Podcasts about BMW

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard

German automotive brand, manufacturer, and conglomerate

  • 3,963PODCASTS
  • 11,229EPISODES
  • 45mAVG DURATION
  • 4DAILY NEW EPISODES
  • May 26, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about BMW

Show all podcasts related to bmw

Latest podcast episodes about BMW

Behind The Glass
[S5, E37] We React To Our Audiences Cars!

Behind The Glass

Play Episode Listen Later May 26, 2022 63:07


Want to support the podcast so we can make better episodes more often? Become a Patron: https://www.patreon.com/behindtheglassThis week Tony and I react to your cars!00:00 Intro00:37 You love Tony slating your cars. 03:06 We rate your rides! 03:15 Honda Integra Type R05:09 Audi S507:15 Mercedes SLK 55 AMG10:31 Lotus Elan Sprint12:50 BMW 750 li14:31 Nissan 370Z Nismo16:31 Lamborghini Huracan EVO RWD18:12 Golf R32 / Passat R3620:05 BMW X3M22:03 Bugatti Chiron / Porsche Taycan25:02 Alfa Romeo Spider27:43 Porsche 996 Turbo29:20 Spkyer C8 Double 12s32:19 BMW M6 Gran Coupe35:09 Ariel Atom 3 / 991.2 GT337:19 Ford Bronco41:17 Morgan Three Wheeler 43:18 Ford Fiesta ST43:40 Lamborghini Aventador / Lotus Exige45:38 Porsche 992 GT3 47:38 Toyota Supra 48:11 A very expensive boxster!52:11 Porsche 996 Turbo 52:28 Toyota MR2 ‘Ferrari'56:17 Ford Raptor56:57 Mercedes SL R12958:22 Mclaren 765LT59:07 Ferrari 5501:00:12 Paul Smith Mini 1:00:52 Lamborghini Diablo See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

History Unplugged Podcast
Nazi Billionaires: The Business Dynasties That Built Hitler's War Machine and Still Profit Today

History Unplugged Podcast

Play Episode Listen Later May 26, 2022 41:24


After the Allies defeated Germany in WW2, high-ranking Nazis and collaborators lived in a long, strange twilight. The lucky ones were recruited by the Allies (such as Wernher von Braun and his rocket science team who built America's space program) but others either fled or tried to disappear back into German society.But many of the closest Nazi collaborators became scions of German industry. Today's guest is David De Jong, author of the book Nazi Billionaires: The Dark History of Germany's Wealthiest Dynasties. He investigated the secret alliances between Germany's richest modern business dynasties—many of which also have a large U.S. presence—and the Nazi Party during World War II. The tycoons, lauded by society today, seized Jewish businesses, procured slave laborers, and ramped up weapons production to equip Hitler's army as Europe burned around them. The brutal legacy of the dynasties that dominated Daimler-Benz, cofounded Allianz, and still control Porsche, Volkswagen, and BMW has remained hidden in plain sight.

Die Ali Mahlodji Show - Wöchentliche Interviews mit inspirierenden Persönlichkeiten

Christian Clerici ist seit 3 Jahrzehnten als Moderator und Fernsehmacher bekannt. Wir haben über seine große Leidenschaft - Autos - gesprochen, sein Gespür für die Straße und was die Digitalisierung und alternative Antriebe damit zu tun haben. Er erzählt, was ihn antreibt mit seinem Unternehmen Elektromobilität neu zu denken und warum wir alle zur Veränderung beitragen können ohne perfekt sein zu müssen. Außerdem gibt er Einblicke in seine Karriere beim Fernsehen und wie er zu dem Menschen geworden ist, der er heute ist. Bezahlte Kooperation: Vielen Dank an den Kooperationspartner der Episode: BMW Österreich. Gerade die Entwicklung unseres Klimas hat ein neues Zeitalter eingeleitet, in dem jede Entscheidung zählt. Nachhaltigkeit ist schon längst kein Widerspruch mehr zu Komfort und Performance. Mit dem BMW iX macht BMW den nächsten Schritt in eine elektrische Zukunft. Denn das Ziel von BMW ist ein Verkaufsanteil von 50% voll-elektrischer Fahrzeuge bis 2030. Das Visionsfahrzeug BMW i Vision Circular steht für das zielstrebige Vorhaben von BMW, der nachhaltigste Hersteller für individuelle Premiummobilität zu werden. Denn jetzt ist Zeit für Veränderung. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit und Elektromobilität bei BMW findet ihr auf https://bmw.at/bornelectric. Infos Ali Mahlodji: https://www.ali.do Christian Clerici Elektromobilität: https://vibemovesyou.com Zum Videopodcast: https://www.diealimahlodjishow.com

TIKI TAKA – Der La Liga Podcast – meinsportpodcast.de
24h Daily: Nebel, Raucherpause und Rekorde. Die Geschichten zur 50.Auflage des 24h Rennen vom Nürburgring

TIKI TAKA – Der La Liga Podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 25, 2022 20:33


Im Jahr 1970 ging das erste 24h Rennen vom Nürburgring an den Start. Damals noch mit reinen Straßenfahrzeugen unterwegs, holte sich der damals 17-jährige Hans-Joachim Stuck den allerersten Sieg zusammen mit Clemens Schickentanz auf dem BMW 2002 ti.   Viele Sieger und Geschichten folgten in den kommenden Jahren und die besten haben wir für euch in dieser Folge am Mittwoch vorbereitet.   +++ Werbung +++ Das 24h Daily wird dir präsentiert von dee Dein Experte für Sport. Fashion. Work. Protection und Promotion. Jetzt deine Teamkleidung sichern unter: dee.de Offizieller Partner des ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms

Faktlos – Der Fußball-Podcast mit Seidel & Klöster – meinsportpodcast.de
24h Daily: Nebel, Raucherpause und Rekorde. Die Geschichten zur 50.Auflage des 24h Rennen vom Nürburgring

Faktlos – Der Fußball-Podcast mit Seidel & Klöster – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 25, 2022 20:33


Im Jahr 1970 ging das erste 24h Rennen vom Nürburgring an den Start. Damals noch mit reinen Straßenfahrzeugen unterwegs, holte sich der damals 17-jährige Hans-Joachim Stuck den allerersten Sieg zusammen mit Clemens Schickentanz auf dem BMW 2002 ti.   Viele Sieger und Geschichten folgten in den kommenden Jahren und die besten haben wir für euch in dieser Folge am Mittwoch vorbereitet.   +++ Werbung +++ Das 24h Daily wird dir präsentiert von dee Dein Experte für Sport. Fashion. Work. Protection und Promotion. Jetzt deine Teamkleidung sichern unter: dee.de Offizieller Partner des ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms

Kaltschnäuzig – meinsportpodcast.de
24h Daily: Nebel, Raucherpause und Rekorde. Die Geschichten zur 50.Auflage des 24h Rennen vom Nürburgring

Kaltschnäuzig – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 25, 2022 20:33


Im Jahr 1970 ging das erste 24h Rennen vom Nürburgring an den Start. Damals noch mit reinen Straßenfahrzeugen unterwegs, holte sich der damals 17-jährige Hans-Joachim Stuck den allerersten Sieg zusammen mit Clemens Schickentanz auf dem BMW 2002 ti.   Viele Sieger und Geschichten folgten in den kommenden Jahren und die besten haben wir für euch in dieser Folge am Mittwoch vorbereitet.   +++ Werbung +++ Das 24h Daily wird dir präsentiert von dee Dein Experte für Sport. Fashion. Work. Protection und Promotion. Jetzt deine Teamkleidung sichern unter: dee.de Offizieller Partner des ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
24h Daily: Nebel, Raucherpause und Rekorde. Die Geschichten zur 50.Auflage des 24h Rennen vom Nürburgring

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 25, 2022 20:33


Im Jahr 1970 ging das erste 24h Rennen vom Nürburgring an den Start. Damals noch mit reinen Straßenfahrzeugen unterwegs, holte sich der damals 17-jährige Hans-Joachim Stuck den allerersten Sieg zusammen mit Clemens Schickentanz auf dem BMW 2002 ti.   Viele Sieger und Geschichten folgten in den kommenden Jahren und die besten haben wir für euch in dieser Folge am Mittwoch vorbereitet.   +++ Werbung +++ Das 24h Daily wird dir präsentiert von dee Dein Experte für Sport. Fashion. Work. Protection und Promotion. Jetzt deine Teamkleidung sichern unter: dee.de Offizieller Partner des ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms

Motorsport – meinsportpodcast.de
24h Daily: Nebel, Raucherpause und Rekorde. Die Geschichten zur 50.Auflage des 24h Rennen vom Nürburgring

Motorsport – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 25, 2022 20:33


Im Jahr 1970 ging das erste 24h Rennen vom Nürburgring an den Start. Damals noch mit reinen Straßenfahrzeugen unterwegs, holte sich der damals 17-jährige Hans-Joachim Stuck den allerersten Sieg zusammen mit Clemens Schickentanz auf dem BMW 2002 ti.   Viele Sieger und Geschichten folgten in den kommenden Jahren und die besten haben wir für euch in dieser Folge am Mittwoch vorbereitet.   +++ Werbung +++ Das 24h Daily wird dir präsentiert von dee Dein Experte für Sport. Fashion. Work. Protection und Promotion. Jetzt deine Teamkleidung sichern unter: dee.de Offizieller Partner des ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms

What's Next|科技早知道
S6E14|这轮硅谷大裁员和之前有什么不一样?

What's Next|科技早知道

Play Episode Listen Later May 25, 2022 50:41


硅谷正在迎来降本增效的裁员寒冬?「华尔街日报」5 月 17 日刊登了奈飞裁员 150 名员工消息,美国劳工部五月数据显示就业市场正在恶化,硅谷裁员大潮愈演愈烈。去年刚登录纳斯达克的网红互联网券商 Robinhood 在今年 4 月宣布因收缩业务而在现有 3800 名员工的基础上裁员 9%,今年年初融资超 8000 万美元的 Glossier 也宣布裁掉三分之一的员工,之前还准备在今年实现高增长的 Coinbase、Peloton 也启动裁员,诸如英伟达、Meta 等现金流表现很不错的超级大厂则纷纷选择冻结招聘计划。根据 layoffs.fyi 的数据,自 2020 年 11 月以来,美国有 698 家近 12 万人经历了裁员浪潮。一级市场也明显降温,2022 年平均交易规模从 2900 万美元下降至 2200 万美元,平均估值从 3.96 亿美元下降至 3.1 亿美元。 本期节目,主播 Diane、Howie 与 Lake 对谈,硅谷目前正在掀起的裁员浪潮正在如何发展?裁员潮下哪些岗位的人会面临最大的压力?这一轮与新冠大流行初期发生的裁员潮有什么区别?高估值的公司曾经有多疯狂地撒钱?高质量的公司为什么不会被悲观市场一棍子被打死?经济低潮下,怎么找到点状、片状的机会?Diane、Howie、Lake 是如何各自度过 2008 年的金融危机?回归当下,寒冬里我们应该抓住哪些机会? 希望这期节目可以带给正在经历动荡的小伙伴一些能量。毕竟危机之下,谁知道我们是不是找到了下一个谷歌和脸书呢? 本期人物 Diane,「声动活泼」联合创始人,「科技早知道」主播 Howie,硅谷人工智能创投家,「科技早知道」主播 Lake,Sancus Ventures 基金管理合伙人,卡耐基梅隆大学研究生院人工智能应用教授 主要话题 [02:46] 谁在裁员?谁在停止招聘计划?从决定到正式裁员,一般是怎么进行的? [13:29] 裁员时高管和新业务是最危险的?创业者后知后觉? [22:58] 估值疯狂时期,公司的 info session 提供一辆 BMW ?危机倒逼了云的新机会? [31:16] 人对周期要有敬畏之心?危机下更加关注对自己的「投资」 [35:22] 反人性的事情总是很难做?新人怎么找工作? [43:35] 如果不是 2008 年金融危机,可能还在管理高尔夫? 延伸阅读 - 「组织进化论」关于个人如何投资职业成长的节目:E32|孟岩:最好的投资,是投资自己 (https://www.xiaoyuzhoufm.com/episode/628d64070e30c626186839c2?s=eyJ1IjoiNjIxZjkzN2RlZGNlNjcxMDRhYWM4NThhIn0%3D) - 「The Information」关于初创公司裁员保现金流的报道:More Startup Layoffs Are Coming as Investors Push Founders to Conserve Cash (https://www.theinformation.com/articles/more-startup-layoffs-are-coming-as-investors-push-founders-to-conserve-cash?rc=yg11xx) - 「Crunchbase」关于美国大厂裁员的总结:Tech Layoffs In 2022: Here Are The U.S. Companies That Have Cut Jobs (https://news.crunchbase.com/news/tech-layoffs-2022/) 声动活泼新节目「跳进兔子洞」开放「抢先听」了! 声动活泼新节目「跳进兔子洞」将在 5 月 31 日 与大家见面啦! 欢迎点击这里 (https://sourl.cn/dFpq9k) 了解更多制作人佳勋和「声音特稿」的幕后故事。 在节目正式上线之前,我们也为订阅声动小邮筒(newsletter)的街坊们提供了一个特殊的福利,所有订阅用户都可以抢先收听「跳进兔子洞」第一期节目。具体领取细节请在 newsletter 邮件中查看。如果还没订阅的你也想参与,非常欢迎你现在就加入我们的声动胡同小社区!期待和你一起「跳进兔子洞」! 使用音乐 Coast Phase-David Celeste 幕后制作 监制:刘灿 后期:Luke 运营:Yao 封面设计:饭团 关于节目 原「硅谷早知道」,全新改版后为「What's Next|科技早知道」。放眼全球,聚焦科技发展,关注商业格局变化。 关于我们 声动活泼的宗旨是「用声音碰撞世界」,致力于为人们提供源源不断的思考养料。 - 我们还有这些播客:声东击西 (https://etw.fm/episodes)、声动早咖啡 (https://sheng-espresso.fireside.fm/)、反潮流俱乐部 (https://fanchaoliuclub.fireside.fm/)、泡腾 VC (https://popvc.fireside.fm/)、商业WHY酱 (https://msbussinesswhy.fireside.fm/) - 欢迎在即刻 (https://okjk.co/Qd43ia)、微博等社交媒体上与我们互动,搜索 声动活泼 即可找到我们 - 期待你给我们写邮件,邮箱地址是:ting@sheng.fm - 如果你喜欢我们的节目,欢迎 打赏 (https://afdian.net/@shengfm)支持或把我们的节目推荐给一两位朋友 欢迎加入声动胡同小社区! 也许你知道「声动活泼」办公室在北京二环内的胡同里,事实上我们也有一个线上的「声动胡同小社区」。成为社区会员,你可以收到一周不少于三次的来自「声动小邮筒」的邮件,同时还可以参加我们各种各样的线上和线下活动,或者是一些有趣的游戏。 点击这里 (https://shengpodcasts.notion.site/a977c74222484894a9fe6245bc0f4dba)即可了解社区氛围。我们期待你加入这个虚拟胡同社区来支持我们,并和我们一起亲近交流,和有趣的人进行「碰撞」,收获新知、友谊并看见更大的世界。 国内用户(年付):加入声动胡同小社区 (https://sourl.cn/G4B2Wt) 海外用户(月付):加入声动胡同小社区 (https://sdhp.memberful.com/join) 期待你的加入! Special Guest: Lake.

Rider Magazine Insider
Ep. 37 : Bill Dragoo, Dragoo Adventure Rider Training (DART)

Rider Magazine Insider

Play Episode Listen Later May 24, 2022 39:12


Our guest on Episode 37 of the Rider Magazine Insider Podcast is Bill Dragoo of Dragoo Adventure Rider Training (DART). Bill has led an interesting and varied life as a pilot, a sky diver, a scuba diver, and as a competitor on dirtbikes, adventure bikes, mountain bikes, and sailboats. He has been a winner or podium finisher in three RawHyde Adventure Challenges, and he was a member of the BMW GS Trophy team that represented the U.S. in South Africa in 2010. Bill is a certified BMW factory-trained off-road instructor, and a certified Motorcycle Safety Foundation Rider Coach. Through Dragoo Adventure Rider Training (DART), he trains motorcyclists of all ages to ride adventure bikes with more confidence. We talk about how Bill got into riding and racing motorcycles, his challenges and successes in competition, and his philosophy for training riders how to handle big adventure bikes. Visit the DART website for Bill's upcoming training and immersion tour schedule as well as links to DART tips, publications, podcasts, videos, and more.

EV News Daily - Electric Car Podcast
24 May 2022 | Foxconn-Fisker Vehicle Confirmed

EV News Daily - Electric Car Podcast

Play Episode Listen Later May 24, 2022 13:28


Show #1477 Well…Good morning, good afternoon and good evening wherever you are in the world, welcome to EV News Daily, your trusted source of EV information. It's Tuesday 24th May, and Martyn is off on his holidays for the week. I'm Blake Boland, and I've gone through every EV story today so that you don't have to! The “Stealth Bomber” Drops A Bomb: Foxconn-Fisker Vehicle Confirmed - Author of article, Jennifer Sensiba - ‘In a previous series of articles, I explained that Taiwan-based Foxconn (aka Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.) is going to be a serious player in the EV industry, but that you probably won't hear much about it. Why? Because it is going to be the “stealth bomber” of manufacturers.' - A few days ago, Fisker announced solid plans to build the PEAR, and it is working with Foxconn to build it in Ohio. This is supposed to happen in 2024, and the starting price is supposed to be below $29,900. - Whatever the PEAR is going to actually be, Fisker and Foxconn tell us that they expect to sell a whole bunch of them. After a ramp-up period, they want to make at least 250,000 units per year, and that they have high hopes to make many more.   Original Source : The "Stealth Bomber" Drops A Bomb: Foxconn-Fisker Vehicle Confirmed - CleanTechnica Tesla Giga Shanghai output will return to pre-lockdown levels by Tuesday -An internal memo sent to Tesla employees said the automaker plans to have production levels at its Gigafactory Shanghai production facility return to pre-lockdown levels by Tuesday. The plant faced a three-week hiatus in production in April after a surge of COVID-19 cases in the city caused government officials to determine a shutdown was appropriate. - Tesla's daily output will return to 2,600 on Tuesday, according to the memo, which was seen by Reuters. The document said there were around 1,000 electric units produced on Monday, and the weekly output would move closer to 16,000 cars every seven days. - Additionally, this has made a substantial impact on workforces in the area. Tesla, along with other companies in the Shanghai region, has been short on workers, as well as restricted with parts due to supply chain issues in scaled back production due to the shutdowns. Original Source : Tesla Giga Shanghai output will return to pre-lockdown levels by Tuesday (teslarati.com) Tesla Giga Shanghai May Remain In Closed-Loop System Until Mid-June - Tesla's Giga Shanghai factory will reportedly continue operating in a closed-loop system until mid-June, people familiar with the matter who wished to remain anonymous told Bloomberg. - Company reportedly wants to move workers into dormitories and keep them in a form of closed loop until June 13. - With two shifts running 24 hours a day, Tesla's Shanghai factory may be able to return to the pre-lockdown daily production of around 2,100 vehicles a day. Currently, the facility is running at about 45% of capacity and auto parts suppliers are also at around that level, a local government official said at a briefing last week. This contradicts a statement from another local government official who said in early May that Giga Shanghai production was back at over 80% of capacity. Original Source : Tesla Giga Shanghai May Remain In Closed-Loop System Until Mid-June (insideevs.com) Einride Trailer Comes With 350kWh Battery To Add 400 Miles Of Range - The electric semi-trailer will be compatible with both Einride's electric autonomous trucks and conventional electric semi-trucks. - The big news is that the Einride Trailer will also be compatible with conventional electric semi-trucks, which should unlock a far greater market for the product. The Einride Trailer is said to extend the range of the aforementioned tractor units by up to 650 kilometers (404 miles) on a single charge thanks to integrated 320 kWh batteries. - The Einride Trailer is not finalized, with further design iterations expected later on. However, the company plans to have production for initial piloting ready in 2023. -In total, 200 Class 8 BYD 8TT battery-electric day cab trucks to be deployed over the course of the coming twelve months starting in February. - According to the press release, the BYD 8TT will be equipped with a 563 kWh battery (LFP) and offer a range of up to 200 miles. Fast charging power peaks at 185 kW (CCS1 connector). Original Source : Einride Trailer Comes With 350kWh Battery To Add 400 Miles Of Range (insideevs.com) and BYD Receives US' Largest Electric Truck Order From Einride (insideevs.com) EPA announces $500 million in funding for electric school buses - The EPA has announced $500 million in new funding for school districts and other eligible bus operators to begin replacing the nation's fleet of school buses with American-made zero-emission buses. This 500 big ones represents the first round of funding from the $5-billion investment authorized by the Bipartisan Infrastructure Law.  - Portions of the rebates can also be used to install charging infrastructure for the new buses. The rebate program will select awardees through a lottery system. Original Source : Charged EVs | EPA announces $500 million in funding for electric school buses - Charged EVs Leno Tells Ford CEO He's A "Truck Guy" After Driving F-150 Lightning - Jay Leno received a special guest recently at his garage, Ford Motor Company's CEO Jim Farley. The Blue Oval's big boss came around to show Jay the company's most recent electric vehicle, the F-150 Lightning. - The first thing Jay wanted to know was how hard the F-150 Lightning was to sell to the bean counters at Ford and Farley admitted that it was tough convincing them that an electric full-size pickup truck was what the company needed. Original Source : Leno Tells Ford CEO He's A "Truck Guy" After Driving F-150 Lightning (insideevs.com) Volkswagen ID.4 GTX with LGES batteries sets Guinness World Record for EVs - LG Energy Solutions' global communications team informed Teslarati that Rainer Zietlow set a new Guinness World Record with a Volkswagen ID.4 GTX powered by LG Energy Solution batteries.  - In 2021, Zietlow won the title for the longest continuous journey with an electric vehicle in a single country. He drove through the United States in a Volkswagen ID.4. On May 18, 2022, Zietlow and his Challenge4 team set another record.  - The world-record driver drove up the dormant Uturuncu volcano in Bolivia, reaching 5,816 meters in altitude. On May 23, 2022, Zietlow and his team were awarded an official Guinness World Records certificate for the highest altitude achieved in an electric vehicle in La Paz, Bolivia.  Original Source : Volkswagen ID.4 GTX with LGES batteries sets Guinness World Record for EVs (teslarati.com) BMW and Mini could move to 'agency' sales model in Europe, sales chief says - "We are currently talking with our European dealers about a move to a genuine agency model," Nota told Automotive News Europe on the sidelines of the Villa d'Este Concours here. - Autohaus magazine had reported in March that BMW planned to end its authorized dealer system in Europe from 2024 for Mini and from 2026 for the core BMW brand and instead rely on agency sales for new cars. - Premium automakers in Europe generally offer dealer margins of 12 to 16 percent, with amounts varying according to the product line and the market. In the agency model, sales commissions are expected to be roughly halved, to a mid-single digit, but dealers will not incur inventory and promotional costs. Original Source : BMW and Mini could move to 'agency' sales model in Europe, sales chief says | Automotive News Europe (autonews.com) New Citroen Ami confirmed for UK sale: price, specs and release date - New Citroen Ami going on sale in the UK Small electric quadricycle Prices start from £7,695 Cargo version also available Plenty of customisation options 8hp electric motor and 46-miles of range, 5.5kWh Available to reserve now - Ami Pop, Vibe and Cargo (400 litres!) New Citroen Ami confirmed for UK sale: price, specs and release date | carwow QUESTION OF THE WEEK WITH EMOBILITYNORWAY.COM What's your dream driveway?  But there are some rules: 2 or 3 vehicles, budget is $150,000 USD or equivalent wherever you are.  Email your answers to Martyn: hello@evnewsdaily.com For the week that's in it…catch me on Twitter @evlifeireland It would mean a lot if you could take 2mins to leave a quick review on whichever platform you download the podcast. PREMIUM PARTNERS PHIL ROBERTS / ELECTRIC FUTURE BRAD CROSBY PORSCHE OF THE VILLAGE CINCINNATI AUDI CINCINNATI EAST VOLVO CARS CINCINNATI EAST NATIONAL CAR CHARGING ON THE US MAINLAND AND ALOHA CHARGE IN HAWAII DEREK REILLY FROM THE EV REVIEW IRELAND YOUTUBE CHANNEL RICHARD AT RSEV.CO.UK – FOR BUYING AND SELLING EVS IN THE UK EMOBILITYNORWAY.COM/ OCTOPUS ELECTRIC JUICE - MAKING PUBLIC CHARGING SIMPLE WITH ONE CARD, ONE MAP AND ONE APP MILLBROOKCOTTAGES.CO.UK – 5* LUXURY COTTAGES IN DEVON, JUMP IN THE HOT TUB WHILST YOUR EV CHARGES

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We
#210 Nach reichlicher Überlegung komme ich zu dem Schluss, die Zeit ist reif, um auf ein Elektroauto umzusteigen!

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We

Play Episode Listen Later May 24, 2022 20:18


Nach reichlicher Überlegung komme ich zu dem Schluss, die Zeit ist reif, um auf ein Elektroauto umzusteigen!Aus einem unbekannten Grund hatte ich das Jahr meiner Scheidung zwei Jahre zu spät in Erinnerung. Dabei war jeder Tag der Ehe schon zu lang und zu viel des Guten - aber auch das Alter meines Autos habe ich daher falsch geschätzt. Früher als Vielfahrer war es einfacher, ab 180.000 Kilometer war der Wagen kurz vor sechs Jahren und ein Ersatz musste her. Da aber in Berlin weder der Rubel noch der Verkehr rollt, ist mir trotz erst knapp 80.000 Kilometer nichts aufgefallen. Aber dann ging es los, mit dem Gedanken: Wer Superb fährt, fährt wieder einen. Aber als Diesel gibt es den leider nicht mal als Hybriden. Obwohl ich, ohne zu sehr ausholen zu wollen, das ganze Hybrid-Zeug niemals gefördert und daher auch nicht mit Marktzulassung, zumindest unter Umweltschutz- und CO2-Aspekten genehmigt hätte. Also, mit dieser Einstellung blieb nur ein Blick auf einen 100 % Stromer übrig... aber der Weg zu so einem ist aktuell lang und steinig... und vor allem lang! Die Zeit ist reif, um endlich auf einen Stromer umzusteigen! Schade, früher entschieden, hätte mir die aktuelle Wartezeit erspart! / Bild-/Quelle: privatAn sich hatte ich mich damit angefreundet, meinen Superb durch einen neuen zu ersetzen. Aber bitte nicht weiterhin 100 % Verbrenner. Auch wenn ich, trotz nun weniger Fahrleistung, wieder zu einem Diesel tendiert habe. Schließlich, Skandal hin oder her, ist bei dieser Motorengattung, ganz im Unterschied zu einem FSI, noch viel - und legale! - technische Luft nach oben, was Effizienz, Abwärme und Verbrauch angeht. Soll aber nicht sein, da ein Skandal und politisch-ahnungsloser Übereifer dem TDI, dem armen Diesel, ein Ende gesetzt hat. Trotz der Tatsache, dass die meisten gepanzerten Limousinen in Berlin, nicht zuletzt wegen des Gewichts, ebenfalls durchgehend auf ein Dieselaggregat setzen... denkt mal darüber nach! Aber... ich wollte mich mal umsehen. Was gibt es, in welcher Preisklasse und mit welcher Reichweite? Schnell wurde eins klar: Es geht aktuell, wenn man mehr als ein Stadtauto haben will, nichts an einem SUV vorbei. Hohn und Spott, den ich immer den Fahrern - und vor allem ihren Frauen, die damit unkontrolliert die Kita- und Schul-Fahrten absolvieren und planlos über Breite und Länge alles überrollen und tot parken - entgegengebracht habe, wird mich einholen, aber ich gebe es zu: wenn Elektro, dann wird es tatsächlich ein SUV werden... müssen! Aber eines ist mir wichtig: die Reichweite. Nicht, weil ich nicht weiß, dass der Wagen pro Woche maximal 20 Kilometer fahren wird. Plus einmal im Monat noch mal 95 Kilometer obendrauf, wenn ich fliegen gehe. An sich ist Reichweite also nicht mein Problem. Andererseits, wenn es mit der Familie in den Urlaub geht, vielleicht auch mit Fahrziel Heimat gen Süden, wäre es nicht schlecht, wenn maximal zwei, oder noch besser nur ein Ladestopps die 500 Kilometer schaffen könnte. Und mit der Prämisse, dass eine Reichweite von 500 Kilometern aus den Akkus kommen sollte, wird es schnell übersichtlich im aktuellen Angebotskarussell der E-SUVs. Audi fällt aus, viel zu teuer der eQ4 - und hässlich ist er auch. Auch kenne ich niemand, der nicht zuerst 20 Minuten über das Auto schimpft, bevor vielleicht doch noch ein gutes Wort kommt, meistens in Form von: "Wenigstens ist der Leasingvertrag nur auf zwei Jahre beschränkt". Und es ist eine VW-Tochter und ich weiß leider, wie hier Teile der Software entstehen, damit scheidet Audi bei mir, ebenso wie die Mutter VW, aus. Viel zu teuer, viel zu viel Standard und ohne den großen "AHA!"-Effekt. Also Hyundai. Schick. Schöne Ausstattung. Aber mit der Reichweite... damit haben es die Südkoreaner einfach nicht so. Und wer weiß, auch ein eAuto muss gelegentlich in die Werkstatt, um die sieben Teile, die noch gewartet werden müssen, mit einem Spritzer Öl abzufertigen. Ist die Werkstatt dann dazu in der Lage? Und ohne eine Abrechnungssumme, für die ich bei Saudi Aramco das komplette Ölfeld hätte erwerben können? Alles offene Fragen, da ich nun fast 20 Jahre eine Marke fahre. Für Benz werde ich nie alt oder tot genug fürs Hinten drin liegen sein und für BMW ist mir mein Geld zu schade, erst recht, auf Basis der i3-Erfahrungen. Es wird also langsam eng auf dem Markt. Ich weiß schon, ihr ruft mir nun Opel zu, oder auch Renault. Wie gesagt: Ich brauche den Luxus, bei 520 Kilometern möglichst wenig stehenbleiben zu müssen. Also, mit Ausnahme der Stopps, die der Nachwuchs haben will, daher auch meine Aussage, nicht mehr als maximal zwei Ladestopps. Mindestens eine fordert das Kind sowieso ein, genaueres werde ich die kommenden Wochen noch mit dem Diesel testen! Und dass ich da vielleicht ne halbe Stunde stehen muss? Geschenkt! Wer Kinder hat, weiß, dass 30 Minuten Rasthof so gar nichts sind! Und dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Škoda Enyaq! Bin ich ihn mit Erscheinen doch sofort beim Händler meines Vertrauens gefahren - damals noch und in erster Linie mit Blick auf die Assistenzsysteme (zur Erinnerung: leider nur Level 2). Und bedauerlicherweise ein SUV. Aber er hat mich, wie immer bei Skoda, von meinem ersten Fabia an bis zum aktuellen Superb, immer mit dem Raumangebot und den kleinen Extras, wie der Regenschirm in der Fahrertür, überzeugt. Von dem Preis-Leistungs-Verhältnis ganz zu schweigen! Also, gucken wir noch mal auf den Enyaq, jetzt mit Blick auf die Rahmendaten. Und siehe da: es gibt zwei Modelle mit jeweils 82kW-Akku (brutto), die beide über 500 Kilometer, ja, ich weiß, auf dem Papier, schaffen. Aber: Ich bin jetzt schon Tempo 130 Fahrer, warum sollte ich das mit einem eAuto ändern? Genau...! Und dann ist da ja noch die Rekuperation...! Und da fiel mir noch was ein: Mal meinen Händler des Vertrauens anrufen, ob der Vorführwagen noch da ist. Dann hat sich der Wechsel der Fahrzeuge nächstes Wochenende erledigt. Aber, denkste Puppe, kannste haken. Die aktuellen kriegerischen Akte und Corona-Lockdowns und -Nachwirkungen haben schnell deutlich gemacht, dass die Ukraine Kabelstranglieferant für die meisten aus deutscher Produktion stammenden eAutos sind. Damit ist der Liefertermin wohl schon mal bei 2023. Aber so schnell lasse ich nicht locker. Und sieh da, da scheint tatsächlich noch einer in der Schwebe zu sein. Ein iV 80X. Klar hat mich, nachdem ich nun über 20 Jahre im Skoda-Autouniversum nur Frontantrieb gefahren bin, der ausschließliche Heckantrieb des Enyaq sofort gestört - aber die X-Variante kommt mit Allrad und zwei Elektromotoren. Ein Gedanke später: Ja, dann eben so. Das hat aber zur Folge, dass die Papierlage der Reichweite durch das Gewicht von theoretischen 529 Kilometern auf 510 geschrumpft ist. Wie gesagt, jammern auf hohem Niveau, wer mit Kind unterwegs ist, bleibt auf dieser Strecke sowieso ein- oder zweimal für Minimum 30 bis 65 Minuten stehen. Aber nun gilt es, auch die banalen Rahmenparameter zu ermitteln: Wo hat es denn in Berlin in meiner Nähe überhaupt Lademöglichkeiten und wenn ja, mit welcher Geschwindigkeit? Dafür lässt sich eine App eines Stromanbieters wie EnBW nutzen. Nur laden und auf dem Handy installieren, Standort-Berechtigung und losgeht es. Eine Möglichkeit hatte ich bereits auf dem sonntäglichen Weg zum Bäcker identifiziert. Aber... wie schnell und preislich ist diese Box am Straßenrand? Eine Zweite ist eine Querstraße weiter, allerdings im Wohngebiet. Wird die denn jemals frei sein - und wie lange kann ich dort stehen bleiben, um zu laden? Wie gesagt, eine App ist hier Gold wert. Auch hat Skoda seine eigene App, die mehrere Anbieter unter einem Dach vereint. Allerdings ist hier seit einigen Tagen keine geschätzte Preisauskunft mehr bei den Säulen vorhanden, was bei mir, ohne jegliche praktische Anwendung, sofort eine heftige Abstufung zur Folge hatte. Und, dank Mitgliedschaft, habe ich noch beim ADAC ein spannendes Angebot gefunden: die EnBW-App wie zuvor, nur ohne Grundgebühr. Zack, sofort bestellt, da es EnBW total egal ist, ob und wie lange die Karte ungenutzt bleibt. Somit habe ich ab sofort die App am Start und bald die physikalische Karte in der Post. Jetzt fehlt nur die Lieferung meines Enyaq! Ich kann die Frage schon hören: Steve, wenn du eine App hast, warum bestellst du dann noch eine Karte? Ganz einfach: weil die Karte zu 99 % an den Säulen ein Laden ermöglicht, wohingegen die App in 25-40 % der Fälle den Ladevorgang aus unerklärlichen Gründen nicht starten kann... Auch die Versicherungsfrage war mit einem Telefonat schnell geklärt. Schade nur, dass Versicherer auch hier nach der PS-Zahl versichern, statt sich den neuen Möglichkeiten stellen, die ein eAuto bietet. Klare Aufzeichnung von Fahrstil und Geschwindigkeit. Als nur ein Beispiel, woraus sich, auch ohne einen Mathematiker, schnell eine Wahrscheinlichkeit von Unfällen ermitteln lässt. Noch die Kilometerleistung drauf, mehr braucht es nicht. Aber nein, PS mal Kilometer, ein paar Wurzelzeichen, ein Bruchstrich und irgendein kaum nachzuvollziehender Nachlass wegen irgendwas mit Elektro, zack: da ist der Preis. Kurz gesagt: Mein Superb hat 150 PS, der Enyaq 200-irgendwas, er ist also ein wenig teurer. Auch ärgert mich, dass ich auf der Skoda-Seite die Kiste nicht mal durch konfigurieren und rechnen kann, damit ich ein Bild habe. Ich kann zwar alle Pakete und meine Wünsche klicken und hinzufügen, allerdings sind nur die Basic-Pakete bepreist, die für mich wesentlich wichtigeren Advanced gibt es nur, wenn man den Händler seines Vertrauens angibt und der Übermittlung der geklickten Pakete zustimmt. So wird sich mein Angebot wohl erst irgendwann nach Pfingsten mit einer Endsumme und folgenden Streichaktionen zu einer Änderung der bestehenden Bestellung wandeln, die hoffentlich ebenso schnell auf dem Hof meines Skoda-Dealers landet. Noch in 2022 wäre schön... ich merke soeben mit Schrecken, dass ich bescheiden geworden bin! Ich mache mir, mit dem irgendwann gelieferten eAuto keine Illusionen. Die Zeit, auf der Autobahn mit 130 im Tempomat 1.480 km herunterzureißen, sind vorbei. Aber ich rechne mir, erst recht dank Rekuperation und dem "B"-Modus des 82-kw-Enyaqs gute Chancen auf 500 Kilometer Reichweite aus. Erst recht in meiner Ausstattungsvariante, die ich nicht zur Diskussion stellen werden, egal, was der Preis sagt. Auch bin ich mit der ADAC-EnBW-Karte, die ich seit heute sofort per Handy einsetzen kann, bestens ausgerüstet. Ich werde dann noch den PowerPass von Skoda buchen, damit sollte ich in ganz Europa, egal an welchem Lader, immer die Möglichkeit haben, zu tanken. Auch wenn immer ein wenig zwischen beiden Apps geguckt werden muss, da tatsächlich, auch je nach Vertrag, unterschiedliche Preise möglich sind für gleiche Leistung. Wow! Die Versicherung ist nicht weit weg von meinen bisherigen Kosten. Schade nur, dass die Versicherungen hier immer noch konservativ und nicht technokratisch denken. Dabei wäre mit den Autos, die eine eSim und "always on" haben, soviel mehr möglich... aber bitte, dann eben nach PS-Zahlen, Führerscheinerfahrung in blanken Jahren und am Rande die bisherige Versicherungsfallstatistik. Aus. Schade nur, dass ich meinen neuen Wagen nicht vor der diesjährigen Erhöhung der Policen bekommen werde, aber das ist dann auch schon egal. Ich bin also soweit! Wohl wissend, dass die aktuellen Spritpreise es besonders interessant machen, auf Strom zu setzen. Selbst wenn auch hier die Preise nach Anschluss und "Stromart" (Gleich- oder Wechselstrom) und natürlich die Stromstärke unterschiedlich sind. Und dass nicht immer jede Säule frei sein wird oder technische Störungen nicht immer korrekt in den Apps angezeigt werden. Aber auch hier: Wer sich die Apps genau ansieht, stellt sofort fest, dass es weit mehr Säulen gibt, als einem die Presse und die 14-Kilometer-pro-Tag-fahrenden-Pessimisten immer weiß machen wollen! Man sollte eben nur noch ein wenig Reserve im Akku haben - oder ein wenig mehr Zeit mitbringen, um sich dann anstellen zu können! Ich bin gespannt, welches Preisschild meine Ausstattung im Juni generieren wird, was man "alter" Superb noch auf die Waage bringt und wie lange dann die Wartezeit auf das neue Auto sein wird. Geduld ist ja eine meiner großen Schwächen, und ich warte ja bereits seit ein paar Wochen, da hatte ich telefonisch den Skoda-Händler meines Vertrauens telefonisch nach einem Stromer gefragt. Für mich zählt das auch schon...! Ihr könnt sicher sein, dass das kein Eintagsfliegen-Artikel war. Als Nächstes werde ich euch das Ausstattungsstreichkonzertdrama schildern, wenn meine Wünsche plötzlich Preisschilder haben. Und danach die Wartezeit und was ich dann noch so alles zum Thema eMobilität raus bekomme, was ich vielleicht doch auch gerne vor einer verbindlichen Bestellung gewusst hätte... Wenn ihr Lust habt, begleitet mich auf dem Weg dahin - wo auch immer dahin sein mag und wie oft der ADAC mich dann auch zur Säule schleppen muss... bleibt dran, ich werde ungeschönt berichten! Und wenn ihr selbst Erfahrungsberichte zu einem eAuto habt oder zu Ladevorgängen, Kartenanbietern und Kosten, immer her damit. Ich freue mich über jede Rückmeldung, egal, welcher Gemütslage! In diesem Sinn... bis zu meinem Händlertermin zur Enyaq-Ausstattung! PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon | STOLZ PRODUZIERT UND AUFGENOMMEN MIT Ultraschall5 Folge direkt herunterladen

man pr gold berlin europa weg software alles app auto als apps ps lust dabei erfahrungen blick geld ihr wochen grund noch familie tempo frauen wo ganz damit sinn beispiel nur alter augen wort tagen bild urlaub selbst lage basis stra unterschied viel chancen genau bmw gem einem kurz schluss monat stunde kita markt erst luft diskussion trotz wochenende schw preis handy angebot hof kosten klar autos minimum diesel reserve allerdings soll teile schlie aha leistung einstellung erinnerung produktion obwohl suv schnell laden papier guten strom marke niveau preise die zeit linie aussage rande geduld wechsel presse anschluss effekt bin wohl skandal extras ehe dach renault kilometer anwendung tatsache gewicht reichweite strecke vertrag somit unf autobahn karte anbieter nachwuchs komme modelle verkehr umweltschutz luxus ausnahme geschwindigkeit benz versicherungen wahrscheinlichkeit ersatz vertrauens effizienz wagen schrecken pfingsten superb erh corona lockdowns bestellung abw andererseits schick schade scheidung fahrer mindestens waage vorf werkstatt kiste pakete akku fahrzeuge wartezeit ausstattung elektro telefonat opel erscheinen breite lieferung e auto mitgliedschaft esim akkus skoda elektroauto reif saudi aramco kilometern rubel illusionen erfahrungsberichte nachlass spott hinten akte adac wenigstens mathematiker verbrauch puppe geschenkt schuppen nachwirkungen verbrenner spritpreise versicherer aber ich hohn fabia tdi fahrern pessimisten regenschirm ein gedanke preis leistungsverh spritzer fsi lader enbw gewichts hybriden stopps elektromotoren schwebe preisschild assistenzsysteme stromer fahrstil die versicherung ladem stromst wer kinder preisklasse wechselstrom preisschilder abstufung kilometer reichweite heckantrieb rahmendaten rekuperation tempomat grundgeb ladevorg raumangebot vielfahrer fahrleistung frontantrieb ps zahl
MICRO BREAK
Bavarian Motor Works (BMW) - The Ultimate Driving Machine | Episode 96

MICRO BREAK

Play Episode Listen Later May 24, 2022 18:52


Welcome to season 3! On this episode of MICRO BREAK (Episode 96), I cover the past 100 years of the BMW Group, known as Bavarian Motor Works. Initially, BMW started as an airplane engine company, eventually transitioning into one of the most well-known luxury car manufacturers in the world. So buckle your seat belt, as we take a deep dive into the history of BMW!  **PLEASE rate, review, share with friends, family, loved ones, and social media! Please tell the world about the MICRO BREAK podcast! **Never miss a moment with Newsly. Newsly is a text to speech mobile application that makes it easy to consume your favorite topics by reading content to you in a natural, human voice. Don't forget to take advantage of the promo code M1CR0BREAK to get an entire month of Newsly Premium absolutely FREE! **Download the Newsly app here: https://newsly.me Follow the Host Linktree https://linktr.ee/MICRO_BREAK Website https://www.podpage.com/micro-break/ Resources https://www.bmwgroup.com/en/company/history.html

In House Warrior
When Should Corporations Take A Stand On High-Profile Social Issues With Dr. Tony Jaques, Crisis Communications Authority and Author With Host Richard Levick of LEVICK

In House Warrior

Play Episode Listen Later May 24, 2022 32:34


When Should Corporations Take A Stand On High-Profile Social Issues With Dr. Tony Jaques, Crisis Communications Authority and Author With Host Richard Levick of LEVICK: What should companies do about high profile social issues when shareholders, customers, employees, stakeholders and politicians are often pulling in different directions? Dr. Tony Jaques, author of Crisis Counsel: Navigating Legal and Communication Conflict speaks with host Richard Levick of LEVICK to discuss recommendations in an evolving area where there are lots of opinions but few rules. Looking at Disney, Levi Strauss, Nike, Ben & Jerry's, BMW and more, this show is designed to help companies navigate these challenging issues. Business relevance, corporate consistency, carefully selecting your social issues and the value and risk of saying nothing are just a few of the recommendations discussed.

Schwarze Akte - True Crime
#105 Ein rätselhafter Raubmord - Die Akte Sherri

Schwarze Akte - True Crime

Play Episode Listen Later May 23, 2022 44:44


Februar 1986: Als Ingenieur John nach Hause kommt, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt. Die Garagentür steht offen, der BMW seiner Frau Sherri fehlt. Auf dem Boden liegen Glassplitter. Die Wohnung ist verwüstet und überall ist Blut. Vor dem Kamin liegt Sherri. Sie ist tot. Für die Polizei ist der Fall schnell klar: Sherri hat zwei Einbrecher überrascht und die haben sie in Panik getötet. Doch wieso sollten die Räuber die Heiratsurkunde mitnehmen? Steckt vielleicht ein ganz anderes Motiv hinter diesem brutalen Mord? ***Werbung*** Chromebooks: Du suchst einen Computer, der smart, sicher und immer einsatzbereit ist? Wechsel zu Chromebook. Für mehr Infos schau auf unserer Homepage vorbei. Mehr Infos: https://www.google.com/intl/de_de/chromebook/ – Rechtliche Disclaimer: Für einige Funktionen ist eine Internetverbindung erforderlich. *** KoRo: Mit unserem Code SCHWARZEAKTE erhaltet ihr 5% Rabatt bei KoRo: www.korodrogerie.de *** Die Links zu unseren anderen Werbepartnern findet ihr unter https://linktr.ee/schwarzeakte ***Schwarze Akte Mystery*** Unseren neuen Podcast „Schwarze Akte Mystery“ hört ihr jeden Sonntag exklusiv bei Podimo! Unter www.schwarzeakte.de/mystery könnt ihr Podimo 30 Tage kostenlos testen. ***Live Tour 2022*** Im Juni 2022 touren wir durch Deutschland und freuen uns sehr darauf euch zu treffen und mit euch gemeinsam eine neue Schwarze Akte zu öffnen! Termine und Tickets findet ihr unter www.eventim.de/artist/schwarze-akte ***Mord am Wochenende*** Die neuen Folgen der Schwarzen Akte könnt ihr auch ohne Werbung und schon am Samstag für 2,99€ / Monat hören! Weitere Infos hört ihr hier: https://bit.ly/akte-werbefrei ***Fallvorschläge*** Du hast von einem mysteriösen Fall gehört, den wir uns mal genauer anschauen sollten? Gerne immer her damit! Damit wir keinen Fall übersehen, schick uns deinen Vorschlag am besten über unser Formular. Das findest du unter www.bit.ly/akte-vorschlag Danke für deine Unterstützung! ***Links zum Fall*** Vollständiges Video des Verhörs: https://bit.ly/akte105-verhoer *** Analyse der Körpersprache auf „Observe“, Teil 1: https://bit.ly/akte105-analyse1 *** Analyse der Körpersprache auf „Observe“, Teil 2: https://bit.ly/akte105-analyse2 ***Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links*** Herzlich willkommen bei der Schwarzen Akte - dem Mystery True Crime Podcast. Es sind Details, die ein gewöhnliches Verbrechen von einem unglaublichen Mysterium unterscheiden. Wir stellen euch hier Fälle vor, bei denen sich eure Nackenhaare sträuben und von denen ihr bislang steif und fest behauptet hättet, dass so etwas nie im Leben passieren kann. Jeden Dienstag veröffentlichen wir eine neue Folge mit außergewöhnlichen Kriminalfällen und überlegen, ob auch an der merkwürdigsten Spekulation doch ein Fünkchen Wahrheit zu erkennen ist. Schreibt uns gern eure Theorien und weitere spannende Fälle an schwarzeakte@julep.de, auf Instagram an @schwarzeakte, auf Facebook an @SchwarzeAktePodcast oder YouTube an @SchwarzeAkteTrueCrimePodcast Hosts: Anne & Christopher Redaktion: Silva Hanekamp Produktion: Falko Schulte Eine Produktion der Julep Studios ***SPOILER*** In diesem Fall wurde ein Urteil gesprochen.

Motorsport – meinsportpodcast.de
Schubert und BMW dominieren das Wochenende – Analyse und Rückblick

Motorsport – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 23, 2022 82:20


An Schubert Motorsport ging an diesem Wochenende nichts vorbei. Erst beim ADAC GT Masters siegten am Samstag und Sonntag der Brite Ben Green mit dem deutschen Niklas Krütten beim Gipfeltreffen am Red Bull Ring. Green und Krütten sind erst seit dieser Saison in der int. deutschen GT-Meisterschaft vertreten und sicherten sich dabei bei ihrem zweiten Rennwochenende einen Doppelsieg. Mehr zu den beiden GT-Masters Rennen hört ihr in unserer Analyse. Neben der Strecke dominierte das Thema rund um den Vorfall mit dem falschen Sprit bei Allied-Racing und auch über die Verhaltensweise auf der Strecke, die von der Rennleitung bestraft wird und aus Sicht der Fahrer zu Unrecht. Das perfekte Wochenende von Schubert Motorsport und BMW ging am Lausitzring weiter. Sheldon van der Linde schnappte sich beide Rennsiege in der Lausitz. Zwar machten die Reifen dem Südafrikaner im zweiten Rennen Probleme, doch er konnte sich knapp vor dem Mercedes-AMG Piloten Maro Engel halten. Auf der Strecke läuft es für Maximilian Götz nicht wirklich rund. Elf Punkte und Platz 15 sind es für den DTM-Champion aus dem Jahr 2021. Die Form aus dem letzten Jahr kann der Winward Pilot nicht halten. Von seinen Team- und Markenkollegen wird der 36-Jährige deklassiert. Wir schauen neben der Analyse dort nochmal genau darauf. Im Rückblick haben wir die GT4 Germany und den Porsche Carrera Cup Deutschland im Programm. Beide Serien machten ihren zweiten Halt in der Steiermark, zusammen mit der ADAC GT Masters. Wir blicken im dritten Abschnitt auf die Rennen der beiden Serien.   Einspieler und Interviews  zur ADAC GT Masters in Zusammenarbeit mit NITRO   +++ Hinweis +++ Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine. Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine. Mehr Infos und Spenden unter: 2gether.gg (Betterplace.org) +++ Werbung +++ Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School. Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/ Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl. +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms    

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
Schubert und BMW dominieren das Wochenende – Analyse und Rückblick

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 23, 2022 82:20


An Schubert Motorsport ging an diesem Wochenende nichts vorbei. Erst beim ADAC GT Masters siegten am Samstag und Sonntag der Brite Ben Green mit dem deutschen Niklas Krütten beim Gipfeltreffen am Red Bull Ring. Green und Krütten sind erst seit dieser Saison in der int. deutschen GT-Meisterschaft vertreten und sicherten sich dabei bei ihrem zweiten Rennwochenende einen Doppelsieg. Mehr zu den beiden GT-Masters Rennen hört ihr in unserer Analyse. Neben der Strecke dominierte das Thema rund um den Vorfall mit dem falschen Sprit bei Allied-Racing und auch über die Verhaltensweise auf der Strecke, die von der Rennleitung bestraft wird und aus Sicht der Fahrer zu Unrecht. Das perfekte Wochenende von Schubert Motorsport und BMW ging am Lausitzring weiter. Sheldon van der Linde schnappte sich beide Rennsiege in der Lausitz. Zwar machten die Reifen dem Südafrikaner im zweiten Rennen Probleme, doch er konnte sich knapp vor dem Mercedes-AMG Piloten Maro Engel halten. Auf der Strecke läuft es für Maximilian Götz nicht wirklich rund. Elf Punkte und Platz 15 sind es für den DTM-Champion aus dem Jahr 2021. Die Form aus dem letzten Jahr kann der Winward Pilot nicht halten. Von seinen Team- und Markenkollegen wird der 36-Jährige deklassiert. Wir schauen neben der Analyse dort nochmal genau darauf. Im Rückblick haben wir die GT4 Germany und den Porsche Carrera Cup Deutschland im Programm. Beide Serien machten ihren zweiten Halt in der Steiermark, zusammen mit der ADAC GT Masters. Wir blicken im dritten Abschnitt auf die Rennen der beiden Serien.   Einspieler und Interviews  zur ADAC GT Masters in Zusammenarbeit mit NITRO   +++ Hinweis +++ Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine. Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine. Mehr Infos und Spenden unter: 2gether.gg (Betterplace.org) +++ Werbung +++ Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School. Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/ Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl. +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms    

Faktlos – Der Fußball-Podcast mit Seidel & Klöster – meinsportpodcast.de
Schubert und BMW dominieren das Wochenende – Analyse und Rückblick

Faktlos – Der Fußball-Podcast mit Seidel & Klöster – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 23, 2022 82:20


An Schubert Motorsport ging an diesem Wochenende nichts vorbei. Erst beim ADAC GT Masters siegten am Samstag und Sonntag der Brite Ben Green mit dem deutschen Niklas Krütten beim Gipfeltreffen am Red Bull Ring. Green und Krütten sind erst seit dieser Saison in der int. deutschen GT-Meisterschaft vertreten und sicherten sich dabei bei ihrem zweiten Rennwochenende einen Doppelsieg. Mehr zu den beiden GT-Masters Rennen hört ihr in unserer Analyse. Neben der Strecke dominierte das Thema rund um den Vorfall mit dem falschen Sprit bei Allied-Racing und auch über die Verhaltensweise auf der Strecke, die von der Rennleitung bestraft wird und aus Sicht der Fahrer zu Unrecht. Das perfekte Wochenende von Schubert Motorsport und BMW ging am Lausitzring weiter. Sheldon van der Linde schnappte sich beide Rennsiege in der Lausitz. Zwar machten die Reifen dem Südafrikaner im zweiten Rennen Probleme, doch er konnte sich knapp vor dem Mercedes-AMG Piloten Maro Engel halten. Auf der Strecke läuft es für Maximilian Götz nicht wirklich rund. Elf Punkte und Platz 15 sind es für den DTM-Champion aus dem Jahr 2021. Die Form aus dem letzten Jahr kann der Winward Pilot nicht halten. Von seinen Team- und Markenkollegen wird der 36-Jährige deklassiert. Wir schauen neben der Analyse dort nochmal genau darauf. Im Rückblick haben wir die GT4 Germany und den Porsche Carrera Cup Deutschland im Programm. Beide Serien machten ihren zweiten Halt in der Steiermark, zusammen mit der ADAC GT Masters. Wir blicken im dritten Abschnitt auf die Rennen der beiden Serien.   Einspieler und Interviews  zur ADAC GT Masters in Zusammenarbeit mit NITRO   +++ Hinweis +++ Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine. Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine. Mehr Infos und Spenden unter: 2gether.gg (Betterplace.org) +++ Werbung +++ Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School. Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/ Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl. +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms    

Kaltschnäuzig – meinsportpodcast.de
Schubert und BMW dominieren das Wochenende – Analyse und Rückblick

Kaltschnäuzig – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 23, 2022 82:20


An Schubert Motorsport ging an diesem Wochenende nichts vorbei. Erst beim ADAC GT Masters siegten am Samstag und Sonntag der Brite Ben Green mit dem deutschen Niklas Krütten beim Gipfeltreffen am Red Bull Ring. Green und Krütten sind erst seit dieser Saison in der int. deutschen GT-Meisterschaft vertreten und sicherten sich dabei bei ihrem zweiten Rennwochenende einen Doppelsieg. Mehr zu den beiden GT-Masters Rennen hört ihr in unserer Analyse. Neben der Strecke dominierte das Thema rund um den Vorfall mit dem falschen Sprit bei Allied-Racing und auch über die Verhaltensweise auf der Strecke, die von der Rennleitung bestraft wird und aus Sicht der Fahrer zu Unrecht. Das perfekte Wochenende von Schubert Motorsport und BMW ging am Lausitzring weiter. Sheldon van der Linde schnappte sich beide Rennsiege in der Lausitz. Zwar machten die Reifen dem Südafrikaner im zweiten Rennen Probleme, doch er konnte sich knapp vor dem Mercedes-AMG Piloten Maro Engel halten. Auf der Strecke läuft es für Maximilian Götz nicht wirklich rund. Elf Punkte und Platz 15 sind es für den DTM-Champion aus dem Jahr 2021. Die Form aus dem letzten Jahr kann der Winward Pilot nicht halten. Von seinen Team- und Markenkollegen wird der 36-Jährige deklassiert. Wir schauen neben der Analyse dort nochmal genau darauf. Im Rückblick haben wir die GT4 Germany und den Porsche Carrera Cup Deutschland im Programm. Beide Serien machten ihren zweiten Halt in der Steiermark, zusammen mit der ADAC GT Masters. Wir blicken im dritten Abschnitt auf die Rennen der beiden Serien.   Einspieler und Interviews  zur ADAC GT Masters in Zusammenarbeit mit NITRO   +++ Hinweis +++ Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine. Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine. Mehr Infos und Spenden unter: 2gether.gg (Betterplace.org) +++ Werbung +++ Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School. Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/ Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl. +++Social Media+++ Linktree Facebook  Twitter  Instagram  Moderation: Luca Storms