Podcasts about beitrag

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 3,240PODCASTS
  • 20,656EPISODES
  • 16mAVG DURATION
  • 5DAILY NEW EPISODES
  • Jul 3, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022



    Best podcasts about beitrag

    Show all podcasts related to beitrag

    Latest podcast episodes about beitrag

    Gedanken zum Tag
    "Mitarbeiter gesucht" - Johannes Arntz (rk)

    Gedanken zum Tag

    Play Episode Listen Later Jul 3, 2022 1:08


    Am Sonntag (3. Juli) sprach Kreis- und Pfarrdechant Johannes Arntz aus Coesfeld die Gedanken zum Tag bei Radio Kiepenkerl. Der von ihm gesprochene Beitrag mit dem Titel "Mitarbeiter gesucht" kann hier nachgehört hier hier nachgelesen werden.

    I went to films
    Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung / Krieg der Sterne

    I went to films

    Play Episode Listen Later Jul 2, 2022 124:34


    Im zweiten Teil unserer Star-Wars-Retrospektive gehen wir ganz den Anfang und besprechen „Krieg der Sterne“, bzw. „Episode IV – Eine neue Hoffnung“. Zentrales Thema ist diesmal, wie der Film nicht nur als Auftakt der ersten Trilogie funktioniert, sondern auch, wie er als Beginn der Gesamtreihe funktioniert und wie er mit den Prequels verbunden ist. Daneben besprechen wir auch intensiv, welche Einflüsse George Lucas in seine Weltraum-Oper integriert hat und wie diese hier zusammenwirken. Die Frage, ob dieser Film wirklich von Beginn an als Auftakt einer Reihe gedacht war und wie weit die späteren Episoden zu diesem Zeitpunkt eigentlich ausgearbeitet haben, wird ebenfalls ein Thema sein. "I went to films" erscheint einmal pro Monat mit einem neuen Audiokommentar zu einem Film. Unterstützt uns mit einem kleinen Beitrag: https://steadyhq.com/iwenttofilms/ > Den Film gibt es hier: https://tidd.ly/3LWH9Bq In der kommenden Ausgabe besprechen wir "Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht": https://tidd.ly/3rgyeTu Hinweis: Die Affiliate-Links entsprechen nicht automatisch der Version, die wir im Podcast besprechen. Mit den Kauf könnt ihr uns aber unterstützen!

    Die Presse 18'48''
    #nextlevel: Diversität und Inklusion

    Die Presse 18'48''

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 24:29


    Rund 15 Prozent der Österreicher:innen leben mit einer Beeinträchtigung, das sind mehr als 1,3 Millionen Menschen. Den Themenbereichen Diversität und Inklusion kommt insofern eine große Bedeutung zu. Welche Chancen sich dadurch ergeben, welche Rolle inklusive Strategien sowohl im Schulunterricht als auch in der Weiterbildung in Unternehmen spielen und welchen Beitrag die Digitalisierung zur gewünschten Barrierefreiheit leisten kann, waren Diskussionspunkte beim #nextlevel-Talk.

    Grundsatz
    Grundsatz #23: Das Zusammenspiel von Politik und Wissenschaft - mit Univ.-Prof. Dr. Klaus Poier und Bettina Rausch

    Grundsatz

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 49:39


    Zu Beginn dieser „grundsatz“-Folge drückt Präsidentin Bettina Rausch ihre Vorfreude auf das 50-jährige Jubiläum der Politischen Akademie und die dazugehörigen Feierlichkeiten, die am 4. Juli am Campus der Akademie anstehen, aus: „Es wird ein Fest mit viel Inhalt, Workshops und Gelegenheit zum Austausch.“  Die Präsidentin bleibt diesmal im Studio und ist gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Klaus Poier, Universitätsprofessor für öffentliches Recht und Politikwissenschaften der Karl Franzens Universität in Graz, zu Gast bei Moderator Christian Gerd Laudenbach. Inhaltlich thematisiert diese Folge von „grundsatz“ das Zusammenspiel von Politik und Wissenschaft. Rausch einleitend: „Die Politische Akademie ist seit einigen Jahren intensiv bemüht, sowohl den Kontakt mit der Wissenschaft als auch die Zusammenarbeit zu verbessern und zu erweitern.“ Die Akademie vergrößerte ihre Publikationstätigkeit, bietet ein Stipendienprogramm für wissenschaftliche Publikationen an, bringt sich als Partnerin bei Tagungen ein, und lädt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlerals Gäste in die eigenen Formate ein.  Ein weiterer Akzent, der mit dem Jubiläum der Akademie gesetzt wird, ist die Gründung eines wissenschaftlichen Beirats. Den Vorstandsvorsitz wird Klaus Poier übernehmen: „Der wissenschaftliche Beirat soll keine Einrichtung sein, die bessere Politik vorgibt, sondern er soll sich durch Beratung und Austausch zwischen der Wissenschaft und Politik einbringen.“ Rausch ergänzt, der Beirat werde dabei helfen, die stetig komplexere und buntere Welt besser zu verstehen: „Er ist vielfältig, multidisziplinär und geografisch breitgefächert aufgebaut.“ Poier fügt einen wesentlichen Grundzug des Gremiums hinzu: „Es gibt keine Aufnahmevorraussetzung für die Beiratsteilnahme und es braucht keine politische Vorgeschichte. Wichtig ist die Bereitschaft zum Austausch, nicht Parteinähe.“ Poier erklärt: „In der Politik sind alle Handlungen darauf gerichtet, die Gesellschaft zu gestalten. Dahinter stecken unterschiedliche Interessen und Macht. In der Wissenschaft strebt man nach Erkenntnis und will die Welt verstehen.“ Rausch fügt hinzu, dass Menschen oft den Anspruch der klaren und eindeutigen Aussagen an die Politikerinnen und Politiker stellen. Irrtum sei in der Politik verpönt und habe oft negative Folgen. Bei der Wissenschaft sei dies genau andersrum, so Rausch: „Hier sind Erkenntnisse vorläufig. Irrtum in der Wissenschaft führt zur Erkenntnis. Deshalb müssen wir die unterschiedlichen Logiken verstehen, anerkennen und aus diesem Verständnis heraus eine Methode finden, wie wir einander nützen können.“ Sowohl Poier als auch Rausch sind sich einig, dass Politikerinnen und Politiker bestenfalls evidenzbasiert entscheiden und agieren sollen. Allerdings könne es in der Politik nicht immer nur um wissenschaftliche Fakten gehen, sondern vielmehr auch um gesellschaftliche Stimmungslagen. Es brauche also Mehrheiten für Entscheidungen für die Demokratie, die nun mal nicht immer evidenzbasiert seien. Für Poier ist das Verständnis für die Anderen sowie ein strukturierter und ständiger Dialog am Wichtigsten. Es brauche einen persönlichen Austausch, um Berührungsängste abzubauen. Abschließend äußern sich Rausch und Poier zu der Frage, ob denn nun Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler oder Politikerinnen und Politiker ein Land regieren sollen. Poier: „Es braucht keine Expertinnen und Experten, die nach ihrem Fachwissen handeln, sondern demokratisch gewählte Politikerinnen und Politiker, die die Gesamtverantwortung übernehmen. Die Wissenschaft soll hierbei beraten und die Politik soll evidenzbasiert funktionieren.“ Laut Rausch müsse anerkannt werden, dass zwischen der Wissenschaft und der Politik unterschiedliche Handlungslogiken bestehen und die Wissenschaft nicht jede Entscheidung abnehme. Rausch stellt einen weiteren Zusammenhang her: „Wissenschaft trägt viel dazu bei, andere Kulturen zu verstehen und mittels internationaler Kooperationen die Welt besser zu verstehen. Sie ist also ein Beitrag zur Völkerverständigung.“ Der Dialog und das Verständnis zwischen Politik und Wissenschaft seien also sowohl national als auch international grundlegend - umso wichtiger sei es, dass sich der wissenschaftliche Beirat der Politischen Akademie diesen Dialog und Austausch zwischen den beiden Disziplinen als Ziel setze, fasst Rausch zusammen.

    Hauptfolge – pin-up-docs – don't panic
    Podcast Juni 2022 – Folge 41

    Hauptfolge – pin-up-docs – don't panic

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 244:11


    Nun geht es wieder ran an die CME-Punkte und Bescheinigungen mit einer neuen Hauptfolge unseres Podcasts. Es gibt wie immer unseren bewährten Journal Club, ein tolles Interview von Thorben über Notfälle bei Linienflügen und einen Beitrag von Paula zum Thema Hirnblutungen. Außerdem präsentieren wir eine Notfallkarte in Zusammenarbeit mit Daniel, für euch und eure Lieben. Viel Spaß beim Hören! Kommentare […] Der Beitrag Podcast Juni 2022 – Folge 41 erschien zuerst auf pin-up-docs - don't panic.

    WDR 5 Neugier genügt - Das Feature
    Einfach weitermachen – Ukrainische Frauen in Deutschland

    WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 20:03


    Polina, Olga, Galina: Drei Frauen aus der Ukraine, die nach Ausbruch des Krieges nach Deutschland geflohen sind. Ihre Familien mussten sie verlassen. Nicole Albers hat mit ihnen gesprochen – über ihre Flucht, ihr neues Leben und Heimweh. Autorin: Nicole Albers. Von Nicole Albers.

    iamfasting - Dein Wunschgewicht-Podcast mit Sven Sparding und Erika
    Motivation: Nutze diesen vernachlässigten Punkt für dauerhafte Motivation

    iamfasting - Dein Wunschgewicht-Podcast mit Sven Sparding und Erika

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 29:39


    #58 - Den ersten Schritt machen und dann am Ball bleiben. Das ist etwas, was vielen von uns schwer fällt. In diesem Beitrag geht es um eine Motivationsquelle, die einige Personen bewusst nicht nutzen: Das Aussehen. Sind wir oberflächlich, wenn wir unser Aussehen in den Fokus unserer Begeisterung setzen? Dies und mehr wird in diesem Beitrag besprochen, viel Spaß! Unter folgendem Link findest Du die Beitragsseite: www.iamfasting.de/p58

    Kölncampus
    Reaktionen aufs Lehramtsstudium

    Kölncampus

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 1:11


    Andauernd frei und mit ner Tasse Kaffee in der Hand den Kindern ein bisschen was beibringen. Sind auf jeden Fall valide Gründe, um später Lehrer*in zu werden. Aber es gibt natürlich noch viel mehr gute Gründe. Unsere Kollegin Sarah Jannemann hat ihre Erfahrungen mit dem Reaktionen auf ihr Studium im nächsten Beitrag festgehalten.

    Podcast des Jahres
    Sommer ist wie Weihnachten ohne Geschenke

    Podcast des Jahres

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 21:20


    Der Sommer gilt als die Blütezeit des Verschiebens von lästigen Angelegenheiten. („Das machen wir dann im Herbst“). Ähnlich der Weihnachtszeit, nur dankenswerterweise wesentlich länger. Halt ohne Geschenke. Wir Gebrüder Moped läuten die Sommerpause unseres Podcasts ein, da Franz Moped im Frühsommer seiner Depression freien Lauf lassen will und spätestens im Herbst wieder stabil sein muss, wenn dann auch alle Amateur:innen sämtlich depressiv sind. Martin Moped entgeht der brüderlichen Antriebslosigkeit geschickt, indem er einmal mehr im ehemaligen Jugoslawien Unterschlupf sucht, um die letzten Ecken Europas zu erkunden, in denen er indoor rauchen und seinen Seeigel getrost im Restmüll entsorgen darf. Den Bist du Moped! Podcast unterstützen:Vielen Dank all jenen, die unseren Podcast mit ihrem Beitrag am Leben erhalten. Wenn der „Bist du Moped! Podcast“ auch dir gefällt, freuen wir uns, wenn du uns mit einem Abo unterstützt. Er wird immer für alle komplett gratis bleiben. Wer hat, der oder die soll. Wer nicht, nicht, eh klar. Link zur Patenschaft: https://steadyhq.com/de/gebruedermoped/aboutEmpfohlene Sommerlektüre:Ulrike Haidacher: “Die Party”, LeykamLeo Lukas: “Mörder Pointen”, UeberreuterHosea Ratschiller & Klaus Ratschiller: “Den Vater zur Welt bringen”, MoldenLive-Tipp:Elli Bauer: “​​überschnurchdittlich”, Kabarettprogramm 2022Sprachnachrichten direkt an die Gebrüder Moped immer und gerne via WhatsApp oder Signal an +43 677 63748059Gebrüder Moped live: Termine & TicketsGebrüder Moped Shop: Shirts, Hoodies, Tassen & TaschenLizenzfreie Musik:Borderline - Life Span/FineTune Music - stock.adobe.com, Adobe Stock Stockmedien-ID: 452584056Relaxing song for Piano and Celesta, Jamendo, Adobe Stock Stockmedien-ID: 500897711

    Motorsport-Magazin.com
    F1: Fährt Vettel 2023 noch für Aston Martin? | MSM LIVE

    Motorsport-Magazin.com

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 101:42


    Aston Martin Teamchef möchte Sebastian Vettel 2023 in der Formel 1 behalten! Verhandlungen gibt es aber noch keine. Wie geht's mit Vettel weiter? Dazu diskutieren Christian, Flo und Stephan über den anstehenden Großen Preis von Großbritannien: Wer ist Favorit in Silverstone? Plus: Wie üblich beantworten wir natürlich auch diese Woche Eure Fragen aus der F1-Welt. Mehr von Motorsport-Magazin.com: Web: www.motorsport-magazin.com App (iOS & Android): www.motorsport-app.com Folge Motorsport-Magazin.com auf: Facebook: www.facebook.com/motorsportmagazin Twitter: www.twitter.com/MSM_Online Instagram: www.instagram.com/motorsportmagazin Abonniere Motorsport-Magazin.com auf: YouTube: www.youtube.com/motorsportmagazincom Apple Podcasts: www.motorsport-magazin.com/goto/applepodcasts Android-User suchen bitte nach "Motorsport-Magazin.com" in der Podcast-App ihrer Wahl. Unsere Redakteure auf Twitter: Markus: www.twitter.com/mzoerweg Christian: www.twitter.com/msm_christian Jonas: www.twitter.com/jonasfehling Florian: www.twitter.com/MSM_Florian Robert: www.twitter.com/msm_robs Stephan: www.twitter.com/msm_stephan Unterstütze uns mit einem einmaligen oder monatlichen Beitrag: www.motorsport-magazin.com/goto/support/ Wenn Du Fragen zur Formel 1, MotoGP, Formel E, DTM oder Motorsport-Magazin.com hast, stelle sie uns hier und vielleicht beantworten wir sie in einem unserer Q&As: www.motorsport-magazin.com/goto/askmsm

    Das Interview von MDR AKTUELL
    Kann die Bundeswehr in der Nato ihren Beitrag leisten?

    Das Interview von MDR AKTUELL

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 7:05


    Die Nato stellt sich neu auf. Aus Deutschland sollen 15.000 zusätzliche Soldaten kommen. Der verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Otte, hält das für machbar. Nötig sei aber auch politische Unterstützung.

    WDR 5 Neugier genügt - Das Feature
    Katar-Sponsoring: Aufstand der Fußball-Fans

    WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 21:46


    Es könnte eine neue Ära werden: Fußball-Fans protestieren gegen das Sponsoring ihrer Clubs und Verbände durch Katar. Eine Initiative ruft zum Boykott der Weltmeisterschaft 2022 auf. Martina Keller fragt: Findet der Fußball zu seinen Wurzeln zurück? Von Martina Keller.

    Der Gesundheitsoptimierer- Ernährung, Fitness, Mindset
    The Evolution of Fitness - mit Mark Maslow

    Der Gesundheitsoptimierer- Ernährung, Fitness, Mindset

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 77:44


    Mein heutiger Gast liebt ein gutes Flanksteak mit Grillgemüse und beschreibt sich sonst als ziemlich normalen Typen, der irgendwann den Entschluss fasste, das Thema mit seinem Körper in den Griff zu bekommen. In einer hoch komplexen und irritierenden Welt voller Mythen, Kontroversen, Experten und Dogmen hat unser Fitness-Coach und Diplom Ingeneur nicht nur für sich einen Weg gefunden, nackt gut auszusehen, sondern mittlerweile eine Dranbleiber-Community mit mehr als 20.000 Menschen aufgebaut. Die Idee hinter all dem: Wer in der Lage ist, seinen Körper in den Griff zu bekommen, der wird auch in anderen Lebensbereichen erfolgreich sein – ob in Karriere, Partnerschaft oder bei der Verwirklichung der eigenen Träume und Ziele. Wie all das ineinander greift und wie die Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung unseren Lebensstil definieren, besprechen wir heute mit dem Marathonmann Mark Maslow! Mark, willkommen in der bluzone! Hier gehts zu Mark: https://www.instagram.com/fitnessmitmark/ https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6947096534773596160/ https://www.marathonfitness.de/blog Sichere Dir jetzt den [Gesundheitskompass](https://thebluzone.de/produkt/gesundheitskompass/) - das einzige Buch, dass Du brauchst um Deine Gesundheit verstehen und kontrollieren zu können! Betrete die Wissenszone Deiner Gesundheit auch auf: - Instagram → https://www.instagram.com/enterthebluzone/ - Facebook → https://www.facebook.com/thebluzone.de - Facebook Community → https://www.facebook.com/groups/1103002056753649/?source_id=107423464223019 - YouTube → https://www.youtube.com/channel/UCYokKFBZTk1FUEnBNmASK0Q - Blogcast → https://thebluzone.de/blog/ - bluzone Academy → https://thebluzone.de/online-coaching/ Über die bluzone Betrete die bluzone und kreiere Deine persönliche Gesundheitszone! Wir sind Domi und Miszek, zwei leidenschaftliche Gesundheitsoptimierer und Gründer der bluzone. Während der eine aus den Ernährungswissenschaften kommt und eine ganze Dekade in der Ernährungs-, Fitness- und Gesundheitsbranche verbracht hat, ist die andere seit fast zwei Dekaden in der Modelwelt unterwegs, hat dort jeden erdenklichen Gesundheitstrend mitgemacht und mehr Praxiserfahrungen gesammelt als Theoretiker sich ausmalen können. Wir wollen unseren Beitrag leisten, indem wir Dir: → Einen Weg der aktiven Selbstoptimierung ermöglichen. → Einen roten Faden präsentieren, dem Du folgen und vertrauen kannst. Einer, der nicht voller Widersprüche ist und das Thema Gesundheit ganzheitlich betrachtet. → Ein Bewusstsein und eine Bewegung schaffen, die nicht nur Dich als Individuum, sondern uns alle als soziale Wesen einer Gemeinschaft integriert.

    Mich interessiert
    Dr. Thomas Galli - Gefängnisse und Freiheitsstrafen: Brauchen wir eine Reformierung? - Probleme, Alternativen und Perspektivwechsel

    Mich interessiert

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 49:15


    Nach mehreren Jahren in leitenden Positionen der Justiz in Bayern und Sachsen, unter anderem auch als Leitung zweier Justizvollzugsanstalten, fordert Thomas Galli eine Reformierung des Strafvollzugs in seiner jetzigen Form. Er ist der Auffassung, dass der Freiheitsentzug in vielen Fällen mehr Schaden anrichtet, als ohnehin schon geschehen und benennt alternative Modelle zum jetzigen Strafvollzug. Wer sind eigentlich die Insassen und sind sie zu Recht kriminalisiert? Für welche Taten sitzen die meisten Leute hier in Deutschland im Gefängnis? Kann mit dem jetzigen Ansatz einer Strafvollzugsanstalt eine Resozialisierung stattfinden? Auf diese Fragen gibt Dr. Thomas Galli in dieser Folge antworten und spricht über persönliche Erfahrungen die er in und nach seiner Zeit als Gefängnisleiter gemacht hat. Wenn ihr euch noch intensiver mit dem Thema auseinandersetzen wollt findet ihr hier seine Bücher, seinen Twitter- und Instagram-Account, einen Internetauftritt und einen Beitrag vom ZDF. Viel Spaß beim Hören!

    Malfreunde FM - dein Podcast für Kreativität und Lebensfreude

    Staffel 6, Folge 11Folge 111! Ja, Wahnsinn! Wenn das kein gutes Omen ist für die Pause, die wir hiermit einläuten. Denn ja, Malfreunde FM geht in die Sommerpause! Und damit wir euch noch einmal so richtig mit Inspiration eindecken können, stellen wir dir heute unsere Lieblingsbücher vor. Viel Freude dabei! KREASPHÄRE22Der Jahreskurs ist in vollem Gange – und du kannst immer noch einsteigen. Hier geht's lang: https://andrea-gunkler.de/kreasphaere22/ SponsoringWir danken Pasimo https://pasimo.eu, dem deutschen Acrylstifte-Hersteller, der seine Produkte klimaneutral produzieren lässt, für die freundliche Unterstützung. Nutze den Rabattcode malfreunde10 und spare 10% im Pasimo-Store! Silvias Lieblingsbücher sind: The many faces of Deb Weiers https://amzn.to/3HQjiTd Amarylis Henderson: Drawing & painting expressive little faces https://amzn.to/39WAbyK Carla Sonheim: Drawing Lab vor Mixed Media Artists https://amzn.to/3HMGdi8 (die deutsche Ausgabe "Zeichen-Lab" gibt es eventuell antiquarisch zu kaufen) Andreas Lieblingsbücher: Walter Foster: The complete book of mixed media art https://amzn.to/3OEi5QV Aljoscha Blau: Multitalent Gouache https://amzn.to/3Oir4rh Bücher von Danny Gregory, zum Beispiel How to draw without talent https://amzn.to/3OBaAdx Alle Amazon-Links sind Partner-Links. Magst du, was du hier hörst?Dann hilf uns gern, unsere Angebote zu erhalten und auszubauen, indem du Mitglied auf unserer Steady-Seite wirst. Dein finanzieller Beitrag (ab 2,50 € im Monat, jederzeit kündbar) unterstützt uns in unserem Einsatz für die Kreativität – auch für deine! Als Steady-Unterstützer hörst du den Podcast nicht nur einen Tag früher, du nimmst auch 1x im Monat kostenlos an unserer Offenen Malgruppe teil! https://steadyhq.com/de/malfreundefm/about Tritt mit uns in KontaktWenn du etwas anmerken möchtest, eine Frage hast oder ein Thema, über das wir im Podcast einmal sprechen sollten, dann lass uns das gern wissen. Wir freuen uns über deine Rückmeldung. Du erreichst uns über unsere Homepage unter https://malfreunde-fm.de unsere Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/malfreundefm oder unseren Instagram-Account unter https://www.instagram.com/malfreundefm Vielen Dank fürs Zuhören!Wir, Silvia und ich, wünschen dir eine wundervolle Woche, bleib gesund und schalte auch nächste Woche wieder ein, wenn es heißt „Hier ist Malfreunde FM, dein Podcast für Kreativität und Lebensfreude“. Produktion: Andrea Gunkler, Atelier am Rain, https://andrea-gunkler.de Musik: Elly Eichhoff c/o Silvia Eichhoff

    WDR 5 Neugier genügt - Das Feature
    Die Algorithmenbauer

    WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 20:59


    Die hoch spezialisierten Big-Data-Tekkies sind begehrt: Sie kreieren die vielen Algorithmen, die die Wirtschaft braucht. In den IT-Konzernen werden sie verwöhnt – von Masseuren und Happiness-Managern. Damit sie nicht abhauen. Autorin: Anja Kempe. Von Anja Kempe.

    Espresso
    Falsch zugestellter Brief irrtümlich geöffnet – was gilt?

    Espresso

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 10:39


    Bei mehreren Espresso-Hörerinnen und -Hörern sind schon fremde Briefe und Päckli im Briefkasten gelandet. Nach unserem Beitrag zu einem solchen Fall sind viele Rückmeldungen eingegangen. Was passiert nun, wenn man einen solchen Brief oder ein Päckli unabsichtlich öffnet? Verstösst man damit gegen das Briefgeheimnis? «Nein», sagt Raphaela Cueni, Rechts-Dozentin an der Universität Basel, «gegen das Brief- respektive Schriftgeheimnis verstösst nur, wer einen Brief absichtlich öffnet, um ihn zu lesen.» Auch das Postgeheimnis sei nicht tangiert, weil dieses nur für die Post-Angestellten gelte. Weitere Themen: - Konsumnachrichten 28.06.2022 - Schlauchboote aus dem Detailhandel – Für Flüsse oft ungeeignet

    Merci, Chérie - Der Eurovision Podcast
    04.19 Das letzte Interview - Mit Willi Resetarits & Kurt Mayer

    Merci, Chérie - Der Eurovision Podcast

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 79:42


    News in Kürze: Die Gespräche der EBU mit der BBC begannen, damit der Eurovision Song Contest 2023 in Großbritannien stattfinden kann. Und viele der Live on Tape-Auftritte wurden mittlerweile veröffentlicht.Für ORF III drehten Kurt Mayer und Judith Doppler die Doku "Der Songcontest Sieg von Udo Jürgens", in der auch Alkis und Marco einen Beitrag leisteten. Willi Resetarits gab ebenfalls ein Interview. Er trat mit den Schmetterlingen 1977 beim Song Contest auf, und wurde nachher als Ostbahn Kurti und politischer Aktivist berühmt. Es sollte sein letztes großes Interview sein. Am 24.4. starb er. Kurt Mayer stellt uns das gesamte Interview zur Verfügung und schaut mit Marco und Alkis auf das Interview zurück.Kurt Mayer (Jahrgang 1951) hat zahllose Dokumentarfilme produziert und gedreht. 1995 gründete er seine Produktionsfirma, die KurtMayerFilm. Als seinen persönlich wichtigsten Film bezeichnet er "Schwimmer in der Wüste", dass sich mit der realen Person hinter dem "Englischen Patient", dem Ungarn László Almásy beschäftigt. Dessen Kameramann war Mayers Vater. So entstand ein Portait und eine Auseinandersetzung mit dem Vater.Am 1. April 2022 hat Kurt Mayer sich mit Willi Resetarits zusammengesetzt und mit ihm über Udo Jürgens, den Song Contest und auch über die persönliche Beziehung zu den Stützpfeilern der deutschsprachigen Unterhaltungsmusik geredet. Mit den Schmetterlingen trat Willi Resetarits schließlich selbst beim Song Contest auf. Der Grund für den Auftritt 1977? Die Proletenpassion, das zentrale Werk der Schmetterlinge, in der die linke Band über Revolution(nen) sangen. Die wollte jedoch keine Plattenfirma veröffentlichen. Ein paar vermutete Skandale und und ein provokanter Text setzten die austragende BBC in Alarmbereitschaft und so verbarg sich hinter dem harmlos klingenden Titel "Boom Boom Boomerang" ein gesellschaftskritischer Song. Besonders erfolgreich war der Song bei den Juries aber nicht, sie landeten auf dem vorletzten Platz. Aber immerhin vor den "Beatles".Das Verhältnis der Schmetterlinge zum ORF war aber vor und auch nach dem Song Contest gut. Willi Resetarits beleuchtet in der Rückschau die Bedeutung des (ehemaligen) Jugendsenders Ö3 , sowohl für die Schmetterlinge als auch für den Ostbahn-Kurti, der Kunstfigur, die Willi Resetarits nach dem Ende der Schmetterling formen sollte und die ihn endgültig in den Austropop-Himmel katapultieren sollte. Er lebte weiterhin seine linken Ideale, er hat die Aktionen "SOS Mitmensch", "Asyl in Not" und vor allem das "Integrationshaus Wien" (mit-) begründet. Daneben hat er nie aufgehört, Musik in vielen Facetten zu machen.Die (ein bisschen abgewandelten) Fragen am Schluss beantwortet Kurt Mayer wie folgt:Sein Lieblingssong aus der Song Contest-Geschichte ist für ihn die Vorgängerin von Udo Jürgens: France Gall mit "Poupée de cire poupée de son". Seine liebste Erinnerung an den Eurovision Song Contest ist sogar Satz des Jahres geworden und schaffte es in die ZiB.Sein liebstes Lied von Willi? Die Schmetterlinge mit "Johnny reitet wieder" aus dem Album "Lieder fürs Leben" (1975).In der Kleinen Song Contest Geschichte am Schluss erzählt Alkis von der Verhaberung der österreichischen Musikszene der Mitt-Siebziger.

    Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…
    [OTP187] 1200 Kilometer mit dem SUP auf dem Rhein mit Timm Kruse

    Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

    Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 75:03


    Auf einer Länge von 1.232,7 Kilometer schlängelt er sich aus einer Höhe von 2.345 Meter durch die Schweiz, Frankreich, Deutschland und die Niederlande bis er schließlich in die Nordsee mündet. Er ist eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt und mit seinen Nebenflüssen hat er ein Einzugsgebiet von neun Staaten. Dabei ist er absolut vielseitig, quetscht sich durch Schluchten, fließt durch ruhige Täler, wird zu Seen und Wasserfällen und passiert dabei unzählige Städte. Die Rede ist vom Rhein, der nicht nur deutsche Dichter und Denker inspiriert hat, sondern auch Sportler und Abenteurer wie Thimm Kruse! Barfuß auf dem Rhein: Mit dem SUP wollte Timm Kruse auf dem Rhein 1200 Kilometer zurücklegen Die Idee klingt so verlockend: sich mit dem SUP auf den Rhein begeben, immer der Strömung folgen, dabei die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen, beobachten wie sich der Fluss, Land und Leute verändern und die einmalige Natur genießen! Als Timm schließlich das erste Mal von einer Stromschnelle in die Tiefe gezogen wurde und direkt Bekanntschaft mit einem scharfkantigen Felsen machte, merkte er schnell, dass sein Unterfangen nicht nur abenteuerlich, sondern auch gefährlich war. Wie er es schließlich dennoch vom wilden Alpenrhein bis zur Nordsee schaffte, erfährst du in dieser Podcastfolge. Hier erfährst du alles über Timms Abenteuer mit dem SUP auf dem Rhein: [07:05] Der Rhein und Deutschland [13:33] Über den gefährlichen Start am Alpenrhein und wie es ist alleine unterwegs zu sein [25:23] Wie du mit Schwierigkeiten umgehst und den inneren Schweinehund besiegst [31:39] Zufriedenheit beim Reisen und die Grenzen der Menschen [38:11] Ein extrem ungewöhnlicher Reisebegleiter am Bodensee [41:21] Spannende Erlebnisse von unterwegs [55:09] Schlafplätze und interessante Begegnungen unterwegs [01:03:45] Das abrupte  Ende der Reise   Werbung: ADAC:  Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert. Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC. Refurbed: Folge & schickt mir eine Nachricht auf Instagram.com/offthepath mit dem Code "Abenteuer".    Shownotes: Du willst noch mehr von Timm und seiner unglaublichen Reise erfahren? Dann schau doch mal auf seiner Webseite vorbei. Dort findest du auch sein Buch "Barfuß auf dem Rhein", neben vielen anderen spannenden Büchern zu vergangenen Reisen!   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.    

    Einmal Burnout und zurück
    Wie sprichst du mit dir selbst? Die Macht der Worte!

    Einmal Burnout und zurück

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 9:14


    Folge 154: Unsere Sprache hat einen großen Einfluss  auf unser Leben, unsere Wahrnehmung und unseren Selbstwert. Wir sind uns über die große Macht der Worte meistens jedoch gar nicht bewusst. Und zwar geht es dabei nicht nur um Worte, die wir laut aussprechen, sondern auch Worte, die wir an uns selbst richten. In diesem Beitrag wollen wir daher unsere Sprache mal genauer unter die Lupe nehmen. zu meinem Instagram Profil: www.instagram.com/happydings zu meinen Workshops: www.happydings.net/workshops-mentale-gesundheit/ zu meinen Kursen: www.happydings.net/kurse/ Wenn dir der Podcast gefällt, freue ich mich von Herzen über ein Abo oder eine Bewertung!⭐ P.S. Wenn du magst schaue auch gerne einmal in meinem Glücks Shop vorbei, dort findest du viele Produkte für deine mentale Gesundheit: www.happydings.net/shop