Podcasts about szene

  • 2,480PODCASTS
  • 5,459EPISODES
  • 46mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Sep 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about szene

Show all podcasts related to szene

Latest podcast episodes about szene

Verena König Podcast für Kreative Transformation
#214 Du bist nicht deine Gefühle und Gedanken – doch was dann?

Verena König Podcast für Kreative Transformation

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 27:57


Wir bewegen heute eine ganz interessante Frage einer Hörerin, und zwar geht es hier um einen Satz oder eine Sichtweise, die vor allem in der spirituellen Welt, der spirituellen Szene oder auch der psycho- spirituellen Szene, vielleicht aber auch in verschiedenen Weisheitslehren häufig zitiert wird. Und dieser Satz oder diese Sichtweise führt häufig zu Verwirrung und manchmal auch zu einer Art Entfremdung von sich selbst. Und manchmal - gerade wenn es um Trauma im Hintergrund geht - führt sie auch zu schmerzhaften Erfahrungen. Um welchen Satz es sich handelt, werden wir gleich lüften. Wir wünschen dir jetzt wertvolle Erkenntnisse und eine angenehme Zeit beim Lauschen.  In dieser Folge erfährst du…  Warum Gefühle immer einen Sinn haben  Warum die Arbeit mit Anteilen für den Umgang mit Gefühlen sehr hilfreich ist  Wie es gelingen kann, sich nicht mit seinen Gefühlen zu identifizieren  Wie wichtig ein differenzierter und achtsamer Umgang mit Gedanken und Wahrnehmungen ist  Shownotes:  Kann ich meinem Gefühl vertrauen? // Podcast #98  Dem Gedankenkarussell entkommen // Podcast #195  Warum Gefühle Angst machen // Podcast #78  Umgang mit starken Gefühlen // Podcast #139  Du hast eine Frage an uns? Dann schreibt uns eine Mail an support@verenakoenig.de, in der du deine Frage so kurz wie möglich beschreibst. Wir freuen uns auf deine Nachricht.  Ich lade dich ein, auf die Transformationsinsel zu kommen. In dieser geschlossenen Facebook-Gruppe findest du Unterstützung und Austausch. Wenn du möchtest, verbinde dich mit mir auf Facebook oder Instagram.   In meinem kostenfreien Memberbereich warten viele schöne Geschenke auf dich. Schau gerne mal vorbei.  

Die Vorstopper
8. Spieltag: „Der Moukoko-Jubel war die geilste Szene“

Die Vorstopper

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 45:04


Die Bundesliga kommt aus der Länderspielpause und die beiden Vorstopper – Michael Schulz und Florian Joswig – sind sich einig: „Die Nationalmannschaft braucht doch niemand“. Deshalb sprechen sie lieber über die Bundesliga – und da war ja was: Der Derby-Sieg. „Wie der Moukoko nach dem Tor seine Wut aus dem Bauch geschrien hat, wie der ganze Körper angespannt war – wow“, erinnert sich Schulz. Jetzt geht's gegen Köln. „Ob Modeste gegen seinen Ex-Klub überhaupt in der Startelf steht?“, fragen sich Schulz und Joswig. Und die Beiden blicken noch eine Woche weiter in die Zukunft – denn dann steigt das Spiel gegen die kriselnden Bayern. Und das könnte so ein berühmtes 6-Punkte-Spiel werden. „Keine gute Voraussetzung für den BVB“, befürchtet Florian.

#FoundersFaces
Brigitte Zypries über die Wichtigkeit zu handeln

#FoundersFaces

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 18:32


Sie gilt als eine der prominentesten Persönlichkeiten der deutschen Start-up-Szene: Brigitte Zypries. Die ehemalige Bundesjustiz- und Bundeswirtschaftsministerin setzt sich heute verstärkt für eine aktive Gründerszene sowie die Förderung weiblicher Unternehmerinnen ein. In der neuen Ausgabe des Berlin-Faces-Podcasts spricht sie mit Tanja Emmerling, Partnerin beim High-Tech Gründerfonds und Head of HTGF Berlin, über die wichtigen Veränderungen der Start-up-Szene. Brigitte Zypries teilt ihre langjährige Erfahrung und berichtet, wie sich junge und etablierte Unternehmen in einer möglichen Krise verhalten sollen – und erklärt, warum wir in Deutschland endlich ins Handeln kommen müssen; auch um nicht den internationalen Anschluss zu verlieren.

Der M-Faktor:  So wirst du zur Marke.
Guter Service als Alleinstellungsmerkmal in der Kreativbranche – Interview mit Komponist und Sounddesigner Tim Heinrich

Der M-Faktor: So wirst du zur Marke.

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 53:13


Kennst du dieses Gefühl, wenn du im Kino sitzt und es zur letzten Schlacht kommt. Gut gegen Böse. Die Energie ist förmlich spürbar und die Wichtigkeit der Szene wird durch smart gesetzte Cuts, wenig Dialog aber richtig tolle Special Effekts und Musiksequenzen untermauert. Mich hat das schon immer begeistert. Film & Musik und ich könnte wetten, meinem heutigen Gast geht es genauso. Heute habe ich ein interessantes Multitalent zu mir in die Show eingeladen. Tim Heinrich ist Komponist für Film, Werbung, sondern auch Sounddesigner, Schnitter, Musiker und mein bester Kritiker. Einige seiner Kunden sind adidas, Canon, MAN, Panasonic, Philips, Telekom, VW, Warner & ZDF aber er hat auch für das Bochumer Planetarium gearbeitet. Nach 10 Jahren Head of Sound einer Full-Service-Agentur habe ich mich selbstständig gemacht. Und heute sitzt er hier und hat sich die Zeit genommen seine spannende Geschichte zu erzählen und uns zu verraten, warum guter Service das Beste Alleinstellungsmerkmal ist. Mehr zu Tim Heinrichwww.sounth.de https://www.facebook.com/tim.heinrich.524/ https://sounthcast.podbean.com/ https://www.youtube.com/channel/UCl2Y-G75d_1fKBIQiMooH9A ____

Und dann kam Punk
84: Kai Lüftner (MALATESTA SKUNK BEAT, ROTZ´N`ROLL RADIO, Autor) - Und dann kam Punk

Und dann kam Punk

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 157:40


Christopher & Jobst im Gespräch mit Kai. Wir reden über Pippi Langstrumpf, piefige Kinderbuchverlage, Pizza-Fahrer ist wie Weihnachtsmann, vom Ledersessel mal wieder die Strasse schmecken, Abstürzende Brieftauben in Schöneweide, BFC Dynamo-Hooligans, Q3A-Bauten, Eimersaufen auf der Strasse, Super Dickmanns am Checkpoint Charlie, plötzlich Nazis, was man denkt muss man nach außen tragen, Grauzone-Oi, fehlende Mittelschicht zwischen den Polen, die Szene als Sammelsurium von Individuen, jahrelang bei den Edelweißpiraten, Deutschpunk a la Toxoplasma, Slime, Schleimkeim und Co, Interesse an Sprache als Ausdruck von Wut, Yok Quetschpaua, Lyrik ist kein Tagebuch, mit 18 eine Gitarre gefunden, Faszination Off-Beat, dealen in der Pfarrstrasse, Gründung der Aposkalypse, Ska vs Punk, "Für Immer", vom Sozialarbeiter zum Kinderbuchautor, Rucksäcke mit sich rumschleppen, unzensierte Kinder, Mut ist zum dem zu stehen was man gern machen will, fehlender Punkrock in der Kinderbuchszene, Halfdan Rasmussen, die Olsen-Bands, Bewegung in der Kinderunterhaltungsszene, Geschichten von Außenseitern, Vatersein als Rolle des Lebens, Bornholm als neuer Lebensmittelpunkt, "Das Leben beginnt am Ende der Komfortzone", das Hobby Sondeln, Goldene Badperlen, Bornholmer Amateur-Archäologen, uvm.

Finanz-Szene - der Podcast
Finanz-Szene – Der Podcast. Zu Gast: Ingrid Hengster / Barclays

Finanz-Szene - der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 41:54


Wer in diesen Tagen zu Barclays in den schicken Taunusturm geht, der wird gleich schon am Empfang daran erinnert, in einem britischen Haus zu sein. Denn wo sonst der Besucher noch ein wenig lümmeln kann beim Warten, steht nun ein opulentes Blumenbouquet, ein Foto der verstorbenen Queen Elisabeth II und ein Kondolenzbuch. Ingrid Hengster, Deutschland-Chefin von Barclays seit Januar, hat sich schon eingetragen. Und erwies sich im "Off"-Teil unseres Podcasts obendrein als Kennerin des britischen Königshauses, die sich auch nicht nehmen ließ, der Beerdigung am Fernsehen beizuwohnen. So viel Zeit muss auch als Top-Investmentbankerin sein. Dass es mit dem Podcast überhaupt geklappt hat, war mit rund eineinhalb Jahren Anlaufzeit verbunden. Denn eingeladen hatten wir Hengster schon, als sie noch Vorständin der KfW gab. Es gibt schließlich nicht allzu viele Protagonisten (und noch weniger Protagonistinnen) am Finanzplatz Frankfurt, die in ihrer Karriere fast alles "durch" hat: Firmenkunden- und Kreditgeschäft bei der Commerzbank. Investmentbanking bei der Credit Suisse, ABN Amro und der Royal Bank of Scotland. Fördergeschäft bei der KfW. Kein Wunder, dass man jemandem wie Hengster auch den Aufsichtsratsvorsitz bei der Commerzbank zutraute. Dann aber platzte der angedachte Podcast, denn Hengster orientierte sich noch einmal um. Anstatt die Karriere bei der KfW ausgondeln zu lassen, wurde sie zu Jahresbeginn Deutschland-Chefin von Barclays, also der Bank, die hierzulande Firmenkundengeschäft, Investmentbanking und – worüber wir im Lichte der jüngsten Ereignisse natürlich auch sprachen – dem Kreditkartengeschäft. Aber natürlich drängten auch noch die ganz großen Themen nach vorne, allen voran: wie schlimm wird's denn mit der unvermeidlichen Rezession? Was treibt Kunden gerade um im Lichte von 8% Inflation, rasch steigenden Zinsen und der drohenden Energiekrise? Wie ist der Blick "von außen" auf Deutschland im Moment, und ist der Boom des Geschäfts von Auslandsbanken in Deutschland ein Trend, der bleibt? Und natürlich haben wir uns nicht nehmen lassen, Hengster endlich mal auf das Thema anzusprechen, das man in Frankfurt schon seit Jahren munkelt: dass sie im österreichischen Linz mit dem ehemaligen Allianz-Chef und Ex-Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner gemeinsam auf der Schule war? So viel sei verraten: es ist nicht ganz richtig, aber an der Geschichte ist trotzdem etwas "dran". === Fragen und Feedback zum Podcast: redaktion@finanz-szene.de oder (auch anonym) über Threema: TKUYV5Z6 Redaktion und Host: Christian Kirchner/Finanz-Szene.de Coverdesign: Elida Atelier, Hamburg Postproduction: Podstars Hamburg Musik: Liturgy of the street / Shane Ivers - www.silvermansound.com

Corso - Deutschlandfunk
Deutscher Karikaturenpreis - Oscars der Karikaturisten-Szene vergeben

Corso - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 5:41


Fünf Preisträger haben den deutschen Karikaturenpreis erhalten. Unter dem Motto „Lass mich in Frieden“ ging der erste Preis an Tobias Hacker alias GYMMICK für seine Zeichnung zweier junger Soldaten, die sich im Schützengraben gegenüberstehen.Leue, Vivienwww.deutschlandfunk.de, CorsoDirekter Link zur Audiodatei

Cinema Strikes Back
Immer noch mittelmäßig? THE RINGS OF POWER – 1.5 / Folgenbesprechung & Analyse

Cinema Strikes Back

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 170:29


Amazon hat für DER HERR DER RINGE: DIE RINGE DER MACHT (OT: THE LORD OF THE RINGS: THE RINGS OF POWER) tief in die Tasche gegriffen. Eine Milliarde Dollar soll die Serie gekostet haben. In den kommenden Folgenbesprechungen besprechen wir Szene für Szene jede einzelne Folge. Dabei gehen wir auf die zugrundeliegende Vorgeschichte ein, besprechen Kameraarbeit und Sounddesign und analysieren die Figuren, die Story, die Dramaturgie und noch viel mehr! Heute: Die fünfte Folge der ersten Staffel "Abschiede" (OT: "Partings"). Während der Meteor-Mann Noris Familie bei ihrer Wanderung unterstützt, versuchen Bronwyn und Arondir die Menschen der Südlande davon zu überzeugen, mit ihnen den Wachturm Ostirith zu verteidigen. Das gelingt jedoch nur bedingt. Die Hälfte der Südlinge flüchtet unter Waldregs Leitung, um sich Adar zu unterwerfen. In Númenor bereitet sich die Seewacht unterdessen auf den Aufbruch nach Mittelerde auf. Kemen, Pharazôns Sohn, versucht das zu verhindern. Startdatum: 23.09.2022 (Amazon Prime) Länge: 72 Minuten Genre: Fantasy, Abenteuer, Drama, Action Showrunner: John D. Payne, Patrick McKay Regie: Wayne Che Yip Cast: Morfydd Clark, Robert Amayo, Ismael Cruz Córdova, Markella Kavenagh, Tyroe Muhafidin, Owain Arthur, Benjamin Walker, Nazanin Boniadi, Daniel Weyman, Charlie Vickers, Sophia Nomvete Timestamps: 00:00:00 - Anmod 00:01:17 - Kommentare 00:06:46 - Folgenbesprechung 02:44:35 - Fazit Moderation & Redaktion: Xenia Popescu, Jonas Ressel Kamera, Ton & Schnitt: Patrik Hochnadel #derherrderringe #theringsofpower Instagram: https://www.instagram.com/cinemastrikesback/ Twitter: https://twitter.com/csb_de Letterboxd: https://letterboxd.com/CSB_DE/ Cinema Strikes Back gehört zu #funk. YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net https://go.funk.net/impressum

TALK THIS WAY
Rooz - DJ, Moderator, Künstler, Schauspieler, professioneller Twitch-Streamer und Labelbetreiber

TALK THIS WAY

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 93:44


Kaum jemand kennt die Deutschrap-Szene so gut wie Rooz. Angefangen als Journalist bei hiphop.de ist er mittlerweile als DJ, Moderator, Künstler, Schauspieler, professioneller Twitch-Streamer und Labelbetreiber tätig. Wie bekommt man so viele Aufgaben unter einen Hut? Gerät nicht auch jemand wie Rooz an das Ende seiner Capacity? Im Podcast TALK THIS WAY liefert er eine momentane Einschätzung zur Szene, spricht über die Geheimnisse des Twitch-Business, erklärt warum sein eigenes Label PeopleLikeUs heißt, und verrät wer seine aktuellen Lieblings-Artists sind. Außerdem berichtet er von seinen eigenen Anfängen im Business und erklärt, warum er heute vieles anders machen würde. Und natürlich geht es auch um die Veränderungen im Deutschrap-Journalismus. So viele Themen in 93 Minuten – viel Spaß beim Reinhören! Moderiert wird wie immer von Labelchef Patrick Thiede (Chapter One & Walk This Way) und Tobias Wilinski (ThemaTakt).

Extrarunde - Der Biathlon Podcast
156 - mit FEDERICA SANFILIPPO - Was hast du noch vor?

Extrarunde - Der Biathlon Podcast

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 72:23


Diese Woche haben wir Besuch von Federica Sanfilippo in der Extrarunde. Die Italienerin setzt 2015 erste Zeichen in der Weltspitze des Biathlons. In den Einzelformaten auf dem Vormarsch, nimmt sie auch immer wieder erfolgreich an den Staffelrennen teil. Neben Federicas Highlights im Weltcup, einschließlich ihrer Olympiateilnahmen, blicken wir auch auf die Talfahrten ihrer bisherigen Karriere. Gerade die letzten drei Jahre sind für die Italienerin keine leichten. Obwohl sie im vergangenen Winter ihre läuferisch zweitstärkste Saison abliefert und fester Bestandteil der Staffelmannschaft ist, wird die 31-Jährige erneut aus dem italienischen Team gestrichen. In der Vorbereitung auf den neuen Winter wollen wir wissen: Was macht der fehlende Rückhalt mit Federica? Wie organisiert und finanziert sie sich in dieser Situation? Und was hat sie noch vor im Biathlon? Die News sind voll von Schlagzeilen der Szene. Tarjei Boe ist zum ersten Mal Vater, eine Biathlonlegende ist in den Alpen verschollen und Marte Olsbu Roeiseland gerät ins Stocken. Außerdem gibt es Ergebnisse der französischen Meisterschaften zu besprechen. All das und noch viel mehr erfährst du in der neuen Extrarunde Biathlon. Verpasse nichts im Biathlon-Weltcup und folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/extrarunde Oder suche nach @extrarunde Kontaktiere uns über E-Mail: info@extrarunde-biathlon.de Oder auf unserer Website: https://www.extrarunde-biathlon.de/ Hier findest du Federica Sanfilippo: Instagram: https://www.instagram.com/federica__sanfilippo/ Facebook: https://www.facebook.com/sanfilippofederica

Interviewhelden mit Markus Tirok
Qualität im Podcast

Interviewhelden mit Markus Tirok

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 61:10


Gordon Schönwälder ist einer der erfahrensten Podcast-Coaches, der Szene. Seine eigene erste Episode produzierte Gordon bereits 2011 - die liegt heute wohl schon im Museum. Er ist Gründer der Podcast-Helden, Veranstalter der Podcast-Helden Konferenz und einer meiner Lieblingskollegen. Es war längst überfällig, dass wir gemeinsam ein Gespräch führen über die Qualität im Podcast. Denn dafür stehen wir beide. In dieser Episode lernen wir Gordon persönlicher kennen. Eine Eigenschaft zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Von Anfang an - bis heute. Wir haben es uns gemütlich gemacht - ein Talk am Esstisch. +++++++++++++++++++++++++++ Trainer, Coach und Moderator Markus Tirok zeigt im Interviewhelden-Podcast wie es geht mit den guten Fragen und guten Antworten. Ein Interview- und Medientraining für FragenstellerInnen und AntwortgeberInnen! Denn ein Interview ist viel mehr als ein zufälliges Gespräch unter Freunden. es ist eine Verabredung für Profis. interviewhelden.com

Zweitbesetzung
Wilson und Waits - Traumpaar der Musical-Szene?

Zweitbesetzung

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 52:47


Wilson und Waits klingt wie Sherlock und Watson - und zwar nach einem unschlagbaren Team. Regisseur Robert Wilson und Musiker Tom Waits prägen seit den 1990er Jahren die deutsche Theaterszene. Mit ihren gemeinsamen Musical-Inszenierungen The Black Rider (1990), Alice (1992) und Woyzeck (2000) setzen die beiden neue ästhetische Maßstäbe für das Genre... doch sind diese Werke wirklich eine Hoffnung für das Musical? Können sie überhaupt dem Musical zugeordnet werden? Und warum stecken eigentlich Johanna und Sebastian in dieser Folge gemeinsam unter einer Decke? Antworten darauf in der neuen Folge von Zweitbesetzung! ----------------------------------------- **Zweitbesetzung** ist ein M94.5-Podcast. © [M94.5 - ein Angebot der MEDIASCHOOL BAYERN.](https://www.m945.de/) Lust auf mehr junge & frische Formate?

Podcast con Karne
PCK #99 Eine Kaka bitte

Podcast con Karne

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 68:28


Da ist sie endlich die große Schnapszahlfolge! Obwohl die Aufnahme schon lange im Kasten war, stand uns dieses Mal die Thumbnailsuche im Wege. Für euch wird bei uns natürlich alles handausgelesen und so werden auch unsere Thumbnails thematisch passend mit professionellen Fotoshootings koordiniert. Die passenden Accessoires müssen zusammengesucht und in Szene gesetzt werden. Am Ende muss eine künstliche Intelligenz noch drüber schauen und alles nochmal neu machen, weil wir nur zur Hälfte im Bild sind. Und hier haben wir das Ergebnis. Ist es nicht toll! Hat übrigens alles nix mit der Folge zu tun. Wenn ihr wissen wollt warum Marne nie wieder zum Fleischer gehen kann und warum sich Karlotta jetzt immer Kaka im Restaurant bestellt: hört gerne rein. Wenn nicht: betrachtet gern nochmal alle unsere Folgenbilder :) PS: danke an Flohe und seine AI-Skills.

#100malMusiklegenden - podcast eins GmbH
Nur Ein Wort - Wir Sind Helden

#100malMusiklegenden - podcast eins GmbH

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 15:52


Sie kamen quasi als Graswurzelbewegung in die Szene - mit einem unheimlichen Drive und Engagement, dabei intelligent und smart. So haben sie es sogar in die heiligsten Hallen der deutschen Mediengesellschaft geschafft. Mit der 2. Single ihres 2. Albums dann kam der letztliche Durchbruch, der nachhaltig einen großen Player in der deutschen Rock-Pop Landschaft etablierte. Die Story dazu jetzt in der Episode hören! Episode zu Dylan: https://100malmusiklegenden.de/2022/05/29/subterranean-homesick-blues-bob-dylan/ Video zum Song: youtube.com/watch?v=X5kmM98iklo Jetzt neu, der Pro Kanal mit Musikspecials, bei ApplePodcasts https://podcasts.apple.com/de/channel/100malmusiklegenden/id6442680593 oder unter https://100malmusiklegenden.de/membership-join/ Mein Facebook Profil: https://www.facebook.com/markus.dreesen Mein Instagram Profil: https://www.instagram.com/markusdreesen/?hl=de Könnt mir gerne folgen, gibt da immer wieder Updates zum Podcast und sonst so ... Offizielle Playlists: https://music.apple.com/de/playlist/100malmusiklegenden/pl.u-JjM2F9Nv5z (Apple) https://open.spotify.com/playlist/6RGcoNO671nOMpYRkTTQLV (Spotify) Songvorschläge, Episodensuche und T-Shirts unter 100malmusiklegenden.de! Infos zu möglichen Werbekooperationen unter https://100malmusiklegenden.de/werbung

NFTea-Time - Der Podcast rund um NFTs und Web3
NFTea-Time #40 - w3.vision x DMEXCO - Das große Klassentreffen der Web3-Szene in Köln!

NFTea-Time - Der Podcast rund um NFTs und Web3

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 25:50


Die w3.vision fand diese Woche im Rahmen der DMEXCO in Köln statt und wir waren vor Ort! Die DMEXCO fand mit knapp 40.000 Besuchern zum ersten Mal seit 2 Jahren wieder statt und dieses Jahr gab es zum ersten mal die w3.vision als eigenen Bereich mit eigener Stage, spannenden Speakerinnern und Speaker, Diskussionsrunden, Vorträgen, Produktständen und Freibier. Definitiv genug Stoff für eine eigene Folge NFTea-Time! Wir sprechen über... ✅ unsere Eindrücke und Erfahrungen auf der w3.vision ✅ die Durchmischung der Szene mit den Besuchern aus den anderen Hallen ✅ den Charakter eines Klassentreffens ✅ spannende Insights und vieles mehr! Ein ganz großes Dankeschön geht vor allem raus an die Orga-Truppe vom w3.fund, alle Speakerinnen und Speaker sowie natürlich die Gäste für die gute Stimmung, die tollen Gespräche und das gesamte Event! Viel Spaß mit Folge #40 von NFTea-Time zur w3.vision! Hier alle relevanten Links: w3.vision DMEXCO W&V-Artikel Wenn du mehr zu TIVAN Consulting und NFTea-Time wissen willst, klick dich durch! NFTea-Time Twitter TIVAN Consulting LinkedIn TIVAN Consulting Website https://twitter.com/tivancc https://twitter.com/VLVT_eth https://twitter.com/attex12 Auch heute gilt der Disclaimer: Bitte beachte, dass alles was wir hier erzählen keine Anlageempfehlung oder Finanzberatung darstellt. Du solltest nicht auf Basis unserer Einschätzungen investieren sondern auf jeden Fall selber recherchieren bevor du investiert. Wir übernehmen entsprechend auch keine Haftung falls du all dein Geld verlierst. DYOR - Do Your Own Research!

Feature - Deutschlandfunk Kultur
Nach dem Fest - Reihe: Wirklichkeit im Radio

Feature - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 51:33


"Wenn Papa badete" – so beginnt die berühmte Szene in dem Film "Das Fest", der die Enthüllung eines jahrelangen Missbrauchs schildert. Zuerst erzählt wurde die Geschichte von Allan in einer Talkshow. Aber wer ist Allan?Von Lisbeth Jessenwww.deutschlandfunkkultur.de, FeatureDirekter Link zur Audiodatei

hr-iNFO Netzwelt
Wie KI-Bilder die Kunstwelt aufmischen

hr-iNFO Netzwelt

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 29:00


Anfang September gewinnt Jason Allen einen Kunstwettbewerb in den USA. Sein Werk hat er aber nicht selbst gemalt, sondern ein Algorithmus. Der Bildgenerator Midjourney, ein KI-System, hat das Kunstwerk erschaffen. Ist das überhaupt fair? Wie verändert KI-Kunst die Szene langfristig? Und wer sind eigentlich die Urheber von KI-Werken?

Radio Vorarlberg Kulturmagazin
RV Kultur, 22.09.2022

Radio Vorarlberg Kulturmagazin

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 24:59


SZ: Zerbrochene Spiegel - das Theater Kosmos zeigt die Uraufführung von Kathi Kleins "Little Italy" als Splitterbild einer Sehnsucht (OTs Kathi Klein, Autorin/ Stephan Kasimir, Regisseur/ Red: Ingrid Bertel) SZ. Große Szene- die österreichische Meisterschaft im Poetry Slam fand nach Jahren wieder einmal in Vorarlberg statt. Die besten 60 PoetInnen haben ihr Talent unter Beweis gestellt. (Red. Leonie Dobler; OTs Mike Hornik, Poet; Rosalie Meier, Poetin; Muhammed Dumanli, Poet; Luna Levay, Organisatorin; Maya Hämmerle, Poetin; Lisa ENder, Poetin)// SZ: "Sparta"- Ulrich SEidls neuester Film, der schon im Vorfeld kritisiert wurde, hat in San Sebastian seine Uraufführung gefeiert. SZ: Um die Beziehung zur Welt geht es im Focus. Der Soziologe Hartmut Rosa setzt sich damit auseinander, wie die Weltbeziehung gut und positiv sein kann. ( REd.: Georg Fabjan; Ot Hartmut Rosa, Soziologe)// Mod. Jasmin Ölz//

Auf ein Glas…
34. Sächsische Weinkönigin Sabrina Papperitz mit Sebastian Schreiber

Auf ein Glas…

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 64:03


Heute sind wir royal. Ausnahmsweise, denn sonst sind Weinhoheiten ja kein wesentlicher Bestandteil unserer Diskurse rund ums Weingeschehen. Aber in Zeiten, wo ein Prinz König wird, redet ja viele über die Royalen. Und wenn in Sachsen eine Prinzessin Königin wird, kann man sich dem ja mal anschließen. Sabrina Papperitz heißt die neue Weinkönigin, die im vergangenen Jahr offiziell Prinzessin war, aber in der Wahrnehmung vieler aus der Szene da schon etwas mehr. Sie saß, kurz nach der Wahl, zusammen mit ihrem Freund Sebastian Schreiber auf einen Feierabend-Wein in der Abendsonne vor dem Wein&fein, als wir gerade Martin Biedermann zum Podcast begrüßten. Natürlich nutzten wir das zum Antrittsglückwunsch und luden das royale Paar zum Podcast ein. Mehr von allem (Text und Bild!) bei den STIPvisiten.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
„Aus der Neonazi-Szene“ – Eine Falschmeldung des MDR und was der Umgang damit über den Zustand des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aussagt

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 10:43


Am 5. September fanden in Leipzig mehrere Demonstrationen gegen die steigenden Energie- sowie Lebensmittelpreise und die damit einhergehenden massiven sozialen Verwerfungen statt. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) berichtete unter anderem in einem Live-Ticker darüber und verbreitete in diesem Zusammenhang eine nachweisliche Falschmeldung. Die Art und Weise, wie die Rundfunkanstalt mit dieser Fake News bis heute umgeht,Weiterlesen

Morgenimpuls
Komm, folge mir nach!

Morgenimpuls

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 3:12


Es gibt so Jobs, die sind nicht sehr angesehen: Müllmänner, Straßenreiniger, Putzfrauen, Servicekräfte und noch viele andere. Man braucht sie sehr, aber man schreibt ihnen nicht unbedingt positive Fähigkeiten und Eigenschaften zu. Zur Zeit Jesu in Palästina waren es die Zollpächter. Sie hatten quasi einen Job bei der Besatzungsmacht und trieben für sie Steuern und Zölle ein. Wahrscheinlich waren sie relativ gebildet und kannten sich mit Rechnungstellung und Rechtschreibung aus. Damit sie besser leben konnten, sagte man ihnen wahrscheinlich nicht zu Unrecht nach, dass sie immer wieder betrogen haben, in ihre eigene Tasche gewirtschaftet und in kriminelle Machenschaften verwickelt waren. Von der dortigen Bevölkerung wurden sie gemieden und geächtet, oder für eigene Machenschaften genutzt. Und mitten hinein in seine gut gehenden Geschäfte kommt Jesus, sieht Matthäus da sitzen und sagt zu ihm: „Komm, folge mir nach“. Und im Evangelium steht dann der lapidare Satz: und er stand auf und folgte ihm. Wir können uns das Drama um diese kurze Szene gar nicht genug ausmalen: So einen beruft der Meister? Ausgerechnet den? Wie kann man nur? Und dann später, als Jesus auch noch mit ganz vielen Zöllnern und Sündern zusammen sitzt und isst und seinen Kritikern sagt: "Ich bin nicht gekommen, die zu berufen, die ihr für die Richtigen haltet, sondern ich bin gekommen, um Sünder zu berufen, damit ihr lernt, was Barmherzigkeit wirklich bedeutet". Das hat gesessen: damals und heute auch. Nicht die High Society in Kirche und Gesellschaft ist die Maßgebende für Jesus, sondern die, die sich selbst für viel zu klein, viel zu unbedeutend, mit viel zu wenig gesehenen Berufen und Fähigkeiten sehen, die genau wissen, was sie schon so alles verbockt haben. „Komm, folge mir nach!“, hören wir und gehören zu denen, denen Jesus mehr zutraut, weil er Barmherzigkeit und Vergebung nicht nur predigt, sondern auch lebt. Im Epheserbrief heute heißt es sehr erhaben: Ihr seid jetzt nicht mehr Fremde ohne Bürgerrecht, sondern Mitbürger der Heiligen und Hausgenossen Gottes. Ihr seid auf das Fundament der Apostel und Propheten gebaut; der Schlussstein ist Christus Jesus selbst. Lasst uns doch einfach so leben.

Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast

Bevor man Totalprothetik über Kasse abrechnet, sollte man lieber dem Patienten 50 Euro aus eigener Tasche geben und den Auftrag ablehnen, meint Jan Schünemann. Der Zahntechnikermeister aus Bielefeld weiß, dass es auch anders geht. Er ist seit vielen Jahren als Referent und Berater auf der ganzen Welt unterwegs und macht in seinem Labor in Bielefeld Patienten glücklich, die die Hoffnung auf eine gute Versorgung längst aufgegeben hatten. Warum es sich lohnt, auch mal einen Stromkasten fotografisch in Szene zu setzen, wie er dazu kam, ein Konzept für die Ausbildung in Südafrika zusammenzustellen und wieso er Chicago besonders liebt, darüber spricht Jan Schünemann in der 19. Folge von Dental Lab Inside.

Dialogplatz
Die Winzerin, die vom und für den Wein lebt

Dialogplatz

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 37:09


Für Winzerin Nadine Saxer ist Wein mehr als nur der Beruf. «Er ist auch etwas mein Leben», sagt sie. Und es sei auch mehr als nur Arbeit. Es sei eine Kunst, so Saxer. Vor allem, wenn das Jahr nicht so gut gewesen sei. «Es sind sehr viele Faktoren, die bei der Arbeit im Keller, also nach der Traubenlese, reinspielen», sagt Saxer. Aktuell wird auf den Parzellen des Weinguts Saxer gewümmet – alles in Handarbeit. «Wir haben ein treues, routiniertes Trüppchen, das uns dabei hilft», sagt Saxer. 2022 ist ein gutes Weinjahr, was das heisst, erklärt Saxer beim Podcast «Dialogplatz». Die studierte Önologin übernahm das Weingut 2011 von ihrem Vater, seither habe sie nur feine Umstellungen vorgenommen. «Ich habe nicht alles auf den Kopfgestellt», sagt sie. Als Frau war sie fast eine Exotin in der Szene. «Da gewöhnt man sich aber schnell dran.» Zudem gäbe es immer mehr Winzerinnen. Ihnen wird nachgesagt, dass sie die bessere Nase haben für die Feinheiten im Wein.Dank Corona Kunden aus der WestschweizAuf Grund der Reisebeschränkungen durch die Corona-Pandemie haben viele Leute in den vergangenen beiden Jahren die Schweiz entdeckt – und gemäss Saxer auch den Schweizer Weinbau. So habe sie seither vermehrt Kunden aus der Westschweiz. «Es ist wirklich etwas Neues, dass die Westschweizer sich für Deutschschweizer Wein interessieren.» Weniger spannend findet Saxer alkoholfreien Wein. «Der Alkohol ist auch ein Aromaträger, darum kommt alkoholfreier Wein nicht an die Qualität eines normalen Weins heran», meint sie.Wann welches Thema besprochen wird2:40 Alkoholmissbrauch im Winzerleben5:30 Persönlicher Weingeschmack6:15 Sie oder ihr Mann: Wer macht den besseren Wein?16:50 Was muss ein Wein mindestens kosten?24:26 Als Frau in einer Männerdomäne26:45 Klimawandel & Wein28:55 Pestizid im Weinanbau36:05 Freude an der Wümmet

Und dann kam Punk
83: Mark Reeder (MFS Records, Die Unbekannten, Shark Vegas) - Und dann kam Punk

Und dann kam Punk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 200:10


Yuky und Christopher im Gespräch mit Mark Reeder: Über das Aufwachsen in Manchester in den 60'er/70'er Jahren, die Entstehung von Punk und erste Shows der Buzzcocks, Sex Pistols, Eater, Johnny Thunders & The Heartbreakers, V2 und Slaughter & The Dogs. Army-Haarschnitt und die Haare von John Lennon, Punk als Protest in musikalischer Form, Vivienne Westwoods Klamottenrecycling, eine Band als Modenschau, günstige Kleidung aus Army-Läden, Job mit 14 beim lokalen Plattenladen Virgin Records, zum ersten Mal von Punkmusik in der Zeitung The Sun lesen, Sex Pistols verpassen im Juni 1976, The Damneds „New Rose“ und der „Wow, was ist das?!“-Moment, „Anarchy in the UK“ und große Empörung als Start für etwas Neues, Zigaretten ausdrücken auf Vinyl, Aufwachsen in der Arbeiterklasse und als Kind in Bibliotheken abhängen, Schulmobbing für den Schuh- und Musikgeschmack, Zwilling sein, Faust-Schallplatten, der Vorteil von Schuluniformen und Uniformen im Alltag, der Einfluss des 1. Weltkrieges auf die Mode, die Styles der Beatles, Speed als Punk-Droge, allererstes Konzert: in Schuluniform auf der Gästeliste bei Roxy Music, was macht Brian Eno am Synthesizer, Zuhause lügen um aufs Konzert zu gehen, Black Sabbath, KISS auf einem Pritschenwagen, psychedelischer Spacerock- von Hawkwind, die Liebe für Science-Fiction, „Telstar“ von den Tornadoes, Motörhead, The Pink Fairies, MC5, The Stooges, New York Dolls und The Ramones, Talking Heads, Devo als Vorband der pseudo Fun-Punk-Band Alberto Y Lost Trios Paranoias in Manchester, New Wave als die kreativ-künstlerische Version von Punkrock, Punk als Ausdruck des Nicht-gehört-werdens und von Langeweile, Modellflugzeuge aus Holz, Roxy & Bowie-Nächte in Manchesters Nachtleben, Rivalität und Abgrenzung innerhalb der Szene, eine gemeinsame Band mit Mick Hucknall von Simply Red, Punkband auf Majorlabels, Musik machen als Weg aus der Misere, von Hippie zu Rock zu Glitter zu Punk zu Post-Punk, Plastic Bertrands „Ça plane pour moi“ und Jilted John als Parodie, Donna Summers und Howard Devoto, die Freundschaft mit Ian Curtis und die Anfänge von Warsaw/Joy Division. Deutschland als Krautrock Mekka, die Umsiedlung nach West-Berlin 1978, das Punkhaus und die Sound Discothek, Gudrun Gut und Bettina Köster als Herzschlag der frühen Berliner Szene, der Job als deutscher Repräsentant von Factory Records, 58 zahlende Gäste bei Joy Division im Kant Kino, die Bedeutung der Zeitschriften Sounds und Melody Maker, Punk im Fluchtort Berliner im Schnelldurchlauf, Last Night im Exxcess 1979 und das Finden einer neuen eigenen künstlerischen Definition mit Malaria, den Einstürzenden Neubauten und Die Tödliche Doris, Miete 80 DM, Jobs als Manager von Malaria, Campino als Fahrer, die Arbeit als Livesound Engineer u.a. bei Die Toten Hosen, die Risiko Bar, das S.O.36, das Franken und der Penguin Club. Seine Post-Punk/Synthband Die Unbekannten; Die Haut und seine Verbindung mit Blixa Bargeld, Nick Cave und The Birthday Party. John Peel als Stimme der Freiheit. Sein Doku-Film „B-Movie: Lust und Sound in West-Berlin 1979-1989“, Die Faszination für und Erforschung des sog. Ostblocks und das Aufbauen von Verbindungen zum Untergrund nach Ost-Berlin Anfang der 80'er Jahre. Stasi Einstufung als „subversiv und dekadent“, Kassetten-Schmuggeln und die Koordination illegaler Konzerte von Die Toten Hosen in Ost-Berlin mit der Band Planlos und später Die Vision. Das Metropol als Inspiration von Bernett Sumner für das Haçienda in Manchester, der UFO Club und High Energy Acid House. Die Wende, der Mauerfall und die Momente absoluter Freiheit und positiver Energie in der entstehenden Techno-Szene. Die Gründung seines Labels MFS bei Amiga mit Mute Recs als Vorbild als Anlaufstelle für Kids aus dem Osten mit Büro im Abhörraum 101 von Hermann Göring. Erste Veröffentlichungen von Paul van Dyke und Cosmic Baby, die Compilation „Tranceformed From Beyond“ uvm.

Zeitgeister
Kate Bush kehrt zurück zu »Wuthering Heights«: Wer hat eine Stimme und wer nicht?

Zeitgeister

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 33:13


Es war ihr erster Pop-Hit im Jahr 1978: Kate Bush schlüpfte für »Wuthering Heights« in die Rolle einer Romanfigur von Emily Brontë. Sie verlieh der gepeinigten Heldin eine neue, selbstbewusste Stimme. Immer häufiger erscheinen neue Versionen von klassischen Stoffen, in denen weniger beachtete Figuren hervorgehoben werden. Ein Schritt zur Emanzipation in der Kunst? Wie verändern die »Paralleltexte« den Kanon, und damit unser Selbstverständnis? Gast: Nicole Seifert ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und gelernte Verlagsbuchhändlerin und arbeitet in Hamburg als Übersetzerin und Autorin. Ihr Blog »NachtundTag«, der sich ausschließlich mit Schriftstellerinnen beschäftigt, wurde 2019 mit dem Buchblog Award von Netgalley und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Host: Ralf Schlüter, geb. 1968, lebt als Kulturjournalist in Berlin. Seine Jugend verbrachte er zu etwa gleichen Teilen in Plattenläden, Buchhandlungen und Museen, immer schon mit Hang zur Querverbindung: eine Zeile von Bob Dylan brachte ihn auf den Dichter Ezra Pound, ein Patti-Smith-Plattencover auf die zeitgenössische amerikanische Fotografie. Während seines Literaturstudiums im Berlin der 90er schrieb er für den deutschen Rolling Stone und die Berliner Zeitung nicht nur über Musik. Von 2006 bis 2020 war er Stellvertretender Chefredakteur des Kunstmagazins Art. Seit 2013 moderierte er die Sendung Art Mixtape beim Webradio ByteFM. Seit dem 16. Juni 2021 läuft sein Podcast »Ulysses lesen«, der sich mit dem berühmten Roman von James Joyce beschäftigt. Im Podcast Zeitgeister erkundet Schlüter, von der Musik ausgehend, den Kosmos der Gegenwartskultur noch einmal neu: auf der Suche nach übersehenen Details und unerzählten Geschichten. Shownotes: Kate Bush, »Wuthering Heights«-Video, Version 1: https://www.youtube.com/watch?v=-1pMMIe4hb4 Kate Bush, »Wuthering Heights«-Video, Version 2: https://www.youtube.com/watch?v=I03PAWbRPmo FAZ-Artikel über den Song: https://blogs.faz.net/pop-anthologie/2018/08/04/kate-bush-wuthering-heights-1452/ Szene mit »Running up that Hill« in »Stranger Things«: https://www.youtube.com/watch?v=bV0RAcuG2Ao Brendan Mathews über Kate Bush: https://lithub.com/on-kate-bushs-radical-interpretation-of-wuthering-heights/ Nicole Seifert Blog: https://nachtundtag.blog/kontakt/ »Conditio humana« in Melville-Artikel: https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/literatur/2020021-Herman-Melville-Schaurig-leer-und-wuest.html?em_cnt_page=4 Literatur: Emily Brontë: Wuthering Heights, diverse Ausgaben (deutsch: Sturmhöhe, diverse Übersetzungen) Kamel Daoud: Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung, Kiepenheuer & Witsch Albert Camus: Der Fremde. Rowohlt Charlotte Brontë: Jane Eyre, diverse Ausgaben Jean Rhys: Wide Sargasso Sea (Deutsch: Die weite Sargassosee, dtv) Nicole Seifert: Frauenliteratur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt, Kiepenheuer & Witsch Weitere Podcasts der ZEIT-Stiftung: https://www.zeit-stiftung.de/mediathek/videoundpodcast/podcast/

Scene Surfers
The Dead Krazukies (Interview) - Scene Surfers @ Sbäm Fest 2022

Scene Surfers

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 15:08


We had the amazing pleasure to sit down with 2 parts of The Dead Krazukies at the SBÄM Fest 2022. Check it out and support the band by listening to their music and buying their merch here: https://thedeadkrazukies.bandcamp.com/ thx so much (: Powered by the amazing Klangfarbe Staff :* U the best Buy the good stuff here: https://www.klangfarbe.com/?init=1 You can also watch this Episode with video on youtube, here: https://www.youtube.com/watch?v=qs6Vub4Qk-8 Scene Surfers Social Media: Facebook: https://www.facebook.com/scenesurfers Instagram : https://www.instagram.com/scenesurfers/ Spotify: https://open.spotify.com/show/0ruitvCkLJXzI46YHX7Oxe E-Mail: scenesurfers@gmail.com 〜〜〜 Ihr wisst wie's läuft Danke fürs Zuhören und Zuschauen! Bleibts stabil & Schauts auf euch (: Von der Szene für die Szene! GANZ liebe Grüße, Jamie, Barb, Manu & Niki

ZEIT-Stiftung - Alle Podcasts
Kate Bush kehrt zurück zu »Wuthering Heights«: Wer hat eine Stimme und wer nicht?

ZEIT-Stiftung - Alle Podcasts

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 33:13


Es war ihr erster Pop-Hit im Jahr 1978: Kate Bush schlüpfte für »Wuthering Heights« in die Rolle einer Romanfigur von Emily Brontë. Sie verlieh der gepeinigten Heldin eine neue, selbstbewusste Stimme. Immer häufiger erscheinen neue Versionen von klassischen Stoffen, in denen weniger beachtete Figuren hervorgehoben werden. Ein Schritt zur Emanzipation in der Kunst? Wie verändern die »Paralleltexte« den Kanon, und damit unser Selbstverständnis? Gast: Nicole Seifert ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und gelernte Verlagsbuchhändlerin und arbeitet in Hamburg als Übersetzerin und Autorin. Ihr Blog »NachtundTag«, der sich ausschließlich mit Schriftstellerinnen beschäftigt, wurde 2019 mit dem Buchblog Award von Netgalley und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Host: Ralf Schlüter, geb. 1968, lebt als Kulturjournalist in Berlin. Seine Jugend verbrachte er zu etwa gleichen Teilen in Plattenläden, Buchhandlungen und Museen, immer schon mit Hang zur Querverbindung: eine Zeile von Bob Dylan brachte ihn auf den Dichter Ezra Pound, ein Patti-Smith-Plattencover auf die zeitgenössische amerikanische Fotografie. Während seines Literaturstudiums im Berlin der 90er schrieb er für den deutschen Rolling Stone und die Berliner Zeitung nicht nur über Musik. Von 2006 bis 2020 war er Stellvertretender Chefredakteur des Kunstmagazins Art. Seit 2013 moderierte er die Sendung Art Mixtape beim Webradio ByteFM. Seit dem 16. Juni 2021 läuft sein Podcast »Ulysses lesen«, der sich mit dem berühmten Roman von James Joyce beschäftigt. Im Podcast Zeitgeister erkundet Schlüter, von der Musik ausgehend, den Kosmos der Gegenwartskultur noch einmal neu: auf der Suche nach übersehenen Details und unerzählten Geschichten. Shownotes: Kate Bush, »Wuthering Heights«-Video, Version 1: https://www.youtube.com/watch?v=-1pMMIe4hb4 Kate Bush, »Wuthering Heights«-Video, Version 2: https://www.youtube.com/watch?v=I03PAWbRPmo FAZ-Artikel über den Song: https://blogs.faz.net/pop-anthologie/2018/08/04/kate-bush-wuthering-heights-1452/ Szene mit »Running up that Hill« in »Stranger Things«: https://www.youtube.com/watch?v=bV0RAcuG2Ao Brendan Mathews über Kate Bush: https://lithub.com/on-kate-bushs-radical-interpretation-of-wuthering-heights/ Nicole Seifert Blog: https://nachtundtag.blog/kontakt/ »Conditio humana« in Melville-Artikel: https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/literatur/2020021-Herman-Melville-Schaurig-leer-und-wuest.html?em_cnt_page=4 Literatur: Emily Brontë: Wuthering Heights, diverse Ausgaben (deutsch: Sturmhöhe, diverse Übersetzungen) Kamel Daoud: Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung, Kiepenheuer & Witsch Albert Camus: Der Fremde. Rowohlt Charlotte Brontë: Jane Eyre, diverse Ausgaben Jean Rhys: Wide Sargasso Sea (Deutsch: Die weite Sargassosee, dtv) Nicole Seifert: Frauenliteratur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt, Kiepenheuer & Witsch Weitere Podcasts der ZEIT-Stiftung: https://www.zeit-stiftung.de/mediathek/videoundpodcast/podcast/