Podcasts about digitalisierung

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 3,178PODCASTS
  • 14,251EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 7DAILY NEW EPISODES
  • May 25, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about digitalisierung

Show all podcasts related to digitalisierung

Latest podcast episodes about digitalisierung

Zwischen Generation Y und Z
Panel Talk: Influencer Marketing Rockstars mit Diana Zur Löwen, Louisa Dellert & Hendrik Nagel

Zwischen Generation Y und Z

Play Episode Listen Later May 25, 2022 62:25


Diese Folge ist eine ganz besondere, denn sie wurde erstmalig als Live Panel Talk aufgenommen! Der Rahmen der Aufnahme war unsere gemeinsame OMR-Pre-Party mit Storyclash: das erste INFLUENCER MARKETING ROCKSTARS Event. Mit Diana Zur Löwen, Louisa Dellert & Hendrik Nagel habe ich mich in Hamburg über Influencer Marketing ausgetauscht. Wir haben den Status Quo, aber auch die Zukunft des Influencer Marketings beleuchtet — von Fehlern, Hate-Kommentaren und Kooperationen, über die Schnittstelle von Management und Creator bis hin zum Thema Investitionen in StartUps. Während Diana & Louisa aus Influencer Sicht berichtet haben, war Hendrik aus Management Perspektive dabei, und so konnten wir den 200 Gäst:innen aus der Marketing & StartUp Welt einen super Einblick geben.Danke, dass Du "Zwischen Generation Y und Z" hörst! In diesem Podcast beschäftige ich - Sarah Emmerich - mich als Social Media Native im Dialog mit inspirierenden Menschen aus meinem Umfeld oder dem öffentlichen Leben mit gesellschaftsrelevanten Themen, die vor allem die Generation Y und Z prägen, definieren und herausfordern. Ich selbst finde mich als 1998er Jahrgang mit 23 Jahren oft zwischen beiden Generationen wieder. Mich faszinieren die Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser beiden Generationen - sodass ich eine Plattform schaffen möchte, die Menschen aus allen Generationen zum nachdenken, umdenken oder handeln anregen kann - egal ob bei alltäglichen oder komplexen Herausforderungen. Da ich selbst seit 5 Jahren - seit meinem Abitur - im Social Media & Influencer Marketing selbstständig bin, beschäftigt sich der Podcast besonders mit Digitalisierung, Online Marketing, Mindset, den Veränderungen in einer globalisierten Arbeitswelt oder persönlichen Gedanken und Einblicken in den Alltag der Generation zwischen Y und Z. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

EinBlick – Der Podcast
Dr. Ahmad Sirfy -> EinBlick – nachgefragt: Digitale Tools bringen einen besseren Workflow für die Praxis

EinBlick – Der Podcast

Play Episode Listen Later May 25, 2022 18:04


EinBlick – nachgefragt Podcast mit Interviews und Diskussionsrunden mit Expert:innen des Gesundheitswesens In dieser Folge spricht der Fachjournalist und EinBlick-Redakteur Christoph Nitz mit Dr. med Ahmad Sirfy über seine smarte Gesundheitspraxis und die Erfahrungen mit digitalen Tools im Alltag einer Hybrid-Praxis. Dr. Ahmad Sirfy studierte Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Er arbeite seit 2012 an verschiedenen Kliniken wie dem Deutschen Herzzentrum München, den Kliniken an der Paar sowie dem Klinikum Erding. Seit 2016 ist Dr. Sirfy Pool-Arzt im organisierten Bereitschafts- und Notfalldienst der Kassenvereinigung Bayern. Nach mehrjähriger Tätigkeit in einer Praxis für Allgemeinmedizin gründete er 2018 seine eigene Praxis in München, die von Anfang an als Smart Praxis geplant war.

Medientage Mitteldeutschland Podcast
#100 Welche Pläne haben Sie für die ARD, Patricia Schlesinger?

Medientage Mitteldeutschland Podcast

Play Episode Listen Later May 25, 2022 24:17


Wir feiern die 100. Folge des MTM-Podcasts! Und haben uns dafür einen besonderen Gast eingeladen: Patricia Schlesinger, Intendantin des rbb, spricht über ihre Pläne als ARD-Vorsitzende: Die drei „D“ – Digitalisierung, Dialog, Diversität – stehen im Fokus ihres Vorsitz, wie Schlesinger uns im Podcast verrät. Was konkret angestoßen und umgesetzt werden soll, welche Maßnahmen die ARD und ihre Sendeanstalten zukunftsfähig machen und wie es mit dem Rundfunkbeitrag weitergeht, das erfahren Sie in Episode #100.

Marketing MasterMinds
S03E01 - Digitalisierung von Vertrieb und Marketing im B2B-Mittelstand – Teil 1

Marketing MasterMinds

Play Episode Listen Later May 25, 2022 31:34


Wir gehen in dieser ersten Folge der dritten Staffel unseres Podcasts auf die Herausforderungen der Digitalisierung für den B2B-Mittelstand bzw. die Notwendigkeit ein, warum dieser jetzt digitalisieren sollte und behandeln folgende Themen: Vorteile und Chancen der Digitalisierung in Marketing & Vertrieb Hürden bei der Digitalisierung Ängste bei der Digitalisierung In 14 Tagen kommt Teil 2 mit unserer konkreten Vorgehensweise, den Digitalisierungsprozess anzugehen. Besucht auch unsere Facebook Gruppe und Facebook Fanpage. Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch! Noch mehr Folgen findet ihr hier: https://www.online-erfolgreicher.de/podcast-marketing-masterminds/

SELFMADE
Web3 - Insights & Learnings aus den USA: Was kommen wird und Torbens Bedenken!

SELFMADE

Play Episode Listen Later May 25, 2022 53:45


USA Insights und Learnings: Social Media, Digitalisierung & Web3 Seit 10 Tagen ist Torben in den USA unterwegs. Los Angeles, Silicon Valley, Google Headquarter, Meta Store, Apple und die VeeCon... Er hat viel gesehen, gelernt und nimmt jetzt aus seinem Hotelzimmer in Minnesota diese Podcastfolge für euch auf. WAKE UP! Denn heute teilt Torben die krassesten Insights und Learnings der letzten 72 Stunden über Social Media, die Digitalisierung und Web3 mit euch. Was genau ist das Web 3.0, was wird der große Unterschied zum Web2 sein und welche Gefahren bringt der Wandel mit sich? In dieser Folge geht es darum, was kommt, wie du dies in der Zukunft nutzen kannst und welche Bedenken Torben hat. Hinterlasse deine persönliche Bewertung bei iTunes oder Spotify und abonniere „WAKE UP! NEWS", wenn du keine Folge mehr verpassen möchtest. __________ Der erste TPA Media Branding Workshop in München, am 25.06.22 - und du kannst mit dabei sein: https://bit.ly/3wAPBl0 __________ ► Twitch Stream: https://bit.ly/3qV78yl ► Instagram: https://bit.ly/1T8p0DF ► YouTube Kanal kostenlos abonnieren: https://bit.ly/2QpjOuM ► Twitter: https://bit.ly/3J9MDqO ► Discord: https://discord.gg/nbg6Kdq ► SELFMADE Branding bestellen: https://amzn.to/2VgT0FH ► Torbens Biografie bestellen: https://amzn.to/3a5lZBa www.torbenplatzer.com // www.tpa-media.com Impressum: https://torbenplatzer.com/impressum Torben Platzer ist ein deutscher Multiunternehmer, SPIEGEL Bestseller Autor, Influencer und eine wahrgenommene Internetpersönlichkeit. Er gilt als Pionier im Bereich digitales Marketing, soziale Medien und Markenaufbau (engl. Branding) und ist Co-Founder der Social Media & Branding Agentur TPA Media, die seit 2017 mit Sitz in München agiert. Auf seinen eigenen Kanälen hat er mittlerweile eine Fanbase von über 500.000 Menschen aufgebaut und bespielt diese seit 2017 regelmäßig mit Content und aktuellen Formaten. Unter dem von ihm gegründeten Label WAKE UP spricht er vor allem über Chancen und Probleme des Internetzeitalters und die modernen Zugänge durch soziale Medien, METAVERSE und WEB 3.0. Dabei vermittelt er einen realistischen Eindruck vom Unternehmertum und führt Selbstexperimente durch. Torben hat es sich zur Aufgabe gemacht, die digitale Welt zu beleuchten und die richtige Einstellung zu vermitteln, um Chancen in dieser erfolgreich wahr zu nehmen.

Welthungerhilfe Direkt
Veränderungen vorantreiben: „Auch, wenn es mal knirscht, entsteht Energie“

Welthungerhilfe Direkt

Play Episode Listen Later May 25, 2022 37:35


Im Podcast sprechen wir heute über Digitalisierung und Organisationsentwicklung: denn auch hier tut sich bei der Welthungerhilfe einiges. Anja leitet seit knapp 2 Jahren das Digital Transformation Office bei der Welthungerhilfe und unterstützt mit ihrem Team die Organisation dabei, Digitalisierung voranzutreiben. Dabei geht es nicht, wie man denken könnten, nur um Technik, Tools und Software. Genauso wichtig ist der Blick auf die Menschen, die die Organisation gestalten, und ihre Haltungen, Werte und Arbeitsweisen. Wie man Kulturwandel in einer Organisation gestaltet, die in über 36 Ländern der Welt und inmitten der größten Krisen unserer Zeit agiert, erzählt uns Anja. Ihre Begeisterung entsteht da, wo man durch kleine Maßnahmen Großes bewirken kann - und dabei darf es auch mal „knirschen“.

Die Business Therapeuten
New perspectives on an iconic football brand

Die Business Therapeuten

Play Episode Listen Later May 24, 2022 22:10


Als sasserath+ schaffen wir neue Perspektiven für Menschen, Marken und Organisationen auf Identität, Transformation, Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit für eine bessere Zukunft. In dieser Podcastfolge sprechen wir mit Martin Drust – Managing Director Marketing beim FC Sankt Pauli. Da lagen die Themen auf der Hand: Marke, Sport und Kollaborationen. Wir wollten von Martin wissen, welche Rolle Marke beim FC Sankt Pauli spielt, wie es der Fußball-Branche geht, welche Rolle Markenkollaborationen für den Verein spielen und was relevante Kanäle sind. Haltung und Kommerz – wohl kaum ist ein Spannungsfeld spannender als beim FC Sankt Pauli. Und auch die Bedeutung der Fans hat uns positiv beeindruckt. Gäste dieses Talks: Martin Drust https://www.linkedin.com/in/martin-drust/ Anna Lüders https://www.linkedin.com/in/annalueders/ Marc Sasserath https://www.linkedin.com/in/marcsasserath/

Digitalwerk Podcast mit Michél-Philipp Maruhn
DW #52 mit Lukas Heise, CEO der Fischbach Gruppe

Digitalwerk Podcast mit Michél-Philipp Maruhn

Play Episode Listen Later May 24, 2022 31:36


Lukas Heise verrät im DIGITALWERK Podcast, warum er von heute auf morgen Unternehmer und CEO der Fischbach Gruppe wurde und wie er zusammen mit seinem Mitinhaber aus ursprünglich 7 Mitarbeitern knapp 500 Mitarbeiter machte. Die Fischbach Gruppe hat eine eigene Software zur Digitalisierung des Bauablaufs entwickelt und vereint Startup Mentalität und Tradition eines mittelständischen Unternehmens. Die Themen des DW Podcast mit Lukas Heise im Überblick: ▪ Wie Lukas CEO der Fischbach Gruppe wurde (00:02:24) ▪ Was hinter der Fischbach Gruppe steckt (00:05:59) ▪ Prozesse durch eigene Software digitalisiert (00:11:11) ▪ Welche Schritte in der Zukunft geplant sind (00:22:38) ▪ Beitrag zur Revolutionierung des Bausektors (00:24:36)

ManagementJournal
Innovationsmanagement | Einführung in die Serviceinnovationen Teil 2, Folge 6

ManagementJournal

Play Episode Listen Later May 24, 2022 2:45


Hallo und herzlich willkommen zurück zu unserem Podcast. Ich möchte ihnen hier einmal wöchentlich verschiedene Aspekte rund um das Innovationsmanagement näherbringen und freue mich, dass sie mit dabei sind. In der letzten Woche haben wir uns näher mit den Serviceinnovationen beschäftigt. Heute werfen wir einen Blick auf Geschäftsmodelle und Geschäftsmodellinnovationen. Grundsätzlich beschreibt das Geschäftsmodell die Art und Weise wie ein Unternehmen Geld verdient. Das Geschäftsmodell unterscheidet sich häufig von der Geschäftsidee, da die Idee keine Aussage darüber erlaubt, ob es möglich ist, langfristig Geld zu verdienen. Um eine Aussage darüber tätigen zu können, braucht man ein tragfähiges Geschäftskonzept. Beispiele für Geschäftsmodelle sind zum einen die Subscription (Abonnements). Diese Art des Geschäftsmodells nutzt zum Beispiel das Unternehmen Netflix. Im Gegensatz zu einer Einmalzahlung wird in der Regel ein monatlicher Betrag abgebucht. Ein anderes Geschäftsmodell nennt sich Franchising, bei dem ein sogenannter Franchisegeber einem Franchisenehmer das Recht einräumt, eine Marke oder ein Produkt nach bestimmten vorher festgelegten Standards und Regeln zu nutzen. Franchising wird zum Beispiel im Gastronomiebereich häufig genutzt, beispielsweise bei Burger King oder McDonalds. Da sich die Kundenwünsche und die Umwelt im Allgemeinen immerfort ändert, kann es für ein Unternehmen mitunter relevant sein, das eigene Geschäftsmodell anzupassen. Hier spielen Geschäftsmodellinnovationen eine große Rolle. Dabei kann es für etablierte Unternehmen durchaus Sinn machen mit Startups zu kooperieren, die zum Beispiel im Bereich der Digitalisierung neues Know-How einbringen. Ob eine Geschäftsmodellinnovation letztlich gelingt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier spielen vor allem die internen und externen Erfolgsfaktoren eine große Rolle. Zu den externen Erfolgsfaktoren zählt der Markt, der Wettbewerb sowie ein effizientes Risikomanagement. Zu den internen Erfolgsfaktoren zählen unter anderem die Strategie, die Fähigkeit Ressourcen zu nutzen, die Organisationskultur sowie das Know-How im technischen Bereich. Ob ein Unternehmen allerdings ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickeln und beibehalten kann, hängt nicht nur von diesen soeben genannten Faktoren ab, sondern ist auch davon abhängig, ob ein Unternehmen in der Lage ist, Chancen im Markt zu erkennen und zu ergreifen. Ich hoffe, ich konnte ihnen einen kleinen Einblick in die Ausgestaltung von Geschäftsmodellinnovationen geben. Vielen Dank das sie dabei waren und bis zum nächsten Mal, Ihr Jan Tänzler Dr. Jan Klaus Tänzler, Studienbriefautor der Deutschen Akademie für Management Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe Innovationsmanagement

EinBlick – Der Podcast
Jonah Grütters -> EinBlick – nachgefragt: Value Based Healthcare: Warum Daten elementar sind

EinBlick – Der Podcast

Play Episode Listen Later May 24, 2022 14:53


EinBlick – nachgefragt Podcast mit Interviews und Diskussionsrunden mit Expert:innen des Gesundheitswesens Value Based Healthcare – eine Methode für ein Gesundheitssystem, das auf Daten beruht. Was hinter diesem Begriff steckt, erfahren wir heute in „Einblick nachgefragt“. In dieser Folge spricht die Fachjournalistin und EinBlick-Redakteurin Frederike Gramm mit Jonah Grütters. Jonah Grütters studiert dual Healthcare Management und arbeitet bei der Optimedis AG. Außerdem engagiert er sich bei Hashtag Gesundheit e.V.

KERNTALK - Senf statt Sänfte
Episode 106: Die Stuhlkultur

KERNTALK - Senf statt Sänfte

Play Episode Listen Later May 24, 2022 36:08


Corona hat dazu geführt, dass wir uns vermehrt über das Thema New Work unterhalten. Andreas war auf einer Informationsveranstaltung zu Raumkonzepten, die ihm durchaus etwas sauer aufgestoßen ist. In der Folge 106 von Senf statt Sänfte diskutieren die frechen Jungs den möglichen Einfluss von Möbeln bzw. Raumkonzepten auf die Unternehmenskultur einer Organisation.

New Work Works
#44 Über New Normal bei R+V | Mit Kai Zimmermann und Alexander Leibold

New Work Works

Play Episode Listen Later May 24, 2022 42:20


Unsere Gäste Kai Zimmermann und Alexander Leibold gehören dem strategischen Leitungsteam an, das sich dem Thema New Work und New Normal widmet. Seit 2020 befindet sich die R+V-Versicherung in einem Entwicklungsprozess, der jeden Winkel der Unternehmenswirklichkeit erfasst - sei es Führung, Digitalisierung, Flächenkonzepte oder Arbeitszeit. Mit Kai und Alexander spreche ich unter anderem über die Alternativlosigkeit von New Normal, die Unternehmenskultur bei R+V und wie man 11.000 Mitarbeiter auf eine Veränderungsreise mitnimmt. https://www.ruv.de/newsroom/pressemitteilungen/neue-arbeitswelt

Sales Excellence Podcast
Wenn sich das Produkt von alleine verkauft, mit Guido De Vries (091)

Sales Excellence Podcast

Play Episode Listen Later May 24, 2022 38:42


“Aufgaben die früher 2 Stunden gedauert haben, gehen heute in wenigen Minuten von der Hand. Ich bekomme regelmäßig Gänsehaut, wenn ich unsere Kundengeschichten lese.” Kühne Aussage von Guido De Vries, VP DACH bei Miro. Und für uns ein Grund mal genauer nachzufragen. Digitalisierung in Deutschland. Für uns in der Wahrnehmung eher das Schaf im Wolfspelz. Viel Gerede, Umsetzung träge. Also wie bereit ist Deutschland für so eine Innovation? Als Ingenieurs- und Entwicklungs-Standort mit einem starken wirtschaftlichen Umfeld ist Deutschland hier tatsächlich ein digitaler Vorreiter für virtuelle Kollaboration. Hier war laut Guido die Pandemie ein klarer Booster. Die Anwendungsfälle sind vielfältig: ✅ Cross-Funktionale Produktentwicklung ✅ Gemeinsames Account Planning mit dem Kunden ✅ Hybrid Meetings zum Brainstormen von Demo Use Cases Neben den In's und Out's von virtueller Zusammenarbeit, haben wir Folgendes diskutiert: ➡️ Wie finde ich Fokus, wenn ich an jeden verkaufen könnte? ➡️ Was macht der Vertrieb, wenn sich das Produkt von selbst verkauft? ➡️ Wie hole bei einschneidenden digitalen Innovationen alle Mitarbeiter an Bord? Guido auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/guidodv/ Miro: https://miro.com/de/

Kommentar - Deutschlandfunk
Neun-Euro-Ticket - Für die Verkehrswende braucht es Digitalisierung, kein einmaliges Schnäppchen

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later May 23, 2022 2:52


Das Neun-Euro-Ticket entlaste die Bürger, die Verkehrswende käme dadurch aber nicht voran, kommentiert Piotr Heller. Denn dafür müsse die ÖPNV-Mobilität dauerhaft leichter zugänglich werden. Im Herbst hätten die Kunden sich aber wieder durch Tarifgebiete und Kurzstrecken-Regelungen zu wühlen.Ein Kommentar von Piotr Hellerwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

e-teaching.org Vodcast
Digitalisierung der Hochschullehre: Neue Anforderungen an die Evaluation?

e-teaching.org Vodcast

Play Episode Listen Later May 23, 2022 62:52


Die Corona-Pandemie hat die Entwicklungen und Erfahrungen im Zusammenhang mit digitaler Lehre an Hochschulen stark vorangetrieben – und damit zugleich zu Veränderungen im Bereich der Evaluation geführt. Das betrifft nicht nur die Forschungsmethodologie, sondern auch den eigentlichen Evaluationsgegenstand, also den Bereich von Studium und Lehre, sowie die Auswirkungen der Digitalisierung auf Organisationsformen von Hochschulbildung. Alle drei Aspekte wurden in der Veranstaltung aufgegriffen.

ÄrzteTag
Wie sieht die TI-Wunschliste der Kassenärzte aus, Dr. Gassen?

ÄrzteTag

Play Episode Listen Later May 23, 2022 4:26


Bei der Umsetzung von digitalen Projekten wie E-Rezept oder der eAU hapert es seit Jahren. Im „ÄrzteTag“ von der KBV-VV beschreibt KBV-Chef Gassen, wie sich Ärzte die Implementierung vorstellen, und warum es ein „Machtwort“ bedürfe.

VertriebsFunk – Karriere, Recruiting und Vertrieb
#660 Diese Sales-Präsentation verkauft (fast) von alleine

VertriebsFunk – Karriere, Recruiting und Vertrieb

Play Episode Listen Later May 23, 2022 26:05


Eine Verkaufspräsentation, die dem Kunden seine Lösung zeigt. Digitalisierung verändert auch die Art wie wir vor dem Kunden präsentieren. Was kommt nach Powerpoint? “Immer eine Folie mehr!” Das ist die Devise vieler Verkäufer - immer eine Folie mehr als der Kunde Fragen haben könnte. Ich habe Pitchdecks erlebt und durchlitten mit über 200 Slides. Und alle vollgepackt mit Charts, Tabellen und Informationen. Genug, um jeden Kunden ins “Sales-Koma” zu schicken. Früher wurde dann der Raum abgedunkelt, das Mäusekino gestartet und eine Stunde durch-präsentiert. Immer eine gute Gelegenheit für ein Nickerchen. Heute kann man bei Online Präsentationen sehen, wie der Kunde nach ein paar Minuten parallel anfängt, etwas auf seinem Rechner zu machen - die Aufmerksamkeit ist weg. Und damit auch die Chance auf Umsatz. Der Kunde muss einbezogen werden, muss die in die Zukunft mit einer passenden Lösung geführt werden und diese am besten erleben können. Das geht mit Worten aber noch besser mit Bildern. Die Verkaufspräsentation 2.0 - es gibt sie. Sie wird auch schon erfolgreich eingesetzt und verkauft richtig gut. Wie so etwas funktioniert und du es in deinem Vertrieb nutzen kannst, das bespreche ich heute mit Gerhard Schröder. Einer der führenden Köpfe im Bereich B2B Video, 3D, Augmented- & Virtual Reality in Deutschland. Außerdem hat er bereits viele preisgekrönte  “automatische” Sales Präsentationen für Unternehmen umgesetzt.

Versicherungsgeflüster-Podcast
VGP-234 Rating und Analyse von Versicherungen

Versicherungsgeflüster-Podcast

Play Episode Listen Later May 22, 2022


Im heutigen Interview haben wir Pascal Schiffels zu Gast. Pascal ist Geschäftsführer der MORGEN & MORGEN GmbH, einem unabhängigen Analysehaus für Versicherungsprodukte. Sein Team und er analysieren nicht nur, sondern bieten auch Vergleiche und stochastische Hochrechnungen für fundierte Entscheidungen von Versicherungsvermittler:innen. "Das Rating ersetzt keine Beratung." Wir sprechen mit ihm über die Aussagekraft solcher Ratings, welche Kriterien zugrunde gelegt werden und warum es nicht DIE BESTE Versicherung gibt. Kritisch hinterfragen wir auch den Einfluss der Analysehäuser auf den Markt und ob dort überhaupt Platz für spezialisierte Nischenprodukte ist. --- Diese Episode wird von CAYA gesponsert. Über 20.000 Kunden nutzen CAYA bereits als Dokumentenzentrale in der Cloud & zur Digitalisierung ihrer täglichen Briefpost. Willst Du 50 % Rabatt auf alle B2B Tarife (Essentials, Standard, Professional) für die ersten fünf Monate? Dann gebe einfach bei der Bestellung diesen Gutscheincode ein: VMK (Gültig bis Oktober 2022) Alle Informationen: https://www.getcaya.com/ --- Links zu Bastian Kunkel Website: http://www.versicherungenmitkopf.de YouTube: https://www.youtube.com/versicherungenmitkopf Instagram: https://www.instagram.com/versicherungenmitkopf/ TikTok: https://www.tiktok.com/@versicherungenmitkopf?lang=de-DE Links zu Patrick Hamacher Website: http://www.was-ist-versicherung.de Instagram: https://www.instagram.com/wasistversicherung/ https://www.vermittler-digital.de Impressum: https://versicherungsgefluester-podcast.de/impressum Datenschutz: https://versicherungsgefluester-podcast.de/datenschutz Hinweis: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Die Ausführungen, Inhalte und Auskünfte sind rechtlich unverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Für zwischenzeitliche Änderungen übernehmen die Autoren keine Gewähr. Ferner ersetzt der Inhalt keine qualifizierte Beratung und dient lediglich einer ersten Information.

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität
Unternehmensberater: Grundregeln der Automobilindustrie gelten für jeden!

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität

Play Episode Listen Later May 22, 2022 27:15


Daniel Niederberger, Geschäftsführer der NewMobilityBusiness GmbH, ist als Unternehmensberater im Bereich der Automobilindustrie tätig. Dabei arbeitet er sowohl mit Automobilhersteller (OEMs), Mittelständler als auch Startups zusammen. An seinen Erfahrungen lässt er uns in diesem Gespräch teilhaben und zeigt auf, wie unterschiedlich traditionelle Automobilhersteller, wie z.B. Audi, BMW, Mercedes-Benz und Volkswagen sowie neue Player am Markt, wie z.B. NIO, Polestar, Xpeng und Co. „ticken“.  Allen gleich jedoch sei die Tatsache, dass es nicht möglich ist automobile Grundregeln außer Kraft zu setzen. Man könne diese dehnen, strecken und ein wenig verändern. Im Groß und Ganzen funktioniert es im Kern allerdings für alle gleich. Durch seinen breiten Einblick auf den Markt sowohl aus Sicht des Marktes als auch der Akteure ist es Herr Niederberger möglich ein Bild zu zeichnen, welches aufzuzeigen vermag, wie die unterschiedlichen Parteien ihren Weg gehen, um mit dem Wandel der Mobilität (Digitalisierung, E-Mobilität und Autonomes Fahren) Schritt zu halten.  Doch dazu und weiteren Themen mehr in dieser Folge unseres Podcasts. Viel Freude beim Anhören!

Digital // Duell - Die Pressedebatte für die Digitale Transformation von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
Digital // Duell (Folge 35, KW20/2022) – Gast war Dr. Salima Douven

Digital // Duell - Die Pressedebatte für die Digitale Transformation von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik

Play Episode Listen Later May 22, 2022 55:23


Digital // Duell - Die Pressedebatte für die Digitale Transformation von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik mit Tobias Kollmann und Klemens Skibicki. Die Idee und damit das Konzept vom Digital // Duell ist einfach. Die beiden Internet-Experten bringen sich gegenseitig spannende Schlagzeilen zum Thema „Digitale Transformation“ aus der Online- und Offline-Presse der jeweiligen Woche mit in die Sendung und debattieren diese im Hinblick auf die Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Da der Partner diese Schlagzeilen vorher nicht kennt, entwickelt sich ein spontaner und spannender Schlagabtausch zur Digitalisierung, der durch Gäste und Zuschauerfragen in der Sendung noch intensiver wird. In dieser 35. Folge (KW20/2021) werden folgende Pressemeldungen intensiv diskutiert: - Digitales Festival: Ein wilder Ritt durchs OMR-Buzzword-Land (SPIEGEL) - Digitaler Datenschutz: Mitarbeiter umgehen eigene Security-Lösungen (Kroker´s Look@IT) - Digitale Diversity: Gleiche Chancen (und gleiche Kohle) für alle! (Horizont) - Digitale Ambidextrie: Digitale Beidhändigkeit für Unternehmen (Entreprendre) - Digitale Hosen: Das digitale Betthupferl am Ende der Sendung Auch noch angesprochen werden folgende Kurzmeldungen: - Zukunft des Home-Office: Apple verschiebt Rückkehr ins Büro (t3n) - Zukunft des Bezahlens: Mastercard führt Gesichtserkennung ein (Manager Magazin) - Zukunft der Städte: Mehr Airbnb-Angebote als Mietwohnungen in New York (t3n) Gast in der Sendung war: Dr. Salima Douven, Global Head of Open Innovation & Incubation bei Henkel dx Sponsor der Sendung war: Cognizant – Ihr Partner für die Digitale Transformation Hinweise: • Webseite zur Sendung: https://www.DigitalDuell.de • Twitter-Account: https://www.twitter.com/DigitalDuell • Facebook-Seite: https://www.facebook.com/DigitalDuell • Soundcloud-Kanal: https://soundcloud.com/user-306014191 • Podcast-Plattformen: Spotify, Apple Podcasts, Deezer usw. • YouTube-Channel: https://www.youtube.com/DigitalDuell Danksagungen: 1. GEBHARDT.MEDIA: Deutschlands innovativster Podcast-Producer! 2. Chérine De Bruijn: Unternehmerin + Kommunikationsexpertin mit Persönlichkeit 3. Musicfox.com: Gemafreie Musik und Sounds Wir wünschen viel Spaß mit der neuen offiziellen Folge vom Digital // Duell und wir freuen uns natürlich wieder über ein Feedback über das Kontaktformular auf unserer Webseite, ein Abo oder eine Like... Liebe Grüße, Tobias Kollmann und Klemens Skibicki

Insurance Monday Podcast
Der Insurance Monday Podcast!

Insurance Monday Podcast

Play Episode Listen Later May 20, 2022 1:54


Hallo und herzlich willkommen zum Insurance Monday Podcast: Kleingedrucktes aus der Finanz- und Versicherungswelt!Noch nie waren die Veränderungen der Digitalisierung so stark zu spüren wie aktuell. Auch die Versicherungsbranche muss sich mit Themen wie digitale Transformation, Plattformökonomie, Open Finance, InsurTechs und digitalen Geschäftsmodellen auseinandersetzen.Mit Insurance Monday haben wir es uns zur persönlichen Aufgabe gemacht, Dir alles Wissenswerte aus der Branche auf eine informative, unterhaltsame und spannende Art zu vermitteln. Unser Team besteht aus sechs Personen, die vielfältige Perspektiven auf unterschiedliche Themen mitbringen. Konkret sind das: Julius Kretz, Sebastian Langrehr, Herbert Jansky, Oliver Lauer, Alexander Bernert und ich, Dominik Badarne. Gemeinsam moderieren wir diese Show!Mit unserem Podcast könnt ihr Euch auf interessante und vor allem unterhaltsame Interviews mit Vorständen, führenden Expert:innen aus der Finanz- und Versicherungswelt zu aktuellen Herausforderung und Themen rund um die digitale Transformation der Branche freuen.Wenn auch Du mit uns in den Dialog treten möchtest oder weitere Informationen zu unseren Themen, Gästen und neuen Aufnahmen suchst, dann besuche doch gerne unsere LinkedIn Seite unter „Insurance Monday“ und erhalte als erstes die wichtigen News aus der Versicherungswelt. Wir freuen uns auf den Austausch!Dein #1 Podcast der Versicherungsbranche.

Logbuch Digitalien
Episode 65: Sprachreisen

Logbuch Digitalien

Play Episode Listen Later May 20, 2022 38:12


Mit Markus Hörster und Christian Cordes. In dieser Episode ist André Christen, auch bekannt als André Anderswo, bei uns zu Gast. Unterwegs in Europa arbeitet und lebt er als digitaler Nomade in seinem Wohnmobil. In seinem Podcast "André talkt Anderswo" erzählt er von seinen Reisen sowie seinen Erlebnissen als digitaler Nomade und Podcast Consultant. Außerdem erfahren die Hörer etwas von seiner Lebensgeschichte. Immer wieder begrüßt er auch spannende Interviewpartner. Bereits in Episode 54 war er zum Thema "Camper Nomads" bei uns zu Gast. App-Tipps des Monats: FindPenguins (iOS, Android) Trainline (iOS, Android) Pocket Casts (iOS, Android) Viel Spaß mit Episode 65. Am 14. Juni 2022 hört ihr um 19.00 Uhr die nächste Ausgabe unserer Sendung auf Radio Okerwelle.

Logistik4punktnull - Der Podcast für Logistiker
130 - Intralogistik - Was ist das eigentlich?

Logistik4punktnull - Der Podcast für Logistiker

Play Episode Listen Later May 20, 2022 25:51


Heute sprechen wir über die Intralogistik - Was ist das eigentlich? Woher kommt es? Und was umfasst der Bereich aus logistischer Sicht? Dabei ist eine ganz spannende Forschungsreise entstanden. Denn wir fangen ganz vorne an bei der Industrie 1.0 und enwickeln so über die nächsten Zeitepochen, was sich getan hat. Und so sieht man sehr schnell, dass die interne Logistik immer komplexer wird. Das liegt vor allem daran, dass die Prozesse innerhalb eine Lagers oder eines Betriebes viel umfangreicher und effizienter werden, was letztlich dazu führt, dass die Produktion deutlich leistungsfähiger ist. Bei der heutigen Folge handelt es sich mal wieder über eine Basicfolge. Bei denen versuchen wir grundsätzliche Logistikbegriffe zu erklären und vor allem dann die Überleitung in die Digitalisierung zu schaffen. So haben wir vor gar nicht allzu langer Zeit über Machine Learning gesprochen und versucht den Begriff zu erläutern. Wir wünschen dir viel Spaß beim Reinhören!

EduCouch - Der Bildungstalk
Tobias B. Bacherle (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)- Digitalisierung für Chancengerechtigkeit

EduCouch - Der Bildungstalk

Play Episode Listen Later May 20, 2022 32:10


Was denken junge Politiker*innen über Digitalisierung und Bildung? Darüber sprechen wir mit jungen Bundestagsabgeordneten! Für diese Folge trafen wir uns mit MdB Tobias Bacherle, Bündnis 90/Die Grünen. Interview: Marie Goss Diese Folge wurde produziert mit freundlicher Unterstützung von bettermarks, dem adaptiven Lernsystem

Aktuelle Wirtschaftsnews aus dem Radio mit Michael Weyland

Disrupt your Communication! Innovativ, digital, kommunikativ – neue Business Intelligence für CEOs   Auch wenn Sie kein CEO, also kein “Chief Executive Officer“ sind, wie die mittlerweile auch bei uns in Deutschland gebräuchliche US-amerikanische Bezeichnung für den Geschäftsführer einer Firma oder einer Organisation lautet, kann das aktuelle Buch der langjährigen Kommunikationsprofis Ulrike Germann und Eberhard Seitz Ihnen veranschaulichen, wie Kommunikation in Unternehmen läuft und wie sie idealerweise künftig laufen sollte. Was man unter „Disrupt your Communication“ versteht, erklärt Eberhard Seitz wie folgt:  Eberhard Seitz:    Ist im Prinzip sehr einfach. Disrupt your Communication basiert auf der Höchstform der Digitalisierung. Das ist in der Tat die Disruption. Und Disruption heißt einfach: Ich nehme ein weißes Blatt Papier und denk mein Geschäftsmodell neu!  Ich denke es so neu, dass es digital auch funktioniert. Ganz so einfach ist es dann aber doch wieder nicht, zunächst mal müssen wir uns auf viele englische Begriffe einstellen. Das mag im ersten Moment etwas irritierend sein, aber Englisch ist nun mal die Sprache der Wirtschaft und man gewöhnt sich schnell dran.   Eberhard Seitz:     Da haben Sie genau den richtigen Eindruck. Vielleicht sind den Zuhörern schon die „Buzzwords“ begegnet, das sind so Kraftausdrücke, die dann meist englisch sind, die gerne in der Digitalisierung verwendet werden. Unser Buch ist der Impuls an die CEOs und auch die Executives, also die Führungskräfte, sich wirklich die Digitalisierung genau anzusehen und zu lernen, was kann man anders machen, weil man es einfach von Grund auf richtig macht! In ihrem Buch präsentieren Ulrike Germann und Eberhard Seitz einen revolutionären Kommunikationsansatz und identifizieren Daten als entscheidenden Treiber unternehmerischen Handelns. Mit der CINCO – einem KI-basierten Betriebssystem der Zukunft – wird Kommunikation auf ein völlig neues Level gestellt. Eberhard Seitz:      Der Kern des Buches ist die so genannte „Communicative Organization“, also eine Organisationsform, die auf Kommunikation beruht. Wir priorisieren Kommunikation ganz nach oben, sprich, in den Vorstand, dort, wo der CEO sitzt. Und das Unternehmen funktioniert durch Kommunikation. Ganz banal durch Dialog und durch Daten. Wir vernetzen das ganze Unternehmen, wir vernetzen den einzelnen Mitarbeitenden mit dem CEO, mit jedem anderen Mitarbeitenden im Unternehmen, alle sollen kommunizieren, und vor allem sollen alle an den Touchpoints - leider wieder ein Buzzword – ein konsistentes Bild abgeben des Unternehmens. Disrupt your Communication von Ulrike Germann und Eberhard Seitz erscheint in der Erstauflage am 25. Mail 2022 im dfv-Verlag, hat 216 Seiten und kostet 48,00 Euro. Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

Ordnung trifft...
#14 Ordnung trifft Julia von Ordnung zum Strahlen

Ordnung trifft...

Play Episode Listen Later May 20, 2022 50:19


Warum haben viele Menschen Angst vor der digitalen Welt? Und was haben Shortcuts damit zu tun? Auch unsere digitale Welt braucht Ordnung und dieser hat sich die liebe Julia verschrieben. Liebe Kunden: traut euch ran an das Thema! Danke Julia für diesen super entspannten Austausch :)

Startup Insider
Münchner IoT-Startup Proglove wird von Nordic Capital übernommen (Wearables • Logistik • Exit)

Startup Insider

Play Episode Listen Later May 20, 2022 24:15


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir Thomas Kirchner, Co-Founder von ProGlove und sprechen mit ihm über den Exit des Startups. Das Geschäftsmodell besteht aus integrierten Hardware- und Softwarelösungen, die auf Handschuhen mit Barcode-Scannern basieren und eine freihändige Datenerfassung ermöglichen. Damit fördert das Startup die Digitalisierung in Fertigungsbereichen sowie Produktionsstätten und erhöht mitarbeiterfreundlich die Effizienz. Kunden aus über 30 Ländern vertrauen auf die Produkte von ProGlove, darunter u.a. Mercedes-Benz, VW, BMW, DHL, Lufthansa, Mediamarkt, XPO Logistics, GAP und Staples. An seinen Standorten in München, Chicago und Belgrad beschäftigt der Branchenpionier über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. ProGlove wurde 2014 von Thomas und Paul Günther in München gegründet. Der europäische Private-Equity-Investor Nordic Capital verkündete nun eine Investition in Proglove und wird somit Mehrheitseigentümer. Nordic Capital hat seit 1989 mehr als 19 Milliarden Euro in rund 120 Unternehmen investiert. Das Portfolio umfasst Unternehmen wie Sortera, iLOQ, die Consilium Safety Group und die Cary Group. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen. Die Gründer und das Management von ProGlove bleiben Minderheitseigentümer. Die bisherigen Investoren von ProGlove waren Summit Partners, DI Technology und Bayern Kapital. Die Summe des Exits ist unbekannt, allerdings liegt die Bewertung von ProGlove laut Medienberichtet bei ca. 500 Millionen Euro.