Podcasts about universit

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 5,394PODCASTS
  • 22,021EPISODES
  • 36mAVG DURATION
  • 7DAILY NEW EPISODES
  • Jun 26, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022



    Best podcasts about universit

    Show all podcasts related to universit

    Latest podcast episodes about universit

    Input
    Lieber schweigen als streiten: Konflikte in Freundschaften

    Input

    Play Episode Listen Later Jun 26, 2022 40:06


    Beziehungsratgeber und Paartherapiemöglichkeiten gibt es zuhauf. Aber Anleitungen für die Pflege einer Freundschaft? Fehlanzeige! Oft schleichen wir uns aus einer Beziehung oder schlucken Ärger herunter.  Dabei könnten Freundschaften durch das Austragen von Konflikten erheblich gestärkt werden, so der Freundschaftsforscher Wolfgang Krüger. Und genau das erleben die beiden besten Freunde Basil (36) und Yannick (35). Mit «Input»-Redaktorin Sabine Meyer sprechen sie zum ersten Mal über einen Konflikt, der ihre fast 20jährige Freundschaft beinahe zerstört hätte. Das ist Teil 2 einer Input-Doppelfolge rund ums Thema Freundschaft. Teil 1 «Sandkastenfreundschaften: Wie eine Ehe, nur besser» gibt es hier:  https://www.srf.ch/audio/input/sandkastenfreundschaften-wie-eine-ehe-nur-besser?id=12206546 Folgende Fachleute kommen in dieser Folge vor: * Dr. Wolfgang Krüger - Psychotherapeut und Buchautor. In der Sendung erwähnt wird: «Freundschaft: beginnen - verbessern - gestalten» * Dr. Magdalena Hoffmann - Philosophin und Studienleiterin an der Universität Luzern.

    Der Benecke | radioeins
    Nachtaktive Milben in unseren Poren

    Der Benecke | radioeins

    Play Episode Listen Later Jun 25, 2022 7:54


    Manche Tiere sind uns wohl näher als uns lieb ist. Jedenfalls wimmelt es vor sogenannten Haarbalgmilben im menschlichen Gesicht. Haarbalgmilben, winzige achtbeinige Parasiten, fühlen sich in unseren Poren pudelwohl – und könnten schon bald eine Symbiose mit dem Menschen eingehen. Das Team um Alejandro Manzano Marin der Universität Wien sorgt mit neuesten Erkenntnissen für viel Aufwind - denn als wäre das alles nicht schon genug, nutzen die 0,3 Millimeter kleinen Mitbewohner unser Gesicht für ihren Paarungsakt in nächtlicher Stille. Ob uns das jetzt Grund zur Sorge geben sollte, lassen wir uns – wie immer – von unserem Krabbeltier-Experten Dr. Mark Benecke erklären. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

    Forum - La 1ere
    Le grand débat - Faut-il permettre les actions collectives en Suisse?

    Forum - La 1ere

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 18:31


    Débat entre Raphaël Mahaim, avocat et conseiller national vert vaudois, Jacques Haldy, avocat et professeur de droit à l'Université de Lausanne et Pascal Pichonnaz, professeur de droit à l'Université de Fribourg et président de la commission fédérale de la consommation.

    Forum - La 1ere
    La Cour Suprême américaine révoque le droit à l'avortement: interview d'Aline Helg

    Forum - La 1ere

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 5:42


    Interview d'Aline Helg, historienne des Amériques et professeure honoraire à l'Université de Genève.

    Der BB RADIO Mitternachtstalk Podcast
    Katja Uhlig Nico Went - Ku' Damm 56

    Der BB RADIO Mitternachtstalk Podcast

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 44:14


    Katja Uhlig und Nico Went im BB RADIO Mitternachtstalk "Ku'Damm 56" ist aktuell das erfolgreichste neue deutsche Musical des Jahres. Unsere beiden Hauptdarsteller, im Berliner Stage Theater des Westens, Katja Uhlig und Nico Went, berichten über ihre hoch spannenden Rollen in diesem Stück und sie erzählen uns ihre persönlichen Künstlerstorys. Katja kam über die Musik zum Theater. Sie studierte Musik und Englisch auf Lehramt und wechselte dann zum Musical. Sie gehört dem Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen an und unterrichtet neben der Arbeit auf den Bühnen ganz junge Gesangstalente. Darüber hinaus hat sie eine unglaubliche schöne Stimme, die sie regelmäßig auch diversen Figuren in Zeichentrickfilmen leiht. Nico Went kommt aus Rostock und hat erst 2018 sein Musical-Studium an der Universität der Künste in Berlin beendet. Ein Jahr später gab es für ihn den Deutschen Musical Theater Preis und aktuell spielt er die Hauptrolle in Ku'DAMM 56. Hört unbedingt rein! Gibt es überall, wo es Podcasts gibt, unter BB RADIO Mitternachtstalk.

    HSS Podcast - Satzzeichen
    Folge 115: Für das Internet im ZDF-Fernsehrat

    HSS Podcast - Satzzeichen

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 28:31


    Leonhard Dobusch ist österreichischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor an der Universität Innsbruck. Seit 2016 vertritt er den Bereich „Internet“ im ZDF-Fernsehrat. Der Fernsehrat besteht aus Mitgliedern unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und soll die Interessen der Zuschauer gegenüber dem ZDF vertreten. Zu seinen Aufgaben gehört konkret, das Programm des ZDF zu kontrollieren und den Intendanten zu beraten. Bei der re:publica 2022, der bekannten Konferenz für die digitale Gesellschaft, sprach Dobusch zum Thema „Weniger Netflix, mehr YouTube und Wikipedia: Zur Demokratisierung öffentlich-rechtlicher Medien“. Im Gespräch mit Christian Jakubetz erläutert Dobusch was er damit meint und wie er das künftige Verhältnis öffentlich-rechtlicher Medien und digitaler Technologien perspektivisch sieht.

    DauerWelle - Nachrichten
    Dauerwelle Nachrichten vom 24.6.2022

    DauerWelle - Nachrichten

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 6:02


    Fatima berichtet diese Woche von dem Streik an den Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen. Links zu den Veranstaltungen: Demo für mehr Personal im Krankenhaus, Soli-Party, Diskussionsreihe "Mit oder ohne Gott", Lesung "Monströs", Tagung "Fat Bodies in Early Modern Europe"

    New Books Network

    Eric Wade speaks with Saronik about lust. They discuss how depictions of sexuality in medieval literature have persisted through literary traditions and shaped modern ideas of Orientalism and the sexual other. In the episode, Eric mentions a number of modern theorists, including Edward Said, Joseph Boone, Ghassan Moussawi, and Joseph Massad. Dr. Erik Wade—a visiting lecturer at the Universität-Bonn—researches the global origins of early medieval English ideas of sexuality and race. He is co-writing a book with Dr. Mary Rambaran-Olm, titled Race in Early Medieval England, out next year from Cambridge University Press. This week's image is a medieval illumination of the Dream of the Magi, showing the three kings hanging out naked in bed, in the Salzburg Missal, Regensburg ca. 1478-1489 [München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 15708 I, fol. 63r]. Music used in promotional material: ‘Streets of Sant'lvo' by Mid-Air Machine Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices Support our show by becoming a premium member! https://newbooksnetwork.supportingcast.fm/new-books-network

    New Books in Literary Studies

    Eric Wade speaks with Saronik about lust. They discuss how depictions of sexuality in medieval literature have persisted through literary traditions and shaped modern ideas of Orientalism and the sexual other. In the episode, Eric mentions a number of modern theorists, including Edward Said, Joseph Boone, Ghassan Moussawi, and Joseph Massad. Dr. Erik Wade—a visiting lecturer at the Universität-Bonn—researches the global origins of early medieval English ideas of sexuality and race. He is co-writing a book with Dr. Mary Rambaran-Olm, titled Race in Early Medieval England, out next year from Cambridge University Press. This week's image is a medieval illumination of the Dream of the Magi, showing the three kings hanging out naked in bed, in the Salzburg Missal, Regensburg ca. 1478-1489 [München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 15708 I, fol. 63r]. Music used in promotional material: ‘Streets of Sant'lvo' by Mid-Air Machine Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices Support our show by becoming a premium member! https://newbooksnetwork.supportingcast.fm/literary-studies

    Kanal Schnellroda
    »Die neue Schweigespirale« Ellen Kositza empfiehlt Ulrike Ackermann

    Kanal Schnellroda

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 5:46


    Hier »Die neue Schweigespirale« bestellen Hier zur Buchvorstellung auf Youtube Wie weit geht Cancel Culture an deutschen Universitäten? Sind Meinungsvielfalt und Pluralismus in Forschung und Lehre nicht längst in Bedrängnis geraten? Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Ackermann warnt eindringlich vor den Folgen einer Entwicklung, die bereits heute die Grenzen des Sagbaren verschoben hat. Mit kritischem Blick analysiert sie die Forderungen aus dem Umfeld von Gender Studies oder der Critical Race Theory und spürt den historischen Wurzeln der zunehmenden Politisierung innerhalb der Geistes- und Sozialwissenschaften nach. ...

    Wirtschaft – detektor.fm
    Regina Birner: Sind Lebensmittel zu billig?

    Wirtschaft – detektor.fm

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 24:09


    Die Inflation ist auf einem Rekordhoch und die Preise für Lebensmittel sind in den vergangenen Monaten besonders stark gestiegen. Die Agrarwissenschaftlerin Regina Birner von der Universität Hohenheim sagt trotzdem: Lebensmittel sind in Deutschland immer noch zu billig. [00:00] Intro und Begrüßung [02:54] Der Durchschnitt hat sich geändert [04:51] Wie teuer müssen Lebensmittel werden? [06:29] Fair und sozial [08:28] Gezielte Maßnahmen [10:59] Größer ist nicht gleich wirtschaftlicher [13:16] Verhandlungsmacht [15:06] Kostensteigerung durch Nachhaltigkeit [16:30] Abgabe auf Fleischprodukte [18:08] Kritik an Subventionen Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Das Interview mit Regina Birner finden Sie auch in der aktuellen „brand eins“-Ausgabe zum Thema Preise: „Mehr als Angebot und Nachfrage – Können Preise gerecht sein?“ https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2022/preise/mehr-als-angebot-und-nachfrage Das Heft können Sie hier bestellen: https://kiosk.brandeins.de/products/brand-eins-06-2022 >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-regina-birner-lebensmittel-inflation-preise-landwirtschaft

    Podcasts – detektor.fm
    brand eins-Podcast | Regina Birner: Sind Lebensmittel zu billig?

    Podcasts – detektor.fm

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 24:09


    Die Inflation ist auf einem Rekordhoch und die Preise für Lebensmittel sind in den vergangenen Monaten besonders stark gestiegen. Die Agrarwissenschaftlerin Regina Birner von der Universität Hohenheim sagt trotzdem: Lebensmittel sind in Deutschland immer noch zu billig. [00:00] Intro und Begrüßung [02:54] Der Durchschnitt hat sich geändert [04:51] Wie teuer müssen Lebensmittel werden? [06:29] Fair und sozial [08:28] Gezielte Maßnahmen [10:59] Größer ist nicht gleich wirtschaftlicher [13:16] Verhandlungsmacht [15:06] Kostensteigerung durch Nachhaltigkeit [16:30] Abgabe auf Fleischprodukte [18:08] Kritik an Subventionen Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Das Interview mit Regina Birner finden Sie auch in der aktuellen „brand eins“-Ausgabe zum Thema Preise: „Mehr als Angebot und Nachfrage – Können Preise gerecht sein?“ https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2022/preise/mehr-als-angebot-und-nachfrage Das Heft können Sie hier bestellen: https://kiosk.brandeins.de/products/brand-eins-06-2022 >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-regina-birner-lebensmittel-inflation-preise-landwirtschaft

    Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm
    Regina Birner: Sind Lebensmittel zu billig?

    Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm

    Play Episode Listen Later Jun 24, 2022 24:09


    Die Inflation ist auf einem Rekordhoch und die Preise für Lebensmittel sind in den vergangenen Monaten besonders stark gestiegen. Die Agrarwissenschaftlerin Regina Birner von der Universität Hohenheim sagt trotzdem: Lebensmittel sind in Deutschland immer noch zu billig. [00:00] Intro und Begrüßung [02:54] Der Durchschnitt hat sich geändert [04:51] Wie teuer müssen Lebensmittel werden? [06:29] Fair und sozial [08:28] Gezielte Maßnahmen [10:59] Größer ist nicht gleich wirtschaftlicher [13:16] Verhandlungsmacht [15:06] Kostensteigerung durch Nachhaltigkeit [16:30] Abgabe auf Fleischprodukte [18:08] Kritik an Subventionen Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Das Interview mit Regina Birner finden Sie auch in der aktuellen „brand eins“-Ausgabe zum Thema Preise: „Mehr als Angebot und Nachfrage – Können Preise gerecht sein?“ https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2022/preise/mehr-als-angebot-und-nachfrage Das Heft können Sie hier bestellen: https://kiosk.brandeins.de/products/brand-eins-06-2022 >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-regina-birner-lebensmittel-inflation-preise-landwirtschaft

    InnoPodcast
    #61 Wie hybrides Arbeiten richtig funktioniert – mit Hartmuth Gieldanowski, Lead Innovation & Customer Experience Coach

    InnoPodcast

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 51:08


    Elon Musk droht seinen Mitarbeitenden mit der Kündigung, sollten sie nicht ins Büro zurückkommen. Microsoft setzt auf den Wohlfühlfaktor: Mitarbeitende können arbeiten, wann und wie es für sie am besten ist. Aber welcher Weg ist denn nun richtig? Viele Unternehmen stehen derzeit vor der Frage, ob ihre Arbeitnehmenden weiterhin regelmässig aus dem Homeoffice oder von anderen externen Arbeitsplätzen als dem Büro arbeiten sollen, können, dürfen. Die Meinungen gehen stark auseinander. Deshalb widmen sich Khalil und sein Gast Hartmuth «Hardy» Gieldanowski in der heutigen Folge des InnoPodcast dem hybriden Arbeiten. Hardy ist Lead Innovation & Customer Experience Coach bei der Schweizerischen Post. Aufmerksame Hörerinnen und Hörer erinnern sich vielleicht noch aus Folge 8 des InnoPodcasts, «Agilität einfach erklärt», an ihn. Unter hybridem Arbeiten wird allgemein der Mix aus der Arbeit vor Ort im Büro und der Arbeit am Computer von einem durch die Mitarbeitenden selbst gewählten Ort verstanden. Es geht also darum, wer wann von wo aus seiner Arbeit nachgeht. Klar ist, dass in den letzten Jahren ein Wechsel stattgefunden hat: weg vom starren Büroalltag hin zu mehr Flexibilität. Daran wird sich gemäss Studien und dem Anspruchsdenken gerade jüngerer Arbeitnehmer*innen auch nichts mehr ändern. Aber wann ist es denn tatsächlich sinnvoll, digital miteinander zu arbeiten und wann sollten Meetings unbedingt physisch stattfinden? Muss ein Workshop am Flipchart durchgeführt werden? Gehören Mitarbeitenden-Gespräche in das nächstgelegene Sitzungszimmer? Und wie können auch Mitarbeitende ohne Bürojob hybrid arbeiten? All diesen und noch mehr Fragen gehen Khalil und Hardy in dieser Folge nach. Eines sei vorweggenommen: schwarz-weiss-Denken ist heute nicht mehr angebracht. Hartmuth Gieldanowski hat einen Masterabschluss von der Fachhochschule Solothurn-Nordwestschweiz in Business Information Systems und einen von der Universität Duisburg-Essen in Educational Media. Nachdem er drei Jahre in StartUp für Hosting und Webdesign geleitet hat, war er mehrere Jahre in verschiedenen Unternehmen im Bereich der IT tätig. 2010 hat er dann seine IT-Kenntnisse mit seinem jetzigen Arbeitsbereich verbunden und bei der PostFinance als BA/Agile Coach angefangen. Nach einem Abstecher zur Swisscom und dem Swiss Federal Office for Information Technology, Systems and Telecommunication ist er seit 2017 wieder bei der Post und ist seit Januar 2021 Lead Innovation & Customer Experience Coach. Für die Hörerinnen und Hörer, die die bei der Post beschäftigt sind, hier noch der versprochene Link auf die Test-Card des EspaceLab: https://espacelab.co/39LdNZb Der InnoPodcast geht in die Sommerpause. Wir hören uns im September wieder

    Forum - La 1ere
    Les étudiants de l'École suisse d'archéologie découvrent l'Épave d'Anticythère: interview de Lorenz Baumer

    Forum - La 1ere

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 6:52


    Interview de Lorenz Baumer, professeur d'archéologie classique à l'Université de Genève.

    Regionaljournal Basel Baselland
    Lohnerhöhung für Mitarbeitende des Kantonsspitals Baselland

    Regionaljournal Basel Baselland

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 26:59


    Das Kantonsspital Baselland (KSBL) will nicht länger auf einen Entscheid des Schiedsgerichts warten und hebt die Löhne der Mitarbeitenden rückwirkend an. Das Gericht wurde eingeschaltet, weil sich das Spital und die Gewerkschaft über die Umsetzung der Lohnerhöhung nicht einig geworden sind. Ausserdem: * Lange Schlangen und kaum Kapazitäten in den Notfallstationen: das wegen Hitze und Personalmangel am Universitätsspital und am Kinderspital in Basel. * Neue Pläne für den Landhof im Kleinbasel: Die Behörden wollen die Tribüne nun doch erhalten und sanieren. * Das Basler Parlament spricht zwei Millionen Franken für eine Flotte elektronischer Feuerwehrautos. Weitere Themen: - Wie weiter auf dem Landhof?

    DER EVENTMANAGEMENT PODCAST
    Duty of Care: Wie werden virtuelle Events sicherer?

    DER EVENTMANAGEMENT PODCAST

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 30:09


    In dieser spannenden Episode geht es um ein sehr wichtiges Thema: Duty of Care bei digitalen und hybriden Events. Mit der Pandemie verschob sich die Eventbranche in digitale Räume und wird auch heute noch meist digital oder hybrid durchgeführt. Doch wie sehr wird im digitalen Raum Sorgfalt in den Bereichen Sicherheit, Compliance und Datenschutz walten gelassen? Hackerangriffe wie auf das Verteidigungsministerium der Ukraine halten uns wieder vor Augen, wie wichtig ein sicherer digitaler Raum wirklich ist, besonders wenn Branchen sich zu neuen Medikamenten, Innovationen, Patenten oder aktuellen Entwicklungen austauschen. Wer in Zukunft auch weiterhin die wichtigsten Player zu Events versammeln will, muss eine holistische Sorgfaltspflicht vorweisen. In der heutigen Episode habe ich Larissa Steinbäcker zu Gast. Sie ist Co-CEO der international agierenden Eventagentur Proske GmbH, bei der sie 2014 als Junior Project Managerin startet. Seitdem prägt sie den Werdegang und die erfolgreiche digitale Transformation bei Proske. Sie ist seit mehr als 12 Jahren in der Veranstaltungsbranche tätig und kennt ihr Geschäft aus der Perspektive der Anbieter, Kunden und Agenturen. Larissa hat ihren Bachelor-Abschluss in Tourismuswissenschaften mit Auszeichnung an der Universität von Malta gemacht und ist Mitglied des europäischen GBTA-Ausschusses für Tagungen und Veranstaltungen, sowie Teil der GCB-Sparte für Eventagenturen. Mehr Infos zu meinem heutigen Gast und mir: Larissa Steinbäcker Linkedin: https://www.linkedin.com/in/chriskaisergermany/ Website: https://www.proske.com/ Bano Diop Xing: https://www.xing.com/profile/Bano_Diop/ Linkedin: https://banodiop.de/Linkedin Instagram: https://banodiop.de/insta Web: https://banodiop.de/emp95 Für Fragen oder Wünsche kannst du mir gerne bei Instagram schreiben: @eventmanagementpodcast https://www.instagram.com/eventmanagementpodcast/ Folge gerne dem EVENTMANAGEMENT PODCAST, damit Du die nächste Folge auf jeden Fall auf dem Schirm hast. Wenn Du magst, dann kannst Du sehr gerne eine Rezension auf Apple Podcasts hinterlassen.

    Life after Lehramt: Impulse zu Berufswechsel und Gründung als Lehrer
    #32 Bildungsforscher Aladin El-Mafaalani über seine Lehrer-Vergangenheit und die Zukunft des Schulsystems

    Life after Lehramt: Impulse zu Berufswechsel und Gründung als Lehrer

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 80:07


    Spätestens nach der Lektüre seines augenöffnenden Buches "Mythos Bildung" gilt Aladin El-Mafaalani für mich als Wegweiser und Eckpfeiler in der Bildungswissenschaft. Der Universitätsprofessor für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück vereint ungewöhnlich viele Blickwinkel auf die Bildungsmedallie aus diversen Rollen seiner Biographie: So kann Aladin El-Mafaalani bei seinen messerscharfen Analysen des Bildungssystems aus seinen Erfahrungen als Schüler, Student, Lehrer, Hochschullehrer, Ministerialbeamter, Bildungsforscher und Vater schöpfen. Wir sprechen über • seine Bildungs- und Lehrer-Biographie • sein chronisches schlechtes Gewissen als Lehrkraft • über Schule in der Corona- und Ukraine-Krise • über das Phänomen Lehrerausstieg durch die soziologische Brille gesehen • über hoffnungsvolle Reformansätze • und seine Einschätzung, wie wahrscheinlich das Ruder im Schulsystem herumgerissen werden kann. Für mich ein echtes Gesprächshighlight! Viel Spaß wünsche ich dir bei unserem Gespräch. __________ Aladin El-Mafaalani im Netz: https://www.mafaalani.de Buch "Mythos Bildung": https://www.mafaalani.de/mythos-bildung __________ Mit uns arbeiten auf dem Schulfrei Campus: https://isabellprobst.de/mit-mir-arbeiten/

    Tribu - La 1ere
    Les histoires de vie

    Tribu - La 1ere

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 25:22


    Invitée: France Merhan. La mise en récit de sa vie est présente en littérature, mais aussi au sein des sciences humaines et de l'éducation et de la formation. Comment le fait de raconter sa vie à dʹautres permet de trouver ou retrouver une voie professionnelle? Comment le fait dʹentendre dʹautres récits de vie permet-il de souder un groupe? Cette pratique relève-t-elle encore de la formation ou nʹest-elle pas une forme de psychothérapie déguisée? Quels sont les risques et les bienfaits de cet exercice? Tribu parle de ce sujet en compagnie de France Merhan, chargée d'enseignement à la section des Sciences de l'éducation dans le secteur de la formation des adultes de l'Université de Genève.

    Lesestoff | rbbKultur
    Christian Lehnert: "opus 8. Im Flechtwerk"

    Lesestoff | rbbKultur

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 5:55


    Christian Lehnert ist Dichter und Theologe. Er leitet das Liturgiewissenschaftliche Institut an der Universität Leipzig. Auch seine Lyrik ist geprägt von der religiösen Grunderfahrung. Dichtung als Gottesdienst könnte man sagen. "opus 8. Im Flechtwerk" heißt sein achter Gedichtband, der jetzt im Suhrkamp Verlag erschienen ist. Unser Literaturkritiker Jörg Magenau stellt ihn vor.

    Regionaljournal Basel Baselland
    Volle Notfallstationen am Unispital und am Kinderspital UKBB

    Regionaljournal Basel Baselland

    Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 5:17


    Am letzten Wochenende war die Notfallstation des Universitätsspitals Basel zeitenweise so voll, dass nur noch jene Patientinnen und Patienten behandelt werden konnten, die in einem Unispital versorgt werden müssen. Das sei höchst aussergewöhnlich, heisst es vom Spital. Gründe gibt es mehrere. Weitere Themen: * die Messe Schweiz bekommt wieder Geld vom Kanton * Birsfelden richtet ein Telefon für Bürgerinnen und Bürger ein

    Hermann Scherer Podcast
    # 266 Mein neues Buch: Mach Deine Marke zu GOLD - Hermann Scherer

    Hermann Scherer Podcast

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 5:26


    Mach Deine Marke zu GOLD - Wie Du es schaffst, sichtbar und begehrt zu werdenIch kann mit Fug und Recht behaupten, dass dieses Buch es schafft, mein beliebtes GOLD-Programm auf 380 Seiten zu komprimieren. Natürlich nur fast. Denn die Bühnenauftritte, die Interviews, die Foto-Shootings und natürlich auch der berühmte Speaker-Slam, all das kann ich nicht in dieses Buch packen. Wenn Du dich und Deine Marke zu GOLD machen willst, dann ist dieses Buch definitiv ein "Must-Have". Hier ganz einfach bestellen.Dir hat diese Podcast-Folge gefallen? Du hast Anregungen oder Wünsche? Dann freue ich mich über eine Bewertung bei Apple Podcasts:https://www.hermannscherer.com/podcast--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Über 3.000 Vorträge vor rund einer Million Menschen in über 3.000 Unternehmen in über 30 Ländern, mehr als 50 Bücher in 18 Sprachen, 1.000 Presseveröffentlichungen, 50.000.000 Euro Umsatz, 9.000 Hotelübernachtungen, 10.000.000 Flugmeilen, Forschung und Lehre an 18 europäischen Universitäten, über 30 erfolgreiche Firmengründungen, die meist zur Marktführerschaft führten, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Hermann Scherer. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und den Logenplatz im Kundenkopf erobern. Du willst noch mehr Inspiration, wertvolle Impulse, eine Starthilfe, tolle Kontakte? Dann hier entlang:Die größten Learnings meines LebensDas Video gibt es hier: www.hermannscherer.com/learnings Mein Geschenk an DichMein "sichtbar"-Buch: https://go.hermannscherer.com/sichtbar Meine BücherSpiegel-Bestseller „Glückskinder“: https://www.hermannscherer.com/glueckskinderSpiegel-Bestseller „Fokus“: https://www.hermannscherer.com/fokus Meine Online-KurseOnline-Kurs: In wenigen Tagen zum eigenen BuchOnline-Kurs: Qualität sichtbar machenOnline-Kurs: Soforthilfe Online KursMeine Social-Media-KanäleFacebook: https://www.facebook.com/hermannscherer/Instagram: https://www.instagram.com/hermannscherer_officialExklusive Facebook-Community: https://www.facebook.com/hermannscherer/communityNewsletter per WhatsAppwww.hermannscherer.com/whatsappnews See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Jung & Naiv
    #579 - Friedensforscherin Ursula Schröder

    Jung & Naiv

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 131:37


    Zu Gast im Studio: Politologin Ursula Schröder. Seit 2017 ist sie Wissenschaftliche Direktorin des Instituts für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg sowie Professorin für Politikwissenschaft, insbesondere für Friedensforschung und Sicherheitspolitik. Ein Gespräch über Frieden an sich, dessen Erforschung, Gewalt zwischen Staaten und staatliche Gewalt, Ungleichheit und Reichsbürger, Ursulas Werdegang und ihr Institut, feministische Außenpolitik, Kriegsverbrechen und Assange, das jährliche Friedensgutachten sowie der russische Überfall auf die Ukraine, die NATO, ein europäisches Militär, Rüstungsexporte und andere militärische Konflikte weltweit + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

    Ab 21 - Deutschlandfunk Nova
    Bücher, Serien, Podcasts - Wie wir unseren Horizont erweitern

    Ab 21 - Deutschlandfunk Nova

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 17:05


    Er wollte mehr Vielfalt in seinem Bücherregal. Der Kulturwissenschaftler und Autor Bernard Hoffmeister erklärt, wie ihm das gelungen ist. Wie es auf dem Streamingmarkt um Diversität bestellt ist, haben wir vor längerer Zeit mit Elizabeth Prommer besprochen. **********Ihr hört in der Ab 21:00:42 - Bernard Hoffmeister, Kulturwissenschaftler, Autor12:33 - Elizabeth Prommer, leitet das Institut für Medienforschung an der Universität Rostock**********Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:Bücher: Wie wir es schaffen, mehr zu lesenDiversität bei Netflix, Amazon und Co: Serien von Streaming-Diensten sind weniger divers als bisher beworbenDiversität bei der Polizei: Die Rolle der Einstellungsverfahren**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.**********Meldet euch!Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

    Tagesgespräch
    Andreas Maurer: «Die Ukraine wird EU-Beitrittskandidatin»

    Tagesgespräch

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 25:52


    Die EU-Kommission empfiehlt, der Ukraine den Status eines Beitrittslandes zu verleihen. Die EU-Regierungs- und Staatschefs dürften dem Vorhaben an ihrem Gipfel von Donnerstag und Freitag zustimmen, meint Andreas Maurer, Politikwissenschaftler und EU-Integrationsforscher der Universität Innsbruck. Bereits seit 2014 gibt es ein umfangreiches Assoziierungs- und Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine. Eine Mitgliedschaft im Club der 27 Mitgliedsländer war aber bis zum Angriffskrieg Russlands kein Thema. Mit ihm änderte sich die Ausgangslage nun radikal. Nachdem die Ukraine im März ein Beitrittsgesuch einreichte, unterstützt die Kommission nun das Vorhaben. Am Donnerstag und Freitag beraten die 27-EU-Mitgliedsländer an ihrem Gipfel nun, ob sie der Ukraine den Kandidatenstatus verleihen wollen. Die Ausgangslage, mögliche Folgen und Kräftefelder in der EU kennt Professor Andreas Maurer. Der Politikwissenschaftler und EU-Integrationsforscher lehrt an der Universität Innsbruck.

    You, Me, and Your Top Three
    Being an Innovator (wsg Thierry Klein)

    You, Me, and Your Top Three

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 57:04


    BEING AN INNOVATOR | Thierry Klein, President of Bell Labs Solution Research at Nokia Bell Labs, joins host Gregg Garrett to discuss the DNA of being an innovator. Of course, Thierry speaks about his Top 3, including his parents who helped him eliminate his fear of failure, his PhD advisor at MIT who taught him the business of innovation, and the aura of previous Bell Lab Presidents who helped set the bar for what leadership in innovation looks like. And you have to hear what he has to say about trusting your instincts. About thierry klein Thierry Klein is President of Bell Labs Solutions Research at Nokia Bell Labs. His distinguished global multi-disciplinary team conducts fundamental and applied research focused on new value chains, business opportunities and ecosystems beyond Nokia's current product and solutions portfolio. His team pursues research and innovation into advanced sensing technologies, AI-based knowledge systems and fundamental algorithms, autonomous software and data systems, novel architectures and integrated solutions and experiences. Thierry served as the Founding Vice-Chair of the Board of the 5G Automotive Association, a cross-industry association bringing together the telecommunications and automotive industries, and he served as the Chairman of the Technical Committee of GreenTouch, a global consortium dedicated to improve energy efficiency in networks by a factor 1000x compared to 2010 levels. He was the Founder and CTO of an internal start-up focused on wireless communications for emergency response and disaster recovery situations. Thierry earned an MS in Mechanical Engineering and an MS in Electrical Engineering from the Université de Nantes and the Ecole Centrale de Nantes in Nantes, France.  He received a PhD in Electrical Engineering and Computer Science from the Massachusetts Institute of Technology, USA. He is an author on over 35 peer-reviewed conference and journal publications and an inventor on 36 patent applications. In 2010, he was voted “Technologist of the Year” at the Total Telecom World Vendor Awards and received the 2016 Industrial Innovation award from the IEEE Communications Society. Thierry has dual US and Luxembourg citizenship and speaks four languages. He lives in Fanwood, New Jersey with his wife and son. Show Highlights During this episode: Introduction [0:00] DNA of an Innovator - Bravery [1:00] Thierry's Introduction [7:36] His Definition of Innovation [10:00] The “Top Three” His parents [11:38] His PhD advisor [19:36] Previous Bell Lab Presidents [32:39] You have to hear this… Internal Venture at Nokia Bell Labs [43:20] What He's Currently Working On [46:45] Be Accessible and Trust Your Instincts [55:42] Additional Information Contact Thierry Klein: Thierry's LinkedIn Nokia Corporation Nokia Bell Labs - Nokia Bell Labs (bell-labs.com) Bell Labs Institute - Nokia Bell Labs (bell-labs.com) Networking on the Moon Project Put Women Back in the History Book of Computing   Contact Gregg Garrett: Gregg's LinkedIn Gregg's Twitter Gregg's Bio   Contact CGS Advisors: Website LinkedIn Twitter

    EinBlick – Der Podcast
    EinBlick – nachgefragt: Karl Lauterbach "Wie soll Infektionsschutzgesetz künftig umgesetzt werden?"

    EinBlick – Der Podcast

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 8:21


    EinBlick – nachgefragt Podcast mit Interviews und Diskussionsrunden mit Expert:innen des Gesundheitswesens In dieser Folge sprach Fachjournalistin und EinBlick-Redakteurin Mirjam Bauer mit Bundesgesundheitsminister Professor Doktor Karl Lauterbach zum Infektionsschutzgesetz, seinen Erwartungen an die Ärzteschaft und die Widerspruchskösung bei Organspenden. Seit 2001 ist der Mediziner und Universitätsprofessor Karl Lauterbach Mitglied der SPD, seit 2005 gehört er dem Deutschen Bundestag ununterbrochen an. Lauterbach ist ein vergleichsweise spätberufener Sozialdemokrat. Am 1963 als Arbeiterkind in Düren geboren, konzentrierte er sich auf seine Ausbildung und berufliche Karriere, ehe er sich der Politik zuwandte. Der Doppel-Doktor gehörte zunächst der CDU an. Lauterbach ist seit Dezember 2021 Bundesgesundheitsminister.

    Erststimme - Der Podcast für alles außer Corona
    Erststimme #51: Prof. Dr. Nils Goldschmidt

    Erststimme - Der Podcast für alles außer Corona

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 29:17


    Nach zehn Jahren der erfreulichen Konjunktur bestimmen nun Bedrohungsszenarien die Diskussionskultur und die Stimmungslage der Deutschen: Erst die Pandemie, dann die Pflegedebatte, schließlich und überhaupt das Klima. Spätestens mit dem russischen Angriff auf die Ukraine wurden Fehleinschätzungen und Reformbedarfe in Deutschland und Europa offensichtlich. Fragen nach „Kippmomenten“ tauchen auf – also nach den Augenblicken, in denen sich ein politisches und ökonomisches System ggf. rasch und unumkehrbar ändert. Nils Goldschmidt – Theologe und Ökonom, Professor für Kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung an der Universität Siegen und Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft – hat dazu ein Buch verfasst, das zwar den Titel „Gekippt“ trägt, aber im Untertitel schon ein erstes Zeichen der Ermutigung setzt: „Was wir tun können, wenn Systeme außer Kontrolle geraten“. Mit ihm möchten wir am Puls der Zeit über unsere drängenden Fragen aus Politik und Wirtschaft sprechen – und über Antworten aus der Sozialen Marktwirtschaft: Wo müssen wir mehr Veränderungsbereitschaft mit Blick auf den Status quo wagen? Aber warum sollten wir auch mehr Vertrauen in die bewährten ordnungspolitischen Rahmenbedingungen von Freiheit und Verantwortung setzen?

    Pixel, Polygone & Plauderei
    Unreal Engine 5: Die große Revolution?

    Pixel, Polygone & Plauderei

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 71:12


    Spätestens seit der finalen Veröffentlichung der Unreal Engine 5 im Mai 2022 ist das Werkzeugset für alle Videospielentwickler, Filmemacher und Architekten in aller Munde. Fast täglich veröffentlichen Fans und Hobbyentwickler Videos zu ihren eigenen Projekten und oft bleiben wir als Zusehende mit offenen Mündern zurück: "Man sieht das geile aus!", "Hast du die krasse Beleuchtung gesehen" oder "Das ist ja von der Realität nicht zu unterscheiden!" sind Sätze die man häufiger hört Doch was ist dran an dem ganzen Hype? Bringt uns Epic Games hier die Revolution in der Spieleentwicklung? Wir haben uns Freddy und Luca, Studenten der Computerspielwissenschaften an der Universität Bayreuth, geschnappt, um mit ihnen über die Unreal Engine 5 zu sprechen. Dabei gehen wir auf die zentralen Neuerungen namens Nanite und Lumen aber auch auf die Quixel Megascans ein, um schließlich einschätzen zu können: Ist das die große Revolution? Schaut gerne auf www.pixelpolygoneplauderei.de vorbei und hinterlasst uns ein paar liebe, kritische oder lustige Worte. Wenn euch die Episode gefallen hat, sagt es uns in den Kommentaren, auf Twitter und Instagram oder hinterlasst eine Bewertung bei iTunes & Spotify. Wir freuen uns über jedes Feedback. Viel Spaß beim Hören! Intro & Begrüßung 00:00:00 Begriffsklärung: Was ist eine Engine? 00:03:57 Was haben die Unreal Engine 4 & 5 gemeinsam? 00:08:42 Riesige Welten mit unzähligen Details: Was ist Nanite? 00:14:41 Beleuchtung wir von Geisterhand: Was ist Lumen? 00:24:21 Einfach importieren: Was bringen die Quixel Megascans? 00:32:24 Reale Gesichtsanimationen oder Uncanny Valley: Wie gut ist Meta Human? 00:40:52 Herunterladen und loslegen: Unreal Engine 5 & Zugänglichkeit 00:48:50 Kann man sich als Entwickler zu abhängig von Epic & Unreal machen? 00:52:58 Fan-Projekte: Wie schnell kann ich als Laie ein Level bauen? 00:54:45Tschüss macht's gut & gute Nacht! 01:09:55 Bild: Epic Games

    Yvonne & Berner
    Queermentor

    Yvonne & Berner

    Play Episode Listen Later Jun 22, 2022 33:06


    Queere Menschen leiden dreimal so oft an psychischen Erkrankungen wie heterosexuelle Personen. Das ist das Ergebnis einer Studie des DIW Berlin und der Universität Bielefeld. Faktoren sind Ausgrenzung und Diskriminierung. Gegen diese will Pavlo Stroblja etwas tun. Der gebürtige Ukrainer hat Queermentor gegründet, ein Netzwerk für Training und Mentoring. Es richtet sich an queere Jungendliche und junge Erwachsene. In den letzten Monaten hatte Pavlo allerdings nicht viel Zeit, sich um sein Projekt zu kümmern, denn er ist in der Ukraine geboren und musste seine Eltern vor dem russischen Angriffskrieg retten.Wie es Pavlo, seinen Eltern und seinem Projekt geht? Felicia und Jochen freuen sich, dass Pavlo Zeit für diese Antworten hat und uns auch noch einmal schildert, was der Krieg für die queere Community in der Ukraine bedeutet. Danke an unseren Sponsor der Folge und das ist Cheex. Cheex ist eine Sexual Wellness Plattform. Alle Inhalte auf getcheex.com sind divers, lustvoll, einvernehmlich und fair produziert. Mit dem Code yvonneundberner könnt ihr 14 Tage lang kostenlose das Angebot von getcheex.com testen. Einfach hier klicken https://bit.ly/3wXNyXd und den Code: yvonneundberner nutzen.Links zur Episode: https://queermentor.org/dehttps://www.diw.de/de/diw_01.c.810374.de/lesbische__schwule__bisexuelle__trans_-__queer_und_inter_-me___hen_dreimal_haeufiger_von_burnout_und_depressionen_betroffen.htmlhttps://www.ardmediathek.de/video/reporter/ukraine-krieg-besondere-gefahr-fuer-queere-menschen-oder-reporter/funk/Y3JpZDovL2Z1bmsubmV0LzExODUzL3ZpZGVvLzE3OTM1OTAMailt uns und verbindet euch mit uns: https://www.instagram.com/yvonneundberner/?hl=deyvonnrundberner@achtung.de See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.