Zeit einiges abverlangt. So viel, dass wir mit der Verarbeitung gar nicht nachkommen. Eine Krise folgt der nächsten, und so lange wir drin stecken, fehlt uns der Blick aus der Distanz, der später einmal Klarheit schaffen wird. Ist dies schon der Tiefpunkt, oder kommt noch mehr auf uns zu? An Carla gehen die ganzen Angebote, die London zu bieten hat, derzeit vorbei. Sie sitzt gerne auf dem Sofa zuhause oder auf einem Parkbänkli. Je lokaler, desto besser. Da findet sie diesen einen Ort, den wir alle mit uns mittragen, wie eine Schnecke ihr Schneckenhaus: den inneren Kern. Und den brauchen wir gegenwärtig ganz besonders.

Future Histories
S02E30 - Philipp Staab zu Anpassung

Future Histories

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 94:31


Was bedeutet es, wenn Fragen der Selbsterhaltung jene der kollektiven und individuellen Selbstentfaltung überlagern? Laut Philipp Staab, wird dadurch Anpassung zum Leitmotiv der kommenden, nach-modernen Gesellschaft.  Kollaborative Podcast-Transkription Wenn ihr Future Histories durch eure Mitarbeit an der kollaborativen Transkription der Episoden unterstützen wollt, dann meldet euch unter: transkription@futurehistories.today FAQ zur kollaborativen Podcast-Transkription: shorturl.at/eL578   Shownotes Philipps Homepage: https://philippstaab.de/ Philipp Staab an der Humboldt Universität: https://www.sowi.hu-berlin.de/de/lehrbereiche/zukunftarbeit/team/phillipp-staab Staab, Philipp. 2022. Anpassung. Leitmotiv der nächsten Gesellschaft. Berlin: Suhrkamp: https://www.suhrkamp.de/buch/philipp-staab-anpassung-t-9783518127797 Staab, Philipp. 2019. Digitaler Kapitalismus. Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit. Berlin: Suhrkamp: https://www.suhrkamp.de/buecher/digitaler_kapitalismus-philipp_staab_7515.html   Weitere Shownotes Oliver Nachtwey: https://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Nachtwey Blühdorn, Ingolfur. 2013. Simulative Demokratie. Neue Politik nach der postdemokratischen Wende. Berlin: Suhrkamp: https://www.suhrkamp.de/buch/ingolfur-bluehdorn-simulative-demokratie-t-9783518126349 Stephan Lessenich: http://www.stephan-lessenich.de/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1 Beck, Ulrich. 1986. Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne. Berlin: Suhrkamp: https://www.suhrkamp.de/buch/ulrich-beck-risikogesellschaft-t-9783518113653 Initiative Deutsche Wohnen Enteignen: https://www.dwenteignen.de/ Bratton, Benjamin. 2022. The Revenge of the Real. Politics for a Post-Pandemic World. London. Verso Books: https://www.versobooks.com/books/4036-the-revenge-of-the-real Tsing, Anna Lowenhaupt. 2018. Der Pilz am Ende der Welt: über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus. Berlin. Matthes & Seitz Verlag: https://www.matthes-seitz-berlin.de/buch/der-pilz-am-ende-der-welt.html Von Redecker, Eva. 2020. Revolution für das Leben: Philosophie der neuen Protestformen. Frankfurt: S. Fischer Verlag: https://www.fischerverlage.de/buch/eva-von-redecker-revolution-fuer-das-leben-9783103970487 Andreas Reckwitz: https://www.sowi.hu-berlin.de/de/lehrbereiche/allgemeine-soziologie/professur/reckwitz Blackrock: https://de.wikipedia.org/wiki/BlackRock   Weitere Future Histories Episoden S02E29 | Max und Lemon von communia zu Vergesellschaftung und demokratischer Wirtschaft: https://www.futurehistories.today/episoden-blog/s02/e29-max-und-lemon-von-communia-zu-vergesellschaftung-und-demokratischer-wirtschaft/ S01E37 | Eva von Redecker zur Revolution für das Leben: https://www.futurehistories.today/episoden-blog/s01/e37-eva-von-redecker-zur-revolution-fuer-das-leben/ S01E26 | Philipp Staab zu digitalem Kapitalismus: https://www.futurehistories.today/episoden-blog/s01/e26-philipp-staab-zu-digitalem-kapitalismus/  S01E18 | Simon Schaupp zu Kybernetik und radikaler Demokratie: https://www.futurehistories.today/episoden-blog/s01/e18-simon-schaupp-zu-kybernetik-und-radikaler-demokratie/   Wenn euch Future Histories gefällt, dann erwägt doch bitte eine Unterstützung auf Patreon: https://www.patreon.com/join/FutureHistories? Schreibt mir unter office@futurehistories.today und diskutiert mit auf Twitter (#FutureHistories): https://twitter.com/FutureHpodcast oder auf Reddit: https://www.reddit.com/r/FutureHistories/ www.futurehistories.today Episode Keywords: #PhilippStaab, #JanGroos, #FutureHistories, #Podcast, #Interview, #Gesellschaft, #DemokratischeWirtschaft, #Krisen, #Anpassung, #Strategie, #Freiheit, #Selbstentfaltung, #Selbstenfaltungsparadigma, #Selbsterhaltung, #Selbsterhaltungsprobleme, #KritischeSoziologie, #SozialeUngleichheit, #Kapitalismus, #Gesellschaftstheorie, #NachmoderneFreiheit, #Zukunft, #AdaptiveGesellschaft, #AdaptiveLebensweise, #Systemrelevant, #SoziologieDerAnpassung, #Suhrkamp

Equippers Mainz Podcast
Paul Zänker - Freundschaft Plus - Bis das der Tod euch scheidet?!

Equippers Mainz Podcast

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 42:08


Jede Freundschaft braucht ein Plus. Ein MEHR, als nur sich sympatisch zu finden oder gleiche Interessen zu haben. Freundschaft gibt dir Raum echt zu sein und gemeinsam stärker durchs Leben zu gehen. Da ist Ermutigung, Erinnerung an Berufung und errungene Siege. Vergebung. Freundschaft, die auch Krisen übersteht. Was macht diese Beziehung aus? Was unterscheidet sich zu einer Bekanntschaft? Pastor Paul erzählt heute von Jonathan und David und was ihre Freundschaft so besonders gemacht hat. Freundschaft PLUS. ★ Support this podcast ★

She drives mobility
Das Schweigen der Männer - warum hat die Verkehrswende noch nicht begonnen? Ein Rant.

She drives mobility

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 40:47


Es reicht. Der Verkehrssektor hat steigenden Emissionen, der Verkehrsminister muss nachbessern, liefert drei Seiten, die der Expert:innenrat ablehnt, anzuschauen, weil diese "Pläne" mit "mehr Homeoffice" und "mehr Rad" völlig diffus bleibt und nicht an die Wurzel geht: Den Autoverkehr deutlich zu reduzieren. Das Auto scheint schützenswerter als eine gute Zukunft für alle, jedwede Käferart und der Mensch an sich. Oder auch als das Ziel von Vision Zero (keine Verkehrstoten mehr) und wahlfreier Mobilität für alle. Ich habe mein Buch geschrieben, weil ich mit allen Fakten, die deutlich aufzeigen, wie wichtig die Transformation autozentrierter Politik, Gesellschaft und Mobilität ist, nicht weiterkomme. Seit Jahren. Die Autos werden immer größer, mit immer weniger Personen an Bord (im beruflichen Pendelverkehr sind es 1,057 Personen) und es werden immer mehr. Auch 2021 sind die Zulassungszahlen wieder gestiegen. In einer Gesellschaft, in der 26 Millionen Deutsche (Kinder und Erwachsene ohne Führerschein) keinen Zugriff auf aktive Automobilität haben, fahren wir grad auf 49 Millionen private Pkw zu. 95 Gramm CO2 pro Kilometer wären diesen Pkw erlaubt, 122 Gramm sind es aktuell. Das liegt auch daran, dass mittlerweile 40 Prozent der Neuzulassungen SUVs sind - und die meisten von ihnen noch mit fossilen Treibstoffen fahren. Ein Datenjournalist der ZEIT - Christian Endt - hat mit anderen hergeleitet, dass, wenn Deutschland die Pariser Klimaziele ernstnehmen würde, wir nur noch bis 2025 Verbrenner bauen dürften. Darüber hinaus redet kein Mensch darüber, dass wir diesen riesigen Autobestand endlich abbauen müssen, um Raum, Ruhe und resiliente Räume zurückzugewinnen. Für Menschen! Ich beziehe mich auf Videos, die während einer Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung, einer FDP-nahen Stiftung, entstanden. Volker Wissing war hier auf dem Podium, hielt aber auch eine Rede. Die mich verwirrte und entsetzte, weil sie aufzeigt, wie sehr er auf das Auto fixiert ist. Er liest steigende Zulassungszahlen nicht als Versagen seiner Politik, sondern als Erfolg des Produktes Auto. Und er redet über meine Perle, meine Stadt, die ich zukunftsfähig gestalten will und die mit Anjes Tjarks einen Verkehrs- und Mobilitätswendesenator hat, der Großes vor hat. "Die Hamburger" - so Wissing auf diesem Panel - hätten gesagt, sie wollen von 800.000 runter auf 300.000 Pkw. Was ich persönlich ja gut finde! Endlich konkrete Ziele! Die Maßnahmen? Tempo 30, Parkplätze abbauen, Parkhäuser stilllegen (??), City-Maut. Wissing schafft dann "wirren" Zusammenhang zu ländlichen Strukturen und endet mit: "So halten wir die Gesellschaft ja nicht zusammen." Was ja bedeuten würde, dass die aktuelle Autofixierung die Gesellschaft zusammenhält. Und das schließt dann den Kreis (leider) zu vielen anderen Narrativen der FDP, die "Spaltung" vermeiden will, indem sie Privilegien weniger schützt. Anstatt die Chance der multiplen Krisen zu sehen, von Grund auf eine gerechtere und sozialere Gesellschaftsstruktur zu etablieren - AUCH in der Mobilität. Dieses Video zeigt die Kraft von Social Media. Bei allen Nachteilen, die diese sonst auch mit sich bringen: Früher wären solche Äußerungen im „closed room“ geblieben. Heute erfahren wir, was Minister denken und wie sie handeln wollen. Brutal für alle, die seit Jahrzehnten ehrenamtlich, aber auch beruflich an der Mobilitätswende arbeiten. Und dann komme ich zur Zerrissenheit meiner Rolle: Auf der einen Seite die "Linken", denen ich zu industriefreundlich bin, weil ich auch mit Auto"menschen" spreche - auf der anderen Seite die "Elektroautofans", die mich als eine Person lese, die das Auto hasst und Diesel Dieter zum Kauf von Fossilautos dränge. Mein Wunsch: Wahlfreie Mobilität, nicht einfach Antriebe auszutauschen und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach zu haben, sondern einen Umbau von Räumen zu lebenswerten Räumen und einer Mobilität im Sinne einer sicheren, bezahlbaren und barrierefreien Mobilität. That´s it. Was denkst du?

Alles auf Aktien
Krisen-König Kofler über Macher-Mut und Frühaufsteher-Aktien

Alles auf Aktien

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 102:25


In dieser Samstags-Episode von “Alles auf Aktien” reden wir mit einem, der in den vergangenen Jahrzehnten nichts ausgelassen aber alles gemeistert hat. Er ist in den vergangenen Monaten 216 Mio. Euro ärmer geworden und sieht uns in der größten Krise aller Zeiten. Aber er verrät uns auch, wie man erfolgreich durch die schwierigen Zeiten kommt und zwar mutig und selbstbewusst. Ein Gespräch mit Georg Kofler. Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de. Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören. Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Interview - Deutschlandfunk Kultur
Angst vor der Krisenwelle - "Das große Problem bleibt die Unbestimmtheit"

Interview - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 9:01


Angst und Ungewissheit treiben die Menschen angesichts zahlreicher Krisen um. Dabei ist der "psychische Rucksack" durch die Corona-Jahre bereits ziemlich vollgepackt. Psychologe Stephan Grünewald beklagt vor allem die politische Kommunikation.Stephan Grünewald im Gespräch mit Julius StuckeDirekter Link zur Audiodatei

Die Wochendämmerung
Mobilisierung in Russland, Proteste im Iran, Gaspreisbremse hier und Volksabstimmung in Kuba

Die Wochendämmerung

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 85:51


In dieser Woche kommt einem schnell alles zu viel auf einmal vor. Im Iran, in Russland, in Großbritannien und Armenien - überall auf der Welt geschehen politische Krisen und Proteste, wirtschaftliche Hiobsbotschften lösen Videos von unglaublichem Mut und unglaublicher Gewalt ab. Wir sagen: Keine Angst vor Komplexität und nehmen uns in Ruhe eine Nachricht nach der anderen vor.

Podcasts – detektor.fm
brand eins-Podcast | Gabriele Fischer & Katharina Wolff: Führung im Doppelpack

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 31:11


Erstmals hat die brand eins mit dem Wirtschaftsmagazin „Strive“ einen gemeinsamen Schwerpunkt: Führung. Die beiden Gründerinnen Gabriele Fischer und Katharina Wolff sprechen über die Zusammenarbeit, die unterschiedlichen Blickwinkel auf das Thema und über einen Irrtum. [00:00] Begrüßung & Doppelschwerpunkt „Führung“ [01:45] Interview mit Gabriele Fischer und Katharina Wolff [02:17] Thema Führung [05:49] Experiment geglückt? [10:24] Gabrieles Irrtum [13:28] Was tun für mehr Gleichberechtigung? [17:43] Diversität in Unternehmen [20:35] Veränderung durch Krisen [24:47] Führen Frauen besser? [26:57] Fazit [29:49] Verabschiedung Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner. Hier geht's zur brand eins. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-gabriele-fischer-und-katharina-wolff-strive-magazine-fuehrung

Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm
Gabriele Fischer & Katharina Wolff: Führung im Doppelpack

Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 31:11


Erstmals hat die brand eins mit dem Wirtschaftsmagazin „Strive“ einen gemeinsamen Schwerpunkt: Führung. Die beiden Gründerinnen Gabriele Fischer und Katharina Wolff sprechen über die Zusammenarbeit, die unterschiedlichen Blickwinkel auf das Thema und über einen Irrtum. [00:00] Begrüßung & Doppelschwerpunkt „Führung“ [01:45] Interview mit Gabriele Fischer und Katharina Wolff [02:17] Thema Führung [05:49] Experiment geglückt? [10:24] Gabrieles Irrtum [13:28] Was tun für mehr Gleichberechtigung? [17:43] Diversität in Unternehmen [20:35] Veränderung durch Krisen [24:47] Führen Frauen besser? [26:57] Fazit [29:49] Verabschiedung Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner. Hier geht's zur brand eins. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-gabriele-fischer-und-katharina-wolff-strive-magazine-fuehrung

T-Online Tagesanbruch
Wer in Deutschland die wahre Macht hat

T-Online Tagesanbruch

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 35:37


In den Krisen, in denen wir uns gerade befinden, stellt sich immer wieder die Machtfrage. Geht die Macht wirklich vom Volk aus, wie es in einer Demokratie wie der Bundesrepublik Deutschland sein sollte? Repräsentieren uns die Politiker gut? Oder stimmt das Bild, das sich ein Drittel der Deutschen macht - dass wir in einer Scheindemokratie leben? Diese Fragen diskutiert Moderatorin Lisa Fritsch (https://twitter.com/lisafrmedia) anlässlich des 32-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung an diesem Wochenende mit t-online-Chefredakteur Florian Harms (https://twitter.com/FAHarms) und Leipzig-Korrespondent Andreas Raabe (https://twitter.com/_anra?lang=de). Den "Tagesanbruch"-Podcast gibt es immer Montag bis Freitag gegen 6 Uhr zum Start in den Tag. Die Wochenend-Ausgabe mit einer längeren Diskussionsrunde ist freitags ab 16 Uhr verfügbar. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei Apple Podcasts (https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), Google Podcasts (https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder Spotify (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g). Auf YouTube finden Sie die Playlist mit allen Tagesanbruch Folgen hier (https://www.youtube.com/playlist?list=PL7bR88NaY8TQfvMmvsKEYOvd0lSkdIkQ-). Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. Anmerkungen, Lob und Kritik an podcasts@t-online.de Quellen: 1. Ton Frau: ARD-Dokumentation(https://www.ardmediathek.de/video/respekt/ost-und-west-gefaehrden-regionale-ungleichheiten-die-demokratie/ard-alpha/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2MwZGY3N2FjLWJlMzctNDEwOS05YzM3LTNjYTlmYmUyMzI2NQ) 2. Folge vom 15. April zu Scheindemokratie „Die deutsche Politik muss sich ändern“: Spotify (https://open.spotify.com/episode/5yl5SR0EpqoPoKzvSem7v3) 3. Ton Willy Brandt: YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=-CitnLxutUY3) 4. Töne von Hörerinnen, Jennifer Hohn und Frau Pflüger: eigene Interviews 5. Informationen zum Projekt „Schüler*innen Haushalt“ der Servicestelle Jugendbeteiligung (https://www.servicestelle-jugendbeteiligung.de/projekt/schuelerinnenhaushalt/#:~:text=Seit%202015%20w%C3%A4chst%20der%20Sch%C3%BCler,au%C3%9Ferdem%20in%204%20Brandenburger%20Kommunen.)