Podcasts about Osten

Place in Lower Saxony, Germany

  • 1,304PODCASTS
  • 2,932EPISODES
  • 39mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Nov 16, 2022LATEST
Osten

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Osten

Show all podcasts related to osten

Latest podcast episodes about Osten

Was jetzt?
Update: Unfall statt Bündnisfall

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 10:01


Bei dem Raketeneinschlag im polnischen Ort Przewodów im Osten des Landes handelte es sich wahrscheinlich um eine Rakete der ukrainischen Luftabwehr. Welche Konsequenzen sollte die Militärallianz aus dem Zwischenfall ziehen? Diese Frage klärt Roland Jodin mit Ulrich Ladurner, Korrespondent der ZEIT in Brüssel. Außerdem im "Was Jetzt?"-Update: Das Berliner Verfassungsgericht hat die Wahl zum Abgeordnetenhaus für ungültig erklärt. Die Abstimmung muss somit innerhalb der nächsten 90 Tage wiederholt werden. Die Stimmung unter den Delegierten auf der COP27 ist nicht gerade gut, berichtet Petra Pinzler von der Weltklimakonferenz. Welche Nachricht aber für Hoffnung gesorgt hat und wieso sich auf der Konferenz auch philosophische Grundsätze bewahrheiten, erklärt die Umweltredakteurin in unserem COP-Tagebuch. Was noch? Die Artemis 1 ist auf dem Weg zum Mond. (https://www.zeit.de/wissen/2022-11/artemis-1-nasa-mondmission-testflug-start) Moderation und Produktion: Roland Jodin Redaktion: Moses Fendel Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Explosion in Polen: Was wir über den Raketeneinschlag in Polen wissen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/polen-raketeneinschlag-nato-artikel-4-ukrainische-grenze) Raketeneinschläge in Polen: Das besagen Artikel 4 und 5 im Nato-Vertrag (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/nato-vertrag-artikel-fuenf) Rakete in Polen: Ruhe bewahren (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/polen-rakete-explosion-wladimir-putin-russland-ukraine) Berlin: Wahl zum Abgeordnetenhaus muss wiederholt werden (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/gericht-berliner-abgeordnetenhauswahl-ist-vollstaendig-ungueltig) Bundestagswahl in Berlin: Einmal mit Profis (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/bundestagswahl-berlin-superwahltag-stimmzettel-landeswahlleiterin-petra-michaelis-ruecktritt-5vor8) COP27: Die UN-Klimakonferenz in Scharm al-Scheich (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz)

Zeitsprung
GAG373: Morocco und der Kluge Hans

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 48:52


Wir springen in dieser Folge in zwei unterschiedliche Zeiten und an zwei unterschiedliche Orte. Trotzdem sprechen wir über ein Thema: Intelligente Pferde und ihre Besitzer. Wir unterhalten uns in dieser Folge über Morocco, ein Pferd im elisabethanischen England, dem allerlei wundersame Dinge angedichtet wurden. Und wir sprechen über den Klugen Hans, ein Pferd, das Anfang des 20. Jahrhunderts in Berlin für einen wahren Medienzirkus sorgte. Obwohl zu so unterschiedlichen Zeiten und an so unterschiedlichen Orten, hinterließen beide einen ziemlichen Eindruck, in einem Fall sogar bis hin zur Erforschung künstlicher Intelligenz. // Literatur - Erica Fudge. Brutal Reasoning. CORNELL UNIVERSITY PRESS, 2016. - Gundlach, Horst. „Carl Stumpf, Oskar Pfungst, der Kluge Hans und eine geglückte Vernebelungsaktion“. Psychologische Rundschau 57 (1. April 2006): 96–105. https://doi.org/10.1026/0033-3042.57.2.96. - Kevin de Ornellas. The Horse in Early Modern English Culture: Bridled, Curbed, and Tamed. Fairleigh Dickinson University Press, 2013. - Oskar Pfungst. Das Pferd des Herrn v. Osten (Der kluge Hans). Ein Beitrag zur experim. Tier- und Menschenpsychologie mit einer Einleitung von Professor Dr. C. Stumpf., 1907. - Ricky Jay. Learned Pigs & Fireproof Women. Villard, 1986. - Thomas Heinzen, Scott Lilienfeld, und Susan A. Nolan. The Horse That Won't Go Away. Worth Publishers, 2014. Das Episodenbild zeigt im oberen Teil eine Darstellung Moroccos mit seinem Trainer Banks und im unteren Teil ein Foto des Klugen Hans mit seinem Besitzer von Osten. Die erwähnte "Ologies"-Folge gibt's hier anzuhören: https://pca.st/cnc871tg //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT
Pro Monat oder Woche? Die Antwort auf die große Sparplan-Frage

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 88:56


Der ETF-Sparplan ist das beste Basisinvestment für jeden Sparer. Mit regelmäßigen Raten lässt sich ein Vermögen an der Börse verdienen. Doch ist die monatliche Ausführung wirklich am besten oder sollten Anleger den Sparrhythmus auf wöchentlich umstellen, wie ihn viele Broker kostenlos anbieten? Diese Frage diskutieren Deffner und Zschäpitz leidenschaftlich. Weitere Themen: Überraschend gute Konjunkturzahlen aus Deutschland – kommen wir vielleicht doch ohne große Blessuren durch den Winter? Solarboom – was für den Invesco Solar Energy ETF spricht und was nicht Leipzig und seine acht Aktien – was die Hypestadt im Osten wirklich kann Das E-Rezept findet langsam Verbreitung – warum Deffner jetzt Shop Apotheke gekauft hat Einstiger Meme-Wert Pleite – was Anleger aus der Insolvenz von Windeln.de lernen können Goldener Oktober an den Börsen – was für eine Fortsetzung der Dax-Rallye spricht +++ Werbung +++ Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [Hier](https://www.mediaimpact.de/de/unkategorisiert/unsere-werbepartner-welt-podcast) findest du alle Infos und Rabatte. Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutzerklärung: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Thema des Tages
Ukraine-Update: Wie es ist, im Krieg zu leben

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 25:26


Seit über acht Monaten herrscht in der Ukraine jetzt schon Krieg. Im Februar dieses Jahres ließ Wladimir Putin seine Truppen einmarschieren, seitdem hat das Land schon mehrere Phasen der Kriegsführung durchgemacht. Die russische Aggression reicht von schweren Bodengefechten im Süden und Osten des Landes bis hin zu Raketenbeschuss von Energieinfrastruktur und zivilen Gebäuden. Besonders leiden darunter die Menschen, die in Städten wie Kiew, Cherson oder Charkiw leben. Die Kiew-Korrespondentin des STANDARD, Daniela Prugger, spricht heute darüber, wie es diesen Menschen nach acht Monaten Krieg geht. Sie erzählt, wie sich die Ukrainerinnen und Ukrainer auf den nahenden Winter vorbereiten. Und behandelt die Frage, ob man sich an ein Leben im Krieg gewöhnen kann. **Lokale Initiativen, die den Menschen in der Ukraine helfen:** [United for Ukraine](https://www.unitedforukraine.org/en-us) [Dream Ukraine](https://www.dreamua.win/) [Repair Together](https://www.facebook.com/repair.together.help) **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer
236: Episode 236: Halstuchtypen, Herzhüpfen und Hallenekstase

Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 28:10


In Folge 236 von "Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer" reden die beiden Podcasterinnen übers Lesen, über Bärbels Messeerlebnisse und über den Osten. All das und noch viel mehr in der aktuellen Episode.

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Was bedeutet das Kriegsrecht?; Antiblockiersystem für den Winter?; Gibt es eine neue Variantensuppe?

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 6:03


Was hat es mit der neuen russischen Taktik im Osten der Ukraine auf sich? Wie funktioniert die geplante Strompreisbremse? Was gibt es für neue Familiengeschichten aus dem Hause Corona? Das ist die Lage am Mittwochabend. Die Artikel zum Nachlesen: Putin verhängt Kriegszustand in annektierten ukrainischen Gebieten Regierung will Strompreise teilweise deckeln Wie gefährlich ist die neue Variante BQ.1.1? Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren. Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Literatur - SWR2 lesenswert
Sergio de Molino – Leeres Spanien

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Oct 18, 2022 4:34


Die Mehrheit der Bevölkerung lebt im Zentrum Spaniens, in Madrid und wenigen Großstädten sowie in der Küstenregion im Osten. Ganze Provinzen sind weitgehend abgehängt von der Infrastruktur, vom schnellen Internet und vom normalen Arbeitsmarkt. Die Landflucht ist zu einem zentralen Problem des Landes geworden.

Auf den Punkt
Befreite Gebiete in der Ukraine: Warum nicht alle feiern

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 13:03


Die ukrainische Armee hat Gebiete im Osten des Landes von russischer Besatzung befreit. Aber viele Bewohner sagen jetzt: Vorher ging es uns besser.

KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE
PAUL RONZHEIMER (Journalist)

KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 20:09


Paul Ronzheimer ist Chefreporter der BILD-Zeitung und berichtet seit über 250 Tagen aus der Ukraine über den russischen Invasionskrieg. Aktuell befindet er sich in Charkiw im Osten des Landes und erlebt die Entwicklungen an der Front hautnah mit. In mehreren Interviews hatte er die Möglichkeit sich mit Präsident Selensky über das Kriegsgeschehen auszutauschen. Im Podcast spricht er über die wichtigen Rückeroberungen der ukrainischen Soldaten und die schwierige Lage, in die diese Präsidentin Putin bringen. Welche Rolle spielen Atomwaffen im weiteren Kriegsverlauf? Welche Gefahr geht von Putins „Bluthund“ Ramsan Kadyrov aus? Welche Bedeutung haben die Scheinreferenden in den Ostgebieten der Ukraine für die Menschen? Die Antworten darauf gibt es in diesem Podcast.

phoenix runde - Video Podcast
Regieren in der Krise - Wie stark ist die Ampel?

phoenix runde - Video Podcast

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 44:44


Anke Plättner diskutiert mit ihren Gästen Dorothea Siems (WELT), Prof. Thorsten Faas (Politikwissenschaftler, Freie Universität Berlin), Anne Hähnig (DIE ZEIT, Leiterin „Zeit im Osten“) und Marc Felix Serrao (NZZ).

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Russische Rückschläge, Europas Erpressbarkeit, Scholz in Spanien

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 5:00


Die Ukraine vertreibt russische Truppen im Osten und im Süden. Putin hat sein eigenes Land destabilisiert. Und: Olaf Scholz in Spanien. Das ist die Lage am Mittwochmorgen. Die Artikel zum Nachlesen: Garri Kasparow über den Ukrainekrieg: »Jeder, der jetzt noch in Russland lebt, ist Teil der Kriegsmaschinerie« Putin und Hitler: Letzte Tage im Kreml Mögliche spanische Leopard-Lieferung an die Ukraine: Panzer durch die HintertürInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Das fünfte Viertel - NBA Podcast
NBA EASTERN CONFERENCE RANKING 2023

Das fünfte Viertel - NBA Podcast

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 90:39


Support & Bonus-Folgen: https://www.patreon.com/dasfuenfteviertel Das komplette Ranking der Eastern Conference 2023. Wo landen die Brookyln Nets? Kann Giannis mit den Bucks wieder die Nummer 1 im Osten werden? Wird Joel Embiid MVP & wie schließen die Sixers die NBA Saison 2023 ab? All diese Fragen und ein Ranking des gesamten Osten der NBA findet ihr in diesem Podcast.

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Zurück in die Heimat (Tag 223-224)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 26:36


Die ukrainischen Streitkräfte befreien im Osten immer mehr Dörfer aus der russischen Besatzung. Sollte das Momentum auch im Süden anhalten, dann droht der russischen Armee das nächste Debakel: Der Fall der Stadt Cherson. Im Podcast sprechen der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester und der NDR-Militärexperte Andreas Flocken über Warnungen vor einem russischen Atomwaffentest an der Grenze zur Ukraine. Im Schwerpunkt geht es um ukrainische Flüchtlinge, die trotz des Krieges in ihre Heimat zurückkehren. Migrationsforscherin Birgit Glorius zu ukrainischen Geflüchteten: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Glorius-Bei-patriotischem-Rueckkehr-Appell-der-Regierung-wuerden-viele-gefluechte,audio1212460.html TU Chemnitz über die veränderte Wahrnehmung von Geflüchteten: https://www.tu-chemnitz.de/tu/pressestelle/aktuell/11280 UNHCR über die Situation der Geflüchteten: https://data.unhcr.org/en/documents/details/95460 Rückreise trotz Krieg - warum viele Ukrainer Deutschland verlassen: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/ukraine-gefluechtete-117.html Psychloge Stephan Grünewald über die Angst vor der Krisenwelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/studio-9-krisen-psychologe-stephan-gruenewald-100.html Podcast-Tipp: Mission Klima - Wie ein Fleischbetrieb die Wurst ersetzt https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/wie-ein-fleischbetrieb-die-wurst-ersetzt/ndr/10852571/

Newsjunkies | Inforadio
Demos: Am Montag wieder rechts

Newsjunkies | Inforadio

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 17:59


In Ostdeutschland sind gestern zum Tag der Deutschen Einheit zehntausende auf die Straße gegangen. In Cottbus haben mehrheitlich rechte und rechtsextreme Gruppierungen die Demos organisiert. Warum wieder im Osten - fragen sich Martin Spiller und Ann Kristin Schenten.

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Der Fall von Lyman (Tag 220-222)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 26:32


Die Gegenoffensive der Ukraine verläuft weiter erfolgreich. In der Region Donezk werden immer mehr Orte zurückerobert, unter anderem der strategisch wichtige Ort Lyman. Immer deutlicher wird auch die Kritik an der Annexion und der Teilmobilisierung in Russland, berichtet der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester. Kreml-Propagandisten kritisieren beispielsweise den heftigen Alkoholkonsum der neu rekrutierten Soldaten. Der NDR-Militärexperte Andreas Flocken schätzt ein, wie wichtig die deutschen Waffenlieferungen sind, die Verteidigungsministerin Lambrecht zugesagt hat. Im Schwerpunkt des Podcasts geht es um die Frage, wie sicher nach den Anschlägen auf die Nordstream-Pipelines unsere kritische Infrastruktur auf dem Meeresgrund ist. Wer schützt die kritische Infrastruktur? https://www.tagesschau.de/inland/schutz-von-ostsee-pipelines-101.html Podcast Sicherheitshalber über die Achillesferse des Internets auf dem Meeresgrund https://sicherheitspod.de/2020/11/21/folge-36-unterseekabel-achillesferse-des-internet-deutschland-im-indo-pazifik-wieso-weshalb-warum/ Erfolge bei Gegenoffensive im Süden und Osten der Ukraine https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-frontverlauf-ratifizierung-annexion-101.html Podcast-Tipp: Kunstverbrechen https://www.ardaudiothek.de/sendung/kunstverbrechen-true-crime-meets-kultur/10824841/

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Ostdeutschland - Aufwertung der Lebensverhältnisse statt bloßes Geld abwerfen

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 4:25


Auch 32 Jahre nach der Deutschen Einheit werde der Osten noch oft durch eine westdeutsche Brille betrachtet und als defizitär gesehen, meint Henry Bernhard. Angesichts großer Unterschiede zu westdeutschen Verhältnissen, seien massive Investitionen in höhere Gehälter und Bildung wichtig.Kommentar von Henry BernhardDirekter Link zur Audiodatei

Tagesthemen (320x240)
02.10.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 20:00


Themen der Sendung: Vor dem Tag der Deutschen Einheit: Woher kommt die Unzufriedenheit im Osten?, Ausschreitungen und Massenpanik: Wie kam es zur Stadion-Katastrophe in Indonesien?, Weitere Meldungen im Überblick, Der Sport am Sonntag, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
02.10.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 20:00


Themen der Sendung: Vor dem Tag der Deutschen Einheit: Woher kommt die Unzufriedenheit im Osten?, Ausschreitungen und Massenpanik: Wie kam es zur Stadion-Katastrophe in Indonesien?, Weitere Meldungen im Überblick, Der Sport am Sonntag, Das Wetter

Tagesthemen (320x180)
02.10.2022 - tagesthemen 22:45 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 20:00


Themen der Sendung: Vor dem Tag der Deutschen Einheit: Woher kommt die Unzufriedenheit im Osten?, Ausschreitungen und Massenpanik: Wie kam es zur Stadion-Katastrophe in Indonesien?, Weitere Meldungen im Überblick, Der Sport am Sonntag, Das Wetter

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Putins neues Kriegsnarrativ, das Wochenende der Proteste, Portrait von Philipp Lahm

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 4:33


Putin macht die »Angelsachsen« für die Pipeline-Explosionen verantwortlich. In Deutschland wird wie wild protestiert. Und Philipp Lahm ist nicht nur als Fußballer fair. Das ist die Lage am Samstagmorgen. Rede zu Russlands Annexionen: Putin versucht sich als Philosoph https://www.spiegel.de/ausland/wladimir-putin-zu-russlands-annexionen-der-praesident-versucht-sich-als-philosoph-a-655a7ed0-7dec-427b-a046-67d54e696654 Streitgespräch: »Die Menschen im Osten wollen sich nicht wieder als Verlierer fühlen« / »Zum Glück sind nicht alle Ostdeutschen so« https://www.spiegel.de/politik/deutschland/marianne-birthler-und-thomas-keindorf-streiten-ueber-die-russland-politik-der-bundesregierung-a-e406f006-eaa4-4218-8a37-de28bea5d4ed?context=issue Wohlfühlimperium des Ex-Fußballers: Der perfekte Philipp Lahm https://www.spiegel.de/sport/fussball/philipp-lahm-das-wohlfuehlimperium-a-2cf3ef73-d830-423b-9d1f-a77f5f726d2b  Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Der schöne Morgen | radioeins
“Es gab einen rhetorischen Shift bezüglich Atomwaffen.”

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 25:03


Während es in einigen der von Russland besetzten Regionen im Osten der Ukraine seit Freitag Abstimmungen darüber gibt, ob man zukünftig zu Russland gehören soll, gab es in vielen russischen Städten Bilder von Demonstrationen. Das ganze kommt nach der sogenannten Teilmobilmachung, die vom Kreml vergangene Woche verkündet wurde. So sollen erst einmal 300.000 wehrfähige Männer eingezogen und in den völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Ukraine geführt werden. Viele Menschen in Russland scheinen nun zu merken: In diesem Krieg geht es jetzt im Zweifel auch um die eigene Haut. Über die Stimmung und die aktuelle Lage in der russischen Bevölkerung und auch der Regierung spricht ARD-Korrespondentin Annette Kammerer mit Florian Schroeder. Außerdem bei Wach und Wichtig: Gas-Deals mit Golfstaaten und ein neuer Weltrekord.

Einschlafen mit Wikipedia

Warum noch Munitionsreste aus beiden Weltkriegen in der Ostsee zu finden sind…mach's dir bequem und kuschel dich ein! Hier findest du alle Infos und Angebote zu unseren Werbepartnern: https://linktr.ee/EinschlafenMitWikipediaPodcast

Hauptstadt - Das Briefing
Pro und contra Schuldenbremse - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 12:08


Krisenausgaben in den Sozialsystemen, drei milliardenschwere Entlastungpakete und die Nachwirkungen der Corona-Pandemie lassen die Schuldenbremse mächtig wackeln. FDP-Finanzminister Christian Lindner will an ihr festhalten, sieht sich aber immer stärker isoliert, wie er The Pioneer im Interview gesagt hat. Welche Zukunft die Schuldenbremse hat und wie sie gerettet werden kann, ist ein Thema in dieser Ausgabe mit den Pioneer-Chefredakteuren Michael Bröcker und Gordon Repinski.Im Interview der Woche: Georg Maier, der thüringische SPD-Innenminister spricht über das Protestpotential auf der Straße gegen steigende Energiepreise und Krisen-Politik, Existenzängste im Osten und der Sorge, dass radikale Kräfte die Situation zu ihrem Vorteil nutzen. Die weiteren Themen:Erstmals spricht Olaf Scholz vor den Vereinten Nationen. Gordon Repinski hat den Kanzler auf der Reise nach New York begleitet. Mit seinen Worten vom “blanken Imperialismus” hat Scholz den Ton gegenüber Putin verschärft. Welchen Eindruck der Kanzler mit seiner Rede hinterlassen hat und wie er auf die Teilmobilmachung in Russland reagieren will, hören Sie in der Analyse von Gordon Repinski. Außerdem: Keine Spaltung, aber heftige Risse: Wie sich die Linkspartei zusehends zerlegt. Schreiben als Karriere-Beschleuniger: Warum gleich drei CDU-Politiker neuen Bücher veröffentlichen.Empörung mit Ansage: Welche Reaktion die Taiwan-Reise einer parlamentarischen Gruppe seitens China hervorrufen wird.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Jana Puglierin, Head of European Council on Foreign Relations in Berlin. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Pro und contra Schuldenbremse

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 12:08


Krisenausgaben in den Sozialsystemen, drei milliardenschwere Entlastungpakete und die Nachwirkungen der Corona-Pandemie lassen die Schuldenbremse mächtig wackeln. FDP-Finanzminister Christian Lindner will an ihr festhalten, sieht sich aber immer stärker isoliert, wie er The Pioneer im Interview gesagt hat. Welche Zukunft die Schuldenbremse hat und wie sie gerettet werden kann, ist ein Thema in dieser Ausgabe mit den Pioneer-Chefredakteuren Michael Bröcker und Gordon Repinski. Im Interview der Woche: Georg Maier, der thüringische SPD-Innenminister spricht über das Protestpotential auf der Straße gegen steigende Energiepreise und Krisen-Politik, Existenzängste im Osten und der Sorge, dass radikale Kräfte die Situation zu ihrem Vorteil nutzen. Die weiteren Themen: Erstmals spricht Olaf Scholz vor den Vereinten Nationen. Gordon Repinski hat den Kanzler auf der Reise nach New York begleitet. Mit seinen Worten vom “blanken Imperialismus” hat Scholz den Ton gegenüber Putin verschärft. Welchen Eindruck der Kanzler mit seiner Rede hinterlassen hat und wie er auf die Teilmobilmachung in Russland reagieren will, hören Sie in der Analyse von Gordon Repinski. Außerdem: Keine Spaltung, aber heftige Risse: Wie sich die Linkspartei zusehends zerlegt. Schreiben als Karriere-Beschleuniger: Warum gleich drei CDU-Politiker neuen Bücher veröffentlichen. Empörung mit Ansage: Welche Reaktion die Taiwan-Reise einer parlamentarischen Gruppe seitens China hervorrufen wird. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Jana Puglierin, Head of European Council on Foreign Relations in Berlin.

Auf den Punkt
Mehr Soldaten, Scheinreferenden: Der Ukraine-Krieg tritt in eine neue, gefährliche Phase

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 13:35


Russland mobilisiert noch mehr Soldaten im Krieg gegen die Ukraine. Gleichzeitig sollen in den besetzten ukrainischen Gebieten Scheinreferenden abgehalten werden. Was das bedeutet. Am Dienstag hat Moskau angekündigt, dass noch diese Woche in den russisch-besetzten Gebieten im Osten der Ukraine Referenden über den Anschluss an Russland abgehalten werden. Dann steht einer Annexion der ukrainischen Gebiete um Luhansk, Donezk, Cherson und Saporischschja an die russische Föderation nichts mehr im Weg. Der Westen hat diese Scheinreferenden einhellig verurteilt. Am Mittwoch dann hat Russlands Präsident Wladimir Putin außerdem die sofortige Teilmobilmachung von 300 000 Reservisten angeordnet. Moskau habe enorme Schwierigkeiten, die Verluste von Zehntausenden Soldaten auszugleichen, sagt Osteuropa-Korrespondent Florian Hassel am Telefon in Charkiw. Deshalb komme die russische Teilmobilisierung auch "unabhängig von den jüngsten ukrainischen Erfolgen". Da aber auch Zehntausende ukrainische Soldaten in den vergangenen sieben Monaten des Krieges gestorben oder verletzt worden seien, sei es gerade schwer einzuschätzen, ob es überhaupt in Kürze zu einer neuen ukrainischen Offensive kommen könne. Jedenfalls werde die Angliederung der besetzten ukrainischen Ostgebiete an die Russische Föderation die Situation nochmals eskalieren. Denn: "Jeder Angriff auf diese Gebiete könnte als Angriff auf Russland angesehen werden.” Und Putin könne im Zweifel Atomwaffen einsetzen. Zur Rückeroberung dieser russisch-besetzten Gebiete seien dann neue westliche Waffen nötig, deren Reichweite aber auch theoretisch auf bisheriges russisches Territorium reichen würde. Würden diese Waffen andererseits nicht geliefert, könnte die russische Armee weiterhin "straflos", also ohne ernsthafte ukrainische Möglichkeiten zur Gegenwehr, ukrainisches Gebiet beschießen. Letztendlich würde US-Präsident Joe Biden über den weiteren Kriegsverlauf entscheiden, meint Hassel. Weitere Nachrichten: Razzia gegen Oligarchen, Gasimporteur Uniper wird verstaatlicht. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Tami Holderied Produktion: Imanuel Pedersen Zusätzliches Audiomaterial über Phoenix und россия 24

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast
Tracht Prügel - E08 - Saison 22/23

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 77:31


Leute, diesmal melden wir uns aus unserer ganz persönlichen Käfer-Schänke, leicht angesoffen in der schon vollgepissten Lederhose, die Tanzkarte noch im zu eng geschnürten Dirndl. Zeltmeister, das große Grabbeln. Nach einer Woche, die sich tatsächlich so angefühlt hat, als wären wir von Felix Magath auf den Kotzhügel getrieben worden, immer und immer wieder, vom Tee gebeutelt, jeder Ball nur bittere Medizin. So standen wir heute morgen betont kurios in der Gegend herum. Maik, der noch in Düsseldorf war, nachdem er dort am Dienstag bis Zapfenstreich als Alt ausgeholfen hatte. Micky, der auf Ibiza war, um, entlarvend genug, mit spanischen Fliegen im Schnabel Vogelhochzeit zu feiern. Und Lucas, die Natter mit dem Putter, der mal wieder allein im Keller die Presseschau zusammen kopiert hatte, die Druckerschwärze der Schlagzeilen noch an Daumen und Zeigefinger. In dieser Verfasstheit also ging es hinein in die Krisn der Bayern, die Bierkrüge als maßgeschneiderte Brenngläser auf die Befindlichkeiten eines Vereins, der mal wieder gequälte Miene zum schlechten Spiel machen muss. Das Lächeln vom Sponsoren befohlen, die miese Laune aber so offensichtlich, so greifbar, als hätte der Kahn dem Brazzo ein Lebkuchenherz um den Hals gehängt, darauf zwei Wörter aus Zuckerguss: Lieber Lewy! Denn die Wahrheit der Wiesn passt auf ein griffiges Plakat: Koan Neuner. Und deshalb bleibt der Kater wahrscheinlich bis zur Winterpause. Einziger Lichtblick aus Münchener Sicht: das Trainingslager ist dann wieder in Katar, da können die Nationalspieler praktischerweise gleich dort bleiben. Das spart den Hinflug. Finale Doha! Und vielleicht können die Bayern dann gleich das Quartier der DFB-Delegation übernehmen, eine Burg mit Flutlichtmasten, die vom Bundestrainer, der gar nicht Bundestrainer genannt werden will, in der SZ gerade erst euphorisch gelobt wurde. Es gilt auch hier das schwarzrotgeile Wüstenmotto: All or nothing. Alles nichts, oder? Um die Politik kümmern sich dann die anderen. Die Zivilcourage kommt mal wieder aus der Kurve. Das war‘s vom Sport. Und nun zum Wetter. In Sachsen sorgt Hoch Max für gute Laune, am Niederrhein hagelt es Kritik und böse Wörter, weil die Kultur im Osten untergeht, die Gemüter sind erhitzt, die Stimmung hingegen deutlich unterkühlt, eine Besserung ist nicht in Sicht. Und wenn ihr jetzt noch wissen wollt, was nach der Werbung kommt, dann müsst ihr reinhören. In die neue Folge FUSSBALL MML. Denn: Verzapft is! Viel Spaß!

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Zum Tod von Christoph Schroth - "Im besten Sinne Volkstheater"

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 10:51


Der verstorbene Regisseur Christoph Schroth hat in der DDR Theaterfeste inszeniert. Mit Goethe und Schiller hat er Kritik am Regime geübt. Nach der Wende blieb er im Osten, in Cottbus. Und im Herzen Idealist.Veit Schubert im Gespräch mit Vladimir Balzerwww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau
Tagesschau vom 20.09.2022

Tagesschau

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 21:36


Regionen im Osten und Süden der Ukraine sollen über Russland-Beitritt Russland abstimmen, UNO-Generalversammlung beginnt, Seco erwartet schwächeres Wirtschaftswachstum, Interview mit Roger Federer zu seinem Rücktritt

Tagesgespräch
Jeronim Perovic: Ist das die Wende im Krieg?

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 26:34


Die Gegenoffensive der Ukraine ist in vollem Gang. Die russische Luftwaffe gerät zunehmend unter Druck und in Russland wächst die Kritik an Putin. Ist das die Wende im Krieg? Einschätzungen von Jeronim Perovic, Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Zürich. Die Ukraine ist nach eigenen Angaben weiter nach Osten vorgedrungen, in von russischen Truppen aufgegebenes Gebiet. Gemäss britischem Geheimdienst gerät insbesondere die russische Luftwaffe zunehmend unter Druck. In den letzten zehn Tagen verlor Russland weitere vier Kampfjets, von insgesamt 55 seit Kriegsbeginn. Jeronim Perovic äussert sich im «Tagesgespräch» über die Erfolge der Ukraine, die Rolle der westlichen Partner und die ukrainische Strategie für den Winter. Aber eine konkrete Frage steht im Fokus: Kommt jetzt die Wende im Krieg? Jeronim Perovic ist Professor für osteuropäische Geschichte und Direkter des Zentrums für Osteuropa Studien an der Universität Zürich. 

Was jetzt?
Hoffnung und Angst nach der russischen Besatzung

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 10:05


Seit Anfang September erobert die Ukraine Stück für Stück Gebiete im Osten und Süden des Landes zurück. Jetzt, wo die russischen Soldaten geflüchtet sind, kehren Menschen in die ehemals besetzten Städte und Dörfer zurück. Die freie Korrespondentin Andrea Backhaus hat mit einigen von ihnen gesprochen. Die Linkspartei kommt nicht zur Ruhe. Als Sahra Wagenknecht bei einer Rede im Bundestag sagte, es sei eine "grandiose Idee, einen beispiellosen Wirtschaftskrieg gegen unseren wichtigsten Energielieferanten vom Zaun zu brechen", erntete sie in der Folge Kritik aus den eigenen Reihen. Mehrere prominente Mitglieder traten aus der Partei aus. Politikredakteur bei ZEIT ONLINE, Robert Pausch, beleuchtet in dieser Folge, was in der Partei gerade schiefläuft. Und sonst so? Warum wir nicht whatboxen: 25 Jahre Google Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit/Redaktion: Lennard Simmons Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Ukraine-Krieg: Das Momentum liegt jetzt bei der Ukraine (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/ukraine-krieg-charkiw-offensive-staedte-befreiung) Ukraine-Überblick: Rückzug russischer Truppen aus Kreminna, Kuleba kritisiert Deutschland (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/ukraine-ueberblick-kreminna-russland-panzerlieferungen) Sahra Wagenknecht: Immer Ärger mit Sahra (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/sahra-wagenknecht-bundestag-russland-sanktionen/komplettansicht) Die Linke: Ex-Abgeordneter Fabio de Masi tritt aus der Linken aus (https://www.zeit.de/politik/2022-09/fabio-de-masi-die-linke-parteiaustritt)

Tagesschau (512x288)
14.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 15:24


Themen der Sendung: Großbritannien nimmt Abschied von Königin Elizabeth II., Ukrainischer Präsident Selenskyj dankt den Soldaten für die Befreiung großer Gebiete im Osten des Landes, EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen bekräftigt in ihrer Rede Solidarität mit der Ukraine, Amtierende Ministerpräsidentin Andersson kündigt nach Wahlniederlage in Schweden Rücktritt an, Kabinett stimmt für Ablösung von Hartz IV durch das Bürgergeld, Deutscher Staat verkauft zwei Jahre nach der Rettung letzte Anteile am Unternehmen Lufthansa, Rockerähnliche Gruppierung "United Tribuns" wegen Vorwurf des Menschenhandels und versuchter Tötungsdelikte, Basketball-EM der Männer: Deutschland erreicht Halbfinale nach Sieg gegen Griechenland, ARD-Hauptversammlung in Bremen wählt Intendanten des Südwest-Rundfunks Gniffke zum künftigen ARD-Vorsitzenden, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
14.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 15:24


Themen der Sendung: Großbritannien nimmt Abschied von Königin Elizabeth II., Ukrainischer Präsident Selenskyj dankt den Soldaten für die Befreiung großer Gebiete im Osten des Landes, EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen bekräftigt in ihrer Rede Solidarität mit der Ukraine, Amtierende Ministerpräsidentin Andersson kündigt nach Wahlniederlage in Schweden Rücktritt an, Kabinett stimmt für Ablösung von Hartz IV durch das Bürgergeld, Deutscher Staat verkauft zwei Jahre nach der Rettung letzte Anteile am Unternehmen Lufthansa, Rockerähnliche Gruppierung "United Tribuns" wegen Vorwurf des Menschenhandels und versuchter Tötungsdelikte, Basketball-EM der Männer: Deutschland erreicht Halbfinale nach Sieg gegen Griechenland, ARD-Hauptversammlung in Bremen wählt Intendanten des Südwest-Rundfunks Gniffke zum künftigen ARD-Vorsitzenden, Die Lottozahlen, Das Wetter

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
War Games im Süden und Osten (Tag 202 - 203)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 27:01


Die neuen Erfolge der ukrainischen Truppen wecken Hoffnungen. Ohne westliche Unterstützung wäre die Gegenoffensive aber vermutlich nicht möglich gewesen. In diesem Podcast berichtet der NDR-Militärexperte Andreas Flocken über sogenannte „War Games“ im Pentagon. Die Geheimdienste haben offenbar in Simulationen durchgespielt, wo ein Angriff am erfolgreichsten verlaufen kann. Danach wurden die ukrainischen Pläne geändert, die Region rund um Cherson im Süden zu befreien, weil die russischen Streitkräfte bereits dabei waren, ihre stärksten Kampfverbände vom Osten in den Süden zu verlegen. Im Schwerpunkt dieser Folge geht es darum, wie sich die NATO nach der „Zeitenwende“ neu aufstellen will. So will sich die NATO künftig aufstellen: https://www.nato.int/nato_static_fl2014/assets/pdf/2022/6/pdf/220629-infographic-new-nato-force-model.pdf https://www.ndr.de/nachrichten/info/Thiele-Im-Augenblick-scheint-es-ein-sehr-kuehnes-Unterfangen-diese-Planungsidee,audio1208306.html https://www.ndr.de/nachrichten/info/Wagner-Das-wird-eine-Herausforderung-zumal-ja-wir-uns-ja-derzeit-mit-dem-Auft,audio1208304.html Live-Blog der Tagesschau: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-mittwoch-161.html Podcast-Tipp: Geld Macht Katar https://www.ardaudiothek.de/sendung/geld-macht-katar/10800757/

Tagesschau (Audio-Podcast)
14.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 15:24


Themen der Sendung: Großbritannien nimmt Abschied von Königin Elizabeth II., Ukrainischer Präsident Selenskyj dankt den Soldaten für die Befreiung großer Gebiete im Osten des Landes, EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen bekräftigt in ihrer Rede Solidarität mit der Ukraine, Amtierende Ministerpräsidentin Andersson kündigt nach Wahlniederlage in Schweden Rücktritt an, Kabinett stimmt für Ablösung von Hartz IV durch das Bürgergeld, Deutscher Staat verkauft zwei Jahre nach der Rettung letzte Anteile am Unternehmen Lufthansa, Rockerähnliche Gruppierung "United Tribuns" wegen Vorwurf des Menschenhandels und versuchter Tötungsdelikte, Basketball-EM der Männer: Deutschland erreicht Halbfinale nach Sieg gegen Griechenland, ARD-Hauptversammlung in Bremen wählt Intendanten des Südwest-Rundfunks Gniffke zum künftigen ARD-Vorsitzenden, Die Lottozahlen, Das Wetter

Apokalypse & Filterkaffee
Rational, Irrational, Scheißegal! (mit Markus Feldenkirchen und Yasmine M'Barek)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 37:40


Heute mit Markus Feldenkirchen (Der Spiegel) und Yasmine M'Barek (Zeit Online). Die Themen: Ukrainische Truppen erobern Gebiete im Osten zurück; weitere Forderungen nach Waffen für die Ukraine; Prognose für Rekordinflation und Rezession; Schweizer wollen Atommüll an der deutschen Grenze lagern; Hartz IV Sanktionen laufen ins Leere; King Charles III. führt Trauerprozession an und Söders bedauernswertes Frühstück Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Panzerlieferungen - Deutschland versteckt sich hinter Ausflüchten

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 3:21


Die erfolgreiche Offensive im Osten zeige, dass die Ukraine mit westlicher Waffen in der Lage ist, die russische Armee zurückzudrängen, kommentiert Marcus Pindur. Nun müsse Deutschland auch Panzer schicken, damit die Ukraine eine souveräne Demokratie bleibe - und Putin die richtige Botschaft erhalte.Ein Kommentar von Marcus Pindurwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Apokalypse & Filterkaffee
Seid Mett zueinander (mit Nikki Hassan-Nia)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 36:48


Die Themen: Steinmeier warnt vor Wohnungslosigkeit; Rückeroberungen im Osten der Ukraine; Richtiges Händchenhalten bei den Royals; Inhaltsleere auf dem CDU-Parteitag; Söders neue Verfehlungen; Rekordergebnisse für Rechtspopulisten in Schweden; Hans Zimmer wird 65; Nosferatu-Spinne breitet sich in Deutschland aus; Die Rückkehr des Megalodon und Queen Charles Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Thema des Tages
Gewinnt die Ukraine doch den Krieg?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 21:07


Die ukrainische Armee hat in nur drei Tagen mit einer Gegenoffensive im Osten des Landes enorme Erfolge verzeichnet. An einem Wochenende haben die Verteidiger zurückerobert, was Russland in verlustreichen Kämpfen seit Mai eingenommen hat. Auch Russland bestätigt den Rückzug aus Teilen der Ostukraine – allerdings habe es laut Moskau lediglich Umgruppierungen gegeben. Doch warum gelingen der Ukraine gerade jetzt solche Geländegewinne? Und wie nachhaltig sind die Erfolge? Florian Niederndorfer aus dem STANDARD-Außenpolitikressort spricht heute darüber, wie Russland auf die Verluste reagiert. Und wir stellen die Frage, ob die Ukraine diesen Krieg nun tatsächlich gewinnen könnte. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Presseschau - Deutschlandfunk
12. September 2022 - Die internationale Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 8:50


Heute mit Stimmen zur Parlamentswahl in Schweden und zum Besuch von Bundesaußenministerin Baerbock in Kiew. Außerdem geht es um die Geländegewinne der Ukraine im Osten des Landes.www.deutschlandfunk.de, Internationale PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (320x240)
11.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 16:53


Themen der Sendung: Letzter Reaktor des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja heruntergefahren, Ukraine setzt Gegenoffensive im Osten des Landes fort, Diskussion über die Entlastungspläne der Regierung dauern an, Bundespräsident Steinmeier fordert am "Tag der Wohnungslosigkeit" mehr Respekt und Aufmerksamkeit, Kopf-an-Kopf-Rennen bei Parlamentswahl in Schweden erwartet, Gedenken an die Opfer vom 11. September 2001, Leichnam der Queen in Edinburgh eingetroffen, Spanischer Schriftsteller Javier Marias gestorben, Fußball-Bundesliga: Ergebnisse des 6. Spieltags, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
11.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 16:53


Themen der Sendung: Letzter Reaktor des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja heruntergefahren, Ukraine setzt Gegenoffensive im Osten des Landes fort, Diskussion über die Entlastungspläne der Regierung dauern an, Bundespräsident Steinmeier fordert am "Tag der Wohnungslosigkeit" mehr Respekt und Aufmerksamkeit, Kopf-an-Kopf-Rennen bei Parlamentswahl in Schweden erwartet, Gedenken an die Opfer vom 11. September 2001, Leichnam der Queen in Edinburgh eingetroffen, Spanischer Schriftsteller Javier Marias gestorben, Fußball-Bundesliga: Ergebnisse des 6. Spieltags, Das Wetter