Podcasts about generaldebatte

  • 89PODCASTS
  • 196EPISODES
  • 16mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 25, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about generaldebatte

Latest podcast episodes about generaldebatte

apolut: Tagesdosis
"Deutschland hat alles im Griff" | Von Rainer Rupp

apolut: Tagesdosis

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 14:24


Ein Kommentar von Rainer Rupp.In der Generaldebatte im Bundestag diese Woche hat Bundeskanzler Scholz seine Poker-Qualität bewiesen. Ohne rot zu werden hat er selbstsicher behauptet, „Deutschland hat die Krise im Griff“. Allerdings war er vorsichtig genug, nicht die Worte „Wir haben alles im Griff“ oder die „Bundesregierung hat alles im Griff“ zu benutzen. Denn wenn er sicher gewesen wäre, dass die Ampelkoalition die Krise tatsächlich meistern könnte, hätte er stolz „Wir“ oder die „Bundesregierung“ gesagt und damit die lobenswerten „Verdienste“ der Ampel-Koalition in den Vordergrund gesetzt. Tatsächlich wälzt Scholz mit seiner ungewöhnlichen Formulierung das Risiko des Versagens auf die Allgemeinheit, auf uns alle ab.Scholz weiß nämlich, dass niemand, - weder die Ampelkoalition noch irgendjemand anders - , die EU, vor allem aber Deutschland, jetzt noch vor der multiplen Super-Krise retten kann, an deren Anfang wir uns erst befinden. Sie besteht aus einem Konglomerat aus akuter Energieknappheit, aus hohen Inflationsraten und sinkenden Reallöhnen, aus der Unterbrechung von Lieferketten und deren langwierigen Umstrukturierung, aus sinkender Wettbewerbsfähigkeit und De-Industrialisierung Deutschlands, aus Handels- und Sanktionskriegen, aus Währungs- und Eurokrise und aus staatlicher und privatwirtschaftlicher Überschuldung. Zudem haben wir steigende Zinsen, die mit zunehmenden Liquiditätsproblemen selbst bei großen Geldhäusern - wie aktuell die Schweizer Crédit Suisse – erneut zu einer Banken- und Immobilienkrise zu führen drohen.So viele ökonomische Krisen und Unsicherheiten auf einem Haufen hat es seit Generationen nicht mehr gegeben. Sie werden verstärkt durch politische Risiken wie der Krieg in der Ukraine oder durch den drohenden Wiederausbruch von seit langen schwelenden Konflikten, z.B. im Kosovo zwischen Serben und Albanern, im Westjordanland zwischen Israelis und Palästinensern, in Nordost-Syrien zwischen Türken und Kurden, und in Iran durch erneute Kriegsdrohungen aus Israel und den USA. Und all diese Krisen soll die Chaos-Truppe der Ampelregierung meistern, um Schaden vom deutschen Volk abzuwenden?Was es bedeutet, dies alles in den Griff zu bekommen, lässt sich nur andeutungsweise mit dem Jongleur im Zirkus vergleichen, der jeweils einen Teller auf einem dünnen im Boden implantierten Stab balanciert, die Teller in Drehbewegungen versetzt und sich dann zwischen einem Duzend oder mehr schwankenden Stäben hin und her bewegt, um mit genau kalibrierten Anstößen die Teller weiter in Bewegung zu halten und deren Absturz bei zu langsamen Umdrehungen zu verhindern. Man stelle sich nun vor, wie die Amateure der Ampelkoalition dieser Aufgabe gewachsen wären?Dabei ist die politische Herausforderung, auch nur eine paar der vorhin aufgezählten Krisen zum Drehen zu bringen und vor dem Absturz zu bewahren, um mehrere Dimensionen größer als das bei den Jongleuren mit ihren Tellern der Fall ist. Deshalb hat erklärt, dass Deutschland – also wir alle - das im Griff haben. Und wenn Deutschland versagt, dann haben wir alle versagt und nicht etwa Scholz oder die Ampelregierung.Das entspricht auch genau den Vorstellungen der Ampelregierung, wie z.B. die Energiekrise gemeistert werden soll. Da alle Versuche der Ampel fehlgeschlagen sind, ausreichend neue Lieferquellen zu erschließen oder deren Transport zu erschwinglichen Preisen zu sichern, kann eine Energiekrise in diesem Winter nur verhindert werden, wenn die Bevölkerung und der Liebe Gott mitspielen, also wenn.......weiterlesen hier: https://apolut.net/deutschland-hat-alles-im-griff-von-rainer-rupp/ Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

SWR2 Aktuell
Schlagabtausch bei Generaldebatte im Bundestag

SWR2 Aktuell

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 24:11


Die Themen: Generaldebatte Bundestag ++ Nächste Schritte beim Bürgergeld ++ 4000 Wärmestuben: Ukraine erwartet härtesten Winter seit dem 2. Weltkrieg ++ Anschläge in Israel ++ Entschuldungsproblematik in Rheinland-Pfalz ++ Rechtsstaat und Schule ++ Wirtschaft: DIW zu Immobilienpreisen

Tagesthemen (320x240)
23.11.2022 - tagesthemen 22:50 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 35:34


Themen der Sendung: Schwere Gefechte in der Ostukraine: Das harte Leben in der Nähe der Frontlinie, #mittendrin in Lüneburg: Das schwierige Leben ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland, Schlagabtausch bei der Generaldebatte im Bundestag, Iran: Die Lage in den kurdischen Städten, Weitere Meldungen im Überblick, Weltraumagentur ESA: Neue Astronauten und Missionen, Fußball-WM: Deutsche Mannschaft setzt ein Zeichen und verliert gegen Japan, Die Meinung, Das Wetter

Informationen am Abend - Deutschlandfunk
Generaldebatte im Bundestag

Informationen am Abend - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 4:20


Heckmann, Dirk-Oliverwww.deutschlandfunk.de, Informationen am AbendDirekter Link zur Audiodatei

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Generaldebatte im Bundestag - Scholz sieht Deutschland als krisenfest an

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 4:56


Heckmann, Dirk-Oliverwww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Tagesthemen (Audio-Podcast)
23.11.2022 - tagesthemen 22:50 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 35:34


Themen der Sendung: Schwere Gefechte in der Ostukraine: Das harte Leben in der Nähe der Frontlinie, #mittendrin in Lüneburg: Das schwierige Leben ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland, Schlagabtausch bei der Generaldebatte im Bundestag, Iran: Die Lage in den kurdischen Städten, Weitere Meldungen im Überblick, Weltraumagentur ESA: Neue Astronauten und Missionen, Fußball-WM: Deutsche Mannschaft setzt ein Zeichen und verliert gegen Japan, Die Meinung, Das Wetter

Was jetzt?
Update: Schottischer Scheidungsantrag abgelehnt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 9:44


Das oberste britische Gericht hat entschieden, dass das schottische Parlament kein Unabhängigkeitsreferendum ansetzen darf. Wie wurde das Urteil heute begründet? Und rückt eine Unabhängigkeit Schottlands mit dem Gerichtsentscheid damit in unerreichbare Ferne? Darüber spricht Jannis Carmesin mit Bettina Schulz, die für ZEIT ONLINE aus Großbritannien berichtet. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat bei der Generaldebatte im Bundestag seine Regierungslinie verteidigt. Oppositionsführer Friedrich Merz (CDU) hingegen kritisierte die Verteidigungs- und Energiepolitik der Ampel-Regierung und warf Scholz “Wortbruch” vor. Welche weiteren Vorwürfe zwischen Regierung und Opposition ausgetauscht wurden, fasst Jannis Carmesin im Podcast zusammen. Das Bundesfinanzministerium plant einem Bericht der "Welt" zufolge eine Übergewinnsteuer in Höhe von 33 Prozent bei Mineralöl- und Gasunternehmen. Die zusätzlichen Einnahmen sollen zur Finanzierung der Strompreisbremse genutzt werden. Was noch? Die Weltraumagentur ESA hat ihre zukünftigen Astronautinnen und Astronauten vorgestellt. Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Anm. d. Redaktion: In der Folge ist die Rede davon, dass die ESA 16 Bewerberinnen und Bewerber ausgewählt habe. Tatsächlich sind es nur 14 Personen (fünf Karriereastronauten, neun in Reserve). Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Weitere Links zur Folge: Generaldebatte: Olaf Scholz hält Deutschland für "krisenfest und winterfest" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/generaldebatte-bundestag-olaf-scholz-friedrich-merz-haushaltswoche) Generaldebatte im Bundestag: Ein Hauch von Wunderland (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/generaldebatte-bundestag-friedrich-merz-olaf-scholz) Gerichtsentscheid: Schottisches Parlament darf kein Unabhängigkeitsreferendum ansetzen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/schottisches-parlament-darf-kein-unabhaengigkeitsreferendum-ansetzen) Großbritannien und die EU: Die öffentliche Meinung wird brexitkritischer (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/grossbritannien-eu-brexit-rishi-sunak-schweiz) Öl und Erdgas: Bundesfinanzministerium plant offenbar 33 Prozent Übergewinnsteuer (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/oel-und-erdgas-uebergewinne-steuer-finanzministerium) Übergewinnsteuer: Die faulen Früchte der Krise (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2022-08/uebergewinnsteuer-energiekrise-inflation-gewinn-energiekonzerne)

WDR 5 Echo des Tages
Echo des Tages 23.11.2022

WDR 5 Echo des Tages

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 30:08


Ausrufezeichen der DFB-Elf - aber nur vor dem WM-Spiel! Deutschland unterliegt Japan. Verbaler Schlagabtausch von Scholz und Merz bei Generaldebatte im Bundestag. Keine Deutsche zum Mond: ESA bestimmt neue Astronautinnen. Moderation: Lucas Kreling Von WDR 5.

WDR 5 Politikum
Populismus & Polarisieren

WDR 5 Politikum

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 13:49


Anlässlich der Generaldebatte im Bundestag fragt Sebastian Moritz, wie populistisch die Union unter Merz ist. Die Medienkolumne entzaubert Twitter. Und: Mehr Orden für Frauen. Von WDR 5.

WDR aktuell - Der Tag
Schlagabtausch im Bundestag und Mund-Zu-Zeichen in Katar

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 10:08


Generaldebatte in Berlin+++Niederlage in Katar+++neue Ermittlungen gegen Woelki Modration: Andreas Bursche Von Andreas Bursche.

WDR aktuell - Der Tag
Generaldebatte im Bundestag: Merz wirf Scholz Wortbruch vor.

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 10:11


NRW verkürzt Isolationspflicht für Corona-Infizierte. Bundesregierung plant Extra-Steuer auf Zusatzgewinne. Von Golo Schmidt.

Tagesthemen (320x180)
23.11.2022 - tagesthemen 22:50 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 35:34


Themen der Sendung: Schwere Gefechte in der Ostukraine: Das harte Leben in der Nähe der Frontlinie, #mittendrin in Lüneburg: Das schwierige Leben ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland, Schlagabtausch bei der Generaldebatte im Bundestag, Iran: Die Lage in den kurdischen Städten, Weitere Meldungen im Überblick, Weltraumagentur ESA: Neue Astronauten und Missionen, Fußball-WM: Deutsche Mannschaft setzt ein Zeichen und verliert gegen Japan, Die Meinung, Das Wetter

Les Immatures De Paris And The Policeman
Alice Weidel AfD in der Generaldebatte „Hass und Hetze" schwafeln, so richtig heiser schreien, und heute kam sogar die hilflose und dümmlic

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 11:06


Les Immatures De Paris And The Policeman
Eine grandiose Rede von Frau Dr. Weidel, die - neben Sahra Wagenknecht - eh die beste Rednerin im aufgeblähten_Generaldebatte des Bundestags

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 10:53


Les Immatures De Paris And The Policeman
Berlin: Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD, spricht in der Generaldebatte zum Haushalt im Bundestag.

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 1:47


Les Immatures De Paris And The Policeman
Alice Weidel bringt es perfekt auf den…Die Nation reibt sich verwundert die Augen: So viele Gefühle gab's selten im Bundestag wie bei der Ge

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 2:58


Les Immatures De Paris And The Policeman
Alice Weidel bringt es perfekt auf den…Die Nation reibt sich verwundert die Augen: So viele Gefühle gab's selten im Bundestag wie bei der Ge

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 2:58


Les Immatures De Paris And The Policeman
Generaldebatte im Bundestag Rede von Alice Weidel_. Einfach eine Brandrede zum Aufhetzen der sehr einfach gestrickten Weltbürgerschaft.

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 12:06


Les Immatures De Paris And The Policeman
Alice Weidel bei der Generaldebatte zum Bundeshaushalt_Wind und Sonnenenergie sind nicht kriegstauglich? Wir sehen gerade, wie wahnsinnig

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 12:08


Les Immatures De Paris And The Policeman
Generaldebatte Rede von Alice Weidel heute kam sogar die hilflose und dümmliche Retourkutsche eines Friedrich Merz, der zusammen mit

Les Immatures De Paris And The Policeman

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 12:21


Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Demonstrierte Einigkeit - UN-Generaldebatte im Zeichen des Krieges geht zu Ende

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 3:37


Passenheim, Antjewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
UN-Generaldebatte: Applaus für Selenskyj Rede

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 4:09


Mücke, Peterwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Interviews - Deutschlandfunk
"Blanker Imperialismus" - Scholz attackiert Putin bei UN-Generaldebatte

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 2:06


Mücke, Peterwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

FAZ Frühdenker
Biden spricht bei UN-Generaldebatte • Wie geht es Russland? • Vorratsdatenspeicherung ist rechtswidrig – und jetzt?

FAZ Frühdenker

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 11:19


Das Wichtigste für Sie an diesem Mittwoch: Der amerikanische Präsident spricht bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Einzelheiten zur Verstaatlichung von Uniper sollen bekannt gegeben werden. Und: Die Fed entscheidet über ihren weiteren Kurs in der Geldpolitik.

Der schöne Morgen | radioeins
UN-Versammlung: “Gut ist, was hinter verschlossenen Türen passiert.”

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 27:11


In New York findet diese Woche die 77. Generaldebatte der Vereinten Nationen statt. Die Organisation lädt Staats- und Regierungschefs nach New York, um über die großen Probleme unserer Zeit zu diskutieren und im besten Falle Lösungsansätze zu entwickeln. Klar, da wird es um Hungerkrisen oder auch den Klimawandel gehen. Und: Natürlich auch um den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Wie positioniert sich die Internationale Gemeinschaft in dieser Frage und was könnte die UN-Generaldebatte zur Lösung beitragen? Über diese und weitere Fragen spricht Florian Schroeder mit Manuela Scheuermann. Sie ist Professorin für Internationale Beziehungen und Europaforschung und außerdem Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen. — Außerdem bei Wach und Wichtig: Ein leckendes AKW und ein Ende der Vorratsdatenspeicherung.

Tagesschau (320x240)
20.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 15:46


Themen der Sendung: Gasumlage auf dem Prüfstand: Bund soll Mehrheit bei Uniper bekommen, Deutsche Gasspeicher zu 90 Prozent gefüllt, Bund und Länder ringen um Kostenteilung beim Entlastungspaket, Rekordanstieg der deutschen Erzeugerpreise, Russland treibt Referenden über Anschluss ukrainischer Gebiete voran, Generaldebatte der UN-Vollversammlung, Deutschland muss Vorratsdatenspeicherung nach EuGH-Urteil neu regeln, Stiko empfiehlt vierte Impfung mit neuen Omikron-Impfstoffen, Missbrauchsstudie: Uni wirft Bistum Osnabrück schwere Pflichtverletzungen vor, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
20.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 15:46


Themen der Sendung: Gasumlage auf dem Prüfstand: Bund soll Mehrheit bei Uniper bekommen, Deutsche Gasspeicher zu 90 Prozent gefüllt, Bund und Länder ringen um Kostenteilung beim Entlastungspaket, Rekordanstieg der deutschen Erzeugerpreise, Russland treibt Referenden über Anschluss ukrainischer Gebiete voran, Generaldebatte der UN-Vollversammlung, Deutschland muss Vorratsdatenspeicherung nach EuGH-Urteil neu regeln, Stiko empfiehlt vierte Impfung mit neuen Omikron-Impfstoffen, Missbrauchsstudie: Uni wirft Bistum Osnabrück schwere Pflichtverletzungen vor, Das Wetter

hr-iNFO Das Thema
Schaulaufen der Mächtigen: Beginn der UNO-Generaldebatte

hr-iNFO Das Thema

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 17:52


Momentan tummelt sich in New York das "Who's who" der internationalen Polit-Prominenz. Die UNO bittet heute zur Generaldebatte. Gesprochen werden soll über die Krisen dieser Zeit. Aber was kann die UNO eigentlich erreichen? Ist die ganze Veranstaltung ein Hort der schönen Worte und geschliffenen Reden, die aber am Ende nichts oder nur sehr wenig bewirken?

Handelsblatt Today
Uniper soll verstaatlicht werden / Die Gasumlage wackelt / Wie viele Unterstützer hat Putin noch?

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 21:58


Deutschlands größter Gashändler Uniper soll verstaatlicht werden. Die Bundesregierung, Uniper und der finnische Uniper-Hauptaktionär Fortum befänden sich in „abschließenden Gesprächen“, wie aus einer Uniper-Pflichtmitteilung vom Dienstag hervorgeht. Gleichzeitig wackelt die Gasumlage, die eigentlich ab dem 1. Oktober eingeführt werden sollte. Das Instrument war geschaffen worden, um Unternehmen zu stützen, die durch den russischen Gaslieferstopp in Schieflage geraten und die für die Energieversorgung in Deutschland unverzichtbar sind. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) habe allerdings inzwischen „finanzverfassungsrechtliche Zweifel“, hieß es in Regierungskreisen. Wenn am Ende alle Gasversorger – neben Uniper auch Sefe und VNG – verstaatlicht seien, stelle sich die Frage, welchen Sinn eine Gasumlage noch mache, hieß es. Martin Greive, der stellvertretende Leiter des Handelsblatt-Hauptstadtbüros, erklärt in der neuen Folge von Handelsblatt Today im Gespräch mit Host Anis Mičijević, wie es nun weitergeht und wie wahrscheinlich es ist, dass die Gasumlage gekippt wird. Mehr dazu gibt es hier: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/energiekrise-uniper-verstaatlichung-steht-unmittelbar-bevor/28692026.html Außerdem: Heute startet in New York die Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski soll per Video zugeschaltet werden. Der russische Präsident Wladimir Putin schickt seinen Außenminister Sergej Lawrow nach New York. Was von der UN-Generaldebatte zu erwarten ist und welche Rolle Bundeskanzler Olaf Scholz dabei spielen könnte, das erklärt Handelsblatt-Brüssel-Korrespondent Christoph Herwartz. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Tagesschau (Audio-Podcast)
20.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 15:46


Themen der Sendung: Gasumlage auf dem Prüfstand: Bund soll Mehrheit bei Uniper bekommen, Deutsche Gasspeicher zu 90 Prozent gefüllt, Bund und Länder ringen um Kostenteilung beim Entlastungspaket, Rekordanstieg der deutschen Erzeugerpreise, Russland treibt Referenden über Anschluss ukrainischer Gebiete voran, Generaldebatte der UN-Vollversammlung, Deutschland muss Vorratsdatenspeicherung nach EuGH-Urteil neu regeln, Stiko empfiehlt vierte Impfung mit neuen Omikron-Impfstoffen, Missbrauchsstudie: Uni wirft Bistum Osnabrück schwere Pflichtverletzungen vor, Das Wetter

Info 3
Illegale Migration: Karin Keller-Sutter will strengere Regeln

Info 3

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 13:32


Zurzeit flüchten wieder deutlich mehr Migrantinnen und Migranten über die Balkanroute nach Europa. Verschiedene Länder äussern den Verdacht, dass Russland dahinter steckt. An einer Migrations-Konferenz in Sarajewo hat Justizministerin Karin Keller-Sutter am Dienstag für strengere Regeln plädiert. Weitere Themen: In New York hat am Dienstag die UNO-Generaldebatte begonnen, an der sich rund 150 Staats- und Regierungschefs beteiligen. Es ist eine Generaldebatte im Zeichen der Krise, denn viele trauen der UNO nicht mehr zu, die globalen Probleme wie den Ukraine-Krieg entschlossen genug anzugehen. Doch auch innerhalb der UNO herrscht Krisenstimmung. Im vergangenen Jahr sind die Privatvermögen weltweit um über 12 Prozent gewachsen. Das zeigt der neue Global Wealth Report der Credit Suisse. Vor allem Finanzanlagen wie Aktien, Obligationen und Immobilien konnten massiv an Wert zulegen. Aber: Wenn die privaten Vermögen an Wert gewinnen, verstärkt das auch die Ungleichheit zwischen arm und reich.

WDR 5 Satire Deluxe - Ganze Sendung
Neues aus der Seltsamstraße - der satirische Wochenrückblick

WDR 5 Satire Deluxe - Ganze Sendung

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 54:48


Das neue Entlastungspaket bringt bunte Unruhe in unsere Seltsamstraße. Dürfen wir uns freuen? Müssen wir meckern? Und was passiert, wenn ich nicht zu Hause bin? Wird das Paket dann beim Nachbarn abgegeben? Von Satire Deluxe.

Hauptstadt - Das Briefing
Opposition im Angriffsmodus - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 12:53


Die politisch beste Figur in der zurückliegenden Woche hat Oppositionsführer und CDU-Chef Friedrich Merz machen können. Kantig und pointiert kritisiert er bei der Generaldebatte im Bundestag die Ampel-Regierung und Kanzler Olaf Scholz. Das tut der demokratischen Kultur gut. Es tut aber auch dem Kanzler selbst gut. Merz nötigt ihn zu einer emotionalen und kämpferischen Antwort auf dessen Vorwürfe.Gleichzeitig macht der Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck die politisch schlechteste Figur der Woche. Nach seiner umstrittene Entscheidung gegen einen Streckbetrieb der drei noch verbliebenen Atomkraftwerke, erntet er Spott für seine unglücklichen und unprofessionell wirkenden Aussagen zu Betriebsschließungen und Insolvenzen in der ARD-Talkshow Maischberger.Sowohl den Schlagabtausch zwischen Merz und Scholz in der Generaldebatte im Bundestag als auch das neue Feindbild der Opposition, Robert Habeck, analysieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe.Im Interview der Woche: Mona Neubaur, grüne Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie sowie stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit Michael Bröcker geht es um AKWs in Reserve, Nachbesserungen am dritten Entlastungspaket und die Gas-Krise, die einen Umbau der Industrie beschleunigen wird.Die weiteren Themen: Zittern vor der Quote: Vor dem CDU-Parteitag in Hannover und der Abstimmung über eine parteiinterne Frauenquote. Rückschlag für junge Reformer: Wie sich die 49 jüngsten SPD-Abgeordneten erst fanden und jetzt wieder verlieren. Woche des Sozialstaat: Was Arbeitgebertag, Kabinettsbeschluß zum Bürgergeld und das nächste Treffen zur konzertierten Aktion bringen werden.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Psychologe, Bestseller-Autor und Islamismus-Experte Ahmad Mansour. Our GDPR privacy policy was updated on August 8, 2022. Visit acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Opposition im Angriffsmodus

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 12:53


Die politisch beste Figur in der zurückliegenden Woche hat Oppositionsführer und CDU-Chef Friedrich Merz machen können. Kantig und pointiert kritisiert er bei der Generaldebatte im Bundestag die Ampel-Regierung und Kanzler Olaf Scholz. Das tut der demokratischen Kultur gut. Es tut aber auch dem Kanzler selbst gut. Merz nötigt ihn zu einer emotionalen und kämpferischen Antwort auf dessen Vorwürfe. Gleichzeitig macht der Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck die politisch schlechteste Figur der Woche. Nach seiner umstrittene Entscheidung gegen einen Streckbetrieb der drei noch verbliebenen Atomkraftwerke, erntet er Spott für seine unglücklichen und unprofessionell wirkenden Aussagen zu Betriebsschließungen und Insolvenzen in der ARD-Talkshow Maischberger. Sowohl den Schlagabtausch zwischen Merz und Scholz in der Generaldebatte im Bundestag als auch das neue Feindbild der Opposition, Robert Habeck, analysieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Im Interview der Woche: Mona Neubaur, grüne Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie sowie stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit Michael Bröcker geht es um AKWs in Reserve, Nachbesserungen am dritten Entlastungspaket und die Gas-Krise, die einen Umbau der Industrie beschleunigen wird. Die weiteren Themen: Zittern vor der Quote: Vor dem CDU-Parteitag in Hannover und der Abstimmung über eine parteiinterne Frauenquote. Rückschlag für junge Reformer: Wie sich die 49 jüngsten SPD-Abgeordneten erst fanden und jetzt wieder verlieren. Woche des Sozialstaat: Was Arbeitgebertag, Kabinettsbeschluss zum Bürgergeld und das nächste Treffen zur konzertierten Aktion bringen werden. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Psychologe, Bestseller-Autor und Islamismus-Experte Ahmad Mansour.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Generaldebatte: Der Kanzler und sein Booster

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 3:26


Henkel, Sabinewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
„Hier geht es für die Länder ans Eingemachte“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 25:44


Im Interview: NRW Ministerpräsident Hendrik Wüst kritisiert im Gespräch mit The Pioneer Chefredakteur Michael Bröcker das Entlastungspaket der Bundesregierung. Bundeskanzler Scholz und Oppositionsführer Merz liefern sich einen Schlagabtausch bei der Generaldebatte im Bundestag. Unsere Börsenexpertinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach berichten über die neuen Produkte von Apple und nennen die Hintergründe der kleinen Rallye der RWE-Aktie. Nach finanzieller Hilfe vom Staat: Uniper tritt als spendabler Großsponsor in Mailand auf. Anti-Stress-Programm in Australien: Kühe kuscheln.

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Scholz angriffslustig wie nie - die Generaldebatte im Bundestag

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 4:18


Capellan, Frankwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zur Generaldebatte - Ein angriffslustiger Kanzler lenkt von Ampel-Problemen ab

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 3:18


Bundeskanzler Olaf Scholz sei in der Generaldebatte rhetorisch zu Hochform aufgelaufen, kommentiert Frank Capellan. Doch damit könne er die Probleme nicht kaschieren, etwa die Fehler von Robert Habeck. Jetzt sei aber Hochform beim Handeln gefragt, denn unter anderem müsse das Entlastungspaket umgesetzt werden.Ein Kommentar von Frank Capellanwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Auf den Punkt
Das Dilemma steigender Staatsverschuldung

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 10:45


Diese Woche debattiert der Bundestag über den Haushalt und damit über neue Staatsschulden. Müssen künftige Generationen dafür bluten? Die Alternative wäre noch schlimmer. In der Generaldebatte nach der Sommerpause des Bundestags haben sich Kanzler Olaf Scholz und Oppositionschef Friedrich Merz verbal scharf angegriffen. Hauptthema sind diese Woche die Etats der Ministerien mit Ausgaben in Höhe von 445,2 Milliarden Euro. Das ist deutlich weniger als in den vergangenen Jahren während der Corona-Pandemie. 2020 nahm der Staat rund 130 Milliarden Euro neue Kredite auf. 2021 waren es 215,4 Milliarden Euro und fast 139 Milliarden Euro neue Schulden in diesem Jahr. Finanziert werde das über Kredite, sagt Claus Hulverscheidt, Volkswirt und SZ-Korrespondent in Berlin. Eine erhöhte Erbschaftssteuer, Vermögenssteuer oder Spitzensteuersatz schließe Finanzminister Christian Lindner kategorisch aus. "Die Absage an jede Form von Steuererhöhung gehört zum Markenzeichen der Liberalen." Insofern habe sich der FDP-Chef da "ein bisschen selbst eingemauert". Um die Debatte, ob man Vermögen insgesamt nicht höher besteuern muss, werden man sich aber absehbar nicht drücken können. Vor Beginn der Pandemie habe der Bund auch seine Schuldenquote über viele Jahre kontinuierlich gesenkt. "Das vielzitierte Narrativ, dass Politiker gar nicht anders können, als die Schulden immer weiter zu erhöhen, das stimmt so nicht", sagt Hulverscheidt. Angesichts von Corona, dem Ukraine-Krieg und der Energiekrise hätten Lindner und Olaf Scholz, sein Vorgänger im Finanzministerium, handeln müssen. Und zwar indem der Staat "das glatte Gegenteil dessen tut, was eine Privatperson tun würde": Wer als Privatmensch in Schwierigkeiten gerät, muss entweder seine Einnahmen erhöhen oder die Ausgaben senken. Der Staat aber verzeichne geringere Steuereinnahmen und müsse zugleich die Ausgaben erhöhen. Aber nur so könne die sinkende Kaufkraft der Bürger und der Unternehmen ausgeglichen - und die Wirtschaft am Laufen gehalten werden. Tatsächlich sei der Schuldenberg inzwischen so hoch, dass ihn kaum die kommenden drei Generationen abtragen könnten. Doch die Alternative sei verheerend: Würde der Staat jetzt keine Hilfspakete schnüren, keine Hunderte von Milliarden in die Hand nehmen, dann bekämen wir "eine massive Rezession mit Millionen an zusätzlichen Arbeitslosen und Steuerausfällen in zwei oder gar dreistelliger Milliardenhöhe". Somit wären die Kosten für künftige Generationen noch viel höher. "Das ist also ein Dilemma, aus dem man im Moment einfach nicht rauskommt", sagt Hulverscheidt. Weitere Nachrichten: Brisantes Material in Trumps Villa, Premierministerin Truss tauscht Kabinett aus. Unseren Podcast “The Great Firewall” über Tiktok finden Sie hier. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Vinzent-Vitus Leitgeb Produktion: Justin Patchett Zusätzliches Audiomaterial über Phoenix

Tagesthemen (320x240)
07.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 34:22


Themen der Sendung: In der Generaldebatte im Bundestag weist Kanzler Scholz die Kritik des Unionsfraktionsvorsitzenden Merz eindrücklich zurück, Inflation führt zu steigender Zahl von Insolvenzen, Die Meinung, Ärzte und Ärztinnen protestieren gegen Ende der Neupatientenregelung, Wahl in Brasilien am Unabhängigkeitstag des Landes, Weitere Meldungen im Überblick, Im zweiten Wahlgang wird die WDR-Verwaltungsdirektorin Katrin Vernau zur Interimsintendantin des rbb gekürt, #mittendrin aus Edertal: Der Edersee trocknet aus, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
07.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 34:22


Themen der Sendung: In der Generaldebatte im Bundestag weist Kanzler Scholz die Kritik des Unionsfraktionsvorsitzenden Merz eindrücklich zurück, Inflation führt zu steigender Zahl von Insolvenzen, Die Meinung, Ärzte und Ärztinnen protestieren gegen Ende der Neupatientenregelung, Wahl in Brasilien am Unabhängigkeitstag des Landes, Weitere Meldungen im Überblick, Im zweiten Wahlgang wird die WDR-Verwaltungsdirektorin Katrin Vernau zur Interimsintendantin des rbb gekürt, #mittendrin aus Edertal: Der Edersee trocknet aus, Das Wetter

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Zur Generaldebatte - Interview mit Thorsten Faas

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 6:42


Armbrüster, Tobiaswww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

Update - Deutschlandfunk Nova
Atom-Dokumente, Generaldebatte, Tiere

Update - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 24:33


Unsere Themen: +++ Atom-Dokumente: Gefunden in der Trump-Residenz +++ Generaldebatte: Olaf Scholz trifft Friedrich Merz +++ Tiere: Welche mit ins Flugzeug dürfen +++ Waisenkinder: Covid-19 und die Folgen +++ Koch-Experiment: Thunfisch aus Wassermelone +++ **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

NDR Info - Echo des Tages
Bundestagsdebatte: Scharfe Töne zwischen Scholz und Merz

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 23:42


Bundeskanzler Scholz hat die scharfen Angriffe der Opposition im Zusammenhang mit der Energiekrise zurückgewiesen. Wer Spaltung herbeirede, der gefährde den Zusammenhalt in Deutschland, sagte Scholz in der Generaldebatte des Bundestages. Er hielt der Union zugleich schwere Versäumnisse in der Regierungszeit der damaligen Kanzlerin Merkel vor. CDU-Chef Merz hatte zuvor unter anderem den Plan von Bundeswirtschaftsminister Habeck kritisiert, die verbliebenen Atomkraftwerke in Deutschland im nächsten Jahr nicht im Normalbetrieb weiterlaufen zu lassen.

WDR aktuell - Der Tag
Lautstarker Kanzler: Lebendige Generaldebatte im Bundestag

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 10:04


Heftiger Schlagabtausch bei der Generaldebatte im Bundestag. AKW-Betreiber wehrt sich gegen Habecks Pläne einer Notfall-Reserve. Krankenschwester gesteht Verantwortung für den Tod eines Covid-Patienten. Von Dagmar Schlichting.

WDR aktuell - Der Tag
Generaldebatte zum Haushalt im Bundestag

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 10:02


Generaldebatte zum Haushalt im Bundestag , Deutschland ist Europameister bei Retouren, Klimawandel verschlechtert Luftqualität Von Dagmar Schlichting.

Tagesthemen (320x180)
07.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 34:22


Themen der Sendung: In der Generaldebatte im Bundestag weist Kanzler Scholz die Kritik des Unionsfraktionsvorsitzenden Merz eindrücklich zurück, Inflation führt zu steigender Zahl von Insolvenzen, Die Meinung, Ärzte und Ärztinnen protestieren gegen Ende der Neupatientenregelung, Wahl in Brasilien am Unabhängigkeitstag des Landes, Weitere Meldungen im Überblick, Im zweiten Wahlgang wird die WDR-Verwaltungsdirektorin Katrin Vernau zur Interimsintendantin des rbb gekürt, #mittendrin aus Edertal: Der Edersee trocknet aus, Das Wetter

Was jetzt?
Update: "Herr Kanzler, stoppen Sie diesen Irrsinn"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 9:24


Der Bundestag diskutiert über die Energiekrise, längere Laufzeiten von Atomkraftwerken, Entlastungsmaßnahmen und den Krieg in der Ukraine. Katharina Schuler, Politikredakteurin von ZEIT ONLINE, hat die Generaldebatte beobachtet und fasst im Was Jetzt?-Update die Ergebnisse zusammen. In ihrer ersten Rede als britische Premierministerin kündigte Liz Truss Steuersenkungen und Maßnahmen gegen die Energiekrise an. Zudem stellte sie ihr neues Kabinett vor, das so divers wie noch nie ist. Außerdem im _Was Jetzt?_-Update: Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf dem Wirtschaftsforum in Wladiwostok erneut den Angriffskrieg gegen die Ukraine verteidigt. Was noch? Erinnerungen an den Jazzmusiker Rolf Kühn. Moderation und Produktion: Elise Landschek Redaktion: Moses Fendel Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Friedrich Merz:"Wir können den von Ihnen gegebenen Zusagen nicht vertrauen" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/bundestag-olaf-scholz-friedrich-merz-generaldebatte) Olaf Scholz: "In schweren Zeiten wächst unser Land über sich selbst hinaus" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/bundestag-olaf-scholz-friedrich-merz-generaldebatte) Großbritannien: Liz Truss kündigt Reformen bei Wirtschaft, Energie und Gesundheit an (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/grossbritannien-liz-truss-antrittsrede) Sanktionen: Wladimir Putin räumt Probleme bei bestimmten Branchen ein (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/russland-wladimir-putin-sanktionen-wirkung) Rolf Kühn: Ein Jahrhundert Jazzgeschichte (https://www.zeit.de/kultur/musik/2022-08/rolf-kuehn-joachim-jazzmusiker-klarinette-saxofon-nachruf)

FAZ Frühdenker
Das Masken-Hickhack der Ampel-Koalition • Wie äußert sich Putin zum Krieg in der Ukraine? • Die Basketball-EM

FAZ Frühdenker

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 10:49


Das Wichtigste für Sie an diesem Mittwoch: Der Bundestag kommt zur Generaldebatte zusammen. Putin hält eine Rede über seine Sicht auf die Weltpolitik. Und der Apple-Konzern präsentiert seine neuesten Produkte.

Was jetzt?
Update: Volle Tanks und Platz im Vierer

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jun 1, 2022 9:03


Das Entlastungspaket der Bundesregierung ist an der Tankstelle angekommen. Die Preise für Benzin und Diesel sind am ersten Tag des Tankrabatts durch die gesenkte Energiesteuer bereits deutlich günstiger geworden. Es ist auch der erste Geltungstag des 9-Euro-Tickets, mit dem Fahrgäste bundesweit den ÖPNV nutzen können. Mehrere ZEIT-ONLINE-Redakteure waren heute Morgen auf wichtigen Pendlerstrecken unterwegs und berichten, wie sie den Start des 9-Euro-Tickets erlebt haben. Oppositionsführer Friedrich Merz (CDU) warf heute im Bundestag der Bundesregierung die mangelhafte Unterstützung der Ukraine vor. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wies die Vorwürfe in der Generaldebatte zurück und kündigte die Lieferung eines modernen Flugabwehrsystems in die Ukraine an. Außerdem im Update: Der strenge Corona-Lockdown in Shanghai ist vorbei. Der Lockdown war in der Metropole Ende März ursprünglich für fünf Tage angekündigt und dann deutlich verlängert worden. Nun dürfen die meisten Einwohner ihre Wohnungen wieder verlassen. Was noch? Wie affig: Schimpansen kommunizieren komplexer als gedacht. Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Tankrabatt: Preise an Tankstellen fallen teilweise deutlich (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-06/tankstellen-benzin-preise-spritsteuer-abfall) Öffentlicher Nahverkehr: Erster Tag mit 9-Euro-Ticket reibungslos angelaufen (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-06/neun-euro-ticket-nahverkehr-volker-wissing-klimaschutz) 9-Euro-Ticket: Jetzt gilt's (https://www.zeit.de/mobilitaet/2022-06/neun-euro-ticket-bahn-reisen-erfahrungen) Haushaltsdebatte: Merz wirft Bundesregierung mangelnde Unterstützung der Ukraine vor (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-06/haushaltsdebatte-bundestag-friedrich-merz-olaf-scholz) Waffenlieferungen: Olaf Scholz sagt Ukraine Flugabwehrsystem zu (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-06/olaf-scholz-sagt-ukraine-flugabwehrsystem-zu) China: Shanghai beendet strikten Corona-Lockdown (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/china-shanghai-corona-lockdown-ende) Was noch? Schimpansen kommunizieren komplexer als gedacht. (https://www.nature.com/articles/s42003-022-03350-8#data-availability) Das ZEIT ONLINE Podcast-Festival am 11. Juni: Melden Sie sich für den Livestream des Festivals an. (https://www.zeit.de/podcastfestival/index)